1906 / 8 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

die in Darmstadt abzuhalten sind,

ferner, gegen die obige Vergütung alle Er- | Leusser & findungen, welhe er im Aus e Er- | Leusler E E Der Gesellschafter G. D. A. } fells ag ist vom 19. und 30. gemadten mahen wird, der Sau der. bisher | Midansen f aus die lir f Wilkotm Cacl Heineit | Wasser. Das, i pon 19, and I e e 0E { warde vom, Vorfi ergütung zur Verfügung zu stellen. Werner Sia zu Wiens e rfe Wasser. Das Stammkapital beträgt W190 t D hres Sees durch einmalige Veröffenl- / E t See Bad | e Ms Et'Bna, nut; cor ute | Ll cet ame Ld 2e Pan | L A T BUENLAE CT Sechste Beilage am 2. Dezember 1905 von ihm mit Tillmann & | Geself s DEHES + Le , Fabrik. | Karl Ludwig Kieberknecht daselbst und Fabrikant | versamml L N en l Westermann geschlosscnen Lieferungsvertra leldaster: nita Lucia Culin, geb. Thordsen, | Ernft Louis Bahner in Hermsdorf. Sie dürfen nu Frift vor ung und dem Tâge der leyteren muß eine e i "O Befiniltäateungeu Tee eros: e und. olf Kronbeim, Kaufmann, beite zu Hamburg. | zu zweit die Gesellschaft vertreten } H Beed mindestens 19 Tagen liegen, wobei der Tag zum c en Re t P ? R E ie ofene Handelsgesellschaft hat begonnen am | Hohenstein-Ernu : öffentlihung und jener der Generalversamm- ; i Î Q d A l 9 5 celaft quus ‘june. Diese ofene, Handels oie Sils “Suhaker: Otto Sattler, Kaufmann a Königliches Amtsger [Vie Bekanntmachun N Gesellschaft gelten als A s. al cl el un on l reu l en Staatsan ci ct j t aufgelöt worden ; Liguidator ist der | zu Gr. Flottbek. / : / | Homburg v. d. Höhe. ebôrig erfolgt, wen s ad ; ; . bisherige Mitgesellafter Moriß Magnus. Röhrendamm-Apotheke vou Marti Veröffentlichung a L [Lai chaft und E a Spa] i A Ber Berlin, Mittwoch den 10. Januar f Die an Martin Magnus erteilte Prekura ist | Das Geschäft ift von Joh: E E Ses: Friedrich8dorfer "Zwie E Handelore gen: im „Deutschen Reichsan ern Zenn gs rechen : Der Inhalt dieser Beilage, in welcher di f ; 19 I: rein Moritz Ma Neemaunn, Apothekenbesiber, jut * Brb Mes Schneider Somburg v. baS h Der Fa kanntmachungen, deren Erlaß gese e aaaiis zeichen, Patente, Gebrauhsmuster, “fici gie Lie See mungen ua den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zei 06. e AUSGDFUIO, A Lie ver umg worden und wird von ihm unter der ma Hermann Scheld ist als persönlich haftender geme m Aufsichtêrat obliegt, find unter der Firma D anntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, B R is E und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über W Aktiengesellshaft in gleihlautender Fi rma Röhrendamm-Apotheke und chemisch- esellschafter in die Firma eingetreten. Die dadur er Gesellschaft mit dem Beisaß: „Der Aufsichtsrat“ entr - f g Gta Santa in E

ige r Firma zu Fr ea E I R Er A Ia E 30s be Handel sgesellshaft hat am 1. De- Geetu Ae E xe Aufsichtrats oder dessen Stell- an c re Cr r d î Der Siy der Gesellsaft ist O E Sub: s D R Der S de I E N erbpom Sa SUN 160€ E La Der GesellsGafter V. F. | Homburg v. d. H., den 4. Januar 1906. “Lahr, 21. Dezember 1905. Selbstabb Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich k bu : c E ci + (Nr. 8B.) Se Eogeisland. des Unterneh L 5. . Stender ist am 9. August 1905 dur Tod Kgl. Amtsgericht. Abt. 4. Großh. Amtsgericht. S abholer au dur die Königliche Expedition des Deuts ann dur alle Postanstalten, in Berlin D . .

