1927 / 305 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ch “=y Ep:

Preur. Aoonr «8! P S 3 d Ser. gza úü b;

Fomm.-Odi Ser 1

Lenmrai-Vodentredit-Aft1.- Gej. Komm «Ob1. v #7, 91 96 01, 06 08, 12° Hypotheken - Aktien - Bank? Eómm.-ObL 93,99, 11*

PsandbriefeB!. S d

Rieinbahn-Cb1.*) do. Eomm.-Obl Em.1-12®

e p

rem E JTPP

et

Nhein Hupothetenban! Pfdbr.

do. do, Komm.-Ob1, bi3 31, 12. 1899. v, 1913, 14* Núein. -Westf,Bodkrd,-Bk. Pfdbr.

Schwarzhg. Hyp.-Bî, Pf.S.1-102 Westd Bodenfrebd.-Anft. Psdbr.

Komm.Ob1 Em 2 F

Hessische Land.-Hyp.-Vî. Psdbr.

Ainsgar. Ser. 1-265 u. 27* Ser. 26 u. 28 Do. omm.-Obl.S.1

r E E L O “E g

Disch, Schi fsskced.-Bk. Pfdb.R1,2 do. Schlffpfandbr.-Bk, P\.A.1

Mit Zins#berechnung. Danz. Hyp.-Bt. Pf, 1-96 Ser, 10—18/9 do. do. Ser. 19--22/7 3,25h G 75 G 92 6 G in Danz. Gulden fauch in £2 od. RM)j j

che Eisenbahn-Stamin- und Stamm-Prioritätsaktien. * Noch nicht umgeß.

Dtsch. Ne1cch3b, A Thaar.V,-A. S4

Sen Blie ties atm

Berlin Ghuxrlbg

Straßenb. 97. 01 Gr. Ver1.Etraßen-

baßn 1913 18. KoblenzEZ1r.0EGi, 09,05,08S.2, r3.92 West). Berl.Vorort

Ausländische Klein- und Straßenbahnschuldverschreibungen.

Danz1g. el. Strßb.|[DG| 198. rz. ab 32/5004

(in Danz. Guld.) do. 19, gf.31.12,25 5§Y Lothring. Eisb.

K

L. L 80; s

l. Oesterreichische und Ungari}che.

Ylbrechisbahn „…...? do. Aba, «ea do. Ce S do. ala ces 8 Böhm. Nordb. Goid?

do. do. 1908 in M:

Elij.-Westb. stfr. G, 88

do. do. sifr,G.,90m.T. do, do. do.9 m T. i G Frz. Josefb.Si1b.-Pr. ? Galiz, C. Ludw. 1890

5 00, DO ADO c Coon e A

Kati Fd, -Nrdb, 1887 do. do. 1887 gar,

Kronpr, RNudolföbahn/|- do. Salztamm.-G. 1.4}

Nagytitinda-Arad „.' Oesterreich. Lotathahn

Sthuldsch. *|: do. do, 200 Kr. *j do. Nordwestb. t.G. "|: do. do. tonv. in #, “31 bo. do, 93 L. A tn #3

do, Lit. B(Elbeétal)iG?

do, Nordiv. tv, in K °/3! do do. 03 in K. 13%

do. Gold 714 in 4

do. do. fv. in 4 3! do. do, 039 L.C in #4 38 Oest.-Ung. Stb. alte 1: do. do. 1974 T1

do. do. 1835 (X)

do. Ergäuzungsney? do, Staatsb. Gold ? Pilsen-Priesen.….,.* Neichbg. Pard. Silb. ®

Ung.-Gal. Vecb.-B. !5

Vorarlberger 1884

f 1 Stck.= 400.4, 1. K. 1.9,20 b. 1.9,25 u, 1.3.28 u. abg. d. Caisse-Lommune Zinsend. gegenw. a. Bas. v. 27%.

103 102 Schles. Kinb. &.1.2/103

Ausländische Eisenbahnschutdverschreibungen. Die einer Notenzissez verjehenen Anleihen

werden mi! zinsen gehandelt! und ¿zwar 1 Seit 1.9. 19. 2 1. 10. 19, L E

9 1. 11. 19. # 1, 12. 19.

S dus dus d

L (06 brd. See iORE nie Don. D EO L E E Bed

be D D R E b Fus D l du n ee fer Cr L TR

3 dus bus bs bt I I pr I m but I m] tes des bs S D is des S

ho fo bm be br ba bn îo Lo 2 D D n Tr fn Ls La La ie Le

U. Gf. Verkehröwes! Bröb.Städteb,L,A

Braunzhw, L2deis, Dt, Elsenbahnckbtr. Elektr. Hochbahn do. do. 13 Zertif. Eut, -Lllbeck Q,AXN| ! Halberst, - Blanth.

Üi ep ir ntt Ran E rats

Halle-Hettstedt. Königsbrg.-C1anz Lausizer Eisenb... Liegniy -Nawitsch

L Gi Zter ter E Ep feme Pte wt E

Lilbet=Bilchon...

Pr. do, S1,-A, Lit, A Münchener Lokalb NMiederbarnimer Eisenb. Lit. A Y NMiederlausiyer X Noxrdh.-Werniger.

h 2 Cs

D

In1.-Stadth, L, A

S4 EaS tut pad gus ge ps gu S S S @ in bas Lans dns fs t Ds Lr

Schaztung .….. X Hschlyk. „Finsterw,

® filè 9 Monate.

Deutsche Klein- und Straßenbahnaktiien,

Vacener Kleinbahn Ug. Lytaibahn u. Kraftwerke ..... Vadische Lokalb, X Barmen-Elberfeld, Pochzum-Gelseritk. Vraunschweiger „., DVre81. Eleftrische,. in ÆM p. Stil

Gr Taffeler Strv. F

ambg. Hchb. L,A F annov. Straßenb. U. Ueberlandwerkte iUldesh.-Peine L, refeider Straßenb. Magdeburger Strb. Marienb.-Beend|, Rostocter Straßenb, StettinerStraßb, x

«-

d e) Bd ps fs pee des pu it jur

--

DOOBBNP®U[ED

==—— =

Stragusderg - Herzf. SUdd, Eisenbahn. Ver. Elsb.-Btr. Vz..

p

pi id d e d s p Det pu je pas A SS E S La bs Ls Gs Le De is s Le us Ler

Ausländische Ei und Prior ph Czatath. «Agram

Pr.-A.i.GBoldGld, Dest.-U. Staatsb..,

enbahn-Stamm- tätsaktien.

Paltimore-Ohio,.. 1 St. == 190 Doll. Canada Abl. c Sch. v. Div.-Bez.-Sch. 1 S1, = 100 Doll, Pennsylvania . 1 St. = 50 Dollar]

Aach.-Mastr. abg... .1i.L. do. Genußsch. i, L. Umsterd. - Rotterd. in Gid, hol. W. Luxbg. Pr. - Heinr. 1 Sì, = 000 Fr. West-Sizilian.….. 1 S1. = 590 Lire

s{ch Eiseubahuschuldverschreibungen.

