1927 / 297 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

dung der Konkursorderungen b18 1 Schmid îtt Leibertingén wurde heute, | Vermögen des Kaufmanns Carl Awe în / Breslan, [80181]! Wannover. [80193] 81. Januar 1928. Erste Gläubigerver- | nahmiitags 4 Uhr, Koukurs eröffnet. | Opfenbach b. Li. den- Konkurs eröffnet. In dem Konkursverfahren über daë| Das $KFoukursverfahren über das Ver- A s ammluig am 16. Januar 1928, 10 Uhr. Verwalter: Rechtsanwalt Gebhard, Meß- | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Jujtiz- | Vermögen des Kaufmanns Wilhelm mögen der Frau Margarete Wilke, Jn- [30283] : S E (79841] vil [80600] lligemeiner Prüfungstermin am 14. Fe- | kirch. Offener Arrest mit Anzeigefrist | rat Mühldorfer in Weiler i. Allgäu. | Matalla in Breslau, Friedri<h-Wilhelm- haberin des Warenkredithauses M. Wilke Zmtolge Ablebens ist aus dem Aufsits. Bilanz ver 30. Juni 1927. Bermas A.-G., Fürth i. B. 9 Bankausweise Es $10 be Galiz but L bruar 1928, 10 Uhr, Poststraße 13, | sowie Anmeldefrist bis 9, Fanuar 1928. | Offener Arrest ist erlassen. Anzeigefrist Straße 21, wird eine Gläubigerver- | in Hannover-Linden, Deisterstr. 66 wird rat ausgeschieden : Herr Generalkonsul —————————— G E __ Wir fordern dic Aktionäre urserer Ge. E s näbste ordentliche Mga Himmer 45. Erste Gläubigerversammlung und Prü- und Frist zur Anmeldung der Konkurs- sammlung auf den 7. Januar 1928, infolge des Schlußtermins aufgehoben, Carl Svaeth, Frankfurt a. Main - “Aktiva. RNM [4 | sellschaft zum dritten und leßten Male Ire ZBochenübersicz: sammlung am Monta A 30. J h Halle a. S, den 186. Dezember 1927. | fungsternmin am 17. Januar 1928, E forderungen bis Freitag, den 271. Ja- vormittags 11 Uhr, vor dem Amts- Amtsgericht Hannover, 8. 12, 1927. Stuttgart, den 16. Dezember 1927. |Grundstü>e und Gebäude aut, ibre Aktien nebst Zinsschcinbögen zum Le B SELIECYE Den Ee Fie Das Amtsgericht. mittags 3 Uhr, vor dem Amtsgericht | nuar 1928. Termin zur Wahl eines an- gericht hierselbst, Museumstraße Nr. 9, Emil Vanbvell Aktiengesellschaft. 291 333,66 Zwe>e der dur die Zujammeniegung des 5 der Bee As gu E, e U CINen, Meßkirch, Zimmer Nr. 5. deren Verwalters und Bestellung eines | s]. Sto>, Zimmer Nr. 299, anberaumt, | Hannover, y [80192] Der Vorstand. Abschreibung 4 000, | 287 333/66 | Aktienkapitals im Verhältnis 40: 1 laut Vayerischen Notenbank abends 8 Uhr, R G it rve Mane Ä Sia L a0) Meßkirch, den 16. Dezember 1927. Gläubigerausshusses sowie allgemeiner | Tagesordnung: Anhörung der Ver, | Das Konkursverfahren über das Ver- [795321 Mobi E | Beschluß der Genecralvertammlurng vom vom 15, Dezember 1927 Vorzei T RLSAEe ritt gegen +6ver das Vermogen )losser- Bad. Amtsgericht. Prüfungstermin: Freitag, den 24. Fe- ammlung über Einstellung des Ver-| mögen des Kaufmanns Arthur Roh- Bilauz per 31. Márz 1927 L ? 942.90 29. 19. 1926 notwendig aeword e 1 Akti s orzetgung der Mitgliedsfarte. meisters Carl Heine in Kassel Königs- bruar 1928, vormittags 10 Uhr. ahrens mangels einer den Kosten des | mann, Fnhabers der Manufakturwaren- : u per S2. S E Fuhrpar L e SEREO ftéivetaue Bde Mad A E itl Goldbestand ftiva, Ä . NM Neichspartei für Handwerk, Handel tor 3, wird heute, am 15. Dezember München [80168] | Weiler i. Allgäu, 16. Dezember 1927. Verfahrens entspre<henden Konkurs- | handlung Wilhelm Bromberger n Hans ZUgang 59 551,75 iten Mf O T HSTEIMUNG Von | Woldbelland 28559 000.— u. Gewerbe. Sitz Berlin. | 1927, nahmittags 1 Uhr, das Konkurs- g » ; 9 Gerichtsshreiberei des Amtsgerichts E Lt 0 Ge 48 wi [8 ot Aktiva NM g neuen Aftien |pätestens bis zum 31. Fa- | Bestand an: T f Ueber das Vermögen dec Firma Pfaff erichtss<reiberei des Amtsgerichts. masse. (42 N 241/26.) nover, Georgstr. 48, wird mongels einer , - 6 494 65 euen Z 1 ait 1 o «dr j ; Der Vorstand. Marx K o <6. verfahren eröffnet Der Rechtsanwalt & Magin, off. Hand.-Ges., Zigarren- iti deimkiis Vreslau, den L Dezember 1927. die Kosten ded>enden Masse eingestellt.

