1885 / 28 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3, 584, 585 586, 587, 588, Ren 2A INI, O 594. 595, 596, 597, 598,

S589, 590, 591, 592, 593, 599, 5000, 5001, 5002, 5003, 5004, 5005, 5006, Scußfcist 3 Jahre, angemeldet am 7. Japuar 1885, E) Li ube Gmiuar 1885 angensalza, den . : ; E Rbnigliches Amtsgericht. T.

[64313]

Landsberg a. W. Jn das Musterregister ist

eingetragen :

Nr. 6. Fabrikant Bernhard Kossack zu Land3- berg a. W., 1 versiegeltes Paket, enthaltend drei Modelle für metallene Thüren mit neuer Thürftüßz- vorribtung und neuer Bes{lagart, Muster für plaftisce Erzeugnisse, Fabriknummer 73, 74 und 75, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Januar 1885, Vormittags 104 Uhr. L

Laudsberg a. W., den 23. Januar 1885,

Königliches Amtsgericht. [64535] Leonberg. Jn das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 4. R. Godeffroy, Eiscnumöbelfabrik Leonberg, 1 versiegeltes Pacet, angebli enthaltend in 3 Photographien die Abbildungen von Ornamenten resv. Bestandtheilen von Eisenmöbeln.

Fabriknummer 400 M. Dur@brocbenes Bettladen- Ornament mit Männerkovf in der Mitte.

Fabriknummer 400 R. Desgleichen mit Rosette in

der Mitte.

Fabriknummer 472. Garderöbeständerschale.

Fabriknummer 495, Scirmständerschale.

Plastische Erzeugnisse. Schußfrist 3 Jahre. An- gemeldet am 24. Januar 1885, Nachmittags 4 Uhr.

Leonberg, den 24. Januar 1885.

K. Württemb. Amtsgericht. [64919] Liegnitz. In unser Musterregister ist cin- getragen:

Nr. 72. Drechslermeister Paul Reichelt zu Liegnitz, Kohlmarkt 23, ein vershlofsenes Paket, enthaltend 8 Musterzeihnungen von Salon-Vogel- gebauern, Sesbäftsrummern 1—8, plastishes Erzeug- nitz, Scußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Januar 1885, Vorm. 11 Uhr 35 Minuten,

Liegnitz, den 29. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht.

[65169] Limbach. Sn das Musterregister des unterzeich- neten Amtsgerichts ist unter Nr. 53 eingetragen worden: Firma Hermann Brunuer in Kreuz- eiche, ein versiegeltes Packet, enthaltend Muster in 5 Sorten auf Kettenstühlen gefertigte Stoffarten, sowie Zeichnungen und Beschreibungen der dazu er- forderlihen Spiegelräder, Flächen- und plastische Erzeugnisse, Geschäfts-Nr. 1, 2, 3, 4, 5, Schußfrift 6 Jahre, angemeldet am 19. Januar 1885, Nach- mittags 36 Uhr.

Limbach, am 29. Januar 1885.

Das Königlicbes Amtsgericht. Dr. Weye!.

i [65168] Limbach. Sn das Musterregister des unter- zeiwneten Amtsgerichts ift unter Nr. 54 eingetragen worden: August Esche, Fabrikbesißer und Ma- \chineufabrikant in Limbach, ein verklebtes Cou- vert, enthaltend eine photographishe Abbildung eines verbesserten Zuführtishes an Streifenschneid- maschinen zu gleichmäßigerem Transport und besserer Uebersicht der Stoffe, Geschäftsnummer 3, plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 21. Januar 1885, Nachmittags 36 Uhr, _ Limbach, am 29. Jaruar 188d.

Das Königlide Amtsgericht.

Dr. Wetzel.

¿ [60876] Lörrach. Großh, Amtsgeriht Lörrach.

Nr. 128. Zu O. Z. 97 des Musterregisiers wurde eingetragen :

Wilhelm Conrad in Lörrah, Packet Nr. 1, versiegelt, enthaltend 8 Muster auf Baumwollstoff, Nr. 382, 333, 334, 336, 337,340, 343, 844, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre. angemeldet am 2, SFanuar 1885, Nachmittags 34 Uhr.

Lörrach, den 2. Januar 188d.

Lau ck.

L [63479]

Lörrach. Gro erna Amtsgericht Lörrach,

_Nr, 763. Zu O. Z. 98 des Musterregisters wurde eingetragen : Wilhelm Courad in Lörrach, Paket Nr. 2, versiegelt, enthaltend 2 Muster auf Baum- wollstoff, Nr. 345 u. 346, Flächenerzeugnisse, Scbuy- frist drei Jahre, angemeldet am 15. Januar, Vor- mittags {12 Uhr.

Lörrach, den 15. Januar 1885,

Laud.

[64054] Mainz. Sn das Musterregister ist eingetragen : Firma Martin Mayer in Mainz, 1 Paket mit inem Muster, Damenbrosche, plastisches Erzeugniß, Fabriknummer 1614, S®ußfrist drei Jahre, ange- meldet am 2. Januar 1885, Nachmittag 3 Uhr. , Mainz, den 23. Januar 1885. Der Gerichtsschreiber des Gr. hes. Amtsgerichts Mainz: Göttelmann.

[68586]

Wordhausem. In das Musterregister ift ein- getragen :

èr. 6. Firma C. Clüsener in Nordhausen, cin Modell für Falzvachziegeln, offen, Geschäfts- und Fabriknummer 1, plastisches Crzeugniß, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 19. Januar 1885, Vormittags 114 Uhr.

Nordhausen, den 19, Januar 1895. Königliches Amtsgericht, IL Abtheilung.

[64712] GOberstein. In das hiesige Mufterregister ift heute zu Nr. 98 Graveur Zohaun Nieol Tatsch ¿g JZdar, Muster etner in Achat geschnittenen S cbraube, eingetragen : , Die Schußfrist ift um drei Jahre verlätcgert. Oberstein, den 23. Januar 1885. Großherz;oglies Amtsgericht. Groskopff.

: [64644] Oschatz. In das Musterregister ift unter Nr. 19 „Ernst Stübler, Schlossermeister in Oschaß, angemeldet am 20. Januar 1885, Nam. 3# Uhr, Fabr.-Nr. 2, Modell einer eisernen Geländerspiße, ofen, Schußfcist drei Jahre“, eingetragen worden.

Oschatz, am 24. Januar 1885.

Das Königlih Sächsise Amtsgericht. Hoffmann. [63251] Plauen. Sn das Musterregister ist einzutragen :

Nr. 248. Firma M. Guggenheims Sons in Plauen, 1 Paket mit 50 Skizzen zu gestickten Tüllspizcn, rershlofsen, Flächenerzeugniffe, Ge- \chäftsnummern 44690 bis mit 44739, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 9. Januar: 1885, Nach- mittags 34 Ubr.

