1885 / 64 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dove an. i F 25 Ey __, | x ga E e G S E I T A; 7 E G T R R R e P Ta N A A E F E E E Do E y E Es I Dem eat Tami B A

D nl

Wineralischen nund pfanzli ; E S abuttot L. anzlichen Mittel versagen. Btab Const der Hinterwand d he DUA sarzt Dr, ] des Zu Ds D. Va Liängonalvoólen und dias Sn Os N leren E E Sodann vom hinteren und mitt ; Ktatus E (Sind remedium. -— 14, November 1870 : der Häntung die Lunge R s0 dass im Bereich e 2e tant ankommt, sich von Anf j N E ren age ang! gens athmen, hat Tibge p T Es ndlichkeit bele LNIITOR Ans und cit Ln der drohenden Lde bAA tisch Sanerstofr rn dunkel und von gerin E aumigen Auswurf, : : änder Tie obersten Epith ig hat die Zunge | Arzneimi itgegenzuarbeiten, ist sel ung und San 73269 und ausgebreiteter, als n ger Quantität. TIctus eordis stärker eine mittlere, dem äusseren R pithellager abgestossen, 80 d zneimittel diätetisch, d. h da selbstverständlich, d a A R Bra ; T, y M ; z de parallel ? ass j schliesslich sch, d. h. danernd gegeb ; a kein unschwei - e zach unten und links rzen al, die Bruetwarzénlinie um # Z Il Zone noch einen frauweisse Be] parallel laufende, bandartige zur Schädlichkeit zu d geben werden kann, F S6 Nei g-IIannover ch E D Erodrine r reitend. Dämpfung des Percusì 0 ordnung: täglich. 2 L elag zeigt. 25. November: Ver G In der Deutschen medizini TE en, : dhne e u Gemäßheit der Tilgungs-Bedi fe HSypotheFenba F t [727 E aiteis bs aux fan Sire Voit vorn Dee 1 ions« | 4 Kubikfass upr.er En Sa RAL GEGn ie EE A : Ver- | theilt Schwabach mi ischen Wochenschrift 188 ns ausgegebenen 4tprozenti ingungen sind unter Leit R 7 ne 2787] re sechsten Ri ; von der dritten I EtahI regter Sauerstoff. Appeti uerstoff und | Chinin (in ei mit, dass schon bei müässi 4 Nr. 11 zum 1. Juli d. J gen Pfandbrief-A ‘eitung eines öffentlich Nückv des Herzens 4 Zoll links sten Rippe, und im Breitend und reichlich, Gesch . Appetit sehr gut, Uri in (in einem Falle nach el mässigen Gab * durch das Loos ; nleihen die nachst iben Notars von den erficheru - ° s / dér die B itendurchmesser | weblth » Geschwulst der Beine seh » Urin bell | Natron (in ei nach 1,2 Gramm) und Garten von £oos zur Tilgung bestimmt chend verzeichnete ugs-Actien-G ginnend und bis zum L e Brustwarzenlinie hinaus b zut uend, weniger reichlich, P ehr gefallen. Schweisse | 1 (in einem Falle nach 30 G von salicylsa Litt Serie 1. v mnt, und zwar; n Pfandbriefe ° esellschaft Systolisches und diastolis s Rand des Brustbeias reichend e- | Häutung de: Zunge i ¿ ulse 84, gross, kräftiger. Die La nicht zu beseiugende H gradeenaaent dauernde, dnrch B Litt. A. zu 3000 G Nr. 56 60 R N 1. Juli 1872. s ; Providenti siärksten zu hören, zwei eches Geräusch an der Herzspitae j rein, s0 empfindlich, àâ ist vollständig, sie ist glänze d önnen. Die Therapie und P N des Gehörorgans eint E 465 495 498 ) n zu 1509 6 Nr. 28 52 64 L10AOO ZIU L, Mit B Fünfte ordentlich Mie Pulne (bel C TS E Ten der Arteria pulwonalis pae am TPatient und É 122 seste Speisen Schmerzen err nd, | unsere Colonien noch mehr ropbylaxe der Malaria wird reten T, 501 506 530 542 564 591 595 95 126 170 197 222 301 339 der Gesellschaft ezugnabme auf $. 29 des St e Generalversammlung. fige aat mgeber ggen esundheit SO:0E viias: e: verstärkt. j artige dickl 4 erzte haben niemals ei egen. | Bahnwärter der süditali , wie bisher, in Frage k durch itt. C. zu 300 A Nr. 5 4: 5 600. 340 341 365 391 401 hierdurch{ zu der atuts werden die nah $. 