1885 / 49 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[698%] Konkursverfahren [0038] M i Da) D) . onkursverfahren. Firma C. G. Demme sem., in Mühlhausen | Eisen des Spezialtari 2 2 7 : , 1 pezialtarifs IT, w „AT; i - 20d Boe „Mer a E Been M ¿F dem Auel eraRpA „De das Vermögen E E die Schlußvertheilung ftatt- eter ven unteren Denauiäbéet at if gad órfsen- cilage Hammelwardermoor-Außendeih wird, nahdem | Emil Reinhard Stolle in gun Mühlhausen i. Th. den 19. Februar 1885. eiserne ‘D thistifte (epa v agene

der in dem Vergleidstermine vom 31. Dezember | ist zur Abnahme der Schl Königliches Amtsgericht. 1V sowi (verpa>t und unverpa>t) F ( . 0s S eE 9 2 1834 angenommene Zwangsvergleich dur< re<ts- | walters, zur Erhebun: dlußre{nung des DVer- t G e eiserne Nieten, Shranben und Muttern um 1 cil Rei - 7 E 2 , LeMIE ; chebung von Einwendungen gegen für den Schiffs- und Brü>euban Anwen ; q us E bierdurch Gta demselben Tage bestätigt ist, | das Slußverzeiniß der bei der Vertheilung zu (69822) Bekanntmathung. Breslau, den 23. Februar 1885. rine i (l el un on 2 E : E E L

berüdsichtigenden Forderun \ ü B 21 O i i, rungen und zur Bes&luß- | Das Konkursverfahr y Königliche Eisenbahu-Dire?tion, | e, den M Sue e ari | Bd ode dee bli E | Rene Handelsgesellschaft Meyer Fabian wu | 4537] vat | M 49. Berlin, Donnerstag, den 26. Februar 168WP. S ¿ 2 f n au cutvedell wird, nachdem der Zwangsvergleich Berliner Börs L Febr h h j E ‘ben 20, März 1885, Nachmittags 2 Uhr. recbtsreäftiq bestätigt ist, aufgehoben. g Der Verkehr auf den Wasfserumflagstellen Berliner Börse vom 26. Febraar 19885.]Prenss. Pr.-Anl. 1855 .\3i| 1/4. 144,50bz D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 |1/1. n. 1/7.189,00bz Oberlans. Pr. St.| 0| | 1/7; 80,09bz & u) De My g mtsgerichte hierselbst, be- Neunwedell, den 24. Februar 1885. Pöpelwißerweihe und R. O. Thor-Bahnhof hier» 3 Amtlich festgestellte Course Hess. Pr.-Sch. 240 Thlr.|—| pr. Stück 1296.25 do. IV. rückz. 110/44'1/1. n. 1/7.189,00bz Ostpr. Südb. » | 9| | 1/1, 118.50G Claussen, Gerichtsschreibergeh. Großs<önau, den 24. Februar 1885 Königliches Amtsgericht. .| selbs wird vom 1. März cr. ab wieder eröffnet. “Sid * [BadischePr.-Anl.de 1867/4 [1/2. u. 1/8.|13220B do. V. rückz. 1004 (1/1. u. 1/7 25bz Weimar. "1 2 | 1/1. [31066 : ga i : Breslan, den 24, Februar 1885, 2 Mh gig v aug eder - do. 35 F1l.-Loose . Tas Px. Stück 260,00 B D.Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VI.|5 | versch. 104 DIES Weimar-Gera » 1 le 1/1. 73 10bz G c Gerichtsschreiber des Königl | 9805] önigliche Ciseubahu-Direktion. Dollar = #2 q Mark. 7 Guldon südA. Währung = Gulden |Bayerische Präm.-Anl. .4 | 1/6. 133.60z do. do. 44 103 00bzG |Dux-Bodenb. A..| 9 [L Dees [69826] Konkursverfahren. <ts\hreiber des Königlichen Amtsgerihts. Das K Konkursverfahren. L j Bober Lien voN. Währ, = 176 Mark. L Ua Banco 1,50 Mark | Braunschw. 20Thl-Loose _ PE: Stück 97.00 B D HCA 11/7 110650@ e: A S E AICE, pa enver +044; MORON E Früt LS s E, A M Pertgen de Gg K A 105 Bubel = 820 Mark, 1 Livre Storling = 20 Mark, uin Jng Pr.-Antheil 34/1/4.0.1/10./127 20G Ian MREORS T, L G e aw Í Bisenbahn-Prioritäts-Aotien und Obligationen; ae Ee en Ebebler ix Rogheim T L L K RAUA Lic Gd Woohsol, esgauer St.-Pr.-Anl.. .34| 1/4. 1126,00bz 2 1 Le | i G ilic] dge Med f E I E betreten von Ober- [ ] Konkursverfahren. pes nah erfolgter Abhaltuag des Slußtermins | ¿U Heft 2, je ein Nactraa VII., zu e ‘2 ODE Amsterdam ./100 FI. .|| g [169,50bz As Q L L S 11-81 Bb HonckelOblig rz. 105 44 1/4 n. (510.00B Rangiach Wiek, È. Bor Ln 408 bergen t r Una e: e ¿i ußrecnung Gr Ge eds Rébberauerialicei Aber vot Mi dée tert ur aufgehoben, da eine Konkursmasse nicht | und 4 und der Nachtrag IX. zu Heft 5 des (Güter- : do. B00. E I 168,80bz do. do.II. Abtheilung!5 1/1. u. 1/7./96 20bz H.HenckelOblig. rz. 105/45/1/4. 0. 10400B Bergisech-Märk. I. Ser. 45 1/1. u. 1/7./104, “epa E 1 ie x > Setne e PE A Konkursverfahren über das Vermögen der vorhan L N - tarifs für den Rheinischen r, TEav:Werkekir Lac | PBrüiss, u. Antw. 100 Fr- |8 T.» |80,85bz Hamb.50Thl.-Loose p.St. 3 | 1/3. |190,50bz Kali-Werke Aschersleb.|5 |1/6.0.1/12. 101,00bzG do. do. J. Ser.44/1/1. 1/7. rgen é Siu Î n er bei der * erthe lung zu berü>sich- | t zur Abnahme der S@blußrechuung des Verwalters o3heim, den 29. Januar 1885. 1. April 1883, entbaltend Frachtsäße bezw. Tarif- i G. da (100 FE. 9 M8 |80'50bz Lübeckerö0ThlIr.-L. p.8t.34| 1/4. 184.10bz Krupp. Obl. rz. 110 abg.|% 1/4.n.1/10. 110 75bz do, III. Ser. v. S. 34 g.35/1/1. ,1/7.197 Tons gr. tigenden / t erungen Und iur Delélussassung der | zur hebung von A L P Das Kaiserliche Amtsgericht. filometer für die Stationen Borgholz des Eifen- i Skandin. Plätze/100 Kr. | 1 5H112,25bz Meininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. Stück 25.09bz Meckl. Hyp.-Pfd.I. rz.125/44/1/1. u. 1/7. 110,10G do. Lit. B. do. 35 1/1, 1/7. S L f U A Sa fassung der | zur Grhebung von Cintwendungen gegen das Scbluß- ‘Amt bahn-Direktions-Bezirks T E | hagen "100 Kr. 7 >[112’10bz do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 1/2. |115,70bz do. r2.100/44 ¿h. |101.20bz B do. T O 2 35/1/1. 1/7.197,70bzG C ermin au genden Forderungen und zur Beschlußfassung der [69897] Bekannimahung Eisenbahn-Direktions-Bezirks Cöln (linksrh.) die 8 Til, 120 50bz Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. }| 1/2. 150.00bz Mang Hyp.-Pfadbr. t 1100,60 8z do. IYV. Ser. . u E Wi Mt * i

