1927 / 300 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[81293] : i Aus unserem Aufsichtérat is der vom Betriebsrat entjandte Angestelltenvertreter Herr Knoll avsge!chieden. An seine Stelle ist Herr Hans Kronboff, Nauxel, getreten. Der Vorstand der Rütgerswerke-Aktiengesellschaft.

[80924 Mittelichlesische Versorgung®- betriebe Aktiengeselischaft in Klettendorf, Kreis Breslau. Durch Be)chluß der außerordentlichen Generalveriammlung vom 12. Dezember 1927 ift die Gesell!haft aufgelöst worden. Unter Hinweis hierauf fordere ich .die Gläubiger der Ge1ell\<hatt aut, ihre An- sprüche bei der Ge)ell1chaft anzumelden. Breslau, den 16. Dezember 1927, Georg Sternberg, Liguidator der Mitielfschlesischen Versorgungsbetricbe Aktiengesells<aft in Liquidation.

[81252] Maschinenfabrik Buckau Actieugesellshaft zu Viagdeburg. Die Aktionäre unsérer Gesellschaft

werden hierdur<h zu der am Dienstag,

den 17, Jannar 1928, xachmittags

5 Uhr, in Magdeburg im Fran>e-

saal der Handelskammer stattfindenden

außerordentlichen Generalversamm- lung eingeladen. Tagesordnung:

1. Genehmigung des Vershmelzunçs- vertrags mit der R. Wolf Aktien- gesells<haft, Magdeburg - Bu>au, nah welchem das Vermögen der R. Wolf Aktiengesellshaft als (Ganzes unter Auss{<luß der Liqui- dation mit Wirkung ab 1. Fanuar 1927 auf die Maschinenfabrik Bueau Actiengesells<haft zu Magdeburg übertragen wird gegen Gewährung von Aktien dieser Gesellshaft, und zwar derart, daß gegen je nom. RNM 6900,— M. Wolf-Aktien oder Genußscheine je nom. RM 2400,— Aktien der Maschinénfabrik Buckau Actiengesellshaft ausgereiht werden. Beschlußfassung über die Erhöhung des Grundkapttals um Reichsmark 6 000 000 dur< Ausgabe von Stü>k 10 000 auf den Fnhaber lautenden Aktien über je nom. RM 600,—, von denen a) ein Teilbetrag zur DurchfühH- rung des Verschmelzungsvertrags verwendet, weitere nom. RM 2000 000, Aktien den bisherigen Aktionären unserer Gesellshaft zum Bezuge angeboten,

c) der Rest für Rehnung der Ge-

sellschaft veriwertet j

twerden soll. Ausschluß des geseh-

[ichen Bezugsrechts der Aktionäre.

Eëxmächtigqung an Vorstand und

Aufsichtsrat, die Einzelheiten der

Ausaabe zu þ und e festzuseben. 3. Beschlußfassung übex Umtausch der Aktienurkunden über nom. Reichs- mark, 20,— in Aktienurkunden über RM 600,— bei Einveichung ent- \prehender Aktiennominalbeträge;

Ermächtigung an den Aufsichtsrat,

die-sih daran®* ergebenden Aende- rungen der Saßung jeweils vorzu- nehmèn.

. Aenderung der Saßung in Gemäß- Heit dèr Beschküsse zu Ziffer 2 und 3 8 5 Grundkapital): ferner Aende- rung des $ 1 (Firmenbezeihnung), der 88 14, 22 (Vergütung an den Aufsichtsrat); des .$ 15 Abs. 2 (Streichung der Worte „oder die darüber lautenden Hinterlegungs- seine der Reichsbank“); des $ 15 Abs. 3 (Streihung der Worte „der in Abschrift“); der 88 65, 14, 15 Abs. 9 E des Wortes „Gold- mart“ dur „NReich8mark“/),

5. Aufsichtsratswahlen.

Die zux Ausübung des Stimmre<hts in der Generalversammlung nah $ 15 des Gesellschaftsvertrags erforderliche Hinterlegung der Aktien hat spätestens am Freitag, den 13, Januar 1928 zu erfolgen

bei der Kasse unserer Gesellschaft,

bei der Deutschen Bauk in Verlin

und Magdeburg,

bei dér Commerz- und Privat-

Bank Aktiengesellschaft in Ber: lin und Magdeburg,

bei der Direction der Disconto-

Gesellschast in Verlin untd Magdeburg. h

Die Hinterlegung der Aktien kann auch bei cinem deuts{<hen Notar erfolgen. Jn diesem Fall ist INPens einen Tag na< Ablauf der Hinterlegungsfrist die Bescheinigung des Notars über die er- ris Hinterlegung in Urschrift oder lbi<rift bei der Gesellschaft einzu- reichen.

Die dem Effektengiroverkehr ange- \<hlossenen Bankfirmen können Hinter- legungen auch bei ihrer Effektengirobank vornehmen.

Die Hinterlegung ist auch daun ord- nunasmäßig erfolgt, wenn Aktien mit Zustimmung einer Hinterlegungsstelle für sie bei anderen Bankfirmen bis zur Beendigung der Generalversammlung im Sperrdepot gehalten werden.

Wic weisen darauf hin, daß die Hinterlegung von Reichsbaufdepot- scheinen an Stelle der Aktienurkunden uicht mehr zulässig ist, da laut Be- fanntmahung dexr Reichsbank vom 95. Fanuar 1927 die früher ausgestellten Depotscheine nur no<h die Bedeutung einfacher Quittungen haben und die Aktien im Verkehr niht mehr vertreten fönnen,

Magdeburg, im Dezeuber 1927,

Der Aufsichtsrat. Dr. Paul Millington-Herx-

Do

b’

—_

[81338]

KleinbahnPiesberg-Rheine A.-G.

Die Aktionäre der (Be!eliichatt werden

biermit zu der am Donnerstag, den 12, Januar 1928, na<m. 23 Uhr, m Nathaus zu Nheine, Stadtverordneten- figungéjaal, {tattfindenden aufterordent- lichen Generalversammlung einge- laden. Tagesordnung:

1. Umbau der Kleinbahn in Regelfpur.

9, Stellungnahme zu dem Plane der Uml!eaung der Kleinbabn über Hopfsten.

3. Erhöhung des Aft1enkapitals und Aufnahme von Anleihen für den Regel)purumbau.

4. Neuwahlen zum Aussichtsratk.

Die Aktienbeteiligung wird, soweit sie

niht gemäß $ 33 der Saßungen nach- gewiesen ift, aus dem in der Generasver- sammlung ausliegenden Aftienbuche tfest- gestellt. Bezüglich der Vertretung des Aktienbesitzes wird auf $ 34 der Satzungen bingewie!en.

Rheine, den 21. Dezember 1927. Der Vorstand.

Vigener. Meyer. P. Kümpers.

[81262] St, Georg - Vrauexeci Afktiengesell- schaft, Addis-Abeba (Abessinien).

