1885 / 78 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[76621] A : ETRGNES Verlagsgesellshaft des Mainzer Tagblattes. Ï x (Til C lc l an L Activa. Bilanz vom 31. Dezember 1884. Passiva. 23 T c F t c 2 c Î l â g ê In der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Jahr 1884 auf Mainzer -Tagblatt-Conto . . . . H 17142. 86. | Aktien-Conto H 30000. E O 6 P - + .: L Verschiedene Debitoren und Gut- Meta O. « «< @ LIT K 97 i (N Sz ME. 36. ENE Aktie E E e. En C. E ERo d dde 1 000. m Unl fl fil él D Il cl T N oli [ [U l eil Na nd il él 4 . 1. 0/0 P. anno O. ¿e «e 4 A T Dar Sunto (i erhobene E , , , x festgeseßt, welbe gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 14 sofort ausbezahlt werden: E s L O As E 1 (7) ieferung des Dividendensceines Nr. 14 sofo î G o glB N "B. Berlin, Mittwoch, den 1. April S885. Í Srezóneg E B. bei der METIE Ee Bauk, 36138 69. S i G . e ® . . É B E * Karlsruhe desgl. Mainz, den 31. Dezember 1884, : Inserate für den Deutscen Reichs - und Königl. f Deffentlicher N11 41 C Y , O iein e éa Mb L Bs A E Der Auffichtsrath. : Preuß. Staats - Anzeiger und das Central-Handels- + Inserate nehmen an: die Annoncen-Expeditionen des s ; f: E T T . : register nimmt an: die Königliche Expedition | 1. Steckbriefe und Untersuchungs-Sachen. 5, Industrielle Etablissements, Fabrik 4 | -Zuvalidendank“, Rudolf Mosse, Haasenstein s Brit a a E S e N [70039] Sonneberger Actien-Ziegelei „RNottmar““. : des Deutshen Reihs-Anzeigers und fiöniglich 2. ARRI C aDEA, Aurïgebote, Vorladungen Ó r daankandat. ; E L Vogler, G. L. Daube & Co., E. St<hlotte, Stuttgart bei der Württembergischen Vereinsbank, Bilanz per 31, Dezember 1884. : Preußischen Staats-Anzeigers : Y SOFSL : t « Yerschiedene Bekanntmachungen. Büttuer & Winter, sowie alle übrigen größeren Berlin bei dem Hercn S, Bleichröder, s s —— Berlin 8W., Wilhelm-Straße Nr. 32. L es mre Sgt remer S: L prr ay Anzeigen. 7 Anuoncenu - Bureaux. Basel bei der Basler Handelsbauk. Activa. Passiva. | P M ation, Zinszahlung . Lheater-Anzeigen. In der Börsen- Den Dividendenscheinen ist ein arithmetish geordnetes Nummernverzeichniß beizufügen e | : U. 8s. Ww. von öffentlichen Papieren. 9. Familien-Nachrichten. beilage. [25 Nach dem 31. Mai d J. erfolgt die Auszahlung nur no< in Mannheim an unserer Hauptkasse An Grundftü>ks-Conto . . . . F 15 978. 89 Per Stammactien-Conto e o 406. 91428, 57 E E R R ———————————_————————————— S E und in Freiburg i. B ‘Heidelberg ‘Raribeube und Konstanz bei unsern Filialen E 51 853. 96) Prioritäts-Stammactien-Conto p: 84285. 7! Ste>kbriefe und Untersuchungs : Sachen. | gerihte zu Stralsund zur Hauptverhandlung ge“ K. 4 P. 301/252, Im Dorfe, Hofraum 42 qm 51) K. 10 P. 62, Im Kloster, Bäche 2c. 4 Nah Art. 33 unserex Statuten weben brin das Azait zum Austritt in diesem Jahre folgende D, A Tee, 2 E E Ns o ¿Ne 29 [76556] Stebrief. ns. E L R ( LSN m2 des Bürgermeisters Busch von Michelsberg, 92) „4k G. 68, Specinne, Weide A E L D DMRIRG Inventarium: Gonio U E OURO Gegen den unten bescribenen Feilenhauer- | auf Grund der a8 & 42 rer Genf P | E en Gemei, eibe 1 a 73 qu. 2D O a itcn Oie: 5 65 Vie Perven ! D CEIRO, Effecten-Conto 600. —| Stammactien-Dividende-Gonto , 2571. 43 Gesellen und Hühneraugen - Operateur Karl Ja- | ordnung von den Königlicbea Civilvorsigenden der +2 “E E M 1 55) Hn erwiese, Garten 16 27

