1885 / 76 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1) das Dokument, welches gebildet if über die [76080] V. 5%ige. bahn-Betriebsämter mit den Siten i ; 9 2 R Grundftü>en Nr. 56 und Nr. 344 der Verdingung der Arbeiten und Lieferungen außer Tátt. E. à 1500 M Nr. 113 797. Hamburg, Kiel und Flensburg un mit den ti, T e r i < 2 c T l d q E

Pee SN S Ee TUng M. "Es ei. 1 f Babuher eun für e a aralnewertialt z n T e e L, E S JunE iee Even nas dee Une fre Æ November 1879 L L z A L E ür die Geschwister Reinke bezw. den ubmacer f auf Bahnhof Frintrop. Anschlagssumme M ¿ erbôöcst genehmigten Organisation der Staats, E 9 Simon eingetragenen 600 M, Zeichnungen und Bedingungen liegen bei mir aus. | 6022 6077 6415 6425 6459 6555 6738 6878 7769 Cisenbahnverwaltung zustehenden Befugni . M H a . Í {8 2) das Dokument, wel<hes gebildet if über die bei Letzkere werden gegen 1,50 4 abgegeben, jedo< nur | 7850. Funktion. fugnifsen a F h n fl cil (l E I (i éT N 01 i leit i enl ad s N cl Cl. Abtbeilung 111. Nr. 8 für die Kofsatb Mibael Len | Lrt. ned aleistungsfäßige Unternehmer. Ange- 1061 1234 1246 1571 1708 1965 2813 2819 2928 | lec ej Si nbabn-Betricbsämter haben in Ang Me 76 Berlin, Montog, den 30. i eilun . Nr. 8 für die Ko tœget LUde- | bote find mit Aufschrist „Angebot für die Wagen- egenheiten der ihnen übertragenen Ge äft O 10 |" f e Ri P I, fee vie | mlfiog8 T Ur, au 046 émctdea, D” S | du ouis geg 1 2008 3178 3411 588 2034 | Sesapnlse 0b Dien euer Mente Lees : i L 5) das Vokument, welches gebildet ist über die | mittags r, an mi einzureichen. b. Es obliegt ihnen die Erledigung aller Geschäfte de: | ieser Î B j i S M b Ta E E ges rge m bei dem Grundstü> Nr. 187 des Grundbu{s von Oberhausen, den 26. März 1885. Berliu, 26. März 1885. laufenden Bau- und Betriebsoerwaltung, soweit die vom 11. Januar 1876, ‘und die ka Patente aud die im H 1877 R Défaintiaadds vedicriiet rect 6e sowie A in («fg beleuderee B ry wig fg E G

ae Fine Sebeltung E 7 für die Ge- Der Abtheilungs-Baumeister. S<{mo[l[. Das Ben, Psandbrief-Amt, A E N geaen e Direktion vor, [i t ay wifter Teske eingetragenen i iri —— esenius. ehalten find, was im Wesentlihen nur beza; 4) das Dokument, welches gebildet ist über die [76085] Bekanutmachung. E E E der generellen Angelegenheiten, sowie het der Fes Sentral- andels =- Ne Î Ter P das Deut é c Î s Ce Ae, Me. Jn Is E von F beiteuban Ger Fahtine.. ae dun. Hase. des [75425] B ekanntm ahun sleslung pr Fahrpläne qud Dare gesehen ift. ' T 4+ (Nr. 76,) ublig Pläne ettung 111. Nr. 1 für den Eigene | Fahrerkaserne zu Erfurt wird bis au eiteres sistirt. . as Publikum wird daber in Ange egenbeiten de Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kanu dur ale oft - Anstalten, Das Gentrakl - Har s ; j j it 4 z : thümer Otto Quandt eingetragenen 165 t, Garnisonverwaltung. Bei der am 20. Dezember 1884 stattgefundenen | laufenden Bau- und Betriebsverwaltung in S : Berlin au< dur die öniglihe Grpedition des Deutschen Reichs- und Rönlalid Penn S laaik Abonn ebens Tus L Lo er Vas H S Nummern tele As E 5) das Dokument, welches gebildet i Über die Ausloosung der nah dem Allerhöcsten Privilegium | Regel alle Gesuche an die zuständigen Betriebsämter Anzeigers, SW., Wilhelmstraße 32, bezogez werden. Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 i /