Nr. 249. Kaufmaun Oscar Zschweigert in Plauen, 1 Patet mit 50 Mustern zu Tüllspißen und gestickten Tüll, verlosen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3287, 3288, 3289, 3290, 3291, 3292, 3293, 3294, 3295, 3296, 3297, 3298, 3299, 3300, 3301, 3302, 3203, 3304, 3305, 3306, 3307, 3308, 3309, 3310, 3284A., 3284B., 3267, 3267B., 3263, 3285A., 3285B,, 3262A., 3269A., 3269, 3276, 3282, 3281A., 3286, 3278, 3283/ 3280, 3274, 3279, 3275, 3277, 3264 A.,, 3270, 3271, 3272, 3273, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Januar 1885, Nachmittags 4 Uhr 5 Minuten.

Plauen, am 17. Januar 1885,

Das Königliche Amtsgericht. Steiger.

[62844] Prenzlau. In das Musterregister des unter- zeichneten Amtsgerichts ift eingetragen unter Nr. 9, Firma H. Hossmann, ein offenes Paket, enthaltend eine Abbildung einer Holzbohrmaschine für gerade und fkonishe Löcher, speziell zum Einlassen von Wagenbuhsen, plastis®e Erzeugnisse, Schußfrist drei Fahre, angemeldet am 13. Jannar 1885, Nachmit- taas 5 Uhr.

Prenzlau, den 14. Januar 1885,

Königliches Amtsgericht. [61847] Rathenow. STn unsfcr Musterregister ift ein- getragen :

Nr. 21, Firma Rathenow'er optische Judusiric- Anstalt, vormals Emil Busch, 1 versiegeltes Packet mit zwei eigenartig konstruirten Operngläsern, Muster für plastisbe Erzeugnisse, Fabriknummern 295 und 296, Scbußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10, Januar 1885, Vormittags 12 Uhr.

Rathenow, den 10. Januar 1885,

Königlicves Aratsgericht. T.

Ravensburg. K. Württ. [64949] Amtsgericht Ravensburg.

Durch Beschluß vom Heutigen is für das im diesseitigen Musterregister Bl. 3 unter der Geschäfts- nummer 101 eingetragene, von C. Baumann Senior, Séhncidermeister in Weingarten, am 30. November 1881 angemeldete Hosenmuster die Schußfrist auf 15 Jahre nämlich bis zum 20, November 1896 au®gcdehnt worden.

Den 27. Januar 1885.

v. Amtsrichter : Hegelmaier.

[64918] Saalfeld. Eintrag unter Nr. 4 des Muster- registers: Bielefelder Nüuhmaschiuenfabrik Carl Smidt in Saalfeld (Saale), offene Photographie über 1 Ornamenten-Gestell für Singer-Nähmaschi- nen, ohne Fabriknummer, plaftishes Erzeugniß, Ca sfrist 3 Jahre, angemeldet heute, Mittags 4d T

Saalfeld, den 26. Januar 1885.

Herzogliches Amtegericht, Abtheilung TIL. Friedr. Trinks,

s [62622] Saargemünd. In das Musterregister ist ein- getragen :

Nr. 48. Die Firma Compagnie des Cristalleríes de St. Louïs zu St. Louis in Lothr., 30 Muster Nr. 222 bis 251 in einem versiegelten Couvert für plastishe Erzeugnisse, Scbubßfrist 3 Fahre, angemeldet am 14. Januar 1885, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 49. Firma Uyschueider & Co. zu Saar- gemüund, 47 Muster Nr. 128/174 des Geschäfts buches in einem Couvert für plastische Erzeugnisse in Steingut, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Januar 1885, Nachmittags 3 Uhr. Saar-

emünd, den 15. Januar 1885, Der Obersekretär Ser.

j [63777] Saargemünd. In das Musterregister ist ein- getragen: Nr. 50 u. 51 Firma Uyschneider & Cp. zu Saargemünd, Mustern in zwei Couverten von Nr. 175 bis 223 u. Nr. 224 bis 264 des Geschäfts- bucbes, alle in Steingut für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Januar 1885, Nachmittags 3 Uhr.

Saargemünd, den 21. Januar 1885,

Der Obersccretair Erren.

7 n [65093] Schwäb. Gmünd. In das Musterregifter ift eingetragen :

Nr. 111. Gebrüder Kühn in Gmünd: 1 versiegeltes Paket, enthaltend: a. 18 Brocheszeichnungen mit den Fabriknummern

4145/4156 und 4158/4163 ;

b, 18 Armbandzei{nungen mit den zFabrik-

En 4165/4167, 4170/4182, 41827 und plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemel- det am 28. Januar 1885, Vormittags 10 Uhr,

Schwäb. Gmünd, den 28, Januar 1885, Königliches Amtsgericht. O.-A.-Richter (Unterschrift).

[64643]

Schweidnitz. In das Musterregister ist ceinge- tragen uuter neuer Nummer:

Nr. 62, Die Handels3gesellshaft Gustav Becker

in Freiburg in Schlesien, ein vershlossenes Packet,

19 Photographien enthaltend, Muster von Regulas» teur- und Standuhr-Gehäusen, die theils von Holz, tbeils von Metall gefertigt, mit den Nummern 456, 499, 514, 515, 518, 519, 520, 521, 522, 523, 524, 525, 526, 527, 528, 529, 530, 531, 532 versehen sind, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 19. Januar 1885, Vormittags 11x Uhr. Schweiduihz, den 25. Januar 1885. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV. [62308] Schwelm. Sn unfer Musterregister ift einge- tragen: Nr. 72. Firma Wilhelm Krefst zu Gevelsberg, ein vershlossenes Packet, angeblich 2 Modelle für Heerdthürfallen und 1 Modell für Heerd-Een enthaltend, Fabriknummern 8, 9, 10, vlastishe Erzeugnisse, Scußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 8. Januar 1885, Nacbmittags 45 Uhr. Schwelm, den 9. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. [04310] Sonneberg. Sm Musterregister unter Nr. 118 ist cingetragen: Georg Spindler, Fabrikant zu Souneberg, cin vershnürts und versiegeltes Paket, angeblich entbaltend ein Herrenseitenftück für Herrens aarderobe, rechts und links, Fabrik-Nr, 48 8., Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ans gemeldet den 21. Januar 1885, Vocmittags 10 Uhr. Sonneberg, den 21. Januar 1885. Herzogl. Me Abtheilung I. ob.

