1906 / 6 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- 4 s 0 ; 9 sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- | gemeldeten Forderungen Termin auf den 3. Februar | Lüdenscheid. Konkursverfahreu. [76461] | nah Cigler Abhaltung des S(hlußtermins hierdurch YB öórsen-Beila ge

| i ä i 1906, Vormittags 11 Uhr, vor dem König-| Das Konkursverfahren über das Vermögen des f aufge Rees mis -ggs Mitelieder ry d iEubiger: lien Amtsgerichte hier anberaumt. Anstreichermeisters und Kolonialwarenhänd- Waldenburg, den 4. Januar 1906.

, den 2. 1906. lers Wilhelm Grewe zu Lüdenscheid wird nah iglihes Amtsgericht. | D t N ? ? d ? s 7 ¿: 1906, Vormittags 9 Uhr, vor dem K Amis: Der GeriGisschreiber des Königlichen Vintsgerihts erfolgter Abhaltung des SHlußtermins hierdurch auf WelasensoIs. Konfur8verfahren. (76409) zum Deulschen Fel sanzeiger un onig id) Preußisch cin Staatsanzeiger. i t Di - 2 , n dem Konkursverfahren über ermögen / i Pren des Bermalfers wurdén auf 116625 d und | ® Duo, Manfareverabren” jer das Vermdgen der | Ldenseheig, de 28, Pnbet 0s - |ossenen Handeisgeielscast Frans Gebater ® Y 2 G, Berlin, Montag, den 8. Januar 1906 —-., / 1 L: 4 M

dessen Auslagen auf 371,82 M festgeseßt. offenen Handelsgesellschaft Gebr. Paul in L A” Co. in Weißenfels ist zur Abnahme der Schluß- Bad Dürkheim, 4. Sanar 1906. G L up rri-Mda b. rade wird na erfolgter Ab- | Malchin. Beschluß. [75997] | rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- : Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Dürkheim. | haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Das Ko ahren über den NaWlaß des | wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der ¿ Hess.Ld IV ? Zwi ck, K. Obersekretär. Erfurt, den 28. Dezember 1905. verstorbenen Mühlenbefißzers Johaun Hoppe zu | Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen und Amtlich fesigestellte Kurse. dess. -«Huppfdbr Ly Barmen. FKSonfkureverfahrea. [76460] Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Malchin wird nah erfolgter Abhaltung des SWluß- } zur Beschlußfassung der Släubiger über die nicht ; I o i Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Euskirchen. Beschluß. [76480] | termins hierdurch Un. verwertbaren Vermögens\tücke der Schlußtermin auf Berliner Börse vom 8. Januar 1906. | do. Kom.-Obl.Lu.Tl Möbelhändlers Gustav Schwafert zu Barmen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des La. eters L e Acetagerit den 9. Februar 1900, Vormittags 97 Uhr, A E L A 0E A 1 fee] DO - Do, it wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vow | Architekten, Fabrikanten und Uuternehmers roßherzoglihes Amtsgericht. _, [vor dem Königlichen Amtsgerichte hierse]bft, Zimmer Gold-Gld: = 2,00 1 Gld. österr, W. = 1,70 @ | 20: do. V 5. Oktober 1905 angenommene Zwangsvergleih dur | Josef Olbery in Euskirchen wird nah erfolgter | Mannheim. Konkursverfahren. [76472] | Nr. 7, bestimmt. 1 Krone öôfterr.-una. W. = 085 4 7 Gld. südd. W. enbg. Bod.-Kred.|: rechtskräftigen Beschluß vom 12. Oktober 1905 be- | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

| 2009—2091102 75G

5000—200[10125bzB | Viersen

5009 —200/98,75b Weimar

5900—209/98,096 Wiesbaden . 1900, 01

1003—2I0999,40G do. 1879, 80, 83:

do. 95, 98, 01, 03 T!|: i M Worms 1901 ufv.

/5000—10 do. 1

! 5009—290198

Eisenach 1899 ukv. 09! Elberfeld . . . . 1899| do. fonv. u. 1889/8 Elbing 1903 uts 1993 Erfurt 1893, 01 T— T1! do. 1893, 01 IT!: Essen 1901 unkv. 1997| y L do. 1879, 83, 98, 01/2 S Zlensburg . .. 1991| | 2000—100/100,2Ibz do. 1896: 200|—,— Franffurt a. M. 1899| do. 1901 TI u. IT'3 0. austadt…

eiburg i. B. , d 1903/32 Ì

_——_——_—

[28,20G

2 98,20G

| 1000—200/98,69G

| 2000—2001101,40bzG 2000—500|[—,—

.| 2000—200]98,70G 98,70G

—_——

1—]—1 J

1]

Î . 2

r 156 0e I Ton

p G0 O5 C

Ca

e] bt (1 bank as

Ch dh, tr nt fa F fers Pei B11

3 dr

j

[Les b pk pur pi

UI pur punad fut bard puenk pam

Lac] 23 Am

Nr. 163. Das Konkursverfahren über das Ver- | Weißenfels, den 5. Januar 1906. = 12,00 « 1 Gld. holl. W. = 1,70 « 1 Mark Banco P E stätigt ist, hierdurh aufgehoben. Euskirchen, den 27. Dezember 1905. mögen des Möbelhäudlers Theodor Rof hier Der Gerichtsschreiber = 1,50 & 1 fand. Krone = 1,125 « 1 Rubel = | do do. 1902, 03, 05

D i önigli , Abt. 1. 16 bel = 3,20 A 1 Peso (Gold) = it Lda

Barmeu, den 16. Dezember 1905. Königliches Amtsgericht. wurde, nachdem der Schlußtermin abgehalten und die des Königlichen Amtsgerihis. Abt. 1 S deter, SoLorane e 44 Sacfen-Mein. Ldsfr. Königliches Amisgericht. Abt. X. Freudenstadt. [76408] SMiupreiuung abgenommen ift, dur Beschluß Gr. | wermelsKkirchen. [76479] T Us 19d (ar. v 1,75 & 1 Dollar 4,20 4 | 55, Weim.Ldsfc.uk.104 VO.