im GrundbuW von Drawehn Mühlenkampschen vom 25. April 1870 zu amortisirenden Kreis-Obli- | zu rihten haben. : E k: i L Ne. ; ; ; ; E E A A I R für pas e M “August “Wirt Hre h Verloosi Amortisati | mae cipin pee agene ner A D E P pu nenga ege A L BIRC-AN Patente. 74A S800. Ambos. ir Sbubreniit (lui. Ä : lic Ns in Lugau. Vom E (s Co. in Elberfeld. Vom 24. Äprikl 5 erloosjun morttjsatio : i Mi j ä E nta D M f tir . s . ab. R A a welches gebildet ift über die | Zinszablung u f G TREA öffentli en | Ltt. B. k 1500 Nr. 1 E A A Berlin Bibnbof Witte ndof) Wittenberge R sim “id Ter A A ie John BlaKeFY in Lady Lane, Leeds, Grafschaft | Klasse. EKlasse. bei dem Grundftü> Nr. 30 von Bublit Pläne Ab- Papieren. E. à: 75, | 12 23 45 62 123 146 163. Wittenberge—Buholz (exkl. Bahnhöfe Lüne, R: enf eng die Ertheilung ‘cines RORERE KaSeeleee, Der Raab Vertreter: Wirth & Co. in Franf« ar ag 31 L Bere mo Selbsft- XXILIL. N-. 31465, Apparat zum Gntfetten theilung TIl. Nr. 2 für den Gastwirth Ernft [76086] Bekanutmachun Die gegenwärtigen Inhaber dieser Obligationen burg und Bucbholz) und . B Der Gegenstand der Anmeldung ift einstweilen gegen Ez. 5604. Knopfbefestigung. —. C. Hain ¿ R 1884 ab. in Saden. Vom von A R Paar aa [erfbaltigen Sublianzen. Sue peiragerien 450 M ; è g. werden aufgefordert, diefelben nebst den dazu gehöri- de a LTEuD an die Berliner Ringbahn bei | unbefugte Venußung geschüßt. FBarher in Hamburg. e __Nr. 31549, Neuerung an Apparaten zum ba (Rbeinpr.) Vom 12 Fcbacan 1884 b : ‘Königliches Amtsgericht. Berliner Pfandbrief-Amt. E Be i da Atos Juli “aag eime dem Betrieb8amte in Hamburg die Bahnflre>en; : VEIE *%. 654, Neuerungen an Apparaten zum Rnôptes ee Get Situbéne E, fan Fetiben eta T G Er. Qb Si igreiten in Ee Me 31469, T an Regenerativ- Gd Eee mi&Gi ; e ° : E S Dia ; Ra B¿ E E IS 1, d ar L gen n nte der inderbißern, um diesel j - [76115] Bekanutmathung. ¿a fetatd e? Malutenmigen Vetta, erben ne Rae Pas aut Für burg Ge Nea O Ham- x wig ME gus, Teagen traten Garn Artikeln. Edward Odell EIy in Graud Luft. A. Fromm, F. 8. Kugler und schließen Ge mit s Gas- De ma E t

6 vom 24 Mér 1885" nt i eret Ge: | Pfandbriefe ihren Inhabern zum 1, Zuli 1886 | Kapitel cene pons wird deren Betrag vom (fl. Bahnhof Lüneburg), LIV- icke! Chen fine mit Gondenfator, | Harde, Givil-Zngenieur in öle," Sirterge, (1e | A Wals, Prosesjor in Rommisfione-Ratd in | W Sonna bens Susab zu P. M. 20949. rihts vom 24. Márz 1 nd die über die auf | gekündigt: Von den in den Vorjahren gekündigten Obli- em—Hohnstorf, : Michel Cahen in Brüffel, Belgien. H. 4706. Kaprenyr fe. Michael H : Berlin SW Anden Be E : in Ka din. Vom den Blättern des Rittergutes Nieder-Kunitz bez. des L. 3è¿ %ige. i nd bisher die Apoints Lätt. C. Hamburg— Altona, ; Vertreter: G. Adolf Vardt in Köln, Sions- 7:1, r Le TCnae! SSFIES, erlin SW., Lindenstr. 80. Vom 7. Dezember (f November 1884 ab. -

Kunißer See's Abthl. 111. Nr, 32/2, 37/7, 39/9 für | Litt, M. à 3000 & Nr. 84 91 110. P a e S 1 16 20. 10 223; Litt. D. | Altona—Blankenese—Wedel und j thal 11. aba eas Lamb in Morteo nd bonjamin R a1 | L N. 31497. Feuerthür. Tb. 8. Prideaux Fräulein Pauline Henriette Bernhardine Fromm- Litt. N. à 1500 Æ Nr. 5 12 71 135 à 150 Æ Nr. 49 58; Litt. E à 75 A Nr. 5 99 Altona—Ottensen (inkl. Bahnhof) P. 2276. Neuerung an Dampf\<tebern. T R a a ONES ED S c 61481. Platte mit Gelenk für in London; Vertreter : Buss, Sozabart & Co. in bold zu Liegniy haftenden Posten von 1000 Thlr., | Litt. 0. à 300 # Nr, 24 29 99. ; 155, no< “be zur Einlösung präsentirt dem Betricbsamte in Kiel die Bahnftre>en : é Pignet «& Co. in Lyon; Vertreter: Carl E e E Beitilativnlvecrineana L Edi Sine R O ine d bx a Ie 1 gggdeburg-Friedrichsftadt. Vom 30. September Ne ggr und 2000 Thlr, fowie Abtbl. 111 | Ltt. P. à 150 4 Ne. L worden, i Metensen (erkl Bahuhof) —Neumünster—Kie, [i Fre Be n BW, Gacisenaustr, 109/110, | " werk” Nenst Josela in Grete Knoblauch & Co. in Berlin 8W., Köaig: | KXV. 9c. 31 513 Einrichtung zum Offen-

r. 93/3, 34/4, 35/5 für Fräulein Emma FJsabella ; UL. 4 °/ ige. Lauban, den 21. März 1885. Neumünfter—Oldesloe (erkl. Bahnhof), : XV. S. 2654. Bronzirmaschine. CGustay LXXETL. S. 1050. SZündlowshraube ; ers ; ; Y nb TALL O MOO en Offermann zu_ Liegniß haftenden Posten von | Lätt. H a 3000 Æ Nr. 118 276 353 505 637 N des Kreis-Aus . Neumünfter—Eutin—Neustadt Wilhelm Seitz in Wandsbc& L * Dand'o@]<raude für Ge grägerttr. 41. Vom 11. November 1884 ab. striden auf der Lamb’shen Stri>maschine. 2611 Thlr 3 Sgr. 4 Pf., 2611 Thlr. 3 Sgr. 4 Pf. | 718 824 1142 1521 1524 1559 1757 1761 1794 “Der ‘Königliche E Kiel—Ascheberg und ; : XVI. Seh. 3217, Verfabren zur Gewinnung Set As in Pola Bortretent BEA Tas Stunde De R Cre T Banzhor in Nee Emascinenfabrik ul

