1927 / 304 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e N

2 Sni Ea

nien E P E R m E E E E E un R gs Preuay 8000 281 C 5 49*113,3506 #13,5d G6 Berl» Sharivg Á ] Bani 1. Schiesw.-H1h do. do do Ser. 31 4,46 6 456 Straßenb. 97 01 4} 1.7 6 Barme1 Bantverein, do do do Sex y76 u b 0.246 0,246 Gr. Veri E1raßen- Kreditbani do do do Ser 2 —,— _,— bahn 191) 18, 1.7 v Bayer. Hyp. &Wechzsib. do do Komm.-Ob! Sex 1!| 4,366 —_—— 6 KobienzStr.060E1 do Ver.-Bt. München do do. do Cer #4 -,- —_- 6 03,05,18S.2, 13.32 4} 1,7 - Verg. Märt. Jud... do do do Ser 9 —,—- _— Westl. Ber! Vorort 1.7 é á Perliner Bankverein. do. do. do S _—— W : Handadael: do. Genrat-Bodent1edit-Alt.- . o Hyps1h.-Ban1. Gej. Komm -Ob1, v 87}, Ausländijche Klein: und do Fassenverein.. 91 46 1 96 08, 12*| 666 8,1b 6 Straßeubahnschuidverschreibungen. Srauniätmw. u. Krd. do. Huvoithefen - Aktien - Ban! do -Hann.Hupbtk.X Fomm.-Ob1 98,09,11*| 4,4B 4,468 M L Mo, R E L Commerz-u.Priv,-Bk do. do do v. 1920 -,- -, j _ Danziger Hypotheten- in Danz. Guld.! ; do. do. do v. 1922] -—,- Tas do. 19,gl.81.12.25|:089f4 | 1.1.71 | —— ban! in Danz. Guid, do Pfanddriet-Bt S. 17-33"13,7b6 [13,766 5$ Lothring. Eisb.|102/f23#1.5.22] —— Gli Danziger Privatbank do do do. Sex. 34} —,— —,- Schles. Klnb. S.1 2l1nnl4.] veríd] eige in Danzig, Gulden do do Kieindahn-Ob1.*°12,5b G 126 ; Î s t Darmsi. u. Na1.-Bant do do. tomm.-Obl Em.1-12"| 4,05b 4,03b L L Defsauische Landesbt. do do do. Em 14] —-,— p E L Ausländische M Deutsch-Asiattsche Bi. o. do do. ém 15 —-,-— —— i ldverschreibungen. in Shanghai-Taels do do. do. Em. 16] —,— —_——- isenbahnschu dv ch{ s Deutsche Ansiedi.-Bk. Rhein Hypothetenvant Psdbr. Die mt einer Notenz1iffez veriehenen Anleihen Deutsche Vant Eer. 50. 46 85, 119 181 —— bid werden mi! Zinsen gehandeli und zwar Deutsche Effekten: U. do. do. Komm.-Obl1. au3gest. i 3 Set! 1. 9. 19. 21: LOK 19, L418 L L. 18. 19. Wechseldan! .….... bis 31, 12. 1896 v. 1913. 14*| 4,39eb B | 4,35 B Ll, 1, 20. L 93. 20 4. 7. 20. L. 4. 23. } Deutsche Hyp.-B.Berl.

Rhein. -Viests.Bodkrd,-Bt. Pfdbr.

@omm.-Obl Ser 1| -,- _—- dv do. do. Ser. v] armen do. do do Sex. I —,— _—_ do. do. do v. 1923 F _—-

Schwaxrzbg. Hyp.-Bl. Pf.S,1-10%/14,25h6 [14,25 6 Westd VBodentred.-Anst. Pfdb1. Ser 1 10480 B 14,0Seb B

do. do. do. Ser. 12] —,—- _ do do. do. Sex. 19 —— do do Lecmm.0b1i Em 2 F| —— —_- do. do do. 4 -- Rad

Hessische Land.-Hypy.-Vt. Pfdbr. m 3in3gar, Sér, 1 -25 u. 27*|11,65b6 111.766

do do do Ser. 2 u. 28| —,— aas Bud do do. omm -Obl.S&.1 - 16°) —- g do do do Ser. 17 24| —= E do. do do Ser. 26 29| —;= a do do do Ser. 92 97] —,- ——

do do do Sex. 89 42] -— _—_

Dom.

Disch.Schifssîred.-B?. Psdb.R1,2| —,— _—— do. Schiff8pfandbr.-Bk, P\.A.1| —,= _—,- do do. do Au3g. 2| amg do do do Au3g. 8] —,— —,—

Mit zin3berechnung.

Danz. Hyy.-Bl. Ps 1-989 4.1,7 198,26 26 do do. Ser. 10— 18/8 | 1,1.7 (976 b do. do Ser. 19 22/1 21.1.7 93,756

do, do. Ser. 1/8 | 1.1.7 926

in Danz, Gulden 1auch in £ od. NM)

Deuische Cisenbahn-Stamui- und Stamm-Prioritätsaktien. * Noch nicht! umgeñ, vi. Re1ch3b, j | | 7hg9ar.B.-A,S.4 7 j 14.1 101,22b G hoow A.G,fWertelhr8wes| 9 10 156,25b Brdb. Siüädteb.L,A| d L: do Lit, B 4 4 s Braunjchw. Ldeis.f 4] v Ì Dit, Eisenbahnbtr.| 6 [6 Elettr.HochbahnÊ| 719 do. do. 73 Zertif. Eut, -Lübeck L,AX| 5] 9 Halberst, eBlankb, Lit, A—O y. El 4 1 3 Halle-Hetisiedt. .| 3% König3brg.-Cranz| 4 vansiyer Eisenv,.| 8 9egmnly - Rawitsch Vorz. Lit. Aa] 2 1.4 do. do, S1. 41.B| vol 1,4 B Vilbet-Vilchen...| 6 [4] 1.1 Meckib. Fried.-W. Pr.-Al1,| 0°) 6 do. El.-A. Lit, A} Münchener Lokalb] 7 Niederbarnimer Elsenb, Lit. AXN| 4 Niederlauïizer X| 0 Mordh.-Werniger.| 4 rigniger Pr.-AN.] 7 6 6

as fans pur is 270 dus pums gus wad bs fus bens bes dus Ds er

5 ta pw D D E 0 Las ls i las

2 2 ck- = - bs L

S 6. S2 . de i Bs as tus lus But l

int. -Stadth. L,A do, Lit. B Schantung... X H\schipk. „Finsterw.

* lr 9 Monate.

Deutsche Kleiu- und Strasßenbahnaktien.

Uachener Kleinbaÿn] 6%] 63] 1.1 Allg. Lotalbahn u. Kraftwerte „.... 14 12 Padische Lokalb, X 9 | 2 Varmen-Eiberfeld. j 5 15 6

B

S S

Ps jus p fas jus gus p Par « e

t I iz

Vochum=Gelsent. ..} 8 VPraunschweiger .….! 5 Bres1. Elektrische, 1n M p. Etc: 0 fi.L Gr Casseler Strb.A| 6 | ® do Vorz.=UAtkt1.| 9 ambg.Dchb. LA N 6 annov. Straßenb, 1. Uebertandwertes19 Ude3h.-Peine L. sv refelder Straßenb,| 0 Magdeburger Strb.| 4 Marlenb.-Beendf. .| 8 Roñocker Straßend.| a SteltinerStraßb, x] s d 4 0

[4

do Vorz.-UAki. Strausberg « Herzf. Südd, Eisenhahn.. Ver. Eisbd.-Btr. Vz..] 0

== Some C

_-

Ausländische Eisenbahn-Stamm- und Prioritätsaftien.

