1885 / 29 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

burger Gewerbebank hinterlegt für die gegründete Aktiengesellschaft. Ï A : k. Die unter i. erwähnten Personen sind die Gründer, welhe sämmtlihe Aktien übernommen aben. G 1. In den Aufsicbtsrath sind gewählt : 7) Bankier Friedri Ludwig Blaßmeyer von Düsseldorf, i: : 9) Fabrikant Frit Kirberg aus Hilden, und 3) Fabrikant Theodor Scütte aus Düsseldorf. Die in Gemäßheit des Art. 209 b von der Handels- kammer zu Frankfurt a. M. ernannten Revisoren: 1) Herr Isaak Lahnstein zu Frankfurt a. M., Sandweg 32, 9) Königlicher Baurath Holler dahier. E Die unter Nr. 83 des Gesellschaftsregisters cin- getragene Firma: „Homburger Farben & chemische Fabrik Peter Bange zu Kirdorf“, sowie die unter Nr. 52 des Prokurenregifters für diese Firma eingetragene Prokura „Gustav Mettin“ ift gelö\cht worden. Homburg v. d. Höhe, 29. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. *

[65414] Ilmenau. Die Fol. 153 unferes Handelsregisters eingetragene Firma L. Kirstein hier ift laut Be- {luß von heute gelö\cht worden. Zlmeuau, den 30. Januar 1885. Großherzoglih Sächs. Amtsgericht, Il. Abth. Trautvetter.

Insterburg. Befkfauntmathung. [65415] In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter

Nr. 62 die hiefige Handelsgeselsshaft „Friß

Schroeder“ vermerkt steht, ist heute eingetragen :

Die Gesellschaft ist durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöft.

Der Kaufmann Gustav Schroeder zu Inster- burg hat die Aktiva und Passiva der aufgelösten Gesellschaft übernommen und seßt das Handels- geschäft unter der Firma: tvel „Friß Schroeder“ ort.

Demnächst ist in unser Firmenregifter unter Nr. 464 die Firma „Friß Schroeder“ mit dem Sitze in Insterburg und als deren Inhaber der Kauf- mann Gustav Schroeder hier heute eingetragen worden.

Justerburg, 30. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. [65416] Tízehoe. Sn unfer Prokurenregister ift heute unter Nr. 84: Otto Leue zu Jhehoe als Pro- kurist der unter Nr. 134 des hiesigen Gefellsafts- registers eingetragenen Handelsgesellschaft Anton Feldmann zu Ihehoe eingeträgen worden.

Juehoe, den 30. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. TIT.

Königsberg i. Pr. Sandelsregister. [65419] Der Kaufmann Herrmann Levithan aus Orel hat am - hiesigen Ort unter der Firma „Herrmann Levithan“ ein Handelsgeschäft begründet. Dies is unter der Nr. 2858 in das Firmen- register am 27. Januar 1885 eingetragen. Königsberg i. Pr., den 28. Januar 1885, Königliches Amtsgericht. XII. Königsberg. Handels-Register. [65418] Jn unser Gesellschafts-Register ist bei Nr. 292 bezüglich der am hiesigen Orte unter der Firma „Mueck & Laudien“ bestandenen offenen Handelsgesellsbaft der Kaufleute Ludwig Fer- dinand Carl Mueck und Gust. Carl Richard Laudien zufolge Verfügung vom 28, Januar 1885 am 29, Ja- nuar 1885 eingetragen : daß die Gesellshaft aufgelöst ift. Königsberg, den 29. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg i. Pr. Handelsregister. [65417]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 2859 die Firma „A. Bonsa“ mit der Handelsniederlassung in Königsberg i. Pr. und als deren Inhaber der Kaufmann August Bonsa in Königsberg am 28, Ja- nuar 1885 eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 30. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. XILI. Krotosehin. Bekanntmachung. [65420]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ift bei Nr. 1 Vorschußverein zu Dobrzyéa, eingetragene Genossenschaft Folgendes vermerkt worden:

Col, 4. An Stelle des verstorbenen Chaussee- aufsehers Ferdinand Arlt zu Dobrzyéa is der Lehrer Ernjt Bleschke zu Strzy¿zewo als Controleur in den Vorstand der Genoffenschaft eingetreten, cin- getragen auf Grund der Verfügung vom 28. Januar 1885 am 29. Januar 188d,

Wi ck, Gerichtsschreiber. Krotoschin, am 29. Januar 1885. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Handelsregistereinträge [65637] im Königreich Sachsen (aus\chließlich der die Kommanditgesellschaften auf Aktien uud die Aktiengesellschaften betr. Einträge),

„_ zusammengestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerwesen.

Annaberg. Am 22. Januar. o 459, Julius Besser, Inhaber Julius esser. Fol. 437, Robert Kunz, durch Veränderung des Wohnsitzes in Buchholz, erloschen. Fol. 372. Carl Cohn mit Zweigniederlassung leihen Namens in Berlin; Julius Quartiermeister

Prokurist.

Fol, 214. Fischer & Feldheim in Buchholz, Leopold Feldheim ausgeschieden, künftige Firmirun Ferd. Fischer jr. s 7

Am 23. Januar. Fol. 457. Mannheim & Jacoby, der Mit- inhaber Mannheim heißt mit dem Vornamen nicht

Heinrich, soadern Henoc.

