1906 / 7 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[76 in-Charlotenburger Straßenbahn. | "Aktienbrauerei zum Swiff 77099) . Liste der Redtsanwälte bei dem Kaiser- | 10) Verschiedene Bekannlt- Dritte B eila ge

Bei der am 2. Januar 1906 durch einen Notar lien Landgerichte in Saargemünd ist am 4. Januar machungen *

erfolgten 5. Auslosung von 4/0 Obligationeu | Þormals Rettenmeyer in Ulm a/D. | 1906 eingetragen worden: Gerichtsafsessor Georg : s 7 / N, ? j S A S EERT E iti Fa | A Me E e ien nit ommi L aambdiacanteniar n ui zum Deutschen Reichsanzeiger und óniglih Preußischen Staalsanzeiger.

Lit. 4, 23 Stük à 1000 A: 229 269 461 | u Januar 1906, Vormittags 10 Uhr, im | [77090) C S R 1905 wurden mit Ausnahme des Herrn General-

7 : |

475 548 549 721 818 836 924 933 967 970 99 | Gebäude obiger Gesellschaft, Heimstr. 57, part, hier | In die Liste der beim hiesi direktors Ebeling, Hannover, die bisherigen Auffichts, i nstag, den 9. I 1906 ; 57, S gen Amtsgericht zu- | diretto ge Va Di g ie d . nuar © 1047 1101 1209 1276 1313 1330 1417 1436 1494. | att, wozu die Aktionäre nah Maßgabe der gelassenen Rechtsanwälte wurde heute Rechisanwalt ratsmitglieder wiedergewählt. An Stelle des N T Berlin, D g,

Lit. B, 14 Stück à 500 4: 85 145 146 166 | Statuten eingeladen werden. Die Anmeldung hat

i L rrn Generaldirektors Ebeling tritt dessen Stell- E E V E E T O R e NeRs : 2 z 356 389 429 457 465 516 626 675 798 H. spätestens drei Tage zuvor unter Ausweis über Scbilttlheim, 4. Januar 1906 | dertreter in der Leitung von Westeregeln, berr Di- Der Inbalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güter Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren-

Diese mit dem L. Juli d. J. außer Verzinsung | den Alktienbesiy auf dem Geschäftsbureau der Kaiserl. Amtsgericht. rektor Bielmann, Westeregeln. zeichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Gisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt. unter dem Titel

tretenden Obligationen werden vom gedachten Gesellschaft oder d Bank ell & vis Aud A ADA Leopoldshall-Stafßfurt, den 6. Januar 1906. : / 0 älligkeitst it ei sage von 20° er dem Bankhause: VoNmsnes y : o F D N Fälligkeitotage ab mit einn Zaslase, or iger | Cie: in Ulm zu erfol [7708 ay Bem Ums iy Roth Kalisyndikat 6. m. v. s. entral-HandeilSregi er Tur da ent E C. (Nr. 7A.) den bezeichneten Termin hinauslaufenden Zinsscheinen | 1) Keriht über Bilanz samt Gewinn- und Verlust- haas zu Kaufbeuren in die Liste der bei dem K. Graeßner. Eichler. é r D i ü i int in der Regel tägli D i Das 1 durch die Kôntgli für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in a den as Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der

dur das Bankhaus vou Koenen «& Co., Verlin, h Bayer. Amtsgerichte Kaufbeuren zugelassenen Rechts- i 1 T )eutsd / L Behrenstr. 1, und die Dresduer Vank Br Ge: | 2 Besbußfassung über Entlastung des Vorstands | anwälte ist wegen Aufgabe der Zulassung gelöst G eéeindbenuedet Storhshöhe, Gesellschaft Selbstabholer au dur die Königliche Erpepiign hes, Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preuß o eite, Dae A aps E Einzelne Nummern kosten 20 S. 2e i Z F i Ww. Wi 32, werden. : Í

\häftsstunden eingelöst. 3) Wablen zum Aufsichtsrat. Kaufbeuren, den 4. Januar 1906. mit beschränkter Haftung in Oschersleben. Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße ezogen e

Behrenstr. 37/39, wochentäglih in den üblichen Ge- und Aufsichtsrats. worden. es es E Gaherbibn 4) Verschiedene Mitteilungen. Kal. Bayer Amtsgericht. emen im Auffichtêrat am 28. Dezember Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 74., 7B. und 7C. ausgegeben. i D 2 4 . . a l ¡ . M v. Kühlewein. Koehler. Ulm, T Janiar E K. Oberamtsrichter, Oberlandesgerit3rat. Durch Los ausgeschieden : Herr Kaufmann Carl karten und Sch2blonen aus Papier, Pappe, H 30. S3 815. 2, 6709, 37. S3 SLS, V. 2500.