[64773] Steinach. In das Mustecregist@ ist eingetragen:

Nr. 18. Glasfünstler Louis Greiner valgeo Nouge von Jgelshieb, 1 offenes Käfsthen mit: a. Muster einer Glasfruc{t, b. Muster einer Glas- fugel, beide zum Jlluminiren und in allen Farben und Größen, plastishe Erzeugnisse, Geschäfts- nummer 2, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 99. Januar 1885, Vormittags #11 Uhr.

Steinach, 22. Januar 1885.

Herzogl. S. M. Amisgcrichk. Hoßfeld. (61314) Stuttgart. Sn das Muslerregister is eingetragen :

Bei Nr. 274. Die Firma Stuttgarter Liqueur- fabrik von Max Levi in Stuttgart hat jür das unter Nr. 274 ciagetragene Muster einec Gtigquette Normal-Elixir für Flächen-Erzeugnisse mit Fabr.- Nr. 21, die Verlängerung der Schußfrist bis auf 10 Jahre angemeldet.

Sei Nr. 310, Die Firma E. G. Zimmermann in Hanau als Rechtsnacfolgerin des Rudolf Mayer in Stuttgart bat für die unter Nr. 310 eingetragenen Muster: 1) Schreibtischgarnitur in Abbildungen, Fabr.-Nrn. 9, 10, 11; 1 Regulator Fabr.-Nr. 5, für plast. Erzeugnisse die Verlängerung der Schußfrist bis auf 10 Jahre angemeldet.

Nr. 478. Eugen Wider, Kaufmann in Stutt- gart, 1 vers{lossenes Couvert, enthaltend 38 Muster von Buchstaben u. Zahlen aus dünnem, s{chwarzem Sceidenpapier zum Zeichnen von Koffern u. dergl., Gesch. - Nen. 1—s38, Flächenerzeugnisse, Schußfrist M Anmeldung 24. Necvember 1884, Nachm. 5A V

Nr. 479. Firma J. F. Stohrer in Stuttgart, 1 vers&lossenes Couvert, enthaltend cine Abbildung eines Muïîters zu regulirbaren elastishen Draht- Matraßen, Geschäfts-Nr. 1884, plast. Erzeugniß, Schutzfrist 3 Jahre, Anmeldung 5. Dezember 1384, Vorm. 112 Uhr.

Nr. 480. Eduard Rettich, Civil-Jugenicur in Stuttgart, 1 verschlossenes Couvert, enthaltend die Abbildung eines zusammenlegbaren Feldstuhles, Geschäfts-Nr. 1, System E. Sailer, plast. Erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, Anmeldung 8. Dezember 1884, Nachm. d Uhr.

Nr. 481. Ludwig Hussong, Mechaniker in Stuttgart, 1 verschlossenes Packet, enthaltend ein Muster eines Briefum]{laganfeuchters, Geschäfts- Nr. 4, plast. Erzeugniß, O 2 Iahre, An- meldung 10. Dezember 1884, INtachm. 34 Uhr.

Nr. 482. Stuttgarter Möbel- & Parquet- bodenfabrik von Georg Schöttle in Stuttgart, 1 ver\ch{lofsenes Couvert, enthaltend 10 Abbildungen von Möbeln, u. zw. 2 Buffets, Geshäfts-Nrn. 744, 745, 2 VBettstelen, Geschäfts-Nrn. 746, 750, 2 Spiegelshränke, Ge\häfts-Nrn. 747, 751, 1 Wasch- \{chrank mit Spiegelaufsay, Geschäfts-Nr. 748, 1 Waschkommode mit Spiegelaufsatz, Gescbäfts-Nr. 752, 2 Nawttishe mit Etagère, Ge]chäfts-Nrn. 749, 753, ylast. Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, Anmel- dung 24, Dezember 1884, Nachm. 4 Uhr.

Nr. 483. E. O. Moser & Cie. in Stuttgart, 1 vershlossenes Packet, enthaliend 14 Abbildungen von Zucker- und Chokoladegegenständen, Geschä1ts-Nr. 3997, 5603, 5605, 5612, 5629, 5630, 5631, 5636, 5637, 5638, 5653, 5656, 5659, 5660, plast. Erzeug- nisse, Schußfrist 3 Jahre, Anmeldung 30. Dezem- ber 1884, Nahm. 4 Uhr.

Nr. 484. Gustav Kreglinger, Fabrikant in Berg, 1 verschlossenes Packet, enthaltend 4 Muster von Cigarren mit eigenartig konstruirtem Kopf, resp. Mund\piße mit Federpose und Wolleinlagefiltrirung des Rauches durch thierishe Faser, System Prof. Dr. G. Jaeger, Fabr.-Nr. 60,604, 61 u. 62, plast. Er- zeugnisse, Schußfrist 5 Jahre, Anmeldung 30. De- zember 1884, Nachm. s& Uhr.

Nr. 485. Theodor Feyerabend, Fabrikant in Stuttgart, offen, 1 Mappenschloß (Messing, ver- nicelt), Gesh.-Nc. 462 (wenn gelb 460 oder 461), plast. Erzeugniß, Schußfrist 1 Jahr, Anmeldung 2. Januar 1885, Vorm. 107 Uhr.

Nr. 486, Concessionirte Normal - Tricot-

Manufactur System Dr. Jaeger Bender Faber & Cie, in Stuttgart, 1 verschlossenes Paket, enthaltend 1 Muster eines wollenen Tricot- hemdes mit Rückenshuß, Fabrik-Nr. 3, Flächen- erzeugniß, Schußfrist 15 Jahre, Anmeldung 10. Ja- nuar 1885, Nahm. 37 Uhr. Nr. 487. G. Schiller sem., Kgl, Hofgraveur in Stuttgart, 1 vershlossenes Couvert, enthaltend die Zeichnung cines Alphabets Initialen, Geschäfts- Nr. 3, Flächenerzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, An- meldung 12. Januar 1885, Nachm. 4 Uhr.

Den 13. Januar 1885.

Königl. W. Amtsgericht Siadt. Amtsrichter : Baur.

647 Suhl. In das Musterregifter ift deg

Nr. 23. Firma Erdmaun Schlegelmilch zu Su

in einem versieaelten Packet 16 Stü Muster e: nungen zur Dekoration von Flächenerzeugnissen (Porzellan-Ariikel), mit den Fabriknummern 3601 3602, 3603, 3605, 36086, 3607, 3609, 3610, 3565 3566, 3567, 3568, 3569, 3570, 2571, 3572, Schutze frist 3 Jahre, angemeldet am 24. Januar 1885 Meitiags 113 Uhr. d

Suhl, den 26. Januar 1885. Königliches Amtsgericht.