tigen aufgehoben. “ves Beckum. Beschluß. [76463] K. Amtsgericht Freudenstadt. Amungerichts hierselbst vom Heu Konkursverfahren. : 4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des E E En E bie IT: Mohr. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen Wechsel. Do, Sondh, Ldskred. Müllers Stefan Stemmer, früher zu Enniger, | Wilhelm Friedrich Wiedmeyer, Kaufmanns | Der Gerichtsschreiber Gr, Amtsg Gau * | des Dachdeermeisters Otto Löbermaun in Amsterdam-Rotterdam| 100 fl ¿- Zt. in Müuster, wird nach erfolgter Abhaltung | in Pfalzgrafenweiler, wurde nah erfolgter Ab- | Marienberg, Sachsen. [76465] | Wermelskirchen ist zur Prüfung der nahträglih do. o l 100 M, des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. haltung des Schlußtermins und nach Vollzug der Konkursverfahren. angemeldeten Forderungen Termin auf den 25. Ja- Brüssel und Antwerpen) 100 Frs. Beckum, 3. Januar 1906. : Shlußverteilung heute aufgehoben. Die Konkursverfahren über das Vermögen der | uuar 1906, Vormittags 11 Uhr, vor dem do. do. | 100 Frs. Königliches Amtsgericht. SRRE: S n Haus 1906. x Put eschattGnyaderin E BaseDel. Soter Abulaliyen Amtsgerichte ‘in Wermelskirhen ans Bubdnpiit erlin. onkursverfahren. 76366] mtsgerichts]efretär Hommel. in Marieuberg wird na altung des Us F OL e ; Christiania | Dae dem E aaen: ur: fl c das Beciitida des | Görlitz. L i [76369] | termins bierburd aufgehoben. Eme, eo A E 1906. Jtalienische Plähe . 2 Kaufmauns Eduard Runge, alleinigen Inhabers Das Konkursverfahren über das Vermögen des MALEABRrE, den 4. Januar 1906. öniglihes Amtsgericht. do: Ss der Firma Runge «& von Stemann, Geshäfts- | Fabrikbefiters Hermanu Prollius, früher z:] öniglihes Amtsgericht. Wusterhausen, Dosse. [76367] Kopenhagen Suorts l N Fr lokal: Schlesischestr. 20, Wohnung: Köpenickerstr. 1, | Görlitz, jeßt zu Doberan, wird na erfolgter Ab- | yxemel. Konkursverfahreu. [76364] Koukursverfahren. a Dp | 1 Ms ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters | haltung des Schlußtermins und Verteilung der | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Das Konkursverfahren über das Vermögen des ; « 1 Mili und zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung | Konkursmasse hierdurch aufgehoben. rau Anna Na} geb. Jakubeit aus emel | Viehhänudlers Franz Schulz ¡ju Wusterhausen z der Auétlagen und die Gewährung einer Vergütung | Görlitz, den 30. Dezember 1905. Kurzwarengeschäft) wird nah erfolgter Abhaltung | a. D. wird nah erfolgter Abhaltung des S(hluß- Per. an die Mitglieder des Gläubigerausshusses der Königliches Amtsgericht. des Sclußtermins bierdur aufgehoben. termins hierdurch aufgehoben. i 00 Er Schlußtermin auf den 17. Januar 1906, Vor- | Grosstänchen. Koufurêverfahren. [76476] | Memel, den 2. Januar 1906. Wusterhausen a. D., den 23. Dezember 1905. f § mittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Das Konkureverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Königliches Amtsgericht. gerihte 1 hierselbst, Neue Friedrichstr. 13/14, | Fahrradhändlers Jakob Frangard aus Hellimer S e [76218] | Zeúlenroda. Koukurêverfc erfahren. [76396]

III. Stockwerk, Zimmer 102/104, bestimmt. wird, nahdem der in dem Vergleiwstermine vom | S Konkurse des Gaftwirts Otto Krüger und | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der

Berlin, den 2. Januar 1906. 16. November 1905 angenommene Zwangsvergleih s : i me seiner Ehefrau, Martha geb. Saade, zu Nakel Putmacherin Lina Persch, geb. Kohl, in des Königlichen Lins L Abt. 81. E E E, Ob e Ms Lo foll mit Genehmigung des Gläubigeraus\{usses die | Zeuleuroda ist zur Abnahme der Schlußrehnung

f: l h f i: ü i ters un r Erheb inwendungen Braunschweig. Sonkursverfahreu. [76410] | S&lußtermins bierdurch aufgehoben. L Ee t E O Sn E i o a ia Lie bei tos Berteiloag s In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Grofßtäncheu, den 4 Januar 1906. fügbar sind 561,84. ¡zu berüdsihtigenden Forderungen Schlußtermin auf 84,95bzB . XXV 1) der offeuen Handelsgesellschaft in Firma Kaiserliches Amtögeriht. Nakel, den 4. Januar 1906. Sonnabend, den 3. Februar 1906, Vor- i —,— . NIX y Sonder & Engelke in Rüniugen, 2) des Wurst- | mamburg. Konkurêverfghren. [76390] Oskar Bauer, Konkursverwalter. mittags 1014 Uhr, vor dem Fürstlihen Amts- I 33 fabrikanten Heinrich Souder in Braunschweig | Das Konkursverfahren über das Vermögen des E 763791 | gericht hierselbst bestimmt. Vankdiskouto. e -H. Prv.-Anl. 98 332 und 3) des Kaufmanns Johannes Engelke in | Lederhändlers und Steppers Carl Theodor | Xeisse. a bes M f d )| Beuleuroda, den 3. Januar 1906. Berlin 6 (Lombard 7). Amsterdam 3; Brüffel 4. | do. 02,05 ukv. 12/1535 Rüningen ist zur Prüfung der nahträglih ange- | Wilhelm Schoett wird, nadem der in dem Ver- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen S Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts : Christiania. 5. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 5. Lissabon 4. | do.Landesklt.Rentb. 3: meldeten Forderungen Termin auf den 12. Ja- | gleihstermine vom 20. Dezember 1905 angenommene | Zigarreafabrikanten Erust Varou in Neisse is S@{wabe. London 4. Madrid 44. Paris 3. St. Petersburg u. | Wesif.Prov.-A I IV|4 nuar 1906, Vormittags 9: Uhr, vor dem | Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Besbluß vom | zur Abnahme der Sehlußrechnung des Verwalters, | Warschau 74. Schweiz 5. Stockholm 54. Wien 44. | do. do. IVufv.09 33 HeraogliGen Mere agg in Braun- | selben Tage NEEs js hierdur AMRIEas E s E R, ge n E G bs, o. ILITILIV 33

