1860 / 299 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2335 Nhein-Nahe- Eisenbahn.

j óniali Direction gefaßten Beschlusses n Folge eines auf Antrag der Königlichen deutliche-General-

V | -Ausschusses= wivd- biermnit--eine- aufieror des Verwaltungs t pem T berufen, welche auf

2334

f) aus dem Ls am 1. April 1860: Litt. A. Nr. 3397 über 1000 Tblr. Litt, B. Nr. 2156, 2504 à 500. Thir.

m Büreau der Königlichen Maschinenbau - An- | [2303]

j ifsionstermine franco an

(stehenden Submissi ae ATAT U A al! ate in welchem Termine dieselben C uns --

3864. 39951, 4090,

3892, 3947. 4064.

3838, 3897, 4041,

3849, 3946. 40958.

4102; 1899. - L940)

1800. 1883. 1976.

3813. 3892. 4040.

3806. 3888. 3981.

3791, 3880. 3969.

1815 1819. 1821. 1907. 1925. 1933" 1986. 2000. 2009‘

4183. 4365. 4555. 4596. AT6T. 4877. 4968. 5062. 5156. 5255, 5421. 5625. 5819.

4198, 4358. 4528. AD c0, 4739, 4844. 4942. 5007. 5444. 3230: D: 5620. El. 5907, 6035. 6101. 6287. 6442, 6645. G6TR3. G65T0. TOTO. T0, 1D. TA21 028. T7606. TTÁG., 8 (la 7928. 5020. 8192. 8299, 83959, 8452. S020. 8586. 8663. 8719.

4161, 4361. 4536. AoT T. 4746. 4861. 4959, 5010. D104: 5238, 080: 5621, 5790. D990. 6059. 6167. 6299. 6483. 6648. 6791, 0386, (O20 TELO (032, 743414. T7534. T0214 L S 7896. T9944. 8023. 8201, 8304. 8316. 8459. 8540, 8595. 8674, 8730. 8856.

4149. 4305. 4520. 49602. 4730. 4786. 4913. 49914. 54108. 5216, 0321, 5592. 56TT. 5869, 6001. 6696. 6217, 6374. 6621. 6122. 6828, 6993, URT T, 7388, TAB88, 7595. Ta 7840. e 979. 8131. 8261. 8349. 8437. 8514, SO L 8638. 83692,

4150, 4308, 4522. 4572, 4787. 4842. 4934. 5004, D139 M224 S3, 5602, Dl. 5876. 6026. 6099. 6249, 6389. 6638, 6759, 6869. 6997. 7188, 1330, (1424. 7496. 7602. S 7860. 7923. 8017, 8161, 8264. 8353. 8439. 8519. 8585, 8652. 8697, S&30, 8847.

4122. 4291. 4489, 4963. 432. 4182. 4910. 4970. 5101. 5191. Do01, DODLI. 5643. Dc61, 5985. 6090. 6216. 63141. GOIZ, 6710. 6800. 6991, 1116. 7299. 1384. TAT2. D(D. 7699. 7809. 7918, "C00D 0112, 8200. 3342, 8432, 8513. 8970. 8627. 8681. 38769, 8300, 8865. 8879, 8882, 8892. 8923.

Die Jnhaber der vorbezeichneten Rentenbriefe werden aufgefordert, gegen Quittung und Ein- lieferung der Nentenbriefe in coursfähigem Zu- stande und dex dazu gehörigen Coupons Ser. ll, Nr. 6 bis îincl. 16 den Nenuwerth derx Ersteren bei der hiesigen Nentenbank-Kasse, Alte Jakobs- straße Nr. 106, vom 1. April k. J. ab in den Wochentagen von 9 bis 1 Uhr in Empfang zu nehmen.

Vom 1. April k, J.chab hört die Verzinsung der ausgelooseten Nentenbriefe auf.

Gleichzeitig werden die Jnhaber folgender be- reits früher ausgelsooseten Nentenbriefe Provinz Brandenburg, und zwar: a) aus dem Fälligfkeitstermine am 1.

