1860 / 242 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Ale Bost- Anstalten des In - und Auslandes nchmen Sesticilung ans sür Se-lin die Expeditiondes Königl, Preußischen Staats-Anzeigers :

Witihelms-Straßie No. D.

für das Vierteljahr

as Abonnement beträgt. r # 8 E ag m Königlich Berliner Börse vom 11, Oktober 1860. in altes Theilen der Monarchie g

Preis - Erhöhung. $3 A A Bs S À (nahe der Leipzigerftr.) r n A s O Ge a

Anmitlieher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Fisenbahn- Actien, T Brf. | Gld. TIBE. TGIJ| Stamm-Actien. Tf Br. | Gld.

Wi echsel- Course. Aachen-Düsseldorf.. |2- \Berlin-Anhalter .….. Pfandbriefe. Aachen - Mastrichter. Í do. Amsterdam 250 Fi. |Kurz| 141%| 1415 Berg.-Märk. Lit. A. 84 |Berlin-Hamburger 950 Fl. |2 M. | 141 | 140% Kur- und Neumärk. [32 A do. Io, D E do. Il. Em. 300 dI. Kurz| 1505| 1495 do. do. Berlin-Anhbhalter .….. 11113 Berlin -Potsd.-Magdb 2M. ¿| 149% Ostpreussische I: 3, Berlin-Hamburger 4 4 do. Litt. C. 3 N. 6 1725/6 17 | do Berlin - Potsd.-Magd.|--|1: b, A, D, 78% : : [Berlin - Stettiner... .|— Berlin-Stettiner 74, Bres1.-Schw.-Freib..|—| 94: do. II. Serie 735 Brieg - Neisse do. LIII. Serie 56 18 : Cöln- Crefelder Cöln-Crefelder 56 20| do. neue Cöln - Mindener .….- Cöln-Mindener 993|Sechlesische : |Magdeb.-Halberst. . do. ‘Il. Em. 99:/Vom Staat garantirte Magdeb.-Wittenb. 97% R Münster - Hammer .- I. i 884|Westpreuss. „..--.- 2% 3-57 :Niederschles. Märk... do. do. do. “V. do.

1083| d Niederschl. Zweigb.. da a Wle, agdeburg -Wittenb.

do. (Stamm-) Prior. R ; Oberschl. Liti. A. u. C. Niederschles.- Märk... entenbriefe. À Litt. B db. * Cbav Fonds-Conrs©. L ; D t M A i Kur- und Neumärk. 7 Oppeln - Tarnowitzer do. do. I. Serie Freiwillige Anleihe... 4 1603;|Pommersche .…..-....|4 | 995 95 |Prinz Wilh. (St. V.) do. IV. Serie Staats-Anseihe von 1859... 5 \|Posensche 21 92 [Rheinische Ober-Schles. Litt. À. Staats- Anleihen v.1850.1852,| Preussische .….....-. 32| do. (Stamm-) Prior. do Litt. B. 1854, 1855, 1857, 185945 1014| 100%|Rhein. und Westph. 94! |Rhein-Nahe do. Litt. C. dito von 18596 41 1015| 100% Säechsische 4 953 |Rhrt. - Crf.-Kr. G do. Litt. D. A e. e ai L 2 Schlesische 943 Ba Posen .….- fs A E Staats-Schuldscheine...-+ «25 3 L Ai la üringer 0. itt. F. Prämien-Anl.v.1855a100Tb./35| 1164| 1154 De Be Senn U (Cos.-Odbs ).|— 38: |Pr, Wilh. (St.-V.)1.S. Kur-u. Neum. Schaldverschr.|3z| 85 84: |Friedrichsd'or 1374|13!]do. (Stanim-) Prior. 45 do. II. Serie Oder-Deichbau-Obligationen 41 Gold-Kronen 9 4 9 3 do. do. do. 5 do. T. Serie