E icin lernt ment i L aus dieie e I Gs ; Kaba R [77319] | Landeshut, Schles Eid taatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen beiten hen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen A, ¿udapreis S C s e D e Reich erscheint in der Regel täglich D

Wesen und Waffenteilen, Munition und | schaft en ver enden Gesell- n unserem Handelsregister A ist heute die unter Im Handelsre iste Abt. i i Insertionspreis für d } für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kof “Vi weni

Militärequipierungen, | Dru en s Nr. 7 eingetragene Firma „Hermaun Hoppe in | Warenhaus Perit, Inhab ‘L l E Die Handelsre ister Sp. 1: sür den Raum einer Drucfzeile 30 - : E RE B. Erwerb, Ausbeutung und Verwertung aller beschr ü S chaft Hartung «& Co. mit | Calbe a. S.“ gelöst worden. in Landeshut E als S ba b DaIa Peritz gister. Sp. 3: Se Karl Friedrich Wi

auf die Waffeninduftrie Bezug habenden EiZaS er Haftung, vormals Richtersche | Kalbe a. S,, den 4. Fanuar 1906 Leonhard Peritz hi nhaber der Kaufmann Lennep. Sp. : Heiurih Diuse. : und tedri ilhelm Braun mit 55 000 IIT. £6 ; ;

; b gsanstalt. Richard D en, , rd Peritz hier eingetragen. 77 Sp. 4: Mirowdorf. und Friedri August ; | . Löschungen eingetr Filtaang A Der m E Reden | Bésseatticd bestellt Ls E Königliches Amtsgericht. Amtsgericht Landeshut i. Schl., den 5. Januar 1906. ec V A Sas 145 if B t Dise Eee ute Gründer Fabrifant Censt Ottomar | & Sohn, Ko Keformbettensabeit M. Steiner Unterne! ren. belgisWen und „frewven 1 BAR ere cetylen-Gasindustrie Aftien- | Kiel. “ZEIAE (E E L A B Ero ageböcker zu ow, 5. Januar 1906. j überträgt des weiteren auf di j Sohn, Nommanditgesellschaft. ignieder- E Gti e G eia | flau Lm Badiote au e a ee | mäotee, Bn e e uo ta day Gandetoceginer L) Ÿ pan Bitetol nd Kaufuaun Delier paglède; |Münikamaon, Tvlr. E xcs. 650 000, eingeteilt i j ; : : ejWteden. . Holstenbank, A Ô s id in oder, ausen, : Xn- ung un i i na rtTlT A f i. S. (Umwandlung i cs. A e E u L Men zu je | Aftiengesellschaft für Trebertrocknung zu münster, T Riel untér des Firma: Elertriziéitdnine LAE "G feu chaft mi ne O Ua ; In unser Saubeloreglitee A i [77332] E as Auslande gegen eine Berabcag as 5 nil |. I L) ies Die Gefellshaft wird rech:sgülti hahe Caffel, Filiale Hamburg. Die Firma ist er- Holsteubank, Filiale Kiel. | schränkter Hastung zu Leck. Se TIPO E S Pes Lennep, den E aft seit 1. Januar 1906. | folgendeé eingetragen n d M unter Nr. 314 heute : pes Die Gründer erhalten in Ausweisun 3) A akob Shwabacher. Siz: München. ihre Vorstandsmitglieder imd ih ‘Fir n U L 1E ; Bankdirektor Hars Springe in Neumünster scheidet Der Gesellschaftsre L ce 1 ; " Sni Tie Rude O der Bezeichnung: Thü orden : In das bisher utlex 640 e Gaeen Gesamtüberlafsungspreises on 9 osephine Maier. Sig: München. cedbtéverbindlid P E E di roee ufer Hamburg - Amer ranil Ne a G O pu E e (s Aerriiuier tritk- 1906 aus, | festgestelit. ie A ma a Lötzen R 17 Auguft Schreiber in Mühlhausen 1 Thie, | Aktien Sort 228 SliN n O 640 Stúe | 5) Marien Droguerie Christ, Devtle orstandsmitglieder je nah Beschluß des Vor- | Prokuri t ermann Srols ql zum oriß Franzius in Neumünster tritt an diesem ie Gesellshaft hat ihren Siß in Leck In unser I 7451) | triebere Gesäft ist ter Kaufmann E r Th.- bee è C. Braun, 110 E auf O. Steiner, 55 auf | München - ‘hrist. Deukler. Sig: standes. rokuristen mit der Befugnis bestellt worden, in Tage in den Vorsiand ein. Dem Bankbeamten Gegenstand des Unternehmens ift di Exricht bei der unt Handelsregister Abteilung B ist heute Mühlhausen i. Th. als perss lich | mil Honer in ; 36 auf F auf L. Backhausen, 40 auf W. Paschen, | Münche S Der Vorstand der Gesellschaft besieht aus: Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede die Kurt Preß in Neumünster is dergestalt Prokura und der Betrieb einer elektrischen cite a n Dampferki er Nr. 1 eingetragenen Masurischen | |{after eingetreten. Die O M eee Gesfell- } Jeweils i o u. auf A. Schmidt entfallen. r: A I E 1) Mori Magnus, zu Hamburg j R E Gesellschaft zu zeihnen. erteilt, daß er die Firma zusammen mit einem Mit- | Zweck, Strom für Lit und Kraft an die Einw! u Tire Sale Gesellschaft mit be- | Schuhwareufabrik Schreib ilt in „Thüringer | it Us n dieser Höhe vegleichen die Gründer hier- - Amtsgericht München I. 9) _Mavtin Madnua Au © ' euts - Westafrikanische Handelsgesellschaft. | gliede des Vorstandes zei arf. Di an die Einwohner Haftung, zu Löten eingetragen, daß | ändert. cs Honer““ ge» | Die Mi entsprehenden Teil ihrer Aktiensuldigfei Neumünsker Z 3) Marti anu je Baug, ez Pol Meyer ist aus dem ede ots rar I oen L Sanuar 1806; mit diesem Tage von l ICaUN beträgt 33 500 4 e eile, zx, Cliee L Birgermetsiers Heinri Ie Gef lsbafior ermechti. Die GeseUsGast hat : Karl Friedrich Wilbelm Ns Ee : Kaufmann E R in das Handelsregifter B am 6. Jn ; ia 2 QOUTA H ie i ; Zta 770 Ter er in [am 1. 1 : Z raun i i E p : . A 5) Chartes S M E Das Aufsichtsratsmitglied Hngo Albert Preusfs, Kiel, den 2, S as y Franzius. 4 Mile /agres ist: Emil Christiansen, Fabrikant i s Stellvertreter des Geschäftsführers Mübßihausen i Theben 4 i. S. A Ludwig, Batkhausen in Seen Bei der Firma Bestmaun & Co G 6) Pil Jacques Bertrand, zu Lüttich, L Saciee E R vel EO oe E Königliches Amtsgericht. Abteil. 14. Stellvertretende Geschäftsführer sind: een, den 30. Dezember 1905 Königliches Amtsgericht ea Chemniß ‘Kaufmam Faetrix Otte U Sue n gr wig Dezernbe 1905 2e G, Kohiweder it mit f . l . r- E E 7 e i, . , N . : : 2 E R S G 7 5 r h D i e , É m 2 \, mber EDEA f Laut N. E. tes onos Juli 1905 vie ha Funktionen eines Vorstandsmitgliedes E, Ma a itcUier 4 N 2 Chri eren en E igrats, E Lüdenzcheis es ger k E S eLEio Mai [76914] s Mgrmpay E Dae arius en und „aufmann Adolf Karl ermann t derselbe seire Befugnisse auf Moriz Magnus | Carl Schl O.-Z. 57, Firma S E E. mann, Buchdrucker in Leck ; Here- - Bekanntmahung. [77327]| In B mtsgerichts Mülhausen. | Zweigniederlaffung Mün: en Amt als Gericht der | chtephen]on in Neumünster an seine Stell delegi ist de i 74 Net arl Schlüter & Co. Gesells{after: C -Z. 57, Firma Stauß «& Schweickardt in Mone E n E i In unser Handelsregister i 7] | In Band 1 Nr. 537 des Fi j ; gniederlafsung Mürchen mit der 2 Königliches ; Stelle getreten. Mg, und, E Tone jur Belt Mein | Ee enberg Mete Gäion| en Kan Fidrih Stauy. in Lahr wurd Ee E eien Se Sie cingetragen Eda Bude Cme. peneen wo S enebeit beni I Pdérend des üblihee Tit E E Die Dauer ter Gefellschaft ist auf 30 Jahre t, Ju V Uri, S Prokura erteilt ¿ in Lahr wurde | führer und dessen Stellvertreter od i iz m Berg zu Lüdenscheid folgendes ein-| Dem Ingeni : nommen werd n Dienststunden Einsicht ge- Bekazx [77448] H beginnend mit Ten 2. Zuli et ; Die ofene Landelsgesellchaft hat begonnen am | * Lahr ne n i T und dea Vorsi ai Le E von einem der- getragen worden: Pr e Ingenieur Eduard Weiß in Sennheim i | 2) Neu 6s en. Seualieute ekanntmachung. H.-R. B. 3. Ms nit cngeteiden witd E ubt: 3. Januar 1906. , den 12. Dezember 1905. egtlén wérd genden des Aufsichtsrats ab- Die Gesamtprokuren des Ingenieurs Moritz T ofura erteilt. schrä höfer & Co. Gesellschaft mit be- | gesell rg Wiemer, Kohlenhaudels- ne 9 betannt gemacy!: Amts3geriht Hamburg. Großh. Amtsgericht. g erden. / und der Kaufleut enzer | Mülhausen, 3. Januar 1906. räukter Haftung. Siß: gesellshaft m. b. S. in Ruhrort, mit ei i g Pete der Gesellschaft besteht aus Abteilung für e Oel Lahr, Baden. Sandelsregi s Königliches Amtsgericht Lek. sämtli zu Uer Fat nd S, Dei Hugo Jäger, Kaiserl. Arntögeri &t. E durch Vertrag vom E E weren vage n Zweigniederlassung in Niederl R mit einer

Die Generalversammlungen der Aktionäre | annover E Nr. 25 937. Zum Lies arde - a 4 [74590] } Leipzig. E [77323] Einzelprokura ist erteilt den Kaufleuten Johannes Mülheim, Rhein. Nr. 4826 des K. Notariats München 11 G.-N. sétisäbatterverfax E ist durch Beshluß der Ge- finten am ersten Dienttag im September ei Im hi 5 T: [77316] | Band I O.-Z. 16 wurd j S L O 8register B | Fn das Handelsregister ist heute eingetr den : Berg und Rudolf Berg, beide zu Lüdenscheid In unser Handelsregifst i (N Gegenstand de eingetragen am 5. Januar 1906. | 150 000 mmlung vom 23. März 1905 um Rbr Jubres can Sige ag Ee E enes m hiesigen anderm heute eingetragen: | Bank für ‘Gantiel A f E enistádé 1) auf Blatt 12747 die Firma getragen B : a S ist erteili den Kaufleuten Hugo unter Nr. 7 R oleaacten M M E é hel der genau E ist der An- und Ver- De R n L jest 300.000 M

Die öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- | u Nr. 356 Firma Heine __| Zweigniederlaffung in Lahr, unter d tadt, | lich in Böhlitz - Ehrenberg. Der Kaufmann äger und Hugo vom Heede, beide zu Lüdenscheid Guilleaume - Lahmeyerwerke, A mit der V , die Zerkleinerung und die sonstige Könial. E EE L felishaft erfolgen im Moniteur Belge | Sirian aub dié Pio N e Nodeuberg: Die | ’Bank für Handel und Snduftri S Firma: j Christian Otto Säuberlih in Böhlig-Ebrenberg ift Lüdenscheid, den 3. Januar 1906. © | schaft in Mülheim am Rhei ctien S élsen ia ertung bedingte Verarbeitung von Alt- nigl. Amtsgericht.

i wet E S , s A RIVILIY a : - S : tall und b li ; Ai Ohlau.