Corvsbaus 94 960/— | 96 nuar 1928 bei un)erer Geselischaft in Fürth, | de>ungéfähigen De isen. 6104 000,— as S i is ——————————- s Abgang 140, In ps A E E ), ng vijen . : 000, - 8 Dr. Stern in Kassel ist zum Konkurs-| ; r L R 75 Se Amtsgericht Hannover, 14. 12. 1927. Vorräte 1 319/— | bjchrei- Nürnberger Str. 129, einzureichen. fonstigen Wechseln und [79462] verwalter ernannt. Anmeldefrist und Rüctgek, óude (18, Trcediar 1927, e des E er Et: A E: : ( ' Hs Heilbronn, Neckar. [80194]

Gewinn- und Verlusikonto 12546 buna 335465 3 494 65 2 Ani Aktien, welche bis zum 31. Januar 1928 Sche>s . 49 334 000,— E j Arr it Anzei i i < | ung 3354,65 3494 65 3 7 eil, Wee VIS 7 vanuar 1928 els .. 49 934 000, . offener Arrest mit Anzeigepflicht bis : 0A e S : o; nicht eingereiht sind, werden gemäß $8 290| deutschen Scheidemünzen 47 000,— Rheinische öÖonenbrauerei um 10. Fanuar 1928. Erste Gläubiger- dffnet, Konfin8vérivalie: ist Rechts. e Eeenteeh O Bütow, Bz. Köslin, (80182]| Fn der Konkurssache Brü>ner wird )

108 825] | Kasse L L » Se Pp / x 6 1 s if ees E as L 101 77 O eik 128 “r Lee L adertr Dontan , B OOS-— G. m. b. H. T Ung Zt auf Montag, den | anwalt Karl Liebl in München, | wird heute, am 17. Dezember 1927, | Das Konkursverfahren über das Ver- | nah Abhaltung des Schlußtermins das E E L Se Cen. s 000,— | Unsere verehrten Gesellschafter werden -, Januar 1928, vormittags 10 U Theatinerstr. 18. Offener Arrest if nachmittags 13 Uhr, ‘das Konkursyver- | mogen der Kauffrau Gertrud Klar in | Konkursverfahren über das Vermögen 1

E S A E R E

S

Pasfiva. L

Kapital! é. le E ¿ Ls ostiche> . Tr 48 . 2118,03 Der V Ô hie : IBoriyaht f 2 ¿ L mot M 4j 6 ; » ; é E N Hypothek 1 834/— | Außenstände 220 905/06 | [79822] P EE : : Passiv jgember 1927, nachmittags 4 Uhr, mittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten | is 6. Januar 1928 ist erlassen. Frist | in Wilhelmshaven wird zum Konkurs- Sm aA S E ber 1927 habers eines Herrenwäschegeshäfts in L 16 a 297 2951 "Bi s A.-G,, ; Brin S alta) affiva. r in dem Restaurant „Zur Sporthalle“ des Gericht, Zimmer 77, tiefes Erdaescos [Ur Anmeldung der N ORT Le [orderungen verwalter ernannt. Konkursforderungen | PLuütow, den Q. Begeler T2, Heilbronn, Fleinerstraße 39, aufgehoben, ——— |Weatpaviee 1 Aue L „G, Fürth i, V. L Ca Q - «15000 000,— | Herrn Wilhelm Gartke, Essen - West, Anton N s (4, tietes Erdgeschoß, | îrn Zimmer 735/111, Prinz-Ludwig- | sind bis zum 21. Februar 1928 bei dem Das Amtsgericht, Amtsgericht Heilbronn, 12. Dez. 1927. 108 825] Zugang . . . 40/50 150 | f ft On uffichtsr at unserer Gefell- Nüdlagen: 2 Helmkholustrake 49, stattfindenden ordeut- Kassel, den 15. Dezember 1927 Straße 9, bis 6. Fanuar 1928. Termin | Gericht anzumelden. Es wird zur Be- S es j Gewinu- und Verlustre<nung Verlusi O : a lind ausgetreten : E Geleglicher Vtetervefonds 10000 000,— | lichen Geselischafterversammlung er- Amtsgericht Abi t zur Wahl eines anderen Verwalters, | schlußfassung über die Beibehaltung des Burghaun, [80183] | Weitstedt. A [80195] per 31. März 1927 Berlutivortrag 1 pen 4 Herr Zotet Berlin, ps 08 Unstelungsreterve «2876 000,— | gebenst eingeladen. : | S eines Gläubigerausshusses und wegen | ernannten oder die Wahl eines anderen | In dem Konkursverfehren über das| Jn dem Konkursverfahren über den —— | Gewinn 1926 a7. SoRR E Herr A E rager, Füth, Sonstige Rücklagen . « 1200 000,— Tagesorduung : Kiet, [80162] | der in Konkursordnung $8 132, 134, | Verwalters jowie über die Bestellung | Vermögen des Gastwirt3, Kohlen- und Nachlaß des am 19. Mai 1927 verstor- E Soll, NM |4 L 27 206215 / L Verx A Vorges, München, Betrag der umlaufenden l, Bericht des Vorstands .und Aufsichts- er Antrag der Ehefrau Else Rabe |137 bezeichneten Angelegenheiten und | eines Gläubigerauss<husses und ein- Bierhändlers Emil Leister fen. in | benen Dentisten Karl Bodendie> in Verlustvortrag 8 2914/2 | Verlustvorrreg —— 7 143 144; afür find eingetreten : ; Noten «O8 TLG 000,— rats über die Gei<häftslage. in Kiel, Wilhelminenstraße 13, Fn- |allgemeiner Prüfungstermin: Montag, | tretendenfalls über die im $ 132 der | Burghaun wird Termin zur Anhörung Burgörner „wird die Vornahme der Ünfosten, Zinsen, Steuern 4 332/— 915 594 Frau Zulie Peel, Nürnberg, S Soustise taglid fällige 2. Vorlage und Genehmigung des Ver- haberin der nicht eingetragenen ‘Firma 16, Januar 1928, vorm. 10 Uhx, Zim- | Konkursordnung bezeihneten Gegens- | der Gläubigerversammlung über Ein- Schlußverteilung genehmigt. Schluß- D R Z Ei Herx Ernst Dönneweg, Nürnberg, 9 Verbindlichketten . __ 2417000.— inögentabi<lusses nebst Gewinn- unh „Rabes Blusenhaus“ vom 24. Oftober | mer 725/11 Prinz-Ludwig-Str. 9. stände auf Freitag, den 6. Januar 1928, | stellung des Konkursverfahrens wegen | termin ist auf den 7. Januar 1928, vor- L l E Paffiva, Herr Edgar Stherrke, Nürnberg. An eine Kündigungsfrist Verlustre<uung. 1927 auf Eröffnung des Vergleichsver- | Amtsgeriht München. Konkursgericht, | vormittags 10 Uhr, und zur Vrüfung | Nichtvorhandenseins einer den Kosten | mittags 924 Uhr, vor dem unterzeich-

[” ] Aktienkapital . 400 000 Fürth, den 20. 12. 1927. gebundene Verbindlid- 3, Gntlastung des Aufsichtérats, : ahrens wird abgelehnt, weil die Antrag- E i der angemeldeten Forderungen auf Don- | des Verfahrens entspre<enden Kons- | neten Gericht anberaumt.

