1885 / 75 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

m D E T h Sn) P E # ming A E un T C E R

m F L 7 E o E D E Sas

Sachsen-Meizingen-Hildburghausen. Meiningen, ; solGer, die sonst zum Abschied berehtigt wären, zu suspen- (W. T. B.) Jn New-York eingegangenen Na - ; 5 O i 6 ; ; -

2%. März. (Hann. C.) Der Landtag ift auf den 7. April diren ; dieselbe seze außerdem die Regierung in den Stand, | rihten vom 28. März zufolge is zwischen San Salvador E e Mi bele die Ball tee Bibbstaniee ddt Berufe fest vei tit Gesbft E Ei A An T le ne iere Stre nbesyis S L einberufen worden, um hauptsähli< über eine Subvention | jede Klasse der Reserven einzuberufen. Die Frage, welhe | Nicaragua und Costa Rica ein Offensiv- und De- wirths<aft 602, bei den Arbeitern und Dienstboten 544. bei de s aa haft. Ga L O Bera uii, 08 bes ette bon SLvaseila; in Angra peguena (sprich: pel, ür vong Eisenbahnbau Sonneberg—Lauscha zu Klassen enver O ar rede L A s S S7 Ins VRNOToNen worden. Der Tae von Handwerkern e p ten Deamlen L, bei anderen gualifizirten | Wothenberiht. Zufuhren in allen Unionshäfen 29 000 B. Aus - ines L gs ‘Lderigland. weht die dextide Facte. Dié Küste

athen. wägung der Militärbehörden. 8 sei besser, die-Diskussion an Salvador leitet die Operationen gegen den Präsidenten ersonen f El een Angehörigen aller anderen Berufsarten | fuhr na Großbritannien 26 000 B., Ausfuhr na< dem Kontinent -| des -Nama- - j i

s A S E Entscheidung ee Dung Un 668 - Barrios von Guatemala. : 16 Köpfe. Bei 6 Idioten war die Berufsftellung der Eltern un- | 7000 B., Vorrath 702 000 B. em Kontinen des Sros Nama- und des Herero - Landes ist deutsher Grund und Z eyen. ine Verzögerung der nothwendigen Maßregeln ; ; bekannt. iná . [s i üsten- Oesterreich-Uugarn. Wien, 27. März. (W. T. B.) | werde dadur< nicht biletübrt- s betr TE Afrika. Egypten. Suakim, 25. März. (Allg. Corr.) Kunft, Wissenschaft und Literatur Die im Sit R ee Polen) b fri, bi Bec Veareea e die Desi e L S Ueber den Antrag Zallingers, wonach die eingebrahten Amende- mehr in Gemäßheit früherer analoger Fälle sofort General Graham hat beshlossen, auf die Verwendung der Ms E Rinderpest hat si auf die Ortsaften Sowbocinc A cine Meiften nit ret, - was sie daraus machen sollten; Einige lägelten v E B AR I T dss m inen ands zur ein- | getroffen werden. Der Kanzler der Schaßkammer es T inpben in zen p vg eng ‘prag an l E 2A A T. atn: Mit- | Ulaszewo, Cerszewo und Kobierniki verbreitet. E E e bewunderten die aoubeit Eee Kaufberrn; in England

enden Prüfung zurü>zuleiten seien, bes<hloß das Abge- ilders, : i s j à 1, - eiwa /VC „ind daher E M ; E - Baer pap arilver, daß sih die Deutschen eine miserable Gegend ge loß g Childers, erklärte: er glaube, wenn, wie zu er na Kairo zurü>geshi>t worden Die Eisenbahn ist bis Y stalt’ ersien soeben: „Die Handelsverhältnisse Persiens, Zur bea nein R Pa>eten is in U U, ibn E wurde befannt, dal Lüderih: nicht blos

ordnetenhaus mit 160 gegen 150 Stimmen den Ueber- warten, England während der nächsten zwei Jahre freie Hand üdsi ; ; ; ; . it besonderer Berücksichtigung der deutshen Inter- L E de: ôrdli um Lager in Suakim gebaut worden. Eine Lokomotive ten s von F. Stolze und F. C. Andreas. Wie die Verf. im | Berlin, abgesehen von den zahlreichen Stadt-Postanftalten, au Orangefluß in einer Länge vi: iobs als 50 Meilen und 20 Malen

