1906 / 2 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

d

A [74802] | [7401] ¿ i 6 i | r Sni it S8 Edt tadt fd Beteinigte Gienaer Brauereien Petersberger- und Shloßbrauerei M e e S Einige Hilltuwerke Aktiengesellschaft j j k 4A S A s . Ge). in Eisena. | 7% mit der An Grundstück- u. Gebäudekonto : Per Aktienkapitalkonto . . | Aktiva. Bilanz ai 30. September 1.905. Grund | -197500/“| Hypotheken 55 000 Oberschlesische Eisenbahn-Bedarfs-Actien-Gesellschaft.

A * Prirtttnleltfo t i enkapita e Generalversammlungen vom 25. Januar 1995 haben di d  1 232 598 tionsfonto: A An Grundstücks- und Gebäudekonto . | 1518 881/44}} Per Aktienkapitalkonto 1 000 000|— M ifi, vent 14 500|—|} Kreditoren 9 werke Aktiengesellshaft mit der Oberschlesische Eisenbahn: Bevarfs-Actien: Gefell Haft e 6 ber AbsHreibung ca. 2% . . |__22548/90} 1210 050 Ausgeloste, no@nit | - Inventar-, Maschinen, Fäfser-, « Anlethekonto 468 500|— Eon Auestelluncofonds dee Dub btadlosdte Tue 2 Aen der egteren Geselisdaft besdlofsen, und zwar wird für ie Mie Eisfkellerkonto: Bestand am E Priori Fuhrwerks-,Eisenbahntransport- Hypothekenshulden-, Kreditoren-, Laboratoriuminvent. . . S M Rhein degjenk len Ge Püftoiakres Aftiengesellfäat Le Hüttenwerke Ati beginnend mit dem Dividenden- "Zu Ling bis 30 Sept. 1905 "4282/59 E ala: Je: vei 5a Vorr: ie ; Debitoren, Ka Ten E Diviendenkonto ias 1 297 021/74 Filialinventar . . 3 500/—|| Reservefonds 1904 . e ührung der Fusion Ln bas Sandeireie Aae wick, ein “Aftie ver Ob (hlesishen Gi E ugang . Sept. : ividendenkonto: L « s frederekonto | 134 235/30 Wagen T] 4000/—s} Dividende ; Bedarfs-Actien-Gesellshaft mit D end mit dem auf dás Ende des vorgedaten

15 282 i Effektenkonto 1169 348/61] , Reservefonds- und Delkre efonto Tanti sf Hüttenwerke Aftiengesellsdaft nühsfolzenden 1; Januar gewäh

Abschreibung ca. 7| 9% . . 1182 en DIERERE Á Peri: ONCE E Dao 11 f E 500 ortrag aut neue “177 ROERE N pg Dur Hführung der Fusion, E iat mit der ir wet iieig ogin E t v Mas@inen- und Dampfkefsel- heine . , 800 A vom 29. November 1905, , chi Î Aftiengesellshaft ir o Bestand am v b. ricitätganleihezinfens | R005 Pr, 67736,90| 70 387/01 iat 9 947 beendet worden... Es ist ‘Woher, pad Ll aroetübrien Gertrlberetml G ae i He Bt Me hi 30. Sept. 1905 104 od nicht eingelöste 2 970 144/05 2 970 144/05 ( Pre bomittelbeftenb 6 137 e ie der Obershlesisacen Eroei n at i A tien Gl n it Dividendens cike, füt ddt „tine 58 494 fällige Zinscoupons Debet. Gewinn- und Verluftkonto pro 30. September 1905. Kredit. B 290 i 1907 ff. zu gewähren. L E a G Maas 99 gau d werden die Aktionäre der Huldschinskyshe Hüttenwerke Aktiengesellschaft

Abs{reibung ca. 15% 7994 Reservefondskonto . . , Dividendenausgleihs- A 1 M |S 286 376199]] 286 376 antes Des au S A ry H.-G.-B. hierdurh aufgefordert, ihre Aktien mit Dividendenscheinen für