98 93 90 54 86 12 70 19 38 54 95 67 12 83 9L 07 81 34 L 78 97 08 30 43 59 07 37 99 64 03 26 39 36 66 C1

56) ; 57) ; 58) - 59) ; 69)

Fr. Engelhorn, ; E 19 509. 10|| worsfi, am 31. März 1846 zu Königéberg geboren, | @xotfe Gri Stral 5 ; c " Ea Theod. Herrmaun, DEBUOren e. eie t LIOD, I : E welcer si verborgen hält, ist die UntersuHungehaft Ae Grimmen u Straund über die der Anklage 143, os M 38, Eichhards , 8, 28 Jos. Maas M 146 686. 64) 4 146686. 4 M Bet ror zu Grunde liegenden Thatsachen ausgestellten Erklä- 144, Waffer 3 M g Garten 9, 29 . E / Z L: wegen Betruges und Unterschlagung in aectis I. T1 C. | rungen verurtheilt werden 939 N 9 ; (R e7s G welche sämmtli< wieder ernannt wurden. Souneberg, den 30. März 1885. Der Auffichtsrath : 140. 85 verhängt : Ee L d, Weg 12 44, Wolfêtriesch, Weide 73 , 43 - Maunheim, dex 27. März 1885 Gotthelf Dressel ; E d A : Das im Deutschen Reiche befindli&be Vermögen 241, E 83/4 8, 63 nnuheim, . März 1885. L e telle. f: Es wird erfucbt, denselben zu verhaften und in das | der Angeschuldigten ifl in Höhe von je 300 M zur 242 s Se S rten 2 Rheinische Creditbank. - E Ute Gun gage aan zu Berlin, Alt-Moabit 11/12, | De>ung der dieselben möglicherweise treffenden böch- 243; 1 85/45 Wolfstries@ Weide, 9 73 Der Aufsichtsrath. [76631] t - s abzuliefern. sten Geldstrafen und der Kosten des Verfahrens in 244; Im Dorfe, Weide ® Nute Huten- |4= C. EXbard Essener Credit-Anstalt. Berlin, den 24. März 1885. | Gemäßheit des $. 140 Abs. 2 Str. G. B. dur E B * Me ae a D * Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1884, E E r rem q 4e f e En Beschluß der Strafkammer 11. des Königlichen Land- 246; 75 Unterste Hutenweide l e Y j E escbrcitung: Alter ahre, Größe 1,70— Ôm, its 31 ifs T Ae 947 E f g E [76629] Vereinsbank in Nürnberg. M S |4 E Statur mittel, Haare dunkelblond, kraus, Stirn Pian Ta L A Se O E f 76 e Z E Unter Bezugnahme auf unsere Ausschreibung vom 28. Februar cr. betreffs des Umtaushes | An Aggaltn ine alleun Ratosien, ali B Meziras E n s | E E Sr mers guy rang R aus Greifswald, den 4. März 1885. 249" (a , N A : 7 e , 7 e T P , - : h ; T: -RIL E , t A ! öónigli Staats \ 2 78" : unserer 42% Bodencredit-Obligationen Serie U Ï L. 706,301/79 auf A i; E "rig rund, Gesichtsfarbe gesund, S L O ouvat wart. n s f J zs ir hiermit bekannt, daß wir den Termin für den Umtauf Gewinn-Verwendung : / un e<sel in E prache deuts. ubhafstationen, Aurgebote s 254 : 2 E E E nserer Bank 6%/0 Dividende auf 104 Mill. fremder Wäh | —— "R e E E 236, Im Dorfe, We 81; © Bihe 13 7 76 /o Dodencredil-VbUgallionen unjerer Ban Mark Actien | E A d . [76557] Stebrief. [48668] Aufgebot 957 N 89 e O L 1D ohne Aufzahlung M 630,000, aus dem Cto. Crt. A Gegen den unten beschriebenen Arbeiter Udolf A Orts\culze Wilh Füs ig bat 258, 7 2 L 16. Rosentries< Weide 4 , 48 bis 15. April cr. E E, aas Î L E e andi L MNUO | has: Dot ves lum angeólit abbenieE 2e 259, . , Wasser 13 r , lha04 ; 52 L Z eberweisu 46 320,1(8. 0 : Kreis Ragni1 geboren, evangelis<, welcher flüchtig Ind i GaTE D 292/238, Im Dorfe, L 7 36, 5 s D I: S Lai Utétase grlengenbon A bien Serte Le Le Pa | an denfelben 40,000, abzüglich | . ift resp. sich verborgen hält, ift die Untersubungs: | Pfandbriefs der Preußisches, Ene pa gprotentigen 0 apa a 29/In denSauern'Weide 38 7 83 ( £ 4/0 ® Tantième des gez. Zin- l haft wegen vorfäglider Sacbbeschädigung verhängt. | ¡jy Berlin Ser. Y1I, Litt. T Nr. 3739 über 300 A 294/238 2 39, Aßela>er Weide 12 , 61 dieses Jes E L, s Aufsichtsraths , 28,184. sen und / j Es wird ersucht, denselben zu verhaften und in | beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird auf- 295/240, , 18 65, Leite, Weide 20 70 p DL a pet auf 4117 2 epo a 21,012 08 ¿ 0D. 100. 46 20 L E Na zu Berlin, Alt-Moabit gefordert, spätestens in dem auf 299/251, 2 68 f Weg 39. 39 P —— ARE E NLMINER ' ir. 11/12, abzuliefern. den 9, Jaunar 1886, Vormittags 11 Uhr 303/252, » 41 70 Bäche 36 , 99 g ° ° Obligationen . I 107, 14 L Berlin, den 26. März 1885, ; B O / 305/252 9 E 2A 66 i s | g L / 523,990 i: erlin, den 2 ) : vor dem unterzeichneten Geriwte, Jüdenstraße 58, 9/290, = 20 ly - 88 [76637] Emder Dampfschifffahrts-Actien-Gesellschaft. Gewinn: ai T | T rcrna! Alte 8 Ste S M L Saal v u eoaanies Amsgrboretenm ine fen Recbte 2, m BDotse, Weg 8 ea E Was 2 L , aus Dividenden u. f g 49 Zahre, è 1, - j anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigen- 2, Riedes<, Wege 4 Status am L. vanuar 1885. i L d l : 14, Der langeA>er,A>er 3