u

U

u,

u .

Dienstag, den 17. März 1885, [äubiger ü E i 4 E m 15. Apri y : S2 Raab-Graz (Prüm. / S 0, 14 1/1. n. 1/7./99.75bzG@ do. : 41/1/1, n. 1/7.104,25G Gläubiger über bie niht verwerthbaren Bermögens- zum 15. April d. I: erfolgende Aufhebuyg ver- . 3 M." |20,35bsz aab-Graz (Präm.-Anl.)4 (15/4. n. 10.195,08 Nordd.Grand-K.-Hyp.-A/|5 Un: 10. 10160&6 s. ** * 14011/1.0.1/7/105 60G

u

u

u

u

u

Bormittags 10 Uzx, stü>e der Sclußtermin auf Konkurs über das Vermögen der Kaufmauns- | schiedener Frachtsäße des Ausnahme-Tarifs K. für J is | «0 TNls BO.90B A Ne 100 25G L V 4411/1 , .(TS| .

vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst | den 24, März 188 cheleute Wilhelm und F ¿fer in | Eisenerz 4 e E E Nordd. Hyp.-Pfandbr. .|5 |1/1. u. 1/7 1/7.1104 206

L . März 1885, Vormittags 11 Uhr, elm und Franziska Ulshösfer in | Eisenerz 2c. (an deren Stelle von dem genannten do. , 12 M./(° 180,55bz Vom Staat erworbene Bisenbabhnen. ordd. Hyp.-Pfandbr. 2 10 t : i E c

bestimmt. vor dem KöniglichenAmtsgericte hierselbst bestimmt. Rainhausen betr. Tage ab die höheren Säße des Ausnahme-Tarifs C. N Budapest h A Mere Altona-Kieler St.-Act.(4 | 1/1. Jab.—— Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 41/L R s B. 1 E 5 L: | Ur a | ‘n.1/7.106 50G do. Aach.-Düss.I.IT.Em.4 |1/1.

5 5 D | .

Breisach, den 23. eger A gn : Hainichen, den 24. Februar 1885. A E e U S Amtsgerihts zux Anwendung fomzen) und Berichtigungen. So- F S M00. 3M Berlin-Hamburger , |4 | 1/1. |ab.431,506 | Ina E , i j L . Lotze, ° A 1 29. . Mts. wurde, rachdem | w eßtere Tariferhöhungen zur Folge haben, blei E jen, öst. W./100 FI. .| 65,00 Bresl.-Schweidn.- Freib. 4 1/1 b.117,30G s a ° ‘109 95 S 41! A Gerichtsschreiber des Großherzoglihen badischen Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts der Zwangsvergleich re<tskräftig bestätigt ist, das | die seikberigen Fractsäye bis I, April S E E i [100 FI. 2 M.| 164 30ba Magdeb.-Halb B St-Pr. 3h ia n j er igtasd 0 /TIIATS r dor L E d ag Amtsgerichts. s . | gegenständige Konkursverfahren aufgeboben. in Kraft. Wet d. S N g hwz, Plütze/100 Fr. | 4 [80,60bz Niederschl.-Mürk. St.-A.|4 |1/1. u. 1/7 10190 B do. IL rs, 110, . . 44/1/1. n. 1/7/9205 do,Dortmund-SoesfT.Ser 4 1/7 A pre

N Stadtamhof, am 25. Februar 1885, Das Nâhere ist bei den Güter-Erpeditionen zu Italien. Plätze/100 Lire : j 2 A f HLIA do. Ds A 0. 1/7/98 80 G do II.Ser. 44 1/1. n. 1/7./104,00bz

