1927 / 304 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

x

L

I S E I E us

[77779]

Rappold & Volk A.-G. Augsburg.

Zusammenlegung.

25. Aufforderung.

Die ordentlihe Generaiversammlung bom 1. 10 1927 bat beschlossen, von dem Aktienkavital der (Setellichaft

M 5000 Vorzugeaftien und

M 180000 Stammaftien einzuziehen und die verbleibenden

NM 200 000 Stammatiien im Verhältnis von 9:3 aut NM 120 000 zwammenzulegen. Die Zutammenlegung ertolgt dergestalt, daß gegen Einre!:hung von NM 5000 Stammaftien bezw. An- teiliheinen NM 3000 Stammaftien aus- getolat werden.

Nachdem der Beschluß über die Zu- saminenlegung im Handelsregister ein- getragen ift, fordern wir die Aktionäre auf, späteftens bis 15. April 1928 die in ibren änden befindlihen Aftienmäntel mit Dividendenbogen bew. Anteil1cheine nebst doppelt auegetertigtem Nummein- verzeichnis bei der Dreédner Bank Filiale Augsburg Augsburg, gegen Quittung einiureidben.

Die Auslieferung der gültig bleibenden Aktien welhe mit dem Autdruffe ver. sehen werden „Gültig geblieben bei der Zunammenlegung gemäß Beichluß der Generalveriammlung vom 1. 10, 1927“, er'olgt nur aegen Rückgabe der erhaltenen Quittung. Es fönnen den Aktionären auch andere Nummern als die eingercichten auegebhändigt werden.

Die Dreédner Bank Filiale Augsburg ist gleichzeitig bereit, si< um die Ver- wertung vorhandener Spiyen zu bemühen.

Der Umtau!{< ist kostenfrei, tofern er am Schalter vorgenommen wird; ertolgt er aur brietlidem Wege, fo wird die übliche Gebühr berechnet.

UAttien bezw. Anteilicheine, welche nit inrerhalb der vorslehenden Frist zum Um- tau!ch eingereiht worden find, w:1den tü1 kraitlos ciflärt, ebenso Spigen, die der Ge'ellschaft ni<t zur Verweitung für Nechnung der Beteiligten gemäß $ 290/111 H. H.-B. zur Vertügung gestellt worden find.

(Gleichzeitig fordern wir gemäß $ 289 H.-G.-B. die Gläubiger unserer Gesell- iat aut, ihre Ansprüche innerhalb der obigen Frist bei uns anzumelden.

Augsburg, den 29, Dezember 1927. Ravvold & Volk A.-G., Augsburg.

[82081] Vilanz $1. Dezember 1926.

Vermögeu, M A Anlagen o E E 418 938/12 Une T L 113 931/01 Wech'elkfonto e oa. 9 906195 K ‘sj\akonto A A 171/88 Dea Diet L s e ei 954|— IWarenbeslündé 57 688/44

601 990/40 Verbindlichkeiten,

Alliectapit& 1 c 450 000| Neservetonds G S #W 46 TTT 43 Giläuhiner 214 iu l di 77312105 Et i 927 500/92

601 590/40 Gewinn- und Verlustrechnung.

__ Sol. H S VerlIbOttaas : 22594140 Handlungsunkostenkonto . . 210 589/2( LUONTETOUN En «s « e 4 42 462/24 Geri R L GiE 97 M92

303 106/76 Haben. Farbre{nungüktonto Ueber- B a e 44 2208106176

>>

303 106

Minhorst & Schultes Akt.-Ges. Hugo Sto>hausen.

[82106] i Bilanz per 31. Dezember 1926.

Aktiva, RM |.3 Forderungen O Verlustvortrag 1925 . 599/56 Wert ans 1926 19 150/14

(D 0D ] Paffiva.

Maa. i A A OVO— 75 000!

Gewinun- und Verlustrech:ung

per 31. Dezember 1926.

Debet, NM: 1.4 GNDIUNQBUNTOIEN .»+ «0 LOTSHO Steuern und Abgaben . . 130/15 SIUPOTDEECNRNIER o oe 6 u 12/90 Vergleihskonto . . . © « . 15023969 51 954184

Kredit, : Hausvexrwaltung . » « « « «} 2804/40 Werluit aus 1926. , «149 150144

51 954/84

Entsprechend den Beschlüssen der am 21, Dezember 1927 ftattgetundenen ordent- lichen Generalveriammlung der Aftionäre unterer Gejellsshaît sind aus dem Nut- sichtérat Herr Karl Aberham Herr Jo)ef Scbober und Frau There]le Schober aus- ge!<ieden; neu'in den Aufsicbtérat wurden gewählt : Herr Advokat Dr. Artur Hajdu, Budapest, Herr Stadtrat a. D. Neinhold Kletke, Berlin-Schöneberga, Herr Gebeim- rat Hans Niete, Berlin-eS<böneberg.

Vudapesterstraße 31 Grundstüc{s- Aktiengesellschaft, Berlin, Der Vorstand. Enders, Goldmann,

Zweite Aufforderung an die Attiionäâre der Zehlendorf- West Terrain-Aktiengejellschaft in Berlin. Auf Grund der in der Generalve1- fammlung vom 4, Juli 1927 erteilten (Srmähtigaung hat die Zehlendor!. Weit Terrain-Aftienge)ellshaft in Berlin ihr Vermögen als Ganzes unter Aus\{<luß der Liquidation mit Wirkung ab 1 Januar 1927 gemäß 8$ 306 H.-G -B. durch Fusionsveitiag vom 2. August 1927 au!

uns übei tragen.

Die Fusion ist dur<geführt. Gemäß Ziffer 2 des Fufionévertiags vom 2. August 1927 gewähren wir den Uftionären der ebemaligen Zehlendorf - West Terrain- Atktienge!ell|<haft Stammaktien unjerer (Setellichaft in der Weise, daß die Aftionäre für je 6 UAftien von je NM 100 mit Dividenden!chein für 1927 je l neue Aktie umerer Gesellschaft über fe NM 500 mt Dividendenschein für 1927 erhalten.

Nachdem die Eintragung in das Handels- register vorgenommen worden ift, ftordern wir die Aktionäre der ehemaligen Zeblen- dort-West Teirrain-Afktienge)ellihatt hier- durch auf, ihre Aktien nebst Gewinnanteil- schein tür 1927 und folgende und Erneue- runge1chein bei Bermeidung |päterer Kra?t- logerflärung spätestens bis zum 1. März 1928 eini<ließlich

bet dem Bankhause Bett Simon &

Co., Berlin W. 8, Mauerstr. 953, während der üblichen Geschäftsstunden ein- zureichen. Den Aftien ist ein doppeites, der Nummerntolge na<h geordnetes Ver- ¿ei<nis beizufügen Einreihungsformulaire tönnen bei genanntem Banfhau)e in Emp- tang genommen werden. Der Umtau|ch ersolgt frei von Provision.

