1927 / 295 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f am 13. Januar 1928, Brau c welgishe } Burg, Bz, Wazdeb. [78879] | straße 107). Dec Gesellschastsvertrag ist} Nr. 997, E. W. Schulze. Gumbinnen, 8894 eröffnet. Der Kaufmann Wilhelm \des Vergleih3verfahrens abgelehnt \ nach Abhaltung des Schlußtermins auf- ned Ee D s S@{hluß E im Gert EE, Neue Mann wen. c A nee Jn unjer Haudelzregifter A v7 heute am 29, Oktober 1927 abgeschlossen. | Nr 1014, Warenkontor Schulze & Co. | Ju das Handelsregister R 4 ranfe in Kassel, Lutherplab L uam | worden N, Nelueroueripaliet)" Herr | gegodent: 18. Dezember 1927 ‘Ortelsburg den 12: Dezember 1927. | Friedrichstr. 13/14, [[1, Stock. Zimmer eingetragenen Firma „Braun- | unter Nr. 367 die offene Hande fgesell- Gegenstand des Unternehmens ift die b) Aktiengesellschaften: ,_|Nr. 417 ist am 13. Dezember 1927 bei Î eral ernannt. Anmelde- | Kaufmann Kunze, hier. Anmeldefrist D L E richt s Amtsgericht. Nr. 111/112. Der Antrag auf Er- shweigishe Staatszeitung“ betriebenen | haft in Firma Steck u. Co., Burg, | Herstellung künsilerisher Reklame und „Nr. 57, Dortmunder Verkaufsverein | der Firma Lebens8mittel-Zentrale Emik N frist und offener Arrest mit Anzeige- | bis zum 18. Januar 1928. Wahltermin as Amt gericht. öffnung des Vergleichsverfahren3 nebst eitungsverlag mit dem Recht zur | eingetragen worden, FECaliS haftende ähnlihen anpassenden Reklamen für | fir Ziegelei-Fabrikate, Aktiengezellschaft Heß, Gumbinnen, folgendes eingetragen 25 pflich1 bis zum 10. Fanuar 1928. Erste | am 12. Januar 1928, vorm. 10 Uhr. S 79427] | & Berichti [79443] seinen Anlagen und das Ergebnis der ortführung der Firma an den jeßigen | Gezellshaster derselben sind ie Kauf- Jndustrie, Handel, Gewerbe und Be- {in Liquidation, : worden: Die Firma ist erloschen. 4 Glaubigerversammlung und allgemeiner | Prüfungstermin am 26. Januar 1928, E, : dilker En VONA Eta E über dee Mocbta Ermittlungen sind auf der Gerichts- «Inhaber verpachtet. leute Artur Steck und Walter Krelle, | hörden ufw. Die Gesellschast ist bis | Nr. 1114, Muks8 & Co. Aktiengesell- Amitsgeriht Gumbinnen. 4 Prüfungstermin ist auf Donnerstag, | vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit An-| Konkurs Wilhelm §£ p ME Jn dem Konkurs N : ieder | schreiberei zur Einsicht der Beteiligten Amtsgeriht Braunschweig. beide in Burg. Die Gesellschaft hat am | 31. Dezember 1937 gegründet. Das | schaft. Î S N den 12. Januar 1928, vormittags zeigepfliht bis zum 12. Januar 1928. | straße 120, nah Abhaltung des Schluß- des am 17. November 1927 i 0 Zin T niedergelegt E At cet tiA L Fláüuar 1996 begonnen. Stammkapital beträgt 20000 Reichs- c) Eingetragene Genossenschaften Falle, Saale, [78895 2 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge-| Vschaß, den 14. Dezember 1927. 4E E tatt og Pala A Ser cetidena - Der Gerichtsschreiber Bremen, [79292] irg b, M., den 6. Dezember 1927. | mark. Die Gesellschaft wird durch einen mit beshränkter Ab ¿|, Ju unser “Handelscegister l VA “U (f s : igt: Der i Bücher- 7 eingetragen: H SD E E SA ind mehrere Geschäftsführer estellt so | Wirde M r. 921: Lebensmittelgesellscha h Amtsgericht, Abt. 7, Kassel. Tetinang. : L L Mg R S [79428] i Maa E S i Dee, Garmisch, N [79447] Am 9, Dezember 1927; Burg, Bz. Magdeb, [78880] | wird die Gesellschaft dur zwei Ge- Ao eBstellumi der ae e Saale mit beschränkter Haftung, +29 t 9408 Ueber das Verinögen des Landes- Das Konkursveriahten über das Ver- : ; wird zum Konkursverwalter er-| _ Ueber das Vermögen des Hoteliers Freudenberg, Boehringer & Co. | Jn unser Handelsregister Abteilung B | schäftsführer oder dur einen Geschäfts- Gn 5 eet ruhi E i 7 [Halle a. S. Der Gesellschaftsvertrag 4 Meder bas Vermögen des Kaufmanns | Lodittenhändlers 18. Dezember 1027| mögen ‘der Firma Mergel-, Kalk- und | annt? / Ludwi Waldhery, BSLLUNeGen, wüs Gesellschaft mit beschränkter Haf- | ist heute bei der unter Nr. 24 ein- | führer und einen Profuristen vertreien | erte es e der Errichtung, | f am 6, Dezember 1927 abgeschlossen 2 Ueber das Vermögen ne S En Tettnang wurde am 13 “di font h D j Sobienvertrich Heinrih Kúhne G. m. “Séweidnib den 15. Dezember 1927. | mit Beschluß vom 13. 12. 1927 nahm. tung, Bremen: Dex Kaufmann Nico- getragenen Bur er Coldleistenfabrik, Zum Geschäftsführer ist bestellt der uar E t ivi E L q worden. Gegenstand des Unternehmens: Feriv Gombert, Zigarrenhandlung D nachmittags 4 Uhr, das Kon EIOEEe b H. in Hannover, Sedanstraße 52, 29 Das Amtsgericht 4 Uhr, das Vergleichsverfahren zur Ab- laus Pohannes Behring in Bremen ist | Gesellschaft mit shränkter Hastung, | Kaufmann Emil Walter Hommola 1n daber Leadfitti Bie dena tos MEERER Der unmittelbare ‘oder im Wege der erbt d E Ei E U fes c. E O: wird infolge des Schlußtermins auf- Ai ; wendung des Konkurses eröffnet. Termin um Geschäftsführer bestellt. Jn der ein tragen worden, ay nah dem Ge- Chemniy. Die Bekanntmachungen der aher "S e Ms E evordnu j vom Dermittlun bewirtte Verkau on sarévertadren erbssnet- Det "Bücher: | esen ® riner in Zelinana (Axe [Win eansol Stolverx, Mein, [70444] [Jur Berhondsumg über den Verglei S Ln M des 6 6 Weatiboses [dus Siam ta! dur Eigene Set on drs den Denen | Pf So. dw B P L Der? ermit ferner v Beitr rit : i i K fel ; e i E a e C Nit 3 j þ 8c erid i A 2 92 . R E E ENT- S .y A 2 r vors nag: ens ag, Ee «Fanuar E ember 1: it der e ese haft s as tamnt apita ur rmaßi ng ei 8an ei er. : Ï : L Bl. h erse e Wie s i S 21 siraße 8 E ia gs Ns, Herman U N [Stng und F Amtsgericht Han Oen G 12. 