1885 / 30 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bruuo Letvin & Friedländer vermerkt steht, ist eingetragen: _ Der Siy der Geselischaft ist nach Neudamm verlegt.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 9051 die Handelégesellihaft ia Firma: N. Frihner i 2 mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlaffungen zu Paris und zu Neu-Sattel vermerft steht, ift ein- etragen: ° G Die Zweigniederlassung zu Neu-Sattel ift auf- gehoben.

In unser Gefellschafisregister, weselbsst unter Nr. 9110 die Handelsgesellschaft in Firma: F. Bacge & Sambach : mit dem Sitze zu Pichel8dorf und Zweignieder- lassung zu Berliu vermerkt steht, ift eingetragen : Die Handelsgesellschaft ift durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst worden.

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 5293 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma : Neumeyer & Co. vermerkt steht, ist eingetragen : Die Handel8gesellschaft ist durH Uebereinkun*t der Betheiligten aufgelöft. Die bisherigen Gesellschafter : 1) Kaufmann August Friedri Neumeyer, 2) Kaufmann Julius Sternfeld, Beide zu Berlin, find zu Liquidatoren ernannt mit der Maßgabe, daß ein Ieder von ihnen für #sich allein berechtigt ist, die Liquidations-Firma zu zeichnen.

In unser Firmenregister, woselbft unter Nr. 14 382 die hiesige Handlung in Firma: Philipp Goldberg vermerkt steht, ift eingetragen : Der Kaufmann Jacob Goldberg zu Berlin ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Philipp Goldberg zu Berlin als Hansdels8gesell- schafter eingetreten, und cs ift die hierdurch ent- standene Handel8gesellschaft, welche die Firma: Gebr. Goldberg angenommen hat, unter Nr. 9378 des Gesell- \chaftsregisters eingetragen worten.

Demnächst ist in unser Gesellshaftsregister unter Nr. 9378 die ofene Handelsgesellschaft in Firma: Gebr. Goldberg mit dem Sitze zu Berlin und es find als deren Gesellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1885

begonnen. In unser Firmenregister, woselb| unter Nr. 15,588 die hiesige Handlung in irma: O. Janke vermerkt steht, ist eingetragen : Die Firma ift in: Wilh. Otto Janke geändert. Vergleiche Nr. 15,594 des Firnmen- register2. Demnächst ift in unser Nr, 15,594 die Firma: Wilh. Otto Janke mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Otto Heinrich Janke zu Verlin eingetragen roorden.

Firmenregister unter

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter

Nr. 9256 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: A. & J. Baer vermerkt steht, ist eingetragen :

Die Gefellshaft ist durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Der Kaufmann Julius Baer zu Berlin setzt das Handelsgesc{ äft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 15,595 des Firmenregisters.

Demnächst ift in unser Firmenregister unter Nr. 15,595 die Firma:

A. & J. Bacr mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Baer hier eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma :

/ B. Braun & Co. begründeten Handelsgesellshaft (Geschäftslokal: Git- \chinerstr. 91) sind die Frau Antonie Johanna VBaleska Fraude, geb. Bergemann, und der Kauf- mann Ernft August Bernhard Braun, Beide zu Berlin.

Die Gesells{Gaft hat am 2. Februar 1885 he- gonnen. Zur Vertretung derselben ift nur die Theil- haberin Antonie Johanna Valeska Fraude, geb. Bergemann berechtigt.

Dies is unter Nr. 9379 unseres Gesellschafts- registers eingetragen worden.

„Der Kaufmann Julius Joseephy zu Berlin hat für sein hierselb} unter der Firma:

| Edinger & Joseephy (Firmenregister Nr. 13,508) bestehende Handelsge- {châft dem Sally Emile Benjamin zu Paris Pro- Tura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 6252 un!eres Prokurenregisters eingetragen worden.

Gelöscht ift: Firmenregister Nr. 13,985 die Firma: Otto Lehmaun. Berlin, den 3 Februar 1885. Königliches Amtsgericht T. Abthcilung 561.

ila.

[65665] Wiedenkopf. Heule ift in das Genossenschafts- register für den Amtsgerichtsbezirk Biedenkopf fol- gender Eintrag gemacht worden :

Col, 1. Laufende Nummer: 2.

Col, 2. Firma der Genofsenshafi: Consum- vercin Nicder-Dieten, Eingetragene Ge- nossenschaft.

Col, 3. Siß der Genossenschaft: Niederdieten.

Col. 4. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft : Datum des Gesellschaftsvertrags ift der 9. Fe-

. bruar 1884, Zwet des Vereins ist die gemeinschaft- lte Beschaffung der hauptsäczlihsten Lebensbedürf- niffe auf möglichst vortheilhafte und geregelte Weise. Die Vorstandsmitglieder sind: 1) Johann Jost Krug Vorsißender, 2) Johannes Weigel 3. Stell- vertreter des Vorsißenden, 3) Adam Scherer Schrift- führer, 4) Georg Seibel Kassirer und 5) Heinrich Müller 2. Stellverireter des Kassirers. Die Zeich- nung für den Verein Seitens des Vorstandes ge-

\ck@icht dadur, daß das Vorstandsmiiglied Georg Seibel zu der Firma des Vereins seine Namens- unterschrift hinzufügt.

Alle öfentlihen Bekanntmachungen des Vereins gehen von dem Vorstande aus. Zur Veröffent- lihung seiner Bekanntmachungen bedient sib der Verein des Hinterländer Anzeigers, Kreisblatt für den Kreis Biedenkopf. :

Das Verzeichniß der Genofsenschafter kann jeder Zeit hier eingesehen werden.

Biedenkopf, 2. Februar 1885.