30 fti Ï f 3 E E è gespannt, durch appige Häutung d eine der- | Chini 4 italienischen Eisenbah kommen. Di 427 436 459 486 494 518 5: r. 5 43 65 73 79 142 : e Mi e ftimmberectigten Aktionä wurde die bintere Bro t egen hechbgradigster Athem noch von derselb g der Zunge beobach nin, um sie vor Malari Eisenbahnen erbielten tägli B z : 518 537 588 610 665 67: 183 205 276 301 3 im Geschäftslok ttwoch, den 8. A lonâre ; : ] e : f h S ben gelesen 0d  achtet, | derzitt s aria zu schützen, allein si ten täglich 115 129 130 149 228 254 258 ch 65 673 682 809 87 T 314 333 346 377 [tslotal der Gesells . April 1885, Bormi Se anes E E nicht untersuckt. Die Dia not vember : Füsse erheblich ab oder gehört. 27. No- ern (Ebbete), man vorsucht jetz ein sie erhielten Gli 619 621 689 784 258 264 278 288 354 36 5 878 959 964 970 979 408 413 | , aft stattfindenden mittags 10¿ Uhr a Gl Windite Ïerschluss der Mitralkiappe E Seitenlage 3 Querfinger v geschwollen, Bauchwassersucht in « 0- | von Tommasi-Credeli cht jetzt Arsenik auf V ie- gi 798 802 813 851 861 &88 916 1 374 406 411 444 461 474 5: 980 1018 050 eingeladen. fünften ordentlid / e E 1 N&Vel entf h 1k in der | von 75 ; i, allein das Atomgewi orschlag- : 184 196 229 232 236 274 : 8 916 941 960 967 74 532 543 594 605 / jen Gencralvers mässige Verengera H der rechten FHerzkammer E lich, Schlaf gut, Appetit fee ntfernt, Urin hell und reich macht ihn als d ; Atomgewicht d S 5 c 280 283 298 31 c 2010 052 072 . 05 610 D o S rsammlung s 27, f ) ; T , - | da x iaetetisches Mittel es AÁrsens 740 751 806 829 835 870 4 337 388 396 4C 2 072 116 143 147 7 ; le zum Eintritt i. 08, G S A O es linker ‘ostium venosum und M erner | beim Erwachen. 830. N ark, In der Nacht keine Athemnoth unser Organismus aus Stoff ittel absolut ungeei 993 295 298 321 ¿ 880 911 912 961 980 995 8 417 444 571 583 584 58 175 176 | 7. April an diejeni t in die Generalvecsamml : 8 Kubikfuss unerre rung der linken Herzkemmer. Ver assen- | Leberanschwell 90. November: Bauchwasgersuch I besteht (Wasserstof 1 Stoffen sehr geringen At Seelgnet, ' 321 366 417 424 435 531 80 995 8015 032 034 04 4 589 609 642 665 Direktion ejenigen Aktionäre ausgegeb ung erforderlihen Legitimati Í i : S ; dnung : 4 ung nicht abgenom cht noch mebr, | n of 1, Koblenstof 12, Stickstc omgewichte 917 932 934 956 40827 056 057 ( 534 538 561 637 663 706 75: 0 114 126 154 16 i persönlich oder sri geben, welwe sib spät timationsfarten werden bis z1 wit Rude vem B Le dec A: E 1. 17 VOLTIO Pas E Ins ven & DORELLE: P ene iti Ge EORE , Stickstofff 14, Sauerstof 16 362 375 391 45 T 056 057 082 088-000 165 176 leg 20, 23 e 20D 84 165 195 220 | lichen Stempel riftlib angemeldet hab estens zwei Tage s E va O 3 : o Es : , x : 8 \ ¿ - L 088 090 165 176 186 09 843 875 892 vel versehenen Voll : haben. Bevollmächtigte hak vor derselben bei d clek bi dee Manta A6 Pat. kann S tiefer durchathmen se 84, | geschwollen. 9, De S den Knöcheln unbedeutend ient | braucht werden darf, hat b prophylaktisch als Trinkwass of 16 934 956 966 9 S 464 475 519 538 543 558 604 628 63 ) 205 212 217 273 274 985 898 916 Die Tage ollmachten einzureichen igte haten dabei ih ; „Der de Veds tas nicht umbergewerfen.“ Radialart und hat | Gefühl der R S er: Hautwassersucht völlig A eorg Medicinisch-Aetiologiache V ereits am 4, Juni 1874 der Hr 00 362 401 405 73 977 998 SFO28 040 041 08 28 638 644 662 703 752 (d 2(4 285 320 321 353 Der ( gesordnung umfaßt die in $. 33 : re mit dem geseßz- E ger ges / bgt : : - j s1 085 091 04 (03 752 775 785 861 874 87 er Geschäftsbericht die in Z- 33 des Statuts bezei L ‘cal L DORNE Mp Pat. ist 3ual in de erie, resp. | Banchwassersucht ni it und gutes Anussgehen, 11 itigt, | zum Ausdruck gebrach erein in einer besondere erliner 5 413 414 416 417. N 119 127 161 197 2 ¿ 4 875 894 | ab zur Verf eriht nebst Bilanz und ; ezeibneten Geschäft nete acht : meh er Nacht mit | Fre cht nicht mebr nachweis 11. Dezember: | Ans E SONERONS und ist am 15. Mai 187 n Resgolutio 201 224 259 262 2 Ung der Aktionäre im ( 1z und Gewinn- und Verl schâfte und Wahlen auffällige gallige Stub t; mehr ructus und flatu : reunden, geht spazi « chweisbar. Patient dini ; n88pruch : „Jederm z . Mai 1875 durch Frericha* Seri 262 274 296 Frankfurt nâre im Geschäftslokal s erlustrechnung liegt 2 e loän ee s, ferner sind L: , pazieren.