1885 / 44 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ta F 721 E 0s

168777 S | L Konkursverfahren. E pro en Sie von fllqumt, wovon die Betheiligten hiermit in Kenntniß | [68759]

Uebe neider ar Le , , ngê- | geseßt werden. Moritz Bröduer zu Marienberg wird heute. am unfäbia sei, und Konkurs beantrage, heute, am | In der Gläubigerversamml [l Jn der Fallimentsfahe des Michael P g ag Mani g Tg L 17. Februar 1885, Mittags 12 Ubr, das Konkurs- mmlung soll über die Ver- | becker, Handelsmaun ¿u N aunen- vialiren ecdifuct, @ g hr, das Konkurs- | yerfahren eröffnet. AEE E e E E Forderungen Be- | dessen Benificiarerben, ift laut ede resp.

Der Recktsanwalt Herr Scurig in Marienberg Der Kaufmann Hugo Friederici hier wird zum M.-Gladbah, den 16. Februar 1885. Königlichen Amts8geribts, Abtheilung E po

wird zum Konkursverwal?ec ernannt. Konkursverwalter ernannt. Königliches Amtsgericht. Abthei Konkursgeriht zu Boun, vom 17. Oktob o. i ° Konkuréforderungen sind bis 28. Konkursforderungen sind bis zum 11. März 1885 E S theilung I. auf Grund des Art. 510 Rhein. $ over 1884, B rf - R tin, ¿um März 1885 | bei dem Gerichte StnineDian, Tj [68778] Ko rôverfa Buchs den nacbbenannten Gläubigne D andels-Gesey- o en eilage

Es wird zur Beschlußfassung über die Wa Es wird zur Besblußfassung über die Wahl ein 1) Apothekers Junkersdorf in Si e z o U m e „E wi jur Belage fee die Wab des | aer Lari orie U U Besi fie | Hebe das Berne des Mürstermeisters | % Bfiwe Midart Pannentader f Har Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger lung eines Gläubigerausschu}ses und eintretenden | jn & Aas und eintretenden Falls über die | Anton Paletta zu Gleiwiy ift am 17, Februar bera, E zu e j Ï Yales über die k 5. 120 der Konkurs-Ordnung | fände Konkursordnung bezeichneten Gegen- IN06, I f Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- 5 Ras Avad in Berahausen C 6 : 5 zeibneten Geaensiände auf L waltec Kaufmann Josef Gdler zu Gleiwi e raktikant Rick in Bensber. y : L L - „den 20. März 1885, Bormittags 11 Uhr, Oen 8, März 1885, Vormittags 11 Uhr, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. Mär) 1885. 5) C. Vendel in Cöln, W M 44. Berlin, Freitag, den 20. Februar f 5 Po j na der angemeldeten Forderungen auf deu 24 . eten Forderungen auf | Anmeldefrist bis zum 17. März 1885. Erste Gläu- ngelber adermacer in Aacen, N erien i L béi zte L k L: L J eden 10, Mori 1688, Bormittags (1 Ubr. | vor dem tiefen Grltte Lene anab | 98 11 Use Ven Patter n | 2) EeB e uma Serie WAEAS Fem B: FORFGRE TISE. Tr Fre qn ie [0s (duo r On sa G (Que Sid E C 4 . r 1 er . i reu G R. 2 » e 1 É -SChN. rei P. è e 299. ¿i L E. j Au 2 ¿ Ot Í ; L u | j Allen Personen, wele eine zur Konkursmahße | zzzenFersonen, wele eine zur Konkursmasse ge- | 31 März 1885, Vormittags 11 Uh atis 9) Heinrih Rüdesheim in Honnef Amtlich festgestellte Course. | gf T —Ta i139 95 do. V. rückz. 100/4 |1/1. n. 1/7./84 00bz Saalbanm y | 5 | 1/1. [104.40bz G Eee e 2 Besiy baben oder zur Konkurs- Leue En Des rh ap jur Konkursmasse | Gleiwiß, den 17. Februar 1885. O qus Krings, Leicbenbitter zu Cn ic Gta Sätze E Y e ui n D Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VI.|5 | versch. |104.50b¿G |Weimar-Gera | 14 —% 1/1, [0 75bz G masse etwas schuldig sind, wird aufgegeb ¡œuldig sind, wird aufgegeben, nichts Winckel , ilhelm Heinrich an, _TUmryes umg - S: . L ¿M0 PAZAIOORO - aler) E, Se Ke L /41/1/4.0.1/10./103 00bzG B = B 1 [152509 nibts an den Gemeins{uldner zu verabfo p Gege en, ay den Semeinsculdner zu ¿cuba oder ne Gerichtéschreiber des Königlichen Amtégerichts erg, Heymann in Wicrath- Sea s G ec, Ms Voatiaa aro O Se _„! Gulden | Bayerische E Ce On. .4 | Ls, ¿U i n E 4a 1 E 77 (99 90s Dux Bodenb. À LZB s L 1182 ra zu leisten, aub die Ve: pflichtung auferlegt, von dem ciften, auch die Verpflidtung auferlegt, von dem e S : 12) Wittwe Gottfried Kayser : pater. ea holl. Währ, = 179 Mark. 1 Mark Banco = 1,60 Mark. Braunschw. 2 Y hl-Loose/— pr. f tück 197.00. Haiab. Hypoth.-Ffandbr.|5 |1/1. u. 1/7./106 10G ; A | 5 | i: Besiße der Sache und von den Forderungen, für De der Sacbe und von dea Forderungen, für | [68764] Gladba, zu Bergish- 0 Rude 320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. C Se “tvas ligr ias 12 25 E 2 aal 1401/10101 306 Bisonbahn-Prioritäts-Aotlen und Obligationos, welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung An A er Sache abgesonderte Befriedigung in In Sachen, beir. den Konkurs über das Vermögen | „; 13) Wilhelm Köpp, Lehrer zu Cöln, Woeohssel. ampraga Pra Pfde T5 1/1. u. 1/7 97 00bz G dodo, do. 14 |1/1. u. 1/7.156 50br G Aachen-Jülicher . .. .|% [1/1 .1/7.1104,00 B S Anspru nebmen, dem Konkursverwalter bis zum | 19. Mär 1885 dem Konkursverwalter bis zum | des Gutspähhters Holy zu Ruhethal, Rittersch eine neue Frist ¿ur Verifikation ihrer Forderungen Amsterúam ./100 FL |8 T8 äs Jo Il AbthellunziS 1/1. n 1/7133 00v2 G H.Henckel Oblig. rz. 105/44/1/4.0.1/10./104 50B Bergisch-Märk. I. Ser./45/1/1, . 1/7, «Viârz 1885 Anzeige zu machen. g d E 9 Anzeige zu machen. Ï A. Witteuburg, wird bekannt gemacht, daß in E bis inclufive 15. März 1885 festgeseßt worden do 00 VIL. |2 Mj Maa b BIPUI Tode 8t/3 | 1/3 l ‘1791 00bz Kali-Werke Aschersleb.|5 |1/6.n.1/12./101,20bz do. do. II. Ser./45/1/1. dr Königlicves E ¿u Marienberg i. S. epto N L Ait 19A a den 2D n neEA den Gläubigerversamm- Königliches Amtsgericht. : Brüss. 0. Antw./100 Fr. le Lübecker50ThlIr.-L LSt. 131 UE La Krupp. Obl. rz. 110 abg. |5 ele 110,756 Bs IIT. e , E S n L De „Landgraf. aile ISge E ung au esbluß gefaßt werden soll üb ie Ï S 0 do. 1100 Vy: i j Dec E S G R Meckl. Hyp.-Pfd.I. rz.125 431/1. n.1 T7T|—,— ©, it. B. 0. 11/1, u. 1/4. 4400 Z Beglaubigt: Köhler, G. S. Dit eas Beglaubigung: dauer des Pacbtverhbältnisses. Or Me YOTD 7 [08BAt] Konkursverfahren ASlin Plätze /100 Kr. 1 ar que E dog e L PF- As D at, do, rz.100/44| versch. [100.808 do. Lit. C. . ./34/1/1. u. 1/7,97.30bzB ! erner, Gerichtsschreiber. Hageuoty, den 18. Februar 1885. Das Konkursverfah Y E Kopenhagen . ./100 Kr. (10 T. fe Oldenb 10 Thle Lf, gt 13 1/2, [150 7óbz Meininger Hyp.-Findbr./44/1/1. u. 1/7. 100,50B/ do. IV. Ser. L /48/1/1, L en Der Gericbtsscreiber : F erfahren über das Vermögen der Tondon . . « « -«|L L. Strl. Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 |15/4. n. 10.95 60bz [4 1/1. u. 1/7.199 75bz& do. V. Ser... J u 1/0400