, 4 31 Activa. Passiva, H Ausbeuten . . #4 33,948. 66 aare dunkelblond, Stirn_ ho, gewölbt, Bart: | fals die Kraftloserklärung der Urkunde erfolgen Wasser 8 69 S E S R I E S S A A pi | aus verkauften Ef- {<nurrbart, blond, fonst rafirt, Augenbrauen dunkel- | wird, 17, am Küppel, Weide 29 „, 02 : 22 27

Weg 94 " 6 “g " 60 e 3 29, S<hlachtberg, Weide 56 , 84 i «E6 39, z E A T 62, Weg 02 w 00 63, 95 64, 62 65, 78 66, 20 67, 25 72, " . 02 6, Sandleite, Weide 26 1, Breite He>e, Wiese 58 29; d Weg 45 26, He>e, Weide 32 L ü iha 5 38 28, Schachtenbach, Weide 8 , 34 35, u Wea 9, 32 36, E 37, Bäche 2c. 12 „, 72 38, » 28 E Weide 54 , 48 Wiese 78

d

do D 5 a

«

u

e 4TH D. 0. G E D ito P00 +A Î

S

C0. 0 C.

blond, Augen blaugrau, Nafe hervorstehend, Mund | Berlin, den 13. Oktober 1884.

D. Wilhelm nebs Inventar A 33 000 A 45 000 H E». . «2 00401, 08 84,109 ri » t S : un, 1 7 m D S , [N 7 —————— / Z gewöhnlich, Zähne vollständig, Kinn oval, Gesicht vönigliches Amtbgeri E Ott x Abidrabung Va . . « . 1600 31 350—| Gewinn- und Verlust-Conto . 1 902 M Pron aus dem Cto. Crt. Ver- : länglich, oval, Gesichtsfarbe ge]und, Sprache deutsch, Königliches Amtsgericht Abtheilung 54.

