1860 / 231 p. 2 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1834

ort. Fäáhnv. befördert. b. Normann 1.» v. Braun» Hauptl. vom O Ls dri Regt. (Nr. 43), v. Denen; 7 H uptm vom 3. Ost- preuß. Gren. Negt. (Nx. 4), zu Comp. Chefs ernannt. Hie>mann, Memmäin ger, Sec. Lis, bdn dem. Negt., zu Pr. Lts. befördert. Haase, Haupim. vom 7. Oftpreuß. Juf. Regt. (Nr. 44), zum Comp. Chef er- nannt. v. Brau<hits<, Port. Fähnr. von dems. Regt., zum Sec. t, Sommer, Sec. Lk. vom 4, Ostpreuß. Gren. Regt. (Nr. 5), zum Pr. Lt, v. Böhn, Lehmann, <ar. Port. Fans, von dems. Regt., zu Port. Fähnrs. befördert. Hi >s, v. Below, Hauptl“vom 8. Oftpreuß. Juf. Regt. (Nx. 45), zu Comp, Chefs ‘ernannt. b- d. Mülbe 11., See. Lk. von dems. Negt, zum Pr, Lt, Czhg ak, Gèfreitex von dems. Regt,, Frhr. v. Blumenthal, Hus. bdm 1. Leib-Hus. Regt. (Nr, 1), zu Port. Fähnrs. beföfdert, Sto>marr, Rathmann, Sec. Lts, vdm Königs - Gren. (1. Pomm.) Regt, (Nx. 9), zu Pr. Lts. befördert. b. Puttkamer, Mund, Hauptl. vom 5. Pomm. Jnf. Regt. (Nr. 42), zu Comp. Chéfs ernannt. ra Sr Negt. (Nr. 9), zu Comp. Chefs ernannt. v. Hahnk e, Sec. Lt. von dems. Regt., zum Pr. Lt., v. Pobloz ki, v. Pommer- Esche, Port. Fähnrs. von dems. Regt., ersterer unter Verfezung zum 6. Pomm. Juf. Regt. (Nr: 49), zu Sec. Lts. befördert. v. Wedell, Hauptm. yom bten

om “Reat. (Nr. 49), zum Comp. Chef cnáhut., G e Lþ>e, Vite- Pomm. Juf. Regt- ( ), 3 5 ähn. befördert. (Nr.

._von dem/. Regt, um Port. i Brüggemann, V bom 3 Porn, Juf. Regt, 14), zum Comp. Chef ernannt. Fowalk, Sec. Lt. von dems. Regt., zum Pr. Lt,, Neumann, Unteroff. von dems. Negt., zum Port. Fähnr. befördert. v. Hirschfeld, Haupim. vom 7: Poinin. Juf. Regt. (Nr. 54), zum Comp. Chef ernannt. von Schröder, Sèc: Lt. von dems. Regt., zum Pr. Lt. befördert. Weiß- hun, Hauptm. vom 4, Pomm. Juf. Regk. (Nr. 21), zum Comp. Chef ernannt. Schi>edanz, Sec. Lî, von dems. Regt, , zum Pr. Lt. , bon Tessen-Wensierski, Musketier von dems. Regt. Stepypuhn, ¿züsilier von dems. Negt, Schneider, Werkmeister, Consentius, “Muske- tiere von dem}. Regt., zu Port. Fähnrs. befördert. v. Conta, Hauptm. vom 8. ‘Pónim. Juf. Negt. ((Nï. 01), züm Colûÿ. ‘Chef exnantit. b. Gott - berg, Port. Fähnr. bom Pomm. Hus. Regt. (Blüchersche Husaren) (Nx. 5), zum Sec. Lt,, b. Puttkamer, har. Port. Fähnr. von dems. Regt., zum Port. Fähnr. befördert. v, Grumbtow, Hauptm. u. Comp. Chef vom d. Brandenburgischen Juf. Regk. (Nx, 64), unter Verseßung zum 4, Brandenburgischen Infanterie - Regiment (Nr. 24), zum Major be- fördert. v. Kamefe, v. Voß, Hauptleute vom Leib - Grenadier (isten Brandenburgischen) Regiment (Nx. 8), zu Compagnie - Chefs ernannt. Dailllmer, har. Port. Fähnr. „von dems. Regt, Zsenburg,, v. Ku - nows fi, Unteroff. ‘von dems. Regk., Zu Port. Fähnrs, Stülpner, Frhr. v. Ma ssenba<, Sec. Lts, vom 9. Brandenb. „Zuf. Regt. (Nr. 48), v. Raumer, Sec. Lt. vom 1. Posenschen Znf. Negt. (Nr. 18), „zu Pr. Lts. befördert. Sch midtmann p. Wuthenow, Hauptm. voin 6ten Byandenb. Juf. Negt. (Nx. 52), zum Comp, Chef erxnaunt. Kuhn, Sec. ris rei E 00a aua M t: -DOSOFDOrA: U, Billerbe>, v. Schlie»