gang zur Tagesordnung. Plener gab Namens der Linken | gelassen werde, alle Zweige der egyptishen Finanzverwaltung ; I ; y O die Erklärung ab, an der Spezialdebatte nicht weiter theil- orgfältig zu prüfen, so werde es nah Ablauf dieser Fri unktionirt bereits. Der Weiterbau der Bahn ist eingestellt wort bemerken, hat die Absendung der deutshen Gesandtschaft | dur die Pa>ketbestelleinribtungen und Pa>etwagen | [andeinwärts Tom E23 nehmen zu können, worauf die Linke den Saal verließ, jedo | nit nöthig haben, die Mitwirkung der Mächte E pu: da erst das Ergebniß der bevorstehenden kriegerischen i n Tehrân (so reiben sie den Namen der Hauptstadt Pa eaO der Post Gelegenheit geboten. Sämmtliche im Dienst befindliche an Bel a L gu e GRAN ee: wieder erschien, nahdem das Haus die Vorlage in der Spezial- | Das Unterhaus nahm s{ließli< mit 294 gegen 246 Stim- E abgewartet werden soll. den Anstoß zur Ausführung des Planes gegeben, wel<er von Dr. Fac teneller find zur ; BEaime gevêhuliter Padete behufs | Angra pequena ? Wie fiehts dort aus? Ich möchte wetten, daß debatte nah den Anträgen des Ausschusses angenommen hatte. | men den gestern von dem Premier Gladstone eingebra@&ten uatim, 27. März. (W. T. B.) Laut Nathrichten | Stolze schon vor längerer Zeit gefaßt worden war. Beide haben si roelorgung zur Post verpflichtet. Auf \{riftliche Aufforderung | no vor Jahr und Tag unter hundert gebildeten Leuten kaum ciner Kardinal Fürst Schwarzenberg ist gestorben. Antrag der Regierung, bezüglih des egyptischen aus Sa vom 5. d. M,, hielt fih die Garnison no< : Gta Sia Pa R aile d U IULE gen Due s (Derniealnceel 70) das f E ber Bent in T e ge hâtte angeben können. Jett wird viel davon gesprochen, und 28. März. (W. T. B.) Jn der gestrigen Nachtsizung Finanzabkommens, an immer guf. c j GesichtspunTlen, wle ste fi ihnenwährend dieses Aufenthalts in überein- Car L BULEIVENTENET. ZU L: s ald werdens die Kinder in der Dorfschvle lernen. Lüderitzland liegt 8 / an. i i stimmender Weise aufgedrängt baben“, Die gesammelten Beobachtungen | bolung der Pa>ete in der Wohnung des Absenders besonders ein. | an der Westküste v Südafrika. Im Süden i E E # L U nur Es ngstoff- Die wegen Theilnahme an den Explosionen im sind dur wzissenschaftliches und statistishes Material erweitert worten | Auch in diesem Falle is nur die gewöhnliche Einsammlungsgebühr R E alta R E E B M a , z E Angesi er Ausmerljamkeit, welbe man neuerdings der Auf- Ee é m Sewicht von 5 kg } [ischer Oberhoheit stehenden K ie bi zom O e 4s us igl; das Sozialistenge})eß gelangte niht mehr Tower und in der Westminster Hall Angeklagten Angesichts Aufmerksamkeit Id) dings d zu entrichten, also ein Betrag von 15 S bis zum Gewicht k { hoheit stehenden Kapkolonie bildet. Vom Ocangefluß na zur Berathung. E E j Cunningham und Burton, sind heute vor die Assisen ver- BZeitungsftimmeu. | s<ließung_Persiens für den deutsben Handel widmet, dürften die | Und von 20-9 für Pakete von höherem Gewicht. Norden zu erstre>t si das unter deutshcm Schutz stehende Gebiet, di D D Ma L Fp Gar Ayres Ml, ten Dig.) welen Nee: G i: L von 20 g f MRE, M F D Mende Sanitätswesen und Quarantänewesen. Oa e R uns Ankauf noch vergrößert ist, bis zum Kap Frio. E a r L Er n un us Nawulpindiîi wird unter dem heutigen Tage tele- Unter der Ueberschrift „Englische* Wirthschastserfolae“ y Deacytung finden, De Derfajjer haden von ober 8 l: Egypten. e Küste hat demnach eine Ausdehnung etwa so groß wie die Küste Königlichen Hoheiten dem Kronprinzen Erzherzog | graphirt : Der Vizekönig von Jndien ie hier elitgeredten sagt das „Deutsche A N gil hschaftserfolge ] 1884 zum Zwe> wissenschaftlicher und anderer Forsungen in Persien „Durch Beschluß des Couseil sanitaire, maritime et quarantenaire | Norddeutshlands von Bremen bis Königsberg. Es ist die ganze Rudolph und der Kronprinzessin Erzherzogin | uno von den Chefs von Punjab und anderen angesehenen Die mandesterlihe Richtung dec Volkswirths<aft bekämpft die : pee S aden aus die: Seile S bereit f d L hol a-R ci mam De R Saa Tie ay Le MRGGA Aus De Ea Mee a L R Pot La gder gg ° ° : 4 Es ; ; ; E Tenne ' nere egenden bereist; e otera-Ne i v e j us8nahme in Li i ic j L m gten (als de Wight nas June. as Krane | She) fllt L Pie (N T B) Gn iesges bis, | Se ant oe fh tve doi S e S C P it aa io cine Kit tar Va I U pee | WN Eau NETEE (uo Ber 1 S A E | : ° G , Al . (X. L. B. i i E SVELSINTE nige . , Mie duktions- und Konsumtionskraft des Landes gewinnen. Ihre Erfahrung werden jedo< in Suaki d den übrigen, frikani rdings sehr verlo>end sieht es nicht de aus, prinzliche Paar befindet sih vollkommen wohl. ; welches große Verträge zur Lieferung von Eisenbahn- i G Le pem Ren anderer Länder, aus | und Untersubungen über die jeßigen Handelsverbälînifse des Landes. Küste des Rothen Meeres Geleit: Häfen ur ac E im Hafen It Peti ien, oe c nichts als Wasser, Pest, 26. März. (Wien. Ztg.) Der Finanz-Aus- material für die Eisenbahnen in Jndien mit der Gn E ibre Ste i bf d Rae ; ees Leute ist England; } welce sie nun in, zusammenhängender Form dem Publikum übergeben, | Untersubung unterworfen. In Folge dessen unterliegen aub die | Sand und Steinmasseo, und aub mit dem Fernrohr sieht man weit qus in Bete ted Pot pa taie s den Rei 24 Regierung abgeschlossen hat, is von der indischen Regie- | Gründe aud Batten E ber WiribatE iein Le ee | ie a so ne Ne on Fo A es bisher R E aus Suakim und e übrigen vorbezeichneten afrikani- ae BE nits ale Dae und Sandhügel. Der rheinische Missionär c ate auc) 1m ezielen | run U De i i ¡ ; nf 5 c L s i über Persten veröffentli orden, Thet n wissenschaftlichen Zeit- en Hâsen einer in Suez [tend ärztli es pp, der im Jahre 1865 dort ank ; ibi: Obs ; genehmigt. dis Materials nach Mo3lcideie T dias “ba Lafeive t E Gese a ero para anger an gemacs worden, | schriften zerftreut, thcils veraltet, ist. Dadur, daß die pitisv bevor sie zum freien Verkehr E r E E Erwartungen fe dem Rath Fnd even, A sehr teuer 27. ert (W. T. B.) Das Oberhaus geneh: | die indischen Grenzlinien bestimmt sei. h: Gegner, welche die \<ubzölnerisce Richtung vertreten, die Ecfabeun: une E d g S beo, ns G i Ansy id nefdtellicken, T r t on M ns h, ar migte den Geseßentwurf über die Reform des Ober- Portsmouth, 27. März. (W. T. B) Der ber- | gen der englischen Wirthschaftsgeshichte verwerthen können. W } haben, A0 26 u< ein allgemeineres Interesse. n\prücven ?urüdgeblieben, die man. an ein von Menschen bewohntes haufes na den Anträgen des Dreier-Ausscusses. Aan der Werften, Admiral Herbert hat eine ie E N, BORENRE Us A P E ate abten B ein fiens ‘ine Bodengestaltung und, flimatishen Gigenthlmlibkeiten Berlin, 28. März 1885 Dtmbnben an Mies Ver Sein ‘ihren Giscbt athaS apo: ; 2 tion der hier befindlichen Kriegsschiffe vorgenomm i er augemeinen wirtßs<aftlidben Entwickelung in Groß- Mocicdia: Doga flaé ber für Kaufleute beson ibt ; 28. ä 5. iet, Sanddü E Lng Le hausbo emp Großbritannien und Jrland. London, 26. März. Es ; : gen en } britannien gegeb d mit ; 5 ; es<rieven. g: Ur Kaufleute besonders wichtige und spritt, Sanddünen, die landeinwärts in wellenförmiges Steppenland gp ; s O E und der Regierung angezeigt, daß 30 Kanonenboote gegeven und mit einer . gewissen Behaglichkeit das eingehend behandelte Abschnitt über die Handelsprodukte des Landes Unter dem Vorsiß Ihrer Majestät der Kaiseri d | übergehen, das aber wegen