1885 / 82 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

angemeldet am 27. März nummer 202, I. ein Muster für einen S(&lau Geschäftsnummer 3046, Rectum Bougie, Geschäftsnummer 61,

plastisde Erzeugnisse,

Bekanntmachung. hig hierselbst E Kupfers

S{bußfrist 2 Jahre, 1885, Nabmittags 5 Úhr. Konkurse. Boun, den 31. März 1885.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung TIT.

Saarbrücken. Sandbelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Saarb Die Firma „J. B. Pecheur“ ist erloshen und die Firma dru>erei“ mit dem Sitze Inbaberin die in Gütern getrennte GChefrau von Louis Pecbeur, geborene Caroline Ta wel Letztere ihrem genann Bucbdru>ker Louis Pecheur ertheilt hat.

Handelsregister [ des Königlichen Amtsgerichts zu Zserlohnu. Unter Nr. 322 des. Firmenregisters ift zu der

„Franz Teipel“

zu Zserlohu am 2. April 1885 vermerkt : s

Franz Teivel senior hat in Folge Vereinbarung die Firma vom 1. April 1885 ab seinem Sohne Franz Teipel junior übertragen, weshalb die Firma hier gelöst und unter Nr. 740 des Firmenregisters eingetragen 1, April 1885.

Iserlohn.

Eserlohn. | . ein Muster für ein

t Muster für fe, Schußfrist drei Jahre, ange- meldet am 18. März 1885, Mittags 12 Uhr 30 Mi-

Hannover, den 31. März 1885 Königliches Amtsgericht.

[981 In unser Gesellschafisregisler ist beut Eisenbahn-Gesellschaft

Der Kaufmann Gustav Bor> zu Stettin ift aus dem Vorstand der Gesellsch

Stettin, den 2. April 1885.

Stettin.

unter Nr. 740 bei der F Stettiner Straßen-

Folgendes eingetragen :

Handelsmanns <miedeftraße 3 April 1885, Nachmittags 5 Uhr,

Verwalter : Kaufmann Ezeciel Samuel bier. Anzeige- und Anmeldefrist bis 20. Mai 1885. g: 25. April 1885, Vor- Prüfungstermin: 10, Juni 1885, Vormittags 1 Uhr.

Glogau, den 2. April 1885. Königliches Amtsgericht.

zu St. Johann „Pecheur’s<he Buch- Johann und as

Ueber das Verms Rosanes, in Firm Friedrichstraße 47 das Konkursverfahren eröffnet.

Kaufmann Sieg hier, Königgräter-

gam 21, April 1885,

gen des Kaufmanns Heinrich a H. Rosanes, zu Berlin, Neue

Nachmittags 54 Uhr, | Konkurs eröffnet.

, ist heute, In unser Musterregifter is eingetragen : Firma S. Ring et Comp., 1 Muster f in einem Pa>et zusammen- Fabriknummern 506, hre, angemeldet am

g, daselbst, angemeldet, aft ausge- Ehemanne,

zu St Johann, Prokura

Eingetragen auf Grund Verfügung vom 2. April cr, unter Nr. 1251 und 1334 des Firmen- und unter Nr. 274 des Prokurenregisters.

Saarbrüd>en, den 4. Avril 1885.

Der Königliche Gerichtsschreiber :

Œläubigerversammlun

t 109. straße mittags 11 Uhr.

Erste Gläubigerversammlun Vormittags 103 Uhr. gExffener Arrest mit Anzeigepflicht bis 10. Mai

Frift zur Anmeldun 20. Mai 1885. Prüfungstermin mittags 10 Uhr, straße 58, Zimmer 21. Berlin, den 4. April 1885.

Gerihts\hreibe

Harlekins, offen, aes<nürt, plastische Erz 507, 508, 509, S<uktfrist 5 F 2. April 1885, Mittags 124 Uhr

Brieg, den 2. April 1885. Königliches Amtsgericht. IIL.

Verfügung ¿ ¿ Wor. In das Musterregister is eingetragen:

Firma Zeh. Scherzezr & Cie. in Rehau, drei Kisten mit 13 Mustern für Porzellangeschirr, ver- siegelt, Muster für plaftis<e Erzeugnisse, Fabrik- nummern 30—43, Scußfrist 3 Jahre, am 30. März 1885, Nachmittags 44 Uhr

Hof, am 2. April 1885.

Kgl. Landgericht, Kammer für Handelssachen. Meyer, Vorsitzender.

Villingen. Firmenregister-Einträge. Unter O. Z. 218 -des diesseitigen vurde unterm Heutigen eingetragen : lduer, Kunstmühle, Villingen.

helm Feldner, ledig, Kaufmann von

Handelsregister g der Konkursforderungen bis

des Königlichen Amtsgerichts zu In unser Firmenregister ist unter 9

„Holz\s<hleiferei Hemer“ und als deren Inhaber der Löbbe>e zu Iserlohn am

Kottbus.

Firmenregisters 1 Wilhelm Fe Inhaber Wil

Krailshbeim. Villingen, den 30. März 1885.

Großh. Amtsgericht.

am 20, Juni 1885, Vor-

angemeldet n Gerichtsgebäude, Jüden-

r. 741 die

fmanns August ma A. F. Hart- am 1. April 1885, Mittags Verwalter: Kaufmann Offener Arrest mit Anmel- Erste Gläubiger- am 5, Mai cr.,

Ueber das Vermögen des Kau Hartmann hieselbsst| in Fir mann ift heute, 12 Ubr, Konkurs Carl Neu bierselbst. dungefrift bis zum 22. April cr. versammlung und Prüfungsterrain Morgens 9 Uhr.

