1885 / 90 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M ——.

pad P Le Ds

E F E e “Hi A 2

[2862]

[1466 Deuishe Rü>versiherungsbank in Frankfurt a./M. A Erzgebirgisher Steinkohlen-Aktienverein. [2846] i i ) i Zur XIL1. ordentlihen General-Versammlung auf Montag, den 27, April d. J., A Einlösung der fälligen Znsseive der Anleihen vom Jahre 1846 und 1863, sowie der geloosten 2 ktienbrauereci „Mild Coloffseum É Netto-Bilanz der Straßburger Terraingesellschaft per M Januar 18852 G verden di ion i S deine der Änlethe vom Jahre : e L L Î j D in unserem Geschäftslokale dahier, werden die Herren Aktionäre hierdur< | Schulds a0 E 948 261 282 294 338 350 368 408 430 432 449 478 516 544 551 563 589 669 698 Wir laden “außerordentliche “6 l s l E E L : Haben. Tagesordnung : 722 732 734 755 770 779 821 825 828 831 845 857 875 924 959 961 981 995 111 l 4 0 auterorden iden enera ber amm ung M 2 | Vorl Sahreêre<nung und Bilanz für 1884, sowie Decarge-Ertbeiluna. 1176 1200 1253 1266 1276 1304 1310 1315 1329 1351 1388 1392 1394 1408 1436 1456 1463 1539 : Y X V. A i M 5 3 e der Ae A E O E ÉtretfanafeatleR L 1598 1606 1623 1667 1690 1709 1722 1734 1742 1744 1760 1844 1857 1888 1956 1965 1993 1994 L Ga ag GiTinR: oe 28. Mai 1885, Nachmittags 3 Uhr, E T Conto .. . . | 994 5649) I. Actien-Capital-Conto . . ., | 1000000/— Die Eintrittskarten können vom 24. d. M. ab während der Geschäftsstunden an unserer Kasse | 2008 2009 2011 2012 2056 2077 2099 2108s 2112 2115 2132 2146 2228 2244 2250 2258 2289 2298 T 1) Wabl des Are raße) statutengemäß ein. III, Kaufpreis-Ausstände 3890/11|| 1IL Diépositionsf, czalter Miethen L E in Empfang genommen werden. 2311 2317 2339 2348 2383 2391 2435 2453 2486 2518 2521 2529 2557 2583 2610 2715 2732 2764 ß 8: Abändermia Mies, nah Maßgabe des Reichsgesezes vom 18. Juli 1884, | IV: Diverse Debitoren. . . 31 135/38|| IV. Reseroeforta Conto - Wers 5 F / xril 1885 2771 2777 2784 2804 2822 2840 2872 2875 2876. injerer S1 m 18. [q C dr T 2 EReNO y ai 84/ M S D E "ais Aufsichtsrath. Abschnitt Lit. B. am 1, November 1884 mit je 88; Mark, Abschnitt Lit. A. am Die A L IaN a beiden Revisoren. L E ; V. Conto rüdständiger Mieihen . 288/—|} V. Gewinn- und Verlust-Conto . 3502/15 1. Mai 1885 mit je 887 Mark, Restanten: 346 372 542 941 I 16He Se LaE, 2s Gesellschaft ae a basirade) taats Le R gitmmfacten ge Mde m Ditinaai der G 103001987 PTRSAS 030 019/87 : S H E R 1869 1883 1896 bei den Zahlstellen des Vereins: Allgemeine Deutsche Kreditanstalt in Leipzig, Gefällige Anträ j ion t HRAGA igs Me A T ewinn- d V l -C { i d haftsj 9964 i y G : 5 i Sefällige Anträge der Herren Aktionäre wollen unter Berüdcsitigung des $. 11 des Statuts - un erlust-Conto Jur das Ge a ts ahr 1 [2964] George Meusel & Co,, in Dresden, C, Wilh. Stengel in Zwi>au, Verein3hauptcasse in beim unterfertigten Vorsitzenden des Aufsichtsraths bis zum 25. April schriftlich antike werden. S011]. s | 1h | | dr 1884,

