1885 / 100 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j mt Mnn ame D A L E Emem

E G B R A E

rodt, H. Kroeger Nahflr., wird na< erfolgter

Abbaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Amtsgericht aeg y den 29. April 1885. Zur Beglaubigung: H olste, Gerichtsschreiber.

15419] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Conrad Bloch, vormals zu Katto-

(5600) Bes<hluß.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Julius Kliuke in Neisse wird, na<hdem heute der Schlußtermin abgehalten worden ift, aufachoben.

Neisse, den 22. April 1885.

Königliches Amtsgericht.

[5457]

Das Konkarsverfahren über das Vermögen des Domänenpäthters Friedrih Albre<t von Belluhausen if auf Grund rechtskräftig bestätigten Zwangsverglei<hs heute aufgehoben.

Treysa, den 29. April 1885.

Königliches Amtsgerit. gez. Deni >e. Wird veröffentlicht :

Das für die d.esjährige Saison aufgestellte, auf sämmtlichen Stationen zum Preise von 40 - pro Exemplar verkäuflià/e Hauptverzeichniß weist die ver- schiedenen, jedesmal für eine bestimmte Stre>te lau- tenden Billetcoupons, die Ausgabestellen der Rund- reisebillets, sowie die für dieselben maßgebenden Be- stimmungen na. Demselben ist, um die Bildung der Nundreisetouren zu erleihten, eine Uebersichts- karte beigegeben. ;

Als Ausfertigungsstelle für den diesseitigen Bezirk

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

i 100.

Berlin, Donnerstag, den 30. April

wiß, jeßt zu Königshütte, wird nah erfolgter | [5406 Seri<ts\<{reiber. Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. ] Konkursverfahren. Mankowsky, Gerichtsschreib G r R v CEREN 2 R E T A E A

18S. y B (excl. für Berlia) wird das U P M E E ie e R Kattowitz, den 25. April 1885. In dem Konkursverfahren über das Vermöaen des [5416] | Bureau für kombinirte Rundreisebillets | Berliner Börse vom 30. April 1885, |Preuss. Pr.-Anl. 1855 .|133| 1/4. 144 00bz Oberlans. Pr. St.! | 74 25bzG Königliches Amtsgericht. Seifenfabrikanten Edmund Shwary zu Oppeln a g / Ÿ j : . y Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.—| pr. Stück |294 00B Dentsohe Hypotheken-Pfandbriefs, | Fe | j * 11170 E LCET < ift in Folge eines von dem Gemeins{uldner ge- | L“ 4811. Den Konkurs gegen Weinhändler E auf Bahnhof Hamburg-Dammthor Amtlich festgestellte Course. E O, R E S 178.1198 50s Ostpr. Südb. . 1117 .00bz Karl Majer von Jmmenstaad betr. fungiren. Za | i E Umrechnungs-SÄtze. do. 35 Fl.-Loose . .|—| pr. Stück |263,50G

maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche B E cs as Aa LS ; | E T DEESS ; s es<luß. Außerdem nehmen sämmtliche diefseitige Stationen, E s Db s s | B Pa B rig S L Es Weimar

[507] Konkursverfahren. Bergleihgerm n f a Wormittags 9 Uhe, | Das Großb. Amigericht hier hat naG flatt- | sowie das Auskunftsbureau der Königli preußischen [g Utt. g tei. 1 elte otar. Murren, —10 trt [ag orie Präm Anl A E (E s ranggohm Han yphE. L erh n 6 Oa (Dux-Bodenb.A| D Ez L L vor deu WaieliSen Acatsatrichte: bie selbft Zi | gehabtem Scblußtermin dur Beschluß vom Heutigen | Staatsbahnen auf dem Venloer Bahnhof in Ham- 00 Gulden boll, Währ. = 178 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark | (5) M E 1341/4 Ie S G ([D.Gr.-Kr B. Pfdbr.r 1105 1/1. n. 1/7. 89 10bzG do. M | E Leven

Ae NonDater gina Loos A E aue e M 18 des eeeA Justizgebäudes prr ena dag das Konkuréêverfahren aufgehoben. burg E angen êut Sena E Ens (60 Bubsl = 830 Mark. 1 Livrs Storling -= 20 Mark. R L N E 124 90bz lo I rückz 110/44 Ie S . G Gi ia d G S i : s s

ausmann u zu , N E O or de e L RR , x 25. April 1885. entgegen. Di 1 en diesseiti tati vit A e A j t: E D senbahn-Prio -Actlen un

dem der in dem Vergleichstermine vom 13. April Oppeln, den 27, April 1885. Ueberlingen, den 25. April 1885 lgegert, Tit u BesleLungen diesseitiger Stationen Woohsol., Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. T./5 |1/1. n. 1/7./95. 00G do. V. rückz. 1004 |1/1. u. 1/7.182 50bz Aachen-Jülicher ....|5 |1/1 1/7.1103006 1885 angenommene Zroangsverglei dur< re<btskräf- Spribille,

. 198 60bz . 167 60bzG

Anhalt-Dees. Pfandbr. ./4 1/1. n.1/7./101.30bz Weimar-(era

0 Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 [1/1, u. 1/7.1100 50bzG Saalbahn n 2 1 9