ihweig, Zimmer Nr. 6, anberaumt worden. amburg, den 4. Fanuar G ein î 1 andTigen J Geldsorten, Banknoten und Couvons. D do. ' Braunschweig, den 5. Januar 1906. a Das Amtsgericht Hamburg. Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über Tarif- A. Bekanntmachungen N pr.i9,726z Enal O E 406zG gs, A N 2198 | 00020089, Kiel 1898 ukv. 1910/4 H. Angerstein, Gerichtëschreiber Abteilung für Konkurssachen. die Erstattung der Auslagen und die Gewährung L : R Uk JSt e Frz Bn, 100 Fr. 81 40b E (is V 31 2000200 T T5G do. i, 1A tes Herzogliden Ymisgeridis Riddagohausen. | ynexumE. o (rggrg) | der Mergitung an vie Malter d Ge der Eisenbahnen, S, (nas (boi B fo f A | e do V L410 O O | D O E Bromberg. Konfurêverfahren. (76459) | Jn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | W2[W ‘Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen i S E IOVI “Biia, Due E ILDOS AnklamKr.1901ukv.15/4 | 5000—2001103,40G Köln .... . - 1900/4 | In dem Konkursverfahren über das Vermögen deò | Hotelbesigers Karl Wulfert zu Bad Harz- | Amtsgerichte bierselbst, Zimmer Nr. 9, bestimmt. | (10708) Staaten gitertar Gold-Dollars .—— [Oest Bt.p.100Kr (85,(6bz | Flensb. Kr. 01 4 /5000—20010125G | do; 9,96,96, 01, 03 Kaufmanus Julius Davidsohu, in Firma burg ift zur Prüfung einer nachträglih angemeldeten Neisse, den 3. Januar 1906. ¡L Sonderb. Kr.99 ukv.08/4 0 2000-200 NLE Is : es E me

1 Î Imperials St..|—,— do. do. 1000 Kr.185,05b s 2 ¿Kaufhaus Germania“, Inh. Julius Davidsohn, | Forderung Termin auf den #3. Januar 1906, | ¿7 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Vom 10. Januar 1906 ab gelangen Ausnahme- do. alte pr.500 g|—,— Ruff. do. p. 100 E Teltow-Fr Os L 1000 1 0B do. 1891, 92, 95

T3 H

ver

E

10S 107“ 10 D LOTS d O O4

j

G H . . L . U

o wr Wr Nr

M | 1,2.

o J] bi i J]

s t s 2 S

D e Erb

Preußische Vfandbriefe.

3000—1501128,80G 3000—3001119,20G 3000—150/[108,00G 3000—150]102,40G 5000—100/101,60bzG G 5000—100}98,30bzG | 5000 —100187,75bzG ).150000—100|—,— \cch.50000—100|—,— 3000—150|—,— 3000—600]/100,30G | 3000—150/[100,190G 0} 5000—100/99,10bzG J} 5000—100190,00G [10000—100|—,— 10000—100/99,80bzG 10000—100/87,80bzG | 5000—100/105,90bz | 3000—75 198,70bz 5000—100/86,75G 10000—75 199,25bz 10000—75 187,40 bz 5000—100}99,( B 5000—100]86,75bz | 3000—200[103,00G 5000—100199,30bz 10000 -10001103,30G 10000—100186,89bz 10000-1000/102,90G 5000—100199,10bz 10000—100/86,80bz 3000—75 |—,— 5000—T75 199,50bz 5000—75 187,20bz 3000—60 |—,— 3000—60 199,20bzG 3000—100]100 80bz 3000—150/99,59G 5000—100/86,80G 3000—100/100,80bz 5000—150/99,50G | 100,80bz | 5000—100/99,59G

Altdamm-Kolberg Bergish-Märkisch.TTT|: Braunschweigische Lübeck-Büchen gar. .|33 Magdeb.-Wittenb. A.|3 | Medlbg. Fciedr.-Frzb.|34! Stargard-Cüstriner .|34| Wismar-Larow . . 135!

D

[7

Berliner do. do. 4 __ 198/70G L [1000 u. 590197,75G

1000 u.500|—,— Do. 3 I ( f; rstenwaldea.Sp.00/32| 3000 300199,00bIG | Sri B 19012101 h do. 1901/33) 1901/4 do. 1905/33 Glauchau 1894, 1903/33 Gnesen 1901 ukv. 1911/4 |

1 &

Görliß 1990 unk. 1998 4 orli unk.19098/4 | 5000—100|—,— do. 1900/34) | 2000—200/99,10bzG Graudenz 1900 ukv. 10/4 | | 5000—500|—,— Gr. Lichterf. Ldg. 1895/32 | 9000—200|—,— Güstrow . . . 189533 | 5000—100/104,50G adersleben . . 1903/33 5000—100}97,89bzG alberstadt . . 1897/31 5000—200|—,— do. 1902, I uy. TT'31 5000—100/98,40B Halle1900LITuf.06/07 4 5000—100/85,90G 5000—500|—,— 5000—200|—,—

S

E R

C dk pr pre jem prak pre pern

—_—

j Lon j

J] t J] m] ri Pri fred Prd Pri Prrá J) brd O E 44

B 111-4

L, do. do. 0 E Calenbg. Cred. D. e do. D, E. fün e Kur- u. Neum. | do. Do, E. Lee 34| 1. do. Komm.-Oblig.'33| 1. do. do. SEIOAIE Zentral . 2 2 ( o. m8 tr E do. | 5000—1001101,49 Ostpreußisch 5000—100/99,3)G H UNAUAGE 3000—500 98,70G do. 2000—200198,25G Pommersche 5000—500 T do. : 5000—500]97,: omm. neulands{. .': _* 198'00G T S. 2000—200/102,75G Posensche C 5000—500/98,00G do XT 2000—200 P E do. 5000—500/98/00G ba: 2000—200/98,40G do. 1000—200]99,00G do. 1000 u.500[163,00G do. Sächsische

iei ie Si a J 1

e

H 0 D D D O S 0 I 00

pk I

I

Brdb, Pr.-Anl. 1899/33] Cass. Ldskr.X1X uf.07/35! Hann. Prov. Ser. TX'33! do. do. VILVIIT3 | Ostpr.Prov.VIllu.IX/4 | Do. Do, A1—IX]9t Pomm. Provinz.-Anl.|33 Posen. Provinz.-Anl.|33 o. do. 18953 | Rheinprov. XX XX14 | do. XXTT uy. XXTIT 33 do I VIL X XTT—XVIL, | XXTV-XXVIT XXITX