Wiltbergen, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Borken. SBefanntmachung. [65757] In unserem Genossenschaftsregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage folgende Eintragung bewirkt : VET. Firma der Genossenschaft: Wirther Spar- und Darlehnskassen- vercin, eingetragene Genossenschaft. Siy der Genossen]chchaft: Gemeiude Wirthe. Nechtverhältnisse der Genossenschaft:

Der Gesellschaftsvertrag if datirt vom 12. No- vember 1884. Zweck des Vereins ift, den kredit- fähigen und kreditwürdigen Mitgliedern desselben die zu ihrem Wirthschaftsbetriebe fehlenden Geldmittel zu beshaffcn, sowie Gelegenheit zu geben, Geld- beträge, für die es zur Zeit an Verwendung in der Wirthschaft fehlt, verzinslih anlegen zu können.

Eine Zeitdauer der Genossenschaft is nicht be- stimmt.

Der Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern, nämlich : dem Vereinsvorsteher, dessen Stellvertreter und außerde:n 3 Beisißern. Dieselben werden jedes Mal auf 4 Jahre gewählt. Die Legitimation der Vor- standsmitglieder wird durch die Über die Wahlhand- lungen aufzunehmenden Protokolle geführt,

Der Vorftand vertritt den Verein geritli%ß und außergeri{tlich. In Prozessen, fowie gegenüber einem arößeren Geldinstitute, welhem {ih der Verein zur Ausgleihung des Geldmangels und Gekdüberflusses angeschlossen hat, und mit welchem der Vercin in Geschäftsverbindung getreten ist, kann ter Vereins- vorsteher oder dessen Stellvertreter, oder im Falle beide verhindert sein sollten, jedes andere vom Vor- stande dazu bestimmte Vorstandsmit»lied die Ver- tretung übernehmen, ohne daß es einer anderen Legi- timation als des Protokolis über die erfolgte Wahl und des \{ristii@en Auftrages des Vorstandes zur Vertretung bedürfte.

Die Zeichnung für den Verein ges{icht dadurch, daß die Zeichnenden zu der Firma des Vereins ihre Unterschriften hinzufügen. Rectsverbindlihkeit für den Verein hat die Zeichnung bei Quittungea über Beträge unter 150 4, weön sie vom Vereinsvor- steher oder dessen Stellvertreter und einem Beisitzer, in allen übrigen Fällen, wenn sie vom Vereinsvor- steher oder dessen Stellvertreter und mindestens zwei Beisitecn erfolgt ist.

Zu Vorstand8mitgliedern find gewählt:

Ackerer Fritz Jüttermann zu Borkenwirthe, zu- gleich als Vereinsvorsteher,

Zeller Bernard Becker zu Borkenwirthe, zuglei als Stellvertreter des Vereinsvorstehers,

Zeller Hermann Knüsting zu Borkenwirthe,

Förster Wilhelm Schmiß zu Borkenwirthe,

Zeller Johann Gehling zu Borkeuwirthe.

Alle Bekanntmachungen und Erlasse in Vereins- angelegenheiten find vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter zu beglaubigen. Zur Veröffentlichung der Bekanntmachungen bedient fich der Verein des Blattes „Borkener Kreisblatt“.

Das Verzeichniß der Mitglieder kann beim Ants- gerichte zu jeder Zeit eingesehen werden.

Borken, den 20. Januar 1885.

Köntgliches Amt®gericht. [65626] Braunschweig. Die dem Kaufmann Albert Knust hieselbst für die Firma Carl Uhl & Co. ertheilte Prokura is Heute ins Handelsregister Band 11. S. 224 eingetragen. Braunschweig, den 27. Januar 1885. Herzogliches Amtsgericht. R. Engelbrecht.

Breslau. Bekanutmacung, (65627]

In unser Firmenregister ift bei Ir. 2627 das dur) den Eintritt des Kaufmanns Paul Schade hier in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Carl Nedder- mann crfolgte Erlöschen dec Einzel - Firma Car! Neddecrmann hier und in unser Gesellschafts- register Nr. 2018 die von den Kaufleuten Carl Neddermann zu Breslau und Paul Schade eben- daselbst am 26. Januar 1885 hier unter der Firma :

Carl Neddermann

errichtete ofene Handelsgesellschaft heute eingetragen worden.

Breslau, den 29. Januar 1885.

Königliches Anitsgericht.

Breslau. Befanntmachunug. [65628]

In unsex Gesellschaftsregister is Nr. 2017 die von 1) dem Kaufmann Emil Feist zu Breslau, 2) dem Kaufmann Alfred Lipshüßz ebendaselbst am 27, Januar 1885 hier unter der Firma :

4 Feist & Lipschüh errichtete offcne Handelsgejellshafr heute eingetragen worden.

Breslau, den 29. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht.

BresIanm. Bekanntmachuug. [65629]

In unser Firmenregister ist Nr. 6573 die Firma:

W. Neihoff hier und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Neihoff hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 29. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. [65666] Celle. Im hiesigen Handelsregister ist auf Fol. 454 zur Firma Celler Sthirmfabrik, vor- mals Gebrüder Hugo, heute cingetragen :

In der Generalversammlung vom 29, Dezember 1884 find theils auf Grund des Geseßzes vom 18. Juli 1884, theils aus Zweckmäßigkeitsrücksichten Aenderungen der bisherigen Statuten vorgenommen, welche in dem dem Gertcbie überreichten und zu der Firmen-Akte gelegten, revidirten Statut vom Fa»

nuar 1885 des Nâheren verzeichnet {tehen

Als weseatlibe Aenderung wird hier namhaft ge- [

madbt, daß die Geschäftsbilanz vom 1. Juli auf den 1. Juni jeden Jahres verlegt worden ift. Der bis auf Weiteres aus 3 Mitgtiedern zusam- mengesetzte Aufsichtsrath besteht zur Zelt aus 1) dem Justiz-Rath Meyersburg in Celle, als Vorsitzenden, 2) dem Commerzien-Rath Meyer in Celle, als Stellvertreter des Vorsitzenden und 3) tem Senator Heindorf ebenfalls in Celle. Celle, den 31. Januar 1885. Königliches Amts8gericht. IT. Moslengel.

