1860 / 287 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

| T4 u É Alle Doft- Anftaiten des In- und | i 25 Sgr. für Serlin die Expedition des Känigt,

für das Piertetjahr _ Preußischen Staats-Anzeigers :

Berliner Börse vom 1. Dezember 1860. i E | < s d erha rade V Aer A O Ge * : r

Preis - Erhöhung. * i ger.

1860.

amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours, Fisenbabu- Actien,

“Brf. | Gld. f TIBrf. | Gld) Stamm-Aetien. Zf| Br. | Gld.

s’ eechsel- Cerrae. : Aachen-Düsseldorf.…. 35 74¿Berlin-Anhalter .….. E Pfandbriefe. Aachen - Mastrichter.|— 12: 113 do. Amsterdam os» MDO Fl. |Kurz| 142 | 141% Berg.-Märk. Lit. A: 85!| 84¿|Berlin-Hamburger .. dito 950 FI. |2 M. | 1413| 141{|Kur- und Neumärk. Jo Lie B. 4 d IL Em. Hamburg C E ELA 300 A. R 150% do. : do. Ó Berlin-Anhalter E 114% 1133; Berlia -Potsd.-Magdb dito 300 M. 2 M. | 1495 1495| Ostpreussische . +34 24: Berlin-Hamburger .. —-- [1107 do. Litt, C. London 1 L. S. |3 M. 6 18 |6 2735|, do N in Potsd.-Magd.|— 1374| d. Tit D: Paris... . 30 Fr. [2 M. 7 78% [Z\Berlin- Stettiner... 1045 1033 |Berlin-Stettiner beate bt Eo g . %| 713 2 Bres]1.-Schw.-Freib.. ï 84; do. 1I. Serie n A ito 00 V1 [2 M. r 704 Brieg - Neisse ......-/ : do. L. Serie [ : R! Augsburg südd.W 100 FI. 2 N. 56 18 C Crefelder (öln-Crefelder A T, Berlin, Dienstag den 4. Frkf.a.M.südd.W. 100 FI. [2 M. - [66 £0| do. ne Cöln - Mindener .…... 25 Cöln-Mindener... - 42 J E Leipzig in Cour. im 14 Thl. | 9911| {Schlesische 3: *|Magdeb.-Halberst. . .|— do. ammen A E E A B 00s S z E 99: Vem Staat garantirte Magdeb.-Wittenb. …|- äo. etersburg 100 D. R... e 2 984] Litt, B 34 Münster - Hammer -.- 4 1 ias do. / | V P :| 884] 884 Westpreuss. 34 84 (8 Niederschles. Märk do j Ze. &óniali i in2-N t hab selben aub bei der Wiederherstellung der übrigen verbrannten Bremen R T | 1082| 108% L: Ss 1 ute eaehch Twbigb. 1 : Ee V F Se. Königliche Hoheit der Prinz-Negent haven, : l derl 0 B R l s i 2%|Niederschl. Zweigb.- do. j F 1A, S dia Gerichtsalten, namentlich der Nachlaß- und BRormundschaft | 4 pm Prior. S U -VWittenb. (4: 1 E RES Sr, Majestät des Königs, Allergná ign Les zu statten kommen. —Tat2 H : Oberschl. Litt.A. u. C.|— Niederschles - Märk... 7 i iesen * i 3 i i - P] Ron ene, do. Litt. B.|34 do. Conv. Us F Dem praktischen Arzte 2c. Pr. Ungar zu Bonn den Cta- Wenn nach diesen Vorschriften das Aufge exfolgt Wo Ee Fonds-CourSte L ; ; i _nitata ; s darf es auch weiter feines besonderen Aufgebots zur Amoril | Kur- und Neumärk. |- 5510 peln - Tarnowitzer -— do. do. Ill Serie rakter als Sanitäts: Rath zu verleihen ; und E. , I s b L L duIns v2) M e i O r ; : L sation der bis dahin verlorenen , auf einen gewissen Znhaber Freiwillige Anteline 4 101:Pommersche ..--+-- —- 5/Prinz Wilh. (St. V.)|— S do. V. Serie Den Kommerzien-Rath und Stadtverordneten Augu st En gels , “i le Bi Gründstüde Staats-Anleihe von 1859... 5 | 1065| 105|Pesensche 3%| 923|Rheiniseche E lOber-Schles. Litt, A. in V n, der v 1 der dasigen Stadtverordneten - Versammlung lautenden Hypotheken - Znstrmtn “s M E x Staats- Anleihen v.1850.1852,/ | Bu eoidoho L 9 4 |do. (Stamm-) Prior.| c Po Litt. B. in: Barinén, der von der dagen Beigeordneten der Stadt | betreffen , die innerhalb des Bezirks gelegen sind, auf welchen 1854, 1855, 1857, 1859 44 1013 Rhein. und Westph.| 943|Rhein-Nahe .…. do. Lit: C. getroffenen Wahl gemäß, ald:s sehte: BURRGRE N fich das Aufgebot erstre>t, vielmehr soll die Quittung oder, | i Barmen für die geseßliche sechsjährige Amtsdauer zu bestätigen. so weit der Anspruch noc besteht, der Mortificationsschein 1 |

