1860 / 166 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Fah, Berliner Börse vom 14. Juli 1860. | S SGSÄRgTG G On D G G G TTGGTTTGTGO G T G T E + Das Abonnement beträgt: Amilicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Fisenbahn- Actien. : e Königlich Preustifscher unan C | offe A |

Gld Br. | Gld Stamm-Aectien. (Zf| Br, [G19 |- f - S L E für Berlin die e p igl, uC ö i Berlin-Anhalter .….. e Preis - Échöhung. i : y f U CEGE N : Pfandbriefe. Aachen-Düsseldorfî d 71; 735 do. d

Preußischen Staats-Ahtzeigers : : A M 1 L Ero Ma 584. V0 ROO FL ¡Kurz 1417 Aachen-Mastrichter . —| 17 | 16 Berlin-Hamburger .…. 2 D B R nahe der Leipzigerstr.) E 250 F. |2 M. 1404|Kur- und Neumärk. 893[Berg.-Mürk. Lit. A. —| 8145| 83; do. l. Em. | Hamburg .…..... 300M. 18044 do. do, f do. do, Lit. B.—| | 73 IBerlin-Potsd.-Magdb dd! v. li 200 P 149% 843|Beflin-Anhalter .…..—|117 | do. LIRG. London 1 L. S. 2/6 173 93¿]Berlin - Hambneger. . 1114/1103 do, Litt. D Para oie uaias 300Fer. 78% 88{|Berlin - Potsd.-Magd. —/1355/1344|Berlin-Stettiner .….. Wien,österr. Wühr.150 FI. 78 95%IBerlin-Stettiner 107; 1065 do. . II, Sorie dito 150 F1 77h 100 [Bresl.-Scaw.-Freib.. 86/| *5L do. I. Serie/|. Augsburg südd. W.100 FI. 56 18f do 91Brieg-Neise. ....... | 565}Cöln-Crefelder Frkf.a.M.südd.W, 100 FI. 56 201 do. neue ICöln-Crefelder |—-| 81 | £0 [Cöln-Mindener 1014 Leipzig in Cour. im 14 Thl. 893/Schlesische.… 3; 89 [Cöln-Mindener | g do. II. Em. uss 100 Thlr 99: Vom Staat garantirte Magdeb.-Halberst. .. do. Petersburg 100 S. R... 974 vet B t A, e cut A r Em. L i C M ves 877] Westpreuss. ....... : änster-Hammer... s do. lo. P / | ? L 1074] do. Niederschles. Märk, /4 | 94 | 934 do. IV. do. Berlin, Dienstag, den 17. Juli Niederschl. Zweigb.|—| | - Rug Wittenb, : E Ó neren : do. (Stamm-) Prior. S | Niederschles.-Märk.. \ a G S etreten

Rentenbriefe. Oberschl. Litt. A. u. C. —|1292/1284] do. Conv : Se. Könt 4 - « As Q 7 . - eee... . Ï C. e i i Fonda- Courae. Kur- und Neumärk. 3 do, Litt. B./34/1174 116 do. do. III. Seric|1 | 88 5 im Falten Sa. Meri C aue Melent haben, | namentlicher Abstimmung end Freiwillige Anleihe :| 100% “gch igtirs vid a O y Oppeln - Tarnowitzer|—| | | do. LIV. Serie: : dérubét: e vnigs, Allergnädigst | gegen 23 Stimmen und beschloß, am nächsten M Mare Staats-Anleihe von 1859... (S | 1054| 105. |Posensche M A 2 Dem Großherzoglich l [rathung der gleichzeitig mit der Verfassung bm G09 in die Be- Preussiache.…...….... : ¿|Rheinische 41 831 do. Litt. B | rzog hessishen Superintendenten Dr. Schmitt provisorischen Geseße und transitorischen Bestimmt beantragten ungen einzutreten.

