1885 / 60 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

In Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | maten Vorschlags zu ei wangs i s . 5 T C ias R O m ien. Doriblags zu einem Zwangsvergleiche Ver avo Württ, Amtsgeriht Laupheim, [72392]

„1885 l e s dem R, Gerischer'’shen Konkursverf Königliches Amtsgeribt zu Tettnang, den 1. April 1885, Vormittags 11 Uhr, Konkurseröffnung. S urdverfahren Oberamtsricbter Blezinger. vor dem Königlichen Amtsgerichte bierfelbst, Diener Ueber das Vermögen des Johaunes Stein- Die Summe der u berücfibtigenben Fee.

Nr. 58, anberaumt. hilber, Bä>ers in Dietenheim, wurde am 9. März | beträgt 7843,23 4, der

Z. B.: order Gerichts\@reiber: Lumpp. Erfurt, den 23. Februar 1885. 1885, Vorm. 40 Uhr, der Konkurs eröffnet und zur Vertheilung verfügbare 92 A) : E m E Hartmann, Herr Notar Hartmann in Wiblingen zum Konkurs- D emer l Ne, den 10. März 1885 Boörsen- eilage

[72342] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königliden Amtsgerichts. verwalter bestellt. Adalbert Schoen,

H Abtheilung VIII. Anmeldefrist bis 4. April 1885. . 0 9 T ?

Das Konkursverfahren über das Vermögen des —— Wahl- und Prüfungstermi e i O p R s-A d K l {8-A

Kaufmanus Theodor Cohu r. zu Berlin ist, [72482] Konkursve f h 13. April 1886, Race 8 Uh dem Gert (72411) S zuili cu cil cl E nzeiger Un 0nmg l Tél l eil add i NZCIgeT.

beuar 1885 angenemmene ‘Siwangsvergleih bw | Das Konkuetverfabrer bee ae Vermögen des | 18er Arrest mit Anzeigepsliht bis 4, April Konkursverfahren. y i 3 2 7c! Ç Be b Z s e a erm gen e O9. . , , e

BENE E mlebbea wb e | e Mete bas E Ta T Aud ees} Dén 9, Mir hae Geinrih Fiviate e aentäudiers 3- F „F GO- Berlin, Mittwoh, den 11. März 185. L ' » S . es Schlußtermins hierdur< auf- Weiß, leitete Kor kurEverf ; ; E precve m E E a Berlin, den 3. März 1885. geboben. Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. tung des Schlußtermins fran fs gi vir an m erin ONGS Vom S1, MNSES SBGS, IFrpues, Pr.-Anl, 1855 34) 1/4, [165 Wos Deutsohs Hypotheken-Pfandbriefe L T E

. __ Trzebiatowski, Fraukeuhausen, den 9. März 1885. G H » s x Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—| pr. Stück [298,60bz Ostpr. Südb. | Gerichts\hreiber des Königliden Amtsgerichts I. un rítliches Amtsgezi bt. [72415] Tharandt, M aue O Amtlich festgestellte Course. BadischePr_Anlde 18671 15 u. 1/8132 0B Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 [1/1. n. 1/7.101 006 i Saalbakn P Ql Abtheilung 48. (gez.) Weinberg. Konkursverfahren. : Sebi. : Umrechnungs - Sätze. do. 35 FI.-Loose . .|—| pr. Stück |259 00bz E E: 4 (M1. u. 1/7. 100.0 E G ¡ Weimar-Gera ,„ | 14 [72437] 7 „Pur Beglaubigung: Das Konkursverfahren über das Vermögen des Beglaubigt: Hertwig, G.-S. De rag g Mark. 1 Gulden T Warn = 12 wee (Bayerische Präm.-Anl. 4 | 1/6. [132.900B o o D A 1/41/10. 98 75bz@ |Dux-Bodenb. A. 9 Nr. 1311. Das Konk 5 R Frie, Gerichtsschreiber. Strumpfwirkers Friedri<h Wieland hier wird —— Wb lden boll. Währ. = 179 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark | Braunschw. 20Thl-Loose —| pr. Stück |95 70G D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz 1105 [1/1 u. 1/7489 20b do. D449 „Hr, . Das Konkursverfahren über das Ver- na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hbier- | [72416] 10 Rubol == 820 Mark. 1 Livre Ming 60 Mark. Cöln -Mind. Pr.-Antheil 33/1/4.0.1/10./127 75bz E L INE N E 20 10 mooen ded Kaufmanns Heinrich Bierig von [72210] Konkursverfahren dur< aufgehoben Bekanntma un D 1 Dessauer St.-Pr.-Anl 3L| 1/4 E do. IV. rückz. 110/43/1/1. u. 1/7. 89 40 | Biseunbabn-Prioritäts-Aotien Bühl ift na erfolgter Abbaltung des Sblußtermins J L Memel, den 6. März 1885. Der Konkurs üher das Vermögen de3 Leder-- | 001 1, e Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. 1.5 |1/1. n. 1/7./98 50bz G E e egrlidles, 1004 11/1, 0. 1/7.BEWE |Aachen-Jülicher .…. 9 |1/1. aufgeboben- worden, Bühl, den 7. März 1885. | In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. händlers Audreas Milaszewiy in Tilsit wird Anaas » Ee O do. do.II. Abtheilung'5 [1/1 n. 1/7./96 99bz D.BHyp.B.Pfdbr.IV.V.VI.'5 | versch. 1104906 ¡Bergisch-Märk. I. Ser./45/1/1.

