1860 / 263 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2052 ] Berliner Börse vom 3. November 1860. Marg aud po nústittien des Jn - und

Auslandes nehmen Gestellung an, sür das Vicrtediahr sür Lertin die Expedition des Königi.

z C NCD E CS C G N Ä Ss B Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Fisenbahu- Actien, R E OWo ü Brf. | Gld. —Gid| Stamm-Actien. 6d. Î Preis jQeh P T0: S Un l E A

é ¿ i e Weehsel- Course. i Aachen-Düsseldorf.. 73%|Berlin-Anhalter Î

Pfandbriefe. Aachen - Mastrichter. x |- 123 do. . \Kurz 141; Berg.-Märk. Lit. A. 84{|Berlin-Hamburger 263. Berlin, Dienstag den 6. November

{nahe der Leipzigerstr.)

1182

“|2 M. | 1414| 141 |Kur- und Neumärk. - 88 | do. do. Lit. B. do. IL Em. . Kurz £| 1495| do. do. 4 973|Berlin-Anhalter .…. . 2 M. : 149% Ost reussische -—-— Berlin-Hamburger 3 B, 6 175 4 | 91%| 914{|Berlin - Potsd.- agd. 78% 2| 86¿Berlin- Stettiner... - 74 96 |Bresl.-Schw.-Freib.. 100:;|Brieg- Neisse 56 15 943|Cöln - Crefelder |Cöln - Mindener .….-- 993,|Schlesische : 3| |Magdeb.-Halberst. . 99: Vom Staat garantirte Magdeb.-Wittenb. -. 98% [Münster - Hammer -- 88;|Westpreuss. „..---- 82|Niederschles. Märk. 1084| d |Niederschl. Zweigb. do. (Stamm-) Prior. Lf Rentenbriefe. E AE E L

Fonds-Cours©Ò: Kur- und Neumärk. Oppeln - Tarnowitzer

Freiwillige Anleihe |Pommersche ..---- +4 L Prinz Wilh. (St. V.) Staats-Anseihe von 1859. S 105 |Posensche Rheinische Staats-Anleihen v.1850.1852, Preussische - 33|do. (Stamm-) Prior. 1854, 1855, 1857, 1859/43| 1015 1003; |Rhein. und Weestph. Rhein-Nahe .…....«- dito von 1856 45| 1014| 100% Süchsische 4 .|Rhrt. - Crf.- Kr. Gdb. L dito res aof 953 |Schlesische i o abla L e taats-Schuldscheine.-+-. «- 86%| 86k ¿ üringer Prämien-Anl.v.1855 2100 Th. N! Miet a (Er: R, Ani, PEODeI Wilh. (Cos.-Odbg.). Kur- n. Neum. Schuldverschr.|35 843) 835 Friedrichsd'or 1¿]do. (Stamm-) Prior. 42 do. IT. Serie Oder-Deichbau-Obligationen 4 | Gold-Kronen (do. do. do. do. III. Serie Berliner Stadt-Obligationen. /45| 101 | Andere Goldmiinzen E bli Rheinische do. do. Z3l\ 834) 825 : Prioritäts-Oblig. do. vom Staat gar. Schuldverschr.d.Berl.Kaufm. 6 1025| Aachen-Dügsseldorf.. | do. I. Emission do. III. Emission Aachen-Mastrichter .

Münszprelis dos Slibors bei der Königl. Münzo. do. II. Emission Bergisch-Märkische -

Das Pfund fein Silber. do. 1. Serie do. III. S. v. St. 3% gar. bei einem Feingehalie von 0,980 und darüber 29 Thlr. 21 Sgr.| do. IV. Serie bei einem Feingehalte unter 0,980 «etn 299 Thlr. 20 Sgr.jdo. Düsseld.-Elbf. Pr. do. do. II. Serie

112:\|Berlin -Potsd.-Magdb 1097 do, Litt. C. 133 do, Litt. D./4: 102 [Berlin-Stettiner 83% do. L. Serie _— do. III. Serie |Cöln-Crefelder 131¿|Cöln-Mindener _— do. I. 31

Wo e S Ds i ad

Ez æS|

Paris Wien, österr.Währ.150 FI. dito 150 Fl. Augsburg südd.W 100 Fl. Frkf.a.M.südd.W. 100 FI. Leipzigin Cour. im 14 Thl. uss 100 Thlr Petersburg 100 S. R... Warschau 90 S. R Bremen

aTITTTTLEZE

3D S | av pi ce

Wt

t Pr

[e a)

T S e V0 S S

S

= we t | S | E R

<4 {EEES a

anr

92

1860.

