1927 / 297 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

0

L Da E

E S Er m ter.

(785111

In der Generalversammlung vom 7 De- zembet 19/6 wurde die Yiquitation unerez Vank beic!ossen Gemäß $ 297 H.-G.B fordern wir untere Gläubiger An1viüche anzumelden.

Darinftadt, den 12. Dezember 1927.

Hesfish-Rheini:-che Bauk Attiengesellschaft i. L.

[79830

Germanuia Akftien-Gejellichaft für Veriag und Dru>erei, Berlin. Einladung zur außerordentlihen Ge- neraiversammlung am Donnerstag, deu 12. Fanuar 1928, vormittags 11 Uhr, in den YNäumen unjerer (Hes fellihaft, Berlin C. 2, Stralauer Str. 25 Tagesordnung :

1, Wahlen von Autsichteratèmitgliedern.

2. BVen1chiedenes.

Berlin, den -16. De-ember 1927. _Der Vorstand. _

[79658]

Egon Braun A. G., Hambur

Wir laden die Aktionäre unerer Geiell, saft zu einer am 12. Januar 1928 tnachmittags 3¿ Ußr, außerordentlichen Generatlversamm- lung im Palast-Hotel in Hamburg, Neuer

Jungkernstieg 16. ein.

1

Tagesorduung : Bericht des Au!lsichtsrats Lage der Gesell1hait.

2. Herabseyung des (Grundfavitals 20 000 NM durch Zitammenlegung der Aktien 1m Verhältnis von 3:2 (Srhöbung des Grundfapitals 290000 NM unter Bezugsrechts der Aktionäre und Feste seßung der Bedingungen. 4. Ent'prechende Aenderung der Satzung 9, a) Aenderung des $ 5 (trele Veräußerlichke b) Aenocerung des $ 25 (Verteilung

und anderweitige

Co

des Neingewinns

Festlegung der Tan 6, Neuwahlen und Ergänzungéwahlen

zum Autsichtérat.

Aktionäre, welche an der Beratung und Abtimmung in der Generalveriammlung teilnehmen wollen, baben 2. Weiktage vor der anberaumten General- ber'anmlung bis 6 Uhr abends bei der Getell'ihait“ in Hamburg ihre Teiln \<rittlid unter Beifügung eines Numme1n-

verieihnifses der von Aftien anzumelden.

Hamburg, den 17. Dezember 1927, Der Borsiÿende des Aufsichtörats. G ug en Ef len,

(80527

Thüringer Export-Bierbrauerei Aktiengesellschaft, Neustadt a. d Orla. | __ Einladung aur Generalversammlung. _Die zweiundvreißigste ordentliche Generalversammlung ter Uftionäre der Thüringer (&xport - Bre1brauere! Freitag, den 2. März 1928, miitags 10 Uhr, im Geschäft&zimimer zu Neustadt a. d. Orla statt und beebren wit uns, die Aktionäre unserer Gefellicha|t hierzu ergebenst einzuladen. Tage5ordnung :

1, Vorlage und Genebmigung Bilanz und der Gewinn- und Verlust- rtednung und Berichterstattung det Vortitands und Au'sichtsrats tür die Rechnungsjahre vom 1. Oktober 1925 bis 40. September 1927. ;

2, Entlastung des Vorstands und Auf-

sich1srats.

3. Be\chluß'assung über die Verwendung

des Yeingewinns, 4. Autsichtsratswahl.

Aktionäre. die in der Generalversamm-

lung ihr Stimmrecht

haben ihre Aftien oder darüber auéëgestellte interlegunge|ceimne der Neicbsbant )pâte- tene bis 27, Februar 1928 bei der Getellihait in Neustadt a. d. Orla, Allgemeinen Deut}chen Credit-Anstakt,

»Yetbzig,

Allgemeinen Deutichen Credit-Anstalt, Filiale Gera, Gera i. Thür,

zu hinterlegen.

Neustadt a. d. Orla, den 6. Dezember 1927.

Thüringer Export- Bierbrauerei Aktiengejelli<aft.

Die Einlieterung Berlin ertolgt bei

ften,

{tattfindenden

Au&<hluß des 1926 bis 30. 9.

lustre<nung. Beichlußtassung über die Genehmi- zember 1927.

gung der Bilanz und Gewinn- und Der Vorftand.

BVertustre<nung

9. Erteilung der Entlastung an Vor: | —— stand und Aufsichtsrat.

. Aufsichtsratawaghl.

. Verschiedenes

der Sagung it der Aktien ).

Ipateltens am

lauten toll. Durchführung fordern wir un}ere Stammaktionäre auf, ibre Stammaktienmäntel zum Zwecke der Abstempelung aur Zkoty bis zum 241, Fa- einschließli, und zwar in Berlin: bei der Darmstädter und Nationalbank Kommanditgelell|<aft aut Aktien, bei der Veriline1 Handels. Getellichaft, bei dem Bankhauje S. Bleichröder, bei der Deutichen Bank, bei der Direction

dieses

ninar 192

[79547 Vermögensausstellung vom 31, Dezember 1926. Vermögen: Siedlung 1/11 184 454,01, -- Abichieibung 145401 Bankauthaben 97 82064, 1380 76, Nückständige Mieten 19 890,39.

orderung a Gagtah

uldver!<reibung 690,54, Hinterlegungen 1000 Mestfautgelder für NIDE Lor 1977,98, Vürgschaft für Nt U- ypothef v. 61 006,— -z-

= 60797 93.

thek 11 64074 23, if 134 177 40 =- Bürgscha

thek 61 006— + Tilgung

72496,80, Mietficherbeiten 690, heiten 1000, Freie Müdtlage 112601 62, Ordentliche Rücklage 20 000, dubiose Miet- beträge 2000, Bürg1chaft tür NfA Hyvothek 61 006 + Tilgung 208,17 == 60 797,83

Gewinn 1319/62.

Gewinn- und Verlustre<nung.

Verlust: Abichreibung a. Siedlung 1454,01 Unfosten 193, —, Gewinn 1319,62.

Gewiun: Gewinnvort1ag 1, 1. 1926 223 32, Ertiag aus Miete 598,36, Zinsen-

einnahmen 2144,95,

Berlin, den 31. December 1926/5. De-

zember 1927.

Gemeinnuüßige HSeimstätten Aktiengejellschaft, Hörde Der Vorstaud. Schwindt, Dr. Bordihn.

24 vertautte Titgung 208 17

Schulden: Aktienkavital 25000, Gläu- biger 2844,50, Zuichüsse Gagtah - Arbeit- geberzui<uß I 3783,20 Gagtah Hvpo- A-Hypotbek 1/11

tt jür MN}A-Hypo- 54, Sicher-

stemvelung ge!<

Bekanntmachung. 117794 amtlichen Notiz des | Süd xenitshe Wisntut-& Kubferwerke I ogaens an der Dauziger BVörte bet1ug der Aktiengezjellihaft i. Lignuidation, Vurcbschniitspzeis tür 1 Ztr. Nogaen in der Vforzheim Vftober bis 14. November 1927 in Danzig 12,20 Danziger Gulden Die am 2. Halbjahr es; 5°/gigen Danziger Noggen- rentenbriefe

für ie 100 Ztr.