Soweit Aftionä1e der Zehlendorf- West Te1rain - Aktienge1ellshaft weniger als N 600 Aktien einreihen, fönnen dielelben uns zur Verwertung für Nech- nung der Beteiligten bei dem oben er- wäbnten Bankhaue zur Verfügung pe- stellt werden. Dieienigen Aktien, welche bis zum 1 März 192% einscließtih nh! zum Zwecke des Umtauiches eimgereiht worden find, werden gemäß $ 305 Ab- 1a 3 in Verbindung mit $ 290 des H.-G.-B. tür kra\tlos ertlärt werden, dasë]elbe gilt tür tolche eingereichten YUttien, welche den zum Umtauch erforderlichen Nennbetrag nicht erreichen und uns nicht bei dem oben erwähnten Bankhaufe zur Verwertung für Nechuung der Beteiligten zur Bertügung gestellt worden find,

Die an Stelle der tür fra1tlos zu er- flärenden Aktien der Zehlendort-West Terrain- Afktiengesellihait tretenden neuen Aftien unterer Getell|<art werden tür Nechnung der Beteiligten im Wege der öffentlichen Versteigerung veiwertet.

Berlin, den 24. Dezember 1927.

Terrain-Uktienge)ellschaft Botanischer Garten- Zehlendorf. West, [82592] L Wn CoOTE ¡809 Fe l GBereinigte

eo ..

Königs- und Laurahütte Aktiengesellschaft für Bergbau und

Hüttenbetrieb. T. Bekanntmachuug.

Auf Grund des Beschlusses unserer Generalversammlung vom 22. No- vember 1927 een wir hierdurch die Cx ; ï ; Fnhaber von Aktien unserer Gesell|chaft Uber einen Nennbetrag von RM 50,— zum Umtausch dieser Aktien in neue Uktien zum Nennbetrage von RM 100,— nah Maßgabe folgender Bestimmungen auf:

1. Die Aktien im Nennbetrage von NRNM 50,— sind samt Dividendenbogen mit einem nah der Nummernfolge ge- ordneten Nummernverzeichnis in der Zeit vom V. Januar bis 2, Mai 4928 in Berlin, Dorotheenstr. 40, bei unserer Kasse einzureichen.

2. Für je zwei eingereichte Aktien zu RM 50,— wird eine neue Aktie zu NM 100, ausgehändigt.

3. Diejenigen Aktien im Nennbetrage von RM 50,—, die niht zum Umtausch eingereiht werden, sowie eingereichte einzelne Aktien werden für kraftlos er- flärt. An Stelle der für E ere klärten Aktien werden neue Aktien im gleichen Gesamtnennbetrage ausgegeben und für Rechnung der Beteiligten an der Börse in Berlin verkauft, Der Erlös wird den Beteiligten nah Verhältnis ihres Aktienbesißes zur Verfügung ge- stellt.

4, Die Fnhaber von Aktien im Nenn- betrage von RM 50,—, deren Anteile zu- sammen den 10. Teil des Gesamt- betrages dieser Aktien erreichen, können durxh schriftlihe Erklärung bis zum 2. April 1928 bei uns Widerspruch gegen den Umtausch erheben. Zur Erhebung des Widerspruchs ist écbrderti@: daß der widersprehende Aktionär seine Aktien oder die über sie von cinem Notar, der Reichsbank oder einer anderen Bank ausgestellten Hinter- legungss\cheine bei unserer Gesellschaft hinterlegt und dort bis zum Ablauf der Widerspruchsfrist beläßt. Fordert der Aktionar die Hinterlegunasurkunde vor- eitig zurü>, so verliert der von ihm er- Loben Widerspruch seine Wirkung.

Soweit wirksam Widerspruch erhoben worden ist, unterbleibt bis zur Ent- [VeDune über den Widerspruh der Imtausch in neue Aktien; jedoh werden die Urkunden derjenigen Fnhaber von Aktien über NM 50,—, die nicht Wider- spruch erhoben haben, als freiwillig ein- gereicht betrahtet und umgetauscht, so- ern niht von den Aktionären bei Ein- reichung ihrer Stücke ausdrü>li<h das Gegenteil bemerkt ist.

Berlin, den 20. Dezember 1927,

Dex Vorftand. Ohl y, Wandel.

Maschinen- und Werkzeugfabrik Attiengejellshaît vorm. Aug. Paschen, Cöthen (Anhal1t). Anleihen von 1922 und 1923. Unter Bezugnabme aw! untere Bes fanntnabungen im Deutschen Meichs- anzeiger vom 22. November und 19. De- ¿ember 1927 erfläâren wir unde bereit, die wenigen noch ntt eingereihten Tetl!<huld- veri<reibunaen unterer Anleihen von 1922 (1nd 1923 mit NM 25 für jede Teil- s<huldvers<reivung beider Anleihen no<b bis zum 10. JFauuar 1328 ein- zulösen. Die Auszahlung erfolgt in Dresden bei dem Bankhause Philipp Elimeyer, bei dem Bankhause Bassenge & Fritziche, in Cöthen bei der Commerz- und Privat-Bank Aktiengesellschaft Filiale Cöthen. Gine weitere Verlängerung der Ein- reibungéfrift erfolgt au! feinen Fall. Mit den bis zum 10, Fanuar 1928 nicht eingereichten Teil1chuldverschreibungen wird nach den geseßzlihen Bestimmungen verfahren.

Cöthen (Anhalt), den 27. De- zember 1927, [82962] Maschinen- und Werkzeugfabrik Aktiengefells<haftuorm. Aug. Paschen. Der Vorstand. Werner

(820(9]

Gaswerk? Freienwalde (Oder)

A.-G., Bremen. Vilanz per 31. Jali 1927.

Aktiva RNM [H Grundstück und Gaswerks-

anlagen E 563 222/68 Kassenbestand 00. S 414133 Aueititgte «e 6s 17 416/39 NBatenortAlt » Sa e 30 837/38 E A l

611 891/78 Pasfiva. T 4 e 250 000 igl E 11 500/— Gläubiger 4 i 56 804/94 Boriräge türSteuern, Löhne,

Zinsen 2c. ; ; 10 000/— Nicht eingetöste Dividend 680) Etrrneuerungsfonto . . , 234 0010) Netcivetondéfonto d 25 000|— (Gewinn- und Berlustkonto:

Vortrag aus 1925/26 200/47

Reingewinn in 1926/27 , 23 706137

611 891178

Gewinn- und Verlusftrehnung per 31. Fuli 1927,

Nufwand. R S

Abschreibungen: Erneuerungskto.} 10 000| Reingewinn,

wie folgt zu verteilen: 0/0 Dee » . +2 T20DOOI— 1590/0 Tantieme 2 055/96

Abgabe a. Stadt Freienwalde | 1037/60 Bortraç auf neue Rechnung 813/28 33 906/84

Ertrag. Bortrag aus 1925/26 . . . ¿4 200/47 Bruttogewinn —¿-. ¿. «-4133 706/37

33 906/84 Bremen, im Dezember 1927. Der Aufsichtsrat. Regel, Vorfiger. Der Vorstand. H. Theuerkauf. Der Otvidendenschein Nr. 28 für das Ge1ichäftsjahr 1926/27 wird auf Grund des Genetralversammlungsbes{lusses vom 21. Dezember 1927 mit 8% = #4 8) durch die Direction der Disconto-(Besell- schaft, Filiale Bremen, und der Stadt- bank in Freienwalde an der Oder (Nathaus) vom 22. Dezember 1927 ab eingei öft (2207| Vilanz þer 31. Dezember 1926, Aktiva. RNM s Fabrifkfanweten . 162 336,67 2% Ab1ichr 3246 2 159 089/95 Liegenschatten 80 360| Ma1chinen und Utensilien | 31 556,34 10% Abs<r. _3 195,— 28 401134 Nohware, Halb- u. ¿Feung-

_tabritate, u. Piaterialien| 364 182/70 Bantk# n, Kassa- und Wechselbestand u. Cffekten 31 045/44

Dn 4 es 214 284192

Fubrpark . . .-, 920,

Abj\chreibung XUND - 2 000,— L CADO 884 614/35 Pasfiva,

T DHGE 2s «65 300 000| DTeIETVeTONDS «a 0% 20 000 Kieditoren L G, Da1 977138 Reingewinn aus 1926 .. 12 637|—

884 614/35 Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezemver 1926.