Bautzon. Am 23. Januar. Fol, 268. Jsidor Mendelsohu, das Handels- geschäft ift niht mehr Zweigniederlassung der Firma

Fsidor Mendelsohn in Sorau, sondern es befteht dasselbe als selbständige Handelsniederlassung fort.

Fol. 278. Lorenz & Kretschmar in Pommrih, Fnhaber die Kaufleute Ernft Lorenz in Bauzen und Paul «tem y —aenas in How&kirch.

Burg Am 28. Janvar.

Fol. 292. Emil Hößelbarth, Jnhaber Emil

Leopold Hößelbarth. Chemnitz. Am 24. Januar.

Fol. 2634. Sather & v. Einsiedel, Handels- gesellschaft aufgelöst, der bisherige Mitinhaber Hein- rih v. Einsiedel ift zum Liguidator ernannt worden.

Am 28. Januar.

Fol. 2735. Gebr. Abrahamfohn, Zweignieder- lassung des Leipziger Hauptgeschäfts, | nhaber die Kaufleute Adolf Abrahamsohn in Leipzig u. Moritz Abrahamsohn in Chemniß.

CrimmitscHan,. Am 23. Januar.

Fol. 512. Karl Oscar Neudecker, die Fabrikanten Karl Emil S{röder und Otto Emil Zöffel Mit- inhaber, künftige Firmirung: Neudecker & Co.

Dresden. Am 22. Januar.

Fol. 4750. Dresdner Afffinir - Anstalt von Nagel & Gerhard, Edmund Paul Scholze Mit- inhaber.

Am 24. Januar.

Fol. 2146. E. Pierson, von dem bisherigen VFnhaber, Edaar Mansfield Pierson auf Arno Bernhard Engelhaupt übergegangen, des Letzteren Prokura erledigt.

Fol. 4530, Friedemann & Kahl, Reinhold Gustav Kahl ausgeschieden. :

Fol, 4818. Wuchner & Müller in Striesen, Inhaber die Kaufleute Hermann Wuchner in Striesen und Paul Müller in Accrington.

Fol. 4224. L, W. Schaufuß sonst E. Klocfe in Seidnit, von dem bisherigen Inhaber Dr. Lud- wig Wilhelm Schaufuf, auf Camillo Festivus Christian Scaufuß in Sebniß übergegangen.

Am 26. Januar.

Fol. 4431. M. Lufhardt, Firma lautet künftig : M. Luchardt Nachf. E

Fol. 4726. Theodor Nicdel, von dem bisherigen Snhaber, Richard Hermann Ulbricht, ‘auf Carl Guftav Ulbricht übergegangen.

ElbenstooK. : Am 24. Januar.

Fol. 164. C. Hoffmann & Uhlig in Schönheide, August Ferdinand Marx Uhlig ausgeschieden.

Am 29, Januar.

Fol. 166. Alwin Lenk in Schönheide, Inhaber

Alwin Lenk

Frobburg. Am 20. Januar. Fol, 124. J. A. Brinz, Inhaber Joseph Anton

Am 22, Januar. Fol. 156. E. Kretshmaun in Bors3dorf, In- haberin Margarete Elisabeth, verehel. Kretshmann, geb. Alfes, Heinrih Anton Kretschmann Prokurist.

Hainiohen. Am 27. Januar.

Fol, 48. F. B. Püschel, Friedrich Benedikt Pús{el und Gustav Adolf Püscel infolge Ablebens ausgeschieden, Kaufmann Max Josef Meißner Mit- inhaber

Herrnhut. / Am 22. Januar.

Fol. 63. Bernhard Kinuesche Apotheke Herrn- hut, Inhaber Otto Bernhard Kinne.

Leipzig, Am 22. Januar.

Fol. 5826. J. M. E. Seidler in Lindenau erloschen.

Fol. 6150. Berger & Würker, errichtet am 1. Januar 1885, Inhaber die Kaufleute Rudolf Louis Berger und Otto Heinrich Richard Würker.

Am 23. Januar.

Fol, 3679. Alexander Wacker, Heinrich Philipp Otto Röth ausgeschieden.

Fol. 5573, Föhring & Hotel, Paul Oscar Hotel ausgeschieden, Kaufmann Rudolf Bernhard Curioni Mitinhaber.

Fol 6151, J. M. Luft, Inhaber Isaak Moses

Luft. Am 26. Januar.

Fol. 6152. Leipziger Briefmarken-Bazar Otto Brodhag, Inhaber Ernst Otto Brodhag.

Am 27. Januar.

Fol. 3339, Wilh. Mittentzwey, Carl Wil- helm Robert Mittentzwey Prokurist.

Fol. 6153, Julius Müller, Inhaber Carl Fried- rich Ludwig Müller.

Fol, 6154, W. Franke, Inhaberin Auguste Wil- belmine Franke, geb. Leonhardt, Ferdinand Theodor Franke Prokurist.

Fol. 6155. L. Epstein & Co. in Plagwiy, er- Lte E M a O S Briti

udwig CGpstein in Plagwitz und Heinri ilipp Otto Röôth in Leipzig.

Am 28, Januar.

Fol. 5232. Vereinigte Leipziger Eier-Jmpor- teure, Wohrizek, Pöysch & Co., Albert Wohri- zek ausgeschieden ; die Ausschließung des Firmen- Mitinhabers Eduard Wilhelm Dworyack von der Vertretungsbefugniß aufgehoben. Die Inhaber fir- miren künftig: „Vereinigte Leipziger Eier- importeure Dworyack, Pößsch & Co.“ Die Firmen-Mitinhaber gen. Dworyack und Friedri Wilhelm Pößsch dürfen die Firma nur gemcinschaft- lich vertreten.

