1860 / 172 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

tft Gti fi : E T1 4 N M arge ge aa f s ; e Alle Poft - Anstalten des In Berliner Börse“ vom 21. Juli 1860. a au lde Vir R a Königlich Preufi\c< Er TEEIOZE E f 4 Ü E f

x Preußischen Staats-A s: Preis - Erhöhung. WilbélandaStoeßé fo, E

4mtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Ceurs. Eisenbahn - Actien, E P (E A A (iahe der Leipzigerste)

Gld. Zf| Br. | GiáfStamm-Actien. |Zf| Br. | 1d. | 75 IBerlin-Anhalter...- 17 | 16 do. 8427| 85z[Berlin-Hamburger T0 des do, I. Em, ¡84/117¿Berlin-Potsd.-Magdb ivil do. Litt, C. 1314 do. Litt, D. 107 Berlin-Stettiner do. IT. Serie 56 do. IIL Serie fCöôln-Crefelder 134;|Cöln-Mindener La da. IL Em. do. bing 0s do. IIIL Em. do. áo, 6 do. IV, do. Magdeburg- Wittenb. Niederschles.-Märk,. G0; COUv. i éieiden do, do. I. Serie do. IV. Serie Ober-Sechles. Lit. A, do. Litt. B. do. Litt, C. da. Litt, D. do. Litt, E. do. Litt. F.

db A L an a) O

Sr echsel- Course. : Aachen-Düsoeldorf .. Pfandbriefe: Aachen-Magstriehter .

sterdam 2; . [Knurez 1415 Berg.-Märk. Lit. A. An 12M, 140 Kur- nnd Neumärk. [37 230 do, do. .- Lil, D, Hamburg 3C Kurz 1 Ä do. do. f S Berlin- Anhalter

dito s 1497 843IBerlin - Hamburger. .

6 17: 93:[Berlin - Potsd.-Magd. 783 883[Berlin-Stettiner .…... 773 96!IBresl.-Schw.-Freib.. 77% 190 |Brieg-Neisee...…..-- 56 18 : 34 -|Cöln-Crefelder 56 20 j Cöln-Mindener 693Schlesische...... ... 23 Magdeb.-Halberst. .. 99/|Vom Staat garanutirte| Magdeb.-Wittenb, 974 3 Münster-Hammer. . . ‘[Weatpreuss. .….…... J 2¿[Niederschles. Märk. 10734 dóô {[Niedersch]. Zweigh. do. (Stamm-) Prior. ; Oberschl. Liti. A. u. C Rentenbriefe. do! Litt. B. Fonds-Course. Kur - und Neumärk. £$63Oppeln - Tarnowitzer

Freiwillige Anleihe 4j 100;|Pommerseche Prinz Wilh. (St.-V.) Staats-Anleihe von 1859.../56 | 105%| 1057|Posensche Rheiniseche : Staats- Anleihen v.1850,1852, Preussische..…….….... ( do. (Stamm- ) Prior, 1854, 1855, 1857, 1859/44| 100%| 1007|Rhein- und Wastph. Rhein - Nahe...

dito von 1856... [44 1003| 100/|Süchsische Rhrt. - Crf.-Kr. @db.

4 So N J 1853 4 i a Sehlesische 4 ‘cue -nboi hien Se taats-Schuldscheine k i I Ta rin L S ol IRSS MIODTA 8E IIAL —- f! Bk, Anth, Seheine d Wilh, (Cosel-Odbg.) Pr. Wilh. (St.-V.)LS. Kur- u. Neum. Schuldversehr.|: 5 84) 8417|Friedrichsd’or - 314¿]do. (Stamm-) Prior. do. IL. Serie Qder-Deichbau-Obligationen i | {Gold-Kronen .….... . |— do. do. do. do. I[L. Serie

$

iger.

Berlin, Dienstag, den 24. Juli 1860

(121128 an M ete N D

Wien,österr. Währ. 150 FI. dito 150 Fl. Augsburg südd.W.100 FI. Frkf.a. M. südd,W. 100 Fl. Leipzig in Cour. im 14 Thl. 188 100 Thly Petersburg 100 S. R... Warschau 90 S, R Bremen 100 Th. G...

SI1111/SSEEI

A do» E nd

EEN

g 172,

n S L P M E A E R

Daa v6 pla E aba ¡fn 1 jan af Doe

wi Sl E! E d Man

N

Smd ERRASRERE

O | e

a a

Se. Königliche Hoheit der Prinz-Negent haben, vo ide bei O Men Sr. Majestät des Königs, A leranadiat Eb fülignäh ne, Leteit fielen T Pa boa M E A : L U | Berlin, den 23. Juli 1860: Dem Major a. D.,, Kammetherrn und Land-S | ie Köniali j Thielau zu Gradiß, den Mitten Adler-Orden l aitede laffe ntt r H tos iei Eichenlaub, so wie dem Kohlenmesser Theobald Mueller zu | | Prof. Herbig Großwald im Kreise Soarbrüen, und dem pensionirten Gerichts- Vice-Direkt boten Johann Karl Heidemann zu Jhbenbühren im Kreise | E Te>lenburg, das Allgemeine Ehrenzeichen ; | Ceatatin Us Gebe a T 0 ie M zu Berlin dén | g eheimer Sanitäts-Rath zu verleihen; und ngefommen: Der Fürst von L aen ehemaligen Landrath von Forstner zu Coblenz, so wie | Se. Excellenz der A Ey Were Abaas Sr e biSherigen Regierungs - Assessoren Emmerich zu Stralsund, | Majestät des Königs und Gouverneur von Luxemburg, von Callmeher zu Potsdam, Schoenwald zu Magdeburg, Gehr- | Brauchitsch, von Danzig. f: P 15 mann zu Stettin, von Mallin>rodt zu Berlin, Longard zu Sigmaringen, von Wallenberg, Brunnemann und Flott- well zu Potsdam zu Regierungs-Räthen zu ernennen. |

d [i] i

A

S1 A2 J

d an

R IE[ >21

16> i R G if

Berliner Stadt-Obligationen . |4 | 100;[Andere Goldmünzen E ; Rheinische . do, d 821) a 5 Thlr... : Prioritäts-Oblig. do. vom Staat gar.

huld br. Berl. Kaufm.|5 104: Aachen Düsseldorf.. V S h do, I. Emission Rhein-Nahe v. St, gar,

do, II[ Emissiou Rhrt.-Crf.-Kr. Gladb. M o ; E t-A Us wi do. II. Emission 0. . Serie

Münzprols dos Sllbors bol der Königl. Münszs, Bergisch-Mürkische . Stargard-Posen ……..- Das Pfand fein Silber do, Il. Serie o. II, Emission

do. IL S. v. St. 3% gar. do. IIIL do.

bei einem Feingehalte von 0,9860 und darüber 29 Thlr. 21 Sgr do. IV. Serie Thüringer

i : : 99 "Thle. 20 Sgr[do. Diisseld.-Elbf. Pr. do. ITI, Serie bei einem Feingehalte unter 0,980 F Sen do It -foele a IV. Serie

de»

Fe

| Abgereist: Se. Excellenz der General der ie un | General-Jnspecteur der Artillerie, von Hahn, E an

Der Wirkliche Geheime Ober- Justiz - Rath, Staats - Secretair

é É u L | und gr av rana av a d Ministerium für Del eipethe und öffentliche E nats" ber Chi. : rect. |

Das 24ste Stü> der Geseh - Sammlung, welches heute aus- | L: i y gegeben wird, enthält unter | J Berlin, 23. Juli. Se. Königliche Hoheit der Prinz-Regent 2 al do IL Ben, : e (I Emissn Nr. 5244, das Geseh, betreffend den Erlaß eines vollständigen “haben im Namen E Majestät bes Rônigg, Allergnädigst gerade; q do, II. Ser. - : - uit Zane. Vom 1 Fend O Einélibeuns E ci Dew Zommandtux, der 3, Kayallerie - Brigade, General - Major j amtliches N u 45, die Verordnung , betresfend die Einführung der Der- | Baron von der Golß, die Erlaubniß zur Anlegung des von des MebtamWicho Notirungen. “d ordnung wegen Abänderung des Vereins - Zolltarifs | Königs von Schweden und Norwegen Majestät ihm verliehenen vom 29, Oktober 1859 und des Gesehes über den | Commandeur-Kreuzes des Shwert-Ordens mit dem Stern, so wie Erlaß eines vollständigen Zolltarifs vom 27. Juni | dem Premier-Lieutenant Freiherrn von Stillfried-Rattoniß, 1860 in- dem Jadegebiete. Vom 28. Zuni 1860. im 2. Leib-Husaren-Regiment (Nr. 2.), zur Anlegung des von des Berlin, den 24, Juli 1860. | Königs der Niederlande Majestät ihm verliehenen Ritter - Kreuzes Debits-Comtoir der Geseß-Sammlung. | P a Tg I Luxemburgischen Orden der Eichen -Krone zw

do\ d

A e t >> 2281 11118&1 1821811 |

H eie etn H apeer

D H

Are

r G 6a G G0 G C G pf f n pf =

I n a uet a

; : Lt Br, | Gld, ; ¿ Aus), Eisenb, inländ, Fonâs. Ans), Fonds, Vester. Nation.-Anleihe Stamm-Actien. do. Prm.-Anleihe ..

Kass,-Vereins-Bk.-Act, f Braunschweiger Bank. K do. n. 100 Fl. Loose

ÁAmsterdam - Rotterdam Danziger Privatbank | Bremer Ban do. 5pCt, Loose

Loebau-Zittau Königsberg. Privatbank 83 | Coburger Creditbank . Russ. Stiegl. 5. Anl. .

Ludwigshafen-Bexbac Magdeburger do. 764} Darmstädter Bank... do. o. 6 A.

Mz.-Ldwgh. Lt. A. u. C. Posener do. | Degssauer Credit do. v. Roth3echild Lst,

Mecklenburger. Berl, Hand. - Gesellseh, 8034 do. Landesbank do. Neue Engl. Anleibe

Nordb. (Friedr. Wilk.) Disc. Commandit-Anth. 83 | Genfer Creditbank... ¿f do. Poln. Schatz-0bI.

Oester.franz. Staatsbahn Schles. Bank-Verein. . 78:| Geraer Bank do. do. Cert. L. A.

Pemmersch.Ritterseh.B. 69:] Gothaer Privatb..…... do. do. L. B. 200 FI.

/ Hannoverseche Bank... Poln. Pfandbr, in 8.-R.

AusI, Prioritäts- 4 CSNEAS | Leipziger Creditbank. do, Part. 500 F]. .-

Actien, Industrie-Actien Luxemburger Bank... Dessauer Prämien-AÁnl. 7 / Meininger Creditb. …. Hamb. St. - Präm.-Anl,

lu n

L L L LA

Plt1 111

pan [V] G D

Ministerium der geistlichen , Unterrichts- und Personal-Veränderungen in der Armee.

Medizinal - Augelegenheiten.

¿M ; | ortjeßung. Am französishen Gymnasium zu Berlin is dem ordentlichen (8 "s 9.) : Lehrer Dr. Geßner das Prädikat „Oberlehrer“ VeIgeleat, R Verzeichniß ; 4 An der Ritter - Akademie in Liegniß der ordentliche Lehrer | derjenigen Stabs- und Bataillons-Aerzte, welche aus ihrem zeitherigen

ieder. z | : : | Verhältniß in gleicher Eigenschaft zu anderen Trupventheilen refp. zur Nordb. (Friedr. Wilh.)/43 694] Norddentsche Bank... Kurhess. Pr. Obl. 40Th. Dr, von Kittliß zum Oberlehrer ernannt worden. | h iliterlnistis Walektbientg, von Gárnifin-Acii-Stulin