Helmstedt, den 1. April 1885. Herzoglich Braunschw.-Lüneb. Amtsgericht. (aez.) Kruse.

Beglaubigt :

Zimmermann, Gerichts\cheiber H. Amtsgerichts.

[461 RBurgstädt. Sn das Musterregister ist im Monat März 1885 etygetraaen worden : Nr, 59. Firma Winkler & städt, cin vers<lofsenes Paket \{huhmustern, plaftisbe Erzeugnisse, 656/10 und 657/10, Scutfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. März 1885, Vormittags 112 Uhr. Burgstädt, am 31. März 1885. Königliches Amtsgericht. Bretschneider.

Gärtner in Burg- 2 Stü> Hand- Fabriknummern

Saarbrücken. Handelsregister des Königlichen Amtsgerihts zu Saarbrüd>en: Grund Erklärung - April er. wurde heute die Firma „Hamburger Engros-Lager, S. A, Zsrael et Cie.“ mit dem Siße zu St. Johann unter Nr. 207 des Gesellschaftsregisters cingetragen. st eine Kommanditgesellshaft und Salomon Albert Israel haftende Gesellschafter. Saarbrüken, den 4. April 1885. Der Königliche Gerichtsschreiber :

Rittergutsbesitzer Max

2. April 1885 eingetragen. Trzebiatowsfki,

Verfügung r des Königlichen Amtsgerichts I. [996] Abtheilung 48.

st geführte Musterregist

abrifant Emil H

Maßmann in Kiel,

gebliy 10 Mustern zu

nten , Fabriknummern

Bekauntmachung. [

In unser Gefelischaftsregister is zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage eingetragen worden : Handelsgesellschaft Neukircher

Die Gesellschast ift dur< gegenseitige Ueberein- Der Kaufmann Eduard Neu- kirher in Kottbus seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort ; und unter Nr. 549 des Firmenregifters die Firma : Neukircher & Ascher mit dem Sitze in Kottbus uad als Jnhaber der Kaufmann Eduard Neukircher in Kottbus. Kottbus, den 31. März 1885. Königliches Amtsgericht. I.

In das hierselb ist eingetragen: Nr. 18. Inhaber der Firma ein vecsiegeltes Packet mit an Leistenmodellen bezw. Orname LV,¿ LVI, I: LVTIL LVIIII, LX, LXI und plastifbe Erzeugnisse, Schutz- 28. März 1885,

Villingen. Firmenregister-Einträge. [1213] Z. 6 des diesseitigen Firmen- registers wurde heute ei Die Firma Franz Anton Körner in Villin- geu ist erloschen. Villingen, den 31. März 1885. Bree, Amtsgericht.

Veber das Vermögen des Bron fanten uud Händlers W in Firma A. Neste, vung Brandenburgfstraße 12 Uhr, das Konkursverfah

zewaaren-Fabri- Arthur Neste, 1ße Nr. 31 (Woh- 60) ift beute, Mittags ren eröffnet.

Kaufmann Sieg, Königgrägterstraße

21. April

Die Gesellschaft der Kaufmaun

& Ascher: zu St. Johann der persönli

Leipzigerstraße kunft aufgelöst y 70, 71, 72, Muster für frist 10 Jahre, Nachmittags 4 Uhr. Kiel, den 28. März 1885. Königliches Amtsgericht. Abth. IlI].

[1250] In unser Musterregister ist beantragter- eingetragen :

Nr. 60. Wiegand & Frank in Detmold: offener Briefumschlag mit 13 Mustern von De>el- Etiketten und Sclußetikletten abrik-Nrn. 106, 175 --186 incl., Scbußfrist 3 Jahre, am 30. März 1885, Nachmittags 439 Uhr.

Nr. 61, Gebr. Klingenberg, Meyer buchdru>terei in Detmold mit 13 Muftern von

Detmold.

maßen heute Verwalter :

angemeldet am

L O E T EZ L Ti 2e P (4 M E D E Ie R es E

Gläubigerversammlung aur 1885, Vormittags 11 Uhr. geeitenee Arrest mit Anzeigepflicht bis 30. Mai

Frist zur Anmeldung der Konkursfo

am 23, Zuni , im Geritsgebäude, Treppe, Zimmer Nr. 11. Berlin, den 7. April 1885.

Pae Gerichts\<hreiber des Köni

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des gZaneba zu Kupferberg ift 1885, Nachmittags 3 Uhr,

Kaufmanns Otto heute, am 30, März das Konkursverfahren

für Cigarrenkisten, F

Bekanntmathung. Fläâcenerzeugnisfse,

In unfer Register zur Eintragung der Au ßung oder Aufhebung der Gütergemein folgende Brn erfolgt:

. Der Buc{dru>ereibesißer Hermann Klutke von Stallupoenen.

Col. 3. Hat für seine Ehe Gebauer, dur< Vertrag,

[1246] fsenschaftsregifter ist rag bewirkt worden :

Stallupeenen. In unser Geno

Wasungen. heute unter Nr. 1 folgender Eint

Der Spar- und Vorschußverein im vormali- pfer3hausen eingetra-

aut Beschluß der General-

Landau (Pfalz). In das Musterregi rderungen bis einge!ragen: Jakob Burkart. Blech- und \{<mied in Edenkoben, Muster für plastische 1865, Schußfrist 3 Jahre, 1885, Vormittags 8F Uhr.

