1927 / 292 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bogt, Erlangen, Laura Vogt, minderj., vertreten durch Pfleger Vartin Waker- bauer, Vilsbiburg. Zur Vertretung sind lediglih und je für sih allein befugt: Franz Xaver Vogt. Frau Fanny Vogt, beide in Vilsbiburg. Fm Falle deren beider Geschäftsunfsähigkeit oder nach deren beider Ableben steht die Befugn1s der Vertretung der Gesellschaft zu dem Sesesschaster Hans Vogt in München.

Land3hut, 2. 12, 1927.

Amtsgericht.

Landshut, [77862]

Neueintrag im Firmenregister. Valen- tin Barth, Motorfahrzeuge, Velden an der Vils. Jnhaber: Valentin Varth, Kaufmann, Velden an der Vils, Siß: Welden an der Vils.

Landshut, 5. 12, 1927.

Amtsgericht,

Landshut. [77863] Neueintrag im Firmenregister. Stricke- rei Rosa Hauser. Siß: Landshut. Jnhaberin: Rosa Hauser, Landshut. Einzelprokuristen: Franz Hauser, Franz Hauser jun, beide in Landshut. Landshut, 5. 12 1927, Amtsgericht.

Leipzig. [T7864]

Jn das Handelsregister ist heute ein- Petragen worden :

1, auf Blatt 9986, betr, die Firma Moriß Prescher Nachfolger Lctien- gesellschaft in Leipzig: Zum Vorstands- mitglied ist bestellt der Kaufmann Willy Scbladiy in Leipzig.

2. auf Blatt 21 628, betr. die Firma Thieme's Hof Aktiengesellschaft in Leipzig: Alfred Thieme ist als Vorstand ausgeschieden, Zum Vorstand ist bestellt Vera Thieme in Leipzig.

3. auf Blatt 25 423 die Firma Ewald Trepte in Leipzig (Sidonienstr. 46). Der Kaufmann Karl Ewald Trepte in Leipzig ist Fnhaber. (Angegebener Ge- shäftszweig: Großhandel mit Kar- toffeln.)

4. auf Blatt 25 424 die Firma Georg Schwarzburger in Leipgig (Eisenbahn- straße 118), Der Kaufmann Friß Geora Schwarzburger in Leipzig ist Fnhaber. (Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Kolonialwaren.)

5. auf Blatt 25 425 die Firma Wisl- Helm RNeinwage in Leipzig (Gottsched- straße 1), Der Handelsverxtreter Wilhelm Reinwage in Leipzig ist Funhaber. (An- gegebener Geschäftszweig: Vertretung in Gardinen.)

6. auf Blatt 25 426 die Firma Curt Pfeifer in Leipzig (Wigandstr. 35). Der Kohlenhändler Curt Otto Pfeifer in Leipzig ist JFuhaber. (Angegebener Ges(häfkszweig: Groß- und Kleinhandel mit Kohlen und Betrieb eines Fuhr- geschäfts.)

7, auf Blatt 25291, betr. die Firma Alfred Schulze in Leipzig: Die Firma lautet künstig: W. Alfred Schulze.

8. auf Blatt 11 348, betr. die Firma Sächsische Baugesellschaft fir elek- irische Anlagen mit beschränkter Haftung in Leipzig: Die Vertretungs- beschränflung des Prokuristen Carl- Arthur Max Arnold, wonach erx die Ge- sellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer vertreten darf, ist weg-

efallen, Prokura ist erteilt dem Obér-

ngenieur Gustav Georg Scherpe in Leipzig. Er darf die Gesellschaft nur in (Gemeinschaft mit dem Geschäftsführer Friedrich Wilhelm Franz Carl Wölcke oder mit einem anderen Prokuristen vertretben.

Amtsgeriht Leivzig, Abt. 11 B den 8. Dezember 19927.

Lemgo. [77865]

Jn das Handelsregister A ift zu der unter Nr. 99 eingetragenen Firma Wolfram Fahrradwerke Hermann Waldeier in Lemgo folgendes ein- getragen :

Die ‘dem Hermann Waldeier in Lemgo erteilte Prokura ift erloschen,

Lemgo, dea 6. Dezember 1927,

Amt8gericht, I, Leobschütz. [76827]

Fn unser Handelsregister Abt. A ist Heute untex Nr. 353 die Firma Wilhelm Krügel mit ihrem Siy in Mocker und als ihr. Jnhaber der Kaufmann Wil- helm Krügel aus Moder eingetragen. Amtsgericht Leobschüß, 2. Dezbr. 1927.

Lüben, Schles, [77866] Jn unserem Handelsregister Abt, A ist heute unter Nr. 174 bei dex Firma Friy Nottmeyer, Jungenieurbüro für Elektrotechnik, Lüben, folgendes eîn- getragen: Die Firma ist erlojchen. Amtsgericht Lüben, 1. Dezember 1927. Magdeburg. [77867]

Fn unser Handelsregister ist heute eingetragen worden:

1. bei der Firma Gestetnexr Aktien- gesellschaft in Magdeburg, Zweignieder- lassung der în Berlin bestehenden Hauptniederlassung, unter Nr. 1327 der Abteilung B: Dem Carl Fakob Morgen- roth in Berlin ist Prokura erteilt; er ist in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitglied vertretungsberechtigt.

2. bei der Firma Carl Dietlein in Magdeburg untex Nr. 2476 der Ab- teilung A: Die Prokura des Wilhelm Wuttig ist erloschen.

3, De Firma HeinriGß Höfer St. Georg-Apotheke in Magdeburg unter Nr. 4232 der Abteilung A. JFnhaber ist der Apotheker Heinrih Höfer in Magdeburg.

Magdeburg, den 9. Dezember 1927.

Das Amtsgericht ‘A. Abteilung 8.

Meissen, j Fm Handelsregister ivurde heute auf Blatt 997 die Firma Willy Marcus, Konfektion und als ihr Fnhabec der Schuittwaren- händler Carl Heinrich Willy Marcus in eingetragen. Angegebener Ge- \häfiszweig: Damen- und Herrenkleidern. Geschäfts- lofale: Rathenaustraße 4 und 22.

Meißen, den 7, Dezember 1927.