Hennig, Braunschweig, neugewählt: Herr Kaufmann Warenzeichen. Blech oder Eisea, Brennstempel, Hülsen aus Stro

[76342] Otto Eisenmenger. g j l Wanderer, Aschersleben. q: Berlin-Charlottenburger Straßenbahn. [76825] E De : Ketstsanvell Edelstein Vier ist heute auf fa : Der Vorftaud. (Es bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag e Dn Balsbeslecgungen, Er ee GR ANIMEN'! [l Bei der am 2. Januar 1906 dur einen Notar seinen Antrag in der Liste der beim hiesigen Land- Wilhelm Krieniy. Albert Schacht. der Anmelbung, das hinter dem Namen den Tag der apa apseln, Korte, &la¡chenve ' ' erfolgten L. Auslosung von 4 °/o Obligationen Straßburger Schaeftemanufaktur geriht zugelassenen Rechtsanwälte gelösht worden. Paul Hugo. Eintragung, V. = Geschäftsbetrieb, W. = Waren, | Setdet. S5 667 Teras,

unserer Gesellschaft sind nachbezeihnete Nummern ; S _— Der Anmeldung - ist eine Beschreibung | 16Þ. 11/7 1905. Eduard Lokesch & Sohn,” Marten- 11/9 1905. Robert Voigt, Düsseldorf, Aderstr.i5- i Rückzahlung am 1. Juli d. J. gezogen worden: vorm. Ph. Fritsch, Straßburg E, | Lüneburg, den F. J En [75285] L eigefiüg 7 berg i. S. 16/12 1905. G.: Metallwarenfabrik. 16/12 1305. E Wg lg au

ind 2 Königliches Landgericht. Y b t,) i g G L „G Va! G.: Fabrifation von fugenlosen Fuß- Lit. 4, 23 Stück à 1000 : 125 197 207 | Jahresbilauz pro 30. November 1905. reli Ste Dat : 7029. W.: Annähdrucknöpfe, Handshuhdruckknöpfe, Man- | böden. W.: Fugenlose Fußböden. 348 627 918 1111 1118 1317 1371 1409 1961 Aktiva. Pasfiva. | [77089] Vekanutma Dessauer Waggonfabrik 83 801 R , i Fugenlose Fuß

Kleidervershlüsse. 2838 2926. Immcbilien .. 13441774 Antrag in der Liste der bei dem Amtsgericht Niebüll | n Liquidation. 4734 4751 4968. Kassa 948/30 Königliches Amtsgericht. stehendes beschlossen worden :

3S8. Y : : 64 16. 83 808. G. SLSL: a9. 83 816. Sh. 7850 Lit. B, 15 Stü à 500 M: 3374 3441 3481 | Maschinen u. Utensilien 17 491/76 zugelassenen Anwälte heute gelös{t worden. n der am 27. November a. c. stattgefundenen UraX L los Schwangüuher ch 5 I ; ; ; l vorma roßberger «& KUr3, j Diese mit dem L. Juli d. J. außer Verzinsung | Debitoren u. Bankgut- „Die Gesellschaft beschließt einstimmig die Aufs ß | LLE 6 A RT u Sali dns Vertr jeb Vos h // 0/7] E. R 1 ertr I / 7 | I}