2 E Es I Ee, ps A A do Ï 98 f L $0, 40bz7 Oberschl.A.C.D.E. 81/1. u U b 273,75 G | K De * v r E [69899] Konkursverfahren. [69820] B es luß. (L. 8) Der I MEGREs En E au< Eremplare der Nachträge E do. do. A Lire 30 00bz io Táv: B. 5 L a. 17. Sd E n L La 1/1. u. 1/7. 9,60bz G P Ditss-RIbfeld, Prior 4 (1/1. T 104 00G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das E ; : Ar E , Len 1s N Petersburg. . -/100 S.-R. 3 W. 213,50bz L Hen B O 5-101 17,111,106 Bere.-M. Nordb Fr. -W 441 1.10. 1/7.104,00G Strohhutfabrikauten Gustav Adolph Friede- | der ae O D Le: Barbara Kent besieht in | 69819 R GoIR, den 24 FEruge F, : do. « - «100 8.-R. 3 M.) 211, Uz Ansländisohe) Fonds. do. Ser. IIL ra. 109 1882 5 11m i, 108/20vs Berg-M. Norah. T Ber 4 (1/ Men ! ara Rentsh von Ober- | [69819] Bekanntmachung. Namens der betheiligten Verwaltungen : Y Warschau .'100 S.-R. |213,90bz Bukarester Stadt-Anl. .|ó |1/5.0.1/11./92,90bz do. _ V VI.rz.100 18865 vorzak (101 900 ‘io. do. InIIISer.|44/1/1. n. 1 1104.00bzG aen : «G0 V,VIæz. i ¿ E .Ser.43| Pete

maun in Chemniy wird, nachdem der in dem | roeslau, nacbdem die A i ï : oval ot : a 1 , navde nmeldefrist ab Köni ; Di î innländi | pr. Stüc 25 Z L 2E) Vergleichstermine vom 28. Januar 1885 ange- | sämmtliche Konkursgläubiger , I a E nd a bew Konkurse über das Vermögen des Sihuh- gliche Eiseubahn- Dircktion (rce<tsrhein.) Finnländische Loose . .|—| pr. Stück 47 25G d: ¿e 145 1431/1. n. 1/7.1110,25b2 G Berlin-Anhalt. A. u. B.45) S ie

SAESERS!

Spt

I

nommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Be- | angemeldet, il Ft ; : Geld-Sorten und Banknot do. Staats-Anleihe 4 1/6.u.1/12.| 7 0 5 j , thre Zustim 9 waarenhändlers, S E on, E R L do. rz.100 4 | versch. 199 50bzG& do. Lit. C. .4 g Zustimmung erklärt haben: h <uhmahermeisters Joseph | [69840] } Dakaten pr. Stück 9 58bz B Ttaliéniache Rente . « 9 (1/1, u. 1/7. 97,90bz E ub Péabink.re.110/5- (1/1. U. 114,006 E (Oberlans.)

{chluß vom 28. Januar 1885 bestätigt ist, hHiers Es wird L Kuful > 08 ved: ; 9 1/ / dur aufgehoben. Ls erfabren über das N bee j: tine lus ju Stettin, Breitestraße Nr t iee | Ne, 8775 D Im Böhmischen Braunkoblenverkehe [M Sovereigns pr. Stück .......- 42046 d O M E do. 72-110 41/1 u. 1/7/110,50G &|Berlin-Dresd. v. St. gar. Chemniy, U A R igeridt Bâäcerswittwe Barbara Rentsch O ber: den Antrag des Mea alter8: Das: Geschäft des Ge- Ls Stets p. Mittelgcund werden folgende E M Tak 16,19bz B Taxen M T E do. rz. 1005 [1/1. u. 1/7./102,70G Berlin-Görlitzer E .| s eri), roeslau cingeftellt.“ meins{uldners im Ganzen zu verkauf f Frachtsäße eingeführt: b ollars pr. Stüc —_,— N S S do. 1873 gek.|5 |1/1. u. 1/7.|-.— do. it: B. Nohr. Kirchenlamiß, am 24 den 7. ) S en AE Obergeorgenthal— Leipzig (Dr. Bbf.) 69,4 E Imperials pr. Stück do. O 1/5.0.1/11, T do. rz. 100431/1. u. 1/7 103.006 do. O D, Ra. f Deieuae erag rz 1885, Vormittags 11 Uhr, S betlitenodors> ( ; f.) 690 l e Ï tes pr. 500 Gramm fein .…… 1395,50 G NorweginghaAnl ILB0t 9 : O E r rz. 1004 1/1. n. 1/7./100 80bz® ver). Cadib: Tui IL.Em.4 | a. : Brühschwein i Königliches Amtegeriht zu Stettin Bruh— " 690 J kg Y Engl. Bankn, pr. 1 Lv. Sterl ta E az U 1/10 89,00 B do. kündb. 4 [1/4.n.1/10.| 7 do. 1II, conv. 44 [69903] Konkursverfahren. Zur Beglaubigung: Zur Beglaubigung: Lau, Gerichtsschreiber Dresden, am 21. Februar 1885. j } Franz. Bankn, pr. 100 Fres. . . - 80,90bzG 42 i ey “j i 8168 75 G Pr. Centr.-Comm.-Oblig.4 |1/4.n.1/10.1100. 75G Berl.-P.Magd.Lit.A.u.B./4 Das Konkursverfahren über das Vermö Kirchenlamiß, am 24. Februar 1885 E i; Königliche Generaldirektion E Oesterr. Banknoten pr. 100 FI. - - 1165,00bz R E Ene E n A1 68'60 G I. Pr. Hyp.-A.-B. rz. 1204#/1/1, n. 1/7. 107,75B do, Lát, C. nene/4 iee % as Vermögen der Gerichtsschreiberei des K. A tats ;: der sächsischen Staatseisenbahnen Y do. Silbergulden pr. 100 FI.. .|—-,— e L 129 1/5.u, 11'765 R do. Tre. 1000 L G7 do. Lit, D. neue4 Specereihändlerin Sophie Bauer in Darmstadt : s K. Amtsgerichts: Q. Württb, Amtsgericht Tuttlingen ; nes Arta ' 5 ; 914 55 do. do. 5 (1/3. 1. 1/9./81,75 B 244 a : wird nah erfolgter Abhalt des Scbluf l (L 8) Sommer, Kgl. Sekcetär [69832] : . als geschäftéführende Verwaltung. l Russische Banknoten pr. 100 Rubelj214 55Þbz 1b i 1/1 u 1/7/69,25bz G do. V. rz. 100/5 [1/4.0.1/10./100,75B äs M A r erfolgter Abhaltung des {lußtermins E : T Konkursverfahren. S i Zinsfass der Reichsbank : Wechsel 4°/o, Lomb, S?/e do, Silber-Rente 5 (1.0. 1/7 S2 do. VI. rz. 1105 1/1. u. 1/7.,/109,00bz2G äo Mut M 104 Ub namen rae Zte die Vertheilung der Ueber das Vermö : i: E A E] O do. 44 1/4.0.1/10.69,25bz do VII.u.IX. rz. 10044| versch. 102.00bz& |Berl.-8t.II. III.n.VI. gar. 4 Masse sich urkundlih (dur< Vorlage der Quittungen [69895] Konkursverfahr en Vermögen des Max Schlecht, Bauers | [69339] Bekanntmachnng. H Fonds- und Staats -Paploro, do 250F1.-Loose 18544 | 1/4. |—— do VIILu.X. rz. 1004 1/1. n, 1/7.199,00b2 G B auenicwoltiobs i *

