1885 / 93 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

berge Nr. 1 zu Isingdorf und der Kaufmayn Oskar

Klo>enbring zu Werther in den Vorstand laut

Wablprotokoli vom 24. März cr. gewählt worden. Halle i. W., 15. April 1885.

Königliches Amtsgericht. Hamburg. intragungeit {3582] in vas Haundelsregistex, 1885, April 15.

W. Burnip & Co. Diese Firma Alexander Carl Jensen ertheilte gehoben. i E

Lombard & Meyer in Liquidation. Laut ge- macbter Anzeige ift die Liquidation dieser Firma beendigt ; demgemäß ist die Firma gelöscht.

April 16. :

S@hulÿe & Warnholh in Liquidation. Laut ge- machter Anzeige ift die Liquidation dieser Firma beendiat; demgemäß ist die Firma gelöst.

Z. Krish. Das unter dieser Firma bisher von Joseph Krish gefübrte Geschäft ift von Albert Christoph Ferdinand Brakenwagen übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem JInhaber unter der Ficma A. Brakenwagen, Krish Nachf. fortgeseßt.

, Krish. Inhaber: Joseph Krish. :

arl Beer. Inbaber: Carl Friedrich Ernst Jo-

hann Beer. J Herrmann Bühring. Inhaber: Herrmann Büh-

ring. A Hesse & Hansen. Inhabcr: Joharn Hermann Hesse und Gustav Ernst Hansen. _ Heiurih Timm. Nach dem am 25. Juni 1882 erfolaten Ableben von Heinri< Timm ist das Geschäft von dessen Wittwe Chriftina Elisabeth, geb Grimm, fortgeführt worden, nunmehr aber von derem jeßigen Ehemann Johänn Heinrich Christian Bokelmann übernommen und wird von diesem als alleinigem Inhaber, unter der Firma Heiur. Bokelmann, Heinri<h Timm Nachf. ortge]eßT. : j ee & Petersen. Johannes Frieterich Reimer ist aus dem unter dieser Firma geführten Ge- \<âft ausgetreten, und wird kasselbe von dem bisherigen Theilhaber Peter Eduard Petersen, als alleinizem Inhaber, unter der Firma Eduard Petersen fortgeseßt. L E Golle & Soroe. Inhaber : Joseph Franz Friedrich Golle und August Heinrich Christian Soroe. Hamburg. Das Landgericht.

Wannover. Befanntmachung. [3575] In das hiesige Handelsregister ist beute Blatt 2462 eingetragen zu der Firma: | Hannoversche Bank: - | Der Bark A\sistent Rudoiph Göhmann ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Den Bankbeamten : Bruno von Roy und Bruns Theusner, Bube zu Hanno S ift Kollektivprokura in der Weise eriheil:, daß jeder von ihnen nur in Gemeinschaft mit einem Bor- standsmitgliede die Gesellschaft zu vertreten und deren Firma zu zeichnen befugt if. Hannover, ten 17. April 1889. j Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1Vb. Fo an

hat die an Prokura aufs

Adolph

Hannover. Befanntmachung. | [3576] In das hiesige Han? elsregister ist heute Blatt 2597

| Emma Elise Jacobi zu Königsberg, dur Ver-

deren Inhaber der Apotheker Robert Bobhlmann in Hildesheim. Hildesheim, den 11. April 1885, s Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Börner.

Hildesheim. Befanutmachung. [3579] Auf Blatt 368 des hiesigen Handelsregisters ift heute

zu der Firma: W. Schmidt

Raths - Apotheke in Hildesheim eingetragen: ; :

„Die Firma ist erloschen.“ x

Hildesheim, den 11. April 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Börner.

Bekanntmachungen. [3464]

Homburg. für Spinnerei &

Bei der Actiengesellschaft

find dur die 26 L 1 vom 7. März l. J. die Art. 18, 21, 37 und 38 der Statuten geändert worden. Der Verwaltungsrath bestand aus: _ 1) Geheimen Commerzienrath Jsaac Anton 2) Geheimen Commerzienrath Ferdinand Lucius zu Erfurt, E A 3) Siegmund Leopold Kohn-Speyer zu Frank- surt a, V. E 4) Alexander Hau>k zu Frankfurt a. M. und dem Direftor Martin Roth.

dinand Lucius zum Mitgliede des Verwaltungs- rathes, die Herren Eduard Friedri Liet, Otto Ziegler und Nicolaus Manskopf zu Rechnungs8-Revi- soren (nicht die inte Fahr 1885 und als Ersatmänner die Herren Paul Reiß und Dr. med. Vischer.

Das bisherige Mitglied des Verwaltungsraths, Herr Commerzienrath Enow Reiß, ist gestorben.

Homburg, den 15. April 1885.

Königiiches Amtsgericht. Abtheilung T.

Inowrazlaw. Befanntmahung. [3584] In unserem Handels-Firmenregister ist die unter Nr. 171 eingetragene Firma:

„Carl Charmafk“ ; zufolge Verfügung vom 14. April 1885 am 15. April 1885 gelöscht. E .

Juowrazlaw, den 14. April 1889. Königliches Amtsgericht,

Königsberg i. Pr. Saudelsregister. [3632] Die Firma Th. Naumann is am 14. April 1885 in unserem Firmenregit!er unter Nr. 707 ge- löscht. i Königsberg i. Pr., den 14. April 1885. Königliches Amtsgericht. XI[,

Königsberg i. Pr. Handelsregifter. [3633] Die Firma A. Fuerst & Co. ist am 14. April 1885 in unserem Firmenregister kei Nr. 2085 gelöscht. E Königsberg i. Pr., den 14, April 1885. Königliches Amtsgericht. XII.

Aönigsberg i. Pr. Handelsregister. [3631] Der Kaufmann Max Hermann Ludwig Anders zu Königsberg hat sür seine Ehe mit Therese

1885

taa von 8 A die Gemeinschaft der

eingetragen zu der Firma: H F. Nudolf Müller:

Das Handelsgeschäft ist auf den Kausmann Ernft | . he | aften, Geschenk | Glüd8fälle oder sonst erwirbt, soll die Eigenschaft | des vorbehaltenen Vermögens haben.

Hallmann zu Hannover zur Fortführung unter un- veränderter Firma Üüberçcegzvgen. Hannover, den 17. April 1889. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1Vh. C

Harburg. Sefanntmahung B Auf Blatt 75 des hiesigen HandelEregîsters 1st heute zu der Firma: Kahl & Co. ¿u Harburg eingetragen : 4 Í „Die Firma ift erloscen.“ Harburg, den 17. April 1835, Könicliches Amtsgericht. I. Bornemann.

E 13981 j Marzburg. In das biesige Handelsregister für cinfae Firmen 2c. Fol, 60 ift die Firma: Theodor Timpe, als deren Inbaber : E 7 A / der Kaufmann Ferdinand Theodor Timpe in Magdebura, E als Ort der Niederla\sung : Bündheim eingetragen. E Harzburg, den 30 März 1885. Herzogliches Amtsgericht. Thielemann.

[3583] Heldburg. Laut Anzeige vom 15, d. Mts. ift der bitherge provisoris@e Cassier des Spar- und BVorschvßvereins hier, e. G.,, Kaufmann Wil- helm Scharf daselbst, dcfinitiv zum Cassier des bezeichneten Vereins gewählt, und dies am heutigen in das hiesige Genofsenschaftéregifter cingetragen worden. i L

Heldburg, den 16. April 1885, Herzogl. Amtsgericht. E. Heinze.

[3578] ildburghausen. Unter Nr. 115 des Handele- registers ist heute 1t. Anzeige vom 11, d. Mts die Firma Hermann Füchsel in Hildburghausen und Metzger Hermann Füchsel das. als Inhaber ein- getragen worden.

Hildburghausen, den 14. April 1885. Herzogl. Amtsgericht, Abth. I. Ambronn.

Wildesheim. Befanntmachung. [3580] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 922 eingeiragen die Firma: Robert Bohlmann Raths-Apotheke

| - : mit dem Neiederlassungtorte Hildesheim und als | 109 des Gesellschastéregisters Band 1IV. zur Firma:

| am 14. April 1885 unter Nr. 1012 in das Register | zur Eintragung der Autsc{licßung dexr

Güter und des Erwerbes ausgesclossen; das einge» brachte Vermögen der CEhcfrau und Alles, was fie während der Ehe dur< Erbschaften, Geschenke,

Dies ift zufolae Verfügung vom 13. April 1885 ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen. P, 9 “e - O Mee "O7 Königsberg i. Pr., den 14. April 1889, Königliches Aratsgericht. XII.

Aönigsberg i. Pr. Handelsregister. [3634] Der Kaufmann Daniel Jacobsthal zu Königs- berg hat für seine Che mit Hernriette, geb. Behzrendtsohn dur< Vertrag vom 9. April 1885 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- geschlossen; das eingebrachte Vermögen der Ehefrau und Alles, was si2 während der Che dur< Erh- schaften, Geschenke, Glücksfälle oder sonst erwirbt, soll die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens haben. ; Dies ist zufolge Verfügung vom 13. April 1885 am 14. April 1885 unter Nr. 1013 in das Register zur Eintragung der Aus\clicß5ung der ehe- lichen Gütergemeinschaft eingetragen. Königsberg i. Pr., den 14. April 1885. Königliches Amtsgericht. XII,

Kottbus. Bekanntmachung. [3562] In unser Firmenregister ist zufolze Versügung von beute unter Nr. 550 cingetcagen worden: i die Firma Joh. Schubert mit dem Sitze in Koitbus und als deren Inhaber die Wittwe Io- hanne Schubert in Kottbus. Kottbus, den 15. April 1885. Köriglihes Amtsgecicht.

Kottbus. Bekanntmachung. [3563] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 550 eingetragene Firma: Joh, Schubert hat dem Uhr- macher und Mectanikus Otto Sctubert Prokura ertheilt, und ist dies in unser Prokurenregister unter Nr. 41 zufolge Verfügung vom 15. Apcil 1885 ein- getragen worden. S Kottbus, den 16. April 1885. Königliwes Amtsgericht. [3335] Lingen. Sn tas hiesige Handelsregister ist heute Blatt 50 zur Firma Hermann Otto Groen zu Lingen Spalte 3 eingetragen als jeyige Inhaberin die Wittwe des Kaufman1.s Hermann Otto Groen, Gesina, geb. Schnitker- Lingen, den 16. April 1885. Königliches Amtsgericht. I1. Eichel.

Mannheim. SagndelSsregistereinträge. [3466] In das Handelskegister wurde unter Drdnungszabl

eingetragen :

Mannheim. Handelsregistereinträge.

Weberei an der hohen Mark bei. Oberursel | „G. A. Egelhaaf“ in Maunheim: Diese Firma ordentliche General-Versammlung | ift erloschen.

„Wilh. i / j IBilhelm Hirs, Kaufmann in Mannheim.

Reiß zu Frankfurt a. M., „Franz Friedmann“ in Mannheim. Jahaber: Franz ) in Mannheim.