1927 E E “Daidias nahm. 214 L A L bertrags gemaß 16) din A baf gus elte egan wi naa und die | Amt ericht Chemnis. Registerabteilung, Mae E, on as e ichtigie Se 00 RM G, ¿ften t raße ©®, t zum K Sve Nr „ofe | termin am 12. Fanuar 1928, (- A 79429) |nogen des Fausma D, Qiire | trauensperson: Schsôlz, Karl, Se r. a. D. eder Geschäftsführer berehtigt ift, die | Umste ung durckgeführt ist. Ae Roliver Ste. 32, i i / / apital: 2 : Me y f nan, N E en DELO mittags 9 Uhr. Offener E N Ee lache raben über dés Ver: E O D An E Garmisch. Der Antrag auf Eröffnung: Gesellshaft allein zu vertreten. Burg b. M., den 6. Dezember 1927. den 9. Dezember 1927. aer A En gr pra brus RON nen Ernst Kneipp, Kaufmann, Halle a S. 8 e O Bait de Januar Angeigep{licht; 81. Dezember 1927. D : Handelsgesellschaft | Uk Anmeldung der Konkursforderun des Vergleihsverfahrens nebst feinen Lloyd-Schuhfabrik Gesellschaft mit Das Amtsgericht. E E ier oten idersprud 1 Seer voir Ee Geschäftsführern ( 1928 Erste Gläubigerversammlung ist| "Amtsgericht Tettnang Meisters T Woltot E Anlage & | den ist bis zum 3. Januar 1928 ver- Anlagen und das Ergebnis der weiteren beschränkter Haftung, Bremen. Gegen- etm Coesfeld [78884] | Werden. Zur Erhebung des Wider- | jf, befugt, die Gesellshaft allein zu ver- L La 10 e nue Béneines Eo Is Lertord l beendet und wixd | längert. Nächste Gläubigerversamm- | FnMn men, ist auf der Gerihts- stand des Unternehmens ist die Fabri- | Chemnitz (78882) | Jn vnser Handelsregister A ist heute | us ist jeder berechzigt, der an be: | treten. Hierzu wird d Ap (J Neun aietinie auf Dounection bex u 7 j nad “er ne, Abh liung des Sd luß- cing unv allgemeiner Zungen schreiberei zur Einsicht der Beteiligten ation und der Handel mit Schuh- “Jn das “Handelsregister ist ein- [unter Nr. 184 die Firma Ritt nterlassung der Löschang ein * [kanntmahungen der Ge ellshaft ers A 19. Januar 1928, vormittags 10 Uhr, | \USsburg, Ht Angübura Vet, inù [termins bierdiesh 2u/0eh, Ie he Son S R, S E waren sowie alle damit im Zusammen- | gefcagen worden: See 0s Textilfontor Inhaber Hans | "* PoLimund, den 6. De;ember 1927, | folgen dur den Deutschen Reichs- 0 9. Januar 1928, vormittags 10 Uhr, | “Das Amtsgericht Augsburg hat mil G 0, Deiotlhar 1997 V E Garmish, 13. Dezember 1927. hang stehenden Geschäfte. Die Gesell- Am 9, Dezember 1927: Sthlagheck“ mit dem Siye in Coesfeld ; . Ve7, l. | anzeiger. h 0 bor dem U ergeLieten ga Beschluß vom 14. Dezember 1927 das Herford, S G Stolberg, b 11, Ene 1927. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. hast ist berechtigt, sich an Unter-| 1 auß Blatt 6063. betr. die offene und als deren Jnhaber der Kaufmann Das Amtsgericht. B Nr. 523 (Dresdner Bank, Filiale 179 raumt. 4 a É E S Se E ] s S R EN E S nehmungen verwandter 4 atur Zu be- Handelsgesellschaft F, Otto Opi in Hans Schlagheck in Coesfeld eingetraaen Dercaden. E E [78887] Halle a. S. Aktiengesellschaft): Die f R 1s erid Abt E Kassel igs E G S 6 Jever. F e [79431] Trier N [79445] A amburg. Ü D [729448] : k teiligen und hren Geschöftsbetrieb auf Chemnitz: Die Gesellschafterin Frau worden Ferner ift eingetragen, daß In das Handelsregister: ift heute eins Prokura des Kurt Böhm ist erlo hen. 0 emtsgericht, Ubt. 7, Kassel. in „Augsburg, E aner ane t Das E E A über das Das A Konkursverfahren über das Ueber das Vermögen des aufmanns andere Gebiete auszudehnen. Das Opitz ist am 19. Mai 1926 gestorben. dem Kaufmann Bernhard Schlagheck in getragen worden: 4 B Nr. 543 (Baumaterialien- roß E L E O E e Ce S Rade Vermögen des Vie händlers O Vermögen des Välermeisters Peter | Werner Wilhelm O it : De O beträgt 200 000 RM., An deren Stelle sind als persönli haf- E Einzelprokura erteilt is. 1. auf Blatt 18 951, betx. die Aktien- Cu n Cbe ah er alia S): eber dab ermögen der Königs: |ausgesom8 06 veel | Scepter in Eanderahm wird nah ero | Denn Ler V naetellt, M | vobete de, Menn Noidis AnE vember 1997 aba 2er No- | tende Gesellschafter in das Handels: | Coesfeld, den 9. Dezember 1927. gesellschaft F, Hermann Beeg Aktien: | (elsbaft m. beschr. Hitg., Halle a- S): 1 A e j rfabrit Gesellschaft n. RRidiAreibeze! des Amtsgerichts folgter D at gehuan, eine den Kosten des Verfahrens ent- E E P E S. Derittber 1027 E T ori gesbäft eingetreten die Kaufleute Paul Das Amtsgericht. gesellschaft S: dp iun besluk ven B C 1927 ist berger Gasmesser| vesellshaft m. ‘rihts\hreibe S Amtsgerichts, «ever, 12. Dezember 1927. n Que 0 iht vor- | burg, Jmmenho : äftslofal: i e h | O u 1 | L: srelellschaft E i e b. H, Hier Rippenstr. 