tes Wassermangels so gut wie gar keinen an 9 vervgs Als Sema fes _Sqhriftstü> innerhalb Wochenfrist zum Auslaufen bereit sein Witntén. en der großen Masse dort gezeichnet hat, so möge es uns | und die Artikel, welche sich zur Einfuhr eignen. Die weiteren Kapitel | Königin in Gegenwart Jhrer Königlichen Hoheit der Orokfherzogin Pflanzenwuchs zeigt. Hier und da tauchen Granitkegel aus dem Earl a i N ves as Taiats Mete Bombay, 26. März. (A. C.) Die Rü>kehr des Her- Fabelnden ut n E Tk Ee uin ut A e A handeln von dem Telegraphen und der Post, den Maßen, | von Baden hielt heute Mittag der „Frauen-Lazareth-Verein“ | Sandmeer auf, als wollten sie etwas Abwechselung in die wüsten- Majestät Vertreter in Paris, Berlin Wien, Rom “es zogs pon Connaught nah Europa ist bis auf Weiteres | und seiner Freunde Optimiêmus geredbtfertigt s enis fein den Verlehröstraßen und den Zöllen erben id Rin mfuß, | im runden : Beginn die Alerh&se Protetiecta ti Sena | n der t Ri le uis ieser Weite diee Sund, Maa ; i 1 - Si Ó j ; i en j B ever- | ab, tin deren Beginn die Aller e Protetlorin die Damen des Vor- ang, und da er einzige Grund, wesha St. Petersburg, datirt vom 3. Januar 1883, veröffentlicht : verschoben worden. Sir „Donald Stewart, der Ober- Und zwar interessirt uns zumeist die Landwirthschaft, Da muß sidt über den Gesammthandel und den Stand der europäisen | standes buldvollt zu bear 5 ungs- dies Land bis dahin no< nit von anderen \ den Völkern w „Das Resultat jüngster Ereignisse ist gewesen, a e h E in Indien, wird den Befehl über die Truppen fie U C S I gt daß die Sache nit so ist, wie Handels- und diplomatischen Beziehungen zu Persien ires ea Lu E iat Q genden e a n, Megetungs a beseyt wotden, n anderen seefahrenden Völkern war isertiauitelt al den Dleifanal gent worden. it erstens wegen in Yuetta übernehmen. s un 6 A S e Köniardb je Den Bette äußern Oa n Aufs E D n E und Gnade, welhe die Hohe Protektorin au<h im lekten ; Will L Si der Küste landeinwärts zu den höher us besser er SGesadr, dtîe n wahrend des ersten kurzen Erfolges der Insur- Frankreich. Paris 96 März (Fr Corr.) Das äbrlib N 5 De Ñ un ege zur weiteren Auss<licßung Persiens für den elTverTehr | Jahre dem Verein in so reibem Make hat zu Theil | gelegenen Gegenden gelangen, dann muß man südafrikan \{< reisen rektion bedrohte, zweitens wegen dessen Beseßung durch die britischen Geseß GbEE Hag List / f . Urs, Or. ° tahrlid ür ahrungsmittel mehr als 2200 Millionen und lassen s{ließli< den deutsch-persischen Handelsvertrag nebst Er- | werden lassen. Was die Vereinsanstalten anbetrifft, so haben sie | lernen. Dazu ift vor allem Geduld nöthig. Acht Paar langgebörnte Streitkräfte im Namen des Khedive, und d b j l ens rutinium, wie es von der Mart an das _ Ausland. Das if eine so ungeheure läuterungen folgen. Ein Anhang enthält ; : : L: E ' Ofen S! d : j 1 alo cine Bans für gie E Gut Er Hobeit und cir Untetionen Depictttenamiter enehmigt worden, hat folgenden Wortlaut: T daß das Schi>ksal der Landwirthschaft vollkommen dur sie “ia e M ‘ber Eirube uh Trick Lee De e eie lie Ge E batte 2128 an 08108 Rath E Das die Gh, hien Will en cerilid N VL TENNN seiner Autorität ausgeführten Operationen, und drittens wegen der | „Art. 1, Die Mitglieder der Kammer werden mittelt Listen- be ingt sein muß. Und so lagt denn der Verfasser au selbst : «Die Haupt-Handelsartikel. Als praktis< werthvoll, besonders für | an 53775 Tagen im Jahre vorher. Die tur<s{nittlibe Kranfenzahl | man seinen Ochsen gehörig Zeit lassen. Eile kann hier alles ver- von den Direktoren und Beamten der Kanalcompagnie in einem I O, 0eWaYtE : ; E Zunahme der Auswanderung in den leßten drei den Handelsunternehmer, dürften si die beigefügten Be- | betrug 160,98 gegen 147,33 im Vorjabre. Auf die Abtheilung der | derben. Läßt man den Othsen alle 1000 Schritt Zeit, eine Minute E s E an Le ats. a a2 duc die M veraiit die Zahl der Deputixten, De Lankritibdt L S E C R, n merkungen E M O Un etpsien ¿ bct REA 2c. er- | Männer entfielen 39715, auf die der Frauen 19 048 Verpflegungs- e gr d feien fie dann gleichzcitig an, so daß sich einer n Decreff der beiden ersien diejer Punkte glaubt Ihrer Majestät ; ; : as L: dat Pte i A er weilen. Ler Arbeit ift eine sorgfältig gezeinete Uebersichtskarte | tage. An 3760 Tagen wurden Krank tgeltlich verpflegt. W n! zu viel thut, und seßt man das Tag und Na>t behutsam fort, Regierung, daß die freie und ungehinderte Beschiffung des E zuertheilt wurde, und zwar einen Deputirten für je 70 000 Einwohner. au amen, Konkurrenz. Im Jahre 1861 _beschäf- der Verkehrsverhältnisse von Perfien (im Mafsstabe von 1: 7 500 000) g Krankheit aniangk s0-fanden br Bie Mi V idlitang 191€ dann kommt man do< über diesen fanbiten Küsten- O Rd allen Zeiten, und dessen Befreiung von Hindernissen oder Beschädi- Nichisdeftoweniger wird jeder Bruchtheil unter 70000 in Recbnung | gle dle Landwirthschaft no® 20,8 Proz. der Bevölkerung, beigegeben. Auf derselben sind die Haupt-Karavanenstraßen, mit oder | Personen Aufnahme, die Abtheilung erreihte damit die bôdste | gürtel ¿um Binnenlande , das dann von einzelnen Höbenzügen dur<h- gungen dur kriegerishe Handlungen, für alle Nationen Gegenstände | 9ebrabt werden. : L : D 15,7 %/0, 1881 nur no< 12,4%. Und dem entsprechend ist ohne Telegraphenlinien und Reitpost, die im Bau begriffenen Han- Krankenzahl feit dem Bestehen. Im Ganzen kamen hier 127 Todes- | s<nitten terassenförmig auffteigt und s< dann langsam wieder senkt von Wichtigkeit sind. Es is allgemein zugegeben worden, daß die At. Di Das Departement bildet cinen einzigen Wahlkreis. ; A Ny aus ländlihem Grundbesiße immer mehr gesunken : delsstraßen, die projektirte Fahrstraße von Tchrân nach Muhammärah, | fälle vor, d. h. 9,65 % der behandelten Fâlle; der höchste Prozentsaß bis zu der sogenannten Kalahariwüste tief im Innern Südafrikas. e M E eran lum Ma der Schiffahrt auf dem sie «bcute Mari en Bablgange E run er nit fe R Wte 1 R R a O Camille S ee s Tan befahren werden, die Haupt-Handels- | entfiel auf die Diphtheritiskranken, von denen 79 oder 45,15 9% ver- : 2 it Ren nicht d, daß ter Sand jener Länder so ganz anat ¿u Eunslen des territorialen Herrschers und um dessen Z : Und wenn die ; e i Q } 9,0 ‘/o dehlelben. plâge, BVriefpostämter 2c. eingetragen. starben. Rechnet man diese ab, so sinkt die Prozentzahl der | unfruchtbar ist. Wcnn nur Wasser genug da wäre! Hat es geregnet, Autorität wieder herzustellen, ergriffenen Maßregeln in kciner | Zahl der abgegebenen Stimmen nicht dem Viertel der eingeschriebenen | Mit Weizen waren im Zahre 1870 no< 3 773 663 Akres bestellt, G | Todesfälle in der irurgis<en Abtheilung auf 4,21 9% herab, | dann sind weite Stre>en bald ein großes Blüthenmeer. Ganz kahle Weise eine Verl dieses i Wähler gleihkommt. 