- E do do 17 [68839] @ (Gy | [68836] L. 8) W. Tw rau Julie Sophie Heilmann, geb. Eise i 195 60bz Txordd.Grund-K.-Hyp.-A|5 |1/4.0.1/10./101,60G Jo. VL for (4111/1. n. 1/7./105.74B Faro Tröfiuung, itätagebi i Piakte a L L O Pendie ‘16 L T. 100,00G do. VIL. Ser. conv. . .44/1/1. u. 1/7./104,00G

: Oe i Actuaritätsgebülfe nhaberin der Fitma J. Heilmann in j : 1100 Fr. 8 T. Norâd. Hyp.-Pfandbr. . g Ueber das Vermögen des Kaufmauns C. F. | Ueber sfentlihe Bekanntmachung. gehülfe. wird, nahdem der in dem Bercieitbterntas a “a * * ‘1100 Fr. 2 M. L Vom Staat erworbene Bisonbahnon, reie Ap en nf@br. (44 1/4.0.1/10,109.50G do. T S * TaE1/L n. 1/7,/104006b G R U en zu Minden it am 19. Februar 188d, waarenhä dl E des Eisen- und Spiel- [68786] Konf s 15. Januar 1885 angenommene Zwangsvergleich B da eat 3 1100 FL y Altona-Kieler St.-Act. 4 | L ab.240,75 G do. da: |4 11/1. n. T: 160.75@& do. p R 5 11/1. U. 103,20bz CaE 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | brücken fd ers „Fr edrih Frank zu Zwei-} i ur verfahren. durch rechtsfräftigen Beschluß von demselben Tage vdaT e T E T Borlin-Hamburger »_, 4 | 1/1. lab —-— Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120/5 1/1 m. 1/7.1107 00B de: Aach -Düss.LIT.Em.|4 |1/1, n. 1/7.|—,— eva Dann C. A, Wiebe zu Minden zum Éabice wn rv: Skis arie des Kgl. Amtsgerichts In dem Konkursverfahren über das Vermögen der bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. i Wia vat W100 FL i 165,05bz Bresl.- Schweidn.- Freib. 4 1/1. jab.117,20bz E T Ten O (1/1 u. 1/7 /102.50bz@ |do. As IIL.Em'|44/1/1. ‘1/7103 80bz Offener Arrest im Si L: _* | anwalt Trite 0 Sieibtliden ald Aftten Anhaberin der Färberei und Drueckerei von its ae ggr g do . /100 FI. 2 M.” [164,35 Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 94 vers. | 1906 e T e 110 441/L. u. 1/7,100.006 |do.Dortmund-SoestI.Ser4 |1/1. n. 1/7.|—,— A Eb inne des J: 108 der K. O, ernannt ; a onfursverwalter - Kampf: Anua, geb. Schliemann, des Jo- Königliches Amtsgericht. - Plätze/100 Fr. ï L ei Niederschl.-Märk. St.-A.4 E {. J Jo MIL 1à. 100. 1/1. u. 1/7.198 80bz G do. d: II.Ser. 4411/1. u. 1; m O bis zum 10, März 1885. Der ta 2 haun Friedrih Ferdinand Kampf Wittwe, ift Steiger. o Plätze 100 Liré En Oberichl ACDE. 134 1/1. u. 1/7.|ab.273,75 G r R V D 1/7196 106 do. ie Bncta P A & L s e o bis Me 1885 | Iäuft bis A e N er Forderungen (A rug Hv bestrittener, bezw. nachträgli [68849] R L E le do. [100 Láre E e R L Pr. B.-Kredit-B. unkdb.| z ht s iLEm. 44 1/1. 1/7 103,80bx ne S ) er o s J i orderungen, io f z ; 9 E Z i N | 214.8 s | L 9! U N Pr AL A T0: merft Gläubi E ift Tagfalct auf M ersten Gläubigerversammlung | der Gemein] culdnerin genden Borrdblags ‘zu , In dem Theod. Wagnerschen Konkurse soll u. i ‘100 S R: z 219 80ba Ansländisobs Fonds. 0 R DI es. 100 1888: grob g 103.106 Meg n E “T. —_— g T E âubigerversammlung zur Wahl eines an- März 1885, V I2ORR den sechszehnten | einem Zwangsvergleiche, eintretenden Falls au zur eine zweite Abschlagsvertheilung erfolgen. Dazu sind Warschau C IIOO:SR. 215 00bz Bukarester Stadt-Anl. .|5 11/5.0.1/11./93,50bz G do V Virz.100 1886/5 | versch. [101 30G äo, do. IullI Ser.44/1/1. u. 1/7.|—— ren Verwalters, sowie über die Best-llung eines | Prüf , Vormittags zehu Uhr, und zum Abnahme der Schlußre&nung des Verroalters Ter- 6841 M. 67 H verfügbar. Zu berück)chtigen sind —— . Pinnländische Loose . .|—| pr. Stück [47 80bz Jda elb 4111/1. u. 1/7./110.00G Berlin-Ankhalt. AÀ. n. B.