Ltt D, Nr. 1932 Über 25 Thlr. b) aus dem Fälligkeitstermine am 1. April 1858:

Litt, E. Nr. 1300. 6978 à 10 Thlr.

e) aus dem Fälligkeitstermine am 1, Oktober 1858:

Lit, E, Nr. 1669 über 10 Thlr.

d) aus dem Fälligkeitêtermine am 1. April 1859:

Litt. A. Nr. 4658. 6399 à 1000 Thlr.

Litt. B. Nr. 6 über 500 Thlx.

Litt, G: Nr. 413, 3190 À 100. Thlr.

Litt D. Nr. 2238-4178 a. 25 Thlr,

Ltt. E. Nr. 19. 63. 439. 573. 1110. 1129. 1448. 3260. 3771. 3928. 4137. 4178. 4550. 4567, 4867. 4820. 5898. 6030. 6530. 7205. 7267 à 10 Thlr.

e) aus dem Fälligkeitstermin am 1. Oktober 1859: Lil A. Ne, 231. 3165. 3220:/.4546. 5794 a 1000 Thlr.

Litt; ‘D. Ne. 5. 2674. à 500 Thlx.

Lité C. Nr. +356. 1573: 1867. 3367. 4195. 5987. 6712. à 100 Thlx.

Litt. D, Nr. 1386: 2214. 5381. 4-25 Thlr,

Litt. E. Nr. 43. 56. 181. 187. 222. 329. 383. 922. 9578. 622. 671. 827. 866. 901. 949. 993. 41014. 4338. 1555, 4568. 4769. 1777./ 4968. 2012. 20941 2133. 2367. 2465. 2519. 2569. 2091. 0771/1, 2911. 2932; 3051. 3144. 3284, 3398. 3489. 3522. 3612. 3641. 3966. 4188. 4276. 4569. 4609. 4691. 4825. 4873. 4989. 9162, 5176. 5193. 5391. 5392. 5406. 5433. - 9434, 5619. 5693. 5722. 5891. 5948. 5972. 9916. 5988. 6320. 6401. 6463. 6541. 6553. 6853. 6893. 6954. 7019, 7074. 7088. 7297. 7335. T3371. T7361. 7422, 7450. 7454. 7563. T5Kk2. TT13. T1876. 7879. 7942. 7965, 8074. 8125. 8483 à 10 Thlr.

4106. 4184, 4393. 4558. A616. 4178. 4880. 4971. 5076. 5481. 5284. 5468. 5631. D821. 5971. 6087. 6182. 6338, 6548. 6637. GT93. 6937. 7095. 72146. 7345. 7465. 100. 7698. 7806. ‘7906. 7955. 8102. 8249. 8330. 8388. 8489. 8562. 805. 8680. 8766.

6081. 6169.

6651. 6792. 6892. 7087. 7243. 7340. 7438. 7543. 7679.

7900. 1940. 5089. Se A 0382, 8460. 80549. 8604. 3618.

S898.

Ayril 1856:

0992.

6316.

6514.

17824

0738.

1 der _|

Litt. C. Nr. 398, 6414. 1737, 4985. 5519. 6384.

7119. T7221. 71778 à 109 Thlr.

L D Mir. (40.

2194. 3116.

1077. 1506. 2670. 3283, 3404. 3967. 4490. AG68T. 5429. 5940. 6318. 6718. 7064. 7875. 8387

1298. 1 49087 d 2109. i@ 3298. 0 9213-3 4116. 4191. 4714. 9199, 9914, 6342. 6736. 7102/47200; 7914. 6998, 8634.

6 6

1268.

776. 6035 à 25 Thlr. : Litt, E. Nr. 24. 71, 90. 115. 183. 203. 248. 323. 452 466. 572. 620.

309. 601, 812. 318. 590.

424. 4497. 4874. 9033,

104, 348,

6758.

8009,

1310. 1825. 2959. 2399. 3h13. 4295. 4541. 4911. 3623. 6123, 04139. 6817, T2001. 8029.

8635

1440. 1887. 3138. 3370. 3029, 4301. 4987. 0092.

3663.

6157. 6476. 6912. T415. 8098. a 10

T

T90. 915: 1445. ¿390 3214 9379. 3688. 4311. 4653. 5129. 5826. 6226. 6583. 6330. 7904. 8143.

