1885 / 84 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E L E 1s L A S l E ; R

Düsseldorf. Bekanntmachung. [1686]

Zufolge Verfügung des Königl. Amtsgerichts Abth. 111. bierselbst vcm keutigen Tage ist unter Nr. 2458 des Handels- (Firmen-) Registers die zu Ratingen unter der Firma „Ratinger Papier- fabrik Graf von Spee“ bestehende Handlung und als deren alleiniger Inhaber der zu Schloß Heltorf, Bürgermeisterei Angermund, wohnende Reichsgraf Franz von Spee eingetragen worden.

Düsseldorf, den 2. April 1885.

Thunert,

Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts, Abth. II.

1687] Düsseldorf. Zufolge Verfügung des hiesigen Königlichen Amtétgerihts Abth. TI1. vom heutigen Tage ift unter Nr. 1171 des Handels- (Gesellschafts-) Registers die am 1. April 1885 mit dem Sitze zu Düsseldorf unter der Firma: Lücker & Steins errichtete offene Handelsgesellshaft und als deren persönlich haftende Theilhaber die Kaufleute: 1) Nikolaus Lücker, 2) Friedri Wilhelm Steins, Beide zu Düsseldorf wohnend, eingeiragen worden. Jeder von Beiden ist zur Vertretung der Gesell- schaft und Zeichnung der Firma bere>{tigt. Düsseldorf, den 4. April 1885. Thunert. ; Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abth. II1.

[1688] Düsseldorf. Zufolge Verfügung des König- lien Amtsgerichts, Abth. III., vom heutigen Tage ist sub Nr. 1048 des Handels- (Gesellschafts-) Registers zu der Commanditgesellshaft unter der Firma „H. Schminfe & Co,“ mit dem Sitze zu Düsseldorf Folgendes eingetragen worden :

„Die Gesellschaft ist durch den Eintritt des bis- herigen Commonditisten, Direktor Joseph Horadam hierselbst, als persönlich haftenden Theilhabers, mit dem 7. April 1885 ofene Handelsgesellschaft ge- worden. . /

Ein Jeder der Gesellscafter ist zur Zeichnung der Firma und Vertretung der Gesellschaft be- recbtigt.

Düsseldorf, den 7. April 1885.

Der Königliche Gerichtsschreiber : Thunert. Elberfeld. Bekanntmachung. [1693]

In unser Gesellschaftsreaister, bei Nr. 1561 Commantitgesells<haft in Firma E, Reinshagen & Cie. in Elberfeld ist heute Folgendes eingetragen worden :

Ia der Person des Commanditisten ift ein

Wesel eingetreten.

Elberfeld, den 7. April 1885. |

Köntgliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Flberseld. Befanntmachung. [1690] In unfer Gesellschaftsregister unter Nr. 2095 ist beute eingetragen worden die Handelsgesellschaft in

Firma: /

Koch, Kohlberg & Schloß i mit dem Sitze in Elberfeld und als deren Gesell- schafter die Kaufleute H-inricb Koch, Hermann Kohl- bera und Ludwig Schloß, sämmtlich hiec wohnhaft.

Die Gesellschaft hat am 4. d. M. begonnen. Elberfeld, den 7. April 1885. Königlictes Amtsgericht. Abtkeilung F.

Elbersfela. Befanntmahung. [1694] In unser Handelsregister ist heute Folgendes ein- getragen worden : ; 1) bei Nr. 3381 des Firmenregisters —- Firma Wilh. Jordan in Solingen: _ : Der Kaufmann Ernst Jordan in Solingen ist in das Handelsgescbäft des Kaufmanns Wilhelm Jordan daselbt als Gesellschafter eingetreten und es ist die hierdur< entstandene, die bis- herige Firma fortführende Handelsgesellschaft in das Gesellschaftsregister eingetrazen; 2) uter Nr. 2098 des Gesellschaftsregisters die Hantelégesellshaft in Firma: Wilh. Jordan mit dem Site in Solingen und als deren Gesell- schafter die Kaufleute Wilhelm Jordan und Ernst Jordan, Beide in Solingen wohnhaft Die Gesellschaft hat am 2. April 1885 begonnen. Elberfeld, den 7. April 1885. Königliches Amtsgerict, Abtheilung V.

Elberfeld. Bekanntmachung. [1692] Ja unser Handelsregister ist heute Folgendes ein- getragen worden: ; 1) Fei Nr. 3093 des Firmenregisters Firma E. H. Otto Curdots Nachf. in Solingen —: Der Kaufmann und Fabrikant Carl Wilhelm Rohr in Solingen ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanus und Fabrikanten Johann Be>- mann in Solingen als Gesellschafter einge- treten, und es ist die hierdur< entstandene, die bisherige Firma fortführende Handelsgesellschaft in das Geiellscaftsregister eingetragen; 2) unter Nr. 2097 des Gesellschaftsregisters die Handelsgesellschaft in Firma : E. H. Otto Curdts Nachf. mit dem Sitze în Solingen und als deren Gesell- schafter die ad 1 genanaten Kaufleute und Fabri- kanten Johann Bc>:nann und Carl Wilhelm Rohr, Beide in Solingen wohnhaft. Die Gesellschaft hat am 26. März d. J. begonnen. Elberfeld, den 7. April 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Elberfeld. Bekanntmathung. [1691] In unser Handelsregister ift heute Folgendes ein- getragen worden : 1) bei r. 2502 des Firmenregisters Firma Peter Daniel Krebs in Solingen: Der Fabrikant Otto Krebs in Solingen ist in das Handel®gesbäft des Fabrikanten August Krebs daselbst als Gesellschatter eingetreten und es ist die bierdur entstandene, die bisherige Firma fortführende Handelsgesellshaft in das Gesellsbaftsregister eingetragen ; 2) unter Nr. 2096 des Gesellschaftsregisters die Handelsgesellschaft in Firma: ; Peter Daniel Krebs mit dem Sitze in Solingen und als deren Gesell- schafter die _ad 1 genannten Fabrikanten August R und Otto Krebs, Beide in Solingen wohn- aft,