Charlottenburg. Befanntmahung. [65630]

Eingetragen ist zufolge Verfügung vom 26. Jag- nuar 1885 am 29. Januar 1885,

I. In unser Firmenregister, woselbst sub D 97 die Firma Gustav Richter eingetragen

eht :

Spalte 6. Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmen-Rechte durch Vertrag auf die Herren Adolph Richter und FriedriÞ Jüngst übergegangen. Die Firma ist nach Nr. 100 ves Gesellschastsregisters Übertragen.

IIL. In unser Gesellschaftsregifster:

Spalte 1. Laufende Nr. 100 (früher Nr. 97 des Firmenregisters).

Spalte 2. Firma der Gesellschaft :

Gusiav Lichter. Spalte 3. Siß der Ge|ellschaft: Charlottenburg. Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : 1) Adolph Richter, 9) Friedrich Jüngst.

Die Gesellschaft hat am 21. Januar 1885 begonnen. Charlottenburg, den 26. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. Charlottenburg. Befanntmahung. [65631]

Eingetragen ift zufolge Verfügung am 27. Januar 1885 am 28. Januar 1885:

L Sn unser Gesellswaftsregistér, woselbst sub Nr. 88 die Ficma Elguowski & Co. eingetragen steht: E

Spalte 4. Die Gesellschaft ist durch gegen- seitige Uebereinkunft aufgelöst. Die Frau Wil- helmine Caroline Elgnowsfki, geborene Fischer, zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter un- veränderter Fiuma fort. (Vergl. 238 des Fir- menregisters ; IlL. In unser Firmenregister Spalte 1. Laufende Nr. 238 vergl. Nr. 88 des Gesell1chaftsregisters), Spalte 2. Bezeichnung des Firmeninhabers : Frau Wilhelmine Caroline Elgnowski, ge- borene Fischer, zu Berlin, Spalte 3. Ort der Niederlassung: Berlin mit Zweigniederlassung in Char- lottenburg, Spalte 4. Bezeichnung der Firma: Elgunowsfkfi & Co. Charlotteaburg, den 27, Januar 1885. Königliches Amtsgericht.

Dt.-Krone. Betfanntmadchung. [65667] In unser Firmenregister ist sub Nr. 230 die in Scdhneidemühler - Hammer bestehende Handels- niederlassung des Brauereibestzers Rudolph Boett- cer unter ver Firma : R. Boettcher

heute eingetragen worden.

Dt.-Krone, den 30. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht.

: [65679] Erfort. ITn unfer Musterregister ist Band I. Blatt 29 eingetragen:

Nr. 57. Firma J. C. Schmidt in Erfurt, 1 Kiste, versiegelt, enthaltend 1 Mujter plastisches Erzeugniß zu einem Wand-Mackart-Bouquet, Fabrik- nummer 7d, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1885, Vormittags 11 Uhr.

Erfurt, den 28. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

F'orst. Bekanntmachung. [65632]

Bei der im hiesigen Gesellscha[tsregister unter Nr. 71 eingetragenen Firma: Werner & Klemm zu Forst i /L. ist in Colonne 4 heut Folgendes vermerkt worden: :

Der Kaufmann Karl Albert Alfonds Eduard Werner ist am 31. Januar 1885 aus der Hantelsgesellshaft au2geschieden.

_ Der Fabrikbesißer Julius Schmidt zu Forst ist am 31. Januar 1885 als Handels8gesell- \caster eingetreten und zur Vertretung der Ge- selliaft ebenfalls berechtigt. Forst, den 31. Januar 1885. Königliches Amtsgericht.

Frankfart a. O. Handelsregister [65633] des Königlichen Amtsgerichts zu raukfurt a. O. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1004, wo: selbst das Fräulein Amalie Sickler zu Frankfurt a. O, als Inhaber der Firma: / Amalie Sickler cingetragen scht, zufolge Verfügung vom 31. Ja- nuar 1885, am nämlichen Tage Folgendes vermerkt worden : Das Hand:l8ges{chäft ist durch Vertrag auf den aufmann August Sickler zu Frankfurt a. O. Übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma A, Sidckler fortseßt. Vergleiche Nr. 1163 des Firmenregisters.

Gleichzeitig ist in unser Firmenregister unter Nr. 1163 der Kaufmann August Sickler zu Frankfurt a. D. als Inhaber der Firma A. Sickler cinge.ra- gen werden.

Frankfurt a. O., den 31. Januar 1885,

Königliches Amtsgericht, T1. Abtheilun;,.

Göttingen. Bekanutmachung. [65668] Auf Blatt 379 des hiesigen Handelsregisters3 ift heute zu der Firma: Gottlieb Süßenguth eingetrngen :

„Die Firma ift erlo? hen.“ Göttingen, den 30. Fanuar 1885, Königliches Amt? gericht, Abtheiluag Ill. Dender. Fischer.