exnannk. Stô>enius, See, Lt. v. dems. Regt., zum Pr. Lt. Lzahn, Horn, Unteroff. von dems. Regt., zu Port. Fähnrs, Voigt, Bar. vou Zedliß-Neukir<, See. Lts. vom 7. Brandenb, Juf. Negt. (Nx. 60) zu Pr. Lts., «v. Ro>hausen, Untereff. von dems. Negt, zum Port. Fähnr. befördert. Frhr. v. Lettow-Vorbe>, Hauptm. vom 4. Bran- denburgischen Juf. Regt, (Nr. 24), zum Comp. Chef exnannt. von Voigts-König, v. Ploeß T, See. Lts, von dems. Regt., zu Pr. Lts. befördert. v. Unruhe, Hptm, vom-8. Brandenb. Juf. Negt. (Nr. 64) zum Comp. Chef ernannt, v, Willich, Port. Fähnr. „vom Brandenb. R Ma “elg M S Lia l, Megle Q verseßt, von o eze 1; Sée. Lt, vom 14. Magdeb. Juf. Negt. (Nr. 6), zum Pr. Lt. Neut er, Mül lex, Unteroff; E N E De Ra fte fördert: v. Wester nhagen-1l,, Hauptm. vom 3, Magdeb. Znf. Negt (N. 66), zum Comp. Chef ernannt. - v. Nauchhaupt, ‘Pr. Lt. von dems. Regt., zum Hptm., Frhr. v. Münchhausen, Sec. Lt, von deins. Regt, zum Pr. Lt. befördért. Joffroy, Hauptm. vom 2. Magdeb. Jnf. Negt. (Nr. 27), zum Conip. Chef ernannt. v. Sobbe, Sec, Lt, von ‘dems Negt., zum Pr. Lt, Kamladen, v. Schroeder, Port. Fähnrs. bon dems. Regt, ersterer untêr Verseßung: zum 4. Magdeb. Jnf. Regt (Nr. 67), zu See. Lts. befördert. Sucro, Hauptm. pom À. Magdeb. Infanterie: Negiment (Nr. 67), zum Compagnie-Chef ernaunt, GÜ}s 0 1, Seconde - Lieutenant ‘ron demselben Negiment, zum Premier - Lieutenant, Lorenz, char. Portepte -Fähnrich vom Magdeb. Kür. Negt. (Nr 7), v. Nath wsius, Unteróff. von dems. Negt. , zu Port. Fähnrs. befördert. v. Korff- Krofisiu 6, Nitim: vom Magdeb. Hus: Negt. (Nr. 10), zum Escadr. Chef exnannt. v, Müller, Unteroff bon dems ‘Regt 48

Port. Fähnr. , Bötticher; See. Lieut. vom 1. Thüring Inf Vini N (Nr: 8H) , qum Pr. Lie! FrnTT cu (cae-de Bu ttlar-VTandenfels b. Oidtmann, v. Oeynhausen, Gr. d Schulenb-wrg-W T d burg I, Port. Fähns, von dems. Regt i cxstere beide Gia ee (ie zum 3: Thüring. Juf. Regt (Nr. 71), zu ‘Sec. Lts,, v Franse> sopung Port. ‘Fähnr. von des. Negt.,- Graberg, Wolf- v. Tod y, <ar. Unteroff. ‘von dems. Negt., zu Port. Fähnrs. befördert. v b Lw L v. Petery, Hauptl. vom 3, Thüring Zuf. ‘Negt. (Nr. 71) F Do Chefs «ernannt, :-Sucro , -Sec. Lt, ‘hon dems. Negt, zut C _Kr osügt ‘b. Bose, v. Vauern, Unierof ‘von LIoûui Pr. Lt., von (Mr: 0231) zu PersShinrt./ Msórtent, ebre G, See po bib n Quaas Chef C dos Westpreuß, -Gren. Regt. (Nr. ag yA Comte : unt: v. Treskow, Unteroff. ‘von: demse 1 pu (aats R ‘iq : K y erstæ i 8 ee vet 2e Medi Zuf gi ; , zum Comp. Chef. œnannt, Laube, v, N er, , Lts ‘von dems. Regt. zu Pr. Lts. y, Obern i r, 9, Ga Umer, Cel Inf. ‘Negt. (Ne. 19); zum Pr. Lt., Köpp (, Unl Sat 1e, rewvdlkgg e Pl Ll. « Unteroff, von dems. Negt: zum Port. ‘Fähnr. befördert. Schrei E E L E 2. gs. Zuf: Kent: (dir. 98), zu Camp. Chess ernanni, d Seb o tem dant Motd lu Ae AeAT Gute N S Barm ans, Fah ups ) eiter vom 1, Schles, Dxag. Megt. (Nr, 4),

Calow, v. Rothenburg, Hauptl. vom 2. Pomm. {(Colberg)“

Wu Port. Fähnxs. befördert. v, Nitsche, Hauntmann vom..4. Westpreuß, ren. Regt. (Nr. 6), Comp. Chef ernannt. Cohen-wvan Baren. v. Lichtenstein, Sec. Lieuts. von dems. Regt., zu Pr. Lts., Fischer, Thiel, Unteroff. von dems. Negt., zu Port. Fähnrs. befördert." v bn Sto>i, Hauptmann vom 1, Niederschl. Jnf. Regt. (Nr. 46), zum Comp. Chef ernaunt. Seydel, Unteroff. von dems. Negt. zum Port: Fähnr, Schöning, Port, Fähnr. vom 2. Brandenb. Gren. Negt. (Nr. 12), unter Verseßung zum 6. Brandenb. Juf. Regt. (Nr. 52), zum Sec. Lt., Scholz, char. Port. Fähnr. von dems. Regt. ¡zum Port. Fähnr. befördert. von Rappard, v. Langenthal, Hauptl. vom 4. Posenschen. Jnf. Regt. (Nr. 59), zu Comp. Chefs exnännt, Fichtner, Séc. Lt. von dems, Regt, zum Pr. Lt. beförd&Æt. v. Gaffron, Hauptmann vbim 1. Schles, Gren. Regt. (Nx. 10), zum Comp. Chef exñannt. b. G roelingy 11, See. Lt, von dems. Negt., zum Pr. Lieut., Herwarth- v. Bittenfeld, Gr. S{weiniß, Port. Fähnrs. von dems. Regt. , erstere unter Verseßung zum 3. Nieder}{hl. Juf. Regt. (Nr. 50), zu See. Lts., Geyer, Unteroff, von dems. Yiegt., zum Port. Fähnr. befördert. v. Münchow, Haupt-

| mann vom 3. Niederschl. Jnf. Regiment (Nr. 50), zum Comp. ernannt.

v. Stegmann- u. Stein, Sec. Lt. von dems. Negtk., zum Pr. Lt. be- fördert. Gr: -Hen>el-; v, Donnersmark, Hauptinanu"vom á. Nieder- \{<les. Jhf. Regt. (Nr. 51), zum Comp. Chef ernannt. - b. Do b\<-üß, Sec. Lt. von demselben Negt., zum Pr. Lt. , v. Prittwiß -Gasfrou, Musketier von demselben Negt., zum Port. Fähnr. befördert. Milson, Hauptmann vom 1. Oberschles. Jnf. Regt. (Nr. 22), zum Comp. Chef er- nannt. Schlegel, v. Dobbeler I, Sec. Lts, von dems. Regt., zu Pr. Lts,, Roe ther, Unteroff. von dems. Negt., zum Port, Fähnr. befördert. Heyne, Hauptinann bom 3, Oberschles. Juf. Negt. (Nx. 62), zum Comp. Chef ernannt. Girshner, v. Foerster, ‘Sec. Lts. vom 2.- Oberschl. J nf, Negt. (Nr. 23), zu Pr. Lts, b. Grumbkow, Thomassin, Geè- srêite von ‘dems. ‘Regt., v. Gilgenheimb, Füsilier von dems. Regt., zu Port. Fähnrichs befördert. v. Cark ap, v. Albert, Hauptleute vom á. Oberschle]. Juf. Regt. (Nr. 63), zu Comp. Chéfs ernatnt. "Prinz zu Hohen ohe -Jngielf ingen, Nittm. und Escadvronz-Chef vom 2. (Garde- Ulanen-Negt., unter Besörderung zum Majóx, als etatsm. Stabsoffizier in das 2. Schles. Ulanen - Negiment (Nr. 4) verseht. v. Glisczynsfi, Hauptmann vom 1. Westfälälischen Jnfanterie-Negiment (Nr. 13), zum Compagnie - Chef cxnannt. NRitgen, Sec. Lt, von demselben Negiment, zuin Premier - Lieutenant befördert. v. Schmeling, Hauptmann „vom 5. Westfälischen JFnfanterie- Regiment (Nr. 53), zum Comp. Chef ernanit. Ei>e, ‘Séec. Lt. von deins. Regt,, zum Pr. Lt, befördert. v. Pestele Dreppenstedt, Hauptm. vom 2, Wéstphäl. Jnf. ‘Regt. (Nr. 15), zum Comp. Chef ernannt. Johannes, v. d. Bussche-Haddenbausen l. v. For >enbed>, Sec. Lts. von dems. Negt, zu Pr: Lts. befördert. von Arnim l, Graf v. Neichenbah-Goschliß, Hauptl. vom 6. Westphäl. Zuf. Negt. (Nr. 55), zu Comp. Chéfs ernannt. Frhr. v. Fürsten- derg, Port. Fähir. vom 4, Weéstphäl. Hus. Regt. (Nr. 8), zum Séc. Lt, Wald schmidt, <ar. Port. Fähnr. von dems, RNeât., zum Port. Fähnr.,

S Q e Pv Sre D. Os GL ufe Negt. (Nv. 16) zu Pr. Lts. befördert. Hoe>en, bv. Kalinowski; Haurtl. ala Tten