Der Gerichtsschreiber des Gr. bad. Amtsgerichts; | Bäckermeisters J. Dyrschka, früher hier, jetzt S ; : . -/100 Fl. M P 9 _- do. do. 44/1/4.0.1/10./103 20bzG Ser. (1 <ts\< G Amtsgerichts at yrs\>< her hier, leßÎ zu nab Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Brüss. n. Aw 100 Fr. Hamb. 50Thl.-Loose p.St.'3 | 1/3. 194.75B Ae Aut: 4 1/1. 0.1/7 11000)bzG 5 m. vf S da BEE f

Boos, (L. 8.) Berlin, ist zur Abnahme der Schlußre<nung des | ¡75 J amb.SUT t, 3 4.7: | [72414] a E E Sah zur Sinns von Giuwendungen fan [72256] Bekanntma una. Tilsit, den 7. Bn E ¿ do. „do. 1100 Er. Lübeckerö0ThlIr.-L. p.St.3}| 1/4. [186 00B Hamb. Hypoth.-Pfandbr.|5 |1/L. u. 1/7(1/649B s ¿E 4 as S>clußverzeiwniß der bei der Vertheilung zu n dem Konkursv über das 0 i i Stolte) ; andin. {1A \ - | ; Konkursverfahren. deröikficbtigeiden- Föcderunäen und zue Batine | t In e Lenk dersangen über Ma Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. 19. Kopenhagen . ./100 Kr.

In dem Konkuréverfahren über das Vermögen | fassung der Gläubiger über die nicht verwerthb i M O Ta S Note 5 Î des Kürschnermeisters Frauz Kaß zu Coeslin ift | Vermögensstücke der Schlußtermin auf E bne Ie Berweittnas bee d E MREIOS BLO, T eränderungen

in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemabten den 8. April 1885, Vormittags 11 Uhr, Ausftänd d Éber ei einen Jubi - der deutschen Eisenbah Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- | vor dem Königlichen Amtsgericte bierselbft, ee, A SleiGdBeesblas Terrain aabectu t Ti Nr. G6O, E

termin auf Oderstraße 53/54, Zimmer Nr. 11, bestimmt, p ä ; den 19. März 1885, Vormittags 10 Uhr, Frankfurt a. O., den 6. März 1885. R C g uhe 1888, Vom 16. d. Mts. ab [100 FI

vor dem Königlichen Amtegecichte hierselbst, Zimmer | Der Gerichtsschreiber des Könialichen Amtsgerichts. | im Sitzungssaale des biesigen Kal. A ichte S ; T werden zwis<hen Berlin Wien, öst. W./100 FI. Nr. 29, anberaumt. Abtheilung 1V. Obel wes Betten E Ggr tes, L Eb ©les. Bbf. und Fricdrihe- M do. . . [100 F. : Fleiswer, : [72417] Konkursverfah e (L. 8.) C / 2 0902 neu eingerichtet und nah Italien. Plätze 100 Lire Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. II. z ren. E A mei S dea Ol gendem Fahrplane ver- do. do. [100 Lire 7 ——— Nr. 1759. Gern3bah. Der Konkurs über den [72212] Petersburg. . ./100 S.-R. d t [72432] Konkursverfahren Nawlaß des Bä>ers Ludwig Rehm von Gerns- Konkursverfahren. 90; : do. .. 100 8.-R. 3 M.|j? 1209,50bz W BCETO . _18,30b2 G do. 1Il.nu.IV.rz.1105 (1/1. n. 1/7./10250bzB |40 Bubr.-C.-K.GILII Ser 4 c ; 1 E | bah ist durÞ Schlußvertheilung beendigt und wird | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des . 45 Abf. Berlin Schles. Warschau .'100 S.-R. 8 T.| 6 |211,70bz Niederschl.-Mürk. St.-A.4 | 102,20B a0. L 8.110... 41/4 n, VE.H00.00B do. do. I.u.III.Ser. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | daher aufgehoben. Kaufmanns David Sieduer zu Ratibor ift b Babnbof - Ank dba Oberschl. A.C.D.E. „, 8 L H 6, ' G0. I. xa; 100°, „41/1, U. 140.190 (0G Berlin-Anhalt. A. u. B| Kaufmauns Friß Kommentowski zu Danzig | Gernsbach, den 6. März 1885. in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- | Stralau- 4 4 Geld-Sorten und Banknoten. do. Lit. B. L S A S O do. A0 dd . 1, 1/7./95 90ba do Tat Q 14 ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten For- | Gerichtsschreiber des Großh. Bad. Amtsgerichts: | maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- Rummelsburg | Dukaten pr. Stück —,— Pr. B.-Kredit-B. unkdb.| do. (Oberlaus.) derungen Ter auf LOUL ittieus 45 Uv Dr. Belzer. gleihstermin auf ui | Kieß-Rum- ven pr. Stück 20,45 G Ausländisohe Fonds, Hyp.-Br. rz. 110. . .5 11/1. n. 4111. 10G Berlin-Dresd. v. St. gar. vor d 6 taliên-. Atutusaerie t Ne 99x P den 28. März 1885, Vormittags 10 Uhr, | melsburg ] 90-Francs-Stück 15,20bz B Bukarester Stadt-Anl. .|5 |1/5.0.1/11.193,40B do. Ser. IIT. rz. 100 18825 h, [104,50G Berlin-Görlitzer conyv. .| gg 19 E Eg t XI. hierselbft, | [72254] K onkursverfahren. vor L DANEN Amtsgerichte hierselb, Termins- ia | Mee, 64 Dollars pr. Stück 4,195 & Finnländische Loose . .|—| pr. Stück |47 80bz P. L taa Sia sch. a L0ds Ao Lit. B.|44 1. u. 1/7. 104 006 Z e D Dr A H zimmer Nr. 7 im Landgerichtsgebäude, anberaumt. —— N oepeni 459 Imperials pr. Stück —,— do. Staats-Anleibe'/4 |[1/6.0.1/12.198,70G 0. Yz.119 | «U. 1/6. 110.9 do. Lit. C./43/1/4.0.1/10./104 E s R O i aeenidaen bi Abe Me I Sd ide, | Ratibor, den 7, März 1885. Borm. 42 Ank. Friedrids- q ‘do. pr. 500 Gramm fein . . . |—,— Italienische Rente . . .5 L 1/7, 97,75b2G | do. rz.100 14 _|9975bzG {Berl.-Hamb. I. u. II. Em. 4 1/1. n. 1/7.|—.— Gerichtsschreiber des Königlichen Ämtsgerichts. YI. | born dahier ist zur Prüfung der trä lh, __ (Unters{rift), : . hagen Abf. 443 Vorm.. Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl 20,53 G do. do. 11.5 1/1. u. 1/7.197,75bz G Pr.Ctrb.Pf@b.unk. 2.1105 1. 1/7.1114.50bzG do. ITI. conv. .43/1/1: u. 1/7./104,40G L * | gemeldeten Forderungen Teru-in T ag rag an- | Gerihtëfchreiber dcs Königlichen Amtsgerihts. Bei ige Uan 2. und 3. Wagenklaffe führen.. Franz. Bankn. pr. 100 Fres. .. . .8100bz Luxemb.Staats-Anl. v.82 4 [1/4.0n.1/10./101 75G Gs. rz. Es 1. u, s E Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B.4 1/1. u. 1/7|—=— #72 Konkursverfahren. Diensiag, den 31, März 1886, Vorm, 9 Ubr, | (72180 Konfkursverfa “üniglihe Eisenbahn-Direktion. E: Ps Mete Zorke Hd ale n E O Wax Le E In dem Dre>meier'’schen Konkursverfahren Nr. gs bli E 7 L FOS Dinar ONTHT erfahren. Y 996 Rnussische Banknoten pr. 100 Rubelj211,90bz NorwegischeAnl.de1884 4 |15/3, 15/9./100,60bz Kl.f.| do. pu. OAL E L 0, 1 S do, I& N... 6/1. 3 VOG wird zur weiteren Bescblußfassung über die Ver- | Karlsruhe, 4 März 1885 In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des [72259] Bekanntmachung. Zinsfuss der Reichsbank : Wechsel 5%/o, Lomb. 6%/o]Oesterr. Gold-Rente . .4 [1/4.0.1/10./90,00B do. rz. 1004 11/1. u. 1/7./101 N do, E, H wérthunag der -Koubtutéitalle, tntbesondere- ‘den Ver- Geribi8)breibeeei e A Mühlenbesizers G. Thiemann zu Scheidt bei Vom 1. Mai d. Js ab werden im Verkebre do. do. Kl. 4 [1/4.0.1/10.|— do. kündb. 4 [1/4.0.1/10. 101 5 Berl.-St.IT. IIT. u.VI. gar. 4 [1/41 Muff des Inventars, eine Gläubigerversammlung zum ) r. Amtsgerichts, Ohligs, Änbabers der Firma Joh. Heinr. Plü- | zwischen Dortmund, Cssen, Oberhausen und Duis- Fonds- und Staats - Papleros. do. Papier-Rente .44 1/2, u. 1/8./69 00bz Pr. Centr.-Comm,.-Oblig.|4 |1/4.0.1/10./101.00B Braunschweigische . . .43[1/1. 23. März d. J. Vormittags 11 E (L. 8.) Braun. macher daselbst, soll die Schlußvertheilung ftatt- | burg einerseits und Bonn, Godesberg, Remagen,. Deutsch. Reichs-Anleihbe/4 |1/4.n.1/10.|104,60bz do. do. ./4%/1/5.0.1/11./68,70bz Pr. Hyp.-A.-B, I. rz. 120,44/1/1. n. 1/7./107,75bzG do. 0. 4 (Zimmer Nr. 42) berufen. f [72389] finden. Dazu find na< Befriedigung der bevorrech- Neuenahr, Coblenz, Kreuznah und Trier anderer- Consolid.Preuss.Anleihe/43/1/4,u.1/10./10420G do. do. .|5 11/3. u. 1/9.[82 30evz B do. V. rz. 100/5 [1/4.0.1/10./100 50G Br.-Schw.-Frb. Lt. D. . 4411/1. Dauzig, den 7. März 1885. Konkursverfahren. tigten Gläubiger 1575 M 32 H verfügbar. Nach | seits die Personenfahrpreise der Routen via Ben- do do. 4 |1/1. u. 1/7.1104 20bz do. Silber-Rente ./441/1. u. 1/7./69.25G do. VI. rz. 1105 1/1 n. 1/7./109 59bz8 do. Lát. F. . „4111/1. iali ; Nr. 55 Á n dem auf der Gerichtsschreiberei des Kgl. Amts- | rath- und via Oppum-Cöln, behufs Zugeständni d ihe 18 02,60bz G do do. (411 4,u1.1/10.169,25B do. VII.u.IX. rz. 100/43] versch. [102.00bz@& do. Tát. G. . „41/1. Königliches Amtsgericht. RI. (r, 9912. In dem Konkursverfahren über das i%ts in Soli ; Ae 7 g ses Staats-Anleihe 1868 . .4 1/1. u. 1/7./102, : $1/ ) 00/4 |1 1/7199 5057 G i | ——————— Vermögen des Bierbrauers Theodor Wagner in | L þts in Solingen niedergelegten Verzeichnisse sind | der weselseitigen Benußung der Billete auf den do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.0.1/10./102 60bzG do, 250F1.-Loose 18544 | 1/4. 111460G do. VIIILn.X. rz. 1004 1/1. u, L (are A do. Lit. H.I../4#/1/4. es s [72431] K ï 8 Mühlburg ift zur Prüfung der nacträglih be- dabei 193418 M 44 S nicht bevorre<tigte Forde- | beiden genannten Routen einander gleibgestellt, wo- Staats-Schuldscheine .|34/1/1. n. 1/7./99,90bz de. Kredit-Leose1858|—| pr. Stück [305,75bz Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 43 /1/4.n.1/10. 12. )Obz G do. R E 104.006 g.f onturêverfahren. anspruhten Vorre<te Termin auf / LEReL Al VeeliasiGtigen dur in einzelnen wenigen Fällen Erhöhungen von Kurmärkische Schuldv. /341/5.0.1/11./99,00bz do. 1860er Loose . .|5 |1/5.0.1/11,/120 20G do. do. 4 1/1. u. 1/7.99 10bz @ do. de 1876 . 5 [1/4.n.1/10./103,00B Das Konkursverfahren über das Vermögen des Dienstag, deu 24. März 1885 Solingen, den 10. März 1885. 10 bis 70 Pf. eintreten, i Neumärkische do. [3{/1/1. u. 1/7./99,00bz do do. 1864—| pr. Stück |299.00G Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 43| versch. |10250B do. de1879 .|5 |1/4.0.1/10.|—,— Kaufmanns Jacob Leopold, in Firma J, Leo- Vormittags 9 Uh n Der Konkursverwalter: Cöln, den 7. März 1885. Oder-Deichb,-Obl. I. Ser.|4 [1/1 n. 1/7.| —,— do Bodenukred.-Pf.-Br. 44/1/5.0.1/11.|— do. do. 4 | versch. 10075G Cöln-Mindener I. Em. 4411/1. u. 1/7.\—.— pold in Danzig. wird, nachdem der in dem Ver- | vor dem Gr. Amtsgericht hierselbst 1Stat Rosenbaum, Namens der betheiligten Verwaltungen : Berlin Stadt-ObL . [4 [%, u. /%4102,70G Pester Stadt-Anleihe . .|6 |1/1. u. 1/7./90,20B Schles.Bodenkr.-Pfndbr. 5 | versch. 1103,40G do. II. Em. 1853/4 | .1/7./103,30bz | Ä 4