1883 nur no<þ 2713282 Akres, also eine Milicn ewerbe und Handel, i: ph 7 Î E Ui | Stellen an wel@e f l H H die Stebene e Ri iae e B a ani a N Q -0, Während 6 Monate vor Aklauf der Vollmachten der Akres weniger, ohne daß fich die * Viehzuht dementsprechend Die Generalversammlung der National-Hypothbeken- A Tis E eis Es R E 2 sind dann na ge Tagen is cinen boten S R tellen, und Fürsorge gegen m f die Re- | jeßigen Kammer wird keine Wahl vorgenommen werden. erweitert hätte. Das sind die von Soëtbeer angegebenen Zahlen, Credit-Gesells<aft E. G. zu Stettin genehmigte die Bilan : cine ° erb in er ei e E Breilib, bleibts dann wohenl i Regen, stellen, Fürsorge gegen mögliche Gefahren zu treffen, ist die Re ; ; : : 3 g } | no< eine Anzahl fterbend Eingebrahter eingerebnet worden. Zum , Wbenlang ohne weiteren Regen, dann ift alle gierung der Meinung, daß ein Uebereinkommen, wie es nachstehend Art. 6. Außer in dem von der Verfassung vorhergefchenen und | die gewiß niht erlauben zu sagen, daß die Engländer mit und die Gewinnvertheilung mit 73% für jeden Gescäfteanthcil ersten Mal seit dem Bestehen der Anstalt ist kein Fall von Wund- Heerlifeit dahin. In der tro>enen Zeit versiehen au< die Flüsse erläutert wird, zwis{en den Großmächten mit Vortheil vereinbart gecraetes J Tae aae e E Ponnetnen P tg Mb Ee Gert De ie gens E e 9 N Un Sl arans E, Der A Sr H rose zu konstatiren gewesen. Größere Operationen wurden 808 gegen Ei Hochebenen. bes Aan wohl in der Regenzeit zu gewaltigen E arfte: y er Vollmatten der ] j unsere Leute au eaustragt, die Genehmigung der Staatsregierung zu den bes{lo}e- i j 8geführt. Die antiseptisce L si rômen an, aber ih t , U - 9 Dak ver Kanal für die Dur<fahrt aller Schiffe unter irgend Deputirtenkammer vorangehen.“ dem Lande jagen, no< wollen wir unseren Grand und Boden un- N nen Avänderungen der 88. 15 und 18 des Statuts der Gesell cbaft Zis in diesen Fahre t Ee orte E eug A langen, in den Lnge Sandflöben Eta 23 Monate Leue wel<en Umständen fret sein sollte, des e E E i : T. Y.) E d hat E die | benußt liegen lassen. Aera Be pt um Aas e M dato vgs wir; E Ae Abtheilung fanden 866 Kranke, 86 mehr wie in 1883 Aufnahme. en ie h ata Ern terre und Wolkenbrücen ; ¡ icèn el / ‘fixirt sei epultrlentammer beschlossenen ä —— Di j Ra» eth ; er er Psandbriefe war ein zufrieden- i tsterblichkeit betru %%o ge 0/0 im Vorfi e Ubrige Zett ill völlig regenlos. Es liegt auf de d, d sollte lten DilEee Keteasstife Ta R ia bér den Getreidezöllen auch Cine N an N U E ay Se 2e Mie l Ara E Ot: tszeit stellender. Es waren 269 Beleihungsanträge über 17060000 ge- E Qi dén Todebsälles fam bte M R oeialrs, Der folhen Umständen von irgend welchem Aderbau, were A Kanal verbleiben können, und daß weder Truppen no< Krfegêmunki- Die Finanzkommission des Senats wählte einstimmig hinter ‘uns wie ein Râäthsfel, aber wie ein gelöstes Rätbel. io ¿Ver stellt worden und wurden 86 Belcihungen mit 4 856 800 M realisirt. | Der Bericht regte es deshalb an, endlich dem Vorgange Englands zu nit, die Rede fein kann. Gelingt es Brunnen ¿u bohren und dur< E S A werden können. Freycinet zu ihrem Vorsißenden. Alle Mitglieder der | ungeheuren Widersprüche, die laut wurden, {wand der Wider tand S0 e Alter Dre LUTO , Obalei< im g J m A N S akut O atis e Beriecung de Le N i d ps ip seit D f Ade G : ä i ä | ifi i i i jenes Mann 5 B G h Le | urden, nstalt zu errichten. on den akuten Krankheiten ne g_H ellen, dann wirds au< möglich scin, da er- in S i ialea ie Sa L ewe fis fue N omm roi für die Vorberathung Der, 00 rlage E Fest des greifen Albers 7 a n T ? E Ge- vermehrt und ist auf 34 918 653 M gestiegen Im Laufe Vebrigen Unterleibstyphus und OelenkebeuniiERae die Li vat eat bauer dort ihr Fortkommen finden können. So hat man es auf der finden sollten, selbs im Falle die Türkei ei d Kri füh über Wiedereinführung des Listenskrutiniums sind vor- walt seines Geistes und \ 9 lis “Ueb ér aver dur die Ves des Jahres wurden nur 43- und 4°/oige Pfandbriefe ausgegeben, die sten Stellen ein. Jai Allgemeinen sind die Heilresultate des Hauses | Missionsstation Bethanien dahin gebracht, daß in den dur Kanäle den ift. h S R R Se behaltlih unbedeutender Aenderungen, für den Entwurf. {Wen Widerstand bricht 1nd mil Aline lindtkeaft, bie Leide Age eigen Pfa ndbriefe aber dur< Ausloosung und Ankauf um | au während des leßten Jahres nach jeder Richtung hin befriedigend | bewässerten Gärten und Feldern Mais, Gerste, W.izen, Kürbifse, D Bal fie vex beibén leiten borfiébenden Mea nan auf Die „Agence Havas“ erfährt, ‘daß heute bei dem Me chtftellur n E ufrvds aaa bat lo die deutsha Boie E M. vermindert. Wäbrend ult. Dezember 1883 an Pfand- gewesen, Aus dem Schwesternverbande schieden 2 Schwestern aus. Feigen, Granaten, Bananen, Wein in üppigster Fülle, dazu au Maßregeln Anwendung finden soll, die für die Vertheidigung Egyp- | General; Négrier beträhtlihe Verstärkungen eintreffen | tung versagte. Eine solche parlamentarische Periode werden wir oe ien ien 9°/oige GLOO 900 A, 44%/ige 15 167700 M, | Das zweite Institut, das Krankenpflegerinnen-Asyl, hat im Laufe des | deutsbe Obst- und Gemüsesorten gebauct werden. Freilih hat das tens nothwendig werden dürften. sollten , da die Tête derselben bereits am 24. d. M, angekom- | bald ni<t wieder erleben. s 60 00 M! 150 Eumma 31 373 100 „K, coursirten | Jahrcs 48 Personen für den Krankenpflegedienst ausgebildet. Außer- | viel Mühe und Arbeit gekostet. Man darf si überhaupt nit ein- 5) Daß irgend eine Macht, deren Kriegs\iffe zufällig dem Kanal | men war. Der größte Theil der Verstärkungstruppen ist mit l j lolge 4 254 450 E, 4s oige 17450250 A, 4/ige | dem nahmen 18 Damen an den theoretischen Vorträgen Theil. Bis | bilden, als ob irgendwo in den fremden Kolonien die Reichthümer irgend welhe Beschädigung zugefügt baben, verbunden sein soll, die | Repetirgewehren aus erüstet. Jn Hanoi befinden id 11847400 M, in Surama 33 552 100 Mk Ende 1884 be- | zum Schluß des Jahres sind überhaupt theoretis< und praktis | haufenweise aufgestapelt lägen und rur darauf warteten, daß man fie Botollew einer unverialiben Neparatur ta tragen ' E E Vlinitianeborrätbe 6 A ¿Broue [oß die Gesellschaft ein ländlihes und fünf städtisde Grund- | 144 und theoretis< 50 Damen ausgebildet worden. Im Asyl be- | abhole. Das ist nirgends der Kall gewesen, weder mit den Gold- 6) Daß Egypten alle Maßregeln ergreifen soll, die in seiner G i Ne e Ee l il a orps des Statistische Nachrichten. stüde, von denen zwei städtische Grundstü>e inzwischen verkauft sind. | fanden sih bei Ablauf des Jahres 17 Pflegerinnen, während eine | Élumpen Kaliforniens und mit den Diamanten Kimberlays, noch mit Macht stehen, um die der Dur<fahrt von Swiffen Kriegführender enerals Negrier dürfte nunmehr mit „allem Nöthigen E i 5 Zur Genossenschaft gehören 1405 Mitglieder mit 3237 Geschäfts- | nah Wolgast und 8 nah New-York delegirt worden. Die Zahl | dem Taba auf Kuba und mit dem Zukerrohr von Jamaika. Ueberall dur den Kanal in Kriegézeiten auferlegten Bedingungen in Kraft versehen sein. rie Dem Journal „Paris zufolge erhielt Statistische Olten [Ur das Deutsche Reich antheilen im Betrage von 971100 Æ, wel<e voll eingezahlt sind. | der Tage, welhe die Pflegerinnen in der Außenpflege | gilt es arbeiten im Schweiße seines Angesichts. So ists auch bei zu seßen. General Négrier 4000 Mann Verstärkung, darunter 2000 1885/86. Verlag von Julius Springer in Berlin, Das in seinem Diskontogeshäfte werden niht betrieben. Depositen und Spargelder | zubrachten, is von 1812 im Vorjahre auf 907 herabgegangen ; | den ungebßeuern Eiseu- und Kupferminen, die dort in Lüderißland vor- Zuaven und 160 Spahis. Die von ihm befehligten Truppen | dritten Jahrgange vorliegende, von dem Expedirenden Sekretär im K. Sta- Jr 6 rá<t mehr angenommen; nur 415 Deponenten aus früherer | der Grund lag in dem Mangel an Pflegerinnen. In der dritten | handen sind, und bei den anderen Erzeugnissen, die dort können ge-