Fol. 5799, M. Bauchwiß & Söhne, Zweig- niederlassung: Sáinaen Baucwißz ausgeschieden.

Fol. 5828, Gülden & Co. in idi) er-

Fol. 5927. Karl Steiger, loschen.

Lengefeld. Am 22. Januar. Fol. 75. Louis Bilz, Inhaber Ernst Louis Bilz.

Limbach. Am 27. Januar.

Fol. 27. F. Siegel, die Kaufleute Georg Paul Feine, August Friedrih Paul Siegel und Friedrich Hugo Siegel Mitinhaber, Georg Paul Feine's und August Friedrich Paul Siegel's Prokura erloschen.

Oelsnitz. Fol. 153, C E: sh fe, Snhab in Caroli ol. . C. E. ocke, Inhaberin Caroline Emilie Zschocke. Fol. 154, Wilhelm Krauß, Inhaber Wilhelm

Krauß.

Planen. Am 23. Januar. i

Fol. 682. Mitter & Fürbringer, künftige Fir- mirung: Cl. Richter, Paul Ludwig Fürbringer ausgeschieden; Anna Margarethe, verehel. Richter, geb. Vieten Prokuristin.

Fol. 96, 135, 205. C. A. Leipoldt junm., Carl August Frühauf, Wilhclm Frauk, vormals Gottlob Bahmaun, aelösct.

Fol. 701. W. B. Steinmeyer, Inhaber Wil- helm Bernhard Steinmever.

Fol. 702. C. G. Hoffmann junior, Jnhaber Carl Gustav Hoffmann. ;

Fol, 560, Albert & Riester, aufgelöst, Julius Robert Albert Liquidator.

Radeberg. Am 22. Januar.

Fol. 100. Julius Zieger, Dampf-Brauerei und Malzfabrik „Wicsenthal“ in Radeberg, Inhaber Carl Julius Zieger.

Reiohenbaoh. Am 23. Januar.

Fol. 412. Aug. Schreiterer, Carl August Schreiterer au2gescieden; Fabrikant Ernst Wilhelm Schreiterer Mitinhaber.

Rosswein. Am 28. Januar.

Fol. 232. A. W. Zschoche Ïr-., Siz nah Grunau verlegt. Scheibenberg. Am 17. Januar. Fol. 86.

Aug. Burkert in Shlettau, er- loschen.

Stollberg. Am 22. Januar. Fol. 18. F. A. Schwalbe in Gornsdorf, Max Otto Drecbsel's Prokura zurückgenommen. Fol, 156, Fisher, Müller & Comp. in Oels- nig, Carl Louis Fischer ausgeschieden; künftige Firmirurg: Müller & Comp.

Woeordan, Am 22. Januar. Fol 481. R. Oberländer, Inhaber Carl Ro- bert Oberländer. Wurzen. Am 24. Januar. Fol, 65. G. A. Helsig, Heinrich Adolph Zacha- rias's Prokura erloscben Fol. 85. Adolf Zacharias, Inhaber Heinrich Adolph Zacharias. a) 0h 86. Th. R. Linke, Inhaber Theodor Richard inke. Zwickau. Am 17. Januar. Fol. 871. Ernst Meyer, Inhaber Ernst Carl

Meyer. Am 21. Januar. Fol, 872. F. A. Mandel, Inhaber Ferdinand Anton Mandel.

[65532] Lübeck. Eintragung in das Handelsregister. Zufolge Verfügung vom 29. d. M. ist heute in das Handelsregister eingetragen : auf Blatt 118 bei der Firma Eduard Halle: A E des Friedrich Carl Höse ift er- oschen, Friedrih Carl Höse und John Albrecht Berend Johns Kollekttv-Prokuriften. Lübe, den 30. Januar 1885. Das Amtsgericht, Abtheilung IV. Funk, Dr. Köp de.

Magdeburg. Handelsregister. [65425]

Das von der Wittwe des Kaufmanns Plate, Emilie, geb. Stauber, unter der Firma Quirll & Plate hiex betriebene Handelsgeschäft ist nah dem am 31. Oktober 1884 erfolgten Tode der Inhaberin auf deren Töchter, die Ehefrau des Maurermeisters Andreas Niemann, Wilhelmine Emilie Louise, geb. Plate, und die Frau Hoffmann, Hermine Anna Clara, aeb. Plate, Beide hier, Übergegangen, welche es in offener Handelsgesellsbaft unter der bisherigen Firma fortführen. Leßtere ift deshalb unter Nr. 1583 des Firmenregisters gelö\cht und als Gesellschafts- firma unter Nr. 1292 des Gesellschaftsregisters ein- getragen.

Die .Prokura des Kaufmanns Louis Winter für die Firma Quirll & Plate, Prokurenregister Nr. 463, bleibt bestehen, dagegen ist die Prokura des Kaufmanns Hermann Plate für genannte Firma, Prokurenregister Nr. 708, gelöscht.

Magdeburg, den 30. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

(65426) Wainz. Eintrag in das Handel3-Gesellschafts- register Gr. Amts3gerihts Mainz, vom 24, Dezember 1884.

