1860 / 286 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

schen Truppen hätten die Besehung dieses Punktes, nichi beabsich-

tigt ta fbr I T nig Victor Fmanue entgegnete den Deputirten des Senat und der Kammer, die am 26sten vor ihm in Neapel er E der gute Erfolg der italienischen Bewegung durch. die Eintracht und Tapferkeit der JZtaliener verbürgt werde; er hoffe die gegenwärtigen geDsen M n E zu überwinden und freue si, daß die Di- matie, Anfangs feindli j U A, e, gs feindlich, jeßt wohlwollend dem italienischen

Messina, 29. November. General Fergola, der Komman- dant der Citadelle in Me'fina, hat neuerli< erklärt, sih bis auf dèn legten Mann zu vertheidigen. :

Türkei. Aus Konstantinopel, 21. November, wird von Marseille, 29. November, telegraphirt: Da die Bevölkerung von Bosnien eine Juspection verlangt, wie sie der Größwefir in ande- ren Provinzen gehalten , so wird die Pforte cinen außerordent- lihen Kommissarius dahin senden, Nach Syrien schi>t die Ne ie: as O und Arzneien. Die Franzosen haben sich Ti rb “ete E und zwei Vorposten im Gebirge, zurü- L A. aff New-York, 16. November. General Sandford hat

en Obersten Corcoran verhaften lassen, weil derselbe sich weigerte, sein Regiment vor dem Prinzen von Wales paradiren zu lassen. D aus Charleston vom gestrigen Tage zufolge beharrt Süd-

arolina hartnädig bei dex bisher von ihm beobachteten Haltunc Die amerikanische Flagge ward im Staate nicht anerkannf. Bein Gouverneur Gist waren von Baltimore 100 und von Jerse 500 V angeboten worden. ° ari

eber Canada sind per »-Zaxon“ Beric 3 N

Vork vom 16. N Ed O e erge p A. o ven zur Hand. Denselben zufolge scheint die

ufregung der südlicen Trennungslustigen im ¿Fallen begriffen

Berichte aus Vera Cruz bom 7. November melden, daß die Regierung an Juarez weitere Konzessionen in Betreff der Tehuan- wt Ae Straße gemacht hat. Ocampo war zum Minister der aus: L hm Maga cgengeen, e zum Finauzminisier ernannt wor E S A e ie Aber irgend amen

A è glau fie über irge ine entscheidenden Schritt ein, Ein Lbeil es R von Degollado geraubten Conducta soll zum Ankauf von W 1 und Munition nah New-York gesci>t worden sein ANen S Es e „Dane“ hat Berichte aus der Capstadt bi ‘2, Olfto er gebraht. Der General-Gouverneur machte eine Li vai viel na< dem Kaffernland und nah Natal. Dort so- woY wie am Cap trifft man Vorbereitungen , um die Londoner

usstellung im Jahre 1862 zu besci>en.

J y (> C R) A « 2 R Sonnabend / 1, Dezember, Morgens, (Wolffs Tel. : Fiel Die „Wiener Zeitung“ enthält in ihrem amtlichen Theile L N n zwischen Oesterreich, Frankreich und Sardinien pat u L ur<führung der Theilung der Aktiva und Passiva des g Artie A Das Passivum beträgt 99 Millionen, von 2 » De A z A 4 s ¿ auf Oesterrei , 2 auf Sardinien überwiesen worden find Has Afktivum beläuft si auf 95 Millionen. i Auf der a er isc Füste - S A lzider dalmatishen Küste belegenen Jusel Lesina gestern das aus Ancona kommende sardinische Dampf- fanonenboot „Confienza“ angeblih des s<le<ten Wetters i vor Anke i i rvo leite S wegen E p Dasselbe wurde vom Plaßkommandanten E en und erhielt nur Erlaubuiß, bis j i : iß, bis zu l z E ß zum nächsten Morgen zu

T i Cr S D À A Freitag, 30. November. (Wolff's Tel. Bur.) erneh Me de N , Bur, cariicliina Bas beziehen sih. die Bestimmungen der hanseatisch- s en Handels-Convention auf den gesammten sardinisd ; “Länderkompler. S [ardtnm}<en

Mai Cv oi i h Be e Freitag, 30. November. (Wolff's Tel,. Bur,) 25. b. E C Gitter meldet aus Molo di Gaeta “vom D Da zj ; , ala V Dien ep E: Dele in Folge einer eingeiaufenen franzöfi- auf Aufforderung Goyon!s Terraci A4 haben. na geräumt Di f : 28 A j 25. b e ie 4 „Opinione® berihtet aus Gaeta vom « L S reiche Familien aus die O di Jschia flücht : j iesem Orte auf die Insel - en. Die Piemontesen 5 Ÿ Gaeta u ; : machten häufige Angriffe au nd unterhielten ein sehr energisches BoviBatbemenk N

Dem

schäft.

j iarktyreilse. Berlin, den 1. December.

