1906 / 1 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i M S G li E hi pat A aae L E L L L L A He gi gen e dn E

en Hyp in Mannheim. Vierte Beilage e Pin SZS D t Saat l 1 ry ve Gde mi de zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

ziffffern 123, 323, 5283, 723, 923 1906.

verloft find. igen Serien Unterschied der Lit enigen : : S find Mecwei a Ie s pur “air rg d lean ale blejenigen FEVEE Me f. Berlin, Dienstag, den 2. Januar

Verteilung:

Ueberweisung a. d. Reservefonds „K T laufen, also Nr. 123, 1123, 2123 usw., 323, 1323, 2323 usw.*) u

49/9 Dividende auf 4 500 000 ung erfolgt bei den gezogenen Pfandbri 6. Kommanditge Gaften auf Aktien und Aktiengefell\S. a. - i

123 000, efen der Serien XXX1Il | uf den 1. April 1. Untersuchungssachen. -: 9 L E a ble XXE Al 45 Gh E E E E dee | 1906. 2. Aufgebote, ‘Berl ft; und Fundsachen, Zustellungen u- derol D cntlicher Anzeiger rar Pag e nin ia 500 000 i; Die bis 60, 69—76 auf den 3. Unfall und T E tungen, Verdingungen X. + | 9. Bankausweise.

1. Juli 1906. 5 Verlosung 2c. von Wertpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

11. Von den 4 */oigen Pfaudbriefen der Serien 66, 67 und 68 die

634 025/73 gezogen ist. Demgemäß sind aus den genannten due ien ohne Unterschied der Litera alle diejenigen 6 K ndit esellschaften auf Aktien U Aktien esellschasten. [74464] Kölner Malzfabrik Köln Ehrenfeld. Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und rio g Stücke zur Heimzahlung auf L. April 1906 gekündigt, deren Nummern in ihren leyten 2 Stellen ) omma g ) . g ) Aktiva. Bilanz am 31. August 1905. Passiva. remen, des, Negemer 1 | El Pee S Gla Sie ix Vie tx Auggabe desiedlides 24 ‘gen bey, g agten F 174489 E | den 30. November 1905. - é r erei, ezogeuen e en oigen . gen ° - ° . ° B. Fol. B. Fol. f. Kobrs, dec. Bücherreor S nverlosbaren Psanbbriese, welche, jam Basen t bro (us Kommmalobigationen und der Aktien-Gesellschaft Vereinigte Chemische Fabriken |" F | Kuläeeie a 2 gatte aaia | D Gewinu, und Verluftkonto nit fälligen Zinsscheine nebst Erneuerungsshein | : (. M Morofow, Krell, Ottmann), Berlin. Stang t fr vpotheken- un al- 74 E “« in Maunheim bei der Kasse unserer Bank, | in Berlin bei der Deutschen Bauk, Aktiva. Pasfiva. T5531 5 3864/65 z 570|— An Abschreibungen Per Vortrag aus 1905/1904 E bei der Rheiuischen Creditbank, in Ludwigshafeu a. Rh. und den bezüglichen y h L T Abschreibung Y 155 165 013|— araturen . Betriebsgewinn . 54 n De, Karlsruhe, Baden-Baden, Orten bei der Pfälzischen Bauk und deren t , ¿& co\ di] Artienkapitalkont Do. 244437 149 16 378/62 ndlungsunkostenkonto S ate Lahn SrneS T 4-4 S rbenvars béi S 15% USt87|| Meservefor cia O Maschinenkonto 10 260,— | 367 ores 1006— ersicherungskonto aiserslauteru, Zw eu und Straf- in Oldeuburg der Oldenburgischen Spar- Gebäudekonto . . . - - iy [87] Reservefondsto D e : taa Zu 197 | Delkrederef u 7 000|— infenkonto |ch burg i. Els. bei der Filiale der Rheinischen und Leihbank, Konto der Apparate und Maschinen 286 160/01 Kreditorenkonto L e EEEA 198 | Reservefondskonto ¿ 1432/56 M to : : Creditbauk, in Stuttgart bei der Württembergischen Gezrätekonto 9 53421} Konto der offenen Posten . 11 004,22 Saldovortrag aus Reingewinn in Fraukfurt a. M. bei der Directiou der / Vereinsbank, Mobilienkonto 5 485 31] j Abshreibung 1903/04 . . 290,61 Vortrag aus 1904 - ; | Discouto- Gesellschaft, in Basel bei der Basler Handelsbank, ubrwerkskonto | : 15% . .. 165422] Gewinn aus A |— bei der Deutschen Vereinsbauk, in Hildesheim bei der Hildesheimer Bauk, i: ysternenwaggonsfonto | Betriebsuten- Malzabfällen, Sliacdi Bit a 135 032/95 e Ie F nrie Bauk für Handel in Lg vern gg bei Herren Ludwig Peters e und Warenkonto c | G e 12 760,— Futtermitteln 14 969,49 - , , onTo ic, geprüft ‘und richtig befunden. erluftrechnung habe Bremen, den = B. bei der Filiale der Deutschen Bauk, | in Darmstadt bei der Bauk für Handel und Ka ata | E Z E i 2 Bremen, den 30. November 1905. Gu i Sena bei der Deutschen Effekten- und Wechsel- Industrie, Debitorenkonto | Mobiliar, Irbentar, Säcke ir Divivende Y S 004/1905 langt [aut Beschluß der Gen ver! ci it leich in Berlin bei Herrn S. Bleichröder Sentschen Bank, E E Beiellig drosonto H. Heimann & Ci 78 3700 e e pro elangt laut Beschlu eralversammlung mit i : : , ¿ , eteiligung8fonto Y. ann C. j c 50,— pro Aktie vom 30. ds. an bei Heren E. C. Weyhausen, Bremen, s arzblana bei der Direction der Disconto-Gesell- bei der Vayrischeu Vereinsbauk Konto der offenen Posten 8 019 = Arand zx 77 638,10 Der Vorstand. bei der Bauk für Handel und Judustrie, i | ilreib ¿ Gust. Henke. ¿ sowie bei unseren Pfandbriefverkaufsstellen. g re ung 0 ) Anmerkung: Soweit nicht einzelne Stücke hon früber verlofst sind. i 4 [ 10% ASSIE 8,1 [74463] Maunuheim, 16. Dezember 1905. As A Aus stehende Darlehn

