1860 / 278 p. 3 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2168 2169 | Mailand, 20. November. Der eigen „Perseveranza®" zu- |} Januar 20 1922; Thir. bez. u.%6., 19 Br., Janrvar-Februar Schluss-Course: 3proz. Rente 70.15. 4tproz. Rente 96.10. 3proz. | Heinrih ter Vierte. (Erster Theil.) Schauspiel in 5 Abtheilun- N B bische Staats - Eisenbahn- | gen, von Shakespeare, na A. W. Schlegels Ueberseßung.

folge stellen si täglich viele Freiwillige zur Zerfügung des Königs bis 19% Thlr. bez.u. G., 20 Br., April-Mai 902—2 Thlr. “e ARL, “1proz. Spanier 405. Oésterreic Z 2 / Þ E p Den, qu, Bp : Saxtantnichinha Credit - Actien —. Credit mobilier- Kleîne Preise.

Fran 11, w.lcher die Reorganisirung des bei Palermo größten- 20% Br. 2 y s Actien 515. i Weizen bleibt offerirt. Roggen loco geringer Verkehr zu festen Actien 768. Sonnabend, 24. November. Jm Opernhause. 26ste Vor-

theils aufgeriebenen 11ten Regimentes durch diese Freiwilligen be- : y ;

fohlen hat. P:eisen; Termine verkehrten in fester altung und würden bei meh : frellung der italienischen Gesellschaft, unter Direction des Herrn

A Et. Aus Ma Lgrade 19, November, wird telegraphirt, a et "ib Es Fa E E Viigidelak Gek apa Le O - Eugenio Merelli, V i

daß der Jnvestitur-Berat in Gegenwart des Pascha-Gouve & j L : leinem Geschätt. Spiritus eröff urtó i; ittel- i

én Konsuln und der Würdenkräger des Der v ar gr N e Ee böber, gu in Nelgs Goar: LUSTIe La 200,000 Qui, i 9: Mes E San (186a Vorstell ung.) A e Causpiethnulse (236ste Abonnements-Vorstellung.) Die

orden- ist und der Türst darauf erklärt h A 4 16 WENIger, QUnalge Aufnahme sand, neuerdings im Werthe nach und | Freitag, 23. Novem er. Im )pernhause. ( c [L609 g. J i Sl! p 4s . DILE . 1 g: R

j A er Frit DATAaUN Tire YAL 7 DEE O oppelten Auf- | schieszt matt, Eatanella. Fantastisches Ballet in 4 Bildern , vom Königlichen | Grille. Ländliches Charakterbild in 5 Akten , mit thei weiser Be-

S A Lebe Le O Niet I Balletmeister P. Taglioni. Musik von Pugni und Hertel. An- Boie einer Erzählung von G, Sand, von Charlotte Birch-

) L T 407 < 1 et M e t Ä 2 0 el CE.

der Rechte des serbischen Volkes bewachen zu wollen. G Leipzig, 21. November. Leipzig - Dresdener 226% G. Löbau ltt M EUBtT e. : Kleine Preise.

Die Juspection, welche Kyprisli Pascha in Bosnien und in | Zittauer Litt. A. 264 Br.; do, Litt. B. —. - Magdeb. -Leipziger 195 6, Jm Schauspielhause, (235ste Abonnements - Vorstellung.) Der Billet Verkauf findet, nur am Tage der Vorstellung statt-

der Herzegowina nicht hat vollenden können, ist jeßt Jsmael Pascha Berlin-Anbalter Litt. A., B. u. C. —. Berlin - Stettiner —. übertragen worden. / E t [ E Mindener —, Thüringische 1035 G, Fried N ilkekne Made | ri E EE E A E ———————————————— E ————————————————————_—— ENCEMIC E ezn I D E E EICERI MPE S R A E E Caen DELRDR rateria Gar: CDC E NZNK