9b. dos : l

una. 2 \cetten-, Kragen-, Mode- und Besaßknöpfe, sowie

9124 2302 2306 2313 2379 2551 2553 2698 2818 Der Rechtsanwalt Muhl O Nicball ift auf feinen Gefoltsgat ir desen Haftung 83 819. C4 SFID. 3868 3880 3932 4005 4166 4267 4317 4373 4498 | Waren 8225217 Niebüll, den 6. Januar 1906. Gi Gesellshafterversammlung ist nath- 9

tretenden Obligati werden vom gedachten be 41 266/61 S E T S NE N S R F EORIIT I I S E T T I lösung und Liquidation der Gesellschaft.“ 18 1905. Robert Röuntgen, Remscheid. 15/12 stellung / |

Fälligkeitätage ab nebst den über den S clcpueten Mieten. 800|— Hierzu bemerke ih, daß das ganze Unternehmen 1905. G. : Fabrikation ae rtrieb von Sägen | 13/10 1905. Georges Geiling & Cie, | Blei- und Farbstiften, Vertrieb

Eee 2 Pt 2 ° ufolge früherer Beschlüsse an ein Konsortium unter 2 R - S: 7 a. Rh. 16/12 1905. G. : Vertrieb von | von Schreib- und Zeichenutensilien. j : i Let n ie, Berlin, Leipziger- DttoRE 24 336 60 9) Bankausweise. liébernabme aller ftiven und Paf ven verkauft ist. An Sia eter. S sa at A enge amin W.: Französishe Cham- | W.: Blei, utd Fdrbstifte, Kopier- j 8/8 1209. Cigaretteafabrif „Namkori“ plaß 14/Voßstr. 23 s : Amortifationskonto 9 506/22 Unter Bezugnahme auf § 65 Absaß 2 des Gefeßes, : —— 5 s02 C 5814, | pagner Weine. stifte, Schieferstifte, mechanische I. Rochmann, Berlin, Landebergersir. 29. 16/12 die Dresduer Bank, Berlin, Behrenstr. 37/39, | Geseßlihe Reserve O 13 161/48 | [77113] Wochenüberficht betreffend die Gesellschaften mit beshränkter Haftung, 10, . . ‘Tie S5 S09. G. 6094, | Bleistifte, Blei- und Farbminen, 1905. G. : Zigarettenfabrik. W.: Zigaretten, die Vank für Haudel & Industrie, Berlin, | G E und Verl 0 172/28 der vom 20. April 1892 fordere ih die Gläubiger der : Z Griffel, Zeichenkreide, Schneider- Zigarettenhülsen und Zigarren. ““Scbinkelpl. 1/2 i E | Neicchs bank Gesellschaft auf, sich bei derselben zu melden. Ar C | kreide, Bleistift-, Bleiminen- und : 3s S3 s20 W. 5867 die Direction der Disconto - Gesellschaft, i 277 176681 207 17688 | vom 6. Januar 1906 Dessaus, den 21; Dezeurber Wo. al S _| Kreidehalter, Durhschreibstifte, . * . Verlin, Charlottenstr. 36, Gewinu- und Verluftkonto. Soll. Haben. * Aktiva. + - Der Liquidator ber Dessauer Waggonfabrik i 8 : i 1A Cle [= E lithographishe Kreide, Wischer,

2 S f i A E P S 2 Gesellschaft m. b. H. in Liquidation: Radiergummi, Federhalter, Füll-

Berlin Smgalischeitr, 93, en Bankverein, | G, \Hztounkosten, Zinsen und Y) Metallkelianb (der Deland n M : Baeumler. federhalter, Goldschreibfedern,

das Bankhaus S. Bleichröder, Berlin, Behren- | Skonto, Steuern u. Unter- E S ee e [77084] E s EESITET 2700 i e E Va (Sn

GU De z ñ { i i | f E Ls E S E R ier. farben in

Ï ftraße ri G G Veetite BA N b ländishen Münzen, das Kilogramm Das „Thon- u. Gipswerk Nauendorf bei Apolda 30/8 1905. Wil T Z f: A Griffe E din Pulver, j

E ara g usse, Berlin, Devren- | Bruttoertrag pro 1905 89 fein zu 2784 M berehnet) . . . 854032 000 | G. b. m. H.“ in Nauendorf wird durch Beschluß der helm Carlsen, umm T E R 0 S Tusche, Broncefarben in Tuben, S