[61329 Urach. Sn das Musterregister ift daa Nr. 5. Firma Strasser & Heynau, Holzwaaren- fabrik“ in Ura, 1 versiegeltes Packet Nr. 5, Muster für plastishe Erzeugnisse, Modell einer Salz tenne (Mufierbuch genannter Firma Nr. 300), Schußfrist 3 Jahre, angemeldet heute, Vormittag 114 Uhr. Urach, am 7. Januar 1385. K, W. Amtsgericht. Seeger.

[63389

Villingen. Nr. 1374. In das diesseitige Muster. register wurde unterm Heutigen cingetragen :

Firma H. Heine & Sohn in Schönenbach, 3 Muster für Griffelspitzen, offen, Muster für pla- stise Erzeugnisse, Fabriknummern 2, 3, 4, Scbut- frist 3 Jahre, angemeldet am 18. Januar 1885, Vormittags 10x Uhr.

Villingen, den 19, Januar 1885.

Gr. Amtsgeri(t. Könige.

[62703 Waldenburg in Sachsen. In das Muster: register ist eingetragen:

Nr. 7. Firma Heinrich Christo Härtel in Waldenburg, ein versiegeltes Couvert mit einem Muster eines Paares vom Coulirstuhl gefertigter, einbällig gearbeiteter SockÉen mit nur einer Seiten- naht, Flächenerzeugnisse, Fabriknummer 25, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 13. Januar 1885, Nacmittags 3 Uhr.

Waldenburg in Sachsen, am 15, Januar 1885,

Königliches Amtsgericht. Baumbach.

[65309] Waldenburg in Sachsen. In das Musfter- register ift eingetragen :

Nr. 8. Strumpffabrikant Franz Julius Geiler in Reichenbach, ein- versiegeltes Packet mit 50 Mustern für buntgrundige Ringel-Kiaderstrümpfe, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 433, 436 bis mit 441, 4414, 451, 455, 465, 4655, 466, 467, 4673, 468 bis mit 475, 488, 492 bis mit 501 und 505 bis mit 520, Scutfrist 3 Jahre, angemeldet am 97. SFanuar 1885, Nachmittags 5 Uhr.

Waldenburg in Sachseu, am 30. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. Baumbach.

[63587] Werden a. R. Sn unfer Musierregister ist eingetragen :

Nr. 9. Firma Maaßen & Kromberg zu Werden a. d. Ruhr, ein vers{lossenes Poquet mit 7 Mustern von Hemden- und Wasch-Knöpfen, Fabrik- nummern 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, Mustec für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Fanuar 1885, Mittags 12 Uhr.

Werden a. Ruhr, 2. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht.

{65299] Wiesbaden. Sn das Musterregister ift einge- tragen worden: Nr. 56. Vergolder nud Modelleur Gustav Collette zu Wiesbaden, ein offenes Paket mit 10 photographischen Abbildungen von Modellen zu Spiegeln- und Bilderrahmen, Gescbäftsnummern 1—10, Muster für vlastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Januar 1885, Vormit- tags 11 Uhr.

Wiesbaden, den 3. Januar 1885, Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII.

[65298] Wiesbaden. Sn das Musterregister ist einge tragen worden: Ne. 57. Firma Söhulein & Co. zu Wiesbaden, cin vershlossenes Paket mit zwei Flaschen, verschen von der Mündung nach dem Fnnern des Flaschenhalses mit einem Schrauben- gewinde, Geschäftsnummer 1, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist zehn Jahre, angemeldet am 27. Sanuar 1885, Vormittags 11 Uhr. Wiesbaden, den 28, Januar 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII,

[65000] Zeitz. In unser Musterregister is eingetragen worden:

Unter Nr. 55. Firma Louis Gentsch in Zeiß, ein versiegeltes Packtet mit 2 Mustern, Geschäfts- Nr. 274 und 275, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 4 angemeldet am 16. Januar 1885, Mittags 1 t,

Zeitz, den 26. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht 1IV.

[62623} Zöblitz. Jn_ das Musterregister des unterzeih- naten Königl. Sächs. Amtsgerichts ist eingetragen worden :

Firma Victor Dürfeld in Olbernhau, ein Muster eines Rechenapparates, „System Richter“, für die niederen Klassen der Volksschule, Kinder- gärten 2c., angemeldet am 3. Januar 1885, Vocmit- tags #10 Uhr, Schubfrist 1 Jahr.

Zöblitz, am 13. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. Höfer.

Redacteur: Riedel.

Berlag der Expedition (Scholz.) Druckt: W. Elsner.

Berlin:

A 2B,

Erxfte Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 2. Februar

1885.

MWerliner¡Börse vom 2. Februar 1885.

Amtlich festgestellte Course.

Umrechnnngs - Sätze.

1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gal4en ; zr. Währung = 2 Mork. 7 Gulden sfüdd. Währung = 12 Mark. * 190 Gulden holl. Währ. = 173 Mark. 1 Mark Banco == 1,560 Mark. { 100 Bubel == 320 Mark. 1 Livre Sterliag = 20 Mark.

Woeohs61, Amsterdam . .[100 FIL |8 “Hh 2 M.

——

-.

9

do. ¿1100 FL Brüss. u. Antw. /100 Fr.

do. de. [100 Fr. Skandin. Plätze/100 Kr. Kopenhagen . ./100 Kr. London. « « ¿ ¿{1 L Strl

3 WS

,

,

n O E S C = cen

O0

I

AHHHARAHAAS ’ck

4

3

SÉHS

«¿1100 FL

do. F SHOO E

Wien, öst. W./100 FI.

do. O E

Schwz. Plätze'100 Fr. Italien. Plätze 100 Lire do. do. [100 Lire Petersburg. . .[100 S.-R. do. e MIOO S Warschau 1100 S.-R,

9

165.55bz 164 75bz

I

9

A, C b A P O5

I D b bi O C0 O V0 D 09 3 920 t ju

SEBABASER!