8 Czafath.-Ugram Prxr.-A.i.Go1dGkd. 1.121%eb G : 6

Qest.-U. Staatsb.,.} ? } ® [1.1/17,256 be +7 9 S. * 2,20 Sch,, Æ p. Ei.

Valtimore-Ohio... 1.7/10Ih _—,— 1 St. = 100 Doll,

Canada Abl, - Sch.

9. Div «Ves -Ec. 1.7/107,768Db [107,260 @ aan Ds V

ennsylvania „….. Lj —_——

1 S1. == 50 Dollar L Uach.-Maftr. abg. .[4.L.] —— _—— do. Genußsch. i. L.[/# p. S1.| 1.1) —,— Es Umsierd. - Rotterd,| d 1. —— —_—— Q A S E

uxbg. Pr. « Heinr.} 60 1100/1. —-— —_

1 êi. == 500 Fr.| Fr. |Fr.| | West-Sizilian, ,,,,|11,512,6/1.1| —,-

1 S1. == 500 LtresLtre Lire

Deutsche Eiseubahnschuldverschreibungen.

Brauns wi: Landen, ¿ 5199111041 V, r38219% 1.2,7 | —,—- _— Vrötthal.Eisenb. 90,00 j.Rhein-Sieg.Eisenb|4X 1.7 _— —_—— Halberst-Blkb.Eb.v.84|zu tv. 95,03,06,09, rz.82/9%| 1.1 1

7 _— Lübeck-Büch. 02 rz. 32/3

1.1.7 | A s

Deutsche Klein- und Straßenbahn-

\chul!dverschreibungen. UAlig.Lot.-uStraßb 96.,99,00,02 rz. 42 4.7 E Aan 1911 17 |——- _——

Vad. Lot.-Eisenb. 1900,01, rz.1932 1.7 E raa oa

"L A8 l. Detterreihishe und Ungari)che,

Albrehtsbahn .…,..%5 | 1,5.11| 6,756 6,756 do. abg. .....%5 | 1.5.11 —,— _— do. oos. 4 | 1,0111 -- 426 do. 2 E 5/4 | 1.5,11| 3,66 _—— Böhm. Nordb. Gold 2/4 | 1.1.7 | 3,756 3b do. do, 1903 in 494] 1.1.7 [46 4,25b Eli).-Westb. stfr. G. 63/4 | 1.4.10 3% 34d 6 do. do. stfr.G.90m.T.!4 | 1.1,7 37,25b /37,6b do. do, do,9 m T.1G/4 | 1,1.,7 87,25b 137,6b Frz.Josefb.Silb, Px. #14 | 1.4104 —,— 12,25 G Galiz. C. Ludw, 1890 */4 | 1.1.7 | 3,66 3,6b 00: U U (62e %4 | 1.1.7 | 3,3b6G 3,25 G Kati Fd.-Nrdb, 1887 24 | 1.5.11] —,- -_,- do. do. 1887 gar. 4 | 1.5.11] —,- _—- Kronpr. Rudolf8bahn}4 | 1.4.10 4,65b B 4, do. Salzkamm.-G. 1.4/4 | 1,4.10| 2,86 6 2,86 Nagytitinda-Arad .. 4 | 1.1.7 | 4,7h 4,76b Oesterreich. Lokalbahn

Schuidsch, °3 } 1.1.7 | 7,856 1,86 do. do. 200 Kr. 13 | 1.1.7 | 7,856 17,86 do. Nordwestb. i.G."5 f 1.3.9 | —,—- —_— da do. fonv. in K, *[3/} 1,3,9 | =—,— R do. do, v3 L. A in "138 1,3.9 | am do. Lit, B(Elbetal)iG?| öf 1,0.11] —,— —_—— do. Noxd1o. tv, in K 334 1.5.1111 —— —_— do. do. v3 in K. ![/ 1.5.11] —,— do. Gold 74 in 46 f 1.8.12 —— vajiae zins: do. do. tv. in 4 ‘|34] 1.6.12] 36 3,05b do. do. 03 L, C in 483%] 1.6.12/ 2,96 —_— Oest.-Ung. Stb, alte F]3 | 1.3,9 21,66 121.25b do. do 1974 113 | 1.3.9 [21,256 n do. do. 1885 (X) 7/3 | 1,3,9 [21,256 —— do. Ergänzungsney7|3 | 1.3.9 2146 21,1h 6 do. Staatsb. Gold 4 | 1,5.11| 43h 4e G Pilsen-Priesen...…. 4 | 1.1.7 | —,—- —— Neichbg. Pard. Silb. 4 | 1.1.7} —,— ung.-Gal. Verb,-B, 25 | 1.3.9 | —,— —_ Vorarlberger 1884 ?°4 | 1.3.9 | 456 456 } 1 Etck,= 400 4, 1, 1,9.20 b, 1.9.25 u, 1,8,28 u. P abg. d, Caisse-Lommune Zinsend. gegenw. a. Vas. v.27 Durx-Bodb. Silb.-Pr.]4 | 1.1.7 /12b 12b do. in FKronen}/3 } 1.1.7 | —-— 946 Fünstirhen-Barcs...}5 | 1.4.10 —,— s Kaschau-Oderbg,39, 91/4 | 1.1.7 111,3eb G i1,8b Lemb.-(Czern.stfr.mT./4 | 1.5.11/10,75h 10,75h do. do. steuerpfl. m T.}4 | 1,5,11/10,56 10,5h Oesterr. - Ungar. Stb.

S.1,2in Gold-Guld.|o | 1,5,11| —,— —_—_ Naab-QOedenb. G.1883|3 1.4.10/18,25 6 18% Sdöstr.Bahn(Lomb.) "2,6 1.1.7 | —,—

do. do. neue "2,49 1.4.10| —,— n do. Obligationen "15 | 1.1.7 | —,— __

2. Russi\che. Für sämtliche zum Handel und zur amtlichen Börjen- notiz zugelassenen Russischen Eisenbatnanlkethen findet gegenwärtig eine amtliche Preisfesistelung nicht statt.

3, Verichiedene.

UAnat.Eij,1 fv. 102004|43] 1,4,10/18,4d 17,75b

do. do. 2040 144 1.,4.10/18,4b 17,76b do. do. 493 [4X] 1,4.10/18,4h 17,76b do. 2¿fy. (Erg.!2040 14%] 1.4.10/176G 17b do do. 403 44] 1.4.10/176G 17b do. Serie 8 uty. 20144] 1.6.12/15b 15b Egypt. (Keneh-Affs.) 95/3] 1.1.7 | —,= Gotthardbahn 94 i. Fr.|84] 1.4.10| —,— —_— Maced. Gold 8$ große |f23K1,1.18[22b f, do. fleine[f.y3| do D 1,4 Portug.88(Bet-Batza)

1 Stck == 400 M3 | 1.1.7 | —y= —g Sard. Eisenb. gar.1,2. 4 | 1.1.7 | —— e Schweiz.2Zntr. 80 i. Fr.|[€ | 1.3.11| =—=y= S e Sizil, Gold 89 in Liress j 1.4.11 —,= “g Wilh.Luxemb.S9, 1.F.16 | 1.5.1114 —,-= —_—_

Amerikanische Eisenbahnbouds.