O es 1 800/— j E h E. 9 250/— | e Mietherträgnisse abzügl. Verwaltungs-

178,506 J Besondere Kennzeichen: Am linken Unterschenkel eine | [18] 9.953 ; große Narbe, am rechten Mittelfinger eine Narbe. F. 12—29 u. 31/85, Es werden auf Antrag 225 ' / A: folgender Personen. die nachstehenden Grundstücke: s 4 46 902/25 408 d Cos] L ; T Arbeiter H Eut O A Reiß, Marie Z 163/148, Im Dorfe, Weg 37 , 24 y E S | egen den unten beschriebenen Arbeiter Hermann isabeth, geb. Schwing, zu Allendorf, 40) „, 4 302/252, » HPof- Debet. Gewinn- und Verlust-Conto. 794,017.05 794017 | Riese gen. Rcehwinkel aus Arnswalde, welcher | K. 7 P. 391/233, Im Dorfe, Garten 36 qm raum— , 32 s initiaai - Esitin ' flüchtig ift, ist die Untersuhungshaft wegen Straßen: | K. 7 393/233, A e 40 E, 304/255, « Hof- % ee N pa badi s A i raubes, Verbrechen gegen $8. 249, 2502, 256 Str. | 2) des George Heinri< Vogel von Allendorf, raum— , 18 , Sgra E N R S F f G. B. dri df Leih 1 C M NSEL, Q Dorfe, Hofraum 1 a 61 qm E / (F, 31/85) Oel- und Talg-Conto . . 392 98) Ertra-Reisen und Lustfahrten . Gafsa-Conto. . .. . . . . .| 299,511/&}| Actien-Capital-Conto. . . . . . [10,500,000] C Ce EnIS L E en S i S, Bet m R E JInsertionen- und Dru>sachen-Conto 1 609 63| Zinsen-Conto N Wecsel-Conto . . . . . . . . | 6,307,899/88|} Reserve-Fonds-Conto, "690'000|— das E en abzuliefern, aa des Schmieds Johann Georg Bechtel von , Mielsberg belegen ; STePatatuSen Gon «5 292/37 Diverse Einnahmen E GOUPonS Gon. ., .. , . | dOS82O4I DelcrederoGno 130,000|— ; BENRGE D liches Arats Zis a /106, Im Dorfe, Weid 1a N wt on N E Ee Lon G Geschäfts-Unkosten-Conto . . 2453/56 i Scene. [1280430 8591 Glo Gib Geboren 2,534,064/86 Beschreibung : Alter 26 ab s A O O (F 14/83), orse, Beide, a qm L _- B A, B ert “i orf: Abj\chreibung 59/0 von 4A 33000. 1 650|— G Gn. Don... o. i 948,332/63 | B 4 blo der Vollbart l A N Le e 4) des S&äfers Seinrib N j Allendorf ) K. P. , A ilderseld, j 1902/2 Immobilien-Conto 1... . . . . | 86,433/99) Accepten-Conto. . .. . , . .| 4,785,35883 M ea aag E r T C R Ton MOendor, i Reingewinn . . N S L E f 91/574 38) Diviverden-Conto cia 175: ps | grauschuppige Hose, defekte Stiefeln. R. 6 P. B Ia Dorfe, Garten 46 qm o 69 Am E A | N 9 E A s 5 i | Ah 5 W ° s ° ° ° è . 1 | i ———— L / D , eg A l Sdas 10 | ls Gewinn- und Verluft-Conto . __706,301/79 | [76558] 5) des Maurers Erasmus Köhler von Allendorf, 90, 35 j Í le German 20,297,880 11 20,297 880/11 v RE Ee 18. S/rtaner R hinter ed K. 15 P. Q Ten S, Wiesen 25 qm 91, 44 2, . Hi vér dentli Ka lid ; Bilam | ostagenten Hermann Claus aus Trent erlassene 7. 16/85), U 92, 30 27, Weg 21 ,„ 75 Der Aufsichtsrath. genehmigt V die Gans p R E S E i U | “Gei As g A i. dds ay D E Q Dan E ; n 2 a Bâäte 4, 28 i L e E ubel t 0 / reif3wald, den 24. März D, P 299, Jm Dorfe, Hofraum, 42 qm j N 2 29, ¿L A Schnedermann. F. L. Pape. A. Kappelhoff. D. Uffen. J. Remmerssen. Die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr ist auf 6°/0 festgeseßt worden und erfolgt ' Der Untersuchungsrichter beim Königlichen Landgericht. (F. 17/85), 95, Am Bilderfeld, 5, Badwiese, Weide 20 63 20, Lingfeld, Weide 2.42 70

Belegte Capitalien

B Cs 4 502/25 kosten S Cafsenbestan j Anerzen gebliebene Dividende pro

155, #

0. Q. G E T [m Wo 0-04

e S Q Q T T Q Q T Q. A

2a81 qm

E sa o T E eau

i f)