dito von 1856.….…/44| 1014| sSüehaische z:| 953 |Rhrt. - Crf.- Ker. Gdb./3: a , Tito von 1853... 4 | 96! |[Sehlesische.…...----- : Stargard - Posen …… . - 35 o. Litt. E. des Berechtigten auch die Stelle des Práklufionserkenntnisses | vert; eten.

|

by

doi

wad

do

Aer

Han fa dax His ian 1B fn 16 V P A

Dezember

I a ia C5 f G M

A

n

Prämien-Anl.v.1855 2100 Th. ) Wilh. (Cos.-Odbg ).|—| Pr. Wilh. (St.-V.)I.S. Kur- u Neum. Schuldverschr. 33 8554| |Friedrichsd'or do. (Stamm-) Prior.|/44 - do. IT. Serie Oder-Deichbau-Obligationen 4%) | Gold-Kronen «.....-\--19 45| do. do. do. 5 do. LI. Serie

Staats-Sch L Q] 874 868 T har : 1 : aats-Sehuldscheine 874 S6ilp,. Bk. Anth. Scheine Thüringer do. Litt. F. i L i s | 5) Bei nothwendigen Subhastationen, welche gegenwärtig und

| i 1174) 1163

: Verordnung vom 19. November 1860 betreffend die Wiederherstellung der bei dem Brande: der ) : t d i Tax

Ellrich im 186 rnichteten Hyp0- und den Bietungstermin nux denjenigen Hypothekengläubi- SIGD S Nu J&Yre 4 0A B 090 gern und NRealberechtigten besouders bekannt zu machen,

| | è i $ ì e [Rhein-Nahe v. St. gar,| L L und Grundakten, un? die Ent | deren Rechte bis zur Einleitung der Subhastation zu den | | |

bis zur erfolgten Wiederherstellung des Hypothekenbuchs

Berliner Stadt-Obligationen. 45 1015| Andere Goldmünzen Rheinische eingeleitet werden, hat das Gericht die Aufnahme der Taxe

Ai) s : do. do. 3) 845) | à 5 Thle E 1085 Prioritäts-Oblig. do. vom Staat gar. Schuldversehr.d.Berl.Kaufm.|5 | | 102 | Aachen-Düösseldorf. E | | do. Il. Enissìon do. I. Emission A achen-Mastrichter .

Münszprsis des Slibers bol dor Königl, Münzo, do. Il. Emission

Das Pfund fein Silber. Bergipéh-Mirkiache -

do. Hl. Serle do. III. S. v. St. 3% gar. bei einem Feingehbalte von 0.980 und dard A eco cld 20 UDlee 21, O do. IV. Serie bei einem Feingehalie unter 0,980 99 Thlr. 20 Sgr.|do. Düsseld.-EIbf. Pr.