Landau (Pfalz), den 31. März 1885.

K. Landgerichtsrath Stichter.

30. Mai 1885. Prüfungstermin

mittags 107 Uhr

straße 68, I.

sche Hof- : offener Briefumscblag Inneu- und Außen-Etiketten , Fabrik-Nrn. 923, 946, 948, 950, Flächenerzeuanisse, gerciht am 31. März 1885, Nach-

Detmold, den 1. April 1885. Fürstlich MEOEe Amtsgericht. Ix.

Verwalter: Kaufmann Emil Caffel hier. Anmeldefrist: bis zum 10 Erste Gläubigerversammlu g: pril 1885, Vormittags 10 Uhr, bäude, Priesterstr Allgemeiner Prüfungstermin : den 19, Mai 1 Anzeigefrist : Hirschberg,

K Gerichts\hreiber des

gen Amte Saud zu Oe gene Genossenschaft ist l versammlung der Genossenschafter vom 1885 aufgelöst:

Zu Liquidatoren find gewählt :

1) Rentier Ernst Siebelis in Meiningen,

2) Schultheiß Heinri<h Müller in Unterka ar Staudt in Oepfershau

1 Schwefelblasbalg, offen, Fabriknummer angemeldet am 25, März

9 S r 1805 ¿inf li GTt

Marienburg. Befanntmachung. Erzeugnisse, Mai 1885 cins<{ließli<. Die Bearbeitung der auf das Handels- un noffenschaftsregister {ih beziehenden Geschäfte über- rimmt bei dem hiesigen Gerichte als zweite Ge- 1, April 1885 ab der Gerichts-

Marienburg, den 30. März 1885. Königliches Amtsgericht. III.

den 28, A im Gerichtsge

für Cigarrenkisten

mit Sophie. geb, 1052—1060 zfri d, d. Roniß, den 29. Januar : SGugieit 1885 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges<{lo}sen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 1885 am 26, März 1885. Stallupoenen, den 25. März 1885.

Königliches Amtsgericht.

Nr. 1, Zimmer

; B, 1 mittags 34° glihen Amtsgerichts L, 885, Vormittags 10 Uhr. bis zum 1. Mai 1885 cins<ließli<.

den 30. März 1885, Königlicben Amtsgerichts. I.

ri<tsperson vom Assistent Weiße.

E E A

i E É C

3) Maurer Caspy ungen, 30. März 1885. erzoglihes Amtsgeriht, Abtheilung I.

Oskar Müller. Bekanntma

Ueber das Vermögen des Blöhbaum von Latdorf wi d. Irs., Mittags 12 Uhr, ofene Arrest erlassen, der Konkursordnung . Mai cr., der Wahlt Vormittags 11 Uhr, 18, Mai cr., Vormit

Zum Konkursverwal fleis< hierselb ernannt.

Bernburg, den 2. April 1885.

Herzoglich Anhaltiscbes Amtsgericht, Ausgefertigt : 2 U Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerits.

Lüneburg. ist eingetragen :

[991] In das hiesige Mustershutregister

Nr. 42, Firma Penseler &

1 versiegeltes Paket, enthalten Bordurenmuster mit der Aufs Penseler & Crt Tapetenfabrik,

Nr. 3005 3008 3012 3013 3014

3015 3023 3025 3027 3029 3030 3031 3032 3033

3034 3035 3936 3037 3038 3043 3052,

21 Muster; Nr. 3082,

Guts3besißers Louis am 2. April der Konkurs eröffnet, der die Anzeigefrist des 8. 108 und die Anmeldefrist bis ermin auf den 21. April cr., der Prüfungstermin auf deu tags 11 Uhr, bestimmt. er ift der Justizrath Rind-

Sohn in Lüneburg,

In das Musterregister sind cin- d 21 Tapeten- und 29

><t in Ruhla:

2 Mustern für Studenten-Pfeifen- Muster für plastisbe Erzeugnisse, 363 und 364, Schußfrist 3 Jahre, 7. März 1885, Vormittags 11 Uhr. Lehrer Wilhelm

enthaltend Zeichnung und parates zum Anzeigen der aus elichenen Bücher, vers{lossen, rzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ärz 1885, Vormittags 95 Uhr. am 31. März 1885.

Großherzogl. S. U Uen, Abth. 1V.

eßler.

Mölln i./L. Eisenach.

Haudelsregister des Amt3gerihts Mölln i./Lbg. Verfügung vom 31. März d. J. menregifter Band I. pag. 13 sub Nr. 61

Alexander Ger>e an demselben Tage

Gleichzeitig ist in das fügung de eod. Band I.

Konkursverfahren.

Ueber das Nachlaßvermögen des Müllers Rülfenrod ift vor: Großh, April 1885, Vor-

ger Verwalter Herr Stadtrechner Anmeldefrist bis

Muster-Register Nr. 39.

(Die ausländis<en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Nr. 32. C, Albre 1 Paquet mit Aufsäte, offen, Fabriknummern angemeldet am

ist im Fir- Bekanntmachung.

und Genoffen- beim htesigen

Stargard i. Pomm. Die auf die Führung der schaftsregister bezüglichen Geschäfte Amtsgerichte sind vom 1. April d. Fr dem Amtsrichter Partisch und dem Gerichts\chreibergehülfen Kumm zur Be- arbeitung überwiesen. Stargard i. Pomm., den 2. April 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Lorenz Waguer von Amtsgericht Homberg am mittags 113 Uhr das Konkur

Gottfried Repy IV zum 30. April 1885. an den Konkursverwalter bis zum 25. Erste Glänkbigerversamm Freitag, den 8. Mai1

Homberg a.