24, ist am l u E L Amtsgericht Jever. ae Konkursmasse nicht R Brandstwiete 3. Geschäfts. Geschäftsführer sind: der Kaufmann See Le O A6 edaiaitai: Kurt Coesfeld. E (78888) Drittes f Eci Dr. Erich [ unter entsprechender Aenderung des 12. Dezember 1927, -11 Uhr, das Kon- Roerchtesgaden, [79417] Er SELR 79429 uier L 12. Dezember 1927 zweig: Ein- und Verkauf von Fishmehl Hermann Heinrich Meyer und Dr. 9 auf Blatt 6254. betr. die offene |._ In unser Handelsregister B Nr. 35 Schmidt in Dresden Gesellschaftsvertrags das Stammkapital kursverfahren eröffnet. Der Kaufmann | "Dgs Konkursverfahren über das Ver- | Koblenz. S [79482] aéneriEt Alt 12 Trier. is verwandten Artikeln, ist zum Steffen Steffens, beide in Bremen. Handelsgesellschaft “Sobauss E iy ist heute bei der Firma „Rheinisch- A e ate Suite Fin O00 B erhöht worden au i creacler Schwikal, hier, Mendelssohn- | mögen des Schuhmachermeisters Hans | Jn dem U Tonar omen. Ahes 1A E A S Zwecke der Abwendung des Konkurses Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | pen in Chemniß: Die Gesellschaft ist | Westfälisches Textilkfontor, Gesellschaft gesellschaft Reinhard Gottwald Nachf, | 20 000 RM. sri ? E straße 8, ist zum Konkursverwalter | Kosian in Berchtesgaden wurde mit Be- Nahlaß der 4 7. A Tas d das gerichtliche Vergleichsverfahren am 0 e pur alleinigen Vertretung aufgelöst. Der Gesellschafter Hermann | !lit beschränkter Haftung „in Coesfeld, | 7 Dresden. Gesellschafter sind der| B Nr, N (Döring u. eman, ¡E eund e 1 au igs e On lu vom 10, Dezember 1987 Ver: Nathlabvflee e He Distoe Bank: Dresícn [79452] | 14. Dezember 1927, um 3 Uhr 55 Min. E S ellscha Aa 0e An M B Curt Gleitsmann ist anm 31. Oktober lo eira s worden, daß die Firma er- Kaufmann Theodor Felix Martin Wolf M engee ptrhA d E ‘Durch rungen bis FFanuar 1928. Sre | veste ‘ine den Kosten des Ver- ataßPpsteger Frtß , aa Ae E Menn ; E 3 Wi ; ffn ‘den. t Ver- in remen ist Prokura erteikt. e- 14 2 of A2 t j othen it. s | T : Ge, | und Bauarbeiten, ea. S.): i 18 Se He Mee; Seffans sagt ggr roenbe Mas ml vor: | O DO e M S | mde en ca O radial erde erden, Hu Ler Pi Mar den Denen Heid | Dai Masa fri das Dggdnlageiih | «ore Bee f Tugend 2097, | Mos dla 'Mannnb l” Ste den Qoneralberscnmlun beh N 1928, 9% Uhr. Allgemeiner Prüfunas- handen ist ; wird der SHlußtermin bestimmt auf | möge ditevos Sèrzolinane, Goitktatg tes Weiß i. Fa. Claus W. Weiß. Hamburg oigen durh den Deutshen Reichs- | !Y° Uebi e der Alktiver d Vas Amtsgericht. haben das Handelsgesczäft mit der im |23. November 1927 i E E termin den 27. Fanuar 1928, 94 Uhr, Berchtesaade n 14. Dezember 1927. |den 14. Fanuar 1928, vormittags | Firma Alfred Hinzelmann E D L E zu ' anzeiger. Doventorssteinwea 43/45. unter Uebernahme der iven un N as sg : B weihen Der bisherige Vor- F B mer 12s Bong! Sfenee 8 | Secaléeel ded Mttigels (1044 Ubi, ug m amterjenaten W-| gulagh i gee dn, Omar /Gratintee Strast. ¿M 2s LIOEE E Ot Bremen: | e U Tre M dra | Dlmnlakon, E ae R e | Da De Betten M Zimmer 124, Hansaring. Offener Arrest | richt, Saal Nr. 6. D E ete Q Mittwoch, den E t 208 Geschäft ist an die Ehefrau des | „,?- e e : Jn uns delsregister Abt, B ist off ; F T: eutsche Verkehrs8-Kredit- 0 mit Anzeigepflicht bis 9. Januar 1928 79418]| K : egember 19 E treibt. Aufsihts- | chlag ist Termin auf Mittwoh, Ér : Georg Marschall in Chemniß: Die ntec Ne 62, Lier Abt. B ist | Fuhrwerksbesißer Paul Reinhard Gott- i ELE 0 mit Anzeigepflicht bis 9. Januar 1928. | pz «rustadt, Schles [79418] | Koblenz, den 9. Dezember 1927, von Damenhiien betreit, Raritas 1998 itiaas 11 Uhr Direktors Johannes Heinrich Kohl- | S ; s ute unter Nr. 62 die durch Gesell- ; A ie Ge-| Vank Aktiengesellschaft, Zweignieder- E mtsgeriht Königsberg, P em Konkursverfa! i t Preuß. 9 i y fon: Rechtsanwalt Justizrat Dr. | 11. Fanuar ‘1928, vormittags 11 Uh s Firma ist durch Aufgabe des Geschäfts « 02 wald in Dresden erworben. Die Ge- j lle a. S.): Durch den Be- S Antksgericht Königsberg. Pr. Fn dent Konkursverfahren Über das Preuß. Amtsgericht. At t: person s Tr : hd der | 30 Minuten, vor dern Amtsgericht in nann, Margarethe eorgine eb. j?! l i ; M aftsvertrag vom 14. September zw. Uschaft hat am 1. Dezember 1927 be- talsung in Ha ea 0)! urch n De L den „12, Dezember 1927. Vermögen des BViehhändlers Hugo S Seyler t Nen, 1, E SAR » 26 alt 8 bäude, Dreh- | Arnck&e, în Bremen veräußert. Diese er oschen, Ae Firma H. R. arschall 8. Dezember 1927 errichtete „Bau esell- \feUlschaf at ö Pre {luß der Generalversammlung vom H O jifta s : Luzie | mi 79438 Vergleichstermin vom 29. November | Hambnrg, Verwaltunasgebäude, | L s y in Chemniy, alleiniger Fnhabec Alfred | 9. Dezem 92 „DaUg gonnen. Sie haftet nicht für die im 15 tober 1927 ist § 10 des Gesell- ¿ Q Schiftan und dessen Ehefrau Luzie | Lechenich, _ [79438] Ie ange : Zwangsvergleich | bahn 36, Zimmer 440, bestimmt. Dex... ührt es unter unveränderter Firma M Tei 2 aft Niederrhein Gesellschaft mit be- | Ÿ trieb des Geschäfts begründeten Ver- | 19- : M Ludwigsburg. [79410] | Schiftan in Bernstadt i. Schl. ist Termin | Das Konkursverfahren über das |1927 angenommene /¿ U Antrag auf Erbffiing des Véraiii@e ort. Die Haftung der Erwerberin füx | Seorg Marschall, bleibt bestehen. ränkter Haftung“ mit dem Sih Uta A M LeS vers. | haftsvertrags (Hinterlegung der H Konkurseröffnung über den Nachlaß | 29 Ab hme der Schlußrechnung und | Vermögen der Firma Wilms & | durch rechtsfräftigen Beschluß vom | Antrag auf Eröffnuna A h que d ie im Betriebe des Geschäfts be- | , 4- auf Blatt 7097, betr. die offene inslaken zin Gta Mars bs bindlichkeiten des früheren Jnhabers; Aktien) entsprechend der Niederschrift N Des amn 22, DODEMINE, 1987 tit Liidivigss | Nr Erhebun von Einwendungen gegen | Schmitz fene sgesellschaft, | gleichen Tage bestätigt worden ist, nach | verfahrens nebst seinen Anlagen und ründeten Verbindlichkoi q Handelsgesellshaft Hans Werner in 2 î M... |es gehen auch nit die in dem Betried| andert worde 2H : : K » gen gegen | Schmiß, offene Handelsgesellschaft, A N b s Ergebnis der Ermittlunaen sind auf „Unoeten Verbindlichkeiten der früheren : : ; 8 Gegenstand des Ünternehniens ist die eten Ford en auf sie über. |9 s A0 burg verstorbenen verwitweten Friseurs gee Sclukvor eichnis auf den 10. Ja- | Lehenich, wird nah erfolgter lbhaltung 69 Geschäftsauffichtsverordnung be- | das raebnts der Cn * Einsicitiäis «Inhaberin sowie der Uebergang der im Chemniß: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Ausführung von Hoh- und Tiefbauten begründeten Forderungen c ““| B Nr. 858 (Eisenhandel Gutehoff- F Karl Fischer it LUGvigsburg Ulrich- e 2 O Ö Be E 5 Met S8 Al: Ct hie d l fa endet. , der Gerichtsschreiberei zur ZnMinahm i Betrî be b . det d Der Gesellschafter Arthur Han3 Werner M s g - 1 (Fuhrgeschäft : Palmstraße 28.) nungshütte Gesellsch. m. beschr. fta., A E ‘aße Nr. 8 Dezember 1997, or e, nam, 226 Uhr, vor dem |des Schlußtermins hierdurch au] dmisgericht Dreéden, 9 : Beteiligten niedergelegt worden. (etriebe begründeten Forderungen auf |: i; eder Art, Herstellung und Handel mit 9 ï en, Abt, IIL g : E O 10 Ub E T Amtsgericht Bernstadt i. Schl, Zim- | gehoben. Bleaeete een, 1987 is E Das Amtgaerid Sambüra. zie Erwerberin ist ausgeschlossen. An | ist am 1. Oktober 1927 heiten Der | V aumateciallen und A bnliden Erzeug- E O 1927. : Halle a. S.): Dem Kaufmann Erwin E Bezitkönotar Marquardt in Ludivigs: | mer 12, anberaumt worden. Die Ver- Behand, den 2 Degonther- 1007, S oiatazianatet S Frau Margarethe Fiedler, geb. Baum- | Gesellschafter Dr. phil. Arthur Bruno nissen sowie der An- und Verkauf von E E Jahn, Halle a. S., ist derart Gesamt- ¿O N ice I N LuUDIgO gütnng für den Konkursverwalter wird | Das Amtsgericht. S [79453] | Norden [79449] gart, ift Prokura erteilt Hans Werner führt das Handelsgeschäft Gurt iden 1005 bie Bever i S (78888) | Profura erteilt, daß er in Gemeinschaft 20 big d. Farnar 998. Erste Gläubigers einschließlich der entstandenen baren R 9434 Die CeiPaftsaufsicht üßer das Vér-| Usber das Vermögen des Kaufmanns Knoop «& Fabarius, Bremen: aff E Ae Aktiven und Geschäften, welche unmittelbar odér In ines Handelsreg;ster A ist heute | mit einem Geschäftsführer oder eînem P vis 3. Janudr 1928. Erste Glaubiger» | o[slagen auf 1471 RM, die Bering a R ögen des Kaufmanns Georg Rudolph | Habbo Xanssen in Norden wird heute, .. Alfred Hermann Erich Fabarius ist am | Passiven als Le mittelbar hiermit zusammenhängen, ins- | bei der unter Nr. 61 eingetragenen, gu | anderen Prokuristen die Gesellschaft ver- Renn, N, Neat as die Gläubigerausshußmitglieder wie | Das Ny S Bt in in Diiiben der hier, Serrestraße 9, | am 13. Dezember 1927, 12,50 Uhr. das 26. August 1927 verstorben. Seine 2 Blatt E betr. S Firma besondere auch die Gründung von Ziveig- Drabenderhöhe domigilierten offenen | treten kann. ck ilaerei Akti G uffen R E gl 2H, | folgt festgesevt: a) für den Rechtsanwalt n O Laas Mos Schl ß iter der handelsgerihtlih einge- Vergleichsverfahrèn zur Abwendung des | Witwe, L, geb. Hegelmaier, hat als | Guido Lorenz in Chenmnig: Die Firma niederlassungen, sowie die Tâtigung von | Handelsgesellschaft, in Firma „Ober-| B Nr. 805 „(Saale Mälzerei 2 E N fcußfasstung s e D! [Be Lesser in Breslau auf 200 RM, e E nas A OAnO E agenbit Firma O. Schleich Nachfolger Konkursverfahrens eröffnet, da der eine Erbin bis 4 31. August 1927 u dur Ausgabe des Geschäfts er- Handelsgeschäften jeder Art. bergishe Vürstenfabrik Heinrih Höhler gesellschaft Könnern, e ray S E 1 E en D. L uprolas »0 uud, (V für den Sparkassenrendanten Harte [termtns quigeHouen. gar ina QuruSbaSie u Kunst-Groß- | Schuldner zahlungsunfähig geworden | le Gesellschaft mit den übrigen Gesell- | ‘oschen, ate A S öhe des Stammkapitals: 20000 | & Co.“, eingetragen worden, daß der [Dem Kaufmann Dans zie in Halle e H wigsburg, Ablauf dee geridt LU- | mann in Bernstadt auf 150 NM, e) für | Lyck, den 1. Dezember 1927. handlung betreibt, Auffhtoperion: | if Manbone Wien i A chaftern fortgesett. Sie ist an diesem | „9. auf Blatt 8305, betr. die Firma Reichsmark Kauf Richard Dannenberg gu | a. S. ist derart Gesamtprokura erteilt, e wigsburg. Ablauf der Anmeldefrist: i Gutsbesitzer K. Günther in Woiß- Amtsgericht. “atr M E E ad ‘ift rb r Vertiaieräérioh bestellt. Es age ausgeschieden. Am 1, September | Strumbfwarenfabriken Emil A. Geschäftsführer ist der Bauunter- Guraiieraba® aus der Gesellschaft aus- | daß er beretigt ist, in Gemeinscaft mit E 8. „fanuar 1928. : S dorf, Kr.. Oels, auf 100 RM. E S 79435 Co gn a Qaliai i N ist zweckmäßig, die Forderung sofort bei 1927 ist der Kaufmann Robert Werner | Villig Aktiengesellschaft in Chemni: nehmer Hermann Weidmann in Wesei. geschieden und gleichzeitig der Kauf= | e!nem Vorstandsmitglied die Firma zu 2 Ludwigsburg, 13. ATLEIDEE 1927, Bernstadt i Sl 12, Dezember 1987. | Meiningen. ; [79435] nachdem der im 19277 angenommene | dem Gericht anzumelden. Termin zur Adalbert Fabarius in Bremen als Ge- | Zum Vorstandsmitglied ist bestellt der Zon. der Gesellshafterin Frau Bau- | mann Carl Gotthardt zu Scheidt bei | verireten. : O Amtsgericht. L ( ‘Utisgcricht : Das Konkursverfahren über das Ver- | 29, November ed E Verhandlu über deu Veralelthsa © ellschafter eingetreten. Er ist von der | Kaufmann Johannes Willy Lange in unternehmer Hermann Weidmann, Eli- | Drabend höhe als persönli boftender| A Nr. 3923 (Caesar & Loreÿ, Kont- München [79411] iden iei e S po a L S A vera horflas A auf den 6. Januar 1928 ertretung dec Gesellschaft aug- | Chemniß. Seine Prokura ist erloschen. sabeth geb elten in Be find u E E mandit esells, dalle «a G3: Die Pra: _ IOILOR, Vat Lt C 794201 (in Meiningen wird, nachdem der | Beschluß vom gleichen T M O Z braun eschlossen. S 7. auï Blatt 8452. betr. die Firma |!0el) gev. Li Se S : 1997 uren des Hugo Hartmann, Wilhelm A Grie. {rier Mlefn nhabeuin esyet | An dem sonü verfahren üer dad | Sdtutermin slatigefünden hal: auf: worden f, 700 §69 tes häfczanfte-| mittags 124 Uhr. anberoumt. ut Heine. Nlenstädt & Co, ..cewen: |Buitan Ublengefetligale t Chen e Slammeinlags Ein a Umisgert. 1 Loeb, Bittner" Julins Caesar, Ebah, t Stu O aae Me Ls @ ann, | gehoben. ; : vero1èdnung beendet. ' i en und - Die Firma ift am 1, Dezember 1927 ex. | niß: Die Prokura von Max Lüpfert ist | li z ; N: E Grüßmacher, Haase, Kettler sind auf die S getr.) Kärtoftélaroßhan S[isé-| Vermögen des Traugott Kaufmann, M atrtrai nt 19. Dezember 1927. Amtsgericht Dresden, Abt. Tr verfährens nebst scinen Anlagen und c m 1, Degember 1927 erz | 1 3: i t | eines Vaugeshäfts im Set Un A s ler P G a E D Sans n Se M T eni pe Me G4 Ard Peri 2 7 E 1927. das Ergebnis der Ermittfungen, q au! B Rd ia Tabakfabrik Peter G E 10. Dezember 1927: a E Ra M 1 Sag Ne Va T ur L S d bebet tniederlafsung in E äft, Woh : Valleystr R E L Roe TUNE A L A —— der Gerichtsschreiberei zur Einsicht der eeS0Vita 2 D F m Werte von 7331, eih8mark —| Jn unser Handelsregister Ubt. A ist S. I 1 [äft A E E H ch- | Erhebung von Einwendungen gegen das [79436] | Gera. [79454] | Beteiligten niedergelegt. L Nar Inhaber Therese Orbach, Kidel S A E d Sa. 19000 Reichsmark als Einlage | bete unter Ne 90 bei der Sirnia Sugs E M Ane Weber): Die h Aa A ubr ber Dohtursä ¿13 fnet Schlußverzeichnis auf Samstag, den Mühihausen, Kr, Pr. Wolland, Die Geschäftsautsicht liber das Ver- Norden, den 13. Dezember 1927. Lremen: Der Kaufmann Gustav : \ tLjert in Chemniy: Fn eingebratt. Körlin in Falkenburg i. Pomm. fol-| i er edles B miitags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. | 21 928, vormittags 1154 Uhr, | 0, vom Gantine il e 8 ® Willy Erler i 3 Amtêgeric Schmidt in Bremen hat das Geschäft | Handelsgeschäft ist als persönlich haf- ; L S Qa A (Reinsdorfer Steinhrvch 4 Konkursvertvalter ist Rechtsanwalt De. |7. U L A R Loi Boul 2 V Do T Gesbätta, mögen des E A hier 2 Das Amtsgericht. durch Vertrag erworben und führt es | tendec Geserlchafter estinetreien hau dice Ge Wiaüinaen erjolgen ¿u gendes eingetragen: Die Firma ist er und Schotterwerke Martin Heine, el Schweigert in München, Herzogs- | vor E t A “| Nachlaß der verstorbenen Geschäfts- | Gera ist nac eintritt der Jehtstrat| ————— 79450] R trag erworben führ! R Lari Wilhel fti reußischen Staatsanzeiger in Berlin, Gn aus Un ae dotterwerte Martin Heins, G eiger T ch | stimmt. Amt8geriht Blaubeuren. ber Mari Bischoff geb. | des Zwangsvergleicbs beendigt. Nürnberg. [78 seit dem 17. Oktober 1927 unter Üeber- mann Sar m Frvsch in |" Die Geschäftsräume befinden sid Falkenburg i. Pomm, den 5, Dezbr. |d ? g »e4, Dalle 7 S Wilhelm-Straße 29. Offener Arrest nach | immt. Amtsgerich inhaberin Maria Bischoff, diy. | des Zwangévegli / Vas Amtägeridt Nürnber j R No A N 7 Aus- | Ch Die Gelellsd : s I) Falkenburg i, e Le 7 [Prokura des Willi Thiele ist erloschen. 