Die nach deutshem Recht erforderlichen Be- und des Kaufmanns Wilh Na AnnS Friy Kramer | fasse Lahr (Baden).“ ie, Depofiten- | Fnhaber. (Angegebener Geschäftszweig: Großband- 1 Königliches Amtsgericht. getragen worden: cin folgendes ein . Gesellschaft if nd ähnlichen Artikeln. Die M : 77338 fanntmaungen erfolgen im Deutschen Reichs- 31. Dezember 1905 crlosdon : gs E s Der Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft lung in- und ausländischer Hölzer und Furniere); Lüdenscheid. Bekanntmachung. [77326] Der Direktor Georg Zapf in Cöln sowie die bis- betreiben, welche , et echtigt alle Geschäfte zu | N M uuter Handelsregister A ist bei V "e auzeiger. bisher betriebene £ Cz ift der Betrieb von Bankgeschä S: 2) auf Blatt 12748 die Firma Erich Riedel In unfer Handeléregister Abteilun; berigen Prokuristen Hans JU neh geeignet sind, die Zwecke des Unter- 3 eingetragenen Firma S. W u Die Mien fud jum Neútiwäite ‘ahègèziven | nahme x n en o Dante iger En ee eber: ist befu pt Grundítücke Á E SE e Leipzig, Der “Kaufmann Eri Ernst Robert S fd N Nr. 42 eingetragenen sinn Handels: Le in Zur am Maia g fiele Geschäftsführer : August E: e r M lee L E eingeiragen words utke Nach-

K ; e , Do i ; y , f Niedel in Leipzig : : e iur. ; GILOETL9- È 250 itali En : - GUguil xan, mann i in R bisherige Gesellshafter S VDie Gründer der Geelsaft, welihe sämtli rev erriceten offeren HandelogielÜbaft in irma | Yussütocats. "Die Annabme ven Hypotheken pur en Polizifomaisat 2 D. Peinrid Peter Christoph haufen bei Brügge foszerèes vermerkt worten | m in Gemeinschaft mit einem gueiten Vorstanbs- L Sigmund Hrart, Kaufmann in Krankfurta. Main | if aufge: Inbaber der Firma. Die Gesell'haft jen übern ; Ny ch ; - : L EN i in Lei ; L cufman: Al : { mitalied et A E 2 i R T. : r bestellt, ird di ufgelöst. i H) Men acta Plenar Î Ä unde Be 2891 Firma F. A. Heinrich Köster E „Forderungen oder zur Sicherbeit für Beiricb eines Baut, E reer Geschäftszweig: hans zu E A B Albert Domiaing- e O SeUtAt einem Prokuristen zur Ver- M NEIGa durch mindestens 2 Seid krtoran Fe Ohlau, den 5. Januar 1906 9) Moritz Magnus, Kaufm , {U Damöourg, a ederlassung Hannover und als Inhaber der | der Ankauf d Berka zu gewährenden Kredit sowie 3) auf Blatt 12749 di Tin fingen, lih haftender Gesells: t as Geschäft als persön» | kuristen Hans Jlli 9] ermädtigt. Die den Pro- | ‘eten. Die Gesellschafter können aber, wenn Kal. Amtsgericht 9 Emil Magnus Ea wage amburg, aufen Hen Mee i Hannover: Y stellun aeg tracht is Fan r Der. in Leipzig, Der E na Mde G Lüdenscheid, den La t daes. Prokura ist erlo] R und Ludwig Imhoff erteilte oui df br vorhanden find, ‘auch einem | Plauen M E i j E ta : C E: mann: a 2 : f ; s f E säftsfü i fugni ; 5 ° 77 4 Martin Jacques Bertrand, Fabrifant za Lóge, | on Bucbbändier Immanuel Gbeling irma | Gucnblnte hateigt 154000000 & Vorslands: in Leipi i Sasaber. (Angegedener Q E Me prigliches Amntgaeribi, Abt, 9, mit ejnem Profuriften die Fiema zu zelnen | 2 ‘auf bem dle Firma Theodor Ja worden: Gde: ' , n Buchhändler Immanuel Ebeling in Han- j / orstands- / ¿ E und F eburg. T . : «& Tuchma i: i em _ die Firma Theod ; E a pet rben Parry pes Ler in dem f 1 e Direktoren: Carl Parcus, Daèmftadt m af Butt 1540, betr. die Firma Gebrüder a E 0e H Morecislee D. is iei MEEKED, Gandelöregisier, [77447] | urz und delégcfell' haft Beginn : 3. Januar 1906. | Otcar Eduard Sch Blait 1154: Dem Bubbalter 8) Amélie Ancion Witwe, Rentiere, zu Lióge Verbindlichkeiten ift bei d ndeten Forderungen und | Carl Friedrichß Hedderih, Geh. Kommer Ra aunktein in Leipzig: Die Prokura Otto Emil Bei Nr. 4, Vierbr 1) Deutsibe Nefor Firmen, : firaße 15 alanteriewarenbandlung, Fraunhofer- | erteilt ; Schreiter in Plauen ist Prokura Amólie Ancion Wiiwe, Rentiers, zu Sióse. et | durch den Buchhä bei dem Erwerbe des Geschäfts | Darmstadt: Jean Andreae, Gene L Tenzlers ift erloschen ; gn R Bierbrauerei Hasenburg, Aktien- B eutsthe Ncformbettenfabrik, M. Steiner | Jërael Tuch Gesellschafter: Bernhard Zinn und | b. auf dem di g eingereiGten SHhriftstücken kann auf der Gerits eschlossen ändler Immanuel Ebeling aus- f furt a. M.; Bernhard S anbaea onsul, Frank- j 5) auf Blatt 1302, betr. di gese schaft in Lüneburg: ohn, Aktiengesellschaft. Zweigniederlassung: uchmann, Kaufleute in München. arim ie ofene Handelsgesellschaft Curt chore, Rg i rits- O ,M.; D ernburg, Berlin; Paul , betr. die Firma Albert palte 7: Abänderung d München, Hauptnieder! : g: 1 4) Abraham Freylich. Siß: ann « Co. in Plau E ine Galle Gali ete fe Zora Prm bertules Budigobutner, | ie iesen v Bet Wet gie wie la Ste: de fu S Y grit $2 Wab die Eifer lamat fs | S ca Pat 6/0 ris A e B B P Mi S | Been m Dis C Luf C A Une SébLüder Smdt j Fa rik Ernst Froböse : Die Firma is geändert } 2) Die SeEvettret A Berlin. 