00 s 0

[s s)

Ie

S IS ari S po

i #11

[Magdeburg -Wittenb. 124: |Niederschles.- Märk.. 112 f do. Conv. 282) do. do. III. Serie 52 | do. IV. Serie 85 [Ober-Sechles. Litt. A. 89! do. Litt. B. 25 do. Litt. C. : do. Litt. D. do. Litt. E. doe. Litt. F. Pr. Wilh. (St.-V.)I.S.

24

o l L

po

(4A4IR

e S bs S dai» S

ey

im Namen Sr. Majestät des Königs, Allergnädigst Jhren Direktor im Ministerium für Handel, Gewerbe und Gr i 51174 öffentliche Arbeiten,

Den Königlich sächsischen Geheimen Räthen, Finanz - Direktor | welche in Mainz zusammengetreten sind, und, nachdem ihre Voll- von Ehren stein und Ministerial-Direktor Weinlig zu Dresden, machten in guter Form befunden worden, fi über den folgenden den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse, dem Kaiserlich österreichischen Zusaß-Artikel vereinigt haben :

Fregatten - Capitain und Kommandautea der Propeller - Korvetke | Die von den Rheinuferstaaten zur Central - Kommission abgeord- „Dandolo“, Richard Barry, dem Kaiserlih russishen Kammer- [Ben Bevollmächtigten werden in Zukunft in Mannheim zu- junker und Legations-Sekretair Grafen S < uw alo ff zu St. Peters- | sammentreten.

burg, und dem früheren Legations-Sekretair bei der Kaiserlich fran- | Der Wohnsiß des Ober-Aufsehers der Rheinschifffahrt wird zösischen Gesandtschaft zu Berlin, Marquis de Virieu, den Rothen | ebenfalls nah Mannheim verlegk. | |

Se. Königliche Hoheit der Prinz-Negent habeu, | den Herrn Martin Friedrich Rudolph Delbrúü> |

S S

[20

|STP|

Sl

D pen d “t u E aad

| N

FTEN

A 2 d

Adler-Orden dritter Klasse, dem Kaiserlich russischen Titular- Rath | Dieser Zusah- Artikel, welcher die nämliche Kraft und Wirkung MWalde> zu St. Petersburg den Rothen Adler - Orden vierter | haben soll, als die vorgedachte Uebereinkunft vom 31. März 1831 | Klasse, und dem Hausvater Rieche bei der Strafanstalt zu War- selbst, soll ratifizirt und es sollen die Ratifications-Urfunden binnen Rhein-Nahe v. St. gar. tenburg im Kreise Allenstein, “die Rettungs - Medaille am Bande | vier Wochen in Mainz ausgewe<selt werden.

Rhrt.-Crf.-Kr. Gladb. zu verleihen; | Dessen zu Urkund haben die betreffenden Bevollmächtigten die-

do. IIL. Serie i c ; ; O "+4 : i‘ : Die Hof-Bau Inspektoren Moriß Wilhelm Gottgetreu jen Artikel unterzeichnet und untersiegelt. Star ide E und Professor Ludwig Heinrich Ferdinand von Arnim zu So geschehen Mainz; den s. April 1860. 0, IT. Emission Hof-Bau- Räthen zu ernennen ; so wie “4 2 Gustav Kühlenthal. Dem Kreis - Physikus Dr, Klose zu Breslau den Charafter (L, D.) SAt) 0oN Kleinshrod.

do. I. do. N Thüringer .…..-.<--- als Sanitäts-Rath; und t M Zee E p.

L E: as Dem Vorsteher der Kaufmannschaft Friedrich W ilhelm (L. 8) Friedri Schepp.