Soll. RM |s$ An Generaluntosten: Ge- hälter, Yeilespe!en, Steuern, Arbeiter- u. An- ge!telltenveisiherungen, Betriebs- u, Handlungs- unkosten, Neparaturen u. Unterhaltungen . 156 813/70 Ab\chreibungen Ce x 8401/72 An Reingewinn aus 1926 12637

| fe e r E m MER L e ee

177 852/42

Haben. Per Fabrikationsgewinn 177 852/42 177 852/42

Waceldin - Huber A.-G. Lederfabrik, Lahr (Baden),

[81684]

Der tim Neich8anzelger Nr. 149 vom 29. Jun! 1927 veröffentlibte Auttrikt des Herrn D. Meier, Bremen Nembe: tt- straße 8 aus dem Borttand der Aktien: geselli<haft „Watinz““ zu Achim i. H. ift irrtümih erfolgt, und wird bierdur widerrufen, weil die von der Generalver- tammlung gestellten Vorvedingungen nicht erfüllt find.

Achim i. S., den 19. Dezember 1927.

Der Vorstand.

82630] Deutsche Glas- und Spiegelfabriken A.-G. Fürth i. B.

Die a.o. General ver!ammluna v. 22, 12. 1927 hat die Auflö&)ung und Liquidation der Gelell!ha'!t beschlossen.

Zum LUquidator wurde Herr Georg Deitrich ernannt.

Das Vorstandémitglied Herr Gustav Schoen scheidet am 31. 12. 1927 aus

Fürth i. B., den 23. Dezember 1927. L Der Aufsichtsrat. CGugenH. Hirschmann, Bankdirektor.

[82631] Deutsche Gias- uud Spiegetifabriken A.-G., Fürth i. B.

Lt. Beichluß der a.o. Generalversamm- lung v. 22. 12 1927 tritt unjere Firma am 1. Jan 1928 in Lquidation. Wir fordern hierdur<h un'ere Gläubiger auf, ihre Ansprüche tofort anzumelden.

Fürth i. B., den 23. Dezember 1927. Der Liquidator: Georg Oestrich.

[82644] Wesideuishe Bodenkreditanftalt in $öln a. Rh.

2. Bekanntmachung. beireffend Barausschüttung der Kom- munalobligationen-Teilungsmasse.

Die Westdeutsche Bodenkreditanstalt in Köln zeigt hierdur< an, da sie mit Genehmigung der Aufsi sber e zum 2. Fanuar 1928 die Tei Ungeimasse der aufzuwertenden Kommunalschuldver- schreibungen alter Währung an die S DS zur Ausschüttung bringen wird.

I. Die Teilung$masse besteht aus- \hliezli< aus Barguthaben.

IL ‘Bei der Ausschüttung werden berüd>sichtigt:

a) Die Gläubiger der aufzuwertenden

4 %igen Kommunalschuldverschrei- bungen (ohne Serienangabe). Derèn Goldmarkbetra: ist laut dem von der Aufsichtsbehörde festgeseßten Umrechnungswertverhältnis für M 1000 Nennbetrag: GM 1,13.

b) Die Gläubiger der aufzuwertenden 8—16 %igen Kommunalschuldver- schreibungen Serie II, soweit leßtere m<t auf Grund des Umtausch- angebots der Westdeutschen Boden- [reditanstalt vom 25. Juni 1923 (Deutscher Reichsanzeiger vom 29. 6. 1923) gegen Pfandbriefe der Serien T—XI erworben: und recht- zeitig bis zum 30. Juni 1926. bei der Bank zur bevorzugten Auf- wertung gemäß Art. 92 Abs. 3 in Vecbindung mit Art. 80 Abs, 1 der Durchführungsverordnung zum Auf- wertungsgeseß vom 29, November 1925 angemeldet worden sind.

Der Goldmarkbetrag dieser Kom- munals<huldverschreibungen ist laut dem von der Aufsichtsbehörde fest- geseßten Umrehnungswertverhältnis [Ur M 109 000 Nenubetrag: GM 9,30.

11]. Es beträgt der Goldmarkbetrag [aier zur Leilnahme an der Aus- <üttung berehtigenden Kommunal- <uldvershreibungen alter Währung GM 10967645, der Aktivbestand der Teilungsmasse am 81. 12. 1927 Gold- mar! 34 192,29, die Avfwertungs8quote 31,17 %.

Die Westdeutshe Bodenkreditanstalt rundet diesen Prozeitsaß aus ihrem cigenen Vermögen nah oben ab und bringt am 2. Fanuar 1928 eine Aufweriung@quoie von 32 2 in bar zur Ausschüttung. Mit dieser Aus- schüttung sind, da die Teilungsmasse our sie restlos aufgezehrt ist, alle Auf- wertungsansprüche aus den oben bezeich- neten Kommunals<huldvershreibungen endgültig getilgt.

IV. Die Fnhaber der gemäß oben II zur Teilnahme an der Larausschüttung berehtigenden Kommunalschuldverschrei- bungen alter Währung werden gemäß At. 92 in Verbindung mit Art. 87 der Durc<hführungsverordnung zum Auf- wertunasaecsey hiermit aufgefordert, ihre Ansprüche, soweit dies nicht {hon aeschehen is}, bei der unterzeichneten Westdeutschen Bodenkreditanstalt unver- züglich {riftli<h anzumelden und dabei die Schuldverschreibungen zur Geltend- machung ihrer Rechte vorzulegen.

Nach dreimaliger Veröffentlichung dieser Aufforderung im Deutschen Reichsanzeiger ist die Bank befugt, den- jenigen Anteil, der auf die bis zum Ab- lauf von drei Monaten nach der leßten Veröffentlihung ni<ht eingereihten Kommunals<huldvershreibungen entfällt zu hinterlegen, sofern ni<ht innerhalb der Frist der Antrag auf Einleitunc eines Aufgebot8sverfahrens oder at Zahlunassperre nachgewiesen ist.

Fm Falle des 8 49 Absaß 1 und 3 des Aufwertungs8geseßes is die Bank zur Hinterlegung bere<htigt, wenn er Gläubiger die Anmeldung seines An- spruchs innerhalb der oben angegebenen Frist unterlassen hat.

Köln, den 27. Dezember 1927 Westdeutsche Bodenkreditanfstalt.

Dr, Weidemann. Dr, von Hurter.

