1885 / 74 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E I s e E E L D E E Er A

I gd D Ad E

: Dritte Beilage

[75405] All emeine Nur ftimmberechtigte Aktionäre können in Voll-

Mi Mee iee E Sa, e M "Bee Velélluheriät if im Geldästtotale de zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Gesellschaft ausgeleg

ctiva asSsiva. luß-und Landtransportin Dresden. Dresden, den 24. März 1885. | : Activa. «19 Passì Gluß p Der Verwaltungsrath. | M 74. Berlin, Freitag, den 27. März 1885.

ssions-Cont M T6 000. Actien-Capital . .. J Wir laden die Aktionäre zur vierundzwanzigsten Goncef E Sorio 4000. | 72000/—| Prioritäts-Anleiße . ordentlichen Generalversammlung auf H. Sh noor, Vorsigender.

Abschreibung : : 2 : L Ÿ E “unaus ms nats Snapirara M i S 2 f S Cautionen der Schaffner Mittwoch, deu 22. April, Vormittags 11 Uhr, G i n i E s 2% 0 L O6 s 93 500|— Diverse Creditores : hier, Johaunesplah 3, L. Etage, 75692 Inserate für den Deutshen ; 3 Bahnbau-Conto + . 36838803 (is f MRUAW - Anleihe-In- orbunng Bescbluß zu fasse ende der Tages- | 1790) Hamburg-Altonaer Preuß. Staats - Anzeizee en N. a B é En ér nze ger. | , * . . . . * . u en. Je s er un a e . / 4 2 Abschreibung . . . „20288. 03 | 248 A eingilófte P oigone 91) bas den Gesbäflöberlcht des Verwaltungs- Pferdebahn- Gesellschaft. register nimmt an®° die Königliche Lgeititen 1. Steckbriefe und U - ; Meiamla nabmen “g pie Annoncen-Expedilionen des Dowhbau-Conto ...., . M 265617 46 | R Es rathes und der Direktion, sowie über die Ge- In der heutigen Generalversammlung wurde die des Deutschen Reichs-Anzei d Königli 2. Subhastatio e Auge In S Bnaltat: N Ind ustrielle Etablissements, Fabriken und | „Iuvalidendank-, Rudolf Mosse, Haasenstein Abs@Steibuna .— « « ck = ARIT W 1 356000 Actien - Dividenden- nehmigung der Bilanz und des Renungs- vorgeschlagene Dividende von 7% genehmigt und : Preußischen St f A “e eE a n. dergl 00 E T y Srosshandel,. & Vogler, G. L, Daube & Co., E, Sthlotte, er M O Conto, abs{lusses (Gewinn- und Verlust-Conto) für } ift solhe von Montag, den 23. d. Monats an bei Î n Mlaals-Anzeigers : 3. Verkitnfs Vervaiktigns A erschiedene Bekanntmachungen. Büttner & Winter, sowie alle übrigen größeren MOIPTELUE «ea 2 19M 68 600|—|| pro 1883: 1884 und die DLGESe, lametant ions der Kasse der Commerz- und Disconto-Bank L À Berlin 8W,, Wilhelm-Straße Nr, 32. 1 Verloosung , Amortication Zie z e erarisahio Anzeigen. e E Aunonceu - Bureaux - Ì L 2 es Ü unga au ufe Z i L ; e s y I E E , B . o) E NnZelgen, n er c TSen- j M Pserde Serte mg 4 E O] os? 2 Couons «a ‘d 70 3) dder Lie Sea C E Nr 71 bit fk 70 per Dividenden - Schein E s ————E 1 s. w. von öfentlichen Papieren. 9. Familien-Nachrichten. | bele K : t 0E és Ae 1884: t der Dividende, itglied x bhastationen - afi E eite Le T us 2 : i s Gescirr- und Utensilin .... 4 24945. 