ftiva. Bilanz 30. Juni 1905. Die Direktion. 41 70008 potheken

S Ausstebende Zinsen . «A „Brauerei am Kreuzberg“, Actieun-Vesellschaft in Meinuingeu. | Effekten 30 Srwerbs- und Anlagekonto: | } Aktienkapitalkonto: Aktiva Bilanzkonto am $0. September 1905S. i lgdad fubramAs 26 Brauhaus Buchwert der rik als Wert des j 500 Aktien à & 1000,— . . .. E E E s z / dende r Vorrâte nah Aufnahme . | Immobils, Maschinen, der j Akzeptkonto: é [S M Vortrag auf neue Rechnung_. S | Debitores 121 176/26 Mobilien, des Fabrikationsver- | aufende Akzepte An Immobilienkonto 967 981/35} Per Aktienkapitalkonto M 29 671,82 j (58 12 897/18 fahrens 978 922 49] Kontokorrentkreditoren: . Mobilienkonto . .. . - «- - - 49/0 Prioritätsanl.-K A 71 432.78] 71 432\78 21 69757 Baukonto: | Diverse Kreditoren Brauereiinventar, Maschinen- und 449/9 Prioritätsanl.-Konto . . j Pet s 5 Geschäftsjahr 1904/5 ift F Tai ari [ 194 654128 Buchwert der Erweiterung der Fabrik | Dividendenkonto : Se und Geschirrkonto . Priorität3anleihetilg.-Konto . . i Der Auffichtsrat besteht aus den Herren: Die Dividende (is e Seschäftsjahr /5 it (2 E “paser Maschinen und neuer i ennius E Die | Fasta a D Nea o n 1) Fabrifbesiger Carl Wöllmann, Hemer, Vor- Ee Nr E gegen J ne Rg E Haben. parate | eservefon 0: und Darlehnekonto ypotheken nkonto . . i enden]@eIns tr. e O : L j Ai Kontokorrentdebitoren : | Gesetzliche Reserve Kontokorrentkonto, Debitoren . Kontokorrentkonto, Kreditoren . | 9) Loeritbesiyer Hermann Ottmann, Wiesbaden, ab bei dem Bankhause J. H. Stein in Cösn a. E S E, e Wacen 29061 Diverse Debitoren einschl. Bank- | }} Spezialreservekonto: Kassa-, Versiherungs- und Reservefondskonto j stellvertretender Vorfigzender, Rhu. oder hen unserer Gesellschaftsfafse in Gebal ec d Zinsen. . 2210,— | 58 902/37 guthaben 292 719. Sonderrücklage Gffektenkonto Delkredere- und Dividendenkonto 3) Fabrifbesiger Gustav Üs Wiesbaden, Grodzisf bei MWars(au zahlbar. E D R insen. .__2210,— |53 902 Warenkonto: | } Abschreibungskonto: Handlungsunk.-, Reparatur- und Bruttogewinn 4) Direktor Theodor eitmann, Jserlohn, Berlin, den 18. Dezember 1909. Ab R ' fl Bestand an Rohmaterialien, Halb- | Abschreibung auf : Ünterbltgs.- und Gisengefäßekonto ¡70 : 5) Gatsbesiger Carl Cosack, Hameln. Der Vorftand. e ungen : und Ganzfabrifkaten 85 730/31] Erwerbs- u. Anlagekonto & 1 394,61 Material-, Pech- und @lasur-, | , : Krell. R MESne po Lo E A Ste aiei Fein l t rDetian 7h Kontolorreniionio - Fee i-, Hopfen-,Fourage-, ,, 6E s 74062 . jo . .. Wechselkonto: Gewinn- und Verlusko: Holi- und Kohlenkonto . . . - L : : y Societätsbrauerei Waldschlößcheu. 109% Inventar » S Zes E eles | Vortrag aus 1903/1904 : F G ori Aktiva. Vilanz pro 30. September 4905. nterlegungêtonto: | inn aus 1904/1905 i V : E E Bei Behörden als Sicherheit hinter- | En S E Debet und V s R ck E “K O etzub legte Wertpapiere | Grundstückskonto I [14] Per Aktienkapitalkonto 1 800 000/— e orft d Unkostenkonto. ; br 1905/1906 An Zinsen-, Wechsel-, Versiherungs- Steuer- Per Gewinn- u. Verluft S totonto I De altealionafouto IT O s 000 Iro er ü äftsjahr : 4 i. ' s | E e rundstüccksfon Ï 8 E t 73935 : - ffc Les R Reihs- und Stadtbrausteuerkonto | konto, Vortrag Grundftudskonte 1V Reservefondskonto. . . - . . . | 1 100000/— 73% Englischer Garteu Aftieu Gesellschaft Lehe. —— , Gescirr-, Handlungsunk.-, Spefens-, alär- und 1903/04 . . GSrundstückskonto Sophienstraße 1 o für Debitoren f s 41 | Aktiva. Bilanzkouto. Pasfiva. ypotbekenkonto 2 250/— S