4 . U N pit A B | i 5 A ( 927 Das Amtsgeriht Nürnberg hat am nabme der Aktiven, jedoch unter Aus- | Chemniy, e ejellshaft hat am Dinslaken, Hünxer Straße Nr. 116 1927 Vas Amt8Sgericht ) { 4 Konfursordnung § 118 mit Angeigesrift Brealas [79421] Borowski, in Mühlhausen ist zur Ab Gera, den I Dezember S EAGIE 13. Dezember 1927, vorm. 10% Uhr zur | {luß der Passiven unter der Firma | 1. Oktober 1927 begonnen. Die Firma |* A el T , 2 27, Das Amt8gericht. A Nr. 3967: Paul Shwenkert jun, 4 Gt P : ¿ “ehr Breslau, C à LI » S ; 3 a6 e Amtsgericht. . Deze A B , 2 . AuV / ¡ 1. V Du ( . Dins i M7. E éx o I 2 qui Anzieldung dér Kou réforderungen | u Ds n O walters u L ca Ein: 20 T E Avtentimg des Konkurses über das: (ea vlta““ Tabakfabrik Peter Zarte ist geändert in Rudolf Seifert & Co. N E ak Genuthin, [73890] Heimshmuck und Versandhaus, Rae 4 t Bie 35/11 Prinz Lub | mögen des Es U Sand lata cegbie has Schlußverzeichnis | Gera, [79459] | Vermögen des Kaufmanns Konrad Fthaber Gustav Schmidt fort. Die| 9. auf Blat: 8604, betr. die offene j Vei der im Handelsregister Abt. A ja. S. Fnhaber ist dex Kaufmann Paul V Giuale C Ll f g 1928 Termin Kwiledi in Breslau, Promnibstraße 42, der bei der Verteilung gu berück-| Die Gelchäfteautsicht über das Ver-| Freisleben, Hosenträgerfabrikation in Profura des P, W. Orbach ijt er- | Handelsgesellschaft Sändig & Ehrlich Dortmund. (78886) | Nr. 229 eingetragenen offenen Handel3- | Shwenkert E S Sl, Trotha): n due Wol eines “ünderen Verwalters | ird nah erfolater Abhaltung des ihtigenden Forderungen und zur Be- | mögen der offenen Handeltgesell'haft | Nürnberg, Kontumazgarten 8, das ge- loschen, in Chemniß: Die Gesellschaft ist auf-| Die nachstehend aufgeführten, im } gesellschaft Gebr. Stußer in Derben ist A La E Paul Ba’ a6 at A gur _Wahl s anderen O, Schlußtermins Hierdurch aufgehoben. [tnbraten o der Glaubiger über die |Unglaub & Gent|h in Gera, Mechanische rihtlice Vergleih2verfahren eröffnet Cordes « Graefe, Bremen: Alfred | gelöst, die Liquidation durchgeführt und andelsregister eingetragenen Firmen | heute eingetragen: tto Stuber fen. Güto arg A Lid E C e ss, du E Tee n ace (41. N. 247/24.) R 97 niht verwertbarèn Verriögensstücke der Weberei, ist nah Eintritt der Nechtskia1t | 1nd Vergleichstermin auf Donnerstag, Graefe ist am 1, Dezember 1927 als beendet, die Firma ist erloschen. ollen gemäß 8 31 Abs, S. und | und Hermann Stußer sind aus der Ge- E ift as i; GN u L ers, Ds "M er in Kon ur ordnung 132, 134, =| Breslau, den 18. Dezember 1927. Schlußtermin auf den §: Januar 1928, | des Zwangsve1gleichs beendigt den 12. Fanuar: 1928, ‘vorm. 104 Uhr, -* | Gesellschafter ausgeschieden. Die Ge-| 10. auf Blatt 8727, betr. die offene 141 F.-G.-G. gelöst werden: sellschaft ausgeschieden, Der Kauf- | 2. S,, if rart Gesam bs ura e , U bezeihneten Angelegenheiten und all- Amtsgericht, vorwittags 114 Uhr bestimmt. Gera, den 14. Dezember 1927. im Sißungssaal, Zimmer Nr. 452/0, sellschaft ift aufgelöst, Seitdem führt | Handelsgesellshaft Hermann Stöbbe I. von Abteilung A die Firmen: mann Willy Müller in Genthin und daß he Hentetnsan ger Gertiretung dex F emeiner Prüfungstermin: Ca, ezei [79422] Amtsgericht Mühlhausen, Ostpr., Das Thüringische Amtsgericht. bestimmt. Als Vertrauensperson is - August Hermann Karl Cordes das Ge-|& Co. in Chemniy: Die Gesellschaft ist Nr. 1478, Friedrich Pevel-Barop. der Fischereibesiber Paul Stußer in Me, reti "Ane je Tinteufabrit 00 di Mee 11 Pi : A M d T ss über bas Ver- den 9, Dezember 1927. E c ¿z | Kaufmann Hans Münch in Nürnberg, schäft vnter Uebernahme dec Aktiven aufaelöst. Die Gesellschafterin Luise Elsa | Nr. 3018, Deutsches Bürobedarfshaus | Derben find in die Gesellschast als thm & Co el e A6 sds Ge- 1/4 Amtsgericl i en N furs rit. | möge ‘des Gastwirts Hermann Over- E E 708 Karisruhe, Baden. (72090) | Humboldtstr. 139. bestellt. Der Antrag und Passiven und unter unveränderter | Stöbbe, jeßt vhl. Barthel, ist mit Wir- Oito Seifert. persönlih Haftende Gesellschafter eins sellschaft ist aufgelést. Der bisherlge ie A Ee as ia Veeaben, Saicburnex Str. 65, | München. - H [79437] | Dre Gelchätteauisicht über das Ver- auf Eröffnung des Vergleichsverfahrèns * Ficma jort. kung vom 18. November 1927 ausge- Nr. 6153, W. Korf & Co. Wein und getreten. i Gel after Marx ( zerbinowski Halle München. [79412] | 018. Pächter der Gastwirtschaft und des| Am 13. Dezember 1927 wurde das | mögen der Firma Heinrich Tintelott in | nebst Anlagen und das Ergebnis der | Walter A. Falke, Bremen: Ju- | chieden, Der Gesellschafter Hermann | Spirituosen. : Genthin, den 9, Dezember 1927. a. S,, ist alleiniger Fnhaber der Firma. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Balletablissements „Tanzpalast Schuster- | Unterm 22. April 1926 über das Ver- | Karlörube wurde nach Nechtsfiant der Be- | peiteren Ermittlungen sind auf der Ge- | haber ist der Kaufmann Walter Gott- | Paul Stöbbe führt das Handelsgeschäft Nr. 8243 Geb. Prein & Co. Kom- Amtsgericht. “A ‘Nr. 3607 (Heine & Eder, Halle Baul Schworg, Juhaber der Firma haus“, ebenda (Wohnung: Zwickauer | mögen der Firma. N eGinen nere ifätigung des abge\chlossenen Zwangsver- | vichtsschreiberei, Zimmer 460/0, zur | lieb Adolf Falke in Hamburg. Ge- | unter Uebernahme der Aktiven und | manditgesell chaft. E 6 A E: [78891] | a S.): Die Ge ellschaft ist aufgelöst, die Josef Schwarz, Textilwarengroßhand- Straße 67 1), wird nah Abhaltung des | Aft.