Die Gesells<aft hai am 1. Januar 1885 be- gonnen. Elberfeld, den 7. April 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elberfeld. Befanntmachung. [1689 In unser Firmenregister, unter Nr. 3383, ift heute cingetragen worden die Firma: : . Gustav Hafßler mit dem Sige in Solingen und als deren Jn- haber der Kaufmann Gustav Haßler daselbst. Elberfeld, den 7. April 1885. 9 Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

GelsenKkKirchen. ÖSandelsregister [1695] des Oen Amtsgerichts zu Gelsenkircheu. Unter Nr. 49 des Ge|ellschaftêregister ist die, am 1. Februar 1885 unter der Firma Tigler & Cie. errichtete, ofene Handelsgesellshafi zu Schalke am 4. April 1885 eingetragen, und sind als Gesellschaf- ter vermerkt: 1) der Kaufmann Emil Tigler, 2) der Ingenier Mar Schmidt, Beide zu Schalke. Die Befugniß, die Gesellschast zu vertreten, steht beiden Gesellschaftern zu.

GelsenKirchen. Handelsregister [1696] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelseukirchen. Unter Nr. 50 des Gesellschaftsregisters ift die am 1. April 1885 unter der Firma Michels & Cie. erribtete ofene Handelsgesellshaft zu Rotthausen am 4. April 1885 eingetragen und sind als Gesell- schafter vermerkt : 1) der Gerichtstaxator Johann Gottfried Michels, 2) der Kaufmann Victor Stockhausen, Beide zu Rotthausen. Die Befugniß, die Gejellschaft zu vertreten, steht beiden Gesellschaftern zu.

[1625] M.-Gladbach. Jn das Handelsregister wurde heute sub Nr. 1057 des Gesellschaftsregisters, wo- selbst die zwishen den Kaufleuten und Bauunter- nehmern Heinri<h Fürwentshes und Theodor Für- wentshes zu Dülken bestehende Handelsgesellschaft eingetragen sih befindet, vermerkt:

Zufolge Uebereinkunft ist ‘die genannte Gesellschaft mir dem 31, März d. J. aufgelöst und das Handels- ges<äft mit allen Aktiven und Passiven auf Heinrich Fürwentsches übergegangen, und sub Nr. 2042 des Firmenregisters das von tem Kaufmann und Bau- unternehmer Heinrich Fürroentshes zu Dülken urter der Firma: H, Fürwents<hes errichtete Hande!s- ge{<äft und endtih sub Nr. 659 des Prokuren- regifters die dem Kaufmann und Bauunternehmer Theodor Fürwentsches für das besagte Handels- geschäft ertheilte Profura.

M.-Gladbach, dea 1, April 1885.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[1624]

M.-Gladbach. STn das Handelsregister wurde

heute sub Nr. 1177 des Gesellshaftêregisters, wo- |

selbsi die zwischen den zu M.-Gladbah wohnenden Kaufleuten Johannes Braver und Otto Cords zu M.-Gladbach kestehende Handels8gesellshaft einge- tragen si befindet, vermerkt: Die Gesellschaft ift mit dem 31. März d. F. aufgelö und d{3 gemein- schaftlih gewesene Handelsgeschäft mit allen Aktiven und Pasfiven und Firmen-Berechtigung auf Otto Cords übergegangen, welch leßterer in dasselbe am selten Tage den Kaufmann Carl Cords, zu M.- Gladbach wohnend, als Gesellschafter aufgenommen hat und sub Nr. 1212 des Gesellschaftsregisters :

Die zu M.-Gladbach unter der Firma Brader & Cords errichtete Haadelsgesell\{ait.

Die Gesellschafter sind die zu M „Gladbach woh- nenden Kaufleute Otto Cords und Carl Cord#. Die Gesells@aft hat am 31, März d. J begonnen.

M.-Gladbach, den 1. April 1885.

Königliches Atutsgericht. Abtheilung I.

1628] M.-Gladbach. SJhn das Handelsregifter wurde heute sub Nr. 315 des Firmenreçisters, woselbst das von dem zu Wi>rath wohnenden Kaufmann Gottfried Kames daselbit unter der Firma G. Kames bestehende Handelsges{äft eingetragen sih befindet, vermerkt; Das Handcls8gescäft ist mit allen Aktiven und Firmenberechtigung auf den zu Sasscrath, Bür- gerimeisterei Odenkirchen, wohneaden Landwirth und Kaufmann Joh. Hrch. Kamphausen und den zu Wik- rath wohnenden Kaufmann Albert Strommenger mit dem 1. April d. J. übergegangen, sodann sub îr. 1213 des Gesellschaftsregisters: die zu Wickrath unter der Firma G. Kames crrihtete Handels8gesell- schaft. Die Gesellshaster sind der zu Safsserath, Bürgermeisterei Odenkirhen, wohnende Landwirth und Kaufmann Joh. Hr<. Kamphausen und der zu Wickrath wohnende Kaufmann Albert Strom- menger. Die Gesellschaft hat am 1. April d. J. begonnen, und endlich sub Nr. 6£0 des Profkuren- registers die dem Kaufmann Gottfried Kames in Wi>kcath für die genannte Handelsgesellschaft ertheilte Prokura.