S, 7 E S 1 : : ; L s s s : e (As G D E t y * L, . i Ars S M {l E » Ü tbeken-Snfirumente Tes 90. Junt 1840, 99 ‘Sebi 4 1500 Æ Nr. 323 691 724 1581 1594 [73047] B lniitiaing dem B e R e R iivedei, A von S t der os Linde ontal. Kommissionsrath in Berlin 8W,, erd Rheinland. Vom 22. Oktober ett M S G t. n ç i! 2 9 169 194 I ( e . N ç s 5 S Í 2 fals 4 L # 7 as Sh ab, E, Nr. 31 466. eu 8gen Ans 29. Juli* 1858, für fraftlos erklärt es Lea n As aa0A E en aas ina Bei der am 18. Februar cr. zwe>s planmäßiger Dirie Ciar eadnbo!) : R Zusas, zum Patent T MT0TI, Carl Hein- | Jy. 1083, Sglagröhbre für Geschüße. Johana | XILILZ. Nr. 81 467, Entluftungsapparat mit Re- toren. V. Maia Berl i d Lie nis den 2. März 1885 4097 4345 4374 4419 4437 4451 4513 Tilgung vorgenommenen Ausloosung von Kreis- SübeE Tre O ze up), F A Ene E ala que N, B. d Jen, f. f, Marine-Artillerie: Ingenieur in gulirvorrihtung. J. Losenhausen in 22, August 1884 ab. M gnigliches Amtsgericht. L IGE 1871 me E IOL 1D 24a 1976 1998 | SENEN TONEN on Neeises igte Mem and Al. | . -_Nord-Schlebwiästbe Weicbe-—Flensbnes mi E Carlo in Beiden (Cner NE G Sw ain gier ome j aeldorf, Thalftr. 44. Vom 9. September | , pt, 81 499, Golonnenwasber; Zusay zum 1444 1631 1871 2084 2574 2839 2938 2954 3406 bos s UENDE Een 0e Tingle}—Tondern : 7 XXV. B. 5084. EinriZtuy Ee A Es E S f R S atent Nr. 31 058. A, KClönnme in Dort- n 2 : zogen worden: L At , . 9 . „rttUng zur Beräanderung | , M. 3362, Ubänderung an der unter M, 3553 Nr. 31468. Neuerung an <hrägliegenden mund. Vom 9. Oktober 1884 gb. Berpante: Le éngen, e L Bri LEs Lord p s SAe iu Littera C. zu 500 Mark, «ties Wine v und i feder abe R det Ou Ges angemeldeten M, S6 me Zusatz inen: Qusaß ju P N. 24216 g Meck XXVIL. Nr. 31470 “Geis “A Ventilations- ubmisfionen 2c. : L r. 83. E : : (awer me PRE, U Me O zu dem unter M, 3553 Beantragten Patente. n enba< a, Main. Vom 24. Oktober 1884 ab, vorrihtung. L, I&@ I in Dresden. $2 [76083] olzversteigerungen. aan e S tp SaaO Sa E S Es Littera D. zu 300 Mark. Us Dn e Könialtiere Gise Bol 0 h u Maris: aetlteter C. Kessgeler in Rudolt Grafen von Montgelas in Gggl- Nr 31514, Verfahren zur Dampferzeugung 92, Bloveutber 1884 * patt P Mw

Scbutbezirk Koraver bei Bahnhöfen Bitterfeld | 93217 9254 9353 9358 9624 9667 9743 9795 10063 Nr. 44 65 72 84 95 96 155 174 178. ti Md S ae Hs s Anschluß der Berli i: E S "Sig oragersir, t 9 kofen, Bayern. und Regelung derselben, W. Sehmidt in | XXXITIE. Nr. 31 502, Klapprerfchluß für -

und Deli <. 10156 10641 10738 11035 11091 11112 11305 Littera E. zu 200 Mark. Saa vi B hn an die Berli 1er Stadtbah L 2 X T 2 Hs ® Borrichtung zur Grhöhung LKAKXVE. Ez. 5480, Neuerung an Auflege- Braunschwetg, Vom 23. Suli 1884 ab. Portemonnaies p Etuis und Taschen. e F. a. 10. Apriï cr., Vorm. 10 Uhr, im 11338 11356 11424 11456 11587 11597 11884 Ne: 1:3 30: 79 120 127 183 205 257 258. Charlottenb M bis R bleb E A Bezirk d 5 on des Cffectes von Gasverdünnungs- und Ber» apparaten, Gotthilf Bohle in Werdau. Ne. 81 528, Sicherheitsventil. V L Mönch in Offenbach a. Main. Vom 23, Ofs Swlage XI. Litt. L. à 150 A Nr. 126 201 428 673 841 | _ Die Inhaber werden aufgefordert, die ausgeloosten lichen ‘Eise bahn- Direktion Wu ‘Berlin. E ditungépumpen, Selwig & Lauge in LXXVHIIL H. 4681, Neuerung bei der Her- HilIs in New-York, Amerika; Vertreter: J. tober 1884 ab.