Wilh. (Cosel-Odbg.) Härtel zu Elbing den Charakker als Kommerzien-Rath zu verleihen, (L, 8,) Emil Testa.

do. (Dortm:-Soest) Berg.-Mrk. do. II. Ser. do. III. Emission O (L-:8,) Mar tin Friedrih Rudolph Delbrü >.

Nichtamtliche Notirungen. | Tul (1941 Der vorstehende Zusaß - Artikel is von Seiten sämmtlicher T B Gd 5 Er | Ministerium der auswárfigeu Angelegenheiten. Rheinuferstaaten ratifizirt und die Ratifications Urkunden find aus-

H] ó : L ften Anteih getauscht resp. in das Archiv der Rheinschifffahrts-Central-Fommis- Aal. Fes Inländ, Fonds, Aus], Fonds, Z do. Prm.-Anleike - Bap R zu der Uebereinkunft unter den | sion niedergelegt worden.

: .-Vereins-Bk.- Braunschweiger Bank. 4 do. n. 1 . Loose Uferstaate C l vom 31, März 1331. |

Amsterdam - Rotterdam 4 otte hres is Bremer Hank 3| 953] do. neueste Loose lat D Me 1 N P M E004

Leebau-Zitiau .------14 Königsberg. Privatbank Coburger Creditbank. . Z!| Russ. Stiegl. 5. Anl. . Vom 3. A pril 1860. | Ludwigshafen-Bexbach'4 Magdeburger I. Darmstädter Bank 2 | o 1 do. do. 9. A. Mz.-Ludwgh. Lt.A.u.C./4 | | Posener âs Dessauer Credit 93} do. v. Rothschild Lst. Mecklenburger. --.---- 4 Berl. Hand. - Gesellsch. do. Landesbank. :| | do. Neue Engl. Anleihe

Nordb. (Friedr. Wilh.)4 | | 45 |Di tse Serb (Ee Satbaka s 1274 1808| geles, Bank-Verein

Pommersch.Rittersch.B.

lt 18

e P E aim A E ŒœŒ (T ad

E an

1444

wo

[8111211181

ZB1

e | pz

1

Nachdem Seine Königliche Hoheit der Großherzog von Baden, | Ministerium für Haadel, Gewerbe und öffentliche

Seine Majestät der König von Bayern, Seine Majestät der Kaiser | Arbeiten.

der Franzosen , Seine Königliche Hoheit der Großherzog von | ;

Hessen und bei Rhein , Seine - Hoheit der Herzog von Nassau, Das 31ste Stück der Gefeß - Sammlung, welches heute aus- |

*

Genfer Creditbank... 4 | 22: 2144 do. Poln. Schatz-Obl. Geraer Bank - “| 694] do. do. Cert. L. A. | Gothaer Privatbank. i} do. . L. B. 200 FI. Hannoversche Bank...

R er Creditbank. . | 625} do. H 500 FI.. L

uxemburger Bank... 78: |Dessauer rämien-Anl, Industrie-Actien, Meininger S reditbank Î 64*[Hamb. St. - Präm.-Anl. Norâb. ie I Wüilh)4{| | 99% Hoerder Hüttenwerk... 24 Norddeutsche Bank... 784 |Kurhess. Pr. Obl. 40 Th.

o a a 1 pi Hi P 1j D

Seine Majestät der König der Niederlande und Seine Königliche gegeben wird, enthält unter

Hoheit der Regent, Prinz von Preußen, im Namen Sr. Majestät | Nr. 5273, den Zusaß - Artikel zu der Uebereinkunft unter den des Königs von Preußen, die Verlegung des Sihes der Central- Uferstaaten des Rheins vom 31. März 1831. Vom Kommission sür die Rheinschifffahrt im Wege eines Zusab- Artikels p April 1860; unter O

zur Convention vom 31. März 1831 für angemessen erachtet haben, 5974, bas Statut für den Verband der Wiesenbesizer im haben Sie für die Unterhaltung und Unterzeichnuag dieses Zusaß- Wahnthale in der Bürgermeisterei Neuenkirchen des

Li 1 do. 90 |Poln. Pfandbr. in S.-R.

G5 da a | G R

tos

(4 4A

Ï o. J. de VEst\4 | 75%! | Minerva 18} Oesterreich. Credit... 613|Neue Bad. do. 395 FI.

