1860 / 300 p. 3 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

‘2340 2341 Justiz- Miniserium. Nicht amtliches. | ‘nommen werden.” Die am 4. November angeseßte Frist für die Roggen loco 80 —82 Pfd 50% Thl defekte W | Der Rechtsanwalt und Notar Naudé zu Jüterbog ist Preußen. Berlin, 18. Dezember. Se. Königliche Hohei An ats E S A T E Mae in den neuen De ANOUIES. bez. Dezember 504 &— & Thlr, e E E Be, gleicher Eigenschaft an das Kreisgericbt in Potsdam mit Anwei- der Prinz-Regent nahmen heute den Vortrag des Goa | V Sans C alen, A E worden. R San AUS R ebruar 505—$—+{ Thlr. bez, u. G., 505 sung seines Wohusihßes daselbst verseßt worden, Viéajors Freiherrn von Manteuffel an, und empfingen im Beisein lich cinige Tage vor Secáftentliduag des T ie bis 504 K Thle. bez. b -Fhle: Job: aco A6 Mie ie. Es

Sr. Königlichen Hoheit des Prinzen August von Württemberg, J fur zwei Monate suspendirt worden- Jeht hat Herr von Persigny E gros main » 42:07 Thlr. pr. 1750 Pfd. s : : afer loco 25— r., Lieferung pr. Dezember 275 Thlr. bez.,

«Q R Ia des General Feldmarschalls Freiherrn vo 2W | ¡ti f i hei Ö n Wrangel und des Kom- e ermächtigt, sofort wieder zu erscheine in F d; H 7 : »m- augt, ] zu erscheinen, und zwar in Folge der |} Frübj N E 0g mandanten General-Lieutenants von Alvensleben die Meldung eini- | E fie, wodurch die beiden Bari: welde Sf Ü ales, Erne E bet Midi MEELRY bez. 5 F TLETW aare M

Miuisterium der geistlichen Unterrichts - und ger hêteren Offiziere und der beförderten Offiziere des Garde-Corps, | 1 anlafß tigt int Di z : en : 4 úüd>ung veranlaßt hatten , beseit n S5 R G r Medizinal - Angelegenheiten. ps dr J anlaßt h eseitigt sind Die „Gironde“ in Rüböl loco 11% Thlr. bez., Dezember, Dezember - Januar und