23 800C oupons A Dessen S Prüfungsaus {uses für 1885. et, Mitgliede des Verwaltungsraths wurde : Subh gr arien R Vor sgopsteller an „6010, Catharina Griem in | daf., laut Obligation vom 20. Juni 1867 ein Dar- oder den Bestimmungen des von der genannten i Asdrebu 2. e. 11945 98 13 000 à M 70 56 000.— 5) über Statutenänderungen, deren Zusammen- Herr C. H. Schaar, S IBOE Aurfadbot: E et Uver 960 Thaler gleich 1260 Mark, lehn ey O Fbir, zu 49%, Erblasserin am 5, Oktober 1883 exkiindi, Anwe S r D ps er 9 400 otar har via - Ls dem Geschäftsberichte beigegeben wor- | zy Ver ies Aassiiteaiós: E Es ift das Aufgebot folgender Fundsacben : J L dem Ertracte ad 3 sind na dem Tode der | laut Bescbeides vom 19° Felten g Ee ten Ee imi E der Best s ne P z eserve-Conto, : ) : Z ; ; 0D , : ines 4. Ok j nhaberin der Ehefrau Mari ina Elis ivishe Eintr “A ; Í ' erie aud der Bestellung der “e Mbsbrelbung - : f r 24 | 1900|} Panuar 1, Bilanz gungeraths-Mglieter und eines Stelle | + Banfdieector Georg Wellge, : EherargpeSule gelaufenen mittetgroßer ev | Behrmann. 66d, Orien. r Gittet Hon pbett | esatilide Eintragung hee cin" Lantcte 2 denselben alé olen nel reden und den E D. Conto ungSralh8- D E s N rec ayjer, L lischen Hühnerbundes ännlih j icolaus Friedri Griem und Hinrich rect Hein- 6) qut 8 "j c ; e. A oen ertheilten esugnt}sjen Jo f der wählbar sind, sowie Neu- und zum Ersatzmann: : ic 1 e mannlhen Geschlechts, | - E DET „S t ! ect. De s) auf das Trahte’sce Colonat Nr. 27 das. : widerspreben wollen, hiemit E O R U BI Vortrag E Ee N treters ö 12 : t weiß mit gelben Platten, von dem Wärter | fibd _Griem in Oftfteinbek (vorftehend sub 1 und 2) | für Wilhelmine Trahte von Nr. 37 zu d und Wider gefordert i: | » L L C i A , 6 L. Y1 g - , L - , Ice An- und Wider Abschreib 175 750. 81 2 200 von1883 76 085.77 s eines SleUverirete Herr Friedr. Clauß : Müller hier, le 202 Mark erblich zugefallen und überwiesen, | Rothenkuhle, jeßt Eh inli S e werden, solde_ : [prüche und t ie Legitimation erfolgt in ter im § 40 des amburg, den 21. März 1885. Ï . e 2 e ] / ) e, leßt Ghefrau Einlieger Schröder in Forderungen spätestens in dem a Dampfmaschine M 1100. E Slátüts cocaedricbeccn Weit rain C (G g Sri 885, Ci pe E: È : eines am 23. Oftober 1884 in der Voßstraße D r qcosdt ist | Bega, laut Obligation vom 12, Mai 1859 {n Sonnabend, den 16, Mat 1885, Abschreibung . . . ._. 500. 600 sen à 49/6 das Versammlungslokal an den dort anwesenden B, Arnold L fefrenen geo Herren-Paletots, VER 1 Wéiem ou 2 und des Nicolaus F iedrid Gri R R n a Fred M100. bla, 104 Uhr BV,- Material i C Ae, B84 Notar. + , 5 em btwa ‘meister Schulz hier, L A 1 tio Fricdrib Griem auf das Watermeier’s{e Colonat Nr. 7. das. anberaumten Aufgebotstermin im unterzeichnet Abséreióng . +264 17 ais [nieder Polédamersrabe gefundenen guftente | Led. 1200 aer" 1200 a Vos h M | ® fr den Tambour ‘Junt 1868 ein Daun | Amfégeriht, Dammthorstraße 10, Zimmer ) i aße g - y e: M D h ein ar «0 ärti Ringes mit weißem Stein, von dem Fuß- 202 Mark, mithin zujammen 2924 Mark auf den | von 500 Thlr. zu 4%, ehn air Besen A: biefi uste owärti e