Nuzholzftämme ca. : 38 Elen = 31 fm, 214 0 877 dur ura E 1048 1064 1197 2136 | Obligationen nebst den nod nit fällig gerordenen | li M S A O Ss E TARE ; Enn O ggr F M stellung eines aus Salpeter, <lorsaurem Kalium, Brandt & G, W. v. Nawrocki in Berlin W., | XXXITV. Nr. 31 493, Verstellbare Schulbank. Deibbuchen = 8 fm, 125 Eschen = 8 fm, | 2163 2412 2423 2487 2627 3277 3315 1391 2186 (hein -Aimcilides an L Bt E O | GöniAlite Ellccici: A L M Herstellung von cplindrishen je bigen Jur Fbfet a: ee i Gla U M Sag gun 14 Ei) N “Qlaeor R T Dertectar 2 orn = 13 fm, 30 Rüftern = 18 fm, 18 T4 : : etn-Unwetsungen am 1, ober cr. bei der é : T ILESUNG HUL - E R] n Glasgow ; L: 909. euerung an Vampfkefseln mi A aser, Königliher Kommifsions-Nat 0 Ah 10 n, 40 Sal fler S e, N ubklaftee S 41G e 12 Zl Es Len e aue hiesigen Kreis-Kommunal-Kasse in coursfähigem | Direktion zu Altona. der Eee RIE E T8 Whütley in Leeds, Eng- Vertreter: J. H. F. Priliwitz in Berlin NW. umlaufendem Wasser. (6, Wose in Elber- in Berlin 8W., Lindenstr, 80. Vom 16 August rm: 2 Weißbuchen, 13 Eschen, 18 Hdrt. große und | 7050 7321 7583 7664 7786 7924 8023 8275 8504 | Sustande zur Einlösung vorzulegen. S 5 Sons S E M. Rotten in Berlin 8W., Albre str. 20. feld, Simonstr. 27. Vom 18. November 1884 ab. 1884 ab. kleine Tonnenbandstö>e. 8707 8806 8928 8996 9069 9206 9239 9246 9296 Mit dem 1. Oktober cr. hört die Verzinsung [76087] x TLLGberlte 5616 Í ; S, 2616. Neuerung an der durch Patent Nr. 31534. Zugreaulirung bei Dampffkessel- | KKR KVTA. Nr. 31500, Feuerrost. Gebrüder b. 11. April cr,, Vorm. 11 Uhr, im Gasthause | 9494 9546 9614 9623 10240 10289 10434 10607 | der ausgeloosten Obligationen auf. Ï y Hi A Wr B: Le Neuerung an Küchen- Nr. 26 937 ge/{üßten Maschine zum Einlegen &Seuecungen. L. & ©. Steinmüller in Demmer in Eisenah. Vom 192. Oftober zu Paupißsc. 10659 10685 10709 Für fehlende Zinsscheine wird deren Werthbetrag National - Hypotheken - Credit- hr 0 . VanlLKe in Berlin 0,, Krauts- von Zündhölzern in Tunkrahmen. 6. Sebold Gummersbah, Rheinpr. Vom 29. November 1884 ab. ca. 188 rm starkes Haselholz zu Bierspähnen, FTL. 44%/ ige vom Kapital in Abzug gebracht. Gesellschaft D 2146. Masbine : zj 5 in Durla (Baden). i 1884 ab i « „Nr. 31 532, Wafferheizapparat. 6. E. 0. Seite rm: 24 Eichen, 25 Weißbucen, 67 Weiß: Ltt. A, à 300 é Nr. 695 M1 1545 9997 3776 Rathenow, den 10. März 1885. , «R R s aschine ¿um Schneiden, Pressen LXX%. S. 2678, Neuerung an Pressen mit Nr.-31 535. Bodenversteifung von Dampf- Wildenbrand in Franffurt a. Main, Vom buen in Rollen (ungespalten), 106 Eschen, 52 Ahorn, | 3865 4170 4172 4207 4211 4250 4324 4329 5137 | Der Kreisaus\{<uß des Kreises Westhavelland. eingetragene Genossenschaft zu Stettin, He C 200 Gemüse u. dergl. A. rotirendem Formentif<, insbesondere zur Her- lefseln. Maschinenbau - Anstalt „lm 29. Oftober 1884 ab.

7 Rüstern, 12 Birken, 56 Erlen. : | 5280 5746 6454 6714 7424 7627 7946 8957 8547 E E Et Die Konstituirung des Aufsichtsraths der Gesell- ‘OSSCRE in Luxemburg; Vertreter: Carl stellung von auf zwei Seiten façonnirten Steinen, boldt“ in Kalk bet Köln a. Rhein. Vom | XXXYVIL. Nr. 31 529. Neuerung an Dach- Königliche Oberförsterei Zöterit 8714 9113 10291 10442 10718 11811 12749 | 174511] schaft fand heute ftatt und besteht derselbe aus fol- Pieper in Berlin 8W, Gneisenaustr. 110. Georg Springer in Varel a. d. Jade, 30. November 1884 ab. ziegeln. A. Böseh in Hanburg. Vom Regbz. Merseburg. : 13402 14049 14484 15061 16042 16157 16866 | _În der heutigen, in Gegenwart des Königlichen | genden Mitgliedern: « G. 2898. Automatisher Apparat zum Ver- | LKKKEIIL. F. 2303, Hebel für Kalender- KK. Nr. 31472, Pneumatishe dur< einen 17. Oktober 1884 ab. I E A 16979 17485 17593 19193 20118 20183 21238 | Notars, Herrn Rectsanwalt Jonas hieselbst statt- Herr Direktor Lem>e, Stettin, Vorsitzender. senken von Särgen. Franz Gamper in ubren, Otto Fleischhauer und C. Eisenbahnzug in Thätigkeit gesctßzte Signalftel- | KKXVIIL. Nr. 31501, Scbußhaube mit [76082] Holz- Verkauf 21266 21634 21752 23105 23508 23638 23974 | gefundenen dritten Ausloosung der in Gemäßheit « Gutsbesißer Dal>e, Rihnow (Prov, || Salzburg; Vertreter : P. C. Glaser, Königlicher Ruhmke in Berlin W., Lügowstr. 84 B 111. mati. Raue i with Anto-Pueu- | Parallelogrammführung für Kreisjägen. -— W. in der Königlichen Oberförsterei Kosel, | 24008 24204 24396 24749 25611 27938 27885 | des Allerhöchsten Privilegiums vom 9. Mai 1881 Brandenburg), Stellvertreter des Vor- [l Cap fionsrath in Berlin 8SW., Lindenstr. 80. | , T. O entegfhich- und -Heigerstell-Vor- | maatie - Railway Signal Company Ritter in Altona. Vom 15. Oftober J, 29441 29646 29671 30424 31261 31985 32002 | emittirten, auf Inhaber lautenden Anleihe- sißenden. N XXXVL. B. 5622. Neuerung in der Luft- rictung für Pendeluhren, außerhalb des Kastens in Pitksburgh, V. St. A. ; Vertreter: C. Kesseler 1884 ab.

Mittwoh, den 8. April, Vormittags 10 Uhr, | 32912 33285 34045 ‘34553 35078 35089 35258 | sheine der Stadt Wandsbek zum Betrage von Graf Arnim - Schlagenthin (Prov. [l zuführung bei Zimmeröfen und anderen Heiz- befindlid,. Josef Tekauz in Wien, in Berlin S8W., Königgrägerstc, 47. Vom | , Nr. 31505. Decoupirsäge. L. Bauer zu Klodniß bei Kosel in der Gastwirthschaft der 355077 35773 36556 36980 37364 37455 37496 | 1450000 Æ sind folgende Nummern gezogen Brandenburg). N anlagen, Ferd. Bertram & Sohn in Gumpeadorferstr. 43; Vertreter : Heinrich 27. Mai 1884 ab. : in Ehrenfeld, Johannisstr. 45. Vom 13. No- Wittwe Kirchner: 37617 37901 38357 38701 39299 39518 39570 | worden: Rentier Krasemann, Stettin. E Woldegk. Slowak. in Firma Frigola & Co. in Breslau. Nr. 31 473, Pneumatisch von den fahrenden vember 1884 ab.

a. aus den Schlägen des Shuybezirkes Klod- 39874 40344 40664 41348 41389 43874 44091 Litt. A. Rentier Laeuen, Stolp. H é M. 3515, Neuerung an dem dur< Patent | LKXXV. G. 2915. Neuerung an Filter- Zügen bewegtes Blosignal. WBWeckwith XL. Nr. 31531, Verfahren zur Zugutemachung: nih: 32 Birken mit 13,27 fm, 349 Kiefern | 44244 44541 45387 45634 45734 45948 46347 Nr. 292, 13, 197, von der Often, Potsdam. i; Nr. 25 750 ges{üßten Doppelrost für Küchen- Anlagen. Dr. Gersonu in Hantburg. Auto - Pnenmatic - Railway Signal von Zinkrüdtständen. Dr. E; “GlatzeL in mit 187,92 fm und 13 Fi ten mit 2,60 fm; | 46482 47585 48821 48981 : 3 Stü à 2000 A = 6009 M Rendant Richert, Labes, j herde ; Zusaß zum Patente Nr. 25750, | LXXXVI. F, 221. Webstuhl für einfaches Company in Pitisburgh, V. S. A. ; Vers Breslau. Vom 29. Oktober 1884 ab,

außerdem 1 Partie Erlenstämme: \ Litt. B. à 1500 Æ Nr. 469 716 782 931 972 Lítt. B. Rittergutsbesizger Richter, Zaskoscz Conrad Müller in Hamburg. 2 und doppeltes Rohrgewebe. K. FlocKken- treter C. Kesseler in Berlin 8W., Köaig- | XLIL. Nr. 31540. Gescwindigkeitsmeser mit

b. aus den Schlägen des Schußbezi Les Len- | 1037 1067 1080 1110 1850 ‘9299 2474 3387 4228 Nr. 842, 813, 606, 540, 526, (Prov. Westpreußen). : XXXViIL. Sch. 3366. Blockhalter für haus in Kottbus, - gräßerstr. 47. Vom 27. Mai 1884 ab. Lustdru>k. R, John in Kiel, Flenthörustr. 43.

fue e Sslägen des Schußbezir c gen | 1037 1067 4162" j Kaufinann A. Doepfer Stettin. . a A A Gebr. Schmid in SFreuden- A raft R der ab- Nr. 31 An As g ae L a M Bet s SiGt

; f i: e i L N 6 Stü> à 1009 M 6000 A Landschafts-Deputirter Wirth, Friedrihs- : adt, bürttemberg. h neymbvaren Spißenbahn bei Kieshämmern. zeuge, R. H. Dowling, W. Baker un s Ver. « Verfahren zur Herstellun mit 53,82 fm Pn Fichten mit 255,98 fm, E r anns Nr. 363 464 1427 1657 2256 Litt. C. bof Pee SeE, h, F Wi . «„ St. 1230, Apparat zum Hobeln von Hölzern Hermann Hofmann in Langenwolmödorf bei Ch. H. Follett in Newark, County of Li>ing von Knöpfen mit Fadenbefestigung. Jirma: Freitog, den 10. April Vormittags 10 Uhr TV 5%/i Ht 1116, 1183/1975 1025, Stettin, den 26. März 1885. A mit gewölbter Dberflähe. Gebr. Streubel Stolpen in Sachsen. Ohio, V. Stk. A.) Vertreter : C. Kesseler in Gebr. Seel in Barmen. Vom &. November zu Twardawa bei Herrn Gastwirth Seidel: "| ritt, D. à 3000 A Nr. 105 128 264 657 R E Der Vorstand. : A U eNbarg, O Tee D. S119. Verfahren und Ein-| Berlin 8W., Königgräßerstr. 47. Vom 7. Of | 1884 nb. i Sehutbezirk Nesselwiß, Totalität und Ti A 3000 Se R A, tak 7 Stüd'à 500 # = 3500 4 von Bor>e. Uhsadel. Thym. i XLIV. W. 4907, Neuerung an Pfeifenköpfen. rihtungen zum Decken „von Zu>er-Blö>en, tober 1884 ab. L « Nr. 31 480. Cigarrenabs{ueider. J. Cejka, S läge: 387 Kiefern El, 110 fm, 14 Fi: B F 40006 _CNE 100 B96 1288 1467 1810 name T0 R A G Carl Wemme in Braunschweig, Bohl- -Segmenten, -Platten, -Wüzfeln oder -Broden, Nr. 381488, Knallsignal-Apparat mit Re- in Wien; Vertretex : „Internationale Affociation ten mit 5 fm; 31 rm Kiefern und Fichten- | 1846 2168 2402 2746 3692 4178 4219 4464 4531 | deren Auszahlung vom 1. Oktober d. J. ab werk- | [75852] 2 weg 7. sowie breiiger Zu>ermasse und anderen fkrystal- volver-Einrichtung. G, Lirand und E. Gau- für Patentangelegenheitcn in Berlin SVF,, Könige Nußholz und 24 rm Kiefern-Durchfor- | 4943 5015 5467 5813 6846 7035 7196 7411 7726 | täglid von 9 Übr Vormittägs bis 1 Uhr Nach- Dasjenige Königliche Amtsgeriht, wel<es über 4 XLVI. R. 2999, Apparat zur Erzeugung von linishen Produkten in der Centrifuge. Ppillat in Paris, Boulevard St. Martin T: gräßerstr. 101. ‘Vom 11. November 1884 ab. fstungs stangen. 7804 D E mittags von der hiesigen Stadtkasse und den Herren | den Nachlaß des H Arbeitsgas für Gosfraftmasinen. Ohr, Friedrich Demmin in Berlin. Vertreter: F, E. Thode & Knoop in Dresden, | , Nr. 31 482, Handschuh-Verschluß. A Köh=. Kioduit, den 21. März 1885. Litt. G. à 150, Nr. 855 1149 1150 1256 1781 | Ed. Frege & Co, in Hamburg gegen Rückgabe der verforbenen Feiehnich Feja, 5 Mae R ¿ Sönialicher Hofuhrmacher in | Berlin, E isertibes Piibutrzat. [76187] E a ee A uis A Chemnig. Vom 2W. Novemkter L ) ¡ 1 . I t j f i 7 in S „Bp . © Ï . . G z T + - . Der Königliche Oberförster. 1979 2554 2791 2871 3202 3374 3806 6185 6362 bee cler Tlbaa “orie E Mei L L NCENTIET Unr, MMEIIRON q KRLEIX. B. 5538. Nöhren-Shraubsto>, Stüve. gestell für Feldeisenbahnwagen. H Kaehler | XLV. Nr. 31586. Gliederegge. 4. Laaeke

S en N Eee unz) 10s ar Gu Puente Mde Mtnen ge r Due A n E E Gt E A a: E gk: n H. * atis 00 P Ri C tes Tini: T m A 1 F G S

.

geboren, zu verfügen hat und die zuständigen Erben L \ : A H , ] i: i ; | John Charles Bamer in Bro>ley, 11 Comer- Î in Güstrow, Me>lenburg. Vom 28, September in Göppingen, Württemberg, Vom 9. De- [76084] Zur Einlösung dur Zahlung des Nominalbetrages | folgen wird. Kenntni P agr CeVenst, ‘racht , mi ‘davon in : ford Road, County of Kent, England; Ver- Auf die e S E Reichs, | 1884 ab. : __| zember 1888 ab. P

Am Mittwoch, den 8. April er,, vou Vorm. | sind die vorstehend bezeichneten Pfandbriefe nebst den | Die Verzinsung der am heutigen Tage gezogenen zu seßen, g L : treter: die Fi C. Keeseler in Berlin 8 | XXI. Nr. 31484. & : T ot L L 10 Uhr ab, findet im Hotel Klagemann zu Gransee | dazu gehörigen, na< dem 1, Juli 1885 fällig Nummern hört mit zule, September d. F, auf, | Marienthal Emilie Deo M0 IRTA 1005. N Ai O Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt ge- Av as le mt ‘divities! O E : aba fir Dig UEIROA T i aus hiesigem Reviere Verkauf von Baus, Zux: und | werdenden Coupons in coursfähigem Zustande zur | Aus ft vorjährigen es logsung ss noch geb. Leja ; v - 1401, Svypport zum Abdrehen von E Rue dungen ist ein Patent versagt worden. den Theilnehmern zu ermöglichen. Société WeIf in Willershausen bei Gd&te, Provinz Brennholz unter den bekannten fiskalifhen Bedin- | Verfallzeit bei unserer Kafse einzuliefern. Der Be- FNGNAnDig L A. R C igt 8 B. f s Í Bandagen, Scheiben und dergl. Eeiur. ce „¡rlungen des einstweiligen Schuges gelten als Générale des Téléphones in Paris; Hannover. Vom 25. Juni 1884 ab. gungen ftatt, und gelangen zum Angebote: trag fehlender Coupons wird von der Einlösungs- ah Einlösun biemittelft ir Gtinnés E ebra j E E S s Ehrdhardt in Düffeldorf. S gele ten, Vertreter: J. Brandt & G. W, y. Nawrocki in | , Nr. 31 589, Ein unter der Sterzensteuerung

4 aue dem Belaufe, Lögow Jagen 1 o : Va G MoAhzug ¡gevrachk: ird / E R) | L H 4872, Luftzuführungérobr in Mehlsichte- | Klas T. 1299. Verfahren zur Darstellung von 1 ab Ne, 1D Bo 2% B baden, V Bedi ges MD

Eichen rm 2 Nutholz, 13 Kloben, 1 Knüppel. Es wird ferner bekannt gemacht, daß aus früheren | wird, 5 f i î i cylindern. Carl t Halick i s S ; / N Buen: 8 Abschritte = 11,02 fm. rm: 38Nuß- | Verloosungen no< folgende Pfandbriefe rü>kständig | Wandsbek, den 11. März 1885. Ein erfolgreihes i mühle Bellwit Pei ‘Zoblit i, S. E Alfaliphosphaten, Alkalihydraten, Salzsäure und Nr. 831485, Neuerungen in der Herstellung Rath, in Bernburg. Vom. 29. Juni 1884 ab.

holz, 286 Kloben, 67 Knüppel. find: Der Magistrat, d 9 99 : « M. 3684, Sortirmascine. Thomas Wi]- | „._Cblor. Vom 4. Auguft 1884, elektrifher Kabel und elektrischer Leitungen zur | , Nr. 31 541, Vorrichtung zum Heben und u Fabrikge Í jam Bassett Mumsford und Robert Foodie | XVI. E. 1999. Apparate zur Darstellung von Verhinderung der Induktion in denselbeu. Senken der Scarhebel bei: Drillma)<inen.

Kiefern: 3 St. Langholz = 4,06 fm und 2 rm | L. 32 %ige. avids, L E

R: 4 à, Buden: 7 St, Abfbnitts de Litt. N. à 1500 “e. Me ias Q 26 Lans p E L aa u El oria E N Calciumphospkat, Vom 24, No- 2 T E O e E E Lins in Berlin. Vom 12. Auguft . & C. : ¿ = 2, j i . of . / ods, tr, ngland z extreter F. mund D " : ori; er reter: ryiges 0, in Derlin ad. A : 50 Stück Stangen 1,—11]. Cl. rm: 1 Nutholz, Litt, H. à 3000 Nr, 1218. S in gutem Betriebe, complett eingerichtet, welches Thode & Knoop in Dresden, Amalienstr. 3 I, s efi A Tra für Stallungen, Ab SW, Königgrägerstr. 101. Vom 283. April | , Nr. 81546. Neuerung, au Drillsäemaschinen. 44 Kloben, 20 Knüppel. Litt. I. à 1500 A Nr. 277 647 706 1164 3704 Verschiedene Bekanntmachungen. eine umfangreiche sehr gute Kundschast be- LITI. R. 83081, Verfahren, Nahrungsmittel L B. als E bub ‘für Eisenbabn- 1884 ab. = 0. Syllwassechy in Magdeburg, Alte vie D E T IN M, sowix, Bnige Raum “Ta K. à 300 Nr, 1229 5257 5282 5643 | [75665] Bekanntmachung dient und sih auf der Basis einer wesentlichen Maas bewahren Teiggngt Adars wagen. Vom 4. Dezember 1884 i Ai wtr E E ralhg are M E E Sievers Thor 3. Vom 5s. November o . ° Jd . ; «, en Z i Ole 4 L x e deTrtevdötorenden n nSwIrriunç T eies ad. 2) Belauf Wolfslu, Jagen 22 c. : Pie p 8814 9851 10343 10466 10511 10871 | Auf Grund der Allerhöwsten Kabinetsordre vom | Production für das deutsche Heer, selbst für V. M. 4784, Stoffiuflibrer fle Kea Dr ter- “En E Sei Miloß „it grapben- und Teliphonlinien, 7 CACTS tx | ROCL, Nr. 34487. Heißluft- bezw. Heißluft- Buen ca. rm: 5 Nußholz (Weißbu<h rund), | Litt, L. à 150 4 Nr. 29 336 480 713 847 | 9, März d. I. (Geseß-Sammlung S. 62) ftellt die | den Mechanismus, als auch in den abnormsten maschinen mit Längs- und Querschüttelung. 9 ane 884 rehbarem Schlüsselrohr. Vom Wien, Rauhensteingasse 8; Vertrez1er : Siemens & Dawpfmaschine. W. Schmidt in Braun- 5 Kloben, 20 Knüppel, 3076 6216 6269 6319 6959 6966 7573 7773 8641 unterzeichnete Königliche Direktion der Berlin-Ham- | Fällen auf den Stand gründlicher theoretischer f Gebr. Wemmer in Neidenfels. LEX E E S ‘5014. V Halske in Berlin SW., Markgrafenstr. 94. Vom s{<wetig, Kohtmarkt 22, Vom 10. Juni 1884 ab. Weicholz: “1 Birke = 0,44 fm. rm: 5 Erlen 9184 9684 10261 11040. burger Eisenbahn am 1. April d. J. ihre Funktionen | Anatomie bewegt; außerdem zur Hebung der LVIII. T, 1417, Neuerung bei dem Verfahren T Rerftet A d nte BA, and uetat 18. Juli 1884 ab. é E a er BS “g fe R Sa p caantrieh. t . A. Schmid in Züri, weiz; Vertrete

Nuzholz in starken Rollen ca. 30 Birken Kloben, Ix, 440/ ein. Bon dem gedachten Zeitpunkte ab geht die | gesammten Industrie ein Patent erworben und und an den Apparaten zum mechanischen Aus- 1. Dezember 1884 st n “Bür A Si E Q. Dittmar in Ballin & vantensêr 57 e r euten ristzelwen. . tin Zeu « V1UmMAT in run, Kommandantenstr. «

