1927 / 288 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L40811 Für NeGnung eines den es angebt, ver- steigere 1ch am Freitag den 16. Dezi mbe! 1927 mtttags 124 Ubr, 1mm Börlengebäude Eingang Neue #Frieètribstr. 91/52, KSimmer 159 1. Stock NM 6080 Attien der Sch!esiichen Papierfabri? A. G.Oberweintritz. geitückelt in 60 Aktien à MM 100 und 4 Aftien à RM 20, Arthur Bohne, amtlider Versteigerer.

[77105)

(Finladung zur fünften ordentlichen Generalversamm!ung am Freitag, deu 13. 1. 1928, nachmittags 4 Uhr, in Göttingen Lange Getemarstiaße 72.

Tagesordnung 1, Bericht des Vorstands und des Auf- sibterats für das Geschästéjahr 1926/1927.

2. Vorlage der Jahresbilanz und Ge-

nehmigung derselben.

3. Entlastung des Autsichtêrats und des

Vorstands Göttingen, den %. Dezember 1927. Elektricitäts Aftiengejellschaft Nuhftrat. Dex Vorftaud. Nuhstrat.

Gottl. Safftmann Aktien-

geiellschaft, Pirna i. Sa. Umtausch er Anteilscheine.

"8. Aufforderung.

Gemäß § 17 Abjay 9 der 2/5. Durch- rübhrungsöverordnung zur Goldbilan«ver

fordern wir bierdunch die Jn-

haber von Anteil\cheinen un)erer (Setell- \chaft über ie NM 25 auf, ihre Antetl- ¡um Umtau\ch tin UAftien über N°M 100 bis zum 20 Februar 1928 einschließlich be! der Commerz- und Privat-Bauk Aktienge; ellschaft Fi- liale Dresden während der üblichen (Sescä!testunden einzureichen.

Anteilscheine, die niht bis zum 20. Fe- viuar 19/8 zum Umtausch in Aktien ein- gereiht werden oder die die zum Ersaß durch neue Aktien ertorderlihe Zahl nicht erreichen und der (Geselliha!t nicht zur Beuwertung tir Rechnung der Beteiligten zur Vertügung gestellt sind, werden für frattlos eit'ärt.

Pirna, den 7. Dezember 1927.

Joh. Gottl. SHafftmaun

Aktieugesell1chaft, Der Vorftand. Lange. Bürger

Papierfabrik Vaienfurkt in BVaieü¡urt.

Jn der am 95. Oktober 1927 stattge- fundenen (Senetalverfammlung der Aktio- nâre unerer Gesellschaft ift u. a folgendes beschlofsen worden :

Das Grundkapttal der Gesellichaft wird von N 1 600 000 um etnen Betrag von R! 800000 auf R 800000 herab. Die Au&ttührung des Be1chlusses im Wege der Verminderung und zwar in der Weite, im Nennwert eine Aftie über NM 100

Zabl der Uftien zwei ‘Aktien 3D 100 in z¡uammengelegt werden.

Nachdem der Zusammenlegungsbe|{chluß im Handelsregister eingetragen worden ift, umere Aftionâre auf, Uftrienunfunden nebst Gewinnante!lscheinen tür das Geschättéejahr 1927/28 u. ff bei der Bankhaus Schaal Kommanditge!ellscha\t

in Leutkirh, Württemberg, nad Maßgabe nach\tehender Bedingungen

er Stüde bat nebft einem der Nummernfolge nah ge- ordneten Verzeichn1s bis zum 31. März 1928 eintchließlch zur Zutammenlegung im Verhältnis

fordern wir

einzureichen : 1. Die Einreichung d

geaen Quittung

ur je wei eingereichte Aktien 1m Nenrwert von je M 100 wird eine neugedrudckie

zu erfolgen.

7T6T01. Rechnungsabschluß für den 39, Inn 1927. Ten Zugang Ab- Stand am f 1. 7. 1926 1926/27 | chreibungen j} 30. 6. 1927 Bermögen, i H O Fabrilanlagen - . - 2 » 3 254 039135 107 645/624 198 281180] 3 163 403 17 Kiussen- und Wechse“bestand 30 928/55 s 65 635/12

Wertpapiere .

Schuldner - « » VBorc. ch6 Bürgschaften « WEUUN 6 6 a

Aktienkapital. » ¿4 Geseßliche Rücklage « Hypotheken Anletherlickstand WIAUbtaee « « »-49 Bürgschaften . « «

D . . .

Verlustvortrag vom 1, 7. 1926 . . . . . s, . . Abschreibungen « « - *

I 151 988/35 193 28180

1350 270115 Trier, den 30, November 1927.

Verbindlichkeiten.

D ck S M S S S

Gewinn- und Verlustrehtnn1g.

341 000|—

Aktie nebst Gewinnanteil\cheinen und Erneuerungé)chein geaën Nückgabe der Quittung mit tunlihster Beichleuni- gung ausgegeben. Aktien werden vernichtet.

1988 619] 0 Die eingereihten

1165 134/59 S eingereichte

1141 046/98 Aktien die zum Ersaß durch neue

Attien ertorderlihe Zahl nicht er- reichen, der Gesellicha1t aber zur Verte roeïîtung tür Nechnung der Beteiligten zur Vertüoung gestellt werden, wird für je zwei Aftien im Nennweite von je NM 100 eine neue UÁktie aus- Diese Aktie wird in Er- man«elung eines Bör!enpreiles durch öffentliche Versteigerung verkautt. Dex Erlôs wird den Beteiligten zur Ver- tügung gestellt 3, Attien, die bis zum 31, März 1928

7654 768/21

« } 2000 000|— . 700 000|— . 243 179/10 . 24 200|/-— E E 4 587 389/11

7 654 768/21

Betriebsgewinn per1926/27]| 209 223/17 Vortrag auf neue Rech- 06+ «T TI4LOdOIUS

1350 270/15

ZFrierer Walzwerk Aktiengesellschaft.