Braunschw. Land,-Eb. 851,99111,041 V, rg82 Vrölthal.Eisenb. 90,00 j.Rhein-Sieg.Eisenbs4 Halberst-Bltb,Eb.v.84)4 tv. 95,03,06,09, rz,3213 Lübefk-Blich 62 rz. 32/35] 1

Deutiche Klein: und Straßenbahn- \fchuldverschreibungen.

Allg.Lot.-uStraßb 96.98,00,02 rz. 32

do. Vad. Lolk.-Eisenb, 10, 01, r3.29832

_ /7 af

Dux-Bodb. ESilb.-Pr. do. in Kronen Fünftirchen-Barcs,.. Kaschau-Oderbg.89, 91 Lemb.-Czecn.stfr.mT. do. do. sieuerpfl. m T. Vesterr. «Ungar. Stb.

S.1,2 in Gold-Guld,

Raab=-Dedenb, G.1683|€

Sdöstr.Bahn(Lomb.) ® bo, do. neue do. Obligationen "

2. Nussische. Für sämtiiche zum Hande! und zur amilihen Börjen- notiz zugelassenen Russischen Eisenbahnanleihen findet gegenwärtig cine amtliche Preisfeststelung nicht siatt.

3, Verichiedene.

Anat.Eij.1 kv. 102004 do. do. 2040 do. do. 408 do. 2fv.(Ern.?2040 do. do. 408 do. Serie 3 uky, 25 Egypt, (Keneh-A}.,) 95 Gotthardbahn 94 i. Fr. Maced. Gold große do. tieine Portug.86(Bet-Baixa) 1 Stck = 400 #4 Sard. Eisenb. gar.1,2. Schweiz.Zntr. 80 i. Fr. Sizil. Goid 89 {n Lire

O 2 e r a

dds A

Wilh.Luremb.S9. i.F.

Amerikanische

Denver Rio Grande

Fecrocarril. r3.1957/f do. A44Y rz. 1957|f

JllinoisSi. Louis u. Term. tz. 1951/8

do. Louisv. rz.1953/3%

8 LongIslRlr.7xz.1949/4 Manitoba rz. 1933/43 Nat.R, of Mex. rz.26|f do. 44§ÿ rz. 1926|f

do. 4% abg: rz. 26|\Z/i r 6

S1. L, u. S. Fr. 1991 do. 8% Vonds u. Zert,

d.Treuh.-G. rz.27|\13/iK1.11.14

S1. Louts S,-West T1.Mtg.Jnc.rz1989!4

Eisenbahnbonds. Dollars. u. Ref. rücz. 1955 il

Zli.K.1,7,14 do, 4% § abg. rz. 57 3

Tehuant.N.6Þ 500L|fZ/i.K.1.7.18| do. 1090£L 2 do. f} do.

do. 20£

dq. 5h abg. 500£L|fZsi.K.1.7.25

do. abg. 100L f} do, abg. 20L\}t do, 4% hf

do, 14Y abg. |fZ}i.K.1. :

Schiffahrtsaktien.

Hambg.-Am. Pak. F |„Hambg.-Am.-Lin. do. do neue L T DE f

ansa, Dampfschiff. Kopenh. Dpf. Lit.C X Neptun Dampfschiff. Norddeutscher Lloyd Schles, Dampf. Co. Stettin.DampferCo. Ber. Elbeschiffghrt .

Schuldverschreibungen von SchiffahrtLgesellschaften. ® Noch nicht umgeft.

Donau - Dampf|\chif}

1882 rz. m. 109.../4

Hambg.-Amerik. Lin,

01 S.2,098S.4, rz.32/4%] ver\{ch.| —— 1883,14 1894,01,02,09. r3.32¡114] 1.4.1

Nordd, Lloyd

Bankaktien.

Kinstermin der Bankaktien ist der 1. Januar. (Ausnahme: Bank f. Brau-Ind., Berliner Bankverein 1. April Ban! Elektr. Werte 1. Juli.)

* Noch nicht untgest 8/10 144

Algemeine Deutiche

Credit-Anstalt .….. Asow-Don-Kom. ., X Badische Ban!1 .….. X Banca Gen. Rom... Bank Eletktz. Werte, fr.Berl.Elektr.-Werke do do. Lit. 1s do. do Vz.-A.fd.104 Bant sür Brau-Jnud, Bank von Danzig...

{22

M)

fund foi ind 0s B io ger Lans Tat pre Mie S6: 2M T: S M E S ps jus was hd üs lus fs Ht bus dat

DOAï2C

Ban! ! Sehieow.-Hift Varme1 Vaniveretn, do Kreditbani

Baye1. Hyp. &Wechi1h.

do Vex.-Vf, München Verg. Mär1. Ind... Verliner Bankverein, do Handel1lagei. do Hypoih.-Bant. do Kaßenverein.. Braunschw. Bl. u, Krd. do «Hann.Hypbt. x Commerz-u.Priv.-Bk Danziger Hypotheten- bant in Danz. Gutd, Danziger Privatbank in Danzig. Bu1iden Darmíst. a. Na1.-Bant Dessauische Landesdt. Deutich-Afiatishe Bk. in Shanghai=-Taels Deutsche Anfiedl.-Bt. Deutsche Ban! Deutsche Effelten- u. Wechselbani Deutsche Hyp.-B.Ber1, do. Ueberseeishe Bk. Disfonto - Kommand. Dresdner Ban! Goth. Grundir.-B?, X Hallescher Bk.-Verein Hamburg. Hyp.-Btk. X do. do. neue Hannov, Bodenkrd. Bt, Hildesheimer Bank. Kieler Van eus LübecterKomm,-Bk. X Luxemb.intern. 1n Fr. MecklenburgischeBantk do. Dep.- u. Wechsel do. Hyp.- u. Wechsb. Meckl.Stre!. Hyp-Bt X Meininger Hyp.-Bk.. Mitteld. Vodentred.. do. Kreditbant... X Niederlausizer Vank. Nordd, Grundtrd.-Bk, Dldenbg. Lande8bantk do. Spar- u. Leihbank Osnabrüder Bant X Ostbant f. Hand. u. G. Vesterreih.Kred.Anst. Á p. Std, N Petersbg. Disk,-Bk. X Do SNTETNAL, ee Plauener Vank Preuß Bodentred.-Bk,

do. Zentral-Bodentkr

do. Hyp.-Ak1.-BantX

do. do. neue do, Pfandbriefbt. y Melchobant ai

Rheinische Hyp.-Bk. X} do. Kredit-Vank

Nhetin.-Westf. Boden X do. neue Riga Kommerz. S. 1-4 Rostocker Vank... Russ. V. f. au3w. H.. Sächsische Vant

do. Boden-Krd.-Anst. Schlej. Voden - Kredit Schle2wig - Holsi. Bk, Sibirishe Handelsbt,

1 Stk. = 250 Nbl,

Südd. Boden-Kred, X do. Distonto-Ges..

Ungar, Allg. Cxeditb.

p.St, zu 00 Pengö Vereinsb. Hamb. A-E Westdtsh. Bodenkr. F

Wiener Bankverein V

#v.St. zu 20 Schill.