Das Amtsgericht,

Meoetíimann. f E Fn unser Handelsregister Abteilung A

16 eingetragenen Mettmanner Brotfabrik Foh's & Dan. Kircher mit dem Siß in Mett- nachgetragen Witwe Daniel Kircher, Maria geborene Schmachtenbera, Kaufmann, beide zu Mettmann, sind in

1. bei der unter Nr

Gesellschafter eingetreten, storbenen Ehemanns, des bisherigen Ge- sellshafters Daniel Kircher.

2. bei der unter Nr. 377 eingetragenen Firmo Téller & Co. in Mettmann: Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die Firma ist

5, November 1927. Das Amtsgericht.

Mettmann,

München S S . Neu eingetragene Firmen: 1. „Plasma“ Aktiengefelischaft für

Ueußere Wiener Str. 42, R tsvertrag ist abgesh Vegenstand des Unter- nehmens ist die Ausarbeitung und der Erwerb von Verfahren zur Herstellung Weiterverarbeitung Massen zu Halbfabrikaten oder | Gebrauchsgegenständen erwertung derjelben, Einrichtung von Fabriken zu diesem j Fabrikation und Weiter- verarbeitung Vertrieb derselben und der daraus her- gestellten Artikel, die Beteiligung an Unternehmungen Art sowie der Betrieb von Fabrikations- und Handelsgeschäften jeglicher Art und die Beteiligung an solchen in irgend- } Grundkapital: Reichsmark, eingeteilt in 360 auf den Inhaber und je 1000 RM lautende, zum Nennbetrag auszugebende Aktien. Sind mehrere Vorstandsmitglieder be- tellt, sind zwei oder eines mit einem rokuristen vertretungsberechtigt, fann der Aufsichtsrat einzelnen Vor- stand8mitgliedern Alleinvertretung «Fvan Cahn, Direktor in München. Der Vorstand der Gesellschaft einer oder mehreren Personen. Bestellung erfolgt dur Die Bekanntmachungen ein lih der Berufungen derx ammlungen erfolgen durch den Deut- Reichsanzeiger. welche alle Aktien übernommen haben, „Oskar Märkex, Fäbritdirektor : ( 2, Dr. Magdalena Märker, Fabrikdirektors8gattin in Har- 3, Jvan Cahn, : Direktor, 4. Dr. Anton Scheibe, Professor, 5. Lud- wig Seemüller, Regierungsbaumeister, Die Mitglieder des ufsichtsrats sind die Gründer zu Nr. 1 und 4 und Fustizrat Ferdinand Wreesmann in München. Anmeldung insbesondere vom bericht des Vorstands, Aufsichtsrats und kann bei Gericht soren auch und Handelskammer. München men werden.

JFsaria - Buchhandlung, Gefell- beschränkter Siy München, Kaiser-Ludwigs-Plaß 6. Der Gesellschaftsvertrag ist abgeschlossen November 1927. des Unternehmens ist derx Betrieb einer Reisebuchhandlung zum Vertriebe Stammkapital: 20 000 RM. Geschäftsführer: Karl Friedrih, Buch- Die Bekannt- machungen erfolgen durch die Bayerische

G Werdenfelser Michael Klarwein, Siß Partenkirchen. Michael Klarwein, in Partenkirchen. Restauration.

II, Veränderungen eingetragener Firmen: Münchener

vorbezeichneten

Generalver-

in Harburg i. R.,

DUTA L V, diese in München.

Von den mit eingereichten Schrist- Prüfungs-

der Revisoren dem derx Revi

Gegenstand

Staatszeitung.

: Wohnungsbau- Aktiengesellschaft. Siy München: Die Generalversammlung vom 25. August die Erhöhung des Grund- 1 1000 000 RM be- Die Erhöhung ist zum Teil- betrag von 677800 RM durchgeführt. Das Grundkapital 1277 800 RM. zum Nennbetrag ausgegeben. Das Grundkapital ist nun eingeteilt in 60 Vorzugsaktien und 648 Stammaktien zu je 1000 RM, 6500 Stammaktien zu

100 RM, Der Gesellshaftsvertrag ist durch Generalversammlungsbeshluß vom uni 1926 und durch Aussichtsrats- vom 15. November 1927 ge-

kapitals um bis

2. Gebrüder Parcus Buchdruckerei Verlagsanstalt

Siy München: versammlung vom 29, Dezember 1925 hat Aenderungen des Gesellschaftsver- trags nah näherer Maßgabe des ein- beschlossen. Kapitalsherabseßzung

NAktiengesell- Die General-

Protokolls

Grundkapital beträgt nunmehr 240 000 Reichsmark, eingeteilt in 12000 Fn- haberaktien zu je 20 NM.

3. „Werba““ Anzeigenvermitt- lungs-Gesellschaft mit beschränkter Hastung. Sip München. Neu be- stellter weiterer Geschäftsführer: Dr. Walter Reif, Kaufmann in München. 4. Süddeutsche Weg?rbau - Gesell- schaft mit beschränfkter Haftung. Siy München: Neu bestellter weiterer Geschäftsführer: Carl Zimmermann, Diplomingenieur in München.

5. Münchener Apothekerhaus Ge- sellschaft mit beschränkier Haftung. Siy München: Neu bestellter weiterer Geschäftsführer: Dr. Anton Kreich- gauer, Apotheker in München.

6. „Olex‘“’ Bayerische Petroleum- Gesellschast mit beschräukter Haf- tung. Siy München: Profura des Alfred Grunwald gelöscht.

7. „Südgrund““ Süddeutsche Ak-

tiengesellschaft für Grundbesiß, Siß München: . Vorstandsmitglied Varon Max von Grießenbeck gelöst. 8 Hermes Krediiverjsicherungs8- bank Aktiengesellschaft Zweig- nieoverlassung Müncheu: Prokura des Siegfried Bischoff gelöscht; neubestellter Prokurist: Dr. i Meuschel, Ge- samtprokura für die hiesige HZweig- niederlassung mit einem Vorstands- mitglied oder einem anderen Pro- kuristen.

9. M. Raft «& Sohn, Gesellschaft mit beschränfter Haftung. Siß München: Prokura des Clemens Möllers gelöscht.

10 „Motor“ Aktiengesellschaft für Kraft- und Verkehrswesen. Siß München. Prokurist: Karl Winller, Gesamtprokura mit einem nicht allein vertretungsberechtigten WVorstandsmit- glied oder einem anderen Profuristen.