1-12

_—_PPPTS

Mas Mis fd Prnd Pad _

L] n] brd Jum

D

4 R R

A J J dend n] 2m] bund Pre C) fundk S D D . U D D: A N 05A CID Hie P fun Ja det LE a Ferd Jf fet Fueas ded: 1d did [se bfi Sfi: ps

bmen pee Jemen rek pmk ek jene jene Prem Peer prach

p L; 5

rburg a. E. . 1903/33) j ah eidelberg . , . 1903/33) 5000—500 aa eilbronn 1897 ukv. 19/4 |

E 9,50b 2900—500 99/00G i im 1889 1895/31: 5000—500/92,89bz - 0 1896 32! 5000—200/88,25GC obensalza . . . 1897 3 5000—2090/99,20G omburg v. d. H. 1902 33) 5000—200|—,— ena 1900 ufv. 1910/4 |

ï Ier do. 1902 3E! 5000—200[102,40bz& Kaisers[. 1901 unk. 12/4 | 9900—200|—,— o. do. fonv.i33 5000—200/98,80b Karlsruhe1902,03T,T1|3z 5000—200/99,30 d 1886, 18893

D C0 00 D I OI I RD E DD ch/ D Ha O3 0 9

,

. “S

RRRRRERRRREEEES, Punk fem June Pmdk Junak Per pern Perm fend Punk 2m

A SS E S

_

.

2222

je

1000 u.500|—,— 2000—100/103,50G do. z 98,10G 2000—200198,00bz | 2000—200/91,50B 2000—500/103,00G 2000—500198,70B 2000—500/98,70B 28,10B

z e E Le J J] J] J m] bund duen an] derd prunt pur purnk em

e bk mm jed Pren pri fremd dai Pen Prm fred Pod Per pee jeh pre:

. . o dund Dink ed I bek

A

bnen fred pr pra emed mae pk pre fark rc pern Pren prr jt É S S

I 1]

1] J

. M

. P

] _S = Grm d d seh sei Pera

r

je

burn punnd jremd 2m . 8, .

e pad —] (e

2000—500[101,60G 03,10bzG z

,20b

S

dk pmk pre pon nd tj

in Bromberg ist infolge eines von dem Gemein- : é säße für Eisen und Stahl usw. Ausnahmetarif S5 do. neue p. St.16/115etbG] do. do. 500 R./213 50b do. do. 1890,1901!3z| schuldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- per redi wee E S Pt. 006. Oppenheim. Konkursverfahren. [76395] | von Lorenzdorf nah Hamburg, Stettin und Swine- do. do. pr. 500 g|—— do. do. 5,3u.1R. 21350bz “x Boge 192 vergleihe Vergleichstermin auf dea 26. Januar Der Gerichtéschreiber Herzogl. Amtsgerichts : Das Konkursverfabren über das Vermögen des | münde zur Einführung. e: z Amer. Not. gr./4,175etbzG] ult. R Aachen St-Anl. 189314 * Krotoich. 1300 Tufv.10) 1906, Jy nd 12 Uhr, vor dem Königlichen F. V.: Köhler, Gerichtsshr.-Asptrant. 1). Peter Funk, 2) Johaun Philipp Funk, | Nähere Auskunft geben die beteiligten Dienststellen I, Zune L 4,1 Tb Schwed. N.1 r.11 7 10bsG do. do. 1902/4 ‘Landsba. a. W.90u 96 Amtsgericht in Bromberg, Zimmer Nr. 9, im Land- | orCora. Konkureverfahren [764691 | 3) Heinrih Funk, Landwirte, sämtlich in sowie unser Verkehrsbureau. 2: Gn O (81:10b Gm O0 B 0b de do. 1893/31 E gerihtégebäude, anberaumt. Der Vergleichevorshlag : x i Weinolsheim wohnhaft, wird nah erfolgter Ab- | Breslau, den 3. Januar 1906. Dar N 100K [112,803 Mie Lb, | S L Lauban 1897 L M o Lichtenberg Gn E

E600 0/0 0 Ss E A M 2A E010 D D470 00 Pre deem ph per Pk pre pr pre dh Prm rad prr red e mad rek red Jr jdk rad red rk Jed Prok Pera Prod Pk porn pre Prem Pr jer

Co G5 C5 H H C J) 3

r tor Dr

LEE J J

o pern: D

4 S bund bck pk derd penat puad ja Pech Gai pan fre Jaa farm pack prak

TS jet DI jd pk pur S S, i} S

do.

do.

do.

do.

/ U do. L:

{ 2000—500[—— do. do.

| 5000—100}103,70bzG Westpreuß. ritters. T

5000—100/99,50bzG do. do. IB

2000—500 103,10bzG do. E!

2000—200]98,20bzB do. L TT

[R "ck S Ir tór ur

M Co H O5 G5 S H O US OS

i ä zubi In dem Konkursverfahren über das Vermögen des : É do. fleine . . .1321,25bz | Altona 1901 unkv. 11/4