Bergwerks-Gesellshaft Vereinigter Bonifacius bei Gelsenkirhen. Sthedewig, Der Vorsiteuve des Aufsichtsraths : ————————— Einladung Mar Fischer. e” FAN I. Handlurgsunkosten-Conto . . 1918/13 I. Immobilien-Coato :

zu der am Montag, den 11. Mai dieses Jahres, . L L Nachmittags 8 Uhr, [3075] General-Versammlung 1IL. Reife-C 360

34! Gh. L462) D s S 5 ietbzinsen- 2 497] 0 Nheinisch-Westfälische Genossenschaftsbauk. |1n/ geseGonto. | 28[50{| IIL Hypo p nto A

zu Düsseldorf in der Tonhalle stattfindenden G ° ° ° ° \ E E s j H / alle, Actien-Gef. z i Fo ouds / „2815 dreizchuten ordentli<hen Generalversammlung, der Actionaire der Marienthaler Bierh , __Actiy a. Bilanz per 31, Dezember 1884. Passgiva. Mx. ove 2 Actienherstellungs-Conto L 5 309|50 G giGonto p

in welcher folgende Gegenstände zur Verhandlung gelangen: Vorlage der Bilayz und der Gewinn- und am Sonuabend, den 2. Mai a. e., Nahmittags 22 Uhr, tats | Verlustre{nung pro 1884, Berichte der Direction, des Auffichtsraths und der Revisions-Commission, im Locale der Gesellshaft (Eingang Raboisen). cis E A [5 Hiervon 5 %% auf Reservefonds-Conto . . . 184/33 | Genehmigung der Bilanz und Beschluß über Verwendung des Reingewinnes, Decharge-Ertheilung Tagesordnung : ; 1 / : M 8 und Uebertrag auf 18855 . . 3 502115 | an die Direction, Wahl eines Aufsichtsrath#8mitgliedes sowie zweier Rechnungs-Revisoren und eines a. BerichterZattung des Aufsichtsraths und der Direction. An G. _22 458 98/|Per Mctien:Capllal „T 1168200 ———— E Stellvertreters. O s ¿ b. Vorlage der Bilanz. R (68 562/71 S 116 820|— 11 303|11/ : l 11 303|11 An diese Generalversammlung \<{ließt ih an dem nämlichen Tage in demselben Locale un- c. Abänderung $8. 7 der Gesellschafts-Statuten. Hypothek (inkl. Zinsen pro 1884) | 106 000|— E 137 288|— Der Vorstand: A. Rheinboldt. mittelbar eine Die zur Theilnahme an der General-Versammlung erforderlichen Stimmkarten sind gegen Vor- Wechsel-Bestand . . .. , „| 30781114 Accetler- Con 24 939/13 a Ee 6 302/23 Immobilien-Conto, Hypotheken 238 TT967 [2856]

außecrordeutli<he Generalversammlung zeigung der Actien V heute an E u G E S C. e pn 101 E T, im Effecten-Bestand 103 190 75 Dividende-Conto 1881 1882 an mit der Tage8ordnung: Ja : e i Bureau der Notare Herren Dres. Stofleth, Bartels und Des Arts, große Bäerstraße 13, in °: O 75 ividende-Conto 1881, 1882, | . ; e y Akänderung der Statuten, namentlich mit Rücksicht auf das Geseß vom 18. Juli 1884, Empfang zu nchmen, woselbft gleiczeitig für jeden unserer Herren Actionaire ein gedru>tes Eremplar des Vankgebäude S 109 000|— E E A 3 599/50 Bilanz des Litßterfelder Bau - Berein , Actien - Gesellschaft, tubesondere der Artikel 2, 4, 5, 7, 8, 9, 10,11, 12, 13, 14, 15, 16, 18,19: 33-24 Jahresberihtes und der Bilanz pro 1884/85 zur Verfügung bereit liegt. Nen Ammodilfen S Sn “o E uideube-Gonts 1308 y ; _— 46 728— oro 1884 Ee s tnten-(Sonto Ud>di8con 97: : Se i A , >16 p Activa. Áb, | Mh J Passiva. | Gewinn Vortrag E s 3 374/14 Grundstü>- Conto L) Per Setten Capital» M [5

und 2d. Hamburg, den 14. April 1885.

v A Lenne, Se in den T. sein Aas. auoahen Dns s Die Direction. | pätestens aht Tage vorher entweder einen niht über a age ailen, die umme ils S Tal L55351 T5557 27 744,40 Qu.- Í 1 | Bi noten Au NETOn VOS an ete g em Sive & Co na Enten Debet Gewinn uts Verlusi Conto ( a 32 39200 Qu ‘Rib: Adele "136 000 1 398 735 E 3921 Actien L GIO S0 Stellen: in Barmen bci dem Barmer Bankverein Herren H e V s +5 ; 2862 6 10 - s . j - - : radit, E : : * aa 398 (3:

bei der Direction der Disconto-Gesellschaft; in Düsseldorf bei den Hetren B, Simons & Co; in F Stádtische Elektricitáts-Werke zu Berlin. —— E eon ao 110 190 E Paw G A E E N Var B Seuor A SbU en ubm bel dem °- VRRE E Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1884. S #- | 4 T SecGo | Special - Meterve- Bankverein oder den Herren Sal. Oppenheim jr. & Co ; in Lüttich bei den g L A A E: E s : An Abschreibung des Handlungs-Un- ___| [Per Gewinn-Saldo von 1883. , 4483/19 | 4630500 Oftpreuß. Pfandbr, 102 : j fond-Conto ._. 31014 33

kosten-Contos e E 397/281 , Zinsen, abzügli<h der veraus- | e 15000 Breslau-Shweidn, Pr.103 5 450 Gebäude-Conto

& fils; in Mülheim a, d. Ruhr bei Herrn Gust, Hanau; in Kray auf dem Comptoir der Ge- | e - t ——— ura sellshaft deponiren und bis nah der Generalversammlung deponirt lassen (Artikel 8 der Statuten). Debet. i A. E Credit. M. ; [3 Rückdiscont auf Wesel S A : oln: 10. 50. en Actien if ein doppeltes Verzeichniß beizufügen, wozu Formulare bei den gedachten Stellen | An Handlungs-Unkosten-Conto : | || Per Zinsen-Conto . . 72 532/80 Abs{reibung ul Mokbiltar ; T a i tro abzüglich der veraus- 9 b L 5000 Berge VUr De 102 C Si io cinc E , " ¿Su . . . U U l 5 de S

ausgegeben werden. Nach so erfolgter Deponirung empfängt der betriffende Actionair. zu den General- 1 O 2 052 | « Dau und Betrieb | 49/0 Divi 900 2798 : E Mer T inan eine persönliche Eintrittskarte, welche die ihm zukommende Stimmenzahl enthält. Voll- 11. Schreib- und Zeichen-Materia- | der Central -Sta- S A arie Mt 7 E 14 p vid Ves Saueobitiea dl 1E e 593: übernommenen Bau 7 936 08 maten sind mit dem geseßlichen Stempel zu versehen, licn, Druckkosten, Formulare tion Markgrafen- E M lich dir Aua 8 152/26 R. E 5 144/25 f rata rere Kray, Reg.-Bez. Düsseldorf, den 14, April 1885. Die Direction. und Bureaubedürfnisse . . straße 44: E n R E Cassa-Conto . | 1 221/39 mae a A eo e 20 Grundstü>s - Er- 76 936/79 76 936,79 Materialien-Conto 1 069/40 f gw Aufsichtsrath 2 000 e f: V: Porto, Depeschen, Insertionen 2c trags- und Unter- . Die für das Jahr 1884 beschlossene Dividende von 4% = M 12 pro Actie ist gegen Ein- Gautions-Conto | 500|/— ewinn-Borteag BIOREE [2881] SdreSoduer auf Ÿ; Bt Karten und öffentliche O - 128 lieferung 8 A E E 2 unserer Caffe zahlbar. Effecten-Zinsen-Conto . . . 891/25 . C " alertalten-C01 (d er Aufsichtsrath unserer Bank besteht aus d : Bau-Cont i S 1 Nachdem in der ordentlihen Generalversammlung am 28. März d\8s, Jhs. zum 6. Punkte der VI. Miethen und Inftandhaltung Installations-Conto 6 872 Friedrich Frink, nt in ep Vorsitzender. Ütensilien-Conto uss E, 1015| Tage8ordnung „Statutenänderungen in Gemäßheit der Bestimmungen des Gesetzes vom 18. Juli 1884“ Der Biene : C. W. Sternberg, Director in Köln, stellvertr. Vorsitzender, lo auS Gon 346/05 die nah $8. 33 der Statuten erforderlihe Stimmenzahl nicht vertreten gewesen ist, werden die Aktionäre | VII. Feuervetrsicherung ee Die i Georg Alba, Kaufmann in Elberfeld, Affsecurranz-Conto 13785 na< Vorschrift der betreffenden Statutenbestimmung zu ciner VIII. Stempel und Steuern . 386 Julius Berghaus, Kaufmann in Rönsahl, Einfriedigungs-Conto . . 1 354/88 außerordeutlihen Generalversammluug, An Bente: E E “il haar ves in en, B ee enno A 2 000/— obilien: olf Peu)er, Kaufmann in Gummersbach, ereits gezahlte Remuneration pr. 1884 | Montag, d. 18. Mai 1885, Vormittags 10 Uhr, 10°/o Abschreibung von A 3465.30 465: S Fr. Wilh Palyow, Apotheker in Solingen. P TTer 18ER ———— im Bankgebäude in Dresden, Wilsdrufferstraße 44, Comptoir- u. Bureau Utensilien: Köln, den 11. April 1885, Die Direction. : | : Gewinn- Verlust - Conto.

stattfinden wird, eingeladen. E 10%/6 Abschreibung von A 532.25 4 rogr, d Der Saal wird präcis 9 Uhr geöffnet und präcis 10 Uhr ges{lofsen. Technische Instrumente Apparate: [2850] Hochheimer Actien-Gesellschaft trttt trttt nb t u et. M S Credit. M

, . 10%/o Abschreibung von A 939.91 3 H i 4 Tagesordnung : Búcher und -Plänez @ zur Bereitung moussirender Weine vormals Burgesff & Co. N m d-Cokto o E I

Statutenänderungen in Gemäßheit der Bestimmungen des Reichsgesezes vom 18. Juli 1884. 10%/6 Abschreibung von 6 318.94 E t Zur Theilnahme an der Generalversammlung find nah $. 29 der Statuten nur diejenigen Waxlteuget : - ——— 293 ver 31. December 1884, Special-Reservefonds-Conto . 310141331 386014|33 ae rec Amortisa- Abschreibungen Wi

wel<e

Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien mindestens 14 Tage vor der Generalversammlung zur Empfang- 10/6 Abschreibung von 46 937.81 | | | ti s L oe Fe | L K N : : ions-Conto. . 6 336 A n z E E j bie Deciduee Baut As Bau und Betrieb der Central- T Baud tér aan 1 71428570 Gebäude-Conto (Doppelhaue) | 13 985/67 Actien - Stempel- in Berli Y Ad Dresd ée Bank, Station Markgrafenstraße 44: Fabrikgeräthschaften und Mobilien . 43 404 /85|| Abschreibungen und Reserven . . . | 121 455/32 Utensilien-Conto 30%. 435/06 ae E 8145 in Leip ig C Allg D tsd ; ‘Credit-Austalt Grundstü>s-Conto : Waaren e «e « « » « [1384 598/72 Invalidenfond . . E 14 876/75 Einfriedigungs-Conto 15% . 239/09 Bau-Conto. . , 4 421 E a IO E ata Hef y B ata aAswreibung v. d 441 199.60 2206 Qi S + + + + «P 4059608) Drivatautbaben . . . . . . . . | 39921787 Blocthaus-Conto 15%. 61/005) 14 720|87 Dan Don eet

: E E 2 J CEffekten-Conto: D ae s 95 974/32 Geschäfts N Affe ¿ L Ea 2 andpacht-Conto . C is aben Stuttgart - « Württemb, Vereinsbank E A As Be Ne | T D ofe 2999 SR M. E gd a Le ed G E Á Mietbsertrag-Conto 1137 j r F z ¿falt 8 s 4 9/9 Berl, Stadtanleihe à 0,20% 7E | 9 465 905101 L —= ffecten- Conto 73/80 Druckexemplare der auf die vorzus{lagenden Statutenänderungen bezüglihen Vorlage des Auf E ú 5 2 465 90501 2 465 9050 | «Ce + O C Men On 9 890/29 Gewinn und Verlust. 01 Grundslüds.GConto ... …_, 1 320!/05

d 5 i i d. F, i ‘ichnet ôtsiellen entnommen werden. Cid E R O E E E | R 4 fs a eri E ei arl ans bei den vorbezcihneten Depôtstelle S1 387/93 S1 387/93 E ns Melivrations-Gono. 4 783/35 j ; | Gasbeleuhtungs-Conto. . . , 663/96

| man Arndt G. Poli Bilanz sür das ersie Geschäftsjahr, abgeshlossen per 31. Dezember 1884. Gesbäfts- und Fabrifations-Unkoften | 169 818 A Vortrag des Saldo von 1883. . . | “169 Z | - AaraurGono. “us

E. Gutmann. Arnstädt. E. Holländer. ) | Tantiöme: Cortto 2 000 S I O R 5 N Passiva. | A |9 Gewinn-Saldo . 208 877/69] Saldo auf Wein-Conto. . . 391 532/73 U 5 002/12

9855 z é x x y e An Conto-Corrent Conto: Per Actien - Capital- 391 696/14 | C Sao A |

LROos) Bilanz des Creditverein Neviges n Neviges Guthaben bei diversenBankhäusern | 2 546 689/15 Conto. . . . . | 3000000|— In der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Zahr 1884 auf s : 7 T T3 849|1L pro 31. Dezember 1884, Guthaben auf Forderungen in Bau und Vetrieb d 25,71 = 6% feftgeseßt und wird der Coupon Nr. 26 bei Gy, Llihteeteihe den 21 Gal aner 1884 | [I A. Activa. laufender Re<hnung . . 19 258/58] 2 565 974/73 derCentral-Station unserer Gesellschaftskasse in Hochheim, ; Der Aufsichtsrath i Der Vorstand s Æ 23 320. 99. Bau-Conto 52 957/90 Markgrafenstr. 44: den Herren Bamberger & Co. in Mainz und bei der h y

G S S I 4 N O a A 261 295. 40. Snventarien-Conto : Hypotheken-Conto | Mitteldeutschen Creditbank Filiale Frankfurt a, Main 985 i

d 46 985. 00. 70 Conto - Corrent- eingelöst, ! [4800] j 1 ; i

\wmobilien Mobilien . . . M 3465.30 nto - Gorre! e S Niedersächsishe Bauk in Bückeburg.

E e Pi ; 505. 80. ab 10%/6 Abschreibung 346.53 3118/77 Conto: Effecten-Cont terimistis< üb te es 3 000. 00. t —— Sreditores in laus : ffecten-Conto (Interimistis< übernommene Effecten) Comptoir- und Bu- ip apa 44 Der Verwaltungsrath. ita di Bilanz am 31. Dezember 1884. Seiko M s E

