1927 / 285 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Steinack, Thür. [75478]

Jn unjer Multerregister ifl cingetragen wo1den:

Nr. 302. März, Edmund, Glaébläjer in Ha!'elbah Thürw., 1 Wuster Spazter- {to> aus (Slas, getüllt mit Zuder, plaftud<he Erzeugnisse, Schuy)rist 3 Jahre, ange- meldet am 21. November 1927, vormittagé 11,50 Uhr.

Steinach, Th. W., den 29. Nov. 1927.

Thüningisches Amtsgericht. Abt. I. [75479] wurde ein-

Weiden.

In das getragen: : A

Bd, 11 Nr. 132. Porzellanfabrik Wald- sassen Bareuther & Co. Aktienge]ellia1t, Siu Wald)assen, ein versiegelter Ums{lag, enthaltend je eine Zeichnung der Ge|chirr- form 784, 789, 795, und der Multer 6141, 6143, 6144, 6145, 6146, 6147, 6148, 6149, 6195, 6160 6162 6163, 10736, 10737, 10755, plaslishe Erzeugnisse, Schutfi1ist 5 Jahre, angemeldet am 9. No- vember 1927, na<hmittags 3 Uhr 38 Min.

eiden i. d. Opt., den 30. November 1927.

Amtsgericht Negistergericht.

7, Sonfurse, Ges<asts- aufsiht und Vergleiche zur Abwendung des Konkurses.

Ah ensburg. _{75826] Nebex das Bermögen des Es meisters Wilhelm Mähln in Melling- ib:dt ist heute, nahmittags 12% Uhr, das Konkursverfahren eroffnet worden. Offener Arrest mit Anzeigefrist: 20. De- zember 1927. Termin zur Gläubigerver- fammlung am 830, Dezember 1927, mittags 12 Uhr, Konkursforderungen sind bis zum 15. Januar 1928 an- zunv2lden, Termin zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen am 28. FJa- nuar 1928, mittags 12 Uhr, an Ge- richisftelle, Zimmer 7. i Ahrensburg, den 2. Dezember 1927, Das Amkitsgericht.

Musterregister

Anger e. i Tö827]

Das Amtsgerichi Augsburg hat über das Vermögen des Hiegeleibesißers Karl Schiedermaier, Alleininhaber der Firnta „Oochs2ldziegelvert (Göggingen“ in Göggingeu am 2. Dezember 1927, nachmittags 4 Uhr, den Konkurs ere öffnet. Konkursverwalter ist Rechts- anwalt Dr. Teutsch în Augsburg, Bahnhofstraße. Offener Arrest ist er- lassen, Frist zux Anmeldung dex Kon- fursforderungen bei obigem Gericht bis zum 27. Dezember 1927, Termin zur Wahl eines auderen Konkursverwalters, zur Dona über die Bestellung ¿nes Gläublgerausschusscs und die in den $8 132 ff. K.-O. enthaltenen For- derungen sowte allgemeiner Prüfungs- termin ist bestimmt auf Dienstag, den 3, Januar 1928, vormittags 914 Uhr, ten StlUintgäsaal V, vohis, Godgoschaßz, Justizgebäude.

Grichtss{hreibevei des Amtsgerichts.

Burg. Fehmarn. __ [79828]

Neber das Vermögen des Kau'manns und Gastwiris Karl Wilder in Dänschen- dor! a F. wird heute, am 2. Dezember 1927, mittags 12,15 Uhr, das Konfkursvertahren eröffnet, da der Gemeins{huldner seine Zah- sungéunähiagkeit dargetan hat. Der Nechts- anwalt Karl Michee! in Burg a. F. wird zum Konkurtverwalter ernannt. Konturs- forderungen sind bis zum 21. Januar 1928 bei dem (Gericht anzumelden. Es wird zur Beichlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus!husses und eintreten- den!'alls über die im $ 132 der Konfurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 3, Januar 1928, vormittags 10 Uhr, und zur Prütung der angemeldeten {Forderungen auf den 31. Sanuar 1928, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Perionen, weldhe cine zur Konkturömasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas Ihuldig sind, wird aufgegeben, ni<h8 an den Gemein)}<uldner zu ver- abtolgen oder zu leisten, au<h die Ver- vflihtung auferlegt, von dem Besiye der Sache und von den Forderungen, tür welehe sie aud der Sache abgesonderte Be- friedigung in An)pruch nehmen, dem Kon- furösverwalter bis zum 21. Januar 1928 Anzeige zu machen.

Burg a. F., den 2. Dezember 1927.

Das Armisgericht.

Bnirgsteinfurt. (75829]

Ueber das Vermögen des Uhrmachers Anton Zurmussen zu Burgsteinfurt wird heute, am 1. Dezember 1927, vor- mittags 9!4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. D:xx Bücherrevisor Reinhard Tinkl in Münster î. W,, Gerichtsftr, 8, ist zum Konkursverwalter ernaunt. Konkursforderungen sind bis zum 20. Dezember 1927 bei dem Gericht anzumelden. Termin zur Beschluß- fassung über die B?ibehaltung des er- nannien odex die Wahl eines anderen Verwalters sowie übex die Bestellung eines Gläubigerausshusses und ein- áretendenfalls über di? im $ 132 K.-O. bezeichneten Gegenstände fowie allge- meiner Prüfungstermin am 28. De- zeinber 1927, vormitlags 10% Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Dezember 1927.

V vgsteinfsrrt, 1. Dezember 1927,

Chemnitz, [75830] leber das Vermögen der Otto Ham- mer Aktiengesellschast für Holz- und Bauindustrie in Chemniy, Beyerftraße, wird heute, am 3. Dezember 1927, nach- mittags 124 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Püschel 1n Chemniß. Anmeldefrist bis zum 1. Fe- bruarx 1928. Wahltermin am 2. Fanuar 1928, vormittags 10 Uhr. Prüfungs- termin am 20, Februar 1928, vor- mittags 914 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Februar 1928 Amtsgericht Chemnitz, Abt. A 18, den 3. Dezember 1927. Cöthen, Anhalt, Never das Vermögen des warenhändlers Ludwig Haase Cöthen, Halleshe Straße 44, wird heute, am 2, Dezember 1927, vor- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter is der Rechtsbeijstand Karl Bugert in Cöthen. Offener Arrest mit Anzeigepflicht so- wie Anmeldefrist bis zum 14, Fanuar 1928. Erste Gläubigerversammlung am 19. Dezember 1927, vormittags 1114 Uhr. Prüfungstermin am 25. Januar 1928, vormittags 11% Uhr. i Göthen, den 2. Dezember 1927, Anhaltishes Amtsgericht, 5.