è ®,

A C E O A a

etriebs-Unkoften 77 S 3043,43 [ ¿ch- j : 2 T Sorctihe “M 1480,98 Dotation agi Wurzuer Teppich- & Velours:Fabriken. t n S Antragsteller L O E E A blr. zu 4%, ; L i atio g Gensdarm Stoll zu Schöneberg g Hufner Hans Hinrih Griem in | b. für die minderjährigen Brüder d ig i E ase « 92825. 97 Tat 6 il lt D b 1884 95 a Oftsteinbek erblich üb i tahrig ruder des zeitigen mächtigten bei Strafe des Aus\ch{lufes. E ° E E Activa. Bilanz per ultimo December . Passiva. E po mr ae der Guisabet Der Jnbaber dee ergegangen, wird i, Colon Watermelee, Hermann, Heinrich und | Hamburg, den 23. März 1885 E ë : G e des | erstra gefundener Kassen- | F : : efordert, nit, lau igallon vom 23. Juni 1863 eine Das Amtsgericht nb Unterhaltung der S DT P \cheine: spätestens in dem auf Abfindung von 600 Thlr 0 e riomiSgeriht Hamburg, - ch ' , E , - D r z . s e d ¿ 1E 2 a vihalss 59% von M M. A! l ' E M. 1) eines Einbundertmäarksch{eins Nr. 1654745b, den 10, Oktober 1885, Vormittags 11 Uhr, In Gemäßheit de£ 8. 17 “r Gesetzes betr. die Ip Betceles De Hufbeschlag. . . L E OACO E 466060 , 3303.— An Grundstück- und Ge- Per Actien - Capital-Conto 750000 2) vier Funfzigmarksbeine A. Nr. 0133615, | vor dem untkerzeihneten Gerichte anberaumten Auf- | Einführung des Gesetzes über den Eigenthumserwerb Romberg, Dr " Gerihto Sekr Fcuer-Affecuranz-Conto Gewinn- und Verlust- bäude-Conto . . , , [307347/33 Hypotheken-Conto . . 60000; 0449954, B. Nr. 0478034 und E. Nr. 0302611, | gebotstermine seine Necte anzumelden und die Ur- | an Grundftücken und der Grundbuchordnung werden E eto noch laufende Versicherungen. . . . ., 3 086/66 Conto, Uebertrag auf 29/0 Abschreibung 6146/94 Reservefonds . 3475 À von dem Hausdiener Heinrich Schmidt hier, kunden vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklä- | alle Diejenigen, welche glauben, Rechte aus den 75703 een Co S E S Z01200/39 Conto - Corrent-Conto 312266 5 e. einer vor dem Hause Lothringerstraße 82 zu- | kung der Urkunden erfolgen wird. Ingrofsaten herleiten zu können, aufgefordert solche [ Î Bekanntmachung. E E L aa a 52 8765 neu hinzugekommen. . | 24354/92| 325555/31 Gewinn- u. Verlust- S gelaufenen kleinen grauen Mopshündin mit | Reinbek, den 20. Mârz 1885. spätestens in dem auf : Nacdem das Aufgebot des erblosen Nacl : Mom, “eros S Aloe neden Behör- 77 153/19 Mascinen-Conto 0388957 : Conto A S O 25443, von dem Fräulein Es ¿pntsgericht. Donnerstag, den 21, Mai d. Fer a. am 23 Januar 1877 zu Platte A en tin Hamdurg un na e G e " 201 9 ib 5 WIGS1117 Gewinn É ertha ertag, z A Er, Morgens 9 Uhr, benen Viehwä ters Joh ki h Commerz- und Disconto-Bank in Hamburg . 41 387/09 8% Abschreibung . . |_16311/17 E ae H f. eines am 19. Oktober pr. an der Ecke der Veröffentlibt: Schabow, Gerichtsschreiber. auf dem Geritszimmer Nr. 6 hies. anberaumt b Juli 1883 Fenn Jaworsf Gal onfo, Saldo. . „p e « e 67s 1 740/77 —— 18757840 | E V t, NE Ï Königgräter- und Voßstraße gefundenen (Beur s di E Termine unter Vorlegung der Urkunden E s: li H Es r e fas verstorbenen Fürst- 1160411181 1160411/81 neu hinzugekommen. E Ms M 69005 07 A zen Portemonnates mit gelbem Bügel, enthaltend Le S Aufgebot, 2 i und zu begründen, unter der Verwarnung, daß die Gottlieb Kretscmer assenverwalters Johann Hamburg, den 31. Dezember 1384. 7 Mobilien-Conto u As 79 (ab Vortrag v. i Ÿ 2 Zwanzigmarkstücke, zwei Zehnmarkstücke, einen aide ois SA A des Tischlermeisters Ausbleibenden mit ihren Ansprüchen auf die betr. vorschriftsmäßig erfolgt ist und sid Niemand mit i 80/0 Abschreibung . 1/34 1883 Thaler, 4 Funfzigpfennigslücke, 4 Zehnpfennig- | L zu Hauersleben, als Teftaments- | Eintragungen ausgeschlossen und leßtere gelöst Erbansprüchen gemeldet hat, sind diese Nachlasse