M.-Gladbach, den 2. April 1885, Königliches Amts3gericht. Abtheilung 1.

[1627] M.-GIladbach. Jn das Handelsregister, woselbst sub Nr. 375 des Geselischaftsregisters die zwisten den Kaufleuten und Fabrikinhabern Martia May und Peter Krall, Beide zu M.-Gladbah wshnend, bestehende Handelsgesellshaft eingetragen {sich befin- det, ist heute vermerkt: Die genannte Gesellschaft ist aufgelöt und das Handelsgeschäft mit allen Aktiven und Passiven mit Firmakere<btigung auf die zu M.-Gladbach uuter der Firma M. May & Cie. erribtete KemmanditgeseUs<haft übergegangen und sub Nr. 1214 des Gesellschaftsregisters ist ein- getragen: Die zu M.-Gladbach unter der Firma M. May & Cie. errichtete Kommanditgesellshaft. Der persönli haftende Gesellschafter ist der Kaufmann Carl Otto Langen jr. zu M.-Gladbach und sind an der Gesellschaft 7 Kommanditisten mit Vermögens- einlagen betkeiligt.

M.-Gladbach, den 2. April 1885, Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1,

S Iean. a. E D L L E A

[1622] M.-Gladbach. Jn das Handels- (Firmen-) register ist heute sub Nr. 2043 das von dem Kauf- mann, Inhaber eines Agentur- und Kommissions- ges{äfts Hermann Bermes, zu Viersen wohnend, daselb} unter der Firma: Herm. Bermes er- ribtete Handelsgeschäft eingetragen worden. M.-Gladbach, den 4. April 1885, Königliches Amtsgericht, Abtbeilung I.

[1626] M.-Gladbach. Sn das Handels- (Firmen-) register ift heute sub Nr. 2045 das von der Frau Carl Hollmann Katharina, geb. Lennartz, Kauffrau, zu Grevenbroid wohnend, daselbft unter der Firma : Rheinisch-Westphälische Geschoßfabrik: C. Holl- mann, errichtete Handelsge|<äft eingetragen worden. M.-Gladbath, den 4. April 1885. Königliches Amtsgericht, Abtbeilung I.

[1623] M.-Gladbach. In das Handels- (Firmen-) Register ist heute zub Nr. 2044 das von dem Kaufmann, Inhaber cines Agentur- und Kom- missionsgeschäfts, Wilbelm Schroeren, zu Viersen wohnend, daselbs unter der Firma Wilh. Schroeren errichtete Handel8gescäft eingetragen worden. M.-Gladbach, den 4. April 1885. Königliches Amtsgeris;t, Abtheilung I.

[1629] M.-Gladbach. In das Handelêregister ift heute sub Nr. 981 des Gesellschaftsregisters, woselbst die zwischen den Kauf!eutcn und Fabrikanten Carl Otto Langen jr. und Julius Langen, Beide in M.-Glad- bah wohnend, daselbs unter der Firma Gebr. Langen bestehende Handelégesellscaft eingetragen sich befindet, vermerkt worden: die genannte Gesell- schaft ift mit dem 31. März d. F. aufgelöst und das gemeins<aftli< gewesene Handelsgeschäft mit Aktiven und Pasfiven und mit der Berechtigung zur Fort- führung der Firma auf Julius Langen übergegangen und sodann sub Nr. 2046 des Firmenregisters : das von dem Kaufmann und Fabrikanten Julius Langen zu M.-Gladbach daselbs unter der Firma Gebr. Langen eni<tete Handel8ge\c:äft. M.-Gladbach, den 4. April 1885, Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1.

[1610

Görlitz. Jn u?ser Gesells{baftsregister ist heut

unter Nr. 285 die zu Görliß unter der Firma

Sievenhaar & Co. bestehende offene Handels- gesellschaft mit dem Beifügen eingetragen worden :

1) daß dieselbe am 21, März 1885 begonnen hat,

2) daþÞ die Gesellschafter sind: a. der Bautccniker Wilhelm Julius Sieben-

aar, b, der Baugewerkëmcister Friedrih Wilh. Haberkorn,

Beide in Görliß wohnhaft,

3) daß der Techniker Wilhelm Siebenbaar die Gescllschaft zunächst allein vertreten und die Firma zeichnen wird, im Falle seiner Verhinderung aber der Mitgesel!shafter Haberkorn befugt sein soll, die Gesellsbaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Görliß, den 28, März 1885,

Königliches Ami!8gert<{t

[1611] Görlitz. In unser Firmenregister ist heut unter Nr. 803 die Firma Georg Otto vormals H, Steffelbauer in Görliß und als deren Fnhaber der Kaufmann Georg Otto in Görliß eingetragen worden.

Görlitz, den 31. März 1885. Königliches Amtsgericht.

[1612] Görlitz. In unferem Prokurenregister ift heut die unter Nr. 80 eingetragene, Seitens des schlesi- schen Bankvereins zu Breslau demn Buchhalter Gustav Bail für die in Görliß bestehende Kom- mandite des genannten Bankvereins ertheilte Pro- kura gelös<t worden.

Görliß, den 31. März 1885. Königliches Amtsgericht.