O M: ibliden Geschäftsstunden ei “E 8? | 9) Bestand an Reichskassensheinen . 18 588 000 | Gesellshafterversammlung bebufs Auseinanderfegung Flenéburg, S GLEA O E in Stüen, in Pulver und flüssig; 20209 31/1 1905 woentäglih in den ü ihen Geschäftsstunden ein- 20 800/89] 20 800/89 | 3) A Noten anderer Banken 19 960 000 | im Wege der Liquidation aufgelöft. Marienîtr. s ; E PELER B Ten, Melkasten L ¿A A E gen s S bei In der beutigen Generalversäammlung wurde für Ls Wechseln 1 035 806 000 | Die Gläubiger der Gesellschaft werden hierdurch 19/12 ca ha ; “A2: R für Dilettanten und Künstler, “Hamburg. ee E Caclottenburger Straßenbahn. den freiwillig“ ausfck@eivenda Herrn Carl Schott, Lombardforderungen. 113 892 000 | aufgefordert, ihre Ansprüche bei dieser anzumelden. E B S S A N etten, Tuschnäpfezen, Malerpinsel, Spachtel, D E: y E E Herr Ed. Meyer, 1. Notariats\ekretär hier, als Mit- v Effekten 195 050 000 | Nauenudorf bei Apolda, den 5. Januar 1906. e 2 Sb: E 2A i : De rlierstäbe, Storhschnäbel, Malerleinwand, Keil- | G.: Jmport aller Art

E v. K l E For glied des Aufsichtsrats. geviglt, S A è sonstigen, Atliven . 91167 000 | Thon- u. Gipswerk Nauendorf bei Apolda, E Ta a l | rahmen, Malbretter, Skizenbücher Be Dol Ä Ware ctauuntmaczung. O é t - G. m. b. H. i. Liqu. 4" iy nyoriagen, elgoretler, chIn _ DOR Gh Sr .: Nohtabake. „Bei der in Gemäßheit des S 4 der Anleihe: Der Borkanhs D O A SaweL d. |- Nun. Pokertropfen Metall Kautich und Celluloid, Maßstäbe Glieder, s edingungen în der heutigen ordentliwen Wenerat- . . i C E B 29 e As A ¿Ee m , Bandmaße, Nelßz : ,

versammlung für das Jahr 1904/05 bewirkten AusS- | umma 10) Der Betrag der umlaufenden [75752] bit E von Holz und von Metall, Reißfedern, Trans-

S : inie Noten 1 515 30s 000 o » : von Celluloid, Schulbänke, losung der 449/59 Teilschuldverschreibungen der 11) Die sonstigen täglich fälligen Münchener Hausverforgung 12/9 1905. Greve & Wiechers, Hannover, porteure von MEa uud vor s As di A

Quedlinburger Textil-Industrie, Aktienge! ellschaft, : Ñ : ) E:

inbura, f : - - erbindlickeiten 524 496 000 G. m. b, S. München. Königstr. 53/54. 16/12 1905. G.: Kognakbrennerei, d und Glas mit und E S E Nummern aan El: ) Erwerbs und Wirtschafts 12) Die sonstigen Passiva 43 879 000 | Die Gesellschaft hat sich aufgelöft. Die Gläu- 83 8083. dirk und Weingrcßhandlung. W.: Liköre und Mvista lrgament, Genn E rphit ceimablés, 5 à 300. R, / genossenshaften. Berliu, den 8. Januar 1906. biger werden aufgefordert, si bei dem unterfertigten andere Spirituosen, Weine und Limonaden. 1e Sten und in Stäben, Graphitpapier,

Diese ausgelosten Teils{uldverschreibungen werden | [75909]

nicht zurü des Kapitals in Abzug gebracht werden. Die Ein- | lottenburg, Berlinerstr. 101, statt. Tagesorduunug : | [77099] lösung erfolgt bei der Geselischaftsfafffse oder bei | 1) Geschäftöberiht und Genehmigüng der Jahres-