und Belege) bei uns ausgewiesen hat, hiermi 7 in Gunningen, ift am 24. Febr. 1885, Mittags | tFhefte Ÿ i i i S do. Kredit-Leose1858|—| pr. Stück |-— A > M} ge) gewiesen hat, hiermit auf 18 Ube, das Koalurdversabren erdfnet worden. g Zu den Tarifbeften 6 und 14, sowie zum Sece- Deutsch. Reichs-Anleihe 4 |1/4.n.1/10. 104,70bz G r 1860 er T oûs r n /11.[119 49bz Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 44#/1/4,0.1/10. 102,00bz

: do EN pie gehoben. Nr. 2074. *In dem Konkursverfahren über das hafen-Au8nahme- Tarif des We s S : : N 7 1'Q D | Vit he D Darmstadt, den 20, Februar 1885. Vermögen des Hutfabrikanten Gustav Zwi>er Konkursverwalter: Amtsnotar Eberle in Trossin- | sind vom 1 k. M. N e Me Tele O Í Consolid. Pren Anlelne n L a N n do. 1864|—| pr. Stück 303,00bz aud verk On Br. are Fr E a A

/ : Ly c n n do. Das Großherzogliche Amtêgericht Darmstadt T. in Konstanz ift zur Pcüfung der nachträglich ange- gen. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist | geben, welche anderweite ermäßigte resp. neue Frawt- E Staats-Anleihe 1868 . .4 |1/1. u. 1/7./102,00G „Îo-Bodenkrod E Br T: 39 75bz 6+ S do. do 4 | yersch. [100 60G do. |4/ Le , g - 18 . « U, «je L

(gez.) Beisker. meldeten Forderungen Termin auf bis 1. April 1885. Erfte Gläubigerversammlung | sätze für di M ; 2 : 5 R Ke U 4 Î j S j J: 1045 Für die Ausfertigung: Dieustag, den 17. März 1885, am 16, März 1885, Vormittags 9 Uhr, und ne e C T Sor : do. 1850, 52, 58, E O do. do. Kleine6 1/1. n. 1/7.,89,90@&_ S PaaRas Polen Sa E 1 r Pa Kümmel, Gerichtsschreiber. ¿órvúa É o e M 9 Uhr, E am 13. April 1885, Vormitt. | Nachträge können auf den Verbandöstaiionen Da D ive Rdutay. 3: 1 fend À 1 Eo GOLe Polnische Ente 1 1 L t HT: Reth esl a0 E L a 17 S6 q T es s —— or dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst an- E M i sehen, daselbst au fäuflid bezogen werden “E ürkisc ‘34 1/L u. 1/7,/99,00bz do, Liquidationspfdbr. 4 1/6.n.1/12-0675G Stott.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. 5 1/1. u. 1/7./100.30bzG do. 379 15 1/4.0.1/10,|—,— E E G E, Hannover, den 20 Februar 185. Mei 0 s [R e as 1/4.0.1/19./96,75 G dit Nat-Hyp.-Rr Gen L 4: n 1/7(102,10buG |Cöln-Mindener I. Em. .46/1/1.m. 1/7104,000

f z _Deichb.-Obl. I. Ser.4 1/1. n.1 7)—.— G S | L, Königliche Eisenbahu - Direktion. : A, Bat OhL. 4 n R O 102,70 G Rumün. St-Anl, grosse 8 1/1. u. 1/0. do, do rz, 1104 1/1. n. 1/7,/9710bz G do. II. Em. 1853 .1/7.\—,—

Konkurs Heimb a h na den 29, Mebavas 1885. 8 Uw 18 n N urger, 69821 f S ; doe. mittel 8 1/1. u. 1/7./108 99Dz 4 Ly 4 | Ç t Vit

Ag és Gerichtss<reiber des Großherzoglihen Amt3gerichts [ ] Konkursverfahren. S E E G TIIIEE : do. do. t 84A, t 99,60 & a kleine 8 1/1. u. 1/7|—.— Südd, Bod.-Kr.-Pfandbr.4 | versch. 102,00 & e | L Ül Lieröômü le E * | Das Konkursverfahren über das Vermögen des FORESNS | Breslaner Stadt-Anleihe 4 |1/4.u.1/ 7 do. Staats-Obligationen/6 |1/1.u. 1/7,/104,30B a ‘1V Em.4 |1/40.1/10.102,40G ® p and Ao Alt - Damm - Colberger Eise j Casseler Stadt-Anleibe .4 1/2. u. 1/8.1- E n 71104306 j Em. 0.1/10,/102,