Kühlanlagekonto : Bestand am fondskonto K A n Abschreibungen 71 445 Per Gewinnvortrag v. 1903/04. . . 2 650 4 Abibecibung L 15 9/ 5 200 ¿ 42 000,— 2 No bire teriction- und Betriebs- Bier-, Malzkeime-, Trebern-, mai di Ca E 0 E S bis zum 15. März 1906 iufkl ar Hiervon ab: unkostenkonto . 640 806 Miete- und Ciskonto . . . .} 779989 a E p Zwecke des Umtausches in die gleihe Anzahl von neuen Aktien der Oberschlesishen Eisenbahns edarf8-Actien-Gesellshaft über je „4 1009 mit Dividendenscheinen für das Geschäftsjahr 1907 f. :

Elektrisches Beleuchtungs- ; L E Lc A E 10 554/60 | Produltengewinn i in Berlin bei der Deutschen Bauk,

anlagekonto: Bestand am 6 ) / Verlusitio. ciiazs E S lete und Zinsen bei der Bank für Handel und Industrie

1. Oktober 1904 3 800 u. Verlustkto. 18 000,— tonto E Die in der heutigen Generalversammlung auf G 9%/6 festgeseßte Dividende gelangt vom 25 919/33 bei der Nationalbank für Deutschland

Abschreibung ca. 15% . .}____600 Delkrederekonto : densheins 4 an uuserer Gesellscha efäßkonto: Bestani 55 000, 15. Januar 1906 ab gegen Einlieferung des Dividendenschet r. \ sellschafts- A 40 Bei e Ban baut Georg ‘Arombére L Co ei e k ie ; .,

1, Dftober 1904 96 500 b fafe zur Auszahlung. h Zugang bis 30. Sept. 1905 6 572/85 O Bei der Wahl zum Auffichtsrat hat eine Veränderung im Sinne des § 244 des H. G.-B, Abschreibungen M bei dem Bankhause S. L. Landsberger,

| S T ring- TOT 073 bare Forde- nicht stattgefunden. Grundstück 683/25 | in Breslau bei dem Schlesischeu Bankverei Abschreibung ca. 6 %/o auf rungen __20 856,65 Uran, bea 29: Dee Dee Voritükd Mali 25 e D BreClouer Diskonto-Bank und deren Kommanditen äfser, 400° E . 5 , dei dem Ban . L. : agerfäfser /o auf Unterstüßungsfondskto. Tottar é0 innerhalb der bei jeder Stelle fibli ra je S: (Sre Rer O E Sa acdón

Transportfässer . . .. 10 572 Kreditoren . : h : bam e : . E 74792 0 9 . 7 . Molkereiinventar gegen Quittung einzurei en. Nu v i P Sttebee "1904 R E 2 500|— 4 ns O ROS Aa [ s Ullrich & Hinrichs Akt. Ges., Natingen. Laboratorium S. gz 2Die nicht bi ¡um 15. März E o u Alien Se d R i * Zugang bis 30. Sept. 1905 11 64438 Abschrei- ? Debet. Bilanzkouto vro 30. Juni 1905. Kredit. Filiale OeNE E engelelnhatt en G § 290 H.-G.-B. für kraftlos erklärt werden. Be E T0355 bungen . 88 838,29 der Oberslesi\ ben Gifenb bn B fr uldschinskyshe Hüttenwerke Aktiengesellschaft tretenden neuen Aktien | a m : : \ , -Actien-Gefellschaft werden für Rech Abschreibung ca. 30% 4 144/38 Grundstückskonto Aktienkonto c unterzeihnete Gesell E moe rel j i ; echuung der Beteiligten dur die Fubrvaettouts: Beitiäd at S L EE/DO Gebäudekonto vpotbekenkonto vierte 10 221 sellschaft zum Börfenpreise und in Ermangelung eines solchen durch öffentlihe Versteigerung

: ; der Erlös wi t ; I. Oktober 1904 33 000 Betriebsmaschinenkonto eservefondskonto .… .. : Dividende r1ô8 wird den Beteiligten ausgezahlt oder, sofern die Berechtigung zur Hinterlegung vor- , 17 000|—

auft N den ist, für di ; Zugang bis 30. Sept. 1905 | 15 379/80 io Deltrcverokouto A : I A L Â ..- , - aaa line I 3 115/62 Oberschlesische Eisenbahn-Vedarfs-Actien-Gesellschaft.

