1885 / 85 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E --. D P s

es p E F R T E Lo

dem Gemeinsbuldner na< Beibringung der Zu- stimmung der Konkursgläubiger die Einstellung des Konkursverfahrens beantragt worden. Zittau, den 9. April 1885. Königliches Amtsgericht. Heinichen. Beglaubigt : Act. Junge, Ger.-Swhr.

Mehauishe Weberei Neuenbürg Gebrüder

Lutz hier, ift zur Prüfung einer na<trägli< an-

gemeldeten Forderung Termin auf

Montag, deu 27. April d. J., Nachmittags 3 Uhr,

anberaumt.

Neuenbürg, den 8. April 1885, Stirn

(1811) Konkursverfahren,

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Max Prochnow zu Bublitz ift zur Prüfung der nachträglih angemeldeten For- derungon Termin auf

den 24, April 1885, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an-

Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. von Petri-

Towsky in Plauen i V Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 30. April 1885. Anmeldefrist bis 6. Juni 1885. Wahltermin den 6. Mai 1885, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den 17, Juni 1885, Vor-

i Fünfte Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. 4

M S Berlin, Sonnabend, den 11. April

ags O it Adorf, am 10. April | beraumt. j Gerichts\{reiber des Kgl. württ. Amtsgerichts. M T Ae : é G 1A i Tarif- etc. Veränderungen Der Inhalt dieser Beilage, in welder anb die im & 6 s Gr e n 1885. Veröffentlicht : Siegel, Gerichtéschreiber., Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. E s Beschluß. Le der deutschen Eisenbahnen vom 11. Januar 1876, und die im Patentgeseß, vom 25. Mai 1877 D (cbriedene Weie ee LEE E cine erra, R ares Me G in Ice Ci ITAS (bas Pehbérrecht au Mustern uud Modelleu, [1801] Bekanntmachung. N Konkursverfahren. , Nablasses des zu Neuß verlebten Kleidermachers : Nr. S, Sentral- H andels J N e ift ér für d s D G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Pin er Abbaltung des SHlußtermins hierdurch auf | " Die mit Gültigkeit vom 1. April er, im Rumänis- S â eutsche Reich. (Nr. 85 B.)

Das K. Amtsgericht Dingolfing hat am 8. April 1885, Na>cmitiags 4 Ubr, über das Vermögen der Sdhneiderêeheleute Nax und Theres Kautnik

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur all - Anf t Berlin au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Rio Bre » 1E Anzeigers, 8SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. erka

Restaurateurs Gustav Adolf Schüler in Danzig wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Das Central - Handels - Register für das Deutse Reich erscbeint i Jali Abonnement beträgt 1 A 50 S für das Bierteliahe E i nere Medel tágli, Das Insertionspreis für den Naum einer Drudtzeile 30 3.

Deutschen-Eisenbahn-Verbande (Theil IL., Heft 2) cingesührten Ausnahmetarifsäße für Eisen und Stahl 2c. im Verkehr mit Leipzig Thüringer Bhf.

gehoben.

Neuf, den 7. April 1885. Ginzelue. Nummern teller 2B A E

in Puchhauseun den Konkurs eröffnet. cta ben 7 April 1885 Königliches Amtsgericht. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Rall in Dingol- Danzig, E S 4 se ; I Kudlkboff. (Seite 6 und 16 des Tarifes) treten vom 1. Juni E E E E E min S R E EIE T R E I N M f Fener Arrest mit Anzeigepfliht bis 25. April E é er S aler ben 8. April ‘1885 Handels-Register. als Prokuristen bestelt, wg mann u Surstraße | bie vorbezeichnete Firma zu Czersf, als Gesel- | Generalverfammlungen vom 11. März 1885 ist bas Wer ¡ 44 “I 6 é L L E G *olöro t. - S D zte Ÿ wa a E ÂT3 Q ' u 22144 Dvhe VAFIS . L 1885, 1861] Konfursverfahren. 1813) Konkursverfahren. Königliche Eisenbahn-Direktion. Se fen, dem Knie Warte b enigrel | unter Nr, 56 des Prokurenregisters vermertt L) der Kanfaecón Dateinicio Liedmann zu Cyersk, | bestim tatut abgeändert, Unter anderen ist

dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, [1739] 2) der Kaufmann Heinrich Dr

bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik ; T4 S; Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt Mae C Ne gr 3 f, b, Dis, e s veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die Hersfeld, am 2 Npril 1885 oschen,

leßteren monatli. Se i Königliches Amtsgericht. ilun Eintragungen glihe S Abtheilung I.

: Möllmann aus Muenster, zuleßt in Stolp, und daß die Ge- sells<haft am 1. März 1885 begonnen hat, einge- tragen worden. Kouitz, den 30. März 1885, Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Namens der betheiligten Verwaltungen.