“ Weil i L: tient dinirt mit | trinken“ zes ann sollte während ei ; A Frerichs?* Litt. A. zu 3000 e 4. vom 1. Zuli eFrantfurt a. M., d E ale der Gesellschaft gt rom 24. März 1885 gallig waren. An e gänge eingetreten, welche früber ni wassersucht nach Grad und D il in diesem Falle die Bauch en“ bestätigt worden. Z einer Epidemie Ozonw 499 477 478 60 z ) M. Nr. 60 76 8 . Zuli 1873, «, den 11. März 1885 [t offen. ¿ 10 n. Ân t ve1oh ini - Mutelines iber wte 01 604 620 6 10 601 e D: 180.18 ufsich. zu konstatiren, Ve Md hinteren Brustwand ist nichts Abr nicht | vier Querfinger den Raid A auer dominirte, war die Leber, we! i Falle von febris intermitte n dem früher mitgetheilten Be E Litt ) 644 645 679 691 731 753 6 299 304 374 383 385 ck dcr Der Aufsic;¿srat 16. November: Raa nung: täglich 109 Kubikfass Sane Rormes | allein vergrösse er Rippen nach unten üb , welche | monatlicher Daner ns quotidiana duplex, d rliner . B. zu 1500 4. Nr. 1211 2: 53 759 843 877 933 976 9: ; 9 401 402 419 er Nükverficherungs- Acti det: : Uucbwast s a : rt, sondern auch ; nten überragte, nicht | temt uer nur durch Ozonw ex, Ger nach drei- 551 656 660 676 765 855 9 226 259-280 284 295 94 76 957 999 1084 Ti Actien-Gesellschaft P wohlthuende Schw cbwassersucht geringer, mehr Schlaf, a lation. Es war keine Anussí ein Hinderniss für die Blntci mber 1884 in Naumburg ei asser geheilt warde, ist L 360 411 414 4 39 859 903 904 919 971 982 26 4 295 297 358 477 483 529 5: 085 169, | [78228] Foviéemtia. 19. Baiaadi e Pulse 72, regelmüssig, f , Starke | Circulation durch ne Aussíicht da, die Herzfehle ¡ciren- | Malariafall gekomm g ein zweiter, über drei J Sep- : 27 492 529 659 691 750 760 2005 090 110 130 173 20 Í 529 932 534 550 Bilanz d 2 : é S ias S7 ig, fast weich. | Wi 2 rch die chronische L fehler und die der | mit A gekommen, dessen starke Milz- und i Jahre alter Litt. C. zu 300 841 892 924 935 951 955 97 1 $14 235 9291 312- 39 des Vermögens-S vember: eiieuapar , Herzstoss s8chwächer. 21 iderstände zu beseitigen : e Leberentzündung gesetzt lbuwinurie und yorüb ilz- und Leberanschwel] 610 710 729 745 | 4 Nr. 80083 029 208 234 25 9 951 955 970 973 985 IA- O G ems-Séandes der Berl thuende Schweisse S nech mebr durch starke und y No- |} kurz oder lang, je ua G 80 mussten die Folgezustände b lar der Beine, ohne Chinin und ergehender oedematöser Schy E 506 688 702 72 878 880 916 979 4086 101 11 234 258 262 273 320 8327 425 43 Titer | f eselschast bm Schlusse Ä in-HWamburger Eisenbahn Appeotit und s n genommen, Urin heller, bessere nd wohl- | .— Die der Sau ch dem Verhalten des Kranken wi eider | ken und Inhaliren d sgalicylsaures Natron, nur d Awellung c ( 23 (29 731-797 815 902 90 i 1.135 222 264 276 314 36 bp I 480 604 607 | Titel. | A 5 es Jahres 1884, aim Be , 8 Schlaf auerstoflzufuhr un n wiederkebren. | Nr. 3 h es von Hammer. Berli , vur darch Trin- 989 319 390 441 448 469 j 4 909 911 922 96 360 362 389 370 3 | ctiva. | 1 BAIaAe 0d ait Deas schwerden nach dem Essen von T, , | leerungen, später die reichli mittelbar folgenden galli r. 3A, bereiteten Ozo , Berlin S0, Kottb 170 c 69 587 599 631 688 11 922 969 5011 040 043 06 (0 399 439 g M |S/}[Titel 2 23, N : ö d AULOE hlichen Schwei galligen Ent- | trotzd n Ozonwassers beseiti ; 3 userstrasse 170 191 234 268 318 323 631 688 707 773 776 780 ) 043 068 092 119 176 - | Anlagekoster el. Passi heller, Eerzstoss e 23, November: Appetit E ern und | vor Allem die Häutun n chweisse, der vermehrte H zdem das Mittel ssit drei igt werden ist und welch 964 982 984 70 23 433 466 527 529 5 b 780 784 846 932 937 : 181 | en der Bahn | SÍVva. j ; 5: u 1 : : 7, : : ; : ; : O 2 8386 082 102 12 ; 29 541 571 575 645 6 37 GBO08S 039 055 0 | u. Beschaff a 1:| S ¿ 6A Hat sich zuerst Kla zu unterdrücken. Eine dick er, Urin | secretorischen Leber- Ï er Zunge, beweisen die Erre arn, | Rückfall erfahren hat rei Monaten anusgesetzt ist kei e 657 665 680 703 7: 2 126 163 169 186 224 225 65 685 689 760 811 81 95 097 | de aftungsfoften | | Stamm-Kapital (Actien Li R ——————— Pppenartig vom Cas e Haut | sie allüberall Haut-, Nieren- und Zungendrü Ss der i Kelnen: 9 703 732 736 748 754 770 775 4 225 293 312 319 473 47 812 846 894 924 D cr Betriebsmittel 104 rat 2. | Amortisirte St en Tätt, A.) . | 15000 000|— aas E b en Theile Lonetäcleen nach Sauerstoff- Line] rüsennerven, wie D 343 385 505 514 556 601 687 6 E D 803 841 853 859 890 B 4 489 505 538 558 63 i 4. | Bestände der B s s 57A 539/84 3 Pri rw ammactien Litt. B 9 E e | aind S Dare e, 0al nach Ozonzufubr, leicht r. med. Lender, Sanitä 096 149 184 203 2 s 99 704 713 790 795 9 890 899 982 8927 094 2 31 3. | Bestä e Baufonds 7194 195/30 ° oritäts-Schulden (Obligationen) 000 000/— Me na s : ei chronischen Herzkranken 1b Zu Berli Sanitäts-Rath i 3 211 230 268 317 349 43: 5 877 898 901 923 929 97 94 108 202 268 estände zur Zahlun | 4, | Dur Ausl oitgallonen) | 48 429 000|— A lin, Potsd s! 787 840 882 925 966 1 A 432 445 452 475 23 929" 972 9037 039 0 der : g | | L oosung amortisirte Prio- E S usèrate Un be es wesent erlin, Potsdamerstrasse 132 45 OO001 029 074 087 478 527 582 590 604 630 6 048 070 noch nicht abge- | rität8-Obligati rio | n Deutschen Reich m G Kissingen, K ' 4 59 483 551 591-617 650 663 112 118 169 279 287 32 604 630 684 689 732 76: hobenen Dividende 5, | Zuscbü E e A o 5 571 000 Preuß. Staats-Anzei eih8- und Königl, gen, Kurbausstrasse 3 | 103 105 168 18 ) 672 687 701 707 721 7 ; 325 329 331 386 389 2 | Var Uai ividenden : | Zuscbfse aus den Reserve- ; 1000|— A “Anzeiger und das Central S M e i 3 184 199 264 269 296 360 373 70 788 808 851 856 867 87: 407 413 440 | der Actionaire aus | | zu den Anlagek 2c. Fonds | register nimmt an: Ï ntral-Handels- i 4 . i R R 360 373 489 481 493 579 592 639 642 764 Bee e CEL O | früheren Ja E [O gekosten der Bahn zu aag in utgfata die Königliche Grpedition | 1: Seakbriess und Vorne V. v8 : | Litt, A. zu 3000 & Nr Serie 6. vom 1. Zuli 187 2 502 639 642 764 855 865 931 8 | 4. | Guthaben der Gefell: 6656/10] 6, | S&uld ber Giese Soendungen, | 27 850 198/48 reu uu G i ungs-Sach : nser ait M » EB, zu 1: o R l 16 q) 9 | aft an den Preu- i s _Preu- 8 G chischen M A, niglich 2 v E Aufgebote, Votladikiven 5, Tadueere Wéablionadiauts Fabriken und A N Ta des E tet 2 2 e L C R L S e a 698 793 539 1 e E fo | D Staat uf | O E Wilhelm-Straße Nr 3. Verkäufe, 6 Zancel, : , Rudolf Mosse, H N 4d 3 821 841 867 887 910 9: 331 407 488 470 3 012 019 | Dahlung der an di | zungen, Erwétleruna e Ergän- r. 32. t äufe, Verpachtungen, Submissi . Verschiedene Bek & Bogler, G. L , Haaseustein Litt. © : 910 933 964, 495 586 626 630 631 6: \Métiogai die , Erweiterungen und V R : Verloosung, Amortisatio missionen etc, | 7, Literari anntmachungen, , G. L, Daube & Co., E, Sd i 579 58 . C. zu 300 « Nr. 20908 0 637 648 | naire zu entrich- Fau besserungen der Bah fe E CRO E C B KG T D d eatión, Zinagüälún arische Anzeigen. Büttner & Wiut i To., E, Schlotte, . 0 581 582 716 762 849 889 89: 14 108 144 168 201 263 298 3: | tenden Rente für d 7. | Nicht ab, Bahnanlagen . 18 6066 Kommandtt _ ß ÿ e u. 8, w, von öffentlichen Fapi g | 8. Theater-Anzei er, sowie alle übri s 220 226 272 292 305 ¿ 89 893 902. 3028 026 030 0: 3 298 320 374 375 3 | Jahr 1884 r das | Nicht abgehobene Dividend 60666 gesellschaften a E m erin n Fapieren, 9. Pamili zeigen, In der Börse Ann gen größeren : 8 2 305 308 400 403 408 414 4: 26 030 037 094 099 104 114 9 384 398 442 Sa 14 2475020 Nctionaire aus früh en der | und Aktiengesell fun tragten Aenderungen au| : Familien-Nachrichten. j beilege. oucen - Bureaux. 93 908 910 990 998 40828 057 124 178 206 249 266 967 49° 203 Sue oli 112 128 138 151 152 | r ————| | Mente ber Refonaixe beo L 6 656/10 472969] schaften. nes citirt Wia G A a N 2 659 691 752 784 798 830 928 5063 178 206 249 266 267 421 50: 613 646 694 756 838 872 Activa . [107 850 391/24 | ctionaire pro 1884. , |_2475 000|— 1 I S 96 87 "p-t 137 156 173 Se 2 514 519 528 573 Berlin, d 2 S | e ———— Die Dividende Die: Einlirdung erfo Statuts, [73004] A T A e zi / 756 804 826 879 881 930 932 95 198 250 266 366 : 73 596 597 651 , den 11. März 1885 P .— r d .. ° ung erfo! t Mm 2 e . E s Ea 457 5 6 F C N T L 969 984 995 c 461 473 480 0 q A as81VaA 107 850 11 —— 16 fe ocp ne der Tagebordnung unter bet Vertdarnnni E Aus: | w In der heute ait a N E Cafsenverein E s | 068 063 084 095 113 177 182 193 197 424 A9 480 896098 Sf6 028 934 a8 217 223 307 342 363 Königliche Direction der Berlin-Hamburger Eisenbah e M L n Verzichte auf die Sti ‘1 - | wegen ungenügend enen ordentlichen G K ; 685 728 857 880 : 84 319 348 351 354 : i 9 951 977 : als Vorstand ayn . 50 wird (gemäß $8. 29 mme gleihgeactet | gülti gender Vertretung des Akti N eneralversammlung des Leiyzi i 925 934 961 972 80 - S1 354 387 403 460 7031 051 | [73225] ——— D außer an unserer Case , . Die T . der Statuten). gültiger Beschluß bezüglich tenkapitals in Gemäßhei g des Leipziger Cafsenverei : 530 539 579 594 621 655 679 7 005 059 102 139 145 16 pte 461 471 510 514 634 648 2 A E , aub bei e Theilnahme an d können, Œ8 we gli der vorgelegte di mäßheit des 8. 17 d ereins hat / 146 A 672 744 813 839 86 168 208 215 233 238 : 3e 648 Dir ; Hérren S. Ql QUY cédelt- ib er General-Versammlun . Es werden deshalb die Aktionä gten revidirten Statuten der G er Statuten ein rechts-- / 173 179 223 240 281 289 312 35 9 870 883 893 904 963 9 310 417 472 516 auer Credit - Gesell gegen Einlieferung des Me in Berlin Absay 3 nach den Bestimmungen d E ionäre des Leipziger Ca} 1 der Gesellshaft nicht Î f 356 378 407 438 512 55 3 983 9028 029 086 09 Bi shaft. v b 3, und d ; 1 (des: S. 10, anßer envereins hi ; gefaßt werden 1 604 705 75 c 9 086 099 114 | il a idendenscheines Nr. 23 „Die Anmeldung und. Niderlenge ‘der A i E Hre, Vieses Inhes, Generalversamm M LAEe 2 zu A M. ne M E vom 1. Juli 1875, tai C Ac S il L D 31. Dezember 1884. L : f . Bescheini er Actien | mi eut E! g Uhr, j it. E, zu 1000 M Nr. 222 22! z assa-Coì , M E R r Ua a »ommerz-Bank in Lübe Nachmittags angen vat bis zum 9. April cr. E Ln S auerten eingeladen, E E Anstalt hier, Brühl n Zu Lokale der Allgemeinen: u 124 182 209 275 373 399 Oi B00 230 6 254 283 494 558 571 623 830 908 925 N Wecbsel-Cont, Pa 28 898 69 Actien-Capi Passiya. - eck den 12. März 1885. . mannftraße 20. au erfa L ex Gesellschaftskasse, Holl- en Aktien ein rechtsgültiger Beschluß e A As ohne Rücksicht auf die Satt 06 820 g aag 602 666 2000 035 046 124 139 4 E 042 070 | Lombard-C a s 259 917 65| Gefa A & M |S | : O Cla er j Urs en Tann. j ahl d ü A «Q 270 F E 1 E / l er tis | S Ludw. Loewe & Co Der Vorsihonde Les Aufs ts Dit Bua der, revidirten Gu Gesellsanf ; 786 in ¿2 e 1d4 231 214 37d S 812 831 891 922 923 956 969 984 s T aeGoids E 1 502 32 el C haftenden Ge- I y jtsrathes: ersammlungslokal wi eselscaft und Beschl 5 3 840 868 909 95 A 471 504 632 6 796 7 5036 s e 443 78|Deposi S : Commandit-Gesellsh / G. Schoepplenber Leipzig, 12. März 1 wird um 104 Uhr geöff es{chlußfa\sung darüber i: 416 419 430 524 6 52 996 6014 045 091 1‘ 59 689 726 728 739 7 epositen-Conto A +4800] 123000 s aft auf Actien Comueriitea, L zig, 12. März 1885. geöffnet und um 11 Uhr geschlossen | M 912 9309 603 614 618 640 668 700 706 708 7 28 204 251 259 262 287 29 18 | |Disconto-Conto (auf das Jahr 1885 ü 2 408/55 : ÉSEE ER Gti O Der Aussichts ge]{losjen werden. 