1927 / 298 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wittuitwuivetilt , «U ; FUrthGS.-1.253. tg.29| e ä —— Pom. 1d1ch.G.=Pfh1. Vogel! Teteg1r.-D1 T 4 Gerau Stadttrs Uni do. do. Au39.1 u.2 Vogt u. Wol ù v.26,tdb.ab31 5,32] * 56G do. do. Ausg. 1 Vogtländ Masehtn. GothaGrundtr GPf Pommerjiche Prov, do. Vorz.-At1.} « é _ A 4,3A,4b ut. 3016 104b G Gold 26,xz.31.12.30

* ¡ür 3 Jahre do. do. Goldm Pi, Pomm. Þrov. Bant do Sp1iyenweberei Yb1 4, ut. b 39} - 93,5b G 5b G Gold 26 Ag.1. rz.31 do. Tüllfadrif do, do.G1d.Hyp.Pf. Breuk. Bodi1.Go1d- VWo1g1 u. Haeffnea. Ub1.5,5a, ul. b. 31 98,5b G „5b G Pf Em.3 rz.ab30 Bolfkst. Ael1. Porzf, do do. do. N.6,uk.32 Ï 91,75b G b G do. do E.5,rz. ab 28 Voltohm Setl-u.Kw do. do. Gotdm.Pf. do do E. 9,1! b. 31 Vorwärts Biel. Sp. Abi 2 ul b. 29 91 G 16 do. do E.10., rz.ab32 Vorwohler Lort! 160 do. do. do A.1 ut,29 ¿ 56G 5a do. do, E.12. ul,b,31 Wuygene! a. v do.Gold-Pfbb.Abt:7 do. do. E.2,xz ab 29 Wanderer-Werte „h v (Liq-Pf,o.Ant.Sch T7,T6b G G6 do do G.N.E.4,rz30 Warstein u. Hrzgl. Anteitsch. z. 4% Lig. do. do do.E.8, uf,32

Schi. -Hols1. Eisen] 7 Z , GPf.d.Göth.GrdtB 66,10 G „25b G do.do.do.E14 uk.ba2 Wañerw Geisent. j 6 é x do.00 G.-K.24,ut.31 1.5 106.756 105.756 do, do. do.E.13,1f91 Aug. Wegelin Nuß 6 ; Hamb. Hyp-B.Gold- Preuß. Ctr.-=Boden Sachenweri,..,..l 6 E Wegetin u. Hübner] 7 f Pfdbr.E.A ut, b.29 _—_ 6 —,— 6 Gold. Pi. ,unt1.d.30 do. Vorz. Lit. B x Wenderoth phaxm.| » ; s do do. Em. B do. do. rz. ab 30

[149b G s Duvtb h1ie1

Kruriuvet Uung. . «O a8 s Fried. Hickch1e1 u. Co.

Krauß u Co Lot... Krefefider

d t e

„- è Rievet Montan 21,56 121,5 G J: D. Mell: 152 B 153,75b S. Kiehm u. Söhne 1186 1216 6 Gb. Nit1er Wäsche 119,75b 12066 MNocsitroh-Werte. . 6ESebG |[172eb B Roddergrube, Bri. . 34b -,—- Rh.Ro1enthai Porz.f

s Í Ï „Tuba“, Den Haag, die bislang fast ihr ganze icnfapital besaß, ein Oden L Au! (Grund des Besbsusses der aufer J. Brüning & Sohn Uktiengesellschaff zu Potsdam. fommen fas f mige Daa D ihre elei ole ttatiun und die durch sie getätigren i See O S,

ordentlichen (Generalvenlainmlung vom l : 1 / I ite ge 1 f: 92 as (H ap!tal 26 36 S M 000 Nr. 1—3600. Verkaufe ihrer Erzeugnisse egen eine angemessene Vergütung für Rechnung Kühtiransit Hambg, #5, Feoruár 1927 ist das Gruodfapita NM_ 3 690 000 Aktien, 3600 Etlif zu RM 1000 Ne. 11 der N. V. Cuba i pepviy ieses Abkommen ist im laufenden Geschäftsjahr Kuni Treibriem F Roûper Zueterrañ

von 100000 Neichsmarf auf 90 000 Nee, Die J. Brüning & Sohn Afktiengesellihaft wurde im Jahre 1898 | °. : : di s ; n E B Küvpersbusch u. S. 2 S- y * wieder aufgehoben worden, wobei die Gesellschaft die bis dabin für die N. V. Cuba ba / E marf berabgetegt worden. Unter Htnwers mit dem Siy in ee Fes, nachdem das Unternehmen bereits Gei ibr fa gee Rohmaterialien, Halb- und ciciEZt E per 31. August d: 1 E s j arer eng x auf diele Verab'egung fordern wir gemäß 50 yahre als offene pandelsge ellschaft bestanden hatte. Der Sit der Aktien- mit rd. RM 4 000 000, d. b: unter Tagesprei en, übernommen hat. Die Gese Dr. Lavoichin …..] v Tb Ruberoidwfe.Hamdiz2 ese (

U , \ ( À o c d j - i » Î î . ° . . p . . . l j Lde f E aEE e Ras, shaft wurde im Zahre 1918 nah Berlin verlegt und befindet! sih seit dem haft arbeitet jeyt wieder ür eigene Rechnung; irgendwelche vertraglihen Ver- Sohmenon u Co... 5 Bagiony Nas “j 0

ahÿre 1921 in Potsdam. Die Gesellschaft unierhäl! Niederlassungen in lihtungen ihrerseits gegenüber der N. V. Cuba bestehen niht mehr. Uni u. A. Lehmanns12 Ruschewenh..... N! 4 Dresden, den 12 Dezember 1427. Langendiebach bei Hanau, Lüneburg, Ragnit i. Ostpr., Rehfelde a. d. Östbahn Mas Für L Gesellschaft ergibt sich hiernah per 31. August £927 Leivz. Immobil 4 6 Rütgerswerke... 4 o Penfionat Weißer Hirsch und Herbolzheim i, Breisgau sowie Verkaufsbüros und Lager in Berlin, Ham- P a r g Í do Landtraitw [a Aktiengezellihaft. burg, Leipzig, Herford, Feuerbah bei Stuttgart und Mannheim. 9 L Seen Um 0 Der Vorftand. Emil Voigfk. Gegeustaud des Unternehmens iy sayungsgemäß die Herstellung und Aktiva RM Passiva RM Leonische Werte ..]| 6 P a4 der Vertrieb von Warea aller Art aus Holz und verwandten Materialien sowie 1 7 9 Aktienkapital f 3 600 000 | HLeopoldgrube 6 Sat. Cartonnagen| y 1 Weri1ch.-We1ßenf.B.s10 s aus10fpfl. ab 1.4.30 16 |80,5b G 1,5b G do. do. 26, kdb.ab31 [79539] d ndel mit Holz und allen damit zusammenhängenden Erzeugnissen. Die Immobilien . : 226 000 Aktienkapital . / Leyiam-JojefätaiF| 1,6 do. Gußst Döhlen.| « ¿e Ludw Wessel Porz.| 6 : 3 do do. Ém.Þ,ut.31 4: 56G 56G do. do. 27. fdb.ab32 Heidelberger Aktienbrauerei T ya E D / sl - Erri Der Woedo dies Bwede Mole „+ . 953 135 Obligationen: iK.öW1S1=1000K|Ech do. Thür.Porti.-23./12 é Westd. Handelsgefs.| 6 .1 170, Y do do. Em.Eut.31|j 6 | 1. G 6 do do ut. b 28 Rioiniéin Gesellschaft ist berechtigt, alle zux rreihung oder Förderung dieser e Elektrische Anlage . : 5 000 Rest auf 414%, alte An- Lichtenberger Terr.| 0 do Wagg. Werdauj 9 i 5b Westeregeln Ultkal. 110 ; do. do. Em. M do. do, 26 Aus89.1 vori. Kle Ä dienenden Geschäfte zu machen und Anlagen jeder Art zu errid ih a erwerben, Fahrzeuge 6 leihe 6 125,— Georg VLieberm Nt.| « do. Webstuhi : Westfalia-Dinnend.} 9 | 5 [1. Mobiin1,-Pfdbr. 1.4,130 [796 796 iMobilis.-Pfdbr.) Ae j 000 A ï