1) Der Vorstand besleht aus zwei vom Aufsichts- ras zu erwählenden Beamten der Geselsdtare

2) Die Gesellschaft wird verpflichtet, dur Zeich- nung zweier Mitglieder des Vorstandes, vem Borftandsmitgliedes und eines Prokuristen, außer- dem dur die von Prokuristen în der vom Aufsichts-

Mabltermin: Dienstag, 28. April l. J., Vor- mittags 10 Uhr. :

Anmeldefrist bis 12. Mai. l. J.

Prüfungstermin: 26. Mai L I:

Dingoifiug, den 9. April 1885. :

Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts : Stimmelmayr, K. Sekretär.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tuchmachermeisters Carl Appe zu Plau ——— ist in Folge eincs von dem GemeinsGuldner ge- | [1824] j . machten Vorschlags zu-einem Zwangsvergleiche Ver- Am 15. April cr. erscheint cine neue Ausgabe des glei{s8termin auf Ostdeutscben Eisenbahn-Kursbu<8, enthaltend die Dounerstag, den 23. April 1885, neuesten Fahrpläne der Eisenbahnitre>en öftlih der

Vormittags 11 Uhr, Linie Stralsund—Berlin—Dresden, sowie der an-

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerbereibesißers Heinrih Stroh aus Ottweiler wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgeboben. Drulingen, den 9. April 1885. Kaiserliches Amtsgericht. gez. Kieffer.

Fen burz. {1699]

(L.S.) Veröffentlicht: Ehlers, Ämtsgerihtsscreiber. | yor dem Großherzoglihen Amtsgerihte hierselbst Irie E ne u S uns g i iz aa pererogiser, E C [14097 | affe 108 Serte ante N Zusi a 2 Ea beraumt. asleibe el alen Slkalionen bezw. Dlilel- E E L E E P 1740] | Krefeld. Di S / UEULEN 7F0r gegebene [1866] K. Konfu A Erin [1863] Konkursverfahren. “Plau, den 10, Mei nes, p Le E Br E L G. Ssansen: Inhaber Heinrich Claudius Christian Mie Rd, Auf L Anmeldung 0E 1 ina W. Neuenbieles H arelagese Zerg Sihe bevo liale R UGEAE Dee Lar ta DeE L irS-E1 Rust, im Buchhandel zum Preise von 40 Pf. zu beziehen. en. : Pie tonats ist in dem Handelsregifter für den | i ¡c : m Je OEE gten ianerh: er du 18, ONTHT q. ö Carl Engel & Co. Kommanditgesellschaft. Per- | Amtsgerictsbezirk L E 74 E [e r O Cine: das R Es voll macht festgestellten Grenzen.

n dem Konkursverfahren über das Vermögen des Bromberg, den 9. April 1885, i i T y Die von Prokuristen oder in Gemeinschaft mit

Ueber das Vermögen des Ferdinand Dieterle, Büädters in Schramberg, wurde heute, am 2. April 1885, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Kaufmanus H. Nosenthal zu Gelsenkirchen ift in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu cinem Zwangsvergleiche Vergleich8- [ termin auf

Geridhtssc{reiber des Großherzogl. Mecklenburg- Sc<hwerinschen Amtsgerichts.

1819) Konkursverfahren.

Königliche Eisenbahn-Direktion.

[1678]

Am 15, April d. Is. gelangt ein neuer Aus--

ues haftender Gesellshafter: Carl Franz Henry ngel. Car! Engel & Co. Diese Firma hat an Louis

Lion Prokura ertheilt.

selbst eingetragenen Firma :

Chr. Münder Folgendes vermerkt :

Der Kaufmann Christian Münder zu Holzminden

selbe in cine Kommanditegesell schaft umgetroandelt worden, so daß die biéherigen Mitgefellshafter Wil- helm Neuenhüskes und Carl Sa>ermann, Beide Kaufleute hierselbft, die alleinigen persönli< und

einem Prokuristen abgegebenen Unterschriften von Vorftandsmitgliedern verpflihtcn die G-sellshaft nur innerhalb der nah Artikel 42 Handelsgefetz-

Zes für Prokuren bestehenden geseßli<hen Grenzen

3) Der Aufsichtsrath besteht aus fünf in der ordentlichen Generalversammlung zu erwählenden Aktionären. Ihr Amt dauert 2 Jahre (8. 8).

Wm. Wulff & Co. Diese Firma, deren Jnhab Christian Heinrih Wilhelm Wulff war, aver

Ezil Red Wm. Wulff m eder, m. Wulf} & Co, Na>f, , haber: Emil Christoph Martin Reder. N

hat in sein unter obiger Firma bestehendes Handels- ges{<äft seinen Sohn, den E Julius Münder hieselbst, als Handelsgesellshafter auf- genommen und wird von demselben jenes Handelss ge[{<äft in offener, mit dem 1. d. Mt3. begonnener

solidaris< haftenden Mitgesellschafter bleiben, wie auc der Siß uud die Firma der Gesellschaft bei- behalten worden ift.