\44/1/1. u. 1/7./103,90G Gläubigeraussbusses auf den 19, März 1885, L geemia Tagfahrt_ auf Montag, den | min bezw. Vergleibstermin auf Diensta bes 136 833 M 39 S niÞt bevorrechtigte Forderun E do. Staats-Anleihe 4 U D e A martuen r n e LOO ava dl 199 25bz G ao Tát: Q. 1401/1 1/7.1104,00B Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfunastermiz | Hreizehnten April 1885, Vormittags zehn | 17. März 1885, Nachmittags 124 Uhr en] Plettenberg, 19. Februar 1885 E Geld Sorten und Banknoten. Italienische Rente . . .5 1/1. n.1/7./98,00G E N 7 [114006 D (Obeciaun IATIUIL w T Tie auf deu 19. März 1885, Vormittags 104 Uhr Uhr, im Situngssaal des Kgl. Amtsgerichts im | dem Amtsgerichte bi-rselbst anberaumt. N Der Verwalter. Dukaten pr. Stück A A do do. KkL5 |1/L; u, 1/7.198,00G Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz. S 110506 Berlin-Dresd. v: Sk gar.I4L1/A1 1/10 [104,006 vor dem unterzeicbneten Amtsgericht, Zimmer Nr. 99 Justizgebäude dahier anberaumt. Hamburg, den 19. Februar r vds R E E govereigns PY. Stück 20,43 G Taxemb.Staata-Ánl. v.89 4 |1/4n.1/10,/10175G D M 160 wr A E a Par O i «. 77. A Minden, den 19. Februar 1885. Zweibrücken, 18, Februar 1885, Ho.l ste, Gerichtsschreiber des Amtêaericbis [68772] - 90-Franes-Stück 16,18bz New-Yorker Stadt-Anl. |6 1/1 n. 1/7128 25ebz & 0. Z. 9 1/L. u, 1/4 x r N O Königliches Amtsgericht. ; Gerichtssreiberei des Kal. Amtsgerichts : , reiber des Amtsgerichts. / Konkursverfahren. Dollars pr. Stück 14.1856 N T er A Be G. 1873 T U E q E A N A POLNS 77 E E (68775) Konkursverfah Gib Ter Qearevertaheen er bas Becuibgen des Mparins pre SEN e 2A e 00B |NorwegischeAnl.del8844 15/3. 15/9. 100.1008 B e rz. 10044 1/1. n. 1/7100 706B® S |Borl.-Hamb. I. n. IL Em. 4 (1/1. u. 1/7/102,10bzE k f Ne onigli [68779] D) “R R Das K f f 11 reit, Die 7 A ois Mehlhändler in Séhlettstadt, do e, ah 900 Lp Pee g s 20 49bz Oesterr. Gold-Rente . 4 [1/4.0.1/10.|88,50G do. kündb. 4 /1/4:1.1/10. Aich do. III. conyv. 1441/1. i /7.1104 60G Das Königliche Amtsgericht München L. i Konkursverfahren „Konkursverfahren über das Vermögen des | 96 ‘g awdem der in dem Vergleichstermine vom E, O, Pee L S115 do. do. 1.4 1/4.9.1/10.188,90B Pr. Centr.-Comm.-Oblig./4 /1/4.0.1/10.1100.75bzG Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B./4 1/1 u. 1/7.|—.— M As A. für Civilsachen, [ In dem Konkuréêve: fahren über vis Vermög S o Rae f Tann wird a Me Beschluß voza A Ae E L a p E S E. do. Papier-Rente e A 68 E I Pr Éyp R 12041/1/1 n, 1/7,/107,25G Ja: Tát, C. nenel4 |1/1. n. 1/7./102.00bz er das Vermögen des Schneidermeisters | des Kaufmanns M fz ermogen } vyaltung des Schlußtermins “hier- R T ligen Beschluß vom 26. Januar 18835 AUOET. S / S do. do. .4%/1/5.0.1/11.168,(0/ “E r es 10015 1/1. L 1/71—,— 4 Tit. D. neue!44/1/1. n. 1/7./104.106 KI. f. Auton Scindlec, Rindermaikt 8 “id j T artug Benthner zu Beuthen dur aufgehsben. y bestätigt ift, hierdur% aufgehoben. do. Silbergulden pr. 100 FI. . S, Îa Jd: 5 1/3. n. 1/9. 81 69B 0, ". YZ, E M, A 10d 50G 5 . Tit E U u 1/7803 80bzG Trag: des Kavftnanned- Dietrich Ffm agg fer Ben E P L mans e Tuer, ist zur Abnahme der Hilders, den 18. Februar 1885. Séhlettstadt, den 18. Februar 1885. Russische Banknoten pr. 100 N o Silber-Rente .44/1/1. u, 1/7.109,50B 6 e M R R 155 G 09 E S U 17 La burg am 17, Februar 1885, Vormittags 104 Uhr, | Einwendungen gegen das Scblußverzeibuiß, der Let O S Vas Nate Amitgeri@t, Zinafuss dor Reichabank : Wecueer h 0m do. do. ,/44/1/4.0.1/10./69,60 8 do. nx {e 100/44 wersch. |102.00bzG |Berl.-8t.IL III.u.VI. gar. 4 1/4.u.1/10/102 608 M e i "| der Vertheilung zu vérdsidtitenter Some 68 Der Gerichte Diebl Fonds- nnd Staats - Paplere do. 250F1.-Loose 1854 4 | U L _—— do VIILn.X. rz, 100/4 11/1. n, 1/7.199,0002 @ Braunschweigische . . „4411/1 n. 1/7. 105,50 B erwaitler ¿ e ta 0) 2 7 a n 758 / Vretver tee 0 M E . 3 dit-L 1 58 r. Ste Cini fas i . «A eds . P | /, \ 02.0 j A 14 [1 j ‘4 T —,— hier. téanwalt Max Durlaer | und zur Beschlußfassung der Gläubiger über de | Konkursverfahren. —— Dentsch. Reichs-Anleihe|4 |1/4,0.1/10./104,40B 4 1860er o 6 n.1/11.(120,00B Pr Byp-V.-A.-G, Oortif S T: Be be, 0 S D A, Me 2