Staats-Anleihen v.1850,1852, | N ; "1854, 1855, 1857, 1859/424| 1003| 100%|Rhein- und Westph. 4 | 943| 944/do. (Stamm- ) Prior. 89 i: p16 Lits, Q, d eal eo den Rothen Adler - Orden dritter Klasse, bem Förster Heute begiebt sich. der unter dem Namen eins <

Le : „em amen etnes Grafen von

des Königs der Belgier, E Graf

dito 100%| 100Süehsisehe 1| 953|Rhein - Nahe 39%| 388 Litt. D. 4 86 egli by zu Jäni>endorf im Kreise Jüterbogk-Lu>enwalde und | Poslel reisende zwe

Ä g L s ' ¿ L 11 pr - 7 L i D s T / ' it Cr

dito ; Z *iSchlesische L 95: Arbe ute Kx, I n M! ri HIE T : 8 Viet E R Franke zu Eisleben das Allgemeine Ehren- | von Flandern, sbe dg pl vorgest i Sea Ank 1855 L100Tb (S 116% Pr. Bk. Anth. Scheine/44 Thüringer _*/1092|1082]Pr. Wilh. (St.-V.)L.S.|5 j und Ñeukir< f iten U QICIetts von Zedlig | hagen nah Sto>holm. (H, B, Hy imgelroffen, über Kopen- T -Anl.v. 1800 a100 17 Mt aegen e 2 Ÿ 4 M E 7 Ta j ] / : en Ulanen - Negimei 1B hi L, | Kur- n. Neum. Schuldversehr.|: | s[Friedrichad'or .,.. 1 Wilb. (Cosel-Odbg.)—| 35 | 37 do. II. Serie ¿| <0. M Rettungs-Medaille am Bande zu derleihen E Ne der “Pi A if ersicn" tuts Juli P. fiau Königliche Hoheit end von Schneeberg über Leipzi g

„Deichbau-Obligationen |44| Go!d-Kronen ...... ; do. (Stamm-) Prior.\434 | do. III. Serie/* | i ; Ae : Cie E D G a ae T o. do. !5 | £021) 794\Rheinische - E Sr NUbileun Wirklichen Justiz-Rath Großheim vom | 1a< Baden Baden gereist, (Dr, J,) do. vom Staat gar.|3! - : uditoriat zum vorsizenden Nathe des General - Audito- Frankfurt a, M,, 14. Zuli, Die offizielle Mittheilun

do do! < 83 à Ö Thlr ea 0 Prioritäts-Oblig Î L ; Z k i t I Rer 1041 l ' do: T Série riats mit dem Titel eines Geheimen Justiz - Z: j [Über die B ; „Si ; Behuldverschr. 2.Berl. Kaufm á Aachen Düsseldorf.. | SI¿[Rhein-Nahe v. St. gar. Corps - Auditeur des ten Aktb C6 Sti so wie den Stan ade B Sihung vom 12, do, II, Emission/4 | | —- IRhrt.-Crf.-Kr. Gladb.|4! Ober - Auditeur und Mitgliede des General - Aiditoricld mit i großbritannische Gesautte 8 Al nbe cuung, das: der Königlich . G 4 L ' d S c k: - | ( i; G 7 3 Aachen Matiriohtos (afi E 1 de «M Qetiel Den De Witflihen Jusliz-Raths zu ernennen; und | Urlaubsreise dei L-gations-Secretair Hamilton als ing (ner i ‘4: : : Dem Domainen- Rentmeister von Bial>e zu Sto'p, im Re- | Geschäftsträger präsentirt babe. E dar ira

. 2, t p ! ) ¿ 4 ia Bezirk Cöslin, den Charalkter als Domaiuen-Rath zu | zweite. Milit Bev nuische Gesandte gee an, 1) daß der Königl i iMITe igte, General-Major von T zfi, E E Us nten von Stettin befördert dd an- die Stelle defee: tät gl, Oberst-Lieutenant bon Dewall zum zweiten Véili- do. (Dortm.-Soest)| ¡Wilh. (Cosel-Odbg.) Gouverneur der Bundesfestun Sie An, du jaaberige Berg.-DIrk, do. IL. Ser.|/4t 904 do. I. Emissioni4 Berlin, 16. Zuli. ;bon Wedell, unter Beibehaltung seiner Stellun u Geer

: i - E | Adjutant jestá ant Nlchtamtliche Notirungen. A ort e: Mae 08 von Braunschweig ist von Sibyllen- a Königl, Ge gs Ven Brat B uxd | E B s ernannt worden “aitió 9 n Mouyernenr _Aonmgui< preußische Regierung ließ demnä in d in- Af eiti MOnnodoE, Oldenburg und uf iner due L E Ministerium der geistlichen, Unterrichts- und foll geben, hinfibtlige peQen Küsten bezüglichen Antrag zum Proto-

Y Di j L . geben, hinfichtlich de en H < ini 5 e <9 Zt 4 annov no n L

| ihren Regierungen Erklärungen vorbehielten und welcher an den |

A S >g D F

R

Ei 1887S

¿s

201 [200

j

0 V0 L E O T E O D E S SSÉZHEREAZERR E

6% - met

giltig mit einer Majorität von 116

J

Zuli lautet: Prási-

Münzpreis des Slibors bol dor Königl, Münze, a T N Pa lentos 20 Juda Pdeei Das Pfand fein Silber Bergisch-Märkisthe . (102 do. II. Emissiou|4:4 do, II. Serie|5 | |1013, do. III, do.

2 E : : eo A 99 Thir. 21 Sgerllo. UES. v. St. 3/gar.34| 74 | 734Thüringer .…........ 42 bei einem Feingehalte von 0,980 und darüber 9 Thir. 21 Sgr do. Düaseld.-Elbt Pr gas do s ÎI. Serie|4t

ei ei ing C S 29. Thlr. 20 8 i s ; bei einem Feingehalte unter 0,980 V A as T Rerie 1012| do. IV. Serie|42

=SlFi H]

e > C

SI1111811] œ-I | QZ

C

=I S S I

d-r;

Lî| Br. | id.

Aus], Eisenb., i i Inländ. Fonds, Ausl, Fonds. Dester. Nation,-Anleike| do. Prm.-Anieihe .

Stamm-Actien, | i Bk Kehle 119: Braunschweiger Bank, f do. n. 100 Fl. Loose

Amsterdam - Rotterdam [41 ¿{Danziger Privatbank . T4 1 | Bremer Bank zf do. 5pCt. Loose .…... Loebau-Zitiau .…..-...!4 | Königsberg. Privatbank/4 | 3 { Coburger Creditbank . |[Russ. Stiegl, 5. Anl. . Ludwigshafen-Bexbach! 27#|Magdeburger do. D Darmstädter Bank... /- 091d A0 6 Am. Unk Lt. À. u. C.) P osener do. 4 | TTt 76% 1344 do. v. Rothsehild Let. Mecklenburger / Berl. Hand. - Gégellsch. 81%! £03] do. Landesbank | do. Neue Engl, Anleihe Nordb. (Friedr. Wilk.) S;iDisc. Commandit-Ánth die Genfer Creditbank... 23 | do. Poln. Schatz-Obl. Oester.franz. Staatsbahn Schles. Bank-Verein... 791 Geraer Bank ........, 2 693] do. do. Cert. L. A.

j Pommersch Ritterzeh.B |: 692 31] Gothaer Privatb f do. do. L. B. 200 FL Hannoversche Bank... 89; Poln. Pfandbr, in S.-R.

: 225 E Leipziger Creditbank. . 65 | do. Part. 500 FI. Aus], Prioritäts. Luxemburger Bank.., 78: [Dessauer Prämien-Anl.

Actien, Tndustrie-Actien, - Meininger Creditb. .…. 65¿IHanmb. St. - Präm.-Anl. Nordb. (Friedr. Wilh.) Norddeutsche Bank... / 81?IKurhess. Pr. Obl. 40 Th. Belg. Oblig J. de E N. Bad. do: 35 Fl... 3