Dé&nemarkb. Kopen 9) \ D 4 Altona - Kieler —. Anhalt - Dessauer Landesbank - Actien 15% penbagen, 20. November, Der Ober- | Fraunzchweiger Bank - Actien —. Weimarische Bank - Actie L

gerichts. Prokurator L. C. Larsen hat in Gemeinschaft mit mehreren ce = ; | S

D CADE g T A E P M E Oesterreichische Oproz. Me 5 H x è

andern Mitgliedern des Volksthings in denselben einen Geseßent- Katidid- Reiileihia 068 G Belkauelte ay ete Weren ra D G f fent wan T betreffend eine Veränderung in den für die Ein- N j ; /

ösungS8zeit von Recbseln oltende est d Diese Zesehz- i Sto EUE S E L G S N T i SEE M A REE Ma L i |

irte: ist nicht AM (d e ban S J [2236] des Grundstü>s sind in unserem Büreau V. ein- pothekenbuche G erfien Realforderung Ausland von Bedeutung, daher wir dessen wesentlichere Bestim- Bresla, 22 November, 1 Ubr 46 Minuten Nachmittags, (Tel. | See E URT en den 10. Juli 1860. ns den Kaufgeldern e erilhte antumelden.

m In Tolaend dam ? So A 7 4 Dep. fes Staats-Anzeigers.) Oesterreichisch 732 N Dex unter dem 11. Juli er. hinter den Danzig, : i : ; : : ' 186 mungen in Folgendem andeuten: „H. 1. Es ist hier im Neiche burger Stamm - L e v Br. E S Ce hauen E F qgrbeitèmann R udolph Herrmann Gott- | Königl. Stadt- und Kreisgericht. L. Abtheilung. Marin werdet, d Ful Abih ® . * a“ J J ontg . rel ge . . .

erlaubt, sowohl trassirte als au Plaßwecbsel auszufertigen welche “r ., e

T Cas f | L e L R i 127% G.; do. Litit. B. 116% G. Oberschlesische Prioritäts-Obligati ried Olschke erlassene und unter dem 22sten

obne Rücksicht auf den Ort der Zahlung bis zu einem Jahre nach | Litt. D., 4proz., 872 G; do. Litt. F. 44proz,, 93 fn E | P tember r erneuerte. Ste>brief wird als 4 9 . «

e

G I y Sich F Qa! D D. C C E L B U, q vei A 2 L u Dato oder nad Sicht auf Zahlung lauten. $. 2, Die in der Ver- | 3Lproz., 75% Br. Kosel-Oderberger Stamm - Actien 384 Br. Neizzue. # erledigt zurü>genommen.