[82578]

Emlading zur ordentlichen General- verjammiung der Boden - Attien- gefelli<ha t Charlottenburg - West, Berlin ©C., am Montag, den 16. Ja- nuar 192%, vorm 10 Uhr, im Zimmer 343 des Stadthau'es, [11 Stod, Parochialstraße 9/18 mit {olgender

Tagesordnung :

1. Vorlage der Bilanz nebst Gewinns und Verlu!tre<nung für das Ge'chä!t6- jahr 1926 1owte Bericht des Vorstands und Au!sichtsrats.

2. Be1cblußtassung über die Genehmigung der Bilanz nebst Geroinn- und Ver- luftrebnung.

3, Be!chlußtassung über die Entlastung

des Boirstands und Auffichtsrats.

4, Aufsichtsratewah!en,

H. Vei)chiedenes.

Zur Teilnahme an der Generalver- tlammlung und zur Ausübung des Stimms re<ts find diejenigen Aftionäre berechttgt, die |pâtestens drei Werktage vor dem Termin der Generalver)ammlung ihre Ufktien oder einen notariellen, die Nummern der zur Teilnahme berechtigenden Aktien be!cheinigendenHinterlegungs)chein während der üblichen Ge1chättsftunden bei der Ge- lellihast oder dem Bankhause Bett Zimon & Co., Berlin W. 8, Mauer- straße 93, hinterlegt haben.

Berlin, im Dezember 1927,

BVoden-Aktiengesellschaft Charlottenburg-Weft.

Scallenberger. MNohloff.

[81712]

Einladung der Petermann - Werke

N.-G., Warendorf i. Westf., an ihre Utionäre zur 6. ordeutiichen General- verfammlung am 21. Fanuar 1928, nachmittags 3 Uhr, in den Ge!|cbäfts- räumen des Herrn Notars Iustiziat Terrahe i. Münster t. W., Domplatz 39, Tagesorduung:

1. Berichter'!attung des Vorstands über das verflossene Ge\chättsjahr.

2. Be\chlußfcissung über die Genehmt- gung der Bilanz und der Geroinns und Verlustre<hnung für das verflossene Geschättsjahr.

3. Bescblußtassung über die Erteilung der Gntlaitung an den Vorstand und den Aufsichtsrat.

4, Beschlußtassung über die Geroinn- verteilung.

5. Abberutung und Neubestellung von Aufsichtératsmitgliedern.

6, Abänderung des $ 20 und Wrederin- kraittreten des $ 22 des Gefell- i\chaftävertrags vom l2. Mai 1922.

7, Beschlußtassung lder die Sanierung der Getell\haîit, gegebenenfalls über den BVerfauf der Legen|chaîten und Vorräte der Getell\chaft 1owie über die Zuiammenlegung der Aktien.

8, Beichlußtassung über die Genehml- gung der Bilanz nebst Gewinn- ünd Verlustre<hnung 1925,

9, Verschiedenes.

Aktionäxe, die an der Generalverfauiti-

lung teilneh:nen wollen. müssen It. Statut Ipätestens am 83. Werktage vor der (Seneralv:rsammlung ihre Aktien bei der Gefell]1chc.itsfasse oder bei einem deutschen Notar binterlegt haben.

Warendorf, den 22. Dezember 1927,

Dex Vorstand. Dr. Ernst Teloy.

[81713] Petermaun - Werke A, -G,., Warendorf i. T3. ' Vilanz per 31. Dezember 1926.

Aktiva. NM H G1undstücke und Gebäude . 192 690|— Kraftanlage C44 20 350| Mai1chinenanlage « « » « - 42 680| SFUADTIEINVeNtTaT: « s ou D 420|— VIUTDINVCNtaT <4 a iss 4 010|— Mrasivaden «ca C 06 5 930

21 B

BDeequnde A 12 646|

Kassenbestand « «cs 62976

Wechtielbestand . « 790219 Postiche>guthaben:

a) oln 2. 23/08 g

b) Hannover T4 30/50

Henne a v 75 205/41

Ote 203 47774

570 97 60

Pasfiva, |

. | 250 000|— . 25 000 —-

12 629 983 346/69

57097160 Gewinit- und Verlustre<hnuug ver 31. Dezember 1926.

Aen 4 VLOCTVEIPNDS . » v e OUDDIDETEN «6 s Verpflichtungen . .

Soll. RNM_ 1 Verlustvortrag aus 1925 11873121 Rüdstellungen. „> « ( 6 276/12 Vertriebökoflten «= « « «+ 92 041/86 Abschreibungen :

10 9/6 Sonderabschr. auf Anlagen . 04 723,92 ordentliche Ab- \chreib. f. 1926 41 460, 76 183/92 Zuwei}ung an den NReterve- fonds L L 19 963/70 313 196|8L Haben, Betriebéergebnis . 46 196/31

Gewinn aus Kapitalherab- legung von L! 600 UOU auf N! 500 000 : 17 000|—

Gewinn aus Kapital- zujammenlegung . . . 4250 000|—

313 1961/81

Der Vorstand, Dr. Ernst Tel oy.

R:

| ———

Krane! à yuriny.

Krauß u Co vot, Krefelder Stahi.…. W. Kref... uis G. Kromschröder .…

Kronprinz WMe1a8 .| Gebr. Krüger u o. Kühltransli Hambg.

Kunz T reibriem X Küppersdusch u. S. Kyffhäuserhütte .…. D1. Lavo:><uin Lahmeyer u Co... Laurahütte .…... An1. 21. A. Lehmann Leipz. Immobi! do do neue

do Landkfraftw ../ 6

do. Pianos Zimm... Leonhard Braunk, Leonishe Werie Leopoldgrube... Lenfam-Josefätal Y IK.8W1Et== 10148 Lichtenberger Terr. Georg Lieberm Nf. Lindes Eiämaschin. Car! Lindström. . Lingel Schuhfabr. F Lingner Werke Ludw. Loewe u Co. C, Lorenz Luckau u. Steffen. Lüdenscheid Met. X Lüneburg. Wachs

Magdeb. 49g Gas do. Bergwerkt... X do. do. St.-Pr. X do. Mühlen. C. D. Magirus …, do, Vrz.-Ukt1. Lit. A Matl-Kah Zigarett. Mannesëmannröhr. Mansfeld Bergbau ‘Marie, koni. Bergw. Markt» u. Kühlh. . MartiniuHünecteX Masch, u. Kranbau Masch.Starke u.H X Maschin. Paun, 4 do. Breuer do VBuctau.... do. Kappel ., M Man1milianshütte. Mech Web.Linden x do. do neue X do do. Sorau …. do. do. Ziitau MehltheuerT ü Uf. F H. Meinecte Meißner Of. u. Pz. Merkur, Wollw. X Metalbant u. Mes

tallurgische Gej.

H.Meyer u. Co., Lik.10

Meyer Kaufsmann KariMez u .SöhneX Miag,Mühib.u.Ind PVamosa À.-G Minimax ..…... F Mix u. Genest... X do. neue x Motorenztabr. Deuy Mühle Nüningen X Mülh, Bergwert CMüUer. Gummi Mitllex, Speisef. X Münch.Licht u.Kr.X Mundl1o3........,

Naphta Prd. Nob. F Nationate Auto... NatronzeUst. 1.P, 7 NeckarsuimFahrz.,j. N.S.N.VerFahez F Neckarwerte Neue Amperkraftw.| Nene Realbesid. H NeuWestendA,B iL Niederl, Kohlenw.. Nieders<1. Elektr. Nordd. Eis3werte .. do, Kabelwerke. X do. Steingut do, Trikot Sprit. do. Wollkämmer. X Nordpark? Terrain, Nordsee Dampffisch. Nordwestd. Kraftiwk, Car! Nottrott. Nürnb Herk.«W.,.