S nicht verwerthtaren Verms i 5 -- S ] he) / | Offener Arrest erlafsen, Anzeigefrift auf Grund | termin auf rmögenéfiücke d-r Schluß- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des d Konkursverfahren. Consolid.Preuss.Anleihe4#/ un E

ie 1105S (1/1. n. 1/788 80bs |Oberlans. Pr. St.| 0|—| | 1/1. [78,00bzG i: F 1A | 5 | |5 | 1/1. |118.60G |

M

9

R E Ee E T

R F

E

—————— j

2 ILRG

F 2A

4 u 4 u 4 u

M

Et

r

f u En

u U U u Uu u u u,

Zq09 ‘00140

| A do do. do. 1864— pr. Stück |302,00bzB | Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 44 versch. /10250B lo Til. laat J desselben und Anmeldefrift für die Konkursford d s ; Fuhrmanus R j d do. 4 ;¿red.-Pf.-Br./4411/5.u.1/11.|—,— S L araab. 3 | j 41) 1/7.1103,90G Kf i erun- en 14. März 1885 T H. Napp in Kiel wird zi In dem 7 Ó _ 0. ; . a do.Bodenkred.-Pf.-Br. 45 /5.u.1/11. ph o: Jo. 4 yersch. [100 60G do. Lit. G. . 4411/1. u. 1/7./103, 5 S SRORA bemienag, den 16, März 1885, en lan Köntalichen Ta ags Duett ü Been A Ian des Verwalters, mte Gaäfiwicths: Grid Gier e Tit a On 20 u | MAeG Pester E: 6 L u. i (. H On! Schles Bodenkr.-Pfndbr.|5 | verei. [103,00G do. Lit. H. L 1020s e : in Beschl en Haufe auf der Gerichtéf jierse : T Bui n Cinwendungen gegen das Sclußver- | in Folge eines E Data A O o IGOEGAN: do. 0. Kleiner u, 1/00 do. do. rz. 110/44| versch. 1107.20 9. it, K. . .44/1/1. u. 1/7./103 20G » g, Dahltermin, zur Beschlußfassung über die Wahl | Nr 7, e er Serichtéstraße hierselbst, Zimmer leihniß der bei der Vertheilung zu beridfiticeten R R T A Ds na Éaata-SMUILaCNEnE Bt /L. abe Polnische Pfandbriefe .5 1/1. u. 1/7.067 tert t ae äs. Fu 1/1. n. 1/7./99 36G do. de 1876 . 5 1/4.n.1/10./102,70bz@ | eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- | Beuthen O-S,, den 17, Februar 1885 Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | termin quf ec Senats Erm s e, 1341/1 u. 1/7.199.00bs do. Liquidationspfbr. 4 1/6.0.1/12.59 2002 |Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. 5 1/1. u. 1/7. 100102 do, de 1879 .|5 [1/4.n.1/10./102 70G ausschusses, dann liber die in $8. 19 und 125 der | Der Gerichté)chreiler des Königlichen Amtsgerichts, | Sb Peel ceverwertheten Vermögensstücke ‘der Montag, den 2. März 18 Nenmürkischo do, (41/1 m. 1/7 O Go) Röm, Stadt-Anleihe L (I/Fm l T e ett Nat p 41 1/1. n. 1/7,/101,76bzG |Coln-Mindener I. Em. „41/1. u. 1/7 |—— A urbordoung beicibneten firagen ift auf er des Köni mtsgerihta, Stblußtermin auf a Vormittaas 10 Ur 85, “ec ah 70e 7 i (1.0.02 70bzG |Rumän, St.-Anl, grousos Ves Is o890B Sdo do. rz. 1104 N 1/7./97.10bz @ do, II. Em. 18534 Lei 102.25 B af, Den ° urz 1885, [68774] J « d arz $5, Vormitta 8 111 vor de Ltd ad ' erlin. Stadt- z e o h 5. 2 do. mittel | u. / 4190), 4 d Bod.-Kr.-Pf dbr. 4 versch. 101,30 G do. TII. Em. A4 1/4.n.1/10. 2,25] ee agen BeFmiltags 94 Uhr 774 Konfuröberfahren (Ln fte e h (Me SoniEn Hadeniatt vat a pen ana T (4a, auten an E E io Ur En A4 T0 [02G Sas Be auf @ as Konkursverfabren über das Vermögen des 5 R Februar 1885, : Der VerglcihEvorsblag und die Erklärung des Moe S eihe r Sa 7): Bag do. Staats-Obligationen 6 1/1, n. 20, g 108 s. IV. Em. 4 11/4.n.1/10. 102,20bz @ «f t! . April 1885, aufmanns Richard Behme hierselb wird ônigliches Amtsgericht. Abtheilung 11, Gläubigeraus\{u}es find auf der Gerichtés G e Casseler StadtAnel 1e E NAES do. do. Kleine |1/1.fu. 1/7./104. Prioritäts-Aotlon do. V, Em. 4 |1/1. u. 1/7./102,20bz@ Vormittags 10 Uhr, nad erfolgter Athaltung des Schlußtermins hier- gez. Dr. Mer8mann. niedergelegt. N. 2 d./84 D HE Cölner Stadt-Anleihe . 44 1/ do. do. fund. 5 [1/6.0,1/12./99,90bz Bisenbaku-Stamm- und Stamm-Prioritàts-Aoten, äd. VI Em. 44 1/40.1/10./105 80bzG