—| Der Vorstand, W. S<{neider. E s <6 L OOO— 1 4 Entlastung des Vorstands. tellerin binnen der ihr gesegten Nat Münsingen [80169] | nerôÎtag, den 8. März 1928, vormittags | kursmasse und gleichzeitig zur Abnahme Hettstedt, den 14. Dezember 1927. S EABE a1 R Lege asfiven « «. « 1677000,— | 5, Beschlußfassung über die Verwendung rist ni<ht die erforderlichen Zu- | Uebex das Vermögen des Jakob Laub, | 19/4 Ühr, vor dem unterzeichneten | der Schlußre<hnung des Verwalter3 an- Das Amtsgericht. L 12 546|— | Gläubiger : 216 430/87 | Stärke - Zuckerfabrik - Actieu- Darlehen ci der Deutschen des Reingewinns. : timmungserklärungen der Gläubiger dei- | fr Landesproduktenhändlers in Eg- Gericht, Zimmer 15, Termin anberaumt. | beraumt auf den 30, Dezember Faris A N [80196] Müncheu, den 20. Oktober 19927. APE. s 58 590/70 “gesellschaft nNentenbank “e. e 1000000,— | 6, Erfaßwabl zum Aufsichtsrat. i ebracht hat. Gemäß $ 24 VO. wird daher | lingen, O.-AÀ Münsingen. ‘jest wohnhaft | Allen Personen, welche eine zur Kon- | 192%, 20 Uhr. : Das Konkursverfahren über das Vers A.-G. Corpshaus JZfsaria, | 915 59465 | vormals &, A. Kochlmanu & Co. Berbindlichkelten aus weiterbegebenen, | Mülheim-Ruhr, 20. Dezember 1927, heute am 14. Dezember 1927, um in Pfullingen, O.-A. Reutlingen, Neue | tUrsmasse gehörige Sae in Besi haben | Burghaun, den 15. Dezember 1927. mögen der Firma Gierse & Bischof Gutleben Hezel s Vilanz am 31. August 1927. un Inlande zabh!baren Wechseln Der Vorstand. 11/4 Uhr, das Konkursverfahren über Bahnyÿyofstraße, ist heute, nahmittags oder zur Konkursmasse etwa? s{uldig Amtsgericht. Inhaber: Frau Margarete Gierse, geb.

Gewiun- und Verlustre<hnung |— u E a NM 2 352 000,—. G. Kraft. ppa. Hofmann. das Vermögen der gen. Frau Else Nabe | 514 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | sind, wird aufgegeben, nichts an den Ge- E E [80184] Konow, und Frau Anna Bisho f, geb.