Zu Lande: Weizen 3 Thlr. 7 Sgr. 6

cat B 3 Thlr. 7 Sgr. 6 PE., :

Ms A DET 3 Sgr. 9 Pf, ‘auch 2 hle. 1 U 3:21 en i

21 Sgr. 6 Pf. roze Gérite 1 Thlr, 26 Sgr. 3 PE, auck 1 T

A Dar Lan, 1 Thie. 21 Sgr. 4 P Kleine Gerste 1 Thlr. 25 Ae

E f s Lo 10, af Ó A)

S auch 1 Tfle. 5 Ser. und 1 Thlr. 1 Ses: 2 2 t Ser,

gr. 6 Pf, aueh 2 Thlr. 5 Sgr. G . Erbsen 2 Thlr,

S Sar,

Eeriner GetreidethESrse vom 1. Dezember.

Weizen loco 70 80 Thl „7 0)

hle. pr. 2100 Pfd. bez. fis Stu 20 Roggen loco 80 82 Pfd. 48% 49% Thl e

pra eere ic M in der Nähe 81 Pfd. 49 Thlr. pr. 2000 L die Es

bis ‘491 A T 26 af Br., 491 G. “Berün et thur E A i Z uG 4 Br J O S A 2

M u, G, Frühjabr 49— 491 Mikie hes. O Thlr, a ate Dat u. kleine, 40—46 Thlr. pr 1750 Pfd. L

_ afer loco 25—29-T! j s“ pr, Deze 96!

Frühjahr 27 Thlr. bez, L S pr. Dezember 26% Thlr, geen Koch- und Futterwaare 54—63 Thlr.

his rah Thle t 115 Phle, Br, Dezembe1 u, Dezember-Januar-115—?;/

Bè. u. G4 April Wai n n G., Januar-Februar 11% Thlr chi,

E au B, Is E 2% Thlr. bez., Br. u. G., Mai - Juni 124 Thlr, Hs loco u. Lieferung 10% Thlr.

un ae loco ohne Fass 1977 19% Thlr. bez., Dezember und

L eige 15— 3 Thlr. bez. 19% Br, 195, G " Januar Fable

L e . bez 2 Io 427440 es A S LE

20 Br vez. u. G., 19% Br., April - Mai 205 Thlr. bez. u. 6,

« Wei; i

Ps ap dete gt Roggen loco in geringem Handel, doch i

E A E etwas lehhafter begehrt. Termine verkebrten A aduies

A E M N E Verlaufe aliseitig begebrt und ntriiiGiia

C L 1 M msätzen wrsentlch höher. Gek. G0 Sd

R UhA anl lusgs HiE erungen matt und etwas billiger R et E

i est behauptet, Spiritus in matter Haltung bei N i

geringe

Umsätzen. Gek, 60,000 Ort.

Pfd.

Urkermärker 181

i einzig, 30. November ipgi Littauer Litt. A961 p R E T M Aen E A., B. u. C. —. Berlin-Stettiner 1047 G. Cöl d 1e —_> s L: . 1 4. i 4, e E «i A 10143 Br. Peladziens Wkelome Nam ahn Brahnsthweiger I A - Dessaner Landesbank - Actien 143 6. R R 3: n - Actien —. Weimarische Bank - Actien 74 6. roah R e DProz. Metalliques 185er Loose | s iona nleihe 55 G. Prenasische Prämien-Anleihe u E

1, öbau-

Magdeb. -Leipziger 191 G.

E Ota tino 7 3 Mon. 124 123 Ms 19. November, Wechselcours: London

5 Ms Sell 3 o bir Ánglaise 126{—1215 2p pt T 196 Piaster, Geldeours: Napo! T E F ¿ Aulvre 1 urgque V 4 D D P Ne i 0F 1007 —_—— 1007 Viaatán: L U g 11 17 119 Piaster; cat 59 595 Piastér: C « { Imver. 101% 10292 Piaster: V Â C C1: Carbovantz 19? Pi L : “T 3 9 I Piaster; Agio métallique

115— 110 Piaster.

