1860 / 274 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2143

legt oder portofrei ges bri warden un Termine Lee e uns in dem Johannis- 2) Herrn Julius Conrad

L dem Pfandbriefs - Jnhaver ermine 18614 Æærfolgen: E

149 at e n dié: 1 Pian A neuen Stettin, den 4. November 1860. 2 | Freund, Stellvertre-

2142 | Coupons-Serie an den Jnhaber de Talon Königl. preuß. vomersBe. eneral-Law \hafts- 1 ter des Norsizenden,

E mes E f Pee E Fs - Dezember | Staats - Eisenbahn - Aetien-Certifikate 272.00 Credit - Actien 17050 | der abla ufenden Serie, PeLKnhaber, Ble i (gez) Graf v. Eitstedt-Peterswaldt. Bernhard Friedheim,

t E m a M At E E E E 112% Thlr. London 134.30. Hamburg 101.50 ' Paris 53.509. Gald —. Elba „Die e test und berechtigt halten, der T B efanntmahung. Y acqu es M a ,

Mai 124-4 Thir. bez, 124 Br. 12% G. l e a L bue 89-50 Lat barihnie MGARIER 1 RACUE Co LIEN 186er | »lusreichung der neuen Coupons-Serie | Mit Bezug auf ‘die vorstehende Bekannk- Ne Friedri. Ae | 7 "in den Präsentanten des Tálons der | mathung Einer Königlichen Hochlöblichcni Gene- L Le imon Ginafzrath ugt

Leinöl loco u. Lieferung 10% Thir. i x ;

rung, 10% Thir ; Amsterdams, 16. November, Nachmittags 4 Uhr. (Wol, " bgelaufenen Serie, zu widerspre(en, ral-Landschafts-Direction von Pommern, bom E Justiziarius der Asnige daher hierdurch aufgefordert, Rovember 1860, exsuche ih diejenigen Jnhaber R Nen gaupt-Bank, Kühme- mann, 4 j Professor Dr. Herrig.

Spiritua loco ohne Fass ¿0/4 À Thlr. bez., November 205—4 | Tel. B F] iem'i ir. ben. u, Br, 203 Q. ; 2 a N E T 5 4 968 ur,) Flau, ziem ich lebhaft, i | O Fhiy N hle s f M Denembes i D A E Pt pra österreichische National - Anleihe 53. proz. Metall „weren Widerspruch. der Pommerschen von Pommerschen Pfandbriefen, welche dur 2! G., April-Mai 205—4—% TIIE: bez. u. &,, 208 Br. A S: T L Ae PPOOE Metalliques 452%. 2#proz. Metalliques 248 na "G „Landschafts-Direction in Stettin | mich die neuen Couponsbogen der sehéten Weizen sehr still. Für offferirle Waare von Rog; en war di S gr eee SPERE L PPIOE, Me 5proz. Sie: / " vor dem 15: April 1864 anzuzeigen und | Serte zu denselben besorgt zu haben wünschen, 7) Nachfrage heute besch1ünkt, der Umzatz daher ae Ed: T e Age S A Mexikaner 20%. Holländische Integrale 62% 5j e hei dexselben als Besiper des be- | die betreffenden Talons auf der Rückseite mit | 5, Direktor E iw: 5 : mineverkehrttn in fester Haltung, erfuhren im Verlaufe des M dctes E tvel dematke Getrails Ee TRO Be Termine 2 Fl, nie f "treffenden Pfandbriefes auszuweisen, weil | der Quittung auszufüllen und, mit einem d o þ- Zu! Direktoren fin S eine kleine Erhöhung und schliessen wieder matt. Gek, 5000 “gi Frühjab “a, November 72, Dezember 75. Rüböl, November u 8 “font bei Nichtbeachtung dieser Aufsorde- | pelt en, nach den Kapftalsbeträgen geord» gerr Nobert Scheibler, volle Ruhh! in: fester Ilaltuug und pr Frühjahre etwas höher : bezahk. -— grie P 46. November, Nachmittags 3 Ul YV _Y „rung die Ausreichung der sons E e Verzeichnis d e ad: beh ender Dea