Vorstehendes wurde auf Anmeldung heute bet

Der Verwaltung8aktuar Nieker in Schramberg wurde zum Konkursverwalter ernannt. ;

Konkursforderungen find bis ¿zum 11, Mai 1885 bei dem Gerihte anzumelden.

nabmetarif für den Verkehr mit den Elbe-, Weser- und Em3hafenstationen zur Einführung. Durch dene selben werden aufgehoben :

die Ausnahmetarife für den Verkehr zwischen den

den 24. April 1885, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst, Zimmer Nr. 3, anberaumt.

Gelseutirhen, den 7. April 1885,

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsgesellshaft Golye & Hummel hier ift zur Abnahme der Schlußre{nung des Verwalters der Schlußtermin auf

Es wurde zur Beschlußfassung über die Wahl Sasse, i 8, Mai 1885, Vormittags 93 Uhr, Flbe-, Weser: und Eméhafenstationen und Station A ; 7 C yr tus E e nd “Cntéctenben Salo Gerichtes{hreiber des Königlichen Amtsgerichts, tor vem Kónigliden Amisgeridte bierfelbst Termins- der ergiscb-Mürtisden, der Köln-Mindener, der E: M Att E E As N L Bes age A LCPI Ca unter Gesellibafteregiliett, giefiger Stelle dit feitér Tentidaie An M0 e ge 7 T G Gegenstände L es L lee andemnldelda U Konkursverfahren. Potsdam, den 8. April 1885. Gronau: Eusibeder und der Aachener Industrie-Bahn E Eduard Helmuth Knopf na< Dessau | Holzminven, den 4. April 1885, die “öntglithes Amtsgericht. ftatt Ut Ga Vinvesas 14 E, e Forderungen E Ey Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des , reib e E Amtsgerichts.® vom 1. März 1880 nebst Nachträgen s A Leopold Levy Jumr. Diese Firma hat an Jsid Herzogliches Amtsgericht. E E Deutschen Reichs Wee, erfol am n ‘Beka E Dienstag, den 19, Mai 1885, Kaufmanns Wilhelm Stolp hier is ia Folge | 218 Gerichtssreiber des Königlichen Amtögerih18.2] der MEON B. Á E E N uD Wolfsberg Prokura erthcilt. E H. Cleve. [1437] | machung (8. 18). : d Bormittags 10 Uhr, eines von dem Gemeinsculdner gemabten Vorschlags | 11805] E E N LeT M Ee coisen Dixtlcaen Lee Leopold Jacobi & Co. Diese Firma bat die # [1568] Na read. „Auf Anmeldung wurde heute sub | 6) Die jährliche ordentliche Generalversammlung | vor dem K. Amtsgerichte hierselbst Termin anberaumt. | zu einem Zwangsvergleiche auf Höhe von 40% Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Eisenbahn-Direktionébezirke Köln (linksrheinish) und an Arthur Adolf Friedländer ertheilte Befugniß | Koblenz. In unser Handels- (Gesellschafts-) Mimi bee ia Geste Q, Ufer Sielle 5 D L Moni R a is l ntlichen

zur Mitzeihnung der Firma per procura auf- | Register ist heute unter Nr. 994 ein; gehoben und an Alphons Neumann dergestalt | die ofene Handelsgesellschaft Sp big on E ean Prokura ertbeilt, daß derselbe bere<tigt sein soll, | „Geschwister Schmi“ mit dem Sigze zu Kochem,

Spediteur Max Marx als alleini: Firma M, Marx dahier. E az Krefeld, den 7. April 1885.

Vergleichstermin auf den 30. April 1885, Vormittags 105 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer

Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besi haben odcr zur Konkursmasse etwas \culdig sind, wird aufgegeben, ni<ts an

Gencralverfammlung des Jahres 1885 an in Kraft ($. 27). Von da an bilden die bisberigen Direk- toren den Vorstand und die Mitglieder des bié-

Kaufmanus C. Langemak, in Firma Fr, Wilke Nachflgr. hieselbst wird nach erfolgter Abhaltung des Sclußtermins hierdur< aufgehoben.

Hannorer z 2 : i die Auénahmetarife B. und C. in dem vom 1. Mai 1883 ab gültigen Gütertarife für den Verkehr zwi-

den Gemeins&uldner zu verabfolgen oder zu leisten, | Nr 7, anberaumt. N orf 1RRE : ct or, L ah in Gemeinschaft mit je ei er bisheri î Ch

L Movfitchtün, eat, vo: eft ‘e : ui 5 tostod, den 8. April 1885, \{en Stationen des Eisenbahn-Direktionsbezirks Le sl mix Je einem der bisherigen | begonnen am 1, April 1885. Die Gesellschafter 3ntalî ; : S a R eet, ea n Ge Be Greìifenhagenz, s eva 1885, Großherzogl. Amtsgerict, Abth. III, Köln (linksrheinis) einecseits und den Stationen / S C Moritz Kay und Theophil } sind die beiden zu Kochem wohnenden fait s ans Königliches Amtsgericht. 95) Vorstandes den Aufsihtsrath (88, 28 f aus der Mosse abgesonderte Befricdigung in An- Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts Zur Uung! Brake und Nordenhamm der Oldenburgischen Staats. / a Ra "a il 7 S waarenhändlerinnen Fräulein Therese Shmiß und [1435] | Lesum, den 4 April 1885 Y pru nebmen, dem Konkunsverwaller bis zum E M A Fllenhahg anderes, sowie der Ser Veams tarif J. Renner & Co, Diese Fitma hat die an | fetung de Goblet viegiede derielben zur Ver- | Kr@C6IA. Auf Anmeldung wurde heute nb Ne 1628 " Königliches Amtsgericht