Vilanz? ver 30 September 1927. ; s “Eur î nderen Lindes Cismaschin.|12 Saline Satzungens10 10 f1.1 Westf. Draht Hamm} » | 5 [1 do. do. Em.LL1q.- do. do. 26 Ausg.2 —— - zu betreiben, B pachten, zu verpachten und zu veräußern, au sih an anderen, Büroutensilien . . .. 7 929 Rest auf 5% Car! Lindström (10 SalzdetfurthKaliw.12 ja» | 1.1 233b i Super 1516 1E Pfdb. 1o.Um.-Sch.] 44] 1.4.10 [79,2666 [79,1bG | (Lig Pio. AnL S | 4 142 179,3 @

s ; leihe oder ähnliche Zwecke verfolgenden Unternehmungen in jeder zulässigen ‘f 13 : 450.— 75 Lingel Schuhfabr. X| v Sangerh. Masch. ….| 6 Ÿ Wicking Portl,-Z. X10 : Anteilsch. z. 4X23 Lia. Anteilsch. z. 4X§ L1a. Á __Attiva. #4 Sort zu beteiligen und Zweigniederlassungen im Ju- und Ausland zu er- A u, Beteiligungen!) Per alte Anleihe 18 450, 84 575 ingne: Werte | 7 Earotti Schotol.. hi2 12 [11 183/756 Wictrath Leder ,| v | GPf.Em.ld.Ham- GPfd Pr C Vodir, .St. 55.6 G Zinmobilienkonto l 535 700 rihten. Hutgeit werden Sperrholzplatten, Zigarrenkisten und Zigarrenwickel- Ari A 51 167 T1 Engl. Psundan- j Ludw Loewe u Co.s10 G. Sauerbrey, M, o : Wiesioch Tonw. {63/1 burger Hyp.-Vantk 1. 3) 4v.S1.55,66 [56,566 | Preuß Ctr.-Boden

I)? 11 ; e i E i , 12550 000 C. vVorenz 8 SaxoniaPrti.-Cem.fiv é H. u. F. Wihard .| 9 é -, Hannov. Vodkrd.Bt. Gold-Kom.ut b.30 A, Ó 102.25b @ Ma1chinen- u Kühlanlagen formen hergestellt. Debitoren) .., « 1 2067 732] Guan A 848 271 Luckau u. Steffen | 0 O. F. Schaeïer Blech] y i Wiike Dpil.-u. Gas ¿ 3 Gld.H.Pf.R.7, ul30 1,4.10 |101eb B do. do uf. b. 30 L 95,5b G

fonto S b3 500 Das Grundkapital der Gesellschaft, das bei der Gründung A 1 000 000 72 Lüdenscheid Met. X H. Scheidemandei .| y Z Wilmersd. Nhein öôì : ; L D z L E Mel. p andei « L g : 5 do d 1-6 ut. 32 1.1 —_— s do do. 2s, ut. b,31 Juventaikonto 62 800/— | betrug, wurde bis zum Jahre 1917 nah und nah auf A 4000000 erhöht. | Waren?) . . « | 4 071.0007] Kreditoren . . , . , . | 10963 220/96 Lüneburg. Wachs Swering. hem.Z. A| 0 H. Wißner Metall. : i do R. 8, ut. 42| s | 14.10 (0886 do do. 27, uf. b.32 Aunenstände u. Kassakonto | 1 248 422 Im zahre 1920 wurde das Aktienkapital i Zusammenhang mit dem Ver- Disagio L I Aufgewertetes Restkaufgeld | 290 000|— Ä Gen Án, Ban Sali 9 i Witten Bla 6 7 i N. 12 uf. 82 1.4.10 Bas G A ao E ea e 192 100 - | fauf einer Fabrik um A 680000 in der Weise derabgesebt, daß auf jede Aktie | Aufwertungsau3gleich S Geseßlicher Reservefonds . | 210 000|— do Vergwert. X | do. do Et.-Pr.| i "3 1298 To lo 131 68.2 L do. 10 u.11,ut.32] « | 14.10 1916 Hv.Pf.24 S.1,uk.30 do.

309252271 | im Nennwert von f 1000 A 170 ausgezahlt und von je 100 Aktien 17 ein- | Avale 834 090,10 Avale 834 090,10 do. do, Sl 0 : , de Yloty, 128, a / O Genußih.| 0 : 5 Hannov. Landestr.- do. 25 S.2, uf. 31 3 092 52 s t N z Z z ‘g 2 : 9. i i: Bgw. Beuthen. 16 L 1n-Werk Anft. Gld., tg.ab2t ¿4 h S.3. ut. b.3 gezogen wurden. Bis zum Jahre 1922 wurde es dann auf 4 20 000 000 erhöht 7) Nom. RM 30 000 Aktien der Schlesischen Sperrholzfabrik i. Liqu., Breslau, | C. D Magirus i do. Cellulose „...| 6 0 [1 fas [Wrede Mützerei Flaa (v {27 db n E i . do. G4, uE D299

Passiva, und laut Beschluß der Generalversammlung vom 10. November 1924 auf Reichs- | Nom. NM 150 000 Anteile der Deutscher Celotex Vertrieb G. m. b. H., Potsdam, do. Vrz.-Akt. Lit. A ; do. Elettr u. Gas16 E Wunderlich u Co.|10 : . do. tg. ab 31/6 | L117 | o. do.27S11,ut.32

Aktienkapi1aikonto . 1 000 000 mark 3 600 000 umgestellt, eingeteilt in 3600 auf den Fnhaber lautende Aktien mit RM 40 000 Einzahlung. Malt-Kah Zigarett. j , 2 E Ee Mrs L 166,250 Jet niGtien.a0 S J 4 Ds 246.5 uts 5 s j toff- 4 ( i es. Ldbt.GoidHyp. . do. 26S.6 uk.

. de s qud pu ge ps pre dund Gene n 0: A I

a bus ge Gr Ges t L s Cs Le p p as due dent dus p de g tus tes bus lr Le

“a

Bo jvus Sus. dys du died us ss dus dus gu gu ues m a e G 3 fe Q fes des Gee Due Lu Ger îs s lee Ca