214,00bz 211,75bz 214 /60bz

n E E

00 S o O

Geld-Sorten und Banknoten,

Dukaten pr. Stück 9 59bz B Sovereigns pr. Stück 20,40bz B 20-Francs-Stück 16,20 B Dollars pr. Stück 4 185 G Tmperials pr. Stück

do. pr. 500 Gramm fein . Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl Tai Ba Pi, 100 Fes «6+ Oesterr. Banknoten pr. 100 Fl, ...

dd, Aillbérgulden pr. 100 L. 4 Bussische Banknoten pr. 100 Rubel|214 90bz Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 49/0, Lomb. 59/o

11394 50 & 20 49bz B 180 95bz G 165,80bz

Fonds- und Staats -Paplors,

Dentsch. Reichs-Anleihe 4 [1/4.n.1/10. 104,00bz G Consolid.Preuss.Anleihe 44/1/4.u.1/10./10420bz

do, do. 4 1/1. u. 1/7.1104,00G Staats-Anleihe 1868 . .4 1/1. u. 1/7./102,40bz G

do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.0.1/10./102 40bz G Staats-Schuldscheine 41/1. u. 1/7.199,60bz Kurmärkische Schuldv.|3§|1/5.u.1/11.[99,00bz Neumärkische do, 1/1. n. 1/7.199,00bz Oder-Deichb.-ObI, I. Ser.4 1/1. u. 1/7.|—,— Berlin. Stadt-ObL 1/0/01 102,70bz

do. do, 1/1, u. 1/7./99 60&

L

4

3 3 3 4 5 Breslauer Stadt-Anleihe|/4 |1/4.0.1/10,/102,00G Cassgeler Stadt-Anleihe ./4 |1/2. u. 1/8.|—.— 44/1/4.u.1/10.|—,— 4 E U, 16 S 4 1/1. u. 1/7. 4 [1/4.0.1/10. 2E T 4 | yersch. 4 [1/4.0.1/10. O G Le e «1/7 G a 1/7.

Cölner Stadt-Anleihe . . Elberfelder Stadt-Oblig. Eigs, Stadt-OblL.IV.u.V.S. Königsbg.Stadt-Anleihe Ostpreuss. Prov.-Oblig. Rheinprovinz-Oblig. .. Westprenss. Prov.-Anl. Schuldv. d. Berl. Kaufm. Berliner

T

102,40 G 102,59 G

109,50 & 105.20 G 102 00bz G 96,60 G 102 60bz 99,00 G

96 80

43 1/1. 5E 43/1/1. 4 11/1. 3511/1. 41/1, Kur- und Neumärk. /33/1/1. do. nenue/33 1/1. 80d do, 4 |1/1. u. 1/7./102,20bz Ostpreussische . . ./34/1/1.u. 1/7./95,90 B do. 1/1. u. 1/7./102 10bz G Pommersche 495,90 G do. /7.1101,90bz G do. Ee do. Landes-Kr. 45 Le E Posensche, neue .. 4 41101,80bz & Sächsiche S Schlesische altland, .|3#| (7; 97 ,60bz

do. do. do. landsch. Lit, A.|/33| E / 1102,00G

00, 00, do. 1102,00 G

do. do. do. | do. do. Lit.C.IIT.4 |

7 102,006 ‘1102 10G

00; 00, 11,148 do, neue I.II.'-

1/7./102.20& E 95,70bz

do: do, do: I Schlsw. H.LKrd.Pfb

/ 1102,50 & u 102,50 G

Westfälische .... 1/7 10A 1/7 11, 1/7./102,40bz 1/7 /10

Ferrara Sans

en 22

Westpr., rittersch. . „u, 1/7./102 Tóbz G

do. O s do. Serie IB.

1/4.0.1/10.|—— 1/4.n1.1/10.

do. G T

do. Neulandsch.II. 1/4.n.1/10. 1/1 A a

Hannoversche . ..,

Hessen-Nassau . ..

Kur- u. Neumärk... . 1/4.0,1/10. 1/4,0.1/10. 1/4,u1.1/10.

Lauenburger Pommersche

1/4.u.1/10. 1/4.n.1/10.

Posensche 1/4.1.1/10.

Prenussische Rhein. u. Westf...

1/4.u.1/10. versch.

Sächsische

Schlesiche

(Schleswig-Holstein .

Badische St.-Eisenb.-A.

Bayerische Anleihe . .. versch.

Bremer Anleihe de 1884/4 1/2. u. 1/8.

Grossherzogl, Hess. Obl./4 |15/5.15/11

Hamburger Staats-Anl.|4 1/3. u. 1/9.

1/2. u. 1/8.

1/1. u. 1/7. Lu La

versch,

102,50bz G

102,10bz 101. 9)bz 191,90 B 102,20bz 102,00bz 102,00bz 101,90 G& 103,10G 103,60 & 103,19G 103,590 &

Rentenbriefe.

94 50bz 96,70bz 102 70 103,25 & 85,80 G 101,40bz

do. St.-Rente. . Meckl.Eis.Schuldversch. Reuss. Ld. Spark. gar. Sachs.-Alt. Lndesb.-Obl. Sächsische St.-Anl. 1869 Sächsische Staats-Rente |: Sächs, Landw.-Pfandbr.!|

do. do. Waldeck-Pyrmonter ..

09ck o

E W 1/0 versch.

L: L U G 1/1, A /T:

r

Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.

Preuss. Pr.-Anl. 1855 134| 1/4.

145,25bz

| 294 90bz

e

pr. Stück

BadischePr.-Anl.de 1867

do. 35 FLl-Loose . Bayerische Präm.-Anl. . Braunschw. 20Thl-Loose

Dessauer St.-Pr.-Ánl.. . M. Gr. Präm.-Pfdr. I. 0.

Lübeckerö0ThlIr.-L. p.St. Meininger 7 FI.-Loose

do. Hyp.-Präm.-Pfdäbr. Oldenb, 40 ThIr.-L. p. St.

.|—!| pr. Stück Cöln -Mind. Pr.-Antheil 33/1/4.0.1/10. do.II. Abtheilung'5 1/1. u. 1/7. Hamb.50Thl.-Loose p.St.|3 |

.|—| pr. Stück

Raab-Graz (Präm.-Anl.)|4 |15/4.n.10.

131 90ebz B 134.20B 97 00bz & 125 00 G 125 75bz 95.50bz & 94 99bz G 189.50 B 184.50bz 25 00bz G 115,25 B 149 10bz 95,25bz

4 [1/2. n. 1/8.

T L —| pr. Stück

34) 1/4. 5 [1/1. n. 1/7.

1/3. 13F| 1/4. f

1/2. 1/2.

Altona-Kieler St.-Act. Berlin-Hamburger ,„ Bres1.- Schweidn.- Freib.

Niederschl.-Märk. St.-A. Oberschl. A.CDE. 0. E B 5

Bukarester Stadt-Anl. . Finnländische Loose .. do. Italienische Rente . .. do. do. K]. Luxemb.Staats-Anl. v.82 New-Yorker Stadt-Anl. do. do.

Oesterr. Gold-Rente . do. do. Kl, do. Papier-Rente . do, do. do. do. do. Silber-Rente do. do. : do. 250Fl.-Loose 1854 doe. Kredit-Leose1858 do. 1860er Loose .. do. do. 1864 do.Bodenkred.-Pf.-Br.

Pester Stadt-Anleihe . do. do. kleine

Polnische Pfandbriefe .