[79514] per 30. Junt 1927. tze Der Aufsichtsrat ‘öffne i sunfähigkei ; einshuld ‘rabfolgen od Dees è : A j s L randf. ero net, die è a Tun 8UM aht k 1 d L D 2) # s a meins u ner Au vera! fo gen Oer zu S i; j Me E c 4 . Schwelmer Cisenwert |— e [4E O O T oi E l a eee M der | Beine Hua n Berta U: eisel, an die Berlin arsectebi | Et entatoer job ey tver das Lee Fuhrmin, tese in dena. il mende Müller & Co. Akti ll O ANM (2 | Abgang 400,.— | 308 600/— [ 180200) Wochenübersicht: (80252) (erNSanwalt Andersen in Kiel. Offener | meldefrist bis 5, Januar 1928. Be, | on dem Vesiß der Sache und von den Sb wil Be lhre Seine O a 0. lengese schaft. Gebalter und Löhne . . .] 187 399/86 x ——— der Sächsisheu Bauk zu Dresden Von der Deutschen Hypotbekenbauk Arrest mit Anzeigefrist bis 10. Februar hl j jung über die Wahl eines | Forderungen, für wel<e sie aus der | Dessau wird hiermit aufgehoben, nah-| ena, den 19. Vez Bs Bilanz vom 30. Juni 1927. Allgemeine Handlungs- Gebäude is 1 646 100, vom 15, Dezember 1927. (Meiningen) und der Preußifchen Bodens 1928. Anmeldefrist bis 10. Sebrual [u dlahuna ft a di B it (l Y Las Sache abgesonderte Befriedigung in An- | dem derx Zwangsvergleich rechtskräftig e Geschäftsstelle E B E E uncosten S 92 2386/64] . Zugang - 8 200,— J Aktiva _NM Gredit-Actien- Bank, Hier, ist der Ant 1928 Termin zur Wahl eines anderen | Gläubiner ote ce die Bestellung ei spru<h nehmen, dem Konkursverwalter | geworden ift. des Thüring. Amtsgerichts. Au Aktiva, M [g {Steuern E 19 01031 0) 1 394 300, | IGoldbesiand . al 026 304,— | gestellt woiden, és S Verwalters, Gläubigeraussusses und e S E bis zum 21. Februar 1928 Anzeige zu Dessau, den 13. Dezember 1927. E E Geuvdstückefonto: 29 | Fubevarhm gib erition Þ* BLTE) Abidreibung 40 700 | 1813 600/—| Dedungdiäbige Devisen : 6 UCn | GM M0000 8% Soltytcutbubefe wegen der Angelegenheiten nah $ 182 | iowie allgemeiner Prüfungstermin am | machen. s Ge Ser a E ae N __ Bestand A 28 385/29 | Fuhrvarkunterhaltung 29 434/87 | Maschinen- und Metres SonsttigeWechfel undSche>#s 61 048 651/72 Emission X1l der Westdeutschen ) Konkursordnung den 24. Fanuar 192 ,| 18. Januar 1928 nachmittags 24 Uhr Das Amtsgericht Wilhelmshaven. E I r » Das Konkursverfahren über das Vers Be io: ales Bee Peeeibang auf: Les einrihtungen Deutsche Scheidemünzeu - . 122 578/47 Bodenkreditanftalt in Köln a. L L neen Prüfungstermtn Offerer Arrest mit Anzeigepflicht bis E toe Konkursverfahren abe as E E s Ba S . Zuli 1926 925 478,15 R 5 O S E 1 490 400, Noteu anderer Banken . . 5509 500. Rhein (Erweitcrungéausgabe) en 28. Februar 1928, 11 Uhr, Ring- | 5. Fannar 1928 : | : Veriidari Les Mais ; E j 7 Zugang 92 946 07 Fuhrpark, 3354,65 (004/601 Zugang . 8045295 Lombardforderungen . . , 1266 930/— | zum Börsenhande! an det biesigen Börse straße 13, Zimmer 12 “eini Münsingen Aushach, 80176] N eG 1 glmanns Qlio Kuape | glezhêterinin- voni 19 Novenian THS T SSTI L ERa nand Es 5 ter ; S ; Das Amtsgericht Kiel. Abt. 22 L O R Ne Das Amtsgericht Ansbach hat in dem | !n Dessau ist infolge eines von dem | angenommene wangsverglei<h dur 2 ; l 018 424,22 Verlustvortrag. 1925/26. . | 145 206/79 1570 892,95 Wertpapiere... . , . 1228 330,85 | zuzulassén. L s Amtktsg lel, Ubt. 22. den 16. Dezember 1927. E BESRENT H N los Haa Kaufmann Otto Knape in Dessau rechtskräftigen Beschluß vom 19. No- _Abihreibung 30 992,72f 987 871/50 546 560/81 | Abschreibung 156 752,95] 1 414 100] | Sonstige Aktfva . «10395 292,63] Berliu, den 17, Dezember 1927, Leipzig, [80163] S L A “l es gemahten Vorschlags gzu einem | vember 1927 bestätigt if, hierdur< auf- Wer ksanlagen-, Betriebs- Saben Fabrikutenfilien L Grundkapital Pasfiva, 15 000 000 i a dep nngosele li Ueber den Nachlaß des am 27. Ot- Paderborn, - i O) Maltemeiiiert Johann Körber von | Zwangsvergleich, Vergleichsterm1n auf | gehoben. : Halen, U, Werkzeug- Warenkonto ) 400 209/44 Fuhrer! und Kraftwagen üdlagen C A 40000 s Dr, G t rlin, tover 1927 im Walchensee (Oberbayern) 2 Ueber das Vermögen der Firma Kar Anébah zur Abnahme der Schluß- Montag, den 9. Januar 1928, Kappeln, den 14. Dezember 1927. touto: Bestand am 1. Juli / . L LONIE A agen Ls 00,— l Velpde, tot aufgefundenen, zuleßt in Leipzig, | Theopold in Paderborn, offene Handels- | * ng des V {ors Erheb vormittags8 1x Uhr, voc dem unter- Das Amtsgericht. Abt. 1. 1926 674 437,97 Haukéverwaltungskouto . . 3206/73} - 11 200 Betrag der unulaufenden M eivrtive a, l8vlat / E ezellschaft, Fnhaber: 1. Witwe Everhard recnung des Verwalters, zur Erhebung ‘ichneten Gericht, Zi Nr. 72 Lu » c Q ( l. 5 79697 A }; 13, i 1A E n on Einw nge en da uUß- | E e E Q Zugang 1413390 Verlustvortrag 1925/26 Zugang „eo Noten « 65 697 800,— 1179697] E A L Voß Aboiia 6. Saciuonn Bären On N Voi ft a R beraumt : Der PeegleicEtorfdag und Köln. [80198] 688 D7T 87 zeiwvinn 18 n Le Abschretbun 11 700 : 1 Sopftige tägli) fällige Ver- 5 Die K-Triebwerke G. m, b. Þ. ist auf Kaufmaun (Geschäftslokal: Goldhahu,- tal, ‘2. Kaufmann Stefan Voß, Pader- ai n Mr De a ae die Erklärungen der Mitglieder des | Jn dem Konkursverfahren über das Abschreibuna 118 857,17] 569 714 Geiviun 1926/27 2062,15 ) (> } j bindlichkeiten . « « « 12 065 056,39 | gelöst. Sie fordert ihre Gläu iger auf, ären 4, IT1) wird heute, am 16. De- | born, Göbenstr. 6, ist heute, 2 Uhr na- Prüf d <trägli< ngemel- | Gläubigerausshusses sind auf der Ge- | Vermögen des Kaufmanns David L A Verlustvortrag 143 144/64 | Berggeredtfame T05 000, An eine Kündigungsfrist ge- fih bei ihr zu melden. zember 1927, mittags 1% Uhr, das | mittags, der Konkurs eröffnet. Konkurs- | ful Veüfung der nachträglih angemel“ | are quelchusses sind a) gerichts, | Reichenberg in Köln-Deuyp, An der Büro, u. Mobilientonte: f Abschreibung 2500, —{ - 106 500 bundene Verbin lichkeiten 4 838 562,2 Berlin, den 16, Dezember 1927. Sonfurs A A L AO s Vrmalies “ist “der Red (éantvalt Dr. eten Son urs rungen E Bn Ne 58 u Einficht E S Bastion 56 wohnhaft Alleininhabers Bestand am 1. Juli 1936 i | 946 560/81 Wertpapiere T] 149 969 Darlehen bei der Nenten- : Der Liquidator der K-Triebwerke verlor te Ma N Zacharias in Paderborn, Offener Arrest E m D e Aline Hten BiObergeNat Salis inte eines unter der niht eingetragenen Gugans ' O A aud Goruboedé d A-G EN “Lud iges 60 870 Sonstige Passa R L S G. m. b. $,.: Gen! <>. Leipzig, Markgrafenstr 8. Anmeldefrist E “Aacideteit bis zum 7. Januar Nr. ‘33 des Anitgerichts.' Das Ver- | Prüfung der nachträglich angemeldeten a C pel lamio Ce a p C 5D N 3847 it, 6 er 9. A,-B. | Forderungen . i Pala . 29, O ———_———— bis zum 9. Fanuar 1928. Wahltermin | 1928. Anmeldefrist bis zum 7. rFanuar | ¿hne i der Verteilur 1 de- | Forderungen statt. Der auf den |[halt- und Luxuswarengeshä da: 1 T8 Schiffer Stewengs. Bankguthaben . 3796558] 831 808 Verbindlichkeiten: aus weiterbegebenen, j [72698] und Prü A an 20. as 1928. Erste GlündicorvE ammlung am A der He as L HO s der 22. De ember 1927 anberaumte |Mühlenbah 42, wird der Eröffnungs- A 28 R im Inlande zahlbaren Wechseln Net Die Firma Lichtbildhaus Kremex fung S0 S E g M | rüsihtigenden Forderungen ist auf 2 VEF N j Dezember 1927 dah N bfretbung 3/827 j Warenbestände ———- —] 1 245 174 act 3211 50906 ren Wechseln Neich3- G. m. b, D, in Bertio A 14 ‘Neue 1928, vormittags 11 Uhr. Offener Arrest | 9. annar 1928, vormittags 11 Uhr, 4 | Gerichtsschreiberei zur Einsicht der Be- | Termin zur Gläubigerversammlung geruh Ua S fdudner Alletns Modellkoutô; Testa [79487] Betrieb&vorräte . .. 182 841 G D Noßisttaße L, ist auf N ‘wörden Ag mit Anzeigepflicht bis zum 28. Dezember hiesigen Amtsgericht, Rothoborn 1, | teiligten niedergelegt. | wird hiermit aufgehoben. _ berihtigt, daß Gemeinschuld "Gaxa erfbetrieböfonto: Bestand Krankenheiler Fodquellen A.-G Kassenbestand 9913 : 809251 Liquidator ford uge K Gla bie V 1927. Zimmer M O Prüfungstermin am Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts Dessau, den 13. Dezember 1927, inhaber der eingetragenen Firma Bazar an Materialien, balb- c i „o W, (0020 iquéDator fordere ih die Gläubiger der Amtsgericht Leipzig, Abt. Il AL 14, Fanuar 1928, vormittags 11 Uhr, Ansbach. Anhaltishes Amtsgericht. Avt. 8. |H. Heynemann in Köln ist. fertigen u: fertigen Fabri: in Bad Tölz. 5 622 672 Ausweis der Bauk vou Dauzig Gefellschait auft, si< zu melden. den 16. Dezember 1997, t : R —— : —— Köln, den 15. Dezember 1927. _faten 527 874/98 | Bilanag per 30. September 1927. Verbindlichkeiten, vom e Dezember 1927 O L As Dezember 1927. : S E Paderborn, den 16. Dezember 1927. _ |Augsbarg. / [80177 Frankenberg, Sachsen, [80186] Amtsgericht. Abt. 80. Kassakonto: Bark; G f Aktienkapital 3 73 m *Sauztiger Gulden, er Liquidator: Karl Pôhl, Leipzig, [80166] | Dex Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Das Amtsgericht Augsburg hat mit Das a Ee ho E H L Kassakonto: Barbesland 5 743/51 ENTAPaE a 4a ae e 80000 Verlin SW. 68, Friedrihstraße. 206 Veber das Vermögen der Handelsfrau j t 16. i l oen e a ae: [e 5 N A j R a ais La E A Beschluß vom 16. Dezember 1927 das | mögen der Firma Fischer & Engel, Jn dem Konkursverfahren über das

