1885 / 42 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ta e -

A E D 5 ° D Ps s é E - ch7 N - es E M B A: it ug f E 4 d S8 r E 5 Â - z= A E: 2 A Si b E E SGORE E a E E E E N m

T-B je e 2d) E Ie E A7 E Q Af: Ei Ns 57! eel ۩ Stkir De Reds 3 E I T K nas

; s f Nr. 6. i rain- Landwehr-Kavallerie desselben Landwehr-Regiments, j Landw. Inf. des 1. Bats, Landw. Regts. Nr. 24, Francke, Sec. Lt. Im Beuclaukttenstande. 10. Februar. Mittler, Pr. Per it fs verä S er ag gen. unter Delalsuag ias semen Ggenirtigen Ranaverhiltuil wit ale, E Hus grest, Fe i n S lügeladjut, des Großl Lo 2 Doeringer : ‘See. E ven E Eure E E t de Es van der Fand, Inf. des L E gon. E L Nei 66, E vos bor E Zal. des Nel: Bis Das, M L R r Le 6 rfe Preußische Arm p s s j i : Lt. von der Res. des Inf. Regts. Nr. 57, Pastor II., ueinzius, Pr. L, von der Landw. Inf. des Res. - 2 ; . Us, von der Landw. Jaf. i h: L þ Reitinstituts beauftragt. v. Gottberg, Major vom Kriegs-Mini Mecklenburg-Strelitz Königl. Hoheit, nach erfolgtem Ausscheiden aus Raeder, Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 25, | Nr. 36, als Hauptmann wit seiner bisberigen Uniform, Beßerer, | Nr. 120, der Abschied bewilligt.

Ernennungen, Beförderungen und Verseyunngen. erium, als etatsmäß. Stabsoffiz. in das Hus. Regt. Nr. 10 verseßt. dieser Stell., als etatêmäß. Stabsoffiz. in das Huf. Re t. Nr. 6 verseßt Sec. Lt. von der

i i i : Lt, von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. | Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Ne. 27,

der, aron v. Ardenne, Rittm. und Escadr. -Sbef ram Pps, Regt. Rude. Motor, pa Abtheir.: Gepinagbenr vom FesdeArt, Regt De % 9 E erß, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. | mit der Landw. Armee-Unif., Friesland, Sec. Lt. von der Landw. Herzoglih Braunsthweigishes Kontingent. e

m aktiven“ Heere, Berlin; 7. Februar. v. Schroe tim. und Battr. Chef vom Feld-Art. Regt. Nr. 5, in das Feld- | Nr. 11, “unter weiterer Belassun in dem Kommando zur | Nr. 22, zum Commandeur des Train-Bats. Nr. 11 ernannt, : e S R „Regt, Nr. 26, Gutzeit, Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. E 5, | zur Dienstleistung bei dem Krie N histecium, à la suite des ge- | briel, Major und etatsmäß. Stabsoffiz. vom Feld-Art. Rent S l Landw. Regts. Nr. 68, Döhrmann, Bauer I., Baur, Porzelt, | Inf. dess. Bats, Schirmer, Sec. Li, von der Landw. Inf. des 1. Bats. Ernennungen, Beförderungen, Versepungea 2c.

in das Feld-Art. Regt. Nr. 7, Kuhn, Hauptm. und Battr. Chef | dahten Regiments gestellt. v. orries, Rittm. vom Hus. Regt. | als Abtheil. Commandeur in das Feld-Art. Regt. Nr. 22, Oeh[: Sec. Lis. von der Landw. Inf. des Res. Landw. Regts. Nr. 40, zu | Landw. Regts. Nr. 67, Müller, Sec. Lt. von der Landw. Kav. def}. | Berlin, 14. Februar. Wachsmuth, Pr. Lt. von der Landw. Inf. vom Feld-Art. Regt. Nr. 26, Rößler, Pr. Lt. vom Feld-Art. Nr. 7, | Rr. 11, zum Escadr. Chef ernannt. v. Burgsdorff, Sec. Lt. | mann, Din. und Battr. Chef vom Feld-Art. Regt. Nr Y Pr, Lis., Lerner, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Bats. Ee: Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 2.*Bats. Landw. | des 1. Bats. Landw. Regts. Nr, 92, mit dec Landw. Armee-Uniform, in das Feld-Art. Regt. Nr. 5, versezt. -14. Februar. | von dems. Regt., zum Pr. Lt., vorläufig ohne Patent, befördert. | unter Beförderung zum Major, als etatsmäß. Stabsoffiz. in dag Regts. Nr. 99, zum Hauptm., Bräuning, Ziese I., Sec. Lts. von Regts. Nr. 67, mit der Landw. Armee-Unif. Coqui, Séc. Lt. von | v. S{warßkopven, Pr. Lt von der Lindw. Inf. desselben Bats., v. Restorff, - Major und etatsmäßiger Stabsoffizier vom | Lehrhoff, Hauptm. à la suite des Inf. Regts. Nr. Sd unter g t as E v. E: Ga. s Battr. Chef vom der Landro. e 2 Saa E Negts, E L E e O E g p B Ee E e ahrt Frhr. K x igge, M Æ i von der Landw. Kav deffelben Bats, als é . Nr. Ï L - j i h i L -Feld-Art. S «Art. . Nr. muth, . L, : . . 8. - “1 nice, e Dec. LIb, . - ittm,, Kaul iß, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Hus. Regt. Nr. 11, zum Commandeur des Hus. Regts. Nr 10 er Entbindung von dem Kommando als Adjutant bei der 5 Inf Garde-Feld-Art. Regt., in das Feld egt. Nr. 22, v. Da, Wachs 12! um Pr. Lt. vorläufig oßne Patent, Fries, O 1 L Mobri as ec” L vou der Landw, Kav. desselben Bats. | Regts. Ne. 93. Douy, See. Lt: von der Lattiv/ Gul E

nannt Rabe v. Pappen heim, Major und Escadr. Chef vom | Brig., als Comp. Chef in das gedachte Regt. einrangirt. El tester, | vans, Hauptmann und Battr. Chef vom Feld-Art. Regt. Nr. 3, Regts. Nr Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 94, zum | behufs seines beabsichtigten Uebertritts in Königl. ähf Militärdienste, | Bats., der Abschied bewilligt.

us. Regt. Nr. 12, als etatsmäß. Stabsoffiz. in das Hus. Regt. | Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 29, unter Stellung à la suite des Re- | das 1. Garde-Feld-Art. Regt., verseßt. Brause, Pr. Lt. vom Feld- L Lt, von der L l

i 11 versetzt. Conrad, Pr. Lt. vom Hus. Regt. Nr. 12, zum | giments, als Adjutant zur 59. Inf. Brig. commandirt, Wagner, Regt. Nr. 3, zum Hauptm. und Battr. Chef befördert, n E t, D ES Que D Ae , T p E E D g fe Rel M p ai “grey ois Z D e s Kailerlidhe Marine. Rittm. und Escadr. Chef, v. Rumohr, Sec. Lt. von dems. Regt., | Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 29, um Fe: Lt. etiebets, Res, Pas ¿om OREE Lie, 22, (8 O Feld-Art. Regt. ras. D E s F un Br Si e My e D a pr Al E L: us der Zan : Buy. DeRO Qa, “r ie ;

zum Pr. Lt, befördert. v. Bock und Polach, Hauptm. und pern I, Sec. Lt. vom Jäger-Bat. Nr. 14, à la suite des r. 3 verseßt. ( erhorst, Sec. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 2 dorff, Pr. £. Da E E E I B Sas F B er, E N Wor, Sccout-Reuteunat Ernennungen, Beförderungen und Verseßungen 2c. Comp. Chef rom Inf. Regt. Nr. 45, unter Ueberweisung zum | Bats. ge ellt. v. Schwake, Sec. Lt. à la suite des Drag. Regts. | zum Pr. Lt. befördert. Baron v. O, Major und etatsmäß, Nr. 131, zum Hauptm., yer, ec. Ll. ° ° s g E , Berlin, 10. Februar. Stubenrauch, Kapitän zur See, zum

Großen Generalstabe, in den Generalstab der Armee verseßt. | Nr. 19, in das Regt. wieder einrangirt. Hanesse, Pr. Lt. vom | Stabsoffiz. vom Kür. Regt. Nr. 8, zum Commandeur des Train eld-Artillerie des 1. Bats. Landwehr-Regiments Nr. 25, | von der Landwehr-Kavallerie defselben Bats., der Abschied bewilligt. | Fommanbanten S. M. Kreuzerfregatte „Moltke“, Schröder i e . Nr. j 7 ven, Sec. Lt. von der Landw. Feld-Art. des 2. Bats. | Moeller, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. +2 ' 2 Dinter, Hauptm. vom Inf. Regt. Nr. 45, zum Comp. Chef er- | Inf. Regt. Nr. 118, zum Hauptm. und Comp. Chefs Mann, Bats. Nr. 14 ernannt. v. Berge, Major aggreg. dem Drag. Regt, ldenho E L CUTUA See. Li. von ber Landw. | Ne. 71, B oel Sue: G 0 L Bendio. Mb, -ilieid, Balk, Kapitän zur See, zum Kommandanten S. M. Segelfregatte „Niobe“,

nannt. EckXhard, Sec. Lt. von dems. Regt., zum Pr. Lt. befördert. | Sec. Lt. vom dems. Regt., zum Pr. L. befördert. ngelhard, | Nr. 21, als etatsmäß. Stabsoffiz. in das Kür. Regt. Nr. 8 v Landw. Regts. E : : : ernannt. Prox, Maschinen-Jngen. von der 2. Werftdiv., zum Bu ek, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 118, dem | Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 118, in das Inf. Regt. Nr. 70 | Dittmar, Pr. Lt. vom Train-Bat. Nr. 14, zum Rlita Feld-Art. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 30, Wulsch, Sec. ta Tres, Fn 1 fort der Res. es Seen, B n 6, mit e Maischinen-Öber-Ing,, Fornée, Egger, Ober-Maschinisten ch ERO Regt., unter Beförder. zum überzähl. Major, aggregirt. v. Sack, | verseßt. Frhr. v. Sulzer-Wart, Sec. Lt. vom Drag. Regt. Nr. 22, | Comp. Chef befördert. 15. Februar. v. Naßmer, Oberst-Lt von der Landw. Feld-Art. des Res. Landw. Bats. Nr. 36, Lüttig, aar ved Inf. des "Be dant Bats! Nr 137 E Pr, 1. Werftdiv., zu Maschinen-Unter-Ingen.. befördert. S neider,

Ï d i ° i L - äß. j. en. ; p ‘Lj. von der Landw. Feld-Art. des 1. Bats. Landw. Negts. Nr. 79, agu h [ : Hauptm. à la suite des Inf. Regts. Nr. 76 und Mitglied der Ge- |} Frhr. Reichlin v. Meldeg a Lt. vom Drag. Regt. Nr. 14, | und etatsmäß. Stabsoffiz. des Gren. Regts. Nr. 11, mit der Führung Jim perp idw. Feld-Art. des 2 Do SußeArt. des 2. Bats. | Lt, von der Landw. Kav. des 1. Bals. Tádio: Mects, Me 47° alo Mascbinen-Ünter-Zngen. von der ‘1. Werftdiv. mit P enf n nebsi

- il E î î f i i S } . i . . ,- . , , , wehr-Prüfungs-Rommision, ald. Som, Che in den Dak Negt, Dee | Ders und G bett, Regts, geei, Gbr pon e E elan | Ma R E e Le e Beit ai p F edel, ndw. Regts. Nr. 26, Ritter, Sec. Lt. von der Landw. Fuß-Art. | Rittmeister mit seiner bisherigen Uniform, Saur, Sec. Lt. von der | der Abschied bewilligt.

i 4 i : ú G L ¿ME. 16; i Inf. Regt. Nr. 27, förd. zu Q : U t, | R Set, Bs, As E N e Bazkiuna Lig puito Oberst und. Comaandeur E Hus. Regis, Nr. 2, e ie bes Ae A Stoff y e Tas E Set Bie: L Ege et, ali des Res. Landw. Bats. Nr. 80, v. Robden I., Suffrian, Sec. | Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 50, Fabritzi, Sec

etatsm. Mitglied der Militär-Schießschule, unter Belassung à la suite | à ls. suite dieses Regts., mit der Führung der 28. Kav. Brig. be- i; 1 des gedachten Regts., als ordentliches Mitglied zur Gewehr-Prüfungê- | auftragt. Hann v. Weyhern, Oberst, beauftragt mit der Führung | Major vom Inf. Regt. Nr. 66, als Bats. Commandeur in das Lts. von der Res. des Pion. Bats. Nr. f Arnoldi, Sec. Lt. von | Lt. von der Landw. Inf. des Ref. Landw, Negts. A 38, Cohen, Kommission, Schlúter, Hauptm. und Comp. Chef vom Jäger-,ck der 4, Kav. Brig., unter Belassung à la suite des Drag. Regts. | Inf. Regt. Nr. 27, verseßt. v. Werder, Hauptm., bisher Comy, dea Landw. Pion. des Res. Landw. Regts. Nr. 40, zu Prem.-Lts. Fee ven Der andw, La e L n. E, D

Bat. Nr. 1, unter Stellung à la suite dieses Bats., als etatsmäß. | Nr. 4, zum Commandeur der gedachten Brig., v. Stockhausen, | Chef vom Inf. Regt. Nr. 66, der Charakter als Major verliehen befördert. 5 i : j í itr Seht ; f 5 , i Abschiedsbewilligungen. Jm aktiven Heere. Berlin, | Nr. 17, Benrath, Pr. Lt. von der Landw.-Infanterie des 1, Bats. | @; c ; ; Ld = hr Mitglied zur Militär-Schießschule, Freyer, Hauptm. und Comp. Major und etatsmäß. Stabsoffiz. vom Huf. Rgt. Nr. 13, zum Command. Loewenberger v. Shoenholß, Hauptm. vom Inf. Regt, A Medi A rang "Sberst à la snito des Ulan. Rogts. | Landw. Regts. Nr. 57, mit der Landw, Armee-Unif, Rothmann, Literarische Neuigkeiten und periodishe Schriften.

Chef vom Inf. Regt. Nr. 50, in das Jäger-Bat. Nr. 1, Eggert, des Hus. Regts. Nr. 16, Brinkmann, Major und Eëcadr. Chef vom Nr. 66, zum Comp. Chef ernannt. v. Hartwig, Sec. Lt. ( 18 eri :

Pr. Lt. vom Jäger-Bat. Nr. 7, unter Beförder. zum Hauptm. und | Hus. Regt. Nr. 13, zum etatsmäß. Stabsoifit,, e v. Fs\sen- I Se jun S Le befördert. Wodtke, Oberst 2 Nr. Dio a mgt (ine Med E, e E diciar f s En ¿um her Mos. bes T e Ñetis Es Le : Fr: lea Die Ums chau guf dem Gebiete des Zoll- und Steuer-

s f L Ï s » x z ; z i . Nr. 13, ; ï : t theil. i kriegs-Minifterium, inem Komman e M e E N 4 R E A ' ade wesens. e . S üdt.

Comp. Chef. in das Inf. Regt. Nr. 50, v. Bodelschwingh, Pr. | dorff, Rittm. aggr. dem Hus. Regt. Rr. 13, als Escadr. Chef in hef der Centralabtheil. im Kriegs-Minifterium, zum Commandeur ehen o Manteuffl, als Gen. Major mit Pension zur Diép. ge- | Landw. Armee-Unif., ODûts T, Pr, Lt. von der Landw. Inf. des we Sol De Ee: balt In Lf vermer t

Lt. vom Jäger-Bat. Nr. 11, in das Jäger-Bat. Nr. 7, Sontag I., | dieses Regt. einrangirt. Prinz v. Croy, Major, beauftragt mit | des Inf. Regts. Nr. 78 ernannt uud zugleich in den Adelsta 1 / à -

Pr. Lt. vom Füs. Regt. Nr. 40, in das Jäger-Bat. Nr. 11, verseßt. | der Führung des 1. Garde-Ulan. Regts., Krell, Major, beauftragt erhoben. Nitschmann, Oberst-Lt. und etatsmäßiger Stabs f ellt. 12. Februar. Mense, Major z. D., zuleßt Haupim. 1, Bats. Landw. Regts. Nr. 25, mit der Landw. Armee-Unif, Baumwolle, Linnen, Seide 2c. in Gespinr. sten und Geweben. Kru se Il, Sec. Lt. vom Füs. Regt. Nr. 40, zum Pr. Lt. befördert. | mit der Führung des Drag. Regts. Nr. 4, zu- Commandeuren der | des Inf. Regts. Nr. 58 und kommandirt zur Dienstleistung bei dem und Comp. Chef im Inf. Regt. Nr. 29, unter Ertheilung der Gr- | Sickermann, Sec. Lk. von der Landw. Kav. des 2. Bats. Landw. | Festsezung, Erhebung und Kontrolirung der Zölle und Steuern: Frhr. von Bissing, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. | betr. Regimenter ernannt. v. Boehm, Major und etatsmäßiger | Kriegs-Ministerium, unter Ernenn. zum Abtheil Chef, in das Kriegs, M laubniß zum ferneren Tragen der Uniform des genannten Regts., | Regts. Nr. 28, Adam, Backhaus, Sec. Lts. von der Landw. Inf. | Tarifirung von hölzernen Eisenbahnschwellen, Maschinenmefsern, Nr. 20, dem Regt., vnter Beförder. zum überzähl. Major, aggreg. | Stabsoffizier vom Ulan. Regt. Nr. 6, Frhr. v. Dincklage, | Ministerium, Weber, Major vom Inf. Regt. Nr. 74, unter Beför Wi in die Kategorie der mit Pension verabschiedeten Offiziere des Ref. Landw. Regts. Nr. 40, Capitain, Hauptm. von der | wohlriechenden Fetten oder fetten Delen. Chemische Untersubungen: und zur Dienstleist. bei der Eisenbahn-Abtheil. des großen General- | Major und etatsmäßiger Stabsoffizier vom 1, Garde-Ulanen- | derung ¿um Oberst-Lt., als etatsmäß, Stabsoffiz. in das Iaf. Regt, E ¡urückverseßt. v. Scwedler, Pr. Lt. a. D., zuleßt im Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 29, mit seiner bisher. | Erkennung leidter Vergoldung oder Versilberung. Waacren- \stabes kommandirt. L Dass Es Pr. S vom Inf. M Nr. 20, nens, g vas Por N ta sung, (ral gebigen H E: 58, Frhr. E Ld nid A m, Maar und BrUgelarna. des Groß- F use. Nr. Ee guter SEVRng Le R ben, ea M s m S ed D Ée ai aao L O t, Ban E: E Ms Ee E: 2H a He um Haupim. und Comp. T, emmern,- Sec. Lt. von | verbhältniß , - der n 8 Regiments - Commandeur verliehen. erzogs von Mecklenburg-Schwerin Königl. Hoheit, nandi rmee-Uniform, die Uu U euunç rLteren. 1 L, L, Us ck , . V, L . . “1 euern: Ueber Tabackanbau, Reichsftempelabgabe von Bestätigungen i Paap p. Wel & A ß L v8 s s E f U Dos n 14, Februar. Fritsch, Gen. Major und Commandeur der | Mügge, Sec. Lt. von dec Landw. Jnf. des 2, Bats. Landw. Regts. | des Empfangs von Werthfsendunaen. E Gewerbliches, l Betriebe

dems. Regt., v. Sothen, Sec. Lt. vom Gren. Regt. Nc. 7, zu | v. Zglinicki, Pr. Lt. vom Gren. Regt. Nr. 7, vom dem Kom- | Dienstleist. bei dem Inf. Regt. Nr. 74, nach erfolgtem Ausscheid U i l Or h; e / i Pr. Lts, Rüdiger, Sec. L. vom Füs. Regt. Nr. 73, Frhr. | mando bei der Unteroff. Schule in Potsdam, Kreßmähr I., Pr. | aus vorgedachter Stell., als Bats. Comm. in das Inf. Regt. e 1 2: Inf. Brig., in Genehmigung feines Abschiedsgesuches, mit Penf., Nr, 75, mit der Landw. Armee-Unif., Werther, Pc. Lt. von der | kenntniß: Behandlung der Zuckersäfte mit Elektrizität. Verwen- v. Glaubitz und Alten gabel, Sec. Lt. vom Kür. Regt. Nr. 7, Lt. vom Inf. Regt. Nr. 68, v. Kathen, Sec. Lt, vom Inf. Regt. | verseßt. v. Boddien, Pr. Lt. v. Drag. Regt. Nr. 17 und kommand, zur v. Studntit, Gen. Major und Commandeur der 13. Kav. Brigade, | Res. des Inf. Regts. Nr. 78, mit der Landw. Armee-Unif , Plan ck, | dung von Süßholz in Brauereien. Verkehrserleihterungen und

Bayer, Scc. Lt. vom Drag. Regt. Nr. 15, zu überzähligen | Nr. 14, von dem Kommando bei der Unteroff. Schule in Jülich, | Dienstleist, bei dem Großherzog von Mecklenburg-Schwerin König- in Genehmigung seines Abschied8gesubes, mit Pens., v. Strant, | Pr. Lt von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 85, | Steuerbefreiungen: Regulativ über die Zollerleihterung- mit Zühlen-

Pr. Lts. befördert. v. Prittwiß und Gaffron, Pr. Lt. vom | v. Roeder, Pr. Lt. vom 1. Garde-Regt. z. F., von dem Kommando | liche Hoheit, aus seiner Stelle im Regt. ausgeschieden und Sr. König Gen. Major und Commandeur der 28. Kav. Brig., in Genehmigung | mit der Landw. Armeec-Unif., Remmers, Sec. Lt. von der Landw. | fabrikaten. Bundesrathsbeshlüsse vom 19. Dezember v. J.: us. Regt. Nr. 1, dem Regt., unt elaung in seinem Kommando | bei der Unteroff. Schule in Weißenfels, v. Decend, Pr. Lt. vom | lien Hoheit dem Großherzog von Mecklenburg-Schwerin, seines Abschiedsgesuches, mit Pens., zur Diép. gestellt. v. Santen, Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 78, Schlüter, Pr. Lt. von | Privattransitlager, Abschreibung von Roh- und Bruthei i Huf. Reg r em Regt., unter Belassung in seinem Kommando eroff. Schule in Weißenfe ee P Hoh ßherzog enburg-Schwerin, behufs G R 7, als Hauptm. mit Pens. | der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 79, mit der Landw. Dre S E Feststellung Gay Nettogewichts E Aus-

als Adjut. bei dem Stabe der 3. Armee-Insp., aggregirt. Schul 4. Garde-Regt. z. F.,, v. Baeckmann, Sec. Lt. vom Inf. Regt. | Ernennung zu seinem Flügeladjut., zugewiefen. v. Fabeck, Oberst-Lt, Pr. Lt. vom ren. Regt. Nr. 9 / :

v. Dratig, Sec. Lt. vom Hus. Regt. Nr. 1, zum Pr. Lt. befôrs Nr. 53, Baron v. Vietinghoff gen. Scheel, Sec. Lt. vom | und etatsmäß. Stabsoffiz. des Inf. Regts. Nr. 21, dem Regt. aggreg. zur Disp. gestellt. v. Laffert, Pr. Lt. vom 3. Garde-Regt. d. V. Armee-Uniform, Röttscher, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des | gang von Zudcker in Broden. Entziehung der Abgaben: Defraude dert. Kaulhausen, Major und Gscadr. Chef vom Ulan. Regt. | Gren. Regt. Nr. 6, v. Kamp§, Sec. Lt. vom 4. Garde-Gren. Regt., | und zur Dienstleist. bei dem Chef der Landgensd. kommandirt, mit Pens. und der Regts. Unif., v. Cors8want, Major vom Kaiser | 2. Bals. Landw. Regts. Nr. 79, v. Halem, Sec. Lt. von der | mit Tascheamessern. Gerichtlide Entscbeidungen in einem Wechsel- Nr. 9, Frhr. v. Fürstenberg, Major und Escadr. Chef vom | von dem Kommando bei der Unteroff. Schule in Ettlingen, Trost, | v. Sto\{ch, Major und Bats. Commandeur vom 2. Garde-Regt, Alexander Garde-Gren. Regt. Nr. 1, mit Pens. u. der Regts. Unif., Frhr. | Landw. Infanterie des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 77, Freiherr | \stempelsteuer- und einem Reichsstempelabgabe-Prozeß. MReichs- Drag. Regt. Nr. 17, Frhr. v. Reitzenstein, Major und Eécadr. Pr. Lt., aggreg. dem Inf. Regt. Nr. 71, von dem Kommando zur | z, F., Haeni\ch, Major. und Abtheil. Commandeur vom Feld-Art, v. Shorlemer, Pr. Lt. vom 4. Garde-Gren. Regt , mit Pens. | v. Ble ul, Premier-Lieutenant von der Reserve des Husaren - Regi- | gerits-Erkenntniß vom 13. September 1884: Stempelfreiheit eigener Chef vom Hus. Regt. Nr. 6, v. Blociszewski, Major und Dienstleist. bei dem Militär-Kaaben-Erziehungsinstitut zu Annaburg, Regt. Nr. 9, zu Oberst-Lts. befördert. v. Peter8dorff, Major und der Armee-Unif., Frhr. v. Schlichting, Pr. Lt. vom 2. Garde- | ment1s Nr. 9, als Rittmeister mit seiner bisherigen Uniform, | im Auslande ausgestellter und im Auslande zahlbarer Wesel; vom