[777 A. Tapeten. Ina das Musterregister ist einge

Schneider, Bruno, Fabrikant in ein Karton, offen, enthaltend 18 von Knöpfen mit den Fabriknummern 691 bis mit 6924 a, b, c, in al und Farben herstellbar, plastis

Firmenregister zufolge Ver- pag. 15 sub Nr. 65 die Firma C. Robschuld (Kolonial-, Porzellan-, Glas- waaren-, Taba>s- und Ei

getragen worden. Mölln i./Lbg., den 1. April 1885. Königliches Amtsgericht.

Annaberg. Eigemaun . in Horaberg. Offener Arrest mit April 1885, lung und Prüfungstermin 885, Vormittags 92 Uhr. Ohm, den 4. April 1885.

Der S E Hess. Amtsgerichts.

B. Borbur en. 3085 Ede, 3086, 3087 E>e, 3088 4farbig, 3091 Ee 4farbig,

Sfarbig, 3093 Ede 5fa 3097 Ede, 3100, 3101 Agraffen, 3104, 3105 Et>e, 3 29 Niuster; für Flächenerzeugnisse, meldet am 28. März 1885, 112 Lüneburg, den 1. April 1885 Königliches Amtsgericht. I.

v. Gisete.

3083 Ee, , 3089 Ee, 3090 3090 5Sfarbig, 3091 Ee 9, 3093 Ede 4farbig, 3092 rbig, 3094, 3095 E>e, 3102, 3103 u. 3103 a. 106, 3107 Ede,

ist 3 Jahre, ange- Uhr Morgens.

1 Couvert, angebli Beschreibung eines Ay einer Bibliothek ausg Muster für plastische E angemeldet am 17. M

senwaarenhandlung) ein-

Buchholz,

len Größen, Formen, e Erzeugnisse, Schut- gemeldet den 10. März 1885,

_„Siegel & Geßner“, Firma in Anna- ein Karton, ofen, enthaltend 9 Rands{nur mit Schmelz, bez. Schmelz, mit den 709, L TPL: Scbußfrift 3 Fahre, an x9 Uhr Nachmittags.

Bekauntmachung.

In unser Firmenregister ist heut Folgend getragen worden :

1) unter Nr. 138 die Firma:

Paul Langsch O. Inhaber Kaufmann Paul Lang\<

2) bei Nr. 70 das Erlös<{en der Firma: Cäcilie Brunn vormals C,

Neuhaus a. d. Elbe Matmnn a, @. 11 Uhr Vormittags In das hiesige Handelsregi

Blatt 9 zur lit G.

Das Geschäft if auf den Tabasfabrikanten Georg Heinrich Friedrih Wilhelm Äbtretung des Johann Georg Fri übergegangen.

Neuhaus a. d, Elbe, den 1. April 1885.

Königliches Amtsgericht.

Bekauntmachung.

ster ift heute cingetragen JInterimswirths

April 1885, en ‘eröffnet.

Vermögen des Friedrih Vi> in Jabelitz ift Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahr Schulze Erbpähter Bohnsa> in aae Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. Mai April 1885,

15, Mai 1885,

Muster von Chenillenspiral mit 0, 709, 709 ächenerzeugnifß,

gen der Handel3gesellschaft Schmitz“ in Köln wurde am 4. April 1885, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs

Ueber das Verms

Verwalter; unter der Firma „J

[5

In das Musterregister is eingetragen; Fabrikant J. L, Hoefer Jr. in

1 Paket mit 4 Mustern von Berirfeuer- uster für plastis&e Erzeugnisse, 502, 504, 505, t den 23. März 1885, Nach-

t Jakob Spear in Fürth, wovon das eine für und das andere für be Erzeugnisse, Fabrik- 6, Schußfrist 3 Jahre, Vormittags

Fabriknummern 71 710, 712 und 711, Fl gemeldet den 14. März 188,

„Osfar Fröhner & Co.“, Firma in ein Karton, offen, enthaltend 16 Muster Faconshnuren, mit den Fabriknummern 519 Släwenerzeugnisse, Schußfrist 3 J en 23. März 1885, 412 Uhr

„H. Helweg Nachf.“, Firma in offen, enthaltend 3 Muster von Spiyen „Ercelsior*, mit den Fabrik- sowie 47 Mustern von iummern 1 bis mit 47, , angemeldet

zu Steinau a. Kampf dur

edriÞh Kampf >er zu Köln.

Verwalter: Re<tsanwalt Leyende Anzeigefrist bis zum 1. Mai

Offener Arrest mit 885,

Ablauf der Anmeldefrist am nämli<en Tage. Erste Gläubigerversammlung am und allgemeiner Prüfungstermin

Zimmer Nr. 4 des platz dahier. Köln, den 4. April 1885. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Abtheilung VITL. J, V.: Hünn

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Braune zu Friedrichshagen den dahin bezüglihen Antrag geftellt, Zablungeunfähigkeit anzunehmen ist, indem er feine Zaßhlungen eingestellt hat, heute, am Bormittags 10 Uhr,

Der Kaufmann Nr. 19, wird

Konkursforderungen sind bis zum 11. Mai 1885 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung eines anderen Verwalters, \ eines Gläubig

zeugen, versiegelt, Fabriknummern 501, 3 Jahre, angemelde mittags 44 Uhr.