_J qn

H S T1

Fe Friedenshütte bei Morgenroth O.-S., im Dezember 1905. 18 379/80 î

i iz», Bel.- und Wasserltgs.-Konto Nükstellungskonto . . .

Abschreibung ca. 25% . . 12 379/80 tenfilienkonto fserltg Darlehenkonto 95 383/40 95 383 Der Vorstand.

Flashen- und Flaschenkasten- Modellekonto Bankkonto Central-Molkerei A.-G. Nüruberg. [74796]

konto: Bestand am 1. Ok : i Geschirrkonto Kreditorenkonto R. Wilberg. Wolf. Aktiva. Vilanz am 30. Septemb 1905 c er Pasfiva.

tober 1904 5 000|—

Zugang bis 30. Sept. 1905 |__27 914 81 Patentefono- I L ;

3291481 : 74815 e: : s

Abschreibung ca. 75% . .| 2491481] 8000/— Pee lation dgn DRsgortictes Brauhaus Memel Actiengesellschaft. Immobilien 278905) |*| artienkapital 474 000 Kassabestand und Bankgut- | N Wechselkonto i nungsa uf vom 30. September 1905. ab Abschreibung à 2 9% p. a. 973 ati

gens | s 34 863|60| Reichsbankkonto p : Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. Mobilien - L E Ei O A Me 110.000

16 052/73 Nicht er

Wechselkonto 3 320/59 Debitorenkonto ferial Éalbfcrti erti Vorräte an Rohmaterial, halbfertigen u. fertigen An Abschreibungen: T2 369/30 1900/0 112

By und Darlehn- W 239 139 Bebitocenkonto 130 724/10 Vorausbez Feuerverfiherungsprämie 320 Grundstüdskonto A medanise Haspeln . I L12008 Spezialresen f N JInventurvorräte: ; s Maschinenkonto : Pferde und Wagen 2003/20 i e : 1155 198 1155 198 Ütensilienkonto ab Abschreibung à 20 0/6 p. a. 400/64 E on Helniplun- . maschinen 500

Bier, Malz, Hopfen . . 119 299/45 ro 30. Lagerfaßkonto fegaet eze gerfaß s » 1 602/56 | Kreditoren 31 264

Pech, Spunde, Pferdefutter2c| 26 345,05] 145 644/50 . m E E F: : 50 Transp.-Fastagenkonto G Futtervorräte 71/80 Diverse:

2 141 389186 2 141 389 “« Ea Fuhrwerkskonto 13 680 Grundstücksunt.-Konto Glektuische Beleuchtungsanlage . . 621/24 noch zu zahlende Löhne, ab NRestabshreibung 62024 Zinsen, Beiträge zur

, 6 . ® Valhorn 8 Bierbruuerez, Actien-Gesellschaft. / / Drr hrwerksunterh.-Konto : Kassa, Wechsel und fremde Valuta validitütoversiherun vg ¿ j é i 4 ung, Die Uebereinstimmung der vorstehenden Posten mit den Geschäftsbüchern wird auf Grund vor- Rüftellungen L ea M d 'W . Provifion, Garnfraten, \vorgenommener Prüfung hiermit bescheinigt. Abschreibungen Reservefondskonto MNE Und TDergrede eleuchtung, Diskont, Jo, O L S FoLa dee s Ad rot Meno [ 175 121/61 An Reingewinn zu verteilen : : Matecialienbestzove eg S ge Nee : ereideter Ï Einnahme. M *Vetriebsrechnuung pro 30. September 1905. Ausgabe. Laut Beschluß der Generalverfammlung vom 28. Dezember 1905- besteht der Auffichtsrat Tantiemekonto Vorausbezahlte Prämien . . .. sihtsrats r gu E S S E R ——— | serer Gesellschaft aus den Herren Herm. Vollrath, Walter Louran und Herm. Schmincke zu Düfseldorf ° Diverse Gewinn- u. Verlustkonto: Gewinnvortrag

soxie Herrn Albert Klüge zu Crefeld.