ged des bout duns uns ses De due dees des d T ; : E M TDLY A M

bed is bes bes bs ps Pt pur lere pr des 3 C f p Las fs 20 Le Ce 3 fr

VBorzuasattien, abzügl. no über je RM 1000 mit den Nummern 1—3600 ?) Darunter RM 155 000 Vankguthaben, RM 20 000 Forderungen an dies ' Mannesmannröhr.,| / : f s ' E ; t es / t Manssetd Bergbau j do Portl.-=2zement| 9 h [202 G ellstoîî-Waldhoi N10 12 | 1. Pfbr.N.1,2. uk.b,31 AA i . do. 266.7 uf.31 nicht einbezablter 4 15 000] 5 000 Die jeyt neu aus efertigten Aftieuurkunden tragen die faksimilierten Deutscher Celotex Vertrieb G. m. b. H. / Marie. fon). Bergi.| 0 5 do Textes 9 1% S el ton-Wotddai Mo : Vor.M. 1,2, ut 691 Ei do. 265.7 uf 91 2E Hyvothekenfonto . . 211 100 Unterschriften des Genera direftors und des Vorsizenden des Aufsichtsrats sowie s) rd. RM 2 263 000 Roh- und Hilfsstoffe, rd. RM 867 000 Halbfabrikate, Martt- u. Kühlh 2 112 |1. Do. do. Genußsch.A/ 0 ‘7 E Zucerfbr Mastenba.| do.do.do.M4U6,uk,31 L do. do. 27 S. 0 L Retervetonds E O die Cs O eines Kontrollbeamten und die Seitennummer des | rb, RM 941 000 fertige Waren. : R L : g Pet 4 t E a i : KieStadiNM-A-26 j Anteilsch. 4, 446 Lig, 4 1410 78.66b 6 D ver'e Kreditoren 832 10992 | Aktienbuches. Es sind ihnen Dividendenscheine Nr. 1—10 einshließlih und ein 4) Darunter RM 745 000 Bankschulden, RM 1 009 000 Forderungen der j Masch.Starte u.H X] s | 0 |L W A Schotten. [09 [15 —— Auf Sachwerte, Goldm, od. Neichsm. RObIEHS Stad D | | GPf.d Pr Dup.-BL|1. 344 p.S1.100 26d 6 Meinuewinn u. (Sewinnvor- Sn Lg Meh beigegeben. N. V. (Cuba. Maschin, Baum. X| 5 i Schombuxg u. Sö.X/| 6 i G6 115b ausgest, Pfandbr. u. Schu!dverschr. |" ini. 5.26 ausl3, 3. | do.RNMdo.26S1Uk31

; 5 3143131 \ \ i i i ( i Le Ses y j : , , do. Breuer ….| 0 Ñ « L Schönebec Metau} 5 h 7T2b A Köln Stad! RM-A. do. do. 26S.2, uk.31 trag vom Vorjahre .. 314 313/19 Den Vorstand der E! bilden zurzeit die Herren Generaldirektor Die Werksanlagen der Gesellschaft besiabes sis in Langendiebah, Lüne- do U C O L ] Scchönwald Porz. | 9 a) Deutsche. v: 1926, 64.1.1020) al 1. |96,25b@ | do. do. G.&.24S 180 ,

3 192 522/71 Richard S: weizer, Friedrich Rockel, Alexander Hafner, sämtli zu Potsdam, burg, Ragnit, Rehfelde a. d. Ostbahn und erbolzheim. Der Grundbesiß derx do. Kappel. X ; Hermann Scött. .| 0 1 68,256 [60b’ Mit Zinsberechnung Königsb. i.Pr.Stadt | do. do. do. 25S.2,31 z und Carl 9 eiß, Lan endiebach. G il chaft diesen Pläben beträgt 240 885 qm wovon 56 426 qm bebaut sind Maxtmilianshütte. » i Sthriftg. Offenvachj 0 -—-,—- B |——B8B Altenburg (Thür) RM-A.. rz. 1.1.28 Le /86b G do. do. do.26S.3,32 Gewinn- und Verlustkouto Der von der Generalversammlung zu wählende Aufsichtsrat be teht aus ese U Q Se ß Lugt 25/909 gm, ; f i Mech Web.LindenX/15 115 |1. 292,268 |Echubert u. Ealzeri12 15 [1.1 933/5b6 |335b 6 Gold-A, fdb.ab 31] s | 1.4.10 0942568 194,256 Fried. Krupp Gold) j do. do. do. 27S.4,32 per 30 September 1927 é L Mitali ; ° Ï B il Die erfsanlagen umfassen vier Schâälerei etriebe, ¿wei Messerwer e, ¿we do do neue X ¿ -,- do. Genußscheine 1 .1 [294b G 295b G Bk. f, Goldkr. Weim. D 24N. Au. 15, rz.ab28 4 8 908 do. do. do.27S.5,32 ——— ——— elan E alie irr bee R a a M E Ar aas Sägewerke mit den dazu erforderlichen umfangreichen Trocknereien und Preß- do do. Sorau 12 sz |1. 2298 Scuctert u, Co. A :4 (182,75b |182,75b GoldScuidv.M.2, g | dodo: R.Cu.1),rz.29 8,75b | Preuß, Ld.-Psdbr. A. tb M . C. Eugen von ait rajtden r c. V. Dande a a ; 9 il i i ikatio do. do. Zittau …, *j Zwisch.Gesch.J. 1.Thlir.L.H.B.rz29 1.3.9 ,75 G 6,75 Kur- u. Neumärk. Gidm.Pf.N.2uk.20 Ç 738 190/46 | Haag Vorsißender; Dr. Paul Bonn, stellvertretendes Vor tandsmitglied der | lagen, ferner drei fkomplette maschinelle Anlagen für Bi e aa n MehlthenerTülf. X . 66 Schuhfabrii Herz .| v | 0 [1.1 208 82b8 do. do. M. 1,r3.ab28| 5 | 1.6.12 80b G —,— 6 Rittsch. Feingotd 4 /95,75b do. do. Ma, Uf B80 f tals und Hovfen . . . .} 7381906) t\hen Bank, Berlin, stellv. Vorsißender: E st Braun, i. Fa. Braun-Brüning | Und eine mae Anlage für Zigarrenwickelsormenfabrikation. Sie verfügen H. Meinecte ; 8b 6 Frip Schulz ¡jun :1086b 96b Bayer. Landw.-Bk. . do. do. S. 4:1 —,— do. do. R.b, ut. b.32 Generalunfosten . . . . „1 1648 157 26 Deul en Dam, Derlin, stellv. Vorsißender; en] aun, i. Fa. Brau inri | insgesamt über 336 Arbeitsmashinen mit den notwendigen Beförderungsein- Meißner Of. u, Pz. : 146ebB | Sehwandorf Ton . [6 |-,—6 | GHPfR2021uk.30| 9 | 1.4.10 (99,756 76 6 Land{ch.C:r.Gd.-Pf. 4. ¡96b do. do. R.7, kdb. 32 Ab1chrerbungen E 55 034/72 | & Co., Basel; Rentier August Brüning, Hanau; Hugo Brüning, i. Fa. Heinri rihtungen. Bis auf das Wer Ragnit sind sie mit eigenen Gleisanshlü sen Meriux, Wollw. X ; 189 B Schwanebeck ¿zzem.. .1 [140G 1406 Bauer, Verein8banti do do. Reihe A 4. | do. do. N.3, ut. b.30 ¿41:8 Z Es . M P S Fi S -Y K : d I j j 1, 10.26/27 314 413/19/ & August Brüning, Hanau; Jean Brüning, Generaldirektor der N. . Hout- , : ‘derli Q der Gesellschaft Metallbant u. Me- Schwetmexr Eisen. 7 160G 1606 Gold S. 1-5, 11-25, do. do. Reihe B 4. - | —— da. do. Komm. 9.6, eingewinn per 1. 10, 26/ —— | industrie „Picus”, Éindhoven; Jos Krauß, Direktor ber A. Bisdom & Zoon e A Li N Ung 4 Daapftefs en á n te esamtheizfläche h g Zallurgisthe Ges. ‘10185,6b 138 G Seebed. . N :7 (616 60 G r e e ' G außer mehreren Lokomobilen zehn Dampfkessel mit einer a H. Meyer u. Co. Lit,/10 12 |1.1 16926 1706 B Segal Strumpiw. .1 /109b n do. S. 80-83, r. 82| 8 | 1.4.10 1b