4 912 930 963 970 971 993 7005 023 025 0: 08 716 717 736 744 766 768 1 314 316 330 | [T Wetselztnfer) (auf das Jahr 1885 überbobene 122 408/55 Berlin [73218] rath des Leipziger Ca} 216 323 456 498 516 579 59 6 038 083 087! 058 108 118 193 186 460-150 108 R E Wethselzinsen) : erhohen | In Gemäßheit d . Herforder Dr: Rudolf WaBsmut envereins. | DS 09 S106 575 500 F VIT GLQ 710 798 700 709 13 122 165 168 189 192 193 Zinsen-Conto (noch zu gewährende Zinsen auf 2 515|— den unfere Her es $8. 24 unserer Statuten wers : uth. 093 141 146 156 95 zu 200 A Nr. 9772 799 862 896 903 ( Bata 195 Depositen bis ultimo gewährende Zinsen auf | jährigen edeln Steen zu der dies-| Die XLI Disconto-Bank. E Leivzî : 056 117 145 153 160 167 939 276 397 481 535 557 580 617 624 687 68 10033 049 060 077 083 Lo Reds S N L, 182512 Montag, d eral-Versammlung auf d T. ordentliche Generalv In d elpziger Caf env e 760 809 820 826 883 905 1 286 292 349 375 377 429 477 9 786 793 826 844 11048 L s 23 621/82 ch uns Bormittags 10 {h Hi + C E in E E E L e Gi Y 365 397 399 422 428 463 LAE DOE K CIL 0E o N O 16 e S N —SOT 703 5 Gewinn Mir vat Sabe 1886 Le A 2 359/50 na unserem Geschäftel 7 oh, den 2ò, März 188 festgeseßt word 5 Procent od ie Dividende für das J i Die Rückzahlung dieser Pf 28 740 804 257 270 298 328 63 : e l S ergebenst eingeladen okale, Hollmannstraße 32 I., | im L Vormittags 10 5 5, Wein rden und kann dieser Betrag berei oder M 75 pro Actie as Jahr 1884 auf L dazu gehörenden T ung dieser Pfandbriefe erfolgt ge : Einli Gewinn- d TIT A: |— . okale der Ges A ein Nr. 16 in Empfang g bereils von heute ab A B alons und der nicht fälligen Finsfbeine Finlieferung der Schuld i - und Verlusi-Cont »i Gi Tages-Ord fiatt, woa Me RNEL A, Letnelib hi Leipzig, 12 Ra IBA E an unserer Casse gegen den Divi - raunshweig und Haunov fälligen Zinsscheine vom 1. Juli d vershreibungen nebst 0, 1) Ges{äftsberi ronung: , wozu die Herren Aktionäre hi erselbst, zig, 12. März 1885. gen den Dividenden-- Vom 1. Juli er und bei den sonitigen bekannten Z: ult d. J. ab an unseren Kassen zu | n Zinsen-Cout M |S 9) persönli haftenden C und der V ite c a Bemerken, e N Die Direktion des Leipziger Cassenvereins 4lvroe Dae Gifenntoiß) Herzoglichen a tógericts B midt S rin E E A Duis G) L681 pa Reserve-Fonds-Conto I1 f t F 7 onsbericht der Prü ; unserem Geschä ahresbilanz pro 1884 i ns, y nddriese der 2 s Braunschweig rom 31 euern und Druckkosten . Disconto-Cont E O e 6 804/07 über die Ren rüfungs - Deputation | Einsicht der äftslokal vom 10. März 1 n | [73006] Serie 9 Litt. B + Januar d. J. sind di Delcredere-Cont R 618/091 Pebviond-Gnt E 19 904 2 fassung über L g reanng und Beschluß- cht der Aktionäre ausgelegt sind E Leip î C f Serie 9 Litt. D. zu 1000 6 Nr. 1448 1620 ; 7% O 6 804 07 T S 2157 0 Statuten) E o E MAE O E A Tagesorduung: , Nadtdem in der h ziger Cassenverein mortifizirt und demna die D. zu 200 A Nr. 10111 10112 10 Des v O E 157/20 3) Aufsichtsrath3-W ) Der Geschäftsbericht g: Vereins ausgeschied eute abgehaltenen Generalvers i M bindlih ach die Schuldverschreibun D592 10595 11198, ? ¿ TETERZ ST | -Wabhl. 9 4 pro 1884. tedene Herr Dr. Ÿ eralverjammlu 4 . gen, Talons und ¿48 S 28 865/71 | Af det Auffubtorates und der persönlich * dén Ablau eiten be Bri O L i beseht Der Nuff Ttarat Lte i Braunschweig, 9. März 1885. O M R 7 nden Gesellschafter z l pro 1884 estseßung der Divid orsißendem L or der Allgemeinen uflictsrath aus : 3 Brau it | Streichung der L auf Abänderung bezw. | 3) Ergänzun, idende Herrn Consul B, & nen Deutschen Credit-Anstalt, als 5 ushweig-Hannoversche Hypothek N W, Preuß 18 1s E I 10 mo ad Ag! ÎO B Craânzungêwahl von drei Mitglied Heren Contul Mig neger, in Firma: J, B. Limburger juni E B V T S Dir N i 26, 27, 29, 30, 31. 19, 20, 22, 23, 24 95, tsrathes. gliedern des Auf- Verrn Fri helm Dobel, in Firma? G. | mdurger junior, als dessen St À E Die irshauer Credit - Gesell , 27, 29, 30, 31, 33, 34, 35 , 25, | Herford, 9. Friß Mayer, in Firma: a: G. Gaudig & Bl ellvertreter,,. M [73268] j ie Dividende für d L: c s aft und 44 der Statut f t , 36, 39, 41 Ms ârz 1885. Herrn Commerzie rma : Frege & Co um, P 8 B mittags von 10 bis 12 ; as Zahr 1884 ift auf 6% f - L Due Ven utter MeRE N L häung Der Aufsichtsrat Peren: Eommenteurath Emil Röder, in Firma: 5 anque de M mit 86 Mark Ube bei unserer Kase degen! Mhèeicloig be Sei ea Bor Ee Diteonto-Bau einig" p60! gitbelm, Sthmint, ia Fitma: damer & Sginit Y iu ut, Pi tet gt feetei 1 L Q T e A an! von Laer. E Der Aufsichts , 4 , erren Actionäre in ordentl N . ctie 8 : rath des Le F Mittwoch, 8. entlicher Generalver Zufolge Beschlusses Urtlembergishe Hypothekenbank. Dr, Rudolf Leipziger Cassenvereins, S Sihnngssaal der Soci6té IndustzleIIs i GNiS auf 729 Deutsche Linol L W. Preuß. abgehalten Bankgebäude, Shloßstraß [73235] Mj ER eum- & Wahstuhh-C ie Ri F S " 8 erichte de f anden sind: “1RQ- E A Bila e ix or A I N En 1086 ____ unh din Sr rnerei und Nähfadenfabrik Göggiugen 2) Genebmigung der Rechnungen, 0er 49 T der Meriforen Dez. Î1| Grundst und Gebän T | ®Sîie ordentli en 10} Uhr, L R A E S er ammlung vom 12. . 4 Je ung der Dividende, : M Ma h ae 958 826 A : | G Passíva. B A j de Geueralversammlung der Aktionä ; 4 0A März 1885.|! Ï 5) SIA eie Neuwahl des Verwaltungsrath Be vg 2D 156 120 Dez, 31 /Actien-Capital-Conto 600 E 4 Mitihe ung über: dée Folgen des Reittodeicges onäre, “Aline A O Acti K Ÿ und laut Art. 28 und E 1885; S Dein #40 U 80 Prev aft and | 120000 |— ¿Ns L atuten der E ge eßes vom 18 D T ungs- 2,0nto A L en-Capital- A t 9 E aluten , r B A ë L f E 2 T - | p | 4 itoren-Conto. 5 E | Rd : S S S g BBlians Wie Uabt le V nd Be L E, zin Ente. 1.) wen D ix auferoedentlifer Genera versammlnng a l O der ilanz und $ , : y auch über die . rfatanal- 1 995 05 pecial-Re ervefond A A0 S Os Ÿ Abänd e Tractanden sind: . Wecselbest E R a eti O 170 | “/o Vl- f Kommission ; es Geschäftsberichts Arbeiterhäuser - Anl 2722/|Dividenden-R Q SUEODO J änderung der Art. 6, 9, 10, 15 nos, A | vidende 4 42 : Beschlußfassung übe für 1884 mit Bericht Gont se N eservefond . 5 A0 event. anderer Artikel der Stat 17, 18, 21, 24, 25, 26 Cafsa-Bestand . S 7 654 80 [? ee R De j g über die Verthail iht der Revisions» | S-A m | 78 eumotoren-Conto «150 000/— NB. Jed rtikel der Statuten , 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 33, Sn R 1497 |1 | ZTantième, 1500.85 Aufsichtsraths; ung des Reingewinns u Fabrikations8« u, Ma 768/294 e e O0 E N Thei . Jeder Inhaber von wenigst n. , 49, 30, 33, 39 und eaen 5 | Reserve- h : nd : Mate- mortisations-Conti __ 900 000|—]} 1 061 000|— ö eil zu nehmen, ; : gstens 10 Actien | “. v L400 | erve 18 2 OUEE von drei Mitgliedern des Au Entlastung des Vorstands und | g alien-Conto « „| 92106: für Imm Pit H di As 4 Die Uctions sih dur ein dazu bevollmächtigtes Mei das Ret, an der Generalvers | S | Fond . 6510,75|__50 A ch Theilna fichtsrat Cafsa- 062/03 0 ilien- und Ei A Z ionäre, die an der itglied der V rjammlun (87 538 75 011 [60 E, jeder Aktionär, weldece ü g den Berathunaen und fen Wahl der Revisions-Kommission Cette S: und v Trbeitirkäulnia nd 1308 151/86 8 Tage vor derselben ihre Actien N Theil zu M nig vertreten zu afen. Gewinn- und V l 787 538 75 ( dew Vorstand auêweiit.