5 Hugo Meyer beide cu L E Louis Geißler und Wegfall; ; rihtet auf Grund Gefellschaft2vertrags vom 10 April ierhandel, Baaderstr. 49. h Drofueo a Friß Georg Leupold in Plauen ift Magnus und Gmil Magnus, Sibi (nig S dl uaauntines Nährmittel-Fabrik Erusft } Darmstadt; Carl “niaia de ran: R A Die Gesellschaft ist am 1 G: 9 20e me int N S Lüneburger Kroren-Brauerci, in ( Chemni: G t E E Notars Dr. Gühne T etaraioe Leopold Sichel. Sig : Plauen, As 8. Januar 1906 e ofene Handelsgefellichaft Let Lenganen Wu Ne 54 Firma Carl Wil Marks, Berlin; Richard Pwin -Bonlièr in-Berlin: Die Prokura der Minna Meyer geb. Alexand r, Spalte 7: Abâ A N Sau nebmens ist .-Nr. 249/05. Gegenstand des Unter- } in ünche B : Kaufmann Leopold Sihel * Das Köni lihe Amtsgeri 2. Januar 1906. Karl Garvens in H: e if h. Runde: Dem | Eduard Shwarzmann, Rentner i Straßbul Zerlin; | Hugo Meyers und Ecnst Louis Geißlers ist Los d eibe 1905, bänderung der Statuten am 18. De- | Fi L Sue Een Geschäfts der jeßigen j Arnulfitr 26. ertrieb von Molkereimaschinen, era aueiaas Profura ift erteilt an Martin Magnus ¡u Nr. 1328 Firma F. B st Prokura erteilt. Paul Rümelin in Werfiie: in Straßburg i. Elf. ; Gesamttirókura ist erteilt den erloschen. zember 1905, betr. Vergütungen für den Aufsichtsrat. E „Deutsche Reformbetienfabrik, M. Steiner j 6 Zaul H Posen. Bekanntmachun Magnus. . 13: ¿ cke Nachfolger: | erlin; Heinrich Niederhofheim ne en Kaufleuten Hermann Lüneburg, den 29. Dezember 190 ; & Sohn, Kommanditgesellschaft i E ) Paul Heinemann. Siy: In unser Handelsregis g. [77341] Januar 5. Dem Friedri Keller in Ha Ove if ger: | in Franffurt a. M.; Jean Andreae jr. i Emil Rößger und Gustav Otto Grüner, beide ‘i Aintsgeri zember 1905. Königliches | Erwerb gesellshaft in Frankenberg“, der | baber : l Hei iß: München. JIn- e r Handelsregister Abteilung B ift heut Erust Lever®. azu A it an Richard | _ zu Nr. 2096 Ei in Hannover ist Prokura erteilt. | statt; Otto Davisson în Ha ae ir. in Darm- | Leivzig; / e ‘in gerit. G E rwerb der Patente des Herrn Steiner sowie der } elekt L Bai Heinemann, Mechaniker in München unter Nr. 31 bei der Oftbank für Daudel eute M. emer Aa: P hard | ¿u Ar 2084, ina Ene Engelke Korkfabrik. | Berlin; Felix Bamberge in Berli Paul Hartog in | 6) auf Blatt 9676, betr. die Firma LEEE» [77329] Fn dieses Geschäfts mit allen hiermit in stallatio nisches Installationsgeshäft fowie Jn- | Sewerbe in Posen eingetragen worden Las Lee Johaunes Böse. Inhaber : Christian Johannes | Beide Gesellschafter woh in Engelke & Dröse. | ling in Darmstadt ; Wilbelm Pfartius 4 Emmer- | Gruner in Leipzig: De ewa Tatmmnlen S In tas Handelsregister B Nr. 16 ift zur Fi erbindung ftehenden Geshäftszweigen und die Ueber ation von Gaseinrihtungen, Schießstättstr. 23/0. | Nantdirektor Sustap Schöning zum ftellve ay dex 7 N : S9 t ; L s in Darm- zig: Der Inhaber Franz _ Carl Aktie n . 16 ift zur Firma | nahme der bereits bestetend ; leber- | 7) Mariendrogerie D L. 29/°. | Borstandsmitgliede best g zum ftellvertretenden ch Böse, Kaufmann, zu Hamburg. L zu Nr. 83 Fiema I, G. jeyt in Panioyes stadt; Georg von Simson in Berli A Fohannes Gruner hat seinen Wobnsiß nah O ugesellschaft für chemische Produkte vorm. | Zweigni ebenden und Errihtung weiterer | Siß: ermaun Wulzinger. | Zt, 9 smitgliede bestellt und die ihm früh Meves & Jacobson. Aus dieser Kommandit. | Bernhard Carl „in Hannov vox der Linde : Dem j in Berlin erlin ; Paul Bernhard | zerlegt. Die Firma lautet künftig: F d S o: H. Seidemaudel, Zweigfabrik Lüneburg, Sveipiiepecla lungen Dehnis At N Arien Ne Puveter + Verwa Lnhzinge teilte Prokura erloschen ist. E S ci “c L Le 2 / » 5 ? L . . , ant É ch befi er F Ed ger, z gesellshaft ift der- Kommanditist aus eschied uf der Weise erteilt b Pon ist Gesamtprokura in Aktiengesellschaft: Der Gesells s 7) auf Blatt 10 134, betr His A ls eingetragen. Der Bes{luß der Weneralversantwisa 810 000 Erzeugnisse. Das Grundkapital beträgt Séhrande ly s in Pfersee, Medizinaldrogerie, Posen, den 5. Januar 1906. pee Weseliscaft wird als N L ela Stel A schaftlich mit eir er berechtigt sein soll, gemein- | seiner jeßigen S fung i e ellshaftsvertrag _in | Meißner in Leipzig: Pr Es: Firma eorg vom 26. August 1905 ist in Höhe von 2484000 4 l . und ist eingeteilt in 810 auf den Inhaber TI g yhlir. 