2195,32 E l i] : E E 2 32 l stücke, 4 Fünfpfennigstüke, ein Zweipfennigstück, | voUstrecker über den Nachlaß des am 29. Auguft | werden sollen. durch Urtheil i neu hinzugekommen. . __38715 5070 Reserve- M 66809,75) E drei Einpfennigstücke und _ein Zwanzigfrancs- San Cle even HTUOTEEN Tischlermeisters Blomberg, den 18, März 1885. 11. E Mis. dem landeslerlige egr S rid vom Die vollständige Uebereinstimmung der vorstehenden Vilanz mit den Büchern der Hamburg-Altonaer Muster-Conto -. . , [2353630 fonds von . , 66809,75 | 3340/49 i Spal bi Gold, von dem Fräulein Frida Winter- As a6 diefen. Seba Sten Naa Tau On Sürstlihes Amtsgericht, I. worden. Pferevahn-Grfeliibaft bescheinigt 333% Abschreibung ° 784543 59/0 Dividende a0 E DCOUOS : E Un 92. Dezember pr. an der Leipziger- sonftige Ansprüche zu haben vermeinen, desgleichen E 9. NMelm. Lublinig, o a 1885. : POM Ll den 52, Stbihov f Der Aufsichtsrath: tra-Absreib O Ie A6 2930975 s E und Charlottenstraßen-Ecke vor dem Eingange alle, Wee das, Testament des weiland Bartram | [75689] Oeffentliche Ladung. mgiGes Amtsgericht. Gustav T. Reimers. Georg Wellge. C. Heinri Scaar. Extra-Abshreibung. —FTDO E M ° : zum Cafs Fed gefundenen feinen oer P eke b Strafe des Ans ctner eit gus lg en Se t 'rocioe Ansprüche an den | [75701] Bekanntmachung, l th L F eutels, enthaltend ein Zehnmarkstü f, ¿wei oittelina i bie s e de 8d © nprude | Nawlaÿ der am 24. Mai 1884 ahter verstorbenen In der Reschke’ schen Aufgebotssache F. 19/84 hat neu hinzugekommen. . | 8138/82 16329/69 sihtsra / Zehnpfennigstücke und ein ünfpfennigstück v pltlestens in dem auf Pfründnerin (Sprinz) Betty Sch} f öniali j l G of E Dounerstag, den 11, Juni 1885, jolche Aachen; haben 7 März Taae für Met ertr arienwerder E

[76241 Königsberger Hartungsche Zeitung und Verlagsdruderei, Waaten-Biltand-Cornts 4 LLSTOOOIS 1 140048 | Maabie vbindermeister Paul Schübler in Alt- 10 Uhr Morgens vor dem 25, April 1885 I, die unbekannten Inhaber des im G i y ; d . die unbekannten Inhaber des im rundbuche

Der Verwaltungsrath al3 Vorstand: j B. Arnold. Ch. Lavy jr. C. Woermann. C. H. B. Körner. Martin Antvwn Popert,

846824 46 30/0 Superdividende 22500 | Moabit

Gesellschaft auf Actien. « Cassa-Conto . ._, 16656, Gewinn- u. Verlust-Conto. | 4 (0a, biesi i : :

Dreizehutes Geschäftsjahr vom 1. anuars1884 bis 31, Dezember 1884. O to 14942 /70||| Gewinn- u. onto, . eines am 23. Dezember 1884 in der Passage auf biesigem Amtsgerichte anberaumten Aufgebots- | bei dem unterzeihneten Gerichte ordnungsmäßig an- | des dem esißer Wi s 8 s

ebet. s j 5 n und Bering Giaie Credit. s Effecten. Cauts Ra a 3177/20 Vortrag pr. 1885 __2733 60 : Laden 4 und 5 gefundenen Einhundertmark- E Uen, 4 G zumelden oder gewärtig zu fein, daß dieser Nachlaß | tücks Gr. Gie A, Nr 13 Me gebörigen Grund,

7 Conto-Corrent-Conto . 241004/66 69005 07. : . seins, von Johannes Mau, Fallers eben, 14. März 1885. an den auswärts wohnenden Jntestat-Erben ohne | für den am 3. Juli 1834 geborenen Johann

M. 119474695 I 946 i eines am 27. Dezember 1884 im Mis’scen Königliches Amtsgericht. Sicherheitsleistung verabfolgt werde. Streiber aus der geritlichen Sculd- und Ver-

An Handlungsunkoften-Conto . , 51 474 51/||| Per Gewinn-Saldo, Vortrag vom \ | 5 Geschäftslokale, Kastanien-Allee Nr. 99, zuge- Kolligs. Frankfurt a. M,., den 20. März 1885. pfändungserklärung vom 16 Februar und 5. Mär

» Bau- und Reparaturen-Conto . 4 459,28 vorigen Jähre: 4 24 1 363/601 Gewinn- und Verlust-Conto ; E lauferien großen weißen Hundes mit braunen Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il 3. 1841, ex decreto vom 27 März 1845 eingetra s

55 N C C L T nee Debet. S 7 G Credit. pkt Mals meistes Siegen am Hinterthei, von | (75690] Aufgebot [75691] Oeff [icht ad 29 Thlr weccnolichen elterlichen Grbguts von

Abschreibungen: O E 4e o ae : : em Lischlermeister H Misch hier, E LAM V Ps | effentliche Ladung. 92 Thle. - wo Ae L L N

An S und Verlagêdrukerei ¿ 18 000/— Aben Go (e 25 426 M M | M S i ;. cines am 23. Januar d. Is. in der Wasserthor- 4 verlebte Heinrib Müller y. Wittwe von | Nachdem der Kaufmann Carl Livs jun. in Lich- Hiete Hypothekenpost een F rüden N

Utensilien-Conto. 12 500 Ie N N 7 463 An General-Unkosten-Conto . . , 164194 87||| Per Vortrag 1. Januar : straße gegenüber der Simeons-Kapelle gefunde- Fin usen hat bei der yar- und Leihkasse Herb- | tenau durch seine mit Generalvollmaht versehene | 11. die Kosten des Aufgebotsverfahrens werden

Grundstükt-Conto 3 500 D O «E 2 500 »- Abschreibungen: L . o E nen Patets, enthaltend Pergamentpapier, gez. Is Marie von 342 M57 S eingelegt und | Ehefrau das Aufgebot zum Zwecke der Grundbucs- | dem MNentier Michael Reschke zu Riesenburg auf- Gen Son I atr 60 29/6 Grundftück- und Gebäude- | « General - Waaren- : A. Busse, Burg bei Magdeburg 7 J, 535 is Auf Ein ageschein angeblich verloren gegangen. eintragung der Grundstücke der Gemarkung Lichtenau erlegt.

Tantième-Conto und Gratifika- Ganto q 00D | Conto h von der Wittwe Charlotte Perschke hier, q, Auf Antrag der Grben ergeht daher öffentlihe | Bl. 36 Nr. 79 Auf dem Graben, Weide 10,48 a,

8 9/0 Maschinen-Conto . . . . 1 1631117 | Bruttogewinn . . E . eines am 11. Februar d. Js., Vormittags 11 Uhr, Aufforderuna, alle etwaige Ansprüche im Termin 80 do, Ader 19,71 , | [75698] Urtheil, | ' woch, den 20, Mai 1885, 36 81 do. Wiese 5,97 , In der Baltruschatscen Aufgebotsface F. 14/84

a. für die Mitglieder des Auf 8 0/0 Mobilien-Conto 80134 an der Bülow- und Frobenstraßen. Ecke gef . für die Mitglieder des Auf- 0 e E ( L - un ovenstraßen- Ccke gefun- S s Q g 331 0/0 Muster-Conto . 7845/43 denen Portemonnaies mit 22 4 314 “vön Vormittags 9 Uhr, identish zum Theil mit F. 2204 = { Ack. 83 Nth. erkennt das Königliche Amtsgeriht zu Memel durch

ibtsraths . . T7764. 20. N i

b. fürdie Diecciton Extra - Abschreibung an Muster- | | ) dem Polizeiwahtmeister Sperling hier,

und Beamte . 6212, —. G 7500 3860488 | j tines, im Dezember 1888 auf dem Wochen- Ml rastios A 221 | c. für Gratifika- » Reingewinn . 6990507 i Pre agdeburger Plaß hier gefundenen s z noa@, und F. 225 | § = 1 Ack, 6 Rib, auf | 1) die unbekannten Betheili it i

E | 271804 82 T5 s - Portemonnaies mit 11 Æ 80 §, von dem Perbstein, am 29. März 1885. i E 226 |/ Ansprüche auf die Spalalmse aren Mt ihren

: ' Handelsmann Voigt hier, Proßherzoglihes Amtsgericht Herbsteiv. Carl Lips jun. zum Theil bisher nidt katastrirt, 2) die Kosten des Aufgebotsverfahrens sind“ aus

Bon 9840 H 321/20 Unterstüßungsfonds: Wurzen, den 31. December 1884, von den Findern bezw. deren Vertretern beantragt. Linden struth. Bl. 36 Nr. 78 Auf dem Graben, Wiese der Spezialmasse reen T U

E E S N er Aufsichtsrath: Die Direction: | Die Verlierer oder Eigenthümer dieser Gegen- identish mit F. 2204 auf Christoph Umba's' Ehe- | Memel, den 23. März 1885.

n : 135 900 Î i f | E el L E A IEO O Carl August Baeßler. Fnel. j stände werden hierdurch aufgefordert, spätestens in | [75684] Aufgebot. E atte O N MORRIben, fatastrirt, Königliches Amtsgericht. unker glaubhafter Nachweisung eines zehnjährigen