Laut Protokoll vor Notar Jungk zu Mainz vom 20, Dezember 1884 über die Generalversammlung der „Mainzer Straßenbahn- Actiengesellschaft“ wurden, nachdem der gesammte Aufsichtsrath feine runktionen niedergelegt neu zu Mitgliedern des Auf- ihtsraths gewählt: 1) Alexander Balthasar, Haupt- mann a. D. in Gotha, 2) Otto Köllner, Rentner in Gotha, 3) Theodor Dbéz, Kaufmann in Cassel und 4) Gustav Henoch, Geheimer Baurath in Gotha. Dieser Aufsichtsrath hat den genannten Gustav Henoch zu seinem Vorsitzenden und den genannten Alexander Balthasar zum ftellvertretenden Vor- fißenden gewählt. Zum Vorstande der Gesellscchaft wurden gewählt: 1) Carl Scholl, Betriebs-Inspektor in Mainz wohnhaft, und 2) Louis A. Solling,¿Kauf- mann in Cassel. Das Grundkapital wurde auf eine Million Mark erhöht durch Ausgabe von 500 Aktien à 1000 M auf Inhaber, wovon vorerst 3C0,000 A,

vergeben werden sollen, die bereits gezeichnet sind.

Zur Beglaubigung: Göttelmann, Gerichtsschreiber.

Malgarten. Befanntmahung. [65427] In das hiesige Handelsregister ist heute Fol, 124 eingctcagen: 1) Firma: „H, Schurz, Handlung in Konsum- artifeln.“ 2) Ort der Niederlassung: Bramsche. 3) Firmen-Inhaber: Buchhalter Johann Her- mann Schur zu Bramsche. Malgarten, den 29. Januar 1885. Königliches Amtsgericht.

¿ 65 Marburg. In das Firmenregifter i n

Nr. 187 eingetragen :

Firma: J. & H. Strauß zu Marburg, und sind Inhaber der Firma: der Kaufmann Josef Strauß und der Kaufmann Hermann Strauß dabier,

Jeder der Inhaber ift berehtigt, die Firma für sich allein zu zeichnen, lt. Anmeldung vom 27. Jas nuar 1885,

Marburg, am 27. Januar 1885,

Königliches Amtsgericht, Abtheilung I. v. Stiernberg. 6519

Marburg. In das Firmenregister ift As Nr. 132 eingetragen:

„Die dem Hermann Strauß ertheilte Prokura

ift zurückgezogen und ift die Firma „Josef

Strauß“ dahier erloschen, laut Anmeldung

vom 27. Januar 1885.“

Marburg, am 27. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. v. Stiernberg. : i [65198]

Marburg. In das Firmenregister sind cinge- L 178 gi J. P. Niderch

r. Firma. J. P. erche zu Marbur und ift Juhaber der Firma Fräulein Trina ider L TC deme: Cáel

r, 179, Firma Carl Freudenstein zu Mar- burg und ist Inhaber der Firma Kaufmann Carl FSreudenstein dahier, _Nr. 180. Firma Carl Storck zu Marburg und ist Inhaber der Firma Kaufmann Carl Storck zu Vir 181, Firma K. S

V . Firma K. Strauß in Marburg u find Inhaber der Firma: h u

1) Lederhändler K. Strauß,

2) Lederhändler Hermann Strauß zu Marburg.

Beide find zur Zeichnung der Firma und zwar Jeder für sfich berechtigt,

laut Anmeldung vom 26. Januar 1885 ;

Nr. 182. Firma Jul. Pfannenschmid zu Mar- burg und ist Jnhaker der Firma Kaufmann Julius Pfannenshmid dahier,

Nr. 183, Firma M. B. Strauß in Marburg und ist Inhaber der Firma Handelsmann Meier Baruch Strauß dahier,

Nr. 184. Firma M. S, Strauß in Marburg und ist Inhaber der Firma Kaufmann Meier Sa- muel Strauß dahier,

Nr. 185. Firma Chr. Fr. Haubensak, Son- nenw. Sohn, dahier und ist Inhaber der Firma der Kaufmann Christian Friedrich Haubensak, Sonnenwirth's Sohn dahier,

Nr. 186. Firma L. Nöll dahier und ift Jna- haber der Firma der Müller Louis Nöll dahier,

laut Anmeldung vom 27. Januar 1885.

Marburg, am 27. Januar 1885,

Königliches Amtsgericht, Abtheiluag I. v. Stiernberg.

Memel. Bekanntmachung. [65199] Der Brauereibefißer Wilhelm Mattern zu Memel in Firma: Böhmisches Brauhaus W. Mattern. J. Gronau hat für fscine Che mit Emma Helene, geborenen Pipin, dur Vertrag d. d, Kaukehmen, 26. Februar 1881, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen und dem Vermögen der Ehefrau die Eigenschaft des Vorbehaltenen beigelegt. Dies ist zufolge Verfügung vom 27. Januar 1885 unter Nr. 260 des Registers zur Eintragung der Aut- \cchließung der Gütergemeinschaft eingetraaen, nach- dem die Eheleute ihren Wohnsiß von Meklauken nah Memel verlegt haben. Memel, den 27. Januar 1885, Königliches Arntsgericht. Memel. Bekanntmachung. [65200] In unser Firmenregister ist unter Nr. 860 die Kaufmannsfrau Catharine Minna Schakinnus, ge- borene Sillus, in Memel, Ort der Niederlaffung: Memel, unter der Firma: ö C. M, Sthakinnus eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Januar 1885. Die Inhaberin der Firma hat ihrem Ebemann Glltar Heinrih Schakinnus in Memel Prokura ertheilt. Dies ift zufolge Verfügung von demselben Tage unter Nr. 215 in das Prokurenregister eingetragen. Memel, den 28. Januar 1885. Königliches Amtsgericht.