{1432] Göttingen. In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 642 eingetragen: I. die Firma: Göttinger Dampf-Liqueur- und Essig-Fabrik von Frixen mit dem Nicderlassungsorte Göttingen und als ÎIn- haberin: Ehefrau des Liqueuk- und Essigfabrikanten Wilhelm Frixen in Göttingen, Catharine, geborene Heine, daselbit, IT, Dem Liqueur- und Gs\sigfabrikanten Wilhelm Frixen in Göttingen ift Profura ertheilt. Göttingen, den 30. März 1885. Königliches Amtsgericht. IIk[. Den >er. [1433] Göttingen. Ja tas hiesige Handelsregister ist heute Blatt $43 eingetragen : I. die Firma: C. Langemeier mit dem Nicderlassungsorte Göttingen und als Inbaber : Kaufmann Carl Langemeier in Göttingen. 1}. Dem Kaufmaun Ludolf Hasselbach in Göttingen ist Prokura ertheilt. Göttingen, den 31. März 1885. Königliches Amtsgericht. III, Den>er.

Goslar. Bekanutmachung. [1698] In das hiesige Handelsregister ift hcute Band I. Blatt 274 «ingetragen die Firma: Ludw. Grotrian mit dem Niederlafsungéorte Goslar und a!s deren Inkaber der Kaufmann Ludwig Grotrian in Goslar. Gotlar, den 4. April 1885. Königliches Amtsgericht. T. Buchholz.

GosIar. Bekanntmachung. [1697] In das hiesige Handelsregister Band I. Blatt 132 ist zur Firma Carl Jacobs dahier eingetragen : 1) Spalte 3, Inhaber des Geschäfts sind jetzt die Wittwe des weiland Kaufmanns Carl Jacobs,

Dora, geb. Wiederholt, wiederverehelihte Kaufmann Wilhelm Fischer, zu Goslar und deren Kinder erfter Ebe: Ottfried, Hedwig, Char- lotte und Karl, Geschwister Jacobs, leßtere unter Vormundschaft ihrer gedahten Mutter und des Kaufmanns Carl Rose dahier als Meitvormunds.

2) Spalte 5, die dem Kaufmann Ludwig Grotrian ertheilte Prokura ist zurü>gegangen, dagegen ist dem Kaufmann Wilhelm Fischer dabier Prokura ertheilt.

Goslar, den 4. April 1885. Königliches Amtsgericht. 1. Buwholz.

Harburg. Befanntmahung [1613] aus dem Handelsregister des Königlichen Amtsgerihts Harburg vom 7. April 1885,

Eingetragen ist beute auf Folio 586 die Firma;

C, P. Müller zu Harburg und als deren Inhaber der Kaufmann Christian Peter Müller daselbft. Bornemann.

Harburg. Befanntmachung __… BELA aus dem Handelsregister des Königlichen Amtsgerihts Harburg vom 4, April 1885, Eingetragen is heute auf Fol. 585 die Firma: C. Meyer zu Harburg (Möbelhandlung) und als deren Inhaber Johann Christoph Meyer

daselbft.

Bornemann.

Heidelberg. Befanntmachung. [1570]

Nr. 12522. Zu D. Z. 3 des Genofsen\schafts- registers wurde cingetragen :

Dur Beschluß der Generalversammlung der „Heidelberger Volksbank“ vom 30. März d. F, wurde an Stelle des bisherigen Direktors Wilhelm Herr Hermann Hauk aus Würzburg als solcher gewählt.

Der Vorstand besteht nunmehr aus Herrn Direktor Hermann Hau>k und Hexrn L. Schweiß als Kontroleur, Beide in Heidelberg wohnhaft.

Heidelberg, 7. Xpril 1885.

Gr. Amtsgericht. Büchner. Heidelberg. Befanntmahung. [1566]

Nr. 11492. In das diesseitige Gesellschaftsregister wurde eingetragen :

1) Zu O. Z. 79: Die Firma Stoevesand & Kollmar in Heidelberg ist erlosc{en.

2) Zu O. 3. 223: Vte Firma „Grnenhaldt & Comp.“ mit Siß in Heidelberg. Die Theilhaber der Gesellschaft sind:

a, Otto Iohann Fricdriß Hugo Gruenhaldt aus Berlin, wohnhaft in Heidelberg, Kaufmann, verebeliht mit Pauline Louise Florentine Kinne>e aus Leipzig, ohne Ehevertrag,

b, Pauline Louise Florentine Kinne>e aus Leipzig, Ebefrau des Vorigen.

Die Gesellsi:aft hat am 1. Mä:z 1885 begonnen

und ift auf unbestimmte Zeit festgeseßt.

Die beiden Gesellschafter vertreten und zei{nen die Gesellschaft selbständig.

3) Zu D. Z, 224: Die Firma Julius Groos mit Siy in Heidelberg. Die Theilhaber der Ge- fellshaft sind:

a, Karl Winter, Buchhändler dahier, verehelit mit Lina Mez von Fceiburg. Nach Art. 3 des Chevertrags d. d. Freiburg, den 18, Oktober 1867, wirft der Bräutigam die Summe von 34,000 Gulden, die Braut von 40,090 Gulden in die Gemeinschaft, während alles Uebrige von derselben ausgeschlossen bleibt.

b, Friedri< Wolff, Stadtrath in Heidelberg, Wittwer.

Die Gesellschafi hat am 28. März 1885 begonnen und ist vorläufiz auf zehn Jahre und von doit ab auf einjährige Kündigung festgeseßt. :

Jeder Theiihaber ift berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten und die Firma zu zeichnen. Hermann Oswald von Heidelberg ist zum Prokuristen bestellt.

Heidelberg, den 7. April 1885,

Gr. Amtsgericht. Büchner.

Heidelberg. BPefanntmahnng. [1567]

Nr. 12,346. Jn das dies. Firmenregister wurde

eingetragen :

1) Zu O. Z. 290 Band I: Die Firma Julius Trans in Heidelberg ist als Einzelfirma er- losen.