Schnlidverschreibungen von Vanken,.

Bank elektr, Werte, fr.|4 Berl.El.-W.99(03 kv.) 01,086, 68, 1911, r3. 82

Deutsche Ansledl.-Bk.4

Berliner Kindi-Br.119 do. St.-PBr./20 20 Bolle Weißbier... 0 Engelhardt Brauer.110 Landró Weißbier. .f 0

Löwenbrauereis

Böhzn, Brauhau8/12 Schulth.- Pavenhof.135

Auswärti Aschaffenb. Alttiendr]12 Augsb. Br. z. Hasen} 8 Bavaria - S1. Paulij14 Bochum Wiktoria. .| 7 Bohrisch - Conrad. . 110 VBrauh. Nürnberg X12 Dortmunder Att, .112 do, Ritterbrauec 18 DO, UNION 2e e 10 Düsseld, Dieterich.114 Do D. C 12 Geismann, Fürth.[10 Glückauf Gelsenk. .| 75 Hanau Hofbröuh. .j10 Henninger Reifbr.| 0 Hess, und Hertules| 7 Holstenbrauerei. . [12 Isenbect u. Co. ...{6 KönigBr.Duisb.-R.| 6 Leipziger Riebe. .}30 do. Borz.=-Atkt.j 6 Lindener Brauerei|10 RIPPEINED a ete 19 12 Radeberg Export X12 Reichelbräu .….…..120 [2 Rost. Mahn u. Oh1,} 8 Schlegei Scharpens.|12 Schöferh. Bd,Vürg.|20 Schönbusch Br. F10 Schwabenbräu .…. .114 v. Tuchersche .…. X10 WielUer Küpper . .j12

Ponarth, Königs8bg.

111,75eb B 111,756

_— 20

s Sar

bre

T

L 80,756 | —,—

íIndustrieaktien,

Hlesige Brauereien. ° No nicht unmgefst,

Brauereien.

UAccumula1.-Fabr..] v Adler Portl. s... 10 Adler u. Oppenh. .| 0 Adlerhütten Glas.10 Adlerwerke .………...| 0 A.-G. f. Bauausf..} 0 do. f, Bürst,-Jnd.| 0 do. f. Pappenfb. .| 0 Alexanderwerî [6 Alfeld-Delligsen F] 0 Alfeld-Gronau... .} 6 Allg. B. Omn.-G..}160 do. Boden=-Gefj.. 0D

7

do. Elektr,-Gej. .

do. do. Vorz.-A,| 6 do. do. Vorz.-A.L. 65] 5 do. Häuserbau 0 Alsen Portl.=2Zem. ./16 Ammendorî. Pap. ./12 Amperwerle Elettr.} 7 Anhalt. Kohlenw... [5 do. Vorz.-A.} 6 Antkerwerte ……..../10 Annaburg. Stelng.| 0 Annaw,, Scham. .|0 Aplerbeck Bergbau. .| 0 Aschaffenb. Zellstoff 8 Askaniawerke 0 Atlas-Werke. 0 Augsb. -Nlirnb. Mf] 5

Bachm u. Ladew.| Baer und Stein Balmbedars.… Balete, Maschinen . Vamag-Méguin Bamberg. Kalitkof. X Bamberg. Mälzerei

u

. 0-9-2 @ 95,0 D S ADZE D 3 fes Das Ds Gens Ls I 3 fes bus F I frus fes de drt Gens Cas Jes ut Tes v e I fes Jrs dus I due Îe

S S

Pad had ies ja jon fut fred hd ut Fund ius aeb los sprut rat sd smd pes 54 tem hund sud sus Fund hund ps pet hans hard ps S S S5 /S/2 S S . SIS S S . =

WDODBDDDDE

Bani \, Bgb u Znù Vanning, Vaschin. BaroperWalzw!e. X Barz u Co Lagerh. Basait1, Uft.-Gei

13 (1 t ü L

Bast Aftienge! 10

VBauynerTuchfabrik Bayer (Celluloid . do. Eleft1.-Liei, X do. Eleftr.-Wer!e do. Granit Lai do. HartsteinsInd.|

O

do. Motoren 10

do. Spiegel- u.Syglfi Bazar. ; Ï I P. Bemberg . X Bendix Hotzb. .

IJIu1.Berger Tiefbanu|15

Bergmann Elettr1z, Berl. Borsigw. Vet. do Dampfmüßzlen

10

L)

G 6 L)

do. Gubener Hutf./14

do. Hoiz-Comp1.

do. -Karlöruh; Ind tr. Dtsch. Waffen do, Maschin.-Bau do. NeuroderKunst

H

v v 8

Berthoid Mess.=Lin.[19

Beton- u. Monierb, Bielet. Mech. Web. Rich. Blumenfeld X"

( Bodeng.Schönh.All/c D :

Vorna Braunt.. X Bösperde Walzw... Braunt. und Vriket

0 0 O

5 5

(Bubiag)[10 Braunzchw. Kohle .110

do. Juteindustr. do. Masch.-Vau-A,

0 0

Breitenb. Poril.-23.110

Bremen-BVesigh.Oel Bremer YAlig. Vas. do. Bulkan do. Wolltämmaerei Brown, Boveri u..,

Mannheim .. J. Brüning u, Sohn

Vrüxer Kohlenw. X60

in Guld, ö, W\Kr.[K

Buderus Eisenw. F Vürstenf. Krönzlein Emil Busch, opt. J. F.W Busch, LüdschX ji.Ver. el.Fb. Busch

u. Gebr. Jaeger Busch Wagg. V.-A. VBüttner-Wercke …. Bußpte-Bhd. Joseph, fx, Buyke u.Co. Met Byk-Guldenwerke .

Calmon, Asbesl. Capito u, Klein, . X Farl8hütte, Altw.

Caroline, Braunt.. 1

Carton. Loshwiy.. Centralhelzg8wt. V Charloitenb. Wass, Charlottenhütie.…. Chem.Fbr.VuctauF/ do. Grünau... X do. von Heyden... Do Ml, ¿ces N do. Jud. Gelsenk. do. Werke Albert. do. Wte, Vrocthues do, do. Lubszynsti do. Schuster u.Wilh. Chemniyer Spinn. Chillingworth Christoph u.Uunm. X Chromo Najort... Comp. Hispano Am. de Electric.(Chade) A,B,CAnom100P} Concordia Bergbau do. hemische Fabr. do. Spinnerei... Cont, Caoutch. G. Corona Fahrrad Lröllwiß, Pavterf., Tuxhav Hocseef. V

Datum!er-Benz F Gebrlider Demmer; S Gas... Dtsch.-At1, Telegr... Deutsche Asphal1 do. Vabcock u. W., 0D, GLOBL e e do. Fensterglas... do, Gußstahitng, Y ¡Fries u.Höpfling. do, Iutespinnerci. do. Käbeiwerte F do. Linol Untern do. Linol.-Wk.Bln. do. Maäschinensfabr. do. Posts u. Fb,-V, do. Schachthau, , F do. Spiegelala3

do. Steinzeug 1

do. Teleph,u. Kabel

do. Ton-u.Steinzg.|1

do. Wollenwar. . X do, Eisenhandel. X do, Metallhandel . F.Dippe, Maschinfb, Dittm-Neuh. u.Gab Dolerit-BVasait .…. Dotmmißsch Ton Donnersömarthütte Doornkaat.…..…..….