Gewinn-Saldo für nächstes Jahr rit N t = Die in der gestrigen u in E von dem auf G L 246 6439: 246 643/92 «WG°/ N : Das ‘faffenbud Nr. 10285 der Kreis\par- i ; den 5. Zuni 1885 Mittags 12 Uhr as Sparfassenbu | er Krets]par- | ununterbrochenen Eigenthumsbesitzes beantragt hat, | [75696 Activa. Balance-Conto. Passiva. 9 ar D | vor det unterzsi i 7 5 kasse zu Beuthen O. S. über : [ iejeni 4 rag al, | [75696] n ¿ , s unterzeichneten Gerichte, Jüdenst 58, e zu Deuthen D. S. über 991 M 79 S lautend | so werden alle diejenigen A S N : “A Actie genehmigte Dividende gelangt von heute ab bei der Allgemeinen Deutschen Creditanstalt i Saul 19. anberauniten Termine 107 Aae und | Und für Theodor Heese zu Königshütte ausgefertigt, | an jenem Grundvermögen f babe Vene v s In Stn E E ARNGIRIEE.

A S M n Leipzig und den Herren Günther & Rudolph in Dresden gegen Einreichung von Dividendenschein ; R SE : i ; Z i l G z 4 te 6 Ó ; ist angebli verloren gegangen. h 1 e d Haas und Verlags-Druckerei | 780000 Per Actien-Capital-Conto . . , 1 125 000 5 spruch umelden, widrigenfalls ihnen nur an Auf Antrag des Schlofsers Theodor Heese zu S Mai 1885, Mittags 12 Uhr, Ansprüchen auf die ie Len Berechtigten S Ri

M [9

dahier vorzubringen, indem sonst der Einlagescein | au Andreas Werner's Ehef Anna Eli Y i i für kraftlos erklärt und die Sinlage den a que i i ‘991 S, O S A L M a Recht:

eitungs-Gonto 26 016/38 ypotheken-Conto 10 | Wuxten, ben 26. März 1885 | Úngien und e B Ler Cert den Fund er fordeopoltte wird der Inhaber des B E F .. . . . . F S . . . . . E: \ c E Êr nyaoer / i - Ô i i 7

erag Gon 46 353/41) , Reservefonds-Conto. . . . "| 112509 Wurzner Sei A Belours - Fabriken, i nod band Dortheils borbehelie Idee L fordert, spätestens im Aufgebotêtermin S falls na Ablauf dieser Frist der weren, widrigen, neb Zubehör nd bec fiber E ie Pagen Accidenz-Conto 28 927/72) Dividenden-Conto Die Direetion. | j Ret derselben aber ausges{lossen werden wird. ris 10, Oktober 1885, Vormittags 10 Uhr, Eigenthümer in dem Grundbuch eingetragen werden Band XXV, Blatk 66, Flurarundeag e eiden ad ei dem unterzeichneten Gericht (Zimmer Nr. wm O der ble ihm obliegende Anmel- übertragenen halben Gemeindegerechtigkeit in Ab-

Grundstüd-Conto O rückständige aus 1883 M Inel. J Berlin, den 6. März 1885. tue i j | Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 49. seine Reéhte anzumelden und das Buch vorzulegen, | dung unterlafsende Berechtigte nicht nur seine | theilung IIT. Nr. 2 bezw. Nr. 1 eingetragenen

Aen On 111 097 | M An Lonto C N 33 Us Me . 135000. | 135 1592| | 175633] Befkfaunt ma ch ung. s D die Kraftloserklärung des Buchs er: Se gegen, jeden Dritten, welher im redlichen Hypothek von 230 Thlr., in species ¿u 1 Thlr. Verzinsliche Guthaben. . . . | 217236 45 Tantième-Conto. -—_____| 10376 Nachdem i fer geteen Latten zweiten ordentlichen Generalversammlung der Actionaire: Y [75693] Auf ebot Beuthen O. S., den 21. März 1885. obeni4tltate Bu ‘cls Ae O Sb 6 L) 1g Esandiges Kaufgeld aus der Gafa-Conto . . 1717/60 Diverse Creditoren . , , 9 283/22 | der Wurzuer Teppich- x troure Fans M a ; | [gevolt. Königliches Amtsgericht. geltend machen kann, sondern au ein Vorzugsreds | ape tation vom 13. September 1832 ausges{lossen E O s Al O Unterstüßungs-Conto . s 23 340 wied d Herr Louis Holzwe ssig in U | ail Antrag des Rechtsanwalts Cruse zu Schwerte, E z Es gegenüber Denjenigen déren Rechte tz A A E No iese Hypothek im Grundbuche gelö\cht | eder- un h tamens des Ackerbürgers Wilh. Börstinghaus da- [75683] innerhalb der oben geseßten Frift erfolgten Anmel- Kosten des Verfahrens fallen dem Antragfteller