11, Grundstücksgesellschaft Jsar- Oft Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß München: Die Gesell- shafterversammlung vom 20, Sep- tember 1927 hat Aenderungen des Ge- sellschaftsverttrags nah näherer Maß- gabe des eingereihten Protokolls, im besonderen die Erhöhung des Stamm- fapitals um 15 000 RM auf 20 000 RM beschlossen. gean des Unter- nehmens ist nun die Erstellung von Wohnhäusern und ihre Verwertung. Die Gesellshafterversammlung vom 2. Dezember 1927 hat die Aenderung des Gesellschaftsvertrags hinsichtlih der Firma edtofsen. Diese lautet nun: Wohnhausbau - Gesellschaft Mün- hen-Schwabing Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Geschäftsführer Friedrih Grunow gelöscht; eubaltellter Geschäftsführer: Otto Rosenhauer, ZFn- spektor in München.

12 „Jwag““ FJunduftrie: und Warenvertriebs - Gesellschaft mit beschränkter Bastung, Siß München: Die Gesellschaft ist nichtig. |

18: È Nitter «& Sohn. Sih Pasing: Jnfolge Namensänderung lautet der Name der Gesellschafterin Viktoria Rieger-Ritter nun Vittoria Ritter. i

14, Krause, Gruämer « Co. Siß München: Gesellschafter Otto Ernemann und Günter ras gelöscht.

15. Steger Goldberg. Siß München: Kommänditgesellshaft aufge- löst. Nunmehriger Alleininhaber: Kon- sul Heinrih Goldberg, «Fngenieur in München. :

16 J. G. Schreibmayr. Siß München: Fosef Alfons Silberbauer als Fnhaber gelöscht. Seit 27, Januar 1927 offene Hande Abe A Gesell» schafter: Franziska Silberbauer, Kauf- mannswitwe, Elisabeth Silberbauer und Anna Maria Silberbauer, Kaufmanns- finder, alle in München. Die Gesell- hafter Elisabeth und Annamaria Silberbauer sind von der Vertretung der Gesellshaft ausgeschlossen. Proku- rist: Anton Karl. :

17. Friedrich Tierbächer. Siß München: Heinrih Braun als Fnhaber gelösht. Nunmehriger Fnhaber: Otto Reich, Kaufmann in München. Ver- bindlichkeiten sind niht übernommen.

18. Guido Lermer. Siy München: Gutdo Lermer als Fnhaber gelö]cht; nunmehriger Fnhaber der geänderten Firma Guido Lermer Nachf.: Hein- rich Höchtl, Kaufmann in Ta G Forderungen und Verbindlichkeiten jind niht übernommen.

I1I, Löschungen eingetragener Firmen.

1. „Texka“ Wüäschefabrikation Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Siy München. Die Gesellschaft ist durch Gejellshafterversammlungsbeshluß vom 30. November 1927 aufgelö], Liqui- dator: der bisherige Geschäftsführer. Firma erloschen. :

2, Helmuth Krauth. Siß München. Gelöscht, weil Kleinbetrieb.

3. Albert Strauß. Siß München.

4. Georg Seit. Siy München.

5. Ludwig Sailer. Siy München.

6. Deutscher Kunstverlag München Dr. Wilhelm Runge. Siß München.

7. Wiener Cafó Orlando di Lasso Ludwig Varmbichler. Siy München.

8. Jura Marmorbrüche Möhren- Guudels8heim Eduard Wirschit. Siy München,

9. Veusion Werdenfelser Michl Therese Klarwein. Siß Partenkirchen.

10, Alois Neumayx. Siy München.

München, den 7, Dezember 1927.

Amtsgericht.

Neuenlkaus, Wann. [77872]

Jn das hiestge Handelsregister Ab- teilung A Nr. 121 ist zu der Firma Hans Schomakers, Nordhorn, heute fol-

um 120 000 RM ist durchgeführt. Das

gendes eingetragen:

Der Kaufmann Hans Schoutakers ist verstorben. Die Eheleute Hans Hüls- beck und Fojefine geb. Hunold, verw. Schomakers, sind in das Geschäft als personlich hajstende Gesellshafter ein- getreen. Die Gesellshafi hat am 18, November 1927 begonnen. Zur Ver- tretung sind beide Gezellschafter selb- ständig ermähtigt.

Amtsgericht Neuenhaus, 25. Nov, 1927. Neuenhaus, Hann, [77873]

Jn das hiesige Handelsregister Ab- teilung A Nr. 129 ist zu der Firma Mäulen & Hollender, Nordhorn, folgen- des cingetragen:

Der Kausmann Carl Hollendex ist ous der Gejellschaft ausgeschieden. Amtsgericht Neuenhaus, 25. Nov. 1927. Neusiecttin, [TT8T4]

Fm hiesigen Handel3register Abt. A Nr. 214 ist bei der Firma Schramms Schuhwarenhaus Nachfolger, Fnhaberin Helene Splittgerber, Neustettin, ein- getragen: Die Firma lautet jetzt: Schramms Schuhwarenhaus Nachfolger. cFFnhaber ist Bernhard Muchow, Kauf- mann, Belgard a. Pers. Der Frau Helene Splittgerber, geb. Schonsky, in Neustettin ist Prokura erteilt, Der Uebergang der im Betriebe des Ge- schäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerb des Geschäfts durch Bernhard Muchow aus- geschlossen. Neustettin, den 6. Dezember 1927. Das Amtsgericht.

Norden. [77875]

Jn das hiesige Handelsregister Ab- teilung A Nr. 126 1st heute zu der Firma G. ter Vehn zu Norden folgen- des eingetragen worden:

Der bisherige Gesellschafter Bern- hard ter Vehn ift alleiniger Fnhaber. Die Gesellschaft ist aufgelost.

Norden, «den 5. Dezember 1927,

Das Amisgericht. Norden, _ [718T0]

Jn das hiesige Handelsregister Ab- teilung A Nr. 291 ist heute die Firma Hugo E. Püschel, Hep-Drogerie, Norden, und als Fnhaber der Drogist Hugo E. Püschel in Norden eingetragen worden.

Norden, den 5. Dezember 1927,

Das Amtsgericht. Oberaula. So

«Fn das Ga ere Eee he Bals B ist bei der Firma Hessishe Bajalt- industrie, Aulenbacher u. Co. G. m. b. H., zu Oberaula (Nr. 8 des Registers) am 8. Dezember 1927 folgendes ein- getragen worden: Heinrich Weidemann ist als Geschäftsführer ausgeschieden.