80.25bz G 118 60bz G 104. 00bz G 73 25bz G 149 50bz 149 50bs

nd Obligationen. 1104.30 G

,

4

/7.28 00bz 198.00bz /7.198 00bz 4104,00 [7.1104 256 {105,90 B [7.1104 256 1104,30 B 7./103,25 G

/7/104,25B

,

,

Meininger 7 Fl.-Loose .|—!| pr. Stück |2525B 10 1109 az l :

do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.4 | 1/2. [116 50bz 2E 20, ps 48 es n. eyes do. Lit. Oldenb. 40 ThIr.-L. p. Sf 3 1/2. [151 50B E: __,_ do. [4 [1/1. u. 1/7./98 00bz äa, 10

—_,— E L / gs „Henckel Oblig. rz. 105/43|1/4.0.1/10./104 106 j V Sor

Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 |15/4 u. 10./95,80buG |Kali-Werke Aschersleb./5 (1/6.n.1/12./101252 [99 pra

, lige gn

—— j Krapp. Obl rz. 110 abg.|5 |1/4.0.1/10./11080G ao V S Mecki.Hyp.-Pfd.I, rz.125/44/1/1. u. 1/7.1110,25G 14A VIIE Qa a 1 Vom Staat erworbene Eisenbahnen,. do. rz.100 41 versch. 1101 00bzG pa T Sas

s ais Altona-Kieler St.-Act.|4 1/1. Jab. —,— Meininger Hyp.-Pfndbr. 43|1/1. n. 1/7.1100,256G las Ao Da T T ip 165,25bz Berlin-Hamburger 4 | 1/1. |ab.—,— do. do. 16 11/4 wu 1/THOGOOM O Tae E 164,45bz Bresl.-Schweidn.- Freib.4 | 1/1. jab.11690bz [Nordd.Grund-K.-Hyp.-A'5 |1/4.0.1/10./101.60G Je Dortmd Rat SKAA s Halle-Sor.-Gub. St.-Act.4 L. 53 50G Nordd. Hyp.-Pfandbr. .|5 |1/ 1100 40 G as do TI Sar 4 Es do. St.-Prior./5 E E, 124 ,(0bz G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 44 100 60G do. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 |

Magdeb.-Halb. B. St.-Pr.\3#| versch. |— do. do. 4 . 0, 1/7./101.00G äo. Ae TLEm 4

211,00bz Münster-EnschedeSt.-A.4 | 1/4, [2506 Pomm. Hyp.-Br, I. rz.120 5 1/1. n. 1/7.1106 60G Barg.-1 North. Pr Wid

OPD

d Lad Met

1104,40bz

Pa mm

00 G5 I LD M h O OO LD CE LD O L IO Ms M bD C5 S 05

_ m

1/1. u. 1/7.|—,—

u. 1/7.—.— /4.0.1/10 [104.00 &

. 0, 1/7./1104,00G Kl f.