Westphäl. Jnf. Regt. (Nr. 56), zu Comp. Chefs ernan C gl, (21 , Zu. - nt, B Stn D Bee Sth A E Unk, E N rentamp, Unteroff. von dems. Negt. P Fähnrs. befördert. bv. Kalinowsfi U., Hauptm. vom 8 W ivbá Anf Negt, (Nr. 57), zum Comp. Chef o Sr s Gta O Fôhnr. vom Westphäl. Ulan. Negt. (N S ttderk r d ? h gt. (Nr. 5), zum Sec. Lt. befördert b. Nechenberz, Hauptm, vom Pomm. Füs. Negt. (Nx 34) v-on B ojan 1, Hauptm. vom Westphäl. Füs. Regt. (Nr. 37) Gr ‘v Her - berg, Háuptm. bom Schles. Füs. Regt. (Nr. 38), D Hardt : Faun: m E Füs. Regt. (Nr. 39), zu Comp. Chefs êre iannt. le, Port. ¿Fâhnr. bon dems. Regt., zum See. Lt,, v Hoffmann, Unteroff. von dems. Rec Bort. Fs " Keforderti EOT T k mj. gt.,, zum Port. Fäbnr. beförder Ebr, Ginann g Sat le Win Füs. Rede (r! 36). E f E . b. Sederskolpe, <är. ‘Port. Fähnr. von dems. Regt zum Port. Fähnr. -befördert, v. Kornägtki aubt nisten Juf. Regt. (Nr. 25), zum Comp. Chef ernan 7 t s Lt. von dems. Negt, zum Pr. Lt, Pro % é E s (Me hain, Megts., ersterer unter Vorsehung um D, bein Nut Beck. . 09), zu Dec. Lls., b. Kamps, Larisch, Unteroff. von dems. Negt zu Port. Fähnrs. befördert. “Seelcmann, v. Koße, Haup bot N Rheinischen Jufanterie - Regiment (Nr. 65), zu Eda nit Cho er: Haun, _ Frhr. v. Quadt und Hüchtenbru>, Hauptmann vom Ie Juf. Negt. (Nr. 28), zum Comimnpagnie-Chéf- ernannt. Ln, . Below, Sec. “Lts. ‘von ‘dems. \Negt., zu Pr. Lts., Na umann o Fähnrich von dems. Regt. , zum Scc, Lt: befördert. Spalbing, Par Fähnr. von demselben Negt. , zum See. Lt. befördert und 'in das b: Pomm. Juf. Regt: (Nr. 42) verseßt. >h, Unteroff. von demselben Negt., zum Port. Fähnr. befördert, Eine>e, Hauptm. vom 6. Rhein. Juf. Negt. (Nr. 68), zum Comp. Chef ernannt. Verthold, Sec, Lt. von dems. Negt., zum Pr. Lt. befördert. Bendler, Hauptm. vom Ostpr Füs Negt. (Nr. 33), zum Comp. Chef ernannt. May, Unteroff. von H: Negt., zum Port. Fähnr., Frhr. v. Stöllzenbexg, Clawiter Port, Fähnrs, vom 1. Nbein. Hus. Regt. (Nr. 7), leßterer unter Ver- sebun in das 4. Rhein. Jnf. Negt. (Nr. 30), zu Sec. Lts, v. Z so > Se. ‘t. bom 3. Rheinischen Inf. Regt. (Nr. 29), zum Pr. Lt., v. Ver- Le Q E, Port. Fähnrs. von dems. Regt., ersterer ‘unter Verséßung n . Rhein. Juf. ‘Regt. (Nr. 69), zu Séc. ‘Lts. befördert. Nibben- üg vem Hohenzolletnschen Füs. Negt. (Nr. 40), v. J sing, E f, ren>, Hauptl. vom 7, Rhein. Juf. Negt. (Nr. 69), zu Comp. L: E ernannt. v: -L'Estocq, Sec,-Lt. -von--dems. -Regt-,--zum-Pr.-Lt: efördert. Friße, Hauptm. vom 4. Rhein. Jnf. Regt. (Nr. 30), zum Comp. Chef ernannt. Gnebvkow, Sec. Lt, von dems. Regt., zum Pr Lt. befördext. v. Po l-eFhyns k i, Hauptm. bon 8. Rhein. -Jnf.'Negt (Nx. 70) zum Comp. Ehéf ernátnnt. b. d. B ove, 'Séc. Lt. nd dems. Regt, zut

Pr. Lt, van Houten, Port. Fähnr. öm 2. Rhein. \Hüs.-Regt.-(Nx. 9),

zum Scc, Lt. befördert. Gr. zu Solms-Sonnenwalde,.Port.-Fähnr.

1835

ms. Negt. 7 zum Brandenb. Kürasf, Regt. {Kaiser Nikolaus k, ven

L

von de h Rußland] (Nr. 6) verseht. | (Nr. 7), zum Escadvons-Chef exnannt. dems. Regt., zum Sec. Lt. befördert.