Gotha. Dur den Eintritt des auf Oeécar Eckftein in Mehlis als Mitinhaber der F Paul Estein das. ist die genannte Firma Gen \caftsfirma geworden. esell Solches ist heute unter Folium 357 in das Hand register eingetragen worden. " Valideise Gotha, den 31. Januar 1885, Herzogl. Sächs. Amtsgeriht. I[T. E. Loßte. Halle a. S. Handelz3regi ister 5 des Königlichen Amtsgerichts zu San d In unser Gesellschaftsregister ift bei der Nr 5 unter L MeSE d d e Hallesche Zuckersiederei Co u“ E E Halle a. S. mpagnuie Bem lengefellshaft in Col. 4 folgender er $. 3 des revidirten Statuts vo y 1871 ift ducch Beschluß der Generalve Ml ; lung vom 18. Dezember 1884, welcher fidh D notariell beglaubigter Form bei unseren Gene 1 B aften V. Nr. 11 Vol. 11. Blatt 183 befinde in der im genannten Beschluß näh eidnet-, É Weise abgelubert, f 8 näber bezeiÓnetn D eingetragen zufolge Verfügung vom 39 L 1885 an demselben Tage. G « anu 1g Halle a. S., den 30. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI1.

Helmstedt. Die ia Handelsregister ted S als: „Fr, Erdmaun“, Fol. 12, „Carl Böwing“, Fol. 22, „E. Fickenvey“, Fol. 24, ns Trinks“, Fol. 54, und «H, Weddemaun“, Fol. 63, sind auf Antrag der bibherigen Inhaber derselb heute gelöscht. e Helmstedt, den 28. Januar 1885. Herzoglides Amtsgericht. Rue 6567 Jena. Bei der Fol. 289 unseres Gundelotetd eingetragenen Firma W. E. Große hier ist laut Beschlusses vom heutigen Tage cingetragen worden: 1) die Firma W. E. Große firmirt künftig; / W. E. Große Nachfolger, 2) Paul, Marie Magdalene, geb. Wittwe hier, ist Theilhaberin. Jena, den 27. Januar 1885. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abth. 1. 2, Pali.

iel. __Bekauntmachung. [65635] In das hieselbst geführte Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 1583 eingetragen die

Firma: : C, BYewws in Gaarden und als deren Inhaber der B äcker- meister Christian Johann Mews daselb, i Kiel, den 27. Januar 1885, S Abt h. 11

Königliches Amtsgericht. Kiel, Befauntmachung. [65636] In das hieselbst geführte Gesell \chafts- register ist am heutigen Tage sub Nr. 360 ein getragen die Firma: i Gebr. Ramm in Preeß und als deren Inhaber die Tischler Meister Friedri Johannes Cheodot Ramm Und Joawim Heinri Call Namm, Beide daselbst. Die Gesellshaft hat am 1. März 1883 be gonnen. Kiel, den 27. Januar 1885, Königliches Amtsgericht.

Hartmann,

O, L

Minden. Handelsregister [65673] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden, Unter Nr. 163 des Gesellschaftsregisters ist die

am 1. Januar 1885 unter der Firma Lagemann

& Schelken zu" Minden crrichtete ofene Handels

gesellschaft zu Minden am 30. Januar 1885 einge

tragen, und sind als Gesellschafter vermerkt : 1) der Kaufmann Hermann Lagemann zu Minden,

2) der Kaufmann Edzard Schelken daselbst.

Finder. Haudelszregister [65672] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden, Die unter Nr. 529 des Firmenregisters einge

tragene Firma:

Ang. Hagemeyer zu Minden

(Firmeninhaber: der Kaufmann August Hagemeyer

zu Minden) ift gelöscht am 30. Januar 188d.

Naugard. Bekanntmachung. [65160] Bei Nr. 1 unseres Genossenschaftsregisters ist bi

‘der Firma „Vorschuß-Verein zu Massow. Ein

getrageue Genossenschaft“, folgender Verme eingetragen : L An Stelle des aus dem Vorstande ausgesi& denen Mitgliedes, Lehrers Manske, ist di Lehrer Porath als Controleur des Vereins e getreten. Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Jank 1885 an demselben Tage. Naugard, den 28, Januar 1885. Königlices Amts8gericht.

Firma: : L. H. Bolte in Nienburg eingetragen :

«Die Firma ist erloschen.“

beute zu der

Königliches Amtsgericht. 11.

Oldenburg. Amtsgeriht Oldenburg, [6567 Abtheilung X.

De N 8

eingetragen zur Firma Clemens Hiyegrad & C Siy Oldenburg: 0M Dem Kaufmann Heinrich von der Ecken hierscl/! ist heute Prokura ertheilt. : Oldenburg, 1885, Januar 29. Harberßs.,

Amts3gerichtsbezirk Helmstedt eingetragenen Firmen, U

Nienburg a. W. Befanutmahung. (66 Auf Blatt 181 des hiesigea Handelsregijter? | F

Nienburg a. W., den 30. Januar 1885. 1

In das Handelsregister is auf Seite 243 Nr. 40) 4

Oldenburg. Amts gericht Oldenburg. [65676] s Abtheilung Lk.

In das Handelsregister ist eingetragen zur Firma Clemeus Hilzegrad & Co.,, Siß Oldeuburg (Seite 243 Nr. 403):

Dem Kaufmann Heinrich von der Eten hies. ist heute Prokura ertheilt.

Oldenburg, 1885, Januar 29,

Harbers.

P osen. Handelsregister. [65638]

Ina unser Firmenregister ist zufolge Verfügung von heute cingetragen worden :

1) bei Nr. 2144, woselbst die Firma F. Pola- fiecwicz zu Posen aufgeführt fteht:

Das Handelsgeschäft ist dur Verkauf auf den Kaufmann Siegismund Polakiewicz zu Posen übergegangen, welcher dasselbe unter un- veränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 2192 des Firmenregisters.

2) unter Nr. 2192 die Firma F. Polakiewicz zu Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Siegismund Polaktewicz daselbst.

Posen, den 2. Februar 1885.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV.

Potsdam. Bekanntmachung. [65649] Jn uvser Gesellschaftsregister ift zufolge Verfügung vom 30. d. M. heute Folgendes eingetragen worden : 1) Lfd. Nr. 200. 2) Firma dec Gesellschaft : C. Neugebauer & Co. 3) Sitz der Gesellschaft : __ Potsdam. i 4) Rechtsverhältnisse der Gesellschast: Die Gefellschafter sind: 1) der Kaufmann Carl Neugebauer, 2) der Kausmann Paul Neugebauer, Beide zu Potsdam wohnhaft.