beide Termine im dicégerichtliche z d Veröffentlicht : He B E eig (4 11/1. n. 1/7/102,006 nd. 5 E . Em. /44 1/4 Nr. 1/0, E s "Brannscweig, den 14, Februar 1885 E R AIE O L N Se 1SEO, Ns Btadt-ObLIV n.V.S. 4 / O i, L Kioinels Ven. 10) 25bz Div. pro/1883/1884| | B n E E 104.00bs München, den 18, Februar 1885. Herzogliches Amtsgericht A [68755] Beschluß Gerichtsschreiber E Rae ; Königsbg.Stadt-Anleihe 4 (1/ A do. do. amort. |1/4:0.1/10. 94,106 Aachen-Jülich . | 5 | 111 L0bs “|D.N. Lloyd (Rost.-Wrn.)/4 (1/1. u. 1/7. 95.00G Der gescäftêleitende Königl. Gerihts\ch reiber : e Das Konkursverf | R nigliden Amtsgerichts. 0stpreuss. Prov.-Oblig.\4 1/1. u. 1/7. 102.506 do, do. kleine/ 1/4n.1/10, 94 20B Aach.-Mastricht :| 22 | N Halberstadt - Blankenb. |4 |1/1. n. 1/7.199,90bz G E [68787 N Eélossers Ab Gua diEos das Vermögen des | [68765] Konk vanortl Bheinprovinz-Oblig. - 4 T O 102/206 Russ.-Engl. Anl. de 1822/5 |1/3. u. 1/9./97,90bz Altonbuns -Zolts 104 208. Tóbz |Halle-8.-G. v.St.gar.A.B. 44 1/4.n. 1104 00bz E 1] Konkursverfahren M uermaln i pezereihändlers Johaun Peter on ursverfahren. Westpreuss. Prov.-Anl. /4.u. Mei E do. do. àe 18593 1/5,0.1/11./73,C0bz Berlin-Dresden .| S e Lit. C. gar. 44 7.|\—,— . in Heiligenhaus wird hierdurch | Das Korkursve! fahren über das Vermögen des Behulây. d. Berl. Kauf. 44/1. E 110. 50bz G do, do. de 1862/5 |1/5.u.1/11./97,75bz Crefelder L t Lübeck-Büchen garant.|4 | l g „5Obz A OE Märkisch-Posener conv./43| ;

{68837] D) E I M N ir S : x 7 LOLIS 4 | Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | geangels einer den Kosten des Verfahrens ent- | Bäermeisters Albert Rost hier, wird nach er- s S A 17 105 00B do, -- do, kleinen E O 93,90 G Magdéb.-Halberst Mi 1/10 |--,—

Ueber das Vermögen des Kaufma Gutsbesigers Jacob Feldt aus Villisaß ift zur sprechenden Masse aufgehoben. folgter Abhaltung des Schlußtermins hi 5 L ; consol, Anl, 1870/5 (1/2. u. 1/8] De Osiberg zu Neheim wird heute n Er S Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderungen Laugenberg, den 16. Februar 1885, gehoben. : N Wee : pl n do, Dn 18716 10-0. B ne 168 00a 4 « 1873 4 1104,20bz G A 0, D | « , z &

S E E E T d T U A Do: N R “T E a ih fe T E ITRAT T a TS T RL M E” ZAIES r S E D R L L E E T Pai e O

\ |

Uu

Ea

1885, Nackmittags 4} Ubr, das Konkarsverfah A Königliches Amtsgericht. Weimar, den 16. Februar 188: do, 1/1. u. 1/7,/97,25bz do do. kleines 1/3. u. 1/9./98,25 B Lübeck-Büchen . „1168.9 : u.

Faet, gs 47 Ubr, das Konkursverfahren den 7. April 1885, Vormittags 9 Uhr, Füngling. Das Sr O Sa N Landschaftl. Central. 4 |1/1. u. 1/7. 102 70bz®* R T 18725 |1/4.0.1/10.19825B ck- Mainz-Ludwigsh. 108 50bz Magdeb.-Leipzig Lit. A [44 1106406

Der Sparkasscnrendant, Neferentar a. D. Dinsl vor dem Königlichen Amtsgerichte hier)elbst Zimmer r E E : M i chel 3 gericht, Kur- und Neumärk. /34/1/1. u. G 99,006 l ao âs kloinelb 1/4.0.1/10. 98,95 B Marienb.-Mlawka)| g :

n Mee Fparkafs.nrendant, Referentar a. D, Dinslage | Nr. 9, anberaumt. A LePraO] Í cia ide do. nene/34 1/1. n. 1/7,/96 900 | ¿18796 [1/6.0. 1 Mekl. Frdr.Franz.