fa 5 H uge

Rhrt.-Crf.-Kr. Gladb. (4: Y sation der dabei verloren gegangenen Dokumente. neu angelegten Grundalkken angemeldet sind. Allen etivani- do. 1I. Serie | E O ; gen, dem Gerichte no< nit wieder bekannt gewordenen ; D. A ITI. Serie/4. ' Da bei dem am 29. September fes in de E S Hypothefkengläubigern und Realberechtigten, so wie allen 3IStargard-Posen Ï ttaefundenen Brande ein aroßer Theil der Gnyvothefenbücher Un Ci ais "uin pte ep Naaluräts n _ifft in dem ô fent- ¿o. II. Emiasion|4:| —- | sämmtliche Grund - und sonstige Alten der rp ptStommision zu lichen Subhajta jonSpatènte die eg fe R enf fie do. I. 1 Ellrich verbrannt, Behufs der Wiederherstellung der Hypotheken- | ihrem Ausbleiben 1m Bietung8termine ohne ü na ¿hitèr Thüringer i 47 ; bücher und Grundaften aber nach $. 3 Titel A der Allgemeinen mit dem Zuschlage und der Vertheilung der a gn M 0 L Gypothefen - Ordnung besondere Anweisungen erforderlich sind , #0 werde verfahren und sie mit ihren Rechten und N do. do. Il. Serie 7 do. ___IV. Serie/4; bestimme Jch auf Jhren Bericht vom 19. November d. J. | an das Grundstü nit weiter werden gehört wer Ap 3 1% P aro (4: P A dr G 1) Alle diejenigen, welchen auf die im Bezirke der Gerichts- | Sie haben diese Berordnung dur die Gesez- Samm ung ZUr 3erg.-Mrk. do. il. Ser.'4 | do. I. Emiss10n142 Kommission zu Ellrich gelegenen Grundstü>e G Ta | öffentlichen Kenntuiß zu bringen. Es C Ÿ e L Nat} J ; a - Gyvo N : andere Meaired J 2 Nichtamtliche NGtIruRgen. aer A P Tes ne n öffentlichen An- | Berlin-, den 19. November 1860.

en | n p B j è J m , " 2 Se E |Zf| Br. | Gld. " Br. | Gld. G zeiger des Amtésdblattes der Regierung zu ERU de | Jm Namen Seiner Majestät des Königs: Ausl, Eisenbabu- ¡ztänd, Fonds, || Ausì, Fonds, Oester. Nation.-Anleihe ; (monatli einmal) einzurüende und an der Vorladung |

_4otì F Æ# 274 acl 2 s sion zu Ellrich aus ußángende Vorladung : Fu 4 \ Teri 12408 PL Bdli E A igre Rechte v Ansprüche innerhalb | IAKilhelm, Prinz vou Preußen , Regent

Kass.-Verecins-Bk.-Act.|4 117 | vet Braunsehweiger Bank. Jo. n. 100 Fl. Loose 1 einer dreimonatlichen Frist, deren Ablauf dem Tage nach he-

5; Danziger Privatbank ..|4 | | S Bremer Banki... do. neueste Loose : tE> Gil vi ; 3 Königsberg. Privatbank!4 | | 834] Coburger Creditbank. Russ. Stiegl. 5. Anl. . stimmt zu bezeichnen ist, bei der Gerichtsfommission zu Ellrich | Simons.

E C. gee burger do. F E S BAR do. . do, 60. ABL anzumelden und nachzuweisen. seine ara ea E ict SET do. 4 | 794) Dessauer Credit... [2 do. v. Rothsehild Lst ; Ff ‘ht Folge leistet behält: zwar jene | Qi, ¿t Mecklenburger 4 L 1 L | S U Wer dieser Aufforderung nicht Folge ieiutét, j | An den : ustiz-Minister. S 5} Berl. Hand. - Ges 4 7- 4 do. Landesbank . Ne 2 Y O 2 SU f n (Exe N D

Berì. Hand. - Gesellsch.}E | ndesban do. Neue Engl. Anleihe Rechte gegen die Person seines Schuldners und dessen Erben, |

vas pla jfiá. Up At p 7h A

r

p

C van CIt C) I E 3

Amsterdam - fotterdam 4 Leecbau- Zittau |

N

eo D | S3

1

rie ba. pit jpias. ip n |

v vei e

Nordb. (Friedr. Wilh.) 4 G2 1 Di : 4A i n : z i m S Cg, * ISC. Commandit-Anih.4 | ¿j Genfer Creditbank... âo. Poln. Schatz-ObI. Ne E : : » Æ » Oester. franz. StaatsD2a00 5 13: Schles. Bank-Verein. 14 j | 78: Geraer Bank ad Pia E O er fann sich auch an das ihm verhaftete Grundstü halten, |

Pimiwerzch Rilteivch Bj |— | 68;] Gothaer Privatbank. do. do. L. B, 200FI so lange si solches no in den Ande U emeit-der- E J | Hannoversche Bank... : Poîn, Pfandbr. in S.-R.

i lier r, insoweit der | |

2 | | oder dessen Erben befindet; €r verliert aber, inso E ¿fe 010

Aus], Prioritats- | | | Leipziger Creditbank. . dò, Part. SOO F... E das Recbt oder den Anspruch nicht selbst zur L | i erium für Handel, Gewerbe und öffentliche

Actien. : industrie-letien, | | Luxeanvurger Bank... Deasauer Prämien-Anl.| tragung angemeldet, oder, wenn der Richter aus anderen 6.1 k Arbeiten.

2 at Sei : J | Meininger Creditbank . Hamb. St. - Präm.-Anl./- D enten davon Kenntniß erhielt, solche nicht anertanni

Nordb. (Frieár. Wilh.) 45 Hoerder Hüttenwerk. .|5 | 654! | Norddeutsche Bank... Kurhess Pr. Obl 40 Th. Dotumen T. f bewilligt hat: | 7

E Sam i e Muguei R uen Eiveubalnbed A5: 17 PEaerreicn, e “s Neue Bad. do. 35 F1. - | 304 und deren recht in Beziehung auf jeden Drilten, der im | Das Záste Stück der Gese - Sammlung, welches heut aus®- Samb. ét Meuse 4 | 75% abrik v, Eisenbahnbed |5 | | 63] Thüringer Bank C B Pa ; a) j n aw it des L nbubs | acgeben wir ¿lt unter

7 g7 tu ESE OEESTRE P / 98 | 97 | Weimar. Bank fn E ia A | reden Si éb Ba d e Un die gegeben, wird, N erorduung fiber die Einrichtung des daa

j j : j Desterreich. F t Il os 472 j nach de n L 1El er e V | My Ee, A : 2 e y c 13 in der NReumar G om E Gerechtigkeit erwirbt; Korrigenden- und Jrrenwelens

Mzagdeiurg-Wittenberge 205 a2 305 gem Rhein-Nahe 24; a ait j j j | ; s in Bezi f alle übrige Real- | 19, Oltober 1860; unter : m E : ata x ¿ gem. Mainz-Ludwigsh. Litt. A. u. C. 100; 2 1015 s ] in Vorzugsreht 1n Beziehung au i =_ a E Ae a atis a 1860, be- E : S Gesteee. ranz. Staatsbahn 133; a 133 a gem. Darmstädt. Bank 751 a % gem. Genfer Creditbink 215 L etr 0 u E aile ‘bébei Hypo! hefen- oder andere Realansprüce | 5206, den Allerhöchsten Erlaß g n Meg Gehalts- ters. Credit 60% a 2 gem. LVesterr. National-Anleibe 55 a 547 gem. 1040 i | vor den seinigen eingetragen worden sind, und haftet zu- | treffend di? Ande Ee A 4 - 2 : | > 4 î F » 3 P en; u

E | gleich für jeden von seinem Dokument späterhin gemachten stufen der richterlichen Be e 1860, betreffend

= as s Én S O | N i Novembe Berlin, 1. Dezember. Die Börse war heute ganz L e j E V nd aus der Nichtbefolgung | 5287, die Verordnung pom 19. Me

us E f s F eschäftslos und t . Eisen! “f ¡chi : A 6brauc und den dadurch und ( 2) V Ce , S e der Stadi

waren madier; Fonds blieben fest; Wechsel waren Gihelebe. 1s MCTCO c 2E IEL A S blieben ohne Leben; faterrsepieene Es C Eon ibu ergangenen Anfof eres én! standenen Sn | die WiederherstelGG bei e n Hypotbeenbücher E i j . fentlichen Vorladung | Ellrich im Jahre E E E i

den. Diese Folgen nud. n Dee Me S Y | und Grundafkten, und die Amortisation der dabei ver-

Ausbleibenden anzukündigen. die 3) G A efeuten sollen bei diesem Aufgebot und der Wieder- | loren gegangenen Dokumente. hersteUung der Hypothekenbücber und Grundalten von allen Berlin, den 3. Dezember 1860,

; S i ic sein, Eine gleiche ; ; R S lun Gerichtskosten und Stéempelgebühren befreit sein, ges A nie a Coistole der Geseß-Sammlung. Redaction und Rendantur: S<wieger. “i A Gerichtskosten und Stempelgebühren soll dene | Debits-Com

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei. (Rudolph Deter.)

|

[e D Bs

|

Co e | V T |

e

4.

|

umi C C E L F

No RL

J | œW|

53

n pie T pee pin ppe Wre phie cht 1p:

i

|

F