Serie A = 30,50 Dan«iger Gulden. Die in Danziger Gulden einzulöfenden Zins!cheine werden in Berlin aut Wun1ch in Neichamarf, und ¡war na< dem Kurse Cinreichungétages zur Auszahlung der Zinsscheine den

Berlin, Gertraudtenstraße 16/17. Danzig, den 16. Dezember 1927, Ine

Danziger Hypothekenvank Akt Gef. | 3. Beiblußl1aljung über die Erteilung O E E der Entlastung an WBorstand und

Stadibrauerei Wurzen A.-G. Vie Herren Aktionäre unterer Ge1elli\chatt S 23 der Geiellschattsjazung. werden bierdur< zu der am 13. Januar| 5. Wahl zum Au!sichtörat. : 1928, una<hmittags 1 Uhr, im Hotel-| Zur Teilnahme an der Generalver- Straßenbahn Kaisersiautern

„Scbweizergarten",

verfammlung eingeladen. Tagesordnung:

rats über das Ge1<äftsjahr vom 1. 10. 1927 und Voriegung mit Gewinn-

779

14]

C

anzumelden.

Píiorzheim, den 9. Dezember 1927. Der Liquidator: Ma x Feßler.

| [80276]

1932 zugrunde gelegt

[80265

Reingewinns.

Aufsichtsrat

Neuvert. Linke.

(79829, Deut!jche Webstofswerke Aktien- gefecllshaft, Berlin-Herford.

der ordentiihen Einladung,

Zakltady Hohenlohßego Dohei- lohe-Werte Spokia Afcyina zu Welnowiece (Dohßenio

Polmich Ober}chlesiezz.

Die Gene1alver!ammlung unterer Ge- vom 24. Septeniber 1925 bat gemäß der Verordnung des Polnitchen Staatspräsidentèn vom 25. Funi

a

1924 über die Bilanzierung in Zioty das Stammafktienkapital von PM 95 000 000 au? 23 790 000 Zloty umzustellen in der Weite, daß jede Stammaktie von PM 1000 nach der Uniftellung über nom. 250 3loty

Beichlusses

der Disconto-Gesell.

bei der Deutschen Industrie Aktiengelell- \chatt, W. 9, Potsdamer Str. 127/8, bei der „Kratt“ Geielliwatt tür Berg- bau und Hütteninteressen m. b. W. 9, Potsdamer Str. 127/8, in Breslau: bei der Darmstädter und Nationalbank Kommanditgetellshaft auf Aktien, Filiale Breelau, Bankhau)e E. Heimaun, Bankhawe Eichboun & Co,, bei dem Schlesischen Bankverein, Filiale der Deut)\chen Bank, bei der Direction der Disconto-Gejell- \c:att, Filiale Breslau, in Barmen: bei dem Barmer Bank-Verein Hius- berg, Fischer & Comp. Kommandit- ge)ell|<ait auf Attien_ wähiend der bei den Einreichungéstellen üblichen Geschättéstunden einzurei<en. Die. Einreichung der Stammattienmäntel hat mit doppeltem Nummernverzeichnis, aritbmetis<h geordnet, zu etfoigen. Nückgabe der Mäntel nach erfolgter Ab- ¡eht fo balo als mögh. Abstempélung ist provisionefrei, tosein die Einreichung der Stammattienmäntel am Schalter erfolat, andernialls wird die übliche Gebühr in Anrehnung gebracht. Der Ant1ag auf Wiederzulassung der auf Zloty lautenden UAftien an den Börsen zu Berlin und Breélau wird unverzüglich gestellt werden. Die Stammaltien lauten no< auf die Firma Hoheniohe-Werke Aktiengetell- sie werden daher bei der Ein- reibung mit einem Stempelaufdru> ver- sehen werden, aus dem die ersichtlich ist. Welnowiec Dezember 1927.

geänderte Firma

(Sohenlohehütte), im

Zaklady Hohenlohego Hohenlohe- Werke Spoktka A Ci} zewstkit

fcyjna.

hehütte),

H. ,

Die

Generalveriammlung sind alle diejenigen | Die Herren Aktionäre unserer Geftell- berechtigt, wel<he si als Aktionäre durch | \baft werden hiermit zu der am 14. Ja- den Befiß von Stamm- oder Vorzugs- nuar 1928, um 14 Uhr, im Hotel afttien unerer Getell\hatt oder dur< De- | Fürstenboi in Dortmund stattfindenden vositemchein, in dem von der AUgemeiven Credit. Anstalt in Leipzig die Ointerlegung mit Angabe der Nummern derselben bel<einigt wird bei dem (Fin- tritt in die (Generalveriammlung auswei}en Wurzen, den 17. De:ember 1927. Der Vorsißende des Aufsichisrats der Stadtbrauerei Wurzen A.:G,; Richard Sulzberger, Necbtäanwalt und Notar.

lung eingeladen. Tagesorduung :

rechts der Aftionäre.

versammlungen. D

folgenden Stellen zu hinterlegen:

Aktien, Hertord,

Herford, den 15. Dezember 1927. Der Vorstand. N. Älkfermann.

(79183, Schi>kler, Bohe & Co., A.-G., Lüttringhaufen, NKhid.

ordnung :

und Verlustre<nungen.

D

der Bilanzen.

des Vorstands und des Auffichtérats, Wablen zum Aufsichtsrat.

D o

Autsichterats).

D

scheine der Neichsbank“.

auch dann ordnungemäßig erfolgt, wenn Aktien mit Zust1mmung einer Hinter- legungéftelle für sie bei anderen Banf- firmen bis zur Beendigung der General-

vevammlung in Sperrdepot genommen werden. | i

Lüttringhausen, den l 2. Dezember1927. Schickler, Bohe & Co., A.-G,

Der Vorstand.

Arno & Moritz Meister Attiengezjell-

ordentlihen Generalversammsung ür 3 Donnersiag, ven 12. Faunar 19254,| na<hmittags 34 Uhr. n2< unterem in | (Se'Gäftéhawe in Erdmannsdort einge-

2. Beichlußfassung über Verwendung des

4. Beichlußtafsung über Abänderung des

| lammlung bei der Geiellichatt in deren | . Bericht des Voritands und Aufsichts- (Se)cbäftéstelen in Erdmannsteorf oder | [787091] Chemniy ihre Afiien hinterlegen und den Stor<h & Schöneberg Nachweis der Hinerlegung in der Ge, Aktiengesells<aft für Bergbau und Ver- neralvenammlung erbringen, Erdmann®dorf, Sachseu, den 16, De- Umtauich von Aktien,

——————————————————————————————————————————

außerordeutli{ecu Generalversamm.