-Ges. Graphische Maschinenfabriken gleicbs aufgehoben. Karleruhe, den 13. De- | Einsicht der Beteiligten niedergelegt. © schâft8aweig: Agentur und Kommission, | Passiven als Alleininhaber fort. IL. von Abteilung B die Firmen: |Gifhora, a Firma ist oie : 0 Ka lung in München Ottostr: 8b wurde | Satte U f l De Augsburg-München, Zentrale München, | zember 1927. Gericht1chreiberei Bad. Gerichtsschreiberei | Lönxigstr. 1, 11. auf Blatt 10 145 die Firma Paul | Nr. 824 Hekro chemishe Fabrik | Jn das hiesige Handelsregister B ist | Fir S g C 2 am 19 Dezember 1927, namittags V Amtsgericht Dresden, Abt U eröffnete Konkursverfahren als durch | Amtegerichts. A. 7. des Amtsgerichts Nürnberg. i Serhard Schütte, Bremen: Jnhaber | Möbius in Chemniß und als Jubaber | G. m. b. d. gu Nr. 17 bei der Firma Tor r Giehereibetaet Sale 4 L “Die Ge 4 §4 Uhr, der Konkurs eröffnet. Kon- “den 14 Dezember 1927. Schlußverteilung beendet aufgehoben. | E A A E a (stt dex Kaufmann Gerhard Schütte in | der Kaufmann Friedrih Wilhelm Paul | Nr. 1129, Ewals Behrens & Co. | werke Of rit Grundkapital | sellschaft ist aufgelöst, die Firma ist er- ; kursverwalter ist Rechtsanwalt Dr. E S R 2091 | Amtôsgeriht München, Konkursgeriht. | x &nigsee, Thür. L [79457] Teterow, bec Buda cia Bremen. Geschäftszweig: Handel mii | Möbius, daselbst (Handel mit Bau- | G. m. b. H. _| heute “R DeE höht R Het t | loschen. 5 Oigeader n München, Theatinérstr. 8, | Erfurt, [0E | e E ‘7948 Am |ck. Novempver 1927 ist die über | Auf Antrag der - Ku S | Kraftfahrzeugen. A. d, Weide 6/13. |beshlägen Ulmenstr. 42). Nr. 1243, Armaturen, und Eisen-Gel. | ist um RM er] L e cinc) Offener Arrest nach ‘Konkursordnung Fn dem Konkursverfahren über at Sl inaverlabicn über R das Vermögen i es P r T O D O / Amtsgericht Bremen. E a 10146 die Firma Otto M 7 G Uns a Cin Qui ben E a O A Ne. 35692, Förster ‘& Sanden, | N 1E ris A kmdgen fenen H sellschaft |-S i C GO Ita U TAteroro Lt Oie, VOEmIti ags F919 UIE, : s neider in und a r. 1287, Mommer & Co. G. m. b. H. | sind zum K: : Tot if r Ee 0dr ift N Ina ite Hatte Mae Water. Adolf mögen der offenen „Handelsgesellschaft C ErT R A gte bete Ge- | das gerichtliche Veraleich8verfahren für Breslan. 16878) Inhaber der Mata A Willy Nr. 1296, D. Lüchmann & Co, G. m. | Stammaktien zum Kurse von 106 #3 Yale c ua 3815, Erlh Waushkuhn : der Konkursforderungen im Zimmer | Hilpert in Erfurt, Bismarckstraße 12, | ®. C. Rohwer & Sohn n Rot 1châfteau!sicht aufgehoben worden, da der | die Antragstellerin eröffnet. Termin zur“ In unsex Handelsregister Abt. B Schneider in Dorschemnib (Fabrikation | b. . Elektro-Großhandlung. ausgegeben. s Halle a. S \ / s Nr. 735/II1, Pring-Ludwig-Str. 9, bis | wird an Stelle des Bücherrevisors Max | wird nah, ersplgter e Bin s Schuldner die Aufhebung beantraat hat. | Verhandlung über den Vergleichs Nr. 1987 is bei der ,, lesishe Ver- | und Großhandel in Strumpfwaren; x 1413, Wilhelm Neumann G. m. | Amtsgericht Gifhorn, 13. 12, 1927. Von Amts wegen gelöscht sind die 5. Fanuar 1928. Termin zur Wahl | Erdmann 1]. in Erfurt der Kaufmaun | Shhlußtermins hierdurh aufgehoben. König)ee i. Thür., den 10, Dezember 1927. | vorshlag is auf Donnerstag, den kehrs-Kredit-Bank Zwei niederlassung | Zwickauer Str. 35). b, E , H i R {78892] | Firmen: A e R eines Qláu-- Walter, SoltsGmit i Erfurt, Bahnhof Nortorf, den E 1927, Thüringi1bes Amtegericht. 18 Rae, L, R t ; E E A ne H O agen ael Vie Blatt L die Ficma ain "Sib Mean sür Eisen- E. pag wo Sandeleregilier & ea Nr. 3301, Karl Kästner, Halle a. S. bigerausshausses und wegen der in |straße 8, zum Konkursverwalter ernannt. Vas 2 t A estimmt. Der Antra: Erö orden: Dur eschluß der General- | Heinr mals, if Ca, unt i : ' Ë f j : S. tba SS 132 184 137 be- | Erfurt den 15. Dezember 1927. Ä E E 79439] | Senftenberg, Lausitz. [79458] | des Veraleihsverfahrens mit Anlagen versammlung vom 15. Oktober 1927 ift | gts Inhaber der Kaufmann Heinrich | „Die Jnhaber, Geschäftsführer, Vor- | Firma Ludwig Katte & i o Aae Halle 4 Saale, Wi Dembe zeichneten Angelegenheiten und all- Amtsgericht Abt, 16. - N AD rid Nütnberg bit mi Das Getchä!tsau'sichtsverfahren über | ist zur L a O RIRARe S „BeselllhaftSvertrag gn, M 10 |Tittmann, daselbst (Großhandel in ie E Bi C N eN une E atio i aan der. Gesell; 1027, Amtsgericht. Abt 19 i i i in: [L I Tr f 20 bs 7 O È è +48: ‘i l E P 1 P ; i e 2 1 d Ce . « . 18 -Fan N g “S Greiz. [79424] | Beschluß vom 13. Dezember 1927 das E hae E n E N 16, Dezember 1997. rulbefanimlng) actnkeci, O E L ave Mortaste _— Firma | werden hierdurch ufgeforbett einen | schaft ausgeschieden. R K A 3. Januar E divia-S a: | "Das Konkursverfahren über den | Konkursverfahren über das Vermögen | Buhlte, frühe Loidie 4d il beenét * Sala Breslan, den 3. Dezember 1927 Mcethas Lina A8 F i m etwaigen Widerspru geren die Löhnen | Gotba, den 26. November 10927. Mein - [78896] Ämtegericht München, furêgericht. E A ee Le anen me L D E T B t r B i 15. November i * Amtsgericht j E ae binnen 3 Monaten bei dem unter- Thür. Amt3gericht. R. Eintragungen in das Handelsregister, Amtsgericht München, Konkursgericht. weil. in Greiz wird eingestellt, weil | Nürnberg, Wilhelm-Späth-Straße 11, | nahdem der Beschluß vom p E bes N L go vor Ene peiol int Heinri zeihneten Register eriht geltend zu 2 10. Dezember 1927. Nowatadt @. "Bas [78080] eine den Kosten des ‘Verfahrens ent- A ns Pence p fängt E e de Mechtokratt er- F e d | A Sia du a C e E A S maden, widrigenfalls die schung er E. Gandelortalsièr B E E E Caceaen Ueber das Vermögen des Kaufmanns | sprehende Konkursmasse nicht vor- | Goe “B EY Ha M det aufge- | langt hat. 8. arif- un Nr. 124 ist bei d T G Id straße 1—7), folgen wird. ita Lattortshe Verginerle ‘undi Dbuee Menieh. N E L uet ; anden ist 204 K.