1860 / 206 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

165

8

16,997. 17

,180.

17,710. 18,588.

1659

mäßigen Ausloosung der für das laufende Jahr zu amortisirenden :

fälligen Coupons und der berloosten Obligatio- nen , ihrer 3proz. Prioritäts - Obligationen zum

Ï Nr. 16,912. E 18,897. 19,429. 19,608. 20,073. 20,732. Si, LOT,

19,100. 19,297. a vista Dur<s{nitts-Course auf Paris, der dem

Verfalltage vorangehenden Woche beauftragt.

Berlin, 20. August 1860.

Mendelssohn & Co., Zägerstr. Nr. 51,

19/022. 19,442. 19,742, 20/482. 20,937. 22,262. 23,585.

18,917. 19,440. 19/623. 20/318. 20,847.

22,234. 93,003. 23,250. 23,944

Die Auszahlung des Nennwerthes dieser Obli- Ï gationen erfolgt gegen Auslieferung derselben E und der dazu gehörigen no<h nicht verfallenen Ï Zins-Coupons im Laufe des Monates Januar H 1861.

d zu Aachen bei unserer Hauptkasse,

Berlin bei der Diskonto-Gesellschaft, Cöln beim A. Schaaffhausenschen Baänk- Vereine. ebeics l 9973 | 6199 | 645 6 E Der Betrag der fehlenden Coupons wird vom 9977 | 6206 6456 66A Ï Napitale gekürzt. Die Verbindlichkeit zur Ver- be V er e n N E zinsung obiger Obligationen exlisht mit dem

der bereits früher ausgeloosten und hon seit E Schlusse dieses Jahres.

j s ; , j qn wi fmerksam, daß zwei Jahren rü>ständigzen Posener Net Zugleich machen wir darauf aufmerl ,_ da; und zwar An ban! MAlliotttGT O von den pro 1859 et retro ausgeloosten Obli-

b s, P di F gationen die Nummern: e Lst, De M BRe S: ada A F E 1. Emission de 1857 Nr. 54. 37790 vom 1. Oktober 1857: E 4858 Nr. 1004, 1403, 5892.

Litt. E. Nr. 343. 577. 598. 722. 743. 773 Ü pan m zu 862, 935. 1010. 1908. 2029, 3932. 4001. 40715 L 1513. 4930. 5262,

44415. 6900. ; ; : bom 1. April 1858: E

Litt, H, Nr. 80-137. 138. 179; 230. 306: 446, 12 634 14917.

461. 502. 562. 728. 887, 959. 960. 2209. 2340, "109. E

2833. 4442. 4480. 5698. À

In Emission de 1858 Nr. 16,492. _ Aae I 1859 15,702. 16,010. Stargard-P sener Eisenbahn. E

Noch Litt. E. zu 10 Tblr, A A | M | A 5775 | 5978 | 6212 | 6458 5788 | 5994. | 6237 | 6463 5794 | 6001 | 6253 | 6164 5795 | 6032 | 6263 | 6465 5806 | 6035 | 6286 | 6468 9847 | 6046 | 6345 } 6478 | ¿s E 5865 | 6047 | 6351 f 5883 | 6051 | 6354 | 6 36) 5897 | 6085 | 6358 5901 ] 6111 | 6359 5931 1/6121 | 6360 5936 | 6155 | 6391 5937 | 6172 | 6á14 5956 | 6173 | 6438 5964 | 6198 | 6441

19,466. 19,569. | 21St. Prioritäts-Obligationen]. Emission à 200 th. 19,892, 20,014. j 16 ,„ ¿ v L r S, 20,505. 20,623. | 46 ¿P 100A

24,039. -21;442, find folgende Nummern feaogen worden. 22,868. 22,989. I. Emission: Nr. 70. 267. 385. 459. 590.