1, Beschlußrafsung über die Herabsetzung des Aktienkapitals von NM 100 000 auf NM 50000 dur< Zufammen- legung der Aktien im Verhältnis pon 2:1 zwe>s Beseitigung eines Verx- lustes; Bildung eines Nejervetonds.

2, Gtihöhung des auf NM 50000 her- abgelegten Aftienkapitals um Neicht- mat 150 000 auf NM 200 000 durch Ausgabe von 150 auf den Inhaber lautenden Aktien übec je 1000 M. Aus\chluß des gefeglichen Bezugs-

% Belchlußtaf\ung über die Satzungs- anderung: $ 2 Siy der Gesellichaft, S 4. Aktieukapital, $ 8 Vertretung der Getellichat, $ 12 Betugnisse des Aufsichtsrats, $ 14 Vergütung an den Aufsichtsrat, $ 15 Etnberufung der WGenecalverfaumlung S. 16 Hinterlegung der Aktien bei General-

diejenigen Aktionäre welche an der Beichlußtassung in der Generalverjamm- lung teilnehmen wollen, haben ibe Aftten Ipâtestens am 7. Januar 1928 nebst cinem Nummernverzeihnis ber einer der nach-

L. Barmer Banfverein, Hinsberg, Fischer & Comp. Kommanditgezell)\<aft auf

2, bet der Ge'ellschaftéfasse in Herford.

Einladung zur ordent!ichen General- versammlung aut Dienstag, den 10. Fannar 1928, nachmittags 3 Uhr, im Sißungésaale der Berg11ch- kuchen Bank, Filiale der. Deut)chen Bauk, Elberfeld, mit folgender Tages.

1. Bericht des Vorstands und des Aut- sichtsrats über das Numptgeschätts1abr 1. Januar 1926 bis 30, Junt 1926 und über das Ge}chäftsjahr 1926/27. Borlage der Bilanzen nebst Gewinn-

. Beschlußkaf)ung über die Genehmigung Beschlußfassung über die Entlastung

Beschlußfassung über Aenderung des 8 23 der Statuten (Vergütung des

Befchlußtaffung _über die Aenderung des 8 26 durch Streichung der Worte „Oder darüber lautende Hinterlegungs-

Die Herren Aktionäre, welche an der Generalverjammlung teilnebmen wollen, haben ibe Aktien bis pätestens 3. Ja- nuar 1928 entweder bei der Bergish- Märfki\hen Bank, Filiale der Deutschen Bank, Elberteld, oder bei einem deut1chen Notar gemäß $ 26 unseres Statuts zu hinterlegen. Ferner is die Hinterlegung

ihaft in Erdmannsdorf (Sachsen) et 3 N Ô t Janug 9: ilmiere Aftionâre werden bieidur< zur J Münz 1923 Ever E

Prozent nicht.

Herren F. W. | laden. Tagesordnung: 1 » 0/, E as Kraute & Co. Bankgeichätt ug 1. Votlegung der Berichte des Vorstands E Ltd tue S R Berlin W. 8, und des Aussichte1rats der Bilanz bis 1. Apnl 1928 aut Die Bct Behrenstraße 2, und der Deut\chen Giro- fowie der Gewinn- und Verlust- der Mantel Zinss- und Erneuerun di drei Kommunalbank re<nung und Beschlußfassung hierüber. | » 5,457 4 S T R

in Franfturt a. Main zu erfolgen.

Wurzen | \ammlung sind nur diejenigen Aktionäre Nktiengefeli tattfindenden General: | beredtigt, welche spätestens am vierten Der inde t E Tage vor der anberaumten Generalver- ; E i:

und DSüttenbetrieb, Geisweid,

rfte Aufforderung.

genden Stellen : Deutsche Bank, Berlin

Bank, Siegen, Deutiche Bank, Filiale Köln, lassungen, Co, Köln, liale Siegen

Bankhaus F H. Stein, Köln, oder bet der Gefellihaftäfasse in Geisweid

einzureihen

u. ff. ausgereicht.

re<nung gebracht.

der Empktangsbeichetnigungen zu prüfeu

bzw. für diese hinterlegt. Geisweid, im Dezember 1927, Der Vorstand, Iüûtte. Schleicher.

[79496 / Actien-Lagerbier-Brauerei

zu Schloß-Chemnig.

10% Kapitaiertragssteuer für die Aktien Nr. 1 bis 2500, über NM 200, und mit NM 80 abzüglich 109%/ Kapitalertrags: steuer tür die Aftien Nr. 2501 bis 4375 über NM 800 lautend, gegen Einreichung des Erträgnis\cheins tür 1926/27 an den

Kassen

der Allgemeinen Deutschen Credit-An- stalt Leipzig in Leipzig und deren

Filialen in Dresden und Chemnig,

__Die Spruchselle keim AmitsgeriGt fn Ludwigshaten a Nh. hai tür die Bar- : j abiöung unserer 43 %/g Schu!dver'ch1et- Nachdem die Geneialvewammlung voin bungen vom Zahre 1916 durch Beichluß ¡9 November 1927 die Awlölung der | vom 12. Déê:ember 1927 tolgendes jest- (Gefellihatt bei<losien bat, weiden un'ere geseut

Januar 1928 fälligen | Gläubiger aufgctardert, ibre Aniprüche| 1, Als Fälligfeitstag ist der 1. Janua:

2. Der Ab!ösungebetiag für den Papier- ma!fnennwert von #4 1000 ift rest. gelegt auf NM 143,11; soweit tür 1927 no< Zin'en zu bezahlen find beträgt der Zinsfuß 39%. tür die

PYacbolo, Chemni

Der Zeitwert des Genußrehts unter-

bei der Dresdner Bank in Dreéden und deren Filiale in (S bemni

zur WUnszablunig Anffichtêrat | Heibert Ehe n8ender, Fauit Michaelis Boisiuender, bemniy, Dr. Woe!ker, Ba1th Laut Erwin Wol, reftor v Klemperer Dreeden.

Als Vertreter der Aibeitnebiner : ß, Neinbold Hartmann,

Chemnis, den 15 December 1927. Der Vortand.

Köß!chenbroda,

Dreéden Dis

ihreitet am 1. April 1928 achtzig

Brauereigrundftü> , Birauereigebäude 353 000 93 940,26 406 94u, 25 46 940 25

Nah Makgabe des vorstehenden ruten

Abschreib. . Grundftü> Roon. GebäudeNoonstr. 196 009, 5 1 878 50 197875

7 X78 5) Gastw.- u. Niederl. Giundit.

296 000,

¿E G O3 319 263,93 69 263,93 Grundst. f. Wohlr.-Einttchk. 24 (M),

Wertberichtig. 20 000,— Eishäufer. , / Piaichinen . , 232 000, Ab1chreib. . .