. Ob Samb. et Meusei/4 | 754| | Fabrik v. Eisenbahnbed. | Thüringer Bank 505 |Schwed. 10RI, St. Pr. A. Artikels zu Jhren Bevollmächtigten ernannt, Sieg - Kreises, Vom s. Oktober 1860; unter

Oezter.franz.Staatsbahn/3 |2505/2492|Dessauer Konf. Gas... 90; A. D i: i7i —— | Seine Königliche Hoheit der Großherzog von Baden: 5275, das Statut für die Wiesengenossenschaft zu Cuchen-

ch. A ¿p 75 . den Herrn Gustav Kühlenthal, Jhren Geheimen Lega- heim im Kreise Rheinbach. Vom 3: Oltober 1860;

Amsterdam. Rotterdam 774 a 785 gem. Mainz-Ludwigsh. iLitt. A. u. C. 100; a 101 gem. Mecklenburger 455 a 5 gem. f tions - Rath; 6 unter N

Privatbank 77% 2_78 gem. Oesterr. Credit 62% a 4 gem. Kurhess. Pr.-Obliz. 40 Thlr. 46% a % gem. Seine Majestät der König von Bayern: : 5276. den Allerhöchsten Erlaß vom 19. Oktober 1860, 2e- L den Herrn Carl von Kleinschrod, Jhren Geheimen Rath; treffend die Aenderung der früher festgeseßten Rich-

5 Mi j j i : : 1 .__| Seine Majestát der Kaiser der Franzosen: tungslinie für die von dem Hörder Bergwerks- und Breslau, 3. November, 1 Ubr n ; i; ctien —. _Tarnowitzer Stamm- Actien 29; Br. Preusë F tajes \ Ö d ng | n Orel gier p, Pregmua, 2 Nor l De he Bankneten 75 Bee Frdi- | ache Spez oppeln_Tarnorizer Stuuun-Atien 204 Br. Freun hen Hen Theodor Qoeppe Preierzog von Hess Hütten - Verein zu Hörde auszuführende Eisenbahn burger Stamm-Actien 3% G. Oberschlesische Actien Litt. A. v. C. Spiritus pr. 8000 pCt. Tralles 205 Thlr. Geld. Weizen, weis Seine Königliche Hoheit der Großherzog von Hessen von der Herrmannshütte nah dem bei Bra>el und 4242 Br. ; do. Liit. B. 1122 G. Oberschlesische Prioritäts-Obligatienen 78—100 Sgr., gelber 15 95 Sgr. Roggen 61—68 Sgr- Gerste 42—66 F und bei Rhein: Affseln belegenen Steinkohlen - Bergwerke des Vereins ; Litt. D, poos 87> Br.; do. Litt. F., 4jproz., 934 Br.; do. itt: E., | Sgr. Hafer 28 33 Sgr. 4 den Herrn Carl S<hmitt, Jhren Geheimen Regierungs- unter j | 34proz., 14; G. Kosel - Oderberger Stamm - Actien 38/. G. Neisse- Die Börse war fest und die Course unverändert, E S Rath ; den Allerhöchsten Erlaß vom ct Liebes ET bes j / d É eine Hoheit der Herzog von Naffau: treffend _ die Abänderung des $. 70 des tatuts für Rehau und Rendantur: S< w g f Î den chens A Wilhelm Schepp, Jhren Regie- die Kaufmannschaft zu Memel vom 21. Mai 1822, Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei. F rungs - Direktor ; und unter I (Rudolph Deter.) | Seine Majestät der König der Niederlande : die Bekanntmachung des Allerhöchsten Erlasses vom : a den Herrn Jonkherr?Emil Testa, Jhren General-Konsul ; 19, Oktober 1860, betreffend die Errichtung Ctr

Als Beilage zur heutigen Nummer dieses Blattes erfolgt: i | Seine Königliche“ Hoheit der Regent, Prinz von Actien - Gesellschaft unter. der Benennung Bergdau- No. 2, der Zeitschrist des Königlich Preussischen Statistischen Bureaus. E Bens und Hütten - Actien - Verein Lenne» Ruhr“ zu Mean