Br weig, den 30. September 1305. senkonto . 58 aunshweig See | 161 441/03 ins 7 U

M Für Vortrag vom Jahre Für Malz und Hopfen 459 146 Aktiva. 748,27 rirag bom Jahre Ur Wasser und. Eis 21 762/67 | [74809] Vilanzkonto für das fünfzehnte Geschäftsjahr, Sh : H | 100d schäfts m 1904/05 . . 34857,10 35 605/37

Bier 27 \: Kohlen, Hefe, Pech und Spunde 94 293 Aktiva. abgesclofsen ver 31. August - M aps Grundstückskonto: Aktienkonto .| 824 566/19 824 566/19 Verluftkonto 1904/05.

Treber Sett | Aa E i Si 1 i E S EE E C fu Zinsen und Diverses . raus, Bier- und diverse Steaern . . S ortrag am 1. Oktober 1904 Ueberweisung aus dem Reparaturen an Gebäuden, Maschinen und SBrundstückonto . . . 4 890 000,— Aktienkapitalkonto Z VANOLYjeN: Debet.

Dividendenausgleihs- Fässern 30 077 abzüglih Abschreibung „10 000,— Reservefonds : Pa Ls T m eta 7 Pre E a écirieóîten Verfiche- zt: as nal L G R a R h Fe i Abschreibung | S « Fabrikationskosten l M E) Vortrag aus 1903/04

ungen und Spesen i 71234 abzüglich Hypothek . ,__700 000.— E L E 990 000,— Maschinenkonto: S Diverse Löhne 138 851/08] 194 251/28|| Nicht erhobene Dividende j Vortrag am 1. Oktober 1904 Kreditoren Versicherungsprämien I 0720 aus 1899/1900 . .

Salär und Löhne 127 106 Reichsbankhauptstelle Hamburg . 47 254 ch- Gntnahme . . . , 183 144,47 T werksunkosten für Pferde, Wagen und Kassakonto 4787/33 a. h Tantieme- insen 95 642/31 Spinnereikonto: Fuhrwerksunkosten für Pfe g 410 904/70] Diverse Kreditores —ck— fonto | andlungs- Y Wert der erzeugten Garne

R O F 51 077/64 | Diverse Debitores i Geschirre 95] Avalkreditores Abschreibung c Dividenden- unkosten 19 984/41 und Abfälle

Bruttogewinn 6 137 305,35 : Warenliquidationskafse 441 934/2 Ñ : Ino eti Sette: any Digconls- Bank. - «P ¿SE s A N Utensilienkonto : PECSCARLASA konto Tantieme des Aufsichtsrats . .. 3 500 58 849/72 1 035 326,92

Dividendenausgleihsfonds 18 000,— | 155 805/35 } Avalkonto / 293 360/— Vortra L : | Gesamtunkosten L SIRLIRAN «b! ov» 1 086 068/68 Wechselkonta 3302128 Abschreibung ee | Dat Sa von 57 636/84 N wendetes ie Lagerfaßkonto : Sei pm. wird, wie folgt, verteilt : i Rohmaterial 725 577,35

Brauuschweig, den 30. September 1905. | 2010 862/15 2 010 862/15 Vortrag am 1. Oktober 1904 | Abschreibungen : Mobilien. . . . A 16 052,73

Balhorn's Bierbrauerei, Actien-Gesellschaft. Hambueg, November 1905. Abschreibung H. Röbbel. U Der Auffichtsrat i Der Vorstand Trars8portfastagenkonto : | Immobilien . . , 5578,10 Die Uebereinstimmung der vorstehenden Posten mit den Geschäftsbüchern wird auf Grund voz» der Waaren-Commissions-Bank in Hamburg. G Mina_D Bro ¿ti Vortrag am 1. Oktober 1904 Pferde und Wagen 400,64 22 031/47 vorgenommene Mh W Ihlert, Braunschweig Johannes Meyer, Dresden Wellge. G. Diederihsen. Edgar Nölting. | LRA M S S vi 35 605 37 0 D. o e 1 / , t e 2 1 - u M EE———— ° Die Uebereinstimmung des vorstehenden Auszuges mit den Büchern der Waaren CGommifsions Abschreibung Zuschrift À 10 9/9 de 4 35 605,37 *adolzo

vereideter Bücherrevisor. vereideter Bücherrevisor. Bänk in Hamburg besdeiiat. 50 Der- beeidigte Bücherrevisor: H. Frie. Fuhrwerkskonto : e E 32 044/87 Moascinenkonto:

