1885 / 27 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

stad in 1883 32 Sciffe von 3469 t, gegen in 1882 É Swife von 4822 t; in Kalmar in 1883 35 Sciffe von 2876 t, gegen in 1882 29 Schiffe von 2622 t. 2.

Baugewerks-Zeitung. Nr. 8, Inhalt: Vereins-Angelegenbeiten. Freiwillige Berufs- genoßens<aften, Lokales urd Vermischtes. Amtliches. Brief- und Fragekasten. Bau- Submissions-Anzeiger. Berliner Baumarkt. Beilage: Anzeigen.

Handels- und Gewerbe-Zeitung Nr. 4. Snhalt: Leitartikel: Die Formen des Staats. (Séluß.) Reichsgerichts-Entscheidungen : Treus bruch in einer Vertrauensftellung berectigt den an- dern Kontrahenten zur sofortigen Aufhebung des be- treffenden und eines sonstigen auf Vertrauen be- ruhenden Vertrags. Das Gericht kann, falls es den Arrest (oder einstweilige Verfügung) gegen Sicerheitsleistung gestatten will, wo diese nit an- geboten, sie von Amtswegen verfügen. _Entschei- dungen anderer Gerichtshöfe: Die Verspätung der Mängelanzeige (Art. 347 H.-G.-B.) wird dur fehlende Waarenkunde des Käufers nicht gere<t- fertiat. Erport : Die Berliner Industrie in 1884. Besprechung gewerblicher Etablissements: Die Anti-Feuer-Fabrikate der Firma A. Kühlewein & Comy., Berlin 8., Dresdenerstr. 80. Die Ab- dampfungsresultate der Heiser’schen Halbgasfeuerung. TInteressantes aus dem Geschäftsleben: Zum Nahrungsmittelgeseßze. Die Hebuna des Kredit» wesens. Die Berliner Scneider-Akademie. Ein neuer Bliyableiter. Neues Billetsystem für Handlunas- und Geschäftsreisende in Nord-Amerika. Die Entweichungen von Seeleuten der deutschen Handelsmarine im Jabre 1883. Im Briefkasten wurden diverse Rechtsfragen beantwortet. Zur Beachtung : Wetterfester Änstrih. Die elektrische Beleuchtung in der Gesundheits-Ausstellung in London. Größter Teppich. Die BVerschwächung der Konstruktionstheile dur< die Nietlöcher. Trinkwasseruntersu<ungen. Feuergefährlichkeit der sogen. Windfahnen, Die Walfisbe und die unter- secishen Telegraphenkabel. Die weibliche Thätig- feit in Englanv. Katalpaholz. Delta-Metall. Ein celektrisher Elevator. Verbesserte Glüh- lampe. Ueberzug dur< Aluminium." Sogen. Scrauben-Ventilatoren. Unterlagen für Teller, Flashen 2c. auf Seesciffen 2c. Literatur: Bibliothek für moderne Völkerkunde. Der sta- tistishe Theil brachte: Alle Patent-Anmeldungen, Neu eingetragene Firmen sowie Konkurse mit An- gabe der Gescäftsbrande. Die amtlich festge- itellten Course der Woche. Submissionen. Dampfer-Nachrichten (Ocean-Fahrten). Inserate.

Pharmaceutishe Centralhalle für Deutsc{land. Nr. 5. Inhalt: Chemie und Pharmacie: Zur Bestimmung des Fettes in der Mil. Die Untersuchung gebrauchter Lohe. Stanniol-Methode des Arsennahweises. Eine Anregung für Chemiker, Mahnung zur Vorsicht bei <emischen Experimenten und Arbeiten. Das General-Sachregister zu den Jahrgängen 21—25 (1880—1884) der Pharm. Centralhalle. Ueber cin neues Unterscheidungsmerkmal reiner Naturweine von Weinen, die unter Zuhülfenahme von Wasser verbessert sind. Generalberit über das Medizinal- und Sanitätswesen der Stadt Berlin 1882, Literatur und Kritik. Offene Korrespondenz. Anzeigen.

Central - Anzeiger für Destillateure. Nr. 4. Inhalt: Die jeßige gedrückte Lage unserer Spiritusindustrie und die geeigneten Mittel zur Abhülfe. Vermischtes. -—— Börsenbericht.

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreich Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw, Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leivzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die [leßteren monatlich. [65138]

Belgard. Bekanntmachung. Fn unserem Firmenregister sind die unter Nr. 197 und 198 eingetragenen Firmen: „B, Croner“, Ort der Niederlassung: „Bulgrin“, und „H. Maschke“, Ort der Niederlassung: „Belgard“, zufolge Ver- fügung vom 26. d. M. am heutigen Tage gelöscht.

Die unter Nr. 199 eingetragene Firma: „P. Otto“, Niederl 1ungsort „Gr. Tychow“, ist auf die Wittwe Otto übergegangen und die veränderte Firma: „P. Otto's Wittwe“ unter Nr. 342 des Firmen- registers zufolge Verfügung vom 26. d. M. am heu- tigen Tage neu eingetragen,

Ferner ist unter Nr. 343 der Kaufmann Reinkold Goers zu Belgard mit der Firma: „Reinhold Goers“, Niederlassungs8ort: „Belgard“, zufolge Verfügung vom 26. d. M. am heutigen Tage ein- getragen.

Belgard, den 27. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister 165139]

des Königlichen Amtsgerihts L. zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 30. Januar 1885 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

Fn unser Gefellshaftsregister, woselbst unter Nr. 150 die Handelsgesellshaft in Firma:

Ferd. Calmus & Co, mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Greiffenberg in Schlesien vermerkt steht, ist eingetragen : Der Theilhaber Heinrih Gustav Schöpplen- berg ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

Sn unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 8988 die hiesige Handelsgesellshaft in Firma : Gebrüder Mosig

vermerkt steht, ift eingetragen :

Die Handelsgesellshaft is dur< Ueberein- kunft der Betheiligten aufgelöst.

Das Handelsgeschäft if mit dem unter der Firma „Ferd. Theinhardt Schriftgießerei“ (Nr. 9371 des Gesellschaftsregisters betriebenen Handelsgeschäfte vereinigt worden.

_In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 2758 die hiesige Handlung in Firma: Fey. Theinhardt vermerkt steht, ist eingetragen:

Das Handelsges<äft ist dur Vertrag auf die zu Berlin wohnhaften Kaufleute Carl Emil Mosig, Robert Mosig und Guftav Oêcar Mammen übergegangen, welche dasselbe unter der Firma Ferd. Theinhard! Schriftgießeret fortseßen. Die Firma is na< Nr. 9371 des Gesellschaftsregisters Übertragen. Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 9371 die offene Handelsgesellschaft in Firma: Ferd. Theinhardt Schriftgießerei

mit dem Sitze zu Berlin, und es sind als deren

Gesellschafter die drei Vorgenanntzn eingetragen

worden. Die Gesellshaft hat am 24. Januar

1885 begonnen.

Fn unserm Firmenregister ift bei der unter Nr. 15,128 eingetragenen Firina : L Deutsches Exportmusterlager ° W. J. Schmidt : vermerkt worden, daß eine Kommanditistin in das Handeléëgeschäft des Direktors Karl August Wilhelm Sulius Schmidt zu Berlin eingetreten und die da- dur entstandene Kommanditgesellschaft, welche die

Firma: Deutsches Exportmusterlager Union Commanditgesellshaft W. J. Schmidt & Co. angenommen hat, unter Nr. 9370 des Gesellschafts- registers eingetragen worden ift. / Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 9370 die Kommanditgesellschaft in Firma: Deutsches Exportmusterlager Union Commanditgesellshaft W. J. Schmidt & Co. mit dem Sitze zu Berlin und als deren persönli haftender Gesellshafter der Direktor Karl August Wilhelm Julius Schmidt hier eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Leske & Leuschner

am 29. November 1884 begründeten offenen Han- delsgesellshaft (Geschäftslokal: Leipzigerstraße 49) sind die Kaufleute Carl Paul Lske und Paul Gustav Erdmann Leuscbner, Beide zu Berlin. Dies ift unter Nr. 9372 unseres Gesellschaftsregisters ein- getragen worden.

In unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 15,585 die Firma:

Anton Bertinetti (Geschäftslokal: Heilige Geiststraße 12) und als deren Inhaberin die Wittwe Emma Eliza Berti- netti, geb. Thomas, hier eingetragen worden.

Dem Albert Gustav Robert Satow zu Berlin ist für vorgenannte Firma Prokura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 6240 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu

Berlin unter Nr. 15,586 die Firma :

H. Klebba (Geschäftslokal: Neue Königstraße 9) und als deren Fnhaberin die Frau Helene Klebba, geb. Zimmer- mann hier eingetragen worden.

Dem Leopold Hermann Klebba zu Berlin ift für vorgenaunte Firma Prokura ertheilt und ist diesektbe Ee Nr. 6241 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Firmearegister Nr. 15 433 die Fi rmenregister Nr. é Firma : J. Zekeli. Berlin, den 30. Januar 1885. Königliches E I., Abtheilung 561. a.

Breslam. Bekanntmachung. E In unser Firmenregister ift bei Nr. 1286 das Erlsshen der Firma Berthold Wollheim hier heute eingetragen worden. Breslau, den 27. Januar 1885, Königliches Amtsgericht.

Breslan. Bekanntmachung. [65140] In unser Prokurenregister is Nr. 1399 Franz VFaenih hier als Prokurist des Kaufmanns Adolph Battefeld bier für dessen hier bestehende, in unserm Firmenregister Nr. 6566 eingetragene Firma: Ferd. Ziegler & Co.- heute eingetragen worden. Breslau, den 27. Januar 1885. Königliches Auts8gericht. Breslau. Bekauntmathung. Ben Fn unser Gesellschaftsregister ist heute be Nr. 54 die dur< den Austritt des Kaufmanns äFosef Levysohn aus der offenen Handelsgesellschaft Julins Lichtheim & Co. hierselbst erfolgte Auf- lösung diejer Gesellshaft und in unser Firmen- register Nr. 6571 die Firma Julius Lichtheim & Co. hier und als deren Inhaber der Kaufmann Nudolf Lichtheim hier eingetragen worden. Breslau, den 27. Januar 1885, Königliches Amtsgericht.

EBresIam. Bekanntmachung. (O19

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 1959 die durch den Austritt des Kaufmanns Gustav Zumpfe aus der offenen Handelsgesellsbaft P. Cor- nely & Comp. hierselb erfolgte Auflösung dieser Gesellschaft und in unser Firmenregister Nr. 6570 die Firma P. Cornely & Comp. hier und als deren Inhaber der Kaufmann Philipp Cornely hier eingetragen worden.

Breslau, den 27. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht.

Breslan. Bekanntmachung. [65144] Sn unser Prokurenregister sind Nr. 1398 Marx Guth und Georg Riemann, Beide zu Breslau, als Kollektivprokuristen der hier bestehenden, in unserem Gesellschaftsregister Nr. 372 eingetragenen Handels- gesells haft C. T. Wiskott heute eingetragen worden. Breslau, den 27. Januar 1885, Königliches Amtsgericht.

Burgdorf. Bekanntmachung. 64983] _In das htesige Handelsregister ist heute Blatt 68 eingetragen zur Firma: „Actien-Windmühle Dolgeu-Haimar“: Die Gesellschaft hat fich dur< Beschluß der Generalversammlung vom 26, Januar 1885 __ aufgelöft. Liquidatoren sind:

1) der Halbhöfner Gott in Haimar,

9) der Köthner Edeler daselbst,

3) der Ortévorsteher Stulle in Dolgen. Die Gläubiger werden aufgefordert, fh bei der

Gesellschaft zu melden. Ó Burgdorf, den 27. Januar 1885, Königliches Amtsgericht, Abtheiluzg T. Forkel.

[64984]

Coblenz. In unser Handels- (Gesellichafts-) Register ist heute unter Nr. 983 eingetragen worden die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „Gebrüder Diel“ mit dem Sitze zu Burg Layen bei Bingerbrü>, begonnen am 1. Fanuar 1885. Die Gefellschafter sind die beiden zu Burg Layen bei Bingerbrü> wohnenden Gutsbesißer Gebrüder Andreas Diel und Peter Diel, jeder derselben zur Nertretung der Gesellschaft beretigt.