[69818] H elsmaunes Carl Lehmann in Zabern , g senbahn. s H do. do. Kleine 6 |1/1!n. V7, a L108 Sn dem Konkursverfahren über den Natblaß des ; Konkursverfahren wird, da eine den Kosten des Verfah Am 1. April cr. tritt zu unserem, vom Tage der Cölner Stadt-Anleihe . .44/1/4.0.1/10]—— ¡f Io fund. (5 [1/6.n.1/12/99,80G T Blsoubahn-8 und Staim-Prioritäts-Aotion. La. Butd e n He ae zu Liersmühle verlebten Tuchfabriï s i Das Konk n ; E sprechende Konkursmafs iht Verfahrens ent- | Betriebs-Eröffnung ab gültigen Localtarif für die L Elberfelder Stadt-Oblig.4 |1/1. n. 1/7./102,2: L 34 mitta 1/6u.1/12.99 20G tamm i“ . Em. 44 1/4:0. i 89G Seimbach, soll mit Genehmigung der Gericpts vie E 20) Cigrrenhiniios Anicdrih | V E E Fahrzeugen und lebenden F 5 Bad Gun Cnioshet |1/4n.1/10 jo, do. Kleine 5 [1/6.u.1/12 100 10bs Div. proj188311884| | do. L fm 4l1/Ln0 (ree Slußvertheilung erfolgen. Das Verzei Emil Pfcunigha S 7 : Zabern i./E., den 24. Februar 1885 ieren der Nabtrag 1V. in Kraft. j Königsbg.Stadt-Anlelte# 710: do. do, amort./5 |1/4.n.1/10./94,10B Aachen-Jülich . .| 5 | 1/1. |111.40bz N. Lloyd (Boat.-Wrnò ‘D. 795. 00bsG

rungen folgter Abhaltung des Schlußtermins bier Amtsgeridt. Derselbe enthält Aenderungen und Ergänzungen M Rhcinprov Prov.-Oblig. 4 (1/1. u. 1/7./102,198 kleine 5 (1/4.0.1/10.194 10B Aach -Mastricht | 10l | L H, N. Lys M A | 1100,00bz &

bei denselben zu berücsichtigenden Forderungen ist nach erfolgter Abhaltung des & / Kaiserlihes Amtsgericht. / E l , E ) GTOV | E i do. do. i Ob: auf der Gerichtsschreiberei Abth. 1, des Königl. dur r q R gez. Mich el. der Tarisvorscriften über die Befördèrung von nicht F Bheinprovinz-Oblig. - 4 | versch. 192,508 Russ -Engl. Anl. de 1822 5 (1/3. n. 1/9./97,70bz Altenburg - Zeitz) ; T7-10ve B Halle-8.-G. v.St.gar.A.B. 44 10470626 ; do. Lit. C. gar. 45 1104 70bz

Amtsgeri ede ; 9 = ur Beglaubi . li E auf eigenen Rädern laufenden Fahrzeug n E Westpreuss. Prov.-Anl. 4 |1/4,n.1/10. : do. de 1859 3 |1/5.u.1/11. Berlin-Dresden (tsgerichts hierselbst niedergelegt. Die Summe | Leipzig, den 25. Februar 1885. Zur Beglaubiguug: Fli >, Hülfsgerichtsshreiber. SOMICIIEN, Uns, Don D gSchnldv. d. Berl. Kaufm. 44 1/1. u. 1/7.,1102,00%8 i do, de 1862 5 en 1/1L (0700s Crefelder | N Lübeck-Büchen garant. 4 E 61,40bz G Märkisch-Posener conyv. /44/1/1, u. 1/7. 102,75bz

L G Es i L Vie i alb C e E des Ferverungen peiat 0 fe Seine | [09881] o Durch de veränderten arlfvorsdbeiften werden die M sr nt j F 5 z E At L raten für halbe Lad i ci Nt ote W lo. }11/1.1 153 90B N N N ih e e verfügbare Beglaubigt: Be>, Ger. S. _Zn Sawen, betreffend - das Konkursverfahren A T eit, Vet ei U Fo E Is, C 9.7|215,00bz G Magdeb anne 1e P Eusfkiréheu, den 23. Feb ar 1885 übèr das Vermögen des Kaufmanus Alfred | Die Erhöhungen treten ét am O. APUL C in M aal ._169,25bz L bey rp 1104,50b Der Konkfursverwalt [69901] Konkursverfahren e Zossen A N. 1/84 wird eine A E “M Landschaft] ort Akf E eta do. do. 1872/5 1/10./97,70bz Mainz-Ludwigsh.| : E Ge ia A 1106 80bz ! Z E Na ru>eremplare des Nachtrages \ind d Zer: Wi Kur- und Neumärk. 24/1 2 1/7197 00€ j Jo. Kleine 5 1/10.|97,70bz Marienb.-Mlawka . |85,50bz j it B.| * n. 1/7.1102 et, Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der den 12. März 1885, um 10 Uhr, mittelung unserer Stationen iei bei ire Se [ do, neue/2s) ü do 7 / L Lit B./4 (1/10. 1/7 )104006

D m e 1/1. u. 1/7.197 00G F as Never Metanvas, minderjährigen Kinder des verstorbenen Kauf- | n hiesiger Gerichtsstelle anberaumt zur Beschluß- | kehrs-Kontrole in Stettin käuflib zu beziehen. E do. 4 11/1. a 4 5

1104,75G

a > > > p pen pre iei Stre i i

1104 30B 7.1102,306 [104,406 Kl, f 1102 50 B 1102.50B /7.1104,00 &

, 1104 00bz & 1104.00bz & 1102 90bz B 1105,50B [101,506

Tât: C.)