[75831] Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma Lorberg & Marcus, Hoch-, Tief- und Eisenbetonbau în Düsseldorf, Stein- stcaße 18, wird heute, am 1. Dezember 1927, vormittags 9% Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Rechts- anwalt Dr. Dahm in Düsseldorf, Königsallee 2—4, wird zum Konkurs- vecwalter ernannt. Offzner Arrest, An- zeige- und Anmeldesrist bis zum 10. Fa- nuar 1928. Erste Gläubigerversamm- lung am 28. Dezember 1927, vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- tecmin am 25. Januar 1928, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihnet2n Ge- ri<t, Zimmex 231 des Justizgebäudes an der Mühlenstraße. S Antsgerict, Abt, 14, în Düsseldorf. [75832]

Eberswalde. l Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesells<haft Gebrüder Siedau, Automobilwerkstätten, Eberswalde -— 6, H.-R. A 667 dzs hiesigen Handels- registers —, ist am 2. Dezember 1927, vormitiags 114 Uhr, das Konkurs- verfahren eröfsnet. Konkursverwalter: Kaufmann Paul Blume în Eberswalde, Kaiser-Friedrih-Str. 3. Frist zur An- meldung von Konkursforderungen bis 8. Fanuar 1928. Erste Gläubigerver- sammlung am 16. Dezember 1927, mittags 12 Uhr, und allgemeiner Prü- fungstermin am 3. Februar 1928, vor» niittags 10 Uhr, vor dem unterzeid neten Amts@2riht, Zimmer 2. Offener Arrest mit Anzeigepilicht an den Ver- walter bis 8. Fanuar 1928. Amtagericht Eberswalde.

Frankfurt, Main. 175839] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul Mann in Feankfurt am Main, Siemensstraße 1, ist heute, am 30. 11 1927, vorm. 11,20 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Der Rehts- anwalt Ernst Engelhardt in fxrankfurt am Main, Bleichstraße 72, ist zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigefrist bis 21. 12, 1927. Frist zur Anmeldung dex Denen bis zum 11. 1. 1928. Bei schriftlicher Anmeldung Vorlage in doppelter Aus- fertigung dringend ecforderlih, Erste (Gläubigerversammlung: 21. 12. 1927, vormiitags 11 Uhr, allgemeiner Prü- fungstermin: 25. 1, 1928, vormittags 10 Uhr, hier, Zeil Nx. 42, 1. Stod, Zimmer Nr. 22. - Frankfurt a. M., 30. Nov. 1927. Amtsgericht. Abteilung 17 a.

Fraustadt. Î [70834] Ueber das Vermögen des PußWwaren- händlèrs Emil Haenelt in Fraustadt, Zweieimerstraße Nr. 4, ist am 2, De- zember 1927, nac<mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren erössnet ivorden. Zum Konkursverwalter ist der Rehts- anivalt Dobberstein in Fraustadi er- nannt. N bis zum 11. Ja- nuar 1928. Erste Gläubigerversammlung am 3. Januar 1928, vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 31. Ja- nuar 1928, vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigepsliht bis 23. I zember 1927. Ó | Fraustadt, den 2. Dezember 1927. Das Amisgericht.

Rem

IPiisscildorf,

Friesoythe. [75835] Ueber den Nachlaß des am 4. März 1927 verstorbenen, zuleßt in Friesoythe wo! a gewesenen Rechnungsstellers Josef Nietfeld ist heute, verm. 10 Uhr, Konkurs eröffnet, Konkursvertvalter: Auktionator B. Heidkamp in VBarssel. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 19, Dezember 1927. Erste Gläubigerver- sammlung und allgemeiner Prüfungs- termin 4. Fanuar 1928, vorm. 10 Uhr. N, 10/27. j Friesoythe, 28. November 1927. Amtsgericht. Abt. U. fiarmisech, [70836] Uebex den Nachlaß des am 28. 10, 1997 in Garmish verstorbenen und dort wohnhaft gewesenen Korbntacher- ineisters Wilhelm Schulße wurde am 1. 12. 1927, nahmittags 5 Uhr 15 Min.,

xtil- | actikel, Hamburg,

termin

Offenex Arrest ist erlassen. Angeige- frist: 24. Dezember 1927 einschl. An- meldefrist: 20. Dezember 1927 einschl. |z Termin zur Wahl eines anderen Ver-

wegen der in $8 132, 134, 137 K-O. bezeihneten Fragen und allgemeiner || Prüfungstermin: Freitag, 30. zember 1927, nachmittags 214 Zimmer 7/1. K. R. 14/27

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Garmisch.

Uhr, jl

T aue Eg, e [O01 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Franz Mandelary, in niht einge- tragenex Handelsbezeihnung Franz Mandelart, Spezialhaus für Raucher- Neuer Steinweg 28 parterre, ist heute, nahmittags 3 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Amandus Lange, Lilienstraße 36. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. Dezember d. J. einschließli<h. Anmeldefrist bis zum 2, Februar N. E: i Erste Gläubigerversammlung: Mitt- wo, 28. Dezember d.. J., vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs-

tecmin; Mittwoch, 29. Februax n. F-, vormittags 10 Uhr. Hamburg, 2. Dezentber 1927.

Das Amtsgericht.

HWöchst, Main. [76838] Neber das Vermögen der 4Fnhaber des Baugeschäfts Peter Wenzel & Sohn in Höchst a. M.-U. Liederbah: 1. Peter Wenzel, 2. Friy Wenzel, beide in Höchst a. M. - U. Liederbah, Sossenheimer Weg 26, ist am 26. November 1927, vor- mittags 11 A der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Mohr in Höchst a. Main. Ame ett bis zum 22. Dezember 1927, Anmel- dungen in zweifaher Ausfertigung dringend erwüns<ht. Erste Gläubiger- versammlung am 22. Dezember 1927, vormittags 11 Uhx, und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am 29. Dezember 1927, vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 15. Dezember 1927. . Höchst a. Main, 26. November 1927. Amtsgeriht. Abteilung - 6. K assel. : [76839] Neber das Vermögen des Haas Heinri<h Müller O Kolonialiwaren=- handlung tin berzwehren, Alten- baunaer Straße 19, wird heute, ani 1, Dezember 1927, das Konkursver- Den eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Früchte, Hier, Unterkönigstraße, ift zum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- frist und offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 31. Dezember 1927. Erste Gläubigerversammlung und all- gemeiner Prüfungstermin auf Donners- tag, den 5. Januar 1928, vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, E 77, tiefes Erdgeschoß, an- eraumt.