Amtsgericht Oberaula. Oberhausen, Rheinl, [77882]

Eingetragen am 6. Degember 1927 in das Handelsregister A bei Nr. 1090 der Firma Bremer Kaffee-Jmport-Haus Snhaber Wilhelm Schluck in Bremén, Bweigniederlassung Oberhausen «Rhld: Die Firma der Hweigniederlassung ist erloschen. :

Amtsgericht Oberhausen-Rhld. OVberhausen, Rheinl, [77878]

Eingetragen am 6. Dezember 1927 in das Handelsregister B bei Nr. 192, Firma Friß Hamm Gesellschast mit be- \{hränkter Hastung in Hannover: Der Siß - der Gesellschaft ist von Hannover nah Düsseldorf verlegt. Das Stamm- fapital ist gemäß Gesellschafterbeshluß vom 18. September 1927 um 100 000 Reichsmark erhöht und beträgt jeßt 300 000 RM. Durch Gesellschafter- beschluß vom 7. April 1927 ist § 1 des Gesellsh.-Vertrags (Siß) acändert; durch Beschluß vom 13. September 1927 ist derselbe in den 8, 9 und 10 geäuderi worden. Der zum weiteren Geschäfts- führer bestellte Dr. phil. Joseph Fabry, Kaufmann in Hannover, hat sein Amt als Geschäftsführer wieder niedergelegt.

Amtsgericht Oberhausen, Rhld. Oberhausen, Rheinl, [77879]

Eingetragen am 8. Dezember 1927 in das Handelsregister 4. bei Nr. 215 der Firma Wilhelm Forden in Oberhausen, Rhld.: Die Firma ist erloschen.

Amts8geriht Oberhausen, Rhld. Oberbhausecn, Rheinl, [77881] Eingetragen am 8. Dezember 1927 in

das Handelsregister A vei Nr. 755,

Firma Hansen & Co, in Oberhausen- Rhld.: Die Firma ist erloschen, Amtsgericht Oberhausen-Rhld. Oberhausen, Rheinl. [77880] Eingetragen am 9, Dezember 1927

das Handelsregister B bei Nr. 288, Firma Kloy, Verlohr, Gesellschaft mit eschränkter Hastung in Oberhausen- s Gegenstand des Unternehmens ist: der An- und Verkauf von Befördes- rungsmitteln jeder Art. insbesondere von Kraftfahrzeugen, der An- und Ver-

R

kauf gugehöriger oder einshlägiger

Artikel, sei es für cigene Rechnung, sei es provisionsweise; ferner der Betricb von Reparatucwerkstätten sowie die Be=-

teiligung an ähnlichen oder gleichartigen Unternehmungen. Das Stammkapital

beträgt 20 000 RM. Der Gesellschafts- vertrag ift am 18. August und 12, Of- tober 1925 errichtet, Alleiniger Ge-

schäftsführer ist der Kaufmann Bern- hard Klob in Oberhausen; find mehrere Geschäftsführer bestellt, so find sie nur gemeinschaftlich oder jeder in Gemein-

Bekanntmachungen der Gesellschaft er-

G. Seifert,

0 in

schaft mit einem Prokuristen zur Ver- tretung der Gesellschaft berechtigt. Die

folgén nur durch ven Reichsanzeiger, Der Siß der Gesellschaft war bisher um Duisburg.

Amtsgericht Oberhausen-Nhld.

Odenkirchen. [75813]

Ju das Handelsregister der Abtcis

lung B unter Nr. 90 ist am 2. No- vember 1927 bei dec Firma „Para” Vertriebsgesellschaft mit beschrankter Haftung in Odenkirchen folgendes ein- getragen worden: Durch Beschluß der Gejellschaftsversammlung vom 5. Mai 1926 ist die Gesellschaft aufgelöst. Zum Liquidator ist der Kaufmann Franz Hübner in Odenkirchen bestellt.

Unter Nr. 360 der Abteilung A bei

der offenen Handelsgesellschaft Rhei- nishes Volksblatt Laurenz & Richard Altgott in Odenkirchea ist am 6, De« ¿ember 1927 folgendes eingeiragen worden: Der bisherige Gesellschasterc Richard Altgott ist alleiniger Fuhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Odenkirchen, den 6. Dezember 1927. Das Amtsgericht.

Ghrdruf. [77883]

In das Handelsregister Abt. A ist

heute unter Nr. 164 die Firma August Nacée, Sägewerk & Holzhandlung in Tambach-Dietharz, und als deren Jn- haber der Sägewerksbesißer und Holz- händler August Naccke daselbst, eins getragen worden.

Ohrdruf, am 7. Dezember 1927. Thüring, Amtsgericht,

Opladen. E [77884]

In unser Handelsregister B Nr. 116

ist am 1. Dezember 1927 bei der Firma Gebr. Schmiß, G. m. b. H., Schlebusch- Manfort, folgendes eingetragen worden :

Durch den Gesellschafterbeshluß vom

23, November 1927 ijt der § 5 des Ges- sellschaftsvertcrags vom 22. Februar 1922 aufgehoben und ergänzt. Zu Geschäfts5s führern werden sämtliche fünf Gesells shafter: Wilhelm Schmit, Kaufmann in Schlebufch, Josef Schm, Ge fchäfts8s führer in Schlebush-Manfort, Berns hard Schmiß, Kaufmann in Schlebuschs Manfort, Jean Schmiß, Kaufmann in Schlebusch-Manfort, Karl Schmiß, Kaufs mann in Schlebusch-Manfort, bestellt, mit der Maßgabe, daß ein jeder dicser Geschäftsführer allein berehtigt ist, die Firma zu geichnen und zu vertreten. Den Gesellschaftern und Geschäfts3- führern ist die direkte oder indirekte Beteiligung an Konkurrenzunternehmen untersagt.

Amtsgericht Opladen.

PiramnasCms, [77885]

Handelsregistereinträge: 1. Neueintragung. Firma Sennhütte

Elise Kirchhöfer, Butter-, Käse- und Eierhandlung in Pirmasens, Gärtner- straße 51. Junhaberin: Elise Kirchhöfér, ledig, ebenda.

2, Löschung. Firma Anna Krämer,

Schuhauspußerei in Pirmasens.