S t f

r

Go Ddo O, Li ans 14

n eck fan pem pem pmk G D S

Ac RRRBA

Or D

bi

dvs F ati EEdEBESBEBEABSBAESSARAES is. is: I0Os E EE S

A

C L LEN B L E R G CREEE D

D D

SSddSAaAA

L

a

Nt

A A E

101,10bzG [Pester Stadt-Anleihe . .86 [1/1. n. 1/7./85 00B

Serre

Div. pro/1883|1884| Aachen-Jülich . | 5 | 53 Z|Aach.-Mastricht | 22l-

\

L

|

A

Großh. Amtsgericht. Gerichtsschreiber : ausgefertigten Billets können bei den betreffenden hmaterdam . [100 Fl 169 00bz 4 » IAE A 2 E f L 11/1. : E Billetervediti j > if h 4? Az do. do.II. Abtheilung!'5 |1/1. n. 1/7./93 50bzG D.Hyp.B.Pfäbr.IV.V.VI.|5 | versch. 1104 80bzG Bergisch-Märk. 1. Ser [41 9140 tigen Beschluß vom 13. April 1885 bestätigt ist, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. (L. 8.) Gromherz. Billetexrpeditionen gegen Entrichtung des Fahrpreises do. 100 FL 168,25bz Hamb.50Thl.-Loose p.St.'3 1/3. 1190,.00G do. do. 45/1/4.0.1/10./1101 60bz& E r agu L. Ser. 41 Ua: Ur tue aufaeboben worden. i Vermittelung des Auskuftsbureaus bestellten Billets da do. 1100 Veo |9 80:05bz i K did vas i : i der Billet-Ervediti : L 0D, I T, 20,09 bz Meininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. Stück |23.50bz Hamb. Hypoth.-Pfandbr.'5 |1/1. u. 1/7./105 25bzG fas. Lit. B. do.(3411/1 n. 1/7.196.00€ Hünninger, In der Thomasshen Konkurssache ift hin- In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- orhiéges E aDeS fab E uz gan $andin, Plätze 100 Kr. 111,60 G do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 | 1/2. 111390G do. do, do. |45/1/4.0.1/10.101 25b2G tf Lit C. 9-2 1 1/7 96.006 Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts, E DRE Ee: um an die Konkurs- | anns Julius Müller bier i das Versákren Gie forbtuteten Maaiboetfébillete érbalten cue sopenhagen . .100 Kr. | 111.60 G Oldenb. 40 ThlIr.-L. p. 8t./3 1/2. [148 09%bzB a. 7 As. do. 4 11/1. u. 1/7./98 70bz a Wi... . u. 1/7./102.90bz Abtheilung VII. gläubiger eine Abschlagszahlung von 30/6 zu leisten. | gch Abhaltung des Schlußtermins und na Vollzug | Gültigkeitêdauer von 35 auf einander folgenden 20 305bz Kali-Werke Aschersleb.|5 |1/6.0.1/12./100/40bz : (D 9/4206 U E E von mir auf der Gerichtsschreiberei, Abth. I1., deg | der Schlußvertheilung aufgehoben worden. Tagen, wel<he um Mitternacht des 35. Tages 80,60bz V Geh Cateiidia s Mid d ei Krupp. Obl. rz. 110 abg.|5 1/40.1/10./119 70B ry t E E A SOE hiesigen Amtsgerits niedergelegte Verzeichniß der | Weimar, den 25, April 1885. erlischt. A ; H $0 20bz On SURES. SEIEESERE, IEINIDA, Meck: Hyp-PILI rn.126/44/1/1. 0. 1/7/107,60B8 [8° v ge I o F AZLAS 5 L adt r n ; : Großherzoglih Sächs. Amtsgericht. Die allgemeinen Bestimmungen haben gegenüber dapest Altona-Kieler St.-Act.| 1/1, lab.—,— ? F P do, VIIT, 1/7.1102.00bz Das Konkursverfahren über das Vermögen des bei derselben zu berü>sibtigenden Forderungen binnen ßudapes ; 2 : | i A Restaurateurs Adolph Fischer in Villa Fortuna | zwei Wocben na Verlauf diefer Bekanntmachung ——— des Publikums dadurch erfahren, daß das Gebiet der Mwjon, ost. W./100 FL. 161 10bz Bresl.- Schweidn.- Freib. 1/4 Inlb.113, 70G Ee A L ERE EU S L L do, Aach.-Düss.I.II.Em. 4 |1/1. u. 1/7.|—,— auf den Hufen wird, nachdem der in dem Ver- | Einwendungen niht erhoben werden. 5 Eisenbahnen des Vereins an einem Punkt verlassen Os A 4 O E Halle-Sor.-Gub. St.-Act.) 1/4, bee anti Eb B 4 /1.u. 1/ 200,0 do. do. HI.Em.43/1/1 1/7./101 00G [5455] Konkursverfahren / t do. e ¿4400 FL 160.50bz e Drt 92 95G Nordd. Gr-.Cr.-Hyp.-Pfb.|5 |1/1. u. 1/7.198.75G do.Dortmund-SoestI.Ser|1 |1/1 u. 1/7 : A & B, . und an einem anderen Punkt wieder betreten werden gehwz. Plätze/100 Fr. 80.29bz do. St.-Prior.|5 | 1/1. 1122,25 o.Dortmund-SoestI.Ser|/1 |1/1. u. 1/7.|—,— Zwangsvergleich dur re<tsfräftigen Besbluß| von | Der Verwalter E Konkursmasse : | do do 4 |1/1. n. 1/7./100 50G Düss.-EIbfeld 4 1/1. n.1/ demselben Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Ce Schuhmachers Johann Paul Bauer in Wolken- | lih gemachten Coupons auch zur Befahrung gleich- d äo [100 Tiva < 79 30bz Münster-EnschedeSt.-A.|4 | i h S of en, Lf E do. Düss.-EIlbfeld. Prior. 4 1/1. n. 1/7 |—,— Königsberg, den 25. April 1885. stein ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner | laufender Dampfschiffsstre>en gelten. Freigepä> wird L rilinrx. 1100 8.-R. : 191 T5bz L do. St.-Pr./5 | ___ =— T. E E 1/1. By S do. do. ILEm.44/1/1. u. 1/7.,101,00G gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | nit gewährt. äd. O SR 190,09bz Niederschl,-Märk. St.