„F. A. Keppler“ in Mannheim als Zweignieder- lassung mit Hauplsiß in Heidelberg:

Neu gewählt wurden Herr Commerzienrath Fer- |} gehoben. „A. R. Levyn“ in Mannheim.

Ds Ricbard Levya, in Art, 209 h gemeinten) für das | in Mannheim

Firma ist erloschen.

Sn. E m D E S D

„Mannheimer Lagerhans-Gesellschaft“ in Mannheim

Generalver-

Dur<h die außerordentlicbe t wurden die

sammlung vom 1. April 1. J. Statuten theilweise geändert. -

Hiernach erfolgen alle in dem Geseße und den Statuten vorgesehenen von der Gesellschaft ausgehenden Bekanntmachungen in

dem Mannheimer Journal,

der Neuen Badischen Landeszeitung und

dem Deutschen Reichs-Anzeiger.

Mannheim, den 13. April 1885. Großh. Amtsgericht. T. Ullri<.

[3467] In das Handelsregister wurde eingetragen t 1) O. Z. 130 des Firm-Reg. Bd. I. zur Firma:

2) O. Z. 182 des Firm. Reg. Bd. II1I, Firma: Hirsch“ in Mannheim: Inhaber:

3)- O. Z. 183 des Firm. Reg. Bd. 1I1. Firma: riedmann, Kaufmann aus Achern, wohnhaft

4) O. Z. 643 des Firm. Reg. Bd. ITI. zur Firma:

Die Zweigniederlassung in Mannheim is auf-

5) O. 3. 184 des Firm. Reg. Bd, II1. Firma: Inhaber Alfred Kaufmann aus Weimar, wohnhaft Bd. I[. zur Firma

6) O. Z. 546 des Firm. Reg. l Diese

„Georg Heidenreih“ in Mannheim:

O. Z, 185 des Firm. Reg. Bd. U. Firmä: „Vere. H. Haas'she Buchdruckerei, Verlag der badishen Volkszeitung, Mannheimer Stadt- anzeiger“ in Mannheim. Inhaber Dr. Hermann Haas, Bürgermeister in Weinheim. ; Franz Anton Werle, Kaufmann, dahier wohnhaft, ist als Profurist bestellt. Der zwischen Dr. Her- mann Haas und Hermaana Helena Heye in Bremen am 13, Oktober 1877 errichtete Ehevertrag bestimmt in $. 1: In den gegenseitigen Vermögensverhält- niffsen der künftigen Ehegatten soll, von Eingehung der Ehe anfangend, die in den Art. 1498 u. 1499 des badischen Lanvre<hts geseßlich geregelte, auf die Errungenschaft beschränkte Gütergemeinschaft gelten. O A. 43 bes Ges Mey Db V zue Giema „W. F. Klett jr.“ in Mannheim als Zweig niederlassung mit Hauptsiy in Heilbronn: Die Zweigniederlassung in Mannheim i} aufgehoben und damit die dem Ernst Lämmle ertheilte Prokura erloschen. A F i 9) O. Z. 108 des Ges. Reg. Bd. IV. Firma: „M. Weiß u. Sohn“ in Maunheim. Die Ge- sellschafter sind: 1) Markus Weiß, Kaufmann aus Usselheim, wohnhaft in Mannheim, und 2) dessen Sohn August Weiß, Kaufmann aus Grünstadt, wohnhast dahier. Die Gesellschast hat am 1. April 1885 begonnen und ist ein Jeder der beiden Theil- haber berechtigt, die Firma zu zeichnen und die Ge- A t See E

Der zwischen Markus Weiß und Johannette Dorn- berger am 28, Juli 1858 in Friedelsheim errichtete Ehevertrag bestimmt: 1) Alles Mobiliar- und Im- mobiliarvermögen, welches die Brautleute heute {on besißen und in die Ebe einbringen, sowie jenes, das ibnen im Laufe der Ehe dur< Erbschaft, Schenkung, Vecmä vtnisse oder jede andere Art einseitig über- fommen wird, \foll von der Gütergemeinschaft aus- ges{;lossen und persönliches Eigenthum desjenigen Ehegatten oder seiner Grben bleiben, von dem cs inferiït worden. Es soll demna unter den künf- tigen Eheleuten blos eine zuc Hälfte theilbare Er- rungenschaftsgemeinschaft im Sinne der Artikel vier- zehnhundert act und neunzig und vterzehnhundert neun und neunzig des Civilgeseßbuches bestehen, 2) dieselben Grundsäße sollen au von den etwaigen Passiven der Brautleute gelten, unbeschadet jedoch des Recots für die künftige Ehefrau oder ihre Erben, auf die Errungenschaftsgemeinschaft Verzicht zu leisten und sih ihr gegenwättiges sowie später bezogencs Mobiliar: und Jmmobiltarvermögen frei von Schuldeo und Lasien der Gemeinschaft si< zurü>k- erstatten zu lassen. |

Mannheim, den 13. April 1885.

Großh. Amtsgericht. I. E

Mannheim. SHandel8registereintrag. [3465] In das Hantelsregister wurde unter Ordnungé- zahl 73 des Gesellschaftsregisters Band I1V. zur Firma „Verein chemischer Fabriken“ in Mannu- heim cingetragen: : Dr. Otto N. Witt ift aus dem Vorstande aus-

eschieden. : / Mannheim, den 14. April 1885, Großh. Ami!sgericht. 1.