Dollars. Denver Riv Grande | u. Ref, rückz, 1985/f3Z/i.K.1.2,22} 5 —_ Ferrocarril. 13.1957. K&.1,1.10] j do. 4%Y rz. 1967/8. @.1.7.14| —y= my do. 4X abg. rz. 571f83/i.K.1,1.25) —;= ——— JllinvisSt. Louis u.

Term. rz. 1931/94 1.1.7 | g do. Voui8v. r3.1953/94 11,1 | —— _— LongJWRlr.rz.1949/4 | 1.9.9 | —— ge Manitoba r. 1938/44 1.1.7 | —= e Nat. N. of Mex. c3.26|#23/1.K.1.1.10] —y= ae do 44h rz, 1926 R Lad _——_ —_— do. 4% abg. rz. 29|f21.#.1,1.20] —_— St. L, u, S. Cr. 1991 s 117 |—- do. 3YVonds u.23ert.

d.Treuhz.-G. rz.27|f23/iK1.11.14] =—ge= ms E21, Louis S,-West LI.Mtg.Jnc.rz198914 | 1.2.7 | —,= —_——_ Tehuant.N.5Ÿ 000L|fZ][i. 1.7.18} —,-- —_—— do 100L/f do. i; p 20 y E ß an _—— —__ o. 04 abg. 300L/f23li.K.1.7.20] —,— _—_— do. abg. 100L|fZ 19%b 9,Z3d 6 do. avg. 20L/ft i94v 925d G do. 4X V3. K.1.7.18] —,— _—_— do. 43 aba. f. 8.1.7.20) —,— mge Schiffahrtsaktien.

Hambg.-Am. Pak.

lHambg.-Anm,-Lin.| 60 f 6 |1.1/145,75bþ 8 [145,25 6 do. do. neue 1.1/140b 141d D N 8 | 8 /1.1/210b 18,25b G ansa, Dampf\chifs.] 0 | 6 [1.,1/2136 4b Kopenh. Dpî. Lit,C V v /1.1/71,5b 15h Neptun Dampfschiff.| 0 h10 |1.1/14256 [1446 Norddeutscher Lloyd] 0 | 6 11.1/161,5b6 [151 Schles, Dampf, Co.j 016 [1.1} —,— - 8 Stettin.DampferCo.| 0 | 6 |1.1/104b 106 6 Ver. Elbeschiffahr1 .} 0 } 5 }1.1[794b T6b Schuldverschreibungen

von Schiffahrtsögesellschaften. ° Noch nich! umgest.

Donau +- Dampfichtf 1882 B m. 100,../4 | 10,11% _—— Hawmbg.-Amerik. Lin. 01 S.2, 8 S.4, rz.32/43] versch.| —,—= Bd Nordd, Lloyd 1885,/4 1994,01, 02.09. r3.32 [4] 1.4.10] —,= 5h G Bankaktien.

Hinstermtn der Bankaktien ift der 1. Januar. (Ausnahme : Bank f. Brau-Ind., Verkliner Bankverein 1. April. Ban! Elektr. Werte 1. Juli,)

° Noch) nich? umgest Angemeine Deutjche redit-Ansiali ....| 9 | 10 144,76bb 1142,75h Nsow-Don-Kom. .. X _— L E Badische Bant .….. X| 10 | 10 7456 117466 Banca Gen. Rom... _- gas

Ban! Etektr. Werte, fr.Beri,Eleftr.-Werte 10 69,5d 0 do 10 Es Ls 4

a do. Lit. 8j 9

dos. do. Vz.-A.fd.104| 4

Ban! fürBrau-Ind. F] 14 | 11 186d 84,75b

Vank von Danzig...] 6! 7 11366 13,56

do. Neberseeishe Bk. Disfonto - Kom1mnand. Dresdner Ban! „…... Goth. Grundtir.-Bt. X Ee Bî.-Verein am al Hyyp.-Bk, Y do. o. neue Hannov, Bodentrd.Btk. Hildesheimer Vank... Se D ca LübecterKomm.-Bk. X Luxemb.intern, in Fr. MedelenburgisheBank do, Dep.- u. Wechsel do. Hyp.- u. Wechjb. Meckl.Stre1. Hyp-BkXF Meininger Hyp.-Bk.. Mitteld. Bodentred.. do. Kreditbant,.. X Niederlausiper Bank. Nordd. Grundkrd.-Bk. Oidenbg. Landesbant do. Spar- u. Leihbank Osnabrider Vant X Ostbant f. Hand, u, G. ODesterreich.Kred.Ansft. # y. Stc. X Petersbg. Disk.-Bk. X do. Jnternat. .….. F Plauener Vank …... Preuß.Bodenkred.-Btk. do. ¿Zentral- Bodentîr do. Hyp.-Akt.-Vank X do. do. Reue do. Pfandbrze#bl. X MEIGBDANI (24 es 454 Rheinische $yp.-B?. X do. Kredit-Bantk Rhein.-Wests.Voden do. neue diga Kommerz. S. 1-4 Nostocker Vank... Nuf. B. f. ausw. H.. Sächsische Vank .….... do, Boden-Krd.-Anst, Schles. Boden - Kredit Schle8wig - Holst. Bk, Sibtirishe Handelsbtk. 1 Stk. == 250 Rbl. Südd. Boden-Kred. F do. Dis3tonto-Ges.. Ungar. AUg. Creditb. M y.St. zu 00 Pengs Vereinsb. Hamb, a-L Westdtsch, Vodenkr. X Wiener Bankverein X

XTSDC.I

“e D022

E

2 2 I-33

-_ Sw LIO

p Bo ODEO

@

Q

_- ee

H p.St. zu 209 Schill.

Schuldverschre Bank elettr. Werte, fr. Verl. El.-W.99{05 kv.) 01, 08, 08, 1911, r. 32

ibungeu vou Banken,

Deuts®&e Ansiedl.-Bk.14

Berliner M OURERS

20 Bolle Weißbier „j 9 Engelhardt Brauer.|10 Landrs Weißbier. .f 0

do. St-Pr.

Löwenbrauerects

Böhm. Braukaus3/12 GSculth.- Payenhof.j15

Auswärti Asczaffenb.Altienbr|12 Augsb. Br. z. Hasenj 9 Bavaria - St. Paulis14 Bochum Viktoria. .j 7 Bohrisch - Conrad. 110 Brauß. Nürnberg X12 Dortmunder Akt, 112

do, RittecbrauerX19

do, Union …….…... 10 Düsseld, Dieterich. 114 dO Ql. 0e 12

Geismann, Fürth.110 Glitefauf Gelsent.. .} 74 Hanau Hofbräuh, .j10 R O Reifbr,f 0 ess. und Hertules] 7 Holstenbrauerel. ..112 Jsenbect u. Co. ,..| 6 KönigBr.Dui3b.-N.} 8 Leipziger Riebe. . [10 do. Vorz.-Ak1.} 6 Lindener Brauereij10 WIPDEINEL, A, 6 10 Ponaxth, Königsbg.|12% Radeberg Export F124 Reichelbräu 120 {l Rost. Mahn u, Ohi.j 8 Schlege1 Scharpens,/12 Schöfserh, Bd.Bürg.{20 Schönbusch Vr. X10 Schwabenbräu .… ..j14 v, Tuchersche .…, Fj10 Wietüler Küpper . [12

p o

JFundustrieaktien, Hiesige Brauereien. * Noch nit umge,

Brauereien. 1.10/103,25d G

s ps pt fes fd len prt jen derd s a] fs bus is lad ps J bes

Accumula1.-Fabr.. Adler Portl.-Z3.,. .j1 Adler u. Oppenh. Adlerhütten Blas. 11 Adlerwerke .… „.., A.-G. f. Bauaus}. do. f. Bürst.-Jnd.| do. f. Pappenfb.. Alexanderwerk. , Alfeld-Delligsen X Alfeld-Gronau... Allg. B. Omn.-G.. do. Voden-Gesj.. do. Elektr.-Ges. . do. do. Vorz.-A. do. do. Vorz,-A.L. i do. Häuserbau Alsen Portl.-Zem.. Ammendorf. Pap.. Amperwerke Elektr. Anhalt. Kohlenw... do. Vorz.-A. Antkerwerle Annadurg. Steing.| Annaw. Scham. . Aplerbeck Bergbau. Aschaffenb. A

_

Ba T S S

_-

DODOSDBVDSSSDAWr N

Astaniawerke .….. Atla3-Werke..,.. Aug8b.=NUrnb, Mf}.