Röm. Stadt-Anleihe .. Rumän. St.-Anl., grosse dos. do. do. Staats-Obligationen do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. amort. do. do. Kleine Russ.-Engl. Anl. de1822 do. do. de 1859 do. do. de 1862 do. do. Ï consol. Anl,

do.

do.

do.

do.

do.

do.

fund. mittel

do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. doe. do. do. do. do. do. do. Centr.Bodenkr.-Pf. Schwedische St.-Anl. 75

do. Hyp.-Pfandbr. 74

do. do. neue 79

do. do. v. 1878

do. St.-Pfdbr. 80 u. 83 Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl. Serbische Rente .... Stockholmer Stadt-Anl.

kleine 1873 kleine

do. do. do. do. do. Gold-Rente ..

kleine S C kleine

do. do,

do. ‘kleine

Poln. Schatzoblig. do. kleine Pr.-Anleihe de1864 do. de1866

5, Anleihe Stiegl. 6. 5d0 do.

do. do. conry. do. Tabaks-Regie-Act. Ungarische Goldrente . do. do. mittel do. do. Kl. do. Gold-Invest.-Anl.

do. Papierrente . ..

do.

do. St.-Eisenb.-AnIl. . do. do. Kl. do. Bodenkredit . .. do. do. Gold-Pfdbr.

Wiener Communal-Anl,.

Magdeb.-Halb. B. St.-Pr.

Ausländisohe Fonds,

Staats-Anleihe 4 |1/6.0.1/12.

NorwegischeAnl.de1884 4 |15/3. 15/9. ./4 |1/4.u.1/10.

4% 1/5.0.1/11. 0B T 41 | |

(6 (1/1 V7, do. Liquidationspfdbr.!|

mittel 8 kleine'8

Kkleine|6

Kkleine/5 |1/6.0.1/12.

1872| Anleike 1875

18804 Ld 1884; d

Orient=Anleihe T, I Nl

T Nicolai-Oblig. . ..

5 [1/4.0.1/10. Boden-Kredit . . él

Türkische Anleihe 1865| do. 400Fr.-Loose vollg.

Vom Staat erworbene Eisenbahnen.

ab.238 50G ab.428 00G ab.116 80G

4 | 4 4 |

|

T4: V1; 1/1 34| versch. |— 4 11/1. u. 1/7./101 20bz G 341/10 1/7.lab.—.— |34/1/1. u. 1/7.[ab.—,—

91,25bz G Ziehung. 5 1/1. u.1/7.198,25bz G |5 1/1. n. 1/7.198,10 G

4 [1/4.u0.1/10.|—,—

6 E 2G 7 AASOWULU/IE

[5 [11/0.9.1/1H |—| pr. Stück

99,75 G

88 40à 50bz 88.50bz G 69,40bz 69,2067 81,40 G

69 .70bz G §9 70bzB

4 [1/4.9.1/10. 41 1/2. u. 1/8.

E11 U 140 4£/1/4.a.1/10. E. |—| pr. Stück /5 |1/5.n.1/11. | pr. Stück

305 00bz

302,50 bz 101 50bz & 89 60G F 89,75bz 67,000*® 59,00bz* 95,30 G 109 00B 109,00 G 103,80 B 103 80 B 99,90bz 99,90bz 10) 30bz 93,40bz 93 40bz 98,500z

98,50bz G 38,90bz G 99.10bz G 98,50 G 98 50 98 50 G 98,50 G

l | a. |

[44/1/5.0.1/11. 6/6 B L T 4 [1/6.u.1/12. 4 |1/4.0.1/19. |8 11/1. u. 1/7. Eco 1/1. v, T, G Ie A 5 |1/6.0.1/12. 5 [1/6.n.1/12.

5 [1/4.0.1/10. 5 |1/4.0.1/10. O8 9 (3 |1/5.0.1/11. |5 Oa O 1/2. u. 1/8, 1/80 9 1/30; 1/2 5 |1/4.u.1/10. 5 |1/4.0.1/10. 5 |1/6.0.1/12. 5 |1/6;0.1/12. /44/1/4.n0.1/10. 44/1/4.0.1/10. De E 1/51/14 1/5.0.1/11. 1/6.u.1/12. 1/6.0.1/12. L O Ti 1/5.0.1/11. 4: 1/5.0.1/11 4 11/5,0.1/11 4 |11/4.n.1/10. É 1/4.0.1/10. 0/0 e [0/1/30 1/9. 5 [1/4.n.1/10.

90,90 B 91,30bz G 100,20bz B

98,0002 109.,50bz B 65,25bz

65.T5ebzB 36 00vz &@ 86,CO0bz G 92,25bz 92.25bz 145,75bz 141,60bz 66,25 G

92 10bz 94,80%0z & 838, 20bz 104,00bz & 102,20bz 102,50 G 96,10 B 101,00 G 86,50bz G 86,40bz 96,50 G

S O: 0/10 7! 45 1/2: u. 1/8 '4{1/2. u. 1/8. 45 1/4.0.1/10. [4 (1/1, n. 1/A0 45 Uy, r 0/5/11 5 \/ La e 0 E 4 |15./6.0.12. fr. 1 117,40ebz B 98

|81'39a40ebB 182'00B

.1100,00bzB .478,00ebzB * 222 25bz /7.1101,00bz G 7.1101.00 G 178506

pk pu pk prr pre ri n t R R LEPFEE

4 bg t =: ©

R! gsf

1

pi pri fri prt r

121 00Bn.d4 Z.

98'60à70eb G

109,20bzG 1f 83 40a50bz ,

65 50à60bz &

abg. 8,80eb B 41,00bz n. d.Z.

182,20bz 50O0r

D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 |1/1. n. 1/

do. do.

XF, V,

rückz. 1004 [1/1. u. 1/7.

D.Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VI.|5 | versech.

do. do.

do. do.

41 14

Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 15

do. do.

do. & doe.

do. do.

45

4 H.Henckel Oblig. rz. 105/43 Kali-Werke Aschersleb.|5 Krupp. Obl. rz. 110 abg.|5

Meckl. Hyp.-Pfd.I. rz.125/44

do.

Meininger Hyp.-Pfndbr.|4} do, 4

do.

r2.100/41

|

Nordd.Grand-K.-Hyp.-A/5 Nordd. Hyp.-Pfandbr.

Nürnb. Vereinsb.-Pfäbr. 4}

do. do.

15

Pomm. Hyp.-Br. I. r2.120/5

do. do. do,

do. do.

Pr. B.-Kredit-B, unkdb.