6. ; Königliches Amt8gerißt fortgeseßt. D gefellshaft E wi anderen Prokurisien die Firma } festgestellt. Die Gesells Ÿ ftôta 12. Dezember 1899 } Kaufmann Curt Jobannes M ifne l! Lg t dem durchgeführt und das Grundkapital auf 5484000 A 0E zum Nennwert ausgegebene Aktien zu je| 1) S [ungen eingetragener Firmen. D QUR, Bekauntmachu : 77 Nich. Cammanu & Sievers. Dicse Fi Oeblerkin Bd oe verireten. Die Prokuristen Frib | mehr begrenzt. Zu Willens Fär ist zeitlich nicht | 8) auf Blatt 10605, betr die Firn pig; erhöht. (5484 Inhaberaktien über je 1000 4) 000 & Der Vorstand besteht aus einem oder Münch teingewerkschaft Offenstetten.“ Siz: | In unser Handelsregister Abtei [77340] î ref - E s q e i : L g - 7 L ZPET F C; , , . : t v g e s p. lung A t b t | ift in Sievers «& Koch geärdert worden un F tér dts indes Dts Kamp sind berechtigt, ‘ein | s{aft, insbefond engerklärungen der Gesell- | Paetfahrt, Albert Meyer“ e Firma Leipziger Lüneburg, den 3. Januar 1906 j mehreren vom Aufsichtsrat bestellten Mitglied enu. Ludwig Lettenmayer in Abensberg, | unter Nr. 458 bei de E A LSONT ; R 2 : ì Prokurist j r fondere zur Zeichnung der Gefell] 0A ; ert Meyer: in Leipzig: In das NAmtscoeri . Königliches } Alle Sh iedern. | Einzelprofura, weit er ge i der offenen Handels P i a So Kaufmann, zu Ham- erTeeLes und zu zeichnen. Prokuristen die: Fiume a E, Har L Mitwirkung von “ei Mit Pa gei E eingetreten die Kaufleute Ernst M t. D L vom E E A o m E Lee 2) Bayerische Vexe füv Hande und Jun R IaNS eins E E Tonwerke Gutsche '& Co offene Handelsgesellic;aft g Bay demi E Geschäft if r Folicamng E und Tati Prokurister Die Seba aaciebEgA Gei i dafter. Jore Pra ift - e isen Dke D a Handeléregister wurde heute din Üntecshrift diefer E AeTion bestebt, mit ves paris de 2M She E eciere e E E S die Firma nen n die Gesellschaft - Januar 1908. irma auf die Witwe Mathild imi er Mitglieder des Vorstandes gilt esellschaft ist am 1. Januar 1906 errichtet. G 1) Johaun Friedr. Hettergott. Unter dieser | mehreren T n er dagegen aus | Weidert, beide Bankiers in nd Dr. August ofen, den 6. Januar 1906. * “Die an den genarnten L. Peine erteille Pro- | Kaß, in Hannover als V athilde Goldschmidt, geb. | Stellpertret s gilt auch für deren j samtprofura ist ilt è T É irma betreibt d f ». Unter dieser reren Personen besteht, mit der gemeinschaftli ; beide Bankiers in München. Königliches i : Í iten L.* Pei 2 ¿ als Vorerbin übergegangen. Nach- reter. i Y tprofura is erteilt den Kaufleuten Hermann : er Kaufmann Johann Friedr Unterschrift zwe i E: aftlihen | 3) Vereinigte tit niglihes Amtsgericht. Geschwister Schween. Diese Firma ift i i eroA Kinder Henny, Paul Band Siegfried E ea nes ene seiner Mitglieder zur E und Gustav Otto Grüner, beide in S in Maiuz allda eine Agentur als Einzel VorstandEmitgliets R e S ert D S Gesellschaft mit beschränkter S us Sul if ; [77342] hannes Scheu geändert worden E O unter N 2890 Fi eihnung der Finn d G äfte ermächtigen. Die | 9) auf Blait 12 412, betr. die Fi 2) Acht & Emig. Die K i arm fr aen d pur war mar rate S4 e r Ptündhen” Fn. neen, Lihard. Daril in | unfer Nr. die Firma 51 Zrtciang K ¡O heyle mb orbes & Éo. Gaeligatier; 8obert | Sh, Bannaver and els uelsbasir dle ns e tee rod Schacraabeniets qu de era | Se elte at eir de Firma Otto Lorenz | ved Greis Guta ide i Bornheim nobnbase | wann Asscen S606 in Münen.“ Zum Prokuren inen Einzefprokura, weiterer Profucist « | Friedland“ und als deren Inbaber der Kaufmann ordes, zu Port Artbur, und Carl Wilhelm | leute Friedrich Hei esellschafter die Kauf» | der Gesellschaft ihre N igte zu der Firma | Gesellihafter. aus eschieden. Di d baben unter dieser Firma eine off vefell. | i Alfred Shöôps in München. Zum Prokuristen | beschrä Ala ip o., Gesellschaft mit | Hermann Chittk i ren Inhaber der Kaufmann Sélüter, ju E irtottenbura G ilhelm ie M N u eine sen., Wilbelm Heine jun. und | Zur Erteilung von Q Tai A chrift hinzufügen. | [afurg ist nah Leip A le Handelsnieder- saft mit dem Sie in B ind ene Handelsgefell- ist bestellt Kaufmann Rudolf Nendel in Gunners- aare Haftung. Siß: München. Ge-| Pr "Sriedl R Pr.-Friedland eingetragen worden. Die ffene! Gandeldgefèlitébaît hat bea grd l pa sämtlih in Hannover. Offene | wefeln) n gon Qn ungen (auch auf Infasso- | 10) auf Blatt 12 38g e egt worden ; Gesellschaft hat am 1. J odenheim errihtet. Die | dorf. Derselbe ist in Gemeinschaft mit einem Vor ae führer Karl Mayr gelöst; neu bestellter E #5 , den 5. Januar 1906. 