é : Q N è E) Ì E E L A . L L L & 2 ; L N a ALHRDA, M, 18. Mai 18592 m Betreff trassirter Wechsel festge- Brieger Actien 512 Br. Oppeln-Tarnowitzer Stamm- Actien 292 Br Berlin , den 10. November 1860. i [1260] Nothwendiger Verkau f. jegte rult , innerhalb welcer auf Zahlung bei Sicht oder nach Preussische Sproz. Anleibe von 1859 1(6 Br. 4 n F Adnigl. Kreisgericht. Î. (Kriminal- Abtheilung.) Königliches Kreisgericht zu Carthaus, [1831] : Sicht lautende Wechsel zur Zablung oder zum Accept präsentirt Spiritus pr. 8000 pCt. Tralles 20%; Thlr. bez. u. G. Weizen, weisser | “den 9, Juni- 1860. , Noth ie Lage pgrt aus, werden sollen, wird bis zu einem Jahre verlängert , sofern diese 1 99 Sgr. gelber ¡A—94 Sgr. Roggen €0 6b Sgr. Gerste 42—63 | E Das den Carl und Ernestine geb. Hennig- Königl. Kreisgerichts-Deputation Frist jeßt mit 3 oder 6 Monaten begrenzt ist. $. 3. Wesel, Sgr. Hafer 28 33 Sgr. : | Bandemerschen Eheleuten gehörige Mühlenarund- Stubm, d 15 Se tember 1860 welce auf längere Zeit als die im V4 festgesekte lauten, oder __ Die Börse war fest und die Course meist etwas höher. Oberschle- F [2231] Gefundener Leichnam. sstü> zu Callukowo Nr. 3, enthaltend 113 Mor- Stuhm, den 19. ep Der E Sie: 1 (a obgleich aeleklid angefertigt e. N Annie Beit G: sische Eisenbahn-Actien lebhaft gefragt. J “Am 19ten d. M. is im neuen See im Thier- gen 4A CIRuthen und abgeschäßt mit der Wasser- | F $09 E e dev M Berne aus zur Zahlung präsentirt werden E L e At (e Del 9: | Manabuarg» 91, November, Nachmittags 2 Ubr 30 Minutea F garten ein unbekannter männlicher Leichnam ge- | Mahlmüble auf 5622 Thlr. 17 Sgr., zufolge der Therese Scheiberlin , g. o ges e be L 5 b Ries Zeit ide Q T4 E 2 s der | Zu gewichenen Coursen fest. | ben worden. Der Verstorbene war etwa 35—á0 | nebst Hypothekenschein und Bedingungen in der ita Ph T OELI auf la E L J- V d eit zur Zazung oder zum Accept vovrge- Sehlass - Course: Oesterr. Kredit - Actien 61: V axel L A Va r Cd ; ' i; E thekenbubs, abge]<aßt auf 9 zier. 2 Sgr. E z a TF S a N Ant P ° 7 L N ae En Veins|I C F 5— ' s Î Registratur einzusehenden Taxe, soll S ALDAO « R wiesen worden , werden , josern 1e überall Gültigkeit haben , als Norddentsche Bank 807. National - Anleihe 564. ZProz. E erre 7 j gte a D qus L echs s E 3g 7 e mitt ags 4 Pf, zufolge der nebst Hypothekenschein in der einfahe Scpuldbriese betrachtet werden. proz. Spanier 38 G. Stieglitz de 1859 —. Disconto —. 1] figüén Vau: Augen gewöhnliche Nase und H 14 Ubr, Aas einzusehenden A N Un 2 A Munster des FZunern ad interim, Bischof Monrad, | Er E Em ar R Weizen loco zu ermässigten Preisen einzelne Y Mund, rundes Kinn, vollständige Zähne, starken | an ordentlicher Gerichtsstelle subhastirt werden. rh ede riftli A A e atis scben Reichstage einen Geseß-Entwurf vorgelegt, L aa engen. Ab auswärts sehr ruhig. Roggen loco stille, ab Ostsee un- F rôthlichen Ba>enbart, längliche Gesichtsbildung. Folgende dem Aufenthalte nach unbekannte Die unbekannten Erben der verstorbenen Be- ‘ränderte Eintbeilung des Handelsgewichts im König: Tee de Men E, Frühjahr 267. Kaffee etwas fester, Y Vekleidet war der Leichnam mit einem Tricot- Gläubiger, Ret d Christine Ch sotte Liedtk sigerin Therese Scheiberlin geb. Störmer , und zin iautend, daß in 8 t nur Gewichte nac O AbA, MALDE AULO, ' j olle :\tri>te eibbinde 2) die Wilbelm und Christine LChartotte iedtle- | i G A 6 mde j LAY An R (Bem dia nas s E E D Ee 21. November, Nachmittags 2 Uhr 30 Min. Me S RLEE eint (C B, 3, \{<en Eheleute, E er a ATNE L =t U en C 3 eschäftsstille. Fonds und Actien fast unverändert ; 1 * Stemvfen, der b) die Caroline Megzenthin : L : » 500 franz. Grammen einen Centner aus- A s A F weißen baumwollenen Strümpfen, kalbledernen ») die Caroline eyenthin, lad E M Ie C l S: ss - Course: Neueste preussische Anleibe 1163. P zÍsC M «6st iAättn-G : d ezu dffentlih b laden borgeladen. ; —onos Véiund in 100 Quentin eingethbei y E geg e P SGEE 1E 4 reussische F galbsticfeln, dunklen Bu>skin-Hosen, rothen werden hierzu öffentlich vorgeladen. Ö aubt vol wegen einer aus dem neue Pfund in 100 Que tin eingetbeilt werden. Kass enscheine 105. dw -Bea 1 : | zalbjtie fen, s : 28 ¿i ; L Ï z Gläubiger, we <e egel 1 T R l CTdF s enscheine ‘U Ludwigshafen-Bexbach 1334. Berliner Wechsel Gummi - Hosenträgern, einem shwarzen seidenen Gläubiger, welche wegen einer aus dem Hypo Gypothekenbuche nicht ersichtlichen Realforderung