Die Gesellschaft hat am 29. Januar 1885 be- goanen und ist zur Vertretung derselben nur der Kauf- mann Carl Neugebauer berechtigt.

Potsdam, den 31. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Sanugerhausen. Befanntmachung. [65639] Im Gesellschaftsregister ist zufolge Verfügung vom 26. Januar 1885 unter Nr. 78 bei der Firma S. Friedländer zu Artern heute Folgendes ein- getragen : N Nachdem der Sig der Gesellshaft nah Halle a. S, verlegt worden, ist die Handels- geseUschaft mit der bisherigen Firma anderweit in das Gesellschaftsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Halle unter Nr. 582 einge- tragen. Sangerhausen, den 27. Januar 1885, Königliches Amts8gericht, Abtheilung I.

Schwarzenbek. Befanntmachung. [65442]

In dem hiesigen Prokurenregister ist bei laufender Nr. 2 Prokura Grofßwendt eingetragen :

Die Prokura ift erloschen; ferner unter Nr. 3 daselbst:

Ernst Friedriþh Wilhelm Ludwig SchGuht als Prokurist der hier bestehenden, in dem Gesellschasts- register sub Nr. 3 eingetragencn offenen Handels- geseUschaft T. G. Gleihmann, Schwarzenbeker Düngerfabrik.

Schwarzeubek, Kreis Herzogthum Lauenburg, den 23. Januar 1885.

Königlich Preußisches Amtsgericht.

H. Koenigsmann, Dr. [5444] Schwerin i. M. 1) Zufolge Verfügung des Großherzoglichen Amtëgerich1s hieselbst vom 2. d. M. ist an demselben Tage zu der Fol. 5 Nr. 2 des hiesigen Genossenshaftsreaisters eingetragenen Firma „Consum - Verein zu Schwerin, cingetragene

Genossenschaft“. eingetragen worden :

Für das Kalenderjahr 1885 besteht der Vor- stand außer dem Kauftnann F. C. G. Wolff aus

dem Lehrer L. Peters,

dem Eisenbahnregistrator H. Dreyer und

dem Amts8protokollisten C. Gengen,

sämmtli zu Schwerin.

2) Zufolge Verfügung des Großherzoglichen Amts- gerichts hieselbst vom 23. d. M. ist an demselben Tage Fol. 267 Nr. 223 des hiesigen Handelsregisters eingeiragen worden :

die Firma: Nudolf Stiemert.

Ort der Niederlassung: Schwerin in Meckck- lenburg.

Inhaber: Kaufmann Nudolf Stiemert zu

Schwerin i. M.

Vertragsmäßige Abänderung des ehelichen Güter-

rechts:

„der Kaufmann Rudolf Stiemert und seine jeßige Chefrau Lucie, geb, Werner, haben durch Erklärung vor dem Waisengericht zu Schwerin vom 8. Oktober 1884 für ihre Che die in Schwerin für Eheleute bürgerlihen Standes geltende Güter- gemeinschaft sowohl rücksichtlih ihrer ver- mögensrechtlichen als der erbrehtlihen Rechtsverhältnisse ausgeschlossen.“

3) Zufolge Verfügung des Großherzoglichen Amts- geriGas hieselbst vom 29. d. M. i} an demselben

age zu der Fol. 27 Nr. 25 des hiesigen Handels- registers eingetragenen Handelsfirma „Heinr. Wie- belitz“ eingetragen worden:

Col. 7: „Die dem Kaufmann H. Schnackenbeck

ertheilte Prokura ist erloschen. i

Dem Kaufmann Heinrxich Garlig if|t wiederum Prokura ertheilt.“ :

4) Zufolge Verfügung des Großherzoglichen Amts- gerichts hieselbst vom 30. d. M. ift an demselben Tage zu der Fol. 101 Nr. 79 des hiesigen Han- delsregisters eingetragenen Handelsfirma „C. L. Friedrihs3“ eingetragen worden: :

Col. 5: Das Geschäft ist mit der bisherigen Firma auf den Kaufmann Friedrich Wilhelm Ernst Caëpar zu Restock üvergegangen.

Col. 7: Die dem Kaufmann August Friedrich Albert Laub zu Roftock ertheilte Prokura ist erloschen.

5) Zufolge Verfügung des Großherzoglichen Amts- gerihts hieselbst vom 30. d. M. ist an demselben Tage zu der Fol. 32 Nr. 30 ves hiesigen Handels8- registers eingetragenen Firma „Mecklenbuxrgische Lebensversiherungs- und Spar-Bank“ einge tragen worden:

Col. 6: Dur Bes{luß des Verwaltungsrathes vom 28. Jaruar 1885 ist an Stelle des mit dem 1. Januar 1885 in den Ruhestand ge- tretenen bisherigen Generalbevollmächtigten der Bark, Geheimen Commerzienrath Soltau, dessen bisheriger Stellvertreter Carl Köpcke zum Generalbevollmächtigten wieder bestellt und zum Stellvertreter des Generalbevoll- mächtigten der bisherige Bankbeamte Oscar Clauberg.

Schwerin i. M., den 31. Januar 1885.

Der Amtsgerichts-Sekretär: F. Meyer, ais Gerichtsschreiber.

[65445] Schwetzingen. Nr. 1347. Zu O. 3. 63 des Gesellschaftsregisters „Farbwerk Friedrichsfeld“ wurde eingetragen :

„Ulexander Groll auf Fabrik Friedribsfeld, Ge- markung Seckenheim, und Wilbelm Moths von Es wurden als Prokuristen der Firma be- stellt.