1905. Wand Fahrradwerk EGRÜNDEF einen und FoatograptalGe E A z d 22/3 1909. anderer - Fahrradwerke voru. ; T L deckel, Luxus-, Bunt-, un onpapiere, - Ding erfol Mr tbauses Ph, Reichenbach & Co, | rechnusg für 1905, 2) Entlastung des Vorstand, | A lumimistration dela Dette Publique Ottomane. Winklhofer & Jaenicke Act.-Ges., Schönau b. G aas shreibpapier, Kanzlei, Konzept- Pole: Palpapees, Quedlinburg. 3) Entschädigung für den Aufsichtsrat, 4) Gewinn- Revenus Concédés par Iradé Impérial du 8/20 Décembre 1881 Chemniy. 15/12 1905. G.: Fahrradwerke. W.: T j s Bindfaden, Schnüre, Garn, S reibfedern, Hefk- 3/5 1905. Braksic-X «& Brüggemann Quedlinburg, den 28. Dezember 1905. und Verlustverteilung, 5) Beitritt zum Revisions- 24 me Exercice Situation du mois de Juin 1905. Motorfahrräder, Motorfabrzeuae (Automobile). E E (E E E E E E FE OII T S T klammern, Reißnägel, Oeillets, „Reißnägelheber, Breme Langenste. 15 16/12 1905 G. Anfer- Quedlinburger Te til-Jndustrie, verbande, 6) Berschiedenes. Die Jahresre nung E A C A E 13. 83 804, L. 6890. " S : E T: S k Gener remen, Heftapparate, Gummibänder (nicht ges Ï rem A L As L Vertrieb. v 'Zi n Aktiengesellschaft. liegt Mittwoochs und Sonnabends, Nachmittags Recettes | motal au | Total au e B tis webte), chreibmashinen, Farbbänder, Rechen- | igung V Fi O Set uns Schnupftabak W. : Pfaender. Walla. 5—7 Uhr, im Geschäftslokale, Berlinerstr. 49, aus. Rocottes brutes 139 Juin 1905 |30 Juin 1904| Diffé { A AUIC H B! maschinen, Vervielfältigung8apparale, Hektographen, Zigaret en, Rauch-, a O ns Schnupf: Charlottenburger Beamten Spar- u. Dar- Impôts brutes | des mois 7 Teile | 13 Jui ur 1904 T N S L 1 e P odellte: eten, Satterien P | E E

[77082] Bekauntmachung. lehus-Verein e. G. mit beschr. Haftpflicht. du mois | précédents | 13 Juillet | 18 Juillet | #WT tere E C C L R N 6 odelle, Modellierbögen, Bilder und Karten für den In der heutigen ordentlichen Generalversammlung Der Vorfißeude des Auffichtsrats : del’Exercice 1905 1904 : y i E Ce OER 1 TED j Anschauungs- und Zeichenunterriht, Schulmappen, 83 S823 D. 5345 unserer Gesellschaft ist Herr I. Bielshowsky, Berlin, Schmidt Ltg. Ltq. Ltg. Ltg. Ltg. E M A T S Gee S i Vorlagen für Laubsägearbeiten, Tinte, Tintenpulver, y 2 4 s zum Aufsichtsratmi!glied unserer Gesellschaft gewählt | __ i ; 12/10 19095. I. M. Lutz, G. m. b. H., München, 3 A 1% u 4 2a 2 j Tintenfässer, Reisetintenfässer, Schreibzeuge, Feders ide bab Der L aAE Gesellshaft seßt | A N O A Fäg-rwiristr. 15a, 16/12 19059. G.: Cream-, Ml ma P R E) ständer, Tintenlöscher, ige etre Nevtermesitr, aher nunmehr, wie folgt, zusammen: L G M E Ol O aas R Ras E he R ïe- und Lacksabrik. W. : Ledercream. L P iersheren, Brieföffner, Falz eine, iegellad, Bankier Simon Frank, Quedlinburg, Vorsißender, s) Niederlassung A. bon O o o ode ms e 90 340 244 582/14} 334 922 332 961 1961 i e “83 s05 K. 9965. A D Í clafte O ante und Siegellampen, Siegel- E J Diel chowsky, Berkin, stellvertretender s N chts wi [t A Pre E O A A ies | D 2 R i l e L et N s STA he A L crampon, Siegelmarken, flüfsigen Leim, ua Vorsitzender, piritueux «o i 74 74 86 ti arabicum, Gummierpinsel, Briefordner, Locher,