Ostar Dörffler „1?

Döring u. Lehrm.. Dresdener Bauges. do. Chronio 1. K.

—- Was

0 ü 0

O OAAïDIPDLICEES

D

OELIO

- Z=

O0 T wOT

_—_—

U COOCCITICARADCIICOCIrILNEIS

=aeS

S

10

do. Gardinen .,.. 10

do, -Leipz.Schnell-

Pressen... ¿. Ni do, Nähmasch.-Zwf. Dürener Metaüw.. Dilrtoppwecte do, WVorz.-Akt, V Düsseld, Eisenh. F do, Kammgarn .…. do, Maschinenbau,

1. Losenhausenwt.

Düsseld, Masch, Dynamit A.Nobel X

Egestorff Saizw...

10 0 2) N) G O 9

J. Eicheuberg {10

Eilenburg. Kattun, Eintracht, Braunt.. Eisen-un.Em.-Werke

Sprottau Eisenb. Vertehr3m. Eisenmatthes .…. F Eieftra, Dresden Cieftriz. Lieferung do. Wte. Liegniy d do, do. Schlesien. Elek. Licht u. Kraft Clsä}ss. Bad. Wouf. J, Elöbach u. Co.. Em.- u.St.Gnüchtel Em.s- u. St. Uirich. Enzinger Unionw.. Erdmannsd. Sp... Erfurt. meh. Schuh Erlangen » Bambg. BVaumwoliindustr. Herm u, A. Escher

Eschwetler Bergw... 14

do. -Nating. Metall Essen. Steinkohlen. Ehold u. Kießling, ‘xcelfior Fahrrad.

Joh, Faber Blenist.. Fahlberg, List u. Co, D UER d abr,

aradit-J ol. Rohr. J G.Farbenindustr

10

10

1 G. Feibish......,112

—- ck

b G 107,756 G [107,5 G 6 89b G

-

bs pat s E t t t E bt g S b gs b pet Bud heat du) Gn) MO dur det d S

d les dus ins fs e L tes f t bes Ler Ge Lar e es D Les e e

0 t ps bs e pur baus brs bs Be 3 fes Gu Ls ls D G I I Lar

[S ent dus bus bas ls d m as m)

[E

e jd

D

[ck

Ac SoD

--

v

pre bard bnd s Drs pas rb bur S

J P dus duo duo: Tus hand dus

pas gus tus ded pons das pre per Bs s is Des Ls be ne Le O

D

Wee

©

2A S S G: 0m Me S S-A S “S S s D bea Las bas brs Das Gs ae Ls ft bes fs Las Das de pre Das bes Les bs Le Ls Das us Ls C

fs pt fd nd fat gee fd fut fans BIE irr fat fn patt Drt fand fund. gs Gd Ls hut fund fund fut fas fas - Dor

b ms Sus Bus ps i ps Ds I Tus Tus bus Ls D

_ Ez

p ps bs bre . G29 e J D

bt pas es tet ie p Et pt pt Bt ft Qt bers L prt E A R A0 M D d A P P A s Do I bes fes Les m3 fre Les Las Ls Tes 1D

¡FeIn-Jule-Spinn . Feldmühle Papier. Felten u GBuil ..

Flenzburg Schiffb.

Cari Floh Flöther Maschinen

&Sranffur1 Chauñee/

Frantfurte: Vas Y

Franífurter Maich. Poiorny u. Wittek, Frauft. Zuckerfabrik

Freund Maschinen .

exricdrich8hal Kali ¡ey1 Kaliw. Neus-|

Staß, - Friedrh. Friedrich8hütte N. Frister, A-G...

Froebeln Zuerfbr.

Gebr. Funke . X

Gaggenauez Etjen Gas»-, Wasser- u.

El. Anl. Berlin, Gebhard u. Lo... Gebhardt u. Koenig Gebler-Werte ... F Gehe u. Co...

Gg. Geiling u. Co.

GBeisweider Eisen . Gelsentirhen Bg. . * i. § Jahr

G. Genshow u „Co.

Genthiner Zucker . Arn. GLorg ¿ees

Gerb.u.Farb. Nenn. GermaniaPort1,-23. Gerresheim. Gl1a8X Gej. f.eleftr.Untern. Bildemeister u.C. F Joh. GBicmes u. C. X Gladbach.Woll-Jnd

. Gladendvecck u. S. G1asfab.Vrockwiy F

Glas-M. Schalke Giauziger Zucker.

Glodtenstahlw. i. L.

Gebr. BVoedhar1.…. GWoldilta, a Lees

Th. Goldschmidt F’ Görliy. Waggonfab.

Georg Grauer1 Greppiner Werke .

Grigner Maschinen Gr. Lichtf. Terr.-G.

Großh. f. Getreide .

C.Großmann,Cobg.

Gebx. Großmann,

Brombach .…. X David Grove .…. X

Grün u, Vilfinger. Gruschwiy Textil. Guan9-Werke &. Gundiach.…....

F. A. Günther u, S. Ailsx. Eutmanu M.

Saberum. u, Gudes adethal Draht. X

ageda S Ï tele Maschin.

ambg, Elet.-W, X F.H.Hammerjen X Handelsga, fürGrdb. Hann, Immobil, X Hann. Masch, Epest.|

Harb, Eisen u. Br.,

do. BummiPhönix| Harkort Bergwt. X do, do. Genuß HartoriVrückenv, F do. do, St.-Px, Harpener Vergb. X E S. Masch...

edwigshiltte...., Heidenauer Pap. X Heilmann u.Littm,,

Bau- u. Immob. .\

ein,Lehmann u.C.

einé u. Co... Emil Heinicke Held u, France „. HemmoorPortl,=3. Hermannmilhlen F Otto Heyer .…….....

Hildebraud, Müh1,

(E. Hildebrandt H. X Hilgers Verzinkerei ille-Wert .… upert Maschin. X

Hindrichs «e Aufser=-

mann Munition Lino Kupfer...

i Tafelalas Hirichberg Lederf. F Hoesch, Eis. a. Stahl Hoffmann, Stärlef. Hohenti9he- Wert, X Philipp Holzmann. Dordverse ..... X Sotelbetricb8:-GB, N

F 7+44ÿ Bynus Lo DUV ée es

outrdeaux Vergm. Hörxt.=Godelhz, Prtl. Hubertu3Braunt. X Humboldt Maschin. &Humboldtmühle „. Huta, Breslau... Hutschenreuth.Pz X L. Hutschenreuth, X Hüttenw.Kayser Co.| ( do. Bieders{höitew.

Ilse, Bergbau, .. F do, do. Genuß. ., A A

Industriebau

Industrie Plauen X W. Jacobsen... Jeserich Asphalt.