Pirmasens, den 7. Dezember 1927: t Amtsgericht. R 2

Potsdam, [77887]

Bei der in unserem Handelsregister

Abteilung 3 unter Nr. 277 verzeichneten Firma Jnstitut für Sauerstoff-Heilver- fahren Friedrih Theuerkauf G. m. b. H: in Nowawes ist hHeutè ceingeträgen worden :

Die Prokura des Ludwig Altendorf

ist erloschen.

Potsdam, den 30, November 1927. Amt3gericht. Abt. 8,

Potsdam, [77886]

Bei der in unserem Handelsreg'ster

Abt. A unter Nr. 224 verzeichneten Firma G. Seifert, Potsdam, ist heute eingetragen worden :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der

bisherige Gesellshafter Kaufmann Pauk Seifert in Potsdam ist alleiniger Jn

haber. Die Firma ist geändert ‘in Nidaber Paul Seifert, Potsdam. Potsdam, den 5. Dezember 1927, Amt3gericht, Abt, 8.

Potsdam. [77888].

Vei der in unserem Handelsregister Abt. A unter Nr. 1193 verzeichneten

Firma Hartmann und Dorausch zu

Nowawes ist heute eingetragen worden: Die Liquidation ist beendet, Dis Firma ist erloschen. j Potsdam, den 6. Dezember 1927, Amtsgericht. Abt. 8. Quedlinburg. E ECOOOOI Jun unser Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 78 verzeichneten. g Quedlinburger Möbel, und Ausstattungshalle Ges. m. b. H, Quedlinburg, heute folgendes ein» ragen worden: Geschäftsführer Franz Wacermann ist gestorben. Durch Bes {luß der Generalversammlung vom 19. November 1927 ist die eh aufgelöst. Der Geschäftsführer Eri Jhlefeldt ist zum aae bestellt. Quedlinburg, den 6. Dezember 1927. Das Amtsgericht.

Verantwortlicher Schrifileiter Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg, Verantwortlih für den Anzeigenteil Nechnungsdirektor Mengering, Berlin, Verlag der Geschäftsstelle (Mengering) in Berlin.

Druck der Preußischen Druckerei- und Verlags-Aktiengesellschaft, Berlin, Wilhelmstraße 32.

Zweite Zentral-Handel8register-Beilage zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staats8anzeiger

Berlin, Mittwoch, den 14. Dezember ¿S Befristete Anzeigen müfsen drei Tage vor dem Sinrückungstermin

Ir. 292,

1927

M Ep Daa

vei der Geschäftsstelle eingegangen jein. “Wi

1. Handelsregister.

Quedlinburg. : [77889]

Jn unser Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 64 Mare Firma Sächsishe Handel3gesellschaft m. b. H.,, Quedlinburg, heute folgen» des eingetragen worden; Die Firma

Yt erloschen

Quedlinburg, den 8. Dezember 1927.

Das Amtsgericht.

WKegensburg. j [77891] In das Handel8register wurde heute

eingetragen :

1. eine Gesellschaft mit beschränkter Haltuno unter der Firma „Hans rorster «& Co., Gefellshasi mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß in Regensburg. Geschäftslokal: Weißen- burger Str. 39/1, Der Gesellschasts- verirag wurde am 2. November 1927 abgeschlossen. Gegenstand des Unter- nŒ%mens ist der Groß- und Kleinhandel mit Baumaterialien und verwandten Artikeln, Herstellung und Vermittlung einshlägiger Arbeiten, Verlegen von Wandplatten, Fliesen usw., Vernitt- lungen und Vertretungen von in das BVaufach einschlägigen Geschäften und Lieferungen. Das Stammlkapital be- trägt 20000 RM. Geschäftsführer sind: Hans Forster, Kaufmann aus Regens- burg, 7. Zt. in Malaga, und Richard Binder, Kaufmann îin Regensburg. «eder der beiden Geschäftsführer ist allein zur Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt. Die Bekannts= machungen der Gesellschast erfolgen durch den „Deutschen Reichsanzeiger“. Die Dauer der Gesellschaft ist zunächst bis zun 31, Dezember 1929 bestimmt. zzedex Gesellschafter hat das Recht, die A der Gesoïlschaft mit halb, ähriger Kitndigungsfrist, erstmals am 1. Full 1929 oder vorher mîit Wirkung zuin 31. Dezember 1929 durch einge- chriebenen Brief an die Gesellsaft odec den anderen Gesellschafter zu erklären. Die Auflösung kann jeweils nux zum Schluß eines doppelten Kalender- guartals verlangt werden. Die Auf- lösnngserkläarung Kündigung ist reGtzeitig, tvenn sie innerhalb derx ersten drei Werktage eines Kalenderquartals „eingeschrieben“ zur Post gegeben ist, ¡Falls keine Kündigung erfolgt, läuft der Gesellschaftsvertrag auf unbestimmte

Zeit weiter.

T. eine Gesellschast mit beschränkter Tia utter der Firma „Johann

inger Baugeschäft Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sih in Regensburg. Der Gesells{afis- vertrag wurde am 14, Oktober 1927 ab- geschlossen. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Fortführung des bisher von dem am 14, Juki 1927 verstorbenen Vaumeister uno Landesgewerberat Johann Hifingex von Regensburg in dem Anwesen Weißenburger Straße 43 in Regensburg unter der Firma „Johann Hifinger“ betriebenen Vau-

chafts samt den damit unmittelbar 1? Zusamenhange stehenden Geschäften. Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. Geschäftsführer sind: Philomena Hi- finger. Vaumeisterswitwe in Regen8- burg, und Max Groß, Bauführer in Regensburg. Jeder der Geschäftsführer ist für sih allein zur Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt. Weiter wird bekantaemaht: Die Gesellschaster Philomena Hifingec, Baumeisterswitiwe, und deren Kinder, Philomena Hifinger, Baumeisterstohtece, Maria Hifinger, Zeichenlehrerin, und Ludwig, Fran- zisla und Josef Hifinger, Baus meisterstinder, Maria Hifingec in

Hi

Neuhaus a. Inn, die übrigen in Regensburg Wohnhaft, bringen das

obenbezeihnete Geshöft dergestalt in die Gesc{lsGaft ein, daß dasselbe vom 1, Ok-

tober 1927 an als auf Rechnung der Gesellschaft geführt angesehen wird; zu diesem Baugeschäft aehören die Gerüste, Werkzeuge, Maschinen, das Auto, die provisorishen Anlagen, die Büro- einrihtung, Zeitschriften und Mate- rialien im Gesamtwert von 20 000 RM. Dur die Einbringung des Geschäfts samt Fnventar hat die Witwe Philo- mena Hifinger eine Einlage von 10000 RM und jedes der Kinder eine Einlage von 2000 RM geleist:t; diese Beträge bilden die Stammeinlagen der Gesellschafter.