Eme

aven, P i A M M 12 546] Dypothek . 110 000

E S { Bankschulden z è 130 573!

rf! Ci

E E

Er B E E A Ga R

H

e

t S R Et

Wechselkonto: Wechfel« Aktiva. Æ |Z} Vorzugbaktienkapital .. | 5000 Metallbestand ftiva. j E A D l J i bestand . 2123/05] Jmmobilien . ¿12095 56515/20| Reservefonds 409 236 09 “lecallbeliand (Bestand an lursfäbigem wis P N Rosa verehel. Kormann, geb, Mehrer, V Schweinfurt. / [80171] | Konkursverfahren über das Vermöaen | G, m. b. H. ‘in Chenmniß, bisher in | R, ; ider Et Effektenkonto: Bestand an 73| Gewinn aus arsger Metallgeld und an Gold in | (77714) Bube all. Inhaberin eïne: | Das Amtsgericht Schweinfurt hat | des Johann Bullinger, Fuhabers eines Düsseldorf, Ort der gewerblichen | Fahne wet na Fris Gers, 6

Wertvpavieren 22 848/75 | Fuhrpark, Nüstzeug. é 2 499

Mobilien P 195533 2 s A S linger, 135 Afktienverkaut 182 443,05] 591 679 Barren oder Goldmünzen). 2594549 e d Ol U N fet | Pugartikelgroßhandlung unter dec über das Vermögen des Bauunter- | Partiewarengeschäfts in Augshura, Niederlassung Frankenberg, Sa. (Ver- | Labiau ist zur Abnahme der Schluß