Bachm. u. Ladew., Baer und Stein Bahndedars. Balcke. Maschinen . Bamag-Méguin Vamberg. Kalikos.X Bamberg. Mälzerei

OocL Is fond f dus Joer

o00 nd fut jus Pad fut jed fut ju Las S S—.@ M

p

= ——

d DœDDD2 Es

—-

"l E A S 3856 24 738 tbe -10-0 6 T É 1 aa 3 ies Ls Les us bu I 3 Ds Dio I I Tus fs Fes Ls Pas Les fs bus dus Lu Us I îes

S202

MDODBDDDOVOEC Fus dus duo M (5 S us bus bs 3 due Les Les Lee

Ban: . Bg u Ind Vanning, Maschin. BaroperWai1zwse. F Vary u Co Lagerh.! Vasal1, Aft.-Ge) Bañt Aktienge) BaußznerT uchfadrik| Vaye1 Celluloid . do, Elestr.-Liei. X do. Eleftr.-Wer?e do. Grani! A do. Hartste1n-Ind. do. Motoren è do. Spiegele u. SpglIf Bazar. Z ¿ J P. Bemberg . N Bendiz Holzb. Ju1.Berger Tiefbau Bergmann Elektri Berl. Borsigw. Mei. do. Dampimühlen do. Gubener Hutf. do. Holz-Compt... do. -Karisrußh, Jnd fr. Dtsch. Waffen do. Maschin.-Bau do. NeuroderKunfst Berthold Mess.-Lin, Veton- u. Monierb. Bieles. Mech. Web, Rich. Blumenfeld X Bodeng.Schönhz.A ll, Borna Braunt, X Bösperde Walzw... Braun? und Briket (Bubiag) Braun1chw. Kohle . dd. Juteindustr. X do. Masch.-Bau-A. Breitenb. Portl.e33. Bremen=-Besigh.Oel Bremer Alg. Gas. do. Bulfan do. Wollkämmerei Brown, Boveri u.C., Mannheim „F J. Brüning u. Sohn Brüxer Kohlenw. F

in Guld, ö, W,

Buderus Eisenw. F Bürstenf. Kränziein Emil Busch, opt. J. F.W.Busch,2Ud\{ch{X j.Ver. el.Fb.Bush

u. Gebr. Jaeger Busch Wagg. V.-A. Vüttner-Werke Buyte-Bhd. Joseph, fr.Buzke u.Co.Met

BDyk-Guldenwerke .

Cainmon, Usbeß.., Capito u. Klein... F Carlshiltte, Ultw. , Caroline, Braunt.. Carton. Loschwiz. Centralhelzg8wt. Y

Charlottenb. Wass,

Charlottenhiltte.

Chem.Fbr.Buctau.y

do. Grünau... X do. von Heuden.. D M, e 5e e N do. Ind. Gelsenk... do. Werfe UAiber1.

do. Wtke. Vrocthues) do, do. Lub2zynsti!

do. Schuster u.Wih.

Chenmniyer Spinn.

Chicllingworth

Christoph n.Unm. X

Chromo Najork.….

Comp. Hispano Am, de Electric.(Chade) A,B8,CAnom1090P}

Concordia Bergbau} do. chemische Fabr.

do, Spinnerei... Cont, Caoutch. G, Corona Fahrrad Cröllwly. Papierf. CTuxhav. Hvetseef. F

Da1mier-Venz , „F Gebrüder Demmer

Deffauer Gas... Dtsch,-Atl. Telegr... Deutsche Asphalt do. Vabrock u. W.. 00, WLDOL do, Fensterglas,

do. Gußstahlkug. F ONE u.Höpfling. 9.

Jutespinnerei.

do. Kabelwerke . X’ do, Linol UnternA" do. Lino!.-Wk.Bln. do. Maschinenfabr. do, Posts u, Eb,-V, do, Schachtbau. . F

do. Spiegelglas do, Steinzeug...

do, Teleph.u. Kabel do, Ton-u.Steinzg. do. Wollenwar, , F do, Eifenhandel, V

do, Metallhandel .

F.Dippe, Maschinfh. Dittm-Neuh. u. Bab;

Dolerit-BVasalt .….. Dommiysch Ton

Donnersmardthilite

Doornkaat.….………….

Oskar Dörffler

Döring u. Lehrm.,

Dresdener Vaugef. do. Chromo u. K.

do. Gardinen „…..

do. «Leipz.Schnell-

Pre Nen ¿c0 N do. Nähmasch.-Zwf. Dürener Metallw, Dürktoppwerte do. Vorz.-Akt, F Düsseld. Eisenh, F do. Kammgarn …. do. Maschinenbau,

1. Losenhausenwk.

Düsseld. H s Dynamit A. Nobel?

Egestorff Salzw... J, Eichenderg Eilenburg, Kattun. Eintracht, Braunk... Eisen-n.Em.-Werke

Sproitau C Verkehre8:1,

ennmatthes... F Sleftra, Dreßden Eleftriz. Lieferung do. Wte. Liegniy F do. do. Schlesien. Eleft. Licht u. Kraft SElsäss. Bad. Wolf.

El

J. Elsbach u. Co..

Em.- u.St.Gnlichtel

Em.- u. S1. Utrich, Enzinger Union1w.. Erdmannsd. Sp...

Erfuri. mech. Schuh Erlangen «- Bambg.

Baumwollinduftr. Herm n. A. r

EschweUer Vergw.

do.-Rating.Meta l

Essen, Steinkohlen. Eyold u. Kießling. Excelsior Fahrrad.

Joh. Faber Bieist..

Fahlberg, List u. Eo. lfenstein.Gard. }7] aradit-J ol. Rohr. G.Fardenindußtr.|

G. Feibisch......-

J 14 6

15

14

Y 0 9

10

N) 0 0

0D

5 5

10 10

L) 0

10

v

e 6

60 Kr. [K

ü 0

C IEI 22 Cc

=

L-OBLID

1

wee».