Am Donnerstag, den 2. Februar

1928, 17 Uhr, findet cine aufßer- ordentliche Generalversammlung unserex Gesellschaft im Sißungssaal der íFnteressengemeinshaft Ostwerke-Schult- heiß-Paßenhofer, Berlin NW. 40, Roon- straße 6, statt. Die Aktionare werden

hierzu ergebenst eingeladen. Tagesordnung:

Beschluß über eine Kapitalserhöhung.

Zur Abstimmung in der General»

versammlung sind na<h $ 19 unserer Saßung diejenigen Aktionäre befugt, welche spätestens vier Tage vor dem Versammlungstage

bei dem Büro der Gesellschaft oder bei der Bank of Abyssinia, Addis3- Abeba, oder bei der Eidgeunössishen Bank in Zürich over bei der Effektenabteilung dex Ost- werke A.-G., Berlin NW. 40, Roon- straße 6, ihre Aktien oder darüber lautende

Hinterlequngsscheine der Reichsbank

hintersegen.

Diesem Erforderuis kann au<h durch Hinterlegung der Aktien bei einem deut- ichen Notar genügt werden; der Nach- weis der Hinterlegung if dur<h Ein- rei<hung cines Hinterlegungsscheins drei

Tage vorx der Generalversammlung zu

führen.

Der Anssiht8rat der St. Gei +*-

Brauerei Aktieugesellfchaft. Maschke.

f 80888) Bilanz am 39. September 1927.

Vermögen. M M Werk und Wohnhäujer 1 717 000|—

Bankguthaben, Kasse, Post- i<he>- u. Neichsbankgut-

I E 324 909/59 é 392 834/40

Debitoren . ble é

Se BIRE l d ob i; k i 62 150| E Le a6 H 936/99

Maren u. Betriebématerial |_665 957/90 3 168 78/88

Schulden,

Aktienkapital . E 2 000 000|— Gejeypliche Nüdlage -. . 160 000|—

Hypotheken u. auszuwertende

Beträge e u 118 307|— Nückst. Dividende aus:

102/20 . a. Ce Ki o 360|

1923/24 D D O 600|—-

1924/25 D 0:0 T. 450|—

2 E E Ee 975| Lohne « «e o e 92 880/13 Anzahlungen «o e. . 398 076/55 Gläubige . va eee 384 409 85 Bankschulden . e . - 122 730/05

Gewinn- und Verluftrehuunug.

: 3 168 788/88

Lasten, M s Abschreibungen . ..«- 77 427/30 Betriebzunkoften. . . . . f 948 416/18 Handlungsunkosten . . . 372 998/54 Steuern und soziale Ab-

gaben S) 43 170 137/26 Reparaturen und Erneue- 4 T « Y s o R 185 597/54 1 754 576|82

Ertrag.

Nohgewinn 14. C LT70H12022 Ettrag aus Mieten . 8164/12 Vortrag aus 1925/26 „. 15 292/48

mann, Hagen.

Schönebeck, Elbe, deu 25. November

1927,

Metall - Judustrie Schönebe> A.-G,

Der Aufsichtsrat. Ernst Neubexg, Voisigender. Der Vorftand.

O. Wuschack. ppa. W. Dhlwein.

[81266]

1 754 576|82

Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurden die Herren Fabrikbesißer Paul MNohde, Berlin, und Fabrikbesizer Walter Wipper-

[79182]

Gummiwerke Fulda Aktien-

gesellschaft.

In der am 12. Dezember 1927 - statt- gefundenen Generalver]aminlung wurden in den Aussichtsrat unterer Gesell)cha!t aewählt. der Wirklide Geheime Nat Seine Exzellenz Herr Edwin Freiberr von Seckendorff in Hechingen (Hohenzollern) und der Bankdirektor Herr Oskar Kreg- linger in Antwerpen.

Fulda, den 14. Dezember 1927. Der Vorstand. Kuno Eichholz.

[81261]

Emil Uhsmann Aktiengesellschaft, Chemnitz. Umiausch der Anteilscheine in Aktien. L. Aufforderung. Gemäß $ 17 Absay 9 der 2./5, Durch- führungéverordnung zur Goldbilanzver: ordnung fordern wir hierdurch die Inhaber von Anteil)cheinen unjerer Gesellichaft über je M M 10 auf, die Anteil\heine mit -ein- tachem Nummernverzeichnis zum Umtau)ch in Stammaktien bis zum 4. April 1928 einschließli< bei den Filialen der Commerxz- und Privat-Bauk Akticn- gesellichaft in Chemnitz oder Dresden während der üblichen Gelchästestunden einzureihen. Gegen eingereihte zwei! Anteilscheine über je NM 10 wird eine Stammaftie über NYV! 20 ausgegeben. Die Einreichungéstellen werden, soweit thnen dies möglich ift, einen etwa erforder- lich werdenden Spigenautglcih vermitteln. Der Umtausch der Anteil\heine an den Schaltern der Einreichungsstellen ist provisionsfrei, im Wege der Korre) pondenz wird die üblihe Gebühr berechnet. Anteil scheine, die nicht bis zum 4. April 1928 zum Umtau\<h in Attien eingereicht werden oder die die zum Er}ay durch neue Aktien ertorderliche Zabl nicht erreichen und der Ge}ell\hafi ni<t zur Verwertung tür Nechnung der Beteiligten zur Ver- fügung geftellt find, werden für kraftios ertlärt. Chemnis, den 20. Dezember 1927. Emil Uhlmann Aktiengesellschaft,

[79815]

Die Firma Felle- und Nauchtwaren- A.-G. Efim Schapiro, Leipzig,

Nifkolaistraßze 20/26, hat ih autgelöjt. Etwwaine Gläubiger der Gefellschaft werden aufgefordert, sih bei dem unterzeichneten Liquidator zu melden.

Leivzig, Nifkolaistraße 20/26, den 12. De- zember 1927. Efim Schapiro.

[81336] Aktienbrauerei zum Löwenbräu in München.

Die Generalversammlung wird bier- mit auf Mittwoch, den 18. Fanuar 1928, vormittiags 107 Uhr, im oberen Saale des Yôwenbräufellers, hter, an-

beraumt. TageSordnung :

1. Jahresbericht.

2. Feststellung der Dividende.

3. Erteilung der Entlastung. 4 Aussichtératéwahlen. Tie Herren Aktionäre, welhe an der Generalversammlung teilzunehmen wünschen, werden unter Hinweis auf $ 16 der Sagungen ersucht, die An- meldungen unter Ginreihung der Aktien oder unter Vorlage eines die Nummern derselben bestätigenden Zeugnisses Über den Besitz und die erfolgte Hinterlegung der Aktien bis spätestens 14. Januar 1928 ein!<ließli< bei der Bayerischen Vereinsbank in München und Nürnberg,

bei dem Bankhaufe Mer>, Fin> & Co. in München, j :

bet dem Bankhause H. Aufhäuser in München, i

bei dem Bankhause Anton Kohn in Nürnberg,

bei dem Bankhaufe Gebrüder Bethmann in Franfturt a. M.,

bei dem Bankhauje Johann Wehrli & Cie. A.-G. in Zürich oder

im Büro der Brauerei zu bewirken.