neue S@eprauben - Fregatte _&Fhylland 105. Hamburger Wechsel 884 Í ; 4 : ; ! ; _y T Éi j ficht t V j A e ZFTEGAe Zyan Vom ger Wechsel 884. Londoner Wechsel 1175. Pariser F Shlips, einer fleinfkarrirten“ blaugrünen Tuth- thekenbuche nicht ersichtlichen Me a (pre 9 den Kaufgeldern Befriedigung suchen, haben

ihre Ansprüche bei dem Subhastations - Gerichte

| Wechsel 93. Wiener Wechsel 855. Darmstädter Bank - Actien 190. weste, einem dunkelbraunen Tuchro> mit \{war- den Kaufgeldern Befriedigung suchen, anzumelden.

E Aas 2394+ Meininger Kredit-Actien 6604. Luxem- jem -Samméetkragen, einem braunen Double- | Ansprüche bei dem Subhastations-Gerichte anzu- è Tel. Bur.) | $ eie Tie ¿N t: B S Daner 47%. Iproz. Spanier 39. F Ueberzieher und roth gefütterten Tuchhandschuhen. melden. Vüragersctaft | R thschild o m On E A 495. Spanische Kreditbank von An einem Finger trug der Leichnam einen gol- SUTYET e | 2 ama _ i F 2e Kurhessische Loose 47s. Badische Loose 33%. denen Trauring mit der Inschrift: I. H. den Herabseßung der | n B SAPEOR Metalliques 4!. 1854er Loose 605. Y 8. April 1850 auf der Junenseite. Jn einer [2096] der lebhaften Be- | GLLIE Raid ational - Anlehen 55. Oesterreichisch - französische F Tasche fand sich ein Portemonnaie mit 2 Ihlr. | [1470] Nothwendiger Vetta Oeffentliche Aufforderung. E H gin vera ts A Actien 236. Oesterreichische Bank - Antheile 647. F 49 Sgr. 3 Pf. Auf der Brü>e an dem See Das dem Lieutenant Hugo Behrens gehörige Es ist bei uns auf die Amortisation des unter des Senats, der | Vesterreichische redit - Actien 1445. Oesterreichische Elisabeth-Bahn » Qi varzer Seide funden. Alle zorwerk Smolnif Nr. 1 enthaltend 729 Morgen E é: Gl c Gn | 131. Rhein - Nat ‘)Q3 ; : wurde ein schwarzer Seidenhut gefu Vorwerk S / : dem Datum Berlin, den 23. November 1857 von en und die gänzliche | 5. Lit C N A - Bahn 284. Mainz - Ludwigshafen Lit. A. 1014. F diejenigen, welche von der Person des Verstor- | 160 Ruthen und gerichtlich abgeschäßt auf 10,113 N. Zuber auf E Fournier in Berlin, Friedrichs- tlidet Ad: |— ka. S A österreichische Anleihe 0d. Y benen oder der Art seines Todes Kenntniß | Thlr. 25 Sgr. zufolge der nebst Hypothekenschein rat 18 über 250 Thlr. pr Eu zahlbar j | Tel. Bur.) Beliebt ovember, Mittags 12 Uhr 30 Minuten. (Wolfs Ÿ haben, werden aufgefordert, hiervon uns \{rift- | und Bedingungen in der Registratur einzusehen- Al Menat a daloan eigene Ordre gezogenen, | E dip O : | i indli ätestens in dem hierzu den Taxe, soll tir t dem L 2 De Dae A9 apa ivi 20 Mitte À Don EUep ear Upagie: [0E Ne nter, M Len lier een N M veschenen L 192.20. 1ODzeT 008e ICMU. (ational-Anlehen 77.0, tags 10 Uhr, Fe ßrima- els, : angebli n ge- | D. es Certifikate 279 00 Credit - Actien 173 40. im A s Kirhhofsstraße Nr. 9 bier, | an ordentlicher Gerichtsstelle subhastirt werden. Primaeeglals verloren ge erar Pr r ye amburg 102.00 Paris 953.79. Gold —. Elisabeth- F Verhörszimmer Nr. 1, anberaumten Termin Vn- Folgende dem Aufenthalte nach unbekannte | 9 Es ioird_ daher:be unbekannte Inhaber dieses | “mde Lombardische Eisenbabn 179.00. Kreditloose 108.00. 1860er Y zeige zu machen. C8, Gläubiger, als: : Bes aaBecsels hierdurch aufgefordert uns den- | K e . i s | Charlottenburg, den 20. November 1860. die Geschwister Egmont Caesar und Thekla selben binnen drei Monaten spätestens aber in A e E 24. November , Nachmittags 4 Uhr. (Wolffs Königliche Kreisgerichts-Kommission. Thusnelde de Veer, al dem auf i: ; A Ms > n E werden hierzu öffentlich vorgeladen. i T ohr . 3 j | Lit art ata BeEN MRINE 534. SZproz. Metalliques } E 2A Mgen Mies aus dem Hyþp0- den 9. Ge AL I Vormittags | . D. DiZ E ' a7 - 24Dr j 6 : i ; : Ht 3 A E N : : : | Spanier 4. P, E et R proz. Metalliques 24%. 1proz. f thekenbude nicht ersichtlichen Realforderung aus | jor dem Herrn Stadtgerichts-Rath Grieben im 20M E e I A Stieglitz de 1855 9%. | [1487] Nothwendige1 Verkauf den Kaufgeldern Bs are, a Stadtgerichts - Gebäude Jüdenstraße Nr. 58, V: s 5 j 9 N i i dem SubhaskationSgert ' “aale vate mi s [i c QEheoi Ta A Weizen stille. Roggen unverändert, ziemlich | Das der Ehefrau des Hofbesißers Johann M vet H 9 See, De S R e teftlas p | Leb a Raps, November 712, Dezember T4Z7 nominell. Rüböl, Nc- f August Taeubert, Christine Nenate geb. Barwich, Carthaus, den 13. Juli 4860. Len, ege a e Berliner GetreidebBS5rass Lags E, 414, Frübjabr 225, Herbat 194 nominell. Y gehörige, zu Kaesemark Nr. 36 des Hypotheken: Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Perl ‘ben 5. Oktober 1860 n 2D Wovemi | London, 21. November, Nachmittags 3 Uhr. (Wolfs Tel. bus belegene Grundstü, welches gerichtlich i z erin ven n J FG f E a es, | Baur.) / 20 g : F ¡f Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Weizen loro 73—S3 Thlr. pr. 2100 Pfd j / j auf 6938 Thlr. 6 Sgr. 8 Pf. abgeschäßt it, soll J Ci ils hen Bogger iore sir feine Waare 51 Thle. pr. 2006 31 - _ Consols 932. 1proz. Spanier 403. Hexikaner 217. Sardinier 8. in dem auf R A O L n R è 91 Thie. pr. 2X9) Pfd. bez., Norem- | Sproz. Russen 105. proz. Russ f 4 SaKouar 43861, Vormüittágs ber 3E 54 Thl: bez. u. Br., 505 G., November - Dezembe 497 bis ! G i P 0 Vi H. | den 14 Gua O i 3atent 5: Tir. bez, Br. u G. E Lee 400 Sd “t 495 S La etreidemarkt. 125 evi Weizen unve! käuflich zu Montags- |\ 112 Ubr, [1468] Subhastations - Pa E böri Be 50: G, Frühjahr 49; —4STuler. bez. u. Es E blr. bez. u. | preisen, fremder und F. übjahrsgetreide sehr btschtänkt, nominell. F an biesiger Gerichtsstelle anberaumten Termine Das dem Johann ugu Pans s ne ome a Meine, 45-49 Thir. pr. 1750 Psd. E L Ae M Tel. Bur.) Dem Vernehmen nach wird die Bank vos im Wege der nothwendigen Subhastation Ler- Oranhstüs Pete t: (dchen e ‘odf- | [2233] Prie La ._ 10 T. | England der Bank von Frankreich 2 Millionen Pfd, in Gold gegen den | kauft werden. kenbezeichnung, auch Foelke, Fed V Á Inhaber folgenden Wefels :

Hafer loco 25 - 39 Tir, Lieferong K És 09 | 2 A : - i - 30 Tudr., Lieferong pr. November 277;—5 Thir. | gleichen Beirag in Silber lie j «¿ubiger n ei us dem | chen genannt, zu olge der nebst Hypothekenschein Der unbekanute Zn9e E H | i babe Die Gläubiger, elde lihen ea Aiteen Bi v o asebendn Taxe, abgeschäßt Szagarren , den 9. September 1857. Für

bez, November - Dezeniber 272 Thir. Br., Frühjahr 27 Thir b u Z i j : x

Reébacn, Kock- 1 E a Zu rur p r BeZL, U. W. j Eiverpoel, 21. November, Zittags 12 Uhr. Wolff's Tel. Bur. : othefenbuche nicht er ihtlichen Realforderung | 1m Büreau 1VY. ( } L M >

A e C4 ane 5 r Tude. bez. i | Bzu in wolle: 4090 Ballen Umsatz. S ive? bin gestern Lev n 4 S 6 Mac s suchen, haben auf 6145 Thlr., soll Schulden halber im Ter- . E Green lci Bahtes vable: ith e amen Mes E a R e. rem T November-Dezember und | ändert. sich mit ihrem Anspruche bei dem Subhastations- mine / Ustimo Ras ejes 4 E ee Ta 2152 Tiûr. bez, Be. L A; i Maé 124 Thr E Laiiass - Februar | Paris, 21. November, Nachmittags 3 Uhr. (Wolfs Tel. Bur.) gerichte zu melden. : den 14. Februar 1861, andequnie e E ber [Qerveis Thieme T Gd Lein m Cat 105 Tie 5 Thir. bez., 127 Br., 12% G. | An der Börse wurde versichert, dass die Bank in Turin den Disconto | Der dem Aufenthalte nah unbekannte Gläu- Vormittags 11 Uhr, N Eider in Berlin die Summe von Sguetus ves oie F ase 0 Tidr. bez. Nevember 205 4 | es E A 1 l E is O 70.05, ieh as 6D g e HUNE Ne 6vA VIERES ARELE lich Herrn Kreisgeri tend verkauft R Einhundert Sechs . und Fünfzig Thaler ls 2 Tir. bez. t Br, 25; G., Norember-Dezezber u. Dezember- | waren 932 gemeldet, clobt: 1e Meján--/Domenla: von MMEN E i A g r der neueste Hypothekenschein | Glaubiger, welche wegen ciner aus dem Hy- Siebenzehn Silbergroschen. Den Werth

S f

1nQI

Y/ Sa

-_ a m 5% :3 t

t _— D 2 M a #

Ls i Mee Wm S

es

4

Gr

« h O igó t (6 2) pa

“e

s e L Í o i 4 L 7 —- La)

J

UT. j

O e L Gd s O _ h t“) C