71) Daß keine Befestigungen am Kanal oder in dessen Nachbar: ; ; ç it bab j S 99 17 ; ; ste é R 5 ihaft errichtet werde : betragen gegenwäctig 10 000 Mann. tistishen Amt A. Tomaschew 8 Ti, zusammengestellte Werken, eit haben no< einen Bestand von 429173 Æ Der statutarische Vereinsanstalt, in der Poliklinik, haben 20 099 Personen 32 824 Kon- | wonnen werden. Aber wir dürfen hoffen, daß deuts&e Ausdauec und D Y en Abkommen die territorialen ReWte der O 8 9 : Man! i < | löst die Aufgabe, dem großen Publikum die wichtigsten statistischen Mtlervefands betrug am S{luß des Jahres 1884 331521 4 gegen | sultationen erhalten, 1141 Konsultationen mehr, i in 1883. Da- | Tüchtigkeit schon das Jhrige thun werden. In ctlihen Jahren wird Regierung Egyptens weiter verkürzen oder afficiren foll, als darin Spanien. i Madrid, 27. März. (W. T. B.) Jn | Zahlen in klarer, übersichtlicher und dabei möglihst knapper Form N 245 é ult, 1883. Außerdem find no< Extra- und Spezial- | von entfielen auf die <irurgis<e Abtheilung 11913 Kranke mit | es {on ganz anders aussehen. Vorläufig heißt es, wie Herr Lüderitz besonders vorgesehen ist.“ ( der beutigen Sißzung des Senats erklärte bezüglih der | zugänglih zu machen, in überaus glüdliher Weise. Jn 53 Ab- D eservefonds Un Höhe von 100000 M resp. 60(00 M, daher Ge- | 19 504 und auf die innere Abtheilung 8186 Kranke mit 13 220 Kon- | selbst sagt, Geduld habn!