eee eran B

Gewinn-- und Verlust-Conto inn- 1884 . 328 : Herr Rechtsanwalt Paul Sulzberger in Wurzen | (elbst, werden die am Schweinemarkt und in der | Ja b B sind die f : Gewinn-Saldo aus. 1884 2 neu als Mitglied des Aufsichtsrathes gewählt worden ist, der Aufsichtsrath au, welcher aus den Herren: i Mülmecke belegenen Grundstücke Flur VI. Nr. 378/9 ddn an E O R f tggeiragen A E März 1885 zur Last. Von Recbts W , . +4 ( J, on Le egen,

1 568 981/20] [ 1568981 Karl Angust Baeßler zentor in Wurzen, | und Flur VII. Nr. 747/27 ; i l : Königsberg in Pr., den 31. Dezember 1884. Commerzienrath -Zohaun Fricdrih August Schüß in Wurzen, ; Serte Garten und Dofraza 10 algemeinde find, bew. baügtia feemit Siherheit 6 B E: Amtsgericht. Dingelftädt, den 5. März 1885, Königsberger Hartungsche Zeitu foicas Verlagsdruckerei, Louis Holzweisfig in. Eilenburg und : 22% und 3 Ars, bierducs MutiG Aufacloles E Sort e u nes Fvaupten, : Königliches Amtsgericht. 11. Der Aufsichtörat (Mast auf ita M Sierition besteht, sich i ie ad Paul Sulzberger in Wurzen d Alle R en, welche Eigenthumsansprüche auf löschungsfähige Quittung oder bie Oricinalobtat ee Le Bekanntmachung Lindemann. . : esteht, fih neu constituict un | ie unte 7 ; : | ( . I U A AANNE Moriy Simon. H. Wogram. A. I. H. Buske. E den unterzeichneten Karl August Bacßler senior in Wurzen als Vorsitzenden und- j Gde an denselben geltend rec Bie Berechti R s R Colon:t Nr. 19: Der am 16. November 1841 zu Spengawken, [75702] S ï E Doe byende Bilanz haben wir mit den uns vorgelegten Büchern verglihen und übereinstim- Herrn Aus Zohann Friedrich August Schü als Stellvertreter des- aufgefordert, ihre Rechte und Ansprüche auf die | für den Ginliener Karl ‘Albert V ‘Billerbeck s as A R i Gon F F S ch v annima ung. MERD: SETUNDER s orsißenden Grundstücke spätestens im A: A DAT L , ‘benen Franz und Helene, geb. n Sachen betreffend das Aufgebot der auf d E mil Pi dg nezen, am 20 Din gl 2 des Gefellschaftöftatuts hiermit bekannt gemacht | ggen 20, Bal er, Vormitiags 9 li, lege S8lsgtion pom 11. Darmber 1840 eia Dae line Abwejenbelte-Bormunde Siemen? | Grundstict Nr. 14 Stem Abtheilung U fee e Reviforen. urzen, am 24. März : i j anzumelden, widrigenfalls diefelben Lee Ausscluß- | Kerl filbert Jun, ddie Had, | i E ¿ormundes, Schmiedemeisters | un cotheilung III. Nr. 7 eingetragenen Hypotheken Bittrich. z R. Cohn. » ; Der Aufsichtsrath der Wurzner Teppich- und Velours - Fabriken. | urtheil mit ihren Rechten und Ansprüchen auf die | 2) auf das Krösche’she Colonat Nr. 1: pälestes, eTt L Mewe hiermit aufgefordert, sih | von 13 Thaler 1 Sgr. 11F Pf. resp. einem Anspruch Die Dividende pro 1884 ift auf 12 % p. a, jligesept. Die Einlösunz der Dividenden G gedachten Grundstücke ausges{lossen werden für bie Wi l: L, ¡ n dem vet dem unterzeichneten Gerichte, auf Zahlung des dritten Theils eines etwaigen, die {heine oie ven Tes an bei dem Bankhause J. Simon Wwe. & Söhne hier in den Vormittags- Karl Auguft Baeßler seuior, Vorsitzender. ] Schwerte, den 16. März 1882 s auf Nr L L Tintrup lou Be e ontingsmeier Hm M J: ie EERED ViiGaat 1E h Summe von 83 Thalern 1 Sgr. 4 Pf. überstei- unden von I— B : i öniagliches A ei ; L » R «747; 9e Ganuuar 1 , ags 1: L; enden künftigen Mehrkaufgeldes L N Königsberg, den 24. März 1885. | Königliches Amtsgericht. 