23/760. 23,937. 063, 4224. 1990; 1013: 1740/7 1884. ; 4944.-.2037. 2096. ‘2239. 2237. 2480, 2838. 2814. 3009. 3036, II. Emission: Nr. 3238. 3301. 3692. 3853. 147... 4290. 4300. 4387, 4705. 4854, 5025. 5054. 5249,.-5661.. 9198. 50185. Emission: Nr. 5990. 6071. 6640. 6804, 7202. 7480. TO97. (607. (186, 8104: 8187. 8259. 8361. 8416. 8605. 8650, 8859. 8899. 19232. 9427. 94175. 9512. 9792. 9818, 9874. 10,822. 10,854, 10,929. 11,4143. 11,351. 11,398. 11,933. 41,560.441,082, 11,006, 11,788. 12,124. 12199; 12/431. 13,072, 13/144; 13,2209. 13,839. 13,997. 14,007. 14,304. Die Auszahlung des Nennwerthes dieser Obli- gationen erfolgt gegen Auslieferung derselben und der dazu gehörigen no< nicht verfallenen Zins - Coupons im Laufe des Monats Januar

1861

am 27: O, E Vormittags a Ver zee < nh r, j : der am 14, Mai 1860 ausgel an Eer „Mae tEnene eret, eine] 1 Ofiober 1860 fälligen Cibsegr: Mentenbriefs

Treppe bo<, Zimmer Nr. 8, vor dem Deputirten Herrn Kreisgeri<tsrath Val>ke meistbietend ver- M Fe 7 kauft werden. T E E | m Gläubiger, welche wegen einer aus dem Hypo- itt, A, zu 1000 Thlr. = 27 Stü. thekenbuche nicht ersichtlichen Nealforderung aus 188 822 |- 1872 | 3963 | 5713 | 8020 221 | 1086 | 2122 | 3976 | 5833 | 8433 490 | 1088 | 2343 | 4531 | 5955 ;

Ad

9903 9973 9984 9993 9618 9693 9057 9661 9713 9730 9733 9734 9736 9749 9799 5764 2773

[1646] Bekanntmachung.

Jn der zum 1, Oktober 1860, Nachmittags 4 Vhr, in unserem Sessionszimmer anberaumten öffentlichen Sißung sollen von den auf Grund des Allerhöchsten Privilegii vom 16, August 1858 ausgegebenen Memeler Hafenbau - Obli- gationen Sechstausend dreihundert Thaler zur Tilgung ausgeloost werden.

Memel, den 20. August 1860,

Das Vorsteher-Amt der Kaufmannschaft.

den Kaufgeldern Befriedigung su<hen, haben ihre Ansprüche bei dem Subhastationsgerichte zu melden.

[1689] Bekanntmachung. Die Anfertigung und Aufstellung 1) des eisernen Schußgeländers für die Mauer des Berxlin-Spandauer Kanalzuges zwischen der Sandkrugsbrü>e und dem Humboldts- Hafen, und 2) eg E E Ae zu 80 bis 100 Cent- ner Tragfähigkeit für diesen Hafen, i 23996 30! soll im Wege der Sind crtaldie n A8 040 2150 iti Die Zeichnungen und die Bedingungen, nah | —— a t —— welchen leßteren die Submissionen bis zum Gten s Lit, D. zu 49 Thlr, = 23 Stü. September e. einzureichen sind, liegen in unserer 239 656 018 | 1995 | 3109 | 4429 Registratur zur Einsicht aus. 213 036 | 1016 | 2949 | 3801 | 4938 Berlin, den 29. August 1860. 299 | 763 | 1504 | 34104 | 3839 | 5365 Königliche Ministerial-Bau-Kommission. _ 431 | 814 | 1940 1 9206 | 4230 s [1655] Litt. E, zu 10 Thlr, = 504 Stü.

J, T. “px 10 | 1778 | 2587 | 3338 [ 4009 Bergisch-Märkische Eisenbahn. | | 1784 | 2588 | 3341 | 4028 Die Lieferung von 6" Stü> bvierräderigen 99 | 1794 | 2605 | 3344 | 4032 Eisenbahn - Postwagen soll im Wege der Sub- 101 | 1799 | 2614 | 3317 | 4055 mission verdungen werden. 121 | 1828 | 2616 | 3351 | 4059 Die bezüglichen Bedingungen und Zeichnungen 128 | 13832 | 2618 | 3370 | 4079 liegen in unserem Central-Vüreau hier zur Ein- 190 | 1848 | 2621 | 3373 | 4097 sicht offen, und können Abdrücke derselben gegen

209. | 1808 2624| 3385 f 4186 Ersaung der Kosten in Empfang genommen 337 | 1880 | 2639 | 3394 | 4148 werden.