E:

Melsungen. Nr. 34 Firma Friedrih Müller in Melsungen. : [3643] Nach Anzeige vom 616. April 1885 if der Färber- meister Oëcar Wunsh von Melsungen als Gesell- chafter und Mitinhaber in das Gescäft eingetreten und wird leßteres unter der scitherigen Firma fort- geführt. ; Eingetragen am 16. April 1885. . Königliches Amtsgericht. v. Linsingen.

Meppen. Bekanntmachung. [3644] Zu der Fol. 46 des Handelkêregisters eingetragenen Firma A. Meyering & Sibum zu Hareu ist beute eingetragen : Die Firma ist erloschen. Meppen, den 15. April 1885. Königliches Amts8gericht. 11. Börner.

Meppen. Bekanntmachung. [3645] Zu der Fol. 34 des Handelsregisters eingetragenen Firma R. S><hmiy zu Haren is heute ein- getragen : Die Firma ift erloschen. Meppen, den 15. April 1885. Königliches Amtsgericht. II.

Falkenberg

Metz. Kaiserliches Landgericht zu Metz. [3646] Im hiesigen Handels- (Geselischafts-) Register

wurde heute die offene Handelsgesellschaft unter der

Firma Guirsh frères mit dem Hauptsitze zu und einer Zweigniederlassung zu Noveant a. d. Mosel eingetragen. Die Gesell- \caft hat am 1. April 1885 begonnen. Die Gefell- \{after sind: 1) Lo Guirs< und 2) Gabriel Guirsb, Beide Weingroßhändler, zu Falkenberg wohnhaft, von denen Jeder berechtigt ift, die Gesell- schaft zu vertreten,

Meg, den 18. April 1885.

Der Landgerichts-Sekretär :

Mülhausen i. E. Bekanntmachung. [3648] Im Handelsregister des Kaiserlichen Landgerichts hierselbst is heute unter Nr. 75 Band IV. des Gefellshaftéregisters die offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Edouard Doll & Borchard in Mülhausen eingitrag-n worden. Gesellschafter find Edouard Doll und Maurice Borchard, Agenten, in Mülhausen wohnhaft. Mülhausen i. E.,, den 15. April 1885.

Der Landgerichts-Obersekretär :

Wel >er.

Mülhausen i. E. Befanntmahung. [3647] Im Hondelsregister des Kaiseriichen Landgerichts hierselbst ift beute zu Nr. 259 Band I. des Firmen- registers, betreffend die Firma „Edouard Doll“ hierselbst, die Eintragung erfolat, daß die Prokura des Maurice Boëïchard erloschen ift. Mülhausen i. E., den 15. April 1885.

Der Landgeri(ts-Obersekretär :

Wel >er.

[3649] Mülheim a. d. Rubr. Unter Nr. 189 des Gejellshaftéregisters ist die am 1. April 1885 unter der Firma Gebr. Lindermaun errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Broih am 16. April 1885 eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt: 1) der Lohgerber Heinrich Lindermann zu Broich. 9) der Lobgerber Hermann Lindermann zu Broich. Mülheim a. d. Ruhr, den 16. April 1885. Königliches Amtsgericht.

N.-Wildnngen. Befanntmahung. [3650] Im Gesellschafisregister is zufolge Verfügung vom 15. dieses Monats unter Nr. 9 eingetragen: Firma der Gesellschaft: Gebrüder Kaß. Sitz der Gesellschaft : Maudern. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: VInhaber der Firma sind: der Hardelèmann Joel Kaß Ix. und der Handelsmann Joseph Kat, Beide zu Mandern. Die Gesellsbaft hat am 1, Januar 1885 be- gonnen und steht die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, jedem Gesellschafter zu. N.-Wildungen, den 16. April 1885, Der Gerichtsschreiber Fürstlihen Amtsgerichts, Abtheilung I, : : R adke.

Gberhausen. Handelsregister [3127] des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 94 die Firma G. Mönkemaun zu Oberhausen und als deren Inhaber der Kaufmaun Gottlieb Mönkemann zu Oberhausen am 14. April 1885 eingetragen.

GM@Menburg. Bekanntmachung. [3471] Nr. 7572, Zu D. Z. 180 des Firmenregisters Firma „Georg Schmidt & Sohu in Offenburg“ wurde heute etngetragen : l : : Die Firma geht mit dem 15. April von dem bis- herigen Inhaber Georg Schmidt auf Franz Walter in Offenburg über. | e Nach dem Ehevertrag des Letzteren mit Bertha Trautwein d. d, Dffenburg, 13. April 1883, ift als Norm tes Güterverhältnisses die Errungenschafts- meins Ft mahl gemeinschaft gewäh!t. G -

Robert Vayhinger von Schiltac& ist als Prokurift bestellt. E

Offenburg, 14. April 1885,

Gr. Amtsgericht. v Mt.

Olpe. Handelsregister [3288]

des Königlichen Amtsgerichts zu Olpe,

Bei der unter Nr. 128 des Gesellschaftsregisters eingetraaenen Gesellschaft : Peter Schnepper zu Oberveischede

ist am 10. April 1885 Folgendes vermerkt:

„Die Gesellschaft ist aufgelöt und gelöscht.“

Tampier, Gericht schreiber.

Olpe. Handelsregister [3287] des Königlichen Amtsgerichts Olpe. . Fn unserm Prokurenregister ist zufolge Verfügung vom 24. März 1885 Folgendes eingetragen : C0 L aufende N! 48. Col. 2. Bezeichnung des Prinzipals: Gewerke Joseph Bonzel zu Olpe. Col. 3. B ezeichnung der Firma, welche der Prokurist zu zeiwnen bes e T E tft Joseph Bonzel. Ort der Niederlassung: Olpe. Verweisung das register: Die Firma Joseph Bonzel i} einge- tragen im Firmenregister unter Nr. 191. Bezeicbnung des Prokuristen: Ehefrau Joseph Bonzel, Eugenie, geb. Hundt, zu Olpe. i Tampier, Gerichtsschreiber.

Handelsregister b ; Oschersleben. Es ist heute cingetragen : i 1) in unser Gesellschaftsregister bei Nr. 177/17, woselbst die jeßt aufgelöste Handelsgesellschast : Gebrüder Festerling eingetragen steht: „Die Gesellschast ist erloschen“. 9) in unser Firmenregister unter Nr. 108

auf Firmen-

Oschersleben. [3336]

der

Börner.

Brauereibesißer Carl Festerling zu Oschersleben.

Ort der Niederlassung: Oschersleben. Firma: Carl Festerling. Oschersleben, den 13. April 1885. Königliches Amtsgericht. Prenzlan. Bekanntmachung. In unsec Genossenschaftsregister, Nr. 3 die Genossenschaft in Firma:

„Vorschuß-Verein zu Straßburg in der Uermarf. Eingetragene Genosseuschaft“ <1 i Verfügung vom 8. am 15. dieses Monats in Spalte 4 Folgendes einge-

verzeihnct steht, ift in Folge

tragen :

Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 1885, welcer si< in beglaubigter Ab-

25. März {rift in dem Beilageband 1II. S. 83 flg. befindet

find die Anfangsreo:te des $, 4 des Statuts vom

27. März 1876, wel<e bisher lauteten :

Der Vorstand besteht aus: 1) dem Direktor, 2) dem Kassirer, 3) dem Controteur,

dahin abgeändert:

Der Vorstand besteht aus: 1) dem Kassirer, 2) dem Controleur.

S. 15 des gedachten Statuts ist dagegen gänzlich

aufachoven. ; Gewählt ist:

a. als Kassirer in der Generalversammlung vom

29. Januar 1885 der Apotheker Johannes Uebe, Gencralversammlung Bäckermeister Karl

b, als Controleur in vom 25. März 1885 Stoll,

der der

;, als Stellvertreter eines jeden ter beiden vorge in derselben Ge- Friedrich

nannten Vorstandsmitglieder neralversamwlung der Wilhelm Nöthlinaga, sämmtli zu Straßburg U./M. wohnhaft. Prenzlau, den 15. April 1885. Königlihes Amtsgericht.

Postmeister

Pyrmont. Befanutmachung. Im Firmenregister des hiesigen Seite 27 Nr. 50a. ift heute zu der Hirsch in Pyrmont eingetragen : Spalte 2. Bezeichnung des Firmeninhabers : Hirs, Henry. Spalte 6. Bemerkungen : Die Firma is dur< Etrkläcung des Joseph

Hirsch auf dessen Prokuristen Henry Hirsch unter

Beibehaltung der Firma „Joseph Hirsch“ über- gegangen. —- Stelle gelöscht. Pyrmont, den 14. April 1885. Fürstl Walde>. Amtsgericht. Dr, Momm sen.

Quedlinburg. Bekanntmachung. [3656]

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 106 Folgendes eingetragen worden:

Col, 2. Firma: Keil & Dolle.

Col. 3. Siy der Gesellschaft:

Quedlinburg. Col. 4. Recbtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: der Ingenieur Robert Keil, der Ingenieur Gustav Dolle zu Quedlinburg.

Die Gesellschaft hat am 1. April 1885 begonnen. Zur Vertretung derselben ist jeder Gesellschafter glei bere<btigt.

Eingetragen zufolae Verfügung vom 10. April 1885 am 13. April 1885,

Quedlinburg, den 13. April 1885.

Königliches Amtsgericht.

Ratzeburg. Befanntmahung. [3289] In unser Firmenregister ift heute sub Nr. 44 die

Firma: „F. A. Schmalmack,“ als deren Inhaber: Fabrikant Friedrih Adolf S<hmalma>*, und als Ort der Niederla}sung: : „Stadt Ratzeburg“ eingetragen.

Ratzeburg, den 1. April 1885. Königliches Amtsgericht.

Ratzeburg. Befanntmachung. [3290] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der sub Nr. 5 eingetragenen Gesellschaft . „Fabrikant Fricdrih Adolph Schmalma>k und Kaufmaun Gustav Michelsen zu Ratzeburg“ eingetragen: Aufgelöst in Folge gegenseitiger Uebereinkunft. Rayeburg, den 1. April 1885. Königliches Amtsgericht.

[3657 Reichenbach u. d. Eule. Vaeaie In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 1: Ernsdorf’er Vorshuß- und Spar-Verein, eingetragene Genosseuschaft, in Colonne 3, Siy der Genossenschaft: : „Reichenbach in Schlesien“ und in Colonne 4 Folgendes eingetragen worden : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 19, Oftober 1884 ist vom 1. April 1885 ab an Stelle des bisherigen Vereinsstatuts vom 24. Fe- bruar 1878 das revidirte Statut getreten. Nach diesem Statut ist der Gegenstand des Unter- nehmens: Bctrieb eines Bankgeshäftes behufs gegenseitiger Beschaffung der in Gewerbe und Wirth- schaft nöthigen Geldmittel auf gemeinschaftlichen Kredit. Die Bekanntmachungen der Ge- nossenschaft ergehen unter deren Firma und wer- den von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern unter- zeihnet. Die Einladungen zu den Generalversamm- lungen, insofern sie niht vom Vorstande ausgehen, erläßt der Borsißende des Aufsichtsraths mit der Zeichnung : „Der Aufsichtsrath des Ernsdorf'er Vorschuß- und Spar-Vereins, Eingetragene Genossenschaft. N. N., Vorsitzender.“ __Der Vereinsvorstand besteht laut Protokolls über die Generalversammlung vom 15, März 1885 aus dem Leihamts-Rendanten Rudolf Rade> hier, als Direktor, dem Kaufmann Franz Simon hier, als Kassirer, und dem Kaufmann August Werk hier, als Controleur. Reichenbach u. d. Eule, den 9. April 1885,

H woselbst unter

[3337] Amtsgerichts Firma Jos.

Die Prokura ift an betreffender

RoesseL. Bekanntmachung.

1) In unser Firmenregister i\t am 16. 1885 unter Nr. 274 die Firma:

a Y #Æ%* Carl Maeder

selbst eingetragen.

Kaufleuten der Gütergemeinschaft is unter worden, daß der Bischofsburg füc borene Gettfandt, dur< Vertrag ausgaes{lofsen hat.

-| Roefsel, den 16. April 1885. Königliches Amtsgericht.

Rummelsburg. Bekanntmachung. _In das Firmenregister ist folgender eingetragen :

1) Nr. 46.

2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Tuchfabrikant Franz Venske zu Rummels- burg i. Pom.

3) Ort der Niederlassung:

Rummelsburg i. Pom.

4) Bezeichnung der Firma: F. Venske.

5) Zeit der Eintragung:

Eingetragen zufolge Verfügung vom 13. April

das Firmenregister Band T. Seite 201). Rummelsburg, den 13. April 1885. Königliches Amtsgericht.

Schleswig. Befanntmachung. {3291] Unter Nr. 100 unferes Gesellschaftsregisters ist betreffs der „Tönniager Darlehnsbank“ Folgen- des eingetráägen : Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 23, März 1885 ift dem über die Direktion handeln- den $8. 6 der Statuten ein Zusaß gegeben worden, na< wel<hem der Kaiserlihen Poft gegenüber die Unterschrift eines jeden der Direktoren für \si< allein re<tsfräftig gültig und für die Gesellschaft ver- bindlih sein soll.

Schleswig, den 14. April 1885, Königliches Amtsgericht. Abtheilung III.

v. Reihmeister.

Schleswig. Befanntmachung.

In unfer Gesellschaftsregister ist heute

Nr. 165 die Gesellschaft ;

__ Zürgensen & Schütt

mit dem Niederlassungsorte Husum und den Ge-

sellshaftern

1) Kaufmann Christian Carl Peter Jürgensen in Husum,

2) Kaufmann Otto Friedrih Wilhelm Schütt daselbst

eingetragen worden.

Die Geselischaft hat am 1. April 1885 begonnen.

Jeder Gesellschafter ist zur Vertretung derselben

berechtigt.

Schleswig, den 17. April 1885. Königliches Amtsgericht, Abtheilung II.

v. Reichmeister.

V.

[3699] unter

Sehwetz. Befanntmachung. [3292] In Folge Verfügung vom 15. April 1885 ift an dem- selben Tage die in Neuenburg bestehende Handels- niederlassung des Bucbdruckercibesißers und Buch- bändlers Franz Nelson ebendaselbst unter der Firma: „Franz Nelson“ in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 237 ein- getragen. Schwetz, den 15, April 1885, Königliches Amtsgericht.

[3663] Schwetzingen. Nr. 5949. In das diesseitige Gesellschaftsregister wurde heute unter Ordn.-Ziff. 74 eingetragen : „Firma Helmling und Schaaf.“ Offene Han- delsgesells(aft zum Betriebe eines Holzhandels in Ne>cfarau, errihtet am 15, März d. J. Gesell- hafter sind Philipp Peter Helmling und Peter Swaaf von Ne>karau. Beide sind zur Zeichnung der Firma berechtigt. Helmling ist seit Juni 1883 mit Eva Körner von Kirchheim vereheliht. Nach $. 1 des Ehevertrags werfen beide Chegatten je 504 in die Gemeinschaft ein, während alles übrige gegenwärtige und zukünf- tige Vermögen mit den darauf haftenden Schulden von der Gemeinschaft ausgeschlossen bleiben soll. Peter Schaaf ift seit März 1878 mit Elisabetha Mayfarth von Ne>karau ohne Errichtung eines Ehe- vertrages verehelicht. Schwetzingen, den 13. April 1885,

Gr. bad. Amtsgericht.

Mündel.

Sonmdershausen. Befanntmahuug. [3664] Zu Fol. 126 des hiesigen Handelsregisters Schwarzburg'\she Landesbank zu Sonders- hausen sind heute folgende Einträge bewirkt worden : S. 4 Nr. 3, Das Statut is dur< Beschluß der Generalversammlung vom 16. März 1885 in den S6 T 2% Il, 12, 16, 17, 207 21, 29 21 30, 31 geändert, wie dies des Näheren aus den Firmenakten Bl. 127 ff. ersichtlich ift. S. 45 Nr. 8. Das bisherige stellvertretende Direktionsmitglied August Tebbenjohanns is zum wirklichen Direktionsmitglied ernannt Tre Anzeige vom 30. März, Fol. 118 der Firmen- aften. Dieses wird hiermit zur öffentlihen Kenntniß gebracht. Sonders3hausen, den 8. April 1885.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. IIT.

Gottschal>.

Templin. Bekanntmachung. [3472] In unser Firmenregister ist unter Nr. 184 die

Firma: „Günther & Sohn“ als Ort der Niederlassung: Pian und al3 deren

Königliches Amtsgericht. I.