Berliner Stadt-Obligationen. 4{| 101 | 1005 Andere Goldmünzen R E i Rheinische do. do. 3i| 83 | 824 109 [108:|Prioritäts-Oblig. do. vom Staat gar. Schuldverschr.d.Berl.Kaufm.'5 1025| -—- Aachen-Düsseldorf.. Ido aas emt Li] do. [I Emission Rhein -Nahe v. St. gar. do. II. Emission Rhrt.-Crf.-Kr. Gladb. Aachen-Mastrichter . do. IT. Serie Münzprels des Silbers bel der Eönigl. Münze, do. II. Emission do L: Série Dus PEurid: fein Sill Bergisch-Märkische - Stargard-Posen E L LON E do. Il, Serie do. II. Emission do. III. S. v. St. 3% gar. do. III. bei einem Feingehalte von 0,950 und darüber 99 Thlr. 21 Sge| do. IV. Serie Thüringer bei einem Feingehalte unter 0,980 99 Thlr. 20 Sgr.|do. Diisseld.-Elbf, Pr. do. IIIL. Serie do. do. II. Serie do. IV. Serie do. (Dortm.-Soest)/4 | - Wilh. (Cosel-Odbg.) Berg.-Mrk, do. II. Ser.'45 4 do. I. Emission!

da Gag

pam Drin thi pad

Nr do\

zeiger.

Berlin, Sonnabend, den 13. Oktober | 1860.

E ViEHO PSBEC I O A E O ABRRE

———_— E ——

ne nja via wo

A, f

E

Paris

Wien, österr, Währ. 150 FI. dito 150 FI.

Augsburg südd.W 100 FI.

Frkf.a.M.südd.W. 100 Fl.

Leipzig in Cour. im 14 B

Do bo

D O De M Le S EERRSEE

5

uss 109 Thlr... -- Petersburg 100 S. R .…. Warschau 90 S. R Bremen

o

pra: R U I

Se. Königliche Hoheit der Prinz-Negent baben, Das vorstehende Privilegium, welches Wir vorbehaltlich der

im Namen Sr. Majestät des Königs, Allergnädigst Rechte Dritter ertheilen, und wodur für die Befriedigung der

geruht: Jnhaber der Obligationen eine Gewährleistung Seitens des Staats Hem Geheimen Regierungs - Rath a, D. von Sybel auf. niht übernommen wird, ‘ist dur die Geseß - Sammlung zur all-

Gaus Jsenburg bei Mülheim am Rhein den Rothen Adler-Orden | gemeine Kenntniß. zu bringe. i

dritter Klasse, dem Großherzoglich me>lenburg - strelizishen Haupt- | Urkundlich unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift und

mann von Gagern im Jufanterie - Bataillon, und dem Regie- | beigedru>tem Königlichen Jnsiegel.

rungs - Secretair, Rechnungs-Rath Marwiß zu Stettin, den Gegeben Berlin, den 21. September 1860.

Rothen Adler - Orden vierter Klasse, so wie dem Oberfeuerwerker

Funnisch von der Schlesischen Artillerie - Brigade (Nr. 6), dem (L. S.) Wilhelm, Prinz von Vreußen , Regent.

GgTgegnen Free Nane s r M ere . :

Brigade r. 7), den Feldwebeln Bohre 9 vom estfälischen 6 Li G ;

See, Batailion Mr T) und Gandner vom Rheinischen pon.der Heyde, 103 Patow, Graf v.91 Gm ern,

Pionier - Bataillon (Nr. 8), das Allgemeine Ehrenzeichen zu ver- a.

leihen. Provinz Braudenburg Regierungs-Bezirk Potsdam.

Oblaten res Kreises Cat » nr

Di

e E [A

d

bo ba M p ph m 1 S

|

a

G 6 l

eo

is

l |

s

. V) o po

|

V G I I rfi Civ in bede Ne

pa

e p S D S S

t N D

11-1 A El

Do ee

Potsdam, 12. Oktober. —_ L jestät di ónigi e na “September 1859 wegen Aufnahme einer Schuld von 50,UVO Tyalern E A vaiuidat eleg cit s M ieten “fich die ständische Kommission für den Chausseebau gr Kreises aid zurüdgereift, Beeskow - Storkow Namens des Kreises durch diese, für 1e en Ju- haber gültige , Seitens des Gläubigers unkündbare Verschreibung zu einex Schuld von Thalern Preußisch Courant nah ; L dem zur Zeit geseßlich geltenden Münzfuße, welche für ven Kreis fontra- Privilegium wegen Ausfertigung auf den Z ne biet worben und mit c Brf Prozent jährlich zu verzinsen is aa, haber lautender Kreis-Obligationen des Kreises Die Rü@zahlung der ganzen Schuld von 950, ha ern g

f b d f>

s

Do

C fa CJt G0 U G G 1 f a P D D Ar

soi, sis bsi ps bsi P

te

pi ha J D Ays

i ? Jahre 1861 ab allmälic innerhalb eines Zeitraums von 37 Jahren BeeStawsE! Get n O v CDAMDS L AES ius Tala zu diesem Behufe gebildeten Tilgungsfonds von wenigstens