406 | 1897 | 2645 | 3395 | 4152 Anerbietungen 4109 14-1904 4 2659 | 39413 | 4157 Aufschrift :

466 | 1 912 | 2666 | 3429 | 4159 » Offerte zur Lieferung 644 | 1920 | 2669 | 3439 | 4161 Postwagen“

00 | 1924 | 2694 |-3440 1.41712 versehen, bis zu dem auf Dienstag, den 144 | 1957 | 2705 | 3145| 4179 11. September c., Vormittags 11 Uhr, 41 f 1O6T | 2109 || 3495 144195 anberaumten Termine portofrei an uns einzu 892 | 1973 | 2712 | 3496 | 4203 senden, zu welcher Zeit die Entsiegelung dersel- 903 | 2021 | 2717 | 3502 | 4218 ben in Gegenwart etwa erschienener Submitten- 999 | 2024 | 2758 |.3509 | 4243- ten vorgenommen wird. 10560 | 2028 | 2772 | 3528 |-4244

Elberfeld, 21. Augrft 1860.

9 1070 | 2030 | 2774| 3529 |- 4247 Königliche Eisenbahn-Direction.

1109 | 2910 | 4822 | 7070

19990 | 3314 1 5239 | 7472 Litt, B, zu 500 Thlr. = 6 Stüd>. 49 | 431 | 526 |- 982" [-T82 | 1759

Litt. C. zu 100 Thlr, = 26 Stü. 08411411 | 2093 13517 982-1! 1585 | 2710 ] 3618 1054 | 1866 | 3198 | 3877

653 733 6651

6663 6668 6670 6671 6676 6680

III,

60 105 213

6580

[1686] : i 9009 Neue Actien-Zucker-Naffinerie

zu Halle a. S. Gemäß $. 9 des Statuts ersuchen wir die Herren Actionaire die Zweite Einzahlung von 10 pCt. mit Einhundert Thaler pro Actie, untex Vorlegung der Quittungsbogen , am Ersten Oktober auf dem Comtoir der Ge- sellschaft, im Hause des Herrn H. Frenkel be- wirken zu wollen. Halle a. S., den 30, Angust 1860.

Der Verwaltungsrath.

Aachen bei unserer Hauptkasse,

Berlin der Diskonto-Gesellschaft,

Cóln beim A. Schaaffhausen schen Bank-Verein,

Der Betrag der fehlenden Coupons wird vom

Kapitale gekürzt. Dié Verbindlichkeit zur Ver-

zinsung obiger Obligationen erlisht mit dem

Schlusse dieses Jahres. ;

Zugleich machen wir darauf aufmerksam, daß

von den pro 1859 et retro ausgeloosten Obli-

gationen die Nummern

I, Emission de 1857 Nr.

1859 1859 1858 1859

4887 4892 4897 4898 4903 4904 4914 4915 4939 4957 4971 4992 4994 R 5006 R E 5011 Die Einlösung der am 1. Oktober d. X, 9012 fällig werdenden Zins- Coupons zu den Priori- 9014 täts - Obligationen und zwar: 9028 Nr. 15 der]. ‘Emission, 9058 Nr. 11 der T1. z 5061 Nr. 4-der-IlK a 5099 erfolgt in der Zeit vom 1. bis 14. Oktober d. d. 9134 mit Ausnahme der Sonntage von 9 bis 12 Uhr 9141 in Berlin kei der Direction der Disconto- 9154 E Gesellschaft ; 9161 inStettin bei dem Bankhause S. Ab el 9163 : Ju D Pit rift ce s U e unserer Hauptkasse. Di Schristiwvechsel und Geldseudungen nach außer- 5200 halb finden nicht statt. z N 9201 Breslau, den 22, August 1860. R 4 E Direction c er Oberschlesischen Eisenbahn, L506 i pn hen Eisenbahn 9238 : 9240 9249 5271 R 5296 i-Düsseldorfer 5319 | Eisenbahn. 5321 Bei der am 7. d. M. stattgehabten statuten- 5332 mäßigen Ausloosung der für das laufende Jahr 5336 zu amortisirenden : 5339 90St. Prioritäts-Obligationen I. Emission à 200 th, 5351 44 " e "I H. r "n 200 th. 5390 46 4 [4 t TII, "n 4 100 th. 5396 sind folgende Nummern gezogen worden: 5412 : dr I. Emission: 5áA16 Nr. 44, 172: 121. 2084332: 386: ‘723.907. 5435 1075. 1287. 1374. 1383. 1387, 1632. 1633. 5 dd 1666. 1757. 1780. 1802, 2033. 2064. 2274. 5446 2296. 2381. 2463, 2603. 2763. 2776. 3044, 9453 3919. 3539. 3598. 4188, 4322. 4544, 4593. 5456 4644, 4TTT. 57120. 5884. 6116, 6300. 6301. 5461 6652. 6693, 6794. 6856. 6950. 7303. 7ä70. 5463 j 1I- Emission. 5475 Nr. 8135. 8169. 8203. 8635. 8722, 8994, 9068, 5479 9232. 9438. 9520, 9685. 9904, 9922. 10,028, 5490 10,137. 10,350. 10,558. 10,630. 10,997. À E J 11,335, 11,788. 11,809. 11/811. 12,322. E S 18,228. A 13,904. 14,798. 15/411.