Eleftr. Licht- u. Krattanl,

Abschreib. Kühl- u, Eisma}chinen

Abschreib. Lagerfässer u. Tanks 93 000,— 100 768 96 195 768,96 2874 50 191 589,46 40 859 46 20 U, 95 857,50 T0 817,0 148 50

7b TUY, 25709

lowie, wenn es sih um anerfannten Ult- beiiz handelt, der Genußrechtetitel mit anbängenten Gewinnanteil]heinen hat bis zu genanntem Zeitpunfte bei der Stadt- hauvttasse in Kaiserelautern oder dem Bankhaus Jacob Jtaac We!ller Söhne

Kaiserslautern, den 15. Dezember 1927,

In dezr Generalverlammlung unserer Getellshait vom 3. Dezember 1927 ist beschlossen worden, das Grundkapital in einbeitlide Aktien über je NM 500 zu zerlegen. Gemäß $ 35a der Zweiten Durch\ührungsverordnung zur Verordnung über Go!dbilanzen vom 28. März 1924 in der Fassung des Artikels 1 Ziffer 8 der Fünften Durchtührungeverordnung vom 23. Oftober 1924 fordern wir hiermit die Inhaber unserer über NM 250 lautenden Aktien auf, ihre Aktien nebst den dazu- gebörigen Gewtmanteilscheinbogen mit lautenden Gewinnanteil'<hemnen mit einem arithmeti\< geordneten Nummernverzeich- nis in doppelter Ausfertigung bis zum 3l. März 1928 (eint<ließli<) zum Ums-e tau! in Aftien über NM 500 bei fol-

Veifandfässer

Abichreib. . Brauereima)\<. u. Geräte 130 000, 193 550 40 323 990,40 123550 40

Kraftwg. u, Eisenvahnwg. 80 000, 100 110,

180 110, 3 000

Siegener Bank, Filiale der Deutschen Direction der Disconto - Gesell|chaft,

Berlin, nebst deren Zweignieder- Bankhaus Delbrück von der Heydt &

A. Schaaffbausen’s{her Bankverein, Fie

Vitanz ver 390. September 1927.

32 000

32000 7 000,—

23 000, 3 000,—

i

während der üblichen Ge¡chäftöstunden Plerde u. Wagen

90 U, 29 353,

Gegen Ablieferung von 2 Aktièn über ie IM 250 wird eine Aktie über Neichs- mark 500 mit Gewinnanteilscheinen Nr. 1

Abschreib, .

Flaschenbiermasch, u. Geräte 15 000, 3 370, 18 370, 8 370, <inen 1 0U0O,— 100

ZU U),

185 866,90 205 866,90

95 866 90

sten 19 00), 67 431 20 82431 20

72 431 20

Der Umtau}ch is provisionsfrei, falls die Einreichung der Aftien an den Schal» tern der obigen Stellen ertolgt In anderen Fällen wird die üblihe Provision in An-

Die Aushändigung der neuen Aktien- urkunden ertolgt nah deren Fertigstellung gegen Nückgabe der über die eingereichten Uftien auëgestellten Emptargsbescheini- gungen bei derjenigen Stelle, von der die Bescheinigungen außgestellt worden sind. Die Be!cheinigungen sind nicht übertragbar. Die Stellen sind berechtigt, aber nm<><t verpflichtet, die Legitimation des Vorzeigers

Abschreib. Ti\chlereimaf Abichreib.

Flaschen u. Ka

Diejenigen Aktien unecer Gesell!chaft über NM 250, die nicht bis zum 31. März 1928 eingereiht worden sind, werden gemäß $ 290 des Handelëgeleßbuhs tür kraftlos erflärt werden. Das gleiche gilt von eingereichten Aktien, die die zum Eisatz dur< Aktien unserer Gesellichaft über NM 500 ertorderliche Zah! nit erreichen und uns niht zur Verweriung für Nech- nung der Beteiligten zur Verfügung ge- stellt werden Die aut die für fraftlos erflärten Aftien enttallenden Aftien unjerer Geftell]|ha|t über NM 500 werden na< Makgabe des “Geießes verikautt. Der E1lôs wird abzüglih der entsichenden Kosten an die Berechtigten ausgezahlt

Schuldner: Yußeustände 1 515 548,19 Bankguthaben 637 053,90 Hypotheken: Hyvotheken . 571 882 94 Au)w.-Hyyo-

356 391 51

Darlehen Autw.-Darl.

Kasscbestand Wertpapiere

ypothefenkreditoren lejervetonds

WohUtahrtseinriGtungsfouds AeeTspungd- u. Pensions- asse

Nicht eingelöste

In unjerer heute abgehaltenen 70. or- dentlichen Generalversammlung wurde die vorge!chlagene Gewinnverteilunggenehmigt. Cs gelangt lomit die Dividende tür das abgelautene Ge\<hättsjahr vom 16. De-

zember 1927 ab mit RM 20 abzüglich Flaschenpfand . ; ;

Anleibeunsen . ,, Obligationssteuer

Au'wertungsausgleih . Spareinlagen

Gewinn . . . 249 760,22 Vortrag

112 143,— 37 743,

p

924 220,02 19 487,64

Dividende

4

4 248 60

1

L11144

I SSl I RSREI

“J 18

ian.

Kruntweit L huring.} » Krauß u Co vLot..| 6 Krefelder Stahl. A 2

. Kromi{hröder

ronprinz Metall Gebr. Krüger u Co. Kühli runfit Hambg. Kunz T reibriem X Küppersöbus< u. S. Kyffhäuserhlitte ….

Dr. Labo1chin Lahmeyer u Co.., Laurahütte... An1. u. A. Lehmann Leipz. Immobil X do Landtraëtw do. Piano Zimm... Leonhard Vraunt. Leonische Werke Leopoldgrube... Leytam-Joiefötai F iK.öW1St=101K/Sch Lichtenberger Terr. SVevrg Lieberm Nf. VLindes Eisämaschin.

Lar! Lindström. .

Linge! Schuhfabr. F

Lingner Werke

Ludw Loewe u Co.jz0

C. Lorenz Lucfau u. Steffen.

Lüdenscheid Met. F

Lüneburg. Wacha

Magdcv. U üg. Gas do Bergwerk, X

do. do. Et.-Pr. do. Mühlen... . D. Magirus, do. Vrz.-Aft. Lit. A Mat-Kah zigaretz.

Mannesmannröhr.| «

Mansfeld Bergbau Marie, tonj. Bergw.

Martt- u, Külhlh. [10 MartiniuHünecte X15

Masch, u. Kranbau Masch.Starke u.H 4

Maschin, Baum. 47

do. Vreuer do Buckau... do. Kappei .. F Mazimilianshiltte.

Mec<hWeb.LindenX!|z

do. do neue #8

do do. Sorau 13

do. do, Zittau …. MehltheuerTüüf. X H. Meinedte

Meißner Of, u. Pz.11 Mertux, Wollw. X10

Metallbank u, Me- tallurgische Gel.