U AYt R —— s darunter Goldmfinzen 8 680 and T8gertchtlih eingetragenen Firma | „5, ore ‘istian Wegnex in Röthlei 72 al es Schlüß- | trie ‘e 21 ic Beteiligungofonto : Autell : | 2293 548/28 | Pensions- u. Unter tibungs- j und Danziger: : si< in Liquidation. Mi Co n Leibiia, Kloster- neymers Christian Wegner in En e H wos b Aeu E M E trieb von Waren aller Art), wird na re<nung des Verwalters, zur Erhebuag an anderen Unterneh- Kassenbestand, Bankgelb . 10 124/11] fonds 100 000 Metakligeld . . 2585 862 2. Die Firma „Jm Kinderparadies gasse 12, wird heute, am 14. ‘Dezember 6 Uk h 4 nin d ebf E es teilung als Gend “aufgehoben | Aufaclleba E der reellanee mungen 179 300/— | Effekten, Betcilfgung 50 001|— | Nükstellung für Grundsteuer] 25 743/80] 2estanv EA E G. m, b. H.“ bedindet sich é 927, mi 4 Uhr, das Konkurs- | 2 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- R R C S Sia [ AUsgeloben. verzeihnis der bei dex Verteilung zu ( N 6 : anb an: . m. b. H. eventalls in 1927, mittags 124 Uhr, das Konkurs- | poraltor. Boetren b x. Gra Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts, Frankenberg, den 15. Dezember 1927 d Prichti en F soroi Aeg igroermitts: E Enoreh 1 685 762 Quiduer C 33 172 10 Buhichulden ein!hl. Akzepte |_ [gli fälligen Forderungen Liquidation. Gläubiger wollen ic) zwe>s verfahren eröffret. Konkursverwalter: S Cre Arif M O S L inber 1927. N E Oen Series E Er Ac RNM 180 Boe . .. . } 21 500/69 ¿Ee Nohstofflieterungen | 718 604/93 | gegen die Bank von England Anmeldung ihrer Forderungen bei dem Kaufmann Max Tippmann in Leipzig, | und die Anzeigefrist in dieter Richtung | Berlin. [80178] S E fidlegen nun Ke D 7 709 C3598 | Transitorisches Aklivum E o< nicht fällige Zuker- : cinf<ließli< Noten . . . 12280 325 | unterzeichneten Liquidator melden. . E ed N hode-Str. 28. Anmeldefrist | is zum 4. Januar 1928 einsc<ließli< | Das Konkursverfahren über das Ver- j y 80187] | währung einer Veretts ie M S ;, Verlustvortrag aus demVor- steuer n ari) 16835240] dedungsfähigen Wehteln . . . 19 966 509 Der Liquidator: is zum 5. Januar 1928. Wahltermin | festgelegt. Did Frist zur Anmeldun mögen der Firma acob Philipsborn | Frankenberg, Sachsen. [80187] | währung einer Vergütung an die Mit- Per Pasiiva, jahre 263 309 36 | |Duidendenkouto: Nestliche sonstigen Wechseln “306 Syndikus B. He i | und Prüfungstermi 16. Januar | festgesevt. Die Frist zur Anmeldung der T Balk Mod 6 Das Konkursverfahren über das Ver- | glieder des Gläubigerausschusses, der Attienfapitalkonto . . . | 2000000 | ab Meingewinn | | Doe 4 826/76 | Lombardforderungen . . - . - 135000 Berlin W 50, ne 1088 vormitiags 11 Ubr. Dffener | une tg n is Jum D Me Seite gui MagatiTe L | mógen des Malereigeschàftsinhabers Schlußtermin guf den 7. Januar 1928, t 27 137 073 5, ; R RTEES N s E : P E g », [nuar 1928 eins{l, bestimmt. Wahltermin | (Le 2 QRE O EIUNE / Go s s mittäas 34 U: Amt3- eeaattazwelordeets -| 88 00 | Gertustwotras T 190 230185 | Borrag 1e | B n eun, ge: seen Me 2 Inder f) Deaembee e 11S M ug Besussana, üben e Wahl ege | etne O erin | L L M, Ves eme | Vorn Hh I Wle vor dem Hmit Neuanlayentonto” . _.| 100000 erlbortrag auf 1927/28 | 126 235/85 33 650,28 mgen agi fälligen For L : R t des Sur R anderen Verwalters sowie über die Be- | nah Abhaltung des Schluß iGtsshreiber Zwangsvergleich und nach Abhaltung | Amtsgericht Labiau, 13. Dezember 1927, F ividendeatouto 1 368 2683 770/03| Reingewinn i fang Koiberinzen” mit E h T ry f Gli Gas “den 14. Dejeinber 1927. e ‘di N ben E L I I des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abt. gl. es Ssuslermins M aufgehoben. Leipzi 4 [80202] r o. ] N I F, c n a 2 s Va A S L ? L e s ÜE, t, 2 T E E S A "Vev 1y p ) 5 620 3 T7 4 Se L

"Bertirubie, für 100 982 ; Passiva, h | 1926/27 , , 195315,85] 228 966 Kündigungsfrist T 57 460 | Antprüche find innerhalb 3 Monaten an E [80164] | K.-O. bezeichneten Fragen am 14. Ja- den 10. 12. 1927. E den 15, Dezember 1927. Das Konkursverfahren über den Lèahs Koutoforrentkto. : Kreditoren | 1 482 079/41 | Altienkapital , 1 500 000, 5 622 672 ; Passiva. : den unterschriebenen Liquidator anzumelden, “Ueber das Vermögen des Kaufmanns | nuar 1928, vorm. 11 Uhr; allgemeiner S R ¡Ml ves aim 19: Miu Zan Ui, APES Gewinn- u. Verlustkonto : Ns ; : 1071960) Gewinn- und Veriustre<nung Saal» «F 000000 ena» V S o, Szulem SönnenreiG in Leipzig, Mittel- | Prüfungstermin am 28. Januar 1928, Bischofeburg, 180179) | Görlitz. [$0188] | seinem leßten Wogynsig, verstorbenen Mobabinn “678 Lat Ev Yerdertonds 1 000) für 1926/27. Reservetonds ‘o « - 2849542 Jena-Wi., Post Götchwiß/Saale, straß;e13, all. Fnhabers einer Rauchwaren- | vorm. 9 Uhr, Sißungssaa! Nr. 47. n dem Konkursversahren über das | Fn dem Konkursverfahren über das Kaufmanns Gusiav Willy Ebelt R bttreib e L ALLOS Hypotheken ES 1 050 490180 | Debet oel tz N Betrag der umlaufenden Noten 32 622 380 T L A La EIES handlung inter der handelsgerihtli< Gerichtsf{hreiberei des Anm!tsgerichts. Vermögen des id iFried- Vermögen des Kaufmanns August Hel daselbst, Ware, s Uge

; Peoamnimaiieetemanatieieil . Kreditoren , : : ewesen, wird nah Abhaltung des Reingewinn 925 204 Avalkonto NM 18 000

121 559/63 G “m | «(Sonstige tägli fällige Ver- {79324] | S, L & , S rih Carl Bastian in BVischofsburg it | ijn Görliy, Trovendorfstraße 18 “ift [2 653 77003 Handlung din i U aas bindlichkeiten « 2718317] Die Berliner Grundbefit- & Ver- L in ee Stavenhagen [20172] | zur Abnahme der Schlußrehnung des | Termin zur Abnahme v S luf Schlußtermins hierdur< aufgehoben, : Larter Sirogutbaben: tvaltung&Gesell\chaft mit beschränk j heute. am 16. Dezember 1927, mittags | Ueber das Vermögen des Kausmanas | Vevwalters, zur Erhebung von Einwen- re<nung bestimmt auf den 10. Fanuar | Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A 1,

—_|— Gewiuu- und Ve Steuern u. soziale Lasten . | 242711 j z 0g t Schlußverzeihnis c j 155 Rot 0 c 4 709 625 ver 30. A Ee Oureßunag Zinfen : o) Guthaben Danziger Be- ter Haftung, Berlin-Südeude, Denk- 14 Uhx, das Konkursverfahren eröffnet. | Paul Krogmann in Stavenhagen ist am A Nina S 1928, um 914 Uhr, Zimmer 66. den 10, Dezember 1927.