36-79,84,86,r329,30 veri. Landwtjch. Fteditn. 3 unt. bis 1932 & “19 : D, 7 s A | Sachs, Pfd, N.2,380 «di „75 G do. do. R.8, kdb. 32| 6 _2 745 69/23 G S b. L A Mare No, On! O Jer A 1640 qm und neun Dampfmaschinen mit einer Gesamtleistung von rund Meyer Kanfmann p d Seîdel u. Naum. (6 1 P do S 1-2/1. 02| 7 | 1410 do, GoldtredbrM.2| 8 | 1410 | —, —— |Preuß.Pfandbr.Gld ; S z T c G V . er i : iesbaden; .: é ; 3 ; KarlMez u.Söhne Ä r. Seiffer1 u. Co. ¿ Ù 0. Ser. 1 1.4.10 Landwtsch. Pfdbrbk. Gewinnvortrag von 1925/26 43 177/17 ohn , Potsdam, rstleutnant a. D. Heinri Lambert 1800 P.S. zur Verfügung. Der. für die Lichtanlagen und die 4 Antrieb von Miag,Mühlb.u Ind “1 4îb 142B R L N 4 N66 S 71206 | bo Ser s a S E B 56

2D LELX

E E S

Bi

E P E

do. do. do. S. 1

na

nano ooo 2D

N

Gd. Hp. Pf, R. 1 (j. do. do. E.37,ut.b.29 Pr.Pfdbr.-B,)uk.32 4,10 j N do. do. E.39,uk.b.31

Hyp. Pf. E.36, r3.29 g Emi : i i i i i ittli i i +4 : : Ludwig Emil von Maltig, Erfég Holzindustrie Kümmel & Co., Wittlih. Der Arbeitsmaschinen verwandten Elektromotoren benötigte eleftri)he Strom ivird Mamosa À.-G ……. 1 (254h 654,6b Siegen-Sol. Guß 1 486 48ebG * | do.Komm.&.1,r3.82 Le do. do. E.40,ut.h.31 do. do. E,38,uk.b.30] ( do. do. E.41,uf.b.31

3 fs Da js 23

oa D

. j A 5 Mix u Genest... X «1 /140,25et 6 n38b Siemens Glasind. .1 150,5b 51b G Anl. 24t1,,rz. ab 24 T Lausizer Goldöpfdbr.

aneben wird für das Werk .Herbolzheim Fremdstrom d 135 25eb 6 133566 |Eiemene u Ga 293 26b 90b : 5 E E:

n gehören 16 e Und {rbeiterwohn äuser mit j Motoreniabr, Deug | 16 e 8 iemens u Halste/1( H » 29 do. do. 24 gr., rz. 24 Es Leipz. Hyp.-Bk. Gld=-

( ( L insgesamt 58 Wohnungen. : Mühle Rüningen X .7 430t G Simonius Zellul.X| 8 L AS E 1.1.2.Ag,, tgb.ab 31 6.12 do, Em.5, tilgb.ab28

ie Di i i Ältai Die Generalversammlungen finden innerhalb von sechs Monaten na Ln M in i ä ; î Müth. Vergwert ., .1 [1366 Sinner A-G. ,| 3 1 67G 67G do. do. v.24,2.1.25 Îl j 66G do. Em. 11, rz, ab 33

wuide die Aer tür A Geichüttbiahr Ablauf des Ges Bafteiates pa 6 Wh Gesellsbaft oden M i ae Bl Fn Potsdam, wo sid die Hauptverwaltung der Mol velineen Lat CMüller,Gummi| 0 | 0 [1.1 [115b „Somag“ Sächs. f.j12 | 10/1. 166.260 156,256 | Ber1.Hyp.-B.G.-Pf. do. Em. 6, r. ab 82

A [ E p etn Me 6 : j Ausübung des Stimmrechts gewährt jede Aktie eine Stimme s sie ein Ae und drei T R S E t-Fel bas ly S lei ¿ Müller, Speisej. X i; R j Sonder u.StierA U 1/1458 #736 Ser. 2, unk, b. 30 1,416 do. Em. 9, rz. ad 33 6

ellgeleßl, welde bet der etn. Qredit- | ° 7 a, i s 4 m, ferner tin Persord un Ustigart-Feuerda elvs Mlinch.Licht u.Kr. V : h % o. do Lit. 9 ë 236 do. do. Ser.3, nt. 30 1:17 do. Em.2, tilgb.ab29 16 (Mobili).-Pfdbr.)

pg und deren Filialen zur Auszahlung Die Bekauntmachungen der Gesellschaft werden rechtsgültig im Deutschen anu versebent Ga ibiiide M De Gesamtflä De Van 4499 qm, auf denen Mundios.… .7 68b 1 Spinn. Renn. u. Co.| 0 Ú ; do: Ser.4, uk. 80 1.4.10 do. Em. 7 {Liq.-Pf,) do, do. Em 43 (Lia, B . F , N s e J / Ee: 3 C IQO w ckF. Z.

gelanat pilicte iger, und Preußischen Staatsanzeiger erlassen. Die Gesell shaft ver- sid größere Lagergebäude befinden. Sgließlih ist die Gesellschaft noch Eigene Napzta Prd.Nod. Etader Lederfavrit| o | s |11 fio76bG lo7o@ | d do-EMMSutoO/ 8 | versck, 08 6 | Amteilsch 3.06 Lo, —— ae

E G é 1 i s : G e : ( : l l Ten, 4 E Î ta Prd, . X s - S ! s . do, S. 12, uf. 82 G L {ch. 3. 42% Liq. Antellsch, z. 42% Liq.

Heidelberg, den 14. Dezember 1927, D E Vitsan-delting Lee fn Gege Mina (is au! L N tumerin eines in Frankenberg i. Sa. gelegenen Fabrikgrundstücks von 14190 qm Nationale Auto. j Stadtberg. Hütte] 0 i 32,75 G . do. Ser.7, uf.82 1.7 G.Pf.d Leipz Hp-V S1. GPf.43 dPr.Pfdbrb. f. 2

Die Direttion der Heidelberger N H 5 2 i : Fläche (bebaut 2566 qm), das zurzeit verpachtet ist. E N N : Ln, Cham, Ha m : E L S 1,7 P do. Gld-K. E.4,r3.80 4. Preuß. Pfandhr.Gld

1fticub i è einer in Frankfurt a. M. erscheinenden Tageszeitun zu veröffentlichen. : vesellshaft 1100 Arbeiter und ca. 120 An- ecarsulmFahrz.,j. do. Jenuß/ 4 : j . do.'S. 10, uk. 82 do. do. Em.8,rz.38 n Kom.E.17,xz.ab82

Aktien rauerei vorm. Kleinlein. Die Gesellsch ft verpflichtet sich ferner, i li d Frankfurt M urzelt werden von der Gesellschaft ca. 1: rbeiter d. La N.S N.VerFahrz X 8 [1 Steamt-Magnesia „0 ; 147,56 G do. do. S, 9, uk, 32 Leipz. Mess. Neichs- do. do.do.18, uf.b32

Fr Brenner. Herm. Finck. N l g e e ener, in Derlin un Tau ae gestellte beshäftigt. Neckarwerke 49/91. Steiner u. Sohn X15 j Mobilis.-Pfdbr.)} 4X 1.1.7 19 mark-Anl., rz. 31 ë do. do.do.19, ut.b32

Stellen zu unterhalten, bei denen kostenfrei fällige Dividenden und neue Divi- Die Ge ellschaft hat im Oktober 1926 in Holland eine ab 1. Oktober 1926 Neue Ampertraftw,| 7 | 7 |1. Steinfurt Waggon| v | 4 [1 do. do: S. 8 (Lig.- Magdeb.Stadt Gold Preuß. gtr.-Stadt-

[79483]. dendenscheinbogen erhoben, Bezugsrechte ausgeubt, Aktien zur Teilnahme an inéliche Teilschuld ibung8anleih it 20 jähriger Laufzeit Neue Realbesiy. X| 8 6.4] 1.1 Þ—, d, Steingut Coldiß 10 ; Pfb.) o. Ant.-Sch.| 4X 1.1. 1926, uf. bis 1931 ¿6 b schaft G.Pf.N.4,30/10