Paket mit 2 M und Briefhalter,

Konsoles, Muster für plaftis nummmern 01515 und 0151 angemeldet

&Fürth, den 31. März 1885.

Kgl. Landgericht, Kammer für Handelssa{(en. Der Vorsitzende :

Roesling, Kal, Landgerichtsrath.

A, Langsch

Inhaberin Fräulein Cäcilie Erste Gläubigerversammlung: 27,

Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin : Vormittags 11 Uhr. Bütow, 4. April 1885, I. Reinker, A.-G Gerichtss<reiber des Groß

Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 13. März 1885 ver- s<hmieds Carl Nicolai Möller 28, ift am 1. April das Konkursverfahren

zu Steinau a. O. Schußfrift

Brunn daselbst. Steinau a. O., den 26. März 1885, Königliches Amtsgericht.

Annaberg, Ross Wein. Nr. 20. Firma 1 Paket mit 26 ofen, Flächenmuster, 1144, 1145, 1146, 114 1152, 1153, 1154, 1155, 1156 1160, 1161, 1162, 1163, 1164 Schußfrist 3 Jahre, angeme!de Nacmittags 26 Uhr. Roßwein, am 2. April 1885. E Amtsgericht.

In das Musterregister ist cin-

bis mit 534,

angemeldet d hmann in Böhrigen,

uftern für brochirte Flanelle, Fabriknummern 1142, 1143, 7, 1148, 1149,

2. Mai d. Js., am 12. desselben l Vormittags 11 Uhr, auf Justizgebäudes am Appellhofs-

Bekanntmachung. ] O. Z. 76 des Handelsregistecs : in Offenburg“

zil der in Liquidation befindlichen st na< Mannheim verlegt.“ g, 31. März 1885. Gr. Amtsgericht. Ried

Offenburg. Nr. 6616. Zu Ludwig Kuhn & Cie. wurde heute eingetragen: «Das Domi Gesellschaft i

10, 151, ¿ AOT, 1008 1150 ¿ 2465, 1108, E67; t am 26. März 1885,

eo h. Amtsgerichts In unser Gesellsaftsregister ist beute Mia 74 bei der Firma Naumann

Stettin. unter Nr. 6 Folgendes eingetragen: Die Gesellschaft ist dur< den T manns Wilhelm Naumann aufge! Das Handelsgeschäft ist unter unveränderter Passivis auf den Kauf-

Passementerie- nummern 15, 47 und 33, Abschnitten mit den Fabrikr Flächenerzeugnisse, den 23. März 1885, 12 Uhr Mitta As D: &rißsh“, berg, ein Couvert, ver)<lo\sen, 10 Muster von 421, 422, 441, 4 Fläcenerzeugniß, Scußfrist den 23. März 1885, 26 Annaberg, am 1. Ap Königlich A Amtsgericht.

Amtsgerichts,

od des Kauf- Schußfrist 3 Jahre \ torbenen Gold in Flensburg, 9

1885, Nachmittags 5 Uhr, Verwalter: Buchhalter Chr. L. Voigt in Flens-

Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter bis zum 20, Mai 1885 ein\<ließli<.

Frist zur Anmeldun Amtsgericht bis zum

Erste Gläubigerverfa

Firma in Auna- torderstraße Nr.

angebli enthaltend Spißen mit den Fabriknummern , 470, 471, 472 u. 473, 3 Jahre, angemeldet Uhr Nachmittags.

Firma mit Aktivis und mann Carl Rieß überge Demnätst ift in unser Firmenregister heute unter fmann Carl Rietz zu Stettin mit Naumann & Rie und dem Orte ng Stettin eingetragen. Stettin, den 26. März 1885. Königliches A:"tsgericht.

[989] tus M In das Musterregister ist ein- AUOmaitn derselbe Heimberger & S<hmidt Mustern für Stum- Fabriknummern 112 bis 120, re, angemeldet am 21, März

Handelsregister. [1209] esellshaftsregister ift zufolge Ver- Nr. 109, woselbst die hiesige Provinzial-Actien- s Posen“ aufgeführt

67, 468, 469 Graesenthal. Spremberg.

[ In das Musterregister ist ein- Müller's Söhne in , enthaltend n und Par- 6500— 6504, Muster für angemeldet O 28 Uhr. 26. März 1885. Herzogliches Amtsgerict, Abtheilung Il.

r. 2087 der Kau der Firma der Niederlassu

In unserem G fügung von heute Aktiengesellschaft in Bank des Großherzogthum steht, eingetragen worden :

Laut notariellen find vom Auffichts genannte Personen in die

a. für die Zeit vom 1, April bis

fmann Gustav Krontkbal zu Posen

Banquier Sigmund Wolff daselbft,

deren Stellvertreter

Friedrih Albert Tschuske zu

b. für die Zeit vom 31. März 1886:

Der Kaufmann Samuel

und der Kaufmann Her

selbst, und als deren Stellvertre

rath Friedri Albert Tshus{ke

Auffichtsrathe der Bankrendant

zu Posen bis auf Weiteres zum

s vollziehenden Direktors ernannt

Nr. 18. Firma: Spremberg, pen, Flächenmuster, Schußfrist drei Jah 1885, Nachmittags 5

Spremberg, den 23. März 1885.

Königliches Amtsgericht.

Firma Louis Marienthal, 1 vers{lo}sen 24 Stück Muster für Glasspielwaare Geschäftsnummern , 6520, 6521, 6523—6531, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, am 24. März 1885, Graefenthal, den

4. April 1885, das Konkursverfahren eröffnet.

zu Berlin, Walner- zum Konkursverwalter

es Kistchen 1 Pader mit 12 g der Konkursforderungen im

20. Mai 1885 eins<{ließli<.

Mittwoch, den 22, April 1885, Vormittags 10 Uhr,

und allgemeiner Prüfungstermin

Mittwoch, den 17. Juni 1885, Vormittags 10 Uhr, ten Amtsgericht, Zimmer Nr. 29. Flensburg, den 1. April 1885.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 4.

Veröffentlicht : Jacobsen, Gerihts\chreiber.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Mar- garethe Fehrer, Gr. Friedbergerstraße April 1885, Nachmittag 1 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter

bis 1. Mai 1885 23, April 1885, Vormitt Prüfungstermin: 28, Uhr, vor dem unter Zimmer 17.

fümerie - Flacons

Protokolls vom 14. März 1885 6510—6517

en Mitte nacfstehend Direktion delegirt, und

zum 30. Sep-

rathe aus dess [982] Gesellschaftsregister ist heute

esellschaft [chaft Stettin eingetragen.

Stettin. unter Nr. 922 die F „Stettiner Speditions-G Meusser & Schmi

mit dem Sitze der Gesell Die Gesellschafter sind: 1) Kaufmann Gu

[546] In das Musterregister ist ein-

Fasolt & Eichel in Blaunken- s Pa>ket mit 17 Mustern für nd Tassen, Muster Meodell-Nrn. 1002—1013, mmern für die Tassen angemeldet am

Blankenhain. getragen worden :

tember 1885: owie über die Bestellung

eintretenden Falls dnung bezeichneten

[

Treuen. Sn das Musterregister ist eingetr Nr. 30. Firma Heinr. 1 versiegeltes, mit H. 0. 8 Jaquardmust {{<ä)tsnummern 313, 316, 316 B, 328, Schußfrist 3 89, Vormittags 8 Uh, i Firma Gebrüder Wolf in Trenen: 6, bezeihnetes Paket, r, genannt Germania, Germania 1, r, Schußfrift m 13. März 1885, Nac-

Firma Stö>el & Wolf in Treuen: zeichnetes Paket, 2 Muster lâchenmuster, Fabrik- bez. nd 5000, Schußfrist 3 Jahre,

1885, Vormittags 49 Uhr.

hain, 1 versiegelte Teller, Zu>erdosen, für plaftishe Erzeugnisse, 2003, 2004, 207—209, Fa Schußfrist 3 Jahre, 1885, Nachmittags 5 Uhr 25 Blankenhain, am 5. April 1885, Großherzogli Sächs. Amtsgericht. Reinhard.

im unterzeichne B zei eraus\{Gus}ses und

über die in $, 120 der Konkurs8o Gegenstände auf

den 27. April 1885, Vormittags 1014 und zur Prüfung der angemeldeten Forderun

den 1. Juni 1885, Vormittags 103 vor dem unterzeichneten Gerichte, Termin anberaumt.

Allen Personen, welche gehörige Sache in Besitz

Rahmaießer u ; Oberlein in Treuen:

4 12 bezeihnetes Paet, er enthaltend, Flächenmuster, Ge- 301, 303, 306, 307, 308, 310, 311, ); 318 323, 824 325, 326, 327, gemeldet am 27. Februar

stav Theodor Meufser zu 2) Son Gustav August S{midt sellschaft hat am 1. April 1885 b

n, den 1. April 1885, Königliches Amtsgericht.

der Justizrath Hagen i. W. Musterregister des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i Eingetragen am 30. März 1885. Firma Moeller & Co. zu Hagen, hangs{<loß ohne Bügel nten auf halben Bart pringendem Bügel, mit der Ge- A.; plastishe Erzeugnisse, Schuß- März 1885,

1. Oktober 1885 bis zum 209—211, Auerba< zu Posen Bielefeld da- ter der Justiz-

ein Muster Zimmer Nr. 2,

mit Doppels<luß von u

zu einem Vor

eine zur Konkursmasse haben oder zur Konkurs- masse etwas \<uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner leisten, au< die ße der Sache und von den welche sie aus der Sache abgesonde in Anspru< nehmen, zum 22. April 1885 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht zu Koepeni>. Hellwig.

Konkursverfahren.

ermögen des Kaufmanns Joseph mar wird heute, am 3. April 1885, $ Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. nwalt Stehle in Kolmar wird zum ter ernannt.

1 versiegeltes, mit Gbr W., 6 Stük wollene Zephyrtüche Royal, Waffel Jacquard, Germania..11, enthaltend Flächenmuste

Jahre, angemeldet a A 2 Uhr 50 Min

\{<äftsnummer 18 7 frist drei Jahre dahier,

Nachmittags 5 Uhr.

Ferner ift vom Oscar Krieger Stellvertreter de

Posen, den 7. April 1885. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV.

Rathenow,

[7 sterregister ist eingetragen: , angemeldet am 24. Rolffs & Cie. zu 1 versiegeltes Pä>kchen, baumwollener D, , 961, 563,

1) In das Mu ¿Unter Nt. 172 F Siegfeld bei Siegburg, enthaltend 48 Muster

Tücher, Fabriknummern: 1, 2, 3, 4 01S, I S: 522, 556 , 570, 571, 328, 1882, 1882, 1905, 1932, 1942, 1949, 1950, 1951, Schußfrist 3 Jahre,

h

Ludwig Wessel zu ouvert, enthaltend 4 Ent: ugnisse, darstellend : Mustershuß Nr. 1000. 3 Schwarze nur mit „Erste Erercier- Uebung.“

886, Mustershuß Nr. 1001 : m Tornister. 3 Schwarze

„Kniebeuge.

Mustershuß Nr. 1002: Drillihhose und Ja>e

888, Mustersbuß Nr. 1003: ze in Drillichhose und Jake

[984] ser Gesellschaftsregister ift heute Firma Herrmann & Co.

Stettin. unter Nr. 875 bei Folgendes eingetragen : Die Hauptniederla aufgelöst und die Hauptniederla}

nah Nr. 921 Demnächst vnter Nr. Herrmann & Co, in Stettin eingetragen. Die Gesellschafter sind: 1) Kaufmann Albert 2) Kaufmann Paal H Die Gesellschaft hat a Stettin, den 1. April Königliches Amtsgericht.

zu verabfolgen oder zu Verpflichtuag auferlegt, von dem Forderungen, für rte Befriedigung dem Konkursverwalter bis

: Rechtsanwalt Dr. Offener Arrest mit Anmeldefrist Gläubigerversammlung : . 9+ Uhr. Allgemeiner Mai 1885, Vormitt. 91 ¿. Gerichte, Gr. Kornmarkt 12,

Frankfurt a. M., den 2. April 1885, Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Kaufmanns-Eheleute nton und Katharina Hastreither von Furth ist am 4. April 1885, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet und der K. Gerichtsvollzieher Michael Gerns groß in Furth zum Konkursverwalter ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigefrift, sowie Anmeldefrist bis zum 1. Mai 1885. Erste Gläubigervecsamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin am 12. Mai 1885, früh 8 Uhr, vor dem K. Amtsgerichte urth

Furth a. W,, den 4. April 1885. / Gerichtsschreiberei. Bachmann, K, Sekretär.

sung in Frankfurt a. O. ist hiesige Zweigniederlassung zur ung erhoben.

ift die Gesellschaft Hiec gelö\{<t und des Gefell saftsregisters übertragen. ist in unfer Gesellsaftsregister beute 921 die Handelsgesellshaft in F mit dem Sitze der Gesellschaft

[992] In das hiesige Musterregifter ist

„Hannoversche ; zu HSaunover, ein Couvert, enthaltend Muster für Etiquettes, Fabriknummern 1 bis Muster für Flächenerzeug- re, angemeldet am 14. März 8 12 Uhr 50 Minuten. irma Hannoversche Gummi-Kamm- ¿zu Hannover, ein a, se<s Muster für 11; 12, 18; 14, Geschäftsnummer Geschäftsnummern nen Esel, Geschäfts- für einen Hund, G ster für einen Ziegen- cin Muster für ein . ein Muster für Geschäftsnummer 21, en, Geschäftsnummer Stetoskop, Geschäfts

Hannover. 10, 48, 49 eingetragen : 565, 566, 567, 568, 569 1883, 1889, 1902, 1902, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1016, 1028, 1029, Fläbenmuster, angemeldet am 21. März 1885, 2) b. unter Nr. 173. Bonu, ein versiegeltes C würfe für plastische Erze Decor. Kamerun 1885, Unteroffizier unterm Schirm. S{urz und Helm. Decor. Kamerun Unteroffizier mit Schi nur mit Schurz und Helm Decor. Kamerun 1887, 3 Schwarze in „Lauf\chritt.“

L versiegeltes, mit 8. 30 be für Tücher enthaltend, F Geschäftsnummern 4500 u angemeldet am 30. März am 31. März 1885.

Das Ande Mniogericht,

Bekanntmachung. [974] gister, woselb unter Nr. 92 getragen fteht, ist zufolge 2. April 1885

Brauerci“

. Fabian ein

die Firma A April 1885 am

Verfügung vom 1, Folgendes eingetragen : «Die Firma ift erloschen.“ Rathenow, den 1, April 1885. Königliches Amtsgericht. I.

10 einschließli, ofen, nisse Schußfrist drei Jah 1255, Mitta

20mpagnie-Actiengesells<haft oersiegeltes Paket, enthaltend :

Puppen, Geschäftsnummern 8, 9, b. cin Mufter für eine Naschel,

10, e. zwei Muster für Pferde, 15, 16, d. ein Muster für ei nummer 17, e, cin Muster shäftsnummer 18, f. ein Mu bo>, Geschäftsnummer 19, g. Schaf, Geschäftsaummer 20, einen Kraben mit Trompete,

i, ein Muster für einen Husar 22, k, ein Muster für ein

Ueber das ¿V Blum in Kol Vormittags 11

Der Rechtsa Konkursverwal

Konkuréforderungen find bis zum 15. Mai 1885 bei dem Gerichte anzumelden.

Post zu Stettin, errmann zu Frankfurt a. O.

[998] m 6. März 1883 begonnen. fterregister des unterzeich-

mtsgerichts ift eingetragen

Vogl in Rotheuthal, s in Form einer Pistole, März 1885, Schubfrist

b, den 30. März 1885, Königl. T Amtsgericht.

Zöhblitz. In das Mu

neten Königlichen Sächs. A worden: E p!

Holzdre<hsler Auton ein Muster eines Pennal angemeldet den 11.

Ribnitz. Nr. 132 die hiesel Oppermauu- des Theodor HeinriÞ Oppermann hie

Ribniht, den 4. April 1885. Großherzogl. Med>lenb. Amtsgericht. Beglaubigt: C. Otto, Ger.-Act.

[977 ser Handelsregister ist Vol. 67 bst beftchende Firma Nudolf Rudolf Johann selbft heute cein-

Grfte Gläubigerver- reitag, den 1. Mai 1885, Vor- Prüfung der angemeldeten For- den 22. Mai 1885, Vor- Offener Arrest mit Anzeigepflicht

Kaiserliches Amtsgericht zu Kolmar im Elsaß,

mittags 11 Uhr.

derungen Freitag, mittags 11 Uhr.

27. April 1885.

Stettin. die unter N Naf}au zu Stettin Stettin, den 1. April 1885. Königliches Amtsgericht.

In unserm Firmenregister vermerkte Firma Angust v, gelös{t worden.

Unteroffizier. und Müte. Decor. Kamerun 1 Unteroffizier. mit Müye.

eDas Grü

[909] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen: T. der Firma L. & J. Kohlmann in Liquidation, auf der Neumühle, Gemeinde Offenbach a. Queich, domicilirt uud vertreten dur die Liquidatorin Regine Kohl- mann, auf genaunter Neumühle wohnhaft, IT. des auf erwähnter Neumühle untec der Ftrma Lazarus Kohlmaun Wittwe beslehenden Mühlengeschäfts, vertreten bur< seine alleinige Inhaberin Regina, gev. Sulzbacher, Wittwe von Lazarus Kohlmann , auf besagter Neu- mühle wohnhaft, wurde heute, den 4. April 1885, Vormittags 84 Ubr. das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Geschäftsagent Johann Fuchs dahier.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 30. April 1885.

Anmeldefrist bis 28, Mai 1885.

e n am 1. Mai 1885, Vormittags

L.

Allgemeiner Prüfungstermin am 19. Juni 1885, Vormittags 9 Uhr.

Alle Termine im Sitzungssaale des Kal. Amts- geribts hier.

Landau (Pfalz), 4, April 1885.

Kgl. Amtsgerichts\chreiberet. Rettig, Kgl. Sekretär.

Eve Konkursverfahren.

Ueber den Nacblaß des am 17. März 1885 in Altengotteru verstorbenen Landwirths Johaun Christian Ring daher wird heute, am 4. April 1885, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Saal in Langenfalza wird zum Korkursvecwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 3. Mai 1885 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\<u}ses, und eintretenden Falls über die in $8. 120 der Konkursordnuug bezeichneten Gegen- stände, auf

den 4. Mai 1885, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

den 11. Mai 1885, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 15, Termin anberaumt.

Langensalza, den 4. April 1885. Königliches Ämtsgericht. TT. (gez.) Carl, Amtsgerihtt-Rath. Beglaubigt: Hanke, Gerichts\creiber.

0] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Spezereihändlers3 und Wirthen Carl Kämp zu Düunwald hat das Königlibe Amtsgericht, Abtheilnng I. hierselbst aur 4. April 1885, Vormittags 11 Uhr. das Kon- kursverfabren eröffnet, den Herrn Gewerbegeric<ts3- sekretär Friedri<h Steffens dahier zum Konkurs- verwalter ernannt und offenen Arrest erlassen. An- meldefrist von Konkursforderungen bis zum 30. April 1885, Erste Gläubigerversammlung Dounerstag, den 30. April 1885, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin Freitag, den 4, Mai 1885, Ras 10 Uhr. Anzeigefrist bis 30, April

Mülheim am Nhein, den 4. April 1885. tlfos, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[897] Königl, Württ. Amtsgericht Neresheim+*

Konkurs-Eröffnung. Ueker das Vermögen der Magdalena Fünfer, Ehefrau des Xaver Fünfer, Krämers von Flachberg, ist am 27. März 1885, Nachmittags 54 Uhr, der Konkurs eröffnet und als Konkursverwalter Amts- notar Meyer in Bopfingen ernannt worden.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis 1. Mai d. J. einschließli<h. Erste Gläubigcr- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin eFrei- tag, den 8. Mai 1885, Vormittags 9 Uhr, in dem Rathhauésaal zu Bopfingen.

Den 1. April 1885.

Gerichtsschreiber: S tikel.

N Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Bruno Actermaun zu Schlegel ist am 4. April 1885, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter Kaufmann Eduard A>ermann zu Neurode. 7 l

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 30. Mai 1885. 4 ; :

Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\cusses und eintretenden Falis über die im $. 120 Konkursordnung bezeibneten Gegenstände

den 30. April 1885, Vormittags 9 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin

den 10. Juni 1885, Vormittags 9 Uhr.

Frist zur Anmeldung der zur Konkursmasse gehörigen Sachen und Forderung kis 30. April 1885.

Neurode, den 4. April 1885,

Königliches Amtsgericht.

[894] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Fric drich Hugo Lehmann, zuglei als Jnhaber der Firma Hugo Lehmaun zu Nordhausen wird heute am 4. April 1885, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs verfahren eröffnet.

Der Kaufmann August Bluhme hierselbft wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 15. Juni 1885 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfaffung über die Wakhl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<u}es und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf j

den 27, April 1885, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

den 13. Juli 1885, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 2, Termin anberaumt.