[I bei der Firma „„Sauerkraut- «& Konservenfabrik Regensburg Alois Weidinger““ in Regensburg: Die Prokura des Gustav Eduard Fischer ist erloschen. ;

IV bej der Firma „,Napoleon Heyder“’ in Abensberg: Die Firma ist erloschen.

Reaensburg, den 9, Dezember 1927 Amtsgericht Registergericht. Roasswein., [77892] Auf Blatt 358 des hiesigen Handels- registers, betr. die Firma Georg Zöllner u Lopvein, ist heute eingetxagen

orden;

T E iét L LLION

R B ë Ranis

Rudolf Larsson in Böhrigen.

Jn das ] Firma Friedrih Hormann in Rosto eingetragen worden:

auf rau

gesellshaft niht mit übergegangen. Rostock, den 24. November 1927. Amtsgericht.

Rotenburg, Hann, [77896 Handelsregistereintragung: Abt.

aufgelöst Geschäftsführer Keßler. Amtsgericht Rotenburg (Hann.), 2. 12. 1927.

A. G. in Rotenburg i. Hann.: Direktor D ermann Müller zu Rotenburg, Kalandshof, ist als weiteres Vorstands-

A in der Weise erteilt, daß er die esellshaft in Gemeinschaft mii einem Vorstandsmitglied vertreten kann. Imtêgeriht Rotenburg (Hann.), 6. 12, 1927,

Handel8sregiistereintragung: Nr. 232: Schneverdinger Aan - werk R ar in Nindorf-Vissel- övede. Fnhaber: Kaufmann Heinrich ler in Hamburg, Brauerhof. Amtsgericht Rotenburg (Hann.), 7-12. 1927.

Rotenburg, Hann. A i Abt. A }

Ea rem

Rotenburg, Fulda. ¡ 77894] «n das Handelsregister A Nr. 59, Firma Gebrüder Appelmann, Bebra, ist heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Rotenburg a. F., L. Dezember 1927. Amtsgericht. Schmalkalden. [77898] _JIn das Handelsregister Abt. A ift eingetragen: Nr. 418, Adler & Co. Kommanditgesellschast, Schmalkalden, mit zwei Kommanditisten. Als persön- lih haftende Gesellschafterin ist ein- getragen: Ehefrau des Kaufmanns Her- mann Adler, Luise geb. Kloos, al» kalden. Dem Kaufmann Hermann Adler in Schmalkalden ist Prokura erteilt, Die Gesellschast hat am 1. Oktober 1927 be- gonnen. Camalkalden, den 5. Dezember 1927, Das Amtsgericht.

Sehönin en, Chemie Fabrik qu ci der Firma mische Fabrik zu Schöningen, Aktiengesellschaft in Liqui- dation, ist eingelragen, daß die Liqui- dation beendet und die Firma er- loschen e

Schöningen, den 1, Dezember 1927.

Das Amtsgericht.

SCchÖnirRgen, i [77900] Jm hiesigen Handelsregister ist beî dex Firma Albert Thiele Nachf., Fnh. Andreas Mendel, eingetragen, daß dessen Erben a) Witwe Margarethe Mendel, b. Rinow, b) deren Kinder Ernst und Kainz Mendel als Inhaber das Geschäft und die Firma weiterführen. Schöningen, den 3. Dezember 1927. Das Amtsgericht.

Schöningen. [77901]

Bei der hier eingetragenen Firma

Maschinenfabrik Hoiersdorf Fickary u. Co. in Hoiersdocf ist heute vermerkt, daß ein Kommanditist eingetreten I

und die Prokuren dex Herren Pri

Körnex und Winkelmann gelöscht sind.

Schöningen, den 3. Dezember 1927 Das Amtsgericht,

Soest. [77902]

Jn unsex Handelsrezister A is be1

der unter Nr. 375 eingetragenen Firma

Soester Zigarren- und Zigarettengroß- na eute eingetragen: Die Firma Ì

in „Soester Zigarren- und Ziga-

retten, Großhandlung Clemens

ramm“ umgeändert. oest, den 3. Dezember 1927.

Das Amt3gexicht,

Prokura ist erteilt dem Kaufmann Stolihberg, Erzgeb. Auf Blatt 649 des hiesigen Handels-

registers, die Firma „Bauhütte Glüd- schränkter Haftung

Stargar Pomm. andelsregister A if eiffer mit dem Siß in Stargard i. Pom. und als thr bindermeister Adolf ck | gard i. Pom. eingetragen worden. Stargard i. Pom., 7. Dezember 1927. Das Amtsgericht.

Amtsgericht Roßwein, 5. Dezember 1927. Gin sellschaft mit i in Lugau betr., ift ute eingetragen worden: Der Geseli- chaftsvertrag ist durch Beschluß der Ge- llshafterversammlungen vom 22. Mai 1925, 15, Juni 1926 und 29. April 1927 ] laut der Notariat8protokolle von den eichen Tagen geöndert worden, tammkapital beträgt danach vierund- dreißigtausend Reichsmark. mtsgericht Stoslberg i. Erzgeb. 7. Dezember 1927.