Escadr. Chef vom Ulan. Regt. Nr. 3, v. Raven, Major und | sämmtli mit ult. März cr. entbunden. Heimann, Sec. Lt. vom | vom Kaiser Alexander Garde-Gren. Regt. Nr. 1, unter Beförder, | Drag. Regt., als Rittm. mit Pens. und der Regts. Unif., der Abschied | Rau, Sec. Lt, von der Res. des Inf. Regts. Nr. 83, Bütscbli, | 14. Oktober 1884: Anshaffungsgesbäfte; und vom 20. Oktober 1884: Pr. Lt. von der Landw. Inf. des Res. Landw. Bats, Nr. 80, mit | Vollmawtt zur Veräußerung von Werthpapieren betreffend. Ver-

Escadr. Chef vom Draa. Regt. Nr. 7, ein Patent ihrer Charge | Inf. Regt. Nr. 131, als Comp. Offiz. zur Unteroff. Schule in Pots- | zum Oberst-Lt., als etatsmäß. Stabsoffiz. in das Inf. Regt. Nr, 21, bewilligt. v. Sydow, Oberst z. D., zuleßt Bez. Command. des 2. V, :

verliehen. v. Goeß, Rittm. und Escadr. Chef vom Kür. Regt. | dam, v. Zimmermann, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 47, Frhr. RNRitgen, Major vom Inf. Regt. Nr. 49, unter Entbind. von Bats, Landw, Regts. Nr. 54, die Erlaubniß zum Tragen der | der Landw. Armee-Unif, Richter, Pr. Lt, von der Landw. Inf. | fehc mit dem Ausland: Zolltarif-Aenderungen 2c. in Oesterreich- Nr. 6, v. Boehm, Rittmeister und Escadron - Chef vom | v. Nauendor f, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 91, als Comp. Offize. | seinem Kommando als Adjut. bei dem Gen. Kommando des Uniform des Inf. Regts. Nr. 46 ertheilt. Steinbrunn, Major desselben Bats. mit seiner bisher. Unif., Mödckel, Pr. L. F der | Ungarn, Frankreih, Bulgarien, Niederlande, Italien, Bereinigten Drag. Regt. Nr. 4, v. Wilamowitz-Moellendorff, Rittm. | zur Unteroff. Shule in Jülich, v. Edart 8bera, Sec. Lt. vom | VII. Armee-Corps, als Bats. Commandeur in das Kaiser Alexander ¡¿. D., zuleßt Bez. Commandeur des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 61, Landw. Inf. desselben Bats., Ka hlo, Sec Lt. von der Landw. Inf. | Staaten. Verschiedenes: Zur Zoll- und Steuerreform. Ueber und Escadr. Chef vom Hus. Regt. Nr. 15, v. Usedom, Rittm. | 1. Garde-Regt. z. F., als Comp. Offiz. zur Unteroff. Scule in Wei- | Garde-Gren. Regt. Nr. 1, verseßt. v. Lübbers, Hauptmann und der Charakter als Oberst-Lt. verlichen. von der Groeben, Oberst desselben Bats., Reichard, Sec. Lt._von der Landw. Inf. desselben das Naßfüttern der Pferde. Lriefkasten. Personalnachrichten. und Escadr. Chef vom Drag. Regt. Nr. 11, Moriz, Rittm. und | ßenfels, v. Trotta gen. Treyden, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. | Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 118, unter Beförder. zum üb erzähl. und Commandeur des Drag. Regts. Nr. 2, in Genehmigung seines | Vats., mit der Landw. Armec-Unif., Ott, Sec. Lt, von der Landw. | Unterm Strich: Der poetische Reichszöllner.

Escadr. Chef rom Hus. Regt, Nr. 5, v. Versen, Rittm. und | 21, v. SFachmann, Second-Lieutenant vom Kaiser Franz Garde- | Major und Verseßung in das Inf. Regt. Nr. 47, als Adjut. zum Abschied8gesuches, mit Pens. und der Regts. Unif. zur Disp. geftellt. Infanterie desselben Bataillons, Karst [., Sec. Lieutenant Deutsche Landwirthschaftlihe Presse. Nr. 12. Jn- Escadr. Chef vom Drag. Regt. Nr. 3, v. Czettriß und Neu- | Gren. Regt. Nr. 2, Hucke, Sec. Lt. vom Inf. Reat. Nr. 56, | Gen. Kommando des VII. Armee-Corps kommandirt. Roecbling, : v. Sü, Pr. Lt. vom Füs. Regt. Nr. 35, mit Pens. ausgeschieden. | von der Landw. Infanterie des 1, Bats. Landw. Regis. | halt. Ist die jeßige Staatshülfe für unsere so_ {wer geshädigte

baus, Rittm. und Escadr. Chef vom Drag. Regt. Nr. 6, der | v. Besser, Sec. Lt, vom Inf. Regt. Nr. 64, als Comp. Offize. zur | Hauptm. à la ‘suite des Inf. Regts. Nr. 116, unter Entbind. von Reinhold, Sec. Lt. vom Gren. Regt. Nr. 12, ausgeschieden und | Nr. 94, Wernick, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. | Viehzudbt auêreihend? Von R. Müller, Schäferei- Direktor. (Schluß)

Gharafter als Major verliehen. Frhr. v. Mal ahn, Sec. Lt. vom | Unteroff. Schule in Etilinger, Thümmel I, Sec. Lt. vom Inf. | dem Kommando als Adjut. bei der 28. Inf. Brig., als Comp. Chef ju den beurlaubten Offizieren der Landwehr-Infanterie über- | Landw. Regts. Nr. 94, Elle, Sec. Lt. von der Landw. Inf. desselb. | _— Patent-Drillmaschinen für Hügel- und Bergland von W. Sieders- : 9 des | Bats, Erbs1öh, Sec. Lt. von der Lantw. Kav. desselben Bats., | leben & Co. (Mit Abbildung.) Deutscher Landwirthschaftsrath.

3, Garde-Regt. z. F., in das Infanterie-Regiment Nr. 64 verseßt. Regt. Nr. 55, zur Dienstleift. bei dem Milit. Knaben-Erziehungs- in das Inf. Regt. Nr. 118 verseßt. Niemeyer, Pr. Lr. vom Juf, geireien v. Loeper, - Second-Lieutenant à la suite i de l’Homme de Courbière, Pr. Lt. vom 3. Garde-Gren. Regt. | institut zu Annaburg, sämmtli vom 1. April cr. ab kommandirt. | Regt. Nr. 17, unter Stellung à la suite des Regts., als Adjut. zur Gren. Regts. Nr. 11, v. Lieres und Wilkau I, Sec. Lt. vom | als Pr. Lt. mit der Landw Armee-Unif, Meßlev, Sec. Lt. von | Literatur. Versammlungen. Landwirthschaftliche Lehranstalten. à la suite bes Regts. gestellt. v. Scholten, Major vom Kaiser | Schüße, Hauptm. à la suite des Fuß-Art. Regts. Nr. 6 und | 28. Funf. Brig. kommaadiit. v. Oven, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Gren. Regt. Nr. 11, mit Pension der Abschied bewilligt. vor der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 118, Röttinger, | Deutscher Reichstag und preußischer Landtag. Sprechsaal, Fragen, Alexander Garde-Gren. Regt. Nr. 1, zum Bts. Commandeur ernannt. | Milit. Lehrer bei der Haupt-Kadettenanîtalt, unter Eatbind. von | Nr. 96, in das Inf. Regt. Nr. 17 verseßt, v. Selchow, Sec, U. Damnit, Sec. Lt. vom Drag. Regt. Nr. 8, ausgeschieden und zu | Sie. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats, Landw. Regts. Nr. 110, | Handel und Verkehr. v. -Engelbrehten-Ilow, Hauptm., bisher Comp. Cbef, von | diesem Verhältniß, als Compagnie-Chef in das gedachte | vom Infanterie-Regiment Nr. 96, zum Premier-Lieutenant befördert, den beurlaubten Offizn. der Landw. Kav. übergetreten. v. Wefst- | als Þc. Lt, mit der Landw. Armee-Unif., Fischer, Sec. Lk. von der Zeitschrift für Forst- und Jagdwesen. 2. Heft. Jn- dems. Regt., zum überzähl. Major befördert. v. Kries, Hauptm. | Regiment einrangirt; derselbe verbleibt jedochß bis ultimo | rhr. v. Sell, Major vom Kaiser Franz Garde-Gren. Regt. Nr. 2, hoven, Hauptm, und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 29, mit | Landw. Kav. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 110, Sch{loßer, | halt: I. Abhandlungen. Untersuhungen über die Generations- von deni. Regt., zum Comp. Chef ernannt. Reuter, Sec. Lt. von | März cr. noch als kommandirt bei der Haupt-Kadettenanstalt. | dem Regt., unter Belassung in scinem Kommando zur Dienstleist. F Pens, Deussen, Pr. Lt. vom Füs. Regt. Nr. 40, mit Pens. und | Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 114, | verhältnisse des Hylobins abietis. Von v. Oppen, Königlich dems. Regt., zum Pr. Lt. befördert. Frhr. v. Thermo, Hauptm. | Busz, Pr. Lt. vom Füß-Art. Regt. Nr. 3, unter Stellung à la | bei der Direktion der Kriegs-Akademie, aggregirt. v. Rosenberg]1, der Armee-Unif. der Abschied bewilligt. v. Oidt man, Oberst z. D.,, | Winterer, Sec. Lk. von der Landro. Inf. des 2. Bats, Landw. | \ä@chsisher Oberförster in Morgenröthe. Ik. Mittheilungen. Die und Comp. Chef vom Kaiser Alexander Garde-Gren. Regt. Nr. 1, dem | suite dieses Regts., als Milit. Lehrer zur Haupt-Kadettenanstalt ver- | Hauptm., bisher Comp. Chef, vom Kaiser Franz Garde-Gren. Regt, zulegt Bez. Commandeur des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 57, die Regts. Nr. 114, Buchholz, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des | 94, Versammlung des Hils-Solling-Forstvereins zu Einbeck vom 4. Rêgt, agdregirt. v. Rohr\cheidt, Hauptm. à la suite des 3. Garde- | seßt; derselbe verbleibt jedo bis ult. März cr. noch als kommandirt | Nr. 2, zum überzähl. Major, v. Mal ahowski, Pr. L. von dems. Erlaubniß zum Tragen der Uniform des Landw. Regts. Nr. 57 er- 2. Bats. Laadw. Regts. Nr. 112, mit der Landw. Armee-Unif., } bis 6, August 1884, Ueber den Rückgang der Erlen- und Birken- Gren. Regts., unter Entbindung von seinem Kommando als Adjut. |: beim Regt. v. Stechow, Pr. Lt. à la suite des Inf. Regts. | Regt., zum Hauptm. u. Comp. Chef, vorläuf. ohne Patent, v. Ru- theilt. Frhr. v. Kap-herr I., Sec. Lt. à la suite des Ulan. Kahler, Pr. Li. v. d. Res. des Feld-Art. Regts. Nr. 4, mit der | Niederwälder im Ectrage. Vom Oberförster von Bernuth zu Freien- bei: der 2: Garde-Inf. Brig., als Comp. Chef in das Kaiser Alexan- | Nr. 51, unter Entbind. voi dem Kommando als Assist. der Comp. | ville, Sec. Lt. von dems. Regt., zum Pr. Lt., Frhr. v. Canißg Regts, Nr. 13, ausgeschieden und zu den Reserve - Offizieren | Landw, Armee-Unif., Jackwiß, Sec. Lt. v, d. Landw. Feld-Art. des | walde a. O. Die Kaiserjagd in der Schorfhaide vom 29, November der Garde-Gren. - Regt. Nr. 1 versetzt. v. Nickish-Rosenegk, Chefs bei dem Kadettenhause zu Wahlstatt, dem Regt. aggregirt. |} und Dallwiß, Hauptm. à la suite des Kaiser Alexander Garde des Regiments übergetreten. v. Kotze, Oberst-Lieutenant z. D,, | 2, Bats. Landw. Regts. Nr. 19, Himmelhebe r, Sec. Lt. von | 1884. 1V. Ltteratur. V. Notizen. : Pr »Lt. vom Garde-Füs. Regt., unter Stellung à la suite des Regts., | v. Cochenhausen, Pr. U. à la suite des Inf. Regis. Nr. 82, | Gren. Regts. Nr. 1 und Commandeur der Unteroff. Vorschule in F is im Inf. Regt. Nr. 84, die Erlaubniß zum Tragen der der Landw. Feld-Art. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 27, Kempe, Deutsches Wochenblatt für Gesundheitspflege und als. Adjut. zur 2. Garde-Inf, Brig. kommandirt. Frhr. v. Barne- unter Entbindung von dem Kommando als Erzieher bei dem | Weilburg, zum überzähl. Major befördert. v. Khaynach, Hauptm. Unif. des genannten Regts. ertheilt. v. Noftiß-Drzewiecki, Sec. Lt. von der Landw. Feld-Art. des Res. Landw. Bats. Nr. 34, | Rettungswesen. Nr. 6. Inhalt: Die Korrektion des Land- fow, Sec. Lt. vom Garde-Füs. Regt., zum Pr. Lt. befördert. Kadettenhause zu Wahlstatt, als Assist, der Comp. Chefs bei | und Comp. Cbef vom Füs. Regt. Nr. 38, dem Regt. unter Beförd, un, à la snite des Gren. Regts. Nr. 109, mit Pens. und der | Volkmann, Sec. Lt. von der Landw. Feld-Art. des Res. Landw. | grabens in Karlsrube. Von Professor Baumeister daselbst. Die v: Pastau, Sec. Lt, vom Gren. Regt. Nr. 1, zum Pr. Lt.,, Meyer, dems. Kadettenhause, v. Mauderode, Sec. Lt. vom Inf. Regt. | zum überzähl. Major aggregirt. Frit, Pr. Lt. vom Gren. Regk. ents. Unif,, Dreger, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 