Memel. Bekanutmachung. [65428]

Der Kaufmann Zalel Marcuse zu Memel hat für seine Ehe mit Sara, geborenen Katin, durch Vertrag vom 27. Januar 1885 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Dem Vermögen und dem Erwerbe der Braut ist die Eigenschaft des vertragsmäßig Vorbehaltenen beige- legt. Dies ist eingetragen am heutigen Tage zufolge Verfügung vom 29. Januar 1885 unter Ne. 261 des Registers zur Eintragung der Ausschließung der Gütergemeinschaft.

Memel, den 29. Januar 1885,

Königliches Amtsgericht.

Mülhausen. Befanntmachung. [65159]

Im Handelsregister des Kaiserlichen Landgerichts hierselbst ist heute unter Nr. 68 Bd. IV des Ge- sellshaftsregisters die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „Veit & Héron“ zu Mülhausen, be- gonnen am 1. Januar dieses. Jahres, eingetragen worden. Gesellschafter sind Richard Veit, Kauf- mann in Stuttgart, und Lucian Héron, Kaufmann in Mülhausen.

Mülhausen, den 28. Januar 1885.

Der Landgerichts-Obersekretär: Wel cker.

Mühlhansen #. Th. Handelsregifter [65201] des Königlichen Amtsgerihts zu Mühl- hausen i. Th.

Im diesseitigen Firmenregister, woselb sub Nr. 307 die hier domizilirende Firma Vorhauer & Andres und als deren Inhaber der Kaufmann und Buchdruckereibesizer Cyrus Titus Andres von hier eingetragen steht, ist Spalte 6 heute vermerkt, daß die bezeichnete Firma nunmehr in Cyrus Andres

Neuhaldensleben.

umgeändert if. Gleibzeitig ist sodann sub Nr. 423 des Firmenregisters in Spalte 1—5 die neue Firma Cyrus Andres mit dem Siße zu Mühlhausen i. Th. und als deren alleiniger Jnhaber der vorge- nannte Kaufmann und Buchdruckereibesitzer Andres zu Mühlhausen i. Th. eingetragen worden. Mühlhausen i. Th.. den 23. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. 1V.

Mülhansen i. E. Bekanntmachung. [65422]

Fm Handelsregister des Kaiserliben Landgerichts hierselbst ift beute unter Nr. 69 Bd. 1V. des Ge- sellshaftsregisters die offene Handelsgesellsshaft unter der Firma „Zhler & Edel“ zu Thann, begonnen am heutigen Tage, eingetragen worden. Gefell- \caster sind Balthasar Ihler und Prosper Edel, Müller und Mebhlhändler, in Thann wohnhaft.

Mülhauseu i. E., den 29. Januar 1885.

Der Landgericbts-Obersekretär : Welter.

BMülhausen i. E. Bekanntmachung. [65421] Im Handelsregister des Kaiserl. Landgerichts hier- felbst ist heute zu Nr. 257 Bd. I. des Gesellschafts- registers, betceffend die offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Frèvres Koechlin“ zu Mül- hausen, die Eintragung erfolgt, daß Donald chlumberger, Fabrikant, in Mülhausen, aus der Gesellschaft ausgetreten ift. Mülhausen i. E., 31. Januar 1885, Der Landgerichts-Obersekretär : Welcker.

Naumburg a. S. Becfanntmachung. [65430] Königliches Amtsgeriht Naumburg a. S. In unserm Gesellschaftsregister ift bei der Firma

Nr. 201

Gebrüder Mundt zu Weißenfels a. S.

Colonne 4 Folgendes cingetragen worden :

Nus der Gesellschaft ist ausgeschieden : der Holzhändler Emil Paul Mundt zu Weißenfels : und wird die Gesellschaft von den beiden Gesell- \chaftern! a, dem Holzhändler Franz Hermann Mundt, b. dem Holzhändler August Paul Wilhelm Mundt, Beide zu Weißenfels a. S. fortbetrieben. : Feder der Gesellschafter ist allein zur Ver- tretung der Firma befugt. 2 Eingetragen zufolge Verfügung vom 22. Ja- nuar 1885 am nämlichen Tage.

[65431]

In unser Gesellschaftsregister ist heute

Neisse. j Firma :

unter Nr. 92 die zu Neisse unter der „Gebrüder Pick“ : ; bestehende Handelsgesellshaft mit dem Beifügen ein-

getragen worden :

1) daß dieselbe am 31. Dezember 1884 begonnen, 2) daß die Gesellschafter sind: : : a. der Drahtwaarenfabrikant Julius Pi, b. der Drahtwaarenfabrikant Paul Pi, Beide zu Neisse. Neisse, den 27. Januar 1885. Königliches Amtsgericht.

{( 65432] Bekanntmachung.

Die sub Rr. 174 des Firmenregisters eingetragene Firma Osterwald & Steinhorst zu Neuhaldens- leben ist von dem bisherigen Inhaber am 15. Ja- nuar cr. an den Kaufmann August Ernft Christoph Wiebeck hier käuflih abgetreten und deshalb sub Nr. 178 des Firmenregisters zufolge Verfügung vom 29. Januar 1885 an demselben Tage neu einge- traaen worden.