E F E bi G A ist die Anstellung des Dr. Ee G Fh air Angelegenheiten verwiesen ward u _gen : oßherzoglich 1 j j f ; M al Schulamts-Kandidat und Priester Dr Grimm als fa ‘inem besonderen Aütrage s mda Me Gerebmia fi tigrnaiioate tholischer Religionslehrer an dem evan elishen G einer Kirche in der Vorslc gung zu Erbauung Ratibor angestellt worden g 1 ymnafium zu "Va ea betteifeiben Bbdibdn Le d aur gegen welche ' orden aus fortifitatorishen Rü>fichte | Bedenken obwalten , ertheilt werden da di î ia / Pol / die no<mal Frü | die Erdauuae Ll 9 os ¿raus bindernd E Beke Angekom i E H , eier Kirche aber ein dringendes Bedürfzaiß sei Í g man: Se. Excellenz der Staa‘s- und Minifter für | ward die Verweisung an den Auss<>uß in Militair e L

pf : Schle ndwirthscaftlichen Angel.genheiten Graf Pü>ler aug | beschlossen. Fabrik v. Kizenbabnbed 5 | 63 | 641 Thüringer Bak 1 | ‘60f| 49/8chwed. Präm. Pfndbr. e G ind | Nachdem von einigen zu dem 10ten Bundes- Armee-Corps ge-

a ls ; 1 ; ¿| 791 jor und j | : S Té¿lDessaüer Kontin. Gas.j5 | 88:!| 87 A T, Jak. f Li 12) g dowski von Féankfüxt 7 AeMmanbant von Stettin von Twar- | N Bundesstaaten Erklärungen und Bemerkungen, die fih p i| 55í ; | desselben A MiOS 2 dritten Brigade der - zweiten Diviston Cöln-Mindener 135 a 134; gem. Magdeburg- Wittenberge 353 a 357 gem. * Rhein-Nahe Prior. vom Staat garant. 96: a 96; gem. Abgereist: N ; | tér Rommige Dl, Mgegeben und deren Ueberweisung an die Mili- Nordbahn (Fr. Wilk.) 48% a 4 gem. Dezsauer Credit 144 a 14 gem. Oesterr, Credit 74% a a & gem. Oeosterr. National-Anlcike 62 a 4 gem. [F Präsident des Haupt.Bec 4 Gend der Wirkliche Seme z ct nat [4 Ba Angelegen belice, Bert: U dem Gt i K T / f orirag über ein s<ädigungs-

h | hüringen. G :

N ar ; # | Gesuch von zwei Handelshäusern erstattet î : Berlin, 14 Juli, Die Börse war heute still; nur preussische | Credit war in ziemlichem Verkehr. In Wechseln war das Geschäft / : Q; stattet, wel<he im vorigen Fonds waren angenehm und belebt; Eisenbahnen waren i Anfangs | sebr still. L. Julie ettitiar e ai S OnEewburg Ver- eiwas animirier. Oesterreichische Sachen blieben obne Leben, nur N z stellte cingehende Prüfung batte denselben zu dem GELEE ange, N N ichtamtli<h es. | ta L dO an zu E alles Es bereitz bt i / i | er Dundes-Militair-Kommission angeordnete Entsbäti: dana Res, Pete am, 15, Juli. Jhre Majestät die | gung entsprochen worden, eine weitere E dailedtilinia Vte tut re Königliche Hoheit die Prinzessin Alexandrine | die abgeschlossenen Kontrakte, no< sonst fi als angem?esen und zu

wohnten heute dem GötteSdienste in der Kirhe zu Bornstedt bei befürworten darstelle; die Versammlung faßte, diesem Gutacdeen

; und emp | | ( | | ; Redaction und Rends M Miete: ] Meibmat , Vei Ra A es das heilige | R E E einen auf die erhobenen Ansprùcde nicht cingedenden Pert. E An Dees E E E D Sans 07 Ale an ie wad E | Some blid genehmigt die Versammlung die für den Sdi- Ÿ die Bürgerschaft bie Spezial - Debatte d ree pouns beendete | Sommer DAG ver Sa ions der Königlich

E s y a , s 4 F 2 2: 0A ¿A : t ens f E Mgle die Verfassung in der vom Senat véatticdtlen Qa fe i Ihn Bn S E E

F as

264 _OVesterreich, Credit ...

do. Samb. et Meuse Oester.franz. Staatsbahn.