| i 763 199/46 E De ifions- ‘und ‘Dek -Kont | T Euto L, Grundstücktkonto Dorotheenstr. 7 Offenbach a. M., im November 19095. Fabrik für Gummilösung, A.-G. , Krankenkassen-, Provifions- und -Vek.-Xonto | alzfonto . . . Grundstücksfonto Tharandt . . . Aftiendividendekonto 450!— 5 M - ; L Geprüft und richtig befunden: vormals Otto Kurth, Offenbach a. M., Mee Popien“, Malj-, Lesen, Eis-, Malzlohnkonto . . Grundstückskonto Tolkewiß . . . artialobligationSzinsenkonto T 2 820|— Vena M4 N 2 O 206 308!45 Be 20 A | M. Kohrs, beeideter Bücherrevisor. Otto Kurth. MEED e ta Pech- und Glasur- und | Malzkeimekonto Gefäßefkonto I, IT und II. . - rtialobligation2zinsenkonto I . 8 300|— L E E O R 200001 150 oódi— Holze und Koblenkonto Trebernkonto . . Maschinen-, Kühlanlage- und ersonalkonto Z 197 702/81 | Gebäudekonto t 153 300,— e. 0, O] E Üntersilizungsfondsfonio . . . - 108 120|— Zut 82 260,79 D rén 528 374 69

Gewinun- und Verlustkonto 1904/05. , Abschreibungen G S SSaisas P 22 ain Delkredere und Reservefonds .. „, 4247,42 Effektenkonto . . . ashenkonto | Gewinn- und Verlustkonto: —335 560,79 | ontokorrentfonto: E Kisten: und Flastenkastenkonto . Saldo vox 1903/04 Abschreibung 2 °/o 4711.20 230 849/59 Kreditoren 22 267 59

dh S S} 59/6 Dividende a. 4 350 000,— Restaurationsinventarkonto . . M 1849,19 Inventarkonto M 51 500,