Bankier Rudolf Wehlmann, Ballenstedt. C an a eli. | L

i as a T6 6 674 14 468/27| 21 142 14 420 6721 | S Aufbewahrungsmappen, Namen- L 7094 : ¿ 5 S ammelmappen, Aufbewahrung , en Die, e lag E blie [7 Na 4 der gemäß & 44 der Rechtsanwaltsordnung Sois 36 567 2190/08 38 757 22 530 16 226 & & 13/8 1904. Schramm & Echtermeyer, Dres- | und Firmenregister, Notenbinder, Falzmappen, Brief-

Redevance de la Régio . . | 187 500 187 500 375 000 375 000 den-A. Undhausstr. 27. 16/12 1905. G. : Handel | klemmer Kontorhaken, Pulte, Bureaustühle, Aktiengeselischaft. stattgefundenen Wahl besteht der Boxstand der Par de Bénéfece, part de t Kolonialwaren, Zigarren, Weinen, Spirituosen, | S änke für Briefordner und für Bücher, Kopicr- Der Vorstand. Anwaltskammer im Bezirk des Oberlandes- T ndateuA L s A S A : id 22 A unv Ecport Kaffee.Rösterel. W.: Tee, Q

: lo, rem- . Kopierpressen, Kopiermaschinen, Kapierblätter P faender. Walla. gerichts zu Königsberg i. Pr. aus folgenden Tribut de la Bulgarie, rem- mport und Erpor Kiffee-Rösterck W.: Tee, | ta , fepieepresen, Kopiemasin en, Kader lä!

7 13 Rechtsanwälten: lad fusqu’à Axati z Kaut]Qul oder ] I En [77131] 1) Justizrat Lange aus Königsberg P O E Aaiavas ; Pumpernickel, Kerzen. bücher, Kopterpinsel, Kopiernäpfe, Zinkbebälter jür

Ÿ 1 , Ltg. 100000 à prélever 52 1905. Fr. Kurz, Weilburg a. Lahn. L ierblât Brief- und Stempelmarken, Perforier- Hasper Eisen- und Stahlwerk 2) Justizrat Siehr aus Insterburg, sur Dîme des Tabacs 16/12 1905. G : Bierbrauerei. W. : Bier, Flaschen, 26 €- 83 811. W. 6071. E n aat Dn rek e Buchhalter, Tisch- und Tür-

3) Rechtsanwalt Gyßling Excédent Revenus de Flashenkaten, Fässer und Kohlensäurebehälter. gloden, Kontro fassen, Geldkörbe, Briefkörbe, Marken-

: Reichsbaukdirektorium. Liquidator zu melden. 26€. i S3810. Sch. 6908. payier und Pausleinen, Seiden-, Filtrier-, | 38. 83 821. B. 12112. hiecdurch am L. Jauuar 1906 mit der Maßgabe | Die ordentliche Generalversammlung findet v 44 E A Ee Mittechen, beg p. Jar 2006, mnd i rgament-, Del-, Lichtpaus-, Lösch Kopier- gekündigt, daß die Zinsenzahlung aufhört und die | am Sonnabend, den 20. Januar 1906, "G GTEREPE chm C f L 0x, Fr. Greagg, Echt eiden Druck- Zeichen, Melis-, epeschen-, idgegebenen Zinsscheine bei der Rückzahlung | Abends 8 Uhr, im Gesellshaftshause in Char- E E E Reichenbachstr. 28 I. 7 ams rerer Dreeg Wachs-, Toilette-, Karten-, Chromo-, - Schreib- A 13/