Breslau, 1 Dezemb A

A L, See 2: Ae OLEIRET» 1 Uhr 37 Minuten N as n en S AN Oesterreichische O E “ea 128? Br. ; io. E A, fa Oberschlesische Actien Litt. A U C e r DMeS i . 1167 G. Oberschlesische Prioritäts-Obligationen 3LproZz., 5 B 81/7 Br.; do. Lift. P., 4proz., 937 Br.: do Titt E Bulevor: Q A rer EE Stan - Aelien 48 Béi E

Da old 8 Uz Br. Oppeln - Tarnowitzer Stamm-Actien 23 4 mere Anleihe von 1859 1054; Br ien 2% Br.

x 5 D M L I TA s

O L weisser Sgr. Hafer 28 33 Sgr. 4 Sgr. Roggen 53 G61Sgr. Gerate 40--69 ie Börse war flau und die Course rückgängig bei geringem Ge-

Stettin, 1. Dezember, 1 Ubr 45 Minnt. Nachmittags, (Tel, Dep.

des Staats-Anzeigers.) Weizen T4

3 t :TS. T7812 bez., Frühj

0E T Dezember u. Dezember-Januar r Mah up M A M

En R 41-463 bez. A7. Br. 1 De d

“m Aar 114 —54 bez. u. G., April-Mai 125 Br. u. G. Spiritus y ezember - Januar 19% bez., Frühjahr 204bez. u. ‘G. * Mai-

Rüböl 112 Br., Dezember und

Juni 20% Br.

Anfang

Norddeutéche Bank {proZ-

kurz le dam 29 90.

Roggen loco flan, fest,

Tel. Bur.)

110. Staats Londo

hahn 184.00. [Lombardische Eisenbahn 1913.00. Kreditloose Loose Bi

Tel. Bur.)

Lit. B. 69%- Spanier 4(0z. kaner 1937-

¡ziemlich lebhaft. les Frühjahr 42s,

Bur.) Börse flau. proz. New - York

preisen verkauft,

Lamb s 30. November , s fest, spüter etwas niediiger- Oesterr.

gehluss - Course: National - Anleihe 59.

0%. e Cpanier-38% G. Stieglitz de 1855 —— T,ondon lang 13 Mk. 1% Sh. not., 13 1 13 Mk. 35 Sh. not., 13 Mk. 12 Sh. bez.

Weizen loco fiau, ab Ostsee unverändert. Vel 26, Zink 60U0 Ctr. loco 12 12. Mittags 12 Uhr 30

Getreid emarkt.

ohne Geschäst. wien, 1. Dezember,

: s 65.590. 15Pproz. Nordbahn (95,70. 1854er Loose Yy1.00. . Kisenbahn - Actien- Certifikate 282.00

n 138.25 Hamburg 105.00 Paris 55.00.

P

A unde L G MWRI 5

österreichische Natienal- Anleibe 515- 5proz. hletalliques 442-. 3proz. SP HBolländiscbe Integrale 02.

Getreidemarkt. Weizen gesechäftslos: Raps, Herbst 45.

30. November ,

HProZ.

On s Nachmittags 3

Censols 934. 1proz. Spanier Russen 105. proz. Russen 94.

Der Dampfer »Atlantic« ¡ist mit £0,0 eingetroffen. Getreidemarkt. Bester englischer in fremdem bescbränktes

wichen. Liverpool, Baumwolle: 10,000 Ballen

umsatz 70,940 Ballen.

30. November, Umsatz.

[2293] Erledigter Ste>brief.

Oer von uns hinter den Metalldreher J 0- hann Carl Ludwig Valentin aus Berlin unterm 27. Oftober d. J. erlassene Steckbrief ist

exledigk. Spandau : Königl. Kreisgericht.

E E E E R

Ediktal-Citation. lichen Staatsan-

, den 28. November 1860. ; 1. Abtheilung.