16,829.

Ÿ 11. Emission de 1859 Nr.

16,229. no< ni<ht zur Einlösung präsentirt worden, weshalb die Jnhaber zur Empfangnahme der Zahlung aufgefordert werden. Die hiervon nach der Ausloosung erhobenen Zinsen müssen vom N Kapitale gekürzt werden. Il. Emission A Von den pro 1859 et reéro behufs der III: Emission y Amortisation ausgeloosten Prioritäts-Obligatio- 7 nen sind im Termin, den 7. d. M,, die bis jeßt f

F eingelösten, nachstehend verzei<hneten Nummern: : l, Emission de 1859: Nr. 215,232. 1020. 1214. 1356. 1407. 1416. 1440. 1456. 1543. 1662. 1715. 1734. 19173. 2014. 2077. 2339. 2506. 2514. 2689. 3004. 2916. 20970. 32011. 3994; 3988. 3616. 3639. 3752. 3931. 4483. 4524, 5375. 6315. 6326. 6379, 6777. 6790.

6831. 6911. 7206. de 1858: Nr. 1198. Il, Emission de 1859 Nr. £018, 8384, 9088. 9103. 9242. 9308. 9920, 9943. 9996. 10,035. 10,133. 10,419. 10,580. 11.083. 11,180, 11,003. 11,630, 11,65 11,801. 11,802. 11,854. 11,990. 12,508. 12,583. 12,705. 12,886. 12,907. 13,000. 13,312, 44,175, 14,284. 14,955. 15/272. 15,437. 15,450. j z de 1858 Nr. 8834. 10,748. - 13,596, 10,837.

14,939. 10544, -10,139: 15,838.

de 1857 Nr.

10,938. '

I. Emission: de: 1859; Nr. 10,03 15,884, 16.400: 16,129. 16/902. 16,792. 17,139. 17,204. 17,226. 17,509. 17,617. 17,619; 17;646.- 11,776. : 17,987, 18,020. 18,170. 18,412. 18,754. 18,790. 18,976. 19,124. 19,295. 19,532. 19,908. 20,345. 20,363. 20,705. 20,763. 20,772. 20,176.-21,271. 21,276. 21,752. 21,792. 21,953. 22,152. 22,501. 22,599. 23,586. 23,643.

Nr. 16/134,

de 1858. or Notar und Zeugen verbrannt worden, was

924,

969,

D284, 9001, 5863. 59914, 5996, 6023, : noch nicht zur Einlösung präsentirt worden, wes- halb die Jnhaber zur Empfangnahme der Zah- lung aufgefordert werden. Die hiervon na< | General - Versammlung auf den 22. Oktober

der Ausloosung erhobenen Zinsen müssen vom ] d, J, Vormittags 10 Uhr, im „Hotel Kapitale gekürzt werden. Berghaus" hierselbst ergebenst cin.- Von den pro 1859 et retro behufs der Amor- Tagesordnung: tisation ausgeloosten Prioritäts-Obligationen sind 1) Beschluß über den Bau der Eisenbahn. im Termine den 7. d. M. die bis jeßt eingelösten, 2) Ermächtigung des Vorstandes zur Be- nachstehend verzeichneten Nummern: <afung der dazu erforderlichen Mittel I, Emission de 1859: Nr. 92. 216, 477. durch Aufnahme eines Darlehns und Aus- 520, 9536: 548. 913, 222. 1102, 200 gabe von Prioritäts-Stamm-Actien. 1403. 1464. 1502-10910. 1846. 2199. Essen, den 31. August 1869). 2451 210, 294/00. A Der Vorstand. II. Emission de 1859: Nr. 3227. 3389. 3655. 3879, 3972. 3979, 4080. 4400, 4850. 5158. 5185. 5224. 9938. L IIL. Emission de 1859: Nr. 6129. 6499, 6484. 6553. 6734. 6981. 7108. 7234. 1423, 8098. 8115. 8178. 8324. 8500. 8644. 8867. 8932. 9106. 9124. 9406. 9490. 9680. 9813. 9953. 10,118. 10,318. 10,627. 10,658. 11,602. 11,979. 12,290. 12,385. 12,687. 12,728. 12,842. 12,958. 13,003. 13,089. 13,533. 13,988. vor Notar und Zeugen verbrannt worden, was na<h $. 5 des Allerhöchsten Privilegii vom 16, Dezember 1850, $. 6 des Allerh. Privilegi vom 29. August 1853 und 7. April 1856 hier-