Bil 30. September 1927. | den Generalversammlungen hinterlegt sowie alle fon tigen die Aktienurkunden mit 74 % verzinsliche Teilshu verschreibung8anleihe m g NeuWestenda,B iLo D.4 p. Ei. Stettiner Chamotte| 9 | 9 1. Anteilsch, z.4%4Liq.- Mannheim Stadt do. do. Reihe 5, 80/10

anz am 39. September 1927, it D des g : s g j L im Nennbetrage von Wo 125 000 englisher Währun aufgenommen. «hre Niederl. Kohlenw... |10 10 [1. 1 do do. Genußl4p.S1.]/1. GPf. d.Bln.Hyp.B. j Gold-An1., rz.1930 E do. do. Reihe 7, 81/10

betreffenden, von cinem der Gesellshaftsorgane beschlossenen Maßnahmen bewirkt Tilgung erfolgt vom 1. Vktober 1927 ab durch Auslo U von jährlich nom, Niederschl. Éleftr. (10 10 1.7 | —, ; do Elettriz.-Wert|10 ; do. Kom.S.1, uk. 31 4.10 194 do. do. unt. b. 81 4. i 6 do.do.N.31.6,29u.31| 8

ei

Attiva. RM |5 | werden können. Let, 12500 zu Pari. Die Gesellschaft ist berechtigt, die Anleihe vom 1. Oktober Nordd. Eiswerke 12 112 |1. do. Odecwerte .….} v : do. do. Ser.2,uf.32 1.7 92b 6 do. do. 27 unt, 32 Ai do. do. Ncihe 9, 82| 8

Einnabtnen aus Bier, Treber, O. x : F 6 A 9 709 51 x/0g | Aufsichtsrat bezieht neben E L 1 Es und Mieten. | M : ee wübnte Tantieme, mindestens aber NM 1000 für jedes Mitglied und je RM 2000 740 Kilowatt erzeugt

2 149 695/23 | für den Vor igenden und n Stellvertreter. bezogen. Zu den Merke In der heutigen Generalversammlung Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. è

seiner baren Auslagen die weiter unten er- von insgesamt zwölf Anm Es mit einer Gesamtleistung von rund Minimaz N 6 11866 119bG Siegersdorf. Werk. .11/113,5eb B 114,6b BelgradKreis Gold- do. do. R, 1, ut. 82

o

G do. do, E.á2,uf.b.32 5G do. do. Em.35,r3.29 G do. do. E,45,uf.b.32

_— C o

D 0nd ad fund Pt pad fred part sent furt ©oD2

Haan ai i i

I ps bus Ges ps

do. do. Em. 44

„5b G Geb. Simon Ver. T.| i: 1206 120 G Ber!.Gold-An1.,v.26 f Pf. Em.3, rz. ab 80 4, E do. do, E.46,uf.b.33 4 2

reo D

/ i o Ï ilanzmäkiae ‘do á ä a Z : : t do. Kabelwerte. X] 0 | 8 1, do. Pap,u.PappeX| 0 Ï | do. do, Ser.3,ut,32 4, 6 Mark Kom.Elekt.W. do, do. Reihe 10, 8: Grundstücke und Gebäude | 787 700 i n | dem bilanzmäßigen Reingewinn pteden unächst 5 % dex geseb- | 1938 ab jederzeit ganz oder teilweise mit sechsmonatiger Frist zur Rückzahlun Doe D bo E 77, do Pottlelementf 6 i 1133,756b 6 | Berl. Pidb A G Pf E Gade Abo Ss lcas U B Leo D Vetriebstechnische Anlagen | 532 300|— | lichen Rücklage so ange Überwiesen, als sie den 10. Teil des Grundkapitals zu Pari zuzüglih aufgelaufener Zinsen aufzukündigen. Fur die Anleihe i do. Trikot Sprik.] v | o 1. j do. Bultan. 1.Stett, [ do. do 17 198 do. do, S.2, uk. b.30 ‘8.9 [101,75b B do. do, Reihe 11, 30 Bestand an fertigen u, halb- nt erreicht hat bezw. sih nicht auf dieser Höhe hält. Alsdann werden 4% | auf den E eh Grundbesiß der Gesellshaft eine Gesamtsiherungshypothek } do, Wollkämmer.X| 6 #10 [1.1 |159, V Maschinenb.Vulk, /23,25b do. do. 1 Meckl. Hyp.UWechs.- do. do. R.2 1.12, 82

: E auf das ein hlte Grundkapital s rst Gewi teil die Aktionär s L g x - : Nordpark Terrain. jo D\4p S154 Stickerei Plauen 160256 160,25b do. do. S, A 1.7 99 Bk. Gd. Pf.E.2,uk36 1.4.19 96,5b G / do. do. R.1 1.13, 32 fertigen Fabrikaten und teilt. Vgg e ¿erun dfapital als erster Gewinnanteil an -die Aktionäre | im Höchstbetrage von 1100 kg Feingold an erster Stelle eingetragen. Nordsee Dampífisch.| 6 [8 {1,1 | —, : R. Sto u. Co... T1b 0,25b do. Goidstadtscbr.|19 | 14. i do. do. É.4, r3.ab32| 8 | 1410 9716 1976 Prov. Sächi. Lndsch.

Mateékxialien 349 757/40 | verteilt. Von dem hiernah verbleibenden Gewinn erhalten der Vorstand und ie Gesellschaft ist Mit lied des Verbandes der Deutschen Spercholz- Nordwestd. Kraftwt.| 4 | 4 |1. H. Stodiet u. Co. X —.G 6} do. do 4, do. do. E.8, x3. ab33 Gold-Pfandbr. Kassenbestand ...., 7 99223 | die Beamten die ihnen vertragsmäßig F Lten Vergütungen sowie die Wit- abrikanten e. V., Berlin, der olzindustrie G. m. b. F rankfurt a. M., und Car! Nottrott..…..] 0 | 4 [1 E Stöhr a. Co. Kmg.

Wai 15 050|— | glieder des 6 tsrats E 10 % als Tantieme. er Rest steht zur H Vereins Deutscher Cigarrenfisten abrikanten e. V,, Hannover. Die erst- Nürnb Herk.-W...| 0 s Ee L: Buchforderungen einschl. G L er Generalverjammlung. genannten Verbände sind rein wirtschaftliche Aileteslenvertretunnen, während | Oberbayer. Ueberl.| 7 O0

Pa fs ire fes Gua fes fas dus fes Jus

pnt guad is fet jrud pat jourd sund Junt fond R I I I A3 I I I A I Ld

L je i S

159,25b do. do. 4,10 18 i, K. 21,7, 1928 , do. do. uf. b. 30

b L Vonn Stadt RM-A, do. do. E.5, ut, b. 32 1 do. do. Ausg.1—2 /207b v. 1926, rz, 1931 0.9 96 do. do. S.1, uf, b. 28 s do. do. Ansg,1 u.2 148{b Braunschw. - Hann do. do. Em, 7(Lig.= | Nhein. Hyp. «Bank 257b'G \ Hyp. GoldPi., r3.31 ¿ Pf. o. Ant.-Sch.| 4// 1.4.10 |77,5b 6 Gld=Pf.R.2-4 rä.27 E .25B

Gebr. Stollwercckt X

d Bankguthaben . . . . | 1493 875/97 Dividenden hat die Gesellschaft ausgeschüttet: 1924: 0 9, 1925; 6 %, | der levtere, dessen Dauer bis Ende 1927 festgeseßt is, auch eine Regelung des Dbertchl. Eis.-Bds.V ; Stral. Spielt t i Sch, i 1926: 8 S. Abs 8 dd P is bezweckt : do, Kot8werfe, E Sturm Akt.-Ges.…. 0/79t G do. do.1924,73,1930 .1,7 98 b G Anteilsch.z4%ZLiq.G Rh. - Main «Donau Ubjayes und der Preise edt. Koï8w.u.Chem.F.| v ; 5, Südd. Immob …. 97,5b do. do,1926,r3.1931 1,7 198 Pf.Metl.Hyp.n.Wb 4 v.St.117,80b 6 Gold, rz. ab 1928 1.4.10 [78R