[2294]

Auf den Antrag der nig Staal waltshaft hierselbst ist durch den Beschluß des unterzeichneten Gerichts vom O. d. M. gegen den Probisten der Telegraphie, Seconde - Lieute- naut im 1. Bataillon 1. Posenschen Landwehr- Reginents, Julius Adolph Albert Meyner, zU- lezt zu Hamburg wohnhaft, die Untersuchung wegen Unterschlagung amtlich anvertrauter Gel- der, gemäß YY. 324, 325 des Strafgefehbuches, eingeleitet und Ux mündlichen Verhandlung der

Sache ein Termn auf : | den: 43. April 1861, Vormittags 9 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer Nr. VL, àñs beraumt, wozu der Angeklagte mit dex Ausfor- derung vorgeladen wird, Zur festgesezten Stunde pünktlich zu erscheinen und die zu seiner Ber- theidigung dienenden Zeugen und sonstigen Be- weismittel mit zur Stelle zu bringen, oder solche dergestalt zeitig vor dem Termine anzuz 1geNn, daß sie noch zu demselben herbeigeschafft werden fönnen. i : : | Erscheint dex Angeklagte nicht, so wird mit der Untersuchung und Entscheidung iu contu- maciam verfahren werden, Perleberg, den 12. November 1860.

Königl. Kreisgericht, 1. Abtheilung.

12221] H Oherschlesische Jm Wege der dffentlicher die nacstehend aufgefährten M dem Meistbietenden überlassen werden. 1. auf Station Breslau: Gußeisen, Stahlabfälle, mes. Siederöhre,

Eisenbahn.

Schmiedeeijen, Achseneisen,

Nachmittags 3 Ubr Minuten, | Kredit - Actien 60%. 3proz. Spanier 45. Disconto —-

Mk. 15 Wien 106.79.

ab auswärts sehr st lle.

Metalliques 57.90, Bank-Actien j National-Anlehen 76.80. H

Credit - Actien Gold —. Elisabetb-

30. November, Nachmittags 1 UOr.

24proZz. Metalliques anier 4777. 5pro. Stieglitz de 1899 9%.

Roggen 2 FI. niedriger, November - Dezember 125

407. Mexikaner 215. 00 Dollars an Contanten aus Weizen wurde zu Montags- Geschäst, Mittags 12 Uhr. (Wolfs Tel. Bur.)

Preise sehr

1 Submission sollen aterilien-Ubgänge

Nad-

reifen, s{<micdeeiserne Nosistäbe, Schmelzei\en, N \ Eisenble<h, Rad-

Vorhänge?

Die 3proz. eröffnete zu 70.

Vereinsbank 98. 12 Uhr waren 93%

Spanier 434, 1ProZ- Actien 951. Actien 788.

Lo ndon Amster-

Sh. bez.

5E, 205 affee

———

(Wolffs

Minuten.

Sonntag, stellung.) kis de R Eggers. B Mittel-Preise.

17270.

(Wolffs Kleine Preise. Montag,

der italienischen

Merelli. Tanc’ed.

Musik von Rossini. Mittel-Preise.

SPrOZ-. Metalliques 24. 1pror.

Mexi-

Rübö!, November

Uhr. (Wolffs Tel.

Zuan de Austria. Sardinier 865. Kleine Preise. So maden es Alle. Nach Così tan’ Mittel-Preise. Neuer Hafer ge- Di P | und Liebe. Kleine Preise.

fest.

W ochen-

ocn S E E

leine Kreissägenblätter, guß-

Naturbimsstein, i i Bahnschienen, gußeiserne

eiserne Bohrspähne,

Platten, La \ i Il. auf Station Kattowiß:

diverses Gußeisen, gußeiserne Bohrspähne, Feder- stahl und Siederohrringestahl. j Die Offerten sind portofrei, versiegelt und mit der Aufschrift :

„Offerte au Abgängen“ versehen,

fj den Ankauf ton M aterial-

ür Station Breslau bis zum Submissionstermin den 6. Dezember

E. Vormittags 10 Uhr, an as Büreau des Ober-Maschinenmeisters dasclbst,

a) \

Paris, 30. O. 30,

und sechloss fest bei ge'ingem Geschäft zur Notiz, eingetroffen.

Sehluss-Course : os Bente panier 40%. Oesterreichisehe Credit - Actien —-

E E

Macbeth, Oper Musik von W. Taubert.

Jm S chauspielhause. sabeth Charlotte. Schauspiel in 5 Aften von

Dezember,

Gesellschaft, | Heroische Oper in 3 Abtheilungen mit Tanz.

Jm Schauspielhause. (6498 Trauerspiel in 9

Dienstag, 4. Dezember. Jm Opernhause. (

Komische Oper 11 tutti bearbeitet von

Jm Schauspielhause. ( Trauerspiel in 5 Akten von

Der Billet-Verkauf findet nux am Tage der

unterzeichneten > ì : b) für Station Kattowiß

bis zum Suhmissionstermine den (D czems der - C) Vormittags 10 Uhr, an den fommiss.

12292] im Personen-

23,121 Fl. 59 s 22,198 daher þro 1860 mer Y23 561. is ult. Oftober 1860. 242,611 Sl. w 1 t 1859... 225,309 daher pro 1860 mebr 17,308 1. vorbebaltlich späterer Feststellung. Exfuxt, deu "6, November 1

im Monat Oktober 1860 1859

"n

Gestohlen- : ; Danzig find die Westpreuß. Pfandbriefe NRyszenica Ihlr. 200, Nr.

69 Pyszenica Thir. di

[2278]

Ju Nr. 63 Thlr. 200, Nr. 16 Sullenczin Thlr. 400, Thlr. 50, Nr. 14 Gr. Kloma

liche à 35 Prozent, ferner Thlr. 1000, Nr. 10 tere à 4 Prozent, sämm stoblen worden; währen warnt, sollen bezügliche | an Herrn Hermann Pape in angemessen honorirt werden.

leß

Mütheilungen Danzig

gerißpe, Gummiwaaren, P ylappen,

{lösser, , Schleifsteine,

Locomotiv-Federwaagen, |

-

2501

45% Kr-,

64 -Pyszenica 00, Nr. Nr. 34 Gorzuchowo Thlx. $00. sämmt- Nr. 14 Noszyezhn

2

(Wolf's Tel. Bur.) stieg dann auf 70.40 Consols von Mittags

Nachmittags 3 Uhr. firl auf 70.29,

70.35. 41proz Rente 96.10. 3proz.

Oesterreichiche Staats - Kisenbahn- Credit mobiliei-

Kóniglice Scheauspiete. Dezember.

Jm Opernbause. (191ste Vor-

in 5 Aften, nah Shakespeare von F

(24áste Abonnements-Vorstellung.) Eli- Paul Heyse. Y

30ste Vorstellung

Jm Opernhause. des Herrn Eugen10o

unter Direction

(245fte Abonnements-Vorstellung.) Don Aufzúgen, von G. zu Putlih.

192fte Vorstellung.) » Aften, von Mozark.

L, Schneider.

2A6te Ab onnements-Vorstellun g.) Kabale Sciller.

Vorstellung statt,

e Up e

- ati imm T ET Ä E R E E E E G M S C E

ffentli

<er Anzeiger.

Maschinenmeister Herrn Pflug daselbst einzu- reichen, 0 dieselben in Gegenwart der eiwa ershicnencn Submittenten werden eröffnet werden. Exemplare der Bedingungen, unter denen der Verkauf stattfindet, nebst Formularen für Ab- gabe der Gebote fönnen gegen Erstattung der Kopialien in dem Büreau des Unterzeichneten, so wie bei dem fommiss. Maschinenmeister errn Pflug zu Kattowiß bezogen werden. : Bictungslustige werden aufgefordert, die zum Verkauf kommenden Materialien auf den Lager=- plähen bor Ubgabe der Gebote in Augenschein zu nehmen. | Breslau, den 19. November 1860. Oer Königliche Ober - Maschinenmeijter der Oberschlesischen Eisenbahn. Sammann.

E E

MWerra-Eisenbahn.

Einnahme bis ultimo

Oktober 1860.

im Güter- 2e. in Summa.

: 72,181 Fl. 36% Kr. 62550 19K [C231 l 165 Kr. 630,995 Bl. 21% Ker. 20/233 „206 p T6761 gl. 915 KE.

Va 49.659 Fl. 41% Kr. 40351 4 2084 Y 368 Fl. 14N K, —TIT31T Sl 224 Rr. 254864, 463.5 50153 F G KRr.

Die Direction der Thüringischen Eisenbahn - Gesellschaft.

[2291]

Neue Actien-Zu>er-Raffinerie

zu Halle a.

Gemäß $. 9 des Statuis Herren Actionaire, die vierte 10 pCt. mit Einhundert Thalern pro Actie, uns ter Vorlegung der Quittungsbogen, am Zwet ten Januar 4861 auf dem Comptoir der (Hesellichaft , n Dent des Herrn H. Frenkel,

di vollen. / E en 30. November 1860.

Halle a. d. S., d Dex Verwaltungsrath.

exsuchen wir die Einzahlung bon