. . L Le F A x F d a Ì s 4 P. 4 7 d J y Ä a s il i G 1 ( y h h 6 : g Ap. ei sehr geringem Geschäft in matter altung, doch. wenig | Bur.) Börse flauer. Für Consols Käufer. Silber 615. 1 MREa Fal ; (or E E nd L 8 E Bent R A N evetiber 1960. : H Wilhelm Helv1g, l 4 e are S pas Ri Sd Mexikaner 215. Sardinier 86 ; "Li i Generál-Landschastskasse in He M. E m d ae E 5 Eduard Plingzner i zuleßt z | T è L Leer en J ; F ; Qurückbechaltung dex alons, ranzöfische Straße Ak. I al - : deé t\chen Leipzig, 16. November. Leipzig - Dresdener 996 6. Löbaa- Getreidemarkt. In englischem Weizen langsamer Verkauf 1m rid e her O ots nebst neuen A Su. Jüsyettor bed 0 D

Zittauer Ltt. À. 264 G.; do. Ltt, B. e « Laizaigar: 106 B Preisen wie am vergangenen Iontage, fremder Weizen beschri 4 ; sgreichen, oder 2202 , s B pziger r. | Gerste billiger, Hafer Î eschränkt, Y galons den Prásentanten Le C infenders Dentsche Fenerversiche- Berlin, den 16. November 1860.

Ps L L D. ne Cirk rückt, einen halben bis einen Sehilling niedri- f resp. auf Gefahr und Kof It Z Ï Actien- Gesell- Der Verwaltungsra h.

e erlin - Stettiner —. QCöln- | A Pr Berlin = Annalen rinzigche 103% G. Friedrich-Wilhelms-Nordbahn —. | bres eins Le | i “Post zusenden. Die Altona - Kieler —. Anhalt - Dessauer Landesbank - Actien 165 Br. | gy Liverpoeh 16. November, Mittags 12 Uhr. (Wolfs Tel. Bur, | Gy E ee eige O afertigung H pE Braunschweiger Bank - Actien —. Weimarische Bank - Actien —- aum wolle; 5000 Ballen Umsatz. Preise 4 niedriger als am ver- Ÿ D uen Coupons-Serie Ï Def run L Lehmann. Wappenyan®: Oesterreichis e 5proz. Metalliques —. 15er Tilone —"- 4RÍAar CAUSNRON Freitage. Wochenumsatz 41,160 Ballen. 4 44 Rost wünschen, werden hiermit veran- ï Y 1 n ———— quf vorstehende Bekant- National - Anleihe 564 G. Preussische Prämien-Anleihe —. A M9, 16. November, Nachmittags 3 Uhr. (Wolffs Tel. Bur) # fi n i der Einreichung der TalonS Zur {haf} zu 4) U, Untex Bezugnahme auf vorstehende Bekannt- uh er N wurde versichert, dass die Bank von Frankreich in Be- * Ne lion A Behörde ausdrücklich anzu- Nachdem der „Deutschen Feuerversicherung®- machung des Verwaltungsrathes der Deutschen Breslan, 17 November, 1 Ub 35 li ¡ Tée M ‘bqt 14 ug kommenden Montag Beschluss fassen / ék wie die Absendung der neuen Cou- Actien - Gesellschast“ die Landesherrliche Geneh- Feuer-Versicherungs-Aktien-Gescllsaft und au D Ie a: Y y B L T inutei Nachmittags, Tel. z ia “vi 3Proz. eröffnete zu 6 80, stieg auf 69.95 und schloss fest * p 8 von bier aus, nämlich, ob solche } migung durch Allerböcbste Qabinets - Ordre vom | die den Herren Aktionaren derselben besonders Luk L ain Ma S A G P 18C e Banknoten 1443 Br. rel- U n r zu diegem Course. Consols von Mittags 12 Uhr waren 933 Ÿ 4 der Be cicpnung: Net om mandirt, 18. Oftober d. i ertheilt worden ift, wird hiers hehändigten rc 1 È ( 1E “ggr O D 4 L 0A Rehe Ce Actien Litt. À. u. É. E est : ( i nit e g ¡nung nach Maßgabe | mit quf Grund der §8. 33 sq der Statuten | wir auch hiermit sämmtliche Zeichner ergebenst Lit d Ae s E 53 E, “s dee Prioritäts-Obli ationen | ani E 3proz. Rente 69.95. A#proz. Rente 95.90. 3proz. | ( ‘fts dec Sendung zulässig) oder Nachfolgendes zur öffentlichen Kenntniß gebracht: | auf, na. Maßgabe des §. 7, “der Statuten die 33 r, 75 Di A el 0d ae 1 Ajproz, 98% Br; do. Litt. E, ries 485. 1proz, Spanier 40, Oesterreichiscbe Staats - Eisenbabn- untex Declaration der ‘Couvons ent- : Einzahlung mit 200 Thlr. pro Al as s rue nat ge e B Stamm - Actien 38% Br. i Neisse- Bs 913, Oesterreichische Credit - Actien 310. Credit mohbilier- | a ibrem vollen Werthe oder nach | Der im §. 33 a.-a. O. verzeichnete Verxwäals- A: / ; Vermmaiagleà Zproz. i Gn 1850, 106 Br M E E E R Mee uns welchem Pauschquantum, oder | tungsrath hat j Aktie in den Wöchenktagen bis zum Spiritus pr. 8000 pCt. Tralles 205 Thlr Geld. Weizen, weisser Ire T M dib e: Ertl: H) A4 LEREN E “Sulius Tal M as E ae d out i i i ergleichen Crlt0- x i V, Don V 4 Uhx Mitta un : Oen j 1 S G Di 7 E im Geschäftslokale der