München, den 17, Dezember 1927.

Der Aufsichtsrat. Dr. Sch ulmann, Geh. Hofrat,

Der Vorstand. Häusler.

Vorsitzender.

[81314]

gebenst eingeladen.

Genehmigung desselben.

3, Aufsichtsratswah1. 4. Verschiedenes.

Wertpapierbörsenpläge zu hinterlegen.

Der Auffichtörat.

Diejenigen Aktionäre, welche an der Genera i ] haben ibre Aktien bis 1pätestens zum 14, Januar 1928, mittags 12 Uhr, in un)erem Getchäftslofal oder bei der Direction der Diséconto-Gesell\chaft, Berltn und Magdeburg, deren Filiale in Dessau oder Zweigst ( Berliner Kassen-Vereins în Berlin oder bei ciner der Effektengirobanken deutscher

Die Herren Aktionäre unferer Gesellschaft werden hiermit zu der am Mittwoch, den 18. Zanuar 1928, nachmittags 24 Uhr, im Ge\chäftszimmer unterer Ge- ellschaft in Cöthen stattfindenden 38, ordentlichen Generalversammiung er-

Tagesordnung: E 1, Vorlegung des Ge|chästsberihts der Bilanz, des Gewinn- und Verlust- kfontos für das am 30. September 1927 abgelaufene Geschäftsjahr und

9, Erteilung der Entlastung an Anfsichtsrat und Vo1stand.

Cöthen i. Anh., den 21. Dezember 1927.

Maschinenfabrik N. G.

Der Vorftaud.

Konsul Gustav Bomke, Vorsißender. GEberstadt. Breuninger.

versammlung teilnehmen wollen,

elle in Côthen bezw. der Bank des

vorm. Wagner & Go.

Jahre3abs<hluß zum 30. Funi

E Griendtsveen-Torfstreu-Uktien esellschaft. 927 laut Beshluß der Generalver- fammlung vom 25. November 1927.

Aftiva., Railt s U S S Postsche>guthaben . .„ «« « E (14 # Q ei E eis Sicherheit8hinterlegungen . . « Anlage Schöninghsdorf: Grundstücke und Moorselder . « Fabrik und Gebäulichkeiten . « Jnventar und Geräte . «- « « « Bette e G «C S Anlage Papenburg: / Grundstücke und Moorfelder . . « Fabriken und Gebäulichkeiten . « Inventar und Geräte. « « « « «

q S q. s S: F

e ese.

RM [3] RM “|N S E. S 3. 763/96 M N EOMLS 82|T7 D: M O 4104 D. G0: 0 1 122/96 Ee 92 140/20} p S 23-.087|65 >00 E C 44 257194 E E 109 958/34] 269 443/23 E 20 968/38

a aa a 166 758/44 e A 61 112/31

Gehälter und Kosten der

163 182 Köln, 25, November 1927,

schaft, Berlin,

Sn der am 7. Dezember a. c. gemäß Tilgungtplan vor öffentl

Bekanntmach

74% Anleihen von 1923 unserer Ge)ellschatt wurden folgende Nummern gezogen:

Nr. 60 117 166 223 239 257 385 39

1889 1916 1933.

Die Auszahlung der verlosten Stü>ke erfolgt zu 102% am 1. Juli 1928 beim Bankhaus La Noche & Co., Basel,

und bei der Gesell)chaftsfkasse.

mann, Vorsißender.

Elektrochemie A.-G., nunmehr

Rechnungssührung « « 57 323/36 Spesen E a in 30 037 90 S A A 27 803/49 Abschreibungen . « « « - 28 557/77

Beteili co epo D 193 4951161 442 334/29 KFonlornventar Kli . + o ooo uer o o 1 600|— E a L A 163 868/27 Bürgschaften RM 3000,— 8

882 219|52 Passiva.

E e N Rat d oe 600 O Reservefonds . . 0 0. S. S D 0- Q M 0.0: 00 . 22 928/28 E A V0 T « s 455 160/14 A ee C 4 131/10 Bürgschaften RM 3000,— u | 882 219/52

Soll. Gewinun- und Verlustrechnung per 30. Zuni 1927. Haben. RM [D RM [D Verlustvortrag a. 1925/26 13 459|75}] Kurs- u, Kassendifserenzen 231/47

Ueberschuß der Betriebs-

Verlust, gede>t aus der

pr

Kapitalherabseßzung . . 5 457/38

Der Vorstand. Max Emans A Jahresabschluß und Bücher sind geprüft durch die Deutsche Treuhand-Gesell-

Die bisherigen Mitglieder des Ausfsichtsrais wurden wiedergewählt.

ung. ichem Notar stattgefundenen Auslosung von Fr. 4700

2 441 573 590 593 606 667 801 921 942 967 1046 1050 1052 1086 1091 1128 1156 1183 1224 1246 1304 1305 1346 1354 1361 1374 1413 1426 1434 1435 1488 1520 1572 1594 1778 1831

„Elektra“ Aktiengefellshaft für angewandte Elektrizität, Schaffhausen.

rem. 4 157 493/42

163 182/27

] [813833] Kalker Brauereci-Aftien-Gesellschaft vorm. Jos. Bardenheuer, Köln-Kalk.

Wir beehren uns, die Herren Aktio- näre unserer Gesellschaft in Gemäßheit der 88 16 und 17 unseres Statuts zu der am Donnerstag, den 19. Januar 1928, mittags 12 Uhr, im Sißungs- saal des Herrn Justizrats Dr. Sauer,

Köln, Mingritenstraße 10, stattfindenden

40. ordentlichen Generalversamm- lung freundlichst einzuladen,

Tagesordnung: _

1. Vorlage der Bilanz nebst Ges \chäftsbericht. 4 : 2, Entlastung von Vorstand und Auf

ficht3rat, E H 93, Beschlußfassung über Gewinnver- teilung.

S 4, Aufsichtsraiswahlen und Wahl der

Revisionskommission.

5. Aenderung der Saßunget, und zwar:

u 8 Abs. 2, Streichung der Bes

stimmungen hinsichtlich Genuß-

cheine, S 4, Streichung der Worte „nah Schema A B C“, S

S 183, Gs s De nungen, betr, Tantieme}teuer,

/ L Aenderung der Bestim- muüngen Hinsichtlich Einzelzeihnung eines Vorstandsmitglieds,

8 17, Streichung der Bestim- mungen, betr. Prüfungskommi}}ion, 8 18, Aenderung der Bestims

mungen, betr. Hinterlegung,

21, Streichung der beiden lelzten Absäße, betr. Bewertung®- bestimmungen in der Bilan, Sg 22 und pr t 6 estimmungen, betr. Genuß|@

“ti betr. Fälligkeit der Dividende. Die Anmeldung der Aktien erfolgt auf Grund des $ 18 des Statuts: bei dem Vorstand în Köln-Kalk, bei der Dresdner Bank in Köln und

Fránlfuri a Ma, bei der Bank für A int

Berlin und Dresden, i bei n Bankhause Gebr. Arnhold

in Berlin und Dresden, ] bei dem Dansiguis Baß & Öerz,

Frankfurt a. Véain.

