1885 / 54 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Beilage

[70863] Bericht über das ueunte Geschäftsjahr 1884 der

[70549) Generalversammlung

Der Aufsichtsrath :

Total-Umsay: M 21,987,094. 68. Davon: L 95,257. 5. 7. London Einzohlungen.

Die Direction.

landen (gegen 9 Zeiden von 8 fremden Firmen im Januar d. F. und 6 Zeichen von 5 aus-

Industrie. Nr. 9. Inhalt: Ueber das Brennen von Ziegeln im Feldbrand. Entscheidungen deut-

In unser Gesellschaftsregister , woselb# unter Nr. 3475 diê hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Voit & Co,

1041] in- E 90 i ck2I 0 Berlin-Neuendorfer Tönninger Darleknsbank in Tönning, | : i ; ; z Actien-Spinnerei. t? genchmigt in der ordentlihecn Generalversammlung am 28. Februar 1885. S zun 41 Nl (l 8- Zeiger U On lel | 4/1 Staats-An (l (l ; Die diesjährige ordentliche General - Ver- n G E Eil Zibanla Aótiva: x [4 Z : sammlung unserer Gesellschaft findet Gewinn- u. V erlust-Conto. | Gewinn. É S Banz-UO . | M 5 A / s J 4 onuerstag, 26, März cr., 731 Per Cassa und tägli verfügbarer Bauksaldo 46| 137,608/05 2 - Berlin Mittwoch, de 4. i Borm 10 e ira | 2 Bnkes Evets ‘unv Eiiahiuvgin - 2 | 20111 A e e F | / ch, den März 1885. E D eEET Ser Aa Mex O EREY | e U dus-Camta 5 | 108618 ) hies. Schuldner im Conto-Corrent 4 1,260,158, ta7 Ia76, peser Beilage, in welcher auch die im §. 6 des Geseges über den Markenschut, vom 30. November 1974 wle r en N O E agedor E N Efecten-Conto as e 29 764/35 2 e Edi D ew 300,398. —| 1 560.556/26 vom 11. Januar 1876, und die im Pateutgesez, vom 25. Mai 1877 vorge!{riebenen Bekauntmachungen veröfentlicht werden, erscheint au in en P L vie L Os N An ; de Münzen. ¿ ¡ 29, e ————-| 1,5605562 “i e 1) Bericht des Aufsichtsrathes. i e: er . Wehsel-Couto, Bestand... . Æ| ‘82,539 » S Pet RE a A P tRR Verlust. v ee TIO), di uns s i elde e Pn 4,403 20 én ra - an E B egt EV L as eut c Neich. (Nr. 954 A.) Tro . | 5 «on E aw S Bo 6a , [9 s ae U An Unkosten-Conto X 4395, 86 Handl.-Kosten ecien-L onu1o, - 2603| Das Central - Handels ck Reai ¿ 2p i E 3) Neuwahl für die ausscheidenden Mitglieder des E i «_ Aremde Mützen, Besland 303/45 as Central - Handels - Register für das Deutsche Rcich kann dur alle Poft - Anstalten , für Das Central - Handels - Register für das g A GGEES, E E E D M Utenfilica-Couto ——— - E - V Gn N Utensilien-Conto, Bestand ult. 1883 1578. 0s id i Auzcigets I Sat iglide WPHiRen : dep Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Abonnement beträgt î #4 0 F für "das Vierteljahr: a D Pier 20 ags 9 Ba I E Nd Le 15, 18,19 Abschreibung auf uothleidende Forderung , 338/25} _10,307/20 Abtrag pro 184... E Ee: “T SRSETEE 1,793,052/46 ibe La A Lien L Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 A: Gabe, cinem Amendement einiger Actiangire) alo eia) 4 E 4 An Actien-Capit al e E L 42,300|— Bom „Central-Handels-Register für das Deutsche Neich“/ werden heut die Nru. 544. und 54B. A AT e, R E Wo S Ta LM P i inn 8 dem Jahre - arantie der Actionüäre: 4: ,— n 36 unseres Statuts. hierzu Gewinn-Vortrag au | s , 225. 