L 65 629 börden und Spark D, t i ori 7 î Ï , . örde ) asszn straße 5, i\t anfgelöst und iu Liqui- B S S O ionha 1095 R f 4 Görliß, den 15. Dezember 1927. 2

—Li_ und Ver/ustkonto. | N tet Betty: 152 280: i 1 666 666 dation getreten. Als Liquidator fo1dere N E A a T E L A Forderungen und zur Beschlußassung Y Amtsgericht. Leipi arteien M [80200 An Debet. 9 j ait G t j Abichreibungen: VOERE b) Guthaben aus ; ih ihre Gläubiger auf, ihre An)svrüche A u 8, G Fanu E 1998. | Justi inspektor “Gua Gerhardt in | der Gläubiger über die niht bevrwert- D E : i Das Konkur8verfahren über das Ver- Unkostenk g is De 16/5 | Abschreibungen auf Anlagen 83 006/21 Gebäude . . 40 700,— ländischer Be- bei mir anzumelden. Me Biter E p fun Ster m Steveabs en ist zum Konkursverwaltec | baren Vermögensstücke sowie ur An- | Görlkíiz. [80189] | togen, der Firma Ane ree G Abch ibunee B 778 746/97 | VerwaltungEunkosten und Maschinen: 11. h hörden u.Neten- Max Neubert, Berlin SW., 19, M Ma 1998 e fung i 3 10 Ubr erna Í N en sind bis | börung der Gläubiger über die Er-| Das Konkursverfahren über das Ver- | & eiß, g Mars und es Us reibungen auf: Hypothekzinten ,.. 2383 138/20 N: 1, nfen « . . . 156038 Seydelítr. 16. „Januar 1928, vormi ags 1 L eri A d N A p Gericht stattung der Auslagen und die Ge- mögen der Fa. Max Schauer, vormals gesellschaft mit beschränkter Haftung in Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | zum 21. Fanuavr ei dem Ge währung einer Vergütung an die Mt:- | Riter & Schauer in Görliß, wird nach | Leipzig, Atretane 5, wird nah UA90-

Gebäudefonto 30 592/72 | Betriebsunfosten .. .} 151697|21| VBettieboein- ‘vate y er ; Weiksanlagen-, Betriebs- Neingewinn per 30. 9, 1997 137 073 51 rihtungen 156 762,95 0) private Gut R E | zum 28. Dezember 1927. anzumelden. Erste Gläubigerversamm- glieder des Gläubigeraus\husses, der Abhaltung des Schlußtermins auf- | haltung des Schlußtermins hierdurch

haben .. 842 385 [78650 i i c A ma1chinen- u. Werkzeug- - =| Kraftwagen 11 700,— Verbindli Cent N 5, G Amtsgerlcht Leipzig, Abt. 11 A 1, lung am 4, Fanuar 1928, vormittags | Shlußtermin auf den 19. Januar 1928, | gehoben. aufgehoben. S L in! 118 857/17 val 604 915/13 S 2 #500, | 2L1 652/9: aht 4 Mau n G ats 460 Firn Dei Ta CBesellcbat mit E S E e e "57 E f unde pormittans u n vor dem Amtsgericht N Görlih, den 15. Dezember 1927. Amtsgericht A Tol A1 i EE # E ,…_ Paben, N Bewitnnvortrag T2 N i Sovnstige Passiva . « 80819220 | beihränfter Haitung in Offenbach a. Main Poi 80165] | j 2 Na [m unt reich, | bierselbst bestimmt. Amtsgericht. 4 ? ; C S vos E Ä B ise » «559 646/01 ett 33 650,28 darunter Verbindli<hkeiten vom 12. Beamte 1927 wurde das “Ubber ag Vermöge der attiengesel ieten (G Oie E P Ah M En S AGP E G I Leipzig. [80201] E 0 |Deteten, Pachten, Zinsen . 45 269/12 | Heingewinn in fremder Währung Stammkapital der Getelliha't von <aft in Ce Otto Gustav Zehrfeld, Anzeigefrist bis zum 10 Januar 1928. E Rd Hadamar. [80190] | “Der Ten Kaufmann (Automobils-

; erag COUEON 5 228 966/13 D Gr ' A! i i T \ - : it f z j \ 1457 Ladl 32 GOLIIDTI 1926/27 195 316,85] 228 966/13 27 112 652 160 000 NM aut 100000 RM herabs u<- und Kunstverlag in Leipzig, Me>l.-Schwer. Amtsgericht Stavenhagen. A B A [80180] | 8 L en M R j E al B Bde Arthur wi eli D, B SC / à ipzig, Plösner Weg 16, e

j _ i ¿05 Abalverpflihtungen —. gelegt. Die Gläubiger der Geitellscaft Göschenstr. 1, mit eiqniederl i p ; Per Kredit. Wir habez die vorstehende Bilanz und 1 306 505/16 L a9 g öschenstr. 1, mit Zweigniederlassung in E E E 5 dem Konkurêverfahren über das | zy Fri oll die S<lußvertei N Vortrag vom l. Juli 1926 89 969/97 | die dazu gehörige Gewinn: und Verlust, Habeu. Von wo ves Aer riR Me L aufgefordert, sich bei dieter e s o, geeN E Sternberg, Mecklb. [80173] U des Kaufmanns Otto Lecbs, eto] A O ek 16829 A un 9 e Gen A ag 18. A Werkbetriecbskonto | 367 218/55 | te<nung geprütt und iit den ordnungs- Gewinuvortrag 1925/26 . 33 690/28 ats, Offenbach a. M., 12. Dezembe 1927 Gen D E D i G V ohr, | Ueber das Vermögen des Bauunter- Bere alleinigen Jnhabers der Firma | bar. Zu berüdsichtigen sind 280,58 M e "e f hs c OUN 1457 1ugl75 [gemäß getührten Büchern in Ueberein- | Bruttogewinn 1926/27 . | 1272 854[88 N S Heinrich Stern G. A D s U a us ‘Br as lfte nehmers Friedrih Soltwedel in Stern- | Th, Gast, Pera, hier, | bevorrehtigte und 7847,03 RM nicht Lb i Po R Malter In der gestrigen Generalversammlung L. at ito) 1 306 505/16 | E | De: Geschäftsführer: Max Stern. Vieigte in Es wird ‘beuts, am t A Gu übe L Reu deztadeen D A E A bevorrectigte Pideritgen! Der Ae Au ta-Str. 25 pt. l. wohnt. i Ma h E , er 1927, N : ; it 4 Uhr, d ar s, E „Ein- an li au erichts- ; ; e 08 2 Bitte, Ee Süddveutzche Treuhand - Gesellschaft Fel GRRRES ne ettaua. RNM s {76664} N n Konfuröverfahen eröfsuet 9 gr, E net. Se: ten wendungen gegen das A reiberei des Amtsgericht Hadamar O A 4 i E 0 ; G. 5 ; E ana ie Auflösun a T l ï Ms; ellmann in Sternberg. Anmeldefrist | déx bei der Verteilun erüdsichti- i: i: : ' A ohen ai N aat V Di rets, Schaller. 6 D di: af 189 000, 10. Verf chied ene e A Ma S. LerbeNes e eld in VeUE Bete 12 Anmonte- pdi Konkursforderun; en bis zum 6. Fe- genden Forderungen und zur Beschluß. S den 16. Dezember 1927 Tonnen. ibe [80548] endenscheins Nr. 28 mit Neichs, lie Generalversammlun enebmigt 40 C L A Gr R En . fo ( , ¿1% - arx 1928. Erste Gläubigerversamin- en M die nid , z LOZT, ; 5 7 mark 100 je Aktie unter Abzug der Kapital- | die vorstehende Bilanz lnd beibloß ven | , 2000,— BVorzugéattien . . 300,— Bekanntmachungen D g E werden aufgetordert, si rist bis zum 18, L L aas Wahl- Nina a 13. SiG 1928 Lea Ga s O aden a avitie: 7 dls ag E al en e Las vek aues M e bei folgenden Stellen erboben Me E 1927 noch verbleibenden M Meeres: j as 2E E BaA 5. Dezember 1927 9 Uh M UCHL Ri ä À. Februar 9 Ühe. Allgemeiner Vrilfungstermin zur Anhörung der Gläubiger über die O i: geb Witti < Di eien (Elbe) äe Wee Len Fan, : Bilanzverlust von RNM 126 235,55 auf | Sew | E aat do, [15650] SWBefanntmahung. S R e : s am 17. Februar 1928, vormittags 9 Uhx. | Erstattung der Auslagen und die Ge- Ia i SO19 H j Kasje der Getellichaft in Shwelm |Ne<buung des näwften Ge}chäftsjahrs 228 966 13| Die Gejellscha!t „Westfätische Eier- Ges aen N Ga 1928, S A is E Offener Arresi mit Anzeigepflicht is Siena Uns Leralttlina an die Mit- Das Konkarsverfahren über des Ver: A C Texmin LEoN « Deut)ce Banf, Zweigstelle Schwelm, | 1927/28 vor«utragen, Von den ausscheidenden Au!sichtsrats-| und Lebensmittel! - Centrale mit be. el! Ae pt E aftung, bid A iht bis zum 830. zum 6. Februar 1928. lieder des Gläubigeraus\husses der mögen des Kaufmanns Alois Langner, |“ Len N a E ‘den 19" De ember 1927, in Schwelm, i Gleichzeitig geben wir bekannt, daß | mitgliedern: Herrn Bankdirektor Dr, Per- | {ränkter Haftpflicht“ in Dortmund N : G S daeni Leipzig, Abt. I1 A 1 Sternberg, den 16. Dezember 1927. | Schlußtermin auf den 11 Januar 1928, | alleinigen Fnhabers der Großhandlung ô Das Amts erithi j A8 Schaaffhaujen'}|her Bankverein | Herr Nentier Max Harlander, München, naczyniki, Polen, und Herrn Geh. Ne- | ist autgelöst und in Ügquidation getreten, | [77048] E E Rg Set L 197. Das Amtsgericht. vormittags 10 Uhr, vor dem Amts3- für Hüte und Müßen Meyer & Langner L j A-G. in Köln, : ¿j 0us dem Autsichterat unjerer Geltellichatt | gietungsrat Dr. von Navenstein Kraichen | Die Gläubiger der Gesell'<aît werden | Die Lüner Theater G. m. b. H. ist A Etat E D ericht hierselbst, Wilhelmstraße 58, | in Hannover, Alleestr. 15 a, wird in- | Lörrach. [80203] j Zearenstädier und Nationalbank in | auegecieden it. Neu n den Aufsichte- | Kr. Guhrau wurde Herr Geh Negierungs- | autgefordert, sich bei der Getellschatt zu | seit dem 16. Zuni 1926 in Blanivacina Messkireh, [80167] } Weiler, Allgäu. [80174] Dltaniee Nr. 5, bestimmt. folge des Schlußtermins aufgehoben, Das Konkursverfahren über das Ver- erlin, rat wurde Herr Geheimrat Dr, Georg | rat Dr. von Navenstein, Kraschen, wieder | melden. Die Gläubiger der Gesellschaft weden Veber das Vermögen des Kolonial-| Das Amt ericht Weiler-Lindenber Braunfchweig, 13, Dezember 1927. Amtsgerichi Hannover, 7. 12. 1927, mögen des Johann Sieber, as

5, Direction der Disconto-Gefellschast | Heim Megenéburg, gewählt. ins den Autsichterat gewählt. Dortmund, den 12. Mat 1927, autgefordert gemäß & «5 des Geteyzes warenhändlers und Landwirts Josef} hat heute, ittags 4 Uhr, über das | Gerichtsschreiber des Amtsgerichis, 4. ———— Und JFnstaltationswerkstätte, in Lörrach

in Berlin. Kraukenheiler Fodquellen A-G, Frankfurt (Oder), dea 4, N Die Liquidatoren : Schwelm, den 14. Dezember 1927, in Bad Tölz. 1927. i n E PhilippWeiser. AdoltLorberbaum. ‘Ber U zen i S t

Dex Vorstand. Der Vorstand. Hugo La. Der Vorftaud. Rohr. L aekbne et t gs Lünen a. Lippe, Lange Straße 7,

-4