3. Sanuar 1906. C gonnen am De gesellshaft seit 1. Januar 1906. O N ameri r ung von Rechnungen, Stück-- | Feiuwäscherei Hiek ta tr. die Firma Hickels 3) Gebrüder Han anae 1906 begonnen. standsmitglied vertretungsberechtigt. Alle von der G - ei Einer: Kaufmann Otto Barth in München öniglihes Amtsgericht. S S lKafter S@lüter ift von der V E 2 6. Januar 1906. bes E Ren sowie von . Empfangs- | Gustav Moritz Diekel eie in Leipzig: mm sen. in Mainz if É ie Prokura des Georg | sellscaft ausgehenden öffentlihen Bekanntmahun f Prozunl: arx Böhler in München. s Rastenburs, Ostpr. [77452] tue Bel Gesell Gaft ausgeslossen n der Ver- óniglihes Amtsgericht. 4 A. stände, ferner Ausstel E oder fonstige Gegen- | geschieden. Die Firma [l als Gesellschafter aus- osen. Der Kaufma un J ard defsen Ableben er- | in2besondere die Berufung der Generalvérsäitnlun s ui gar dperts Odin, Dr. Frit Schmitt Bei der Firma Geschwister Bartsch, Inhaber S. Payscn « Co Gesellschafter: Heiuri eli von C r Ausstellung von Gutschriftsanzeigen inwäs i rwa lautet künftig: Siefels ia L in Johann Hamm in Mainz | erfolgen dur den Aufsichtsrat wittel8 ei ing, | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Si - | Hedwig und Luise Bartsch in Rastenb 5 A D. ) : inri [75707] | 220 oupons, verlosten oder fälligen Effekt Feinwäscherei Gotthoid Junguiel ; um 1. Januar 1906 aus der Gesellshaft aus- Veröffentlich ; einmaliger | Müncsen. Geschäftsfü g. Sih: | register A Nr. 82, i h urg, Handels- Friedri S T UGUeL 14 Salina und Beta Königl. Amtsgericht Heilb für das Indossieren von W gen Effekten und 11) auf Blatt 7592, betr. die Fi ; geshieden: August Hamm, Kauf í au Die Ei ichung im Deutschen Reichsanzeiger. | lös{t ftsführer Max Engländer ge- | f A Nr. 82, ist heute eingetragen: Die Gesell- einri Christlan Nabúsen, ‘zu Uelten On ctn ‘das Banbelörecister_ wutde baut roun. I „eier vom V f echseln genügt gie Unter- | Pörsh in Leip E etr. die Firma Gebrüder als persönlich haftender Ges Bn in Mainz, ist | Die Einladung zur Generalverfammlung hat die | 6) Al haft ist aufgelöt. Die Firma ist erloschen Die offne Handelsgesellschaft bat be ufleute 2. Register für Gesells eute eingetragen: | mächtigter Beamt orstande hierzu besonders bevoll- | Leipzig, de T 92 ie Firma ist erloschen. 4) A. Koch Söh esellshafter eingetreten. Tagesordnung zu enthalten und muß mindestens H ois Max Geiger, Juh. Jakob Pröbes Nasftenburg, den 6. Januar. 1906. : 28. Juli 1905 | gonnen am | Friedr. Eduard Ma ellschaftsfirmen: Det Soria r i / zig, den 5. Januar 1906. Koh 1V. i ne. Der Kaufmann Josef 2 Wochen vor dem Tag der General ens | Siß: München. Jakob Pröbes infolge Abl bens Königl. Amtsgericht i . : ; t befugt, mit G Königl. Amtegericht. Abt. 11 B. . in Mainz ist am 1. Januar 1906 diefen T eneralversammlung, j als Inhaber gelö 5 ge Ablebens E L J. H: G. Meyer & Sohn. Gesellschaf Handelsgesells yer hier. Die ofene | r, gt, mit Genehmigung des der Gesell ar aus | diefen Tag und den Tag des Erschei ; : ¿ e öscht. eue Inhaberin : Recklinghausen A yn. sellschafter: gesellschaft wurde mit Wirkung vom 1. Ja- ufsihtsrates einem Prokuristen der Bank oder ei esellshaft ausgeschieden. gerechnet, verö i rsheinens niht mit- | Pröbes, Ingenieurswitwe i é in: Rosa E / 77344] gehn Þ.ntih Golshunt eter und Teodor [hit “Die gie m mur i Len Bell | Le Mais gn See icd e | Berin uceieter ne 4 15 L M mamereza, O Lait rin R Iu wee nrn (ditt Mae Sue Ci E S R Dee fee eee E Die offene Hantelsgesell chaft hat begonnen L „Kommanditgesellschaft“ gefü it dem Beisaß | stellvertretenden Direkt Stelle eines Direktors oder j unter Nr. 37 einget i h M haben, find: 1) Fabrikant Ernft Ott ; Ax ger: Anton Schneider, Install Recklinghausen, folgendes ei De GEEA U t / Ì geführt. erfönli ellvertretenden Direktors der Bank i getragenen Firma Rheinische Eiseu- ansfeld. in Gunnersdorf, ch omar Steiner | teur in München. ¿ Snltala- en, folgendes eingetragen: T INS ee. Dis Geschäft ift von Lip- | Sard U inb Barcnana d Kaufleute Frierih | frem anderen Seldnungeberedtigten Le T-i | Sredabae dei Sennep. hente eingetrégen worden „„În unser Handeldregister A ist beute in(77830) | Braun in Beilin, 3 Kaufmann Moriz Ludwig | 7). A. tündhen. Forderungen und Verbindlih- | g-Fingbausen ift Prokura ertei. M mann Isaac Heymany Stufgia uft E von Lip- ahl der Kommanditist A Mes Mt, De Arii L L daß in das Handels Rep eue eagetrage Morde, T: 62 die Firma Friedrih Eke in Klofter- Backhausen in Frankenberg i. S 1) Ba e, Riebl. , Siz: München. Anton Riebl | Nelinghaufen, 4 ‘Jani r L Sei worden und wird on Si Dawburg, g Ameri S BiT Kommanditgesellschaft hier Ct GE uristen Lie Bebbiheis L N es ist. Die ablt E S e ebe E Inhaber: Kaufmann Johannes Walther 5). Kaufmann Us 7 Paschen ü E B E eit elöst E “E anuar 1906 ofene Königliches Anteruibt. Abt. 5 1m2 Miudus & Meyer Nflgr. fortgeseßt em Kaufmann Georg Rümelia hier ijt Ei * f Direktor* beilegen. 