Belg. Oblig J. de l'Est/4 ;| 253] Oesterreich. Credit .…. N. Bad. do. 35 Fl... benu zud S: D . et M A E Fabrik v. Eisenbahnbed.|f | Thüringer Bank Schwed. Präm. Pfndbr. i E | Die -Stábs-: und Bataillóidiiitetzte 2 Bs Y B F . 1 . E -= - ® ester.franz. Staatsbahn|3 |2572/2567|Dessauer Kontin. Gas. |? 35| 872] Weimar. Bank / Dr, Quehl, vom 1. Vat. 5. komb. Jnf. Regts., zum 3. Bat. sten

Oesterreich. Metall, j Ä i fomb. Garde-Regts. Dr. Schelle, vom 3. Bat. 20. komb. Jnf. -Regts.,

Obérachl. Litt, A. u. C. 1287 2 128! gem. Rheinische 86 a 864 gem. Mainz-Ludwigsh. Litt. A. u. C. 101 a 5 gem. Oesterr. Fra Akademie der Künste. zum 3. Bat. Garde-Füs. Regts. Dr. Grüttner, vom 1. Bat. 20: komb. Staatabahn 133 a 7 gem, Posener Privatbank 78% a 5 gem. D ouoatutr Muvdit 13% a ¿ gem. Oesterr. Credit 737 a 3; gem. Oesterr, Nation Bekanntmachung Edi Pas U N LIO G, na Me Inf

- 4 Í Anleibe 627 a 5 gem. Es wird hierdur< in Erinnerung gebracht, daß die schrift- | Negts. De. Otto, vom 2. Bat. 3. Juf. Regts., zum 3. Bat. 3. Juf. Regts. ad E n lihen Anmeldungen der für die diesjährige große Kunstausstellung | De. Feigell, vom2. Bat. 1. komb. Juf. Negts., zum 2. Bat. 3. Juf. Regts. ern, 21. Juli, Die Börse war heute im Ganzen flauer, aber | besserten sich ein wenig; Eisenbahnen waren in mattem Verkebr, B im Königlichen Äfkademiegebäude hierselbst bestimmten Kunstwerke | Dr. Dan>er, vom 3. Bat. 5. fomb. Juf. Regts., zum 2. Bat. 4. Juf. doch weniger, als man nach den schlechteren Wiener Notirungen er- | Rheinische belebter. Preussische Fonds waren fest, aber still; Wee spätestens bis zum 1. August d. J. bei dem Jnspektorat der unter- | Regts., Dr. Kieeberg, vom 3. Bat. 3. komb. Jnf. Regts., zum 2. Bat.

wartet hatte; österreichische Papiere befestigten sich später wieder und | sel in schwachem Geschäüft. zeihneten Akademie eingegangen sein müssen, um in das zu dru>ende 5. fombin. Jnf. Regts. Dr. Collas, vom 3. Bat. 4. komb. Deritte Verzeichniß aufgenommen zu werden. Nicht angemeldete Werke | Negts. , zum 3. Bat. 5. komb. Jif, Regis” Der ELE, Bar L D

werden nicht ausgestellt K komb. t: D Inn e eau Me W E n 2 DE

: : , r! : ; L S L 3. ¿Q D k x. Reichel, vom-d. Dat.

Die Kunstwerke selbst erwartet die Königliche Akademie bis N Anf Regts., gu 3. bay 9. T nf. Regis. Dr. Winz er,

baa glas. Q pfoan plan, aliz gþan ps, pfia pin psd pfd his Js ¿fai D did

As

F Dienstag, den 14, August d. J., indem die Eröffnung der Aus- | yom 2. Bak. 14. komb. Juf. Regts., zum 3. Vat. 14 Juf. Regis. Dr. Redaction und Rendantur: S<{<wiegeT. Y ftellung auf den 1. September d. J. festgestellt worden ist, und | Fischer, vom 3. Bat. 2. komb. Juf. Regts. , zum 3, Bat. 14, kombitr. Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Obex « Hofbuchdrud ert verweiset im Uebrigen auf das wiederholt veröffentlihte Programm, Inf. Regts. Dr. Frank, vom 1. Bat. 14. komb. Jnf. Negts. , zum,

(Rudolph Ded>er.)