Neuhaldensleben, den 29. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. Northeim. BSefanntmachung. [65436]

Auf Blatt 104 des hiesigen Handels8regi\ters ist heute zu der Firma:

L. Warnstorff in Northeim eingetragen : „Die Firma ift erloschen.“

Northeim, den 29. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht Ik. Traumann.

Northeim. Bekanntmachung. [65435] _In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 152 eingetragen die Firma :

Ad. Klipsh, Warnstorff Nawhfolger mit dem Niederiassungsorte Northeim und als deren Inhaber deri Kaufmann Adalbert Klipsh in Northeim.

Northeim, den 29. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht II. Traumann.

Northeim. Bekanntmachung. [65433] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 153 eingetragen die Firma:

__ Adolf Gebhardt

mit dem Niederlassungsorte Northeim, und als

deren Inhaber der Sattlermeister Adolf Gebhardt

in Northeim.

Northeim, den 29. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. I. Traumann..

Northeim. Befanntmachung. [65434] In das hiesige Handelsregister it heute Blatt 154 eingetragen die Firma:

Albert Zhlemaunn

mit dem Niederlassungsorte Northeim und als deren

Inhaber der Möbelhändler Albert Jhlemann in

Northeim.

Northeim, den 30. Januar 1885. Königliche Amtsgericht. IL. LTraumann. Ritzebüttel. Eintragungen [65437] in das Handelsregister. 1885, Januar 28.

B. J. Brady in Rigzebüttel. Bernhard Jsaac Brady ift aus dem unter dieser Firma geführten Geschäfte ausgetreten und wird dasselbe von den bisherigen Theilhabern Eduard Brady und Julius Goldschmidt, als alleinigen Inhakern, unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Januar 28.

Bernhard Brady in Ritebüttel. Inhaber Bernhard Isaac Brady. Amtsgericht Rihebüttel.

[65438] Saarlouis. Dur cinen vor dem Königlichen Notar Eicb bierselb am 25. Januar 1885 zwischen Mathias Altmayer, Bâäker, zu Roden wohnend, und Anna Weber, Wittwe von Wilhelm Leinenbach, ohne Stand zu Lisdorf wohnend, errih1eten Ehevertrag, wovon heute ein beglaubigter Auszug im Sitzungssaale des Königlichen Amts- gerichts - hierselbst angchejtet und in die dazu be- stimmte Tabelle eingétragen worden ist, haben Kon- trahenten Folgendes bestimmt:

Betr:ffende Stelle: Artikel eins:

„In der einzugehenten Ebe soll die geseßliche Gütergemeinschaft statthaben, wie soles durch die Artikel 1400 und folgende des Bürgerlichen Geseßz- bucbes näher bestimmt ift.

Für die Richtigkeit des Aus3zuges:

(G. 8) Hausen, Gerichts\{reiber Königlichen Amtsgerichts zu Saarlouis.

[65439] Saarlouis. Dur cinen vor dem Königlichen Notar Eich hierselbst am 19. Januar 1885 zwiscben Abraham Hanau, Handelsmann zu Beaumarais, im Kreise Saarlouis, wohnend, und Fanny Wolf, ohne Geschäft zu Wawern, im Kreise Saarburg, des Regierungsbezirks Trier, wohnend, errihteten Ehevertrag, wovon heute ein beglaubigter Auszug im Sitzungssaale des Königlichen Amts- gerichts hierselbst angeheftet und in die dazu be- stimmte Tabelle eingetragen worden ist, haben Kon- trahenten Folgendes bestimmt : Betreffende Stelle: Artikel eins: :

„In der zukünftigen Che soll die geseßliche Güter- gemeinschaft stattfinden, wie solhe durch die Artikel 1400 und folgende des Bürgerlichen Geseßbuches bestimmt ist.“

Für die Richtigkeit dieses Auszuges : Saarlouis, den 31. Januar 1885. (L8,)- Dau sen; Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[65440]

Säckingen. Handelsregisiter-Einträge.

Nr. 686. In das Gesellschaftsregister wurde heute eingetragen zu O. Z. 61, Firma C, Marthaler & Cie. in Säckingen: E

Kaufmann Konrad Marthaler in Säckingen wurde als Prokurist bestellt.

Säckingen, den 27. Januar 1885.

Gr. Amtsgericbt. Buhlin, G.-S

Salzwedel. Bekanntmachung. [65441] Sn unser Genossenschaftsregister ijt zur laufenden Nr. 4, betreffend den Bauverein, eingetragenc Genossenschaft, zu Salzwedel, in Colonne 4 fol- gender Vermerk eingeträgen: 6 ( Der Bauverein, eingetragene Genossenschaft, zu Salzwedel hat ia der Generalversammlung vom 15. Januar cr. a. seine Auflösung be- chlossen. Die Liquidation erfolgt durch den Vorstand, welcher aus dem Kaufmann uad Gastwirth Heinze zu Wustrow, dem Privat- sekretär Schnöckel hierselbst und dem Rentier Räder hier besteht. Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 23. Januar 1885 an demselben

age. Salzwedel, den 23, Januar 1885. Königliches Amtsgericht.

[65610] Siegen. Die in Nr. 11 enthaltene Bekannt- machung der am 6. Januar 1885 erfolgten Ein- tragung der Prokuristen der Firma A. & H. Dechel- häuser in Siegen wird dahin berichtigt, daß der ad 1 eingetragene Prokurist nicht Meyert, sondern «Majert1“ heißt.