Overvbayexr. Neberl, Series, Eis.-Bdf.7 do. Kokswerke, ¡egt

Kokösw.u.Chem.8. do. do. Genußs<. Pdenw. Hartstein Deting, Stahl,

Bee C S, S

4 v.St>. zu 30S<. do. Siem.-Schuaw «p. Stk. zu 15S. E. F. Ohles Erben Orenstein u. Koppel Dsipreuß. Dampsw.

stwerte pons]

Pttensen Eisenw...

anzer AL-Bej. assage Bau …….. eiyzers u. Cte... eters Union ….,

fersee Spinner. X12

flügerBriefums\{| hönix Bergbau do, Braunkohlen, . „Pinnau” Köntigsb. Aulius Pints< . À Pit1ulex, Leipz.Wrtz.

Plauener Gardinen]

do, Spiyen do, Tüll u. Gard. Herm Pöge Elektr. do. Vorxz.-Alt, V, Pat olyphonwerle omm, Eisengieß., ongs Spinnerei ongs u.ZahuT ext, oppe u. Wirth Porzf.K1ostVeilsd a Þ (1p A Preßluftwerkzeug * f 4 Jahr Preßfispan, Unter). S iowerte .…., N . Preuß .…... Preußengrube .

r. Rasqu1n, Farb. athenow. Dpsm. 4 Rathgeber Wagg. . Rauchw. Waiter X Ravensb. Spinner. Reichelt, Metall J, E, Reinecer.……. Reisholz Papierì. . Reiß u. Vartin.., R ORE: Vi. ohvNeich uBau.gar| Rheinfeid. Kraft. X Rheingau Zutter.. Rhein.Brauntk.u.Br| do. Chamotte .., do. Elettrizität , X do. do. Vorz.-Akt. dos. Maschinented.. do. Möbelst.-Web. do. Spiegelglas ., do. Stahlwerte X ® j Jahr do. Textilfabrii.….

Zucker Rh.-Wefis. Banind.h.

do do Eleftx. do do Kaw. ., do. do, Spreng, A’ Mheuania-Kunhein

Ver, Chem, Fabr.| 0

|

7028

DstîÙ8s

V2

[>> GOoOTNNOIRTEAC

L Cs

e -

SSDSWWS

0c 0-3 COT®0A

S

S SANRSSDATSRBUDN

L L

e

-

C A -] S

©

149 G

1248 #153b G 1122b G 119b 163b 142b 6 183b 8 5B

167b 26

O0 ps ps be a Lees Ps e E d dus Su S sus Sa Sus) Gs dne de s due que su 0/0 A So De Bs o E E iSr A L M A l Gs le D ls m3 I fend Lee due 3 I De Tue Due dus Ce Que Uer Ce Le Le Le 4

bus dd pre g s es pu R p Fu Per

dus dens see js find 0e hans sud sus us dus has Puad Bs fircs Gua sar S D CLML 6B p MLAR E Wi: im dei d en S ie be 3 A ie Ls I Les Une bas Ls but us Las Une L

a Las fas dus C due Las Tus de I

e bs tas

Þps d ps p bu pes ps has ps Lt D f jus Le Stim B S R R E I dus Gs Des uo 3 I Îus das LD bur deo L

1) 14.

4

9 ,

55. 6b

1 1 L 1 1 1.1 fi8et B

”, .

4 7 1 10 9 1

&

d is Fes bs fut Fs

L us ins T Due Les us des Cu 3 I I I 4 bs us Ls Cus n Lee Ls Ges m3 us dus

D O E 0A pas" Gud. Qs Gu Zus: bad ls S L fi fat fs bm fas Ds pt Fd at Gas pas sus (pur fred dns Sas fd hart fa E Le S S: ea . E R . fins my J us bus be P E D L Le de E

04 dund ps pu eus as Hi p p send Lrt e

E: S Een R E D h Us des Las ine les D

s ps dd Ge e s E S Wr les J e l de

4.1

D

124,75b 119,75b 0b

147,T5eb B

—3 P de ine Les Le 23 Le Tue 23 î- ey is L) _ G [-

96,5b G

T1b 1856 75G o, 25 B 48 7B

133,25h

Duvtd Ftc1e1

Fried. K<te! u. Sv.

Rieve>t Mon1an E; DSEA

S. Kiehm u. Söhne

Gb.Ritter Wäsche F Rodsiroh-Werte.…. Roddergrube, Bri. Rh.Roientha! Pors. RMosiyer Zutterrafi. Roth-Büchn?1 .. X Rotophot ……..... A

Ruberoidwkte.Hamb

Rücfforth Aach ,

Runge-Werte,... Ruscheweyh..... F Rütaeräwerke... N

Sacenwer:...... do. Vorz. Lit. B Säch). Cartonnagen do. Gußst.Döhlen. do. Thür.Por:1.23, do Wagg. Werdau do. Webstuii.,. Saline Salzungen Salzdetfurth Kaliw. Sangerh. Masch... Sarotti, Schotol... G, Sauerbrey, M. SaxoniaPrtl.-Cem. O. F. Schaeser Blech H, Schéidemande1 . Schering, <hem.F. F do. Genußsch). Schlei Bergb.ZintF do. do ESt.-Pr. x 923loty, F128. do. Bgw. Beuthen. do. Celluioje .... do. Eleftr u. Gas do do. Lit. b. do, Lein.Kramsta do. Portl.-Zement do. Textilwerte. . do. do. GBenußsch. F Schioßf. Schulte F Hugo Schneider „. W. A Scholten... Schomburg u. Es.X Schönebe>, Metal Schönwald Porz. Hermann Schött,. Scyriftg. Offenbach Schubert u. Ea!zec do, Genußscheine . Schuctert u. Co... A

f Zwisch. Gesch.J..

Schuhfabrit Herz . Friy Schulz jun

Schwandorîi Ton. Schwanebeck 2ZZem.. Sehwelmer Cisen.. G. Seebedt N Segall, Strumpfw. Seidel u. Naum, X

Fr. Seiffert u. Co.

Dr. Selle u. Co. A Siegen-So1. Guß A Sieger8dorf. Wert, Siemens Glasind. Siemens u. Halste

Geb. Simon Ver. T.