[5 2 l At L V 91, September 1 860. n o Voozent - jährlih unter Zuwachs der Zin n den getilgten Nichtamtliche NotirungeB. d G cinem Pee angen nas Maßgabe des genehmigten Ug Ae ird Tf Br Gld Br Jm Namen Sr Majestät des König® Die olge as a L A 0 GuA « - i : : S : i M % dur das Loos bestimmt. Die BUst00 Tol L DIEEE Le Eisenbahn- || | Inlánd, Fonds. Ausl, Fonds, Os Lr 555 Wir Wilhelm in De Monate : jedes Jahres. Der Kreis behält sich deen tamm-Aclien, | K as8.- V ereins-Bk.-Act 115} Braunschweiger Bank. | do; N 100 Fl. Taae SIÉ [ Recht Fer, Len Tilgungófonds us G bbn s fündigen. | Danziger Privatbank .… 84 | Bremer Bank “| do. neueste Loose 65. von Gottes Gnaden Prínz vou Preußen, Regent. so wi Un noth ie gekündigten Schuldverschreibungen werden Königsberg. Privatbank \ Coburger Creditbank. Russ. Stiegl. 5. Anl... 93% i èreisftd des Kreises Beesfow- . Bezei a il Buchstaben Nummern und Beträge, und des 76! Ä L Nachdem von den Kreisständen des Ale unter Bezeichnung 19e S Was a R do Magdeburger do. 66! D eiae Otti io. vi A En 102% Storkow i auf den Kreistagen von 8. September 1859 und 29. | Termins, an welchem die Rü>zahlung erfolgen sol, dffentlich. hetagnn

+ ; 2 ; Qs, drei, zwei und cinen Monat

Berl. Hand. - Gesellsch. 794 do. Landesbank. do. Neue Engl. Anleihe/3 | 62 Juni 1860 beschlossen worden, die zur Ausführung der A ms Diese Bekann hem Preuß icn Staats-Anzeiger,

Disc. Commandit-Ánth. 80 f Genfer Creditbank... do. Poln. Schatz-ObI. 835 Kreise unternommenen Chausseebauten erforderlichen Geldmille L Cts lite e Cóniglichen Regierung zu Potsdam, den

“gen Mga bats d gers do. do. Cert. L. A5 | 93 im Wege einer Anleihe zu beschaffen, woll.n Wir auf den Situngen und dem amtlichen Organe der Kreibbehörde zu Beeskow.

Pommersch.Rittersch.B. Gothaer Privatbank. do. do. L. B. 200FL|—| Antrag der gedachten Kreisstände zu diesem Zwecke auf jeden Zei Gs zu dem Tage, wo solchergestalt das Rapital zu entrichten ist, Poln. Pfandbr. in S.-R.4 | 88 | Inhaber lautende, mit Zins-Coupons versehene, seitens der Glûu-

N

Se ps

da r

Amsterdam- Rotierdam'4 Loebau - Zittau 4 Ludwigshafen-Bexbach 4 Mz.-Ludwgh. Lt.A.u.C.4 Mecklenburger. -…...--4 Nordb. (Frieâr. Wilh. )'4 Oester.franz.Staatsbabn'5 j

=] =<}

- S am E

[n

RSSES| J d W O

m L an o Po

E

—_ Gn p

|

Go 1 Ma 1 1j A Df H D

r

2A SERS!

Hannoversche Bank... : “zuw dem Ly S 1. Janúar und am 4. Juli, von wird es in halbjährlichen Terminen am 1. „Zan | a E, DE 93! biger unkündbare Obligationen M n A etge pi E heute an ge mit fünf Prozent jährlich in gleicher Münzsorte mit j usstellen zu dürsen, da ih hiergegen wede " jenem: verzinset. Aar (i m V0 e der Gläubiger ad der Schuldner etwas zu Se ges! ü Die Auszahlung A Bs A dee Qitbüng „erfolat A2 hutd: 20! I e eg C2 des, Gesépes vom, ble Juni | Rüdgabe der ausgegebenen Zin oupons, b ( S raden Ja A C S) zum E von 50,000 ; v erscreibung bei der Qreis-Kommunalkasse in Beeskow, und zwar auch