2) Zu O. Z. 7 Band Il: Die Firma- „J. M. Rehberger“ mit Siß in Heiligkreuzsteinach. Inhaber der Firma is} der ledige Kaufmann Johann Michael Rehberger von Heiligkreuz- steinach.

Heidelberg, 8. April 1885,

Gr. Amtsgericht. Büchner.

Memel. Bekanntmachung. [1621] Die snb Nr. 314 des Firmenregisters eingetragene Firma J. Priester ist zufolge Verfügung vom 4, April 1885 gelöscht. Memel, ven 4. April 1885. Königliches Anitegericht. Pritzwalk. Befanntmadthung. [1630] In unser Genossenschaftsregister Nr. 2 Colonne 4 ift unter dem heutigen Tage eingetragen: 7 Der Rittergutsbesitzer Mezner auf Eggersdorf ift zum Stellvertreter für Verhinderungsfälle eines der beiden Direktoren gewählt und wird in dieser Eigen- schaft zeichnen : E Landwirthschaftlihe Vercinsbank für die Prignitz, Seregene Genossenschaft zu ' Privwalk, Mezner. Priywalk, den 8. April 1885. Königlicbes Amtsgericht.

Ratibor. Bekanntmachung. [1631] Heut ift in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 9 die Handelsgesellschaft Glüd>8mann & Rechnih mit Siz zu Ratibor und nachstehenden Rechts? verbäl1nifsen eingetragen worden: Die Gesellschafter sind: i 1) der Kaufmann Louis Glü>smann zu Ratibor, 2) der Kaufmann Siegfried Rechnit daselbst.

Die Gesellschaft hat am 1. April 1885 be- gonnen. Ratibor, den 4. April 1885. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IX.

[1632 Rostock. In das biefige Handelsregifter ift laut Verfügung vom 7. d. Mts. zur Firma Albt. Egers- dorff heute eingetragen : Col. 3. Die Firma ift in „Albt, Egersdorff Nachfolger“ verwandelt Col. 5. Der Kaufmann Albt. Egersdorfff ift gestorben und die Handlung dur< Verkauf an die Kaufleute Carl Neumann zu Rosto> und Franz Hermann Elias Neumann zu Rosto> als Gesellschafter übergegangen, Col. 6. Die Gesellscaft ift eine ofene. Rosto, den 8. April 1885. Großherzoglihes Amtsgeri<ht. Abth. I. Große.

[1633 Rostock. In das hiesige Handelsregister ift (aut Verfügung vom 7. d. Mts. zur Firma Kreibig & Siemers heute eingetragen :

Col. 5. Der Kaufmann Carl Kreibig ift aus der Gesellschaft auëgetre‘en und wird das Geschäft von dem Kaufmann Joachim Siemers allein fortgeführt.

Col. 6. Die Gesellscaft ift erloschen.

Nosto>, den 9. April 1885. Sroßherzoglihes Amtsgericht. Abth. 111. Große. Schubin. Bekanntmachung. [1634] In unser Register, betreffend die Eintragung der Aus\cließung der ehelichen Gütergemeinschaft ist Folgendes eingetragen : Col. 1. Laufende Nummer: 6. Col. 2, Bezeichnung - des Ehemannes: Kaufmann Josef Arnholz aus Schubin Col. 3. Bezeichnung des Rechtsverhältnisses :

hat für feine Ehe mit Ernestine Hendelsohn

dur Vertrag vom 16. März 1885 die Gemein-

saft der Güter und des Erwerbes ausgeschlof\- fen; eingetragen zufolge Verfügung vom 8. April

1885 am 8. April 1885.

Schubin, den 8. April 1885. Königliches Amtsgericht.

1635 Stettin. In unser Gesellschaftsregister ite) unter Nr. 808 bei der Firma:

„Stettiner Liedertafel Actiengesellschaft“ Folgendes eingetragen :

Nab dem Beschluß des Aufsichteraths vom 26. März 1885 besteht der Vorstand der Gesellschaft fortan aus ¿wei Mitgliedern (Direktoren).

Der Kaufmann Heinrih Hofrichter und der Kaufmann Eduard Sholz sind aus dem Vorstand ausgeschieden.

Als zweiter Direktor ist der Kaufmann Adolf Stubenrav zu Stettin in den Vorstand eingetreten.

Der Vorstand besteht sona< aus den Kaufleuten Carl Kühn und Adolf Stubenrauch als Direktoren. Zum Stellvertreter beider Vorstandsmitgiieder ift der Generalagent Rudolf Held zu Stettin gewählt.

Stettin, den 2. April 1885.

Königlices Amtsgericht.

[1636] Trier. Zufolge Versügung von heute wurde bei Nr. 1269 des Firmenregister2, betreffend die zu Trier bestehende Handlung unter der Firma „P. Junk“ eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Trier, den 8. April 1885, Strob,

Gerichtêschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth. IIT.

Villingen. Handelsregister-Einträge. [1639] Nr. 5421. Zu O. Z. 14 des diesseitigen Firmen- registers wurde unterm Heutigen eingetragen : Die Firma K, Holtermann in Villingen ist erloschen. Villingen, den 1. April 1885, Großh. Amtsgericht. (L, 8) Könige.

Villingen. Firmeuregister-Eiuträge. [1637] Nr. 5472. Zu O. Z. 128 des diesseit, Ftrmen- registers wurde unterm Heutigen eingetragen : A Firma Karl Otto in Villingen ist er- omen, Villingeu, der 4. April 1885. Großh. Amtsgericht. S) None

Villingen. Firmenregifter-Cinträge. [1638] Nr. 5708. Zu O. Z. 84 des diesseit. Firmen- regifters wurden unterm Heutigen eingetragen : Die Firma Heinrich Laufer in Obereschach ift erloschen. Villiugen, den 7. April 1885. Großh. Amtsgericht (L, 8) Könige. [1246] Wasungen. Sn ursfer Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 1 folgender Eintrag bewirkt worden : Der Spar- und Borschußverein im vormali- gen Amte Saud zu Oepfershausen eingetra- gene Genossenschaft ist laut Beschluß der General- versammlung der Genossenschafter ‘vom 23. März 1885 aufgelöst : Zu Liquidatoren sind gewäblt : 1) Rentier Ecnst Siebelis in Meiningen, 2) Schultheiß Heinrib Müller in Unterkat, 3) Maurer Caépar Staudt in Oepfershausen. Dn 30, März 1885. erzogli<hes Amtsgericht, Abtheilung I. Oskar Müller.

1640] Zerbst. Handelsrihterlihe Bekanntma ung. Fol. 333 Bd. Il. des hiesigen Handelsregisters, woselbst die Firma Hermann Sauer Nachfolger in Zerbst vermerkt steht, ist heute eingetragen wor- den, daß die Firma künftig i Wilhelm Uebe in Zerbst firmirt.

Zerbst, den 8. April 1885, Herzogli Anhaltishes Amtsgericht. Der Handelsrichter. Morgenroth.

Zeichen-Register Nr. 15. S. Nr. 14 in Nr. 80 Reihs-Anz. Nr. 80 Central-Handels-Register.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Na dem Reichsgeseß über den Markcnschutz vom 30. Novemker 1874 8. 5 Nr. 3 wird ein ein- getragenes Waarenzeicen ohne Antrag des Jnhabers von Amtswegen geiös<t. wenn seit dessen Eintra- gung in das Zeichenregister, ohne daß die weitere Beibehaltung angemeldet worden, over seit einer fol<en Anmeldung, ohne daß dieselbe wiederholt worden, zehn Jahre verflofsen sind. Da das Geseß über den Markensbuy mit dem 21. Mai 1875 in Kraft getreten ist, so ist der 1. Mai d. F. derjerige Zeitpunkt, von welchem ab die Löschung derjenigen Zeichen erfolgt, auf welcbe 5. E a. a. D. Anwendung findet.

Nur die schung, nicht die Anmeldung der wei- teren Beibehaltung eines Zeicbens soll 1m „Reichs- Anzeiger“ bekannt gemacht werden, fo daß alle hier einmal publizirten Zeichen, deren Löschung nicht ver- öffentlicht ift, aub über die Dauer von zehn Jahren hinaus thre Wirksamkeit behalten.

[76177] Aachen. Als Marken sind eingetragen unter Nr. 241lund 242 zu der Firma:

Gebr. Que>e in Würselen nah Anmeldung vom 25.März 1885, Nacbmittags 5 Uhr 30 Minuten, für Nähb-, Nähmaschi- nen- und Hâäkel- Nadeln die Zeichen :

Die Zeichen werden auf der Verpa>ung der Waare angebraht. Aachen. den 26. März 1885. Königliches Amtsgericht. Y.

[1094]

Bonn. Auf Anmeldung wurde heute in unserm Regiiter zur Eintragung von Waarenzeichen bei Nr. 1, woselbst die unter Nr. 68 des Handels- Firmenregistecs eingetragene Firma „Philipp Greve-Stirnberg“ mit dem Site in Bonr am 28. Mat 1875 um 5 Uhr 10 Minuten Nachmittags ein Zeibea für „Magenbitter alter Schwede* hat cintragen lassen, ‘in Spalte 3 folgend:8 ver- merkt :

Der Firma- Inhaber hat am 30. März 1885,

Nawmittags ¿6 Uhr, die weitere Beibehaltung

des Zeichens angemeldet.

Bonn, 30. März 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IlII.

[1641] Breslau. Als Marke ift gelös{t das unter Nr. 98 zu der Firma: Louis Ledermann in Breslau, laut Bekanntmachung in Ne. 161 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1884 für Cichorien- Fabrikate cingetragene Zeichen. Königliches Amtsgericht zu Breslau.

[1040] Delitzsch. Als Marke ift in unser Zeichen- regifier eingetragen unter Nr. 6 zu der Firma: „A>ermann, Hahndorf & Co. in Bitterfeld“, nah Anmeldung vom 3 i 26. März 1885, 82 Uhr, für Briquettetsteine das Zeichen:

Delitysch, den 27. März 1885. Königliches Amtsgericht.

[1039] Delitzsech. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 7 zu der Firma : „Braunkohlengrube

und Dampfziegelei

„Auguste“ bei Bitter- feld, na< Anmeldung vom 24. März 1885, Morgens 84 Uhr, für Briquetics-Steine das Zeichen:

Delihßsh, am 30. März 1885.

Königlit:es Amtsgericht.

[1552] Dessau. Nachstehende für die Firma „Brauerei um Waldshlößchen Richard p SCHUTZ= MARKE

Nöside“ hier eingetragene Schutz-

marke is nah dem Erlöschen dieser N [25

Firma im Zeichenregister amts- Ba M ER U {A

wegen gelös{<i und auf bezüglichen Antrag für die Actiengesellschaft „Brauerei zum Waldschlößchen Actiengesellschaft“ hiersclbst unter Nr. 13 unverändert in das hbie-

sige Zeichenregister neu eingetragen |hw N SCHLÖSECHEN worden. BRAUEREN. 1)

Deffau, den 23. März 1885, Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. F. Meyer.