Der e icbäftobevicht pro 1926/27 so- wie die Bilanz nebst Gewinn- und prr lustrechnung per 830. September 1927 find 2 Wochen vor der ordentlichen Generalversammlung in dem Geschäfts lofal der Gesellschaft zur Einsichtnahme ür die Herren Aktionäre ausgelegt. __

Kösu-Kalk, den 20. Dezember 1927.

Der Vorftaud.

Bernhard Bardenheuev.

A Winklhofer WBaubverer-Werke vorm, TBinklyoie o Sacutede Aft,-Gef., Schönau bei Chemniß Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu der am Dounerstag, deu 26. Januar 1928, mittags 1 Uhr, im Sibungszimmer der Dresdner Bank Filiale Chemniy in „Chemniß, Polke ftraße 8/10, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Tages orduung:

Geschäftsjahr 1926/1927 nebst das s Verlustrechnung sowie des Berichts es Vorstands und des Aufsichtsrats dazu. Î \ SUlLltstassung über die Genehmi-

tro

wendung des Reingewinns, 3. Beschlußfassung über die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. d, Sagungsänderung: 8 23 (Abände- rung der Hinter egungsbestimmun- gen). Es werden în diesem Paras graphen in Absaß 1 die Worte „der Reichsbank avis gestrichen. 5. Aussichtsratwahlen. E Hur Teilnahme an der Genen sammlung ist jeder Aktionär berechtigt.

ätestens am dritten Tage vor der Ge- E ate, also spätestens ant 93. Januar 1928, thre Aktien oder die über diese lautenden Hinterlegung8- scheine einer Effektengirobank entweder bei einem deutshen Notar oder bei einer der nachstehenden Stellen hinterlegt

neralversammlung dort belassen:

in Dresden bei der Dresdner Bank,

in Berlin bei dex Dresdner Bank, s

in Chemniy bei der Dresdner Bank?

Filiale Chemuiß, ld in Leipzig bei dev Dresdner Bank iu Leipzig, : E in Märchen bei der Dresdner Bank Filiale München.

Für die dem Effetktengiroverkchr an- ges<lossenen Bankfirmen gilt als Hinter- legungsstelle auch die Effektengirobank des betreffenden deutschen Börsenplaßes, Die Hinterlegung ist au< dann ord- nungsgemäß erfolgt, wenn Aktien mit Zustimmung einer Hinterlegungsstelle für sie bei einer anderen Bankfirma bis zur Beendigung der Generalversamm- lung im Sperrdepot gehalten werden.

‘Es wird ausdrü>li<h darauf hin- gewiesen, daß die Hinterlegung vot Reichsbankdepotsheinen wegen der ver- änderten Verwahrungsbedingungen der Reichsbank kein Re<t mehr zur Stimm- re<tsausübung gibt.

Schönau b. Chemnitz, den 19. De- ember 1927.

Wanderer-Werke vorm. Winklhofer «& Jaenicke Akt.-Ges, Dat Stuhlmache.

1. Vorlage des Jahresabschlusses für

gung dieser Vorlagen und die Ver=-

i j zu ti Ans. Um in derselben zu stimmen oder A träge zu stellen, müssen die Aktionare

haben und bis zur Beendigung dexr Ge- in Schönau bei der Gesellschaftskasse,

rinrn E E D d R D R A Ä E H E T

Franweri £burng.| KLrguß u. Co. Lok.

Krese!der Stat... W: Sre epo s © Kromschxböder Kronprinz Metall

Gebr. Krüger u Lo. Kühltranfit Hambg. Qunz Treibriem. F

Küppers3bus< u. S. Kyfhäuierhilite .…. D1. Lavbo1chin Lahmeyer u Lo... Laurahütte... é Ant. u. A. Lehmann Leipz. Immobil! X do. do neue do Landkrastw do. Piano Zimm... Leonhard Braunk, Leonische Werke „. Leopoldgrube... Leytam-Jo\efs8tal X 1F.0W1St=10000K Lichtenberger Terr. Georg Lieberm Nf. Lindes Eismaschin. Car! Lindström. . Lingel Schuhfabr. F Lingner Werke …. 2udw Loewe u. Co. C. L Lucdau u. Steffen. Lüdenscheid Met. X 2ilneburg. Wach3

Magdeb, Ulig. Da3 do Vergwerkt,.. X do. do. St.-Pr. X do. Mühlen... C. D. Magirus. do, Vrz.-Atki, Lit. A Mat?-Kah Zigarett. Manne8mannröhr. Mansfeld Vergbau Marie, konj. Bergw. Markte u. Küh1h. . ‘MartiniuHünectey Masch. u. Kranbau Masch.Starke u. H X Maschin, Vaum., F do. YVrenuer do. VBue>au.... d0. Kappel ., X Maximillan3hiltte. Me<MWeb. Linden F da do. neue X do do. Socau do. do. Zittau …. MehltheuerTüllt.X ÿ. Meinecte…….….. Meißuer Of. u. Pz. Mertur, Wollw. F Metaübant u. Me-

talurgische Ges., ÿ.Meyeru. Co., Lik, Meyer Kauffmann arlMez u.SöÿneX Miag, Mührb.u.Ind Mimosa A.-G Minimax .….….. X Mix u. Genest. . X do, neue x Motyrentabr. Deuß

Mühie Rüningen X16

MüU!h, Bergwerk CMÍ Jer,GummiX/| Müilller, Speises. X Münch. Licht u.Kr. X MUNdloa. ¿ov aes

Naphta Prd.Nob, F Nationale Auto... Natronzeust, u.P. 7 NecarsulmiFahrz.,j. N.S.U.VerFahrzX Nedarweikte Neue Amperkrafstw. Neue roe: N NeuWestendA,BtL Mederi, Kohlenw... Niederschl, Elektr... Mordd. EiBwerke do, Kabelwerte. F do. Steingut... do, Trikot Sprik do. Wolikämnmer. X Nordpart Terrain. Mordsee Dampfflsch. Nordwestd. Kraftiwk. Caxl Nottroit. Nürnb Herk.-W...

Dbervayer. Nebexl. Oberschl. Cis.„Bdf. X" Lo. Kokswerke, ¡eyt

Koktsw.u.Chem.tF. do. do. Gennßsc. Ddenw, Hartstein . Deting, Stahlw, Desteer.Eisenb.Verk

M y.Stc>, zu 90Sch,j3

do. Siem.-Schuctw _& p.Ste>k, zu 15Sch. E, F. Ohles (rben Drenstein u. Koppel Dstpreuß. Dampf.