mit bekannt gemacht wird. Aachen, den 10. Juli 1860. Königliche Direction der Aachen-Düsseldorf-Ruhrorter Eisenbahn.

[1685]

Bergbau-Gesellschaft Neu - Essen zu Essen.

Die Herren Actionaire unserer Gesellschaft laden wix hierdur< zu einér außerordentlichen

sind versiegelt und mit dev [1687]

von Eisenbahn-

1072 | 2031 | 2778 | 3531 | 4272 1108 | 2033 | 2779 | 3537 | 4275 1121 | 2052 | 2784 | 3571 | 4288 1154 | 2056 | 2798 | 3574 | 4293 1169 | 2075 | 2800 | 3591 | 4306 1186 | 2083 | 2811 | 3595 | 4311 1189 | 2087 | 2816-| 3616 | 4324 1195 | 2090 | 2822 | 3621 | 4337 1204 | 2091 | 2824 | 3635 | 4369 1216 | 2102 | 2843 | 3654 | 4384 1224 | 2122 | 2849 | 3660 | 4398 1229 | 2146 | 2852 | 3676 | 4400 1231 | 2207 | 2894 |-3677 | 4414 1248 | 2218 | 2902 | 3686 | 4421 1276 | 2240 | 2909 | 3689 | 4441 1278 | 2245 | 2932 | 3696 | 4449 1283 | 2251 | 2936 | 3705 | 4451 1299 | 2256 | 2946 | 3717 | 4462 1372 | 2260 | 2955 | 3723 | 4471 1398 | 2267 | 2968 | 3743 | 4483 1400 | 2280 | 2974 | 3768 | 4507 1433 | 2284 | 2975 | 3770 | 4511 1444 | 2285| 3037 | 3794 | 4534 1447 | 2289 | 3050 | 3807 | 4542 1454 | 2290 | 3059 | 3809 | 4543 1461 | 2293 | 3061 | 3828 | 4581 1472 | 2313 | 3061 | 3831 | 4584 1475 | 2315 | 3094 | 3834 | 4599 1479 | 2327 | 3095 | 3837 | 4619 1490 | 2332 | 3107 | 3839 | 4633 1502 | 2312 | 3108 | 3846 | 4646 1520 | 2363 | 3115 | 3819 | 4657 1532 | 2367 | 3129 | 3852 | 4660 1553 | 2381 | 3161 | 3862 | 4684 1565 | 2395 | 3172 | 3868 | 4693 1567 | 2398 | 3232 | 3871 | 4696 1573 | 2413 | 3235 | 3880 | 4741 1590 | 2463 | 3237 | 3882 | 4773 1593 | 2466 | 3242 | 3891 | 4775 1603 | 2481 | 3244 | 3905 | 4782 1679 | 2530 | 3251 | 3906 | 4784 1747 | 2538 | 3254 | 3907 | 4792 1752 | 2549 | 3261 | 3929 | 4796 1754 | 2576 | 3280 | 3975 | 4828 1764 | 2581 | 3288 | 3981 | 4836 1765 | 2586 | 3330 | 3989 | 4857

[972]

Aufkündigung von Rentenbriefen

der Provinz Posen.