O20

0

12 16 ü

9

0 10

6 10 0 0

o CD

1)

dund das gs aus ans Fd dus des ss Go ams 0 aus qus gu d d guy us A guy ss. s dus îne ne ls le T ie D Gee L e T Ler he e D e be d A Le d

3 is T e Le O Lr 3 3 Le

f p ed i) pure d duns ft ps Pur

ps jors pt ps g ps juni pad de Ls fs bas Le Las i 3 L a

© «I

S c

2E

:

fs pes bus ed hat fas dad jou gd Pued dens dus drs sd ded hort drt prt brs hs fs Gs fd Ls es ius bus ls De Ls bs us Les Ls my bs Des u Ls les J es

pad pad pad E ps js fd pee 4

3 3 ues Tes Das Jus Ls Les

bd bus fmd dus uad but ded fart Ls bs b Ls Ls e Lo ie S

s

D

- DUWwWSC»ckDOD Cc cCcEIrNIMNIE 0A L

-—

bs js wt bes fes g Sant snd fs fand but purs sus dre jurd Pud (t id Fred jd fes hund purd ft (ed fans .. . - S S Di M S S . A A C2

- - S0 S E: M . En b fs Ls a e Des L De Ls Dre Ls fre Las Le bus fe Les Les bus Quo Luns dus bus Ls O

SOBDDSDCÛTC ho

A S ps p pt s Ds 1 E Ls 4 ver bs dus bs CD

eo

b js .

p pt jed b Uo 23 S ire

pas i ns pi pl Bs ian des Pre Ps P d pas dert but 3 dus DO I des dus das m3 fo Las Tue Tus Le 1e I

nd bus pt Fus fans pas par bt b ls J 2 be b

Fus dort hand jors fas pu bo e t b Le L

Feln-Juie-Spinn .| : Fetdmiliie Papter. 20

eiten u Guis Flenödurg Scchfffb. Car! F!oh

1ôtker Maschinen Franffuri Chanusiee

ranffurter Gas 5.6

Franffurte1 Masch. Potorny u W11tef.

reund Maschinen. riedrich3haß Kali 1ez1 Kaliw. Neus Staß}. « Friedrh. Friedrich8hütite R. Frister, A-G... Froebeln ¿ZZucferfbr. Vedr. Funke . X

1) Freun Zuderfabritki20

Gaggenauex EFijen Gas», Wasser- u. El. Anl. Berlin, Gebhard u. (Co... Gebhard1 u. Koeni Gebler-Werlkles 2 Gee n. C0 Gag. Geiling u. Lo. Gei8weider Eisen . Gelsentirhen Bg. . f. ahr G. Genschow u .Co. Genthiner Zucter . An, Géorg css Gerb.1u.Farb, Nenn.

GermaniaPort1.-23.,12

Gerresheim, Gtas V

Ges. f.eleftr.Untern./10

Gildemeister u.C. F Joh.Girmes u. C, X Giadbach.Woll-Jnd H. Gladenved u, S.

Glasfab.Brociwißz 15 |i Glas-M. Schalfïe . 10

Glauziger Zucker. Glockenstahlw, i, L, Gebr, Goedhart. Soldina.….,.....….. Th. Goldschmidt X Görliy. Waggonfah. Georg Grauenr1

Grißner Maschinen Gr. Lichtf, Terr.-G Großh, j. Getreide . C.Großmann,Cobg. Gedr. Großmann, Brombah . . X David Grove .….. F Grün u. Biifinger. Gruschwiy Textil. Guano=Werke „,.. E. Gundlach... 7 A. Günther u, S. Alfr, Gutmann M,

Greppiner Werke U

Haberm. u. Guctes Hattethal Draht. x Bala E Hallesche Maschin... Hambg. Elek.-W, F F&.H.Hammersen X

Handel3g, fürGrdb.| v

Hann. Immobi!, F Hann. Masch. Ezest. Harb. Eisen u. Bx... do. GumnmiPhönix| Harkort Bergwt. X do do. Genuß HarkortBrückeub. X do. do. St.ePr. Harpener Bergb. X N S, Masch. edwig8hütte..... Heidenauer Pap. Heilmann u.Littm., Baus n, Jmmoh..\ Hein, Lehmann u.C. Heine u. Co... Emil Heinicte Heid u. France ., Hemmoor%ortl.-Z ermannmühlenX| Otto Heyer …….….. Hiidedrand, Mühl. E. Hildebrandt H. F e Verzintkerei ille-Weri.,...…. Hilpert Maschin. X Hindrichs - Auffers mann Munition irsch Kupfer... trsch Tafelglas iriGbera Lederf. oes, Eis. u. Stahl offmann, Stärtkef.| ohenlohe-Wert, N Philipp Ho1zmann, Horchwerlke X Hotelbetrieb3-G, X 77445 Vonus e Do ete e ourdeaux Vergm. Hörxt.-Godelh, Prt, HubertusBrauntk. X Humboldt Maschin. Humboidtmüßhle „. Huta, Breslau... Hutschenreuth.Pz X L, Hutschenreuth, X Hüttenw.Kayser Co. do, Niedershönew.

lie, Bergbau. ..Mj t

o. do, Genuß... Inag,ind.Untern. X Industriebau „.. X Industrie PlanenX W. Jacobsen... ca Asphalt, I. A. John, A.-G. Max Jüdel u. Co... Allich Zucterfgbrik| Gebr. Junghans F

Kahla, Porzellan) F Kaiser-Keler L A Kaliw. Ascherkleben Kalter Maschfabr. X" Kandelhardi .…., F Karlsruhe Masch. . Rudolph Karstadt... Kartofelfabr..4pSt Kartonpapterfabrit

Groß Särchen Kayser Metallwar. Keramat Ker. Wri.

Keula-Eisenhlitte :|

Keyling u. Thomas Kirchner u. Co... Friedr, Klauser Sp. Klöckner Werte X C, H. Knorr Hafer. Fr.A.Kbbte u. Co.X Kochs Adlernähms Koehlinann Stärte| Kolb u. Schille …. Kollmax u. Jourd, Köln-Neuess.Bgw F Köln. Gas u.Elet1.0 Kölsch - Fötz.-Werkte König Wilhelm, do. do Ei. «Pr. Könmgsb. Lagerh. do, Walzmühle X 1. Königs8b.Mühlüw. Königstad1 Grundst, König3ze11. Porz. .

Kontinen1. A iy

Kontin. El. Nürnb, Vorz.-A.

T ADSS2BWH 4 e ae bs E i P t Les be Ler t Ger Ls Le Le

was gs be + Tf 0 2

220005

D322 ps is b d p P t fre 3 an fas be D Ls Lee

Cc . e

bs 2 0 bs Ls L 3 Le I Dns Des Das Les Les S Cer

(us (aud 308 fund tue fd du fund ps sus fut dres ut d dret jr fond prt feu) dus ans Pub derd jus u . 5 5 bs i Le Les Ls s 3 Lee Ls

«

has has ft ht fis pt b ies . ck10 b . Ls ls bs bs s bs s C

Ce G S: D

T

F S =-

Bus bnd fa fi bat (und bars ed jou band fat S

i jt p les ft jed be be Ls 3 Ls des Ls Le

Qr

e

2 2 .

2E et 7 N P G E E

TO2NICC 2680

-_

-

F]

-

fans far) fas unt haus fend fd jed prt Drs Jans ed Jrs . S: D S Wer Lans fat Gaus fue 3 bes Ls Lat bes C C bs be

S

Oa ZTO o

—_

cor R CCOTCCS D Le ba e Ls 2 is le Le

bed fn fs bd fat fas Bad fend fund Los ° -

_

-—ÎTICD

ed did R G des Fed euP Cs dp lnd Fus

SOTECIEASSE E D Bed fs Jes ft ft Gd fet jus P Sund fers

M

,

2 3 îus fs Le O Ls us Tue Ls b

Ta

e C L bn is dd bs d but D fd fut dus Pr

ls bt hend ft bs but lnt jer G S S S D "2 DO fut bus I tet us Tus

_ CTTTECT

=

-

DT0TU

D:

Mp bs is m3 Le 3 B les 2 L L ie t Ge m3 fr 4 Le Lee Lee

duns sas pes gens dus las fe) d ps Hr hne) ps ft et fs dent Pr hend fs r .-_. ,

.

fs pet B ins dus du de t he I tas ler

Kon1m. Wasserw., 14 Kont1.Wasß,u.Gas

ins a i s bo Le l

T)

L

OVLWDSD

Erste Beilage

a Deutschen RNeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger r. 304.

Berlin, Do

nnerstaa den 29. Dezember .

192

—————————————————————————— T E PRENA BEMCA B E 4. (l ieilud unuSiad en R & e 6. Grwerbs- und Wirt1chastsgeno|jen!cbasten. 2. A 1gebote, Verlutt- u. ¿Fundiachen, Zutteliungen u. dergl. 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. eni CL n ZEiger. 8. Unfall- und Inpaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verloîung 2c. von Wertpavieren. 9. Bankausweise. b. Kommanditgefelisbatten auf Aktien, Aftiengesellschaften Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile (Petit) 10. Ver\chiedene Bekanntmachungen. und Deutsche Kolon1alaesell!chaften 1,05 Neihs8marf. 11. Privatanzeigen. S —— Es =2

S Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem EinrücÆungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen sein. “Zx

2. Aufgebote, Ver-

lust- und Fundsachen,

Zustellungen u. dergl.

[82539] Oeffentliche Zufsteiung.

Nöth, Karl Provisiontreisender in Mbeingönheim, Karti-Bröger-Straue Nr. 6, Kläger, vertreten dunch Nechtéenwalt Fust iz- rat Dr. Karl Schulz in Frankenthal, hat

egen seine Ebeirau Johanna Nöth, geb. Zimmermann z. Zt. ohne bekannten Wohn- und Aufenthaltsort, Beklagte, wegen Ghescheidung Klage zur 11, Ztivil- Tammer des Landgerichts Frankenthal er- boben mit dem Antrage: die Che der Parteien als angefohten und nichtig zu ertlären. Falls dieiem Antrag nicht zu- gesprochen wird, die Ehe aus Ver- fchulden der Beklagten ¿zu scheiden und ihr die Kosten zur Last zu legen. Der Kläger ladet die Beklagte zur münd- Tien Verhandlung des Nechtsstreits in die Sigung der 11. Zivilkammer des Land- gerichts Franfenthal vom Mittwoch, den 29, Februar 1928, vorm. D Uher, im fleinen Sißungsfaale mit der Au'forderung, einen bei dem Prozeße- gericht zugelassenen MNechtsanwalt zum Vertreter zu bestellen, Die «üffffentliche Sustellung wurde bewilligt. Frautenthal, den 22. Dezember 1927. Der Gerichts1h1eiber des Landgerichts.

[82540] Oeffentliche Zuitellung.

Die Frau Johanna Ptjeiter, geb. Friedel, în Gera, vertreten dureh den NRechts- anwalt Dr. Weiuland in Gera, klagt gegen thren Wann, den Hil'sdreher Friedrich Pfeifer, trüher in Gera, jegt unbekannten Aufenthalts, mit dem An- tage: 1. die Ebe der Parteien wird ge- Idneden und der Verklagte tür allein- schuldig erklärt, 2. der Verklagte trägt die Kosten des Nechtéstreits, Die Klägerin ladet den Verklagten zur mündlichen WVer- bandlung des Nechtsstreits vor die Zivil- fammer des Thürinaichen Landaerichts zu Gera auf den 15. Februar 1928, vor- mitiags 9 Uhr, mit der Auftorderung, einen bet diesem Gericht“ zugelassenen

Anwalt zu - bestellen. Zum. Zwette der |

öffentlichen Zustellung wird diejer Auszug der Klage befanutgemacht. Gera, den 21. Dezember 1927, Der Gerichtsschreiber cs Thüringi\chen Landgerichts,

[82541] Oeffentliche Zustelluztg,

Der Oberschweizer Gustav Sauthals in Rössing bei Barnten, Prozeßbevoll- mächtigte: Rechtsanwälte. Goldstein und Stern in Hannover, klagt gegen die Ehefrau Anna: Sauibals, geb. Schulz, jest unbekannten Aufenthalt3, früher n Berlin, Schiffbauerdanm 84, auf Grund $: 1568 B. G.-B,, auf Ehe- au Der Kläger ladet die Be- lagte zur mündlichen Verhandlunç des Rechtsstreits vor die IIl. Zivilkammer des Landgerichts in Hannover auf den | 20. Februar 1928, vormittags | x0 Uhr, Zimmer 213, mit der Aufs ! forderung, sich durch einen bei diesem | Bericht zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten vertreten zu lassen,

Sauuover, den 21, Dezember 1927, Dex Gerichtsschreiber des Landgerichts. [82543] Oeffentliche Zustellung.

Die Ehefrau Anna Scholz, geb. Nein- hard, aus Pr. Kirchwärder, Kreis Winsen a, d. L, Prozeßbevollmäch- tigter: Nechtsanwalt Dr. Dehlschläger | în Lüneburg, klagt gegen ihren Ghe- mann, den Arbeiter Richard Scholz, früher in Kirwärder, jeßt unbe- Tannten Aufenthalts, wegen Ehe=- schéidung, mit dem Antrag auf Scheis | ung der Ehe aus Verschulden und auf ! Kosten des Beklagten. Die Klägerin ladet den Beklagten zur münolichen | Verhandlung des Rechtsstreits vor die

D

j

1 Y

2. Zivilkammer des Landgerichts in | Neunkirhen/Saar, Hermannitraße 43, als Vormund des minderjährigen Johann Friedrich Guilpain aus Herdelberg Prozeßbevollmächtigter: Vorstand des Stadtjugendamts Mannheim klagt gegen den Mezger Ernst Friedrih Eichin, trüher in Mannheim, P 5. 5/7, jeyt unbekannt wo, auf Verurteilung des Beklagten zur Zahlung einer Unterhaltungsrente von vierteljährlih 390 Frs. und zwar vom | 22 Januar 1926 ab bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres des Klägers. Zur mündlichen Verhandlung des Nechtsftreits wird der Beklagte vor das Amtsgericht Lyck, klagt gegen den Maurer Albert in Mannheim auf Mittwoch, den Nasgowit, früher in Bialla, zurzeit 20. April 1928, vormittags 8!/¿Uhr, im Sizungssaal X111, Zimmer Nr. 264, der Behauptung, daß der Beklagte durch geladen (7 Z H. 1308/27.)

Lüneburg auf den 2. Februar IHZCS, vormittags8 914 Uhr, mit der Aufforderung, sich durch einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechts anwalt als Prozeßbevollmächtigten ver, treten zu lassen.

Lüneburg, den 22, Dezember 1987, Der Gerichtsschreiber des Landgerichts,

[82544] Oeffentliche Zustellung.

Die Arbeiterin Anna Nasgowiß, geb, Goronzy, in Bialla, Prozeßbevollmäch- tigter: Rechtsanwalt Dr. Kuniß in

unbekannten Aufenthalts, ‘auf Grund recht3fräftiges Urteil vom 18. Susi 1926

des Landgerichts in Lyck 2 R. 98/26 zur Wiederherstellung der ehelichen

Gemeinschaft mit der Klägerin véeér= urteilt, dieser Verplichtung jedoch mcht nachgekommen sei, mit dem Antrag, die Ehe der Parteien zu scheiden und den Beklagten für den allein schuldigen Teil zu erklären. Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündlichen Ver- handlung des Rechtsstreits vor die 11. Bivilfammer des Landgerichts in Lyck auf den 2. März 1928, vor- mittags 9 Uhr, mit der Aufforderung, fih durch einen bei diesem Gericht zu- gelassenen Rechtsanwalt als Prozeß- bevollmächtigten vertreten zu lassen und demselben seine Einwendungen und Beweismittel rechtzeitig mitzuteilen, so daß im ersten Termin verhandelt werden fann.

Lyck, den 21. Dezember 1927. Der Gerichtsschreiber des Landgerichts.

[32551] Oeffentliche Zustellung.

Der minderj. Heinz Karl Fritz Dreyer, geb. am 18. 1. 1922 in Bremen, gesegl vertr. d. d. Jugendamt Bremen, Babhnho!- straße 12, Prozeßbev. : Verw.-Jufp. Wille, Bremen, klagt gegen den Zapfer (Arbeiter) Friedrih Ernst Louis Küster, geb. arm 21, 9, 1895 in Anderten, zuleßt wohnhaft gewesen in Bremen, Hauptbahnhof, jept unbekannten Aufenthalts, wegen Erhöhung des. Unterhalts, mit dem Untrage, den Beklagten an Stelle der b1sherigen Unter- haltsrente von jährlich 300,— RM zur Zahlung einer Unterhaltsrente von jährlich 420,— RNM, vom Tage der Klagzustellung ab bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres des Kindes, vierteljährlih tm voraus zahl- bar, zu verurteilen, und das Urteil für vor- läufig vollstreckbar zu erklären. Der Be- flagte wird zur mündlichen Verhandlung des Nechtsstreits vor das Am1sgericht zu Bremen, Gerichtshaus, Zimmer Nr. 79, auf den 8. Februar 1928, vormittags 10 Uhr, geladen. Zwecks ffentlicher Zustellung bekanntgemacht.

Bremen, 21. Dezember 1927.

Der Gerichts|chreiber des Amtsgerichts.

[82005] Oeffentliche Zustellung.

Der minderjähr1ge Erwin Jakob Maier- bofer, vertreten durch den Amtsvormund des Zugendamts Heidenheim a. Brz., klagt gegen den Schlosser Otto Neidlein, früher in Heidenheim a. Brz., jeßt unbekannten Aufenthalts, unter der Behauptung, daß der Beklagte der Bater des am 16; Yai 1926 geborenen Klägers sei. mit dem Antrag, den Beklagten kostenpflichtig zu verurteilen, an den Kläger vom Tage feiner Geburt

¡ mächtigter: Amtsövormund Mundt, klagt | gegen den Maiktreifenden Paul Wiese, | früher in Kiel, Legienstraße Nr. 24, unter | der Behauptung, daß der Beklagte als Vater zur Unterhaltszahlung verpflichtet sei, mit dem Antrage, den Beklagten kosten- pflichtig, vorläufig vollstreckbar, zur Zahlung ¡ von 30 NM monatlich seit dem 12. März / 1926 zu verurteilen. Zur mündlichen Ver- | handlung des Rechtsitreits wird der Be- | flagte vor das Amtsgericht in Kiel auf Montag, den 20, Februar 1928, vormittags 9 Uhr, Zimmer 78, geladen.

[829099] Oeffentliche Zustellung.

an bis zum vollendeten 16. Lebensjahr eine jährliche Unterhaltêrente von 360 Yteicht- mat, jeweils in vierteljährlihen MNaten vorauszaßlbar, zu bezahlen und das Urteil für vorläufig vollftreckbar zu erflären. Ver Beklagte wird zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vor das Württ. Amtsgericht Heidenheim a. Brz aut den 13. Februar 1928, vormittags 9 Uhr, geladen. Zum Zwec der öffentlichen Zustellung wird dieter Auszug aus der Klage bekanntgemacht. Seivenheim a. Brz3., 23, Dezember 1927, Württ, Umts8gericht.

{(82907] Oeffcitliche Zustellung.

Der minderjährige Hans Maukfred Claussen in Farnewinkel, Prozeßbevoll-

a

Kiel, den 14. Dezember 1927. Geschättsftelle 15 des Amtsgerichts.

Der Bergmann Christian Fries in

Mannheim, den 17, Dezemter 1927.

[82561] Oeffentliche Zustellung.

Der minderjährige Karl Wilhelm Holt- appels, jezt Becker, in Köln-Klettenbera, vertreten durch den Vormund Otto Becker, Handlungsaebilfe, in Köln - Klettenberg, Peterstr. 18, Prozeßbevollmächtigter: Amts- vormund Peter Fooßen in M.-Gladbach, flagt gegen den Bautührer, jeßt Kauf- mann Karl riedrich Bigalsti, jeyt unbekannten Aufenthalts früher in M.-Gladbach —, unter der Behauvtung, daß der Beklagte sein unehelicher Vater lei, mit dem Antrage, den Beklagten kostenpflihtig und vorläufig vollstreckvar zut verurteilen, an den Kläger zu Händen ¡eines Vormundes 1680 NM geschrieben eintaufendfechshundertachtzig MRetchsnmark feruer vom 1. Januar 1927 ab eine vierteljährliche, im voraus zahlbare Unter- haltêrente von monailich 35— RNM bis zum vollendeten 16. Lebenejahre des Klägers, geboren am i2. Januar 1919, zu zahlen, und zwar die rückständigen Beträge ofort und die weiter fällig werdenden am 1, Ofk- tober, 1. Januar, 1. April: und 1; Zuli eines jeden Jahres, im Verzugsfalle 79/6 Zinte feit dem jedesmaligen Ertalltage. Der Kläger ladet den Beklagten zum Gütetermin bezüglih des Rechtsstreits-vor das Amtsgericht in M.-Gladbach auf den 3. März 1928, vormittags 9 Uhr, Zimmer 29, Pr. Amtsgericht.

[82562] Oeffentliche Zustellung.

Der minderjährige Eugen Werner All- geier von Wö!singen, gefeßlich vertreten durch das Jugerdamt Bretten, klaat gegen den mit unbekanntem Aufenthalt «b- wetenden Urban Dettling, Maler, früber in Lauterbach, wegen Unterhalts, mit dem Untrag, den Beklagten durch vorläufig vollstreckbares Urteil fkostenpflihtig zu ver- urteilen, dem Kläger vom Tage. der Geburt an (20.,9. 1926) bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres ‘z. H. des Jugendamtes Bretten eine monatliche lvaligtente von NM 30.—, und zwar die rückständigen Beträge fofort, die künftig fälligen am 2u. jeden Monats zu ¿ahlen. Termin zur mündlichen Verhandlung vor dem Ants- geriht Oberndorf wird bestimmt auf Donnerstag, den 6. März 1928, vorm. 9 Uhr, auf dem Gerichtstag in Schramberg (Nathaus), roozu der Beklagte geladen" wird. Durch Beschluß vom 28. 4. 1927 ist dem Kläger das Armenrecht be- villigt worden.

Oberndorf, den 20, Dezember 1927.

Gerichts\chreiberei des Amtsgerichts.

[82531] Oeffentliche Zustellung,

Die AlUgemeine Creditan|talt A. G., vetitreten durch ihren Vorstand, Aachen, ProzeßbevoUmächtigter: Nechtzanwalt Dr. Kaazer, Aachen, klagt gegen Nomain Baeténs, früher in La Calamine, Belgien, jegt unbefannten Autenthalts, auf Grund deèr Behauptung, daß Beklagter ihr aus Kontckorrentvertehr die nachstehend be- zeichneten Beträge f{ulde, mit dem An- irage auf Zahlung von: 1. 1098 NM nebst 14 % Zinsen seit 15, 9. 1927, 2. 390 b. Frs, nebst 134 % Zin)en teit ld, 9, 1927 jowie der Piozeßkoslen. Klägerin ladet Beklagten zur mündlichen Berhandlung des Rechtsstreits vor die 1. Kammer tür Handelsjachen des Land- gerichts Aachen au! den 24, Februar 1928, vormittags 9 Uhr, mit der Aufforderung, sih durch einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevolimächtigten vertreten zu lassen. Aachen, den 23. Dezember 1927.