Gewiun- und Verluftkonto für das füunfzehute Geschäftsjahr, Vortrag am 1. Oktober 1904 L L [74818] i [74819] A 31. A 1905 Z c Rücklage für Reparatur und tzehnten Dividendeu- usgabe. abgeschlossen per 31. August i Einna | Balhorn's Bierbrauerei Akt.-Ges., | „Die ¿Einlösung des aGtiehnten Dividenden, | ammern n L V Sruereng v. Maschinen - - |__ 17000 beim Bankhause Philipp Elimeyer, i L 3 000|— : Ó [ zu Braun chweig. in Dresden weig beim Bankhause M, Gutkiud | Unkosten, Steuern, Gehälter, Porti, Saldo von 1904 Kassakonto: Bestand p. 30./9. 1905 Tantiemekonto: i in Braunschweig beim Bankhause Mz Telegramme und Abschreibung . . | 157 881/25} Ertrag des Grundstückkontos . . 13 203/99 Cambiokonto : Boftand p. A, I, | Ae 5 Derr dge Tantieme an 2 tig: a x

Jn dei S ioalih Bragas@iocigischen Notars, | G lone Abschreibung auf Grundstückkont Entnahme aus Rükstellung auf Roh- Bierk uziehung des erzogl! raun}@weigt|en 2C0lars, er K y ; j reibung auf Grundstüdtonto . . -} Entnahme üdstellung auf Hoh- ; erkundenkonto: N i s | d an der Kasse der Gesellschaft, Broiygemer 183 144/47 Diverse Debltocen ah Abschr. zweifelh. Ford. 14 939/87 12 63767

D V

errn Geheimen Justizrats Semler die fünfzehnte straße 94. Wareukonto 67 S 4908 L erlosung unserer Prioritätsobligatioueu vor. | Braunschweig, den 29. Dezember 1905. 197 991/92 197 991/92 fubcmerfs terh.-Kont 11 38077 Nile Das de 477000 | 9540 95 unterh.- Konto | 4

genommen; es wurden folgende Nummern gezogen : , é . | | 147 170 256 266 308 334 351 385 462 507 516 Balhorn's Bierbrauerei, Hamburg, November 1905. raufonto | Bestände Ît. Inventur 6 dl0los Vortrag auf neue Rechnung . .|_3097/67| 30976

648 664 668 713 732 739 806 861 1001. “DiPtion- Der Auffichtsrat 7 | six binden Bertl E Nr d VieseiBe Allien Ie a der Waaren-Commissions-Bank in Hamburg. &. zoeîting. H. Broussin. Memel, den 30. September 1905 icd 819-748 Infletbitrg, den 30. September 1905 des 4 \ , , . September ,

blung zum L. April 1906, und werden dieselben H. Röbbel. Wittig. 2 M d gegen Muclgabe dex Liriginalobtigalionen gene. TOons 7 Vie Ma elaaieta die *erilScben Aidinges mit den Büchern der Waaren-Commissions- Der Auffichtsrat. Der Vorstand Infterburger Actien Spinnerei und Coupons an folgenden Stellen eingelöst : [75275] : Bank in Hämbüt ‘bef einigt g zug S. J. Ebmer, Le Seins. R mnt S ci ALO

in Dresden beim Bankhause Philipp Elimeyer, | 4s ?/o mit 1030/0 rückzahlbare Auleihe der n H g ' Das beeidigte Bücherrevisor: H. Fricke [74516] , William Krueger. Jul. Blebschmitt M s

in Draunswes beim Bankhause M. Gutkiud FannoversGen R rater 1000 Ms t +_ : Dec Auffi A E S, aa ctéi H R ; A „D IENEDs Aufstellung der Aktiva und Passiva sowie des Sewinn- und Verlufttontos haben