P Ber de Konfcazecidt jar sieht | Malers und Glasers Frit Böker zu Herford | baliung ded Sur e t E | Möniglide Gisenbahndivektion Ulme O U der Beteiligten niedergelegt. ist iufolge, eines von dem. emein Gn Ee per E oßherzogliches Amtsgericht. [76709] \ “Deutsche Fonds. Abaenb. 1901 uk. 10/4 Bromberg, den 2. Januar 1906. maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ber- S Niederländish-Deutsch-Rusfisher Gütertarif, Di. R.-Schah 1994134 verscch| . 99,59b Augsb. 1901 ufv. 19084 | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | gleiWstermin auf Sounabeud, den 20. Januar | Rheydt, Bz. Düsseldorf. [76478] | Teil Tux. Niederländish - Deutsch - Russischer do. 1905 I rz. 07/3z| 14100. 199/606 d 1889, 1897, 05/3: I E T [76368] 1906, Vormittags 10¿ Uhr, vor dem König- Konkursverfahren. Grenzverkehr, Heft L und 2. reuß. Schaß 04rz.08 34 1410, _|99,30G Baden-Baden 1898,05/31| Ba n fursverfabren über das Privatver, | lifen Amtsgerichte hier, Zimmer Nr. 14, anberaumt. | Das Konkursverfahren über das Vermögen der 2 P oa aaa t. Reichs-Anleihe .|34 versch. 5000—200[100,70bzB | Bamberg 1900 unk 11/4 | n dem Konkursverfahren über das Privatver- Herford, den 29. Dezember 1905. Firma Gottfried Mertens zu Rheydt und deren | Am T Januar 1906 Gee Stils wird, wie die do. do. 3 | versch. 10000—200188,70bz Do: 1903/32

0 mögen der verehel. Thekla Sporleder, geb. | Gerichtsshreiberei des Königlichen Amtsgerichts. | Inhaber Guftav Mertens, Therese Mertens j A do. ult. Jan. _ 88,70à/75à,70B | B 188) 4 Miti i i d 2M iede! a ° 0 ? | Königliche Eisenbahndirektion Efsen unterm 21. No- euß. fonsol. Anl. .|33! versch.| 5000—1501100,75bz - E E | S A e L N lee Abcalige Lee Könnern, Saale. Roufurëverfahren. [76399] | Anna Mertens und Louise Mertens zu Rheydt | nber 1905 bekannt gemaht hat, die Station EUS “DO: 2 3 eti 10000—109 ore ten 1901 ukv. bi |

furéverfahren über das Vermögen des | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Dortmund K. M. für den gesamten Güter- und do. ult. Jan. 88,708 76, 82,87. 91,96|3z Hlußrenung des Verwalters, zur Erhebung von | Das Kon l j . g S » U do. 76, 82, 87,91, 96/32) Einwendungen gegen das Sthlußverzeichnis der bei | Kaufmanns Siegfried Hammerschlag zu | hierdurch aufgehoben Tierverkehr gelloffen. DAv.Gh Anl.01 uk.09/4 | 1.1.7 | 3000—2001103,00B do. 1901, 1904, 1905 3:

G ] 2 ; i , 30. Dezember 1905. La 25A E E, i; fv. ukv. 0733| vers.} 3000—100]—,— N 8 GR3i

der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen der Könuern wicd nach erfolgter Abhaltung des Rheydt n önialides A ertogeribt. Die für Dortmund K. M. bestehenden Tarifent po. L 93 gi L 3 E Berlin E: Zul 3 Î

ck= ; , | Sélußtermins hierdurch aufgehoben. ges «mte fernungen und Frachtsäße werden deshalb mit ge- b 6, 78/2 ace ra Vg Ma D Dax Zlidhen E Köunern, den 29. Dezember 1905. Samter. Konkursverfahren. [76415] | nanntem Tage aufgehoben. ns. Tan e: L do. 1882/38 31 gericht hierselbst, Zimmer Nr. 10, bestimmt. Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Gleichjieitig wird die Station Dortmund B. M. do. 1896/3 | | 5000—2 ; N Hdlskamm Obl 22 Bunzlau den 3. Januar 1906 Kreuznach. KRonfurêëverfahren. [76464] | des Fleischermeifters Anton Krysztofiak zu | in Dortmund umbenannt. Baver. Staats-Anl. ./4 | 1.5.11| 5000—200[101,50B o P T

* Königl. Amisgericht. : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Samter, jeßt in Neu - Weißensee, it zur Ab- Bromberg, den 3. Januar 1906. do, _+ck do; [3E] ./10000—200/100,00bzG do. 99, IL, IT 04 rimmitschau [76418] | Fuhrunternehmers Johauu Heim zu Kreuz- | nahme der Sc{hlußrechnung des Verwalters, zur Königliche Eiseubahndirektion, 2 Eilenbabn-Obl 2 | E Bielefeld . . . D, E C S E sverfahren über das Vermö i des [ nach ist zur Prüfung der naträglih angemeldeten | Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- als geschäftsführende Verwaltung. B Do, E VERLAM I | 100-1007— do. F, G 1902// M schi éifabéilantes Carl Emil Seiner Forderungen Termin auf den 1S. Jauuar 1906, | zeihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden 7 O T0 E Bingena. Rb. 05 1, üs pet bers der Firma Emil Zeiner in | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | [76710] Bremer Anl.87,88,90| | ““| ' Bochum N alleinigen Inhabers der Abb; it Sl geriht in Kreuznah anberaumt. über die nicht verwertbaren Vermögens\tücke der | Ausnahmetarif vom 1. Januar 1906 für 92, 93, 98, 99 . 1321! vers. 0 1991 Leiteishain, wird „nah altung des Schluß- Kreuznach, den 4. Januar 1906. Schlußtermin auf den 25. Jauuar 1906, Vor- | die Beförderung vou Steinkohlen usw. zum So BO. 1905/32] 14.10! '00b; A 1896/3 | E B Ee ¿oGt Sant, mittags 1L n x, vor ges, Ba Amts- Mone S ag s des Dye, ae do. Es O E 6,5 Borb.- Rummelsburg

E E : ibtss\Hrei öntali Ü erichte hierselbst, Zimmer Nr. 7, bestimmt. ge ua ationen egerlande amburger St.-Rnt.|34| 1.2. ris a. H. 18 tes See, war tit ani age Y ite en 3. Januar 1906. des Laghu- und Dillgebiets usw. do. amort. 1900/4 | E Brandenb. a. H. 1901

4,

E an A 2 T burg. n o , L do. do.87 91 93,993! f N do. E 1901| Danzig. Konukurêverfahren. [76483] HRMEEN f 5 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts8gerichts. Am 15. ds. Mts. tritt zum vorbezeichneten Aus ,91,93,9934] versch. Breslau 1880, 1891| ü 3 as furöverfahren über das Vermögen des Ey S 5 ¿ da ET 1904132! T4160 ] Bc : 1