Gerichts)cchreiber des Landgerichts. [82532] Oeffentliche Zuftellung.

Die Schreinermeister Theodor Wiese- mann und Karl Schamberger în Kelkheim i. T., vertreten durch die Rechtsanwälte Dr. Schwarzmann und Dilg in A1chaffen- ourg, tlagen gegen den Kautmann Josef Oegel von Holkirchen bei Maiftheiden- feld t. Üfr., jeyt unbekannten Autenthalts, mit dem Antrage, leyteren zu veruzteilen, feine Einwilligung zu geben, daß die von ibm bei der ¿Firma A. Ulrich Strobel. in éFrant{urt a. M. eingelagerten 28 Kolli Möbel an die Kläger berau8zegeben werden, und die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Zur mündlichen Verhandlung des Nechts-

\treits ist Termin aut Samstag, den 29. Februar 1928, vormittags

hiermit befanntgemacht.

Der Gerichts)chreiber des Landgerichts.

[825950] Oeffentliche Zuftellung.

Der Gerichts]chreiber des Amtsgerichts B.-eG, Es

9 Uhr, vor dem Einzelrichter der Zivil- | fammer des Landgerichts Achaffenburg, | O Matis Nr. 102, bestimmt. Zu | dieiem Termin laden die Kläger den Be- | : flägten mit der Aufforderung vor, einen am 7. d 1927 bei dem Pan ais ei dem Landgericht Aschastenburg zuge- | KCébacch vorgenommene andung (ZWw.-

O S Neg. K. 12393/27) für ents zu er-

zuleßt wohnha

lassenen Rechtsanwalt zu feiner Vertretung |

zu bestellen. Zum Zwecke der bewilligten | L h y öffentlichen A wird diefer Aubiua | Rechtsstreits aufzuerlegen und das Urteil für vorläufig volstreckbar zu erflären unter

Aschaffenburg, den 22. Dezember 1927, | der Begründung, p die von dem Be- Tlagten gepfändeten

trags vom 3, April 1927 ihr Eigentum seien. Der Bekl gte wird zur mündlichen Verhandlung des Nechtsstreits vor das |

Der Posftschaffner Karl Krumfsiek in | Amtsgericht in Hamburg, Zivilabteilung | Der Gerichtsshreiber des Landgerichts L

Bielefeld, Pestalozzistraße 1, Prozeßbe-

vollmächtigte: Rechtsanwälte Dr. Krekeler i

und Meyer [lI. in Bielefeld, klagt gegen

1.2c., 2. 2c.,3. den Sattler Otto Roß, früher

in Cöpenick, fet unbekannten Aufenthalts,

mit dem Antrage, 1. festzustellen, daß die im Grundbuch von Schildeshe Land 7 Blatt 50 in Abt. I[1 Nr. 9 eincetragene |

Darlehnshypothek von 4000 PY! nichtig ist. 2. die Beklagten als Gesamt1chuldner zu

verurteilen, in die Löschung dieser Hypothek

zu willigen. Zur mündlichen Verhandlung des Nechtsftreits wird der Beklagte No vor das Amtsgeriht in Bielefeld auf den 16. Februar 1928, vorntittag89 Uhr, geladen.

Bielefeld, den 23. Dezember 1927. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

[82535] Oeffentliche Zuftellung.

Die ofene Handels ue]jellshaft Fratelli Borletti in Mailand, Via Biiîsa s, Prozeßbevollmächtigter : Autrecht in Berlin, Seydelstraße 31, klaat gegen den Diplomngenieur Leo Schapiro, jegt unbekannten Autenthalts,

früher in Berlin - Charlottenburg, Kur- |

türftendamm 36, wegen Wechselforderung mit dem Antrage, den Beflagten zu ver- urteilen, an Klägerin ¿weitausend Dollar nebst 29/6 Zinsen über Neichsbankdisfkont leit dém 5, Juli: 1927, 57,40 MM Nikambio!pesen und 49/6 eigene Provision zu zahlen, und das Urteil tür vorläufig volistreckbar zu erfläâren. Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündlichen Verhandlung des Rechtsftreits vor die 5, Kammer für Handelstachen des Land- gerichts 11L in Berlin zu Charlottenburg, Tegeler Weg 17/20, Saal 147, aukf den 24, Februar 1928, vormittags 10 Uhr, mit de: Aufforderung. fi du einen bei diesem Gericht zugelassenen Nechtéanwalt als Prozeßbevoll mächtigten *Xertreten zu lassen. 29. P. 141. 27,

Charlottenburg, den 23. Dezember 1927, Der Gerichtsfchreiber

des ‘Landgerichts 111 in Berkin.

[82553] Oeffentliche Zustellung.

Der Kautmann A, Binder in Duisburg, Sonnenwall 22, klagt gegen den Walter Gleifes, zuleßt in Duisburg, jeßt unbe- fannten Aufenthalts, untec der Behauptung, daß er gegen den Beklagten aus Wechsel vom 11. August 1927 eine Forderung -habe, mit dem Antrage, den Beklagten zur Zah- lung von 957,25 NM nebst 8% Zinfen seit dem 11. August 1927 und 9,25 NM Wecbselunkosien kostenpflichtig zu verur- teilen. Zur mündlichen Verhandlung des Nechtsstreits wird der Beklagte vor das Amtsgericht hier, Zimmer 170, auf den 19, Februar 1928, vormittags 10 Uhr, geladen.

Duisburg, den 19. Dezember 1927, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

(82538] Oeffeutiiche Zustellung. Das Fräulein Wilhelmine Schulte in Essen, Alfredstraße 53, ProzeßbevoUmäd)-

tigte: Nechtéanwälte Dr. Schilling und

Dr. Weigenkorn in Essen, klagt gegen den

früheren Börsenvertreter Oskar Krüger, |

irüber in Essen. Julienstraße 8, jeßt unbe- kannten Aufenthalts, unter der Behaup- tung, daß sie dem Beklagten NM 15 000

Aktien der Mannesmann1öhrenwerke aus- | çGehändigt und dieser unter){chlagen habe,

mit dem Antrage, den Beklagten du:ch

vorläufig vollstreckbares Urteil fosten- pflichtig zu verutteilen, an die Klägerin NM 15 000 Aktien der Mannesmanun- | röbrenwerke, bestehend aus Mänteln und |

Böôgen, zu liefern sowie die seit dem 1. 2.

Rechtsanwalt |

X1, Ziviljustizgebäude Sievekincplan, Erd«- geschoß, Zimmer Nr. 114, aut Dienstag, den 28. Februar 1928, vormittags 91/, Uhr, geladen. Zum Zweke der öffents lichen Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekanntgemacht.

Hamburg, den 18. Dezember 1927. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts, [82556] Oeffentliche Zustellung.

Der Großköter Heinr:ch Beckmann in Derenta!l klagt gegen den Wilhelm August Ludwig Kar! Krafft aus Derental, jegt

| unbefannten Aufenthalts, wegen Löichungsß- | bewtilligung, mit