Der Vorsta nD.

nicht eingereiht werd-n, jowie ein- gereihte Aktien, welche die zum Eriatz durch neue Aktien erforderliche Zahl und der Ge'ellschatt viht zur Verwertung zur Veriügung gestellt werden, werden tür fraftlos Un Stelle von zwei tür

nicht erreichen

NM 100 wird eine neue Aktie im Nennwerte von NM 100 auegegeben.

[767371].

F, S. Weidenmüller, Aktiengesellschaft, Dreiwerden, Zschopautal.

Vermögenswerte. Bilanz auf ven 30. Funi 1926, Verbindlichkeiten.

Diese neue Attie wird tür Rechnung der Beteiligten durch die Getellichaft eines Börsenp1erses öffentlihe Versteigerung ver-

in &rmangelung

teiligten nah Verhältnis ibres Afktien-

Grundstücke, Wasserkräfte RM und Gebäude « « + « | 2303 000|— r O C 252 000|—

2 500 000|— Abschreibungen « « - « 55 000|— 2 500 000|—

Maschinen . 1440 000,— Zugang » 200 000,— T640000,— |

Abschreib. 160 000,— f 1480 000|—

O « e 0a 30 —}

. 30|-— 10/-

Gleisanlagen . « « « » «67 348/26

Wertpapiere « . «- é Kasse und Wechsel Schuldner . . « « - MOYIAE «60d 40

° 865 835/37 . | 1327 230|—

G

A} aftienkapital: Stammaktien « « + » [3750 000 Vorzugsaktien « « « - 150 000

Geseßliche Rücklage « - 400 000 Woßhlfahrtsrüicklage

Gewinn (einfschließl. Neichs- mark 11099,82 Vortrag aus 1924/25). « « »+ « 324 465/61

6 230 483/63 6 230 483/63 Gewinn- und Veriustrehuuug Soil. auf den 30. Juni 1926. Haben.

RM |H besizes zur Verfügung gestellt. 4, Für den Umtausch der nicht an der

Kasse der Bank,

|

3 900 000

120 000,— Zuweisung «__20000,— 140 000|— BIRHNaEt «S o 60 1466 018/02

Konespondenzwege eingereichten Aitie wird die üblihe Gebühr berechnet. Vaienfurt, den 9. Dezember 1927. Papierfabrik Baieunfurt, Der Vorstand. Dr. Haug.

i

Papierfabri? Vaienf in Vaienfurt.

Fn der Generaltverammlung unferer Gesellschaft vom 5. Oftober 1927 ift u. a (Giundfavitals von NM #800 000 aur NM 4 000 000 durch Ausgabe von aut den Inhaber lautenden neuen Aktien, und zwar. 300 Stück über je NM 1000 uno 2000 Stück über je Gewinnberechiigung

Erhöhung des

E

RM

Steuern . - » » Soziale Lasten . Abschreibungen . Gewinn 1925/26

313 365,79

Vortrag aus 1924/25 11 099,82 | 324 465/61 989 973119 Vermögenswerte. Bilanz auf den 30.Juni 1927. Verbindlichkeiten.

1. Januar 1928 be\chlossen worden. sind von dem Kommanditgesell!chaft in Leut- fir, übernommen worden mit der VBer- sie den Inhabern der alten Aktien unerer Gesellschatt in der nach- bezeichneten Weise zum Bezug anzubieten.

Nachdem die Durchführung der Fapitals- das Handeléregister

H RM [H s A 304 492/75} Rohertrag « « e - 989 973/19 C A8 146 014/83 E 215 000|—

neuen Aktien Bankhau)e

989 973|19

Grundstücke, Wasierkräfte | NN [F ||Attientapital: Stammaktien « « « « | 3750 000|— Vorzugsaktien « » «s - 150 000|—

und Gebäude « « + « 1 2500 000|— BUg0Ng « « e 4 009 104 000|—

getragen worden ift, wir untere Aktionäre auf, ihr Bezugsrecht unter fol- genten Bedingungen autzuüben :

1. Das Bezuosbrecht i\t bei Vermeidung

RM |Z

des Aus)chlusses bis 1927 einshließlich bei dem Hanfhaus Schaal Kommanditgel\ell- schatt in Leutkirch, Wttbg.,, während

üblichen Geschättéstunden

. Bei Anmeldung des Bezugsrechts sind

die Mäntel der aiten Aktien nach der geordnet mit einem Der Bezug

Jtummernfolge NBerzeicbhnis einzureichen. der neuen Aktien erfolat provisiont- und |velenfrei an der Kasse der Bank; bei Einreichung der alten Aktien au! dem Kort1e!pondenzwege wird die üb- liche Gebühr berechnet.