09 iel d 7 s Biber- und Kalmueck- Ausrüstung (mit Must 5 ; / s s s - - - - 20,174/47]| « Vieservefonds. . . ult. 1883 M 14,225, 0: Entwickelung des Zeichenregisters nud-Zusrüstung (mit Mustern). Die Handelsgesellschaft is dur Ueberein- | Litt. A. aus dem zur Veriheil ) M T (S 24 déx: Elatutin) 20,17 Dotation pro 1884 3,891.43 | 18,116/52 im Februar 1885. vol ma E e Sarhstosfen, qui Ti funist der Betheiligten aufgelöst. verfügbaren Reingewinn io Tae vocab “ne Die und find die Actien in der Zeit vom 11. bis Verwendung des Gewinns: « Delcrederefouds. . ult. 1883 A 20,158.92 Jm Monat Februar 1885 wurden im | Ney cogetradee Mie Pee saal. i es au. ; n L0G sind: ,_ | dende von 6% erhalten, bis die Gesammt- E O A E LUT fwcer Dotation pro 1884 800. 98,158/92 Zeihenregister des „Deuts chen Reichs-An- | Sub if E. 1. nkurse. ) der Kaufmann Jsaac Haberland zu Berlin, | summe dieser Vorzugsdividende die Summe von Beth Beèlit er Haudels-Gesellschaft (Französische- An Reservefonds 2009/9 von 4 19,457, 15 3,891/43 diveríe Creditores A! 1,009,737/07 meigers“ 60 Reid sp, id tief Fen Sa tate Na nsragen über Bezug#- und Ab- 2) der Kaufmann Salomon Haberland zu | 200000 A erreiht. Von diesem dur die Gesell- N er REE ee s D tvar Coarilieine: Meta Dae eFanbs, Boie A9, L E E See S ‘6811 97181 zeigers Zeichen resp. Zei Jengruppen von jabque! W Marktberichte. Konfektionsbericht. Berlin. 2h h scaftsblätter bekannt zu maenden Zeitpunkt ab, riedrich 51, 1 Tr egen Quittung zu deponiren, | " Tautième an Aufsichtsrath 10%, von “| Ansfsihtsraths- u. Directions-Tantièmen 3,891/43 56 Firmen veröffentlicht (gegen 125 Zeichen von V ns en Ene, Patentertheilungen. Jeder derselben if für sich allein zur Zeich- | werden die Aktien Littera A. den Aktien Littera B Selde zuglei als Eintritäkarte dient. } ic 410,007.45 1. 1,945/71 ; Zinsen Uebertrag auf 1886 4E! 4891110 71 q im E J. e N aen ténten Acorsudistee Pultnte, —Beelier Sul ag Sag p «abr Vevr fhaggain O rb, | Vties Litera L vat Borabzug jener 6 9/ für die j itième an Direction 10% vor | L E i e : 700|— von Firmen im Februar ; es hefan- | enten. Tus ite, . | Die r } Haberland, geb. Reiwald, | Aktien Littera A. verbleibende Reingewinn wird auf Berlin, den 3. erg me A - tete erma E SEEE as ¿g 1,945/72 v Ae teN Ieertran a TRsS R O E Sara 168! den sich hierunter 2 (in Leipzig angemeldete) | Anzeigen. fie die porgenannte Gesellschaft ertheilte Prokura | alle Aktien gleibmäßia vertheilt. E E Ed. Shoppe. E. Langmann. « Dividende 19% = 30 K auf 141 Actien ; 4230|—}__ 2.01286] Dividende pro 1884 . . " 4,230/— Zeichen von 2 ausländischen Firmen, nämli Ansercs Biede Cc s unter Nr. 1654 ; E ‘wemg ct E find. s den vorgenann- Gewinn-Vortrag auf 1885 161/61] = Gewinn-Vortrag auf 1885, " 161/61| 1,793,052/46 1 Zeichen einer Firma in Großbritannien | Paul Loeff's Wochenfch{rift der Ziegel-, E “Dre Vorfiand. bee Gilcbata eira : und 1 Zeichen einer Firma in den Nieder- Thonwaaren-, Kalk-, Cement- und Gyps- Ties

oder mehreren vom Aufsichtsrath zu ernennenden Mitgliedern, zur Zeit nur aus dem Kaufmann Hein-- rich Wilhelm Junius aus Hoerde

ion - Í « 80,038. 17. 3. London Checks. T. Korner. Hans Witt. l a \ : h Le , C . C, 4 Tes Er —STECAE Wdie im Februar 1582 verdiseligten 60 | Botmartt = Bepngraneller Verdi cen e | vert sett, f cie | ”'Der ans ur von bar Atllendem io der odent Tageblat in Llquidalion Tönning, 31. Dezember 1884. Tönning, 11. Februar 1885. Die im Fe E E veröffentlihten 60 Metall-, Glas- und Porzellan - Geoonstänten n et dtintnr 104 dur Uebereinkunft der E bts Seuees dersommlung zu wählende Aufsichts- | Freitag, den 20. März 1885, Berlin, Wein- Revidirt und mit ten Büchern der Bank übereinstimmend gefunden. Mt wurden bei 34 Gerichtsanmelde- Rezensionen. Patentliste. Die Terracotta- D T Ha ausge é x j i A Tis e 4 D alie ge E handlung Hausmaun, Jügerstraße Nr. 5, Die Revisions- Commission. ätten eingetragen, die in folgender Ordnung Industrie in Amerika. Patent - Bes Sreibiclesa A e aufmann _ ar! Ludwig Ferdinand ite: e find für das erste Geschäftsjahr ge- / L. Etage, ¿7 Uhr Abends, D. Sammann. F, Gehl sen. P. J. Ingwer sen. an der Gesammtzahl der Zeichen partizipiren: | amerikanischer Patente. Vermischtes: Das Bren- E A in s set das Bände sge\wäft 1) Kaufmann Gustav Adolf Du Ri Sto F t Tagesorduung: 6 gen: Dr 1 Feen: Bauten, nen s Kats in Meilern Zahlung auf öster- Nr 15647 des “car agen ergleidbe | im A E R E Aas E: 6 Heichen : Hamburg, | 1 Zeichen : Bockenheim, | reichische Zinscoupons. Die Bliggefahr für Ge- Demnächst is in unfer Firmenregister unter Nr. | 2) Direktor Carl Axel Dellwik zu Stocktholm ' 2) Beshlußfefsung. über “Weeivibaug der Uebér- | [70873] Zebuter Nechnungs-Absc{hluß. Z : en Se aaan j rail Cas sfion, 2 ‘Brieffasten Tas A Me | 15,647 die Oa: C. B ti ¿ ¿g | V is Fosef Massenes mt Hörde, a 4 , 2 eien: Îa Zeichen : Chemni , S R . i: . C. Boit & Co. entner Gmil Rörig zu Wiesbaden, j 3) Neuwahl des Vorstandes. Rheinische Vieh-Versicherungs-Gesellschaft zu Kölu. 2 Mitte: ite [4 Yeuen: Dortmund, s mit dem Sive zu Berlin und als deren Inbaber | 2) Civilingenieur Eduoed Blaß e Elfen. j P Mad tltung dex MentibesTagcdlatik:in An- I G ji d V l st C nto 2 Beichen : Fa, 7 Been Eisenach, Gewerbeblatt für das Großherzogthum Die E E i d M der Aktionäre "müssen g ind ns ves Me 1 Verbreitung des Deutschen Tageblatts in An- ¿ cevinn- un Criui-0 : weg, 1 Zeichen : Gotha, Hessen, Zeitschrift des Landeëgewerbvereins. Nr. 9. E S e uier fnicke G E | O NSE E Einnahme. für das Rechnungsjahr vom 1. Zanuar 1884 bis 81, Dezember 1884. Ausgabe. 2 Zeichen: Charlotten: | 1 Zeichen: Kaisers- | Inhalt: s. Houptblatt: Bestrebungen ur | J, y fer Sibidi cat, wosdbtt katèi 9 1876s { S0 Vaee Be S E N | ellen. ) : 8 O E | t , wose 12; Z : Î / Berlin, den 2. Februar 1885. n qs i 4 » : : e aue aufern, E Ee gv QiiTe E. Die Töpferci die hiesige Handlung in Firma : blättern „erfolgen. Die durch Gese oder Statut j , : deli y M S i L 2 Zeichen : Cöln, Zeichen : Lörrach, „le WH9on-Zuoeretkungs-Maschinen: 1L. Der Linde & Sill vorges@riebenen Bekanntmachungen erfolgen dur: l 20 R TLCIEL D G etn, 1) Reserve-Ueberträge aus dem Vorjahre 1) Eingegangene aber noch nicht verdiente Prämien 2 Zeichen : Dresden, | 1 Zeichen : Meß Thonschneider, (Mit Abbildungen.) Aus der Li- E S Viler a, den Deutschen Reichs-Anzeiger | Liquidator und Vorsigender des Aufsichtsraths. e mat ; ; E a S en O e 16,360/— n - Giharin U, “Naus- | teratur. O. Förster: Berather in - , | vermerkt fteht, ist eingetragen: : int bo Weft Ae E n d A, e aht E Fame a eitrve) 13,500/79 9) Ev isüdi S e) inschließlih der Regu 2 eiden: Sa 1 Zeichen : Bad Nau- thekensäcen Lene arcisi ZettiGtte far "Reno Der Kaufmann Richard Ernst Johannes Schott | ?- Fe D E ie Zeitung, Stodb j fa b. für roch nit regulirte äden aden- j 4 2 Beichen : Frankfurt heim : S G! t Tur Gl 4 zu Berlin ift in das Adel8ae\ ch8 e. die Post-oih Jurikes Sidningar zu Stockholm. d 70855 460|—| 183,960 79 lirungskosten | L C e tehnik. Ernst Pelz: Hand- und Hülfsbuch für Ge- : il in das Handelsgeschäft des don ( Pi j | [ V [Es-Zeitung“ Akt -Ges d age E A E e P On ASR i ———— a. für véttulicte Sciden L 4+ 144086824 | : a. M., 1 Se: Penia, werbtreibende aller Stände. Bersbiebene Mit- gaufmanns Guitav Ernft Hiller zu Berlin als Stoæholm ais Serieetes ad Nanint a Gvecicióln I F ' , i 10 egulirungs8fosten. + &elPRig, : ;/ eilungen: Ueber das Lackiren von ° i , e B ; tet 4 , o - ¿Hel g , e Ove 2) Prämien-Einnalhm für 7,950,686 M Hiervon 5767,10 A Regulirungskoft 2 Zeichen: Leipzig 1 Zeichen : Sorau theilungen: Ueber das Latckiren von Plafaten, Land Handels3gesellschafter eingetreten, und es ift di Wattengas-Actiebolaget d die Gesellschaft | Zu 3 der Tagesordnung für die am 13. März er. Versiherunassumme) i b. für noch nit regulirte Shäden und für 2 Heiden : Nürnberg, | 1 Zeichen : Spremberg, | karten 2c. Neues Holz-Impräguirurgs-Verfahren hierdurch entstandene Handelsgesellsaft, welche di De tscbe y Reichs Lte Nr 3178 n Ire l stattfindende ordentliche General-Versammlung a, Prämien (Vorprämien) für direct ge- Âe Staal 5 MRMTie ale noi midt Gaebebene Gabe 2 Zeichen: Vlotho, 1 Heichen: Stuttgart, | Marmorgegenstände zu reinigen. b, Anzeiger; Pas die bisherige Firma beibehalten hat, unter 13490. 19 987 A S107 M beatk L Ga | ist S ug t L Déaaéläghet bal » Rehe P gunden F aoat eid ¿us s{ädigungen reservirt (Schaden-Reserve). .|____760/—| 144,828 24 1 Zeichen : Altenai.W.,| 1 Zeichen : Walden- an von im rost ectondun Hessen wohnenden Er- E des Gesellschaftsregisters eingetragen | ¿7 auf dieselben Erfindungen: beraten Patente 4 „Aba j L Ae insen- i t | 1 Zeichen : Augsbur burg i.S indern. Zur Ausführung des Unfall-Versiche- Sit H+ 3 ; von: i : u 3) Nebenleistungen der Versicherten 3) Zinsen-Reserve . Vaca Hel gSourg, ; rg1.Sch. ¿Welohes a Ma Demnächst ift ; 4 Ans März 1885. "nS eit A AEDMS fe ies ; 4091110 4) Sum Reservefonds . 1,300/— 1 Zeichen: Barmen, 1 Zeichen: Zeiß. Rog. arten für Soldaten hes: N 9415 E Mt I (Ee unter A. Desterreih-Ungarn Nr. 2 395 vom 6. Juli 1880, f Der Aufsichtsrath der Volks-Zeitung, Aft.-Ges. b, Polizengebühren und Porto . . |__5 409/40 ori 5) Abschreibung 35/76 Au f die verschiedenen Fndustriezweige bypothekariscber Daciekèn wg; e Kündigung Lincke & Hiller _. «34593 19. Oft, 1881. Dr. O. Hermes. 4) Erlös aus verwerthetem Vith... .. | 26,0280 E S leClvicre wegen Cours-Verlust . vacat M JEA ss n Dae der im Februar : Ger Is E Is uad es sind als deren | B- Großbritannien Nr. +1 A D N 5) Zinsen abzüglih der verausgabten Zinsen S y f E 547/70 | D, F, veröffentlichten Zeichen: ele iGaltec die beiden Vorgenannten eingetragen s s R r 1 [70573] 6) Coursgewinn auf Werthpapiere. . .. . s Sil E-@ Driarisatimns- und Einrichtungskosten. (be- i 21 Zeichen: Fndustrie der Nah-| Dr. C. Sweiblers Neue Zeitschrift tür pee Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1885 : * 4907 ° ‘9. Novbr, 1881 4 Lübe ck B remer D ampf 7) Verlust durch Nachschußausschreibung gedeckt . R ero L a e 500|— 1,083 46 rungs- A Mes ußmittel; ire O CLEA a A Nx. 8, Inbalt: 4 Len. C. Frankreich Nr. 119 010 vom 13. Juni 1877 1 Z Z i E ce R 10 Zeichen: Fndustrie der Meta . erer die Kultur der Zudlerrübe. Von P. P. « 122 962 j 7 Y if h ts Gesellschaft 7 A Brille dee Aenlen L 12,037/87 ie 9 Jeiden: R rie der Geie Drei Tee Semilte Untersuchungen über das G Us GeRG Der I E : G 146 036 ¿ N Otiober 1861, ITAHNTTS- h, Sonstige Verwaltungskoften. . . . 23,60547| 35, e und Leuchtstoffe, der Fette, fogenáamiten Sämentübe Von H i E S le Ytestge Handelsgesellschaft in Firma : | . » 146219 „, 6, Dezember 1881, | i : s i J H ; . Leplay. Koliner + Haack D. Belgien 44 058 21. Januar 1878 ? o. 2 S 7) Sonstige Ausgaben : Dividenden an die Ver- | Dele 1 i Rübenschneidemaschine. Von Vincenz Macbovsky in | vermerkt steht, ist einget : 2 0008 i 79 in Lübeck. S) Hiervon wurde am S{hluß des Jahres über- | Ï E. ha ‘ar L e E 2 JeiGen: Tee é i Drag “Loy etfahren jur Sucferfabrifation, Von Die Gesellscbafr ift dur Uebereinkunft der Be- ¡ 7 56 049 5 al Di Bt i ; tragen M 7,380,096. Ll ¿ N A Edi hte v 4 "A 5 icto is Bharle aix in . uintin und eltiglen aufgelöft. . « 96165 8, November 1881,

e General-Ver ammlun S 201,555/70 3 eichen: Papier- : Leder- Antoine Louis Pofsoz in Paris. Erwiderung auf Der Verlagébuchhändler Rudolph Otto Krü- | E. Jtalien « ILAS L O ber 1879, j Ordentlich ie Gage | g Einnahme 201,555/70 Ausgabe é 9 z E f mmi- 2. FOuR rie; e : r DOA A Hrn. N teht s me ger zu rov Fit E Handelsgeschäft ilde d Rußland Patent vom n April 1881 betreffend | : ; o Heihen: „Jndujirle der Beklei- F. N, Stlammer gerl{teten offenen Briefe. Von unveränderter Firma, sowie unter Uebernahme f Apparat zur Darstellung von Heizgas.

am Muna D N Di 1885 A aaten. II, Bilanz. Passíva. dung und Rainigungz Prof. Dr. C. Scheibler. Uebersicht über die von der Aktiva und Passiva der aufaelösten Handels- | I, Von Cioiltngenteor Eduard Blas, Professor |

im Kasino. 2 Zeichen: Jndustrie d Li den Rübenzuckerfabrikanten des Deutschen Zollgebiets gefellschaft fort. Vergleihe Nr. 15,648 des | Dr. Carl Scheibler, Rentner Emil Rörig und Kauf- j

2 M A A6 ly Bitter M. A & 2 und SGuTbßofte: er Holz A Ti Ie Pa E die Einfuhr bie P 2 mannn Eduard Glanz werden na{hfolgende Patente

: 1) Forderungen 1) DelrtievSy Os 0 Pat Ad A j s E B und &utLsubr von Zuder im Monat Januar 1885, emnächst ist in unfer Fi gifter unte . j in die Acti schaft ei : |

2) Soriezune des Rechnungsabschlufses und der : L Rückstände der Versicherten (gestundete Bei- E 2) e a eige kuf HaA E „Zahr 1 Zei S AUTAN Le der Steine | Patent- Angelegenheiten. 15,648 die Firma: ser Firmenregifter unter Nr ry Det blate Mes E August 1879, |

; Träge) aus dem. Jahre 1884. .. a, / a. für noch ni erdiente Pr , 19 C : : A. Haack L . 18719 3. i

3) Baiiiltno des Vorstandes. E e Î N AGAA: (e ilèe p16 Am 309 90 Reserve) 5 R 16,360|— Ben: Jndustrie der Maschi- mit dem Sitze zu Berlie und als deren Inhaber g «„ O A Be Lia. Ÿ

4) Wahl der Mitglieder des Aufsichtsratbes. b. aas bei dem Agenten aus dem Jahre 8 821!61 M Piacitcitte iee bi B Sie at Ma Ent: Zei G E ge, Di T e Handels-Regifter. l el Io0vuBHinBler Rudelph Otto Krüger bier é L S 863 14. Dezember 1882, Y

5) Abänderung der Statuten, insbesondere der ir a Bed ia die Nd U P ' aag 6 760|— 17.120!— OC1Men: olygraphische e- | Di belörealftictütita eingeiragen worden. 2 A v. L 891 10. Mai 1882 ;

j w teder- \chädigungen (Schaden-Reseræ). .. ., - / e Handelsregistereinträge aus dem Königreich | Berli den 3, ! 5. - s j

6) T 4 cines viecten Ms Ly Auf- n T uo S i i aical idi 7 T : E i do aaoial 3) Sonstige Passiva vacat 2 Feitden N für Waaren angemeldet, a v fen, dem Kénigrh Würt? g Le L Königliches Amisgeadt, L Abtheilung 56 I. D Gia R "eue Borridinie ie Vackcicas | DNISISNES, / La i i T A 6 P eBeitand a 1. Januar 1884 : 17,200|— F welche mehreren JZndustriezweigen angehören. bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik e 5 Mo Ma S pogle 3 raa S ttectaltea a | Der Vorstand. 2) Cafsenbestand . . i S Feduát 1,300|—| 18 500/— Ferner wurde im Februar cr. die Löschung | Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt Wecbfeln ; 5 ; M H 3) O ingen GrundsWulden 6.070 57 Dierèll:-tmd-getreben : E , von 4 Zeichen, welche 4 Firmen ange- | veröffentlicht, die beiden ersteren wöwentlih, die | wortmund. Handelsregister [70818] Gase: Win Juni ‘1884 armirte ‘Mine l [70857] L Ele raviece . ' hörten, veröffentlicht, nämlich je 1 Zeichen einer leßteren monatli. Z des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. | C. Großbritannien Nr. 3 145 vom 19. Juli 1881, 0 Sylter Dampfsschissfahrt-Gesellschaft 6500 M 49% cons. preuß. Staats\{uld- Firma in Leipzig (Textil-Jndustrie), Ber- | Aurich. Dee [70986] | Unter Nr. 483 des Gesellschaftsregisters ist die Ï s 65 14,Dezember1882,. M beine. Tagescours L, 6,727/50 lin (hemishe Fndustrie), Hamburg (Jn- | , In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 164 fan Europäische Wassergas - Actien - Gesell- s «8757 7 9, Quni 1884; B: (Actien-Gesellschaft). : 1500 M 43%% conf. preuß. Staats\chuldscheine dustrie der Nahrungs- und Genußmittel) und eingetragen die Firma: haft mit dem Siy in Dortmund am 21. Februar | D. Frankreich Nr, 133733 , 19. November U

T WtTe 1308 Ns D Uthe, Sitte e U T 1,542|— Ansbach. d a M andes A L fas Lagetrage und find deren Rechtsverhältnisse 1879, n naire am 18. , e 3,498/23 ck „3 05; ; mit dem Zederlalungsorte Aurih und als deren | folgeade: * n «e 152620 14 Dezember1882, Ml: im Hotel Zum Deutschen Kaiser. in Westerland. & LERRE 17,838/30 urn Aen e gden Zeichenregisters Snhaber der Kaufmann Enno Georg Romann in | Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft, ge- » Zusaßzu, 133733 ,„ 9. November 1881, V Tagesordnung : 4) Juvent Be (1. Ma ) bis Ende Februar 1885 be- | Aurich. / gründet durch notariellen Vertrag vom 29. Sep- y vom 30. Juni 1884 armirte Ring« ;

1) Jahresbericht des Vorstandes. ) Ju E ca e Saudeius 1:90bl. trägt die Zahl der veröffentlichten Zeichen (ohne Aurich, den 23. Februar 1885. tember 1884 von düse, f

2) Bericht des Aufsichtsrathes. h, So fti A J au t wf Sabitber-Gouts [25 5650! 9 450|— Rücksicht auf die inzwischen wieder gelöschten) Königliches Amtsgericht, 11. Abtheilung, 1) Kaufmann Gustav Adolf Du Rieß zu Stock- | E. Belgien Nr. 49927 vom 26. November 1879, Y 3) Ditagde des Rechnungsabslufses und. der 5) Stol da MAGCC D raanisationdfoften T L fu 4 000 Ee die Zahl der anmeldenden Firmen Dirksen. E N M Ran M Ties: Í z W ae z 08 Duembee n d p ANO E ' : hiervon gehö 16 E jandelnd Namens und a ertreter der zu Stod- ¿ vom 30. Iuni armirte Ringdüfe, Al

4) Wahl des Aufsichtsrathes und zweier Vor- Verlust durch Nachshußausschreibung ge- 8 0645 Atbilie A 8167 Beichen 1419 Aurich. Bekanntmachung. [70985] | holm domizilirten Aktiengesellschaft in Firma Euro- | F. Italien vom 18. Juni 1884 armirte Ringdüse, \

6 er: Dis Mim AasGasfung Mes B L S T U A Bde das ire „Handelsregister it heute Blatt 165 Roe 6 zu E Ee En wu e E R 4 eshlu S3 eo Passíva dis i; j i eingetragen die Firma: ivilingenieur Eduar zu Essen, Patenten werden der Aktiengesellschaft so weit zun Y Activa 53,620 Holz-Industrie-Zeitung. Organ für rode H, C. Knurr 3) Profifsor Doktor Carl Sweibler zu Berlin, | Eigenthum übercignet, als sie den Afktiorären, f

dritten größeren Schiffes. Sylt, den 28. Februar 1885. Der Vorsiand.

H. Lohr,

Vorstehende Bilanz habe ich im Auftrage des Verwaltungsraths geprüft, mit den Büchern übereinstimmend und richtig befunden. Köln, den. 13. Februar 1885.

Vorstehende Bilanz wurde in der heutigen Verwaltungsrathssizung vom Verwaltungsrathe geprüft und richtig befunden. öln, den 20. Februar 1885.

A li. C. Cetto. r. Pflug, 0e! S Feil B N Pa dicia Bönninghausen.

Und vorgearbeitete in- und ausländische Hölzer und Korbweiden. Nr. 8. Jnhalt: Die Zolltarifnovelle. Arbeiten der Universal-Kunst-Frais- und olz- Gn maiEine, (Mit Jlluftration.) Holzverkäufe.

mit dem Niederlassungsorte Aurich und als deren

Res der Kaufmann Heimann Carften Knurr in uri,

Aurich, den 26. Februar 1885.

4) Rentier Emil Rörig zu Wiesbaden,

9) Kaufmann Ernst Glanz zu Berlin.

Vie Dauer des Unternehmens ist unbeschränkt. Der Zweck der Gesellschaft ist:

welche diese Patente einbringen, zustehen. Die. Aktionäre übernehmen jedoh keine Gewähr für die Recbtsbeftändigkeit der inserirten Patente.

Der Kaufpreis für die sub I. aufgeführten Pa-

gez.: J. [70845] Vorsteher des Calculatur-Bureau Schell. Lieven. H. Lans, ubmissionen. Jnserate. Königli i i i i Z v glihes Amtsgericht. 11. Abtheilung. a, die Einführung von Wassergas, Heiz- und | tente ist auf 1240600 Æ, zahlbar in 1240 Stü - L e t „Colonta“. j i Sus li ; ; Bremer Lagerhaus Gesellshaft de ber ¿R N O Tügcbaltenen “baten ordentlihen General-Versammlung wurde die vom Verwaltungsrathe beantragte. Decharge Centralblatt für die Textil- JIndufkrie. E T F LA ie Ban e ee aver Livaee L. der R IINNE. DNRTE zur 8. ordentlichen Generalversammluug | einstimmig ertheilt. r. 8. Inhalt: Nachrithten aus übersecishen | Werlin. Handelsregister 71025] | Gefsellshaft befindlihen Patente auf Darstellung von Der Kaufpreis für die sub I]. aufgeführten Absaßgebieten. 111. Bericht (Brasilien). Ver- | des Königlichen Amtsgerichts A. zu Berlin. | Wassergas, Heiz- und Leuchtgas und auf dazu dienliche | Patente ist auf 1209000 «é, zahlbar in 1200 Stü

der Actionaire am Freitag, den 20. März 1885, Nachmittags 4 Uhr, j im Baumwollprobeuzimmer der nenen Börse,

[70874]

Rechnungs-Abschluß pro 1

884.

Rheinische Trichinen- & Finnen-Versiherungs-Anstalt zu Köln.

[70591]

_Len Actionairen der Zuckterfabrik

fahren und Maschine gam Färben von Geweben in Stüden. Signal-Apparat für Strickmascinen. Schüßenwehsel - Einrichtung. Literatur. Novitäten auf dem Gebiete der Färberei, Druckerei

Zufolge Verfügung vom 3. März 1885 sind am selben Lage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr.

Apparate in den europäischen Ländern, b. die Errichtung, Erwerbung und der Betrieb aller diesem Zwecke dienlihen Anlagen, e. die Eingehung aller solher Geschäfte, welche

Aktien Littera B. der Actiengesellschaft festgesept. ha Ausbeutung ibrer Patente hat die Europeisfka.

ttengas-Actiebolaget zu Stockholm folgende Vers träge abgeschlossen, bezichungéweise ift sie in folgzade

Tagesorduunag: wel der Generalversammlung 9387 die hiesige Handelsgesells{aft in Firma: Gescästeberibt W 6 anal op Verluste 1) An Prämien für verkaufte Scheine “2 591 ô 1) An bezahlte Schäden “i 648/50 Su see ate uben Theil bi können, S De Ren IOE dos Led der e verierkt f (M & p Freudenberg zur L UQURI da E a. un b, bezeichneten Zwecke Ds eingetreten: ¿ wi der Bi und bee- Gebir.» wut Qt, n ¿Ge e e gewissen monosul- | vermerkt steht, ist eingetragen: und erforderlich erscheinen. a._ Vertrag vom 4. Januar v i er Bilanz 2) Verwalt 688/47 | zur gefälligen Nachricht, daß der Aufsichtsrath Zu Annaberg in Sachsen ist eine Zweignieder- Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt | 1. Oktober 1880 mit E 'ActiengeseUsGast fue

rechnung, Bericht des Aufsichtsraths und der Revisoren, Feststellung der Dividende und Entlastung. 2) Wahlen in den Aufsihhtsratß. 3) Wahl der Revisoren. Der Auffichtsrath. Heinr. Claussen,

Vorsitzer,

__ 1/3) Gewinn 2 591/49

ungskoften. .

Passiva keine vorhanden,

Kölu, den 31. Dezember 1884. s s A. Jaeger, Director.

254/52

j 52 | Punkt 3 der Tagesordnung, die Aufnahme von 2591/49

600 000 Æ p bv da ada mig p zurückgezogen hat, weil sih die Fabrik in der age- befindet , dieselben nicht mehr zu gebrauhen.

Der LEEpa is:

25: M ! M. Weinsc{henck,

furirten, \{chwerlösli{en Kao sarblolfen mit Bisul- fiten und zum Färben und Drucken mit denselben ; pte von Stoffen aus Baumwolle und Seide ;

echtschwarz und Acchtoliv auf ungebleihte Jute und Manilla-Hanf ; Verfahren zur Herstellung

laffung errichtet worden.

In unser Gefellschaftsregister, woselbst unter Nr. 27 die Belige Handelsgesellschaft in Firma :

von substituirten Benzaldehyden und von sub- ftituirtem Indigo; Entfernung von Fleden,

Y 7 S, Haberland vermerkt steht, ist einzetragen :

2440000 A und ist in 2440 Aktien à 1000 Mh, welche auf den Inhaber lauten, zerlegt.

Die Aktien zerfallen in 1240 Stück Aktien Litt. A. und in 1200 Litt. A. haben vor den Aktien Litt, B. ein Vor-

¡ugsrecht auf Diridende in der Art, daß die Aen

Wasserleitungen, Gas- und Heizkngsanl u Wien z b, Vertrag vom 28. Januar 1882 mai W. A: Ha»”.it in Wien.

Stück Aktien Litt, B. Die Aktien |

Alle Rechte aus diesen Vckcträgen, foweit ihr solche zustehen, übereignet die Europciska Wattengas- Actiebolaget,

vertreten "„urch ihre Direktoren Du