Me 6. 110... do. Ser.III. rz. 100 1882/5 do. V.VI.rz.100 1886/5

do. do.

rz.115 rz.100

H. 4. I1V,r2, 1105 M L044 L f 100.

4

z [D

Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110/5

do. do. do. do. do. do

Pr. Centr.-Comm.-Oblig./4 1/4.0.1/10. I, Pr. Hyp.-A.-B., rz TYV/ T2

V. fz

VT 2 VIL.u.IX. rz VIILu.X. rz

do, do. do, do. do.

do, do.

. 120]

rz. 110 41 rz. 1005 1873 gek.5 rz. 100/43/1/1. n. rz. 1004 T n. kündb. 4 [1/4.0.1/10.]-

44

4

Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 44

do. do.

4

Schles.Bodenkr.-Pfndbr. 5

do.

do. do,

|4

41

H

v +4

versch.

1E 70A

as 1. T Vversch. versch.

versch.

1E 6 1/7 T10OR [101,806

1100 306 1102,50bz /7.1190 50bz®

L 1/14 R

L T , 1005 11/1, n. 1/7. . 100/5 [1/4.n.1/10. . 110/5 |1/1. n. 1/7. . 100/4}| versch.

I L A Pr. Hyp.-ŸV.-A.-G. Certif.43/1/4.0.1/10. Ee

| yersch,

versgch, versch.

do. rz. 11044] versch.

Laa

Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 (1/1. u. 1/7.

do. do.

Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 4

do. rz. 110/441/1. u. 1/7. do. rz, 1104 1/1. u. 1/7.

versch.

1/4,0.1/10. Lw 17: Hl 4 E 1/4.0.1/10. Lw 1/7 1/4.0.1/10. 1/6.0.1/12. 1/4.0.1/10. 1/1 n U

1/1. u, 1/7; 1E 1/6 1/4.0.1/10. T A 1/4.a.1/10. 41/1 f L E L, T L A V7 u u

1/7.

.VT «1/T,

E

I UT

| 7.:86,50bz G rückz. 110/4411/1. n. 1/7.

86,40

82 60 G 103 90G 102 70bz G 99 80bz G 196 10G 101 00G 95 30bz G 103 50 B 101.206 110 60bz G 110.40G 100,00bz G 190,50 B 99.75bz & 101.60 100,00bz G 100,406 100.506 106,25 G 102.50bz B 190,30 99 0062 & 296,25G

111 006 193,00G 191 25bz G 119,25 G 39 CObz G 113.606

o 2s S M O D

100.40bz 107,75 G 100.40G 108 60 102 00bz G 39 00b6z G 192.00G 98 90 & 102.10 100 40G 103,00 G 107 00bz & 99 00G 100.00 G 101.,00bz 97.00bz G

101,10bz B

Bisenbabn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotien.

Div. pro|

Aachen-Jülich . .| Aach.-Mastricht Altenburg - Zeitz| Berlin-Dresden Crefelder | Dortm.-Gron. - E.| Halle-Sor.-Guben)| Ludwh.-Bexb. gar! Lübeck-Büchen .| Mainz-Lu@wigsh. Marienb.-Mlawka Meckl. Frdr. Franz. Münst.-Enschede Nordh. Erf... , Ostpr. Südbahn . Starg.-Posen gar, Weim.Gera (gar.) do. 24 Conv. do. Werra-Bahn . . Albrechtsbahn . . Amst.-Rotterdan Aussig-Teplitz . Baltische (gar.) , Böh.West.(5 gar.)

BuschtiehraderB. Dux-Bodenbach ,| Elis.Westh (gar.) Franz- Josefbahn' Gal.(CarILB.)gar.| Gotthardbahn . .| Kasch.-Oderb. . .| Krp.Rudoltfsb.gar| Kursk-Kiew . .. Lüttich-Limburg | Oest.Fr St.MÆ.p.St; Oesterr. Localb. .| O0est.Ndwhb.Æ pSt do. B.Elbth.MÆpSt' Reichenb.-Pard. .' Russ.Staatsb. gar Russ. Südwhb. gar.! do. do, grosse Schweiz.Centralb do. YNordost.| do. VUnionsb.' do. Westh. . Südöst.(L)p.S.i.M Ung.-Galiz. (gar.)

| [Vorarlberg (gar.)

Anhbalt-Dess. Pfandbr. Anhalt-Dess. Pfandbr. Braunschw.-Han.Hypbr,

Fr

Württemb. Staats-Anl, versch.

do. do,

Doutsoho Hypothoken-Pfandbrieïe, 15 [1/1. n. 1/7.1101,09G O

100,20G 101 30B

43 versch. 98,25 G

14 [1/4,u.1/10.

* T Hal.-Sor.-Gub. ,

Warsch. - Teresp.

d W E War.-W. p.S. i.M. Westsicil. St.-A. Ang.-Schw. St.Pr. Berl.-Dresd. , Bresl.-Warsch. Dort.-Gron.-E.

Marienb.-Mlaw., Miünst.-Ensch. ,

Nordh.-Erfurt. y

1883

1 44/:

ot

E)

e

N

e

J

A R IIOONANSOULIALNRIRNONAR R TOOOENPP-IO

ör“ D

10,1 0 62/5 92 43/29 5 3,81 75

4 0 9

vir

Pr S r

- :

S

C E

P

1884|

E I L E E F L EETELTFLT F411 H.

L L "L

[7

R E

S van ana Sd 28

Do ARRO E

E A Uo À e

[n

Oro

ooo D) E 0 ia Zat

198 80bz 60,25bz & 209.50bz G 17.00bz B 110,25bz G 62 00bz G 52.80 &

71213,25bz

169,00bz

71109 75bz

33,0062 195,25bz 3,096 52,80bz*® 102 25bs

7103,00 G

36,90bz G 30 60dz G 26.80

S5 00bz43

.T7|25.90ebz B

149.75bz 273.00B 61;90bz - K]. f. 124,50bz G

80 00bz

152 75bz G

98 50bz 87,1002

‘8.71111 80bz

[11 90bz §3,10bz & 76,75 G 163,80bz G 13.00bz B 510,00bz 75,10bz &

“71292 69bz G

325,00bz 63,90bz 132,60bz

‘a.7165,406 Ler f. 7|65,25bzG

30,70B 61,00B 66.70bz B 21 50bz G 74 .40bz 81.,20bz

97 90va

98 25bz 224 .00bz G

86,50bz G 42 40bz 44,75bz Q 67.50bz 9 108,70bz 122,50 & 114,50G 8 60G

111 90h2 B

Obezrtau:. Pr, St.| | Ostpr. Südb, ,y | | Saalbahn a4 E Weimar-Gera ,„ E

. 173 25b3G 118.25bz G 102.90bz G . [70 75bzG

Oen

Duc Boden A0 | do, B¿ |

ar bt bs bl par jd pued

Sm pem | bre fern pern ank S e i

Eisenbahbn-Prioritäts-Actien unnd Obligationen;

Aachen-Jülieher ... Bergisch-Märk. do. do. II. Ser do. III. Ser. v. St. g do. Lit. B. do. LAL 4, 40 V, Bon.

do. s

do. VI. Ser

do. VII. Ser. conv. . do. VIII. Ser do. do do.

do. TTI.Em

do. do.

do. do.

do. do.

do. Lit. C. do. Berlin-Dresd. v. St. gar

Berlin-Görlitzer conv. .

do. Lit. B

do. Lit: C. Berl.-Hamb. I. u. II. Em do.

do. do. do. do.