Jn der heute ôffentlih bewirkten Ausloosung der zum 1. Oktober 1860 zu tilgenden Renten- briefe der Provinz Posen find die in dem nach- stehenden Verzeichnisse a aufgeführten Littern und Nummern gezogen worden, welche den Be- fißern unter Hinweisung auf die Vorschriften des Rentenbank - Gesehes bom 2, März 1850, $. 41 u. ff. „zum 1, Oktober 1860“- mit der Aufforderung gekündigt werden, den Kapi- talbetrag gegen Quittung und Nü>gabe der Rentenbriefe in courófähigem Zustande, mit den dazu gebdrigen, ni<t mehr zahlbaren Zins- Coupons Ser. II., Nr. 5 bis 16, von dem gedachten Kündigungstage an, auf unserer Kasse in Empfang zu nebmen.

Die gekündigten Nentenbriefe können unserer Kasse au<. mit der Post, aber frankirt und unter Beifügung einex nach folgendem Formulare :

X. ==>

S e Valuta für

dae: E « gekündigt

„Posener Rentenbrief. . Litt. x Nr 3

„über Thlr. habe ih aus der Königs-

«lichen Rentenbank - Kasse in Posen baar

egezablt erbalten.“

E, Data unab Unterschrift.) auëgestellten Quittung eingesendet und die Ueber- fendung der Valuta kann auf gleichem Wege, jedo< nur auf Gefabr und Kosten des Empfängers, beantragt werden.

Zugleich werden von den bereits früher aus- gelcoften die s{on seit 2 Jahren rüdftändigen, in dem nachstehenden Verzeichnisse b aufge- führten Rentenbriefe der Provinz Posen hier- dur< wiederholt aufgerufen und deren Befißer ere. e Bapiebeicäg dieser Renten-

zur Vermeidung weiteren Zinsverlustes und künftigèr Verjährung Énbetieeli Empfang zu nebmen.

Pofea, am 14. Mai 1860.

Königliche Direction : der Rentenbank für die Provinz Posen,

[1684] n l Gorkauer Societäts-Brauereti. Auf Erund $. 3 des Gesellschafts - Statuts vom 8. Februar 1859 - werden die Mitglieder aufgefordert, unter Producirung der Aniheils- scheine die neunten 10 pCt. der von ibnen gezeichneten Summen bis zum 10. Oktober 1860, und zwar in den Wochentagen vem 1. bis 10. Oftober, an das Handlungshaus der Herren Carl Ertel et Comp. in Bres- lau einzuzahlen. Bei dieser Einzahlung werdez die bis zum 1. Oktober e. aus den früheren Einzahlungen aufgelaufenen Zinsen ïn Anre<- nung gebracht, resp. an Diejenigen, welche Voll» zahlung geleistet haben, ausgezahlt. | Die unterzeichneten Geschäfts-Jnhaber verbin- den hiermit die Anzeige, daß auf Grund der 2 s; tribisegii Statuten und zu Folge Verwaltungsraths - Bes a P L E A E L A0 \{lusses das erste Geschäftsjahr mit dem j Noherner I, 2s Jonas Rd Udasten 1 Oltober d. J. beginnt, so wie daß von diesem pril 1856 hiermit bekannt gemacht wird. Zeitpunkte ee eie Verrlofarig der Gier P E E R Beträge aufßört und die Ditidende an Stelle Königliche Direction der Aachen-Düsseldorf- ber. Zinsen Uit: es Nuhrorter Eisenbahn. Wenn jedoch am Sehlusse des Geschäftsjahres die volle Oividende nur an Diejenigen gezahlt werden kann, welche Vollzablung geleistet haben, so wird denjenigen Mitgliedern, welche dieseide no@& nicht leisteten , andeimgestellt, solche, wo möglich , bis spätestens den 16 Oktober e. zu leisten, widrigenfalls dieselben an der Dit dende uur na Verbältuiß der Zeit und Hôßde der von ibnen gemachten Zahlungen theinedmen önnuen. L Gorkau, den W. August 180. W. Vax. v. Lüttwiß. N. Seiffert.

[1637]

433]

sterreichische Staats - Eisenbahn- Gesellschast.

9497 | 5903 a 5920 5926 9998 99195

Nuhrort-Crefeld- Kreis Glad- bacher Elsenbahn. Vei der am 7. d, Mts. stattgehabten statuten-

13,049,

12,379. 13,827.

13,434. 14,110. 14,821.

Nr. 15,796.

12,900. 13,540.

12,093, 13,750, 14442, 14308, 1477, 14,923, 15,133, 145,220, IIL Emission.

16,088. 16,144, 16,537,

vorgedachten Gesellschaft

knd von derx Wir sind von tember d. J.

zur Einlösung der am 1. Sep