[1553]

Dresden. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 168 zu der Firma Friedri<h Gap- pish in Dresden, nah An- meldung vom 27. März 1885, Nachmittags 4 Uhr 30 Mi- nuten, für Klosetts und sani- tätste<nishe Artikel das Zeichen : Dresden, am 30. März 1885, Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1 b. (Unterschrift.)

gb ee Lo D E P F Ae S

[1036] Elberfeld. Als Marke ist ein- S getragen unter Nr. 400 zu der Firma: L V Louis Lettermaun in Elberfeld nah Anmeldung vom 2. April 1885, Vormittags 10 Uhr, für präparirte Anilinfarben das Zeichen:

Das Zeichen wird nur auf der Verpa>ung an- gebracht. Elberfeld, den 2. April 1885. Königliches An.tsgerit.

Hamburg. Als Marke ift ein- getragen unter Nr. 626 zur Firma: Schaar & Poppenhusen in Hamburg, na< Anmeldung vom 2. April 1885, Vormittags 113 Uhr, für Sprit und Alkohol

das Zeichen:

Hamburg. Das Landgericht.

[1037] Hanau. Als Marke ift einaetragen unter Nr. 39 zu der Firma: Carl Peter Brandt Nachfolger zu Hanau, na< Anmeldunz vom 26. März-1885, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten, für Tapioca das Zeichen :

weiches “auf der Umhüllung (Verpackung) angebracht wird. Hanau, am 28. März 1885. Königliches Amtsgericht, Abtbeilung I.

[1551] Leipzig. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 3318 zu der Firma: » Zul. Herbabny zu Wien {2 in Oesterreich, nah An- |S meldung vom 28, März |2# 1885, Vormittags 11 Uhr, für medicinish - pharma- ceutis<h2 Präparate das Leichen :

s

HO134 S2H9S1030

C

- A S |JULIUS HERBABNY WIEN.|©

Leipzig, den 1. April 1885. Königliches Amtsgericht. Steinberger.

Melle. Als Marke ift ein- getragen unter Nr. 4 zu der ULAN Xirma: F. W. Kampingin ———

Buer, nach Anmeldung vom A) V D

U 8, Avril 1885, Morgens =— E 95 Uhr, für geräucherte M sifalen / Schinken, Wurst und Spe> G das Zen : 4 &Trichinenfre] J Das Zeichen wird dur< Brand oder Farbendru> auf der Schwarte oder der Verpa>ung angebracht. Melle, den 8. April 1885. Königliches Amtsgericht. IT IOIItToOV f,

[1646 Nürnberg. Als Marke ift gelö\%t das e Nr. 398 zu der Firma: Gottlieb Kummer in Nürnberg laut Bekanntmachung in Nr 308 des Deutschen Reichs-Anzcigers vom Jahre 1875 für Nacbtlichter eingetragene Zeichen. Nürnberg, den 28. März 1885. Königl. Landgericht, Kammer für Handelé sachen. Der Vorsitzende: Uu 8.) Sc<wmidsiiler.

Vechelde. Als Marke ift eingetragen : 6 unter Nr. 1 zu der Firma: „Herm. f Maa3berg“ in Watenbüttel na An- meldung vom 24, März 1885, Morgens È 10 Uhr, für Gemüse- und Obst-Konser- ven das Zeichen:

Vechelde, den 24. März 1885. Herzogliches Amtsgericht. Breithaupt.

Muster-Register Nr. 48. (Die ausländis<hen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) [1449]

Bremen. Jn das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 209. Firma Casten & E T in Bremen, ein versiegeltes Paet, enthaltend 37 (uster von Etiquetten für Leimflaschen, Einschlagpapiere für Tabak, sowie von Jnnen- und Außenetiquetten, Banderollen und Streifen zur Ausftattung von Cigarrenkisten, Fabriknummern 8615, 8618, 8620,

8638 bis 8641, 8652, 8658 bis 8660, 8663, 8665,

8675, 8699 bis £701, 8721, 8723, 8724, 8733 bis 8742, 8751 bis 8754, 8758 bis 8760, fämmtlid Fläcbenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 4. März 1885, 12 Uhr 20 Min. Nachm. Nr. 210. Firma A. Hoffmann in Vegesa>, cin versiegeltes Paket, enthaltend das Muster cines Wäscheleinen - Aufwi>elbolzes, Fabriknummer 2, Muster für plaftisbe Erzeugnisse, Schutfcist 3 Jahre, angemeldet den 20. März 1885, Vorm. 10 Uhc 15 Min.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Han- delsfachen, den 8. April 1885. C. H. Thulesius, Dr.

1642 Breslau. Jn unser Musterregister sind | l

1) unter Nr. 214 für die Firma C. T. Wiskott zu Breslau, na< Anmeldurg vom 3. März 1885, Nachmittags 4 Uhr 5 Minuten, ein versiegeltes Couvert mit 9 Mustern für litbographis%e Bilder, Jagdsce- en und Fa?coniers darstellend, geeignet zu Einladunzékarten, Fabriknummera 45 bis 53, für Qratbenerzengnisse, mit ciner Schußfrist von drei

ahren,

2) unter Nr. 215 für den Buchbindermeister Carl Tschiershke zu Breslau, nab R vom 25. März 1885, Vormittags 10 Uhr 40 Mi- nuten, eine versiegelte Pappsbachtel, enthaltend vier Muster von Medaillon-Relief-Bildern mit Atlas- vezug und Aquarell-Malerei, Fabrikations8nummern 50, 60, 79 und 80, für plafstishe Erzeugnisse, mit einer Schuhfrist von drei Jahren,