Simonius ¿zzellul. F Sinner A.-G,. „Somag“ Sächs, Of. Sonderm. u.StierA do. do. Lit. B Spinn. Renn. u. Co. Sprengst.Carbon. Stader Lederfabrik Stadtberg. Hütte... Staßf. Chem. Fabr. do. Genuß Steatit-Magnesia . Steiner u. Sohn X Steiniurt Waggon Steingut Coldiß, Stettiner Chamotte do do Genuß do Élettriz.-Wert do. Odenwerte do. Pap.u.Papye F do. Portl.-Zement do. VBuitkan, j.Stett,

Maschinenb,Vu1tk, Stickerei Plauen R. Sto>t u. Co... H. Stodiek ù. Co. X Stöhr u. Co., Kmg. Stoewer, Nähm, „. Stolberger Zinkh.. Gebr. Etouwerd F Strals, Spielk. Sturm Aït.-Ges,. Südd. Immob... Süddeutsh. Zu>er| Svenska Tändsticks (Schwed. Zündh.)i. RM f.1St.3.100K X]

Con1, Tag u, Cte, Tafelglas „..... X Do U ce 605 xd Th. Teicygraeber.. Teleph. J. Berliner Teltow, Kanaiterx, Tempelhofer Feld, Terra Samen... Terr, Hoheuz.-K, X do, N. Vot.Garten, 1,Terr,A.G,Botan. Gar, Zehldf.-W X do. Nud, e Johthal, do. Südwesten i. L.

Teutonia Misburg} :

Textil Niederrhein Thale Eisenh. „….. C. Thiel u. Söhne riedr. Thomée ,, hörls Ver. Celf.. Thüx. Bleiweißfbr. Thür. Elett. u. Gas Thür. Vas, Leipz, 7 Tielsch Porzellan . Leonhard Tie, i Trachenv. Zuer . Transradio Triptis At1.-Ges.…. Triton-Werle .., Tuchfabrik Aachen. Tüllsabrik Flöha F Türî. Tab.-Regie. Gev1i Unggi...,.. „Union“ Bauges. Union, F. hem. Pr, Union Wiz. Diehl Union-Gießerei,.. Unterhaus.Svyinn F Varzine1 Papter, VWeithwerle .….... Verx. Bauyn. Papierf do. Bx1.-Fr. Gum. do. Verl. Mörtel. do. Böhlerstahlwte. „b per Stüct do. Chem. Charlb. do. Dtsch, Nickelw. do. Flanschenfab do, Glanzit.Elbf. F do. Gothania. Wte. dv. Gumb, Masch, do, Harz Do es do. Jute-Sp. Lil, do. Lausiyer Glas. do. Märt. Tuchf, do. Metal Haller X do. Pinselfabriten do. Port1. Schim.- Sil, u. Frauend, do. Schmirg. u, M, do. Schuhfabriten BerneiveWessel X do:Emyrna-Tepy\ do. Stahlwerte .,. do.E1.4up.n. Wi, 4 do. Thlr. Met. A do. Ultramarinsab. Viftortawerte Voge1 Telegx.-Dr.. Vogt u, Wolf...

B D b e

{ Warstein. u. Hrzgl.

Gh g das hs e bus dae e dne Sund (is das Pu Ges dus due ge d 500 E00 ®- @ 0 C R R I fe le s e bus dus Tes Lr n er Ce e

. [5

2 ine de br

du) dus dus dus sus (nd dus ess hued q drs io uo d q gu h das do s de pu es Ds I Tus des Ge Tas D ‘I Tus

bad 03 bes ind us bes L fend jus Gens jut hot fas des lo) has dus sus due A Rd 00S Db D T P M D me

CCAOTAGOID

-

(o

COCCOLIOCECOR

band fand bus jed Pud jet ford puri p bt ft dd peD dund hut dee ut hd jus Ad Did E me Sm E E Ew D_D

L . o.

Purd fans fond fas s pes uud set jut pu sat os and jus pad jens hut E A E T 2E E t E D D S S

ee

a =

—- ODDLWLARAAEOAA Wo e

O L fs I a3 Des fs Tas Lees înt Ges Jes

(d fand jus fs fut fes us fun fut but dd je

3

* . [E [S

La x 2 ia

GDDODEDTIEALCE A E R E: 2E h) L da as is fs ins —Y CC es 1 O S So

os 5e ._.

lnd bs fs d f t fee f tes fs pur De Bs fas fend jau fund uad fund ft Det fund fert fas bend fund fis Gand ues S E E S D . - Se i A E

s a b

- . S MTIS - fs fe es Das Gas Las dms duns ns Ges dus D fe

Bd pas t És ps uad Ds pt g üand

>BDEDODSE .

_— c

W222 T0AD

V9gtland Ma1chun, do b0rz.-A11, * jür 3 Jahre do Sptyenwebere! Do. Tüllfabru Bo1g1 u. Haefine1. Volt. Ael1. Vorzi. Voltohm Seti-eu.Kw Vorwärts Biel. Sp. Vorwohle? Portl

Wuzene1 u. Qv Wanderer-Werke….

Sh1.-Hols1. Eisen Wasserw Geljsen1 Aug. Wegelin Ruß Wegelin u. Hübner Wenderoth pharm. Werich.-We1ßent.B. Ludw. Wesel Porz. Westd. Handelsgei. Westeregeln Alïag1. Westfalia-Dinnend.

Wesif.Drah! Hamm} *

Do, MUPEL ¿5 Wicking Portl.-23. X Wickrath Leder

Wies1o<h Tonw.

H. u. F. Wihard. Wiike Dpst.-u. Gas Wilmersd, Rheing H. Wißnex Metall. Witten. Gußstahlw. Witttop Tiefbau

M O 4 aba ¿s do Genuß. Wotan>-Werle..…..

Wrede Mälzerei X E. Wunderlich u. Co. Zeiger Maz1cy1nen. Zellstof-Verein. X Bellstof-Waldhot X do. Vorz.-A. Lit, B

ae

au far tas lt d e i P gu S C S S tas e a Ls ter Lee Ler Ter

s sund ps d ns hud sus 6 ams sus ins dus hund der S D . .

9 DiE Sas ‘Did: dos: Rai Qud Gs Hus, dees Sd: Jud: Sud Fro: Fus Sri. gd Tue Ls 2 I i S 2

Zucterfbr.Rastenbg.

Auf Sachwerte, Goldm, od. Neichsm. ausgeft. Bfandbr. u. Schuldverschr. a) Deutsche.

Zinsderehnung.

Altenburg (Thür.) Gold-A,, kdb.ab 31 Bk. f, Goldtr. Weim. GoldSchuldv, R.2, 1.Thlir.L.H.B.rz29 do. do. R. 1,rz. ab 28 Vayer. Landw,.-Bk, GHPf.R20,21uk.30 Bayer. Vereinsbank Goid S. 1-8, 11-25, 36-79,84,96,x329,30 do. S. 80-83, rz. 82 do. S 1-2, rz. 82 do. Ser. 1 do. Ser. 2, rz, 32 do.Komm,S.1,13.32 BelgradKreis Goid=- Anl, 24 kl, rz. ab 24 do. do. 24 gr., rz. 24 Beri.G091d-AN1,y,26 1.u.2.Ag.,tgb,ab 31 do. do. v.24,2,1,25 Ber1.Hyp.-B.G,-Pf. Ser. 2, unf, d, 30 do, do. Ser.3, uk, 30 do. do. Ser.4, uk. 30 do. do.S.51.6,1f.30 do, do, S. 12, uk, 32 do. do. Ser.7;ut.32 do. do, S, 11, uf. 32 do. do. S. 19, ut. 32 do. do, S, 9, ut, 82 (Mobilis.-Vfdbr,) do. do. S. £ (Liq.- Pfb.) o. Ant.-S<h, Anteilsch, 3.4%%Liq,=-