Außerdem empfingen Se, Königliche Hoheit Se. Hohei 4 Bordeaux faufsrecbt i Str : Fürsten zu E v intoiten: Eigmaringanl P o Veiniltec via E t sich um E O ige an H alive M Tee L E 191 es 2 G., Februar-März 11% : I Qr L Ministe s A H 4 9 LYES U 1Bregel, a rative . Br.) ril - Mai 12% . (bon: 9: 2% Die Sculamts - Kandidaten Friedrich Ga ad L E L Tina, O den Polizei-Präsi- Perschärfung einer über sie verbängten Verwarnung war, an den Leinöl loco u. Láelomuiis Il Thi «2 E a0 ge Ten Me J oha dik M athias Zons sind als Ordentliche Lehrer bei den Gasseldach M ividèn p As F E inanz - Rath Präfekten gewandt, da nach Beseitigung der Verwarnung seibst Spiritus loco ohne Fass 205 % Thlr. bez., Dezember, Dezember- katholischen Gymnasium an Marzellen zu Côln angestellt; und richters vön Stosch die A E E r p p pte Stadt F kein Grund mehr für das Fortbestehen der durch sie hervorgeru- L E E 204 —% Thlr. bez. u. G., 204 Br., Febr.-März An der Realschule zu Erfurt die Anstellung des Lehrers | Medizinal - Raths e érstorbenen Geheimen Ober: F fenen secundären Strafe vorhanden war. Der Herr Präfekt hat | 212 Thir. bez, Br G, April-Mai 214 Thlr. bez, Br. u. G, Mai-Juni Neubauer, als -Obérlehrer uis die des Colläboratdrs-Pr. Fe chn èx E T S iokd dige Leib - Arztes Jhrer Majestät der Königin, F dem Gesuch willfahrt. 215 Ce n Ae ; i als Ordentlicber Lehrer, ingleichen die Beförderung des Dr, Diettri ch . I, gegen, i Î Italien. Jn Bezug auf die Bauernaufstände in den Abruz- | sekwach l Clazulatoi Prm. iy: tirte L pr A: zum Oberlehrer genehmigt worden, ' Meckieuburg. Malchin, 15, Dezember. Durch ein Aller: f zen schreibt E Korrespondent der v Débals*: „Dem General | falls matt und bei etwas niedrigeren Preisen war das Geschüft klein. L T RAAE höchstes s{hwerinsches und cin strelipshes Reskript werden Stäude ; Pianelli ist es gelungen, die Meacun in den Abruzzen und Terra | Gek. 11000 Cte. Rüböl in matter Haltung. Spiritus loco schwach offe- zur Wahl von Deputirten für die weiteren Verhandlungen in BVe- A E N Bros ition! pa, e Banditenwesen mit Be ARE Es bezahlt, Termine bei äusserst geringem Handel niedri- Unter Berü>sichtigung der eingetretenen Veränderungen in L 2E Steuerreform aufgefordert. Ein Allerhöchstes Reskript | wie General Ma bneE Sade n bes{woren und es gemacht, | F ; den Einkaufspreisen mehrerer Droguen und der dadurch nothwen- zu Eisen by nee fordert Stände auf, ihren Beschluß -— daß T Gdi Ruh verf E wak bie M N Enge dig gewordenen Aenderung in den Tayxpreisen der betreffenden der E. A. die ständische Zustimmung erst dann ertheilen folle, wenn n E: 0 PUINo I Pa le ee A f ipzi v Arzneimittel, habe ih eine neue Auflage der Arznei - Taxe aus- N T ugt der Weiterbau und gleichzeitige Beginn | Ditzas G dnita e Ah Bau i a ae A I A L s Praga arbeiten lassen, welche mit dem 1. Januar 1861 in Kraft tritt es Betriebes au preußischem Gebiet gesichert ersbeine dahin ELE S N FRRLEE JEN E N Berlin - lt, A, 25 Dri 0e Die 2: R S E Cöln Berlin! den 5. Dezember 1860 f zu ändern, daß der E. A, die Zustimmung au dann zu ert! Ia | Dem „Moniteur de la Flotte” wird Folgendes berichtet : | minde Aker L A De e l-WMillielais < Kovdladn G Î Î beauftragt werde, weun in anderer Weise als durch einen Staats. Y Unter den Pionen welche auf die Entwi>elung der italienischen þ: - L Adr n La Ran D P E. R o.) my e 4 d D L I U " N D Ute 7 “1 dd J ( D : » ; sf 5 d d A s K 1er F na N 4 e i E 6 Der Minister der geistlichen , Unterrichts - und Medizinal- vertrag der Weiterbau 2e, gesichert erscheine, Stände genebnügen Marine Bezug habev, sind namentli zwei, welche den Hafen von | Braunsehweiger Bank - Actien s Waimaeiäelis Dink * AUibA 733 G. Angelegenheiten. dies und wählen darauf die Deputirten für die S Berbänd- Spezzia und den Averner - See betreffen, von Wichtigkeit. Man | Oesterreichische Sproz. Metalliques —. 1t5ter Loose —. 1854er von Bethmann-Hollweg. [ungen in der Steuerreform. | Bf h A O E, O die oa sieben Matoua s Le 54 G. Preussische Prämien-Anleihe —. 1 ; Î A : A äfen, der Ba, n denen s$ Jeßt nur zwei er von faomnetantinepel, 4. Dezember, Wechselcours: London S T DAA\ ¿Me S0 Ln, 17. Dezember, Die Erste Kam- Grazia und - der von VBarignano , benußt wurden, für | 3 Mon 125 Piaster. Paris 197—195 Piaster. Marseille 197—196 E A e Ra ene fortgeseßt den Dienst der - Kriegsmarine {rrichten und befestigen. Die fd a Aud Was AuL ane 1255 —126 Piaster; Livre ‘Turgue Ministerium für die landwirt! er; [st de s zu $. 17 des Entwurfs vorgeschritten. (Dr 3) Umwandlung des Averner - Sees in einen Rricashafen 08 s L ear eonsd’or 994- 994 Piaster: 4 Imver. 1002 \ U Ct schaftlichen nf u rg, 40. Dezember. Unsere Gesezsammlung bringt die bietet große Schwierigkeiten dar, ist aber durhaus nit unmögli. N A Ds 58! —583 Piaster; Carbovamz 194—19% Piaster ; « so m E E zu dem Gesehe Über die all- Man muß zuerst eine Verbindung mit dem Lucriner:See herstellen Ie, eus A O : o B A eue sowohl dur ihren Jnhalt, als dureh F} und dann diesen selbst mit dem Golfe von Bajae und Puzzoli Uebersicht der im Winter-Semester 1860/61 an den A: E avs we hem sie beruht, und welchen sie dahin for- vereinigen. Die neapolitanische Negierung batte bereits diese Ar- : : a avoliclbsgafUligen Alademien dis E ulirt, daß sämm ihes ertragsfähiges Eigenthum? insoweit solches beit unternommen , die jedo<h ihre Kräfte überstieg. Es würde Ereslau, 18 Dezember, 1 Uhr 40 Minuten Nachmittags. (Tel » {< es Staa nicht unter den in $. 3 aufgeführten Ausnahmen begriffen ist, nah dadurch ein einzig in seiner Art dastehender Hafen im Junern von Dep. des Staats-Anzeigers.) Oesterreichiache Banknoten 704 Br. Frei- 5 Studirenden. O L Ertragsfähigkeit besteuert werde, Jene Ausnah- 3 Kilometer Umfang und 300 Meter Tiefe geschaffen , der durch Ti E E „ber A E men beschränken fi a e y e : i Y ad N : z T L N 27% G.; do. Litt. D. ¡0% Dr. »erschlesische Prioritäts - ationen {h sich auf die im Eigenthume des Staaks hefind- einen Kanal mit dem Meere und einer Außenrhede zusammenhängtk Ltt: D., Aproz., 8T% Be.; do. Litt. F., 45Pr0Z, 935 Br.; do. Titt. Et,

1/

1) Staat8- und landwirthschaftliche Akademie zu Eldena . lihen Grundstü>e und Gebäude, auf die dem GotteSdieuste und und ekt schon dur< eine ziemlich wichtige Festunc idi : r ; D L M E E i A : s ; i O : L , i i T: vertbeidigt | 32proz., “4% Br. K - Od e 391 R Studirende aus dem vorigen Semester .….........«- PAN dem S und höheren Schulunterrihte gewidmeten, und auf ivird. : y d B s Belenor Actien 5081 “ai E E eor Sami Ats Zau Br,

Neu Eingetretene ore. Ce C O e wav e 2e n gn t i a A zur Bestreitung der S taats- Griechenland. Athen, 8. Dezember. Der Minister des Preussische Öproz. Anleihe von 1859 154 Br, i |

zusammen 43 73 Güfeke 1216 fene Quote des Vomainenreinertrags nah dem Innern, welcher die Auflösung der Kanimer besonders betriebén- i | __ Bp pr 8000 pCt. Tralles 20% Thaler Brief. Weizen, weisser

2) Landwirthschaftlihe Akademie zu Poppelsdorf: V 7 Fe esragen wird. Jus dem Ministerium geschieden und zum Senator ernannt worden. D «t F 93 Sgr. Roggen 56 G65 Sgr. Gerste 40—98

Studirende aus dem vorigen Semester... l d E fran 4 R! M un Gen 16. Dezember. Der k, Gesandke am “E O S S atel J die: Cóur j Neu eingetretcn find E M L Wi E E d Wendland reiste nah Beendigung sei- Wien, Montag, 17. Dezember. (Wolff's Tel. Bur.) Die | üadert e R E E E a

U i i te S Pre s t ) 1s zurÜ wis V 3 * 0: è Tr I « L - , S E E O E aae 1G 3 14 Ausschuß der Manier gy M elten E L heutige Abendausgabe des „Wanderer“ enthält Telegramme aus Stettin, 18. Dezember, 1 Uhr 52 Minut. Naehmiitags. (Tel. Dep- : n e Miss j i ‘gestern mit der > L l i Staats - À zeigers. F af e dpizht s L Î) Landwirthschaftiihe Akademie zu Proskau: a Berathung des EinführungSgeseßes begonnen, An dessen Erledi- HAra vom 16, (uth 17, Dae, Nad, wel en, egen die Einverleibung 16 Be E T ema: dat Tre G, h: T P 4 / W Ui è 2 y ino A; : S E e - é L : e 2 q : 2 Dav G 7 Lo E V Y 2 I . .z Studirende aus dem vorig:n Semester G gung sich jeine Mitglieder bis zum Zusammentritt der Kammern in Dalmatiens mit Croatiens ohne vorherige Anhôrung des dalma- Mai - Juni 481, Juni - Juli 49 Br. Rüböl 115, April - Mai 12% Br. Neu eingetreten sind Z e Ub ounes ee 35 N He begeben werden, Das Allerhöchste Neslript zur Wie: tinishen- Landtages eine allgemeine starke Bewegung in den Stadt- Spiritus 20{—5 » Dezember-Januar 2054, Frühjahr 215—% bez. Mai- R E T E B (auf den 29, Dezember) ist täglich zu und Landgemeinden herrscht. Hin 17 Dezember, Nachmftivgs 2 Uhr:55 li a

M : i: ï ( . : l, 2e ' Ds , f L ; b n 9 . ItTags ¡nr 00 MInNuten.

4) Landwirtbschaftlize Akademie zu Waldau: Belgiea. Brüssel, 17 Dab Bor Nadl | Wien, Dienstag, 18. Dezember. (Wolffs Tel. Bur.) Die | Feste Stimmung. ;

E T R (JiC ils el, . Dezember, Der Könjg Leopold O ü A O 2 Schl C T Daei Tooétt- Acticki LOU » Verdi Stirn se aus dem vorigen Semester... 20 hat gestern sein siebenzigstes Lebensjahr vollendet und sein Ge- „Ostdeutsche Post“ meldet in einem Telegramm aue Gran vom | Lordde ika RARL Bt Nati An fe es E eu INGEITLACUE oa pn on oto ppe d g : ip 4 A “t : , ET L C A 4 EZ tee « : orddeiiscne Aan Le ationai - ANiIene %. Proz. anier 45%. getretene L eel cis le O burtztag ist hier mit großer Feierlichkeit begangen worden. gestrigen Tage, daß die Konferenzen am 18ten definitiv eröffnet | 4yroz. Spanier 38% 6G, “Stieglitz de 1855 —. Dincante ns ,

zusammen 48 Frankrei. Paris," 16. Dezember. Der „Moniteur“ werden sollen. Alle Bedenken find beseitigt. Von der Forderung Getreidemarkt, Weizen loco sehr fest bei geringem Geschäft. Ab auswärts unverändert. Roggen loco elwas fester, ab Danzig Früh-

Gon der G:\sammtzähl von 233 Studirenden sind gebürtig: enthäit heute im nichtamtlichen Theile f i i ines e dit : si A foi : A gebürtig : 2 e im nichtamtlichen Theile folgende zwei , bereits tele- cines se bssándigen ungarischen Minister-.uins is keine Rede. Jn À. Jnländer : : | graphish gemeidete Noten: „Der Kaiser hat entschieden, daß vom Gran l 2 ¿A G P : A n Ba: V jahr 80 käuflich. Oel, Dezember 29%, Frühjahr 264, 5, Kaffee, 2000 aus d¿r Provinz Preußen A4 0 nächsten 1. Januar ab in Gegenseitigkeit die Unterthanen Jhrer N 9 Hie: Rio loco. Zink stille. „1 Swhlesien . e 29 | Majestät der Königin. von Großbritannien und Jrland, wenn sie : F ehrer rig L As 0 lait Maclitalit, Ae E Fr ‘ei h » N a6 ; L M : : este Stimmung, OStCrrTeichISC | er ; - z Bi 5, ¿ 29 nach Frankreich kommen, ohne Paß sollen ins Kaiserreich herein- 2 O Dazambel E g, österreichische Fonds wenig veranCer jedoch be

Rheinlan! c fommen und dari ‘oi E Nini T : T Z : i : he nic n°9 2A arin umherreisen dürfen, Dev Minister des Jnnetn 7, u T, an ä e: Rog bh 9 Thlr. 6 Sgr. Q Pf / ¿vek 9 Thlr. B Sgr. . Schluss C Course . Neueste rTeussisCche Anleihe 1412, : Preussische Kassenscheine 105. Ludwigshafen - Bexbach 1334. Berliner Wechsel

Brandenburg 22 wird seinen Beamten Justruction ertheilen, die Ausführung di

te G de wau os. e & - i E 1 g dieser und 9 r h : « S I f x A N auch

u 2Westfaien H 15 Maßregel zu sichern.“ „Der Gesandte des Kaisers in Peters- 14 Thlr 96 Ser L P 2 Pi B Z 0e <8 3 ZUA g (54. Hamburger Wechsel 875 Londoner Wechsel 1175. Pariser

B. A 9 | burg zeigt dur< Telegramm vom heutigen Tage (15, Dezember) Sgr. 9 PE, auch 1 Thlr. 6 Sgr. 3 Pf. T8 Tule L Bér g PE O Mich S Wechsel 824. Darmstäüdter Bank-Actien 189,

Eme... -- 2 ddt rew es S an, daß die russishe Regierung die Nachricht erhalten habe, Baron Zu Wasser: Weizen 3 Thir. 15 Sgr., auch 3 Thlr. 7 Sgr. 6 pe*| Duemaatier Zettelbank 235. Meininger Kredit - Actien 66%, Luxem- burger Kreditbank 795. 3proz. Spanier 475. 1proz. Spamer Az,

- L rw, F meme M Dr UT B I E E E (Bros und Lord El 2 si C . M Á ù ¿ A L L : * usammen Fuländ 7 N gin feien am 99 Oitober in Peking eingezogen, und 3 Thlr. 1 Sgr. 3 Pf. Roggen 2 Thlr. 6 Sor. 3 Pt, tuch 2 u a 2. R : Ï ; y B. Aus d.m Auslande E E a und am 26. Oftober sei der Friede a e Ratification z s Spanische Kreditbank, von Peretra 492. Spanische Kreditbank von

3 Spr. 9 Per und 2 Thile, 1 Sgr, 3 Pf. Gromse, Gerate 1 Thir. 58 s BIE p F : : ha

E [aber no<h selbigen Tages ausgeweselt word Der Kaiser von Sgr. 9 Pt, - auch 1 Thlr. 23 Sgr. 9 Pf. und 1 Thlr. 20 Sgr. Hafer Rothschild 484. Kurhessische Looee 405 R Loge -, DAE,

sind 233 China, welcher bei es Abreise A der ree e T Thlt- 7 'Sgr. 6 Pf, auch 1 Thlr, 2 Sgr. 6 Pf. Erbsen 2 Tir. 160 5proz. Metalliques 43. 44proz. Metalliques 37%. 184er Loose GOL. Sgr. 3 Pf, Futtee - Erbsen auch 2 Thlr. 3 Sgr. 9 Pf,

Bruder, dem Prinzen Kung, die nothwendige Vollmacht int enter S National - Anleben 525- Degen aen Ln j ; S ; , , dem / nothwendige Vollmacht zur Unter- i; d The Staats - Eisenbahn - Actien 4228. Oesterreichische Bank - Antheile 608. a Eis Der Rer - Präsident der Rhein - Provinz handlung gegeben, habe fi<h zur Rü>kehr in seine Haupistadt an- Vas Sekoid A L O E el f Thlr: 10 Sgr. und Oesterreichische Kredit-Aetien 1362. Oesterreichische Elisabeth - Bahn ommer-Esche, von Coblenz. geschi>t, welche die alliirten Truppen zu räumen bereits begonnen,“ 8 Túlr. Der Centuér Heu 1 Thlr. "auch 27 Sgr. geringere Sorie, 1.198 Rhein - Nahe - Babn 234. Maiuz - Ludwigshafen Lit. A. 101. à E F Nes Dekret vom gestrigen Tage sind die Grund- auch 23 Sgr. | / s do. E h Neueste österrcichiaehe Ae 30 M t (Wol ; Q os A a, ; Le euern der neuen Departements Savoyen und See-Alpen zusammen Kartoffeln, der Scheffel 20 Sgr. und 17 Sgr. 6 Pf., auch 15 Sgr., em. 18. Dezember. Blltags Df use, O S

Red S Se. Königliche Hoheit der Prinz- | auf 1,678,600 Frs. , die Personal - E Mobiliar ee auf metzenweise 1 Sgr. 6 Pf., auch P RZA A s ha 1 Sgr. s Tel. Bur.) Im Laufe der Börse flauer. j E i j amen Sr. Majestät des Königs, Aller édioft | 402 Z t : s - S E , 5proz. Metalliques 64.40 45proz. Metalliques 54,25, Bank-Actien

D g gnädig 817 Frd, und die Thür- und Fenstersteue 264,954 Frs. - d O L i i geruht: Vem ordentlichen Professor an der Universität zu Berlin, | festgeseßt worden Der W ; beltst a “als E 250) a A ctien Denn 2 O Cru Lea Utt 10, . Geheimen Medizinal-Rath Dr. Frérihs die Erlaubniß zur An- Basis Bi fe Mia Vér erth des Arbeitstages , welcber als Berliner GetreldetÖrse Staats - Eisenbahn Actien Certifikate 282.00 Credit - Actien iTL 10, legung des von des Königs von Hannover Maiesät i ô Ae; Ea für die Personalsteuer gilt und laut Geseh vom 21. April : vom 18. Dezember. | London 140,2) Hamburg 105.50 Paris 55.50. Gold —. Elisabeth- nen Ritter Kreuzes des Guéel Órd Jel hm verliche- | 1 2 zwishen 50" Centimes und 15 Fr. anzunehmen i, kann n Weizeù loco 73 84 Thlr. pr. 2100 Pfd, bunt, poln. 81 Thlr, bahn 184 00. Lombardisclie Eisenbahn 189.00. K reditloose 108.00. 186Verx ô phen-Ordens zu eriheilen, l diesen Departements auf das Minimum von 80 Centimes angé- pr. 2100 Pfd. bez. / * Loose 86.00.

4