-A. .1100,00bz G G h (EMe z bs Af CLAN g Berg.-M. Nordb. Fr.-W./44/1/1. u. 1/7.1101,50B R R ls > f 3 ; 2 i do. III. rz. 100 . . j 1/798 25bzG e 5429 In Sacen, betreffend den Konkurs über das Ver- den 11. Mai 1885, Vormittags 312 O m R u. 1/7.|ab.—.— s . ; 98 2 do. do. I.u.IIl.Ser.|44/1/1. u. 1/7.|—,— S Konkurs verfahren. L mögen des Tischlermeisters Hermann Hartung g önigli is aan ILE A - | 5384 Gol - Sorten und Bankuot Stargard-Poseuer , / .1102,00bz do, do. ... .4 1/1.u. 1/7./96.00B Berlin-Anhalt. A. u B./451/1. u, 1/7.101.50G f fab bee das A des S i E : l vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- | | ] : 9 oten, be B valie n n A E Das Konkursverfahren Uver das Dermogen de? | zu Quedlinburg, wird der Auktions-Kommissar | beraumt. Für die Benußung der Quai- und Bahnanlagen [Dukaten pr. Stück 2 G : do. it. C. .45/1/1. u. 1/7 [101506 ; ; ; ; v fp i : Q 5 1/5 n 1/11 187 75, do. Ser. III. rz. 100 1882/5 104,00bzG ; J F : 1 folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- | weil er von Quedlinburg verzicht, seines Amtes als j R t nebst T ltig vom 1. Mai d. F, ancs-Stück 16 1656b2B |Bukarester Stadt-Anl. .|5 |1/5.0.1/11./87,75bz G | A i Berlin-Dresd. v. St. gar./45/1/4.0.1/10./103,.008 gehoben. , Verwalter entlassen. Zu seinem Nawfolger in | Gerichtsschreiber tes KönigliAen Amtsgerichts A: t eme D Bllare, pr. Stück A Finnländische Loose . .— pr. Stück |46 00G R A A R TG Barlim-Obrllliar Sous, AMR ee T ALTLO Königsberg, den 23. April 1885. diesem Amte wird der Auktions-Kommissar Hopfe —- : i Druckexemplare sind von der Güter-Kasse in Msmperials pr. Stück ........., —.— do. Staats-Anleihe/4 |1/6.0.1/12.|- : DD R G do. Lit. B./44/1/1. u. 1/7./101,406 A ; 5 i : x - Pr.Ctrb.Pfdb.unk.rz.110/5 7 113,506 | 7 S m 2 F 3 ; : i nb 5 E j O0 4s l c ( E d | eas s ' . D, L. U. L. 14 (1/1. u. 1/7./101.006G [5430] Konkursverfahren E E Cie eibe Konkursverfahren. funfts-Bureau in Berlin (Bahnhof Alexanderplaßtz) Engi, Bankn. pr. 1 Ly. Sterl 20 42bz G do. E S N ao rz. 110 44/1/1. u. 1/7. 110,006 Berl s E oi U r 101606 kur8verfah ber das Verms en des Handt. verfügt : Berlin, den 24, April 1885. 0esterr. Banknoten pr. 100 FI. .. 161,15bz New-Yorker Stadt-Anul.|6 1/1. u. 1/7./129,40G 2 1873 L dies 101,800 i . 1/7./101,00G Das Bouburäperiauren Wer f A Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahn-Dircktion do. Silberganlden pr. 100 Fl. . |—,— do. do. [7 1/5.u.1/11,//116,30G “el S! u a P do. Lit. C. neue/4 1/1. (10 ; Müllers H. Nicolai jumior hierselb wird na ; ónigliche Eisenbahu-Direktion, ) S D h bt 384 15/3, 15/9 198.0 do rz. 10044 101.806 Lit. D 41/1 n. 1/71101 406 ecsólatet Abhaltung des Schlußtermins hierdur< | [5427] Konkursverfahren E Bn Ee E G. Haslach Russisgche Banknoten pr. 100 Rubeli193,40bz L LOLEL ix 1740 Pt l as | S do L L nene E i: U: S wird, na em E U em Zerglet Stermtne vom Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 449%/9 Lomb. 5409/0 esterr. Wold-Rente , „4 M, : 04 ,O/DZ Li | Le Gle A4: « «+ o XQ| . L, d pup i; d c ; "s ¿vao 5361 E E 1 kl4 1/4u.1/10/85,00B do, Eündb.14 |1/4,n.1/10.j—. .1/7/101,400 i as Konkurs hr ber de alaß der | 13. April 1885 angenommene Zwangsvergleih durch [5361 f: é do, /4.8.1/10./90,0 A s OURZA 0.25 : ; i Frid Kottbus, V Ub Kuitoeri bt Christian Eifel Wittege ü N Me 2 re<tsfräftigen Beschluß vom gleichen Tage be- | „Mit dem 1. Mai d. J. tritt zum Deutsh- Ponds- und Staats - Papiere, Papier-Rente .'44 1/2. u. 1/8.|—,— Pr. Centr.-Comm.-Oblig.|4 [1/4.0.1/10,100,25B Berl.-St.IT.TIT.u.VI. gar./4 |1/4.v A aapirrgen pin arate da : in ! ag X in K êlt ei : : a1 D 1/2 Ee do. V. rz. 1005 |1/4.0.1/10./1c0.10G d TI 1 1109,90b Wolfach, den 21, April 1885. ein Nachtrag RRV. in Kraft. Derselbe enthält eine F (onsolid.Preuss. Anleihe 44 1/4.n.1/10./102 90bz i do. 5 11/3. u. 1/9.) —.— L d A R A 100,90bz e Reievan den 25. April 1885 Großherzoglibes Amtsgericht. Ergänzung der Waaren-Klaisifikation sowie die Aus- do. do, 4 1/1. u. 1/7./102 90bz . Silber-Rente ./44 1/1. u. 1/7./63,75bz 16 r S TTO 11/1. u. L Pre g [Br.-Schw.-Frb. Lt. D.E. „4 /101,50B J d K x f b ib d 8 V L L Königliches Amtsgericht I Der Gerichtsschreiber: scheidung der Station Hamburg (Königliche Eisen- Staats-Anleihe 1868 . I E T: 101.50bz ; do. 141 1/4.0.1/10. $3,90bz 0, A: TD | F Verschn. J 7 do. Mt 4 E n dem KonkTurs8versahren Uber da ermögen der ; E | 1 E e ( : Z Ä 101,50 Handelsgesellschaft Geschwister Mattissohn zu Roth. A R A Ge De o A LTE gro S A En, 3841/1. R E : s 5 E C E S R T: A Q do. Lit. H. 1: 101 0B m 1b zur Abnahme der uyrewnung des Bere 5422 «aler Î eel, C S Kurmärkische Schuldv.