Bei der Landwehr.

Den 19, September:

Gra1l, Pr. Lt. vom 2: Aufgeb. dos 1. Bats. 1. Ostprouß. Regts. (r. 1), zum Hauptm., Rogge, Sec, Lt. vou t. Aufg. desselben Baits., zum Pr. Lt. , v. L'onhke, Unteroffizier vom Landwehr: Bat. Bartenstein (Nr. 33), zum See. Lt. boi dex Káv. 14. Aufg., Höpfner, Vice-Feldw. vom 4. Bat. 3. Ostpreuß. Negts. (Nr. 4), zum See. Lieut. 1, Bufgeb., Birkner, Unteroff. vom 2. Bat. dess. Regts., zum Sec. Lt. bei dèr Kap. 1, Aufg., Erpenufstein, Kauffmann, Vice-Feldw. vom 1. Bat. ‘4. Ost- preuß. Regts. (Nr. 5), Maraschewsfi, Knoff, Philipp, Frauk, Kauffma un, Unteroff. von dems. Bat., Grimm, Unteroff. von 3. Bat. dess. Megts,, zu See. Lts. 4. Aufg. befördert. Henne, Sec Lt. vom 2. Aufg. des t. Bats. 1. Ostpreuß. Regts. (Nx. 1), ins 2 Bat. dieses Regts,, v. Kornaßky, See. Lt. vom 2. Aufg. des Landw. Bats. Bartenstein (Nr. 33), ins 3. Bat. 1. Ostpreuß. Negts. (Nr. 1), Buett nex, Rittin. vom Train 2. Aufg. des. Landw. Vats. Bartenstein (Nx. 33),

Qt. von dev Axtill. 1. Aufg. des 2. Bats. 2. Ostpxeuß. x. 1), ins 2. Bat. ‘2: Ostpreuß. Regts. (Nx. 3), Prin, Soc.

¡ d g. des 1, Bats. 2. Ostpreuß. Negts. (Nr. 3), ius 2: Bat. 3, Ostpreuß. Regts. (Nr. 4), Hirsemen zel, Sec. Lt. vom 1. Aufg. des 4, Bats. 3. Brandenb. Regts. (Nr. 20), Nademann, Sec. Lt. vom 4. Aufg. des 2. Bats. 1. Pomm. Negts. (Nr. 2), Sommer, Sec. Lt. vom 2, ‘Aufg. des 1. Bats. 2. Magdeb. Regts. (Nx. 27), ins-3. Bat. 3. Ost- preuß. Regts. (Nv. 4), Burmeister, Sec. Lt. vom 1. Aufg. des-1. Bats. 1, Oftpreuß. ‘Regts. (Nr. 1), Krause, gen. v. Zinken, Pr. Lt. vom 2. Aufg. des 1, Bats. 1. Ostpreuß. Negts. (Nr. 1), ins 2. Bat. 4, Oftpreuß. Regts. (Nr. 5), ‘Muek, See Lt. von der Artill. 1. Aufg. des 2. Bats. 4. Pomm. Regts. (Nr. 21), ins 3. Bat. 4. Ostpreuß. Regts. (Nr. 9), einrangirt. Fahrenholz, Fran >e, Krahnstôverx, Meister, Vice- eldw. vom 1. Bat. 1. Pomm. Negts. (Nr. 2), Ottermann, Vice- Feldw. vom 3. Bat. 3. Pomm. Regts. (Nr. 14) , zu Sec. Lts. 1. Aufg., Beer, Sec, Lt, vom 1. Aufg. des 2. Bats, desselben Regts. , zum Pr. Lt. befördext. v. Bönninghausen, Sec. Ll. vom 2. Aufg. des 1. Bats. 1. Westf. Regts. (Nr. 13), ins 2. Bat. 2. Pomm, Regts. (Nr. I), Güte, Sec. Lt. vom 2. Aufg. 3. Vats. 3. Ostpreuß. Regts. (Nx. 4), ins 1, Bat. 4. Pomm. Regts, (Nt. 21), Gr, Prebentow- von Przcbensdowsky, Sec. Lt. vom 1. Aufg. des 1. Bats. 1. Brandenb. Negts. (Nr, 8), ins 2. Bat. 4. Pomm. Regts. (Nr. 21) einrangirt. Wenk, Sauer, Vice-Feldw. vom 3. Bat. 3. Brandenb. Negts. (Nr. 20), zu See. ‘Lts, 1. Aufg , Heini>e, See. Lt, mit dem Char. als Pr. Lt. vom Train 4. Aufg. dess. -Bats., zum Pr. Lt. befördert. Bardeleben, Sec. Lt. ‘vom 1. Aufg. des 1. Bats. 4. Brandenb. Regts. (Nx. 8), ins 2 Bat. 2. Brandenb. Regts. (Nr. 12), V. Massewbach, Sec. Lt. vom 2. Aufg. des 1. Bats. 2. Rhein. Negts. (Nr. 28), Schroeder, Sec. Lt. vom 2; Aufg: des 1. Bats. 2. Pomm. Negts. (Nr. 9), ins 1. Bât. 3. Brandenb. Regts. (Nr. 20) einxangirt. v. Bhern L, Sec. Lt. vom 1. Aufg. des 2, Bats. 1. Magdeburg. Negts. (Nr. 26), als Sec. Lieut. 1m Magdeb. Drag. Negt. (Nx. 6) angestellt. b. Wedell, Port. Fähnr. vom 1. Bat. 2. Thüring. Negts. (Nx. 32), früher im 2 Garde -zUlan. Regt., zum Sec. Lt. bei der Kav. 1. Aufg., Looff, Sec. Lt. vom 4. Aufg. des % Bats. 1, Magdeb. Regts, (Rr. 26), zum Pr. Lt. befördert. Mosig', Sec. Lt. vom 1. Aufg. des 3. Bats. 2. Niederschles. Regts. (Nr. 7), als Sec. Lt. im 2. Niederschles. Jnf. Negt. (Nr. 47) angestellt. Gx. bon Púü>ler, Vice-Feldw. vom ‘2. Bat. 2. Niederschles. Negts. (Nr. 7), zum Sec. Lt. 1. Aufg. befördert. Steiumamn, Sec, Lt, vom 1. Aufg. des 4. Bats. 1. Pomm. Negts. (NL. 2), ins 4. Bat, 2, Niederschles. Regts. (Nr. 7), einvangirt. Krebs, Vice-Feldw. vom 3, Bat. 3. Niedexschles.

3, (Mr. 10), zum Sec. Lt. des 1. Aufg. , Pxinz zu Sch ó n ai - Carolath, Fuhrmann, Sec. Lieuts. pom 2, Aufgeb. des. 1. Bats. 1. Oberschles. Regts. (Nr. 22), zu Pr. Lts. befördert. Werner, Px. Lt. vom 2. Aufg. des 1. Ostpreuß. Regts, (Nr. 1), ins 1, Bat, 3. Nieder- \{les. Negts. (Nr. 10), Bxauns, Sec. Lt. pon der Kap. 1. Aufg. des 9. Bats. 4. Brandenb. Regts. (Nr. 8), ins 2, Bat. 3. Niederschles. Regts. (Nr. 10), Müll ex [., See. Lt, vom 1. Aufg. des 1, Bats, 4. Westfäl. Regts. (Nr. 17), ins 1. Bat. 4. Niederschles, Regts. (Nr. 11), bon Swlebrügge, Pr. Lt. vom 1, Aufg. des Î. Bats. ‘2. Niederschlefischen Regts. (Nr. 7), ins 3. Bat. 4. Riedershles. Regis. (Nr. 11), Lindner, Seconde-Lieutenant vom 1. Aufgeb. des 1. Vats. s. Niederschles. Regts. (Nr. 40), ins 2. Bataillon 4. Oberschlesishen Regiments (Nr. 22), Schnac>enberg, Premier-Lieutenant vom 1. Aufg. des 2. Bataillons 4. Niederschles. Regts. (Nr. 41), ins 2. Bataillon ‘2. Niederschles. Regts. (Nr. 23) einrangirt. Reine>e, Pr. Lt. vom 4. Aufgeb. des 2. Bats. á. Westfäl. Regts. (Nr. 17), der Charafter als Hauptmann verliehen. Simons, Vice-Wachtm. vom Landw. Bat. Essen (Nr. 36), zum Sec. Lt. bei der Kavall. 1. Aufgeb, befördert. Lauß, Sec. Lt. hom 2. Aufgeb, 3 Vat. 1. Westfäl, Negts. (Nr. 13). M5 L. OAH 3, Westfäl. Reats. (Nr. 16), Winkelmann, Sec. t, vom 41. Aufgeb, 2. Bat. 1 Pomm. Regts. (Nr. 2), “ins Ldw. Bat. Neuß (Nr. 89) einrangirt. Meurers, Aldenboveñû, Sec. Lts. vom 2.'Aufg. 3. Bat. 4. Nhein. Negts. (Nr. 29), zu Prem. Lis., Nellles, b. Hagens, Pr. Lts. vom 2. Aufg. 4. Bat. 2. Rhein. Regts. (Nr. 28), zu Hauptleuten, Greven, Hahn, Sec. Lts, vom 2. Aufg. dess.-BVat., v. Görbke, Sec, Lt. vom 1. Aufg.-dess. Bat, zu Premier - Lieutenants, Weygold, Vice-Feldwebel bon demselben Bataillon, zum Seconde - Lieutenant 1. Aufgebots, Würst, Pr. Lt, vom 2. Aufgebot 2. Bat. - 2, Rhein. Negts. (Nr. 28), zum Hauptmann befördert. Janssen, -Sec. Lt. vom 1. Aufg. 14. Bat. 1.. Pomm. Negts.

v. Wöd4ke, Rittm. vom Rhein. Ulan. Negt. Bollmann, Port. Fähnr. von

(Nr. 2), ins 2. Bat, 1.-Nhein. Negts (Nr. 29), Vaassen, Pr. Lt, bom

2. Aufg. 2. Bat. 1. Nhein. Regts. (Nr. 25), ins 3. Bat. dieses Regts. einrángirt. Bir>, Sec. Lt. von der Kavall, 1. Aufg. 1. Bat. 2. Rhein. Regts. (Nr. 28), zuin 9. s<weren Landiv. Reiter Negt. ‘verseßt.

B. Abschiedsbewilligungen 2. Den 16. Septemboc

v, Mala h owski, Oberst-Lt. und-Direktoy Bensberg, als ille mit der Unif. des 1, Garde-Regts. 3: F

Dey: 19,

dor Abschied heiw

v. Werthern, Pr. Lt. vor

s Hauptm. und mit der Armee-Unif. bewilli L

Escadr. Chef voin Ostpreuß, Kür. Regt. Nr. 3); als’ Ma ficht auf Añstellung ‘in dex Gendarmerie, E Blümnerx, H

tembex. arde-

A s

des Kadettenhauses zu . 4nd Pens.

dex Abschied als erg, Nittin. und

ittm. 1

jor nebst Aus-

auptl.

vom 4. Ostpreuß, Gren. Regt. (Nr. 5)/ mit Aussicht au ivilverso allen dreien mit der Regts. Uniform und, E LGiOs, Mle, Frhx. v. Shl€ini s, Major zur Disposition, - zuleßt Escadron-Chef - i

3. Dragoner-Negt., jezigem Neum zum Tragen wu, Uniform dieses. -

mit der Armee - Uniform und Penfion Der ähnri{ vom“ 3. Pomm. i

Port. F

entlassen.

Jnf. Regt. (Nx. 60) als der Abschied bewilligt.

fte

egiments ertheilt.

„Drag. Regt. (Nr. 3) die A

) | s. Neg . G auded>ex, Pr. Lt, vom Pommerschen Husgren-Regt, B Gu B

Infanterie - N A

; nfanterie - Regt. (Nr. 14), zur Referbve Wolff, Hauptmann und Comp. Chef’ vom E R R Majox mit der Regiments - Uniforus und, Peüß,

Held,

Schulz, Port. Fähnr vom 4. nsen Juf. Regt. (Nr. 18) zur Reserve entlassen. 5 A

Ü, L; pa, P Ebe j Brandenb, Ulan. Regt. (Kaiser von Rußland) (Nx. E

: nr. bom 1.

Abschied bewilligt. p. Bl. her, Sec. Lt. pom Ma deburg. Drag Negt. (Nr. 6), unter dem geseßlihen BVoxbehaglt LR E gdeburg, Hrag Negt

Hauptm. vom ten Posenschen Jnf.

egt. (Nr. 59)

van der , mit der Regiments-

Leeden,

Uniform, Aussicht auf Civilversoxgüng ünd Pension der Abschied hêwilligt.

Gr.

endel v, Donn

Oberschles. Jnf. Negt. (Nr. 63),

Regt. (Nr. 23), als

willigt.

erlo

._Re allevie

rg. und Fen Oberschles.

xsmar>, Hauptm. und Comp: Chef. vom ten 3), als Majox mit der. Uniform ‘des 4 Oberschles, Jnf. Regts (Nx, 23), Aussicht auf Civily, i Gr. zu Stolberg-Wernigerode, Pr. Lt, vom ; Hauptm. mit der Armee-Uniform, der Abschied" be- l v. Kessel, Sec. Lt, vom 1. Schles. Hus schieden u. zu den beurlaubten" Dffizierén ber Kab

en B

t. (Nr. 4), ausge- 1, Aufg. 2. Bäts.

4. Niederschles.” Regts. (Nr. 11) übergetreten. v. d, Gro eb En, Hauptm. E E N en (Nx. a als Major mit der Regts.-Uniform, Aussicht auf Cipilversorgung u. Pension, Frhx. þ, Dal- wigk-Liß) tenfel s, Pr, Lt. vom 2. : fes N

cairn, Port.

Regt.

sicht auf Cipilversorgung, Regt. (Nr, 35), mit der Regts. Uniform, nebst als. Plapzmajor, v. Selasinski, Major vom We mit der Regts. Uniform, Krüg Er. A (Nr. 39), allen fünf mit dex gesezlichen Pensiqn h-Panthen, See, Lt. vom #. sgeschiedeèn und zu den beurlau Bataillons 3. Niederschles. Landwehr - Negts.

Frhr. von Noth kirch

gestellt.

b. Eseb.ed>,

2ten Aufg. des 2. Bals. 1 Douglas, Séec. Lt. von Regts. (Nr. H Gr. v. Schlieben, des 2. Bats. desselb. Regts., ersterem mit bis zum Erlaß der Kabinets-Ordre b. 2, Wagener,

Ukschieb bewilligt.

egiment (Nr. 7), au Kavallerie 1. Aufgebots 2. (Nr. 10), übergetreten. Knappe, Regt. (Nr. 33), zur Reserve entlassen. Hauptmann und Comp. Chef im-29. Jnf: Negt., Jnfaút. Regiment (Nr, 25), mit

B gi

trn, J âhnr. vom 4. We bewilligt. b. Schmeling, Haup H (Nr. 25), als Major mit der Regts. Uniform, Hauptm. u. Comp. “Chef vom ‘5. Rhein. Jnf. Negt. mit der Uniform des 1. Nheiu. Zuf. Regts. (Nv. 2 v. Steinwehr, Hauptm. vom Brandenb. Füs.

dex

fäl. Juf. Regt. (Nr. 1 m. u, Comp. Chef vom 1. Nhein.

7 3

Westf. Hus. Regt. (Nx. 11), 7), der Ab, B Inf.

it-

S<{lönbaà <,

(Nr. 65),

Aussicht auf Anste 29 : R. Fús, Negt. (Nr. 3/4) r, Lt. voi Niederxhein. g der Abschied bewilligt, Nhein. Husaren- bten Offizieren der

als Major 5), beiden nebst Aus-

,

Füs. Negt.

Port. Fähnr. vom Ostpréußischen Füs.

der geseßlichen P

Land. wehr.

Nost, Major a. ; jebigen 41. ¿Rheinischen ension- zux, Disposition

Den 19. Séhtembex.

á, Pomm. Regts. (Nr. 21), der

wadzkh, Major z. Disp., zuleßt Erlaubniß zum Tkagen der Uniform de Giesche, Hauptm. bon den 4. Bats. 3. Brandenb. Regis. (Nr. 20), vom 2. Aufgeb. dés 41. Bäks. 1. Brandenb.

(Nr. 12) ertheilt.

Hauptmann a. D, „hon . Garde-Grenadi der Kav. 2. Aufg. des 1. Bat Sec. Lk. von der Kab.

Sec. Lt. vom 2 Abschied als P t Commdr. des

D, zulehß

‘dex Stellung a[s Führex des ex-Landwehr-R

egt

A A 4nden. . preuß. 1. Aufgebots

seiner bisherig. Unif., wje solche April 1857 getragèn wurde, der

als“ Major,

. Aufgeb. des 3. Bats. r. Lt. bewilligt. 1. Bats. 12. Regts., die s2. Brandenburg. Gren. Regts. Pionierèn" 1. Aufgeb. ‘dés Scherz, Set. “Lt. Regks. (Nx. 8), v. Steïn-

v. Za-

b a<, Pr. Lt. vom 1. Aufgeb. des 1. Bats. 1. Brandenb. Negts. (Nr. 8),

der Abschied bewilligt. Bats. 1. Pos. Regt Felt, "Set. Li.

Niederschles. Regts. (Nr. 11), 1. Aufgeb. desselben Bats. der Aufgeb. 1.

Kaufmann, Pr. L. vom 2. Aufgeb. 2. mit ibrer bisherigen Uniform, Ordré vom -2. April 1857 getragen

vom “Train 2.

Kleiner; Sec. Lk. s. (Nx. 18), der Abs vom 1. Aufgeb. des (Nr. 10), Pohl, See. Lt. ton der Kaba is{er, Abschied bewilli Báts. 2, "Nhein

Bats. 3, Rheinischen Negihnicnts

Kavallerie 2. Aufgebots 1

Had>e, l

von dém Verhältniß als Führer des! 2. Aufg.

Regiments (Nr. 30), mit d :

Tragen der Uniform des 35. Jufantek

Füs. Regts. (Nr. 35), nebst Aussicht ait Rerfsohi der Abschied bewilligt.

Abschied bewilligt.

herigen

Preußen.

Danzig,

. Bats.

ivie ‘solche wurde, Blö (Nr. 29), b. Briés 4. Rheinischen Regin Major zur Dispofition, 4; Bât. ilten-Exläubniß zum jeßigen" Brandenb. f Civilbersorgung Und seiner bis=

28,

jed bewilli , Vats. 3.

er ißm'bereits früher erthe ie - Néginients,

Nichtamtliches.

September.

vom Train“ 1. Aufg. des 1.

Gr. Saurima-

| Niederschles. ‘Regts. ll. vom“ 2. Aufg. dés ‘3, Báts. 4. "“Sec. Lt. ‘von der“ Artill. at. Fréhtag, Sec.Lt. ischen Regts! (Nr. 28), Vats! desselben Negts., beiden his zum“ Erlaß der Kabiñets- >, Sec. Lt. vom 1. Auf. 3. en, Pr. Lt. vôn der énts (Nr..30), der unter Entbindung

4, Yhefnischen

Se.

l einzzi erm Hana t t wnr lwGGR Tre ÄE Ä E B R E L ere

Königliée