3) uoter Nr. 216 für die Firma Vereinigte Nahmen- und Cartonagen Fabriken E. Reiche n- ba<h & Co. ¿u Breslau, na& Anmeldung vom 26 März 1885, Vormittags 10 Uhr, ein Modell eines gcpreßten Cigarre-etuis aus Holzfascrtof ge- näht mit Ueberklappe, offen, Fabrifationenummer TIE. sür piastis<e Erzeugnisse, mit eincr Schußfrist von drei Jahren,

4) urter Nr. 217 für die Firma Bereinigte Rahmen- und Cartonagea-Fabriken E. RNeichen- bah & Co. zu Breslau, nach Anmeldung vom 26. März 1885, Vormittags 10 Uhr, ein Modell cines gcpreßten ovalen Papprahwmens mit verzierter Prefsung, braun gefärbt, mit Spiegel, offen, Fabri- fationäsnummer 19, für plastische rzeugnisse, mit einer Schußfrist von drei Jahren,

9) unter Nr. 218 für die Firma Louis Schutz zu Breslau, nah Anmeldung vom 31. März 1885, Vormiitags 11 Uhr 45 Minuten, ein Muster eines Gamascen-Meodells in natürlicher Profiidarfstellung, zur Scausftellung bestimmt, offen, Fabrikatious- nummer 101, für plastishe Erzeugnisse, mit einer Schußfrist von drei Jahren,

eingetragen worden

Ferner is in das Musterregister eirgetragen :

Bei Rr. 130, Fiima J. Friedrich i: Breslau bat für das unter Ne. 130 eingetragene Modell einer Ampel aus Metall die Verlängerung der Schußfrift bis auf 7 Jabre angemeidet. i

Breslau, den 4. April 1885.

Königliches Amtsgericht.

1448] Chemnitz. Sn das Musterregister ift cine géETragen:

_Nr. 895, Firma Carl Dürfeld in Chemniy, ein versiegeltes Paket, enthaltend 16 Musteë für Möbel- und Gardinenftoffe, Flächenerzeugnisse, Fa- brifnummecn 4410—4419, 4421, 4425, 4426, 4437, 4445, 4446, Schußfrist 3 Wahre, angemeldet am 7. März 1885, Naczmittags 3 Uhr.

_Nr. 896, Christian August Drechsler in Chemniß, ein verfiegeites Packet, enthaltend die Photographie von eirem Giabstein, plastisches Er- zeugniß. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Pèärz 1885, Nacbmittags 3 Uhr.

_Nr. 897. Firma C. F. Thümer in Chemnitz, ein versiegeltes Paket, enthaltend 153 Muster für Möbel- und Gacdinenstoffe , Flächenerzeugnifse, Fabriknummern 1/431, 438, 3/729, 731, 6/1924, 32/919; - 94/1225 92/1439, 93/1341, 94/1352, 122/1069, 161/817, 291/37, Sbubßfrist 3 Jahre, an- gemeidet am 9. Värz 1885, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 898. Firma Golds<hmidt & Sturmaun in Chemnitz, cin Corjett, plastisches Erzeugniß, Schußsrist 2 Jahre, angemeldet am 16. März 188d, Nacómittags 36 Uhr.

Nr. 899, Firma Eduard Creutnach Nachfolger in Chemnitz, ein vers<lo}senes Paet, enthaltend 39 Muter für Tricotstoffe, Flächenerzeugnisse, Fabrife nummern 2, 5—7, 9, 10, 12, 13, 15—18, 20—32, 41—54, Schußfrist 3 Jahre, angemeidet am 18. März 1885, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 900. Ernst Grund in Chemuit, cin Knopf von Messing zum Befestigen von Bri-f- tas>en, plaftishes Erzeugniß, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 20. März 1885, Naœmittags 5 Uhr.

Nr. 901. Firma Ufer & Hahmann in Chem- nitz, cin versiegeltes Paket, enthaltend 31 Muster und 15 Skizzen für Möbel- und Gardinenstoffe, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 141—155, 1562, 1566— 1568, 1571—1575, 1077, 1078, 1981 1582, 1584, 1587—1589, 1591, 1593. 1594, 1596—1606, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. März 1885, Vormittags 411 Uhr.

Nr. 902. Firma G. A. Groß in Chemnigz, cin versiegeltes Paket, enthaltend ein Gesœirrgewiwt, plastishes Erzeugniß, Fabriknummer 3050, Swubp- frist 3 Jahre, angemeldet am 24. März 1885, Vormittags 311 Uhr.

Nr. 903. Firma Franz Lesch in Chemnitz, ein verfiegeltes Pad>et, enthaliend das Modell eines Waggonschoners, plastishes Erzeugniß, Fabrifnum- mer 1, Sbußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. März 1885, Vormittags 11 Uhr

Nr. 904, Firma Ednard Korni> in Chemniz, ein versiegeltes Pa>et, enthaltend 11 Muster für Möbel- und Gardinenftoffe, Flächen erzeugnifse, Fabrik- nummern 769, 780, 788—790, 792, 793a, 793, 794, 799, 800, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31, März 1885, Nacmittags 44 Uhr.

Bei Nr. 505. Firma C. F. Thümer in Chem- nig hat für die eingetragenen Möbel- und Gar- dinenstoffmufter, Fabriknummern 25/682, . die Ver- längerung der Schußfrist auf 3 Jahre angemeldet.

Chemnig, am 8. April 1885,

Königliches Amte daselbst, Abth. B. Nohr.

1450 Gotha. In unfer Musterregister ist dat Nr. 133, Firma Dornheim Koch & Fischer in

Gräfeuroda ; ein mit Aufdru> resp. mit Aufschrift :