3 186 675/60 Die Bilanz und die Gewinn- und Verluftrechnung für 1926 lauten Die Umsätze der Gesellshaft in den Jahren 1924 bis 1926 betrugen do. do. Genußscch.| 6 :1 [75 Süddeutsch, Zucker 189,50 G 14 do. Do.1927, uf.b.81 1,7 88 do. Gold Komm. Rheinprv. Landesb. Passiva. wie folgt: RM 6 668 000, RM 7151 000 und RM 7719 000; es wurden ca, 36 000, 49 000 i D Hartsiein 0 j Evenila Länditics da, de e igs d Ém. 8, r, ab 1982 a | Gud-Pf, 16.0.2.1,80

2 2 z I 2. 1 T f î î , .. . S 3 1h N s . 4. G D, . «D, V, j de | Ï k 9 I A s Aftienkapital . . . . . « | 2400000 Aktiva. Bilauz. Passiva. | Und 48 000 Festmeter Rundholz deutscher, polnischer sowie afrikanischec Her- Desterr.Eisenb.Verl RM f. 1S1.3.1008A .1 (3945bG 192,266 G | Anteilsch. z.4%%Liq.- Mel. Ritterschatl. Sd. ba POIRAE Geseßlicher Reservefonds . 240 000 : kunft verarbeitet. i: x x M p.Stek. zu 30Ecch.|3 S3 S| 1.1 /29,26b 5 G.Pf.d.Braunschw. Gold-Pfandbr. …. dk ; 7 unt. 1931 4,756 Nicht erhobene Dividende 1441/- e RM ; RM [H Die zurzeit vorliegenden, zu lohnenden Preisen hereingenommenen Auf- do. Siem.-Schuctw Con. Tat u. Cie,| 5 -- 6 11066 Hannov. Hyp.-Bk.|, do. do. do. Ser. 1 17 |—— |— do. do. Kommun. E Buchschulden und Anzah- JFmmobilien 2 226 000|—}| Aktienkapital... 3 600 000|— träge sichern der Gesellshaft eine Beschäftigung von zwei bis drei Monaten, 4 p.Steck. zu 15Ech.| 6 1.1 144B Tafelglas ...... N| 6 115b 115,5 G Braunschw. - Hann. Meckl.-Strel. Hyp.B | Ausg.19,10, ut.31 E [94,756

nuden u öah) M schi 887 000 Obligaati . / s ee : “- F ee de G i E. F. Ohles Erben .7 48ieb G 3 do. neue 111 6 1116 Hyp.Gld.K., uk.30 ¿I GHyp.Pf.S,1,ut32 L j do. do. do.Ausg.2,} |

D a ee ae e 341 106/46 | Ztajcmnen « . « igalionen: 4 Falls niht unerwartete Umstände eintreten, dürfte auh für das laufende Ges» Orenstein u. Koppel 1 32,25b Th. Teichgraeber..| 0 ; —,— do. do. do., unk. 31 E 6 Mein. Hyp-B. Gold- unt, 1931 4 938 Rückständige Löhne und Elektrische Anlage 5 000 Rest auf 42% alte An- äftsjahr mit einem befriedigenden Ergebnis zu rechnen sein, das die Aus- Ostpreuß. Dampfw.| 2 | 8 |1.10| —- | Teleph. J. Verliner| 0 70bG 69, ¿6b do. do. do. 27, ut.a1| 6 | 11, Pfd. Em.3, ut. b.80| 8 | 1, Ryeun.-We

Sat s 48 025]42 | Fahrzeuge . . . 6 000 leihe). . 16 200,— üttung einer hinter derjenigen des Vorjahres nicht zurückbleibenden Dividende | Dstwerte 1 9 354,6b ja Teltow, Kanalterr.|i.L. 41766 176bG do. do. do. ut.b.28 1.7 | —, . Em. s, uk. b. 28 G. Hyp. Pf.S5,2 104,5 Q Beingewinn . « : . [7 |_156/103/72| Büroutensilien 5 000|—} Rest auf 5% gestatten wird. i i v E S S E L 3 186 67 R N 30 300|— alte Anl.) 18 600,— 34 800 Potsdam, im November 1927. Panze1 Utkt.-Gej.d 65 B Terr. Hohenz.-K. N| 0 s 7

) 01 echsel .

70 642 Bri «S hn Atti \ isch s Pafi Y 0b G Lo S ROGNA A E an avs di Lea u ons , do. & T, N Engl. Psundan- J. Br ining ohn Aktieugée elischaft. afiage Vau o. N. Bot.Garien, | o. do. N.16, tg.29 4, 96 . Em. 12, ut. b,31 do. Gewinn- und Verlustrechnung. 2 G! . 5 668 ih, O Peipers u. Cie.. ebitoren 6

_— 22ER

pes bed ns fart bers dend s fert sund pt fet deur

O bw bw I 3 imes Lu Lo

p

60 des dus pes pes baus Les fes - Las Cs

-

G t

a

but ps fd ° = O

m I fans jus

6 S S

T %. 0 O. Q. S E ck60 S Q S P. S M S S

_ D A

5 : 1006 .Terr.A.G.Botan. | . do. R. 19, uf, 33 L . Em. 2, uf, b. 2 i

ethe £ 125000,— .; 2 550 000 „S chweizer, Peters Union O6eb G Da Le A v D L R iWeLoz 4 56 ,5 0. 0A G4 ft9 , v

i / . « | 3527 820/65 Laufende Akzepte. . .. 102 605 Pfersee Spinner. A'|12% -,— E do. Rud, - Johthal,| @ do.Kom.do.R15ui29 4. . do. E.7, uf, b.32 . do.

Soll, RM Restierende Einzahlung auf Kreditoren?) ... ., , [1471112 Auf Grund des vorstehenden Prospekts sind | PflligerBriefu misch! do. Südwesten i. L.jo D do.do.do. R18,ut32 il 56 . do. E.14,ut.b6.82 . do.

Generalunkosten « « . . | 6521904 712% Engl. Pfundan- Hypotheken)... ., . | 45243 RM 3 600 000 Aktien, Stück 3600 zu RM 1000 Nr. 1—3600, der O R! E A T al i Mitteld Bdted Gd | 20 þ f

Abschreibungen . « « « « 7 096 leihe®) £ 71 250,— . . | 1453 500 Geseylicher Reservefonds. | 192 396 I. Brüning & Sohn Aktiengesellschaft zu Potsdam Pinñtau“ &öniged. E ‘8. titteld. Bdtrd. Gld. : Reingewinn „. 158 103 D A 127 0600| —} Gewinn und Verlust: zum Handel und zur Notiz an den Börsen von Berlin und Frankfurt a. M. Sulius Pintsch .

bs p b

2 —2-D D Bl D A

OANEAROEN

ps pas dd de fend ps je ps pu d pur R S R E T bs fn ps but (as pet 2a fa Es e E CA

I

Thate Eisenh. .…..[ 6 VBreslauStadt RM- Hyp.Pf.R.2,ut.b.29 do. S.11 (Lig.s j Pittler, Leipz. Wrkz.