L E E cas Cave Wilhelm Fischer, Bückers in Obersteinach, Schwabach. Befanntmacung, [76466] Rie ar O Dee OEEAE L E LPENRET Ju do. St-Anl is Po, 1895, 1899131 k: : 8 S ; [ls as Konkursverfahren über da ermögen - C age _ 1897, 1902 . ‘13 | vers. . „1895, 189934) 1. S DERGA a rag rae udat M n T Eide: Mas Grihtöbesluß vom Kaufmanns Ludwig Heerdegeu in Schwabach | tinbezogenen Stationen Georgsmarienhütte der George Hessische St.Anl.1899/4 | Burg 1900 unkv. 1910/4 | 1. habers der Firma W. Dreyling, Danzig, mit einer | ¿u een T E wurde mit diesgerihtlihem Beschluß vom 30. De- | marienhütten Eifenbabn, Osnabrück Bremer und do. do. 1893/190033] 1. Zweigniederlassung in Maxienmerder und der Firma heutigen Tage aufgehoben. zember 1905, als durh Shlußverteilung beendigt, Paunar: Bhf. des Direktionsbezirks Münster sowie do. 1896, 1993, 0405/3 | ve

)00—100}98,50bz

| 5000—100188,80G 5000—100/101/,90bz 5000—100]98,50bz 5000—100188,80G 5000—200/[100,60G 5000—200199,90bz 5000—200/88,90G 5000—200198, 90bz 5000—200|87,30G 5000—60 198,50B 5000—200]86,00G

T A eau baf 1B „O, L2! 2 udwigshafen . 2 4.10! 5000—200/101,806 Sibed 1895| | 5000—200]98,00G Magdeb. 1891 uk. 1910| 2000—200/97,90G .do. 75, 80, 86,91 021: 2000—109103 19G Mainz 1900 unk. 1910/4 | 2000—100/98, 40G do. 1888,91 fv.,94,05/321 5009—200/101,00G Mannheim . . . 1991| .2,8 | 5000—100/101,00G do. do. 5000—500/101,00G do. 88, 97, 98/35! versch.| 2000—100]98,00bzG do. neulandsch | 9000—500/101,50G do. 1994, 1905/32! versh.| 5000—100|—,— do. dd ./ 5900—500/98,00G Marburg . . . . 1903/33] 1,4.10| 5000—200]98,00bzG 5090—500198,09G Merseburg 1901ukvy.10/4 | 1.4.10] 1000—200|—,— 0} 5000—75 99,75G Minden 1895, 1902/33 versch.| 1000—300198,25G i at Daa Mülh., Rhe L: Us z 1.4.10/1000 u. 500|—,— .} 9000—100/99,90bz do. , 04 133! 1.410 1000 u. 500/98,20G x Hf ; 20000-EDON 99,90bz Mülb, Ruhr 1889, 973 1.4.10 5000—200 97906 Sächfische Pfandbriefe. 20000-9090|—— unchen . . . . 1892/4 | 1.4.10} 5000—200|—,— L ». P\db. bis E 50090—200[103,75bz do. 1900/01 uf.10/11/4 | versch.| 5000—200]|103,20G A E bERRY 31 ¿etibiehen 98;80bzG 5009—200/99,00G do. 86, 87, 88, 90, 9432| versd.| 2000—100]98,75B Keibiibilcele B (4 M La 10} 2000—500|—— do. 1897, 99 3E! verfh.| 5000—200/98,75B do. bisXXV | 34 | verschieden [98/80bzG -10/ 2000—590/102,10bz do. 1998, 04/34 versch.| 5000—200]98,75bzG : E R | . _ 198,70G M.-Gladb. 1899, 1900/4 .7 | 5000—200/101,20G 0 5000—20/98,10G do. 1909 ufv. 08/4 | 2000—200110! 20G : j M 0/5000—1090|—,— do. 1880, 1888 33 2000—200/98,10G Ansb.-Gunz. 7 fl.-L.|—!p. 193,00bz | 5909—590|—,— do. 1899, 1903 32! 2000—200/98,10G Augsburger 7 fl.-L. .¡—|p. | 51,25bzG 5000—5990|88,10G . | Münden (Hann.) 1991/4 2000—200|—,— Bad.Präm.-Anl. 1867/4 | 1,2. : E 1000—209/97,75b Münster . . . 1897133 5000—200]98/60G Baver. Prämien-Anl.4 | 1.6 O 5000—109 1022063 Nauheimi. Hess. 1902/33! 1000—200/98,90G Braunschw. 20 Tlr.-L. .Stck. 3 232,50bzG 5090—100/98,25G Naumburg 97,1900 fv.|32| 2000—100|—,— Cöln-Md. Pr.-Ant._.135| 1.4. 146,00bz 5000—200]98,90G Nürnb.99/01 uk. 10/124 | 5000—200/[103,60bzG | Hamburg. 90 Tlr.-L./3 | 1. 145,00bz 5000—200/101,25G do. 1902, 04uf.13/14/4 | 5000—2001104 60G Lübecker i DAE E 146,90bz | 5000—100/98,00B do. 91,93fkv.,96-98,0533/ .| 2000—200198,50G Oldenburg. 40 Tlr.-L.'3 |} 1. 134,50 bz 09 untv. 1910 | 2000—109103,00G do. 1993/3 | 5000—100/87,99G Pappenheimer 7 fl.- E : : Caffel 1868, 72, 78, 87/34! verich.j 3000—200198,60G Offenbach a. M. 19094 | 1,00 | 5000—2. do. L, T 19013:| 1.4.10] 5000—209/98/,60G do. 1992, 05/31

dr t07- D

"e-

R funk Pn jf Jnt [fts ffe fs D O

H D R R L

2

“22A

S S

Lor C]

r

: 2s,

ol ® Lar O T 3B

_-

L 2

M S

t

1

Co I I VI C V I S e C “wr: wr fd

c @

« ch

s)

i S 0D A a

1 14 J

ET und jrend jumd jard jak H Uo, U b s D

b

Go

G

o2

_] j

. M)

{ L s E erc 2

bunt O bi O D o 2 A [27M 1 2 D

j i

T tri

—] bas bf Jnt jf am P j Pi f

1) n A i] i i e)

[R] I UI U U H H C e

S

Î «L,

23 Î 31 2

-_

Ll 2

H ps fart J

+ J ert bi U ri jd j

.