>>

rort O t

>

20800149

pk prt pem ree Pre prr atk

me

p

E e. M E daa fas D E

E, e a

j |

r t pre demi deme pem sreeek Premrks s i m i

E 1/4. L do. do. Kleine'5 |1/5.n.1/11./97,50bz Dortm.-Gron. - E.|

L B Jo. 2 so Au, 18705 |1/9,n, 1/8/07 0006@ |Halle-Sor CWen,

[Ln 0E a 1871 5 (1/3. u. 1/9.97,70bz 2 |Tudwh.-Bexb. gar! 341/10, 1 O do, Os Y/ u. 1/9.197,70bz Lübeck-Büchen .| 1/4.u.

u

/12./97,70bz Mekl. Frdr.Franz.|

Di g: 4. /4. /6. /6. 6982 ; f 4,u. [69827] Bekanntmachung. und Paula, unter Vormundschaft ihrer Mutter mein\schu!dners, Verwerthung des Waarenlagers, Direction. Y do S . 1/7102 608 de, 00 Gui N

u H 194 50b 0. u 2A Magdebrg.-Wittenberge/44/1/1. n. 1/7.104 00G u 4, O So do. âo, 8 87 56 | 106,90bs #8 |Maine-Ludw, e V 7 r ? 2 ; L [t - 0 6 1 1 © 0 (C N |D Sn dem durch rechtskräftig bestätigten Zwangs- Clise, geb. Bauer, ist zur Prüfung der nachträglich Verkauf der Immobilien, weitere Unterstüßung des h Pommersche 11/1. n. 1/7.97,20G o do 180 D 1/1. u. 1/7./99,49à506z Starg.-Posen gar. | 103,70bz Ao II. 1878/5 vergleih beendeten Konkursverfahren über Zu Mors Ange En Termin auf S und seiner Familie und Prüfung nachträg- [69842 E i E do, ¡* 4/1. . M6: 101,80bz2G D 40 do. kleine'5 (1/1, n. 1/7, 99'40à50bz 1f Weim.Gera (gar.)| : |37,00bz r A Ge E mögen des Kalkbrennereibesizers Julius Gülden- . März 1885, Vormittags 11 Uhr, | li, angemeldeter Forderungen, P E E d P 16m 88,20M0bG ,| / do, S wav N el Sa do: do: IRBL

L

r C 1

———— 1/4. 102,206 d do. kleine 5 |1 1

A ; ; . L | 4h 12.197,70bz Münst.-Enschede maunus Wilhelm . Klappert, Emilie, Conrad fassung über die Schließung des Geschäftes des Ge- Stettin, den 19. Februar 1885, L Ostpreussische ./34/1/1. . 1/7,/97,20G D Anleihe 1875 . . . ./43 / |

1 1 1/10./90,90à91bz Nordh. - Erf. . . «| 1/10./91,00bz Ostpr. Südbahn .

pk *

[102,30 102,30 102,25 & 1102,50 G

100 60G 101 70bz 199/306

103 00G 1101.20G

G PUGUL L H

pi

Z409 99 #48, e ferm pre at rak pl iee Sitta ere ri ui P b BO he O O E c p AAAÆWDSS:

psecunig hierselbst ist Termin zur Rechnungs vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft anbe- Zossen, den 24. Februar 1885. Breslau-Warschauer Eisenbahn-Gesellschaft. U Baan e do 18 1/5.0.1/11./97,80bz do. 28.500 h | Seitens des Verwalters auf <nungslegung di u R zugleich über cin von den Königliches Amtsgericht. O April dieses Jahres ah werden die für Posensche, neue . .4 1/11. 1/7.1101,90G 4 Gold-Rente N En 1/12, 109.7óbz Werra-Bahn . . -| 84 40bzG P Münit-Rnaed, v den 11. März cr., Vormittags 10 Uhr, Unterstüßung Bes R Gesuch um weitere U Al E N mit Breslau Sächsiche A /1. n 97756 (0° Orient-Anleibe I. . 5 |1/6:0.1/12,/64,60b8G |lbrechtebahn. - 35,40ebz G M TL Ser, à 624 Thlr. |4 an Gerichtéstelle hierselbst, Zimmer Nr, 2, anke- Viarbiva. den 24 Febru werden soll. Tarif Ÿ A Für Güte V nau e ehen en direkten Frachtsäße Schlesische altland. ./34 1/1. u. {4 300 do. do. II. .'5 1/1, u. 1/7,/65,20bz Amst.-Rotterdam 149,00bz doe, Oklig.I. u. II. Ser. 4 raum; E L E 1885. ä D - etc. Veränderungen | (aufe auf bie 4H as a et Bei V e daik A R L In 97.306 do. D M. L E: Aussig-Teplitz U e M TII. Ser. 4 enthin, den 20. Februar 85, ; e Aa Ù er d s Stattonen Draun, 0. landsch. Lit. A. (051/41, Le 5 6 do. Nicolai-Oblig. . . - u.1/11,/36, 1902 Baltische (gar.) . 3 09 ¿f Nordd. Lloyd (Bremen 4 Königliches Amtsgericht. Ge n Fugen Amtsgerichts, E Eiïsenbahnen Geribau ann O Rar ens übertragen, soweit M do, do. do. 4 11/1. 2 f. A do. do. ‘kleine 4 1/5,0.1/11./86,10G Be L): 125,40bz Neat Lgs E T, Dir Cr C aD eilung IIL r. 49, Oels d er N i als die bei Umfartirung in F do. ; En L 102,006 do. Poln. Schatzoblig. 4 1/4,9.1/10.191,40G BuschtiehraderB. 80 00bz a U 4 [69838] ergebenden Gesammtfrachten. k do. do. Lát.C.I.IT.4 1/1. . 1/7./102, do. Kleine|4 |1/4.n.1/10./91.10G Dux-Bodenbach „|

69823 69815 i: : : Laie | G do. 4 l 155 75Þbz Oberschlesische Lit. A.14 | [ ] Bekanntmachung. [69815] Konkursverfahren. Die ab Gleiwitz, Kattowiß und Königshütte wel, Auskunft ertheilt unsere Betriebskontrole ' do, do. . 11.42) E U a do. Pr.-Anleihe de1864/5 |1/1. n. 1/7. 145,80 G Elis.Westb.(gar.)