oige. 20“Erlen Kloben. Luit. A, à 300 A Nr. 9 1321 2161 2194 | Verwaltung der ihr unterstellten Bahnlinien auf die ; 7 z pre v î d E % Kiefern : 108 Stü Langholz = 98,53 fm. rm: | 2437 2452 2812 3661 3816 3836 5300 5430 5223 mitunterzeihnete Königliche Eisenbahn-Direktion zu | 12Mit den cUuigerjehnlen Ein Gen der uno Male non Len (Men nd Varese, | - D. 2010, Reibflähen aus Glas für loger| Siönv, Ungara; Vertreter? 0. Koszslor in | Vom 12° Nom ab. ca. 270’ Kloben, 20 ‘Knüppel, 20 Stö>e. 9641 5730 5771 5824 7484 10451 10598 11092 | Altona über. Der Bezirk der letzteren Direktion | [Vat einen großen Uebelstand damit beseitigt, Lombardei, Jtalien ; Vertreter: Car) Pi i nannte s<wedifhe Zündhölzer, Vom 24. No- Berlin SW., Königgrägerstr. 47. Vom 26. August | RLVIL. Nr. 31498 Arretirvorricht Jagen 32ab. rm: 3 Birken Kloben, 3 Aspen | 12234 19526 19836 12955 13462 14085 11022 umfaßt vom 1. April d. Js. ah: wodur si ein erfolgreiches Absaggebiet bildet, Berlin 8W.; Gneisenaustr. 199/110, E 2 i 1884 ab. N B38 Schauklappen. 0. Arendt in Neiße Kloben, 5 Erlen Kloben, 16 Erlen Knüppel, | 15314 15674 15693 16301 16363 16456 17434 die Bahnstre>en des Berlin—Hamburger, sucht einen geeigneten aber tüchtigen LXVI. W.' 827. Vorschubmechanismus für E Feinde 2 a M mepNuNt Ae Nr. 81 507. Neuerungen an Mikrophonen. Schlesien. Vom 5, Oktober 1884 ak. N Kiefern 1 Kloben, 1 Knüppel. 17490 17582 17842 18270 20640 22010 23461 Hamburg—Bergedorfer, Altona—Kieler, 9 Sleishwürfel-Schneidmascinen. Hugo Vo- i t T 8 N in b aae in verschie D. Drawbaugh in Gberlys Mills, } XLTK&. Nr. 81 511, Neuerungen an Metalt- ¿ B, 78 b. rm: Aspen: 1 Nußholz, 4 Kloben, 20008 24406 SoLTE 288 274A A 20004 fo des diele tue Ble Nag inter* u (l LLFeIsborger in Arnftadt i. Th. Berlin, den 30, Viâte Iu Amerika ; Vertreter : Brydgea, & 0. n SeEin b G tdmolbinen C. Lase in Ham- úüppel. H : nehmens, die bisher zum Bezirk der Königlichen Ln. H. z ¡D G : : W., Königgrägerstr. « - Vom 3. Januar urg-Varmbe>, Diederichftr: 13 1. A r Bien 24 Roben, ieren: 124 Roben, | 56708 38798 9A 000 M03 Ho! Wed | Werbabn-Dintion zu Pannover grben fesne Falle naht wird. Albert E O E ale emar a) A E aria : ; L : n, rg u em— ; j ; Cyme ir lin, Gi 18 h: Tr. r. 2 L eur PBVogenlampe m ° C + Fallha it Ri h 12 Knüppel, 110 Stôd>e, 2 Reiser 1. 41426 41563 41574 412178 42229 a7 4402| Pohnftorf, den dem bamburgishen Staate ge- | i apital zur erfolgreichen Ausführung feines E Os Ertheilung von Patenten. nebeneinander ftehenden Ko'glen. Th. vom | " und ftellbaren, gegen Ste m ierenbettieb Jagen 40 e. Kiefern 1 Stü>k = 0,73 fm und | 41426 41563 41574 42178 42998 42711 43283 örigen Theil der Hamburg— Altonaer Ver- : XX. S. 2528, Sammelmappe. Charles Auf die hierunter angegebenen Gegenstände ift den BasilewsKky, Wirklid er Staatsrath iu St. G. N. Schönberg in Boulogne jur Seincz

3 rm Kloben. 43687 44080 46355 46712 47153 47180 47502 bindungsbahn und die der Kreis Oldenburger | Adte en erbeten unter S. S. 83 Siegert & WoMmann in Wien; Vertreter: | Nachgenannten ein Patent von dem angegebenen Petersburg; Vertreter: F. C. Glaser, Königl. Vertreter : C. Kosseler i lin 8W., K&önige 4) Belauf Rehberge, Jagen 47 b, 47991 48243 48636 49074 Eisenbahn-Gesells<aft gehörige Bahnstre>e von l i Gl . Wirth & Cowp. in Feanbluti a. M. N Tage ab ertheilt. Die Eintragung in die Patent« Kommissionsrath in Berlin 8W., Lindenstr, 80. grägersr. 47. Vom 2. Zuli 1854 ab. i i post age. ogau. Vom 26. März 1884 ab, » „Nr. 31515, Maschine zur Herstellung von,

6 rm Kiefern Knüppel, Tätt. B à 1500 A Nr. 1545 1733 2024 2070 Neustadt nah Oldenburg in Holstein, « D. 3669. [eistifthalt it Magazin für | rolle ist unter der angegebenen Nummer erfoigt.

Lüders dorf, den 27. März 1885. 2373 2911 3034 3046 3115 4787 4984 5577 5624 Für die unmittelbare Verwaltung und Betriebs- Ote A Menge & Cie, E P. N. 31 465-31 550, 7 XXLL. Nr. 31 509, Neuerungen im Verfahren Schiffs», Krahn- und anderen {weren Ketten. Der Oberförster; 7016 7282 7479 7566 7588 8248 8510 9377. leitung der vorgedachten Bahnstre>en treten am [71363] ü Vertreter: G. Milczewski in Frankfurt a. M. { Klasse. zur Darstellung von Suifosäuren violetter Farb- V. Röper in Duiéburg, Neustr, 28. Vom

Simon. Ms C.fà 3000 Æ Nr. 393 545 1056 2179 4267 Baal d. Ser on det Sr oltDen rbe Ci E“ J. Nebrich, Champaguer-Depôt, Köln. Untecmainquai 22, V. Nr. 81619, Selbstthätiger S{<achtver- stoffe. Farbenfabriken vorm, Erieär. 24. Juli 1854 ab.

G retlion zu Altona refsortirende Königliche Eisen- E j j