f

ror r

Hr

E Þ 4 > h

m

,

5

ie v —_,— *

d 24060149,

Sea es

1

SEEBEA

B

1/10/103,30bz .1/10. R R Se

‘1/10 [103,30bz ‘1/7.[103’30bz .1/10/106 40G

gleihstermine vom 13. Februar 1885 angenommene | Zimmer Nr. 2 Notar. Königliche Eisenbahn - Direktion, . ./34/1/1. u. 1/7.199 60G do. do. kKleine/6 | 190,20 B do. do. rz. 110/44 versch. 1107 50G do. III. Em. A.) Zwangösverglei dur rechtskräftigen Beschluß vom s Karlsruhe, 2. März 1885 2 O Ee (rehtsrheinis<he). Ge Stadt-Anleihs 1/4u 1/10. 102,50 G Poln. Pfandbr. I.II.1III.5 | 166,00bzG® | do. do. 4 1/1. u. 1/7./99.50bz do. do. Lit. B.| 13. Februar 1885 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Gerichts\{reiberei Gr. Amtsgerichts [72483] G C Casseler Stadt-Anleihe .|4 |1/2. u, 1/8./102,00G do, IVi 4405 |66.00baG |Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.'5 1/1, u, 1/7./100 75G do. IV. Em. Danzig, den 2. März 1885. (U 9. Braun. Y : Konkursverfahren. 4788 D. Im Bdöhmisch-Sächsischen Kohlen-- Y Cölner Stadt-Anleihe . ./44/1/4.0.1/10./102 90G do. Liquidationspfdbr.|4 | 458,60bz do. do. rz. 110431/1. u. 28 gl do. 4, Dgs Königliches Amtsgericht, XI. G In dem Konkursverfahren über das Vermögen | verkehre via Moldau sind folgende Frachisäte zur Elberfelder Stadt-Oblig.|4 |1/1. u. 1/7./102,25bzB Röm. Stadt-Anleihe , .4 \ 96,25bz2 G S do, do. rz. 1104 1/1. n. F 1101 75 do. VI. Em.45/ E E E [72428] Konkursv des Kaufmanns Eduard Höller in Solingen | Einführung gekommen: Ess. Stadt-ObLIV.u.V.S./4 1/1. n. 1/7,/102,00G Rumän. St.-Anl., grosse/8 | |—.— > [Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.4 | versch. (D do. VI. B. 44 1/4.0.1/10. 104,50 B : , Ur erfahren. soll die S@lußvertheilung stattfinden. Dazu sind | LTriebscbißz- | Elft 632 2 Königsbg.Stadt-Anleihe 4 M/4.0.1/10.|—,— doe. mittel8 /108,70bz do VII. Em./43/1/1. u. 1/7./104,10bz Das Konkurê8verfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des | na< Befriedigung der bevorrectigten Gläubiger | OHoltshitz-Seestadtl- Clsterwerda 634 SS 20 Ostpreuss. Prov.-Oblig./4 |1/1. u. 1/7./102,20B do. kleine 8 Bäckermeisters Johaun Erust Liebsh in Dresg- | Uhrmachers Emil Ferdinand Hugo Schönke | 533 # 80 « verfügbar. Nah dem auf der Ge- | Wurzmes- j (S. St. B.)| 636 S“ | Rheinprovinz-Oblig. . ./4 | yersch. [102 60G do. Staats-Obligationen 6 | den wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- | hier wird, nahdem der in dem Vergleichstermine riWts\{reiberei des Kgl. Amtsgerichts in Solingen | Dresden, am 7. März 1885. : [72439]! Westprenss. Prov.-Anl./4 |1/4.0.1/10./102,00G do. do. Kleine/6 termins hierdur< aufgehoben. vom 7. Februar 1885 angenommene Zwangsvergleich | niedergelegten Verzeichnisse sind dabei 67 741 M Königliche Generaldirektion i Schuldv. d. Berl. Kaufm./4}1/1. u. 1/7.|-—-— 1d. do. fund. 5 Dresden, den 10, März 1885. dur re{tskräftigen Beschluß von demselben Tage | 31 S nicht bevorrehtigte Forderungen zu berü- der sächsishen Staatsecisenbahuen ¡Berliner 1/1. u. 1/7.1111,90bz do. do. mittel|5 Königliches Amtsgeri <t. bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. sibtigen. als geshästsführende Verwaltung. 1/1. u. 1/7./105 00G do. do. Kleine Altenburg - Zeitz| 101 915.25bz : j 9 Bekannt gemaht dur: Hahner, Gerichtsschreiber. | Königsberg, den 7. März 1885, Solingen, den 10. März 1885. E i i 1/1. u. 1/7./10250G do. do. amort.5 .1/10.194,10bz 1 D N 0 | 17.10bzB Magdeb.-Halberst. 1861/44/1/4,0.1/10./104,25 B O F J Königliches Amtsgericht. VII a, Der Konkursverwalter : [72440] do. 34/1/1. u. 1/7.197,70bz do. do. Kleine/5 |1/4.0.1/10./94,10bz G C Ee 44); 11075B do. Ÿ, N u. 1/7. S [72487] S : A Rosenbaum, Nr. 4703D. Die Station Donauescingen (Bad Landschaftl. Central.|4 |1/1. u. 1/7./102 60bz* Russ.-Engl. Anl, de 1822/5 1/3. u. 1/9./95,80B Dortm.-Gron.- E.| 21 61.00 vz do. v. 1873/4511 : 107 00b: Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [72412] Konkursverfah Notar. Staatsb.), welche bisher nur direkte Sätze für den Kur- und Neumärk. /|34/1/1. u. 1/7.199,00bz g do. do. de1859/3 |1/5.n.1/11.|72,006 Tudwh B A1 9 215 75bzG |Magdeb.-Leipzig Lit. A 441 10 VUDa Tischlermeisters Friedrißh Nobert Käöubler in L A ren. E E E S E Holzverkehr im Sächsish-Südwestdeutscen Verbande do neue/3# 1/1. u. 1/7./97 90G L do. do. de 1862/5 [1/5.n.1/11,/95,90vz A Data 71 169.10bz e a E G idi Dresden ist auf Grund der Vorscbrift in $. 188 att F ae gor über das Vermögen des | [72413] K. W. Amtsgericht Saulgau. hatte, wird mit den Stationen Dresden (Alt- und do. . . 4 (1/1. n. 1/7./102,20vz do. do. Kleine/5 |1/5.0.1/11./95,90bz Maine LOd ia 4 108 90bz Magdebrg.-Wittenberge 45 1 der Konkuréordnuyrg dur re<tskräftigen Beschluß | S6 olt ers und Kaufmanns Jakob Grimm, | Das Konkursverfahren gegen Kaufmann Ernst | Neustadt), Elsterwerda, Gera, Görliß, Kamenz Ostpreussische . . ./34/1/1. u. 1/7./97 25bz B do. consol. Anl. 18705 |1/2. u. 1/8.|—,— Marion L 0 84.90bz , do. do, 3 vom 18. Februar 1885 eingestellt worden. früher in Kusel, jeyt ohne bekannten Wohn- | Hepp von Mengen if nah rechtskräftiger Be- | Leipzig (Bayer. u. Dresd. Bhf.), Plagwißz-Lindenau. do. . . ./4 1/1. u. 1/7./102 40G do. do. 1871/5 [1/3. u. 1/9./96,50à60bz S Meckl Prds Péanez O EObE Mainz-Ludw. 68-69 gar. 4 Dresden, den 10. März 1885. des Sd enlarost abwesend, ist nah Abhaltung | stätigung des von den Gläubigern angenommenen | Weida, Zeiß und Zittau in den direkten Güter- Pommersche 3411/1. u. 1/7./97,00G do, do. Kleineó 1/3, u, 1/9./96 5086098 S ordb. - Erf... —,— O E Königliches Amtsgericht. A < ußtermins und nachdem der Nachweis über | Zwangsvergleicbs, nah Abnahme der Schlußrechnung, | verkehr für alle Tarifklassen einbezogen und zwar do. 4 1/1. u. 1/7./101,80bz do, do. 1872/5 |1/4.0.1/10./96 S0A60bz r tpr. Südbahn 99,40bz do, do, L m2 O Bekannt gemat dur: g e & ertheilung der Konkursmasse erbrabt worden, | nah Ausführung der bedungenen Sicherheits- | unter Anwendung der auf Seite 63 des Tarifheftes do. 10 GIReR do. do. kleine 5 .0.1/10./96,50à60bz E BOJaA Din 103.30 G do. do. 1874 WAYTS Hahner, Gerichtsschreiber. i dea des Kal. Amtéêgerichts Kusel vom | maßregeln und nah Befriedigung der Masse und | Nr. 3 des Sächsish-Südwestdeutshen Verbandes do. Landes-Kr./4È/1/1. u. 1/7.|—,— do, do. 1873/5 |[1/6.n.1/12./96,50à60bz Weis Sei 3790bz do. do. 1881 .. 4 Ser E TEE S ENTE 28. Februar 1885 aufgehoben „worden, Vorrechtsgläubiger heute aufgehoben worden. vorgesehenen Entfernungen und der sih hierna< auf Posensche, neue . ./4 |1/1. n. 1/7./101,80B do. do. Kleine'5 n.1/12./96,50460bz do, 21 Dee 31 89bz Münst.-Ensch., v.Sf. gar, 47 1102006 [024%] Konkursverfahren Qufét, ben 9. Ml Beglaubigung: Den 7. März 1885, | Grund der aslgemeinen Kilometer - Tariftabellen Süchsiche 4 1/1. u. 1/7.|—,— do. Anleihe 1875. . . .4x/1/4.0.1/10./90,30bz u : 0B Niederschl.-Märk. I. Ser. 4 [102 - nsel, den 9. März 1885, Gerictsshreiber: bere<hnenden Fractsäße. Ferner tritt eine Schlesische altland. .334/1/1. u. 1/7.197,80 G do. do. Kleine 44 1/4.n.1/10./90.30& i 84 75bz d L C 102,006

pi Paus Ans

Minus: Sine 1 J

z

V 11/1. 1/4. 1/4. 11/4. 11/1. 1/4.

t S C H 3 R R pmk jene

D dD

[72486]

pk pmeeá pam pre pern

E B

108.906 D. N. Lloyd (Rost.-Wrn.)4 11 I n. T 9

1104,40ebz G a Halberstadt - Blankenb./4 |1/1, u. 1/7./100,10E

/7.1104 40ebz G O C V V Halle-8.-G, v.St.gar.A.B. 44 /1/4.0.1/10.10490 B R, . | | . | | _y /

2 (10078bz@ [Aachen-Jülich. | 5 4 | 1/1. [119906 |rqpeck-Büchon garant. 4 (1/1. u. UT|——

2.1100 75G Aach.-Mastricht .| 25 1/1, 9.800z Märkisch-Posener conv./44/1/1. n. 1/7.1193,.25G

Zer fBarep

t Cm i . d

É L E L 1

M D

11, 188,25bz 4102 30G 9,1102,25 B (102,25 B 4102,30G F

I

p Vbeiwa:

4 4 6 6 4 4 5

E R do Þ> +> > 4

A G

E L EFHH

O5 Zq0L 90 Sqr,

u u u u u

D s mi ie Di D D Semi i E tir d t iy H O

Saales

In dem Konkursverfahren Über das Vermögen der Der Gerichts\{hreiber des Kgl. ichts: ; ¿ : | Werra-Bahn Dermog L3f<. gl. Amtsgerichts: Breitenba <. Ermäßigung der Entfernungen und Frachtsäße do do. 1/1. u. 1/7./102,10bz do, do Le, Le 7125 0G a I Ser. 4 (1/1. u. 1/7.102,70G

Wittwe Zakob Peters, Katharina, geb. Brahm (L. 8.) ————————— is j B i Lit. A. T ine 1/7)09,80B 1e) AlbieontabauA.

daublnug 1 Düsseldorf, (4 Banmaierialien- [7418] Konku rfahren Siationet av. bie Siniion Eberbach (H L B) do, E M 1/1 102,10dz G D 4 1880. 5u1/11. 82 (ôbz Ams e OULTHAII e Us Nordd. Lloyd (Bremen) 4 |1/4.n.1/10./99.40@

haudlung zu Düsseldorf, ist zur Prüfung ‘der | (72409) Konkursverfahren 0 rsve ahr 4 ein. Näheres ist bei h E D) do do, do. E : V S /11.196,80bz Aussig-Teplitz . LLIOEE Nee E I. E.431/1. 14 Doe : i é L ; É . . O 02,2107 0, 0, N ,

: 1 . 1 ? 49. i b . 102.1 1 bisber no< nicht definitiv festgestellten soroie der Das Konkursverfahren über das Vermögen des iti den betheiligten Güter- : O G Rent 6 1/12 |109à199,10bG |Baltische (gar.) . 8 La Ee ernes L El Oa | fo: Orient Anleike L ‘5 [1/6 1/1264 10A20ba |Böh.West.Ggar.) ebe D [n B n U ¡ O O bz do, B. IOEL/1 u U

2 naträgli<h angemeldeten Forderungen Termin auf In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns TF+ W. Wommelsdorf in Oster 7, 5 i i —,— Samsag, den 14. Mars 1A | geor rhders Map Hos aus Jezemo it | Treia wird nab erfolgter Abhaltung des Sölu | ® ‘hniglide General Direktion 1e Me me IE L D (0M G | do a E 18 u 1 42000B |Busctiehrwder S (o Tik Bn V e708 DOrn r, : | i n For- | termins hierdur< aufgehoben. ä O Wt : sn i do. L 0 1/11./64,30bz Ux NOSONDAEL o) S 30€ 6 R N vor eem Königlichen Amtsgerichte hierselbft, | * de Wies 1 Shleswig, den 9. März 1885, els geschäsisführende Verant Sehlew. E LKrd.Pfb 4 1/L u. 1/7./10250B Lo: Nicolai Oblig. .: ‘4 (1/50.1/11. (8460s |Elis.Westb.(gar.) 0. 498 208 do. gar. Lit. E. T7 Zimmer 9 des Justizgebäudes, anberaumt. en 20. März 1885, Vormittags 10 Uhr, Königliches Amtsgericht, Abtheilung T. P Westfäülische . . .. V1 Sa ites do do. Kleine 4 |1/5,n.1/11 |84,75bz G L 7,02 111 906 O 9 S / Aas dae . ' : ; E L ; Gal.(CarILB.)gar.| 7,02 20DzZ do, Lit. G./45 1/1. O 97,C0 G do. Poln. Schatzoblig. 4 |1/4.9.1/10.191,60bz s 109 50G D aar fs L 11/1 n 1/7[104,00G

Düsseldorf, den 10. März 1885. vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbst an- Brü >. [72496] Bekanntmachung. - Westpr., rittersch. ./3}1/1 9 Ä is de . ) . Gotthardbahn ..| 2 102 80G de, do, Klelnel4 1/Ln.1/10 01 EL5S á , 82,90bz B do. Em. v.1873/4 1/1. n. 1/7./102,20G

gez. Sw mit beraumt. Veröffentliht: Mannings, Ecster Gerichtsschreiber N ü : L L a . , WL ì au- Gerichtsf{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Labischin, Konitlibes Artgcerl bt T7 E E Mit Gültigkeit bis: mm 10, Aelt L M kommen: (ha Salis IB. 1/L 102,70bz do. Pr.-Anleihe de1864/5 1/1. n. 1/7./145,20B B L iz 77'95bz B : Jo v 187447 104.900G (7230) @ Furêverfal ericht. [72394] Konkursv erfahren die für Ne>arau gültigen Tarifsäße, soweit dieselben do. 4 WL/& [K 102,70 G do. do, de18666 1/3, n. 1/9,141,10bzG | Ep Bar et do. do. y. 1874 n S 0 ursverfahren. [72410] . niedriger als diejenigen für Mannheim, au<h für doe. Neulandsch.II.4 11/1. u. 102 70bz do. 5. Anleihe Stiegl. . 1/10 [En Q 19 N G0 Cd V raa In dem Konkursverfahren über das Vermögen In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Dur Beschluß des Gr. Amtsgerichts Sinsheim | leßtere Station in Anwendung. Hannoversche . . . ./4 |1/4,u,1/10.|—,— do. 6. do. do. 1/10./90 50bz ] 24 507 Oba 9 n DL O na des am 23. Auaust 1883 zu Egeln verstorbenen | Rittergutsbesizers Max Holy aus Jezewo ist vom heutigen Tage, Nr. 2778, wurde das Konkurs- | Die a Ms Wiesbaden (Taunusbahnhof) gelten: (Hessen-Nassau . . ./4 |1/4:0.1/10. 6 V ¿U

, H !| 69 do. Boden-Kredit . .. /7.194,60bz G Oest.Fr St. 6 p.St 62/5 74 00bz G O T | P 11 4 t -N « Wle . 1 Kaufmanns Heinri Pflugmacher ist zur Ab- | in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemacten verfahren über das Vermögen des Mehl- und | aub für do. (Brieg-Neisse)/431/ S

/ b T y Localb. .| 54 f L sbaden (Rhein-Bahnhof). Kur- u. Neumärk... ./4 |1/4.0.1/10./102 80bz do. Centr.Bodenkr.-Pf. C S autet: LOORN, 3/ 289 0O0bz : bl Zwob.|! Sard cal nabme der Schlußre<nung des Verwalters, zur | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- Landesprodnktenhändlers Konrad Spiegel von | Näheres ist auf den Expeditionen zu erfragen. Lauenburger 1/1. u, 1/7./102 50G SONMARiNens Pin, 24 V8, S 1ER 8 317,000z 4 EtritC Lon) én ui Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | termin auf /

r

»

/ / / / / / /

Pfandbriefe.

1 1

1

1/7 1 1/ 1 1 1 1

r U r A O E S

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

om In ee

T G u. : u. T: /6.u. 7: /6.u. C: . Ul 7. 5,1. T, 0.0 L, T0 7. t 4 (4 0.

Scar n

J 1 1 1 j 1/4.u. / 1/4.0. 1/1. u. 1/1, 10 s ga, c do. B.Elbth./p8t 5 —,— Sinsheim nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Frankfurt a. M., den 7. März 1885. Pommersche 1/4.n.1/10./102,30bz do. Hyp.-Pfandbr. 74 0E /8.1102,00G e ard 63,306 d, Iu E Vio. 4.0.1/10.1103,60G

verzeihniß der bci der Vertheilung zu berüksiti- | den 26. März 1885, Vormittags 104 Uhr, termins, als dur< Vertheilung erledigt, aufgehoben. Königliche Eisenbahn-Direktion. Posensche 1/4.n.1/10./102 60bz do. do. nene 79 44 /1/4.0.1/10./103,00G Reichenb.-Fard, .| 3,81 132,10G A a 21/4u.1/10/103/506