Zöhrlaut

Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts Siegen.

Konkurfe. (65352) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Barous Gögz von Olenhusen zu Massenhausen is durch Beschluß des Fürstlichen Amtsgerichte, Abtheilung 3, zu Arol- fen am 31. Januar 1885, Mittags 12F Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Ober-Gerichts-Rath z. D. Rohde hierselbst ist zum Konkursverwalter ernannt. j

Konkursforderungen sind bis zum 30, März 1885 bei dern Gerichte anzumelden.

Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläu- bigeraus\chusses und eintretenden Falls über die in N A der Konkursordnung bezeichneten Gegenslände ist au den 19. Februar 1885, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

den 30. April 1885, Vormittags 10 Uhr, vor dem Fürstlihen Amtsgerichte, Abtheilung 3, zu Arolsen Termin anberaumt. :

Der offene Arrest ist ausge\sproGßen und können daher Sachen, welche der Konkursmasse gehören, oder Zahlungen nur an deu Konkursverwalter herausgegeben bezw. geleistet werden.

Ansprüche auf abgesonderte Befriedigung sind bis zum 18. Februar 1685 beim Konkursverwalter an- zumelden.

Arolsen, 31. Januar 1885,

Der Gerichtsschreiber des Fürstlich Waldeckshen Amtsgerichts. Abth. IITk. Kaeselit.

[65342]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Adolph Blumenthal jum., in Firma Adolph Blumen- thal zu Berlin, Geschäftslokal Breitestraße 25/26, Privatwohnung Wassergasse 38 a., ist heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Sieg hier, Königgräßzer- straße 109.

Erste Gläubigerversammlung am 16, Februar 1885, Vormittags 11 Uhr.

Frist zur- Anmeldung der Konkursforderungen bts 2, April 1885.

Prüfungstermin am 28. April 1885, Vormittags 10 Uhr, im Gerihts8gebäude, Jüdenstraße 58, Zimmer 21.

Berlin, den 31. Januar 1885. Trzebiatowski, Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 48,

[65614] Berichtigung.

Die Bekanntmachung vom 31. vorig. Mts. wird dahin berichtigt, daß das Konkursverfahren nicht über das Vermögen des Kaufmanns Adolph Blu- menthal jun. bier, sondern über das Vermögen der Handelsgesellschaft Adolph Blumenthal hier, Breitestraße 25/26, eröffnet ist.

Berlin, den 2, Februar 1885,

Königliches Amtsgericht T., Abtheilung 48.

[65338] S

Konkurs-Eröffnung.

Neber das Vermögen des Jacob Mivrin, Hausirers in Bietigheim. ift heute, Nachmittag 6 Uhr, der Konkurs eröffnet und als Konkurs- rerwalter Gerichtsnotar Lörcher in Besigheim er- nannt worden.

Anmeldefrist bis zum 26. Februar 1885.

Erste Gläubigerversammlung am

Montag, den 2. März 1885, Nachmittags 3 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Montag, den 2. März 1885, Nachmittags 3 Uhr.

Besigheim, den 29. Januar 1885.

Königl. Württemb. Amtsgericht. Gerichtsschreiber: Megerle.

(6536001 Bekanntmachung.

Ueber den Nacblaß der in Niederhorbah ver- lebten Anna Maria Wissinger, Wittwe des allda verlebten Ackerers Jakob Lambach, wurde durch Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Bergzabern vom 31. Januar 1885, Adends 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, der offene Arrest erlassen und Friedrich Mattern, Geschäftsagent in Bergzabern, als Konkursverwalter ernannt.

Als Wahltermin wurde Samstag, den 21. Fe- bruar, und Prüfungstermin Samstag, den 14, März 1885, jedesmal Morgens ¿10 Uhr, im Sitzungssaale des Kgl. Amtsgerichts anberaumt.

Als Anmeldefrist wurde die Zeit von heute bis 28. Februar nächsthin festgesetzt.

Bergzabern, den 2. Februar 1885.

Der Kgl. Gerichtsschreiber: Schaub.

[65327]

Oeffentlihe Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Malers Heinrich Bernhard Groecnewold, Georgstraße Nr. 56 hier- selbst wohnhaft, ist der Konkurs eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Dr. Meinken hierselbst. Offener. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Máârz 1885 ein\s{ließlich. Anmeldefrist bis zum 15. März 1885 einschließli®. Erste Gläubigerver- sammlung 25. Februar 1885, 107 Uhr, allge- meiner Prüfungstermin 8. April 1885, 11 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9.

Bremen, den 31. Januar 188,

Das Amtégericht. : Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichtsschreiber: Stede.

[65328] Konkursverfahren.

Veber den Nachlaß des weiland Gerichtsvoll- zichers Conrad Baumgarte in Burgdorf wird heute, am 29. Januar 1885, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Oekonom Erdmann Feldmann in Burgdorf wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 28, 1885 bei dem Gerichte anzumelden. L

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chuses und eintretenden Falls über die im §8. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf

Sonnabend, den 28. Februar 1885, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Sonnabend, den 14. März 1885, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte beraumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinsc{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Befiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- \pruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 28. Februar 1885 Anzeige zu machen.

Burgdorf, den 29, Januar 1885.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung T. (gez.) Forfkel. Ausgefertigt und veröffentlicht.