H Meyer u. Co, Lit.|z

Meyer Kaufimann KariMez u.SöhneX

Miag,Mütlb.1n.Jundhz Mimosa A-G, .h

Minimax N Mix u. Genest, , X do, neue M Motorentabr. Deug|

Mühle Rüningenz X'1

E Bergwerk „, CMüUPer,GBummiFX Müller, Speisef. X Mün<. Licht 1.Er. X Mundlo8...... GÉS

Napÿta Brd. Nob, X Nationale Auto...

NatronzelUft, u.P, 1

NecarfulmFahrz.,1. N.S.N.VerFahrzX Neckarwerke : Neue Amperkrasiw, Meue raten NeuWestendA,

do, Kabeliwerte. 4

Ho, Steingut lig

do. Trikot Sprit, do, Wollkämmer. F

Mordpark Terrain. lg

Nordsee Dampffisch. Mordwestd. Kraftwt. Car! Nottrott.……., Nürnb Herk.-W.,,

Dbexbayexr. Ueberl, Lbexrs<!1, Eis.-Bdf, 7 do, Kokswerke, jeyt

Kotsw.u.Chem.F, do. do. Genußs<.

Ddenw. Hartstein „i

Deting, Stahlw, Desterr.Eisenb.Vert

-% v.Stek. zu 30Sch.lg En &

do. Siem.-Schuetw) ÆMp.Stek. zu 15Sch, E, F. Obles Erben Prenstein u. Koppel Ostprenß. Dampyfw. Dstwerte .......

h Pttensen Eisenw,..

Panzer Att.-Bezj. F Passage Bau ….. Peipers3 u. Cie... Péters Union .…,

fersee Spinner. X!

flügerBriefumschl Phönix Bergbau do. Brauntkotlen,. Pinnau“ Königsb. Julius Pintsch . X

Pittler, Leipz.Wrtkz h

Plauener Gardinen do, Epizen do. Tüll u. Gard.. Herm Pöge Eiektr. d neue

o do. WBorz.-Att.1y

D. Pola ……..

110 Potyphonwerke ….

Pomm. Eisengteß., Pongs Spinnerei

Pongs u. ZahnT ext.19

Poppe u. Wirth .

«1 t orzf.KiostVBeil8d P Le 1

Preßluftwerkzeug

® î, 4 Jahr Preßspan, Unter). lf g vird e M . O. Preuß ….., Preußenarube Fr. Nasquin, Farb. Rathenow. Dpsm, Rathgeber Wagg . Rauchw, Walter x Ravensb, Spinner. Reicheit, Metall ., J. E. Neinecter.….. Reisho1z Papierf, Reiß u. Martin.,, Rh,-Main-Don. Vz. 5vReich uBay, gar]

Rheinfeld, Kraft. x «

Ryeingau Zudcer.. Rhein.Braunt.u.Br| do. Chamotte ….. do Elettrizität , x do do. Vorz.-Aht, do. Maschinenied.,

bo Möbelst.-Web. 1.

do. Spiegeiglas ,, do. Stahiwerte x * f, 4 Jah

do Textilfabri!, do. Zuer .…...., Rh.-Westf Bauind, do. do Elektr.

do Kallw. do. do, Sprengst, v Rhenania-Kunheim

n pie bs gu qu an e a ua am d, e me ie Lee Ges De Lee be ie C 4

E) ps 0.4 pas es ps jus g p e e as des f dee 23 I C G 23 n Î-

f pes gms pu q ge Pud 00 ge per Dm l C tim der t dus m3 Îns Que 2 de

dae L Ses S E R A D t fe 23 Lee dus Les Gee dus Gs îns s Le

fs pas sud (ues aas gro (ens ves ues (ums (ad Hn ums b (ps (aper

6 L

_ Der s m s s S Jed sud Ga Ft sus Fs pu SES . o As S B S S Bua Los Ls Bun Ege Une Tus Tus Ga 2 ne Ds L I S eo

D2055

dund Pad fund ga grad fat fas hrs fv uet Frus us jet dene Dw D S700 A S E E R L 3 fans fre Due Tus 2 I des fs L Lee Duo dus Las dus us

D CBDoAL

D L D 3

H oL

x

iLio Niederl. Kohlenw...) [10 Nieders1. Elektr. 16 Nordd. Eiswerke ..|12

S2 O2

a M

N03 O2

=

ee

:

Sd bas ls l ps ps (E us Ps fp sus ae

Lo Ls Ls e Fa bo Un be s m3 B 3 E I I tue Ls Ge Ce Da Tus Ls Le 23 Cs fs

pes dus s des fi bus bd fut ors dus bes Put us Da jur

e

-=

Gs jens us dus 0s Fus dus dus he S ses dus dus b l I b d t C 3 2 e bus t

Gud.-gius sund das 00 us: qus _ dis qus: dus dus d is e em Ls due Cas dn O dus L o

Ä ens jt 0 pes pee Us 24 2 tus 3 De

Ver. Chem. Fabr.

f David Hier …. Fried: Htchtei u io. Rievect Montan I. D. Riedl, S. Kiehm u. Söhne Gb. Ritter. Wäsche} 2 Roctstroh-Werle.…. Roddergrube, Bri. Rh.Roijentt;ai Porz. Mosißer Zuderraf. Roth-Büchne1 .. X Rotopho1 .………...X Muberoidwte. Hamb!

Rückforth Nacht .

dv. We

H. Scheidemande!

do. Bgw. Beuthen. do. Cellulose „…..

do. Textilwerte, . do. do. Genußsch. X

Hugo Schneider W. A Scholten...

Schönebe>, Vetalil

Schönwald Porz. Hermann S<hött,.

do. Genußscheine .

Schüuctert u. Co., X Eff Zwish.Gesch.J) Schuhfabrit Herz .

Friy Sulz iun .

Schwandorf Ton. . Sehwanebed> Zem. ESchwelmer Eisen...

G. Secve> .…….. #8

Eégal, Strunmpfw, Seidel u. Naum. F Fr. Seiffert i. Co. Dr. Selle u. Co, Sicegen-So1. Guß Siegersdorf. Werk, Siemens Glas3ind, Siemens u. Halstle Geb, Simon Ver. T. Simonius ZeUu1l.F Sinner A.-G. „Somag“ Sächs. Of, Sonderm. u.StierA

do. do. Lit, B

Spinn, Renn, u. C09. Sprengst.Carbon, Stader Lederfabrik Stadtberg. Hütte.