Inhaber

[3658] April

7s Eh Es mit dem Niederlafsungsorte Bischofsburg und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Maeder dort-

2 Fu unfer Register über Eintragung der von sür ihre Ehe bewirkten Ausschließung 1 Nr. 58 eingetragen Kaufwann Carl Maeder zu leine Ebe mit Martha, ge- ] andt, vom 9, Juli 1881 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes

[3659] Vermerk

1885 am 13. Aptil 1885 (vergl. Akten über

e i D

Hs

zufolge Verfügung vom 7. age eingetragen worden Templin, 8. April 1885.

Königliches Amtsgericht.

April 1885 am heutigen

Thorn. Bekanntmachung. [3293] Zufolge Verfügung von beute ist die in Kulmsee bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Abraham Levy ebendaselbst unter der Firma: i A. Levy in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 716 ein- getragen. Thorn, den 10. April 1885 Königliches Amtsgericht. V.

[3056] Trier. Unter Nr. 52 des Genofsenschaftsregisters wurde zufolge Verfügung von gestern die am 29. März 1885 konstituirte Genossenschaft unter der Firma „Darlehnsfasse des Moselweinprodu- centen-Verbands eingetragene Genossenschaft zu Bernkastel mit dem Sitze zu Bernkastel ein- getragen.

Die Genofsenschaft hat den Zwe>: __a. in erster Linie ihren Mitgliedern, sodann aus- {ließli den Mitgliedern des Moselweinprodu- centenverbandes die zu ihrem Geshäfts- oder Wirth- schaftsbetriebe nöthigen Geldmittel unter gemein- \chaftlider Garantie in verzinslichen Darlehn gegen Bürgschaft, hypothekaris%e Sicherheit oder auf ihr Weinlager zu beschaffen und auf diese Weise deren Verhältnisse in jeder Beziehung möglichst zu ver- bessern;

b. vorshußbedürftigen Weinkonsumenten, welche bisher gewohnt waren, gegen Zahlungsziel zu kaufen, in Ermangelung von Geldern, welche sie bedürfen, auf Weine, die se von Winzern kaufen, gegen genügende Sicherheit Vorshüße zu geben, jedoch nur auf folhe Weine, welche sie nachweislich von Mit- gliedern des Moselweinproducentenverbandes gekauft haben resp. kaufen wollen.

Der zeitige Vorstand besteht aus 1) Johann Ehses-Schwab, Weingutsbesitzer, in Zeltingen, als Direktor, 2) Johann Peter Mertes, Weinguts- besißer, in Dusemond, als ftellvertretender Director und Rendant.

Die Legitimation des Vorstands erfolat dur das Wahlprotokoll der Generalversammlung. Die Zeich- nung füc die Genoffenschaft erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung hat nur dann re<tliche Wirkung, wenn sie von mindestens zwei Vorstands- mitgliedern oder einem Vorstandsmitgliede und einem Prokuristen geschehen ift. Ausnahmen davon bilden Quittungen über Ein- trittsgeld, Empfangsbescheinigung über alle vom Gericht oder per Post anfommenden Gelder oder andere Sendungen, für wel<e Fälle die Unterschrift eines Vorstandsmitgliedes oder eines Prokuristen genügt. Z Die von der Gerofsenschaft ausgehenden Bekannt- machungen sind in das Genofsenshaftsorgan „Der Weinvertrieb" aufzunehmen. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit bei dem hiesigen Amtsgerichte eingesehen werden. Trier, den 15. April 1885.

Stroh, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[3666] Trier. Bei Nr. 18 des hicsigen Genossen schafts- registers, betreffend den „Stadtkyler Darlehns- fassen-Verein cingetragene Genossenschaft“ zu Stadtkyll, wurde zufolge Verfügung von heute ein- getragen: Die Vorstandsmitglieder 1) Jacob Spurzem, katholis<ec Pfarrer, und 2) Heinri Engel, Maurer- meister, Beide zu Stadtkyll, find aus dem Vorstand ausgeschieden und durÞ< Beschluß der General- versammlung vom 8. März 1885 an deren Stelle 1) Johann Baptist Len, katholischer Pfarrer, 2) Heinri< Hoffmann, Schmiedemeister, Beide zu Stadtkyll, als Vorstandsmitglieder gewählt worden. Trier, den 17. April 1885.

Stroh,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Uelzen. Bekanntmachung. [3667] In das hiesige Handelsregister i\t heute Blatt 243 eingetragen die Firma: Carl Matthey mit dem Niederlassungsorte Uelzen und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Matthey in Uelzen. Uelzen, den 17. April 1885, Königliches Amtsgericht. L. v d De

[3669] Vreden. Die Veröffentlihung der Eintragungen in das Handels-, Genossenschafts- und Muster- register erfolgt für das laufende Jahr dur

1) den Deutschen Reichs- und Prenßischen

__ Staats-Anzeiger zu Berlin,

2) das Regierungsamtsblatt zu Münster,

3) den Vredener Anzeiger. Vreden, den 10. April 1885.

Königliches Amtsgericht.

Vreden. Bekanntmachung. [3668] , Der Kaufmann Wilhelm Terhalle zu Vreden hat für seine zu Vreden bestehende, unter der Nr. 5 des Firmenregisters mit der Firma „W. Terhalle, Bouhuis Erben“ eingetragene Handelsniederlafung die Kaufleute Hermann und Walter Terhalle zu Vreden als Prokuristen bestellt, was unter Nr. 6 und 7 des Prokurenregisters am 11, April 1885 ver- merkt worden ift.

Vreden, den 10. April 1885.

Königliches Amtsgericht.

Weimar. Bekanntmachung. [3294] Zufolge Beschlusses vom heutigen Tage ist in das Handelsregister der unterzeihneten Behörde Band C. Fol. 127 eingetragen worden die Firma :

und als deren Inhaber: der Kaufmann Mar Friedri< Amandus Eduard Laux daselbft. Weimar, am 15. April 1885, Großherzogl. Sächs. Amtsgericht, Michel.

[3676] Wismar. Jn das Handelsregister des Groß- herzoglihen Amtsgerihts zu Wismar ift zufolge

Carl Günther

und ry agg ew Salomon Eduard Laux in Weimar Í

Don E A R e Ly L L E A tp i E Ds s

Col. 3.

(Firma): H. Hilbre<ht. Col. 4.

(Ort der Niezerlafsurg): Wismar. Col. 5. (Name und Wohnort des Inhabers): Pee Heinri< Christian Friedrich ilbre<t zu Wismar. Wismar, den 18. Apcil 1885 C. Bruse, A.-G.-Sekretär.

Wollin. Bekauntmachung. [3469] Die unter Nr. 31 des Firmezregisters eingetragene

Firma „C. F. Mulachs Nachfolger“, _ Inhaber Kaufmann Hugo Schultze zu Wollin, ist erloswen und zufolge Verfügung vom 8. April am 13. April 1885 gelös{t worden. ; Wollin, den 13. April 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Wollin. Bekanntmachung. [3470 In unser Firmenregister ist sub Nr. 51 als Firmen- inhaber Kaufmann Hugo Schultze zu Wollin, als Ort der Niederlafsung Wollin, als Bezeichnung der Firma

: Hugo Schulze zufolge Verfügung vom 8. April am 13. April 1885 eingetragen.

Wollin, den 13. April 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Wongrowitz. Befanutmachung. [3671] In unserem Firmenrezister ist bei Nr. 82, woselb die Firma S. Schubert mit dem Ort der Nieder- lassung „Podobowice“ cingetragen steht, in Spalte 6

Folgendes eingetragen : Nebenstehende Firma ist erloschen.

Wongrowiß, den 17. April 1885.

S Königliches Amtsgericht. Wreschen. Bekanntmachung. In das Genossenschaftsregister, Vorschußkasse in Miloslaw Eingetragene Genossenschaft betreffend, ist zu Nr. 1 folgende Eintragung bewirkt worden : In der Generalversammlung d. d. Miloslaw, den 26. März 1885 sind zu Mitgliedern des Vor- standes gewählt : a, Probst Stanislaus Granatowicz, b. Lehrer Joseph Stankowsfki, c. Severin Wroniewicz,

zu Miloslaw.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. April 1885 am 14. April 1885.

Wreschen, den 14. April 1885,

Königliches Amtsgericht. IP.

[3672] die Spar- und

[2804] Zellerfeld. Jn das hiesige Genofsenschafts- register ist zu Nr. 8, Consumverein zu Lauten- A (eingetragene Genossenschaft), heute ein- getragen : Den Vorstand bilden zur Zeit :

1) Grubensteiger Heidkamp als Direktor,

2) Grubensteiger Hartung als Stellvertreter,

3) Grubensteiger Thiele als Beisitzer,

sämmtlich in Lautenthal. Zellerfeld, den 24. März 1885, Königliches Amtsgericht. II.

Konkurse. [3526]

„Ueber das Vermögen des Materialwaaren- händlers Carl ¿ndwig Schneider in Auerbach ist heute Nachm. 5 Uhr Konkurs eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Lachmann hier. Xnmeldungstermin: bis 9, Mai 1885. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: 16. Mai 1885, Vorm 10 Uhr. Dffener Arrest mit Anzeigefrist : bis 8. Mai 1885. Königl. Sächs. Amtsgericht Auerbach, am 17. April

1885, Richter, G.-S.

(3920) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Hermann Nagel zu Bergen is am 17. April 1885, Nachm. 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Konkurs- verwalter ist der Rentier Braun zu Bergen ernannt. Grste Gläubigerversammlung am 4. Mai 1885, Vormitt. 11 Uhr. Offener Arrest bis 4. Mai 1885. Anmeldefrist bis 18. Mai 1885. Allgemeiner Prüfungstermin am 1. Juni 1885, Vormitt. 10 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Bergen, Rügen.

[3512]

Ueber das Vermögen des S<hunhmachermeisters H. Matthies, Oranienstraße 154, ist heute, Nach- mittags 42 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Werner, Oranienburger- straße 8.

Erste Gläubigerversammlung am 13, Mai 1885, Vormittags 11 Uhr. i

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 3. Juni 1885. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen big 3, Juni 1885.

Prüfungstermin am 83. Juli 1885, Mittags 12 Uhr, im Gerichtsgebäude, Jüdenstraße 58, T Treppe, Zimmer 12.

Berlin, den 17. April 1885.

Beet, Gerichts\<hreiber des Königlihen Amtsgerichts 1. Abtheilung 49.

[3502]

Ueber das Vermögen des Schuhmathermeisters Christoph ulius Graf, in Firma Julius Graf & Co.,

lumenstraße Nr. 10 (Wohnung Blumenstraße

Nr. 73) ift heute, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Rosenbach, Wallnertheater-

ftraße Nr. 19.

Erfte Gläubigerversammlung am 2. Mai 1886,

Vormittags 11 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 3. Juni

Verfügung vom 17. d. Nr. 33 eingetragen:

1 beute Fol. 35 sub |3

885.

L zur Anmeldung der Konkursforderungen bis . Juni 1885,

Prüfungstermin am 24, Juni 1885, Bor-