Fnhaber der

R ; 77893 ; A das Gade [ J chileiffez in Star-

ndelsregistex ist heute zur

Das ae - ist durch Vereinbarung

Annal3se ormann geb. Wahnschass1, in Rostock übergegangen. Die im bisherigen Betrieb des Gejchafts begründeten Forderungen und Verbind- Gteiten sind auf die neue Jnhaberin niht mit übergegangen. Frau §ella Wilhelm, geb. Braun, in Rostock ist Teilhaberin. Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 17. September 1927. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellschafter nux gemeinsam berechtigt. Die im bisherigen Betriebe des Ge- {äfts der Frau Aunalise Hormann be- es Forderungen und Verbins- ichfeiten sind auf die offene Handels-

andelsregister B i 92 eingetragen: j, Telefon Geselischaft mit beshräufktier Haftung““ in Stettin. Unternehmens ist die Einrichtung, der Unterhaltung von

Gegenjtand des

Betrieb und die Apparaten und Anlagen der tehnik, namentlich von Telephoneinrih- tungen in Pommern, Grenzmark Po und Westpreußen. Zwecks ist die

Swinemünde, In das Händelsregister À ist heute bei der Firma „Carl Boecker Herren- artifel“ in Swinemünde eingetragen: ist geändert Boecker“, Fnhaber der Firma ist Maria Boeder, geb. Meirowfki, Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten auf Maria Boeckter ist ausgeschlossen. Amtsgericht Swinemünde, 29. 11, 1927.

x Erreichung diefes ellschast berechtigt, aleichartige oder ähnliche Unternehmun- gen zu gründen oder zu erwerben, si an solchen und ähnlichen Nnternehmun- und Zweignieder- Das Stamms-

Die Firma in Swine-

en zu beteiligen sungen zu errichten. fapital beträgt 20 000 RM. Ge führer ist der Direktor Richard in Berlin-Charlottenburg. Der Gesell- | schaftsvertrag ist am 14. Oktober 1927, 11. November 1927 und 26. November Falls mehrere Ge- rer bestellt a L die d eshäftsführer odex Hästäführer

Swinemünde, Jn das Handelsregister B Ht heute irma „Swinemünder Wach- und Schließgesellschaft m. b. H.“, Swine- münde, eingetragen: _Der Geschäftsführer Georg Achilles t als solher abberufen und an seinex telle der Privatmann Wilhelm Knob- lau în Seebad Heringsdorf bestellt. Amtsgerihßt Swinemünde, 29. 11, 1927.

Nr. 43, Firma neverdinger Kunst- E e, G. m. b. H. in Nindorf bei isselhövede: Die Gejellschaft ist durch Cut des einzigen sellshafters | sellshaft durch . Liquidator ist dex bisherige i bindung mit einem Prokuristen gemein- am vertreten. misgeriht Stettin, 2. Dezember 1927.

In das Handelsregister B ist heute geiragen: „Polizei- beschräukter mit dem Siy in Stettin. Gegenstand des Unternehmens {t die Einrichtung, der Betrieb und die Unter- haltung von Anlagen der Fernmelde- tehnik, namentlih von Polizeiruf- und

und Westpreußen. ur Erreichung dieses Zweckes ist die SHesclUlschaft berechtigt, gleichartige oder ähntihe Unternehmungen zu gründen u erwerben, sich an solchen und ähnlihen Unternehmungen zu beteiligen und Zweigniederlassungen zu errichten. Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. Geschäftsführer ist der Direktor Richard Bügler in Berlin-Charlottenburg. Der Gesellschaftsvertrag ist am 14, Oktober 1927, 11, November 1927 und 26. No- vember 1927 festgestellt. Geschäftsführer wird die Gesellschaft durch zwei Ges schäftsführer einen Geschäftsführer inm Verbindung mit einem Prokuristen vertreten.

Amtsgericht Stettin, 2, Dezember 1927.

Rotenburg, Hann, 77895] Handelsregi B bt. B Nr. 838, Firma Holz- u. Bürstenwerke

Swinemünde, Jn das Handelsregister

Täniges“, Usedon, und als i Kaufmann Otto Täniges eingetragen worden. Amtsgeriht Swinemünde, den 30. November 1927.

unter Nr. 993 ein ruf Gesellschaft mit A ist heute

Haftung“

mitglied gewählt. Dem Buchhalter August Bredemeier in Rotenburg ist Raumschußanlagen Grenzmark Posen

Swinemünde. In das Handelsregister A ist heute Gottsried Markwardt, Swinemünde, Fapan u. China-Waren““, und als ih mann Gottsried münde eingetragen. Amtsgeriht Swinemünde, den 5. Dezember 1927.

arkwardt in Swine-

Swinemiinde.

«Jn das Handelsregister A ist heute untec Nr. 459 die „Reichskanzler“, Seebad Bansin, eingetragen. Amisgericht

Falls mehrere

Inhaber Emil Kühn, gemenjant winemünde, den 5, Dezembex 1927,

Velbert, Rheinl. L «n unsex Handel8register À ist heute endes eingetragen worden:

ntex Nr. 155 lieter in Belbert: elmuth Flieter und Robert Voß, beide in Velbert, isi Gesamtprokura erteilt,

Hammel in Velbert: umgewandelt in einc offene Handels- haftende Gesell» ikanten Etoald, Paul und Gustav Hammel, alle in rokuren Emil, Ewald, Hammel, sämtli ind erloschen. Die Gesellschafi m 1, Fanuar 1927 begonnen. Velbert, den 8. Oktober 1927. Amtsgericht.

Waldenburg, Sehles, (7918) Jn unsex Handelsregister A Nr. 831 ist am 30. November 1927 bei der Firma « Tschoepe, Waldenburg,

[ ] «Jn das Handelsregister A ift heute Nr. 264 (Firma „Emil F. He ning“’ in Stettin) eingetragen: Der Gesellschafter Richard Henning ist am 15. April 1927 durch Tod aus der Ge- Seine Erben, itwe Elisabeth geb. Ehlert, der Kaufmann Henning, beide in Stettin, und die Ehe- au des Gartenbauinspektocs Hans ariotte geb. He ning, in Stralsund sind als persönlich haftende Gesellschafter in die Gesellschaft Zur Vertretung dex Ge sellschaft ist nux der Gesellshaster Emil Henning, jeht in Finkenwalde wohnhaft, ermächtigt. Amtsgericht Stettin, 5. Dezember 1927.

ei der Fixma Karl Den Kaufleuten

Firma Gustav Die Firma ist

ellshaft. Pers inter, Elisabeth after sind die

( Paul und Gustav eingetreten.

[ Jn das Handelsregister A ist heute unter Nr. 3552 die Matthies“ in Stettin und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Matthies in Stettin eingetragen. Amtsgericht Stettin, d. Dezember 1927.

Wegehaupt manditgesellschaf\t, : Schles, eingetragen worden: Der bis- rige Kommanditist Kausmann Hugo shoepe in Nieder Hermsdorf ] Juli 1927 als persönli tender Gesellshafter in die Ge eingetreten. sellschaft sind

[ Jn das Handelsregister A ist heute unter Nr. 3653 die Firma „Gustav Schulz Reederei und Verfrachtungs- geschäft“ in Stettin und als deren Jn- haber der Kaufmann Gustav Schulz in E Stettin eingetragen und ferner: Friv Schulz in Stettin is Prokura

Amtsgeriht Stettin, 6. Dezember 1927.