(L. S.) (Unterschrift), Sekretär, Gerichtsschreiber Königl. Amtsgerichts.

[65356] K. Amtsgericht Calw (Württemberg).

Ueber das Vermögen des mit unbekanntem Aufenthaltsort abwesenden Kronenwirths Jacob Stürner von Breitenberg ist am 29. Ja- nuar 1885, Vormittags 9 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Amtsnotar Dipper in Calw. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. Februar 1885 eins{l. Anmeldefrist bis zum 28. Februar 1885 eins{l. Erste Gläubigerversammlung am Freitag, den 20. Februar 1885, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Freitag, den 13. März 1885, Nachm. 3 Uhr, Rathhausfaal.

Zur Beglaubigung: (L. §8.) Widmann, Gerichts\schr.

m9 [6538] Konkursverfahren.

Ueber dgs Vermögen der zu Coblenz unter der Firma Ch. Thoratier bestehenden Handlung und des Nachlasses oer jcht verstorbenen bis-

Fekruar

Termin an-

oberer

Offener Arrest mit Anzeigepflkcht 653 15. März 1885. ! herigen ZJnhaberin dieser Handlung rämlich

Der zu Coblenz wohnhaft gewesenen Handels- frau aria Agnes, geb. Frey, Wittwe von Carl Joseph Hartmann, zuleßt Ehefrau des zu Coblenz wohnenden Hutmachers Jacob Heukeshofen, A

wird, da deren Zahlungsunfähigkeit glaubhaft gemacbt worden ist, beute am 29. Januar 1885, Nacbmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. i:

Der Geschäfteführ:-r Keune hier wird zum Kon- kursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 20. Februar 1885 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung Über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bcstellung eines Gläubigerauss{chusses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf

Freitag, den 27. Februar 1885, __ Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Freitag, den 6. März 1885, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 7, Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- höôrige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas sch{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiye der Sache und von den Forderungent für welche fie aus der Sache abgesonderte Besrie- digung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20. Februar 1885 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Coblenz, Abth. IIT.

[6565] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schnittwaarenÿäud- lers Carl Friedrich Landenberg, früher in Crimmitschau, jeßt unbekannten Aufenthalts, ift am 30. Januar 1885, Nachmittags §7 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden.

Konkursverwalter: Kaufmann Otto Hößler in Crimmitschau.

Offener Arrest und Anzeigefrist bis mit 23. Fe- bruar 1885,

Anmeldefrist Lis mit 27. Februar 1885.

Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin : 12. März 1885, Vormitt. 10 Uhr, Verhand- lungsfaal.

Crimmitschau, am 30. Januar 1885,

: : Act. Rabe, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerihts daselbst.

[65357]

Ueber das Vermögen des Fabrikanten Carl Emil Hertcl in Dresden, alleinigen Inhabers der Firma „Bürger & Hertel“ am Weißerißzmühl- raben Nr. 174 (Wohnung: Löbtan, Werner- traße 15) wird heute, am 30. Januar 1885, Nach- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Dr. jur. Trömel in Dresden, JIohannes\traße 2, wird zum Konkursverwalter er- nannt.

Konkursforderungen sind bis zum 26. Februar 1885 bei dem Gerichte anzumelden.

Erste Gläubigerversammlung, sowie allgemeiner E 7, März 1885, Vormittags

T.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. Fe-

bruar 1885, Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abtheilung I b. Bekannt gemacht durch: Hahner, Gerichtsschreiber.

[65453] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Gewerkshaft der Steinkohlenzehe Heisinger Mulde zu Heisiu- gen ist durÞ Beschluß vom 31. Januar 188d der Konkurs eröffnet.

Der Direktor Albert Wirsel zu Heisingen ist zum Konkursverwalter ernannt.

Offener Arrest und Anzeigefrist bis

21. Februar 1885.

Erste Gläubigerversammlung :

183. Februar 1885, Vormittags 11 Uhr,

Prüfungstermin :

13. März 1885, Vormittags 11 Uhr. Zimmer Nr. 45 des Amtzgerihtsgebäudes.

Essen, den 31. Januar 188d.

é Kolkmann,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[65355] K, Amt3gericht Freudenstadt.

Ueber das Nachlaßvermögei des f August Kodweiß, gewesenen Buchbinders in Freuden- stadt, i1t heute, am 30 Januar 1885, Vormittags 10 Ußr, der Konkurs eröffnet worden.

Konkursverwalter: Gerichtsnotar Schmidt in Freudenstadt.

E Arrest mit Anzeigefrist bis 21, Februar

&

Anmeldefrist bis 21. Februar 1885.

Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin 28. Februar 1885, Vormittags 9 Uhr, im Lokale des K. Amtsgerichts hier.

Den 30. Januar 188d.

Gerichts\chr. La mpart.

[653491 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gastwirths und Korn- händlers P. H. Dohrn in Jhehoe wird heute, am 30. Januar 1885, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter Kaufmann Th. Ralfs in Itzehoe. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Februar 1885, Anmeldefrist bis zum 26. Februar 1885. Erste Gläubigerversammlung am 21. Februar 1885, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 7. März 1885, Vormittags 10 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Jhehoe, Avthl. I.

Veröffentlicht: Frauböse, Gerichtsschreiber.

[65343] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des. Zimmermeisters Ferdinand August Naasch in Ellerbeck (Doks- höhe) wird heute, am 30. Januar 1885, Nacho mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

allgemeiner