78— 100, Sgr., gelber 75 - 95 Sgr. Roggen 61 67 Sgr. Gerste 42 —6d ( l Ser. Hafer 28 33 Sgr. Köni j oui in, : ist di refommandirte : m Gesc s Die Börse war fest, Course unverändert. S : ae E | L idudk gerichtet, selche aber nach der Carl Lehmann hierselb, und | Gesellschaft; Friedrichs sr aße 19-4, Ecke Sonntag, 18. November. Fm Opernhause, (183ste- Vor- | Größe des Gewichts der zu bersendenden zu dessen Stellvertreter den Fa- | dex Kronenstraße, R E 4 : uteng .

Stettin, 17. November, 1 Uhr 39 Minut, Nachmittags. (Tel. De j

des Staats - Anzeigers. d n Rat . (Tel. Dep. | stellung). Catharina Cornaro. Große Oper in 4 Abthei | ässig, so wird die UïfthiCung i | Juli dasclos die Seht nebs

E Be, Vehjike: S ie. -: Wangen E 4 N verd Sdicineermg i bez. | voù Sf, Oeorges und Qlisse?. Musit dóh Fr. ab “B | Coupons r Declaration ihres dln hegte fas Julius Cou- iehen, tésp: W'Gritige ns

u. Bn. , November - December u Dezember - Januar 473 Br., Frühjahr vou Königlichen Balletmeister P. Taglioni. 4 Geldwerthes, M in ia 6ine f rad Freund, Wechseln ues e iu wo

4s Br. 478 6. Rübö], Biriambar: n: November-Dezember ibe: bil : M ittel-Preise, j pfänger sehx rof : "L eidun 2) zu Stellvertretern der Mitglieder Berlin, den 16. Novem er 1860.

128 Br. Spirituà 208, November 203% bez, November - De- | Jm Sckauspielhause, (230ste Abonnements - Vorftellung.) | werden. Es 1 P ua E Verwaltungsraths die Herren: e Direktion.

Zem er U ezember- Januar 195—n. bez. u. G. Frübjabr 202; bez. | CIne übereilt: Ehe, Lustpiel in 2 Akten, von Carôline von Pawloff j E E Talons, die 4) Geheime Finanzrath und GW ¿iblér Helbi j

L DRPKRES ». 1a igennbae Nackmittags 2 Uhr 47 Minuten. Hierauf : Lyrish und dramatisch. Lustspiel in 1 Akt, von Berting. | hrifliden Ser ntrag L wie das im Justiz ä tius DAs Eg | E A

Sehluss - Course: Oesterr. Kredit- Actien 62. Vereinsbank 98 Zum S T Me Schwank in 1 Aft, von Stein. A e Aalns abgedrute Le Deb gu pit e m Kühne- [2146]

Nardäcutache Bank £02. atiaeól- Alddike SUL: I E , L1F e. F 5 it Benennung des Wohnort U D nr Ania A e L L

nleike 56%. B3proz. Spanier 445. Montag’, 19. November. Jm Opernhause. (184ste Vorstel- | Ö 3 reckcht beutslich unterzeï{nen, mann, Königshulder Stahl- und

tproz. Spanier 374 G. Stieglitz de 1855 —. Disconto 2% —3. : Voi 1 E, Spanier FI S k, 18k. not, 13: Mk 1% Sh. bez. London lung.) Zur Feier des Allerhöchsten Geburtsfestes Jhrer Majestät “welches lehtere Verfahren auch von, den 2) Professor Dr. Herng, Eisenwaaren -Fabrik.

kurz 13 Mk. 3K Sh. not., 13 Mk. 4Z Sh. bez Wien 103.75. Amster der Königin Fidelio Oper in 2 Abtbeilunge zal : - Fnhbabexn zu beobachten ist, die die / i Ey y L iz O gy Aa : . ; ¿1D r- : , ) gen, nah dem ¿zran- Talons - Znoae J C afici : A & t eriGts-Natb Ya Die Herren Actionaire werden in Gemäßheit : neue Série persönlich erbeben; daß cndlkch 3) Stadtg ) G \ G M des revidirten und mittelst Allerhöchsten