|3$|1/5.0,1/11,[99,5 . 1860 er Loose . .|5 |1/5.u. 4112,90 L Es é ras : . Ab 101,4 Ö L ] ¿ Konlursverfahren, ememe s wia! ad N lowie i biefigen Auskunsis- die - do: 34 1 u. 1/7. [99/506 do do 1880 pr. Stück (290.00 Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 44 versch. |- do. de1876 Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- d as Konkursverfahren über das Vermögen des ureau, Bahnho exanderplay unentgeltli<h zu Oder-Deichb.-Obl. I. Ser.|4 |1/1. n. 1/7. i 0 L lo, i Fidtigenden Forderungen der Sclußtermin auf Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Fuyrmanns Andreas Oberle, früher zu Dimbs- | haben. Berlin, den 26. April 1885. Königliche FBerlin, Stadt-Obl 4 Ph feu. 14 Yao Pen He Ee | oran N Cöln-Mindener I. Em. . —,— den 18. Mai 1885, Vormittags 11 Uhr, Steinbruchsmeisiers Karl August Schade in | thal, nun ohne beïxanuten Wohnort, wird nach | Eiseubahu - Direktion, Namens der deutschen do. do. . .134/1/1, u. 1/7199 70G do: do. Kleine'6 |1/1. n. 1/7.|—,— pa E tz L e g8 40ebs B do, II. Em. 1853 102 50B Dos Schlußverzeichniß uud die | termins hierdurh aufgehoben acbob Breslauer Stadt-Anleihe/4 |1/4.n.1/10./109,60G Poln. Pfandbr. I.II.III.|5 |1/1. n. 1/7./60,40b2® D B /1.01..1/7.109 Ml do. III. Em. A. 4109,40 Nr. 3, bestimmt. Das Schlußverzeichniß und die : aufgehoben. S L _—— 9 1 Ú s | Swlußre<nung nebst den Belägen sind auf unserer Schandau, Sg r E dit Zabern i. E., den 28. April 1885. [5463] Cölner Stadt-Anleihe . ./44/1/4.0.1/10.|—,— do. Liquidationspfbr. 4 1/6.0.1/12./54 00bu** Fg D A 11014 [1/1 4 Ur T V n 28 1/4.0.1/10. S Gerictssreiberei niedergelegt. g \ BTT Kaiferlihes Amtsgericht. Mit dem 1. Mai d. Is. tritt unter der Bezeich- |} Elberfelder Stadt-Oblig. 4 1/1. ù. 1/7./101,50 G Röm. Stadt-Anleihe . ./4 11/4.n.1/19.193,2906 Südd, Bod.-Kr.-Pfandbr. (4 | versch. [100,706 0, . Em./4 1/1. n. 1/7 100,8 Liebenhagen, Veröffentlicht: Wey dig, Gerichtsschreiber. rkehr“ ein neuer Tarif in Kraft, welcer direkte | Königsbg.Stadt-Anleihe/4 |1/4.n.1/10.|—,— Rumän. St.-Anl., grosse 8 A aa 5 do, VI. B.|48/ /10./101,49bz G Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. « S ebisühe (wischen Doboloubta, Bred, Tarno- |} Ostprenss. Prov.-Oblig.4 1/1. u. 1/7101.40bz do. / mittel 8 1/1. u, 1/7./105 E A Ma (Bozen £ 1/1. u. 1/7,/101,50B E E [S Konkursverfahren. N pol, Krakau und Sokal trans. einerseits und Sta- | Rheinprovinz-Oblig. . .4 | versch. [102 30& do. kleine 8 1/1. u. 1/7./102.0DZ E anton L E U Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | llonen der isenbahn - Direktionsbezirke Altona, Schuldv. d. Berl. Kaufm.|4} 1/1. u. 1/7./101,50B do. do. Kleine/6 |1/1. n. 1/7./100,90bz B Halle-8.-G. v.St.gar.A.B./44/1/4,0,1/10./101,40G KLE i i fti äti Frankfurt a. M,, Hannover, Köln (links- und iner 1/1. u. 1/7./109,60G do. do. fund. 5 |1/6.n.1/12./96,50bz Jo. Tât, O, Jar, 0, 1 O In dem Konkursverfahren über das Vermögen | S<hmölln wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- (Rudolfshammer) ist dur rechtskräftig bestätigten ‘hte hei is) Magdebur ferner der Braunschwei- do, 43/1/1. n. 1/7.1104,00G do. do. mittel|5 |1/6.u.1/12./96,50bz Lübeck-Büchen garant. L 1/T.—,— der Handlung L. Bordash hier, Juhaberin | termins hierdur< aufgehoben. Zwangsvergleih beendigt und wird Hiermit auf- Men ‘Eisenbahn ae bér asien Siuatte : 4 11/1, I8 1 155 00626 n, 1. u. 1) A Frau Lina Bordasch, geb. Ohm, ist zur Prüfung Séhmölln, den 25. April 1885. gehoben. g A E 4 i 131 1/7.195,30bz do. do. amort.|5 |1/4.n.1/10./89,00bz B Altonbura «Zeita| 104 * 910 O0ebzG |Magdeb.-Halberst. 1861 /1.0.1/10./101,40 D 2 Landschaftl. Central. 4 | 1/7./101.60bz*® do. do. Kleine|ó |1/4.0.1/10./89 CObz G Bevlin-Däeadan 0 19.90b2 do. v. 1865 45/1/1. n. 1/7,/101,40G A f nioliden Armtôgeridte bia lbst Bin A E e P O Ne A ager Bird teafelben gelangen die in den Nachträgen Kur- und Neumärk. : . 1/7./99,00bz *|Russ.-Engl Anl. de 1822/5 |1/3. n. 1/9./84,10vz & he ae ht cth 44/5 * 00a do. v. 1873/44|l/i. n. 1/7./101 40G vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Veröffentlicht ; E eie e i [c s T En 1V. zu Heft 1 und 2 des Galizish-Nord- do, neue Nr. 3, anberaumt. Refdr. Seifarth, als Gerihts\creiber. HI und T

i 5495 # Vermittelung des Auskunflaburequs besteliten Billets [Me 2 Antw 100 Le, S LiübeckeröOThIr.-L. p.8t. 34, 1/4. |18400bz 00, A0. 4 11/1. u. 1/7.99 60bz@G ftdo. I. Ser. v. St. 34 g.|31/1/1. u. 1/7./196 C0G Kölu, den 28. April 1885. [5529] 4%] Bekanntmahung. 20,42bz Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 [15/4,n.10./92 90B H.Henckel Oblig. rz. 105/45/1/4.0.1/10./101,50G do. V. Ser 1/7.1102.00bsz Diese wird von mir gezahlt werden, wenn gegen das E E a0 [5422] Konkursverfahren. l 07,50B (Unter chrift.) dem Vorjahr wesentliche Erleibterungen im Interesse A: Berlin-Hamburger | 1/1. lab.—,— 0, 12.100 45 versch. [109.50 do. IX. Ser 15 |1/1. u, 1/7./102,00bz G S 2 97 2 leberg, den 29, April 85. gleistermine vom 27. März 1885 angenommene | Per ' 7.15 | E i 4 s Ser! 7.|—, Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | varf, so daß einzelne der im Hauptverzeichniß kennt- sialien, Plätze 100 Lire 79'76bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. versch. |—.— Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr./43/1/4,9.1/10.100 00bzB }4o. dd. II.Ser.44/1/1, n. 1/7. |— Königliches Amtsgericht. VIT a. [5414] ] 4) V7 | “t . Fr." /7 Beschluß. Vergleichstermin auf Altona, den 21. April 1885. Warachau . .'100 8.-R. 192 75bz Oberschl A.C.DE. 3411/1. n. 1/7.|ab do, L u, 1/7./99.70vz do. Ruhr.-C.-K.GLIESo»r.4 1/1. u. 1/7.|—,— Trödlers Johann Hamann h'er wird nah er- | Gersbah zu Quedlinburg seinem Antrage gemäß, | Wolkenstein, den 27 April 1885. des Dunzig-Bahnhofs in Stettin ist ein neues. Fsovereigns pr. Stück 20'41bz G Ausiändälsche Fonds, Hyp.-Br. rz. 110. - 1% 1/1. u. 1/7110 006 do. (Oberlaus.)/421/1. u. 1/7.|—.— Königliches Amtsgericht. VIT a, zu Quedlinburg ernannt, [5409] Stettin (Central-Güterbahnhof) und von dem Aus- do. pr. 500 Gramm fein . . . {1393 00bz |TItalienische Rente . . .|5 1/1. u. 1/7.,/89,70bzB gy rz.100 4 sch. [98,50bzG do. Lit. C./44/1/4.0.1/10./101,406 Nr. 3770. Das Gr. Amtsgericht t reis o âufli ie y 0 40bz G Luxemb.Staats-Anl. v.82/4 |1/4.0.1/10.|—.— | ¡ Gr. Amtsgeriht Wolfa<h hat | zum Preise von je 30 4 käuflich zu beziehen. Franz. Bankn. pr. 100 Fres.. ... 80 40bzG / Berl -P-Magd.Lit Au B 1/L N :1/7./101,00G do. rz. 1004 .199 80bz o: aufgehoben. do. at F E Ra i i ig.4 | 0./100,25 .1/10./100.80ba folgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur auf- stätigt ist, hierdur{ aufgehoben. Ungarischen Verbandstarife vom 1. Januar 1880 Dentsch. Reichs-Anleihe|4 [1/4.0.1/10. 103,30bz i do. 4% O 63,75bz B P: Hyp.-A.-B. L''Ye. 120 431/1. u. 1 197.25bz G Braunschweigische e 144 14931] Konkursverfahren. Î rersoh, [10 7 | 7/191,50B \\ig. bahn- Direktion Hannover) aus dem Verbandtarife. do 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.n.1/10./101 50bz 950B1l.-Loose 1854/4 | 1/4. |110,00G do. VIIL.a.X. rz. 1004 1/1. u. 1/7./99.50b2G O. DeG walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das | [5412] j L 44 s —— 7 31101706 Konkursverfahren. Ml do.Bodeukred.-Pf.-Br. 44 1/5,0.1/11.|—.— do. do. 4} Forth, O Qa @ do. de1879 . vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | Shhöna wird nach erfolgter Abhaltung des Swluß | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< | Verbands-Vetwaltungen. 4 | m. À | Casseler Stadt-Anleihe .|4 |1/2. u. 1/8.| —,— do V. 6 (1/10, 1/2.]- Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.5 1/1.u. 1/7./100 00bz do. do, Lit, B. /10./101.50bz G Kulm, den 22. April 1885. Bä, Amtsrichter. gez. Miel. runa „Südwestrussisch- Galizisch - Norddeutsher |} Ess. Stadt-Ob1.IV.n.V.S.4 1/1. u. 1/7,/102,20ebzB do, II. Em. 4 1/4.0.1/10.|—,— : do. VI. Em: E /10./104.25bz Westpreuss. Prov.-Anl./4 [1/4.9.1/10. 101,50bz do. Staats-Ohbligationen 6 u. 1/7/16 0,90bz B Bisonbahn-Stamm- und Stamm-Frlorltäts-Aotlien. Halberstadt - Blankenb 98,50 G 5524 oe v pit : - z) J fe F Pad Konkursverfahren. Tuchhäudlers Karl August Reichardt weil. in | Mühlenpäthhters Herrmann Scherhans von hier Berlin, Breslau, Bromberg, Elberfeld, Erfurt, Ai, 5 1/1 E , 1109.10b S u 1/7.1101,00 B do. do. Kleine/5 |1/6.n.1/12./98 25bz 1/1 i Märkisch-Posener conv. A L ae der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf Herzoglibes Amtsgericht. Zinten, den 27. April 1885. bahn andererseits für Sendungen nah bezw. von 2 105 O0ebz G N f 1/7196 10bs f do. do, de1859/3 [1/5.n.1/11. T Dottm Oa M! 94 Be L |Magdeb.-Leipzig Lit. A 44 103 50bz B - 29 P É w ° d S 9 8 ; ( . . 4, Landsberg i. Ostpr., den 23. April 1885, Tarif=- etc. Veränderungen | vautscenr bezw. Galizish-Niederländischen Eifenbahn- do. :

ol lol

56.75bz . S J y 2 - ls [1/6 / i 4 101,00G E i :1/7101,50bs S do. de1862/5 |1/5.0.1/11./84,901 Ludwh.-Bexb. gar| 9 7/211,90bz R g S Ee z R R Ostpreussische .. 1/7195 30G . do. do. Kleine/5 |1/5.0.1/11.,/85,10bz Cbe BGAEG E 73 160.25bz Magdebrg.-Wittenberge 44/1/1. u. 1/7.|—, “Bon (5408) der deutschen Eisenbahnen | Schenbs für dn Bertcbe mif den vorgenannies | (Ontpronziveko - * / 281 n 1E obe B L| do. Gol. Aa 19505 Bn e Läeok Been d e i 8 U so Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Nr. 6624. Das Konkursverfahren über das Ver- Wr. 100. waaren, Eisen, landwirthschaftlihe Mascinen Pommerzsache E S E mögen des Cigarrenfabrikanten Philipp a /

01,1 10D 1/4 E 104 10bz inz-La 8-69 gar. 4 100,506 E 95,25 G Ado. do. 1871/5 V u. E E Titaonb A0 A 81.75ba Maa O rers H E 9 L ;: ; T | [5461 Rübensamen, sowie Eier und Düngemittel russischer do. . 1/7./101,00@ do. do. Kleineò |1/3. u. 1/9.,/89,099 S | Meckl. Frdr.Franz. S : : [5423] Konk Müller UUL. von Reilingen ift, nahdem der im | [5461] ; i «, va, PBrovenient ur Anthebnis ; äo. on ursverfahren. Vergleichstermine vom 31. März d. J. angenom- Mit dem 1. Mai d. Js. tritt zum Tarif für die ; p do. Landes-Kr. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | mene Zwangsvergleich dur re<htskräftigen Beschluß | Beförderung von Personen 2c. zwishen den Berlin-

| R 187.00bz D A .1/7.|2ek, —,— do. do. 1872/5 |1/4.u.1/10. 09 50bz G Nordb. - Erf. . 40.30b2® do, d0.L p d /3. u. 1/9. ns ST Soweit für einzelne Relationen Frachtsäße in dem V do. do. Kleine/5 |1/4.1.1/10.,/85,80bz do. do. 1874 conyv./ u. 100,5 Kaufmaun Erust Louis Melzer, in Firma | von demselben Tage bestätigt worden ist, aufgehoben. | Hamburger und Altona-Kieler Stationen via Ham- uer Seribt ee rg eti A mia V As neue Louis Melzer hier, wird noch erfolgter Abhaltung | Schwetzingen, den 24. April 1885. burg vom 1. Januar 1875 der Nachtrag XXXXI. zum 15. Juni d. Is. bestehen.

N

b o_ o E en

| a

2001 9f ‘q,

p-t

Pfandbriefe

ror

ga Ae e Dra E P e In ia es P L Gt T, E T E E E R O E E E S s R A Haag daddis Aa

Tae pu E b

pk pmk E dau

7 Es [N Sve lge ils

or Mia pin pri purk Prereb

T

R BEN

[es t i Ain Pia Mi e prak purk jomk jak

I007 4 460998 As *

A fn f S H 5 a H H ör

t

Pn fri pmk frrrnó Perl prr puri ri r Pnk Prmk prr prrek R

——

ta e S g d E

Anzeigen.

S E, p pla pr pre pmk pem frorak emb pre pre prr

funk jen pad

Rentenbriefse,

102,006 101 400 101,25B

Orr O oro iri

Dia S ite i ie r pen ram pmk soren jf

1/4.0,1/19./101,20G Serbische Rente . 5 1/1, u. 1/7,81,00bz G P IOA 0 E versch. |101.75B Stockholmer Stadt-Ani./4 |15./6.u.12.|—,— L: Gi taah! 29 50bz B Ehalaleeta, s versch. |102.50bzG& |Türkische Anleihe 1865 fr. jabg.—,— 0, Went. i 2) BObA lo, An T 1/2. u. 1/8./99,60bz do. do. conyv. 1 |1/3. n. 1/9./14,50bz do. OALD. « R 0. I, S s

a —— do. 400Fr.-Loose vollg. fr. 134,90bz2 B Südöst.(L)p.S.i.M ote do. do. y. 62, 64 u. t 5/5.15/11|—,— do. Tabaks-Regie-Act. 4 ._|—— |Ung.-Galiz. (gar.) 69 .00bz do. do. 1869, 71n. 73/44

/3. u. 1/9. Ungarische Goldrente .4 175 00bz Vorarlberg (gar.) do. Cöln-Crefelder . Af

101.406 cn.101,40Œ& U.F

Cs f f f f E A H A E E

> Ord Pren pet fre reti frank redi sre Pre pra Prers

pes pre ——

Pr A R O PE

l

i g R

t

1/7 100,25bz G do. do. 1873/5 [1/6.u.1/12./85,50bz G Weim.Gera (gar.) | 43 33 90bz ( d | - alaall 9 185.8 S 2) 2) ' ? -Ensch., v.St. gar. 43 B aar aas 1/7. |—.— do. do. Kleine/5 |1/6.n.1/12./85,80bz do, 21 R |9 99 10bz [Münst.-Ensch., Sar: / - ; 76 | 10178 i S | s : arschl.-Märk. I. Ser. 4 L V do. Anleihe 1875. . . .43/1/4.n.1/10.|78,75 B âs A 27.30bz Niederschl.-Märk | / t e |4L ? ; pad SQAA do. II. Ser. à 624 Thlr.|/4 |1/1. u. 1/7./1100 25G ; F i i i Gremplare des Tarifs sind zum Preise von 1 do, do. | é S Sa Werra-Bahn. | 5 | . 178,10bz Leipzig, den 27. April 1885. | Sauter. burg (Kl. Dth. St.) einerseits und Segeberg via auf den Verbanbsiationen zu baben. do. landsch, Lit, À. S do. e 9 H, D 91.40bz TRPEE E S E U | 7122 0B n T Ser.4 (1/10 1/71 B S eR R, Dg 2 Ea N eibees Auskaett erth a vie betheiligten Billet Breslau, den 27. April 1885 do. do, do. : 1/7,100,008 M S 1 gg ns á R 74 U R O Amst.-Rotterdarm | 147,25bz Nordd. Lloyd (Bremen)/4 |1/4.n.1/10./98,00B sernberger, [5418] e E : i ; r 1/7. do. do. 1880... .4 |1/5.0.1/11,/740 e N 2 1424 N O d i n E E 1! : Aussig-Teplitz .| 14: | . Nordhausen-Erfuart I. E.|43/1/1. u. 1/7. Das E tet ac O bea 4 O Lo, U L A E 0 E 1/T.|—,— do. Gold-Rente . .… 6 [1/6.n.1/12./192.00bzG f |Baltische (gar). 2 j 117,75bz liilie 14 1/T|—— o ' i Königliche Eisenbahn-Direktion. do. do. neue I. IL. V 100,60 & do. Orient-Anleihe I. . 1/6.0.1/12. 59 00bsz Böh. W est.(9 gar.) 79 40b Oberschlesische Lit, A. ¿u U T (5321 Konkursverfahren. haber der Firma Eduard Höller daselbst, wird R. Nr. 8451 D. Am 1. Mai ds. Js. wird die 1/7 de. do. I .5 1/1. n. 1/764 80bz lede ia n 140 90bz v Ar r é s . . V . . . 2 h f UX-DOC : ol U « U, U, U, e Wi . , Das Konkursverfahren über das Vermögen der | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Ee Station Mügeln bei Pirna in den im Berlin- Schlsw. H.L.Krd.Pfb. | 2 O0 S O 78 90bz B O u Philipp Kreisel Witiwe Eva, geb, Buß, zu | dur aufgehoben. [ [5482] Königliche Eisenbahn-Direktion, Sächsischen Verbandsgüterverkehre bestehenden Aus- } |Westfälischs - VTlg5 25ba do. Nicolai Oblig. 4 e 1/11 [78,20bzB S|Franz- Jovefbahn #275 do. gar, 34 Lit. P44 1/4:n.1/10/101,408 stpr., rittersch. . e ° | n (N 3h Gal.(CarILB.)gax.| 7,02 102 00bz do. Lit. G. 0. 1/7.1101,4 _ tz / J Í ( L s N ai o M, O Masse gemäß $. 190 K. O. Königliches Amtsgericht. TIX. die Stre>en der dem Veréine der deuts{hen Cisen- Dresden, den s Lid E di n A 1/7 do. Poln. Schatzoblig. 4 |1/4.9.1/10.183,50bz Gotthardb ábn . .| 2 102.40bz B do. gar. 49/9 Lit. H. .1/7./101,40& Gee bahnen angehörenden Verwaltungen wiederum kom- niglihe Generaldireftion : i ho 1132 500z Í i 5. ; s ; do, e TE, n. 1/7.1101,00bz B do. Pr.-Ánleihe de1864/5 (1/1, a. 1/7./1324,098 R j 9 60 B O E Mainz, den 28. April 188 [5417] Konkursverfahren. binirte Rundreisebillets I., IL und III. Klassc zu der sächsishen Staatscisenbahuen, T I 10100 B Jo. i; d Jo1866 5 M u. E 126,00bz E e d / Ban I f, ns r T 1270 V 104,506 gei. I, Be! Fabricius, ETRINOYSTAORO «jd L O Gd, R E M O Os Lüttich-Limburg 0 10,75bzG o, doi y, 1880 (1/7101/40G Veröffentlicht : u Scheidt bei Ohligs, Gde. Merscheid, woh- Hessen-Nassau USA i 185 Oest.Fr.St.p.St 62/5 i PAV e Se U Ene ies. nenden Kaufmanns u Mühlenbesiters 1 icd Msn ieg E m eds îo: iten Bodenkr, Pf 5 r E H R Oesterr. Toonth .| „8 ais do. (Brieg-Neisse) s E h) int . R C . E, ¿L D A e / ; 2 256, Z ._ Nie E b. 1/7.\—,— Georg Thiemaun, Alleininhaber der Firma Jo- | _[1] i Pommersche 1/4.0.1/10./101,20bz Schwedische St.-Anl. 75 44/1/2, u. 1/8./102,30 B Oest.Ndwb.& pSt 49/20 282,00bz do. '(BineggéL.Pozem 1/10 R E Das über das Vermögen des Kaufmanns und ; i; P ATENI O s 2 Posensche 7 »0 ¡chenb.-Pard. , 3,81 g | Scilermeiiers, Gutav Knnter von Mansfeld | auch | Pproaonn. Komiggrützorore, 47, Anaffbrlichs Frorpecio gratis: Anmeldungen} | Ÿ |reneniehe 2. 4 Em L I O O | do do mona S E 1/7 06400 |BuzStaniab. gur T8 20 e, Qels-Gnenen ; 4 erö v mit 01/10 S G E E L Ra oos üdwh, gar. .7/56,50b1 «! 8, Südb, A.B.C. am 16. Apr eröffete Konkursverfahren if Solingen, den 24. April 1885, Süchsizche 1/4.9.1/10./101,90bz do. St.-Pfdbr. 80 u. 83/441, 1, u.1/,,1/,/99 9062 Russ. Südwb, gar 4 S8 BObi a B.C des hiesigen Königlihen Amtsgerih18 heute auf- G 4 : gehoben. e “s es x N ! [5424] Bekanntmachung ß h ° ertheilt M. M. ROTTEN, N S Sechleswig-Holstein . ausfeld, den 27. Avrï - + d N alen Sal ß früher Dozent an der technischen Hechschule zu Zürich. 2 8 Das Königlihe Amtsgericht. ¿Au ee anttre Sei en T R x Berlin SW., Königgrätzerstrasse No. 97. eo Als j T runde ner un uUYyrYaiter erdinan Geschüftsprinzip: Persönliche, prompte und energische Vertretung. io Tnt:|: [305] Bekanntmachun i j j ' : . unter Beibringung der Zustimmungen derjenigen [301] Das k. bayerische Amtsgericht E ria hat | Konkursgläubiger, welde Forderungen angemeldet d na< Durchführung des Konkursverfahrens und nah | haben, der Antrag auf Einstellung des Konkursver- e P ATENT tete tens Muster- und Markenschutz werden besorgt

p p ——- A I S

ppe si ort pat pi a bert brr jrerrd brd jerrb þ

i i a J

F ELL E T LESl al |

Ostpr. Südbahn | 58 21 - [108 75bz do. do. 1881 ...4 1/2. n. 1/8.|—— i: t ees as Sehlesische altland. . / U L/ L ; des Scblußtermins hierdur< aufgehoben. Der Gerichts\{reiber Gr. bad. Amtsgerichts : in Kraft, welcher direkte Tarifsäße zwischen Ham- 1/7.|—.— do. do. Kleine 44/1/4,0.1/10./80,00B o. Obliz Lu IT.Ser (4 (1/1. n. 1/7 |101,25B iti Namens der Verband-Verwaltungen : do, do. do. S "l (1/0 R 9b B* : ——— Beglaubigt: Be >, G.-S. ere tonen, . 1/7./100,60@ do. do, 1884... 5 11/5.n.1/11 B E x2 |Baltische (gar) . 54 00bs Kl. f. do. do, 1/1. n. 1/7./100,00G . , Ce S G Ï Kaufmauns Eduard Höller in Solingen, Jn (Unterschrift.) [5465] L A T l A E T - 1/7, 1000,20%8 da. do, T, D L E h Elis.Westh.(gar.) 94,00bz do. gar, Lit. E. 1/10.196 C0 B Mainz, wird Mangels einer den Kosten des Ver- | Solingen, den 24. April 1885. Vom 1. Mai bis 30. September cr. werden für | nahme-Tarif 5 für Steine 2c. einbezogen. e 7 * D, D s \ S6 :1/7.101,50bz de. do. kKleine/4 |1/4,n.1/10,/83,50bz Kasch.-Oderb. . . 4 58 59bzG do. Em. v. 1873 :1/7.101,00B Das Konkursverfahren über das Vermögen des ‘e 1) 10 182 / i: g 1/4.n.1/10. do. 6. do. do. .5 1/4.n.1/10,/82 10bz Lee do L M Lanenburger 5410 Pli j c ) albth, [5410] haun Heinri<h Plümacher daselbs, wird nah Vertretung aller Länder n. event. deren Verwerthung besorgt [Berichte über 1/4.n.1/10.[101 00bz do. Hyp.-Pfandbr. 74/44/1/2, u. 1/8./100,00bz B do. B.Elbth. \pS8t d a4 Po S M T L ES R Rhein, u, Westf... nah erfolgter Schlußvertheilung dur den Beschluß Königliches Amtsgericht. II. [41] 1/4.n.1/10./101,20G Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl. 5 (1/1. u. 1/7.|82,50bz G do, A0, grosse 86/50bzG do. t. Sar. Badische St.-Eisenb.-A. Gude zu Mo>er ist seitens des Gemeinschuldners Gróbéhertionl Tons: Obl. d Abhaltung des Schlußtermins dur Beschluß vom | fahrens gestellt worden. Dies wird mit dem Be- durch die Firm F Q, GLASER xommfosionaratn Uns 8!

prt fund pet pad ree m E C pi pi pri pan

Hamburger Staats-Anl./ Heutigen das Konkurêverfahren über das Verznögen | merken, daß der Antrag des Gemeinschuldners und estohond selt 1871, flir

1 ici 1 I E i: 76 Warsch. - Teresp 89,00bz Saalbahn gar. conv. . i; a ._.134/1/2. u. 1/8.194,90bz do. do. mittel 4 176,00bz arsch. - Leresp. \ ahr i: | Meckl tis Schle ech A u. I ba do. do. kl,4 176,00bz do. do. Kl. 89.00 B Schleswiger «, 44/1 1/1. der Söldnerseheleute Robert u. Veronika Ru- | die zustimmenden Erklärungen der Gläubiger auf der Gerichtsschreiberei zur Einsiht der Konkurs-

: | War.-W. p.S8. i.M. 201,50be Thüringer I. u. III. S: ried 1/1. u. Renss. Ld. . gar. u. 1/7./102 75B do. Gold-Invest.-Anl./5 98 00G 6 L 78 95b : : |

Saa Mit Éardoab.-OPL E 103 40 do. Papierrente . . .5 170,90bz Westsicil. St.-A. (1. (78,25bz do. IL Seria - gläubiger niedergelegt sind, hiermit gemäß S. 139 der Konkursordnung öffentli<h bekannt gemacht.

Sächsische St.-Anl. 1869/4 1/1. n. 1/7. do, Loose 210,00bzB |Ang.-Schw. St.Pr. do E Thorn, den 24. April 1885.

Patentsachen seit 1877.) BERLIN SW., Lindenstr. 89. i N Büchsische Staats-Rente/3 | versch. [84,90bzG do. St.-Eisenb.-Anl. .5 196,50bz B Berl.-Dresd. y | . 143,50bz äo. V. Serie. . .44 Königliches Amtsgericht.

M Nachstehende Firmen haben gestattet, als Referenzen erwähnt zu werden: wu N ) 4. Borsig, : Bo- | hélmshütte, Mülkeim a. Buhr; Böcking | & Söhne; Heinrich Guläen ; 14 ad chumer Gussetahlfabrik; Breslöuer | & Co., Halbergerhütte; Eönigs- und | Sächtische Maaschinen-Fabrike, vorm, Bisenbahmeagenbau ; Frieärich- Wil- } Laurahütte, Berlin; Gottlieb Hecker | Bichard Hartmann, Chemnits.

m IAN

Dolf von Lautrach aufgehoben. Memmingen, den 27. April 1885? Gerih18s<reiberei des k. Amtsgerichts. Der k. Sekretär : (L. S8) Preu.

prak prd S J I

| | 93 00bz do. L Be...

| do. do. kI./5 498,003 Bresl.-Warsch. P /1. 163 00 i

D d O, a Ur Ï do. Boäenkretit U 44 I D Dort.-Grón.-EB. 2 1, eng hi [De Waldeck-Pyrmonter . .4 |1/1. u. 1/7. do. do. Gold-Pfdbr./5 9.|—.— Marienb.-MIaw.» L Sh Werrabalm, L Em. A

| Württemb. Staats-Anl. versch. Wiener Commnunal-Anl.|/5 1103 50G Nordh.-Erfurt. ) QObE Ls i 0,

mes bag afer

pem pur June fred eran, rob pad a n

det C p pr pem P D S

Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (S.<olz). Dru>: W, Elsner.