-O.). durch Schlußverteilung beendet aufge ck 13. Dezember 1927. V: st bei der „Aktien-Gesellschaft z 10 149 die Firm rtmund, den 5. Dezember 1927. i : j Hambu une ra amit 1980 Us s, onfrs: | Viel, de 12, Deines 109 Ge C anbeiannti- Breslau heuto edler Garten“, | gy cfeemann tn Chemie Firma Felix Das Amtsgericht Gee Fabriken Aktien-Gesellscchoft, | für die hiestge Fweigntederlassung i nahmittags 1 r, das Konkurs- 10e an E Val VorichtaT Grothe: bol 8gerihts. mtsgericht. F hrpl b Î t Vresl ; ¿|Hrekermann in nmuiß und als Jn- N, B Gotha, wurde heute eingetragen: erteilt an Fran iot Bettis, Die wifba e E E Ee Das Thüringische Amtsgericht. Gerichtsschreiberei: des Amtsgerichts d } Worken Gems e dr Mol (N ie n Dertmund [78886] Durs E l au R. N. Wilkinson füx die Mens ‘S. Anmeldefrist bis 28 / Ì 9440 794 d eführte - [aje érilelung und Verkauf von in S L G3 41 0 21, ember 1 t die e weigniederlassung erteilte Prokura O. S. Anmeldefrist bis 28. Dezember u. Ehefrau vai Q D ArFreri@t Nürnberg pt i Berlin, [79446] machungen er sonmbun di a urt A: Tertilwaren aller Art, Handel uit g Ein Veshlu über die Umftellung des ie Lernen 00 Gei a N eiquieder Prifucerste Gläubigerversammlung und Bertha Reichmuth, geb. Hilgendorf, in | Beschluß vom 18. Dezember. 1927 das | Auf Antrag des L Ula : rundkapital um 168 360 auf 200 000 | solchen Geaenständen, Ein. zud Ansfuhr | mark ist bisher zur Eintragung in | {luß der Liquidation gemäß § 8306| Schwarz, Schulze & Co. Komman- tan E UB, %. annar 1095 niht eingetragener Handelsbezeichnung Konkursverfahren über das Vermögen | Groß, Fnhabers der O Be li Eisenbahnen. RM erhöht. 8 3 der Satung ist ge- | sowie Agentur- und Kommissions- das Handelsregister nicht angemeldet | H.-G.-B. auf diè „Sachtleben Aktien- ditgesellschaft. Aus der Gesellschaft "Mez stadt O: S7 Dezember 1927. | T. Reichmuth, Strick- und Wirkwaren, | der Damenshneiderin Berta Pohl in ga Ba Monts O in 16 De- (79334 : dem Kapitalerhöhungsbeshluß vom | eshäste, Bern®dorfer Str. 7). worden bei folgenden im Handels- eee für Bergbau und chemische | ist der persönlih haftende Gefell- Das Amte S. amburg, Schanzenstr. 55/1, ist nach Ab- | Nürnberg, Kaiserstraße 18, als durch | 80. 33, Wrangelstr. 56, ist am 15. Der der Strede Schneideinühl— 14. August 1926 geändert. Die Er- Amksgeriht Chemnih. register B eingetragenen Andustrie zu Köln übertragen. Zu | schafter Ÿ. Schwarg ausgetreten. altun des Schlußtermins E Lt el ausgelober da E L liche Bes B elaatna Bahnhot Filehne Nord Hung ist erfolgt durch Ausgabe von E : a)Gesellshaften mit beschränkter Hastung: | diesem Vertrag hat die Generalver- Steinway «& Sons. (Zweignieders Oschatz [79413] | Hamburg, 12. Dezember 1927. Gerichtsshreiberei des Amtsgerichts. | des Konkurses das Ne 2 bält mit foférta Gültigkeit die Bes 768 Aktien über 20 RM und von 1330 | Chemnitz. [78881] | Nr. 626, Montana-Maschinenbau-Ge- ams durch Beschluß vom 8. No-| lassung.) Fxrederick T. Steinway, ( Ueber Bás Vermögen des Fisch- “Das Amtsgericht, A 2A gleihsverfaßren eröffnet wor M erhâlt m Deuts Filebns l‘tien über 100 RM zum Nennwert. Auf Blatt 10 144 des Handelsregisters L OT vember 1927 die Einwilligung erteilt. William R. Stein ray und N Stetson händlers Friß Ott in Oschaß wird heute S Ortelsburg, [79441] | 83 V. N. 9, 1927. Vertrauenspersón: Ans U Eber) zen 10. Dezember 1927, e Aktien lauten auf Ken Inhaber, is heute eingetragen worden die Firma r. 647, „Hermes“ Fndustrie, und| Damit is die Gesellschaft aufgelöst; Ind aus dem Vorstand Gugel ieden, am 14. Dezember 1927, nachmittags Hamburg. [79426] | Das g ora d aaa über das Ver- | Holzhändler Adolf Schoy, Oranienburg r U - Vieibébabli: G hatt. Dreslau, den 7, Dezember 1927, ‘iedemann-Sommola Reklamemerk- Handelsaesellsckaft. j die Firma erloschen. eodor E. Steimway, räsident, 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, | Konkurs Bernhardt & Hagenah, | mögen des aßgeshäftsinhabers | b, Berlin, Lehnißer Str, 15 a. Termin R ichsbahndireftion Oiten- Amtsgericht. stätte Gesellschast mit beschränkter | Nr. 888, Ernst Wiemer, Landes- | Gotha, den 10. Degzenrber 1927, Theodore Ges und Paul L da der gestellte Antrag auf Eröffnung | Catharinenstr. 65, Kaffeegroßhandlung, | Gustav Wenzlawski {n Ortelsburg wird | zur Verhandlung über den Vergleichs- Reichsbahn Liv Hastung in Chemniß (Coemaitta, piodutieies doci itina, i Thùr. dimibctcici Sbinide uis 15 Ten Dea, na