Stockach. Handelsregister A Band I O.-3. 144: Die Firma Anton Rigal in StockWtach ne mit Aktiven und Passiven auf ugust und Josef Rigal, Kaufleute in Stockah, über und wird unter der r „Anton Rigal, Fnhaber Ge- brüder Rigoal“ weitergeführt. Die offene Handel sgesellschaft hat am 1. April 1927

Stockach, den 6. Dezember 1927. Bad, Amisgericht.

Stockach. Handelsregister A Band 1 O. Firma Linck und Co, in

ie beiden personlih haf- tenden Gesellschafter einzeln berechtigt. d 2 Kommanditisten vorhanden. Anrisgeriht Walvenburg, Schles.

Warendorf.

er Handel8registecr Abt der unter Nr, 21 eingetragenen etermann - Werke ndmaschinenfabrik Eisengie elshmiede Sägewerk zu eute folgendes eingetragen: esamtprokura des Jngenieurs Otto Krausse Ludwig Schwenn ist erloschen.

Dem Angestellten Ludwig Schwenn ngestellten Gustav Osthorst, beide zu Warendorf, ist Gesamtprokura

Warendorf, den 7. Dezember 1927. as Amtsgericht,

Werdau. Auf Blatt 736 des Handelsre die Kunstmühlenwerke

ist erloschen. mühle Aktiengesellschaft in Liebschwiß,

Stockach, den 6.

¡ des ERQUtZ gen Mitglieds des Vor- stands Richard Seifert in Gera wird widerrusen. Zu Vèttgliedern des Vox- stands sind auf die Zeit vom 80, No» vember bis 31. Dezember 1927 a) deu Fabrikbesißer Wilhelm Ernst Spaethe in Gera, b) der Dr. med. Werner Focke in Liebshwiy bestellt worden.

Amtsgeriht Werdau, 8. Dezember 1927,

Westerland. {77921}

Jun unser Handelsregister A ist heute die Firma Hotel zum Kronprinzen, R Nann, Wenningstedt, und als deren Fnhaber dex Hotelbesizer Detlef Heinrich tann in Wenningstedt ein- getragen worden.

Westerland, den 2. 12 1927,

Das Amtsgericht. Westeriand, . [779223

Fn unser Handelsregister À wurden heute eingetragen:

a) Unter Ne. 138 die Firma Centxal- Hotel K. Ernst Biermann, Westerland, und als deren Fnhabex dex Gasthaus» es Karl Ernst Biermann in Wester- and,

b) Unter Nx. 139 die Firma Modens- haus Hinrih Hauser, Westerland, und als deren Fnhaber der Kausmann Fohann Hinrih Hauser in Westerland. estexland, den 6. 12 1927,

Das Amtisgericht.

Weiter, Hessen-Nassau,. N 923 Jn das Pa Trener Abteilung & ist heute folgendes eingetragen woxden: Zu Nr. 26, Firma M, Fett & Cie.: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 16, Ficma Georg Hausmaun, Weiter: Jnhaber ist jeÿt der Kausmann Walther Hausmann in Wetter, H.-N. Dem Kausmann Georg Hausmann 18 Wetter, H.-N., ist Prokura erteilt. Weiter, H.-N., den 6. Dezember 1927.

Amtsgericht.

Wetzlar. As

Jn unser Handelsregister A Nr, 35

wurde heute eingetragen: a) S, Rosenau in Hachenburg mit Zweigniederlassung in Weßlar. Juhaber der Bir Y der Kaufmann Hermann L in Wetblar. b) Die Zweigniederlassung ist UX Häupter anang erhoben. Des Trau Hermann aua Tilly geb.

Dan zu Weylar t Prokura

erteilt. Weßlar, den 7. Dezember 1927. Amisgericht.

Zeulenroda. [77925

In unser Handelsregister Abt, A ist

heute unter Nr. 29 ages worden,

daß die Firma Anton Pohland in

Zeulenroda erloschen L

Zeulenroda, den 8, Dezember 1927. Das Thür. Amisgericht.

4, Genossenschasts- register.

Bayreuth. E S iT7Ti9859]) - Jn das Genossenschasisregijter wurds eingetragen: Darlehenskossenverein

Hohenpoölz und Bungegend, e, G. m. u. H. in Hohenpölz: Die Generalver- ate vom 2, 10, 1927 hat an Stelle det M Ges ein neues Statut, datiert vom 2. 10, 1927, angenommen.- Gegenstand des Unternehmens 1st hiers nos dex Betrieb eines Spar- und Dar- lehen8geshäfts zu dem E: den Ver- einsmitgliedern die zu threm Geschäfts» betrieb und A aftsbetrieb nötigen Geldmiitel zu beschaffen, die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern, den Vers kauf ihrer landwirtschaftlihen Erzeug- nisse und den Bezug von threr Natue nah ausshließlich sür den landwirt- schaftlihen Betrieb bestimmten Waren zu bewirken und Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des landwirtschast- lihen Betriebs zu beshassen und zur BVBenüzung zu überlassen. E den 2, Dezember 1927. Amtsgeriht Registergericht. Bremen. i [77961] In das GeandlseuschästWeg nen ist ein ai worden am 9. Dezember 1997: ordwestdeutshe Einkaufs. Vereinigung sür Manusfacturs waaren, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, Bremen: Jn dexr Generalversammlung vom 28, November 1927 il das neue Statut mäß [1839] beschlossen. Die Firma autet jeßt: Nordwestdentshe Ein- kanfsvereiniguug für Manufactur- waren eingetragene Genosseuschast mit beshränkter Haftpflicht. Gegen- tand des Unternehmens ist der gemein- Ge Einkauf, die Ausrüstung, dex Vertrieb von anufakturwaxen und aller verwandten Artikel behufs Er- langung billigster Preise, der Austausch und die Verwertung der „gegenseitig ges machten Erfahrungen u ie dadurch

Dezember 1927,

Bad, Amtsgericht, ‘ist eingetragen worden: Die Bestellung

e bedingte pern der Interessen, tis j ri Bremen,