C. Thiel u. Söhne Anl. 1926, kdb, 31 dodo. R.3,uk.30.9.29 Pf.) o. E Verteilung: Vortrag amn 1 Januar zugela en worden. Pet, Les Lees E U EE es Dt E taa do.do.N.1,ut.36,6.27 Anteilsh.z4/%Ligq. : . 5 2 : V „G.Pf.R,1,ut.27 s dodo. R.2,uk.31.3,31 3f.Rh.-Wstf.Bdtr.|f. 6%, Dividende 1926 . . 3963,21 erlin, im November 1927. De “Spiven F Thür. Bleiweißfbr. do. do. R. 3, uk. 31 bo doi a U da Rein BiLE Bats 144 000,— Gewinn 1926 344 310,75 348 273196 Deutsche Bauk. / u do. Tüll u. Gard. Thür, Clett, u. Gas do. do. R. 4, uk. 32 do.do. R.4,ufk.80.9.32 GK.24S.2uErw.u30 Tantieme an - F. W, Krause «& Co. Vankgeschäft Kommanditgesellschaft auf Aktien, Herm Pöge Etetix Thür. Gas, Leipz. 4 do. Gldtt.R.1,uk,90 do,do.R1,uf 31.12.82) ° do. do. 25 S.3 uk.30 Go Auf- 8 344 431175 8 344 431|75 Frankfurt a. M. im De ember 1927. 0 j neue / Tielsh Porzellan , do. do. N. 2, ut. 81 do.do.R.2, uf.80,9.82 do. do. 26S.4ut.30 v E s j 4 i: U . , do. Vorz.-Af1.h12 Leonhard Tiey., 8 do. do. R. 3, uk. 32 L do.do.R.3, uk.30.6.32 do. do. 26S.,5,ut.b.31 ichtsrat, 1) Außer inzwischen verfauften nom. RM 5200 Jndustrieaktien nom. RM 30000 Deuische Bank Filiale Frankfurt. B. Pola... ho Trachenb. Zucker Deutsche Hyp.-Bank do.do. R.á, ut. 2.1.33 do. do.27S.6,Uk.b6.31 nteil am Aktien der in Liquidation befindlichen Schlesischen Sperrholzfabrik, Breslau. Ferner N E s g : t Jahres- besißt die Gesellschast das gesamte Stammkapital von RM 150 000 der 1926 ge- [79861]. A. Ludwig Steinme [79843] Pongs Spinketel lg gewinn . 4 591,—- gründeten Deutscher Celotex Vertrieb G. m. b. H., Potsdam. Der hierauf einge- Aktiengesellschaft, Remscheid. Mittelrheinischer Lloyd Aktien- Pongs u HahnText.12

ps ps ps pr ps prt

bs ps js pt pat fi bag Gerd pt P fer

E S0 S ec E SE B

DO bne bus 3 I bus Bas Led fs Ls Ls (O 2

2BDONAND

ps p e S @ . .

D D hs s I s pîn be af Pet pin 7 M 24S 0M E De

duns gas ps pet . .

Transradio Gld. Pf.S.26,uk.29 do.do.M.1, uk,30.9.32 do. do. 23 S. 1 rz.29 Poppe u. Wirth

Triptis At1.-Ges…. do. S. 27, ut. b, 80 do.do.R.1, Mob.-Pf, Rogg. - Rtbk. Gold= Sre n U do A una .10 [88 88 C 1. Ldm, ucchsfabrit Aachen, o. S. 830, uk. b. 3 0. Komm.-Anl. d. fbr.Bk.1-3, uk.82 Vortraga. neue zahlte t von RM 40 000 is in der vorstehenden Bilanz noch unter Debitoren Bilanz zum 30. Juni 1927. Gesellschaft für Versicherungs. und L R Es Ei Ae N U Se d, B Otto Na g ; do. do. N Rechnung . ‘7512,72 verbucht, im Men Geschäftsjahr aber auf das Konto „„Esfekten und Beteiligungen“ Hypothekenvermittlung in Köln, Pan lu | M s; ‘32 (Liq.-L 58 Ua 93.5 N è 156 103,72 übertragen worden. i: : 2 echnungsabschluß 1926. Preßluftwerkzeua .| 0 4 / 753 104/01 2) Darunter RM 195 000 Bankguthaben, RM 1 566 000 Forderung an die Stun A ba Aae! 2 U, G as a Gretidnn Uke Handelmaatschappij Cuba, RM 280 000 Aufwvertungsausgleih gegen aufgewertete Maschinen u.Gerätschaften 71 103/33 —— Prestowerte . A

2AM LE I

R m o R en e e : D S C ils bs s it ft I __—_ Si s bus dee Jus

_- *

- [= [s

Fus dus Sud. uns fes dd fes Hens dund fund Fes snd “sre Fund sud us fred. ‘furs sund dres fu Gun g S B P PRC C P U mr O E S Ea MEIS t S o D fs. ut End G0 "FusG0 dbr dms J GY P F 3! P dus los Que Curt dus: ie dus

o D

Geb1 Unger i ohne Ant.-Sh.. .| 44/ 1,2. B NeckarAG GdArz28 B g Hyp.-Pf, N.6 ut. 31 „Union“ Bauges. . 6 „5b Anteilsch. z. 4% Liq. Nordd. Grdt. Gold= ; do. do. Union, F. chem. Pr. i GPf. d. Dt. Hypbtk.) t. .St. Pfbr, Em. 3, rz. 30 g do. Union Wkz. Diehl é j Deutsche Hyp.-Vank do Em.5, rz. ab 28 do. Union-Gießerei.. I Gld.Kom.S.6,uk.32 4, g do. Em. 6, rz. ab 31 Unterhaui.Spinn X é c do. do.S.7, ut. b.31 1,7 9 9 do. Em. 7, rz. ab 31 do. Dtsch.Kom.Gld.ta31 4,10 9! 9s do. Em.14, rz. ab 33 do. Varz1ine1 Papter). é do. do. 26A.1, 1g.31 4.10 |95,4b g do. Em. 8, rz. ab 831 do. Veithwerke , ÿ 4 56 do. do. 26A.1, tg.31 4.10 (9 g do. E.12, ufk.30.6.82 do. do. R.1,2 ut. 30 Ver. Bauyn.Papier do. do. 23A.1, tg.24 6 6 do. E. 13, uf. 1.1.33 do. do. R, 9 (Liq.- do. Brl.-Fr. Gum. Dtsch Wohnstätten- do. E. 11, uf, 1.1.38 Pf.) o. Ant.-Sch. do. Berl. Mörtelw. Hyp. B.G.R.2,tg.32 4.10 94 9 do. Em. 2, rz. ab 29 Anteilsch.z.4%% Lig. - Pf.dSächs.Bodkr.A.

n - _ _

Do F - O7

E)

o”

D C0C

do. S.32 (Liq.-Pf.) ; RM 26, tilgb. ab 31 Sächs. Bdtr. Gold=

Haben. Hypotheken und Restkaufgeld. Geschäftseinrihtung « « « 3|— Einnahmen, RNM O. Preuß Vortrag vom vorigen Jahre 6 685/63 l Znzwischen geleistet, i | E E U E 346 117|85 Vortrag aud 105 561 Se Bruttogewinn ... 669 249/08 ) Vei der Begebung der Pfundanleihe entstandenes Disagio, das dic Gesell- Guthaben und Kasse . - 122 985/19 | 2. Provisionen . . . 15 1X2 Rathenow Dpfm.

; ch haft innerhalb der nächsten 5 Jahre, also vor Be inn der planmäßigen Tilgun Rathgeber Wagg . Ma 77 169/30 f H tas A If Jahre, also vc g p ßig gung, 612 780/17 (G (080 Rauchw, Watter us a ave « Spinner.