Tabac VI Contribut

Assignations Diverses

; ; aus Königsberg © L Gemäß 88 „Ode 1 Wien laden wir 5) Wliirat Ee Le Ó Lea 140 N A 16b. W. BII e lasten, Gummizahlplatten, R tbelen, S bierdur unsere Aktionäre zu einer aufterordentlichen | ©) Justizrat Busch aus Tilsit, Dîme des Tabacs ou traites S = Pultschoner, Federkasten, Fs "Noti blocks, Re- Generalversammlung auf Samstag, deu 3. Fe- Ñ Se pas E aus Königsberg, A Ja DeaanE C L 5 S R - e fes Unter ristenl6schbu G a T wWw i 45 i z f f L irtichaf nber brua 1906, Ragitias 24 Use, fn das Ge. | 5} Iesinrat Kalau ven vose aus Nastenbg, | || Gronalo 1 ome k M A | 11s 1005, Weseemübien ; Zédlenpefetsbofe,| Hladfalendge Dur deb M ant und: ob Z Tagesorduuug : ”“ | 10) Sustizrat Dr. Krahmer aus Königsberg , D it us 1 Tumbéki en 9A (E e UUNM| | Hameln a. d. Weser. 16/12 1906. G.: Getreide- | Poesie», Van O Posikactenalbi i, Bi d s 1) Aufnahme einer Anlethe. s 11) Nehtsanwalt Mehlhausen aus Braunsberg, 0 Saitos mar la Daa 2 —— U L | | müllerei. W. : Sämtliche Müblenfabrikate. baer h hotographie- e Posta s 6 2) Wahl zum Aufsichtsrat. 12) Geheimer Justizrat Regge aus Stallupöaen, Parts contributives de la f \eiMu y j 96e. S9 STYe W. 6139. | erk e und enten, und Wechseltaschen L, Sicienlgen Aktionäre, die sich an der General. | 13 Justizrat Nohde aus Allenstein. Serbie, du Monténégro, d / f erin f @ Yos Weripaplermo ppen ben, Post- und Botentaschen, (2) 7 D D: versammlung mit Stimmrecht beteiligen wollen, haben önigsberg i. Pr., den 4. Januar 1906. la Bulgarie “p do Ia Grbos |—- E Ma Ada: L i : En Pra! Een e iélieher Marken- und N E I R: ihre Aktien nebst einem doppelten Verzeichnis bis Königliches Oberlandesgericht. Recettes diverses . . . 2959/90| 6308/86] 9268/76] 9015 1E P ql 08 D N Elifättenanfeatter, Schreibunterlagen, Reise-Kom- R E G E S A Jauuar d. J. bei einer der eee d eann Ls fituc wit E ae du Compte „Tré- ialad L R 4 k : i ane Fbertasve 1A Fa I N D R D E (E D . n ie e / e gem m 8g ge Ü e s di Q A Ds D . . | ¿ E 4 G d A (25 E (gs t , eg ä tr, ro 0Pe, “pru uNneiringe, t A. Thann sver Bankverein in Berlin, | anwaltsliste ist als Rechtsanwalt heute eingetragen Total Général . . | 41448129] 716011/49| 1130 492/78] 1 007 737 N Ei F: ? Dat E FEesurin es Sage E stempel, Stempelkissen. Papier- und Blehbuchstaben, Berliner Haudels-Gesellschaft in Berlin, | Clerbard Amtorkhler a, D, mit dem Wobnsis in i T | müllerei, W.: Sämtliche Mühlenfabrifate. servie tien "Briese Ansichis Papiiiea: und Glü, D , , mtILr er a. ‘9 m em opn n ° , Vis G Í S Say I 4% 7 3 au . .. . e etten î s n? ' - ; s, Saove Bank in E, Blankenhain, geboren am 25. Dezember 10 ti Ea S Gerona Centrale S E R L M 80 e Ls L S E e 1264. 83 S813. W. 64158, wunshkarten f “Spielkarten, Kalender, Etikeiten, ankhaus v. d. Heydt - Kersten & Söhne in | Schwerinsburg. rais des Provinces «- Ls L A 40 900/51] 124 257 j R 2 Steindrucke, Chromos, Oeldruckbilder, Kupferstiche,