. Auj 2 alte, ncch nicht auf Grund des Zusammenlegungebe!chlusses der Ge- neralver)ammlungvom v.Oftober 1927 zusammengelegte Aktien über je nom,

2 604 000 3 900 000|— Abschreibung » - « « + 50 000|—]} Geseßlihe Rücklage « « + 400 000|— 3 551 0000|] Wohlfahrtsrüdlage ; 140 000,— n . 1480 000,— i , ager n . 533 000,— Buweisung ._20000,— | 160 000|— 01S O00O— } E 1925/26 . . r 4 U ichrei ;0 000 “M Sopothelen » «(« 24 938|— Abichreibung L L858 000 Gläubiger e « . | 2399 249/72 ea * * 97000 | 387 030|_} Gewinn (eins{ließl, Reichs- O a i mark 12465,61 Vortrag Gleisanlagen . . « « « « 30|—|| aus 1925/26). , . . . | 8362 165/32 Wertpapiere » . »“ ° « 10¡— Kasse und Wechsel » - «+ 149 829}04 Schuldner « « « « « « « | 1996 725|— Vorräte « « « «a « « « } 1668 720|— 8 258 353104 8 258 353/04 Gewinn- und Verlustrehnunug Soil. auf den 30, Juni 1927. Habea. RM RM H

E a E 288 226|— Soziale Lasten. e «e oa 6 152 630|— Mlbidjreibuiget .… « - ch «6 e 210 000|—

Gewinn 1926/27 . . 349 699,71

Vortrag aus 1925/26 12 465,61 362 165/32 | 1013 021/32

Aus dem Aufsichtsrat sind durxh Tod ausgeschieden die Herren Justizrat Dr. MNichard Gaißsh, Chemniß, und Kommerzienrat Dr. Hans Clernm, M.-Waldhof,

Rohertrag « e +- | 1013 921/32

neu zugewählt wurde Herr Fustizrat Moriy Beutler, Chemnig.

Dreiwerden, den 6. Dezember 1927. Der VorstauD. Friy Weidenmüller,

Oscar Weidenmüller.

Dr. jur. Erwin Stülpnagel, stellv, Vorstandsmitglied,

R! 100 fönnen 4 neue Uktien über je nom. NM 100 zum Kurie von 129 9/6 bezogen werden. , Die Aushändigung der neuen Aktien- eitolat baldmöglist nab deren Fertigstellung gegen Nüdcgabe übertragbatien Quittung bei der Lezugsstelle. Prüfung der Legitimation des Vor- zeigers der Quittungen ist die Be- zugsstelle berehtigt, aber nicht ver-

VBaieunfurt, den 9. Dezember 1927,

| 1013 021/32

[77109]

In der ordentliden Generalversamm lung unterer (Setell\hait voin 9. Oftobei 1927 int beschlossen worden, das bisherige (Hrundfapital von RM 1 6090000 au! RNM 800000 herabiu'eßen und um N 3 200 000 auf NM 4 000 000 wieder zu erhöhen.

Nachdem die ertolgte Herabseßung des (Srundfavitals im Handelsregister einge- tragen worden it, fordein wir gemäß

8 289 Ab1iay 3 H -G.-B. die Gläubiger

umerer Gelellihatt auf, ihre An1prüche bei uns anzumelden. Baienfurt, den 9. Dezember 1927.

Payierfabrik Baienfuct.

Der Vorstand. Dr. Haug.

{77326 Hemelinger Actien-Brauerei,

Bremen.

Die ordentliche Generalversamm-

lung findet am Freitag, den 30. De-

zember 1927, vormittags 124 Uhr,

im Ge1cbäitshaune der I. F. Schröder

Bank, Bremen, statt.

Tagesordnung:

1, Vorlage des Geschäitöberihts und Be!chlußfasjung über die Genehmi- gung der Bilanz jowie Gewinn- und Verlustre{nung tür das Ge|hä|ts- jahr 1926/27.

2. Entlastung von Vorstand und Auk- sichtsrat.

3. Feshiezung der Vergütung an den Au1sichtbrat.

Eintrittskarten werden gegen statuten-

mäßige Hinterlegung der Aftten bei der

F. F. Schröder Bank, Bremen, aus-

gegeben. Die Aktien müssen nach § 7 der

Statuten 1pätestens am 27. Dezember 1927

hinterlegt werden.

Der Vorstand.

777092] Königsbacher Brauerei Uct.-Ges.

vorm. os. Thillmaun, Koblenz.

Die Aktionäre nnierer (Setellicbaît werden biermit zu der am Sainstag, den 14. Fanuar 1928, nachmittags 3 Uhr, au! der Brauerei tin Köntgaëebah nei Koblenz im Getellihaitézimmei I statt- findenden ordentlichen Generalver- sammlung eingeladen.

Tagesordnung:

1. Beschluß1assung über die Genehmi- gung der Bilanz and der Gewinne und Verlustrehnung per 39, Sep- tember 1927.

2. Bescblußtassung über die Verwendung des Neingewinns und über die Gnt- laitung von Vorstand und Au!sich1srat.

3, Erhöhung des Stammaktienkaptials von U 1 800 000 aur YUDè 2 100 000 durch Ausgabe von 300 Stück neue Aftien zu je NM 1000 welche den Fnhabern der alten Aktien in der Weite angeboten werden follen, daß auf je NM 6000 atten Afkttenbesitz eine neue Aktie zu RNM 1000 de- zogen werden fann und Festseßung der Bedingungen.

4. Aenderung des Gejellihattèvertrag8.

5, Ermächtigung des Au1sihtsrats und Borstands zur Ausführung der Un- träge 3 und 4.

Zur Teilnahme an der Generalvers- fammlung berechtigen die Emptana?!cheine, welche von der Gesellschafts8fafse oder von der Dresdner Bank und deren Filialen oder von einem Notar über die spätestens 5 Tage por der Ver- sammlung stattgehabte Hinterlegung der Aktien oder der entsprechenden Hinter- legungé)\heine der Meichebank ausge- stellt sind.

Koblenz, den 8. Dezember 1927.

Der Vorstand. E. Simonis.

[77051].

Aktiva. Grundstüte Es Wohngebäude Fabrikgebäude Zugang »

S. S G-—ck e eo. E. © S 4“ e e 8

e ee.

S6 0 20S

ADsMLeibUN g «e o a (S ov 6 6 Aen O a «1 4 Me aare C Mobilien- und Utensilienkonto « « » - e a E V 60

Abichreibung E E s P B E e

Mashmeulonld « o oa ade ZUAANO . o: a e 0.5 0 90208

M « «0 Eb Os

ALGeibUna «e e Ziveiggleisanlagefonto «e o o Gespannkonto 020. -S Q S S M 020/5::00:0

Zugang S T M0

AOIGreibling « « « «d aa 0s PAtetiltotiO «oa 20A s Warenkonto: Glaswarenbestände . - - Fabrikationskonto: Rohmaterialien « « O s A s Kontokorrentkonto: Debitoren « » « - Avalkonto 55 000,—

Beteiligungskonto S

L 328 753/30 4985/46 | 440 705/03

C Ee E a i‘ 112 500/- Gewinn- und Verlustkonto: Verlust per 1926/27 « 304 484/22

Vereinigte Zwieseler & Pirnaer Farbenglaswerke Aktiengeselljiczaft, München.

Bilanz per 309. September 1927.

N a eéeldi

. 435 719,57

769 458/33

S 00:50 15 3892 393 TÖ4 069 E aa P O8 O

3d E S 25 550 G 228 000 Geg e o 2900 59 839/47 0:00 De 5 909/59 65 749/06

É. 09+ 00: 4S 9 864 06 55 885 E c s 4 T v S 7 132/36 Tof 096/77 9 . ® 9 2 . 9 006 “fris

—T55 096/77 L E 14 509|77| 130 587

S0 1 E d: d. ck D. M E 1 B e eo ooo. 635 50

636/50 S D D: M 635 50 1 n D 0 0M F 2 1 dis 9:0 §600 6 478 460 Fs, “ck00 §ck 134 697 15 09. 0 T @@ L —— a E 487 639/98

A s 4s 4 e a N R 13 365/42 Cn o 6A ae R e 13 578 85 Versicherungskonto: Vorausbez, Versicherungsprämien 647/15

Gespannkonto «o

Verlustvortrag ch » « a - 196 011/47] 590 495/69 3085 810/28 Pasfiva. Aktienkapitalkonto: Stammaktien . « » «o o «1620 000|— : Vorzugsaktien“ « «o o o. o o 10 000|—| 1530 000|— MNEeLVeTonDStonlO » «ca aa 0 000000 153 000|— Delkrederereservekonio «. «oooooooooo 30 000|— Hypothekenkonto . . .. .- S 480 484 85 Kontokorrentkonte: Kreditoren intl,. Bank , « «+ «» 862 325/43 Geleistete Solidarhaftung 55 000,— Se UNNEIOHIO a h eo woa 0 00A e 30 000|— 3085 810/28 Gewêtnn- und Verlustrechuung : Soll, per 30. September 1927. Haben. NM “f V Abschreibung auf: Warenkto.: Brutto- Gebäudekonto « « « .. 15 389/3320 gewinn . . . , 196 438/24 Ofenbaukonto N as 25 550|—|| Gewinn- u. Verlust- Mobilien- u. Utenfsilienkonto . 9 864/06 fonto: Maschinenkonto . . « « . - « 14 509/77 Verlust 1926/27 304 484.22

635/50} Verlustvortragper

Handlungsunkostenkonto « « Zinsenkonto . . . 4 Delkrederereservekonto . « « Versicherungskonto . « « +

Gewinn- u. Verlustkonto: Verlust- VONIag « e. o C

E On e e A

E 4 C Sa Le herabzuseßen.

Papierfabrik Baienfurt. Der Vorstand.

Dr. Haug.

Dex Vorstand,

65 948/66 245 055/57 134 536 7h

10 000|—

15 381/46

RNüstellungskonto . . + e 30 000|— 196 011/47

696 933193 Die Generalversammlung vom 5.

1925/26 , . . | 196 011/47

P 696 933193 Dezember 1927 hat beschlossen, den Ver-

Cs « . . + RM 500 4965,69 durh Auflösung des Reservefondskontos von ...„«.. ,„ 158 000,— iee e s O L O O

Aus dem Aufsichtsrate sind ausgeschieden die Herren: Kommerzienrat J. Schayer, Heidelberg, Geheimer Hofrat Franz Ritter von Wagner, Ludivigs- hafen a. Rh., Barto Sagmeister, München. i

Neugewählt in den Aufsichtsrat wurden: Herr Professor Dr. Rudolf Straubel, Jena, Herr Geschäftsleiter Rudolf Klett, Jena, Herr Geschäftsleiter Richard Hirsch, Jena, Herr Geschästsleiter Dr. Erich Schott, Jena, Herr Syndikus Dr, Hermann Hoeß, Jena, Herr Kommerzienrat Erich Brennecke, München.

München, den s. Dezember 1927, L, Strubelt, A. Voelskow,

Erste Zentral-Handelsregister-Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußisch Ne. 288.

Der Jnhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen au

en StaatSanzeiger 1927

4. dem Genossenschafts-, 5. dem Musterregisier, ¿ur Abwendung des Konkurses und 8. die Tarif: und Fahrplanbekanutmachungen der

s L. dem Handels-, 2, dem Güterrechts-, 3. dem Vereinss«, 6, der Urheberrechtseintragsrolle sowie 7. über Konkurse, Geschäftsaufsiht und Vergleiche Eisecubahnen enthalten find, ericheint in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-HandelSregister für das Deutsche Reich.

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postarstalten, in Berlin sir Selbstabholer auh durh die Geschäftsstelle des Reihs- und Staatsanzeigers 8W 48, Wilhelm- traße 32, bezogen werden

R T Ds

Das Zentral-Handelsregister für das Deut|che Reich erscheint in der Re preis betrög! vierteljährlih 4,50 Reichsmark. Anzeigenpreis für den Raum einer d geipaltenen Einheitszeile

glih. Der Bezuq 8% i en 0,15 Reichsmark, (Petit) 1,05 Neichomark.