Dieselben sind berechtigt, die Firma „Farbwerk Friedrihsfeld“ in Gemeinschaft mit einander zu zeichnen.“

Schwetzingen, 23. Januar 1885.

Gr. bod. Amtsgericht. Mündel.

[65446] SOoest. Zufolge notariellen Vertrages vom 17. Dezember 1884 hat sich in Soest eine Aktien- gesellshaft gebildet und ist in unser Handelsregister unter Nr. 54 eingetragen unter der Firma: Reitbahn- Actien-Gesellschaft Soest.

Gegenstand des Unternehmens i2: Ankauf eines Grundstücks, Erbauen einer Reitbahn mit Zubehör und Benugung und Verwerthung dieser Aniage mit einem Grundkapital von 9000 _ Die Aktien je 200 4 lauten auf Namen und ift ihre Uebertragung an die Einwilligung der Gesell- schaft gebunden.

Die von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen nach Wahl des Vorstandes entweder durch Circular-Schreiben, oder durch ein- fache Postbriefe.

Namen des Vorsißenden:

Justizrath W. Loerbrecks zu Soeft.

Mitglieder des Vorstandes:

Justizrath W. Loerbroks, Kaufmann Eduard Sternberg, Kausmann Otto Holzwart zu Soest. Soest, den 24. Januar 1885. i Königliches Ämts8gericht.

Sorau. Bekanntmachung. [65607] In unser Gesellschaftsregister ist bei lfd. Nr. 122, woselbst die Aktien - Gesellshaft „Vercinigte Sorauer Kohlenwerke“ cingetragen steht, zufolge Verfügung vom 17. Januar 1885 unterm heutigen Tage folgende Eintragung bewirkt worden : Durch Beschluß der außerordentlichen General- versammlung vom 27. November 1884 ist ter 8. 41 des Statuts abgeändert worden. Der vorbezeichnete Beschluß befindet \sich Bl. 43 bis 46 des Beilagebandes. Soran, den 19. Januar 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung TIk.

[65640] Stettin. In unserem Firmenregister ift heute die unter Nr. 1411 vermerkte Firma George Lichtheim zu Stettin gelös{cht worden.

Demnächst ist in unser Firmenregister heute unter Nr. 2082 der Kaufmann George Lichtheim zu Berlin mit ver Firma George Lichtheim zu Berlin mit einer Zweigniederlassung in Stettin eingetragen.

Sodann ift in unserem Prokurenregister heute unter Nr. 706 die Kollektiv-Prokura des Georg Manasse und des David Fürstenberg, Beide zu Stettin, für das Handelsgeschäft des Kaufmanns George Lichtheim in Firma George Lichtheiu zu Stettin gelös{cht worden.

Gndlich ift in unser Prokurenregister heute unter Nr. 715 folgendes eingetragen :

Der Kaufmann George Lichtheim zu Berlin hat für seine in Berlin, mit einer Zweigniederlassung in Stettin unter Nr. 2082 des Ficmenregisters ein- getragene Handlung in Firma George Lichtheim den Georg. Manasse und den David Fürstenberg, Beide in Stettin, zu Kollektiv-Prokuristen bestellt.

Stettin, den 27. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. [65443] StoIp i.Pomm.ODeffcntliche Bekanntmachung. In unser GeseU1chastsregister is unter Nr. 7 eine Gesellschaft mit der Firma: „Gebrüder Siclaff“ und ihrem Sive in Wendisch Silkow unter folgenden MRechtsverhältnissen zufolge Ver- fügung vom 28. Januar 1885 an demselben Tage eingetragen:

Die Gesellschafter sind:

1) der Civil-Ingenieur Max Siclaff zu Berlin, Weißenburgecstr. Nr. 71,

2) der Mühlenpächter Ferdinand Siclaff zu Wendisch Süiïow.,

Die Geselischaft hat am 31. Dezember 1884 be- gonnen.

Stolp i. Pomur., den 28. Januar 1885.

Königliches Amlts3gericht.

[65447] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde eingetragen bei Nr. 205 des GeseUschaftsregisters : die zwischen Marcus Sommer, Kaufmann zu Witt- lih und Ferdinand Loeb, Kaufmann in Gemünden, bestandene Handels8gesellswaft unter der Firma „Ferd, Loeb & Cie.“ zu Wittlich ist durch gegen- seitige Uebereinkunft der Theilhaber am 1. Januar 1885 in der Weise aufgelöst worden, daß das Ge- chäft der Gesellswast mit Aktiven und Passiven auf den Theilhaber Marcus Sommer übergegangen ist, der dasselbe unter der neuen Firma „M. Sommer“ sür alleinige Rechnung zu Wittlich fort- führt. Die Firma der Gesellschast Ferd. Loeb & Cie. ist demnach gelöscht und die Firma „M. Sommer“ unter Ne. 1640 des Firmenregisters ein- getragen worden.

Trier, den 31. Januar 1885.

Stroh, Gerichts\{rciber des Königl. Amtsgerichts. Ahth IIT.

——— Iran

Tuchel. Bekauntmachuug. [65448]

In der Eeneralversamwlung der Tuchel’er Volksbauk, eingetragene Genossenschaft, sind die Vorstandêmitglieder in ihrer bisherigen Eigen- saft, nämlich der Konditor Julius Schmelter als Direktor, der Steuererheber Franz Frydrychowicz als Kassirer und dec Sattlermeister Florian Puppel als Kontrolcur der Genossenschaft wieder gewählt und ift dieses in unser Gencssenschaftsregister unter Nr. 1 eingetragen worden am 30. Januar 1885.

Tuchel, dea 30. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht.