Elberfeld, Blankenhain, den 5. Januar 1906. Moabation à la: Logis dos Tabacs «e «þ 25000] / 25000 : E G M c [ | Radierungen, Bücher, Broschüren, Zeitungen, Pro- E ati Bauk in Duisburg und Großherzogl. S. Amtsgericht. i: Solde passiìf du Compte „Trésorerie&* .. « « « + « E 9 002 14/2 1905. Fa. S. Senuesch, Berlin, Ko: U Â wee Sillerpan Papieren 4 Mustepbe e, L ; 77091 Bekanntmachung. Total . . .} 203281/02/ 208 920 ernifus\tr. 11. 16/12 1909. .: Ukör- un ütcn, trierpapier, Tintenfleckentferner, - Mülheimer Bauk in Mülheim a. d. Ruyr, [ Fn d Liste der bei aa Amts- und Land- | Sommes versées à valoir sur les Obligations de Woicitubsenfabrik und Handlung, Weinhandlung. tonagen, Klebeoblaten, Klebe- und Anhängeetiketten,

Barmer Baukverein, Hinéëberg, Fischer &Co. gerichte zugelassenen Rechtsanwälte ist der Rechts- Priorité 49% . . —_ |— —_ |— W.: Stille und moussierende Weine, Schnäpfîe, | 26 dl. 83 S814. W. 6420. 8 erausstattungen , Papierborten , Küchenkanten, n

Pat ari 9. M LARES Cöln anwalt Kurt Klawitter mit dem Wohnsiße in Provision en Europe et à Constantinople pour le service Bittern, Branntwein und andere Spirituosen, Likör, nblâtter, Briefbeschwerer, Federwischer. Anilin . . ,

D i - de la Dette Convertie Unifiée .... . . |— |— Fruchtweine, Fruchtsäfte, Fruchtessige, Essig, Essig- farken in Tuben, in Stücken, in Pulver und flüssig. in Haspe an unserer Kasse aua eingetragen Ì A, Eee i nz

/ i auzig, den 5. ar 1906. Sommes employées pour Amortissement des Obligations essenz, Biere, Sirupe, foblensaure Wässer, Limo- 36. S3 SL7. W. 6444, zu hinterlegen oder die anderweitige Hinterlegung g Suite Landgericht. de la Dette Convertie Unifiée et des Lots Tures ° 171 952/27| 146 856/03 oe Ginger Ale, ätherishe Oele, Rum, Kognak»

durh ein amtliches Attest, das die Nummern der Un Cadso 755 2% 51 961 iscsl, Parfümerien, Put- und kos- i ° . Attien bezeichnet, dem Vorstand zu bescheinigen. | (77008) Ra 56 25048) 65126108 S Bin, ern Sfenpulver, | 14/10 1905. A. Wildhagen & Co., Kipingen Minettine

\

Haspe i. W., den 6. Januar 1906. Der Rechtsanwalt Muhl ift heute in die Liste Total . . | 1180492/78] 1007 737/82 “rwasier, kosmetische | a. M. 16/12 199%. G.: Fabrikation und Vertrieb 24/10 1905. Reichêdruckerei (Reichsfiskus],

Der Auffichtsrat der bei dem hiesigen Amtsgericht zugelassenen Rechts- Constantinople, le 17/30 Décembre 1905. Mes I A Ita, Eo N er fe, mee von Bare E bn und Gummi-Lakriß- | 17/10 1905. Westfälish-AuhaltsYe Spreng, Berlin, Oranienstr. 91. 15/12 1905. G. : Drudckeret.

des Hasper Eiseu- uud Stahlwerks. anwälte eingetragen worden. Pour le Conseil d’Adminisiration : Lederappretur, Tinten, Krüge, Fäfser, Flaschen, Präparaten. W.: Kakao-, Schokoladen- und Zucker- toff A. G., Berlin, Potsdamerstr. 129—130. | W.: Schöpfformen, Wasserzeihenwalzen, Wasser-

Peter Flôckner, Kommerzienrat, Le, den 6. Januar 1906. Le Président: Le Conseiller-Délégué: Dauben, Körbe, Kästen, Kisten, Emballagen aus | waren aller Art, sowie Gummi, und Lakriz-Bonbons, | 16/12 1905. G. : Herstellung und Vertrieb von zeihenpapiere für geldwerte Papiere und Wertpapiere. Borsigender. Königliches Amtsgericht. A. Block. 0. Hamdy. Ble oder Eisen, Etiketten, Einwickelpapier, Schau- | -Pastillen, -Tabletten und -Zeltchen aller Art. Sprengstoffen. W.: Sprengstoffe. Beschr.