i 1835 Anzeige zz n. - M ° in dem vom 1. Zu O4 ab gl n C [e Ep L E A g de e ast be gr. e andel8-Gesell\<; egi te ¿ / L R Men (1812] Konkursverfahren. ————— für den Hannover-Westfälischen Nacbarverkehr ¡wie D O Lewig ertheilte Prokura auf- | Koblenz, Fen 7. April 1885. : eingetragen, daß Us e Bie, telle Adi>es. j

' schen den Stationen Emden, Leer, Papenburg und A Rädänbuïëá, Herzogliches Amtsgericht, Abtheilung I. einer Cigarren- und Taba>-Fabrik August Staeys | Mag@&ebaurs. Hanudel3register.

Amts8gerichts\<reiber :

(1676) Konfursverfahren.

Ueber den Nac&laß des am 22. Januar 1885 ver-

Das Konkursverfahren Über das Vermögen des Hofbesißers Erich Nißen Sfkött auf Sköttes- minde wird na< erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben. Hadersleben, den 30. März 1885,

Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

[1807]

Kaufmanns Franz Stoe>el zu Sihwedt ist in Folae der bewirkten Schlußvertheilung dur<h Be- {luß vom 7. d. Mts. aufgehoben.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren Über das Vermögen des

Osnabrü>k.

Dur den neuen Ausnahmetarif treten vi: lfache,. theilweise bedeutende Ermäßigungen der Frachtsäße ein. Durch Verschmelzung der seitherigen Klassen 4 und 5 im Ausnahmetarife für den Verkehr mit den Elbe- und Weserhafenstationen bezw. der Klassen

i | weignicderlassung der gleich- namigen Firma in Stettin. Diese Firma hat an Jürgen Heinri Wilhelm Be>er und Wilhelm Alfred Hartwig Andrews, hieselbst, sowie an Richard Baumann, Franz Lippold und Carl Kappert zu Stettin, dergestalt Prokura ertheilt,

[1569 Koblenz. SIJn unfer Handels-Firmenregister in heute unter Nr. 4083 eingetragen worden der zu St. Goar wohnhafte Kaufmann Heinri Eidam als Inhaber der Firma „Heinrich Eidam“ mit

in Lank und Jakob Werners in Uctre<t wohnhaft, unterm 1, April cr. eine offene Handelsgesells<aft sub Firma Staeps & Werners mit dem Sitze in Lauk errihtet worden ist. Krefeld, den 7. Aptil 1885, Königliches Amtsgericht.

Die Liquidation der unter der Firma Krazen- stein & Lühr hier bestandenen offenen Sntal gesellschaft ift beendet und die Firma deshalb unter Nr. 426 des Gesellschaftsregisters gelöscht. Magdeburg, den 2 April 1885,

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 6s.

O sf & e) s C É i H rf 88 .

ar T enan E n L A Arril 1885, (Unterschrift) Schwedt, den 8. E 3 und 4 im Tarife für den Verkehr mit den Ems- A E gee Genannten gewtinshaftlid zur | der Niederlafsung zu St., Goar. ——— Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren ik fiod ¿ Gerißts\{<teiber des Köntalichen Amtsgerichts. aenflattone a ere abs S if an, bee: d Her, QINNA POS) PDEGSUII, Vero Murg) 1ein Ao ente Len E eei il II ; [1436] | Mülhausen 1. E. Bekanntmachung. [1787] I ne) Wn Note [S . Soliröversgyrent, | E den die Fracbtsäte mwesentlib niedriger, nur bel Seeburg _& Shwan>, Inhaber: Georg Felix e reges biefiae Sielle bee Se MUO I MINUIE: 1 2M Danbelositifter bis M BRNUUN Mersaes Offeger Acreft is angeordnet. Ebel, E si A a tive at A A Konkursverfahren. einigen Stationen mit unerheblichem Versand erhöhen Se burg und Johann Heinri Anton euern L. Pr. Handelsregister. Os sub Firma: Crefeld-Üerdinger Socaloadn - ruit be bets vie dene Gai E E E ean Es 1RRE Fheleute ergutsbesißer Herrmanu und | E A : ad ih die F ige für diese Artikel. ] des Di “Att faden. Aas a ants pie Anzetgefrist bis 3. Mai 1885. g ; Das Konkursverfahren über dos Vermögen des { fich die Frachtsäße für diese Artikel. Ferner treten Julius Schuce. Na< dem am 16, November A E “Dielen er De E t E due Bert R Me Ca U N V lia Os L ( ae ; ; : „C gung erfolgt, daß die Gesellschaft in Folge

Anmeldefrist bis 14. Mai 1885, Erste Gläubiaerversammlung und Prüfungstermin 20. Mat 1885, Vormittags 9 Uhr, Dorgau, den 8, April 1885. Königliches Amtsgericht.

Therese Züntsch, geb. Nudolphi, in Skalmiro-

vom 27. November 1884 angencmmene Zwangasver- gleich durch recbtéfräftigen Beschluß vom 21. März 1885 bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Jnowrazlaw, den 4. April 1885, Königliches Aumtsgericht.

wice wird, nachdem der in dem Vergleichstermine | ® in Folge der Beschluß vom 7, d. Mts, aufgehoben.

Klempnermeisters Georg Totki zu Schwedt ist

bewirkten Schlußvertheilung durch

Sehtwwedt, den 8. April 1885. Spaß,

Gerichtsschreiber des Königlien Amtsgerichts.

für Roheisen und Zu>ker dadur< Echöhungen ein, daß die Frachtsäße des neuen Tarifs für diese Ar- tikel nur in der Richtung nah den Hafenstationen Gültigkeit haben. a

Für Düngemittel und Eis, für welche die seite herigen Ausnahmefrachten durÞ Einführung nie- drigerer Frachtsäße im gewöhnlichen Tarife theil-

1884 erfolgten Ableben von Otto Hermann Julius Ernst Schnee ist das Geschäft für Recbnung der alleinigen Erbin desselben, Louise (Christine) geb. Hagen, des Heinrih Rudolph Schnee Wittwe fortgeführt worden, am 1. April d. F. alsdann von Dr. philos. FriedriGh August Rudolph

„Aktienbrauerei Wibold“ gewählt. Dies ist

in unser Gesellschaftsregister bei Nr. 429 am 1. April

1885 eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 1, April 1885, Königliches Amtsgericht. XII.

verjammlung der Actionaire vom 14. März 1885 DIE S 2 C, 9, 10, 11, 12, 13, 15, 16 und 17 des Status abgeändert worden sind und hiernach die Bekanntmachungen der Gesellschaft zu geschehen baben dur< 1) den Deutschen Neichs- nud Kgl. Preu- fischen Staats-Anzeiger, 2) die Krefelder Zeitung,

Austritts der Gesellschafter 1) Theresia Hasenforder Wittwe von Peter Alexander Batillit, H elen Batillat und 3) Julius Batillat, die beiden leßteren zuglei< als Erben des verlebten Gesellschafters Gnmil Batillat, aufgelöst ist, das Handelszes<äft jedo< allein von Johann Jacob Lauky, Kaufmann

[1440] |

[1865] Konkursverfahren —— Séhnee üb i ö a : E E R RAE E eise {on unbrauchbar geworden waren, sind neue ee übernommen und wird von diesem, als | Königsberg 1. Pr. Handelsregister. [1405] | 3) die Ni è Molbatei ; : : ( : Ueber das Vermögen des Kleiderhändlers F. | [1868] Bekanntmahung Sn M bilenhändier Fleishershen Konkurs Nuinadmesradtiähe nid mitder Ali older ; alleinigem Inhaber unter unveränderter Firma , Die im hiesigen Firmenregister Mie Nr. 2382 sbzettuna tund 0) Berliner Bor cc-CLIi Batillat taub bet s Lin «S J. Zanlsp W. Grambush, zu Viersen wohnhaft, ist heute, ; ; Tufirerf fa A n P O E n En O UBE | “Die voreriväbnten: Erhöhungen treten erst am i fortgeseßt. / : eingetragene Firma Max Paul ist am 2. April | daß die Bekanntmachungen als gehöri lgt < Da O, zevlere Firma ift dem- n 4, Krril 1885, Nachmittags 5 Ubr, das Kon-| Nabdem die S{lußrehrung im Konkurse über | sol eine Absclagsvertheilung stattfinden, wozu E R (das N Julius Schnee. Diese Firma hat an August | 1885 gelöst. l fl 1g gehörig erfolgt | entsprechend unter Nr. 112 Bd, 111. des Firmen- am 4, Apr N g s Vermögen des Bü> 4 x 4400 A f idt bevorredtigte Forderungen v 1, Juni 1885 in Kraft. : t : : M gelten, wenn sie einmal neben dem Reichs-Anzeiger | Registers übert furaverfabren eröffnet. dat R A À 2 ere ena ouis Supalys T1 A a N ae L Vorderungen von } * Fremplare des Tarifs sind zum Preise von 1 M i Gee D Sol Nees Probiea eriheilt Königsberg i, Pr., den 4. April 1885 ia au< nur zwei von den vorstehend aufgesübrten Mülhausen i. E an April 1885 Der Rechtékornsulent Jec j Bie on A ‘g genehmigt ist, wird hiermit bekann 2 d erfügung fslehen. A E B (Guenlit erband-- L e M, Smith, Inhaber: Geo iches s ¿eri : E i os E E A O E N E zu Viersen ift gemacht, daß auf die zusammen 8477 4 26 - be- q Der Konkursverwalter: C E A Expeditionen der Verband N Smitb. rge Macfie Königliches Amtsgericht. XII, “e gt s Der Landgerits-Obersekretär \ es O bis zum 4. Juni 1885 E e E Rechtsanwalt Timm- Schwerin, Elberfeld, den 7. April 1885. L f Hamburg. Das Landgericht. E L, Sei Candelgregister, 00 Königliches Amtsgericht. aan ai ei dem Gerichte anzumelden. ; s n 10, Av S : 668] Namens der betheiligten Verwaltungen: : E R E i im hiesigen Gesellschaftsregister unter Nr, 844 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. April | Kahla, den 10. April 1885. [1OPe : Königliche Eisenbahn-Direction. 5 eingetragene Firma A, Christ & Co, ist Münster i. W. Handelsregister [1441 E Nebtsanwalt Hugo Westhoff, OeffentliGße Bekanntmachung. O E / B Königl N resiser “t [1741] | 1, April 1885 gelöst. aa: n E i, Gas des Handels-Flume s | des Königlichen Amtsgerichts zu Münster i. W. Erste Gläubigerversammlung am 80, April S In dem Konkurse über das Vermögen der Bierx- | [1822) 5 Zu Ne, 110 des Fleménreoisters, eti Königsberg i. Pr., den 4. April 1885. registers hiesiger Stelle, woselbst der Kaufmann | fgr tp mgnn Zoseph Scaefers zu Münster hat 1885, Vormittags 9 Uhr. S brauers-Eheleute Max und Maria Fürst von Eisenbahn-Direktionsbezirk Erfurt, P Firma Gebr Kottenhoff“ ver d woselbst die Königliches Amtsgericht. XI, Wilhelm Melcher in Uerdingen wohnhaft als allei- für ¿cene zu Münster bestehende, unter der Nr. 690 Allgemeiner Pröfungétermin am 3, Juli 1885, | [1869] Konkursverfahren. Tegernheim hat zur Abnahme der Shlußrehnung | Mit dem 20. Mai er. werden die Billetpreise für E gende Giitragün Bt, bas steht, ist fol- S niger Inhaber der Firma Gebr Melcher daselbft des Firmenregisters mit der Firma Joseph Schae- Mean S O tsgcrit zu Viers Das Konkursverfahren über das Vermögen der | und zur Erhebung von Einwendungen gegen das | den Verkehr zwischen Seebergen einerseits und Erfurt Die Fimna Gebr. Kottenhoff ist nah tem | Kêmlssbers i. Pr. Handelsregister, [1615] | registrirt ist, wurde auf Anmeldung heute eingetragen, ies Louis Schaesers e Et Ung pen e (1 O iches (vg Pa lerjen. Firma G. W. Seyfarth zu Krimmitschau ist, | Schlußverzeichniß das K. Amtsgericht Stadtamhof auf | und Neudietendorf andererseits in einzelnen Klassen: - f Tode des Inhabers, Sensenfabrikant Friedrich | Der Kaufmann Adolph Wilhelm Albert Diering | daß der Firma-Inhaber eine Zweigniederlafsung bestellt, was am 7. April 1885 unter L E i E nachdem der in dem Vergleichstermine vom 26. März Mittwoch, den 6, Mai 1885, I EIO Ferrage s 2 Rudolph Kottenhoff, auf ‘dessen Wittwe Hulda, | "2 hier, hat am hiesigen Orte unter der Firma | |eines Hauptgeshäftes in Trier errichtet und für Prokurenregisters vermerkt ist E A 1885 angenommene Zwangsvergleich duch rechts- E Vormittags 9 Uhr, Erfurt, den 8. April 1885. H geborene Vollmann, zu Haspe, in fortgeseßter n Diering ein Handelsgeschäft begründet. diese die Firma Melcher-Hons angenommen hat. [T [1867 kräftigen Beschluß vom nämlichen Tage bestätigt ist, | an Gerichtsstelle Termin anberaumt, wozu alle Be- Königliche Eisenbahn-Direktion. t Gütergemeins{aft mit ihren act Kindern : p ieses ist sub Nr. 2872 in das Firmenregister am Krefeld, den 7. April 1885. i A G0 Bekanntmachung. aufgehoben worden. : theiligten hiedur< vorgeladen werden, Z T R E E E E q a, Rudolph, geb. 13, Januar 1872, ey 1885 eingetragen worden. L Königliches Amtsgericht. Ostheim. Auf Beschl beute ift Ls Gemäß Beschlusses des K, Amlsgerichts dahier Krimmitschau, den 10. April 1885, Stadtamhof, am 9. April 1889. s [1679] i ie e ONUND: Elsal-Lotbringi- Ÿ b, Maria, geb. 27. März 1873, on aae ibe an (-- April 1885. Laas StiubitorrbiAtee L L E 2 e n es vom Heutigen wurde der über das Vermögen des| : Act. Rabe, Der geschäftsleitende K. Sckretär: Zum Gütertarif L M ls aa if E H 6, Or geb. 30. Dezember 1874, önigliches Amtsgericht. XII, Krefeld ° [1434] Wittwe zu Ostheim gelöst word eichar : Kaufmanns N. C. Adler dahier erkannte | Serichts\{rbr. des Königlichen Amsgerihis daselbst. (L, 3.) Auer. \<en Verband vom 15, Dklober 188 s A h D d. Alma, geb. 4. Oktober 1876, K d - Der Kaufmann Alex Odermeyer, in Ostheim, den 8. A l 1885 E h Konkurs auf Grund des vorliegenden rechtskräftigen S 2 E T trag 1 erschienen, enthaltend Berichtigungen un H 6. Adalbert, geb. 17. Oktober 1878, Königsberg i. Pr. Sandelsregister, [1616] refeld wohnhaft, hat den Kaufmann Hermann Grofbertod Le A 8 Zwangêverglei&s vom 5. vor. Mts. und der ge- | [1784] Bekanntmachung [1795] Tonktursverfahren. bereits mit dem 1. Januar d. I. eingeführte Aus- H f. Eugen, geb. 10. April 1880, Der Kaufmann Selmar Rosenbaum von hter hat | Boseph Grefges daselbst uaterm 1, April cr. in das E Säsisches Amtsgericht. itellten Sc{lußre<nung aufgehoben. Konk abren b B z Das Ko Fi avefabrei über: das: Biriäièn Yes nahmesäße für Blei in Blö>ken 2c. im Verkehr mit H g. Julius, geb. 17. März 1882, am hiesigen Orte unter der Firma „Selmar Ro- | ?91 ihm hierselbst unter der Firma Alex Over- Werner, Ger.-Assessor. Aschaffenburg, 10. April 1885. Das Kon O ren Ü e Vermögen der n f D E e A S: ‘nis 1 S1 U ift Da : G + „h, Otto, geb. 27. Oktober 1883 senbaum“ ein Handelsges{<äft gegründet, meyer geführte Handelsgeshäft als Mitgesell schafter E Gerichtsschreiberei dcs K. Amtsgerichts. Bierbräuersche cu Josef Anton uud Karo- Hau E 1 E F ) L E Lob „Soweit die aufgenommenen Berichtigungen Be E übergegangen. Eingetragen am 13. März 1885, | Dies ist unter Nr. 2871 in unser Firmenregister ausgenoumen und ist für diese Gesellschaft, auf Salmü S | _[1748] Fiscer. lina Harder von Mindelzell wird nach erfolgter | dur Schlußverlheilung beendet und daher ausge- | höhungen in fi \<ließen, treten dieselben erst mit Y Z am 4. April 1885 eingetragen worden. welche jenes Geschäft mit Aktiven und Passiven | Salmümstex. Ja das Genossenschaftsregister des R e U Abhaltung des Swhlußtermins hiermit aufgehokten. Ri Lil edit 8 dem 1. Juni d. J. in Kraft, n Y Ba Königsberg i. Pr., den 7, April 1885, übergegangen ist, die bisherige Firma und Nieder- unterzeichneten Amtsgerichis ift am 2. April 1885 [1810] Antsgericht Besigheim. Am s. April E N tettin, a A is Ra geri Das Nähere ist auf den betreffenden Expeditionen 4 o L Handelsregister [1743] Königliches Amtsgericht. Ki], ang beibehalten worden. unter Nr. 1 folgender Eintrag bewirkt worden : Sn ber Konk bade - übér das Vermögen des Königliches * mtsgeridt Krumbach, E X êgerit. zu erfahren. : À Bet F Königlichen Amtsgerichts Haspe. N orftehendes wurde auf Anmeldung heute bei | Firma der Genossenschaft: „Dampfmolkerei Karl Greiselmayer, Shuhmachers in Lauffen, as S es : Weite S D Bio eelder Fraufkfurt a, M., den 5. a lien Ÿ Sir au With pes E C cenilters, woselbst die | Königsberg i. Pr. Handelsregister. [1617] Ne 10s y andels - Biemene und resp. sub E Seen: Gegenstand des Unter- j findet dec auf Str doi K. Gerihtsfcreiber Aen : Königliche Eisenbahu-Direction. H gendes eingeltabitt: et Cie, vermerkt steht ift Fol- 8 hiesigen Orte unter der Firma i eingetragen (9 Gele Wo taregilem: hiesiger Stelle A E R E Î Don , dent 16; Apnl d. I. E es Ï 1890 5 . F G ; R e L ast & Arendt“ i y s ; : N : l Voi E E S E d. I E [1820] Konkursverfahren. [1825] Verbands-Güterverkehr zwischen : E ¿aue Gesellschaft ist am 14. März 1885 mit Bas Üeberciakunft ver Grrellbe elen [da Mis Krefeld, den 7. April 1885. Die derzeitigen Vorstandsmitglieder sind: Lübe>-Büchener 2c. und Berlin- Hamburger 2c. 4 gleiher Firma in eine Kommanditgesellschaft | die Firma in unserm Gesell s<aftsregister Nr. 850 Königliches Amtsgericht. Lokalkaplan Pacificus Schulz,

anberaumte Prüfungstermin nicht statt. Den 9. April 1885, Amtsagerichts\schreiber

[1818] In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- manns J. M, Behrendt wird eine Generalver-

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Theodor Taddiken zu Wittmund ist zur Pcüúfung der nahträgli<h angemeldeten For-

Stationen. 2 Mit dem 1. April d. Is. ift zum Tarif für den obengenannten Verbandsverkehr der Nacbtrag RI. in

umgewandelt worden, Persönli< haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Wilhelm Wön>haus zu Haspe,

am 4. April 1885 gelöscht. Königsberg i, Pr., den 7. April 1885,

Landsberg a. W. Handelsregister. [1620] In unser Firmenregister ist unter Nr. 466 als

Landwirth Ludwig Grauel, Joseph Adam Ruppel, E Johannes Betz,

sammlung auf E B De Í i e den 27, April 1885, Vormittags 10 Uhr, | derungen upd os April 1885 Kraft getreten, welcher lediglih eine Berichtigung Kommanditist der Kaufmann Gustav Reuß zu Aen S tes Amiegeri@t, K, Firmeninhaber der Kaufmann Carl Zernbah zu sämmtli zu Soden. : anberaumt, ia welcher die angemeldeten Forderungen Mitta z 12 Uhr ' bezw. Ergänzung des Vorworts enthält. Köln. Iiionits Bek Landsberg a. W,, als Ort der Niederlassung Lands- Stelivertret:r sind: : [1809] Konkursverfahren. eaten geprüft resp. definitiv festgestellt werden vor. dein Könialiwen A ntscctite bierselb an- Exemplare des Dgs sind bei den betheiligten d C L O a 4 en 2 Jn das diesseitige En, if bet E S M G Cieina Pari Zeruba<h zufolge Landæœirth Sara Hild, ri ouen. D "ge ven, alta 4. Ï L ¡ L , om ingetr en. s Ioseph Geaue i: beraumt, Barwaltungen. u Yan begonnen. L A zufolge Verfügung vom 29. März 1885 Folgendes Laudsberg a. W. Ta S April 1885 nie Andreas Ea ;

Das Konkursverfahren über das Bermögen des Schiff8baumeisters Carsten Breuer zu Bremer-

Außerdem wird über die Ermittelungen über die Auslieferung des 2c, Behreudt, den Tod desselben

Wittmuud, den 9. April 1885.

Lübe, den 10. April 1885, Die Direction

Eingetragen am 16. März 1885,

eingetragen :

Der Kaufmann Heinri< Möllmann aus Mueaster,

Königliches Amtsgericht.

e _Adam Ectert, ebenfalls fämmtlih zu Soden wobnhaft.

vörde wird na< erfolgter Abhaltung des Schluß | und die entstandenen Kos tattet werden. i c Swüléx, ; übe>-Bü i E termins bierdur aufgehoben R O e “ubiieas T aa et werden Geritss@reiber des Königlichen Amtsgerichts. der Lune Gene ges angs S Öietienifies [1749] ae fie par i G O R e x [1502] Königliches Amtsgeriht Salmüuster remervorte, ten 1, April 158, Königliches Amtsgericht. I. E EE des T ominieus Liedmann zu Gzersî als | Lesum. Im hiesigen Handelsregister Blatt 47 I. A. Weigel ; dönigli®es Amtsgericht, E 2 L : ‘öniglihen Amtsgerichts zu Haspe. Handels8gesellshafter eingetreten und di x i : 2 2 8 es Sei [1816] ais HKoukursversghren. Redacteur: Riedel. i Die Wittwe Sensenfabrikant Rudolph Kottenhoff | unter der Firma Möllmann ót Viekmann bes e “Actiengesellschaft Nordd in- | St 4 zu Haspe hat für ihre zu Haspe bestehende, unter | ftehendè Handelsgesellschaft unter Nr. 10 des Gesell- gutfabrik zu Grohn“ naten SRamIeE, Bekanntmachung, [1565]

__ Veröffentlicht : | Siemer, Gerichtéschreiber Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren Über das Vermögen

Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen

Aktieu : |

der Commanditgesellshaft guf

des Zwirners Lebereczt Louis Mönch in

Berlin: Verlag der Expedition (S {hol z.)

Olbersdorf, in Firma Louis Mönch, is von

Drucks: W«Els ner.

Diejeaigea für unsern Bezirk im-Laufe des Jahres 1885 zu erlassenden Bekanntmachungen, welche sich auf die Eintragungen in das Handels-, Genossen -

der Nr. 110 des irmenregisters mit der Firma

\chaftsregisters eingetragen. „Gebr, Kottenhoff“ eingetragene Handelsnieder- : :

t eingetragen: Ferner ist unter Nr. 10 des Gesellschaftsregisters : W

Dar< Beschluß

der beiden außerordentlichen