O

J bend J] J J J J J

Ain

wr wr

Lc)

i ck P P

H I C He C3 S

bk pmk ck pr pk juni park brend jed prr puri Pr rk (ci pam deen jor

j j A, E L E Le E E L E las L Ie ER fri ded fans Pink Jed bra funk dirk tf t Pu fd fn U U bf m ff [f Pt P E M, P D Pt n) 1 d A=2

a d _ 5

——

M J] i n] l] On i j

e

2000—200[101,00G Sachsen-Mein. 7 fl.-L. —|p.Stck. 50;,00bz | Charlottenb. 1889/99 4 | verich.| 2900—100][102,25b Offenburg . . . 1898 31 : | do. 1895 unfv. 11/4 | 1.4.10} 5900—100/103 50€ do. 18953 | | do. 1885 konv. 1889/34] verich. Oppeln . {.. 1

) .

_DD

Bruno Meding & Co, Danzia, wird zur Bestbluß. | Langenburg er L Württ Amtsgerichts. | vufacboben ienenburg des Direftionsbeirls Magdeburg, Die | Lüb Stnate-Anl. 189,

assung über den Antrag tes Gemeinschuldners auf E g Sätze nach diesen Stationen haben ebenfalls Gültig- do. do. ufv. 1914 Gewi rung einer weiteren Unterstüßung eine Sekreiär Saäulker. E E berei Jae E erichts keit bis eins{ließlih 14. Januar 1910. Preis des Mel Cb S&iuilbis | Gläubigerversammlung auf den 10. Januar 1906, | Lauterburg, Els. Beschluß. _[76475) r atn A an net g 56101 | Nadtrags 10 9. ted. Eisb.-S: buldo. | Vormittags 113 Uhr, vor das Königliche Amts- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Stallupönen. j a e Efseu, den 5. Januar 1906. Da E 0/9413 gericht bier)elbst, Pfefferstadt, Hofgebäude, Zimmer 50, | Spiesberger, Karl, Blechner in Niederrödern | In dem Franz Daupileriwen onkurse fo Königliche Eisenbahndirektion, do: do, 1901, 053)

O D

Anteile und Obligationen Deutscher Kolonialgesellschasten.

Ostafr. Eisb.-G. Ant.|3 | 1.1 | 1000 u. 100[100,90bz B Bom ie e | j 5000—200/101,25 inien und 120%} | |

B Rüz. gar.) f |

8 1895, 99, 1922/38, 1.4.10 5 001992: Peine S oblenz 1885 fv. 1897/33! versch.| 500I—200/98,: Pforzheim . Coburg 1902/33] 1. ¿ d E f Göpenick 1991 unkv.10/4 | | 2 , Cöthen i. Anh. 1880| | 38,89bzC 84, 90, 95, 96, 1903/31! 10! 2 Cottbus 1900 ufv. 10/4 A ë do. 1889/3

. . . . Ï .

erem perek

L do.

.10 Pirmasens .….

Plauen

Pofen

do.

Poan Cw 2902]

Regensbg.97,01-93,05/3 do. x 1889/3 j

Remscheid 1900, 1903/35!

Rhevdt IV . . . 189914 | do. 1891/34!

Rostock . 1881, 1884/33

do. 1903/33

DO: 1895/3

Saarbrücken . . 1896/34

St. Johanna.S. 1902 33 d 18963

do. j

Schöneberg Gem. 96/33 do. Stadt 1904 1/33 Schwerin i. M. 1897/35 Solingen 1899 ukv. 10/4 do. 1902 ukv.12'4 Spandau . . . . 1891/4 do. / 1895/34 Stargardi.Pom. 1895/33 Stendal1901 ufv.1911/4

do. 9033 Stettin Lit. N, O :

OD —_

.

¿ wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens | die erste und zugleich Schlußverteilung erfolgen. & bee etition Necwelhmiden Oldenb. St.-A. 1908/32 ge den 3. Januar 1906. Sitivredbeibe Konkursmasse nicht vorhanden ist. Dazu sind M 8945,92 verfügbar und zu berüdck- NAUelio -DeL DEILILIY c ngen D do. - 18963 Königliches Amtsgericht. Abt. 11. Lauterburg, den 29. Dezember 1905. sichtigen 4 22 646,88 nicht bevorrehtigte Forderungen. | [76723] t S.-GothaSt.-A.1900/4 | 1 Dillingen, Donau. Befanntmachung. [76688] Kaiserl. Amtsgericht. Stallupönen, den 2. Januar 1906. Oberschlefisch-Sächsischer Kohleuverkehr. SäcsischeSt.-Anl. 6934| 1.1.7 | 1590 u.300|—— Ke Das K. Amtsgericht Dillingen a. D. hat mit Be- | Leipzig. Koukurêverfahren. [76392]) A. Foerster, Konkursverwalter. Am 1. Februar d. J. ersheint zum vorbezeichneten do. St.-Nente . 8 versch! 100/88/20bzB Crefeld {luß vom Heutigen das Konkursverfahren über das | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Su1z untorm Wald. [76375] | Koblentarif der Nachtrag TV, der neben neuen Séwnzb.-Sond. 1909/4 | 1410; 2 A do. 1991 unkv, 1911 Vermögen des Kaufmanns August NReitmayer in Oannelmanns Lupu E Ine es Ai Bet E A Bere bed S den be TUbaIE ermäßigte Frachtsäße von Württ, St.-A 81 783134 verf b. s R do, N 88 tskräfti täti Schnitt-, Kurz- u. ollwarengeshä in a nku môg l i: o A ata ak O ta iger Bestätigung S1ötteritz, Augustastraße 1, wird nah Abhaltung des | Josef Lavalette, Schreinermeister, früher in Der Nachtrag ist zum Preise von 10 bei den L | BBs r L Dillingen, 4. Januar 1906. S@lußtermîns hierdurch aufgehoben. Surburg, jeßt ohne bekannten Wohn- und Auf- | beteiligten Dienststellen erhältlich. : Rentenbriefe. 2 0513 Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. * Me dige den 4. Januar 1906. enthaltsort, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß-| Kattowitz, den 5. Januar 1966. 18. I1V 17/84. Hannoversche 4 | 1.4.10/ 3000—30 1102,25G Dessau , 3 gli 3

a] pk purcrk 2

b Mle pf A l a i S, J] i t A] t d J

1 1 1 1 1 1 1 1 1

J L

b jf OOD

eri

S per haus prak juni held jun s

o S S S D M A P M H bf bd

Fs Se bk J) e, J J bart brt beri J

D

i J ( O 3

Dt.-Ostafr.Schldvsch.|3i E {l E (v.Reich sicher gestellt)! | |

R its df Pi LÉ, uni jf dk bi J} d J S

Ausländische Fonds.