98 19B do, Lit. B.|34| d i z g i bers : ? do. do, nene I.II. j Ua s. do. del1866/5 |1/3. u. 1/9.1141,00bz Franz- Josefbahn!| In dem Konkursverfahren über den Nahlaß des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des (Obersclesien) na< Oderberg trans. bestehenden | Poln. Wartenberg, den 23. Februar 1889. do. do. Il. /44|1/1. n. 1/7102,202 do, 5. Anleihe Stiegl. 6 1/4.n.1/10. 66,006 Gal (CarILB.)gar. 7,0: 4 \

87.10G do. Lit. C. n. D./4 | Kaufmanns Friedrich Hote zu Gr Büäeermeister y i ermäßigien Ausnahmesäße T : ; l O 4 92: ? N gi Ba Bee Ge Renk | dae fe n dee Weste tot 8, s: R at | inie 4 O | Sack 0 M V DREO (wddte verwa : ; 4 s estiailsCc [A S A , Boden-Kredlt . - -| u. 1/(.19D,20 02 e d Goanbeus ber en Sebr 1885 frâfli en Beschluß Zwangsvergleich durch rets: BMnzetiaen L Westpr., rittersc . n, 1/7,97,10 8 do Centr Bodenkr.-Pf.|5 1 .1/7./89,25 G Kry Rudolfsb.gar| 44 "Königliches Amtsgericht ift, Hte auaiboden P P NIRE 120 R L F@OgoU) J E do. do. E e 103 00bz G gehwedische St.-Anl, 75/44 110,0 ° \ j . ; 5 : Ï 4 11/1. u. 1/7100, 0/DZ Hyp.-Pfandbr, 7445| Memel, den 23. Februar 1885 Vertretun ] E is E Ae 00, P Lo uns D N E . d & 4 [i ä TE, 4 (1 . 1/7: 102,80bz d nue 79 L Köniali ; x g x P ATENTE aller Länder u. event. deren Verwerthung besorgt [Berichte Ü L do. M | c 3 do. 7 z P Konkursverfahren. [69 ov s ain hd reden. U S 17 anefinliako Boos Borlin SW, Patent aoreentis T ln 1/ 10 s A L St.-Pfdbr. 80 u. 83/43 y [101,2 5bz& lOest.Ndwb.6pSt 4?/ | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 893] N i zerstr, 47. Ansführliche Prospecte gratis. |Anmeldungen.| Ff ©* 14-[1/4:0.1/10|—,;— 0, St-Pfabr, L S (11m, 1/7/86,1 R S B D Y à Cs U. 4 E , „Obl. 5 .186,10bz | Kaufmauns David Klein hier ist in Folge eines Konkursverfahren. Eli le: Bani 4 1401/10. 102 40G leth B Wed 7 z do Be von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu | 5

Das Konkursverfahren über das Vermögen des [60002 J Kur- n. Neumärk... . .1/7./86,40bz Reichenb.-Pard. .| 3,81 e , p . |¿ fa j fa —,— 7 | 2 Ves einem Zwangsvergleihe neuer Vergleichstermin auf Fabrikanten C. F. Wellhoeuer zu Menden wird, i Lauenburger L 1/1.0.1/ Stockholmer Stadt-Anl. .12./97,20B Russ.Staatsb. gar d

" h nad i Nerale ; z ertheilt M. M. i j ; Pommersche 4 |1/4.0.1/10. 102,40bz iirkische Anleihe 1865 fr. abg. —,— Russ. Südwb. gar. den 7: Mite4 1858, Vormittags 104 Uhr, Prag f Ou Vergleichstermine vom 10. Fe! Roth 1 Patentsgche früher Dozent an s Ta Budliekite A Drin Sea aaneko f l&-/1/40 1e P qo, Unf L (1/3, 1 0E, LT-GOMObs | do. T, Irosye vor dem Königlichen Amtsgerichte hier)elbst, Zimmer | re<tökcäftigen Besbluß vom 0 Februar 1885 be: Berlin SW., Eöniggrätzerstrasse No. 97. DeCUeRliehE - ; - „(&-|1/dn 1/0002, Ove | do, Wr „Loon V 40%8 |Sehweiz.Centralb Greifenhagen, den 18. Februar 1885. stätigt ist, hierdur@ aufgehoben. Gesohäftsprinzip: Fersöntlehe, prompte und ener E A A 1/4,0.1/10./102,40bz durch die Firma 3 9 :

[69898] Bekanntmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des (Beetohend elt 1971, für ab C. GLASER «ommissionsrath Qlasor, / Bremer Anleihe de 1884 4 1/2. u. 1/8. 102,20 B do. Loose B 223,50G Warsch. - TeresP.

Durch diesgerichtlicen Beschluß vom Heutigen Bana A Rönne>te Firma Engel- M Nachstehende Firmen ore lam arge n S E L gat E Grossherzogl. Hess. ) bey j /5 15/11|/104,20bz as St.-Risenb.-Anl. 5 0. 1/7/101,20G dos do.

I 8 e d [19 Ukeim 6 us a a : - l | “Aa U L i D e We uure das Konkursverfahren über das Vermögen Selater - Abhaltäng "Ves, Seite S ; L Ca; CBigó= UvA G 5 R A eits. 3411/2. u. 1/8./96 50ebz G A o drittadi 4 / 4 10 Weataicil. St.-A.| ha! e lens verlebten Handelsmanus Jo* | aufgehoben termins hierdur< | J S O E Mi | Moara Harken, Gt E M MeckIEis.Schuldversch. 34 1/1. 97,00bz G do. Be Gold-Pédbr.|5 1/3. n. 1/9 |—,— ——— ac Pr L ua 4 hie werb L IER dl Mae, Merseburg, den 23. Februar 1885. i : Renss. Ld. Spark. gar. 4 M 0G Wiener Odrinuiid-AnLib [1/1: u, T, ; P: ore aus\{<üttung aufgehoben. Königlicbes Amtsgericht. I. [60541] ei Reichard «& Co. in Wien, : prt fo Tadosb oe 1/1.1 7 102:80G A E Bres].-Warsch. » Mea, uen ne Februar 1885. [69825] ird 1te8s behördIl. co - Maréergane n 17, im eigenen Hause. E Ätahalaohs Staats-Rente!3 yèrsch. 186.5002 G L Dort.-Gron.-E. y Gerichtsschreiberei des K. Amtegerichts. jörbl. concefs. Privilegien- und Internationales Tecnishes Bureau. : dbr.\4 |1/1. n. 1/7.1101,90G Anhalt-Dess. Pfandbr. . u. 1/7. Hal.-Sor.-Gub. ,