¿ John, A,eG. Max Jüdel u. Co... Jülich Zuckerfabrit Gebr. Junghans X

J. \

MWaßla, Porzellan) F Kaiser-Keller Pee pi Kaliw, Aschersleben Kalter Maschfabr. X Kandelhard1 .…., il Karisruhe Masch. . Rudolph Karstadt. Kartofselfabr. #pSt Kartonpyapierfabrit

Groß Särchen Kayser Metaliwar. Keramak Ker. Wrk. Keuig-Eisenhütte . Keyling u. Thomas

Kirchner u. Co..

Friedr. Klauser Sp. Klöckner Werie . F C. H. Knorr Hafer. Fr.A.Köbîe u, Co. Kochs Adlernähmscch Koehlmann Stärte Kolb u. Schüle …. Kolmar u, Jourd, Köln-Neuefs.Bgw X Köln, Gas u.Elett. A7 Kölsch - Fölz.-Werte|

König Wilhelm...

do. do S1. - Pr, Köntgsb. Lagerh.. do, Walzmühle F 1. Königsb.Vühlw, Königstadt Grundst. Königszelt. Porz. . Kontinent. Asphalt Kontin C1. Nürnb, do Vorz.-A, Kontin, Wasserw., 1. Font. Wass,u.Gasw Körbis8dorsfer Zucfer] Gebr. Körting... Körtings Eleftrx:

8 tho

Kötin.Led. u.Wach8

Irr. 305.

1. Dueitucungystadweu

2. Autgebote, Verlutt- u. ¿Fundtachen, Zustellungen u. dergl.

3. Verkäufe, Vervachtungen. Verdingungen 2c.

4. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

5. Kommanditgesellshatiten auf Aktien, Akttengesellschaften und Deutsche Kolon'alaesell|chaften

pes tas pas bus js

Öffentlicher Mnzeiger.

Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile (Petit)

1,05 Neichsmark.

Erste Beilage E zum Deutschen NeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Berlin, Freítaq, den 30. Dezember

1927

d C22 D I L s l

_

Zimmer 250, zu 3 vor die 65. Bivil- | kammer auf den 9. März 1928, 10 Uhr, Zimmer 249, zu 4 und 5 vor die 6. Zivilkammer auf den 6, März 1928, 914 Uhr, Zimmer 251, zu G ._ Bivilkammer 13, März 1928, 914

mer 251, zu 7 vor die 6. Zivilkammer auf den 28. Februar 1928, 914; Uhr, YBimmer 21, zu S vor die 8. Zivil- 1, März 1928, 10 Uhr, Zimmer 251, zu 9 und 10 ivilkammer

a bes pas dus bes bus bne fee

L S S S

D m3 dus Cas bus UO Zas Ter S_

Uhr, Zim-

Quedlinburg, Nr. 11, Prozeßbevollmächtigter: Rechts- anwalt. Dr. Lüer in Halberstadt, klagt egen ihren Ehemann, den Schornstein- ger Friedrich Aufenthalts, Quedlinburg, mit dem Antrage auf Scheidung der Ehe aus Ver

fammer auf den

der Aufforderung, fich durch einen bet diesem Gericht zu- Rechtsanwalt bevollmächtigten vertreten zu lassen. Köln, den 23. Dezember 1927. Der Gerichtsschreiber des Landgerichts.

urzeit un-

chulden des ( et den. Be- Plagten zux mündlihen Verhandlung des Rechtsstreits vor die 3. Zivilkammer des Landgerichts in Halberstadt auf den 19. Märg 1928, 9 Uhr, mit der Auf- durch einen bei diesem enen Rechtsanwalt als

Oeffentliche Zustelluug.

Der Tischler Willi Kerper aus Groß- dammer, zurzeit im Strafge Köslin i. Pommern, Prozeß tigter: Rechtsanwalt Urbach in Meseriß, flagt gegen seine Ehefrau Marianna Kerper, geb. Golek, früher in Groß- unbekannten Aufenthalts, mit dem Antrag, die Ehe der Parteien zu scheiden und die Be- flagte für den allein schuldigen Teil zu Der Kläger ladet die Be- ur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vor den Einzelrichter de HBivilkammer

forderung, si Gerichte zu Prozeßbevollmächtigten

Halberstadt, den 24. Dezember 1927, Der Gerichts\{hreiber des Landgerichts.

SS

D275

[83116] Oeffentliche Zustellung. i Anna Plaisant in Halberstadt,

Rechtsanwalt

Die Ehéfrau Marquardt, bevollmächtigter: Müllex in Halberstadt, klagt gegen ihren Ehemann, den Schneidermeister t, geit unbebannten Aufent- [lts, fruher in Halberstadt, mit dem ntrage auf Scheidung der Ehe aus Verschulden Klägerin ladet den Beklagten zur münd- lihen Verhandlung des Re ivillammer des Lan: in Halberstadt 1928, 9 Uhr, mit der Aufforderung, durch einen bei diesem Rechtsanwalt vollmächtigten vertreten zu lasjen. Halberstadt, 24. Dezember 1927. Der Gerichtsschreiber des Landgerichts.

P ls m fs bs es Les

Landgerichts 13. März 1928, vormittags 9 Uhr, mit der Aufforde- rung, sih durch einen bei diesem Gericht gelassenen Rechtsanwalt "als. Prozeß- evollmächtigten vertreten zu lassen. en 23. Dezember 1927. Der Gerichtêschreiber. des Landgerichts. |

C23

Plaisant, zur

Sch 4 R &

dad: did! qud: dund: dis ‘das. Geh: jeró” dus: gus. Fred S ZR R S

bs s ps fas pu fs fas

ck

Q

220 D CERDCEE P

7

2D

e

L fis 3 n Le ls I I Po Us I

5. März

.

(83119] Oeffentliche Zustellung. : Gretchen Koß, 6 Seidel, in Hamburg, Käthnerort 41II, bei Fablenberg Pro Rechtsanwalt Vogt in Neuruppin, klägt geqen den Julius Christian Koß, früher in Kremanen, feßt unbefannten Aufent- halts, mit dem Antrage auf Scheidung Die Klägerin ladet den Be- Élaaten zur mündlichen Verhandlung. dés Rechts\treits vor die 3. Zivilkammer des in Neurupptit 16. März 1928, vormittags 9 Uhr, mit der Aufforderung, bei diesem Gericht zuge anwalt als Prozeßbevollmächtigten ver- treten zu lassen. Neuruvpin, den Der Gerichtss{reiber des Landgerichts.

4. A T L AREEEERLA A I R.

als Prozeß-

e8 [M

bevollmächtigter:

Ca

- S S

Es klagen mit dem Antrag auf Ehe, ! 1.. die Ehefrau Marta Elis | beth: Esser... geb. Wiedecten, in. Köln, rozeßbévollmächtigter: Dr. Küchen, gegen ihren Ehemann, den Kaufmann L thoiomäus Esser, zurzeit unbekannten Aufenthalts, 2. Wilhelm Frendt, ohne in Köln, Prozeßbevollmäch- tigter: Rechtsanwalt Dr Karl Heuser, egen die Ehefrau Wilhelm Frendt, ' athe geb. Vondermann, zuleßt wohn. Köln-Mülheim, Aufenthalts, 8 die Ebefrau Damian Johannes Jngenkamp, Maria in Köln-Braunsfeld, Rechtsanwälte

S D

e

.

Rechtsamvalt

.

La fas s Le 23 o L Lr e Lo Ta Le Le

Landaerichts

ld t ps fes fat furt ft fue) fas fand jus fart ft

O20

ich durch einen assenen Rechts-

O OMECTO C H

S

unbekannten '

Cm E -

minderjährige Helmuth Bühler, geboren 22. 6. 1921 in Ettlingen, vertreten Fugendamt mund, klagt Holßte, zuleßt zurzeit unbekannten Aufenthalts, wegen Erhöhung der Unterhaltsrente, mit dem Antrag, den Beklagien zu verurteilen; Dr, | an das klagende Kind, z. H, seines Voï- munds, an Stelle der in der Urkunde vom 14, September ' erkannten 200 #4 eine monatliche, in Lindow, Maria geb. Becker, in Köln, | Vierteljahrsraten vorauszahlbare Unter- Justizrat | haltsrente von 85 RM zu leisten, be- Dubelmann in Köln, gegen den Uhr- | ginnend mit dem Zustellungstag der in | Klage und endigend mit der Vollendung Lebensjahres ndes.. Termin zur mündlichen Ver-

durch das Stadts- | als Amtsvor-

lw b i

rozeßbevollmächtigte: Bilkens und Breuer in Köln, gegen den Kaufmann Casmas Damian Johannes Ingeunkamp, früher in Pádua (JFta- , unbekannten Aufenthalts, 4. die

220

Karlsruhe,

[=

ck2D e _. b lt 2 l b I

eb. Steinhausen, evollmächtigter: Ridder in Köln, gegen den Kaufmann | “Artur Lehmann, zuleßt in Köln, un= | befannten Aufenthalts, 5. die Ehefrau

fs puss jus js ft jut fut (t fat eus bs .

D

Rechtsanwalt

1921 bereits- zu- |

Prozeßbevollmächtigter:

(Erwin Lindow, Bilbao, jeßt unbekannten Aufenthalts, | des -6. die Ehefrau Olga Weißhaar, geb. | Ki Stanek, in Berg. Gladbach, Prozeß- | handlung am 10. Februar 1928, Jak, | vorm. 9/4 Uhr, vor dem Amtsgericht Rud. Meyer in Köln, gegen den Kauf- Bremen, Gerichtshaus, Zimmer Nr. 82, mann Bernhard Theodor Weißhaar, | Zu diesem Termin wird Beklaater hier- unbekannten Aufenthalts, 7. die Ehe- | mit geladen. frau Wilhelm Latsch, Elise geb. Vobis, Prozeßbevollmächtigter : Dr. Ellscheid Fabrikarbeiter atsch, früher in Köln, unbekannten Aufenthalts, | Í Stürmer, Anna geb. Schuh, in Köln- | 1921 geborene Helene Luise Jngeborg Rechts- | Schlegel in Halle a. S., vertreten durch den Magistrat der Stadt Halle, Prozeß- bevollmächtiater: Hallle a. S, klagt gegen den Schlosser Herbert Schlothane, früher in Essen- Borbeck, Aktienstraße 148, bei Familie

T DCEERCEOL

l Co CELLr

S

bs pu pas (ad fut pad bnd bus pas fet pur ._. 04-0 WREA S0. Gr: 2M 2 3 bes bus bs C5 s Ls Ls bes fe

S

bevollmächtigter: Rechtsanwalt

e Do Les bs 3 L Ls

Zwecks öffentlicher Zu- bekanntgemacht. 24. Dezember 1927. ¡Mes Amtsgerichts.

[83122] Oeffentliche Zustelluug. Die minderjährige, am 8, Fanuar | Unter den Linden 61, Prozeßbevoll- mächtigter: ‘Rechtsanwalt Dr, Arthur

D u Berlin W. 8, Leipziger Str.

Gerichtsschreiber

ps jd it tes le br p Pee

Nechtsanwalt

Prozeßbevollmächtigter : anwalt Dr. Uhles in Köln, Schreinec Karl Stürmer, Köln, unbekannten Aufenthalts, 9. die in Ehefrau Wenzel Nedved, Johanna geb. Brüll, in Köln, Prozeßbevollmächtigter : Rechtéanwalt Bartels in Köln, gegen | Falish, wegen Unterhalts, mit dem Än den Wenzel Nedved, früher in Köln, | trage, 1. unbekannten Aufenthalts, 10. Ehefrau Händen der städt. Heinrich Rüsgen, Gertrud geb. Antoni, | in Halle vom Tage der Geburt ab bis in Köln, Prozeßbevollmächtigter: Rehts- | zum Tage der Zustellung dieses Antrags ánwalt Dr. Uhles in Köln, gegen den eine Unterhaltsrente von vierteliährlih 75 RM und vom Tage der Zustellung dieses Antrags ab bis zur Vollendung des sechzehnten Lebensjahres als Unter halt in vierteljährlihen Vorauszahluns- ' gen eine vierteljährlihe Unterhaltsrente von 9 RM einschließlich der von ihm vor dem Amtsgericht in Warburg am 8, Mai 1926 E, R, 38/24 in voll- istreckbarer Urkunde anerkanuten, 48 RM Käiser-Wilhelm-Straße 839, Prozeß-

Nr, luise v. Bertrab, früher in Charlotten- burg, Uhlandstr. 33, jeßt unbekannten Aufenthalts, und ladet die Klägerin die Beklagte von neuem zur" mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vor die 43. Zivilkammer des Landgerichts l in Berlin, Grunerstraße, auf den 15. März 1928, vormittags 10 Uhr, II. Stock, Zimmer 224/225, mit der Aufforderung, sih durch einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechts- anwalt als Prozeßbevollmächtigten ver- treten zu lassen. T9. O. 361/26,

»

Rechtsanwalt

dem fklagenden Kinde Amtsvormundschaft

.

dus gund es dus dus dms sd do Fus ss ues Fes du P ins Sus hns des Gs Gar Eo E Ee S ea as E S E S 2D t Cs 3 Ce I Cr s E br Lr D D Ce 3 i m3 ius ls L

Heinrich Rüsgen, Händler, zuleßt in Köln, unbekannten Aufenthalts.

läger laden die Beklagten zur münd- Verhandlung des Rechtsstreits vor das Landgericht in Köln, und zwar: 3U U vor die 8. Zivilkammer auf den 7. März 1928, 10 Uhr, Zim- mer 267, zu 2 vor die 4. Zivilkammer auf den 23, Februar 1928, 9 Uhr,

2900S 1s ps t ps tre e D e a i

=

Z=

be is t Ls Le

A

vierteljährlih zu zahlen, und zwar die rücfständigen Beträge sofort, die künftig fällig werdenden jeweils am 8. Juli, 8. Oktober, 8, Fanuar und 8. April jeden Fahres, 2. dem Beklagten die Kosten des Rechtsstreits aufzuerlegen, das Urteil für vorläufig vollstreckbar zu erklären. Zur mündlihen Verhandlung des Rechtsstreits wird der Beklagte vor das Amtsgeriht in Essen-Borbeck auf den 17, Februar 1928, vormittags 11x Uhr, Zimmex 2, geladen. Essen-Borbeck, 12. Dezember 1927. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

{83123] Oeffentliche Zuftellung.

Der minderjährige Adalbert Richter, geb, 20, 6. 1927 in Gera, vertreten durch seinen Vormund, das Jugendamt in Gera, Stadthaus, klagt gegen den Ab- teilungsleiter James Fonas, in Frank- furt a. M., Niedenau 45 [I, wohnhaft gewesen, zurzeit unbekannten Aufent- halts, unter der Behauptuna, daß der Beklagte der Vater des Klägers sei, mit dem Antrag, festzustellen, daß der Be- klagte der Vater des Klägers ist, und diesen fkostenvflihtig durch vorläufig volsksstrebares Urteil zu verurteilen, dem Kinde vom Tage der Geburt bis zur Vollendung des 16, Lebensjahres als Unterhalt eine in vierteljährlichen Raten im voraus zu entrichtende Geld- rente von 360 RM jährli zu zahlen. Zux mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits wird der Beklagte vor das Amtsgericht in Frankfurt a. M., Abt. 46, auf Zimmer 132 (Neubau) auf den S, Februar 1928, vormittags H Uhr, geladen.

Frankfurt a. M., 22, Dezember 1927,

Amtsgericht, Abt. 17. [83125] Oeffentliche Zustellung. Die minderjährigen Carl und Inge

Kuliniki in Rostock, Strandstraße 94. Pro-

zeßbevollmäcßtigter : Amtéyormund Mundt in Kiel, klagen gegen den Seemascinisten Frißz- Kulinsti, trüher in Kiel, NRends- burger Landstraße 13, unter der Be- hauptung, daß Beklagter als Vater zur

Unterhaltëzahlung verpflichtet fei mit dem Antrage, den Beklagten fostenvflihtig vor- läufig vollftreckdbar zur Zahlung einer vierteliähßrlib im voraus zu entrichtenden Unterhalterente von mondtlih je 35 NM ab Klagezustellung bis zum vollendeten adtzehnten Lebentjahre zu verurteilen. Zur mündlichen Verbandlung des Rechts- sireits wird der Beklagte vor das Amts- gericht in Kiel auf Montag, den 29. Fe- bruar 1928, vormittags 9 Uhr, Zimmer 78, geladen.

Kiel, den 16. Dezember 1927. Der Gericht&ichreiber des Amtsgerichts,

[33196] Oeffentliche Zuftellung.

Die Ehetrau Erna Kulinski, géb. Awe,

in. Rostock, Strandstraße 54, Prozeß- bevollmächtigter: Rechtsanwalt Dr. Mylord in Kiel, klagt gegen den Seemaschinisten Friy Kulinjki, früher in Kiel, Nendsburger Landstraße 13, unter der Bechauptuyg, daß Betlagter durch rechtsfrättiges Urtenl des Landgerichts Kiel ‘vom 25, Mai 1926 7. R. 153/26 tür den alleinf{chuidigen Teil erflärt worden ist, zur Unterhaltszablung ver- pflichtet sei, mit dem Antrage, den Be- klagten foslenpflihtig vorläufig vollstreckbar zur ‘Zahlung einer monatlich im voraus zu entrichtenden Unterhaltérente von te 90 NM (neunzig Neichemark) monatlich ab Klagezustellung, und zwar die NRück- stände jotort, zu verurteilen. Zur münd- lichen Verhandlung des Rechtöst1eits wird der Beklagte vor das Amtsgericht in Kiel ' auf Montag, den 20. Februar 1928, vormittags 10 Uhr, geladen.

Kiel, den 22. Dezember 1927, Gerichts1chreiber des Amtsgerihts.

[82899] Oeffentliche Zustellung.

Die Firma Kavalier Klub in Berlin,

klagt gegen die Frau Maria-

Berlin, den 22. Dezember 1927,

Der Gerichtsschreiber des Landgerichts L. [82900] Oeffentliche Zustellung.

Der Otto Löwy in Berlin C. 25,

bevollmächtigter: Rechtsanwalt Dr. Moartin Hannes in Berlin W. 35, Potsdamer Straße 113 a, klagt im Wechselprozeß gegen 1. die Firma Carl Theodor Gafßselseder in Wien [, Augustinerstr. 12, 2. die Firma Alex- ander Boese «& Co. G. m. b. S., vertreten durch den Geschäftsführer Herbert Hanck, früher in Berlin, Unter den Linden 39, jeßt unhekannten Aufenthalts, auf Grund der Wechsel vom 21. Februar 1927 über 7000 RM und 6500 RM, fällig am 16. Mai 1927 und der Protesturkunmden vom 18. Mat 1927, mit dem Antrag, die Beklagten als Gesamtschuldner kostenpflichtig und vorläufig vollstreckbar zu verurteilen, an den Kläger 13500 RM nebst 7% Zinsen seit dem 16. Mai 1927 und 117,70 RM Wechselunkosten zu zahlen. Der Kläger ladet die Beklagte zu 2 zur mündlichen Verhandlung des Recht8- streits vor den Einzelrihter der 3, Kammer für Handelssachen des Land- gerichts I in Berlin, Neues Gericht3- acbäude Portal 3, Neue Friedrichstraße Nr. 16/17, T1. Stock, Zimmer 69/71, auf den 2, April 41928, vormittags 1014 Uhr, mit der Aufforderung, si durch einen bei diesem Gericht zu- gelassenen Rechtsanwalt als Prozeß- bevollmächtigten vertreten zu lassen.

Berlin, den 27, Dezember 1927, Der Gerichtsschreiber des Landgerichts T. [82901] N

Oeffentliche Zustellung. Die offene Handelsgesellsha#t E. Heimaun in Breslau, Ring 33/34, Prozeßbevoll- mächtigter: Rechtsanwalt Dr. Siegfried Fuchs in Breslau, Ring 33/34, klagt gegen den Landwirt Robert Paul, früher in Schöneiche, Kreis Neumarkt, aurzeit unbekannten Aufenthalts, auf Grund der Behauptung, daß ihr der Bellagte aus Kontokorrentverkehr 2427,85 RM nebst 10 % Zinsen ¡eit 18. Oktober 1927 schulde, mit dem üns- trag, den Beklagten zu verurteilen, an die Klägerin 2427,85 RM nebst 10 % Zinsen jeit dem 18. Oktober 1927 zu zahlen und das Urteil, hilfsweise geaen Sicberheitsleistung, für vorläufig voll- streckbar zu erklären, Die Klägerin ladet den Beklagten. zur mündlihen Verhand- lung des Rechtsstreits vor die 10. Zivil- kammer des Landgerichts in Breslau auf den 18. Februar 1928, vor- mittags 9 Uhr, mit der Aufforderung, sih durch einen bei diesem Gericht zu- gelassenen Rectsanwali als Prozeß- bevollmächtigten vertreten zu lassen. Breslau, 23. Dezbr. 1927, Der Gericht8- schreiber des Landgerichts 10. 0. 528/27,

[81933] Oeffentliche Zustellung.

1. Der Gaswerksbuchhalter Max Masuch in Bartenstein, 2, dex Besiver Anton Samland in Alt Rosenthal bei Neu Rosenthal, Prozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt Stroh in Elbing, klagen gegen 1. den Herrn Albert H. Nath- geber, früßer îin Elbing, jeßt un- bekannten Aufenthalts, 2, den Herrn Josef C. Rathgeber in Elbing, Herren- straße 18, wegen 1135 RM, mit dera Antrag, Ll, die Beklagten als Gesanit- schuldner zu verurteilen: a) an den Kläger zu 1 RM 550 nebst 8% Zinsen vom 1. bi3 4. Oktober und mit 9 9% Zinsen seit dem 5. Oktober 1927 und 16738 RM Wechselunkosten zu zahlen, b an den Kläger zu 2 RM 585 nebst 8 % Zinsen vom 1. bis 4. Oktober und mit 9 2 Zinsen seît dem 5. Oktober 1927 und 6,40 RM Wehselunkosten zu ahlen, 11, die Kosten des Rechtsstreits den Beklagten aufzuerlegen, II1. das Urteil füx vorläufig vollftreckbar zu er- klären. Die Klägerladen den Beklagten zu 1 zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vor den Einzelrichter der Kammer für Handelssachen des Land- richts în Elbing auf den 27, Fe- ruar 1928, vorm. 10 Uhr, mit der Aufforderung. sich durch einen bet diesem Gericht zugelassenen Recht8- anwalt als Prozeßbevollmächtigten ver- treten zu lassen.

Elbing, den 17. Dezember 1927. Der Gerichts\chreiber des Ländgerichts.

83124]

Oeffentliche Zustellung und Ladung.

Der Kaufmann Gustav Noth in Ingol- stadt a. D., Theresienftraße, vertreten dur Rechtsanwalt No'enbuich. in Ingolstadt, flagt gegen den Kaufmann Mar Pfister, früher in Ingolstadt, nun in Südamerika, nähere Adresse unbekannt, und beantragt, den Beklagten ftosten'ällig zu verurteilen, an Kläger 1518,72 NM Hauptiacbe nebst 6 9% als Verzugsschaden gerecht!ertiate Zintien ab 1. 5, 1927 zu beablen. Der Beflaate Max Pfister wird hiermit zur

mündlichen Streitverhandlung quf Mon-

6. Érwerbs- und Wirtichasisgenointen1caften. 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 9. Bankausweise.

10. Ver!chiedene Bekanntmachungen.

11. Privatanzeigen.

D

E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin vei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “Ff

2. Aufgebote, Ver- lufi-und Fundsachen, Guistellungen u. dergl.

[83115] Oeffentliche Zusteliung.

tag, den 20. Februar 1928, vorn, 83 Uhr, vor das Amtsgericht Jngol1tadt, Zimmer Nr. 29/L geladen. liche Zustellung ist bewilligt. JFngolstadt, den 27. De¡ember 1927. Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts.

Die öôffents

3. Verkäufe, Lerpachtungen, Verdingungen x.

620 000 V Schreibmaschinendu1ch- \hlagpapier für die Regierung, das Pol1zets präfidium u. a. m. t 1928 soll verg: ben Bedingungen Amtszimmer 43 der Negterung zur Ein- fiht aus und werden vorrâtiga, gegen vorherige Einsendung von 1 NM abgegeben. ngebotstrist bis zum 20. Januar 1928, Zuschiagsfrist 14 Tage. Der Regierungspräfident Königsberg.

Die Lieferung Schreibpapier und

4. Berlosung x. von Wertpapieren.

Befaunntmachungen über den Verlusi von Wertpavieren befins- ausschließlich

abteilung 2.

Bekanntmachuug.

Unter Bezugnahme auf den in Nr, 264 des Deutichen Neicheanzeigers und Preußi- ichen Staatéanzeigers vom 10. November 1927 veröffentlihten Teilungsplan tür die Pensioneve!sicherungeverträge der See- manus - Kasse Norddeutschen Lloyd, Bremen, gebe ich hiemit befann eilungéviar gemäß Artikel 10 der Du1htührurasverotdnung vom 29 N9o- vember 1929 zum Aufwertungsgeseu vom 16. Juli 1925 mit Urkunde voin 15 zember 1927 vom Reichsaufsihtsamt tür Piivatversicher ung, Berlin, die behördliche Genehmigung erteilt woiden ift, irauszahlung wertungêguthaben an die Aufwertungs- gläubiger wird fofort begonnen. sprechende Anträge sind an die Seemannÿ« Kasse des Norddeut)\chen Lloyd, Bremen,

Die Verjährungsfriit, beginnend mit dem l. Januar 1928, beträgt tünt Jahre.

Bremen, den 23. Dejember 1927,

Dr. Mehler, Seemann8-ßKa des Norddeut\chen Urcyd.

Treubänder der

Auslosung der Anleißeabiösuugs- \chuld der Stadt Konstanz.

Bei der heute vorgenommenen Ziehun

der Auelosungsrehte tür diè Jahre 192

und 1927 wurden folgende Nummern ge-

Buchst. A: Nr. 23 45 59 75 76 82 93 95 102 105 107 113 115,

Buchst. W: Nr. 20 35 41 43.

Buchst. C: Nr. 4 24 28 29 37 39 58 66 80 91 96 127 140 142 147 153 154 159 160 194.

Buchst. D: Nr. 6 16 29 38 42 45 48 953 54 64 75 87 94 96 118 121 ‘131 155 165 166 171 179, i

Buchst. E: Nr. 14 33 36 38 49 61 65 75 82 85 88 98 101 108 111 131 151 162 173 180 191 195 199. 204 220 223 229 234 239. chst. F: Nr. 2 4 21 23 35 41 438 53 78 79 86 88 93 97 99 104 118 148 150 158 170 178 179 186 211 212 213

Bei der Einlösung werden für {e 12,50 NRM Nennwert der Auslosungs- scheine bezahlt i dazu d v. H. Zins für gwei

A S abzügl. 10 v. H. Kapital- ertragssteuer

(@

E

lata

am

. 62,90 RM,

R E R H ZIM E E B U R

060 5,65

zusammen 68,15 RM. Die Einlösung der gezogenen Aus- losungéscheine ertolgt vom 31. Dezember 1927 ab gegen VYiüdgabe dèr Auélotungs- scheine und eines gleichen Nennbetrages in Schuldverschreibungen der Anleihes- ablöfunaëschuld der Stadt Konstanz bet der Stadtkasse Konstanz. Konstanz, den 27. Dezember 1927. Der Oberbürgermei