Stasf. Chem. Fabr. do. Genuß

Steatit-Magniesia . Steiner u, Sohn F Steinfurt Waggon Steingut Cbldigy Stettiner Chamotte do. do. Genuß.#Æ#y S1.

do. Eleltriz.-Wert do. Oderwerte …. do. Pap.u.Pappe#X do. Portl.-Zement do, Bultan, 1.Steit. Maschinen. Bulk,

Stickerei Plauen R. Stock u. Co... H, Stodiet u. Co. X Stöhr u. Co., Kmg, Stoewer, Nähm. .. Stolberger ZZinth., Gebr. Stollwerdt F Strals. Spiellk. Sturm Att.-Ges... Südd. Immob Süddeuts<h, Zueke Svensta Tändsticts

(Schwed. 3ZÜündh.)i. RM f. 1S1.3.100KX

Conr. Tat u. Cie, Tafelglas „..... X

De NEUR s eén os

Th. Teichgraeber.. Teleph. J. Berliner] Testow, Kanaiterr.j1,0,L4 y. Tempelhofer Feld, Texra Eamen Terr. Hohenz.-&, X

do. N, Bot.Garten, 1. Terr.A.G.Botan. Gar, Zehldf.-W F

Gebr Unger... „Union“ Vauges. . Union, F. hem. Pr, union Wtz. Diehl Union-Gießeret... Unierhaus.Spinn X

Varz1ner Papter? Veithwêrte .….... L Ver. Bauyn. Papierf

VBr1.-Fr. Gum.

e s

k ver Stüct

do. Dtsch, Nickeiw. do. Flanschenfab X do. Glanzst.Elb#. X do. Gothania Wle. do. Gumb, Masch. do. Harz. Portl1,-23. do. Jute-Sp. Lit. B do. Lausiyer Glas, do. Märt, Tuchf, do. Metall Haller. do. Pinjseliabriten

Sil, u. Frauend. do. Schmirg, u. M. do. Schuhfabriten Bernei8-Wessei

do.Smyrna-TeppX'

do. Stahlwerlte „..

do.S1.3yp.u. Wi}. A" Wer. Thu1 Vier. 4 do, Ultramarinfab.! 6

Runge-Werkfe..... Ruscheweyh.…... X Nütgerêöwerke.…. X

9 das tres dus dure dus S 0) _ du e B I S S n I t de de de Le de Le Le 2 C ie e D Lr L

Sachienwert...... do. Vorz. Lit. Bj Sach). Cartonnagen do Gußst Döh!en. do. Thür.Portl.-23. do Wagg. Werdsu

S008 Saline Salzungen Satzdetfurth Kaiiw. Sangerh, Masch... Sargtti Totol... G. Sauerbrey, M. SaxoniaPrt1i.-Cem. O. F. Schaefer Blech

D m2 ies 2 Tee Tee de

Schering. chem. F. F do. Genußs<. Schle) Vergb. Zint F do. do. St-Pr. Ÿ v24loty, +1281,

08 dund dan dene duns ses Sus pas furt prut gas Bus gu R sus e) dres I dr

fs le Lao bus tus be Las 3 Dur fas duo fen

do. Elettr u. Gas do. do. Lit, Þ. do, Lein.KramstaX do. Portl.-Zenent

Schloßf. Schulte X

Schomburg u. Sö.47

Schriftg. Offenbach Schubert u. Salzer

CCOAACMADACT

o.

- 1. do. Kom.S.1, uk. 31| 9 do. dv. Ser.2,uk.32| 7 do. do, Ser.3,utk.32| 6 Berl. Vfdb,A.G.-Pf.l10 do. do. do, do. do. bo. S, A

V

Vonn Stadt NM-Y.

VWZ2DL

Vraunschw. - Hann,

= D EIDREES

Anteil, z.44YLiq.-

® S 3 5 E i

Braunschw. - Hann.

ies fd fut fat bd

N i B L

-_

Brauns<hwStaatsbk

pas ps bs

.

2%

b i

do.Kom:dv.R10ukt29

ps b

do. Rud. - Johthal.| do. Südwesten i. L. Teutonia Misburg! « Textii Niederrhein Thale Eisenh. C. Thiel u, Söhne Friedr. Thomóe Thör!’s Ver. Oelf.. Thür. Vleiweißfbr. Thîtr. Eleit. u. Gas Thür. Gas, Leipz. X Tielsh Porzellan . Leonhard Tiep.. X Trachenb, Zucker . Transöradio Triptis Akt-Ges, Triton-Werte Tuchfabrit Aachen. Tüllfabrit Flöha 8 Tlirxt. Taù.-Regie.

Di

Braunschwg. Stadt VreSlauStadt RM-

>

«S 2

S

D

i

20S —- O WOWLOBRDLOE

bs ie R e P L P ems Ee f fs fi du Pa ft l (as t S E Sn S S S Sts C3 o dus Tus fs Tus 2 TC d bus I I des Jus fs Tus Tus Jes

Dtsch.Genofi.-Hyp.- Bt.G.Pf,N.1,uk.27| 93 | 1.4.19 do. do. R. 3, ut. 31] 7 | 1.1,7 do. do. R. 4, uk. 32] 6 | 1.4.10 do. G{ldK.R.1,1uk.30/10 | 1.4.10 do. do. N.2, ut. 81| 8 | 1.1,7 do. do. N. 3, uf.32/ 6 | 1.1.7 Deutsche Hyp.-Vank

Gld, Pf.S.26,uk.29] v | 1.4,10 do. S. 27, ut. b. 90] 8 | 1.1.7 do, S.28,29,unt.32| 8 | versch, do. S, 390, uk. b. 821 7 | 1,4,10 do. S, 31, ul. b. 92| 7 | 1.1.7 do. S. 33, ut. b. 31| 6 } 11,7

E A-M- L T-i C60

S

oK%]St o s.

do. Berl, Mörielw. do Vöhlerftahlwle.

Dresden StadtRM- do. Chem. Charlb.| 8

do. Portl. Schim.- ;

Wiltvuawertt . 6 1.10102! B Voge! Teleg1.-Dr | 6 1.10/94, Vogt u. Wolf 6

Vogtländ Maschtn.} 9 | 4 [1 do Vorz.-Attf 6 18% 1, * für 3 Jahre do Sp1tipenweberei| u f 4 do. Tüllfabrill 9 | 9 Vo1g1 u. Haefine1.| 8 [k Bolfsi. Ael1. Porz] 1: | 6 Voltohm,Seil-u.Kw Vorwärtd Biel Sp.] 9 | 6 Vorwohler Rorti 16 [12 Wüuygenez: u. v d Wanderer-Wersle .|1-» Warstein u. Hrzgl. Sch1l.-Holsi. Eisen] 7 Wasserw Geisent. | 6 | 1

f

7

I

s se a pu ps l duns pu due fs f u dus ler Ger Gee Las

Aug. Wegelin Ruß Wegelin u. Hübner] Wenderoth pharm.| 9 | 1 Werich.-We1ßen!.B./19 f19 Ludw Wessel Porz.| 9 | 9 Westd. Handelz3gei.| 0 | 9 Westeregein Ai1tai 10 10 Westfatia-Dinnend.| 9 | 5 Wests. Draht Hamm] 5 } 5 do. Kupfer... [8 Wieking Portl,-Z. X19 [10 Wickrath Leder {0 [d Wiesloch Tonw. 6/9 L u. F. Wihard .[ 0 [60

Uke Dpft,-u. Gas] 7 [10 Wiimersd. Rheing ¡0D H. Wißner Metall. | 7 Witten. Gußstahlw | 9 | 0 Wittkop Tiefbau {10 l10 M O s v0 do Genußshj 9 | 9 Wotan-Wertke.....| 0 Wrede Mälzerei X16 10 E Wunderlich u Co,/10 10 Seipei Wajchinen.19 109 HPellstofi-Verein. X] 8 10 Bellstofs-Waldhot X10 12 do. Vorz.-A. Lit, Bj 6 16 Zuckerfbr.Raßenbg.j o | a

Auf Sachwerte, Gold. od. Neichsm. ausgefst, Pfandbr. n. Schuldverschr.

a) Deutsche. Iiit Zinsdere<hnung. Altenburg (Thälr.) Gold-A,, fdb.ab 31] 8 } 1.4,10 194,256 25h Bk. f. Goldkr, Weim. GoldS<hu!ldv, N.2,

1.Thlür.L.H.V.rz23]| 6 | 1.3,9 „76 G 756 do. do.R.1,rz.ab28| b | 1.6.12 | ——6 _—- 6 GHPf.RN20,21uf,30| 84 1.4,10

us dens deus ms us er Has us Fus ses de Sa G dus gu A gu

I Das Las duo 23 23 Tus G dus Tus Tus Le dn t e e e Le îD ie i D

Se l S

(und ho dees sud fes s duns Mus pes ss fu fas sus Ss . .

Vayer. Landw.-Bk, 756 75 Q Vayer, Vereinsbantk

Gold S. 1-ò, 11-25,

86-79,94,86,7322,80] 6 j veri. 195,5b G 56 do. S. 80-88, rz. 82| 8 | 1.4.10 [98,56 „56 do. S 1—2, r3. 32j 7 | 1.4.10 94G 6 do. Ser. 1/6 | 1,4,10 87,56 56 do. Ser. 2, r. 82] 6 | 1.4.20 88,56 5G do.Komm.S.1,r3.82]| 6 f 1.4,10 L) „5 6 BelgradKreis Gold-

Anl. 2411, rz. ab24| 6 | 1.1.7 _— G do. do. 24gr.,r3.24| 6 | 1.1.7} -—,= G Berl.VBo1d-An!1.v.26

1.12.2.Ag.,tgb.ab 31] 7 j 1,6,12 88,566 „Sd G do. do. v.24,2.1.25| 6 | 1,3 6 5b G

do. do, Ser.4, ut, 30110 1 1.4.10 /105b G T5h G

do. do.S.5u.6,11t,30| 9 do. do, S. 12, uk, 82} 9 } 1.4.10 do. do. Ser.7, uk.32| 7 do. do. S, 11, uf, 82} 7 do. da. S, 10, ut. 82] 6 f 1.4.10 do. do. S, 9, ut, 32 (Mobilis.-Pfdbr.)j 4X] 1,1,7 do. do. S. 8 (Liq.= Pfb,) o. Ant.-Sch.| 44

Verl. Hyp.-B.G,-Pf. Ser. 2, unk. b, 30/10 | 1.4.30 11046 103,75t G do. do. Ser.3, ut. 30/10 | 1.17 110496 6 |104,9 104 99

6 6 E 6 5

do. GVoldstadts{<br./1 do. do do. do.

2800520

o

v, 1926, rz, 1931

pay S

Hyp. BoldPf,, r3.31 do. do.1924,73.1930 do. do.1926,rx3.,1931 do. do,1927, nt.b.31 do. do. 1926 1Liq.- Pfd.) o, Ant.-Sch,} 4

T]

G.Pf.d. Braunschw, Hannov. Hyp.-Bk.|f, 3} y.

Hyy.Gld.K,, 1.301 do. do. do., Unk, 91 do. do, do, 27, uf.31 do. do. do, uk.b,28

Ee >

Gld-Pfb. (Lands) M.14, tilgb.ab 1928/2 do. do. R.16, tg.29 do. do, R. 19, uf. 82 do. do. R.17,uk.b,32

C

2A

do,do.do. R18,ut32

RM-A26/ tdb.31

4 —- 2 p eo

Un1, 1926, tdb. 31

-2 p . 2 _

do. &.92(Lig.-Pf,)

ohne Ant,-Sch.. .| 43] 1.1.7 Anteilsch, 3. 4% Liq, GPf. d. D1.Hypbk.| i. Deutsche Hyp.-Vantk

Es B = S a ©

Gid.Kom.S.6,u1,32| 8 | 1.4.10 do. do.S.7, ut. b.81} 6 | 1,1.7 Dtsch.Kom.Gid.tg31| s | 1.4.10 do. do. 26A.1, 16.31] 8 | 1.4.10 do. do, 264.1, t0.31| 7 | 1,4,10 do. do. 23A.1, tg.24/ 5 | 1,9

Disch Wohnstätten- Hyp.B.G.R.2,ta.32| 7 | 1.4.10

An1.26 R.1, ut. 31] 7 f 1.6.13 do. 26 R2, ut. 32] 7 | 1.5.11 Duisburg Stadt RM-A. 26, uk. 32] 7 | 1.1.7 Düsseldori Stadt

RKM-A 26, uk. 32| 1 | 1,2, EisenachStadt RM-

Anl. 26, unk, 1931] 6 f 1.4,10 Elbersld.StadtRM-

An1.26,11,31.12,31} ? | 1.1.7 Emden Stadi Gotd-

Anl, 26, rz. 1931] 6 | 1,6,22 Frants, a, M. Stadt

Gold-A, 26, rz. 32] 7 } 1,1,7 Froz„f. Psdbrb.Gd.-

%Prur. Em. 3,r3,30| 6 | 1.4,30 do. do. Em.10,x3.33| 9 | 1.1.7 do do E.7, rz.ab32} 7 } 1.4.10 do. do. E,8,ut.b.33| 6 | 1.1.7 do. do. E.2, rz,ab29| 5 | 1,4.10 do. Gld-K.E,4,rz30| 8 | 1.4.10 do. do. E, 6, rz. 92| 7 | 1.4.10 do, do, E.9,uk.b.93} 6 } 1.1.7

Ge1u Stgdtirs An

do. do. Goldm.PÞi.

dg. do. Gld. Hyp. Pf.

Ub1.5, 5a, ul b, 31 do do. do. A.6.ut,32 do. do. Goldm.Pi,

Aba 2 ui b, 29 do. do. do A.1 ut.29 do.Gold-Pfbb.Ahbt.,7 (Liq-Pf o,Ant-Sch Antetilsch. z. 4% Lig. Gpfb.dGoth,GrdtB do.do G.-K,24.u11,33

Pfdbr.E.A ul. b.28 do® do. Em. B ausloipfi. ab 1.4.30 do do. Em,Þ,utf.31 do do. Fm. E,ut.31 do do. Em. M

[Mobiltj. «Pfdbr, do. do. Em,LiLiq.,e

Psdb. 8. Ant.-S<. Anteilsch. z. 4% Lig. GPsf Em, ld.Ham-

Hannov, Bodkrd,Bt, Gld. H. P!.R.7, uf80 do. R. 1-6, ut. 32 do R. 8, uk. 32 do R. 12 uk, 32 do. R. 9 ut, 32 do. R.19u.11,u1f,32 Hannov, Landes8kfr.=-

Anst. Gid., 1g.ab28 Do do. X do. dv. ig, gb 831 do.Prv.GM-A.R1 3 Hess.Ldbk,GoldHyp, Pfbr.M. 1,2. uk.b.31 bo.do,do,R.3,uf.b,31 do.do.do.R416,uf,31 do.do.do.R.5,nf.b,32 Kie!StadtRM-A.26 KoblenzStadt NMs-

Uni, v. 26, au81,31

Nöln Stad! NM-A,

v. 1926. rz. 1.10.29 Könuigsb. i.Pr.Stadt

NMs-A.., rz. 1.1.28 Fried. Krupp Gold 24R. A 1. 15, rz.ab29 do.do. R.Cu.Þ,rz.29 Kur- u. Neumärk,

Rintsch. Feingold do. do. do, S. 1 Landsch.C1r.Gd.-Pf. do. do. Reihe A do. do. Reihe B Landwti), Kreditv,

Sachs. Pfd, R.2,30 do, Goldiredbr,N.2 Landwtsch, Pfdbrbt. Gd, Hp. Pf, N, 1 (j. Pr. Pfdbr.-B,uk.32 do. do. R. 1, ut. 32 Lausizer Goldpfdbr. Leipz. Hyp.-Bk. Gld-

Pf, Em.3, rz. ab 30 do. Enz.5, iligb.ab28 do, Em. 11, rz, ab 33 do. Em. 6, rz, ab 32 do. Em. 9, rz. ab 38

do. Enz. 7 (Lig,-Pf,) ohne Ant.-Sch... Anteilsch. z. 45) Lig. G. Pf,d LeipzHpeB do. B1d-K, .4,r3.30 do. do. Em.83,rz,33 Leipz, Mess, Reichs- mart-Anl., rz. 31 Magdeb,Stad1 Gold 1926, ut. bis 1931 Mannheim Stadt Goid-ARl., rz,1930 do. do. unt. b. 81 do. do. 27 unk, 32 Mart Kom. Eleti.W., Hagen S.1, uk, 6,30 do. do. S.2, uf, b.30 Meckl. Hyp.uWechs,-

FürthG.-A.,23 tg.e9{ 5 D,26,1db,ab31 5.32 GothaGrundir GPf A 4,4A4,3b ut. 30

Ubi 4, ut. Þ 30

Hamb.Hyp-B.Golds

burger: Hyp.-Bant |}.

S o E S E o «d D I 2E Œ®%»%»>SD

W “2

do. Em.2, tilgb.ab29} 2

Bt. Gd.Pf.E.2,uk30 do. do. E.4, rz. ab32 do. do, E.8, rz. ab33 L K. 1.7, 1928 do. do, E.5, uk, v. 32 do. do, S,1, ut, b. 28 do. do, Em, 7{Lig,e Pf, o, Ant.-Sch. Anteilsch.z4/WLigq.G

do. Gold Komm. Em, 3, ra, ab 1932 do. do. E.s6, uk, b.32 Met>i. Ritterschafti. Gold-Pfandbr. .…. do. do. do. Ser. 1 Mec>l.-Strel, Hyp.V GHyp.Pf,S.1,ut32 Mein. Hup-B. Gold- Pfd, Em.3, uk. b,30 do. Ém. 5, uk, b. 26 do. Em. 8, uf, b, 33 do. Em, 9, uf, d. 32 do. Em. 11. uk. d.32 do. Em. 12, uk, b.31 do. Em. 2, ul. b, 29 do. G.-K. E.4, uf.30 do. do. E.7, uk. b.82 do. do. E.14,uk,b.82 do. do, E.13,uf,b.91 Mitteld. Bdïrd, Gld, Hyv. Pf.R.2,uk.b.29 do.do, R.3,uk,30,9,29 do,do, N,1,uf.80,6,27 do.do. N.2,ut.81,8,81 do.do. N.,3,uk,80,6,32 do.do. R.4,1k,80.9,32 do.do.R1,uf 31,12,32 do.do.N,2, uk.30.9,32 do,do.RZ, ut.30,6.32 do.do. R.4, ut. 2,1,33 do.do,N,1, uk,30.9,92 do.do.R,1. Mob.-Pf, do. Kom.N.1, uk,33 do. Komm.-Anl, d. Svyark.Girov,, ut32 Müiheinm a. d. Ruhr RM 268, tilgb, ab 31 NeckarAG GdY rz28 Nordd. Grdt, Go1d- Pfbr, Em. 3, rz. 30 do. Em. 5, rxs, ub 28 do. Em. 6, r, ab 33 do. Em. ?, rz. ab 31 do. Em,14,rz.ab33 do. Em. 8, rz. ab 31 do. E,12, nt.30,6,32 do. E, 13, uf, 1.1.33 do. E, 11, uf. 1,1,33 do. Em. 2, rz. ab 29 do. Gld-K.E,4,rz.30 do. do, Em.15,rz 33 do. do. Em.9, rz,31 do. E, 10. uf. 1.1.38 Nürnbg,Stadt Gold 1926 unt. b. 1931 do. do. do. 1928 Oberhauj. - Rheinl,

Didb, staatl. Krd. A. Gold 1925 u!. 30 do. do. S. 2, rz. 30 do. do, S.11.3,x3.,30 dodo, Kom , tg.ab29 Ostpr. ldsch. Gd,-Pf, do. do. do. do. do. do do do. “do. Pforzheim Stad1 Gold 1926, r, 1931 do.do.NM-A27 rz32 Plauen Stadt! RM- Anl. 1227, 73,1932

1.4,30 [77,5eb B Pf.Met1,Hyp.u. Wbif,

S D

S EE :

P)

E: E: l o

___

cer

| | j

pes p F f J-Z

- -

3 s

2 c ©

S S

e c n & S

D

EEREREM

RBRBRDEZ

4 de

co

r B

SESESAS

j I - ntnato

S ENDET W

Rhe S

Bi Paas grit pt pu: bes ¿pu B0. but pre dee SM S S i t F h bas J} is jus fs pes des J l [

imnnmDn

G

o

4 f dert F J Ps 2A furt 1M n MI Jes Le S

_ e

S

2% (0 2 l E B: B GAE mis U Gi ARD alis B Ge T D R E E T N

«2 >- ;

b 3

-== >- n ps ps

[—

c

Ls us fs 1b s Pms Fus fs D ps s fs b je Se D D L M E B M A Id fas dus J P I Cms. I I J dus

2D

DAMEIRLAANBDOEREL