5 ; 7 De eintritt des Fälli feitstermins folgenden Zeit. gtausend Thalern, welche in folgen+ M der nas dem Empfangnahme 1s Kapitals präsentirten Schuldber-

| ; é i “v 2 s der späteren Fällig-

/ U | schreibung sind auch die dazu gehörigen Zinscoupons s wird der tazts-Anmleîbe von 1859 105 a 7 __ Rheiai L A 3 9 971 1 95,000 Thaler zu 100- Thlr. | fats-Termine zurüzuliefern. Für die fehlenden Zinseoupan

{ gem einische 84; a 84 gem. Rhein Nahe 27% a 27% gem. Oesterr. Franz. Staatsbahn 124 a 5 ge 12,500 s Or r | Betrag vom Kapitale abgezogen.

|

iri Creditbank. . do. Part. 500 Fl...

ls, uxemburger Bank...4 | !Dessauer Prämien-Anl.

ludustrie-Acltien, Meininger ‘Creditbank . 4 | Hamb. St. - Präm.-Anl,

7 me hai mp Ps, 8053 Kurhess. Pr. Obl. 40 Th.

! 4 | 1 s —— f Oesterreich. Credit... 613| Neue Bad. do. 35 FI.

Æ f : t | x Fabrik v. Eisenbahnbed.|5 | | 60 | Thüringer Bank 4 | 5622| 5L4|Schwed. Präm. Pfndbr.| - 843;| 991 1833 zur Ausstellung von

er. franz. sbahn3 | 5 Dessauer Kont. Gas... 90:| 894] Weimar. Bank .…..... T7 Thalern, in Buchstaben Funfzi

J | Oesterreich. Metall .….|5 | 47 | 46 j den Apoints: :

Aus]. Prioritäts- Actien,

|

Nordb. (Frieâr. with 42)

Belg. Oblig. J. VEst4 | 75% Minerva i

1 |

C0 a F | G > A | ppa Q

o

“j Hoerder Hüttenwerk. .

E

1 #1 Á| 2 2

Dessauer Credit 11% etw. a { gem, Oesterr. Credit 605 L Oest ional- ihè 544 5 innex cißi 64: gem. Hamb. R Pra Adléihé 86 a % a. 5 2 617 gem. esterr. National-Anleihe 544 a 55 gem. Oesterr, neueste Loose 63% 2 A. l ¿e E | Die gekündigten Kapitalbeträge, welche ne dreißig nes ————— 50.000 Zhaler | na dem RIRo I E Roi nig derijübren: ‘4 Gunsten des Kreises E j : : j it SU j 1h vier Jahren nicht erho enen 2 Zin : C Berikn. 11 Oktober. Die Börse war h H ; i L Len nah dein anliegenden Schema (a) auszufertigen y mit Hülse Gn hon L U ¡e Amortisation verlorentr oder vernichteter E C LA Tages, O Le pru A aid agi agu 6 Mp, paudalacho Fonds blieben fest, aber still; Wechsel waren in mässigem Ia n fünf Prozent jährlih zu verzinsen und nach der | E A B orschrist der Allgemeinen Gerichts- durch das Loos zu hestimmenden Folgeordnung jährlich vom ten Ordnung Theil 1, Titel 51 $. 120 sequ. bei dem Königlichen KreiSgerihte

Januar: 1861 ab mit wenigstens jährli einem Prozen! des Kapi- | 1 Beesfow. ;

Jals zu tilgen sind, durch “gegenwärtiges Privilegium Unsere lan- zu Dee a-Couvons können webet age no< arne, Sor desherrliche Genehmigung mit der rechtlichen Wirkung ertheilen, | Hoch soll Demjenigen welcher den E Hn F Areis T Seieale daß ein jeder Inhaber dieser Obligationen die daraus hervorgehenden Ablauf der vierjährigen Verjährungsfri|t vel

: ins - Coupons Redaction und Rendantur: Schwieger. Rechte, ohne die Uebertragung des

i isen zu | (dét und. den stattgehabten Besiß der“ Z l dür ltend zu machen befugt ist D E | bur alons der Schuldverschreibung oder sonst in glaubhafter Weise Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru deth, ürfen, gellend zu - (Rudolph De>er,)

Ea ait Ge G T RRNT IA T