GPf, d.Bln,Hyp.,B. if,

do. Kom.S.1, uk, 81 do. do, Ser.4, uk,93 U: 1 7; 08 do. do. Ser.2,uf.32 do. do, Ser.3,uï.32 Verl. Pfdb. A.GB,-Pf, do. do. do. do. S, A

do, S, do. Gan 0

do. do. VPoun Stadt RM-A, D. 1926, ra. 1991 Braunschw. - Hann. Hyp.GoldPf,, r3.31 do. do.1924,r3.1930 do. do.1927,r3,1932 i, Æ, 1, 7, 1928 do. do,1928,73.1931 do. do,1927, ut.b.31 do, do. 1926 iLiq.e Pfd,) o, Ant,-S<h, Anteils<. 3.4YYLiq.- G.Pf.d.Vraunschw, Hannov. Hyp.-V., Braunschw, - Hann. Hyp.G1d.K,, uk.30 do. do. do,, unt, 81 do. do, do. 27, uk.31 do. do. do, uk.b.28 BraunschwStaat3bk G1d-Psb. (Landsch)

R.14, tilgb.ab 1928/1

do. do. R.16, tg,29 do. do, R, 19, ut. 33 do. do. R.17,uï.b,32 do.Kom.do,R15Uutk29 do.do.do. R19,u{32 Vraunschwg. Stadt

BRM-A26X tdd.31 Bres8lauStadt RMse

Anl, 1926, kdb, 31 Dtsch. Genoss.-Hyp.- Bt.G.Pf.N.1,u1.27 do. do, R. 3, uf, 31 do. do. R. 4, uk, 32 do. GldK.N.1,uk.30 do. do. N. 2, ut, 31 do. do. R. 3, uk. 32 Deutsche Hyp.-Bant G1d.Pf.S,26,uk,29 do, S. 27, u!. b. 30 do, S,28,29,unk,32 do. S, 30, ut, b, 32 do. S, 81, ut, b. 82 do. S, 83, ut. b. 31 do. S.32 (Liq.-Pf.)

ohne Ant.-Sch.. . Anteilsch. z. 4% Liq,

GPf, d. D1.Hypbî,| 1.

Deutsche Hyp.-Bank Gld.Kom.S,6,uk,32 do, do, S.7, ut, b,31

Dtsch.Kom.G1d.tg31 do. do. 26A.1, tg.31 do. do. 26A.1, 19.31 do. do. 23A.1, 19.24

Dtsch Wohnstätten- Hyp.B.G.R.2,t9.32

Dresden StadtRM-

An1.26 R.1, ul, 31 do. 26 R 2, uk. 32 Duisdurg Stadt

RM-A, 26, uk, 32 Düsseldor) Stadt

RM-A 28, ulk. 32 EisenahEStadt RM=-

nl. 26, unt, 1981

Elberfld.StadtRNM- An1.26,11.31.12,81

Emden Stadt Gold-

Anl, 26, rz. 1931 Frankf. a. M. Stadt

Goid-A. 26, rz. 32 Frankf. Pfddrb.Gd.-

Pfbr, Em. 3, rz. 30 do. do. Em.10,rxz,33 do. do. E.,?, rz.ab32 do. do. E.,8,ut.b,98 do, do, E.2, rz.ab29 do. Gid-K.E.4, rz30 do. do. E, 6, rz. 32

S

mana DA

na

Sa S

p

_

B d S2 L

A AEL *=

2

I

I

do. do. E.9,ut,b,80

W_W- V BDE

B ©®

a Ama DAR O0 Do M

D

“o cer D

21eb G 94 5b G

6b G

FürthG.-A.23. 19.29 Genu Studtirs Uni v.26,fDdb.ab31 5.32 GVothaGrundi1 GP# A 4,43,3b ul. 30 do. do. Goldm. Pi. Ubi 4, ul, b 30 do. do.G1d.Hyp. Pi. Ab1.5,53, ut. b, 31 do do. do. A.6,11.82 do. do. Goldm.Pf. Ab1 2 ut b, 29 do. Do, do A.1 nî.29

do.Gold-Pfbb,Abt.7

{Lig-Ps,0,An.S ch

Anteilsch. 3. 4) Lig.

GPf.d.Goth.GrdfB Do.d0. G.-R.24,11,31 Hamb.Hyp-B.Golds Pfédbr.E. A Uk, b.28 do do. Em. ß austospfl, ab 1,4,30 do do. Em.0,ut,31 do do. Em. L,ut.31 do. do. Em. M

Mobil111.-Pfdbx. do. do. Em.L(Liq,-

Pfdb. 0.AUnt1,-Sch,

Anteilsch. z. 4h Lig.

GPf.Em.lLd.Hams-

burger Hyp.-Bantk|), Hannov, Bodfrd.Bk,

Gld. H.P,R.7, 130 do N. 1—6, uk. 32 do R, 8. ut, 32 do. R. 12 uk, 382 do. R. 9. ul. 82 do. RN,10u.11,ut,82

Hannov. Landestr,-

UAnst.GBid.. tg.ab28 do do. X do. dv. tg. ab 31

do.Prv.GM-A.R18

Hess. Ldbtk.GoldHyp. Pfbr.R.1,2, utk.b.31

do.do.do.R.3,ut,b,31 do.do.do.R4Us6,uk.31

do.do.do.M.,5,uf.b.32

Kie!StadiRM-N.26 KoblenzStad1 NM-

Anl, v. 26, aus1,33

Köln Stad! KRM-A.

V, 1926. T3. 1,10,29

Köntgs8b. t,Pr.Stadt

RM-A.., rz. 1,1.28 Fried, Krupp Goid 24R. An, 15, 13,0b29 do.do. R.Cu.D,rz.29

Kur- u. Neumärt.

Mitth. Feingold do. do. do. S. 1 Landsch.Ctr.Bd.-Pf. do do Reihe A do. do. ‘Reihe B Landwtsch, Kreditv.

Saths. Pfd, R.2,39 do. Goldtredbr.N.2 Landwts<{, Pfdbrbk, Gd, Hp, Pf. R, 1 (j. Pr.Vfddr,-B.,)1uf.32 do. do, N, 1, uf. 32 Laufizer Goldpfdbr. Leipz.Hyp.-Bk, Gid-

Pf. Em.83, rz. ab 30 do. Em.5, tilgb.ab28 do, Em, 11, rz. ab 33 do, Em. s, rz. ab 32 do, Em, 9, rz. ab 33 do. Em.2, tllgb.ab29 do. Em. 7 (Ligq.-Pf.)

ohne Ant.-Sch.,. Anteilsch. z. 4h Lig.