E.

1400. 1984. 2701.

10T5. Ai: 2451; 3216. 3402, 3692. 4451. 4678. 5243. 5841, 6238. 6629. 6959. T3. 822.

wiederholt aufgefordert, den Nominalwerth der- selben nach Abzug des Betrages der von den Coupons

mit Stüce, nebmen”

Wegen

auf

der Verjährung

abzuliefernden unserer

Kasse

in

etiva

fehlenden Empfang

zu

der ausgelooseten

Nentenbriefe machen wir auf die Bestimmung des Gesekes über die Errichtung von Neuten- banfen vom 2, März 1850 $. 44 aufmerksam.

Endlich bemerken wir, daß den Jnhabdern von ausgeloofeten ? gestattet is, die zu realisirenden Rentenbriefe unter Beifügung einex ordnungsmäßigen Quit- tung mit der Post an die Rentenbank - Kasse

und

gekündigten

Nentenbriefen

| portofrei einzusenden und die Uebersendung des

Geldbetrages auf gleihem Wege, jedoch auf Gefahr und Kosten des Empfängers, in Antrag zu bringen. Berlin, den 19, November - 1860. i Königliche Direction der Rentenbank für die Provinz Brandenburg. Heyder.

[2248]

Ju der nach den Bestimmungen der Hg. 39, 41 und 47 des Gesezes vom 2, März 1850 und nach unserer Bekanntmachung vom 1. d. Mts. heute stattgefundenen öffentlichen Verloofung von Nentenbriefen find nachfolgende Nummern ge- zogen worden :

Litr. A, * 42000 Thlk; 12 Stü:

602. (116. 1250. 12606, 141595 1662. 2278. 2300. 2856. 3395. 4052.

Litr. B. a 500 Thlr. 3 Stü.

r g (ch0

Litr. C. a 100 Thlr. 23 1049.

606.

(26.

G0.

Nr. 590.

Nr. 648. 687.

Stück. 1431.

Nr.

1306.

290, 1322.

1410. 1093, 1/00, 2200, 2806, 2869. 3162. 3294. 3939. 4167. 4180, 4479, 4532. 4859,

9205.

dalir, D,.0 29-200, -10 Stud. 04 (40. 0015 E481.

83:04 95.90. 210;

219. 2814, 343.

30. 920, D109, 637. 687. 154

68, 868, 938,

1034. 1131. 1206. 1346. 1408, 1512. 1612. 1630. 1684,

218. 302. 344. 448. Dee. 584, 639. 689. Tá1, 780. 881.

9417, 909. 9/19, 987 1040. 1137, 4217 1347. 1415. 1528. 1619. 1632. 1696.

2302. 3105. 405. 454. 523. 604. 640. 6 0. (45:

784. 891.

1048. 1143. 1234. 1367. 1417. 1547. 1621. 1634. 1715.

I 312. 420). 460. 926. 612, 699. 692. 196 804. 913

1056. H, 1238. 1382. 1418, 159 1622. 1660, 1726.

Mir: -239. 461. 100 T 1804. 2425. 2351. 2409, 2170. 2743. 2826..2901.- 3051. Lite. E, a 10 Sblr- 004: Stud: : Nr. 18; 19. 2000 00 4000 44.

T2 4s D

12; 240, Z¿0, 420. 469, De DIO 666. 707. 762. 817,

920

. 1011 1089, 1181. 1289. 1389. 1445. Q. 1554. 1623, 1672.

137

266

322, 426. 170. 990, 615, 669, 714. 12, 827, 923,

. 140 t

329

4533: 419. A a 617. O0! T1909, 1173. 848, 927. 4022. 1413. 1198, 1325.

1390

1458. 1590. 1625. 1675.

1765. 1767.

0e 81. 448, . 280, 200. 439. 917. 993, 631. 681, 129. T4D: 849, 931, 1026. 1129. 1199, 1336. 1399, 1509. 1593. 1626. 1676. 1771.

Zu ZOTEC ZOTO: 2122 228:

201, 2290 l 2022 288, 2462; : L033: ¡129609

Z3 2604. 2687. 12190, . 2805.

2830, 28414. 2870. 2885. 2939, 2946. 2979,- 2986. 9008.304144. 3048. 3066. 3098. 3119. 3183: 3444 53189! 3203. 3225: 3268. 3399-3361 3433/3445; 3495. 3497. 0002, 9064. 3619. 3620. 3699. 3700. 3002, BTZU Zei; D014. 3918: 3820. 3870, 3882. 3908. 3913. 39147. 3949. 39Tl 3972 3990, 3992. 4030, 4033. 4060. 4065. 4075. 4084. 4109, 4111.

2025. 2032. 2035. 2018

2090. 2095. 2101. 2115.

2100, 21099, 2L1 1, 2107 D Z210, 2229. 2293. 2249

2292 2309. 2311. 2313, 23/5 2344. 2316. 234T. 2357. 9376 2104. 2107. 2418. 2426 210 2464. 2473. 2516. 2518, 959 2534 2539. 2553. 2556, 2559 2577. 2583. 2581. 2595, 9592" 2646. 2655. 2658. 2668. 2678 2708. 2712. 2720. 2728. 9732 2751. 2756. 2769. 2781. 9797 2807. 2811. 2815. 2819. 9859 2848. 2851 2851, 2856, 2859 2890. 2897. 2898. 2930. 9933" 2947. 2961, 2963. 2970. 9972 2993. 2998. 2999. 3002. 3006 3023. 3026. 3039. 3040, 399 3073. 3074. 3077. 3085. 3089 3121. 3124. 3126, 3128. 3139 3156. 3164. 3183. 3185. 3187 3206. 3208. 3211. 3214. 320 3274. 3298. 3299. 3308. 3339. 3367. 3375. 3386, 3393, 3114 3451. 3157. $471. 34757 3485, 3510. 3517. 3520. 3538. 3559 3567. 3569- 3592.360046 :3007 3032. 3634, 3636. 3680. 3696. 2102. 9(08/3715. B70 N 2443740. 37598. 97600 B06 3786. 3789. 3791. 3797, 3805. 3820. 3038. 3845, 3850 3807. 3890. 3899. 3900. 3902. 3904, 3919: 3919; 3934, 3941, 3942. 3952. 3957. 3958, 3964. 3968, 3980. 3984. 3985. 3986. 3989, 4002. 4008. 4015. 4021. 4023. 4017, 4049, 4052, 4053. 4055, 4071; 4072/4073. 4074. 4055. 4089. 4093. 4095. 4097, 4101. 4112. 4115, 4118, 4120, 4122, 4123. 4125. 4130. 4132. 4139. 4142,

Die Jnhaber werden aufgefordert, gegen Quittung und Einlieferung dieser Rentenbriefe in coursfähigem Zustande nebst den dazu gehö- rigen Coupons Ser. Il. Nr. 6 bis 16, den Nennwerth von unferer Kasse hierselbst, Poststraße Nr. 95,

vom 1. April k. J. ab in den Wochentagen bon 9 bis 12 Uhr Vormittags in Empfang zu nehmen.

Die Einlieferung mit der Post ist glei{falls dirett an unsere Kasse zu bewirken, und falls die Uebersendung der Valuta auf gleichem Wege beantragt wird, kann dies nur auf Ge- fahr und Kosten des Empfängers geschehen.

Formulare zu den Quittungen werden von unserer Kasse gratis verabreicht.

Vom 1. April k. J. ab hört die Verzinsung der ausgeloosten Rentenbriefe auf, und es wird der Werth der etiva nicht mit eingelieferten Cou- pons bei der Auszahlung vom Kapital in Ab- zug gebracht.

Die Verjährung der ausgeloosten Nentenbriefe tritt nah den Bestimmungen des $, 44 |. e, binnen 10 Jahren ein.

Königsberg, den 19. November 1860.

Königliche Direction der Rentenbank für die Provinz Preußen.

[2417] Bekanntmachung. Königl e D stb ahn: Betrieb der Königlichen Maschinenbau - Anstalt Dirschau. Für den Vetrieb der unterzeichneten Anstalï wird die Lieferung von: 116,103 Pfund gewalzte ciserne Platten und Stäbe in drei Loosen hiermit zur öffentlichen Submission gestellt. Die Liefer-Offerten find" versiegelt und mit der Aufschrift : - „Submission auf Lieferung bon gewalztem Eisen“ bis zu dem auf Freitag, den 28. Dezember er. Vormittags 11 Ubr,

in ten

Die Enigsberg 1 j dnigsber(

Danzig, Nb 9

Cóln a. U.

¡cht aus.

Dirschau,

gen Zins táts - Ob

3

2) bei

3) fortlaufend vom 2:

st b ül

[2414

|

Gegenart der etl

j) bei der Direction der

va rs{Gienenen Sübinitten- | F E 4 Ly n ffnet werden sollen. S e Bedingungen liegen auf den Börsen zu - | i. Pr., Berlin, Breslau und

und in unserem Büreau zur Ein- A î

den 14, Dezembex- 1860. Königliche Maschinenbau - Anstalt

Qr.ïg er.

| gen in den $$. 25, 26, i | gen Besizer voi c G S den Büchern der Gesellschaft späte sammlung haben eintragen lassen Tag vor der Gener | weisen. Zur Ertheilung Actionaire, welche den Stande sind,

p

Rhein-Nahe Eisenbahn. Zinsen-Zahlung. E Die am 2. Januar 1861 fälligen, halbjähri- en der Rhein-Nahe N ligationen können bom 2ten bis 1nll. i Vormittags:

Januar 1861, Diskonto-Gesellschaft

G. be D iizeimnue der Darmstädter Bank für Handel und Industrie zu Frankfurt am T liafed: Januar ab bei unserer Hauptfasse hierselbst erboben Le A Mebrere fällige Coupons müssen ak “2A ellen mit numerisch geordneten , Á E eträgen summirten und bon den 16 n nterschriebenen Verzeichnissen afi: A : Saarbrücken, den 13. Dezember i: ; Königliche Eisenbahn-Virection.

S

Rheinische Eisenbahn.

Zinsenzahlung von Cóln-Crefelder

: Prioritäts -Obliga tone L atu- Die am 2. Januar 1861 E A 6 ährigen Zinsen derx , unterm C Uiiari- Allerhöchst privilegirten T - Crefelder táts - Obligationen der früheren S R d aab Gege Ice haupt: s 31) Januar L D N u- iesdivA oder bei den nachgenannten Da sern; dem A. Shaafhausenshen oie, A. ein, Hexren S. Oppen term Mee Merkens & 0. Camphausen, Seidlis 7 gierselbst, J, H. Stein und J- D. Me N A M0- don Beckeratb-Heilmann Und, cdeber in lenaar in Crefeld und D. E e Ain 84Cous Berlin, gegen ‘Aushändigung "S Sr 6 Pf. pons Ser. Il, No. I. mit je a bir. t, I L erhoben werden. Januar k. J. er-

sowohl hier gegen Vorzeigung des obengenanntèzn Bankhäus

N f des Monates Nach Ablauf des Ai0natt® a E folgt die Einlösung nur noch) bei unserer Haup Kasse. ; Win den 12. Dezember 1860. P Die Dirxeciien.

—_——

2413 S9 Côln- Crefelder Eisenbahn.

Vetriebs-EinnahmeproNob ember 195

Jm Personenverkehr 2180 i j (N) °

Güterverkehr 14

An Extraordinarien a : Summa Thlr. 10 319

gegen November 1859: Jm Personenverkehr 03 ._ Gilepv eten er

, 140 An Extraordinarien S 8 Summa Tblr. 13,091

mithin plus Thlr. 2,262 Ueberhaupt

in d n ei!f Monaten in den ersten euf eo 00D mithin pro 1860 plus Thlr. Côln, den 15. De Die Direction - der Rheinischen Eisenbahn-Gesellschaft.

7,969

{

_ Thlr.156,658 4141/7100 8,892

Versammlung der

Dienstag, Vormittags

im Saale des biesigen Casino-Gebäudes

Gegenstände der festgesetzten Tagesordnung sind : Li ae des Verpsinüacó, u kuas

—d.en- 3, -J-aNU-07X um 10 Uhr,

angeseßt ist.

Zeri er Königli Direction über die zur 1) Bericht der Königlichen Yirec i gu i und Ausrüstung der Bahn erforderlichen Geldmittel;

2) Beschlußnahme über die Verausgabung 15 Millionen Prioritäts-Obligationen 3) Beschlußnahme über die Befriedigung eines weiter

einer zweiten Prioritäts-Anleihe ;

4) Ergänzung des * Die Herren Actionaire werden zu

in Frank (f Söhne und Gruneli

in Berlin das Bankhaus de ermächtigt werden.

Die für die Theilnahme

zugleich für die stimmberechtigten der Vahn gelten, können

Kreuznach, den 28.

[2413]

3 31 des Statutes mit dem C A E Theil nehmen können, we

6 L - aht Tage vor dem Tage der Genera R (A das Fortbestehen dessclben

1 Actien an der General-Versammlung

al - Versammlung ein einer Bescheinigung Ude Ausweis nicht direft bei dem Verw

x General - Versammlung auszugeben an der General - Ber (

ier in dem Bureau des Verwaltungs : s Ausweises Über den exn in Empfang genommen werden. November 1860.

Verwaltungs - Aus\cusses.

dieser Versammlung unter Hinweisung

selbst; oder durch legitimirte

furt a. M. die Bankhäuser der Herren Gebrüder Bethmann,

us u. Comp. H r Herren Gebrüder Schickler

Actionaire als Freibillets für die Her-

vom 2. Januar k. J. an

der nach früherem Beschlufse gehenden Geldbedarfs durch Kreirung

Bemerken cingeladen

S

é 219

zurückbehaltenen

auf die Bestimmun- , daß nur diejen- lche ihren Besiy in WVer-

spätestens einen Bebdimächiinte M den Besiß der Actien werden für auswärtige altungs - Ausschusse zu führen im

Joh. Goll

den Eintrittskarten, welche

und Zurückfahrt auf

- Ausschusses in den gewöhnlichen Geschäftsstunden,

Besi dexr Actien , oder 1

in Frankfurt a. M. bei den

Dex Vorsißende des Verwaltungs-Ausscusses

der Nhein-Nahe- Eisenbahn-Gesellschaft.

v+ Jagow.

Rheimsche

Betriebs-Einnahme

Eisenbahn.

pro November 1860.

( Personen-Verkehr

Tofn-KSerbesthal : N Côin-He / Exiraordinaria

7e I! " » S S v “i ) . Côln-Bingen : | Güter- Verkehr

Gegen November 1859

Güter-Verkehr ..

Personen- Verkebr

.

Personen- Verkehr R a N S),

Güter- Verkehr

Cbln-Herbestha!: | Extraordinaria

Güter-Berkebr

$Fósn-Coblenz: rieb E Extraordinaria

Côsn-Herbeêstbal 1860

v

Côln-Bingen 1860 „erer Boten 1900 r S

e Côln, den 15, Dezember 1860.

[2418]

Einnabme L Aus dem Rersonen-Verkchr Güter-Verkehr

Verschiedene Einnahmen

48602 41859 :

Mithin pro 1860 mebr:

185) A ao eo au see et

pro Monat November

Einnabme für die Zeit vom 1. Ja

| PRersonen-Verkehr

Summa... ---

eg. C C ERP O E ...

Mithin plus

deur. 0000099 . .. ooooo 2000... ..

L Mithin plus

Jm Ganzen pas 59,613 Thir.

Die Direction.

Warschau-Wiener Eisenbahn.

revidirt.

4899: 42,619 R. S. 542 Kop.

( 95 Sum T2144 R. S. 665 Rep. T R ouds bis 31. November : 1,216,490 R. S. 4D Kop. (000404 O. 312,380 R. S. 502 Rop.

38,268 D

43 (4, G2» 41451. S4UDO » 15906

98,916 Thlr. - 40,486 s 796 26,747 11,704 708 TOTSOT

1,005,127 Thlr. 886,798 , TTS 320 Fir. 960,106 ,

A82 792. 4 TTT3TE hir.

unrebidirt, 1860: 4211 N. S. 9A n M A L

154 81%

" 10LL59 R, S. 185 Kop.

e e—_——

e

_—

—_-

——

urn

a

aare