S p

E P bie Auszahlung derselben vom 1. April c. it 36 Acti : E 7) der Wittwe des Johann Biedeba<h von Allen Bäche 2c 6 . ° M - c ) ¿ ( ; N ( C. A Spinnerei & Weberei Erlangen. gegen Eintiefernig- bes Qivibeibenfwelnes s t E [73911] Oeffentliche Ladung. a : , 96, Am Bitderfeld, K Bilan per 31. Dezember 1884 in Berlin bei der Deutschen Bauk, Ÿ Die nachstehend bezeichneten Personen: K. 7 P. 387/228, Im Dorfe, Garten 30 qm Bäche 2c. 22, ä 91 Î : d t Mitteldeutschen Creditbank, Fil. Berlin, M 1)_ August Carl Theodor Fanter, geboren am (F. 18/85) , 102, Am Bilderfeld, S7, Weg 89

i Ò , - ¿

Bäche 2c.

Weg

| * Köln - dem A. Schaaffhausenschen Bankverein, 18. Oktober 1859 zu Neu-Zarrendorf, zuleßt wohn- | 8) des Bürgermeisters Schmidt von Allendorf, Weg t , 13 14, 21 Bäche Weg

K “K 6 J haft in Stralsund, Namens der dortigen Gemeinde, O4 6 - Dortmund , Herrn Wilhelm von Born, E D K. 7 P. 378/106, Jm Dorfe, Weide = 26 qu, 107, Am Bilderfeld, 15, 74

L >) o ”—_ C LDO

pi

ta aa quan

[my

- F L E LAELLTETNETLTUUCCEGUuEES

D

Activa. Mh P Mh p Passiva. - i ital- Düsseldorf , C. G. Trinkaus, 2) Carl Friedrib Christian Felgeuhauer, ge- 3 } abrikgebäude-Conto. . 437,912/42] Actiencapital-Conto . 1,200,000 Dü}} f G. Trinkau i Lola ain 18 uad O L Ce r, 7 2 976/106. Y M 108 ad Bäche 2e. 15 , 13

iegenshafts-Conto . . 12,737/57| Hypotheken-Conto . . 471,825 sowie bei der Gesellschaftskasse selbst. : i : ; ; Rei bert Maschinen- und Uten- mortisations-Conto . 176,185 Essen, den 28. März 1885, J E f en, Kreis Franzburg, ae A r s Meile Ma f p idi E 0 N 5 Eae E 1,112,869/73 E R | 592,680[0 Essener Credit-Anstalt. ' 1 ctne 1665 zu Alk-Zarrendorf Act wobn vis E 1% 33 qm (F 19/85) 61 \ p 120) l ureaueinrihtungs- eservefond-Conto . s : : 1 D s ; Si ; | N Kobls a. E S n 19] Extrareservefond- Conto 56,004 g A Seidl Wilbelm Wegner, geboren am EBier vis Mate MELIOS Ms hes 0% E Ae x A 182 i 78 i A e E 7 ! , L Lu 1 Á r “} s P L " Do O A f Matolune und Verlust- ois [76613] Frankfurter Hôtel-Actien-Gesellschaft. P 1859 zu Groß-Miltow, zuleßt wohnhaft | K. 15 P. (0, O A TUID, Wiese 33 qm 6, e Fe garren 123) 85/57, Viaenminta, ù 2 ' E j _M; e : aselbst, L L Jafse, Weide Weide D mouito Ae 369 a 1 Activa. Netto-Bilanz für 1884. P assiva. : Baba Bossaheer Ges E Berau r des Bahawärters Johannes He> von 25, p Fer en 124) 95 43, P, M : : ' E E a>huß, geboren am 14. September 1 zu | Bucenau, asse, Weide ( j l eg M L Gs 665,601135 A M | A | Stralsund, zuleßt wohnhaft daselbst, N C D. 406/243, Im Dorfe, Hofraum 58 qm 96, Kreuzaler, » Ie) 45, Pfaffenwinkel, Materialien 3139064 696.991 99 Haus-Conto Actien-Couto ....., ,13585000|— E 6) der Maler Paul Otto Carl Schmidt, ge- (F. 21/85), A E ; 99, - Weg Weg 1 ha « 08 s E 696991199 E Saldo... ,|4282302/65 | Reserve-Conto j boren am 1. Februar 1860 zu Stralsund, zuleßt 11) des Johann Heinrih Köhler I1., Johannes 100, L i l 1260) 26 51/17, Pfaffenwinkel, 2,718,556 96 2,718,556|96 Mo ten-Conts Ge tiies Sao E 6 000 | g daselbst, “7 P Ea Bl feld, Wiese 2 a 93 E e v D D G m Sib S " E U inn- > E 9 7801: otheken-Couto 4 1 400 000.— | ) Gustav Friedri Martin Schmidt, geboren | K. . 142/84, BVlumenauerfeld, Wiese 2 a 93 qm 2, - 120) , » , Spieefeld, Weide «e e Gewinn- und Verlusi - Conto. Wein- & Getränke-Conto E, .. , 30000.— | 1 370 000 : am 15. Mai 1660 zu Stralsund, ¡cle wobnbait i a cin g Job G Glioi 19, Dex Ade, L) e e 49 (o -Éois E 26 , 34 y - N, 2) des Bürgermeisters Johann Georg mi zafserfstü . 29/85 / M S # S M 8 | Wirthschafts-Vorräthe-Couto U 4 000 8) der Seefahrer Robert Johann Friedrich Albert | und dessen Ehefrau Anna Catharina, geb. Muhl, 26, Dorf Ebersdorf, 1n Gemeindebezirk und Gemarkung Kappel-Ebers«

General-Unkosten . . . 465,306 47] Vortrag des Saldo Vorräthe 8 106 L O Gabbert, geboren am 11. Januar 1861 zu Stral- | von Allendorf, L Hofraum dorf belegen, hiermit aufgeboten. : I too Diafin E 4 994 sund, zuleßt wohnhaft daselbst, K. 15 P. 137/82, Blumenauetfeld, Wiese 1 a 14 qm | 2 37, Dorf Ebersdorf, , Diejenigen Personen, welhe Rechte an diesem

Amortisation pro 1884. 56,984| | M E 10,260/41 | Cafsa-Conto Gewinn-Saldo. . . . |__164,876/61| 221,860 61| Spinnerei-Conto . 676,906/67 D 986 Dividenden: Couto 9) der Seefahrer, frühere Schlosser Johann Wil- | « 15 138/82, v 4 O U y Weg Grundvermögen zu haben vermeinen, werden aufs 38, do. ü gefordert, solhe spätestens in dem am 2. Juni

S S 7z | Tageslosungs-Couto - ivi G 6 helm Jacob Lehmanu, geboren am 17. September (V. 29/09), : 687,167.08 687,167/08 E 4 646 ai a dne Stadt ee, @ | 1861 zu Stral zuleßt wohnhaft daselbst, ¡u 1 bis 12 in Gemeindebezirk und Gemarkung 2, dd 1885, Vormittags 11 Uhr, anu Gerichtsstelle 40, do. zu Ziegenhain anstchenden Aufgebotstermine

î t e : Affsecuranz-Conto r 31. Ÿ 10) der Seefahrer August Friedri< Heinrich | Allendorf belegen. Ee / Ï Gewinnvertheilungs Plan Vorausbezahlte Versicherungs- A E N 900 Lindberg, geboren am 2. E O 1861 ¿e 13) des Wirths Heinrich Köbler und dessen Ehe- 41, do Bade 2A. bei der unterzeihneten Behörde anzumelden, widri- M A Prämien . S 3 822 Diverse Creditoren sund, zuleßt wohnhaft daselbst, frau Marie Elisabeth, geb. Rininsland, von Michels- I D. genfalls auf Antrag der Provokanten Ausschluß» 7730/80 Stener-Conto C 23 446 11) der Seefahrer Wilhelm Christian Theodor | berg, E 33, do. urtheil dahin ergeht, daß die Antragsteller be- E 60000|— Vorausbezahlte Steuern . . . 1020 T9941 Ortmann, geboren am 15. September 1861 zu | K. 4 P, Im Dorfe, Hofraum 43 qm (F. 24/83). 04, do. re<tigt find, die Cintragung ihres Gigenthums an den C S 48'000|— Diverse Debitoreu Gewinn- und Verlust-Conto 122 966 | Stralsund, zuleßt wohnhaft daselbst, 14) der Chefrau des LYöôpfers Conrad Altmann, 55/31, do. aufgebotenen Grundftücten in das Grundbuch zu Tantièmen und Gratifikationen S 18 308/20 Guthaben bei der 12) der Seefahrer Carl Johann Gustav Peters, | Dorothea, geb. Fenner, zu Michelsberg, S Do. beantragen und der die ihm obliegende Anmeldung Extrareservefond S 20'000! Bank... „M 64415. geboren am 7. Dezember 1861 zu Stralsund, zuletzt K. 4 P. 297/251, Jm Dorfe, Hofraum 98 qm 50, do. unterlassende Berechtigte ni<t nur seine An- B A s abe S0 1083761 Guthaben bei Ver- wohnhaft daselbst, (F. 25/89), : Oh: 00: sprüche gegen jeden Dritten, welcher im redlichen. E A Def \Wiedenen ¿ . y 9163, 14 70 578/14 13) der Tischler Friedri Reinhold August | 15) der Wittwe des A>ermanns Johannes Köhler, 69, do: Glauben an die „Richtigkeit des Grundbuchs das 164,876,61 E h T3 34 : 51 103/31 Schröder, geboren am 9. November 1861 zu Stral- | Martha Elisabeth, geb. Fenner, und des Johannes 66/53, do. oben erwähnte Grundvermögen erwirbt, niht mehr 9 dd. geltend machen kann, sondern auch ein Vorzugsreht

d i i l sund, zuleßt wohnhaft daselbst, Wiegand und dessen Ehefcau Anna Martha, geb. i : In der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Jahr 1884 auf 4 90 Werden Veskalrie [elbsi Völker, zu Michelsberg, 4: Do: gegenüber Denjenigen, deren Rechte in Folge der 46, do. rectzeitig erfolgten Anmeldung eingetragen sind,

tgeseßt und wird der C Nr. 4 bei d x ° E ‘Sönigl, Souptbank ia Nürnberg und deren sämmtlichen Filialen, H Frankfurter Hôtel-Actien-Gesellschaft. als Wehrpflihtige in der Absicht, sich dem | K. 4 P ps A8 peita Del. M n 47 do Ï verliert

Könial. Württ. bank in Stut h; i ti : I s theilung Eintritte in den Dienst des stehenden Heeres F. 26/85), : Berliner Handelögesellschaft in Borlin und an einer Sive E A S S E E IARE E oder der Flotte zu entziehen, ohne Erlaubniß | _16) des Schmieds Justus Pletsh, Johann Josft's 70/49, do. v, Ziegenhain, den 15. März 1885. unserer Gesellschaftskasse in Erlangen Mark 11.— per Actie das Bundesgebiet verlassen oder na erreihtem | Sohn und dessen Ehefrau Anna Gertrude, geb. Blo, 1, Im Klofter, Weide Königliches Amtsgericht. eingelöst, : beschlossen, welhe gegen Einlieferung des Actien-Coupons Nr. 8 vom 1. April ab bei der Filiale der militärpflichtigen Alter fih außerhalb des | zu Michelsberg, Ra A : 2, : : gez. Winkler. Erlangen, den 30. März 1885. Bank für Handel und JZudust: ie hier zur Auszahlung kommen. Bundesgebietes aufgehalten zu haben, K. 4 P. 300/252, Im Dorfe, Hofraum 13 qm S O Wird veröffentlicht : Spinnerei & Weberei Erlangen, Frankfurt a. M., den 27. März 1885. Vergehen gegen $. 140 Abs. 1 Str. G. B. o. 4, 296/201, » ' Md 99, " o Ziegenhain, wie oben. (F. 27/85), 56, - v Der Gerichtsschreiber des Königlichen Ami? zerichts: 59, « Ls Grie sel, Fo Wie « Bâche 2c. A A

: s Dieselben w h eth E e ea N den 8. Juni 1885, Vormittags 114 Uhr, | 17) der ledigen Catharine Menges von Mitels- vor die Strafkammer bei dem Königlichen Amts- * berg, zur Zeit in Kassel, 61,

18, 76, C;

43 81 27 72

D Dc M S #-< <0... #Q o-0.-0.0 V >W

Bote 65 859 elcredere-Conto j daselbft,

|

[U 32

2 -

Reservefonds .

ov l loo i SCwEA l Ss

D Sm % > >02 <.€ U. Q U. q.S

Ce e ez ezo) puá o

pr pi 0%

pl A N

R a L Mb d A S E R s Wo e e E T A E E E E E E

s 005 T. U T U G

f “i Cr d t N N S N R AG I E: