1860 / 233 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

: Das Abonnement betxägt. Ale Post- Anstalten des In- und 25s Sgr. Auslandes nehmen Bestellung an,

Berliner Börse vom 1. Oktober 1860. s E idi sir gerin die Cpedition des Kdntgl,

ohue 2 Wilhelm3-Strafßie No. %fl.

Preis - Erhöhung. 2. A f Fk 22 (nahe der Leipzigerstr.)

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Lisenbahn - Actien. i R E E Ny t E

zeiger.

Br. | Gld.

74 | 73 |Berlin-Anhalter .….. 165| do.

85 | 84 |Berlin-Hamburger - - —_— de. Il. Em. 111 [Berlin - Potsd.-Magdb 1075 do. Litt. C. do. Litt, D.

TIBrf. | Gld} otamm-Actien.

Wechsel- Course. Aachen-Düsseldorf. f j Pfandbriefe. Aachen - Mastrichter. Amsterdam . [Kürz/ 1418| 1415 Berg.-Märk. Lit. A. dito Í 2M. | 1413 Kur- und Neumärk. do 00.25 lol B. : . |Kürz| do. do. Berlin-Anhalter .….. 149; rp gts i Berlin-Hamburger a 6 177 0 Berlin - Potsd.-Magd. 78% Pommersche...----- «|Berlin- Stettiner... Berlin-Stettiner 74: BresI1.-Schw.-Freib.. : do. 1II, Serie 73% ¿[Brieg - Neisse 4 ¿505 do. III. Serie ait Cöln - Crefelder Cöln-Crefelder 56 24 do. neue Cöln - Mindener .….. 1iCöln-Mindener 99%; 99 Sehlesische : Magdeb.-Halberst. do. : (Vom Staat garantirte Magdeb.-Wittenb. Münster - Hammer .. 1 INiederschles. Märk... Niederschl. Zweigb.. do. (Stamm-) Prior. Lf Rentenbriefe. 0 A L

Fonds-Course. Kur- und Neumärk. Oppeln - Tarnowitzer

Freiwillige Anleihe 1003 Pommersche .......'. |4 Prinz Wilh, (St. V.) Staats-Anseihe von 1859... 1057| 1043|Posensche Rheinische Staats- Anleihen v.1850.1852,| Preussische .…...... 3 do. (Stamm-) Priör. 1854, 1855, 1857, 1859 45 101!| 1003|Rhein. und Westph. Rhein-Nahe dito von 1856 45 1015| 1003|Süchsische 4 | 952| 943|Rhrt. - Crf.-Kr. Gdb. 5 L d E 1853 1 93; e Schlesische : T0 n taats-Schuldscheine.…..- ../34| 87 ; l : üringer E S LIGOTIIBI| 1161) 11540": Bi, Au Me Wilh, (Cos.-Odbg.). Kur- u. Neum. Schuldverschr.|34| 85; 84% Friedrichsd’or : do. (Stamm-) Prior. do. IT. Serie Oder-Deichbau-Obligationen 45| | Gold-Kronen : do. do. do. - do. Ii Serie Berliner Stadt-Obligationen. |45| 100 lAndere Goldmünzen A / Rheinisckhe do. do. 31) 82) 825 Prioritäts-Oblig. do. vom Staat gar. Schuldverschr.d.Berl.Kaufm.|5 | 102% Aachen-Düsseldorf.. do. I. Emission do. IIIL. Emission i | Aachen-Mastrichter . Münzprels des Silbers bel dor Königl. Münze. do. I. Enission

Das Pfund fein Silber. Béi

do. III. S. v. St. 3% gar.

bei einem Feingehalte von 0,980 und darüber ..........--- 29 Thlr. 21 Sgr.f do. IV. Serie

bei einem Feingehalte unter 0,980 29 Thlr. 20 Sgr.|do. Düsseld.-Elbf. Pr. do. do. II. Serie

do. (Dortm.-Soest) Berg.-Mrk. do. IL Ser.

b e

S D dor de R

D I

S =

R ER

L

NISS

Paris ¿ Wien,österr.W ähr. 150 FI. dito 150 F1. Augsburg südd.W 100 FI. Frkf.a.M.südd.VW. 100 FI. Leipzigin Cour. im 14 Thl. Fuss 100 Thlr Petersburg 100 S. R... | Warschau 90 S, R Bremen

1e E

ems

=& D pem T) I geg P

Me 2553. Berlin, Mittwoch, den 3. Oktober

A,

baa jf f. psad

n Ae

S l S go

pes

S De O DE E 1 Sl S N

Lo —] j

œ\A

R

D 90 E O L

983 88% 1085

d do wo\-

L|Westpreuss. ........

n

mnd ERERRE

S |

|

Se. Königliche Hoheit der Prinz-Negent baben, | Ministerium für Handel, Gewerbe und öffentliche im Namen Sr. Majestät des Königs, Allergnädigst | : Arbeiten. 5 E do. CONV. ae |

a ti i eruht : i L A U 2 : g H : E Dem Orgelbauer A, Rieschick zu Brilon is unter dem E V. Serie J Den Wirklichen Legations-Rath und bisherigen vortragenden 29, September 1860 ein Patent

Ober-Schles. Litt. A. Ÿ Rath im Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten, Saint | auf eine durch Zeichnung und Beschreibung nachgewiesene do. Litt. B. Pierre, zum General : Konsul in Bukarest, und den bisherigen | Windlade für Orgeln, so weit dieselbe für ‘neu und v E K Vice-Konsul in Cairo, Göring, zum Konsul in Jassy; so wie | eigenthümlich erkannt ist,

E r Den Landgerichts-Assessor Hermann Potthoff in Düssel- auf fünf Jahre, von jenem Tage an gerechnet, und für den Um-

do. Litt. E. H | S S i a Zins F. dorf zum Landgerichts-Rath in Cleve zu ernennen, fang des. Preußischen Staats ertheilt worden.

Pr, Wilh. (St.-V.)I.S.

[S

Ma deburg -Wittenb. Niederschles.- Märk...

r L

144

A :

S E [C a D O e sui sren

|

11A

Ar no\rs

[e

141-18

Medizinal - Angelegenheiten.

An der Landesschule Pforta is der Konrektor Franz Kern | als Oberlehrer und Adjunkt, und der Schulamts - Kandidat | Dre. Max Hein ze als Adjunkt angestellt worden.

ΠP ju rze 2 S eo D G D o E

Rhein-Nahe v. St. gar. Rhrt.-Crf.-Kr. Gladb.

do. II. Serie

do. III. Serie Stargard-Posen

o. Il. Emission

do. I! do. Thüringer

do. III. Serie

do. IV. Serie 3 Wilh. (Cosel-Odbg.) do. ILI. Emission

vi vf dai Céci o boi B

Allerhöchster Erlaß vom 25. August 1860 bes treffend die Verleihung der fisfalishen Vorrechte für den Bau und die Unterhaltung einer Kreis-

Esse t MLELEE Se v Av t E H Ai i E —— / S “D r Kalauer Kreis? Angekommen: Se. Excellenz der ats- tin li ta O Uf Drebfkau auswärtigen Angelegenheiten, Freiherr von Schleinis, aus grenze in der 2 g 6 | Skgin, i : | Se. Excellenz der General der U und Generali- Nachdem Jch durch Meinen Erlaß vom heutigen Tage den I Rene L eda S tilautalit t N Bau einer Kreis - Chaussee im Kreise Cottbus (88 AegieIan gs | aon Mle nél edu von Potsdam. Nichtamtliche Notirungen. / bezitts ránlfuxs von GaRhugs 9, 07 Ra (ner E | Se. Excellenz der Erb-Land-Marschall im Herzogthum Schle- i G in der Richtung auf Drebkau genehmigt habe, verleihe N , A et e evS aud rof, Ln Langenbielau, Lf| Br. | Gld. Br. E hierdurch den Kreisständen das Expropriationsrecht für die zu sien, Graf von SandreZr) '

Ausl. Eisenbahn- Inländ, Fonds, usI, S, \0ester. Nation.-Anleih dieser Chaussee erforderlichen Grundstücke, imgleichen das Ret | : 7 ie : Stamm-Actien. 6 E CEUID der PrmdAlelhis! zur Entnahme der Chausseebau- und Unterhaltungs - Mate- | Abgereist: Se. Durchlaucht der diesseitige außerordentliche

f auBk 116 | Braunséhwei l m z 8 iali Maf r für die Staats - Chausjeen bestehenden | » ti inister am Königlich bayerischen A. Ra Es Bavatbauk : b Äraner Bank. e _— rv unde aen : Dit elfte Aug e diese Straße. Bügel will Jch A L E 2 R ge Li München. Lad ie ehaian-Woihach Kg Ls: Len Se E n Aas Ding L A i den Kreis\tänden , gegen Uebernahme des O dane | e Excellenz der General ‘Lieutenant und Chef des General- Mz.-Ludwgh. Lt.A.u.C. E Je 56 | DevinneriOredli 13: do: wRoiliidär Lad mäßigen Unterhaltung der Straße das Res E 3 fur | stabes der Armee, Freiherr von Moltke, nach Herz erg He Mecklenburger... L Berl. Hand. - Gesellsch 782) do. Landesbank. 4s do. Neue Engl. Anleihe bung des Chausseegeldes nah den De unge u Se. Excellenz der General-Lieutenant und Jnspeckeur l f e Nordb. (Friedr. Wilh.) Disc, Comiimandit-Anth. 80/] Genfer Creditbank... 21% do. Poln. Séhatz-Obl die Staats-Chausseen jedesmal geltenden Chausseegeld- ariss, CU* | hung der Bundesfestungen Mainz und Rastatt, H e rw arl) vo Oester. franz.Staatsbahn Schles. ‘Bank-Verein. . | Geraer Bank 71° ¿o dé. 1QertiTa! ddkilG0% {ließlich der in demselben ‘enthaltenen Bestimmungen über die Be- Bittenfeld 11, nach Dôlzig bei Soldin. D emmergch.Kiiterzch.B. 59:| Gothaer Privatbank. 4 | 70; Jo. do L M N freiungen, so wie der sonstigen, die Erhebung betreffenden zusäz- | ; Hannoversche Bank... 4 | 94 Poln. Pfandbr. in S.-R.4 | 875 E lihen Vorschriften, wie diese Bestimmungen auf den Staats- |

Ausl], Prioritäts- Leipziger Creditbank. . 62 do. Part. 500 FI.... 91: s Chausseen von Jhnen angewandt werden, hierdurch verleihen. Auch | :

—_ h sollen die dem Chausseegeld - Tarife vom 29. Februar 1840 ange- | Nachweisung, a6 e E

Actien, Industrie-Actien Luxemburger Bauk... pen Dessauer Prämien-Anl. L j s Meininger Creditbank . Hamb. St.- Präm.-Anl. s ; see - ¡2ei- Vergehen auf : j 1. Ayril bis ultimo Juni 1 Nordb. (Friedr. Wilh.) Hoerder Hüttenwerk. . |5 - amb. St. -Präm.-An! hängten Bestimmungen wegen der Chaussee Polizei geh i s bee e Ln E gekommenen Todesfälle von Offi-

; D | 61 [Norddeutsche Bank... S0 Kurhess. Pr. Obl. 40 Th. F J Y : uste ¿ Pu Me ehe Ls er seit d | Belg. Oblig. J. de l'Esi/4 | 754| | Minerva... 5 | | 18} Oesterreich. Credit... 9 | Neue Bad. do. 35 FI. E L Ge E E E lan f e ifentlichen E ih E I L i n ee ATEnGLÍDEN L do. Samb. et Meuse 75%| | Fabrik v. Eisenbahnbed.\5 | 62 | Thüringer Bank 523 Schwed. Präm. Pfndbr. rlaß ist durh die GeseB- g 3 / er bng Ee l Oester.franz.Staatsbahn|3 |2492/248!] Dessauer Kont. Gas... |5 | | 88!] Weimar. Bank Ti bringen. A venn DO a i 040 A A edin | und Ober-Auditeur.

Garde-Corps.

E n ] Ostende, den 29. August 1860. | Gestorben find: Am 31. Mai 1860: Francke, Sec. Li. à la suite

Oberschles. Lit. A. u. C 123 a 1235 gem. Bergisch-Märkische Prior. 102% a 1024 gem. Cöln-Mindener 4proz. Prior. IV. Emission 815 F A | j

a 82 gem. Amsterdam. Rotterdam 76% a 4 gem. Nordbahn (Fr. Wilh.) 45% a Lem Ocsterr. Franz. Staatsbahn 124; a 125 gem. F Jm Namen Sr. Majestät des Königs: | der Garde-Jnvaliden-Compagnie. Am 16. Juni: E Ah Le Bil i s | E

|

E

| Ministerium der geistlichen , Unterrichts - und |

49 f

fs pn n

fi =] vi aal

N

Eee } Al FFRRI |

to\r

fas fa G i R o I G F S144

Ns 6 pa

2o\ or

da m

S 2D G N

11 Bt A | ASE1-LESi I STSETI

e ahn

C0) bs si bsi seins pad ps bj dsa t Des bund

I P

J fi S

S D N\

j | | | C0 P | G Go R ib G

21 S i

84;

Darmstädt. Bank 73 a { gem. Genfer Creditbank 21 a 7 gem. Oesterr. Credit 615 a 61 { gem. Üesterr, National-Anleihe 555 a # a % gem, Disposition und Führer des 2. Aufgebots 1. - Negiments L | ai cal | wehr-Regiments, jept Am Sauivs - ige pes - Landwehr - Reg . Berlin, 1. Oktober. Die Börse war heut recht fest, be- | gem Geschäft, Preussische Fonds waren recht an 1 ¡jemlic Î IKilhelm Priuz von Preußen, Aegent, : . Ar Ea t Lu ; :

O i t rec t, i V e genehm und ziemli F , | Sk 8 März 1860: v. Zißewiß I, See: N. sonders in Eisenbabnen, aber noch immer fast ausschliesslich mit der | belebt, zum Theil auch höher. E s e Mbit e Sry Grei, N r. 4). Am 27. Mai:

Regulirung bescbäftigt. Oesterreichische Sach i mässi- J | v 9 s G O E MASoE ZaOR B E J von Patow. Elgnowsfkh, Asfistenzarzt im 1. Bat. (Insterburg) Z. Landw. Regis.

von der Heydt. | jet 2. Ostyreuß. Landi. Regts. (Nx, 3).

| u Me O B Schickfuß, Hauptm. im

Gestorben find: Am 19. rz 4 , Hauptm. im

ie | An 21. Juf. Regt., jeßt 4. 3 L Jnf. Regts. e 21) R Deidid.

Redaction und Rendantur: Schwieger. | den Minister für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten | Schiemann, Hauptm. E g. des 3. Bats. A U acerG Berlin, Druck und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdrückerei. | und den Finanz-Minister. | Regts., jeßt 4. Pomm. andw. : i

(Rudolph Deer.)