dam 3580: zösischen von F. Treits Imit | 3580: j F. Treitschke. Musik von L. van Beethoven Zwifchen ; Getreidemarkt flau, Preise mehr nominell, Oel, Oktober 257 der ersten und zweiten Abthei 1 N 11. au den Jnhaber von Talons, welche zu 2 s) Mt i 2 Vf 1 2 _ _MEI T ELNQM ; se mel ; 57, ilung: ‘0 Over‘ Le , auch den Znhaoern, E : enSIcoen : asses 96 März 1855 bestätigten Eta- Fräbjohr 261. Kaflee rubig, Zink 300 Ctr, loco uo Me R: A G R gt berschiedener L eor nis: en En de (O A R toe ta aube Ung; pie fra} mt, Nachmittags 2 Cbr 40 Nin. Jm Schauspielhause. (231ste Abonnements-Vorstellung.) Zur | hren, weny. 1 patt M de Etauime | 4) Fabr iktbesiger \LOU( L oder Heer Ali November x €z L A - Cantde: Mee ate SéSjätiséhe i Æ Sen us A N fs Ae E JFhrer Majestät der Königin. | Bd “Sani. bis Di Zuli 4861 die Cou- Friedberg, d ' d 7 ormittags el-Bersaminlung im (ass enscheine 1052. Ludwigshafen-Bexbaech 133%. Wey Weck 3 Leben ein Traum. Schauspiel in- 5 Ahtheilungen, von Cal: | ns - Blätter der neuen Serie V1. \ämmt- E ; zu der or entli Zenerat-Z S aas 1055. Hamburger Wechsel 875. Londoner Wechsel ‘1163. s deron, nach West's Bearbeitung. A | ich dei einer einzigen der oben genannten Raum Richarx hiesigen Bôrsen-- Lokale hiermit ergebenst S T I , Wiener Dona 855. Darmstädier Bank - Actien 188. R Ld Preise. | vier Departements-Kassen zu erheben, L Hardl, den: 7. November 1860. Pete T n a ht M Cie £6. „Luxemr l E UNAR { n Royember, Jm Opernhause. 24ste Vorstel / gewillfahrt werden, 0, t, Ae 6) Ka ufmann Adolph Dex Vorstand der: Königshu der Stahl- und a geT C £0. - 3proz. Spanier 474, 1proz. Spanier 39%. | ¿Un der italienishen Gesellschaft, unfer Direction des Herrn | wenn sie diese Absicht derjenigen Depar Ae Cisenwaaren-Fabrik. e P Tedithgnk Tan „Fereixa 495, Î Spapigeho Kreditbank von | Eugenio Merelli. Der Troubadour. Oper in 4 Abtheilungen innise Dir ibn Ma Nase Me OMfanb, Schilde, S Ì aen til 48 F T EASSÍSCHE 008€ TE 2 ische Loose 3E nach dem Ftalienischen d 2 S G y h, : zl Coupons - Zerie rer amm E M Ä M diS 5proz. Metalliques 464. 4fproz. Metalliques Qu, 185% S 14 A es S. SUWTTCnO, Musik von Verdi, | e. in! der obigen Zeitfrist zu empfangen 7) Kaufmann A rnDIS T, etonieichidehas En E is A Ae Lat G vom Königlichen Balletmeister P. Taglioni. (Signor Angelo S P tbätestens is zum 1. März 1861, é Cól erli h - Königliche privkbegir Le Siaais.- Eisenbahn - Àctien 936. Oesterreichische Bank - Antheile 654. "M bom Königlichen Theater zu Madrid: Manrico ) | unter Beifügung ciner vollständigen, deul- U vin Actien-Gesell\{cha}t für Zuckersa s A S Kredit-Actien 145. Oesterreichische Elisabeth-Bahn O ittel-Preife. cat | lich geschriebenen und affuraten Rachweisung | erwählt. ; cation in G u A g Nahe -- Balin 284. Mainz - Ludwigshafen Lit. A. 101%. Jm Schauspielhause, (232ste Abonnements-Vorstellung.) Der der Talons, posifrei anzeigen, und si dabet Oa nachträglich Herr Dr. Oito “See ape t e CtO Aoiterald E n 97%. - Neneste österreichische Anleihe 66. Winkelschreiber, Lustspiel in 4 Aufzügen, nach einer Jdee des f ausdrücklih verpflichten, V Aue s A r Ne s ti : dem Verwal- Die diesjährige gt tan A : K K. priv. ra L €72 5 16. November, Mittags 12 Uhr 30 Ninuten. (Wolffs Terenz von Avolphi. Vorher: Mit der Feder dramatische Kleinig- 25. Juni bis 5. Juli 1861 diese benannten übner seinen Austiitt aus den Versammlung der Actionaire e tes ! » el. E ain m6_& L keit in 1 Akt, von S. Schlefinger j / ; Talons der Kasse dieses Departements zur hat und diese EALa A ti Actien-GesellsLok für Be R 20 : raz. Metalliques 65.® Z. ¡ 58.5 é j : s j F (E Wel zie ird Donnerllaÿ- Apr etalliques 58,50. Bank-Actien Kleine Preise, n F A, Vormüittag® zehn wWbr, zu W

"54 Mordbaln 190.20. 1851ter I 5 es auf Grund des g, 46. der Statuen | +2 ‘m Schivanen stattfinden. im Hotel Munsch im S 7 unseres O

dazu berechtig- [l-Versamm-

t

v E E H Et E

: sv rflärt 90.00, N Ausreichung der neuen Coupons-Serie Þor- ang ten Maron ist oose 90.00, National- Anlehen 77.00 D | l u wollen. j | L nlehen 77.00, Der Billet-Verkauf findet nur am Taze der Vorstellung ftatt. Maden N. Talons-Jnhaber von den zu ihrer Helb1 A L ZE G Dg L Y Vequemlichkeit eub l: und I. gestatteten Erleichz | in die Direktion getreten, so sind die Mayren:: Unter Hinweisung auf Art. 4 S O R I E S P A E D O; B E A I A L ROA E A E R E T R D Y terungen in der geordneten Weise feinen Ge- 1) Geheime Fin anzratb und Ju sttgia sellschafts-Statuts laden lr die O e f _ ° s F brauch, so können fie bann gegen Auslieferung rius der. Königl. Sant AE ten Actionaire R, an dige N tuts v t k ; j Z Es ¿ , e A 2 - Ferie 00) ¿ é L xt. rat entliher Anzeiger. | deedittin Tulens die gee Senn s | Kühnen, L er lung, in welder Be I ju Verhandlung fomo s Z S S A i ; : L U i i L L 5. Juli 1861 bei der Kasse desjenigen L epartements 2) Professor Dr. Herrig men werden, Theil zu nehme, indem E U Pfandbriefe für die nächstfolgenden fünf Jahre; Zur: Bequemlichkeit der Jnhabe! ersher Y erheben, von welchem der jeyt laufende Talon 18 der Zahl der Stellvertreter in den Verwal- | bemerken , daß die Eintrittskarten und D, : L mit welcher auch wiederum ein Talon als Legi- Pfa dbriefe i ¡el S ars Fe aggeferti ‘den ift KHinsichilich der Talons- E 6 einagceir d besteht lchterer zur ettel am Mittwoch, den 19. Dezember e., Bor Bekanntmachung timation zur Erhebung der folgenden Coupons- R riefe is jedoch die Einrichtung getroffen, e writ d e 1 rrolhnte Verpflich- ungar un ) I a0 n 0 vis 12 Uhr, und Nachmittags ter P : Serie verbunden ist, bei, jeder Kasse aber nur I, au schon in dem Zeitraume vom 15 April ung übernommen haben, ohne sie jedo zu tr- 5 teen Stadtgerichts - Rath a; O. | vow 308 G br, E vorerwähnten DONE G anmmerschen Landschaft. wp t amma tr r bon dem bis 15, Mai 1861. die Ausreichung der füllen, kann die Abhebung der pn Mae Julius Carl Lch- in Empfang genemm en mber S ven Nossen der vier L: ! Departement ausgefertigt sind, und neuen, Coupons - Seri . "General- Serie dann nur bei der Kasse des Departement®, ck i Tlumaecz, den 14. E Gis Cegurtements e Een pot nur gegen. Einreichung der Talóns der fünften Landschaftkasse H Stettin in Ui E welcbes in dem- Talon genannt ist, auch dort maun Vorsitzender, Der Verwaltungsratb. iow e © M vas Stolg, wird in S ‘Johan ma Mrs werben, sofern nicht. der Jn- von 8—12 Uhr Vormittags bié Unter- aber exst in einem der späteren ZinszahlungS- La mus mgm ps Termine, alio in bem Zeit- Gn es Pfandbriefes gegen solche Ausreichung s{chied, in welchem Departement der Falon zaume wom 25. Juni bis 5, Juli E e l Tai neuen Coupons-Serie an den Junhaber des ausgefertigt worden, geschehen wird, wenn lite Zee Ver Zin4Aovteri Pommers fer Geeih e E Serie, vorher Protest ein« derselbe von dem Juhaber die Talons un- 9 en möchte, mittelbar oder durch einen Dritten vorg“