G,Ps,d LeipzHp-B f,

do. Bld-K, .4,7x3.90 do. do. Enm.8,rz.383 Leipz. Mess. Reich8-e mart-Anl1., rz, 31 Magdeb.Stad1 Bold 1926, ut. bis 1931 Mannheim Stadt Gold-Anl, 23.1930 do. do. unk. b. 31 do. do, 27 unf, 82 Markt Kom.Eiett,W. Hagen S.1, ut. b,30 do, do. S.2, uk, b.30 Meek! Hyp.uWechs.- Bk, Gd. Pf. E.2,1f30 do. do. E.4, rz. ab32 do, do, E.83, 73, abU3 1. K. 1.7, 1928 do, do, F.5, uï. b. 32 do. do. S.1, Uk. b. 29 do. do. Em, 7 (Liq.- Pf.' o. Unt,-Sch, Anteilsch.z4%%Liq.G Pf.Meti,Hyp.u. Wb do. Gold Komm. Em. 3, rz, ab 1932 do, do, E.8, uf. h.382 Meckl. Ritterschaît]. Gold-Pfandbr. ,,, do. do. do. Ser. 1 Me>l1,-Stret, Hyp.B GHyp.Pf.S.1,uk32: Mein. Hyy-BV. Golds Psd, Em.3, uk. b 30 do, Em. 5, ut, b, 28 do. Em, 8, uf, b, 82 do. Em. 9, uf. b, 32 do. Em, 11, uk, b,32 do. Em. 12, uk. d.31 do. Em, 2, uk. b, 29 do. G.-K, E.4, uk.30 do. do, E.7, uk, b.32 do. do, $.14,ut.b,82 do, do. E.13,Ut.b.31 Mitteid. Bdkrd, Gld. Hyp. Pf.R.2,utk.b.29 dodo. R.8,1k.30,9,29 do.do.R.1,uk.80.6,27 do.do, R.2,uk.31,3,31 do.do. R.3,ut.80,6,32 do.do. R.4,1t,30,9,92 do.do.R1,uf 31,12,82 do.do.R.2, uf.30.9,32 do.do.R.3, uk.30,6.92 do.do. R.4, uk, 2.1.83 do.do.N,1, ul,30,9,32 do.do.N.1, Mob.-Ps, do. Kom.R.1, uk,83 do. Komm.-AN1. d. Spart .Girov., uk32 Mulheim u. d. Ruhr RM 26, tilgb. ab 31 NeckarAG GdArz28 Nordd, Grdtk. Golde Pfbr. Em. 3, rz. 30 do. Em, 5, rz. ab 28 do. Em,6, rz. ab 31 do. Em.7, rz. ab 31 do. Em.14, x3. ab33 do. Em. 9, rz. ab 31 do. E,13, 1k.30,6,82 do. E, 13, uf, 1,1,33 do. E, 11, uk, 1,1,83 do. Em. 2, rz. ab 29 do. Gld-K,E.4,rz,30 do. do, Eui,15,r3.33 do. do. Em.9, rz,31 do. E. 16, uf, 1.1.33 Nürnbg.Stad1 Gold 1926 unt. b. 1981 do. do. do. 1928 Oberhauyj. « Rheinl. StadtRM27uk,b.32 Oldb, staatl, Krd. A. Gofd 1925 uk. 80 do. do. ©. 2, rz. 30 do. do, &.11.3,13.30 do.do. Kom , tg.ab29 S 1d\><. Gd.-P\, 0.

do. do. do. do. do. do. do. do.

Pforzheim Stad1 Bold 1928, rz. 1931 do.do.RM-A27. rz32 Plauen Stadi RM- Anl. 1927, r3.1992

©

Ccco

S

S

D De d S ie Le Le

D D r} e fond 22J deus fond ard Jnt derd I 2I I drs

bnd jus pm hes pes hans Jur jus fans ford fun A0

D

bs O2 O

S

4

= ©

°

D f fe e (A L Pm Le D ie Le L Le j

7

La ny a f le m I na l ny I A 3 De

pas pas ps pu ps ss Pei s gus sud Fus prt dus sus

S ao N E M s o B LIRAAADDLDE oe

Pom. idi<h.G.-33sh1, do do Âúdg,1 1.2 do do Ausg. 1 Pommerice Prov. Gold 26,x3.31.12.30 Pomin. $rov., Bani Goid 26 Ag,1. r3.31 Preuy. Bodi1.Gold. Pf Em. rz.ab 30 do. do E.d,rz. ab 28 do do. É. 9,u! b. 31 do. do E,10, rz.ab32 do. do. E.12. uk.b.41 do. do. É.2,73 ab 29 do do G..E.4,rz30 do. do. do.E.8, uf,32 do.do.Dv.É14, ut.b32 do. do. do.É.13,1!41 Preuß. Ctr.-Boden Gold, Pi,unt.b.30 do. do. rz. ab 30 do. d. 26, fdb.ab31 Do. do. 27 tdb.ab32 do do. ul. b. 28 do. do. 26 An3g.1 (Mobilis.Pfdbr,1 do do. 26 Ausg.2 (Liq. Pf. »o.Ant.S<. Anteilsch. z. 44% Lia, GPf.d.Pr.C.Bodtx, Preuß. (Ctr.-Boden Gold-Kom,uf.b.30 do. do uk. b. 30 do do. ¿6, uf. b.31 do do 27, uk. b.32 do. do. ul..b. 28 Preuß.Hyp.-B.Gold Hp.Pf.24 S.1,uf.30 do. do. 26S.2, uf,30 do. do. S3, uk. b.30 do. do. S.4, uf. b.30 do. do.27S11,uk.32 bo, do. 26S:5 ut.31 do. do. 26S.,6 ut.31 do. do. 268.7 ut.31 do. do. 26S.8 utk.31 do. do. 27, S. 19 (Liq. Vf. »0.Ant.Sch, Anteiiseh. z. 48 Lig, GPf,d.Pr.Hyp.-Bk, do.NMdo.26S1uk31 do. do. 26S.2, uf.31 do. do, GB.K.24S.1,30 do. do. do, 25S.2,31 do. do. do.26S.,3,82 do. do. do. 27S.4,32 do. do. do. 27S.5,32 Preuß, Ld. Psdbr, A, Gidm.Pf.R.2utk. 3051 do. do, R.4, ut. b.301 do. do. .0, uf. b,32 do. do. R,7, kdb, 32 do. do. R.3, uf, b.30 do. do. Komm. N.6, unt. bis 1932

do. do, R.8, [db. 32 Preuß.Piandbr.Gid Hyp. Pf. E36, r3.29 do. do. ,37,utk.b.29 do. do. E.39,uk.b.31 do. do. E.40,utk.b.31 do. do. E.38,1f.b,30 do. do. E.41,uf.b.31 do, do, E.47,uf.h.33 do. do. E.46,1uf.b.33 do. do. E.42,ufk,b,32 do. do. Em.35,r3.29 do. do. E.45,itt.b.32 do, do. Em. 44 (Mobilij.-PfdHr.} do. do. En.43 iLig. Psbr.) o.Unt.-Sch, Anteilsch. 3. 4X8 Lig. GPf,43 dPr.Pfdbrb.|f, Preuß. Pfandbr.Gid Kom.E.17,rz.ab32 do. do.do,18, 1f,b32 do. do.do.19, ut.b32 Prenß. Ztr.-Städt=- saft GB,.P#\,N.4,30 do. do. Reihe 5.30 bo. do, Reihe 7, 31 do.do.R.3Uu.6, 2931.33

do. do. Reihe 9,82} 9

do. do. Reihe 10, 82 do. do. Reihe 8, 82 do. do. Reihe 11, 80 do. do, N.2 n.12, 82 do. do. R.1 n.18, 82 Prov. S, Lnds<., Gold-Pfandbr. ., do. do. ut. b. 80 do. do. Au8g.1—2 do. dec. Ausg.1 8.2 Rhein. Hyp. - Vank Gld-Pf.R.2-4 r3.27 Rh. - Main -Donau