0 uf bag bgOarlehn von 700 Thlr. zu 34 do, | riftli ober maar G, melden, widrigenfalls | liche Amtsgericht zu Neisse auf ten ntydas Könige Der Aufsihtsrath [75614] i : D ) auf das Lüdeke’she Colonat Nr. 14: derselbe für todt erflärt werden wird. F, 4/85 äusler August und C thari G Moriß Simon. Nach der in der heutigen Generalversammlung gemäß §8. 19 des reviderten Stalutes- erfolgten 75689) für den minderjährigen Christoph Kuhlemann Mewe, den 16. März 1885 2 i eute in Struwi vert t g Ls Srankeshen Che- l : : Neuwahl und der darauf nah §&, 23 erfolgtea Neuconstituirung besteht der Zufsichtsrath- unserer Gesellschaft | [ 1 Aufgebot, : i j von Nr. 12 zu Billerbeck laut Protokolls vom Königliches Amtsgericht Grauer in Neisse errreïen durch den Justizrath A A INEE AGAO j | | aus folger. den 6 Mitgliedern: Der Hufner Hans Hinrih Griem in Oftsteinbek | 25, September 1838 eine Bürgschaft von 582 Thlr., E . , ie L. she Padelfahrt-Actien-Gesellschaft. err Kanzleirath a. D. R. Auer, Vorsitzender, hat das Aufgebot folgender Urkunden, nämlich 4) auf das Mühlmeier'sche Colonat Nr. 77 zu | [75692] Amtsgeriht Hamburg Die Gläubi Ur Recht : Gebeimrath a. D. R. leffel, Stellvertreter desselben, 1) Antga ege h E (ae E vom S Agnes auf ein im Gemeindebezirk Billerbeck Auf Antrag von Christian Gerhard Poppe Sétruwi ‘Abtheiluna T "Ne T Be V y Z riedri rtem i Sr7ftnt . p or . Bie raus E hieß ah, i in Oftsteinbek über 560 Thaler dênith aleich e ae L A eeres Serie U eo s atun EEuN Ses Wächter, als Tefta- Erbrezeffes vom 18. November 1843 für Maria, Tagesorduung; - Kaufmann E, Riemaun, „1260 Mark, 17. Februar 1824 ein Darlehn von 15 Thlr. zu 6 9%, | vertreten dur den Rechtsanwalt pee ara Poppe, Yosef, Helene, Josefa und Julius Geschwister Jahresberißt und Rehnungs-Ablage. j Stadtrath A, Kalfotw, 2) Fr, Srtracto vom 3. April 1855, ausgestellt vom | 5) auf das Müther’s{e Colonat Nr. 6 in Biller- | wird ein Aufgebot dahin erlassen: Mun, E ‘anes Aiier 1 Sgr. 11F Pf. Die Abrechnung und der Jahresberit sind nebst den gegen Vorzeigung der Actien zu lösenden sämmtlich in Magdeburg. äntragfeller an Hinrich rect, Heinrich Griem | beck: : ' i daß Alle, welche an den Nadblaß der am demselben Erb Îr ung I. Nr. 7 aus eung pr nta Le h d, y A E a S Cieistbslunden n zum p et Cy Ie ita bei BZO den: 24, Gas Act G s f ft M d b 5 40 M über 560 Thaler dänisch gleich ine oes vie tiger zu e als 31. Januar 1885 hieselbst verstorbenen Antot- Stenzel haftenden Anspruchs ce Setne den Notaren Herren Dres, Stofleth, Bartels und des ris, große Bäerstraße 13, entgegenzunehmen. emeine Gas-Actien-Gesellscha ü aadebur 3) L Ent , , ormund der Chlert's{hen Minorennen von Nr, 4 netta Eleonora Poppe Erb- oder sonstige | Theils eines etwaigen di : g Bethe. [ch j g g. ) xiracts vom 3, April 1855, ausgestellt vom ! in Herrentrup, m. Hermanu Ehlert von Nr, 4 Ansprüche und Forderungen zu haben vermeinen, | 1 Sgr, 4 Pf. übresicioendea Me “Melbpien

Hamburg, den 9. März 1885. Der Borstaud.

CEM90) Hamburg-Amerikani dentliche General-Versammlung der Actionaire am Montag, den 30. Mär 1885, - 24 Uhr Nachmittags, im großen Saale der örsenhalle in Hamburg.