Argentin. Eisenb. 1890 . .| do. do. 100 £ do. 20 £|

do. ult. Jan. Gold-Anleihe 1887| do. kleine!

abg.!

abg. kl.|

innere!

i; kleine!

äußere 1888 1000 £/ do. 500 £/

Mr dr Mir N T E

i 1

ian Tad G i i i o, 134 Sts iti: «Ii A j Dülken. Konkursverfahren. [76482] | Kéniglihes Amtsgericht, Abt. 11 A *, Johannisgafse 5. | termins L ai, O ‘Dezember 1905. tp Ea wi aal Q Heffen-Naffau. . : 4 | 14,10 3000-30 |— Dortmunb 91 9608/31 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Leipzig. î [76393] s u. Das Kaiserlihe Amtsgericht [76711] Liegnitz-Rawitscher Eisenbahn. o do. 131] versch. P Dresden 1900 unk. 10/4 Maschinenfabrikauteu Gerhard Burtscheidt, | Das Konkursverfahren über das Vermögen der E s Am 10. Januar 1906 kommt ein Ausnahmetarif ur-undNm. (Brdb.) 1.4.10 : 102,00G E 1893/31 früher zu Dülken wohnhaft, wird Termin zur An- | Auguste Ida verehel. Goebisch, geb. Vörner, | VorsCelde. Koukursöverfahren. [76363] | für Getreite und Hülsenfrüchte im Falle der Ver- R E versch. 99,30bzG do. 190/31 börung einer Gläubigerversammlung über die dem | Inhaberin eines Put- und Modewarengeshäfts | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | endung als Saatgut zur Einführung. Näheres ist Pommer I T do. 1905/34 Konkur: verwalter und den Mitgliedern des Gläu- | in Leipzig-Neuschönefeld, Cisenbahnstr. 36, wird früheren Stücfenköters und Gaftwirts Wil- | ß„j den Abfertigungsstellen zu erfahren. d: 3z| verich 99'256zG P Iso. LU: É bigeraus\{hufses zu Le Enn sowie ee nes Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufge- ages ; Leide vieh ab SPLIS Ab Tine is Rawitsch, den 9. Januar 1906. Die Direktion. o s 1410 102,25bzG do. TIL IV f 1912/13/32 b erstattenden baren Auslagen vor der | hoben. / S d Zu] verich: E I on ien Este Zimmer Nr. 3, bestimmt auf | Leipzig, den 4. Januar 1906. Schlußtermins hierdurch aufgehoben. 14.10 102 26bI€ O0 Grunde Dr dogl4 den 26. Januar 1906, Vormittags 10 Uhr. | Königliches Amtsgericht, Abt. 11 A 1, Johannisgasse 5. Vorsfelde, den 2. Januar 1906. e j Nedalieue: d 3x! versch. 99.254 | do. J... 19014 Dülkeu, den 3. Januar 1966. Lissa, Bz. Posen. [76362] Herzogliches Amtsgericht. Verantwortlicher akteur : | eftfál. 4 | 1.4.10 102,25bzG do. S ‘1891 fkonv.!31 Königliches Amtsgericht. In der Uhrmacher Waldemar Raueschen : Helle. Dr. Tyrol in Charlottenburg. fis . L gena, 102.206 G Düifleldorf D 1e Eddelak. Konfuröversahren. Es E A M TE ore bis zum E tes [76413] erlag der Expedition (Scholz) in Berlin. G 14.10 102200 do. 88,90,94,1900,03 33 c i . Januar ) anzu . 1 . : h E (E, LIVO Os Bäters Und Höfers. : Hinrich Tietjens in | Lissa, den 4. Januar 1906. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag#- 10 bzG e Tie 4% la

Buchholz ist zur Prüfung der nachträglich an- Königliches Amtsgericht. Buchhändlers Carl Waguer in Weifeftein wird Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. d 31! vers. 9925G e 1902 L 133

101,00bzG 101/20bz

106,00bz 106,00bz 100,25bzG 100,70bz 97,00bzG 95,90G 96,00G 96,50bz 96,75bz 189,75bz

101,40B

, j

bun pu pmk bere prr dra a nor Purind June Juenek 1]

S; beck bnd J drrnd [4

R -

D.

mg oe i S E

Mono wr

dr

O

1 j „P34 do. 04 Lit. G, I-TX/31 Stuttgart . . . 1895/4 do. 1902/34 Thorn 1900 ukv. 1911/4 do. 1895/33!

h wr wr wr

dr

Punk erch 2] Pren a] bek Prm deren Peri berend 2m] breecd brer 2m} 2] prent 2] 2} 2] m}

GOODO0

00... VD;

Bern. Kant.-Anleihe 87 konv.! Bosnische Landes-Anleihe . .!| do. do. 1898 | do. do. 1902 unkv. 1913!

SS®SS

.

bund prak pmk drm pre jer fremd drezab pre derer jur Jena pu deme prr prnn jumai denk jun pem deck unh pur prr juni je LS De me cl jmd Jaa Jh redi ti pern ca man fand pre renn: . .

1 1 Do D tf F ffs Junt fis 1s Har bf Hf P 1e fie Park Prt [f P ut Pert Punk 1 Da KO

prenk prrcdk: ©

lan A 13 7 ch7 SUÉ J M u? B VEf 5A ERE Sf UREE BIR I0T 2 drk jfts DO p fs fs d jf jf C0 DIO Jnt Jr Jt J

S brend peemak pem pur permá pee É bai J Qa bmi C J « _— 1 J O I L Ia M ¡bs Vis G5 Vf wr wr 1 but C0 J Pk Predi Preek Permdá dend C) CO J] J J

per p E R