Dstwerke …….......11

Vitensen Eisenw...

Panzer Ukt.-GVej.X Passage Bau Peipers u. Cie... Peters Union

Pfersee Spinner. X/1

PflilgerBriefum <1 Phönix Bergbau do, Braunkohlen... „Pinnau“ Königzb. Julius Pintsch . X

Pittler, Leipz. Wrkz.110

Rlauener Gardinen do Spitzen ….. do, Tüll u. Bard... Herm Vöge Elektr.

do. Wo0or3.-A!1,/12 D Va 0

Polyphonwexke …. Pomin. Eisengieß.. Pongs Spinnerei

Pongs t BagnT, ezt.i12

Poppe u. Wirth Porzs.KlostVeilsd X

A, Prang 4-120

Preßluftwerkzeug "1, A Jahr Preßspan, Unter). Teftowerfe .….. X v. O. Preuß Preußengrube

Fx, Nasqu11, Fach. Rathenow. Dpfm, Ratbgeber Wagg. . Rau<w. Walter X Navensh, Spinner.| Reichelt, Metall J. E, Reinecter…. Reisholz Papiers. Reiß u, Martin... N -Main-Don. V3z. 5vReich uBay.gar| Rheinfetd. Kraft. V Rheingau Zucker.

Rhein.Braunt.u.Brj10 da

9 Chamotte „….. do Elektrizität , X . do, Vorz.-Att. do. Maschinenled.. do. Möbelst,-Web. do. Spiegelglas do. Stahlwerke X î, 4 Jahr

do Textlisabrit,..| «

do. Zuder

..….…....

. 0 Rh.-Wests, Bauind.ii.L,

9. do. Eleftr. do. do Raltw. Jo, da, Sprengst, X Wenania-Aunheim

h 4

pri fet bas pes sei ss sand gut sund sud sens ses pet hund Fend dad hres had hend fmd ues Fut ser S0 var D 9 107 0 0 D bus fas n b R 3 pat e t I I he s les Ges le Ge Ler s Ger Lee

Sd D Brad fans spas pad sus hard part surt hrs jt sun

n p L L Le Le m3 L de 23 i

2VDDOANADîDIOïE

de ODEOAAMRNBDRE

-

-

[7 C T 1 D > e L000

s [E

C2000

=2 Q O 32

s 0D

T CcCoOococ «s C532

O00

s G)

o D 2 I S

$2 prt fes jet jud jet E S D E 2 C îme iss

S

©= S &

—-

2508 —F

121 6 163,76b 119;75b 118eb G 172B 137,5 6 [181 G b B b 165b Tib

| 87,76 122b

117,25h G 06 G 1478

C BEOOD C AHARIe “fis T E R a H: T B E E E E T R M WE I P Tas Bas Tes Tus dus Sus fund Tes des J I DI I I dus fs Tus dro Fe Les fs bus J Frs dus E

220»

bas jut gut pas

Ta s is L S

SDOSC

Z

eo >= 2

T . . . ies J I bet s bs N F I

brd pad jed Pud fmd gus has Pat sud S D G R DGe "W

-

o

.

is Ls Ls ee fes Les fs D D Ins due

12

pad pad joy snd prt ft seres prt had prets sus SS * .

e LA T EAER S pes bs l I s J ba

Ver. Chem. Fabr.

S 255

D _ —_

106b G

b G6

_FSonderm. u.StierA

David Zie!

Rocflroh-Wertke,.. Roddergrube, Brk.

Rückforth Nachf „. Runge-Werke.…....

Sahienwert. do. Vorz. Lit. B Sächz. Cartonnagen

do Wagg. Werdau do. Webstuhl... Saline Salzungen Salzdetfurth Kaliw. Sangerh. Masch... Sarotti. Schokol... G. Sauerbrey, M. SaxoniaPrtl.-em. O. F. Schaefer Blech H. Scheidemaudel Schering. <hem.F. do, Genußs.

do. do. St-Pr.

t o3loty, {F1231. do. Bgw. Veuthen. do. Cellulose .…. do. Elettr u. Vas do. do. E do. Lein. Kramfta X do. Portl.-2Zement do. Textilwerte, . do. do. Genußs<{.X Schloßf. Schulte X Hugo Schneider W. U. Scholten... Schomburg u. Sö. Schönebe>, Metall Schönwald Porz... Hermann Shött,. Schristg. Offenbach

do. Genußscheine . Shudert u. Co., X

®f Zwisch.Gesch.J, S@uhfabril Herz . Friy Schulz jun. Schwandorf Ton. . Schwanebe> ZZem.. Se<zwelmer Eisen... G. Seebet. ... X Segal, Strumpfw. Seidel u. Naum. X Fr. Seiffert u. Co. Dr. Selle u. C9, A Siegen-Sol. Guß A

iegersdorf. Werk. Stemens Glasind. Siemens u. Haiste Geb. Simon Ver. T. Simonius Zelul.F Einner A.-G. „Somag“ Sächs. Of.

do. do. Lit, B Spinn. Renn. u, Co. Sprengst,Carbon. X Stader Lederfabrik Stadtberg. Hütte... Staßf. Chem. Fabr. do. Genuß Steatit-Magnesia , Steiner u, Sohn X Steinfurt Waggon Steingut Coldiÿ Stettiner Chamotte do. do. Genuß do. Elektriz. -Wert do. Oderwerte

do. Portl.-Zement do. Vulkan, 1.Stett,

Masechinenb.Vulik. Stickerei Plauen R. Stock u. Co... H. Siodiet u. Co. X Stöhr u. Co.,, Kmg. Stoewer, Nähm. .. Stóölberger ¿Zinkh,. Gebr, Stollwer>t X Stralj, Spieil. Sturm Akt-Ges... Südd. Immob Süddeuts<, Zucer| Svenstka Tändsticts {Schwed.ZUÜndh.)i, MM f 1St.3.199KX

Conx. Tate u, Cie, Tafelálas ...... N Do, NEE es aae Th. Teichgraeber.… Teleph. J. Berliner! Teltow. Kanaltérr, Tempelhofer Feld, Texra Sanuten ….. Terr. Hohenz.-K, F do, N, Vot. Garten, j. Terr. A.G,Votan. Gart. Zehidf.-=W X do. Rud. - Johthal. do. Südwesten 1. L. Teutonia Misburg Textil Niederrhein Thale Eisenh. .….. C. Thiel u, Söhne Friedr. Thomée . Thörl’s8 Ver, Delf.. Thür. Vleiwelßfbr. Thie. Elett, u. Gas Thür. Gas, Leipz. F Tielsch Porzellan Leonhard Tiey.… F Trachenb. Zucer , Transradio Triptis Akt.-Ges.. TIriton-Werke ….. Tuchfabrit Aachen. Tüllfabriïk Flöha X Türk. Tab.-Regie.

Geyx Unge1...... „Union“ Bauges. . Union, F. hem. Pr. Union Wkz, Diehl Union-Gleßerei... Unterhaus.Syinn F

Varz1uner Papter? Veiihwerke .…..... Ver. Baugn. Papierf do. Bri.-Fr. Gum. do. Berx1. Mörtetw. do. Böhlerstahlwte. 6 per Stück do. Chem. Charlb, do. Dtsch. Nickel. do. Flanschenfab X do. Glanzst.E!bf, do. Gothania Wte, do. Gumb. Masch. do. E Ui Ï do. Jute-Sp. Lit. do. Lausiyer Glas. do. Märt. Tuchf do. MetaliHal!er X do. Pinselfabriten do. Portl. Schim.- Sil. u. Frauend. do. Schmirg. u. M. do. Schuhfabriten Verneis-Wessel do.Smyrna-T eppX do. Stahiwerte .…, do.S1.Zyp.u. Wis. X do. Thür. Met... X

Fried. Richter u. Lo. Rieve> Montan L D Riede! .…..

. Riehm u. Söhne Gb.Ritter, VWäsche d

_

Rh.Rosenthai Porz. Rosiger Zuckerraf. Roth-Büchner .… X Rotophot .………... X Ruberoidwke.Hamb

Ruschewenh...,. X Rütger8werke... X

nd fet art fat fes fet ft prt fend sar s ps derr dns ens sar hr d S S D 4 > d D E D A S L C bes I bs f le fe le bee Der Ls 1a Gee Gd Gee Îs De Le

do. Gußst.Döhlen.| do. Thür.Portl.-23.

Schlei Bergb.ZintX| j

Bend fand jd pas fund fund fas jut sert pad unt sund 1414 hut fund fend hund has fu d E S I S: S Mh De M S E S B M R fs fs fs dus pes fs fat I Ld dees fs Det ae A Lee I Pet Get Ler

D000 J S

-

& S

Schubert u. Salzer]

s s

E WHOOD Pad pet jd jens fat fand fut ans jd pad fas sand fund fund jomd fat fund and Fun

>.

-- D

_—— Co COOCCIOLOCOCERT O NDADACS

F CcSo

do. Pap.u.PappeX| (

pas bs fas fe fet Pt dene bs Pud fas Pardu ut fd fd Ser jed dund Prd fuaré þnb rad prt serrd pad send sud Srrt Junt sert fend Pud drt dad Prd js fs Bs] ay bus lnd ls g Des is R J N due fs Lars I 2} fs Lars Det ras Pud Pert fd us (2 Daus Bend fas N 23 Îs Las fs I

S

[7 Ea OIAEANOEOE is b bs dus pt js s pd ju fd jar pas

TO des Duo N a fes dati: Cud dus) Zus fend: Fed

a _ __

.

bus ps jr fut ps Le Ps is Ls Gas

Gr Cc Ir a o K =- pt fd fs 2 Q

o

bes p ri E

E E D e

bi jend jt jd jd fd fut fas fs fand hut fart fred ank fut fand jus jard S . B 0 Q R

.

R

e

—- D002 DLELO

S Ln D F f Ls fes m2 S bes Ds 2I I fs Sue Âas das bus Drs

o © DL S

ti fes fut pat bas part bs e Ls e fe 2

œ

C200 ooo E

e Sts

gn p t ps fas bu P dus pra uad us ps ps . ®° .

ps S E . Das Dane Dans dns Dns fers fans Das Deus as J dos

D

16

“——-

e Der

e

e570

es

t M) E _— A

do. Ultramarinfab.

er 20 D

G-A p pr at P e ps J] 2 T e e d

p

Wit0riuwerie ,

Vogt u. 14

* für 3 Jahre

Voig!1 u. Haefsne1.

Vorwohler Portl Wüagenez a. C9 Wanderer-Werke..

Wasserw Gelsen.

Westeregeln Alkal.

I RUDEE os Wicking Portl.-23.X Wickrath Leder Wieslo< Tonw. H. u. F. Wihard..

Wilmersd. Rheing H. Wißner Metal. Witten. Gußstahlw Wittkop Tiefbau

Me P C) dies ¡dis

Zeyer Ma1chinen. Rie Gatte N ellstofs=Waldhof X do. Vorz.-A, Lit. B Huvcerfbr.Rastenba,

Altenburg (Thür.) Gold-A., kdb.ab 31 Bk. f, Goldke, Weim. GoldSchuldv. R.2, 1.Thür.L.H.B.rz29 do. do, R, 1, rz. ab 28 ayer. Landwm.-Bk. GHPf.R20,21uk,30 Bayer, Vereinsbank Gold S. 1-5, 11-25, 36-79,84,86,x229,90 do. S, 80-83, cz. 32 do. S. 1—2, rz. 32 do. Ser. 1 do. Ser. 2, rz. 82 do.Komm.S.1,rz.32 BelgradKreis Gold= Anl. 24 k1., rz. ab 24 do. d9, 24 gr., r). 24 Berl.Gold-Anl.v,26 1.11.2.Ag.,tgb.ab 81 do. do. v.24,2.1.25 Ver!.Hyp.-B.G.-Pf.

Ser. 2, unk. b. 30 do. do. Ser.3, uk, 30 do. do, Ser.4, uk. 30 do. do.S.3u.6,i47.30

do. do. Ser.7, uk.32 do, do, S. 11, uf. 92 do. do, S. 10, uk. 82 do. do. S, 9, uf, 32 (Mobilis.-Pfdbr.) do. do. S. 3 (Liq.- PVfh.) o. Ant,-Sch. UAnteilsch, z.444Liq.r GPf, d.Bln.Hyp.B, do. Kom,S.,1, uk. 31 do. do. Ser.2,uk.32 do. do, Ser.3,uk.82 Ber!. Pfdb.A.G.-Pf, do. do. do. do. do. do, S. A do. Goldstadts{<hbr. do. do. do. do, Bonn Stadt RM-A. v, 1926, rz, 1931 Braunschw. - Hann, Hyp. GoldPf,, r3.31 do. do.1924,rx3,1930 do. do.1926,13,1931 do. do.1927, utk.b.31 do. do. 1926 (Liq.- Pfd,) o. Ant.-Sch. AnteUs<. 3.43PLig,- G.Pf.d.Vraunschw.,

Braunschw, - Hann,

Hyp.G1d.K., uk.30 do. do. do., unt, 31 do. do, do, 27, uk.31 do. do. do. uk.b.28 BraunschwStaatsbk Gld-Pfb. (Landsch) R.14,tilgb, ab 1928 do. do. R.16, tg.29 do. do, R. 19, uk. 83 do. do, R.17,uk.b,92 do.Koum.do,R15uk29 do.do.do. R18,uk82 Braunschwg, Stadt

RM-A26X kdb.31 DreslauStadt RM-

Anl. 1926, kdb, 31 Dis. Genofs.=Hyp.- B?.G.Pf.N.1,uk.27 do. do. R, 3, uk. 31 do. do. R. 4, uk. 32 do. GldK.R.1,uk.30 do. do. N. 2, uk. 31 do. do. R. 3, uk, 32 Deutsche Hyp.-Vank G1d.Pf.S.26,uk.29 do. S. 27, uk, b. 30 do. S.28,29,unk.32 do. S, 830, uk, b. 82 do. S, 31, uk. b. 32 do. S, 33, uk. b. 31 do. S.32 (Liq.-Pf.)

ohne An1,-Sch... Anteilsch. z. 4% Liq. GPf. d. Dit. Hyphk. Deutsche Hyp.-Bant Gld.Kom.S.6,uk.32 do. do, S.7, ut. b,31 Dtsch.Kom.Gld.tg31

do. do. 26A.1, tg.31

do. do. 26A.1, tg.91 do. do. 23A.1, tg.24 Dtsch. Wohnstätten- Hyp.vB.G.RN.2,tg.32 Dresden StadtRM- Anl1.26 R.1, uk, 31 do. 26 R 2, uk, 82 Duisburg Stadt RM-A. 26, uk, 92 Düsseldorf Stad1 RM-A 26, ut. 32 Eisena<hStadt RM- n1. 26, unk. 19391 Elberfld,StadtRM- An1.26,u1,31,12.82 Emden Stadt Gold- Anl. 26, rd. 1931 Franktj. a. M. Stadt Gold-A. 26, rz. 82 Frantf. Pfdbrb.Gd,- Pfbr. Em. 3, rz. 30 do. do. Em.10,rxz,33 do. do. E,7, rz.ab82 do. do, E,8,uk.b,33 do. do, E.2, rz.ab29 do. Gld-K.E,4, rz30 do. do. E. 6, rz, 32

Da Vogel Telegt.-Dr. x |

Vogt!änd Maschin, do. Vorz.-Aft.

1 e i det d

I

do. Sptyenweberei do. Tüllsabrik

Volkst. Veit. Porzf. Votiohm Seil-u.Kw Vorwärts, Biel. Sy.|

t die gt dees t iat Put hend es s e ns br Lr e ber

Warstein. u. Hrzgl. S<1.-Hoisi. Eisen

Aug. Weaelin Ruß Wegelin u. Hübner Wenderoth pharm. Wers, -We1ßenf.B.]1i Ludw Wessel Porz. Westd. Hande!lsges.

Westfalia-Dinnend. Westf. Draht Hamnmj !

Wilke Dpfk.-u. Gas

.

E.Wunderlih u.Cg9.|

ird bad pas pes du pt fas ded ded ded des bert derd fund Punk derd eret det fund Dat Jaeed Pr fared fend hund dund Se fas Bur dund sere

Auf Sachwerte, Goldm. od. Reichsm. aunêsgest, Pfandbr. u, Schuldverschr.

2) Deutsche.

Mit Zinsberehuunag.

@

enne An MDED ND

D9

C 2 L A 2: 2 D

do. do. S. 12, ut. 32| 9

f

» .

ms Do M O BARSPLD

b

pn pu t t ba Las Le Je

I D I

D > _- La

Hannov. Hyp.-Bk.|f,

I

d. Mo

A DE

A OEL

-2

I-I

- b S S

=

[I

do, do, E.9,uk.b.93

mam

L-AWARADL fs bs tes A O ps bes p J bes Jes bes A bs A3

do. do. Goidm.Pf.

do. do. G10.Hyp. Pf.

Ab1.5, 5a, ul. b, 31 do. do. do. A.6,11,32 do, do. Goldm.Pf.

Abi 2 ui. b. 29 do. do, do A.1 uf.29 do.Gold-Pfbb,Abt,7 {Lig-Pf.)o.Ant.Sch Antellsch, z. 4% Lig. GPf,d.Goth.GrdkB do.do. B.-K.24,ut,31

Pfdbr.E.A ul. b.28 do. do. Em. B aus816os\pfl. ab 1.4,30 do do. Em.D,ut.81 do. do. Em.E,ut.31 do. do. Em. M (M9obili).-Pfdbr.,) do. do. Em.LiLiq.- Pfdb. 10.Ant.-Sch. Anteilsch. z, 4X8 Lia. GPs.Em,lLd.Ham- burger Hyp.-Bank Hannov, Bodkrd Bk, Gld. H.Pf.R.7, uk30 do. N. 1 —s, uk. 32 do. R. 8, uk, 32 do _R13:uk. 2 do. R. 9, uk, 32 do. N.1011.11,uk.32 Hannov. Landeskr.,- Anft. GB1d., tg.ab23 Do. do N do. do. tg. ab 31 do.Pry.GM-A.R1 B Hess. Ldbk.GoldHyp. Pfbr.N., 1,2, uk.b,31 do.do.do.R.3,ut.b.31 do.do.do.R4u86,1uk.531 do.do.do.R,5,uk.b.32 KieiStad1RM-A.26 KoblenzStad! RM- Anl, v. 26,au81,31 Köln Stadi! RM-A. v, 1926, T3. 1.10.29 Kbnigsb. i.Pr.Stadt RM-A.. rz. 1.1.28 Fried. Krupp Gold 24R. Au, 3, x3.4b29 do.do. R.Cu.D,r3.29 Kur- u. Neumärk. Riitsch. Feingo:d do. do. do. S, 1 Landsh.Ctr.Gd,-Pf, do. do. Reihe A do. do. Reihe B Landwtsch, Kreditv, Sachs, Psd, R.2,30 do. Goldktredbr.N.2 Landwtsch, Pfdbrbk, Gd. Hp. Pf, R. 1 (j. Pr.Pfdbr.-V.)uf,32 do. do. R. 1, uk. 32 Laufizer Goldpfdbr, Leipz. Hyp.-Bk. Gld- Pf. Em.3, rz. ab 30 do. Em.5, tilgb,ab29 do. En. 11, rz. ab 33 do, Em, 6, rz. ab 32 do. Em. 9, rz. ab 33 do. Em.2, tilgb.ab29 do. Em. 7 (Liq.-Pf,) ohne Aunt,-Sc,.. Anteilsch. 3. 4h Lig. G.Pf.d Leipz Hp-B do. Gid-K, E,4,73,30 do. do. Em.3,rz,23 Leivz. Mess, Neich8- mark-ARl,, rz. 31 Magdeb.Stadîi Gold 19286, uf. bis 1931 Mannheim Stadt Gold-Anl,, k3,1930 do. do. unt, b. 81 do. do. 27 unt, 32 Mark Kom.Elekt. L. Hagen S.1, uk, b.30 do. do. S.2, uk. b.90 Mel. Hyp.1Wechs.s Bk. Gd. Pf.E.2,uk30 do, do. E.4, rz. ab32 8, T3, ab33 2. 7. 1929 do. do, E.3, uk, b. 82 do. do.S.1, uk. b. 28 do. do. Em. 7 {Liq.- Pf. y, Ant.-Sch, Anteilsch.z4%hLig, Pf. Mi. Hyp,u.Wb do. Gold &omrm. Em, 3, rz, ab 1932 do, do. E.s6, uk, b.32 Meckl. Ritterschafti. Gold-Pfandbr... do. do. do. Ser. 1 Meet1,-Stre1, Hyy.B GHyp.P#,S.1,uk82 Mein. Hyp-B. Gold- Pfd. Ém.3, uk, b.30 do. Em, 5, uk, b, 28 do. Em, 8, uk. b. 31 do. Em, 9, ut, b, 82 do. Em. 11, uk, b.32 do. Em. 12, uk. b.31 do. Em, 2, Uk. b, 29 do. G.-K, E.4, uk.90 do. do. &.7, ut, b.82 do. do. E.14,uk.b,82 do. do. E.13,uf.b.31 Mitteld. Bdkrd, Gld, Hypy.Pf.R.2,utk.b.29 do.do, R.9,uk.80.9.29 do.do. R.1,uk,30.6.27 do,do, R.2,11k,81.3,31 do.do, R.3,uk.30,6,82 do.do, R.4,uk,30.9.,92 do.do.N1,uk 31,12,32 do.do.N.2, uk,30.9.92 do.do.R.3, uk,30.6,82 do.do. R.4, ul, 2.1.39 do.do.M.1, 1,80.9,32 do,do.R.3. Mob.-Pf. do. &om.R.1, uk.33 do. Komm.-Anl, d. Spark.Girov,, uk32 Mülheum a. d, Ruhr RM 26, tilgb, ab 31 NeckarAG SdArz28 Nordd. Grdtk. Gold- Pfbr. Em. 3, rz. 80 do. Em. 5, rz, ab 28 do. Em. 6, rz. ab 31 do. Em. 7, rz. ab 31 do. Em.14, rz. ab 838 do. Em. 8, rz. ab 31 do. E.12, ut.30,6,82 do. E. 13, ut, 1.1.33 do. E, 11, uf. 1.1.83 do. Em. 2, rz. ab 29 do. Gld-K.E.4,x3.30 do. do. Em,1d,r3.33 do. do. Em.9, rz.31 do. E. 10. uf. 1.1,38 Nücnbg.Stadt Gold 1926 unf. b, 1931 do. do. do. 1928 Oberhauj. - n, StadtRM27uk.b.32 Oidb, staatl. Krd. A. Gold 1925 ul. 30 do. do. S, 2, rz. 30 do. do. &.11.3.r3.30 do.do. Kom., tg.ab29 SIE 1d\<. Gd.-Pf,

o do. do. do. do. do. O V O

Pforzheim Stadt Gold 1926, rz. 1931 do.do,NM-A27 rz92 Plauen Stadt RM» Anl, 1927, 73,1992

FürthG.-A.23, 1g.2v] f Beiu Staditirs Uni. v.26,fdb.ab31 6,32 GothaGrundtr.GP# U 3,33, 3h. ut. 360

Ad1. 4, uk. b. 30

Hamb.Hyp-B.Gold-

Wo 2D EREE J D e MMMDAN p Î N o

S3

A SZE!

=-à G 3-2 Sin T 0mBRaR

e

Æ® [<7]

e

S S8

A ©@

See

[L

=- O0 200 v « a.

pad ps

e <1 D wae

>= S: No -

E

B S

R e

[ i

D

. 8 & d

SEZSES P EETE oRD

Et

S ee

OSCSPS o

.

a e e je de ide (e De Le be I drs but ps js fs f I DZ Frs

L)

© <4 I O o D L DL _ © eo

S4 i E j bs fes Du puet fut prt je

ISS:

bs fes et C

mp dus. J bus J! DF ded ay fred QY t J ford fend S

D

S D

bas jund fas due fend pat furt fu prt prt fut L Sur . 7 S S

<2 >22 s be S S oNDRDN

L!

&

E

[1] E) w ©

„75 G „6b B 25 G

« Sl o

war ooo?

c

BS52s

2T D

oAAN [->]

.

M E

P h N L L prt y BIS D p DL I M

S2 . . los fas pes df af Ds dd fes a fut þus det des 3a

ae A A% O oe . 5 e

pas ps bs S

2

Bs jet ps pee fend jd ss g S: Qt: e] bes fs

bes os Jens ps Jrs! C500

2-1 WD2D- P

ce: L . ind bs

De Ds (Su de n: d Ie D O L

j. je L

Pom. di@.G.-Psdx. do. do. Unsg.1 1.2 do. do Ausg. 1 Pommeriche Prov. Gold 26,r5.31.12.30 Pomm. $rov. Bani Gold 26 Ag.1, rz.31 Preuy. Bodtr.Gold- Tf Em.,3 rz.ab 80 do. do. E.5,rz. ab 29 do. do. E. 9,uk b. 31 do. do E.10,rz.ab32 do. do. E.12. uk.b.31 do. do. E.2,rz. ab 29 do. do.G.K.E.4,rz36 do, do. do.E.3, uk.32 do.do.do.Œ14, uf.b32 do. do. do.E.13,1?31 Preuß. Ctr.-Boden Gold.Pf,,unt.b.30 do. do. rz. ab 30 do. do. 26, fdb.ab31 do. do. 27, tdb.ab32 do. do ul! b. 28 do. do. 26 Au3g.1 (Mobilis,ePfdbr.,) do. do. 26 Au3g.2 (Liq. Ps.10.Ant.Sch, Anteilsch. z. 4% Lig. GPf,d.Pr.C.Bodtkr. if, Preuß. Ctr.eBoden Gold-Kom.ut.b.20 do. do. ult. b. 30 do do. 28, uk. b.31 do. do. 27, uk. b.32 do. do. uk. b. 28 Preuß.Hyp.-B.GBold Hv.Pf.24 S.1,uf.30 do. do. 25S.2, uï.30 do, do. S.3, uk, b.30 do. do. S.4, uk. b.30 do. do.27S11,uf.32 do. do. 26S.5 uk.31 do. do. 26S.6 uk.31 do. do. 26S.7 uk.31 do. do. 26 S.3 u?,31 do. do. 27, S, 10 iLtq.Pf.o.An1.Sch. Anteilsch. z. 43 Lig. GPf,d.Pr.Hyp.-Bk. do.RMdo.26S1uk31 do. do, 26S.2, uk,31 do. do. G.K.246.1,30 do. do. do, 25S.2,31 do, do. do.26S.3,82 do. do, Do. 27S.4,32 do, do, do. 27S,5,32 Preuß, Ld.Pfdbr. A. Gldm.P\5.R.2uk.30 do. do, N.4, uk, b.30 do. do. N.,5, ut. b.32 do. do. R.7, kdb, 32 do. do, R,3, u?. b.30 do. do. Komm. N.6, unt. bis 1932

Do. do, N.,9, kdb. 32 Preuß. Pfandbr. Gld Hyp. Pf. E.38, rz.29 do, do. E.37,uk.b.29 do. do.