[65449] Waren. In das hiesige Handelsregister ift zu- folge Verfügung vom gestrigen Tage Fol. 131 Nr. 131 beute eingetragen worden : Col. 3. Hande"éfirma: H. Strecker. Col. 4. Ort der Niederlassung: Waren. Col 5. Name und Wohnort des Inhabers : Oekonom Hermann Christian August Strecker zu Waren. Waren, den 30. Januar 1885. Großherzoglih Mecklenburg-Schwerins\ches Amt3gericht. Dr. Engel. Wittenberg. Befauntmachung. [65641] Die sub Nr. 190 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma: E „Oswald Arnoldt“ ist auf Antrag der Erben gelöscht. Gesellschaftsregister neu eingetragen : Col. 1. Laufende Nr. 46. Col, 2, Firma der Gesellscbafst: Oswald Arnoldt, Col. 3, Siy der Gesellschaft: Wittenberg. Col, 4. Reitsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter find: . die verwittwete Frau Kaufmann Arnoldt, Marie Louise, geb. Kleking, und b. deren Totter Erna Louise Elfriede Arnoldt geboren den 19. Februar 1884 : Beide zu Wittenberg, von denen nur der verwittw, Araoldt die Befugniß eln zusteht, die Gesellshaft nah Außea zu ver- reten. Wittenberg, den 31. Zanuar 1885. Königliches Amtsgericht.

Dagegen im

Wittenberze. Bekanntmachung. [65450]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 93 die Firma Adolf Ebeling zu Hamburg mit einer Zweigniederlassung in Wittenbverge für den Kauf- mann Heinri Adolph Andreas Gbeling zu Berge- dorf zufolge Verfügung vom heutigen Tage heute eingetragen.

Witteuberge, den 20, Januar 1885.

Köntgliches Äntsgericht.

Wittenberge. Befanntmahung. [65451] In unserm Ficmenregister ist die unter Nr. 70 eingetragene Firma Paul Loesch hier zufolge Ver- fügung vom beutigen Tage heute gelöscht worden. Wittenberge, den 21. Januar 1885. Königliches Amtsgericht,

Muster-Register Nr. 3.

(Die ausländischen Myster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

[654786] Aachen. In das Musterregister wurde ein- getragen :

Nr. 108, Firma M. Meyer & C. in Aachen, 1 Paket mir 27 Tuchmustern, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 1620—1623, 1370—1379, 13797, 430--441, Scbußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. Dezember 1884, Nachmittags 4 Ühr 30 Minuten.

Nr. 109, Firma Moriz Demmer in Juden, 1 Patetchen mit 2 Modellen für Nadel-Etuis aus farbigem Holz und Metall, versiegelt, Muster für plastiswe Erzeugnisse, Geschäftsnummer 30, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 3. Januar 1885, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten.

Nr. 110, Firma Glashütte vormals Gebr. Siegwart & C. in Stolberg, 1 Holzumschlag mit 2 Modellen für gepreßte Tabletten, versiegelt, Muster für plastishe Crzeugnisse, Fabriknumrnern 76 und 77, Scubfrist 3 Jahre, angemeldet am 24, Januar 1885, Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten.

Aachen, den 31. Januar 1885.

Königliches Amtsgericht. V. [65475] Bonn. Jn das Musterregister ist eingetragen :

1) Nr. 179, Anmelder Firma Rolffs & Comp. zu Siegfeld bei Siegburg, vier versiegelte Päckchen enthaltend ad 1 u. 2 je 50, a4 3 = 40 und ad 4 = 30 Muster bedruckter baumwollener Tücher,

Pädchen ad 1:

Sabrinummern 1,23, 6,9101154, 12 19, 14; 10, 16.1(/ 158, 24, 260/29, 02 859, 98, 38 39, 40, 42, 44, 46, 47, 48, 48, 50, 50, 51, 52, 53; 0E, 9D; 00, 96, 08, 98, 62, 03, 04, 09 60 Ge,

68, 69, Päctkchen ad 2:

Sabuitnummern (0, (1, L, (4, T0 76: (6, T, 83, 84, 84, 84, 84, 84, 84, 84, 84, 85, 86, 87, 88, 89; 90, 91, 93.94, 95, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 102, 102, 104, 104, 106, 105,-106, 106; 106; - L107, 109, 109, 109, L110 L: 112, 113,

Pätkchen ad 3:

aDTITNUmmern 114,410, 116. 116. 117, LIC, L110 V9, 120, 121, 122, 129, 124, 120 146 V2, 120,188, 129. 129, 129, 129,180,131. 132. 132. 133, 134, 135, 135, 136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 145, 145,

Päächen ad 4:

Fabriknummern B, d, 5, 10, 11, 13, 14, 16, 18, 21, 22, 24, 23, 20, 04/24, 2420, 26,21, 21, 28, 28,29, 00, 02, 33, 04, 39.30.08,

alles Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 16. Januar 1885, Morgens 8# Uhr.

2) In das Musterregister is eingetragen bei Nr. 128 Firma Rolfss & Comp. zu Siegfeld bei Siegburg hat für unter Nr. 128 eingetragene Muter, Fabriknummer 388, die Verlängerung der Schutzfrist auf weitere 3 Jahre vom 26. Februar dieses Jahres an angemeldet.

3) Nr. 171. Anmelder- Kaufmann Richard Wolffberg zu Bonn, ein verschlossenes Coavert

enthaltend die Zeichnung eines Tintenwischers3, F-briknummer 807 und die Zeicbnung eines Bloc- Notes, Favriknummcr 802, Muster für plastische Erzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. Januar 1885, Vormittags $12 Uhr. Boumn, den 31. Januar 1885, i Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIT.

{65480}

Cöln. Jn das Musterregister ift eingetragau unter Nr. 198. Firma „Aug. Jos. Tonunger's Buch- andl. & Lehrmittel-Anstalt“ zu Cöln, 1_ver- tegeites Packet, enthaltend Abbildung eines Land- farten- und Tafel - Gestels, Fabriknummer 32, Muster für vlastisce Erzeugnisse, Schußfcist 3 Jahre, angemeldet am 31. Januar 1885, Vormittags 11 Uhr.

Cöln, den 31. Januar 1885,

Keßler, : Gerits\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[65481] Cöln. Sn das Musterregister is eingetragen, unter Nr. 197, Firma „Sülzer Eisenwerk Fre- merey & Stamm“, 1 versiegeltes Packet, enthaltend neun Abjateisen, Fabriknummern 1 bis 9, piastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Januar 1885, Nachmittags 5 Uhr. Cöln, den 31. Januar 1885. Keßler, Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts, Abtheilung VII.

[65471] Danzig. Jn unfer Musterregister ist heute eins getragen :

Nr. 8. Firma G. Pohl in Schönbaum. Je 4 Muster in Gelatiie Suppositorien-Kapjeln mit Decei resp. in Gelatine-Kapseln mit Quedsilber- falbe, verschlossen in 2 Pagteten, Muster füc plastishe Erzeugnisse, sub Nr. 159 und 160, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 5. Januar 1885, 5 Uhr Nachmittags.

Danzig, den 6. Januar 1885.

Kgl. Amtsgericht X.

[65677] ElberrTeld. Sn unfer Musterregister sind nacy+ stehende Eintragungen erfolgt:

Nr. 605. Firma J. C. Hackenberg & Brand in Elberfeld, Umsch:ag mit 47 Mustecn für baum- wollene Kleidersiamosen, verschlossen, Flächenmuster, Fabritnuknmern 3540 bis 3559, 4412 bis 4432 und 1421 bis 1426, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 10, Januar 1885, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten.

Nr. 606. Firma Wilh. Hebebrand in Elber- feld, Packet mit 11 Mustern für sechsfaches ge- flammtes, in Farben abgerheiltes Häkelgarn, ver- segelt, Flächenmuster, Fabriknummern 111 bis 121, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Januar 1885, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 607. Firma Julius Tücckmantel in So- lingen, Ums®z1ag mit 4 Abbiidungen für lithogra- phische Kartenblätter zum Aufshüren von Stahl- waaren, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 758 bis 761, Schutß[rist 3 Jahre, angemeldet am 17. Januar 1885, Nachmittags 4 Uhr 45 Minuten.

Nr. 608, Firma Stumpf, Groß & Cie. zu Elber- feld, Pactet mit 2 Mustern für bedrukte Wollen- mit Baumwolle gemischte Stoffe, versiegelt, Flächen- muster, Fbriknummern 826, 827, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Januar 1885, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 609. Fabrikant Jacob Lamers in So- lingen, Pader mit 16 Mustern und 32 Abbil- dungen von Schmudltsachen in verschiedenen Größen und Formen mit Füßen, hergestellt aus Sammet, Seide, Rüsche, Leder, Chenille, Plüsch, Stickerei, Posamenterie-Artitel, Glfenbein-Jmitation, Bildern und Blumen zur Verpackung von Scheeren, Messern und anderen Gegenständen, versiegelt, Muster für plaftische Erzeugnisse, Fabriknummern 109 bis 156, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 21. Januar 1885, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 610. Lithograph Ferdinand Bunugartz in Solingen, Padctet mit 4 Mustera für Muster- karten in Farbendruck für Scheeren, ofen, Flächen- muster, Fabriknummern 1 bis 4, Schutxrist 3 Jahre, angemeldet am 21. Januar 1885, Nachmittags 6 Uhr 15 Minuten.

Nr. 611. Kaufmann Carl August Färber in Solingen, Couvert mit 1 Muster für Etiquetten zu Liqueurflajhen, offen, Flächenmuster, Fabrik» nummer 1, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Januar 1885, Nachmittags 5 Uhr 20 Mis nuten.

Nr. 612. Firma Emil Hammesfahr in Elber- feld, Packet mit 1 Modell für Klavierleuchter, ofen, Plujter für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 529, 523, Schußsrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Sanuar 1885, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten.

Nr. 613. Kaufmaun Carl Daniel Rauh in Solingen, Paket mit 2 Modellen für Thürgehänge mit Zudrüer, offen, Muster für plastishe Erzeug- nisse, Fabriknummern 100, 101, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Januar 1885, Vormittags 10 Uhr 50 Minuten.

Nr. 614. Fabrikant Frauz Schumaun in Solingen, Packet mit 2 Modellen und neun Abs bildungen von Messerhcften aus einem Stück, hohl- gepreß1, in allen Größen und Façous, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 6 bis 15, Schutsrisr 3 Jahre, angemeldet am 26. Jas nuar 1885, Nachmittags 5 Uhr 15 Minuten.

Elberfeld, den 2. Februar 1885.

Königliches Am1sgericht, Abtheilung V.

[65479] M.-Glaäbach. Jn das Musterregister ist cin=- getragen : j O ;

Nr. 204. Firma Fricdri) Bühring in M.4« Gladba, 1 versiegeltes Yacket mit 11 Mustern von halbwollenem, wollenem und baumwollenem Fabrikat, Flächenmuster, Fabriknummern 1—11, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Januar 1885, Morgens 108 Uhr.

Nr. 205. Firma Eggeling & Everling in M.-Gladlach, 1 versiegeltes Packet mit 34 Mustern baumwollener Gewebe, Flächenmuster, Fabriknums mera 5709, 5720, 5728, 5750, 6088, 6221, 6241, 6291, 6303, 6314, 6336, 6354, 6380, 7002, 7007,

7014, 7016, 7030, 7031 7037, 7040, 7041, 7050, 7052, 7060, 7066, 7071, 707ò, 7080, 7085, 7090,