Diese Depesche ist von den Mächten als Basis sür die Nachricht, daß die Araber die spanischen Fak- | s{nitten sind die nothwendigsten Daten liber Handel, Verkehr, Jn- |ammt-Reservefonds 491521 A gebildet. Í / fultationen, Was die Finanzlage des Vereins betrifft, so betrug In diesem Hinterlande voa Angra pequeua und der Walfischbai, in Kurzem in Paris abzuhaltende Konferenz acceptirt | toreien am Goldriver beraubt, zerstört und hier- | dustrie, Staatsverhältnisse, Bevölkerungsziffern u, \. w. auf dem ver- eyt Brandenburger Spiegelglas-Versiherungs- | die Einnahme 55 433 M, die Ausgabe einshließlih 20722 4, | in dem sogen. Groß-Namalande und dem Herero- oder Damaralande,

d ô ens bei 6 Spanier getödtet hätten : der Minister: die hältnißmäßig geringen Raum von 33 Seiten Taschenformat unter- gesells haft erreihte im Jahre 1884 einen Bestand von 11767 | die zum Ankauf von Effekten verwendet wurden, 51 658 4 30010 M | haben {on fast 50 Jahre deutsce Missionare ihre mühevolle, worden. L L , / Sale a Melle hätten Fei ano tdes gebra<t. Die Kleinheit ermögliht Jedem, das Büchlein stets bei Fetsicherungen mit 4 745 482 4 Berl Berungs amme und 113 150 | erforderten die Anstalten an Zuschuß. Die Einnahmen und Ausgaben | opferfreudige Arbeit gethan, um die dort wohnenden Völkerftämme 27. März. (W. T. B.) n der heutigen Sißung des Ober- D betbäunt: fla: Taf En Verantwor iche si zu führen, und der geringe. Preis (50 4) wird zu der allgc- Prämiencinnahme. „Die Prämien- und Kapitalreserven belaufen si | der dei Institute selbst balanzirten mit 165-525 6 Das Vermögen | zum Christenthum zu bekehren. Die Missionare haben si< auc hauses wies Lord Granville die von Lord Salisbury ge- | Oberhaupt ; sie seien nur Nomaden; auch existire keine \pa- | meinen Verbreitung wesentli beitragen helfen. auf 89 403,95 G Im leßten Jahre wurden 59 248 K für Schäden des Vereins ist von 342 600 A auf 354 920 4 gestiegen. Mit | dort als die eigentlichen Pioniere der Kultur und des Handels er- äußerte Meinung, daß die Regierung in ihrer Politik bezüg- e N Fakt lener Sagent, E E E as s A n nas en \ Ld o n Gt h Finn- b fe ae B e Sbdten Leoen e be Ai Dom des Dae {bloß alédann Jhre Majestät die Kaiserin die En e ate S dis L fe igs Kaufherr [Ger li< A anistans a j ärte : die Regi 7 reten un alloreien wie die Engländer besäßen. er and. Am 1. März wurden im Großherzogthum Finnland dur ft ¿ K L er Uever|Mu etrug eneralversammlung. gewagt haben, jenen Küstenstri ür si< zu erwerben. Den

<Afgh stan s shwanke, zurü und erklärte die Regierung p 12168 4; hiervon gelangen d % d-r für das Jahr 1884 gezahlten G T E E deutschen Missionaren, die dort oft unter den größten Entbehrungen

; - A ( itik | Vorfall berühre daher die spanische Flagge durhaus nit. eine besondere Erhebung rund 2700 blödsfinnige Personen ermittelt, d. é 4 : : erh an der von den beiden großen Parteien gewünschten Politik h h spanische Flagg G Ÿ Schwachsinnige von Geburt oder wenigstens von frühester Jugend Prämie an die Mitglieder zur Vertheilung. Die erste deut s<{e Kolonie a) aen E gen gebührt auch der begeisterte Dank * es Balkerlandes. Es ist überhaupt

est. Sie könne den Tag des Beginns der Grenzabste>ung Bulgarien. Sofia, 26. März. (Wien. Ztg.) Die an, fo daß auf je 10000 Bewohner 12,8 Idioten entfielen gegen Die ordentlihe Generalversammlung der Vereinigten ¿u hoffen, daß bci der allgemeinen

noch nicht angeben, weil in Betreff der jüngsten Mittheilung bulgarische Regierung hat die Pforte eingeladen, | 137 im Köniarei : Baug ierfabrik i ie Bi sowie di f Mis nz ) Begeisi ir Koloni iebe z : ge geri ; / i l L : grei<h Preußen, 14,3 in Sa{sen, 15,1 in Ba k ußner Papierfabriken genehmigte die Bilanz sowie die Der Vorstand der Missionskonferenzen der Provinz Brandenburg | Begeisterung für Kolonien au<h die Liebe zu der so lange gerin

der englischen Regierung der russische Botschaster Baron Staal Kommissäre zu ernennen, um den Anschlußpunkt für die | 155 im Württemberg und 15,8 in Baden, Blödsinnige im u porges<lagene Vertheilung des Reingewinns. Die Dividende beträgt | sendet _uns folgenden Aufsag: : geachteten Mission wabse und e 5 | E E bis zum 20. Jahre, gab es \ Prozent. Schon seit lange giebt es in allen Welttheilen An- Von der Kapkolonie aus waren unsere Missionen über den

geftern erklärt habe: er sei angewiesen, den Empfang derselben | internationale Eisenba nlinie zu vereinbaren. pflihtigen Alter, vom vollendeten 7. I 5 zu bestätigen; die russishe Regierung ziehe dieselbe in ; | ÿ 5 1225, davon warten 709 männlichen und 516 weiblichen Gescblechts. München, 28. März. (Tel.) Die heutige Generale } siedelungen von Deutschen. Ihrer Viele sind hinausgezogen | Oranjefluß weiter na Norden vorgedrungen und haben dur ihre Erwägung und werde alsdann antworten. Der Emir von Amerika. New- York, 25. März. (Allg. Corr.) Der | Der Familiensprahe na< gehöcten von der leßtgenannten Alter8- versammlung der Süddeutscen Bodenkreditbank genehmigte | um sich jenseits des Meeres unter günstigeren Verhältnissen eine neue | ausdauernde Arbeit in jenen Landstrichen Zustände geschaffen, die von Afghani stan sei von dem jüngsten Arrangement mit der Präsident Cleveland hat den Bundessenator für den | gruppe 1096 der finnischen, 125 der {wedis<hen und 4 der russischen den Antrag auf Abänderung des $. 39, betriffend die Grenze der | Heimath zu gründen, andere treiben Handel in fremden Ländern, | den ursprünglichen do {on sebr verschieden sind. Die Bewohner russishen Regierung verständigt worden und babe an sée Staat New-York, Samuel S. Cox zum Gesandten in | Nationalität an, was nit ganz aber do< nahezu der Zusammen- Pfandbriefsemission, sowie den Antrag auf Gewinnvertheilung laut | deutsbe Reisende haben manches unbekannte Gebiet erforsht, au sind | des Groß-Namalandes sind Hottentotten, die zumeist : Könstantinopel ernannt und der Senat diese Ernennung | seßung der Bevölkerung entspriht. Bei 542 Kindern (mehr als ru>bericht. - : . aus Deutschland viele Missionare zu heidnishen Völkern gegangen, um | als Jäger, aber aub als Viehzüchter cin unruhiges Leben führen.

Truppen Besehle ergehen lassen, wel<he von denselben t g ; a | , ; leß bestätigt 44 % aller Fälle) war der Blödsinn mit no< anderen Sinnes- . F Nürnberg, 27. März, (Hopfenmarktberiht von Leopold | ihnen den Segen des ThHristenthums zu bringen. Alle diese unsere | Sie sind meist arm und müßen oft zur Zeit der Dürre stark Hunger befolgt würden. Die Bewegung afghanischer Truppen na< : E : : mängeln verbunden, in 16 Fällen waren die Eltern blutsverwandt Held.) Der Markt is fortge]eßt sebr fest. Preise behaupten sih | Landsleute wurden früher dem Vaterlande mehr oder weniger ent- | leiden. Die ganze Bevölkerung des etwa 5000 [J] Meilen großen Pendijeh sei vor Lumsdens Ankunft daselbst erfolgt. L Mittel-Amerika. (Allg. Corr.) Die Lage ist jeßt | und bei 219 Kindern (nahezu 18 % aller Fälle) gehörten die fest, Die Umsäße betragen 200—300 Ballen pro Tag; gezahlt wird | fremdet. Wir hatten noch keine Besißungen im Auslande; so kamen | Namalantes wird die Zakbl 35 000 nicht übersteigen. Nördlich davon, „Im Unterhause erklärte der Unter-Staatssekretär Lord | ernst genug, da der Präsident von Guatemala mit | Zdioten Familien ax i pot 18 Blödsinn oder Îrrsinn behaftete tse mite Hopfen in Auswahl bis zu % #, grüne qute Sorten | sie unter fremde Obrigkeit, besonders unter die englisde, die ihre | jenseits des Kuisibflusscs, wohnen die Herero (au Damara genannt), Fibmaurice auf bezügliche Anfragen: mit der französi- | 15000 Mann gegen San Salvador marschirt und der | Mitglieder ermittelt wurden. Mit einfaden Gebre<en waren 355 toften 73—T7, nichtälattfarbige gewöhnlide Mittelhopfen bringen | Kolozien über die ganze Erde verbreitet hat. Da waren die Deutschen | ein s<öner, kräftiger Menschenshlag von etwa 100 000 Seelen, zu schen Regierung hätten keine neueren Verhandlun- | Präsident des leßteren Staates, Dr. Zaldivar mit 10000 | blödsinnige Kinver behaftet; darunter befanden si< 6 Blinde, 9—65 M, je nah Qualität, Der Export kauft langsam geringe | vielfah vera<htet. Ihre Arbeiten kamen \<{ließli< einem fremden | der großen Völkerfamilie der Bantuvölker gehörig. Hier giebt es en in Betreff der Neuen Hebriden stattgefunden. Die | Mann an der Grenze von Guatemala den Angriff des Prä- | 37 Schwachsihtige, 83 Stumme und Taubstumme, 37 Taube, 23 mit vopfen. ; anderer As Kultuetüeaven, eo sogar bören müsen, daß unsere Aus- | auf den zum Theil feu<tbaren und grasreichen Steppen mächtige Meniezurs erachte das mit Frankrei beste bende Mebereinkomnie Foenson Waxzioá abmariet, Dio Mac g C Ri mangelhaften Gehör- und Sprahwerkzeugen, 169 mit mangelhaftem Dresden, 28. März. (W. T. B.) In der heute stattgehabten | wanderer als Kulturdürger für andere Völker betrachtet wurden. Viehheerden. Eirzelne Häuptlinge besißen bis 15 000 Kühe, dazu bezüglich dieser Inselgruppe als H ller Krcft bon N rr108s avwarlel, Die Regierung vonCosta Rica Sprachvermögen, 47 Gelähmte und 61 an Epilepsie Leidende. Zwet Generalversammlung der Dresdener Bank waren 27 Aktionäre Das ist nun anders geworden. Das erstandene Deutsche Reich Schafe und Ziegen ohne Zahl. Die Heerden der Hereros find ibr gUg njetgruppe als noch in voller Kraft befindli. | wir 650 Mann unter dem General Fernandez nah Nicaragua | oder mehr Gebrechen waren bei 79 Kindern vorbanden. Am ü anwesend, wel<he 3432 Aktien vertraten. Die Versammlung | durfte nit länger seine Kinder im Auslande preisgeben. Es fängt | Stolz und ihr Reichthum. Es giebt keine größere Freude für sie Zebehr Þ d Gibral E ay i i i i j ran ihren Gesell ascha werde in ibraltar so lange | senden, die si< der dortigen Armee anschließen eau worauf | komplizirten si Taubstummheit und Lähmung, sowie s{waces Ge ör, genehmigte die Vorschläge der Verwaltung und wählte die an, ihnen na<zugehen und ihnen au in der Ferne seinen Schuß an- | als zu sehen, wie ihre Rinder Ft oi In ihren Gesell- er wieder die Eclebnisse ihrer Obsen und

detinirt bleiben, wie dies aus militärishen Gründen | die Gesammitstreitkräfte nah San Salvador marschiren werden, | Seh- und S rahvermögen. Unter den 219 p usscheidenden Aufsichtsrathsmitglieder Freiherrn von Kaskel, | gedeihen zu lassen, Es hat Gebiete erworben in denen nunmehr | {asten bespre<ben fe i ; s : h Di P lone Kindern, wo eine Vor Rechtsanwalt Matthäi und General-Konsul Mankiewiecz wieder, | Deutsche arbeiten können, ohne daß die Früchte ihres Schweißes dem R Sni rer Güte deren Vortrefflihkeit sogar in Liedern

nothwendig erscheine. Es werde nit beabsichtigt, ihm den | um General Barrios Widerstand zu leisten. Der mexi- | “erbung nahgewiesen worden konnte waren 94, bei denen die nächsten

Prozeß zu machen. Der Staatssekretär des Krieges, kfanishe Gesandte bei der Republik Guatemala is ab- | Familienangehörigen (Eltern oder ‘Geswister), 23, bei La I iten. Gustav Hartmann in Dresden neu in den Auf- | Vaterlande verloren sind. Das ist erfreulih und wird weit und breit | besungen wird. Troß des vorhandenen Viehreichthums ward, zumal Marquis von Hartington, erklärte auf eine bezügliche | berufen worden. Die Versammlung der Notablen in | väterliden und 24, bei denen die müttertihen Verwandten geistes- ggtorath. Die Dividende von 74 °/o gelangt sofort zur Auszahlung. | in deutshen Landen mit Jubel begrüßt. in früherer Zeit, außer bei besonders festlichen Ereignissen kein Stück Anfrage: die Diskussion der Botschaft der Königin Costa Rica nahm eine Resolution an, worin sie si< zum krank gewesen waren. In 78 Fällen war der Verwandt scaftsgrad vegen der auf der Tagesordnung befindlichen Statutenveränderung __ Die erworbenen Gebiete sind no< wenig bekannt und auch dar- Vieh gescbla<tet. Man lebt von Mil, und wird die knapp, dann könne am nächsten Montag noch nit erfolgen. Der Tag für die Widerstande gegen General Barrios verp ftichtet. Die Agenten ni<t näher angegeben; in 44 Fällen waren mebrere geisteskranke wird infolge ungenügender Aktienanmeldung demnächst eine außer- | über, wie sie unser wurden, find zum Theil ers kurze Notizen ver- | wird no< heutzutage der reiche heidnishe Herero lieber mit Weib Diskussion werde am Montag erst festgeseßt werden. Die Pro- | beider Parteien haben Panama besucht, um dort Schiffe eus E E lle R aer p e ital, ei T l T B) Die N e b vorstehend Lesern willko, n d b E E E mem als daß L de e "u E Se blo e S

änini ; ; \ i R - |} angehöhrîigen wurde in 29 Fällen der Bruder, in 12 d er, , 27, März. S Bi e in der bevorstehenden | Lesern ommen sein werden. als daß er einen seiner lieben Hammel blos aus dem

kIamation der Königin habe die sofortige Wirkung, den Ueber- Waffen 2c. anzukaufen ; fie haben indeß wenig Erfolg gehabt. 10 die Schwester und in 8 der Vater als geisteskrank Dei Ostermesse in den Räumen der Leipziger Börsenhalle abzuhaltende Einem deutshea Handelsherrn, A, E. Lüderiß aus Bremen, ge- | s{ladtete, um si< einmal wieder satt zu effen. : E

tritt der Mannschaften zur Reserve und die Verabschiedung | Jn Colon ist die Ruhe wieder hergestellt. 26,3 °%/g dieser s<ulpflihtigen Idioten waren 7 bis 10, 43,3-% Garnbörse wird Freitag, den 17. April c. ihren Anfang nehmen, 1 bührt der Dank Deutschlands, daß er es gewagt hat, zunächst ganz Die politische Verfassung der Eingeborenen is ein wunderliches

Ba L S PRE I SES A Nini nic erei E e qt “j SREISE E M E E I r tr Er A s Cie 2 dteSza art pr R S s