ars N Ï : c 40G Russ. Staatsb. gar T} h | 9 enven Forderungen und zue Besclußfafsung der | por dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst an- | © noyeim, den 6, März 1885, Holsteinische Mars<hbahn-Gesellschaft Ereuaaia 2 S E P40 ou Bs, Du, Raldla Vau v sIDE80ba@ [Buad, SUdD: 5E 5425bz Ir f. Ostprouss. Sudb. A.B.C.4) 1/1. n. 1/7 (1021S stúe der SchlußterninF O ermogend Labischin, den 7. März 1885 Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts, | Zu unserm Localtarif für die Beförderung von Süchsische “(14 |1/4:0.1/10.|—.— Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl. Aal wein Centra D be Rechte Oderuser . . (6, I den 2. April 1885, Vormittags 10 Uhr Königliches Amtsgericht 4 Leichen, Fahrzeugen und lebenden Thieren is ein- Schlesiche 1/4.0.1/10./102,560G |[Serbische Rente . 5 (1/1, n. 1/7/86 00G Po Nordost. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zi Stier e Nachtrag VIIL. erschienen, enthaltend Aenderungen (Schleswig-Holstein .|4 |1/4.0.1/10./102,20bz Stockholmer Stadt-Anl. 96,80 L Dlone! Nr. 1; 1 Treppe: Hoc, belttmmt , [72493] [72395] Konkursverfahren der Tarifvorschriften und Nebengebühren. Die Badische St.-Eisenb.-A. versch. |[10425B Türkische Anleihe 1865 fr. abg. —— D. A Egelu, den 9. Mäiz 1885. Nr. 3392. Großh, Amtsgericht Lahr hat unt N 5 d ; Aenderungen treten mit dem 1. April d. Js., soweit Bayerische Anleihe . .. versch. [104 60G do. do. cony.1 . u. 1/9.118,25 B Südöat Tp Si ; __ Niewerth, Heutigen auf Grund des $, 190 K. O. die Ginftellung ile i E Ne, 9773 woet Ss dur dieselben Erhöhungen herbeigeführt werden, Bremer Anleihe de 1884/4 1/2, u. 1/8./102 00 B do. 400Fr.-Loose vollg. fr. 06 756 Dag.-Galis. (gar) Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, des Konkursverfahrens über das Vermögen des | verfahren über das Vermö * Bis a T de Mia Mass E 1/8 n 1/9. 102506 O tee GUGs 14 ; 182,C0bz B Vorarlberg (gar.)

i è gen des Kaufmanns | Alle Expeditionen ertbeilen * Gen Cn Cehuisse[wirths Kaxl Christian Rößler von | Zacob Clansing von Eihtersheim nac erfolgter | Glückstadt, den d Mh 1a L ROO Mgen I a BIOT E. | d, e i 82,408 |Warsch. - Teresp. : F t Ua 11 do. do. kl.4 $2.50B do. do. KkL

LEEON Konkursverfahren. t SES was zur Kenntniß der Gläubiger ge- | Abhaltung des Schlußtermins, als dur< Schluß- Die Direktion. Meckl.Ris.Schuldversch. B i Y. p.8. i.M.

gn a Tat ardversabten über das Vermögen der | Lahr, 7. März 1885. c Eindbe S eee Nebai Ri Renuss. Ld. Spark. gar. 4 1/1. u. 1/7. 103 25G do. Gold-Invest.-Anl./5 : 1A A R 32h

rma Geschwister Rochliy, deren alleiniger Der Gerichtss{reiber Gr, Amtsgerichts; j ‘Hä / Berlin: E I ENE R R E R h 9a n CALEERE » 1225,25b¿G |Ang.-Schw. St.Pr.| 14 aats-] versch. |87,20B do. St.-Risenb.-Anl. .'5 1101,60bzG |Berl.-Dresd. „| 0

Zuhaber Kaufmann Otto Rochlig in Erfurt i Häffner,

A Ee Ls von Bes Gemeinschuldner ger E A LeN MroBIa Großherzoglichen Amtsgerichts, Verlag der Expedition (S <o01 5) Bächsische Staats-Rente 1/1. u. 1/7.1101,75 G do do K1./5 101 60G Bresl.-Warsech. ;| 24 „u, 1/7.1101, i j E ; Bres]. A

1/1. un. 1/7.]- do. Bodenkredit . . 4} ae E Dort.-Gron.-E. „| 45

Dru>: W, Elsner. Sächs. Landw.-Pfandbr.!| do. do. _—— b 1/1. u. 1/7./102,00 G do. do. Gold-Pfdbr,|5 S Marienb.-Mlaw., | 5 versch. 1105,10 G Wiener Communal-AnL|5 4 Dana GTED Nordh.-Erfurt. „| 95

Oi

Rentenbriefe.

/, ) de. do. grosse 1/1, u. 1/7./86,60bz G n 92,90bz G äa, 1103 75baG

63,30bz Rheinische u, 1/7.\—,— 67 50bz do. II. Em. v. St. gar.34/1/1. u. 25,40bz do. III. Em. v.58 u. 60/45/1/1. u. 232,50bz do. do. v. 62, 64 u.65/4L/1/4.n.1 74 25bz G do. do. 1869,71n.73/41/1/4 n.1 u, 7181,00 B do. Cöln-Crefelder .441/1. u. . [99 90bz G Saalbahn gar. conv. . .|4 |1/1. . (100,50bz Schleswiger 1431/1. 218,90bz Thüringer I. u. III. Serie 4 |1/1. _188.50b2G J do 1. Serie. . ./431/1. _ {41 90bz do. IY. Serie . © „4 1/1 44 50bz G do. V. Serie. . 4411/1. 68 60bz do. VI. Serie . . ./41/1/1. 110,75bz G Weimar-Geraer Ga A 115,40bz Werrabahn I. Em. .. .4F/1/1. 11280bzG 1 do. Wo ¿L

Roon

: 104 50bz .1104,50bz len.104,50bs

Les pi per ————— ay DDOAAAA

oaoIaR On

4

J J a

wir

1103,75G 103,756 103,756 103,756 7, |——

0 i

Coo EOAONE

LIRFEE

S

“s

22A E pem pri Perl rend ere erer fre frem R 1-11

Sie Z

o —ÌÏ

. .

s 101,60bsz

L T T FLELTLHLELTH441 114

De QI M L

Els

A T wr

pi jer Siz ins I

Waldeck-Pyrmonter .. Württemb. Staats-Anl.

S =

R