L ee es ec luß. [68785] E S do 4 [1/1 102.10bz eh 2h Kk] Ol D 1/6.0.1/12. 98'30ebz B Miünst.-Ensc S 8 z M E Ta 8 9, Kleine 0,1/12.195, L.-IUNSC |

Konkursforderungen Kind L g Briesen W./Pr., den 12. Februar 1885. n d uv Gent 5 Ü |; J . | 1885 bet tem Serie E E t v. Studziehöki, In dem Kozkurkverfahrer über das Vermögen des Konfursverfahren. Ostprenssische A . 1/7./96 (0bz 4 Anleihe 1875. . . .44/1/4.u.1/10./91,30bz Nordh. - Erf. . .

i iri ; E Kaufmauns Hugo Witt hie: 9 | : j Es wird zur Beschli “e y : Gerichts\{reiber des Königlichen Amtagerich fti Ug hiez:selbst ist na rets- Das Konkursverfahren üb ( do. (1/1. u. 1/7102 90bzG E Kleine'44/1/4.01.1/10./91,509B Ostpr. Südbahn . anderen Verivalters, some fiber die Bestellun s s di E des Zwangsvergleihs die Auf- | Kaufmanns P. C, Ernust d Polei-DicMeia wied Pommersche . . . . ./34/1/1. u. 1/7./96,50bz @ e a 1/1 u. 1/7.199,75bz Starg.-Posen gar. Släubigerausschusses unv eintretenden F (g. ih [68788] j Marienb: nlursverfahrens bes{lofsen worden, nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins - und do. 4 (1/1. n. 1/7,/101,75bz B do. dô. kleine'5 |1/1. u. 1/7./19975bz 1f Weim.Gera (gar.) die in 8. 120 der Konkursordnung etbneten Bekanntma Ung. is obi R ¿ Lune 1885. vollzogener Schlußvertheilung hterdurch au oben. do. T R do do. 1880... 4 [S Lea DEs s do. 24 Conv. Gegenstände auf ; Das Konkurdvexfabren- bes vei T A v tg iches 2 mtsgericht. L. Wismar, den 18. Februar 1885. . do. Landes-RKr. 11/1. u. 1/6/77 O E O 90bz B do. den 9, März 1885, Vormittags 10 Uhr Buckan verstorbenen Wittwe des Kaufmanns [68760] L. : Großherzogliches Amtsgericht. Posensche, neue . ./4 1/1. u. 41101,90bs do. Gold-Rente . . ..6 |1/6.n.1/12./110,00410bz Werra-Bahn . . -| g zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ‘auf Friß pre alie Johanne, geb. Büdeler, wird Konkursverfahren. Beglaubigt: Se itand L ‘11797606 do. Orient-Anleihe I. .5 11/6.n.1/ 12./65,10à20bz j Albrechtsbabn. .| en 16. April 1885, Vormittags 10 Uhr, erfolgter Abhaitung des Schlußtermins hier-| In dem Konkursverfahren über das Vermögen H. Fischer, Akt.-Geh. ROENEO R i U 1571102306 do. do, F |! 16m/11. a Amst Rotterdam 2 s 0 O do. 0, . 5 |1/9,0.1/11./09 Anussig-Teplitz .

vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt, | "70 aufgehoben des Hofbesiters ch c , : E i / AUcn Personen, welche cine zur Konkursma es Buckan, den 18. Februar 1885. dorf ift A! Zohaun Siebert zu Pr. Königs- ê f c do. landsch. Lit. A./34/1/1. u. 1/7/9720 8 do. Nicolai-Oblig. . . .4 |1/5.u1.1/11./86,80bz Baltische (gar.) . börige Satte in Besih haben oder zur Konkurs: Königliches Amtsgericht, Stadtbezirk. Walters, pur Sitte doe Canuna Des Bir: Tarif- etc. Veränderungen do, M0, do, (4 L 1 do, do. Kleine 4 |1/5.0.1/11 |86.80bz Böh.West.(5gar.)

M L Ua Mit ie | 4 Schebung von Einwendungen gegen | der CeutsCh Ï do. do. do. 44/1/1. n. 1/7.102,25bz * Poln. Sehatzoblig. 4 |1/4.n.1/10./91,10G BuschtiehraderB. ig fi rd aufgegeben, nit das Sclußverzeichniß der bei der Vertheilung zu en Eisenbahnen do do. Lít.C.L.IT.4 |1/1. u. 1/7./102,10bzG : 24 r u Kleinol4 1/4n.1/ 10./91.C0bz Dux Bodanbach ;|

an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu (68742) berüdcksichtigenden F 2 j : 0 % ; à i Forderungen und á Nr. ù 1441/1. u. 1/7.|—.— . Q | G é o llten, auch dle Versi /ing auferlene von dem | her Ne bes’ SUME c Beda uldee | Gan d Gie hee, die nit verwerihbaten | [58840] n o. do do, I M Lm VOTObaG | d: Pr-Anicibe do 18S (T 1 (4B O B (Me Jetzt welche fie aus der Sace aden Befriedi ¡Urt | hier, wird das Konkurtverfahren ein ut SEpus a D N der Schlußtermin auf Vom 1. April d. Js. ab wird die direkte P do. do. do. 11.44 1/1. S h 5. Anleibe Stiegl. .|5 |1 /4.n.1/10./67,00G Gal (CarILB.)gar. in Anspru nehmen, dem Konkursverwaliec bis u | Finsterwalde, den 13, Februar 1885. vet Lein RIA 1885, Vormittags 11 Uhr, | sonen- und Gepäck-Expedition zwischen Doëtmund Schlew. H.L.Krd.Pfb.|4 1/1. n. 1/7./102 30B Go E o (6. [1/40.1/10008 «Obs C 1. April 1886 Vuaieice 1m: macben, zum Königliches Ämtegericht. Nr] Len Amt?gerichte hierselbst, Zimmer | (Rh) einerseits und Stationen der Strecke Eller— Westfälische 1/1, u. 1/7./102,60B Boden. Kredit .. 5 |1/L n. 1/7./95,30bz G L COLUS, (* Königliches Amtsgericht zu Neheim S E M A Marieuburg, den 17. Fe! K Lroisdorf—Niederlahnfstein andererseits via Hörde— Westpr., rittersch. ./34/1/1. u. 1/6. 96,406 do. Centr.Bodenkr.-Pf. 6 “u. 1/7/88/90bz Krp.Rudolfsb.gar| 44 I E O \ [68741] Bekanntm a h g, T e Fehrgar 1885. Mettmann—Düsseldorf aufgehoben, wodurch Larif- do. do. ..4 1/1.u. 102 E Schwedische St.-Anl. 75/45 1104,30 Kursk-Kiew . .|10,10|

ee) B l Das Konkursverf î ung, 4 Gerichts\ch{reiber des Köriglichen Amtsgeri Grböhungen infofern eintreten, als fi die Fahr- D e A E 102708 do. Hyp.-Pfandbr. 7444 1/8./101,90 G Lüttich-Limburg | c anntmachung. Friedrich erma ahren Über das Vermögen von »ckes Königlichen Amtsgerichts 1. } preise zwisen den genannten Stationen über die ï E T 102 70G 14 L neue : bia @ O ei

do. e R » das 5 E nun Kraußer, Mehl- u á bezeihnete Route bei Be : ; | do. Neulandsch.II. U / Ueber das Vermögen d:.8s Müllermeisters Ju- | toffelhändler in Frankenthal hl- und Kar- | [68743] nußung der bis beziehungs Hannoyversche . . . «/4 |1/4.0.1/10.|—,— do. St.-Pfdbr. 80 u. 83/4411, 0.1/5, 101,00bzG ÎOest.Nawb.A pSt 43/20