Donaubauer, Oeffentliche Bekanntmahung. Correcte Besorgung und Verwerthung von Patenten, sowie Muster- und MarkensHuy für l g E Landw.-Pfan 41/1. u. 1/7. —,— ‘Anhalt-Dess. Pfandbr. .4 1/1. n. 1/4. Marienb.-Mlaw.,

K. Sekretär. : z N Oesterreich-lugarnu, 0. l N Han.Hypbr. 4 Münst.-Ensch. y S efretär Das Konkursverfabren über das Vermögen des E Waldeck Ferm 4 N li 00a M Han Due 1/401/10. 98 60bz @ s M ürttem . taat -Anl.| L 9

bank prt pre per prak prr s per fee

E R d pri pk preis pre pmk pereeb fermak = A des

p —————— A

Pfandbriefe.

Pen pee ce dme ed fee deres

e Q S

purd pri

1102.10G 197,806 1104106

1104,00G

die i E eite ht, ODAIAA

112 70bz do, gar. Lit. E.\3#| 111 40bz do. gar. 34 Lit. F.|45 62,80bZ _ do. Lit, G. 45 76,90bz G do. gar. 49/0 Lit. H./4#/1/ 163,50bz Kk.f.J do. T: v. 187814 L L U 7 12,70bz do. do. v. 1874/44/1/1. u. 1/7./104,25G 71509.00bz do. do. v, 1879/44/1/1. n. 1/7./106,25 G _17470bz do. do. v. 1880/411/1. u. 1/7./104,00G 290.75bz do. do. v. 1883/4 1/Lu. T 322,90bz do (Brieg-Neisse) 41/1. n. —,— 63,25 G do Niederschl. Zwgb.|341/1. n. 1/7./97,25bzG 132,20 G do, (Stargard-Posen)/4 |1/4.n.1/10.|—,— 64,90B do Iu. III. Em. |44/1/4.n.1/10.|—,— 64,60bz Oels-Gnesen . . ...- ./44/1/4.0.1/10. —,— 92,10bz Ostpreuss. Südb. A.B. C. 41/1 a. 1/71 61,60bz G Rechte Oderufer ..- .143/1/1. n. 1/7./104,20G 67.20bz do. II. Ser.! —,— 262 5b¿G |[Rheinische.....- -- : |—— 237.00bz do. II. Em. v. St. gar. .1/7.197,70G 74.75bz do. III. Em. v.58 u. 60) . 1/7./104 20bz G Es do. do. v. 62, 64 u. 65 ¿ .1104,20bz G 100 00bz do. do. 1869,71. 73| 1/10.|en.104,20bzG T: do. Cöln-Crefelder . u C Ss 221,50br Saalbahn gar. conv. .. u. 1/7.|—,— . 188,50bzG |Sehleswiger . ..-«- || u. 1/7.|—.— /1. 142 30bz Thüringer I. n. III. Serie) . u. 1/7./102 00G 43,756z G doe. I. Ss. « ; 1104,00 G 68 00bz G o. I: S0, «4 1104,00 & 109 90bz G dd V Bes. 1104,00G 124, 20bz do. VL'Sene. » 41104,006 116,00bzG Weimar-Geraer 101,00 B 8,49G Werrabahn I. Em. . .. É ugen! mas 11250bzG 1 do. do, 1101.30G

a D

gent emc Jemen rere eme pk purrk s p —— i i R i r

—_—_—— 6

I

L E L I T

1/8./110440b2B [Kursk-Kiew . . . 10,10, .1/8./101,80 G Lüttich-Limburg |

1/10./102,30G Oest.Fr.St.Æp.St| 62/5) de. v. 1878/4 1/1. u. 1/7./97,00G Oesterr. Localb. .| 54

Sd

D

. L,

s S8 ll O C

= E N

o

Rentenbriefe

O00 r Ph

T E T T T L ET EHTLEH

Rhein, n. Westf. .4 [1/4.0.1/10 [7 do. Tabaks-Regie-Act. 4 —,- do. Nordost.| Kundker Mendeu, den 25. Februar 1885. f Ungarische Goldrente .4 .1/7./81,40bz G do. VUnionsb.|

Gerichtsschreiber d 8 : T A 2 riefe Amtsgericht A A A A A AAAAAA H Schlesiche L | c 40b i es Königlichen Amtsgerichts, cal E A A A A N A A A A A A A A A A A A D A A A AA A A Abb Abd hb D (Schleswig-Holstein 4 |1/4.0.1/10. E do. do. kl.4 | 1/7.182,10G %00r| güdöst.(L)p.S.i.M

Sächsische 4 |1/4.0.1/10. do. do. mittel/4 1/1. u. 182,10bz G do Westh. .| z 1 |- S [69817 - Angelegenheiten, Muster- und Markensohutz werden b : Badische St.-Eisenb.-A. 4 versch. U do Gold-Invest.-Anl.|5 |1 E | |Ong.-Galiz.(gar.) ] Konkursverfahren. D abre reti i! Bayerische Anleihe . 4 | yversch, [104 25G Jo. Papierrente . - - 5 1 77'50bz G “| | Vorarlberg (gar.)

ONNNIAN

e A ailen |

1101,40G War.-W. p.8. i.M.|

lens do T T d

a wtr

O

O p r

N

mon wr f Þ> f > P

Lederfabrikanten Johann Carl Demme, in Berlin Nedacteur Riedel Verlag der Expedition (S olz). Druä: W. Elsner