Unkostenkonto: V V 8afti

Unterhaltung der Maschinen und Gebäude, Ge- / O tag n S i |

g 3 0/6 Dividende a. 4A 200 000, Wagen- und Geschirrkonio . . Í Bruttogewinn per Z 10 486,49 | Pferdekonto 2743| 1904/05 . .__ 413 582,19 : X 61 986,29 |

hälter, Bureauunkosten x. ..… . « « + + - . [44 030 94 Stammaktien A rovisionen 15 496/32 | Vcrrtrag a. neue Rehnung . ._. 7 553,75 Fakonto : E 6A | 3 rHrei T Abséreibung 7/0. „__4339,04| 57 647/45 Wechselkonto Abschreibungen . 150 507,49 : —— TTEOO |

eie 510% Reisespesen | E ents 3693329 Elektrishe Lichtanlagekonto . . A 26 C N I A I ypothekenkonto In A Gewinnverteilung 263 665,01 | 263 665/01 d 35 520.46 |

1

| | | | | |

m E E

59 192198 [59 192/98

K 3

.

Nerwaltungskonto 131445 (G ; Z s AbsHreibungékonto uaut (74461) H. Stodiek & C- Act.-Ges. in Vielefeld.

Abschreibungen auf: | ; Erwerbs. und Anlagekonto 139461 Vilavz per 31. Oktober 1905. Baukonto 2 392/21 Buchwert Buchwert Inventurbestände . Loe Es MERNMOLSENO Gartenanlagekfonto. . « « + - ¿ Kontokorrentkonto 3 000 | Aktiva. 31. fotiober Zugang | Abschreibung] 31. Oktober Í | 4437 573111 Helzungsanlagen L A g ia d 12 S Gewinn: | 1905 . (E E 24 Nortrag aus 1903/1904 44014 | - s s E E E E E Wasfserversorgungtanlagekonto . 4 9 936,8 Sercinn aus 1904/1905 51 862/11] Bud dd „EeNe = D | 56 000|— | | Abschreibung 2%. „110,73 i 129 010/79 | obne By Ee 2 832/57] 7266/98) 15 647/25] 254 452/30 Malisteuerkonto 21 400/60} Per Vortrag vom 1. Ok- Kassalolo ooo - gebäude und Kontor 42131147 |¡— 885/55 41 245!92 ¿dti terst 8/44 100A +5 Norrâte : i ¡ Offeubah a. M., im November 1905. Fabrik für Gummilösung, A.-S. Maschinen und Einrichtungen 34 387/05] 2 4951C 4 804106 32 078109 Ti 95 997! nis 1 434 286|— Boe E bétrite 0 E Geprüft und richtig befunden: vormals Otto Kurth, Offenba a. M., Eisenbahnans{luß 1246609) 815/— 1636/12} 11 584/97 öhne- und Gehaltekonto I8!88 Mietkonto 56 176.15 es a: ' W. Kohrs, beeideter Bücherrevisor. Otto Kurtb. Mobilien, Utensilien, Pferde und Wagen 7650181 |—| 273615 4913/68 Betriebsunkostenkonto 56 087/17 Zinsenkonto 14 604/20 | @ontokorrentkonto: Debit Fasse u. Guthaben bei der Reichsbank | | 98 532/97 Fuhrwesenunkoftenkonto Sthanzenarealverkaufs- | | Kontolorren Le iusitonto: Verlustsal [74754] Caffee Compaguie Rambcy-Serdang- Bremen. Wechsel | | 84 809/85 Eiskonto 3 592/84 73 285/81 | Sewinn- und erlustkonto : Verlustjaldo . - « |___———ck|ck; —= va. Bilanz p. 30. Juni 1905. Pasfiva. | Debitoren | i 623 403/44 Afsekuranz-, Sieuern- 62 373/40! 701 342/28 u E , E L T Lagerbeftände | 423 149/33 GSeneralunkostenkonto . - . . - - 82 517/61 Debet. uto Kredit. M [8 ; 95 7694 1630 176155 t ar m f. Immobilien u. Inventar S ERERE S Le : M E E M S der Anlage inkl. Gebäude, Maschinen, In- j 330 Aktien à # 1000,— 330 000|— R Be S En, ug 963 86501 Zinsenkonto 5 E 0 A 1E j 410 278/16} Reservefond# 33 000/— i 1000 000 Bilanzkonto 1258/88 Gehei uno Seh eeo 0 439 15{| Wei font 6 942/10 F antguihaben 586 38 Spezialreservefonds 20 D 22 61769 Kreditoren 321 675 E [1580 201/35 Personalverpflegungstonto Sen a t 1 05C!04 Warenvorräte 95 213/99} Kreditores 50 460/84 | Akzeptkonto ; 13 220 1 580 201/39 1 580 201/39 E | R tent 2 244 53 426 078/53 436 078/53 e Ls É 21 0301|: Dresden, am 30. September uier h Vorstand. MWassergeldkonto | Automaten- u. Postkartenkonto 1587/98 Gewinn- und Verlu L Kredit. t A 32 000 Albert Bi Ver icherungsfkonto | Saalbetriebkonto 8 526 92 u u ELIRAA P E town G aus 1904 07 = 942 2 Ge T Reparaturenkonto . 2/0 Mietekonto 4 846/54 i « [g | Reinge in 42 244/69 7 Gläser- und Küchen V h Küchenkonto 1835/13 Saldo vom 30. Juni 1904 . - -- 23 837/22) Landpaht . 990! [74063] [74064] d Gartenunterhaltungêfonto Reservefondskonto . 500|— Atireibung auf Maschinen, Gebäude, |"} Ersós von Kaffee und Vorräte . . .| 64371/78 i Gewinn- und Verluftkouto. “ibu lo in der beutigen Gener B04 1905 Nah der in der 67. ordentlichen GenerawerSe 27/88] Bilanzkonto, Verluftsaldo . . [3120808 Lantkontrakt 2c. 13 390'51|| Dem Spezialreservefonds entnommen : | | E E [U F T Of O Na e e ax 6 BeiGi r ETTO [ung vom 27. Dezember s. c. vorgenommenen Ersaß- Unkosten ber Basleerna B - E SCR T E h B p os 40 982131 Generalunkosten 394 371/29} Bruttogewinn 611 164 Die [M bas auf die Attien: à Ä 1200,— mit t l besteht der Anwen en Gesellschafît | auf Gebäude 2% . Zinsen und Unkosten in Bremen ___3910/40 erlust Þ. (0% : 2/31 | Abschreibungen 95 76948] Gewinnvortrag aus 1904 51 22115 150,— s Z : ; Elektrishe Lichtanlage 10% . - - 105 574/09 105 574/09 | Bilanzkonto 242 244/69 seins Vir. 2 bei den E dit De Justizrat Dr. Georg Stödel, als Vor- | , Heizunganlage 5 °/o

endem, - Bremen, 39. Juni 1905. 662 3895/46 662 385 Boudi & Maron in Dresden, Herrn Bankier Ignay Maron, als Stellvertreter E Ia AMe 2%. . o

Der Auffichtêrat. Der Vorstand. Bielefeld, den 9. Dezember 1905. DreEduer Filiale der Deutschen Bauk in des Vorsitzenden,

G. Gaertner, Vorsiger. Th. Elginger. Der Vorstaud. Dresden, Hoflieferant Heinrih John, H. Stodiek. Leip iger Filiale der Deutschen Bank in Deren Geh. Kommerzienrat, Konsul 2E Theodor Lehe, den 20. R 1905. mis Vorstand.

/ i ; : Z Leipzig

T4755] Der unterzeichnete Liquidator fordert die Gläubiger Vorstehende Bilanz und Gewinn- und VerlustreWnung habe ih geprüft und mit den ordnungs- eni, orfi s y

fffee Compagnie Rambey-Serdang, Bremen. | der Gesellschaft auf, ihre Ansprüche anzumelden. mäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. E 5 [E unserer Kasse vou heute ab zur Aus- venn e Franz Diel nis bri gen Sn E tin und Verluftkonto habe mit Fan L bnnngsmäßia geführten Die Gesellscha dur B der General- | Vremen, 29. Dezember 1905. Bielefeld, den 9. Dezember 1905 Dresden, am 27. Dejember 1905. wes E E S öffentlichen Zenn ringen. | Züghern verglichen und übereinstimmend gefunden.

ift /

ve sung vom 23. Dezember 1905 aufgelöft. Lb. Eltzinger. Heinrich Lemke, vereidigter Bücherrevis ch M n Dezember 1905. ti 5 ;

rsammlung Ns ERALOES Societätsbrauerei Waldshlößhen. | Societätsbrauerei Waldschlößhen. | n zinueente Herren: G. F. Krage, beeidigter Sihe: Aug. Iobanning, sind im Auffichtsrat Albert Bier. neu hinzugekommen.

ertpapierkonto i Sala Darlebnsfonto Vortrag auf neue Rechnung - 1258/88 Abschreibung 10% ._-

p 23

Plantage in Rambey (Bandar Pinang), Kosten Attienkapital :

,

S9 903/66