753 104/01 5) Rükzahlbar am 1. 1, 1932 Nat . Ae Dai f G J á 6 benu, Reichelt, Metall ., Die auf 6% festgeseßte Dividende für ,) Darunter RM 1 126 000 Vankschulden, RM 290 000 ausgewertetes Rest- tien 9 372 000/— | 1. Gef L 15 72: I. E. Meineder do. Böhlerstahlwte, Dresden StadtRM- do. Gld-K.E.4,r3,30 das Geschäftsjahr 1926/27 gelangt sofort | kaufgeld. Hypothekenschuld . 10 000|— | 2, Vortrag A Reib u. Biartin do. Chem Charld, do 26 R2, uk d2| 7 | 1911 pr Prag | do. do,Em.10,rd 89 SAtu.121006 außer bei der Gesellshaftstasfe bei der 7) Inzivischen zurückgezahlt, Verbindlichkeiten j 226 698/82 E : 1G N Rh.-Meain-Don, Lz, do. Dtseh, Nictelw. Duisburg Stadi es a ; do. E, 10. Ul L198 88 Bg Schles. Bodtr. old, E Iun Meta e L Paris) Altiva, Gewinn- und Verlusttonto, Passiva. | Gewinn . . . , 4 081/35 i | Kheinseld. Krail N do. Glangi Elbi.X Düfseidori Stadt | z N ne de us: : : I E G B N F RtEna tial Dein V f: RM [5 RM [5 612 780[17 un. Bilanz. Rheingau ¿zuer do. Gothania Wte, RM-A 26, uk. 32 O do. do. do. 1923 3,26 do. Em.12, rz.aba3, n Verlin und Halle und bei dem Ban Al ite Unkosten! 591 014/20! Vort 1. Jan. 1926 3 963/21 Rhein.Braunt.u.By| do. Gumb. Masch. EisenachStadt RM- Oberhauj. « Rheinl. L K. 1.7. 1928. hause von Goldschmidt-Rothschild & | Allgemeute Unkosten!) . . : Portrag am 1, Jan, Gewinu- und Verlustrechnung Aktiva. RM |9 do. Chamotte do. Hara.Portk.» 4 nl. 26, unt. 1991 ß f StadtRM27uk.b.32 ß f do. Em. 7, rz. ab 82 Co., Berlin W 8, zur Auszahlung. Es | Abschreibungen auf Jmmo- Bruttogewinn . . . , , | 1138 573/53 30 i 1927 l. Forderun ie Aktionäre 37 500 Eleftxigität , X do. Jute-Sp. Lit. Elberfld.StadtRM- Oldb. staatl. Krd. A. do. Em.11, rz.ab38 0o., Der E) zahlung : Y e zum 30, Fun é i rung an di i x é S bilien, Maschinen ustw.2) 203 248/58 L S do. Vorz-Akt, do. Lausiyer Glas. An1.26,u1.31.12.,81 Gold 1925 ut. 30 ú do. Em. 9, uk. b. 82 werden eingelöst nach Abzug der Kapital- 1 As RM [5 2, Debito1en . ; 21 256 Majchinenled., do. ertragsteuer die Gewinnanteilscheine der | Saldo . « . « « « « « « |_348 273/96 | chck| Botelébönikäñten 124 178/37 | 3. Kasse, Bank- und Postscheck- * Möbel -Web. do. MetallHaller# Aktien über RM 60,— (Reihe 5 Nr. 9, 1142 536/74 1 142 536/74 L A: S Qu E 9 S()% Spiegelglas Pinselfadr Handlungsunkosten 182 775/19 d

c

1 be tes de qus je be be b b I] J] je

S dus ps 3 J m] 3 dus bus J

--—_—-_ S S S E

C

t ck

nd pas puucs pnd purd sund heut fred fas pet fonds hrs hot ps jus ps Bud ge ters Se (S

Des N I Pas fs bne C A t s fes Lun Le

S L .

t wr 2

D MNINAN B RODEL

.

l a fs P m2 I I us e S

i: E

2 EL 2:2 Ds tro es Tus Ius Tus Tus Tis Lo

w—- =

=

Anl. 26, rz. 1531 ( 3 do. do. S.1u.3.rz.30 do. Em.10(Liq-Pf) Frantkf. a. M. Stadt do.do. Kom , tg.ab29 ohne Ant.-Sch...

Gold-A, 26, rz. 32 Bg Bg Ostpx. ld\h. Gd. -Pf. Anteilsch.34%§Liq.G Frankf. Pfddrbd.Gd.- do. do, do. Pf.dSchles.Bodkrb.|f.

Pfbr. Em. 3, rz. 30 do. do. do. do. Gld.K.E.4 rz.80 do. do. Em.10,rz.33 do. do. do. BB do. do. E. 13, rz. 33, do. do E.7, rz.ab32 Pforzheim Stadt 1. K. 1. 7. 1928... do. do. E,8,uk.b.38 Gold 1926, rz. 1931 ¿de do. do. E, 6, rz. 32 do. 00, E.2, rz.ab29 do.do.RM-A27 rz92 i do. do. E.8,ut.b.v2 do. Gld-K,E.4, rz30 Plauen Siadt RMe- do. Cellul. Reichs- do. do. E. 6, rz. 32 Anl. 1927, r3.1982 mark - Anl, 1932 do, do. E.9,utk,b,93

4 ies tet is jd feme fut Tut fn p pr s d

i ps pes dent hrs das dus des hres sund see

T T ELEET

. Mäxl. Tuchf. Emden Stadt Goid= do. do. S. 2, rz. 30 do. Em. 2, rz. b, 29 7) Stahiwerke X] 9. Portl. Sehim.-

D D

Reihe 6 Nr. 9) mit RM 3 24 und die Ha H z ; . u L: pes s 4, Inventar R R E S î. 4 Jahr Sil. u. Frauénd, Gewinnanteilscheine der Aktien über 5 0/ 5 Verteilung YEN NOUUL aa: RNM 17 603,9 Löhne und Gehälter E p O Textilfabrit…. do. Echmirg, u. M RM 269 E (11 Aus be R il 4 N 7 C9) / zum Reservefonds . . . «“ . . . e. s“. . 9 M 7 6 33,90 Reingewinn z L Á E 4 081 35 n2 ZN do. uer E 2 6 do. Schuhfabrilen , ; ga ete UL, 1s 4% als 1, Dividende . . C E 1! 144 000,— E ; A Rh.-Wests Bauind.]i.L. Berneiv-Viesiel X I11. Ausgabe Reihe 4 Nr. 3, 1V. Ausgabe Tantieme des Aufsichtsrats und Vorstands 27 231,85 416 628/44 Passiva. do do Elettr do.Emyrna-T epp\ Neihe 4 Nr. 3, V. Ausgabe Reihe 3 Nr. 3 o/ S ivi ; 4 J : ; | oa L, Aktienkapital . 150 00 do do Kaltw. do. Etahiwerte VI. Ausgabe Reihe 3 Nr. 8, VIL Ausgabe 1/0 E E M R R Bruttogewinn . «. . 416 628/44 | . Kreditoren i 11 S7: do. do. Sprengsi. 0 do.St.2Zyp.u. Wifi.X Reihe 1 Nr. 8, Nr. 4401—7400 Reihe 1 Vortrag alf neue Neun “eil E Die vorstehende Bilanz nebst der Ge- | : Vetsicheungssteuer 64 as L an Nr. 7, Nr. 7401—13 400 Reihe 1 Nr. 6 H 348 273,96 winn- und Verlustrechnung ist in der Boa e : 351 : E , mit NM 10,89. 1) Darunter NM 75 000 laufende Steuern. E ordentlichen Generalversammlung vom | G2 261 Sangerhausen, den 15. Dez. 1927. ?) Davon RM 68 347,53 auf Jmmobilien, N 98 211,70 auf Maschinen, | 9. l. Mts einstimmig genehmigt worden. : d Maschinenfabrik Sangerhausen |RM 2000 auf eleftrishe Anlage, RM 2500 auf Fahrzeuge, RM 1189,35 auf Biro- O: den 16, Dezember 1927, | Köln, den 26. November 1927, _ Aktiengesellschaft, utensilien und RM 31 000 auf Aufwertungsausgleich. Der Vorstand. Eugen Engels. Der Vorstand,- Männe l.

ck-ck A 2 S

b bs = C E Rees

t pt dps pri fet e I] t J] be

SD|

Q-WAIANADL sus dos 0s gus Fus gus Fua gu S

T —_- F” co t : I i des le

)