7 er | 1. Januar 1906 begonnen. Die Firma lautet jebt: Mansfeld, den 2 T inrich Grote in | Sörhager & nter der geänderten Firma | Regensburg: Bekanntemac i Die im Gesckäftsbetriebe begründeten Merbind- | Prokura erteilt. er ijt Einzel- }" Hie neueste Fassung der S ; Rheinische Metallbetteufabrik Deussen & Cie ‘ani nar 1eE hemniß, 6) Wirker Friedri August Schmidt | fell r: ana, A. Riebl’s Nchf. Ge- | In das Gesfellshaftsregist Maung. [76920] liéfeiten sind nit übernommen wordeo nd- b, Regifter für Einzelfirmen: 1905 nach den Beschl Seen gungen ist vom Jahre | zu Krebsöge bei Leunep e Mee niglihes Amtsgericht. in Frankenberg. Sacheinlagen: Die vorgenannten K E Lorenz Hörhager, Kaufmann, und Johann | Regensburg wurde beute Rex des Kal. Amtsgerichts Gesamtprokura ist erteilt aa Wilhelm Heinrich Baggust Devores Mee. Le Died rlaf vom 26. Oktober 1904 u d 98 eneralversammlungen | Leunep, den 3. Januar 1906 Auf Blat A [77331} Gründer legen nach näherer Maßgabe des Ge derg Schneidermeister, beide in München. For- | „Steaua Roman ‘Akti Der oen Jen: Emil Martini. nah Stuttgart verlegt, daher hie ederlassung wurde | “Sämtliche Vo t iantónltaliere März 1905. Königliches Amtsgericht. Au} Blatt 877 des hiesigen Handelsregisters, die sellshaftsvertrags in die Gesellschaft das unter schaft nic und Verbindlichkeiten sind von der Gel: Petroleum - Industrie“ en S ERtE Fox Die an den genannten L. I. Heymann und Den 3@ Dezember 1905. - Ba Zweigniederlassung Lahr “in Gend viige Ae ist heu Heinrich Kroitsh in Meerane betreffend der Firma „Deutsche Reformbettenfabrik, M. Steiner | 8 S übernommen worden. Regensburg, eingetragen : Zweigniederlaffung S. Mindus, geb. Baruch erteilten Prckuren sind Amtérihter Hörner stimmungen der Satzun ibi vird der Be- nis Los Ax DaeTtgen worden, daß das Handelsgeschäft & Sohn Kommanditgesellschaft in aaniabera® be- | at ) ebr. Rank. E: München. Neu ein- , g T In der ordentlichen erloschen. ' M Mgen: erar » Taiiia abpacgites g ihre Unterschriften rechts- : Lie Fabrikanten Herrn Karl Heinri Kroißs triebene Geshäft mit allen Aktiven Tnöbe ers de: 1 guE ener Gesellschafter : Ludwig Rank, Architekt in | Seneralversammlung vom Zl, Zftober 1906 Kus t -Ernstthal. E Verantwortlicher Redakteur: er auf den Kayfmann T 9\® | mit den Grundstück , insbesondere au | Mün y N 13. November 1905 PVurde telt on Nicola (éeistian detd und Lars Geo E t R R e 181 E LaGilaistets für die Dörfer A eie SeEtE Liutcavon Celdcaliten Mt Dr. Tyrol in Zt Nitara, Cts Las A die Firma tiaftig G E olche fh us dee bem Stutat u ac Ofne Dabei gat ausge s München. 17 000 000 Lei auf : A O Do S s S Gefelhaft Don eder de: selben ist mit einem Gefam!profuristen lungwitz, G li asserleitung Ober- | à 1000 # Der Vorstand, der 1s Verlag der Expedition (Schol Meer uh. Arthur Hecht lautet. age eigefügten, per 31. Juli 1904 | Alleininhaber : aufgelöst. Nunmehriger | auf den Inhab el, zerlegt in 28000 | zur Zeichnung der Firma berechtigt E L Le schaft mit beshräufter Hastung, | 3 Mitgliedern besteh , der aus wenigftens olz) in Berlin. aue, den 8. Januar 1906. gezogenen Bilanz ergeben. Als Ueberlafsu :3 | : Kaufmann lthasar Weiß in | beschl er [autenden Aktien zu je 500 Lei, : j gwitz eingetragen norden. Der Ge- Î rat bestell en muß, wird vom Aufsihts- | Druck der Nor Königliches Amtsgeri wurde der Betrag von 565 ngspreis | München. hlofsen. Die beschlossene Erhöhung des G Z t. Die Generalversammlungen der er Norddeutschen Buhdruerei und Verlags Mi d Em Bgeriel. find hi ili On DEO 000 A fefifeht, nab 1 L A : i EapTza ls 4E Ls i E Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, row. nd hieran beteiligt: Fabrikant Ernst Sti + Schnell. Siy: Müuchen. Offe i erfolgt. An Stelle des ausge- f In das biesige 77446] | Steiner mit 150 000 6, M 1 ttomar | Handels8gesell\, aufgelöst. Nunmehri ene | schiedenen Richard Sorge in Berlin wurde Dr. foliealte a L CEeE: if. ier Na a] mis MIOE) a Us E “Wilbelm Paschen Inbaber: Dr, David Shnell, Chemifer in München. Arthur Herz in Berlin als Vorftandsmitglied ge- M Si RCTDUIS OLE I | rucift: Mole Dice ie Maa Brôe,| Mogonsunng, den e Fenvar Len Kgl. Amtsgericht Regensburg.