111, Graf | Regts. Nr. 35, mit der Landw. Krmee-Uniform, Geisthövel, Sec. | Bedeutung des Wassers für die Desinfektion. Von Professor Eduard Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 41, zum Hauptm. und Comp. Chef, |-Nr. 52, als Erzieher zum Kadettenhause in Wahlstatt, kommandirt. Nr. 109, unter Beförder. zum Hauptm. und Comp. Chef, in das v. Lüttichau, Major à la suite des Drag. Regts. Nr. 14, mit Lt, von der Landw. Feld-Art. desselben Landw. Regts, Wendt, | Schär. (Fortseßung.) Antiseptishe Verbandtäshcen für die erfte wi: Versen L, Sec, Lt. von demselben Regiment, Dorn, Gaedke, Hauptm. à la suite des Feld-Art. Regts. Nr. 2, als Battr. Gus. Regt. Nr. 38 lge s v. Woedtke, Sec Lt. vom Gren. Pens. und der Regts. Unif. der Abschied bewilligt. Melms, Sec. | Sec. Lk, von der Landw. Feld-Art. des Res. Landw. Bats. Nr. 36, Hülfeleistung von André Rodner. Fabrikhygiene. Militär- Sec. Lt. ‘vom Inf. Regt. Nr. 43, zu Pr. Lts. befördert. | Chef in das Feld-Art. Regt..Nr. 30, Pfeiffer, Hauptm. à la suite | Regt. Nr. 109, zum Pr. Lt. befördert. Bala n, Major aggreg. dem F Lt. vom Inf. Regt. Nr. 25, ausgeschieden und zu den beurlaubten Cle, Sec. Lt. von der Landw. Feld-Art. des 1. Bats. Landw. | fanitätswesen. Kampf gegen den Mißbrauch geistiger Getränke. H: Treskow, Oberst à la suite des Gren. Reats. Nr. 8 und Präses | des Feld-Art. Regts. Nr. 4, unter Entbind. von seinem Kommando | Inf. Regt. Nr. 60, Trüßschler v. Falkenstein, Hauptm. und Offizn. der Landw. Inf. übergetreten. v. Heydweiller, Major Regts. Nr. 61, Uffrecht, Sec. L. von der Landw. Feld-Art. | Ernährung und Nahrungsmittel. Verfälschung von Nahrungs- Ser: Gewehr-Prüfungs-Kommission, unter Beförderung zum General- als Adjut. der 4. Feld-Art. Brig., als Battr. Chef in das Regt., einrangirt. | Comp. Chef vom Gren. Regt. Nr. 8, Ziedrich, Hauptm. und und Abtheil, Commandeur vom Feld-Art. Kegt. Nr. 24, mit Pens. | des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 66, der Abschied bewilligt. | und Genußmitteln. Pfuscherei und Geheimmittel. Die In- Majöôr, zum Commandeur der 2. Inf. Brig. ernannt. v. Oidtman | Hube, Sec. Lt. vom Feld-Art, Regt. Rr. 4, unter Beförder. zum | Comp. Chef vom Kadettenhause zu Wahlstatt, Groskopff, und seiner bisher. Unif. der Abschied bewilligt. v. Kayser, Oberst- | Schüg, Pr. Lt. von der Landw. Fuß-Art. des 2. Bats. Landw. | fektionskrankheiten in Berlin. T. Rettungswesen. Aus Vereinen. Dherst:Lt:- aggreg. dem Jäger-Bat. Nr. 1 und Mitglied der Gewehr- | Pr. Lt., in das Feld-Art, Regt. Nr. 10, v. Bodecker, Hauptm. | Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 91, v. Bieden- Lt. und Commandeur des Fuß-Art. Regts. Nr. 6, in Genehm. seines | Regts. Ne. 9, Frit\ch{, Pr. Lt. von der Res. des Fuß-Art. Reats. | Literaturberiht. Kleine Mittheilungen. Briefkasten. Prüfimgs-Kommission, unter Stellung à la suite des gedahten Bats., | à-la suite des Feld-Art. Regts. Nr. 5, unter Eatbind. von seiner | feld, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 77, Stute, Abschiedsgesuches, als Oberst mit Pens. u. #. bish. Unif. z. Disp. gestellt. Nr. 1, als Hauptm. mit seiner bisherigen Uniform, Kant ner, Sec. ittheilungen für die öffentlihen Feuerversiche- “mit Wahrnehmung der Geschäfte als Präses der Gewehr-Prüfungs- Stellung als Mitglied der Art. Prüfungs-Kommission und unter | Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 48, Heck, Hauptm, Söchting, Sec. Lt. von der 3. Ingen. Insp., ausgeschieden und zu | Lt. von ver Landw. Dn, des 2, Bats, Landw. Regts. Nr. 77, | rungs-Anfstalten. Nr. 1. Inhalt: Ueber die Blibschläge ‘Kotimission beauftragt. Waizenegger, Hauptm. und Comp. Chef | Beförver. zum Major, als etatsmäß. Stabsoffiz. in das Feld-Art. | und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 72, Börner, Hauptm. und den Res. Offizn. des Pion. Bats. Nr. 16 übergetreten. v. Westrell, | als Pr. Lt. mit seiner bisherigen Uniform, Conrad,zSec. Lt. von | guf Gebäude in der Provinz Sachsen, in Anhalt und in Schwarz- vóm-Jâgèr-Bat. Nr. 4, diesem Bat. aggreg. und zum Mitgliede der | Regt. Nr. 14, verseßt. Dony, Pr, Lt. vom Feld-Art. Regt. | Plaßmajor in Thorn, Graf v. Bredow, Pr. Lt. vom Fnfanterie- Major und Commandeur des Train-Bats. Nr. 2, als Oberst-Lt. mit | der Landw. Fuß-Art. des 2, Bats. Landw. Regts. Nr. 88, Gelb, | burg-Sondershausen. Rathschläge der Landfeuer-Sozietät des ‘Gewtht-Prüfungs-Kommission ernannt. v. Redern, Hauptmann | Nr. 10, unter Stellung à la suite des Regts., als Adjut. der | Regt. Nr. 27, Zachariae, Premier-Lieutenant vom Gren. Regt. Kension und der Unif. des Hus. Regts. Nr. 8, v. Heyne, Major | Sec. Lt. von den Landw. Pion. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 45. | yreuß. Herzogthums Sachsen für die Verminderung der Feuers- Zind-Compagnie-Chef vom Infanterie-Regiment Nr. 16, in - das | 4, Feld-Art. Brig. kommandirt. v. Reichenau, Majcr und etats- | Nr. 8, v. Below, Pe. Lt. vom Gren. Regt. Nr, 893, v. Webernl, uid Commandeur des Train-Bats. Nr. 11, wit Pension nebst Aus- | mit der Landw. Armee-Uniform, Frhr. v. Bock, Hauptm. von der | gefahr in der Anlage und beim Betriebe der Braunkohlengruben- Säger-Bataillon Nr. 4, Anheuser, Hauptm. und Comp. Chef vom | mäß. Stabsoffiz. vom Feld-Art. Regt. Nr. 14, als Commandeur der 1. Ab- | Pr. Lt. vom Gren. Regt. Nr. 11, kommandirt zur Dienstl. bei der sit auf Anstellung im Civildienst und der Unif. des Ulan. Regts. | Landw. des Eisenb. Regts., mit, seiner bisherigen Uniform, Brandt, | Etablissements Statut der am 1. Januar 1885 ins Leben ge- Jäger-Bat. Nr. 5, in das Inf. Regt. Nr. 16, Gusovius, Pr. Lt. } theil. in das Feld-Art. Regt.-Nr. 24 versegt. Böhmer, Hauptm. | Schloßgarde-Comp.. Broesike, Pr. Lt. vom Gren. Regt, Nr. 2, Nr. 4, Go ckel, Major und Commandeur des Train-Bats. Nr. 14, | Pr. Lt. von der Landw. des Eisenb. Regts., mit der Landw. Armet- | tretenen Unterstüzungskasse für im Feuerlöschdiens Verunglückte und vom Inf.-Regt. Nr. 52, unter Beförder. zum Hauptm.