( e e $ Moîi o) il U ; : 9 Gs eten Konto F Kueeorfonds (Dutste Reihs- Anieise d c 00. rau Unf A 58225 Zender Rechnun 5 Debitoren . E O3 62 M E R gewerblicher Arbeiter 15 2892] N ŒÆ / : : M. N 7 758. 12. Technische Jnstru- Gewinn- und Vero | o o ér ¿wer c at + Capital der Filialen in Bremen und C O | «a oe «3000000 Gn R EoZOA

Nusftehende Zinsen und Miethen . e Ri De Ala ad 102901 5

- Passiva. ; s luft-Conto : | Hannover :

aco s Æ 300 000. 00. ab 10%/ Abschreibung „983.99 Reingewinn . . | 49 890/29 Nehnungs-Abs<hluß für 1884. fa... C E

Depositen auf Sparkassenbücher und Shene. «324074, 93. Bücher und Pläne #6 318.94 | Activa Vilance A N 410 200 I A 333 569/49

Creditoren . E 2 10601 S0: ab 10%, Abschreibung , 31.89 f 2 E fem l O A 18 |—

Rücftändiae infen ° T Werkzeuge ..., #& 9881 E S 1A A Gonsottial-Sffecten N 22406 6 va Dividende L C 860 000/— S u . . 109 ; ¿ ah ar L 2 dai e y C E 0G A6 E A N D

AFHDIFOODE E ene N S Î 162. 00. L S Eigene Efect 1-Cont 5 S0 + Seis apital-Gonto. . - . « . | 30090/-— | Darlehen gegen Unterpfand. . , . | 507 629 59} Gewinn- und Verlust-Conto pro 1885 6141/45

1098 Bau und Betrieb der Central- C eCTEN-VOonNIO 1002/99] Geschäfts-Antheile-Conto . 2 887/16 | Debitoren 4151 581/36

S ° ee oupons- und Sorten-Conto . . 3 199 50 Reservefonds-Conto . , Í U ua S 30 000

Pensionsfonds für Beamte des Vereins . ; : Conto für etwaige Ausfälle... 10 000. 00. Station Markgrafenstraße 44: Disconto-W l-C : x 1) Grundstü>s-Conto. . . | 441199 D Dele. . . 594 939 41/| Delcrederefonds-Conto 6 387/30 E fai E E A 12 828 ) Lombard-Wesel-Conto . N 482 284 —|| Darlchen-Conto . A S 915 012 8 757 42776 8 757 42776

Reservefonds . . : e ed Gewinn- und Verlust-Conto, Vortrag auf 1885 ,

12 828, 01. ab 4% Abschreibung . . | __2206/—| 438 993/60 Incasso-Conto 407075 : 16

A 3 ee 82 099 03 - 3) Mascbinen-Conto . | (Debit 5 - A6. 858 638. 93. M 858 638. 93, Bg c loren) H 200 190 001) nuna L F dgr Bas Die in heutiger General-Versammlung bes{lossene Dividende von 54% ift mit o ri A | 133 45 Santo für Versbiedene (Debitoren) . | 226 514 34} Vorschuß-Conto-Corrente- Conto M. | Mi Sechszehn Mark 50 Pf. pro Actie Effekten-Conto (Cautionen) 177 950|— a aento der Deutschen Genossen- | (G SBGOUSO N DelrielNo lt a ao p is JOZUS O Dos Don 5 685/75 geaen Aushändigung des Dividendenscheines Nr. 6 von heute ab an unserer Kasse hier zahlbar. Snstallations-Conto S 501/02 üt Wastöbank, Vetlin. . . « 3275/26] Conto für Verschiedene (Creditoren) | 11 003/08 | Abschreibung auf Mobilien . . . . S «e «v «ae l O Neviges, den 11. April 1885. Ua Goae S 994/76 L E 2 428,—|| Dividenden-Conto pro 1883 . ._. 324|— | Ueberschuß zu vertheilen wie folgt: N 71 336/53 Der Vorstand: S h “F336 58836 —T336 558/53 S E 19 064/58 6 9/9 Dividende L R 360 000|—/| Confortial-Effecten 9 855/80 Bever. Müller. i 08 HEA! Ar 324162 Ra Fe VOO O G n «t ei 4 6 303/76 Vorstehende Auszüge aus dem Gewinn- und Berlin, den 13. März 1885 E G E 3951 31 M S VaIO Ot L E 16 731/25 [2897] Aufsiä b r s L Da L von a E \ Die Direction. Gewinn- und Verlust-Conto . ._. 32 752 12 B und Verlust-Conto pro L Eingang auf abgeschriebene Forde- erode 28 Der Auffichtsrat prust und sur riGtlig, sowie mit den ordnungs- t E E —TRSEG 955 57 e Le ad | L O E / M Ludewig. A ELERSY 1B A Do Zinsen incl. Erträgnisse der Filialen

der Actiengesellschaft Creditverein Neviges C R O P ULMNENS VURnLeR _Dodet. Gewinn- und Verlust-Conto pro 1884, Credit. _| in Bremen und Hannover . . |__359 302/35 in Neviges Berlin, 13. März 1885. j a T4 K 499 130/96 499 130/96

besteht aus den Herren: Siegmund Salomon, | S Arn. Korff, Vorsißender, Gust, Lucas, Stellvertreter des Vorsitzenden, Emil A mann, gerihtli< vereideter Bücherrevisor. M Pecuonto E x c L cs S onts e t 283 96 [2859] 2 i S : Niedersächsishe Bank.

Wilk S W. Fri>enhaus, Emil Herminghans, Gust, Jahn, Fr. Schuigzler, cs „Nas N gestern stattgehabten General-Versammlung kommt der Reingewinn in nah- Utensilien-Conto 132/— Effecten-Commissions-Conto . 2 502/11 ) iermit, gemä ' ir OVENLEE DPENE LIE A ORENA Unkoitin-Conto , , .. « {-- 18717/88 Coupons- und Sorten-Conto . 391/73 wel<es hiermit, gemäß $, 30 unseres T Sir Br Sa wird. a. Reservefond L O Bilance- Conto: Fremde Websel-Conto u s : 947/59 Die Dividende unseres Instituts pro 1884 ist auf 6 Procent = 18 (4 pro Actie festgesetzt, . b. 27 °/o P: 7, 6, rep. auf: 6000 Actien à #4: 7,00 „42000. Reingewinn zur Disposition . . 39 752 12 igene Effecten-Conto. 171/16 | und wird dieselbe gegen die bezüglihen Dividendenscheine s C DOTIOd U E O i é Z SSEZS : Eingang auf früher abgeschriebene bei unserer Fase in eie urs i; : ; A A M ca d é S 47 # ü weciganstalt in Bremen, Die Besißer g Magdetute Halberstädter | M ba D rftädter Gisenbah Gefelishast Me Vorstehend angegebene Dividende von „K 7,00 pro Actie ist von hente ab zahlbar: 101 820,79 E TOI Do L % - Hannover, Se D M e G M os täts- | Anspruch auf den Antheil, welcher von der Liqui- der Nationalbank für Dentshland, / Berlin, Nosto>, den G G T L L « Sleinkies & Co, in Wein holt zum Umtausch eee as D ergan tee S Gta dai aci - Herren Gebrüder Sulzbach, Frankfurt a. M. R o T Ber E E % arl Keese s gezahlt, bei den leßteren Stellen aber nur bis zum 31. Mai cr. Preußische Consols aufgefordert, De: Umtauf@ | pee ing der Allien wird mil Eintritt der Liqui- Berliu, 14. April 1885. G : L. O Älerdtnimteid befand Bückeburg, den 13. April 1885. t 4 . us | dation aufhören, Die Ditsctiou: Revidirt und mit den Büchern übereinstimmend befunden. gesdieht Det He Fouigli eu Eisenbahn-Haupt- Mage nes, tur Zu 41885 Beit S Vf Die R LLON it Der Vorstand. i . öu e Eisenbahn-Direktion. E ustav Riedel. einr e è &ür den Fall des unterlassenen Umtausches haben s E j j C H, Steinsie>. Linduer,