1/4.0.1/10. Serb. Eisenb.-Hyp.-ObI.|5 H . 1/7./86,25bz do. B.Elbth.ÆépS8t 5

lîns Tre i : Et = , is auf Gr L s weise ab Düsseldorf zur Ausgab unker in Schweidniß wird heute, am | retsfräftig bestätigten Zwangsvergleichs E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Billete in einzelnen Fällen um 10 bis a0 Be a (Hessen-Nassan R110 102306 86,25b 5 ; L L Serbische Rente . .. 9 (1/1. .190,090Z Reichenb.-Pard. .| 3,81 Lanenburger 1/1. u. U Stockholmer Stadt-Anl./4 |15./ .197,00bz & Rnss.Staatsb. gar T4 Q j «l . , «D . | Q

18, Februar ! 885 i G K = it , 4 ain ofe r fet Vormitta,s.11 Uhr, das Konkurs- Aa EN u e. e Sllißrenreng des t N dee ette, Se S E Aetlen höher stellen, als bei der bisherigen direkten Kur- u. Neumärk. Verwalter: Kaufniann F. A. Schmidt hierselbst. | s{reiberet 3 Belägen bei der Gerichts- | definitiven Verwalter bef E er zum | Abfertigung. - F E L Q E L . zur Einsicht niedergel i 5; erwalter bestellt worden. Cöln, den 18. 4 [1/4.0.1/10./102,2002 R : A C z e Erste Gläubigerversammlung: 4, März 1885, | hebung ctwaiaer Eiunendeae sowie zur Er-| Mühlberg, den 13. Februar 1885, Namens e bukeitiiten Vängilgens Dai + 1/40.1/10 0210& a 0 E L 11/8, 6 1/9. 1750B E n : Preussische 4 |1/4.0.1/10./102, do. 400Fr.-Loose vollg. fr. |4040B Sehvveis.Oentralb| Rhein. u. Westf. . ./4 |[1/4.0.1/10. Ñ s S4 s “g 4 4

Vorwittags 11 Uhr, 9. en (Oie Königliches Amts è

Anmeldefrist bis zum 1. April 1885. Cebibe Lal BEGLHERS 9 Uhr, im Amtsgerichts- Beglaubigt: Bien ler, Geridbtöschreib Me A D RAL Dio: A Ï | i

Br Prüfungstermin: 11, April 1885, Frankenthal, 18. Februar 1885 S : 2 GESEPEIE Io) Sächsische : 11/4.0.1/10 102,40G do. Tabaks-Regie-Act. 4 | n 7 ae dos A ormittags 10 Uhr. Gericbts{chreiber des K Amtsgerichts. [68773] [68846] Aachen. Jülicher Ciséntatig A M u, 102, Ungarische Goidrente .| 1/1. u. 1/7.81,60bz do. Unionsb.

Scivuie O osdepli M Wei i i 1/4.9.1/10./102 4002 do. do. mittel/4 1/1. n. 1/7,82,00 B Jo TaR Siceibiie ven I R Lene ärz 1885. eismann, K. Sekretär. Das till rtBgericht München E, “Mit dem 1. April c. tritt ein neuer Lokaltarif , (8ehleswig-Holstein .4 |1/4.0.1/10./102,40bs Ph do, kl. 4 1/1 n. 1/782. 20bz 500r| güdöst.(L)p.S.i.M Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV [68844] tal t 17 S s L me E 6 a e ens von a Fahrzeugen und Baliacls Se A Lee, G do. Go1d-Invest.-Anl./5 V n, d 2 s J Uag Gele EN) E / In dem Konkurse über das Vermöge 18. Oktober 1884 über den Nacblaß des M benden LZhieren in Kraft. Auskunft ertheilen Ayerische ANeLIS . Meh eme do. Papierrente . . 9 1/0.u.1/12. Cf | [Vorarlberg (gar.)

n d » ehl- | unsere Güter-Expeditionen. Bremer Anleihe de 1884/4 1/2. u. 1/8.|—. : "Stück [222 60G 4 R

M.-Gladbach bestehenden Bayerischen Bie und Spezereihändlers Peter Scheller dahier | Aachen, den 18. Nébruar 1885, Grossherzogl. Hess. Obl. do. Loose pr. Stück Warsch. - Teresp

4 4 1 41 /5.15/11|104,10b E t br j eröffnete Konkursv 3 f [Ae eure do. 8t.-Eisenb.-Anl. 5 |1/1. n. 1/7./101,20bz S Md Konkursverfahren. f ate wb tro dra ph n ift zu der von dem | beendigt E als durch Zwangéêvergleich Die Direction. Hamburger A. f H u. 1/9, do. do. Kl./5 |1/1. n. 1/7,/101.20G War.-W. p.8.LM.| 10 | ; f l 341 4 11 4 4 3