Ti D.

Braunschweigische . do. T

Br.-Schw.-Frb. Lt. D. i | TAGEM, ¿e

do. do. do. do. do. do. Cöln-Mindener I. Em.

Lit, G. Lät: H, I Tit R!) de 1876

do. II. Em. 1853 ITII. Em. A. do. Lât.: B.

IV. Em.

do. do. do. do. do. do. do.

V, Em VI, Em V O VII. Em

D. N. Lloyd (Rost.-Wrn.)

Halle-S.-G. v.St.gar.A.B

do, Lit. C. gar Lübeck-Bücben garant Märkisch-Posener conv

Magdeb.-Halberst. 1861 v. 1865

do, do.

Magdeb.-Leipzig Lit. A 44 1/1. do. Lit B. 4 |1} g S ; 3

do. do,

Mainz-Ludw. 68-69 gar. 4 1875 1876/5 do. I. u. II. 1878/5 1874 conv.! d Münst.-Ensch., v.St. gar. /45/1/ Niederschl.-Märk. I. Ser. 4 do. II. Ser. à 6243 Thlr. |4 do. Oblig. I. u. II. Ser. 4

do. do. do. do.

do.

do.

do. 1881

do. TIIT. Ser

Nordd, Lloyà (Bremen) Nordhausen-Erfart I. E.

do. do, Oberschlesische Lit, A do. Lit. B do. ak Cu D do. do. do. do. do. do. do. do. do. âo.

do. O0els-Gnesen

Ostpreuss. Südb. A.B.C.

Rechte Oderufer ..

do. IT, Ser Rheinische

do. II. Em. v. St. gar

do. ITI. Em, v.58 u. 60/45 do. v. 62, 64 u. 65 43 do. 1869, 71 u, 73|/4è

do.

do.

do. Cöln-Crefelder Saalbahn gar. conv. . Schleswiger

Thüringer I. u. TII. Serie 4 43 IV. Serie . . „44

do. do. do. V, Serie. . do. VI. Serie Weimar-Geraer

T. Serie...

Werrabahn I, Em. ... l

l do. do.

do.

Rh: 11/1.

(Oberlaus.) I

TIL: *CORY. Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B.'- Lit. C. neue/ Lit, D. neue '4

T f Berl.-St.IT. ITI.u.VI, gar.

ch dund 0 J o Me

gar. Lit, E. gar. Lik. F. Lt. G.

gar. 4°%/9 Lit, H. Em. 7.1873

do. v. 1874

do. 7. 1879

do. v. 1880

do. v. 1883 (Brieg-Neisse)|43} do. Niedersehl. Zwghb.|3 do. (Stargard-Posen)| II. u. 111. Em. 44

45

E: F

15 |

I. Ser.|43]

H 35 .(3F

4 | 44 /4L 45 5

4

./45/1/ s Y7

45 [5

de 1879 .|5 |1/4.1.1/10.

4d

o

E f f

E E

e f f f A A A

4

„4

[icin

or

.431/1, do,Dortmund-SoestI.Ser) TI.Ser. do. Düss.-Elbfeld. Prior. TI.Em. Id / Berg.-M. Nordb. Fr.-W. do. Ruhr.-C.-K.GLII.Ser. I.u.TII.Ser.|42 Berlin-Anhalt. A. u. B. 1

11/1. n. 1/7. 1/1/4.n.1/10. Al

1/1 U: 11/4.0.1/10. 1/10. T.

1/1 0

[1/4.0.1/10.

1/4.0.1/10. 11/1. u. 1/7.

D tz

L k.f 11. 1/1, 1/1. 1/2. 1/1 L,

. 1/7./103,10bz E

126/606 7196/60 /T.136/60G

[7.103,60 G

1105 30G {74103706 KL 1103, 70bz (3 .1103.00bz & 1102,00B

1102,00B

1/1. 1/1, 1/1

,

1

E 1103,75G EL /7./101,60bz Q 1104009 Kf MIOL00G R N 1/4.0.1/10.

S SNSSRBARAS

104,00bz 103,75 103 75G 103 75G . 1/7./102 00G 1/7103 50G 1102,00 1102 00G 104, 40bz G /7.1104.40vz &@ 1/7./104,40bz (i 103 00bz G 105,006

103,70bz*® 103,70bz 163,70bz 103,70bz 103,70bz 102 40kz 103 00bz G

102,00 & 102 00G 102,25 G 102 00 G 105,60 & 103, 70bz 103,70bz 95,00 G 103 90bz 103,90bz 101 90B /7.1103,30bz G 41103,70bz& H103,70bz & .1103,70bz & 1206 00G 102,40 G

725B

4101,70bz 102,00B 102,009 B 101,70bz

1

Lu. 17. 1/1, 1/1 1/1.

1/10 1/1. u.

1/1. u. 2/7. Ew A

1/7,

E Len 1/4.1.1/10.

zq0260T M

1/1 0-7, 1/4 G10 1/4.n.1/10. 1/4.n.1/10. 1/4,n.1/10. 1/1. u. 1/7.

1/4.n.1/10. L T 1/1. ù. V7.

—- Fake 00 e e

Buemat rarmel fmd Gemma fenen

E S E E E B H S I

prd r Lt S AAADAAAAAADDESEA

bau hend ed T Prnk band Van: fié leut fand Sem ford: deut bard S

enth

101.706

1101 70G

199/306 1102,00 1101,10

ie a E B

I

E p pak

rit

A f i f f f d 5A R R R A

45 42

14° 4 1341

E

s em ev.

4

7 [103.70bG KLf.

1103 70G 7.106 00G

1

1

4

Bieren fera

1103, 306 1103,70bz

193,706

,

1/1. u. 1/7. L

1/1. n. 1/7/103,70G 1/4.n.1/104103,70(4 1/4n.1/10.en.103.70G V

1

.1104,25bz 1104,25bz .104,25bz 1104.25bz 1€0,50G

: 101,00bz &