Coblenz, den 28. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung IT.

Corbach. Befanntmachung. [65145] Fn unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 26. Januar 1885 eingetragen unter Nr. 75: Die Firraa Siegmund Bloch xI. und als deren Inhaber: Kaufmann Siegmund Bloch I. zu Sachsenhausen. Ort der Niederlassung: Sachsenhausen. Corbath, 27. Januar 1885. Ê Fürstlih Walde>. Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachung. 64585] In unserem Prokurenregister ist heute sub Nr. 321 die Kollektivprokura des Zutrauen und Karmann für die Firma B. Toepliy & Co. (Nr. 913 des Fir- menregisters) gelöscht. Danzig, den 24. Januar 1885, Königliches Amtsgericht. X. Danzig Bekanntmachung. [64586] Jn unser Gesellschaftsregister ist heute sub Nr. 444 bei der Handelsgesellschaft Emil Schulye & Co folgender Vermerk eingetragen : Der Kaufmann August Friedri Bernhard Sauerbier in Danzig is am 3. Januar 1885 als Handvelsgesellschaster der hiesigen Zweig- nicderlafsung eingetreten. Danzig, den 24. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. [64753]

Fn unser Gesellschaftsregister ist heute sub Nr. 461 die Commanditgesellshaft von Roggenbucte, Bar & Co. hier mit dem Bemerken eingetragen, daß die persönlich haftenden Gesellshafter die Kauf- leute Heinrich Emil Otto von Roggenbu>ke und Jo- hannes Rudolph Bar hier sind.

Danzig, den 27. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht, X.

Demmin. Bekanntmachuug. [65146] Fn unser Register, betreffend die Eintragung der Ausschließung der Gütergemeinschaft, ist unter Nr. 47 Folgendes eingetragen : Der Kausmann Hermann Jacobi hierselbst hat für seine Ehe mit Anna Diekelmann aus Stralsund die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes dur gerichtlichen Vertrag vom 27. April 1883 ausges{lossen, zufolge Verfügung vom 21, Januar 1855 am 23. ejd. Demmin, den 21. Januar 1885. Königliches Amtsgericht.

Dt.-IKcrone. Bekanntmachung. [64985]

Jn unser Firmenregister sind heute folgende Ein- tragungen erfolgt:

Die sub Nr. 3 (Heimann et Edel hier) und sub Nr. 185 (Robert Haase zu Schneidemühl- hammer) eingetragenen Firmen sind erloschen.

Neu eingetragen sind unter Nr. 227 das hier unter der Firma C. Edel von dem Kaufmann Casyar Edel hier, unter Nr. 228 das zu Jastrow unter der Firma Louis Rabow von dem Kauf- mann Louis Rabow zu Jastrow, unter Nr. 229 das zu Schloppe unter der Firma Gustav Quast von dem Kaufmann Gustav Quast zu Schloppe betrie- bene Handel3ges<äft.

Dt.-Krone, den 27. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht.

EIberfeld. Bekanntmathung. [65147]

In unser Handelsregister ist heute Folgendes ein- getragen worden:

1) bei Nr. 3223 des Firmenregisters Firma Küpper u. Kauls zu Heiligenhaus:

Der Firma-Inhaber ist am 9. Januar 1885 gestorben. Das Handelsgeschäft ist mit dem Todes- tage auf die Wittwe des Kaufmanns Hugo Küpper, Amalie, geb, Kauls, und deren 8 minderjährigen Kinder, Namens Auguste, Gmil, Anna, Paul, Maria, Walter, Alex und Marx Küpper, alle zu Heiligenhaus wohnend, übergegangen ;

2) unter Nr. 2083 des Gesellschaftsregisters die Handelsgesellschaft in Firma:

__ Küpper u. Kauls mit dem Sitze zu Heiligenhaus und als deren Gesellschafter die vorgenannte Wittwe Küpper und die ebenfalls vorgenannten 8 minderjährigen Kinder derselben, alle zu Heiligenhaus wohnend.

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen, steht nur der Wittwe Küpper zu.

Die Gesellshaft hat am 9. Januar d. Is. begonnen.

Elberfeld, den 28. Januar 1885,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Ettlingen. Sandelßsregister-Einträge. [65148] Nr. 601. Unter D. Z. 118 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma „Ferdinand Maier in Malsh“, Inhaber der Firma ift Fer- dinand Maier, Handelsmann in Malsch. Ehevertrag d, d, St. Mert 5, SJanuar 1885, mit Pauline Jofef von Blieskastel, wornach jeder Theil 50 4 in die Gütergemeinschaft einwirft, alle Übrige gegen- wärtige und künftige Fahrnis davon aus\ließt. Ettlingen, 28. Januar 1885. Großherzogli<h Badisches Amtsgericht. Ribstein.

Flensburg. Befkfanutmahung. [65150

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 97, wo- selbst die unter der Firma :

„Actiengesellshaft des Osecbades Glü>s3burg*“ zu Glü>sburg beftehende Aftiengesellshaft ver- merkt steht, heute Folgendes in Col. 4 eingetragen: Dur Beschluß vom 27. Dezember 1884 ift an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Herrn Otto Heinrih Diedricbsen in Flens- burg in den Borstand neugewählt worden: „Kaufmann Johannes Diedrih Burmeister in Flensburg“

(Akten über das - Gesellschaftsregister Sect. II1. Nr. 19 Blatt 83 und Beilageband Nr. 6 Blatt 41 und 42).

Flensburg, den 23. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung. Ill.

Fulda. Bekauntmachung. [64986}

Firma: Nr. 95 Handelsregister. Adam Gies in Fulda, jetziger Inhaber Carl Halbleib daselbst, welcher die Firma unter Beifügung seines Namens. als Nachfolger weiter führt.

Fulda, am 24. Januar 1885,

Königliches Amtsgericht. IT1. Abtheilung.

Mat>eldey.

Gera. Bekanntmachuug. [65151} Auf Fo]. 442 unseres andelsregisters ist heute die Firma Christ. Fr. John in Gera und als deren Inhaber der Orahtwaarenfabrikant Christian Friedri John daselbst eingetragen worden.

Gera, den 29, Januar 1885.

Fürstlich Reuß. Amtsgericht, Abtheilung für freiwillige Gerichtsbarkeit. Richter.

[64942] M.-Giadbach. Sn das Gesellschaftsregister wurde heute sub Nr. 182, Firma Christian Mengen zu Viersen eingetragen :

Der Gesellschafter Augustin Mengen is am 26. August 1880 gestorben, defsen Geschäfstsantheil zufolge Teslaments auf den Gesellschafter Christian Heinri< Hugo Mengen, sowie auf den Kaufmann Emil Mengen zu Viersen, welcher am nämlichen Tage als Gesellshafter in die Handelsgesellschaft eingetreten ift, Übergegangen.

Der Gesellschafter Hermann Mengen is am 17. Januar 1885 gestorben, dessen Geschäftsantheil zufolge Erbgangs auf die beiden vorgenannten Ges sellshafter Hugo Mengen und Emil Mengen sowie auf seine, als Gesellschafterin in die Handelsgesellschaft eingetretene Wittwe, Wilhelmine, geb. Prinyen, Kauffrau zu Viersen, üt ergegangen.

Zur Vertretung der Gesellschaft wie zur Zeichnung der Firma sind nur die Gesellschafter Hugo Mengen und Emil Mengen berechtigt.

M.-Gladbath, den 26. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Halle a. S. Handelsregister [64939Ÿ des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S, Zufolge Verfügung vom 27. Januar 1885 sind an demselben Lage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Firmenregister, woselb unter Nr. 21 die hiesige Handlung in Firma: G. Schwetschke’sher Verlag vermerkt steht, ist eingetragen:

„Die Firma_ ist dur< Erbgang auf den Rentier Felix S<wetschke_ zu Halle a. S., den Buchhändler Dr. Eugen Shwetshke zu Berlin und den Buchhändler Ulrih Schwetshke zu

alle a. S. übergegangen, welche als Gesell- chafter das Geschäft fortseßen. Die nunmehr unter derselben Firma bestehende Handels8gesell- schaft ist unter Nr. 583 des Gesellschaftsregisters eingetragen.“

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 583 die offene Handelsgesells{haft in Firma :

L G. Schwetschke’scher Verlag mit dem Siye zu Halle a. S. und es sind als deren Gesellschafter die drei Vorgenannten eingetragen

orden. i Die Gesellschaft hat am 4. Oktober 1881 begonnen.

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 853: die hiesige Handlung in Firma: Gebauer-Schwetschke'sche Buchdruckerei vermerkt steht, ist eingetragen: „Die Firma ist dur< Erbgang auf den Rentier Felix Schwetshke zu_ Halle a. S., den Buch- händler Dr. Eugen Schwetschke zu Berlin und den Buchhändler“ Ulri<h Schwetshke zu Halle a. S. übergegangen, welche als Gesellschafter das Geschäft fortseßen. Die nunmehr unter derselben Firma bestehende Handelsgesellschaft ps unter Nr; 584 des Gesellschaftsregisters ein- getragen.“ Demnäcst ist in unser Gesellschastsregister unter Nr. 584 die ofene Handelsgesellschaft in Firma: Gebaner-S<hwetschke'she Buchdruckerei mit dem Sitze zu Halle a. S. und es sind als deren Gesellshafier die drei Vorgenannten ein- getragen worden. Die Gesellshaft hat am 4. Oktober 1881 be- gonnen.

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 854 die hiesige Da iees in Firma: Schriftgießßerei von C. G, Schwetschke vermerkt steht, ist eingetragen: Die Firma is dur< Erbgang auf: den Rentier Felix Schwetschke zu Halle a. S., den Buchhändler Dr. Eugen Schwetschke zu

Berlin und Ulri Sc<hwetshke zu

den Buchhändler ; Halle a. S. übergegangen, welche als Gesellshafter das Ges \<âft fortsetzen.

Die nunmehr unter derselben Firma be- stehende Handelsgesellschaft is unter Nr. 585 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 585 die ofene Handelsgesellschaft in Firma:

Sthriftgiesjerei von C. G. Schwetschke

mit dem Sitze zu Halle a. S. und es sind als deren Gesellschafter die drei Vorgenannten , ein- getragen worden.

Die Gefells<aft hat am 4. Oktober 1881 bes gonnen.

Die den Buchbändlern :

Christian Felix S{wetschke,

og Eugen Schwetschke,

Gustav Ulri S{wetschke j für obige Einzelfirmen ertheilte Kollektivprokura ift erloshen und deren schung unter Nr. 164, 165 und 16s unseres Prokurenregisters erfolgt.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 518 die Handelsgesellschaft : „M. Bauchwiy & Söhue zu Halle a. S, mit Zweigniederlassung in Leipzig“ vermerkt steht is eingetragen: - Dit Zweigniederlassung in Leipzig ist aufge- hoben.

Fn unser Gesellscaftsregister, woselbst unter Nr. 548 die Handelsgesellschaft : E Mere zu Halle a. S.“ merkt fteht, eingetragen : : E Die Liquidation der Gesellschaft ist beendigt.

Der Mühlenbesitzer Carl Gottlob Staffelstein in Wesenitz hat für sein unter der Firma:

„G. Staffelstein in Wesenihz“ betriebenes Handelsges<äft (Firmenregister Nr. 1404) dem Kaufmann Hermann Friedrich Ebert zu Wese- nit Prokura ertheilt, und ist dieselbe unter Nr. 300 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Halle a. S., den 27. Januar 1885,

Königliches Amtsgericht, Abtheilung VII,

Hamburg. Eintragungen [65046]

in das Handelsregister. 1885, Januar 24. i

Emil Behne. Das Geschäft unter dieser Firma, deren Inhaber Carl Georg Emil Behne war, wird von ciner Kommanditgesellschaft, deren per- sönlich haftender Gesellschaster genannter Behne ist, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Januar 26.