33,00bz Lit.B.4 .{102,50bz 195.00bz |Magdebrg.-Wittenberge 4 7.|—,— A Í do. do. 3 ._ 87.10bz 51,75bz * S |Mainz-Lndw. 68-69 gar. 4 (1/1. u. 1/7.| A ves do do. 1875 1876/5 |1/3. u. 1/9./102,30G [D LDES do. do. I. n.11. 1878/5 |1/3, n. 1/9.|—— 36,10bz G do do. 1874 conv./4 |1/4.n.1/10./101,80bz Ee E I L wp | A Münst.-Ensch., v.St. gar. 43 U Je | 1/1. |8400bzG “| Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 |1/1. n. 1/7./102,00bz 7/25 30 B do. IL Ser. à 624 Thlr. 4 1/1. u. 1/7./101,00B 148, 75bz do. Oblig. I. u.1I. Ser. 4 .1/7./101,70 & 273.00bz do. III. Ser. 4 1/1. u. E 6300s K.f.| Nordd, Lloyd (Bremen) 4 1/4.u.1/10./99,30G 196,60bzB (|Nordhausen-Erfurt I. E.44/1/1. u. 1/7.|—,— 79 Tóbz do, dd, [4 [1/1. n. 1/7.1101,30 B . 1157 75bzG Oberschlesische Lit. A./4 |1/1. u. 1/7.|—-— 198 39bz G do. Lát. B.1841/L u 1/71 86 (0bz do. Lit. C. u. D.|4 11/1. n. 1/7./102,00G 112 60Þbz do. gar. Lit. E./34/1/4.n.1/10.|—— 112 40bz do. gar. 34 Lit. F./44/1/4.0.1/10./103.90@ 63,20 do. Iát. G.(44/1/1. u. 1/7./103.90& 76,50bz G do. gar. 49/6 Lit. H.441/1. n. 1/7./103,906 3/163,75bz G do. Em. v. 1873/4 1/1. u. 1/7./102 50B 12,60 G do. do. .v. 1874/44/1/1. u. 1/7.|—,— 509,50bz do. do. v, 1879/44/1/1. n. 1/7.1106,40bz 75 30bz & do. do. v. 1880/441/1. u. 1/7] 292 09G do. do. v. 18834 11/1 u U 325,50bz do. * (Brieg-Neisse)/43/1/1. u. 1/7. 63,70bz do. Niederschl. Zwgb./34/1/1. n. 1/7. 96,75 & .7|132,75bz G do. (Stargard-Posen)|4 |1/4.n.1/10.|--,— ‘n.7|65,40bz I1rf.| do. 1II. u. IIL Em./44/1/4.0.1/10. 65,10 G Oels-Gnesen 41/1/4,0.1/10. 92,30bz Ostpreuss. Südb. A. B. C./44/1/1. u. 1/7. 61,30bz G Rechte Oderufer . . . .44/1/1. n. 1/7. 67 25bz G do. . Ser./4 (1/1. n. 1/7. 23 75bz G Rheinische 4 11/1. u. 1/ T do. II. Em. y. St. gar./34/1/1 75 00bz G do. IIL Em. v.58 u. 60/441/1. u. 1/7. S do. do. v. 62, 64 n.65/43/1/4.0.1/10. 98 20bz do. do. 1869,71. 73/44/1/4.u.1/10. 98 50bz do. Cöln-Crefelder ./44/1/1. L 1/1, u. U/7, 1/18/71.

\

cir

tr

T F T L T

E I A A

D A AROMOOOIMIE-AOS b

et C D 2400 19 ‘#42,

ck wr

p I J 0 P O R D

Per

Pfandbriefe.

E R O R O

R RROO

wr

ZE RIOAAnO

wr b

wor

A ck= ck

n

—_— R

Rentenbriefe.

P

I I T ERLL L LH1I

aaa ooOR| G G E a j a R O O

| . |222,10bzG |gaalbahn gar. conyv. . .4 . [89,30bz& |Sehleswiger . ..- « - 4} i; _|—— Thüringer I. u. TII. Serie 4 11/1. _1/7.\—. 43,80bz G do. I. Serie . . .441/1. n. 1/7./104,25G 67,00bz G do. IV. Serie . . 4511/1. i; 1104 25& 109.50bz do. V. Seibs .44/1/1. Ï 1104,25& 123,30 & do VI. Serie . . .411/1. u. 1/7./104,25G 114,60bz G May L p ui 100,80 & 859B Werra Lv i F S l E 101,206

n do do. Gold-Pfdbr.|5 |1/3. n. 1/9|—— E T i

c . . . V, Ue Aj de ' S h . St.P i 1 | Sidi 1 L 16 A Wiener Communal-Anl.|5 [1/1. u. 1/7.1— 3E p hat 7 0 SEE 1/1,4. 1/7.|—,- E SEA Bres1.-Warsech. , i

aon f s L J -EB

Sächsì Staats-Rente! versch. |86,20bz Dentsohe Hypotheken Pfandbriefe, Dort.-Gron. Ls

L Tante -Pandhe. 1/1. u. 1/7.1101,75 & Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 |1/1. u. 1/7.1100,70b¿G |Hal.-Sor.-Gub. » do. do. 1431/1. u. 1/7. Anhalt-Dess. Pfandbr. .4 (1/1. u. 1 (101408 Marienb.-Mlaw.,

Ai E es Veber das Vermögen des K : 1 ntragten Gläubigerversamml /2. u. 1/8./95 90B lenkredit . . .43/1/4.0.1/10.|—,— tsicil. St.-A.| 52/s| | Wiese ju Treptow a, R. manns Hermann | Termin im Sißungösaale des hiesigen Köni tee O C ot Redacteur: Meek1.ftis.Schuldversch./34 1/1. D E A o Wentaiall, Qa e da der Kaufmann | Amtsgerichts, Zi g Der geschäftsleitende Kgl. Gericht ; 7 r: Riedel, 1 Wiese unter UNeberreiung einer Geschäfts- und Ver- & , Pimmer Nr. 4, auf Montag, den (L. 8 7 gl. Gerichtsschreiber : Berlin! - Reuss. Ld. Spark. gar. nd Der- | 2, März d, J, Vormittags 10 Uhr, vorbe- ? Pagenauer. Beciag dec Expedition (Scholz) Sachs.-Alt. Lndesb.-OBI. Drud: W. Elsner. , Sächsische St.-Anl. 1869

Ör

Goa aao

FLLELS

or

- ter ¿f 1/1 U U 102,006 Braunschw.-Han.Hypbr.44| versch. 101 40& Münst.-Engch. Waldeck-Pyrmonter 4 1/1 n T Dro o. 4 (1/4.0.1/10,08,70bxG INordh-Erfart. »