Einzelne Nunmern kost

Bom „Zentral-Handel8register

r das Deutiche Reich“ werden heute die Nrn. 288A und 2888 ausgegeben.

E VBefristete Anzeigea müssen dret Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “Zas

1. Handelsregister.

‘Alfeld, Leine. Jw Handelsregister A Nr. 225 ist eingetragen die agemann, Aljeld. Fnhaber ist Kauf- gemann in Alfeld. Alfeld, 1. 12. 1927.

Nr. 20 166 Nord und Süd, Veri ags3=- Nr. 20 188 Wirtschaftsstelle bandes Deuts und Baclpulverfabriktanten GmbH. Nr. 20 818 Tiefbau GmbH. Nr. 20952 Patent-Vertrieb8-GmbH. Nr. 21 005 Richard Riedl & Vogelgesang G.m. b.H. Nr. 21 343 Metall-Elektrolyse GmbH. Nr. 31 128 Fmavex Handel3-

Mitteleuropäische chaft für Handel und 20 302 Art

Co. GmbH. Nr. 22030 Kepta-Film

Nach Feststellung der Jndustrie- und Handelskammer ruht der Geschäftsbetrieb dieser Firmen eit dem 1, Fanuar 1924 bzw. ieit der Errichtung und ist Vermögen Es wird daher beab- 'ichtigt, die genannten Firmen gemäß § 2 Verordnung vom 21, (N.-G.-BVl. S. 248) im Handelsregister von Amts wegen zu löïchen. Gegen die be- absichtigte Löschung fann binnen einer Frist von vier Wochen Widerspruch er- hoben werden. Zur Erhebung des Wider- [spruchs ist jeder berechtigt, der an der Unterlaïsung der Löschung ein berechtigtes Jnteresse hat.

Verlin, den 26. November 1927,

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 122,

DieGesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist

schaft ist auf Grund des § 2 der Ver- Kaufmann

ordnung vom 21. Mai 1926 RGB{, . 248, von Amts wegen gelöst Bei Nr. 16406 Fähnel & Wegner Gesellschast mit beschränfter Hafz tung in Liquidation: Die Firma ist gelölcht. Bei Nr. 16 823 Eiko-Radio Gesellsczaft mit beschränfter tung in Liquidation: Die Firma ift

richstraße G5a Grundftücks8-Gesell- mit beschränkter Fabrikbesißer Kurt Glogowski ist n1cht mehr Geschäftsführer. i Bauunternehmung Gesellschaft mit beschränkter Hafs- Die Gesellschaft ist aufgelöst, Liquidator ift der bisherige Geschäfts führer Rechtsanwalt Valentin Heins in Bei Nr. 21933 Gebr. Guhse Gesellschaft mit beschräntier Haftung in Liquidation: Die Firma elöscht. Bei Nr. 26938 Enil arth Gesellschaft mit beschränfs ter Haftung: Das Stammkapital ist um 28000 RNM auf 30 000 NM erhöht, Laut Beschluß vom 83. November 1927 Gesellschaftsvertrag bezügli des Stammkapitals abgeändert. Bet Nr. 28508 Delbag-Entstaubung Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Hans Wittemeier is nicht mehr Ges Kaufmann Anton Dot=- terweih in Berlin-Schöneberg is zum Sführer bestellt. Banhütte Gesfells mit beschränkter Das Stammkapital 1sst um 1009 000 RM auf 200 000 RM erhöht. Laut Beschluß vom 14. Oktober 1927 ist der Gejells schaftsvertrag bezüglih des Stamms fapitals abgeändert. Bei Nr. 36 843 Hoffmann - Bügelmaschinen Gesell- mit beschränkter Haftung: Laut Veschluß vom 16. September 1927 der Gesellschaftsvertrag bezüglich der Vertretung abgeändert.

Geschäftsführer Wiedmer hat Alleinvertretung8befugnis, Die Prokura des Manfred Albiez ist Bei Nr. 37954 Hinge Gesellschaft

er Speises- r. 1696 Vereinigte Zichsteinfabriken Ucrbanek, Diener und Krause Gesellschaft schränkter Haftung: Die Gesellschaft wird durh einen oder mehrere GBe- ührer vertreten. tsführer bestellt

nicht vorhanden.

mann Car ; Mea : j , so zeichnet jeder die Firma der Gesellshaft selbständig.

r. 23102 Samson Grundstücks- f beschränkter Haf- Hljlke Kuipers ist niht mehr Kaufmann Geschäftsführer 25 657 Qwer-

Beteiligun E Mehanid‘ Annaberg, Erzgeb.

Aus Blatt 1542 des hiesigen Handels- registers ifl die Beendigung der Liqui- l und das Erlöschen der immermann und Rebentisch, beschränkter

arenstein eingetragen worden. Amtsgericht Annaberg, 5. Dezbr. 1927.

esellschaft dustrie mbH. h vel Türke GmbH. Nr. 20 421 Shültte & Co. GmbH. Nr. 20 496 Neumärkische Vodenges. nmbH. Nr. 20 515,,Unirea“ Vereinigung zur Förderung und Erleichterung des Handelsverkehrs mit Numänien GmbH. Nr. 20 653 Sethe & Co. GmhbhH. Likörpavillon GmbH., Uhrenfabrik Optima GmbH. Nr. Silhonuetten - Shuneiderci Schöneberg GmbH. Nr. 21 291 Nussil Gesellschaft zur Verbreitun Unterstützung russischer Kunst unD Literatur im Aus3laud mbH. Nr. 21 330 Technische Vertriebs gesell=- chafi Meyer & Co. GmbH. Nr. 21433 oray & Co. GmbH. Nr. 20 361 24] | Fraf Kunstanstalt GmbH. Nr. 16 030 Laudsbergerstraße 21128 Fmmobilien- Finanzierungs GinbH. Nr. 21 387 Fmperator-JFsolierflaschen GmbH. Nr. 15 076 A, Niemeyer GmbH. Nr. 23 977 Münechenerstraße 7 GrunD- stücksges. mvH., Nr. 18 043 ,„Wehaco“ Techuische Warenvertriebsgej. m. b.H. Nr. 19 842 Norddeutsche Finan= zierung8ges. mb, flame-Bertriebs B. Wolff & Co. GmbH. Nr. 20 390 Spefktral-Film GmHbH. Verwaltungssielle für industrielle Werte GmBbwbH. Sommerfeld «& Co. 21 185 Papierfabrik Barafovo G.m. b.H. Nr. 21 508 Die We Vertrieb techzuisher Neuheiten G.m. 21 5618 Torfverwertung GmbvH. Nr, 21 543 Sana Ambvula- torium Vülowstraße 12 GmnbH. Nr. 21 555 Naphta Montan GmbH. Nr. 21 567 Verkaufsstelle der Drahtlo - und Widerstandskörper izitätGmbH. Nr.21604,,Svplen= dor“ Export von sämtlichen Bes darf3artifeln für

Geschäftsführex. Louis in Berlin ist

etallivaren Gesellschaft schränkter Haftung: Die Gesellschaft ist nichtig (§8 16, 50 Goldbilanzverord- nung in Verbindun ordnung vom 21.

S. 248). Li Geschäftsführer. Timon Grundftück8verwertungs-Ge- sellschaft mit beschräufter Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. dator ist Kaufmann Benjamin Epstein, 31 952 Vater- Film - Vertriebs -: Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Die Gesellschaft ift aufgelöst. Direktor Rudolf Grimmer, Berlin. Bei Nr. 31 967 Nose-Theater Gesell- beschränfter Haftung: Bernhard Rose ist nicht mehr Geschäfts- pieler Hans Rose, clm Rose, sämtlich

mit § 1 der Ver- l tai 1926, RGBI. uidatoren sind die bisherigen

Bad Hemburg v. d, Höhe. . A 868, Firmg rledrihsdorf i T8: Die

Friedr1chsdorf

Jn unser Handelsregister B is heute

riy Ebert, ; ß eingetragen worden:

rofura des r. 40584. Ke-

3oesellshaft mit beschränkter Siy: Berlin. des Unternehmens: von Rohstoffen für die tonverarbeitende Industrie, insbesondere für Ziegeleien, owie diè Beschaffung der damit ammenhängenden Maschinen und Ein- rihtungen, der Erwerb und die Aus- übung der damit zusammenhängenden Rechte, insbesondere von Abbaurechten, und Veräußerung und Vertrieb von Stammkapital: -, 20 000 Geschäftsführer: assessor a. D. Hubert Scherkamp, Char- lottenburg. Gesellschaft mit beschränkter Der Ge ellshaftsvertrag 1927 abgeschlo mehrere Geschäftsführer be olgt die Vertretung durch haftsführer oder durch eine führer in Gemeinschaft mit einem Pro- Als nicht eingetragen wird Oeffentliche sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reich8anzetiger. Nr. 40 585. Jnternationale mit beschräukter Haf: Gegenstand des reu von Rek rt im Fuland insbesondere die mietsweise Gestellung unbeleuchteter auf Häusern nach wie der Be- usammenhang S Stammftapital: Geschäftsführer: Blumenthal, beschränkter Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. 11. 1927 abgeshlossen. Als nicht en wird veröffentlicht: Oeffent- anntmachungen derx Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichs- anzeiger. Nr. 40 586. Hugo Stensch «& Co. Gesellshaft mit b2shränkter Siß: Verlin. des Unternehmens: Der Verkau der Vertrieb von Damen- und Mädchen- mänteln und Kostümen. Stammkapital: 20 000 Reichsmark. Kaufmann 2, Kaufmann 3. Kaufmann Gesellschaft mit

Gegenstand

1. Ts, ist erloschen. Die BVesbaffung

Bad Homburg v. d. Höhe, den 30. No- vember 1927. Preuß. Amt®2gericht. Abt. 4.

Bailenstedt,

Fn das Handelsregister Abtei unter Nr. 23 ist heute bei der Firma Mägdesprunger Eisenhüttenwerk G. m. . H. îin Magdesprung“ folgendes ein- getragen worden:

Die Prokura des Otto Schiewald und die des Erich Dettmer, beide in Mägde- , ist erloschen, enstedt, den 25 November 1927. Anhaltishes Amtsgericht,

Liquidator ist Kristallvalast

schäftsführer.

Matecialien. Di

; Die Schau Reichsmark. Zaul Rose und Wil u Berlin, sind zu Geschäftsführern be- Bei Nr. 36917 Neue Ber- liner Kammfabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Prokuren Julius Hirschfeld, Rosenberg, der Herta Benjamin, jegt verehelihten Schacht, und des Hans Max Behr sind erloshen. Bei Nr. 37504 Knesebectstraße 30 gesellschast mit tung: Gegenstand ist fortan: Die waltung und Verwertung des Hauses Berlin - Charlottenburg, straße 30. Laut Beschluß von 9. 1927 ist der Gesellshaftsvertrag bzgl. enstands und sonst abgeändert tig neugefaßt. Bei Nr. 38 655 NRoleo Gesellschaft für Apparatebau mit beschräufter Haftung: Die Firma ist gelösht. Bei Nr. 39 299 Neuzeit Neklamegesellschaft mit beschräufter Carl Hamburger is} nicht schäftsführer. Bei Nr. 39 702 t . Co. Hoch-, Eisenbahnbau Gesellschaft mit be- schränkter Hastung: vom 1. September 1927 ist der Gesell- aftsvertrag bzgl. der §8 14, 15, 20 geändert, § 15 ist in Fortfall ge- fommen. Bei Nr. 40122 Ziegelei- gut Neten Gesellschaft schränkter Haftung: kapital ist um 39000 RM au Reichsmark erhöht.

Nr. 20 283 Ne=

tellt, so er- ¿Nr 20393 f

des Ludwig

Jn das Handelsregister A 128 (Hermann Koch, j ) eingetragen worden: Die Firma

Belzig, den 15. November 1927. Amtsgericht.

Bentheim. Fa das hies

veröffentlicht:

machungen der Ge beshränfter

GmbH. Nr.

R

vertretende

Gesellschaft Siß: Berlin. Unternehmens: Die He rung und Unterhaltun anfündigungen jeder

Handelsregister Ab- \ ist heute die Firma ‘iedrih Nichaus in Schüttorf und als ren Fnhaber der Kaufmann Friedrich Niehaus in Schüttorf eingetragen. Dem Kaufmann Hermann Niehaus in Schüt- torf ist Prokurg erteilt.

Amstgericht Bentheim, 28. 11. 1927.

eeBlitputz“ schränkter Haftung: vom 14. November 1927 ist der Gesells schaftsvertrag bezüglih der Kündigung ) abgeändert. Die Kündigung ist gegebenenfall3 : 1929 zulässig. Bei Nr. 39 549 Gers hards & Herz Gesellschaft mit be- schränkter Hastung: Willy Gerhards ist nickt mehr Geschäftsführer. Verlin, den 1. Dezember 1927, Amtsgericht Verlin-Mitte, Abt. 1582.

beleuchteter

Jnneneinrich- genstände GmbH. Nr. 21626 Verwoaltung industrieller Anlagen GmbH. Nr. 18 639 „Opa“ ilm GmbH. Nr. 18 982 Vitrosimil abri? thermo-elefirischer Appa=- rate und Maschinen GmbH. Nr. 19 227 Volks3unterhaltungs-GmbH. Nr. 19 469 „Serapis“ Handelsgesell- chaft für Baumaterialien mbvH. r. 20248 „Sojus“ Fmport, Export Nr. 20488Temyvpel=- und Wein . Nr. 20 953 „9

amerikanishem System trieb aller damit im n Geschäfte, Reichsmark.

Gesellschaft

Bergedorf, 4

Eintragung in das Handelsregister am P. Dezember 1927: Epple & Stremmel. Der Sig der Gesellschaft if

Friy Epple zu Bergedorf, ubert Gwald Hugo Georg urslack. Die offene delsgesellsczaft hat am 6, Oktober

Das Amtsgericht Bergedorf.

Laut Beschluß

t Bergedorf. esellshafter:

[ Fn das Handelsregister Abteilung A ist am 2, Dezember 1927 eingetragen W., Simon «& Offene Handel8- it 6. Zuli 1927, die Kaufleute: Hessenwinkel, und Bruno Rachfall, Berlin. Gustav Schroeder, Berlin: Die Ge- Der bisherigs hroeder ist allets irma Nr. 44 283 denmann-Etam, Charlotteus- burg: Niederlassung jeßt Berlin. ber wohnt jeßt Berlin. Nr. 53 237 eler, Charlottenburg: jeßt Valeska Der Uebergang der afts bes

1. Kaufmann 2. Kausmann

Stremmel zu Nr. 72 050.

Das Stanm- 8 Sn Nachsall, Berlin.

del8ges. mb r Likörfab andlung Gmb stern“ Jmmobilien-Vermittlung G. tn.b.H. Nr.21047 MerturVermögeuns= verwaliungs- und Finanzierungs- es. mbH. Nr. 21 103 Wollermaunn- ikör-GmbH. Nr. 21 290 A. Weck & Nr. 21 305 Vereinigte

Laut Beschluß vom 19, Oktober 1927 ift der GesUsba e. ) tammkapitals und der Geschäftsanteile abgeändert. Bei Nr. 40 363 Willys Overiand Croßley Gefellschaft mit beschränkter Haf- ist der GösellsPaftsverteca r SWeseU]chastsvertra bzgl. der Vertretung der Gesellschaft ( ) Jeder Geschäfts- er ist allein vertretungsberechtigt. erlin, den 30. November 1927. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 122.

Gegenstand | vertrag bzgl. des

[

Ein Beschluß über die Umstellung des Stammk?apitals auf Reichsmark is bisher zur Eintragung in das Handelsregister nicht angemeldet worden bei folgenden im Handelsregister B eingetra 10 830 Sanders, Company Limited GmbH. Nr. 20513 Märkische Hartspiritus Fabrik G. m. r. 20 611 Vaupeco Omnia Ex- Þport-GmbH. Nr. 20 649 „Nordlicht“ Kino u. Filin GmbH. Norddeutsthe Torfwerte GmbH,. Nr. 20 879 Tefloin Gesellschaft für che- nisse mbH. Nr. 20 958 Swinemünde GmbH, Nr. 21 095 Stadtelberg & Co. GmbH, Nr. 21 349 Karl Miethe & Co. GmbH. Nr. 16 370 Neue Metall- veredlungs-GmbH. Nr. 17 999 Va- 18 752 Narbes- GmbH. Nr. ionsges. m.

ist aufgelöst. Geschäftsfü ! jg Freudenberg, ugo Stensh, ulius Weiß, beschränkter esellschaft8vertrag ist am 14. November 1927 abgeschlossen. Der Geschäftsführer Freudenberg ver- tritt die Gesellschaft allein, die Geshästs- führer Stensh und Wei Gesellschaft gemei elben in Gemeins

vember 1927

en Firmen: |Co. GubH.

Ost-Handel8-GubH. mbH. Nr. 21 414 lexauder Kogan Russische 21 529 W.

6) abgeändert.

Kunst Gm Schweiger und Co. GmbH. Nr. 21532 Union Apparatebau-GmbH, 21 572 Ganacal GmbvH. Nr. 21 250 Gebr. Jonas & Co. Fischhandels 16 282 Viïtor Törnell GmbH, Nr, 17662 Union-Ausfüll= leisteu GimnbH. Nr. 17 951 Pefa-Reiß=- 20 282 Lebendve lm GmbH.

elius, Berlin. in dem Betriebe des Ge ründeten Forderungen un ihkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge- afts durch Valeska melius, ausgeschlossen. Nr. 71 Johannes haber jeßt Franz Weikert, Kaufmann, Berlin-Lichtenber in dem Betriebe

Nr. 20 754

[

Fn das Handelsregister B des uater- zeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Nr. 40 592 „Fameda“ Gesell- schaft „für Laboratoriumsgeräte mit beschränkter Haftung. Berlin. Gegen- stand des Unternehmens: der Erwerb und Verkauf von Laboratoriumsgeräten jeder Art. Stammkapital: 20 000, RM. Geschäftsführer: Kaufmann Friß F ) Die Gesellschaft 1st eine Gesellschaft mit beschränkter Haf- Der Gesellschaftsvertrag is am ember 1927 abgeschlo mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- folgt die Vertretung durch je zwei Ge- oder durch | Gemeinschaft einem Prokuristen. Bei Nr. 10 661 Comptometer Gesellshaft mit be- schränkter Haftung: ist auf 1000 RM umgestellt. Laut Beschluß vom 8. Oktober 1927 1st der Gesellschaftsvertrag bezüglih des Stammkapitals anteile abgeändert. Bei Nr. 14 364 Hypotheken - Haudelsgesellschaft mit beschränkter Ha.

vertreten die nsam oder jeder der- aft mit einem Pro- t eingetragen wird Oeffentlihe Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Bei Nr. 851 Laufitzer Elektrizitäts- Werk, Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Das Stammkapital ist um 500 000 Reich8mark erhöht au Reichsmark. 24. 11. 1927 ist der Gesellschaftsvertrag geändert hinsihtlich des Stammkapitals und der §8 16, 22. Bei Nr. 3404 W. «& A. Naumann Gesellschaft mit beschränfter Haftung: Carl Hirte ist nicht mehx stellvertretender Geschäfts- führer. Bei Nr. 5988 A. Wertheim beshräufkter Haf- Dem Emil Kersten in Berlin- Stegliß ist Prokura erteilt derart, daß er bereehtigt ist, die Gesellschaft gemein- sam mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen zu vertreten. Bei Nr. 16 393 Osra Schuhbedarf Gesellschast mit beschränkterHaftung:

veröffentlicht:

g ielscheibe-Séhie 20 516 Dimitry GmbH. Nr. 21072 Fsotin Gesellschaft von Erschütterungen und Geräuschen mbH. Nr. 21 280 Studiengesellschaft Vergivertsvortommen üttenverfahren mb§. Nr. 21 504 chröder und Vüchel GutbH, Nr. 21 573 „Neptun“ Schiffahrts-, H§an- Dels- nud Speditioni8ges. mbH. Nr. 21 702 G. G. Photo-Platten ÄpÞya- raíe und Vedarfsartifel Gmb. Nr. Film GmbvH. Nr. 21 803 mbH. Nr. 21 808 „Die mbH. Nr. 21 833

eich8anzeiger. ebergang der Geschäfts vor den 1. Fanuar 1927 entstandenen Fordes rungen und Verbindlichkeiten ist bei den Erwerbe ves Ge

E ZUSgelgN en, Bei Nr. 33 73

W. Schneid & Co., Nr. 65209 Wil=- Wolff 1UL., Nichard Schereck worden: Die Firma ist von Amts wegen ei Nr. 65 747 Gebrüder Simon & Vette und Nr. 67 345 Winds igarrenfabri® 4 Moeller ist eingetragen worden: Die

chaft ist au

Voigt & Schultze Adolf Schiemaun. Amtsgericht Berlin-Mitte.

lanta GmbH. Huber Kieinumotorpflu 20 312 Deceeana Kommi b.H. Nr. 20 609 Robert Spehr & Co. igarrenfabriï GmbH. Nr. 21 080 arfümerie Berco, GmbH. Nr. 21220 nternationale Commerz Companiz mo. Nr. 21294 Koltermanu unD Wimmel GmbH. mänishes HanBdelsfontor Dullberg & Lo. GumbH. Nr. 20 995 Wara Fm= und Export-GmbH, Rabven-Verlag GmbH. Nr. 18 134 Nord-Orient Gesellichaft für Cit- und Ausfuhr mv. Nr. 162314 Plam- GmbH. Nr. 20 034 hygienischer Apparate- Î mbH. Nr.20136Sparemba Vermögensverwaltungs GmbH,

für Behebun chenfeld, Berlin.

1f 2 000 000 chäfts dur

Subierranea

einen Ge- eingetragen

gelöscht.

21 729 Winarx Fris Ullrich Spinne“ Cabaret Í Drientierungsapparate GmbH. Nr. 13 829 Kriegersiedvlungsgeß. mbH. Nr, 18 968 Märkische Elektrizitäts ge). mbH. Nr. 19 678 Metallbedarfs2ge mbH, Nx. 21 451 Paul Kraçmaun

Gesellschaft Das Stamm- Wind «&

Die Firma Nr. 27 337

beck & Simon MedDizini

Die Geselle