-und Comp. | und Battr. Chef vom Feld-Art. Regt. Nr. 39, unter Stelluug | ein Patent ihrer Charge verliehen. Biermann, Pr. Lt. vom als Oberst-Lt. mit Pension und der Uniform des Drag. Regts. | Uniform, Nienhausen, Pr. Lt. von der Landw. des Eisenb. Negts., | deren Hinterbliebene in der Provinz Schlesien. Zar Geschichte des Chef, in das Jäger-Bat. Nr. 5, Krahmer-Mö ll enberg, Pr. | à la suite des Regts., zum etatsmäß. Mitgliede der Art. Prüfungs- | Hus. Regt. Nr. 9, dem Regt., unter Beförder. zum Rittm., aggr“ Nr. 22, Todt, Rittm. und Comp. Chef vom Train-Bat, Nr. 14, mit sciner bisherigen Uniform, der Abschied bewilligt. ° Feuerlöshwesens in den Fürstenthümern Waldeck und Pyrmont. Lt. vom Jäger-Bat. Nr. 10, -unter Beförder. zum überzähl. Hauptm., | kommission ernannt. De.necke, Sec. Lt. vom Fuß-Art. Regt. | girt. v. Arnstedt, Pr. Lt. à la suite des Hus. Regts. Nr. 1, mit Pension, der Aussicht auf Anstellung in der Gensd'armerie und . Meiscellanea über das Versicherungswesen in den Vereinigten Staaten in B ee Met ema Se s ie Mete A 52, F N A P E iat ads S e A D la A n Bare A a Au No ns rir Feb dee 15 W r d beigen S E S mige, Ae E nn, Königlich Bayerische Armee. von Nordamerika. ; ‘v, Byern T, Sec. Lt: vom Garde-Faäger-BDak., unler. Desbrder, zum - Urt. egts. t. und erster CT, ¿. vom a rig., in das Hu}. Negt. Nr. verseßt. v. Faber du Fauk, ec Lt, à la guite des Train-Bats. Ner. 10, ausges{chteden und zu s i r Arbei j i i ü i : Le Lt., in das Jäger-Bat. Nr. 10, verseßt. Laue, Nr. Lt. vom | in Meß; zum Commandeur des Fuß - Artillerie - Regiments | Pr. Lt. vom Ulanen-Regiment Nr. 11, unter Stellung à la suitd den Res. Offizn. des Bats. übergetreten. Kersting, Sec. Lt. und | &,y E L e Bs e eriecd Micifeiiotas: xxIL E E E IER belt: "T Abba: äger-Bat. Nr. 2, Schoenbeck I., Pr. Lt. vom Iäger-Bataillon | Nr. 6, Strasser, Major vom Kriegs - Ministerium , “unter | des Regts, als Adjut. zur 16. Kav. Brig. kommandirt. Graf v. Feldjäger vom - Reit. Feldjäger-Corps, der Abschied bewilligt. | J4 Februar. Scholz, Pr. Lt Ce 12. Inf. Regtó., Nüßler, | lungen: Die allgemeine wirthscaftliche Entwickelung in Großbritan- Nr. 3, zu überzähligen Hauptleuten befördert. Panyer, Second- | Stellung Àà la suite des Fuß-Art. Regts. Nr. 8, zum ersten Art. | Brockdorff-Ahlefeldt, Sec. Lt. vom Ulan. Regt. Nr. 11, zum 15, Februar. v. Kameke, Oberst und Commandeur des Inf. Pr. Lt. des 15. Inf Reats von ibrem Kommando Lr: Dufenbldue nien. Von Ad. Soetbeer. Das Familisterium zu Guise. Von Lieutenant - vom * Füsilier-Regiment Nr. 34 zum Pr. Lt. befördert. | Offiz, vom Play in Meß ernannt. Köhler, Major à la suite Pr. L. befördert. v. Wedell, Rittm. und Escadr. Chef vom Hus. Regts. Nr. 78, in Genehmigung seines Abschiedsgesuches, mit Pension | pes 1 Ariiée-Cobs, Skxeitel Pr. Lt. des 1 Chev Reats., vom | Alban Förster. Das Arbeiterwohl und der Kampf gegen den Miß- Graf v. Reventlow-Criminil, Sec. Lt. vom Drag. Regt. Nr. 3, | des Fuß-Art. Regts. Nr. 2 und Art. Offiz. der Befestigungen an der | Regt. Nr. 15, v. Falkenhayn, Rittm. à la suite des Kür. Regts, und der Regts. Unif. zur Disp. gestellt. Kommando zur Fntendantur des 11, Armec-Corps Cikben: M brau geistiger Getränke. Von Dr. Victor Böhmert. Zur Lage cin vom 11. September 1883 datirtes Patent seiner Charge ver- | unteren Elbe und Weser, in das Kriegs-Ministerium verseßt. Gaede, | Nr. 5 und Lehrer bei dem Milit. Reitinstitut, Graf zu Dohna, Fm Beurlaubtenstande. Berlin, 14. Februar. Hertell, a M S / 5 der ländlichen freien Arbeiter in einer der reichsten und frutbarsten liehen. v. Nattermoeller, Sec. Lt. ‘vom Inf. Regt. Nr. 52, | Major und Bats. Commandeur vom uß-Art. Regt. Nr. 3, unter | Rittm. und Escadr. Chef vom Kür. Regt. Nr. 1, Frhr. Hiller Hauptm. vom 1. Garde-Landwehr-Regt., als Major mit seiner bisher. Im D eurlaubtenstande. 8. Februar. Federkiel, Pr: Gegenden des preußischen Staates ir Maddeburgischen. 11. Mate- zum Pr. Lt. befördert. Edler von der Planiß, Sec. Ltk- vom f Stelluig-à la suits des Regts., zum Art. Offiz. der Befestigungen | v. Gaertringen, Rittm. und Escadr. Chef vom Kür. Unif, Kunze, Hauptm. vom 1. Garde-Landw. Regt.,, mit seiner Lt., Ra Belassung im Landw. Verhältniß, vom 10. Inf. Regt. zum | „jglien für praktishe Versuche zur Lösung der Arbeiterfrage: 9) Statut Gren. Regt. Nr.-12, auf ein Jahr zur Dienstleist. bei dem Feld-Art. | än der-unteren Elbe und Weser ernannt, Freyberg, Major und | Kegt. Nr. 7, Frhr. v. Nordeck, Rittm. und Escadr. Chef bisher. Unif, Havemann, Pr. Lt. vom 1. Garde-Landw. Regt., 9. Inf. Regt. verseßt. i des Flensburger Arbeiter-Bauvereins. (Eingetragene Genossenschaft). Negt. Nt:-15 kommandirt. -v. Mass ow- 1.,, Major vom Großen | etatsmäßiger Stabsoffizier vom Fuß-Artillerie-Regiment Nr. 11, | vom Drag. Regt. Nr. 23, Graf v. Mat ushka Frhr v. Top Henri ch, Pr. Lt. von der Res. des 4. Garde-Gren. Regts., von Absciedskewilligungen. Im aktivenHeere. 8. Fe- | 10) Statuten des „Vereins für Arbeiterhäuser* in Wien. Generalstabe, unter Entbind. von seinem Kommando zur Dienstleist. | als Bataillons-Commandeur in das Fuß-Artill. Regiment Nr. 3, | polczan und Spaetgen, Pr. Lt. vom Kürassier-Regimen! Bredow, Sec. Lt. von der Garde-Landw. Kav., Douglas, Hauptm. | bruar. Keyl, Major a. D,, zuleßt Commandeur des Landw. Bez. | 111. Literatur über die Arbeiterfrage. IV. Vierteljahrs-Chronik. bei dem 2. Garde-Drag. Regt., zum Commandeur des Drag. Regts. | George, Hauptm. und Comp. Chef vom Fuß-Art. Regt. Nr. 6, | Nr. 1, Baron v. Wolff, Pr. Lt. vom Ulan. Regt. Nr. 10 und von der Landw. Inf. des Res. Landw. Bats, Nr. 33, mit feiner | Kaiserslautern, die Erlaubniß zum Lragen der Uniform des 1, Chev. | Berichte und Notizen: V. Innere Angelegenheiten des Central- Nr. 2 ernannt. Isenbe ck, Sec. Lt vom Füs. Regt. Nr. 35, zum Pr. Lt. | unter Beförder. zum Major, vorläufig ohne Patent, als etatsmäß. | kommandirt als Insp. Offiz. bei der Kriegsschule in Anklam, bisherigen Uniform, Gardin, Premier-Lieutenant von der Landw. Regts, ertheilt. Nereins. beförd. Gtaf zu-Stolberg-Ro ßla,Sec. Lt. vom Kür. Regt. Nr. 7, Stabsoffiz, in das Fuß-Art. Regt. Nr. 11, verseßt. Pomplun, | v. Bitter, Pr. Lt vom Kür. Regt. Ne. 8, v. Wallenber9g, Pr, Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 4, mit der Landw. Armee- Im Beurlaubtenstande. Graf v. Arco-Valley, Pr. Jllustrirte Berliner Wochenschrift „Der Bär“. à la snite des Regts. gestellt. v. Treskow, Pr. Lt. vom: Hus. | Zinzowz; Sec. Lts. von-der 1. Ingen. Insp., Westphal, Fell- | Li. vom Hus. Regt. Nr. 7, v. Dewtt I., Pr. Lt. vom Drag. Regt. Unif, Reutener, Premier-Lieutenant von der Landw. Inf. des ] Lt. des Beurlaubtenstandes des 4. Chev. Regts., mit der Erlaubniß | Nr. 20. Inhalt: Ephraim und Goßkowsky, historisber Roman in Regt. Nr, 4, à la suite des Regts. gestellt. v, Olszewski,-Sec. } baum 1, Sec. Lts. von der 2. Ingen. Insp., zu Pr. Lts., v. Cor- | Nr. 3, Abegg, Pr. Lt vom Hus. Regt. Nr. 9, v. Below, Me, 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 45, mit der Landw. Armee-Unif., | zum Tragen der Unif., unter Verleihung des Charakters als Rittm., | drei Bänden von W. Weyergang (Fortsetzung). Wolfsjagd im Lieut. vom Inf. Regt: Nr. 53, in - das Inf. Regt. Nr. 45, Keim, | dier, Pr. Lt. von der 3. Ing. Insp,, zum Hauptm., Strahl, | Lt vom 2. Garde-Ulan Regt., v. Borde, Pr. Lt. vom Hu! Ret Meseck, Sec. Lt, von der Landw. Inf. desselben Bats., als Pr. Lt., | Knorr, Pr. Lt. des Beurlaubtenstandes des 7. Inf.-Regts., | Kreise Cottbus, mitgetheilt von W. Radush. Die Memoiren Sec. Lieut. vom Inf. Regt. Nr. 45, in das Inf. Regt. Nr. 53, ver- f Nau ck, Sec. Ls. von der. 3. Ingen. Insp., Diederichs, von |-Nr. 10, v, Engelbre{cht, Pr. Lt. vom Ülan. Regt. Nr. 5, en Kroll, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. | y, Seutter, Sec. Lt. des Beurlaubtenstandes des 3. SAl Regts, | eines Kaisers von Madagaskar, herausgegeben von Oskar Schwebel setzt. Prinz zu Bentheim-Tecklenburg-Rheda, Pr. Lt, Gaertner II., ‘Sec. Lis: „von der 4. Ingen. Insp., zu Pr. Lts. | Patent ihrer Charge verliehen. Nr. 2, Becker, Pr. Lt. von der Landw. Kav. des 2, Bats. Landw. | Schohl, Sec. Lt. des Beurlaubtenstandes des 2. Jäger-Bats., der | (Fortsezung). Der Einsturz des Münzthurmes von P. Wallé. vom Husaren-Regiment Nr. 11, à la suite des Regiments gestellt. ‘f ‘befördert. Ke ßler, Second-Lieutenant vom Eisenbahn-Regt.,. unter Durch Verfügung des Kriegs-Ministeriums. 4. chrun” Regts. Nr. 2, mit seiner - bisher. Unif, Holy, Sec, Lt. von | erbetene Abschied ectheilt. Direktor G. F. Waagen (mit Porträt). Der Rowansche Dampf- v. Werder, Pr.-Lt.-vom Ulan, Regt. Nr. 1, in das Hus. Regt, | Beförderung zum Free - Lieutenant und unter Einrangirung | Jahnke, Zeughauptm. vom Art. Depot in Rendsburg, zum Art. Depo der Landw. Inf. dess. Bats, Ludewig, Pr. Lt. von der Landw. wagen in Berlin (mit Zllustration). Die Hedwigskirhe vor ihrer Rr. 11 vexsegt. v Lieber, Sec. Lt. vom Ulan: Regt. Nr. 1, kom- ] in die:3. Ingen. Jnsp., in das Ingen. Corps zurückversezt. Busch, | in Thorn, Tau, Zeughauptm. vom Art. Depot in Chorn, ¿un nf. des Res. Landw. Bats. Nr. 34, mit der Landw. Armee-Unif,, XILL, (Königlih Württembergisches) Armee-Corps. Vollendung (mit Abbildung). Eine Lräbelichs Kur. Aus mandirt als Insp:Offiz; beider Ari in Engers, zum Pr. Lt., | Pr: Lt, vom Feld-Art.-Regt. Nr. 7, kommändirt zur Dienstleistung | Art. Depot in Rendsburg versetzt. hrhardt, Sec. Lt. von der Landw. Inf. A Bats., Kleffel, Berlin West-West. Aus der Ruhmeshalle. Leonhard Euler. vorläufig ohne Patènt, befördert. v. Bül o w Oberst und Counnan--} als zweiter dépot-Dffiz. bei dem Train-Bat. Nr. 7, -Herms,, Pr. Lt. Im Beurlaubtenstande. Berlin, 14. Februar. Let Riitm. von der Landw. Kav. des 1, Bats. Landw. Regts. Nr. 54, Ernennungen, Beförderungen und Verseyungen. | Fin bartfeindliher Hohenzoller. Ein Brief Friedrichs des deur des 3; GaelE Régts. unter Belassung in seinem Verhält- | à Ja suite des Train-Bât Nr. 9, kommand, zur Dienstleistung als zweiter | Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 7 mit der Landw. Armee-Unif., Blan ck, Pr. Lt. von der Landw. Kav. Im aktiven Meere 110. Februar. Landauer, Pr. Lt. im Großen. Bäume in der Mark. Lenné-Anekdoten 2c. niß als Flügeladjut, Sr. Majestät des Kaisers und Königs, zum] Depot-Offiz. bei dem Train-Bat. Nr. -2, zu leßterem Bat. - als Ds mmer, Pr, Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 49, als Rittm. mit seiner bisher. Feld-Art. Regt. Nr. 29, à la snite des Regts. gestellt. SFnserate : Commandeur der: 18,“ Kav. Brig. ernannt. v; Kleist, Major | zweiter Depot.-Offiz., verseßt. Düvel, Sec. Lt. vom Train-Bat. | Regts. Nr. 3, zu Hauptleuten befördert. v. Eau t, Sec. Lk. von Unif, v. Kleist, Sec. Lt. von der Landw. Kav. desselben Bats., Abschiedsbewilligungen. Im activen Heere. 10. Fe- 5 à la suite d&- Dragöner * Regts: (Nr. 3 ‘und mit Wahr--] Nr, 14, unter Belassung in seinem Kommando - zur Dienst- | der Ländw. Inf. des 1, Bats. Landw. Regts. Nr. 14, Wilso4 Bartelt, Sec Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats Landw. Regts. | bruar. Gaissert, Hauptm. und Comp. Chef im Inf. Regt. nehmung der Géschäfte als: Dixektox der Offiz. Reitschule des Milit. 4] leistung àâls- zweiter Depotoffiz. beï: dem Garde»-Trätn-Bat, Und unter | Sec. Lt. von der Res, des Inf. Regts. Nr, 57, S Qo, Sec, l, Nr. 21, Grupp, Sec. Lt. von der Landw. Inf. d:s 1. Bats, Landw. Nr. 126, mit Pension und mit der Regts. Uniform, Grundler, Reitinstituts beauftragt, unter Entbindung - von: E erhältniß, ‘| :Beförder. zum Pr. Lt., à la suite des Train-Bats; Nr: 14 gestellt. |- von der Landw. Kav. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 46, Nag Regts, Nr. 60, Graetz, Sec. Lt. von der Landw. Inf, des Res. Landw. | Pr. Lt. im Inf. Regt. Nr. 120, mit Pension und mit der Armee- mit der Führung des 3:-Garde-Ulan «Régts, Unter Stellung. à la- Markwald 11, Sec. Lt: ® von ‘der Resdes Train-Väts. Nr. 5, Sec. Lt. von der Landw. Kav. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. Regts. Nr. 35, Struen see, Sec. Lt. von der Landw. Inf. desselb. | Uniform, unter Verleihung des Charakters als Hauptm., der Abschied guite deffelben, v. Thüûme n; Major und-etatsmäß.-Stabsoffiz, vom} vom 1 März cr. ab‘auf-ein Jahr-zur Vienstleist. beï dem Fernannten-| zu Pr.:Lts., Kittner, Pr. Lt. von der Landw, Inf. des Reserv! Landw. Regts., mit der Landw. Armee-Unif., Schölvinck, Sec. Lt. | bewilligt. Stehle, Sec. Lt. im Train-Bat. Nr. 13, aus allen Hus. Regt. Nr. 10, unter Stellung à la suite dieses Regts. und Bat. kommandirt. v. Rudorff, Major und etatsmäß. Stabsoffiz. | Landw. Regts. Nr. 38 zum Hauptm., Otto, Second-Lieutenan von der Nes. des Hus. Regts. Nr. 8, Zeising,* Pr. Lt. von der Militärverhältnissen éntlafsen.