Herm. Bötticher, F. A. C. Lindener’'s Nachfl. Nach dem am 23. November 1884 erfolgten Ab- leben von Wittwe Maria Bötticher, geb. Mön>ke- berg, ist das Geschäft für Rechnung der Erben der genannten Verstorbenen fortgeführt, am 1, Ja- nuar d. J. aber von Carl Friedri Julius Rau- \henba< und Carl Wilhelm Julius Deisf\elberg übernommen und wird von denselben, als alleini- gen Inhabern, unter der Firma RNauschenbath & Deisselberg fortgeseßt.

T, Ste<hmaunn. Inhaber Tewes Ste<mann.

Hermann Brandes. Diese Firma hat die an Jasper Clasen Erichs ertheilte Prokura aufge- gehoben.

Januar 27. ;

Otto Wilms & Co, Inhaber Johann Foachim Otto Wilms und Gustav Hermann Johann Schaper.

von der Porten Wwe. & Cohn. Das Ge- {äft unter dieser Firma, deren alleiniger Jnha- ber Heymann Moses Cohn ist, wird von dem- selben fortan unter der Firma H. M. Cohn fortgeseßt. :

S. Heilbut. Diese Firma hat an Ludwig Nathan

Prokura ertheilt. Hamburg, Das Landgericht.

Wannover. Bekanntmachung. [64988] In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 1939 eingetragen zu der Firma: Max Rosenbaum: : Der Kaufmann Emil Seligmann zu Hannover ift als Gesellschafter in das bestehende Handelsges{<äft eingetreten. : Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1885, Hannover, den 27. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung RI. Jordan. Hannover. Bekanntmachung, [64987] Auf Blatt 373 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: A. Molling eingetragen :

„Dem Bankier Gustav Löding zu Hannover, sowie dem Bankier Berthold Molling ebendaselbst ist Prokura ertheilt. *

Die Prokura des Meyer Rosenberg ift erloschen.

Hannover, den 27. Januar 1885,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung RI. Jordan,

Jauer. Bekanntmachung. [64940]

Fn unser Gesellschaftsregister ist bei der sub Nr. 8 eingetragenen Firma:

: C, S, Fromumelt in Colonne IV. Folgendes eingetragen worden:

Der Kautmann Adalbert Schenk von hier ist aus der Gesellschaft ausgetreten, dieselbe wird von den beiden verbleibenden Gesellshaftern, Fabrikbesißern

riedrich und Ludwig Schenk von hier, unter der isherigen Firma fortgeführt und is jeder Gesell- hafter zur re<tsgültigen Vertretung der Gesell- E und selbstständigen Zeichnung für dieselbe efugt.

Jauer, den 22. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg i. Pr. Saudvelßsregister. [64942] Der Kaufmann Robert Bilke zu Königsberg hat am hiesigen Orte unter der Firma „Nobert Bilke“ ein Handelsgeschäft errichtet. Dies is am 24. Januar 1885 sub Nr. 2857 unseres Firmenregisters eingetragen worden. Königsberg i. Pr., den 26. Januar 1885, Königliches Amtsgericht. XII,

s [65928] Lübeck. Zufolge Verfügung vom 26. d. Mts. ist heute in das Handelsregister eingetragen :

auf Blatt 1170 die Firma: Johs. Löhn- mann.

Ort der Niederlassung: Lübe,

Inhaber: Carl Heinrih Johannes Löhnmann,

__ Kaufmann zu Lübe,

Lübe>, den 27. Januar 1885,

Das Amtsgericht, Abtheilung IV. Funk, Dr. Köp>e,

[65029] Lübeck. Zufolge Verfügung vom 24. d. Mts. ist heute in das Handelsregifter eingetragen : auf Blatt 1169 die Firma A. Uhlih & Co. Ort der Niederlassung: Lübe>. Inhaber : 1) Wilhelm Ludwig Alexander Uhlih, Kauf- mann zu Lübe, 2) Hulda Louise, geb. Glander, des Kaufmanns Wilhelm Ludwig Alexander Uhli<h Ehefrau

zu Lübeck. Offene Handelsgesellschaft seit dem 3, Oktober 1834. Lübe>, den 26. Januar 1885. Das Amtsgericht. Abtheilung 1V. Funk, Dr. Köp e.

Magdeburg. Sandel3regifter. [64943]

Der Civilingenieur Louis August S{hmelzer sen. zeichnet seine unter Nr. 1023 des Firmenregisters eingetragene Firma Louis S<hmelzer nur L. Schmelzer, hat au den Ort der Niederlassung von Buckau na Magdeburg verlegt. Es ist deshalb

1023 des Firmenregisters gelöst und die Firma L. Schmelzer hier unter Nr. 2143 desselben Registers eingetragen.

Die Prokura des Civilingenieurs Joachim Friedri Walkhoff für die Firma Louis Schmelzer, Pro- kurenregister Nr. 192, ist gelöscht, dagegen sind als Prokuristen dec Firma L. Schmelzer der Civil- ingenieur Otto Schmelzer hier unter Nr. 766, der Civilingenieuc Louis Schmelzer jun. hier unter Nr. 767 des Prokurenregifters eingetragen.

Magdeburg, den 29. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Melle. Bekanntmachuug. [65092]

In das hiesige Handelsregister ist zu der Firma

Dörting & Gebr. Sudfeldt zu Melle Blatt 80

eingetragen: Spalte 9: „Die Firma ist erloschen.“ Melle, den 27, Januar 1885. Königliches Amtsgericht. I.

Hartmann.

(64989) Mülheim a. d. Ruhr. Die unter Nr. 309 des Firmenregisters eingetragene Firma G. Nau- mann (Firmeninhaber: der Kaufmann Gottfried

93. Januar 1885, deêsgleiben die dem Kaufmann Heinri Naumann zu Mülheim a, d. Ruhr für diese Firma ertheilte, unter Nr. 79 des Prokuren- reaisters eingetragene Prokura. Mülheim a. d. Ruhr, den 23. Januar 1885. Königliches Amtsgericht.

[64990] Mülheim a. d. Ruhr. Der Kaufmann Hein- ric) Thomas zu Mülheim a. d. Ruhr hat für seine ebenda bestehende, unter der Nr. 479 des Firmenregi- sters mit der Firma Thomas-Körfer eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Eduard Busch zu Mülheim a. d. Ruhr als Prokuristen bestellt, was am 24, Januar 1885 unter Nr. 141 des Pro- kurenregisters vermerkt ift. 2 Mülheim a. d. Ruhr, den 24. Januar 1885, Königl:ches Amtsgeri<t.

Quakenbrück. Befanntmahung [64992] aus dem Haudelsregister.

Auf Fol. 146 ist heute zur Firma Geiftlich et Rehling hieselbst eingetragen: Die Firma ist seit dem 21. Dezember 1884 erloschen und wird nur no als Liquidationsfirma fortgeführt. Liquidator ist August Bro>khaus in Quakenbrü>.

Quakenbrü, den 28. Januar 1885,

Königliches Amtsgericht. Vissering.

uakenbrück. Becfauntmahung. [64991] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 156 eingetragen die Firma :

; Jeanne Schriever mit dem Niederlassung8orte Quakenbrü> und als deren Inhaber der Kaufmann Johannes Schriever daselbst. ;

Quakeubrü>, den 28. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. Vissering.

64945 Reichenbach u. d, Eule, Seliiitci aat Sn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 560 die Firma: Reinhold S<hmidt Nachfolger zu Reichenbach u. d. E. und als deren JFnhaberin die Frau Kaufmann Caro- line Wandel von hier eingetragen worden. Reichenbach u. d. Eule, am 27. Januar 1885, Königliches Amtsgericht.

Rheine. Handelsregister [64994] des Königlichen Amtsgerichts zu Rheine. Die Wittwe Kaufmanns Theodor Kümpers, Ka-

tharina, geh. Murdfield, zu Rheine hat für ihre zu

Rheine bestehende, unter der Nr. 24 des Firmen-

registers mit der Firma Gebrüder Kümpers ein-

getragene Handelsniederla}sung den Karl Bernard

Kümpers zu Rheine als Prokuristen bestellt, was am

26. Januar 1885 unter Nr. 19 des Prokurenregisters

vermerkt ift.

Rheine. Handelsregister [64995] des Königlichen Amtsgerichts zu Rheine, Das unter der Firma Gebrüder Kümpers hier

betriebene, unter Nr, 24 des Firmenregisters einge-

tragene Handelsgeschäft ist dur Vertrag von der bisherigen Inhaberin Wittwe Kaufmann Theodor

deren Sohn, Theodor Kümpers zu Rheine, über- gegangen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 96, d. M. am 27. Januar 1885.

Rheine. Handelsregister [64993] des Königlichen Amtsgerichts zu Rheine. Die dem Julian Theodor Kümpers zu Rheine für

die Firma Gebrüder Kümpers zu Rheine ertheilte,

unter Nr. 10 des Prokurenregisters eingetragene

Prokura ist am 27. Januar 1885 gelöscht.

die Firma Lonis Schmelzer zu Bu>au unter Nr. \

Naumann zu Mülheim a. d. Ruhr) ift gelös{t am | b

Kümpers, Katharina, geb. Murdfield, von hier auf"

[64946] Schlotheim. Am heutigen Taae ift Fol. 48 des Handelsregisters, betreffend den Vorschußverein, eingetragene Genossenschaft hier, Seite 144 ein-

getragen worden : Der Stadtmusikus Wilhe!m Blaß hier ist zum Directer gewählt worden; eingetragen auf Grund des Bescblusses vom 26. Januar 1885.

Schlotheim, den 26. Januar 1885. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Henkel.

[64998]

Schöningen. Im Handelsregister für Aktien-

gesellshaften des hiesigen Amtsgerichtsbezirks ist heute | b

bei der dortselbst Vol I. Fol. 33 eingetragenen Firma:

„Actien-Zuckerfabrik Jerrheim“ vermerkt, daß

der Oekonom Wilhelm Bosse zu Jerxheim an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Auaust Evers in den Vorftand gewählt ift. Schöningen, den 28. Januar 1885. Herzogliches Amtsgericht, A. Heise.

Sehwelm. Handelsregister [64996] des Königlihen Amtsgerichts zu Schwelm.

Die unter Ne. 316 des Firmenregisters eingetra- gene Firma Arnold Kersken (Firmeninhaber: die Wittwe Arnold Kersken, Anna, geb. Bröking, und deren von ihr bevormundeter Sohn Arnold Wil- helm Kersken zu Gevelsberg) ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Carl Bülbring zu Gevelsberg über- gegangen, daher bier gelös{<t und von neuem unter Nr. 335 dieses Registers am 26, Januar 1885 ein- getragen.

Schwelm. Handelsregister [64999] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. Nachbenannte , seit längeren Jahren erloschene

bezw. aufgelöfle Handelsfirmen und Gesellschaften

find am 24. Januar 1885 in unserem Handelsregister gelös<t worden: A. In dem Firmenregister: Nr, 64. F. W. Bremme's Nachfolger, In- haber Gustav Müller zu Gevelsberg. Nr. 67. Albert Krengel, Inhaber Kaufmann

Albert Krengel zu Vogelsang.

Nr. 69. C. Ottlinghaus, Inhaber Kaufmann

Carl Ottlinghaus zu Gevelsberg.

Nr. 86. Joh. Casp. Quambusch, Inhaber

Kaufmann Johann Caspar Quambush zu Gevels-

erg. Nr, 92. Angust Kern Wm. Sohn, Jahaber Kaufmann August Kern in Langerfeld,

Nr. 95. R. Merklinghaus & Co., Inhaber Kaufmann Robert Merklinghaus zu Rauenthal,

Nr. 98. DTh, Kühße, Inhaber Apotheker Theodor Kühte zu Gevelsberg,

Nr. 102. C. Fr. Schürhoff, Inhaber Fabrikant Carl Friedrib Scbürhoff zu Gevelsberg,

Nr. 105. W. Kern jr., Inhaber Kaufmann Wilhelm Kern jr. zu Langerfeld,

Nx. 112. Joh: Wilh. Wessel, Jnhaber Kauf- mann Johann Wilßelm Wessel zu Langerfeld,

Nr. 133. Fr. Harkort jum., Jnhaber Civil- Fngenieur Friedr. Harkort jr. zu Rauenthal,

r. 136. C. F. Ried>e, Inhaber Kaufmann Carl Friedr. Rie>e zu Schwelm,

Nr. 145. Richard Homberg, Inhaber Kauf- mann Richard Homberg zu Moellenkotten,

Nr. 120. Fr. Schüren, Inhaber Kaufmann Friedrih Schüren zu Gevelsberg,

Nr. 194. Emil Vo3winkel, Jnhaber Kaufmann Emil Voswinkel zu M -Gladbach,

Nr. 287. A. Paune, Inhaber Eisenwaaren- bändler August Panne zu Schwelm,

Nr. 290. Adolph Bölling, Inhaber Kaufmann Adolph Bölling zu Vogelsang,

Nr. 313. Wilhelm Mumberg, Inhaber Kauf- mann Wilhelm Mumberg zu Gevelsberg.

B. In dem Gesellscbaftsregister:

Nr. 32. G. Spindler & Söhne, Gesellschafter : d erat: Sgnaß und Hubert Spindler zu Königs- winter,

Nr. 38. Dunkel & Cie., Gesellschafter: Schmied Carl Dunkel und Kaufmann Carl Albert Dunkel zu Langerfeld,

Nr, 69. Albert Westen & Comp., Gesellshaf- ter: Kaufleute Albert Westen und Wilh. Ströher zu Rüggeberg,

Nr. 120. Jürgens & Quambusch, Gesell- hafter: Kaufleute Gustav Jürgens und Eugen Quambusch zu Gevelsberg,

Nr. 135. Soeding & Hoppmann, Gesellschaf- ter: Kaufleute August Soeding und Peter Hopp- maun zu Ve>a>er.

[64997[ Seesen. Die Fol. 70 sub Nr. ord. 69 des Handelsregisters des unterzeichneten Gerichts einge-

tragene Firma :

Carl Matthies

(Ort der Niederlassung: Seesen) ist von deren Inhaber, Kaufmann Carl Matthies Diel aufgegeben und heute im Handelsregister ge s Scesen, den 26. Januar 1885. Herzogliches Amtsgericht. W. Haars.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [65086]

K. A. G. Böblingen. Karl Sandel, Fabrika- tionsges<häft in Baumwollwaaren in Sindelfingen. Eberhard Friedrih Karl Sandel. Gegen den In- baber der Firma is am 21. Januar 1885 vom K. Amtsgeriht Böblingen der Konkurs eröffnet worden. Zum Konkursverwalter wurde vom Gericht Amtsnotar Weißhardt in Sindelfingen ernannt. (22./1. 85.

K. A. G. Eßlingen. Leder- u. Nähmaschinen- handlung von Josef Ehrmann Eßlingen. osef Schrezenmaier hier. (19/1. 85.)

K. A. G. Göppingen. Robert Krafft, Seiden- papierfabrik in Groß-Eislingen. Robert Krafft, Fabrikant in Göppingen. (9./1. 85.) Pad>- Papier-Fabrik Eislingeu. Carl Stapf in Groß- Eislingen. Carl Stapf, Fabrikant in Groß-Cis- lingen. (9./1, 85.) Maschinenfabrik Eis- lingen. A. Wangnuer, Fabrikation landwirth- \chastliher Maschinen, Klein-Eislingen. Albert Wangner, Fabrikant in Klein-Eislingen. Das Ge- chäft ist mit Aktiven und Passiven auf die Firma

A. Wangner u. Cie. übergegangen, daher die Firma im Register für E. -F. gelöscht. (22./1. 85)

K A. G. Riedlingen. Leopold Einstein, Buchau. Leopold Einstein. (9./1. 85.)

K. A. G. Wangen. E. Dreiß, Apotheker, Handlung mit Spezereien, Gewürzen, fremdländischen Weinen und Liqueuren, Spirituosen u. dergl. in Wangen. Emil Dreiß. (27./12. 84.) Michael Walser, Bä>ker, Mehlhandlung in Wangen. Michael MWalfer. (27./12 84.) A. Müller, Bä>ermeister, Meblhandlung in Wangen. Anton Müller. (27./12.84.) W. Spieler, Werkmeister, Handlung mit Baus materialien in Wangen. Wilhelm Spieler, Werk- meister. (27 /12. 84.) Alfred Aicher, Bier- rauerei in Wangen. Alfred Aicber, Bierbrauer. (27./12. 84) M. Mayer Wittwe, Buchbinderet u. Schreibmaterialienhandlung in Wangen. Rosalie Mayer Wittwe. (27./12. 84.) F. H. Schamm, Buébbinderei, Buch- u. Schreibmaterialienhandlung in Wangen. Franz Xaver Schamm. (27./12. 84.) Baptist Nadig, Drechsler, Handlung mit Möbeln, Spiel- u. Galanteriewaaren in Wangen. Baptist Nadia. (27./12. 84.) F. Bernhard Sigerift, Färberei und Handlung mit Ellenwaaren in Wangen. Bernhard Sigerift. (27./12, 84.) A. Riedle, Handlung mit Flaschner- waaren und Lamyen in Wangen. Anton Riedle, Flashner. (29./12, 84.) W., Merklein, Hand- lung mit Glaswaaren în Wangen. Wilhelm Merk- lein, Glaser. (29./12, 84.) Sig. Moser, Hut- und Weißwaarenhandlung in Wangen. Sigmund Moser, Hutmacher. (29./12. 84.) J. B. Hel- <henberg, Käs-, Butter- und Salzhandlung in Wangen. Johann Baptist Helenberg. (29./12. 84.) Joh. Gg. Werder, Käshandlung in Wangen. Fohann Georg Werder. (29./12. 84.) Gebh. Haag, Salzhandlung in Wangen. Gebhard Haag, Küfer. (29./12. 84.) Ludwig Edel, Kupferschmied, Handlung mit Kupfer- und Blehwaaren u. mit Wassers leitungsartifeln in Wangen. Ludwig Edel. (29./12 84.) X. Moser, Handlung mit Kupferwaaren in Wan- gen. Xaver Moser, Kupferschmied. (29./12., 84.) Georg Wesle, Handlung mit Kupferwaaren in Wangen. Georg Wesle, Kupfershmied. (29./12. 84.) Christian Halder, Stadtmüller, Mehl- handlung in Wangen. Christian Halder, Stadt- müller. (29./12. 84) Maurermeister Fink, Handlung mit Grabstetnen und Baumaterialien in Wangen. Johann Georg Fink. (29./12. 84.) A. Brutscher, Zeug- und Messersbmied, Handlung mit Eisen- und Messerschmiedewaaren in Wangen. Anton Brutscher. (29./12. 84) P. Nägele, Handlung mit Messershmiedwaaren in Wangen. Josef Nägele, Messershmied. (29./12. 84.) Georg Rädler, Handel mit Vich in Wangen. Georg Rädler, Viehhändler. (29./12. 84.) J- Hasel, Rothaerber, Handlung mit Leder- und Schutwaaren in Wangen. Jakob Hasel, Rothgerber. (29./12. 84.) J. Schueider, Gerber, Handlung mit Leder in Wangen. Josef Schneider, Rothgerber. (29./12. 84.) K, O. Geiger, Mehlhandlung in Wangen. Karl Geiger. (29./12. 84) Wilhelm Luy, Sattlermeister, Handlung mit Sattlerwaaren in Wangen. Wilhelm Li, Satt- [ermeister. (29 /12, 84.) Anton Büthele's Wittwe, Weinhandlung in Wangen, Anton Bü- <ele’'s Wittwe. (29./12. 84) Raimund Knöpfler, Schlofserei u. Eisenhandlung in Wan- gen. Raimund Knöpfler, Schlossermeister. (29./12, 84.) Max Müller, Schneider, Tuchhandlung in Wangen. Max Müller, Schneider. (29./12. 84.) Johann Scherer, Tuch- u. Kleiderhandlung in Wangen. Johann Scherer, Schneidermeister. (29./12. 84) J. G. Schupp, Handlung mit Mösöbeln, Spezerei- und Galanteriewaaren und Schreibmaterialien in Wangen. Joh. Georg Schupp, Schreinermeister. (29,/12, 84.) Aloys Riedesser , Schuhmachermeister, Handlung mit Schubh- und N in Wangen. Aloys Riedesser, Schuhmachermeister. (29./12. 84) J. Bapt. Saam, Handlung mit Scuhwaaren in Wangen. Johann Baptist Saam, Schuhmacher- meister. (29./12, 84.) J. Leimbeerer, Hand- lung mit Leder- und Schuhwaaren in Wangen. Fohann Leimbeerer, Schuhmachermeister. (29/12. 84.) -— R. Siebe>, Handlung mit gemisc- ten Waaren in Wangen. Richard Siebe>, Seillermeister. (29./12. 84.) -—— J. Natter, Hand- lung mit gemis{<ten Waaren in Wangen. Josef Natter, Strumpfwirker. (30./12. 84.) Xaver Brau<hle, Handlung mit Uhren, Antiqui- täten u. optishen Gegenständen in Wangen. Xaver Braucle, Uhrmacher. (30./12. 84) Franz Walchner, Uhrmacher, Handlung mit Uhren in Wangen. Franz Walchner, Uhrmacher. (30./12. 84.) Georg Gelle, Handlung mit Eisenwaaren in Wangen. Georg Gelle, Eisenhändler. (30./12. 84.) J. A. Ste: Handlung mit Tuch u. Kleidern. Hauptniederla Ae Deuhelried. Predi ene. Wangen. Iosef Anton Goser, Schneidermeister în Deuthelried. (30/12, 84) Felix Knöpfler, Mehlhändler, Handlung mit Mehl- und Spezerei- waaren in Wangen. a Knöpfler, Mehblhändler. (31./12. 84.) J. Hagg, Pferdehändler, Handel mit Pferden in Wangen. Josef _Hagg, Pferde- bändler. (31./12. 84.) R. Abt, Spezereihandlung in Wangen. Raimund Abt, Kaufmann. (31./12. 84.) Joseph Auton Weber, Spezereihandlung in Wanaen. Josef Anton Weber, Kausmann. (31./12. 84.) C. Sohler,. Konditorei- u. Spereihandlung in Wanaen. Karl Sohler, Konditor. (31./12. gi D A. Hölz, Fabrikation landwirthshaftliber Ma- schinen. Hauptniederlassung: Weihers, Gde. Leupolz. Zweigniederlassung: Wangen. Alois Hölz in Wei- ders, Gde. Leupolz. (31./12. 84.) Valentin Lanz Wittwe, Bierbrauerei in Wangen. Pauline Lanz. (3./1. 85.) Karl Hänsler, Bierbrauerei- besitzer zum Mohren, Bierbrauerei in Wangen. Karl Hänsler. (3 /1. 85.) f G. Denzel, Pala mit Kürscbnerwaaren, üßen u. Stroh-

üten in Wangen. Sophie Denzel. (9./1. 85.) Fon Zs\. Winker, MUS mit Lederwaaren in

angen. Franz Josef Winker, Rothgerber. (9./1, 85.) B. Seyfried, Handlung mit Grabmonumenten in Wangen. Basilius Seyfried, Oberamtswerk- meister. (9./1, 85.) Pet. Binder, Eisenhandlung in Isny. Peter Binder, Schlosser. (9./1. 85.) Christian Ade, Ble<hwaarenhandlung in Isny. Christian Ade, Flaschner. (9./1. 85.) Joh. Bapt. Durach, Frubthandlung in Jsny. Johann Baptist Dura. (9./1. 85). R. Benz, ge- mis<tes Waarengeshäft in Jêny Rudolf Benz. (9./1. 85.) Thomas Mennel, Molkerei in Isnv. Thomas Mennel. (9./1. 85) J. A, Rauh, Nudelfabrikation u. Viktualienhand-