Kassel, den 1. Dezember 1927. Amtsgericht, Abteilung T7.

K assel, {75840] Ucber bas Vermögen des Buch- händlers Friedri Schmitt, Buchhand- lung in Kassel, Steinweg 16, wird heute, am 2. Dezember 1927, das Kon- kursverfahren eroffnet. Der Kausmann Wilhelm Franke in Kassel, Luther- plaß 1, A, zum Konkursverwalter er- nannt. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepfli<ht bis zum 51, De- zember 1927, Erste Gläubigerverfsamm- lung am 5. Januar 1928, vormittags 1124 Uhr, und allgemeiner Prüfüngs8- am 19. nuar 1928, vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Geri®ht, Zimmer 77, tiefes Erdgeschoß, anberaumt, i Amisgeriht, Abt. 7, Kassel.

K iol, / [75841] Ueber das Verinögen des Kaufmanns Wilhelm Handorff in Kiel, Inhabers der eingetragenen Ficmen L, Handocff, graphische Kunstiverkstätten, Kiel, und Schleswig-Holsteinise Verlagsanstalt, W. Handorff, Kiel, wird heuie, am 1. Dezember 1927, 104 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Konkar8ver- walter ist der Nehtsanwalt Dr. Möls ler II in Kiel. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 23. Februar 1928. An- meldefrist bis 23. Februar 1928. Ter- nin zur Wahl eines anderen Ver- walters, Gläubigerausshusses und wegen dex Angelegenheiten na< $ 132 Konkursordnung Donnerstag, den 5. Januar 1928, 109 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin Donnerstag, den 8. März 1928, 10 Uhr, Rtingstraßze Nr. 19, Zimmer 12. : Amtggeriht, Abt. 22, Kiel.

Koblenz. [75842]

Ueber das Vermögen des Kautmanns Hilarius Pohl in Koblenz, Am Rhein 6, wind heute, am 30. November 1927, vor- mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Bücherrevisor Wilhelm Hak in Koblenz. Kurfünrstenftraße 18a, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs. forderungen sind bis zum 12, Januar 1928 bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur Be\chlußtassung über die Bei- behaitung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters owie über die BesteUung eines Gläubigerauss{usses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkmtordnung dezeihneten Gegenstände, au? den 31. Dezember 1927, vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 28. Januar 1928, vorinittags 10 Ubr, »yor dem unterzeichneten Gerihti, Saal 6, Termin anberaumt Allen Pertonuen, wekche eine zur Konkurds-

d Verpflichtung auferlegt, von dem Befiße walters, eines Gläubigerausshufses und | der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus dex Sache abgesonderte Be-

De- | K

Köln-Miitllicin.

Chasfer Dünnwalder Wollivarenhändler), ift 2. Dezember 1927, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren Verwalter 1 der Rechtsanwalt Justiz- rat Offener Arrest zum Anmeldefrist Erste einschließlich. | 23. und aligemeiner Prüfungstermin 24, Februar 1928,- mittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Hansahaus, Ecke Clevishec Ring, Zimmer ö, I1. Sto.

1927, Das Amtsgericht, Abt. 6, Krappitz.

Oderkies- i b. H, in Ottmuth ist am 29. November 1927 worden. ( Langer in- Krappiß. 9, Januar 1928, sammlung am vorm. 9 Uhr.

termin

11 Uhr. pflicht bis 9. Januar 1928, (2. N. 2a/27.)

am 30, November 1927, mittags 12 Uhr

u verabfolgen oder zu leitten, au die |

Anspruch nehmen, dem tonkuréverwaltei bis zum 928 Anzeige zu machen.

Amts8ger1ht in Koblenz,

rciedi gung 0

[75843] | L Neberx das Vermögen des Kaufmanns |! Wirtheim in Köln-Mülhe1m, Straße 62 (Weiß- und heute, am eröffnet worden. in Köln-Mülheim. mit Anzeigefrist bis Üblauf der am 16. Januar 1928, Gläubigerversammlung am Dezember 1927, mittags 12 Uhr, am

Weinberg

16, Januar 1928.

Buchheimer Straße Eingang

Köln - Mülheim, den 2. Dezember

[75845] Ueber das Vermögen der Ratiborer und Sandbaggerei G. m.

das Konkursverfahren eröffnet Verwalter: Rechtéanwalt Dr. Anmeldefrist bis Erste Gläubigerver- 29, Dezembec 1927, Allgemeiner Prüfung8- am 24. Januar 1928, borm. Offener Arrest mit Anzeige»

Amtsgericht Krappiß, 29. 11. 1927.

Krefeld. L : ees Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hubert van Kan junior in Krefeld ift

25 Minuten, das Konkursverfahren er- öffnet worden. Verwalter ist der Rechisanwalt Dr. Abels in Krefeld. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. Jamuar 1928. Ablauf der An- meldefriit an demselben Tage. Erste Gläubigerversammiung am 21. De- zember 1927, vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 18. Januar 1928, vormittags 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Steinstraße Nr. 200, Zimmer Nr. 202 (Saal 11, Il. Stodwert, Kltbau), : 5 Krefeld, wen 30, November 1927, Amtsgericht. Abteilung 3. Krefeld. 5 [75847] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius Schriesheimer in Krefeld, Nord- itraße 167, handelnd unter der Firmo Julius Schotesheimer, ist am 30, No- vember 1927, mitiags 12 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren ers öffnet worden, Verwalter ist der Rechts- aawalt Yustigrat Bütoe in Krefeld. Offener Arrest urit Angeigefcist bis zum 4, Januar 1928. Ablauf der An- meldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am AL, Des- zember 1927, vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 18. Januar 1928, vormitiags 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Steinstraße Nr. 200, Zimmer Ne. 202 (Saal 11, IL. Sto>dwertk, Altbau). ; : Krefeld, den 89, November 1927. Amtsgericht. Abteilung 3. Leipzig. [75848] Ueber das Vermögen des Kausf- mauns Otto Max Hergt in Leipzig- Eutribs<, Schönefeld2x Str. 43, all, Jnhabers einec Automobilkleinhand- lung unter der handelsgerichtli eins getragenen Firma „Otto Hergi“ in Leipzig, Pfaffendorfer Sir. 2, wird hente, am 830. November 1927, agah- mittags 124 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Vierling in Lzipgig, Marki 3, Anmeldef-ist bis zum 4. {Fa- nuar 1928. Wahltermin am 28. De- | zember 1927, vormittags 11 Uhr. Prü- | fungstermin am 17. Fanuar 1928, vor- mittags 1034. Uhr. Offener Arrest mit Au- zeigepflicht bis zum 14. Dezember 1927, Amäisgeri<t Leipzig, Abt. T1 A 1, den 39, November 1927, Lübtheen. {75849} Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hugo MRenner in Lübtheen wird beute, am 2. Dezember 1927, vounittags il Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da er zahlung8unjsähig ist. Der Nechtsanwalt Evers in Boizenburg a. E. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 31. Dezember 1927 bei dem Gerichte anzumelden. C8 wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder diè Wah] eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerauéschusses undcintretenden- falls über die in $ 132 der Konkurs- ordyung bezeihneten Gegenstände und zur Prôfung der angemeldeten Forderungen au! den 10, Januar 1928, vor- miitags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Per- jouen, nelde eine zur Konfurämasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird auf- gegeben, ni<ts an den Gemein}huldner zu verabtolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auterlegt, von kem Besitze der Sachen odex von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte

dex Konkurs eröffnet. Konkursverwalter:

Das Amtsgericht.

Rechtsanwalt Emmersleben, Gärmiseh.

masse gehörige Sache in Besitz haben oder

Ey ck.

12. AXanuar | HZulerwarenhändlers Benno ( tp berg in Ly, Morgenstraße 16, ist am 5% offnet. 81. Dezemb?zr 1927. versammlung am 22. Dezember 1927,

vormittags 91s Uhr. 1 l am 14. Fanuar 1928, vormittaas 9 Uhr.

Magdeburg.

verwálter: Recht8antvalt

zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird } Konkursverwalter bis zum 31. De:ember autgegeben nichts an den Geme!n|<Guldner | 1927 Anzeige zu macheu.

Lübtheen, den 2. Dezember 1927 Mecklenv.-Schwer. Amtsgericht.

: [75850]

Ueber das Vermögen des Tabak- und

Kannens

1927, nahmittags Uhr, das Konkursverfahren ers Verwalter: YJustizobersekretär . R. Herder aus Ly>. Anmeldefrist bis Erste Gläubiger-

30,

November

Prüfung®2termin

Lyck, den 80. November 1927, Amts8gecicht. [756851] Das Uber das Vermögen des Kaufs

manns Adolf Gabriel in Magdeburg, Kaiser-Otto-Ring 8. haber ( brüder Gabriel in Magdeburg, Breite- weg 183, Anfertigung feiner Herrene- 1nd Damenmoden, dur<h Beschluß vom 3. November 1927 ang2ordneie Ver- glei<hs&verfahren i vcs Konkurses wird aufgehoben, am 3. Dezember 1927 das Konkurs: verfahren Arrest Kaufmann Eduard Schellba<h, Magde- burg, Augustastraße 27. Anmelde- nund Anzeigefrist bis zum 3. Fanuar 1928. Erste Gläubigerversammlung am 3. Fa- nuar 1928, vorm. 10 Uhr. termin am

alleiniger ns

der eingetraamen Firma Ge-

zur Abwendung

und dex offene

eröffnet Konkursverwalter:

erlassen.

Prüfung8- 3. Februar 1928, vorm. 10 Uhr. -

Magveburg, den 3. Dezember 1927. Das Amtsgeriht A. Abteilung 8.

Nürnberg. ; [75852] Das Amtsgeriht Nürnberg hat üb2r das Vermögen der Bäereî- und Landesproduktenges<äftsinhaberin . Lina Heberger in Nücnberg, Ostendsir. 40, am 2. Dezember 1927, nachmittags 5 Uhr. den Konkurs eröffnet. Konkurs- Dr. Hirsch- mann in Nüenberg, Karolinenstr. 19. Offener Arrest '?rlassen mit Anzeige- frist bis 24. Dezember 1927. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 2, Fanuar 1928, Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Vers walters sowie über die Bestellung eines Gläubigeranss<husses und über die in den $& 132, 134, 137 der Konkur®s- ordnung bezeihnebzn Angeleaenheiten Termin am 29, Dezember 1927, vor- mittags 9% Uhr, allgemeiner Prü- fungstermin am 12. Fanuar 1928, vor- niitaas 9% Uhx, jedesmal im Zimmer Nr. 452/0 des Fustizgebäudes an der Fürther Straße zu Nürnberg. Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts. Nürnberg. [76853] Das Amtsgeriht Nüruberg har über das V2rmögen des Steuer- und TreuUs fkandbüroinhabers Josef Schweiger ‘in Nürnberg, Ob, Pirkheimer Stx. 49, z. Zt. in Untersuhuna8hafst, Büro: Lorenzer Str. 31, am 2. Dezember 1927, na<mittags 5 Ubr, den Konkurs ers öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Weisgerber in Nürnberg Könige straß? 836, Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 24. Dezember 1927, Frist zur Anmeldung der Konkursforde« rungen bis 2. Januar 1928. Zur Bes i<lußfassung über die Wahl eines anderen Verivalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigeran!ss<husses und über die in den 88 132, 134, 137 dex Konkursordnung bzzeihneten Anges tegenbeiten Termin am Donnerstag, den 29, Dezember 1927, vormittags 914 Ubx, allgemeiner Prüfungstermin ant 12. Januar 1928, vormittaas 914 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 452/0 des Justizaebäudes an dexr Fürther Straße zu Nürnberg. | Gerichtsschreiber2i des Amtsgerichts. Gels, Schles. [75854] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Ffflaender in Oels wird am 2. Dezember 1927, nahmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Vers walter: Kaufmann Wistnba in Ooels. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- cungen bis E den 7. Fanuar 1928. Erste Gläubigerversammlung am 15. Dezembex 1927, vorntitiags 9 Uhr, und Prüfungstermin am 14. Januax 1928, vormittags 9 Uhr, vor dem Antts- geriht hier. Offener Arrest mit Ans zeiacpfliht bis 31, Dezember 1927 eins {<ließlic. i: Oecks (Schlesien), 2. Dezember 1987. Amtsgericht.

Offenbach, Main. [76855] Uebex das Vermögen des c akob Funk, Elektrotechnishes U in Offenbach a, Main, Geleitstraße 8, wird heute, am 28. November 1027, vormittags 12 Uhx, das Konkursverfahren eröffnet. KonkurS8verwalter: Gerichtstaxatox Karl Polkin in Offenba<h a. M. Anmelde- frist bis zum 15, Fanuar 1928. Erste Gläubigerversammlung: Mittwoch, den 4. Januar 1928, vormittags 9 Uhr, Zimmer 125. Allgemeiner Prüfungs8- termin: Mitiwoh, den 15. Februa 1928, vormittags 9 Uhr, Zimmer 125. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 10. Fanuar 1928. / Offenbach a. Main, 28. November 1927, Hessisches Amtsgericht. ODffentbaucinr, Main. [75856] Vebex das Vermöaen: 1. dex Firma W. Ermold in Offenba<h a. Main,

Befriedigung în Anspruch nehmen, dem

Mainstraße 185, 2, des Willi Ermold,

meldefrist bis zum 18. Januar 1928.

daselbsi, e 135, 3 des Ottomar Ermokd, daselbst, Mainstraße 137, wird heute, am 5. Dezember 1927, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Heßz in Offenbah a. Main. Anmelde- frist bis zum 26. Fanuar 1928. Erste Gläubigerversammlung: Montag, den 9. Januar 1928, vormittags 9 Uhr, Zimmer 70. Allgemeiner Prüfungs- termin: Mittwo<h, den 29. Februar 1928, vormittags 9 Uhr, Zimmer 125. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 26. Januar 1928.

Offenbach a, Main, 3. Dezember 1927. Hessishes Amtsgeriht. Offenburg, Baden. 175857] Ueber das Vermögen der Schuhmacher- einfau?!sgenossen)haft e. G. m. b. H. in Offenburg wird heute, am 3. Dezembez 1927, vormittags 11 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Der Nechtsanwalt KForn- mayer in Offenburg wird zum Konkuröver- walier ernannt. Konkursforderungen sind bis ¿um 19. Dezember 1927 bei dem Gericht anzumelden. Es wird Termin anberaumt vor dem dieêseitigen Gericht zur Be1{luß- fasfung über die Beibehaltung des er- nännten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{husses und cintretenden- falls über die im $ 132 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen aut Mittwoch, den 28. Dezember 1927, vormittags 11 Uhr. Allen Perionen, welche cine zur Konkurömasse gehörige Sache in Besiy haden oder zur Konkursmasse etwas schuldig ‘sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, au<h die Ver- pflichtung auferlegt, von dem Besiize der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesondérte Befriedi- gung in Anspruch nehmen, dem Konkurs- verwalter bis zum 19. Dezember 1927 Anzeige zu machen.

Offenburg, den 3. Dezember 1927. Der Berichts) chreiber des Amtsgerichts. 111.

Ohligs, [75859]

Uebex das Vermögen der Ehefrau ¿Franz Lohrum zu Ohligs, Sicinsttcke 2, ijt am 30. November 1927, uahmittags 12 Uhr 80 Minuten, das Konkursver- fahren eröffnet wocden. Verwalter ist der Rechisanwalt Ohliger in Ohligs. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24, Dezember 1927. Ablauf der An- meldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung und allgenteiner Prüfungstermin am 7. Januar 1928, vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gee vitsstelle.

Ohligs, den 30. November 1927. Amtsgericht. OGlaüembiurg, Molstein. [70869] _Uebex das Vermögen des Kaufmanns Hugo Kobstaedt in Oldenburg î. Holst. wird heute, am 1, Dezember 1927, vor- inittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkuréverwalier ist der Bank- vorsteher Willy Gloe in Oldenburg i, Holst. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 18, Fanuar 1928. An-

Termin zux Wahl eines anderen Ver- walters, Gläubigerausshusses und wegen ber Angelegenheiten na<h $ 132 der Konkursordnung am 4. Januar 4928, vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 25. Fanuar 1928, vormittags 11 Uhr.

Amtsgericht tin Oldenburg i. Holst. Quedlinburg, {T5862] Ueber das Vermögen des Fngenieurs Erich YAhrenstedt, hier alleinigen Jn- habers der Firma À. Behl u, Co., Hier, ist am 3. 12. 1927, 11,80 Uhr, Konkurs erôssnet. Verwalter: Friedrih Ulri, hier. Gläubigerversammlung und Prü anton am 19. 1. 1928, 11 Uhr. Armeldefrist 30, 12. 1927.

Amtsgericht Quedlinburg. Keicheulaltl, { 75863]

Das Amt2gerichi Reichenhall hat übex das Vermögen des Sattlermeisters Franz Prinz tn Reichenhall anm 30. No= vember 1927, na<hmitiags 414 Uhe, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Willi Walter in Bad Reichenhall. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bei obigem Gericht bis Donnerstag, den 22. Dezember 1927. Termin zur Wahl eines andecen Kon- Tursverwaltecrs, zur Beschlußfassung über die Bestellung eines Gläubiger- gusscusses uwd die in ven & 132 ffffffl. der K-O, enthaltenen Fragen sowie allgemeiner Prüfungstermin if be- immt auf Donnerstag, den 29, Des embe 1927, vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 1 des genannten Gerichts. -—- K: R. 11/27.

(Berichleshreiberei des Amisgerichis,

[75864] Ueber das Vermögen des Schuh- wärenhändlers Frib Heinis< in Rüstringen, Gökerstraße, jeßt Mellum- and Vhlandstraße E>e;, wird heute das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter is der NRechnungssteller Reents in Rüslringen., Anmeldefrist für Konfursforderungen: 15. Januar 1928, Erste Gläubigerversammlung: 14, Fanuar 1928, vormittags 9 Uhx. Allgemeiner Prüfung3iermin: 11. Fe- brlax 1928, vormittags 9 Uhr. Offener Akrést nit Anzeigefrist bis zum 15, Ja- nuar 1928, Nüftringen, den 1._ Dezember 1927,

Und offener Arrest bis

Büetringen.

Sehleswig, [75865] ‘PVeber das Vermögen des Holz- händlers August Thomsen in Schles- wig, Königstraße, wird heute, am 1. De- zember 1927, vormittags t114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Kaufmann Wilhelm Stieb in Schleswig. Anmeldungen bis zum 23. Januar 1928, Erste Gläubigerver- sammlung am 7. Januar 1928, vorm, 11 Uhr. Prüfungstermin am 4. Fe- bruar 1928, vorm. 10 Uhr. . Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. Ja- nuar 1928,

Das Amisgericht in Schleswig, Abt. Y.

Sachsen,

Sebnitz, [75866]

Ueber das Vermögen des Ingenieurs Eduard Thiel, Jnhaber eines Jnstalla- tion8geschäfts in Sebniß, Lange Str. 10 (Privatwohnung: Weberstraße 7, zur- geit unbekannten Aufenthalts), wird heute, am 1, Dezember 1927, nach- mittags 12,45 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet, Konkursverwalter: Herr Lokalrichier Richard Ludwig, Seb- niß, Anmeldefrist bis zum 831, De- sgember 1927. Wahltermin am 21. De- gember 1927, vorm. 1114 Uhr. Prü- fungStermin am 18. Januar 1928, vorm. 1124 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 81. Dezbr. 1927, Amisgericht Sebuitz, den 1. Dez, 1927. Tecklenburg. (75868 Ueber das Vermögen des Bäâcker3 und Kolonialwarenhändlers Wilhelm Meese in Lotte Nr. 88 toird heute, am 1, Dezember 1927, 1834 Uhr, das Kon- kursverfahven eröffnet. Der Justiz- obersekretar i. R. Karl Höhle in Tee lenburg wird gum Konkursverwalter ernannt, Anmetdefrist bis zum 22, De- gember 1927, Erste Gläubigerversamm- lung und Prüfungstermin am 4. Ja- nuor 1928, vormittags 1014 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer Nr. 7. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 22. Dezember 1927.

Amtsgericht in Te>lenburg.

"Ra E, {75869}

Das Amtsgericht Thaurnou hat über das Vermögen der Rohrmattenfabri- tantenebelecute Ros Andreas und Margareta in Kasendorf am 2, De- gember 1927, na<mittags 4 Uhr, den Konkurs eröffnet, Konkursverwalter: Vücherrevisor Max Müller tun Burg- kunstadt. Offener Arrest ist erlassen. Anzeigefrist: 16. Dezeanber 1927. Frist zur Anmeldung dex Konkfursforde- rungen bis 28, Dezember 1927, Wahl- ternrin gur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters und die Bestelung eines Gläubigerauss [husses, dann über die in den 8 182, 134, 137 der K-O. bezeihneten Fragen: 830, Dezember 1927, vor- mitiags 19 Uhr; allgemeiner Prüfungs8- ermin: Dienstag, den 17, Januar 1928, vormittags 10 Uhr.

(Gerichtsschreiberei des Amtägerits Thurnau. Uerdingen, [73870] Ueber das Vermögen dexr Rheinischen Stanziwvaren- u. Maschinenfabrik G. m. b, H. in Lauk a. Rhein, ist am 80. No- vember 1927, mittags 3 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet worden. Ver- ivalter ist der Kaufmann Karl Heerrens- kind îin Firma Treuhand: u. Revisions A. G. Niederrhein in Krefeld. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 11. Januar 1928. Ablauf der Anmelde- frist an demselben Tage. Erste Gläus- bigerversammlung am W. Dezember 1927, vormittags 11 Uhr, und allge- meiner Prüfungstermin am 23, Jas nuar 1928, vorm. 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle. E Uerdingen, den 30, November 1927, Anrttsgericht.

Uslar. {70871] Ueber das Vermögen des Maurermeisters Wilhe!m Grebe aus Schönhagen wird beute, am 1. Dezember 1927, mittags 12 Ubr, das Konkuréverfahren eröffnet. Der Nechtéanwalt Dr. Deifke in Uslar wird zum Konkursverwalter ernannt. Weiter wird ein Gläubigerauss<huß, | be- stehend aus Mühlenbesizer Funke in Uelar, Scmiedemeister Binnewies in- Schönhagen und dem Geschättsführer der dortigen Spar- und Darlehnökasse Jacob vorläufig beitet. Konkursforderungen sind bis zum 28. Januar 1928 bei dem Gericht anzumelden. (8 wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wah! eines anderen Venvaltérs sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- schusses und eintretendentalls über die in & 132 der Konkursordnung bezeidneten Gegenstände aut den 22. Dezember 1927, vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 11, Fe- bruar 1928, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas 1huldig find, roird aukgegeben, nihts an den Gemein)\@uldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, au< die Ver- vflihtung aujerlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abge)onderte Be- sriedigung in An)pru<h nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 7. Januar 1928 Ameige zu machen.

Das Amtsgeuicht in Uslar.

Anchhen, s 4 1750872] un dein Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Josef

Amtsgerichi, Abt, 111.

alleinigen Fnhabers einer Spielwaren- A in Aachen, Cornelius- traße 16, wird Schlußtermin auf den 16. Dezember 1927, vormittags 11 Uhr, bestimmt. Aachen, den 25. November 1927. Amtsgeriht. Abt. 4.

Aalen, [75873]

Durch Beschluß des Amtsgerichts vom 26. November 1927 wurde das Konkurs- E OMLeN über das Vermögen der Firma Fahrzeugvertriebsgesellshast m, b. H. in Aalen nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Württ. Amtsgericht Aale,

Alicnstein, {75874] Das Konkursverfahren über das Ver-

mögen des Kaufmanns A Dubowski

von hier wird nah re<htskräftig be-

stätigtem Zwangsvergleih vom 7, No-

vember 1927 hiermit aufgehoben. Allenstein, den 26. November 1927.

Amtsgericht,

Alidamm, (75876) In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Frang Bart, n in Finkentvalde, jeht in Berlin- Friedenau, Hedwigstraße 16, wird ein ermin zur Anhörung der Gläubiger- versammlung über Einstellung des Kon- fursverfahrens wegen Mangels einer den Kosten des Verfahrens entspre<enden Masse auf den 16. Dezember 1927, vor- mittags 1114 Uhr, bestimmt. Altdamm, den 3. Dezember 1927. Amtsgericht,

Alzey. {750877] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gärtnereibesißers Gustav Freytag in Rote ergeht Bes [{luß: Das Konkursverfahren wird nah erfolgter Abhaltung des Schklußterminé aufgehoben. Alzey, den 24. November 1927. Hessisches Amtsgerichi. Augsburg, TO8TS Das Amtsgericht Augöburg j dem Konkurs über den Nawhla verst. Georg Bleh, Notariatssekretär in Augsburg, mit Beschuß vom 2. Des zember 1927 die SHlußverteilung gee nehmigt, die Vergütung des Konkurs- verwaltecs festgeseßt, zur Abnahme der S&hlußre<hnung, zur Erhebung von Ein- ivendungen gegen das Shlußverzeichnis, zur Beschlußfassung der Gläubiger über nicht verweribare Vermögensstü>de und einen etiva verbleibenden Masserest Ter- min bestimmt auf Dienstag, den 27. De- gember 1927, vormittags 914 Uhr, im Sigzungssaal 1Y, re<ts, Erdgeshoß Jujtizgebäude —., Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts.

Anrich. (75879) m Koutursverfahren über das Ver- mögen der Ee & Absaßzgenossen- schaft m. b. H,, Wiegbeldebur, Poll eine iveitere Abs<lagsverteilung stattfinden. Die Summe der zu berü>sihtigenden Forderungen beträgt 4187,88 #. Der zur Verteilung verfügbare Massebestand beträgt 4187,88 A. Aurich, den 29. November 1927.

Dex Konkursvertvalter:

Maaß, Rechtsanwalt.

Bad Aibling. (75880] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Zimmermeisters Benno Eisemreih in Bad Aibling wird auf den vom Konkursverwalter unterm 1. De- zember 1927 gestellten Antrag die Vor- E der Schlußverteilun geneqnugs und Schlußtermin gemäß $ 162 K.-O. sowie Termin zur Prüfung A angemeldeter Forderungen bestimmt au Samstag, den 31. Dezember 1927, vors mittags 9 Uhr, im Amtsgericht Aibling, Zimmer Nr. 2. Vad Aibling, den 2. Dezember 1927.

___ Berihtss{reiberei

des Amtsgerichts Aibling.

Rad Kreuznach. (75881) Das Konkursverfahren über bas Vers mögen des Kaufinanuns Oskar Feuer zu Bad Kreuznach wird eingestellt, weil eine den Kosten des Verfahrens ente sprechende Masse nichi vorhanden ist.

VBad Kreuznach, 26. November 1927.

Das Amtsgericht.

ee E D E E

Bayreuth. (7ö882] Das Aintsgericht Bayreuth hat mit Veschluß vom 2, Dezember 1927 das unterm 7. September 1925 über das Vermögen des Tabakgeschäfisinhabers A Störich in Bayreuth exöffnete onturéverfahren als dur Schlußber- ieibumg beendet aufgehoben. Vayreuth, den 2, Dezember 1927, Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts VayreutH. Belgard, Persante, (Tö888] Jn dem Konkursverfahren übex das Vermögen des Brunnenbauers August Luß in Belgard a. Pers. ift zur Ab- nahme der Schlußrechnung des Ver- walters, zur Erhebung von Einwen- dungen gegen das Schlußverzeichnis der vei der Verteilung zu berüd>- R Forderungen und gur Be- <lußfassung der Gläubiger über die nicht verweribaren Vermögensstüde #\o- wie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerauss\chusses der Schlußtermin auf den 19, Dezember 1927, vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht in Velgard a. Pers. be- stimmt. Belgarv a. Pers, 23, Novbr. 1927,

Niesseu zu ‘Aachen, Gerlachstraße 9,

Das Amt3gerlcht.

Berlin. 75883

Das Konkursverfahren über dis Ver mögen der Firma Felix Schwarz, Schuhwaren engros, Berlin, Neue Königstc. 60, alleiniger Jnhaber: Felix Schwarz, Berlin, Danziger Sir, 49, 1st infolge Schlußverteilung na< Abhal- tung des Schlußtermins aufgehoben worden.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abteilung 83, den 29, November 1927. Berlin, [768814] Das Konkursverfahren über vas Vers mögen der offenen Handelsgesellschaft Israel Blumenfeld, Berlin C. 2, Span- dauer Str. 5, ist infolge Schlußvertei- lung nah Abhaltung des Schlußtermins

aufgehoben worden. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Verlin-Mitte, Abt, 81, 30, 11, 1927, Berlin. [76885] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Verlagsbuchhändl:rs Iwan Rothgießer, Berlin, Anhal:str. 6, ist mangels einer den Kosten entsprehen-e den Masse eingestellt. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abt. 81, 29. 11, 1927.

Berlin, {75886] Das Konkursverfahren itber das Ver- mögen der offenen HandelZ3gesellschaft D. Selbiger & Sohn, Berlin N. 654, Brunnenstr. 22, ist infolge Schlußver- teilung na< Abhaltung des Scluß- termins aufgehoben worden. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Verlin-Mitte, Abt. 8, 30, 11, 1927.

In dem Konkursversaßrcen über das Vermögen des Kaufmanns Samuel Angreß, Alleininhabers der Firma Samuel Angreß in Beuthen, O, S., Krakauer Straße 83, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleich Vergleichstermin auf den 18. Januar 1928, vormitiags 10 Uhx, vor dem Amtsgericht in Beuthen, O. S., Zimmer Nr. 23 im Zivilgerihtsgebäude, Stadte park, anberaumt. Der Vergleihsvor- s<iag und die Erflävung des Gläus- bigerauss<usses sind auf der Gerihts- R dae des Konkur3gerichts gur Eins icht der Beteiligten niedergelegt.

Amtsgericht Beuthen, O. S. ISeuihen, O. S. {76890]

Das KonkurSverfaHren über das Vers mögen des Kaufmanns Richard Zernik in Beuthen, O. S,., Gartenstraße 14, wird, nachdem der in dem Vergleichs- termin vom 12, September 1927 an- genommene Hwangsvergleißh dur re<isfräftigen Bes<Wluß bom 12, Seps tember 1927 bestätigt ijt, Hierdur<h aufs gehsben,

Amtsgericht Beuthen, O. S,., deu 29, November 1927, Biscklofskurg. [76891]

Ju dem Konkursverfahren über das Vermögen des Sas ohannes Skubskt in Vischofsburg ist zux Ab- nahme der Slußre<hnung des Ver- walters, zur Erhebung von Eiuiven- dungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verwert- baren Vermögensstü>ke jowie zur An- eral, der Gläubiger übex die Er- tatiung der Auslagen und die Ge- währung einer Vergutung an die Mit< lieder des Gläubigeraus\{usses der S<hlußtermin auf den 29, Dezember 1927, vormittags 10 Uhec, vorx dem Amtsgericht hiersclbst bestimmt. Bifchofäburg, den 2. Dezenrber 1927.

Amtsgericht.

Brauaszchweig. (75892] In dem Konkursverfahren über vas Vermögen der offenen Handelsg-sell- aR Behrendt & ee ter, Münz- traße, Jubaber: die Möbelfabrtkanten Friedri n A und Wilhelm Boehme, hier, ist zur Prüfung der nah- trägli< angemeldeten Forderungen Termin auf den 13. Januar 1928, vor- R T Vhr, vor dem Amis8gericht, hier, Wilhelmstraße 53 Zimmer Nr. 6, anberaumt.

Braunschweig, 2. Dezember 1927. Der GeriŸhtsschreiber des Antsgerichts. 2.

Bremen, ; [75893] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Pg bag Friy Legarth, all. Fnh. dex Firma Frit Legarth, Bremen, ist, na<zdem der in dem Ver- gleih8termin vom 25, Oktober 1926 an- genommene My angeverareih dur< rehtskräftigen Besch ut vom gleichen Tage R ist, aue oben worden. Bremen, den 26, November 1927. Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Bremen. : [75894] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Hugo Diedri Amandus Ernst Bortfeld in Bremen ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins am 25. November 1927 auf- 0e auen worden, : Bremen, den 30. November 1927.

Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

ERY C O. [75895]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Fixma Steinbüchel & Co. G, m. b. H. in Bremen ist nah erfolgter Abhältung des A 2 am 25, November 1927 aufgehoben wörden,

Breslau, Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Clara Feibel, Damen- und Mädchenmäntelfabrik in Breslau, Blücherplaß 19, alleinige Fnhaberin Frau Clara Feibel, geb. Levy, wird, nachdem der in dem Vergleichstermirt vom 27. Juli 1927 angenommene PEgbbergieich dur<h re<tskräftigen Zeshluß vom 27. Juli 1927 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. (41. N. 259/24.) Vresíau, den 30. November 1927. Amtsgericht.

[76896]

Charlotienburg, [75897]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Spediteurs Emil Tücking in Berlin-Wilmersdorf, Uhlandstraße 60 (Wonne Düsseldorfer Straße 8), ist mangels Masse eingestellt.

Charlottenburg, 18. November 1927. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts, Dortmund, j [75898]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Julius Naß in Dortmund, Bornstc. 102, Handel mit Leder und Schuhmacherbedarfsartikeln, ist, nachdem der in dem Vergleichstermin vom 26. Oktobec 1927 angenommene Na LAEerglers dur< re<tskräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ist, aufgehoben,

Amtsgericht Dortmund.

Duisburg. j [75899] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen dec Firma nag Die e Leder- vertriebsgesellshaft m. b. H., Duisburg, wird mangels einer die Kosten des Ver- fahrens de>enden Masse gemäß $ 204 K.-O, eingestellt. Duisburg, den 11. Oktober 1927. Das Amtsgericht. Schroed eL.

Fnisburg, [75900] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Automobil-Handels- Konzern, G. m. b. H. in Duisburg, Pappenstraße, wird gemäß $ 204 K.-Ö. mangels einer die Kosten des Ver-« fahrens de>enden Masse eingestellt. Duisburg, den 25. Oktober 1927. Das Amtsgeriht. Scholl z.

Durlack,. [75901] Ju dem Konkursverfahren über das Vermögen des Arthux Weingärtner, Gipsex in Wöoshbach, wird an Stelle des Rechtsanwalts Buch, Durla<, Bücher- revifozr Lang, Durlach; zum Konkurs- verwalter ernannt. Durlach, dei 1. Dezember 1927, Amtsgericht. 1. Esehweiler, [75902] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Elektrovertrieb G. m. b, H. in Eschiveiler wird eingestellt, da keine den Kosten des Verfahrens ente pre<hende Masse vorhanden ift. Die Vergütung für die Geschäftsführung des Konkursverwalters wird auf den Be- trag von einhundertzweiundneuizig Reichsmark zwolf Pfennig festgesetzt. Termin zux Legung der Shlußre<hnung wird bestimmt auf Samstag, den 7. cFFanuar 1928, vormiitags 10 Uhr Eschweiler, den 1, Dezember 1927. Preuß. Amisgericht. Flensburg. / N ¡75903] Das Konkursverfahren über das Vers mögen de2 Kaufmanns Asmus Man- geljen in Sörup wird na<h Abhaltung des Shlußtermins Hierdur< aufgehoben. Flensburg, den 12. November 1927 Das Amtsgericht. Abt, VIT. Frankfurt, Main, (¡7904] Das Konkursverfahren über das Vers mögen der Waren-Jmport- & Exports Gesellschaft m, b. H. in Frankfurt änk Main, Krouprinzenstraße 45, wird nach erfolgier Abhaltung des Schlußtermins und nach erfolgter S@hlußverteilung aufgehoben. i Frankfurt a. M.,- 26. Novbr. 1927, Amtsgericht. Abteilung 17 a.

Frankfurt, Oder, [75905]

Jn dem Hoe en tber das Vermögen der Firma Richard Moi? in Eau (Oder) ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Vertvaltexrs, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S@hlußverzeihnis der bei der Verteilung zu berü tigenden Forderungen un zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verwertbaren Vermögensstü&e sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstaitung der Auslagen und | die Geivährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\husses dex Schlußtermin auf den 28. Dezember 1927, vormittags U Be vor dem Amtsgericht hierselbst, Oderstr. 53/54, Zimmerer Nr. 10, bestimmt.

Frauffurt a. O., 26. Novbr. 1927. Das Amtsgericht, Guadenfeld, 170900] Das Konkursverfahren über das Vero mögen des Möbelkaufmanns Edmund Nifka aus Groß Neukir<h wird nah ere folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. : Amtsgeriht Guadeufeld, den 24. November 1927.

Gotha, | [75907]

Das Konkursverfahren über das Vere mögen des Karl Seirxing, Fnhabers der Firma Antonie Seixing, Jnh. Kark Seiring, Gipsdielen- u. Schivemmsteine- Fabrik u, Baumaterialienhandlung U, Baugeschäft in Gotha, wird na< er- folgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Bremen, den 30. Novembex 1927.

Gericht8s<reiber des Amtsgerichts.

Gutha, den 26. November 1927. Thür. Amtsgericht. 2,