mv. s 20. Dezembe | j t i en- ie i s wir mit den 5 ; N S on a bee Gesellshast, Broitzemer- | gemachten Kündigung von #4 50 000,— unserer | [748310] Bekanntmachun | [75268] 6 i: i : O, Nt für das jeßt laufende Geshäfts- | 1905 auf S Ee gn L t atte S Diese mit den. E uten und bei der Revision nits zu erinnern gefunden. Mechanische Leinenweberei Salzgitter. 1 N Pee: Gefellshaft um 4 70 000,— dur Zusammenlegung, H. Eüttler. Joseph Simonsohn.

94. Teilschuldverschreibung8auleihe auf den 1. April In der am 30. Dezember d. J. stattgefundenen de ftraße 1906 veröffeutlicen wir hiecmit die Nummern der | Generalversammlung der Aktionäre wurde das aus- | Dr A tsrat besteht jeßt aus folgenden ) Kaufmann Samuel Johannes Ehmer aus S{melz, | und Erhöhung des G Laut Beschluß der & er Auffichtsrat besteht jet aus folgende 3 Maurermeister Franz Fahrenholy aus Memel, | durch die Ausgabe iner Attica, Nad ne s führt and festgeseßt und wird egen Einlieferung des Divibeider [4 E EET e i die Bividenda auf 2% ' , find ausgeführt un : ( ndenschein

Die Verzinsung der Stücke hört mit dem 1. April í e : : y 6 : 1906 auf. Stüûde, weile dur die beute vor einem Notar er- | scheidende Mitglied des Auffichtsrats, Herr Gustav Her 3) Buchhalter Arthur Schink aus Janis@hken. in das Handelsregister eingetragen worden Nr. 6 der Aktien zu 4 1000,— mit 4 20 Auf Grund § 289 H.-G.-B. fordern wir die * 200,

Non den turnusgemäß ausscheidenden zwei Auf- | folgte Auslosung zur Nückzaßlung bestimmt wurden. Diederichsea, Hamburg, wiedergewählt. Der Auf- 1) Bankier Emil L. Meyer, Hannover, Vorsitzender, Zum Vorsitzenden ist Herr Ch Stell mer, zum ell-

tsratsmitgliedern wurde Herr Bankier Heller, Es sind dies die Nummern: 5 10 22 26 54 65 | sichtêrat besteht demnach aus: 9) Fabrikant Ludwig Wilkening, ver, Stell- V ; i 2s edi, amor Bere Lands Ds | 29 L R I TaL lie B08 28 109 U | Gere Cast, Tit semburs als Barsgenten | * Kate Bert e [F "Bene r da Butafer f e | Giiigees 2 Gslsdas c, ti: Belle an 991 2: Jamuns A0 ah e aer Gesea u, srat vejte ur da e]Marteja r i 0 E x ; guts s , i zumeiden. 1905/06 aus fünf Mitgliedern. 109T | 702 580 596 606 614 656 709 711 716 764 794] ,„ Konsul Edgar Nölting. 1) Megierungobaumeister a. D. Otto Laalb, Bürgerliches Brauhaus Memel Actien Gesellschaft für Großfiltration & | zur Auszahlung gel in Mönigöberg i. Pr. tei der Ostbank sür Handel # Gewerbe Y ng gelangen.

Braunschweig, den 28. Dezember 1905. 805 842 858 863 873 888 976 911 938 939 und 952. | Samburg, den 30. Dezember 1905. ver,

Der Vorstand. Hauuover, den 30. Dezember 1905. Waaren-Commissions-Bank in Hamburg. | 5) E, Eduard Dyckerhoff, Hannover. Actiengesellschaft. Apparatebau Worms, o/Rhein. Justerburg, den 29. Dezember 1905.

H. Röbbel. Wittig. Hannoversche Immobilien-Gesellschafst. E. Joesting. H. Brousstin. Salzgitter, 30. Dezember 1905. D Sand, Der Vorstand. Insterburger Seen Spinnerei. L A S G rmer. S e Direktion.

Franz Krause. Der Vorstaud. Di Jul. Blechschmidt. H. Richter.