- spätestens 8 Tage vor dem 17, April über dei Bis 9 i beredtic Cautions - S6 Es 7 Oypotheken-Anlehen-Conti incl eing r) 190004060 in Mülhausen e E Eee A al E, D A A M S nto: t Z s f . ú N L A Î . , 3 U n. | e 1884 | j N fügung der Aküoná agen für die Versazmlun en Besitz einer Aktie bei rankenkassa . A P E -„ Straßburg l ulhonuse, Zins o C A 92 912 | | Haben. N ( äre. g tehen vom 23 Debitoren . 15 200|—||Pensionsfond. . . p 1 586 09 Epinal j E a s 22 912 50|Dez. 31/Pacht j M s | A R . d. Mts. an auf dem Bankbureau zur Ver- E Arbei Grau ana O dia 119 800/90 j x B h J E A EEO | Ab eee Ie S N 180 50 Brutto-Gewinn - c 117 061 7s O , die statutenmä è Uhr: I l C 20 269/18 i - Basel bei Herren de Ö | Abschreibungen. 990 |: | O ( BJ und ee der Mittheilung des B Serfammlung der Pfandbrief-Zuhaber Dispositionsfond . L 37 983.89 : s Genf bei Herren Sen Pre i | 7‘/o Dividende. . . 1 42 “g E | KD A Der bei der Men das Jahr 1885. sgläubiger-Ausshusses e das abgelauf indie iidaiiA Ih i Ci atte 320 S h . Zürich bet E Bauk in Winterthur | Reserve-Fond . . . ; LeN | Stimme. ammlung nachzuweisende Pfandbries&esiß gewä Havre "A N : E S Me 135 000 4 er Schweiz. Creditanstalt, E E Stuttgart, den 13. März 1885, gewährt für je 2000. eine Zufolge Beschluss L R Gn E Göggingen “5 563 210 63 y [73007] Lei E Nixdorf, 31. Dezember 1884 117 508 [15 | T CEEA x Vo i eschlusses heuti « DUß, Director. t : 7 W j 503 [15 an e des Auffichtöraths: P E «Swelhundertfünfundzwanz! Vies der am 1. Mai h. J. fällige D | Die Actionäre der I Rer 2 olllámmerei. Vorstehende A G Buolenm- K Wachdtuhh-Compagnie, E eingelöft. g Mark“ bei de: + 3+ fällige Divis & | ei werden hiermit Î ehende Auszüge aus de j S Wir briagen bi : —- : Anlehens Berne g bekannt gegeben, daß in beuti en Herren Friedr. Schmid e Gebäude der Lntgemeiiat “Sea J, Bornisita 3 i s H uns geprAE und mit den ordiiingsmdkia ein und Verlust-Conto und dem BilanzeC darE, Bernh Fang ‘eet zur entlichen Kenntniß, daß in den auß den He eimzahlang auégelooft wurden. Nummern €, 31e 60, 160 B18 Ir Sra Mage ionen „uns e Del wie 10L U A R hier, Brühl 44/45, abzuhalt R eE 2, Des BLES en Blihern übereinstimmend befunden worm ernihtung der Stammaktien / ruar diescs Jahres d außerordentlihen G en Herren Fried L urden. Diese erfolgt gegen Rückgab| 13, 270, 279, 30 eres al wird 105 Uhr geöff i , abzuhaltenden iegmund Salomon i auf Art. 248 u. a. d ammaftien Nrn. 712—948 be Í ie Herabsezung unser eneralversamm- { aufhört edr. Schmid & Co. am 1. J olgt gegen Rückgabe der Obligation: 1, 308 und 364 gebiet, gerihtlich vereideter Bücherrev Selmar Solmi | uns zu melden. es Allgem. Deutschen Handels eschlossen worden ist und f es Aktien-Kapitals , . Zanuar 1886, von wel gationen und Coupons bet : 1) Geshäftsb Tagesordnung: errevisor. E Z geseßb. die Glä ordern unter Verrwei Augsburg, den 12 » em Tage an die V , 3 , eriht und Rechnungsab „N H: 73237 | Halle a. S,, den 1 äubiger der Gesellschaf rweisung , den 12, März 1885 erzinsung i 2) Beschlußfassung ü gsabshluß für das v ; [73237] 5 : - M 1. aft auf, si b Der Aufsichts - Ï 3 ng über Vertheilung des ; erflossene Kalenderjah Württ. Act r | Vereinigte S5 ärz 1885, , ei rath der Zwirnerei s ) Neuwahl zweier Mitgli f Gewinnes. lahr. . iengeselkshaft f 64: üchsish-Thüringish ei und Nähfadenfabrik / wieder glieder des Aufsichtsrathes p G ; ür Fabrikation von Lei | e Paraffin- & So z Der Vorsißende: rik Göggingen, i: Thi ählbaren Herren Consul D es an Stelle der ausscheidenden, jedoc / und : é : n Leim- A0 Reus laroel-Fabriken, | Albert Hertel, l Leipzig, 14 Mee Ca y r. Wachsmuth und Genecalconsul Ae Die ordentliche N O m Reutlingen. | , R E L Der im hiesi outag, den 23. Mär 4 At | im biefigen Museum flaft, woy die verchliben Acionlte dient esngtaten net 5 . L Tagesordn hs eladen twerden. i Sea Ver Bata at Sr E pro 31. Ofktob ngeun, den 7. März 1885. bung der zu vertheilenden Dividende Für den Au : : A D: