1906 / 9 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o. 0 h 9 in dem Vergleistermine vom 16. November | llmenau. Konkursverfahren. [77514] | Tuttlingen. [77526] B rf en - Beila c iter vas Berit der Firma C d cUS 1 water) S nvalenicih dur< re<ts- } Das Konkursverfahren über das Vermögen des K. Amtsgericht Tuttliugeu. d o g

1 i ätigt | ® über das Vermögen des S ¿s ; und deren Inhaber Otto Sártorius und Friedrich | kräftigen Beschluß vom 16. November 1905 bestätigt Viehhändlers Moses Hartmann, früher in | Das Konkursverfahren ü : i - é L Sartorius zu Neumühle bei Woldenberg i ist, hierdur< aufgetoben. Ilmenau, jet in unbekannter ern f N AEpaunes Es armonifamacers in zum cu en ci 5 an 41 er un ont g îÎ l cui i) en G a a 6 an 3 e î g e l ai L E I E es Metdmali Bromberg, Li ies Amisgeriht. erfolgter Abhaltung des Slußtermins hierdurs E ins durch Gerictöbes<luß Lon beute isveNe. . nuten, Konkurs eröffnet. 3 nwal . E s i é Justizrat Kaufmann in Arnswalde. Anmeldefrist bis | Charlottenburs. [77502] Ilmenau, den 5. Januar 1906. . Jan L s ( D S ta den 11. Januar 1 g O06. 19. Februar 1906. Erste Gläubigerversammlung am | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Großh. Sächs. Amtsgericht. I. S e A 9. Berlin, onnerSÍag, 22. Januar 1906, Vormitiags 10} Uhr. | Bädermeistezs August Lelete 1 Charlottes: | LEmARE, Lena chren über das Vermögen des | Veekormümts. (77888) Eisena 1899 uke. 09 i E emeiner Prüfungêtermin am k ar | burg isi n o es - nkurSverfahren eckermünde. ; Anleiben faalli tuts isena ukv, 09/4 1906, Bormitians wo Rhe, Tisener Arrest A ausgehoben: g L g A dana Lan, Fire I Pana, were us Das Aera E Vermögen der Amtlich festgestellte Kurse. éa Paas aug Institute Elbe riet 0s 80s L mit. Anzeigefrist bis 19. Februar p Charlottenburg, den 28. Dezember ; eshlu gl. Amtsg n n Firma Ueckermünder | erten s de Ld Porte S 14 o. fonv. u. 1889 31 Edoiteates , den 5. Januar 1906. h Der Gerichtëschreiber na< Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Laborde, Ue>ermünde, wird nach erfolgter Abhal. Berliner Börse vom 11. Januar 1906. | ¿5 “an X X13) Elbing 1903 di Kbnigliches Amtsgericht. des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 11. Landau, Pfalz, den 6. Januar 1906. tung des Schlußtermins hiermit aufgehoben. 1 Frank, 1 Lira, 1 Lëu, 1 Peseta = 0,80 6 1 österr. do. Kom.-Obl.Tu.IT 35 Ee i 1893" 61 I--TI ai Ueber das Vermögen des Kaufmanns Alfred | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Landsberg, Warthe. [77889] Königliches Amtsgeri%t. Abteilung I. 1 Krone öfterr.-uno. W. X pi L U Gld. südd, I, O a Ei Efien 1901 unkv. 1907 4 lfred Fuchs vorm. Walter Onkeu in Zerbft, | i. Anh. wird nah erfolgter Abhaltung des S<hluß- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen deë | Das Konkursverfahren über das Vermögen des F 2,16 1 (alter aid. Deont <— E T Rubel —| da, Golba Leit | Sensburg. 19011 wird heute, am 8. Januar 1906, Nachmittags 4 Uhr | termins hierdurh< aufgehoben. Handelsmauns David Backhaus in Ludwigsruh | Faufmanus Karl Ruppel in Wiesbaden, als 216 T e or) 145 4 1 Dollar = 4,20 4 | do. do. 1902, 08, 0531| E 15% 33 30 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Der | Coswig i. Anh., den 6. Januar 1906. ift zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters Inhaber der Firra Heinri< Ruppel, wird, na- l’ Livre Stetling = 20,40 4 Sacsen-Mein. Ldefr. 4 | | 2000— 10 Sra t a M. 10s Kaufmann Karl Schrader in Zerbst, Defsauerstraße Herzogliches Amtsgericht. und zur Erhebung von Einwendungen gegendas Shluß- | Fern der in dem Vergleichstermine vom 21. Oktober do. Weim.Ldsfr.uf.10 4 | 15.11) 3000—200|—— do. i Nr. 23, wird zum Konkursyerwalter ernannt. | Danzig. Konkursverfahren. (77517) verzeichnis der bei der Verteilung zu berüd>fihtigenden | 1905 angenommene Zwangévergleih dur< rets Wechsel. S. M E B 15.11 300 1.1099 99,80G i 1808134 I. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin steben | Jy dem Konkursverfahren über das Vermögen des Forderungen der Schlußtermin auf den 9. Februar | e;zftigen Besluß vom 21. Oktober 1905 bestätigt Amfterdam-Rotterdam| 100 fl. 168,90bzG S Ma E e o A Sreiburg i. B. . 1900 4 10 Uhr, an. Konkursforderungen find bis zum ling in Danzig, Mil(kannengafse 1, Inhabers der Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 17 I, bestimmt. ‘Wiesbaden, den 29. Dezember 1905. Brüssel und Antwerpen, R Bis, 81,20bzB R a A O 0 E e ealdea Sp. 3) 27. Januar 1906 beim Gerichte anzumelden. Firma W Dreqgling Dauzig, mit einer Zweig- Landsberg a. W., èen 8. Januar 1906. : Königliches Amtsgericht. 11. do. i do. | j S Da Tee Et 4. On E T is Sürth i.B. 190 uf 10 L Herzogliches Amtsgerit zu Zerbst. niederlaffung in Marienwerder, und der Firma Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerich!8. D | —,— Braunschweigische . 44 | 3909 —300 S ief 1901 L Der tas Bergen des Schneidermeisters | trhglis ergemelbcten Hotberungen Termin, auf den | Das, lie Sale pitde :: e a E alia 1 A eber das Vermögen des Schueidermeisters | träglih angemeldeten Forderungen Termin auf den | Das Kgl. Amtz2gericht Loßr hat unterm 6. l. Mts. 5 talienishe Pläbe . . -| 81,25 Magdeb.-Wittenb. A.|3 | 800 |—— | Glaudau 1894, 1583 3 Ernft Wilhelm Jähne in Zittau wird heute, am L, Naude 1906, Vormittags 11} Uhr, folgenden Beschluß gefaßt: Das Konkursverfahren Tarif- N. Bekanntmachungen d do. | Í S A Tg x 5000 50 —— Gnefen 1901 ufv. 1911 4 10. Januar 1906, Vormittags 9 Uhr, das Konkurs- | yor dem Königlichen Amtsgericht bierselbst, Pfeffer- | über das Vermögen ter Schwerspatgrube Katha- 47 Efiabon und Oporto | Gn Wismar-Carow . 133 | 500—100/97,10bzG Görliß 1999 unk. 19984 verfabren eröffnet. Konkursverwalter: Rehtsanwalt | tadt 33/35, Hofgebäude, Zimmer 50, anberaumt. | rinenbild G. m. b. H. in Lohr wird nah Ab- der Eisenbahnen. isa “Er 0 E S dr ) unk. 1084 Dr. Oppermann in Zittau. Anmeldefcist bis zum | Danzig, den 28. Dezember 1905. haltung des Schlußtermins aufgeboben. oubon 20'41G a E E n E oui D 98. Januar 1906. Wahlk- und Prüfungstermin den | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 11. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Lohr. [77785] Staatsbahugütertarife. | M j 20235G Brdba. Pr-Aul, 199 33 | A G T AHCSEEAN S. Februar 1906, Vormittags 9 Uhr. Offener | Yüsseldorf. Beschluß. [77769] | Markneukirchen [77486] | _Mit Gültigkeit vom 15. d. Mts. ab wird - die Mañùxid und Barcelona] 65,75bzG Dank Prof Ser. X31 £000 00 Güstrow .. . 15% 33 Arrest und Anzeigefrist bis zum 5. Februar 1906. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Station Potsdam als Versandstation in die Aus, do. do. | get do Do VIEVIITIS 5000-200 Hadersleben : 7 1903 33 Königliches Amtsgericht zu Bittau. i 8 hier, Oststraße 165 i & Co. in | nahmetarife S4 (für Dextrin usw.) und S 4a (für New York | .1875bzB | Hfipr.Prov.VIllu.IX 4 Kaufmanns Ludtvig Lazerus hier, aße 165, | offenen Haudelsgesells<haft Künzel o. in S Ne e unw.) einbezocen E wird eine Gläubigerversammlung auf den 20. Ja- | Markneukirchen wird nach erfolgter Abhaltung des A off stärke s ns e o og Le A S Allstedt, Grossh. Sachsen. [77484] | nuar 1906, Vormittags 11 Uhr, Saal 20 | S{hlußtermins hierdur< aufgehoben. b Tèi u a6 E E Lien Lub Us N skunfts, V ; | Konkursverfahren. des Justizgebäudes am Königplaß, berufen mit der | Markneukirchen, den 5. Januar 1906. S gten fertigungéfte St. Petersburg Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Tagesordnung : Beschlußfassung über außergerihtlihe Königliches Amtsgericht. g: vet tg 6; iva 1008 do E Bäckermeisters Bruno Karl Uthgenaunt in | Erledigung des Prozesses Goldberg gegen Lazerus. Markneukirchen [77487] er Cönig lie p ifenbahudiv G Stbweizer P ne s Y Allstedt wird nah erfolgter Abbaltung des Séhluß- Düsseldorf, den 9. Januar 1906 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stotholm Gothenburg! 109 Kr. 1 termins hierdur< aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Abt. 14. Kurz- und Galanteriewareuhändlees Alois | [77786] ) 100 R O Allftedt, den 4. Januar 1906. | Duisburg-Ruhreoert. [77767] | Moller in Markneukirchen wird nah erfolgter | Oft-Mittel-Südweftdeutscher Tierverkehr. 84,95bz EXIX 31 5000-500199.00bz beile , ; .. 190331 Großherzogli<h Sächs. Amts3gericht. Konkursverfahren. h Abbaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | Mit Gültigkeit vom 1. Februar ds. Is. gelangen do. XXVIT unk. 16 31 99'50bz Hildesbein: i85ó, 1595 33 Berlin. Konkursverfahren. (77497) | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Markneukirchen, den 5. Januar 1976. für den Verkehr zwischen, den Stationen Nieder- do. XIX unf. 1909 35 Höriter 396 35

11]

¿»A AGBDIDE Wiesbaden . 1900, 01/4 | do. 1879, 80, 83/35 do. 95, 98, 01, 03 1/33 Worms 1901 ukv. 0714 | do. 1903/33! do. konv. 1892, 1894135 Zerbft . . . . 1905 IT33

Man Punk ernt Jem

)! 2000—2001101,50G ;.| 2000—200f98,50G .10} 2000—200198,30G | 2000—500/101,30G i<h.} 2000—20098,50G ; 98,80G

11A J J * s bt fs 4

M bi pat jen jk funk jerdk

S m r L n

[ j ; | | |

2 11A

Lz [S Li

L

Eni pk pem brnk ferm beme dreeck rere

e: G

Lc) (l l S522 pl jurná

buend pern pack ded Q Furt 2) Puk Jened

G

Preußische Pfandbriefe.

3500—1504128,50G 3000—300/119,50G 3000—150/108,25bzG 3000—1504102,50& 5000—1001101,60bzG

Berliner E Tau E Do. E Y 2990—2M—,— do. L 0! 270 —200198,090G do. ¡c 1: 0 1, L

J] 1

29900—100--,— do. eo do. 5000—100f98,20bz G 1090 u. 590 : do. do : 5000—100187,50bzG 5090—209|192,20G Calenbg. Gred. D. F:'35! vers<./50000—100—— e PGIOO do. E. fündb. veri<.'50000—100|—,— 5000—100——_ Kur- u. Neum. ……. .4 | 1.1.7 | 3000—150|—,— 5900—10098,520G do. 32! 1,1.7 | 3000—6001100,30G 1090—200/103,00G do. neue 3 3000—150/100,10G 1000—230|—— do. Komm.-Oblig. 35 1.4.10 5000—100/99,10bzG 39)—100 98,25G do. do. : 4.10 5000—100}90,00G L PLAS Landschafil. Zentral . .1,7 /10000—100 2000—2001%8, (O do. ba A 1.7 [10000—100 )! 2000—200/28,39bz do. 3! 1.1.7 [10000—100|87,80G 5000—100|—,— Ostpreukische E 5000—1004105,80bz ch. 5000—100199,39G E 3z| 1.17 | 3000—75 198,80B- 3000—500198,70G do. g 1.7 ! 5000—10087,00G 2900—200/98,25G Pommersche 32! 117 [10000—75 199,20E 5000—500|—,— do. I .1,7 110000—75 )' 5000—500]98,00G Pomm. neulandsch. . 35! 1.1.7 | 5000—10098,90bz, . -198,00G do. do. 13 /| 1.1.7 | 5000—100/88,40G 2000—200 102,75G Posensche S. E 3000—2001103 90G ) 5000—500/98,u0G do. X N 5000—100198,90bzG 2000—200|—,— do. Q; 1.7 ‘10000-1000/103,20B 5000—500198,00G do. 3 LLUT I 00:87,50bzB 2000—200/98,20G do. G 1 103,10B 1000—290 99 00G do. Z 31 11. 5000— 100 98 90G 1000 u.500 103,00G do. L T 10000—10087,00bz 1000 u.500—,— _ Sächfische 1.7 1 3000—T5 |—,— 9000—100/193,50G8 do. 3 11: 5000—T5 19 j 98,10G do. 3 L 5000—T5 187,206 2000—200/25,00G Sclef. alislandschafil.4 | 1.1.7 / 3000—60 j 2000—2 O 91,50B do do 31 s 3000—6Ü 91 j 2000—500{102,70bz do. landî<. A 4 Fi 3000— 1001101 | 2000—500/98,70bz do. do 32! 1.1.7 3009—150/99,5)G | 2000—500/98,70b3z do. do. A3 | 1.1.7 | 5000—100986,80L€ . €.,128,70bz do. do. ) 1,7 - 3000—100]101,30%F 1 5000—50)101, 75G do. do. 32! 1.1.7 5000—150199,50G { 5000—500/98,50bz do. C 5000—100/86,80bz ! 2000—500—— _ do. 5000—1001101,39B 2000—500/103,00G do. 5000—100199 5)G 2000—500/98,25bz do. 5000—100186,80bz | 2000—500 98,25b3 5000—2001103,10bz | 9000—200198,00&G E 5000—200198 20B | 3000—200]102,60G : 13 1.1.7 5000 —200186,60bz j 2000—200—,— Tüeitisliiche E: 5000—1001102,39B | 2000—2001938,900G / 32 1.1.7 5000—100/8,25G ! 1000—200/98,10G do. 1A 1: 5000—100188,80G 5000—200198,00G&G do. 5000—100198,25G 2000—2001101,25bzG do. 5000—100188,80G | 2000—200—,— do. * 5000—100/102,30B { 2000—2 do. 5000—100/98,25G 2000—500|—,— _ do. ; 5000—10088,89G 5000—1001103,70G MWestvreuß. ritter 2000 200/100,50bz ! 5000—100199,40bzG d do. 5000—200/99 90G 5000—200/89,00G

eo

DOI00INS 00S 00

BRBRBRRERAZEZSR

111] J} 1

. . .

Jan, pad Mis Pemet Jemen Pete eere Pracek

e] bd J]

L,

bh ra bremen pre prak prnab jer:

pmk pre pem eren pak a ] bub

[

7

b Ha O3 00 G5 Ha C0 ED ——

n Fed

S8

BRAASRSgHSR

5000—100 104,50G alberstadt E L 3: | 5000—100/98,10bzS do. 992, T u. TT'33 0! 5000—200 E Halle19001,ITuf.96/07 “b

5000—100198,30bz Do. 1886, 1892/33

| 5009—100/85,90B : aamrin s 98 33 Sa Rheinprov. XX, XXT 4 | 5000—500/102,890G Hamm i. W S do. XXTTu. XXTTI 33, 1.4.10! 5000—200|—,— annover 6H 91295 E A, arburg a. E. . 1903 21225bB | *" x, Heidelberg . . . 1903 3 XXTV-XXYVIIL, | eilbronn 1897 ufy. 104

bd pri bel Peel pee Pre ete Per Pre pad Pre Pepe jdk Pre Pren Peck Prem per Prm Peer red Perrdk Peck Jereek

E Do Do) T—IXIOL 81,85bzG Pomm. Provinz.-Anl. 33 N Posen. Provinz.-Anl. 33 8 do. do. 18953

bD 00 00 D D 00 0 00RD 0 RD tes S

Ee P A E EE Ebe

Ma m m a m r O A brd en] a] e] Perrb em] m] buerá drrá C) dres

bh fh Jed ea erth h Per Pee fee Preeed Pre ©

s cs wr

la ia fa e ejn jr r r r SÁ,

“> Ee

2300—500 h 36 2 5000—500—, Hohensalza .. _- 1897/31] 5009 —200188,25G Homburg v. d. H. 1902 33} 5000—20—, Sena 190 ufv. 19104 } 5900—200 do. = 1902 33! A KaiïersLl. 1901 unk. 124 5I00—200/102,7 do. do. fonv.!33 5 0200 1 Karlsruhe E 4 5000—200198,7T5bz( do. 1886, 1889

0 5000—200 R Kiel 1898 ufv. 1910/4 )' 5000—20089,25G do. 1889, 1898/33 0! 3900—500 do. 1901, 19/2/33

8D ¡ber das Vermögen des | Firma C. F. Dresen zu Duisburg-Ruhrort Königliches Amtsgericht. er Württembergishen Staatseisenbahnen Vankdiskouto. M do. XVIIT …_. . Si

Kaufmanns Martin Regenfteiner (eingetrazene Snbaberin Witwe Kaufmann Kar! Fridri® | mendorr. e e [77509] fen der viehhof des Cisenbabndirektionsbezirl gin 6 Gombard Di 5 tebaen b. Lissabon 4: | Sch D pw -Anl 98 33

Firma „Deutsche Coquelline Werke!) in Veri, eler Abhaltung des. Schlußtermins eitun auf: Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Berlin direkte Frachtsäge zur Einführung i As. M London 4. Madrid 41. Paris 3. St. Petersburg u. | do. 0,0 ut 3

Neue Friedrichstr. 36, ist zur Abnahme der Sch uße | folgter altung "" } Kaufmanns Johaun Sievers in Meldorf wird Näbere Auskunft erteilen die eiligten Oa i 7j. Schweiz 5. Stoholm 54, Wien 4. D2:fanDeskle Rentb, 21 Welt]. Prov.-QU. 11,

re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- | gehoben. : 4 i or, | fertigungSftellen. TTL,IV wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der | Duisburg-Ruhrort, den 6. Januar 1906. nus E, bhaltung des Schlußtermins hier Erfurt, den 6. Januar 1908. Geldsorten, Banknoten uud Coupons. do. . TVufv.09 3t Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen ]owle Königliches Amt3gericht. Meldorf deù 6. Januar 1906. Königliche Eisenbahudirektion, D 0E Paar, D. ILILIV 31 zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der | Freiburg, RrelegeT P7eA) ‘Königliches Amtsgericht. 1. als geshäftsführende Verwaltung. Rand-Duk. /St ai Frz. Bn. 100 Fr. 81/,55bz ‘a6 TT En 3 Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an _ _ Konkursaufhebung. Mewe Bekarutmechun [767671 | (77787 E E Sovereigns . -/29,385bz |[Holl. Bkn. 100 fl. 168,55bz Westpr. Pr. A.VIuk.12 4 | O | I die Mitglieder des Gläubigerauss<u}ses der SŸhluß- | Nr. 15. Das Konkursverfahren über das Ver- . La L Ss 5 [77787] z z 9 Frs.-Stüde . 16,30bz [Ital Bkn. 100 2./81,40bz do. do. V—VII'35 3900—200198,506zG do. 1904 I—XV357 termin auf den L. Januar 1906, Vormittags | ¡ögen des Mechauikers Johaun Burg af hier | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Mitieldeutscher Privatbahu-Büterverkehr. s Guld.-Stüde| —— R orwea: NA00Ke.|— bo er R. b Käln 190014 102 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T | betreffend. Das Konkursverfahren wird nah erfolgter Dampfschneidemühleupächterin Witwe Bertha | Mit Gültigkeit vom 15. d. Mis. ab wird die Gold-Dollars .|—— Oest. Bk.p.100 Kr. 85,00bzG 4 SeEE N RCRENEUEN, Ls do. 92, 96, 98, 01, 0333 bierselbst, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Sto>werk, Abbaltung des Schlußtermins und na< erfolgter Frocehlih, geb. Kiose, in Mewe is auf deren | Station Gisfelder Thalmühle der Nordhausen-Wer F Impetials St.…. —,— do. do. 1000 Kr. $5,00bzG ArklamKr.191ufkv.15/4 | 1.4.10] 5000—200/103,890G Königsberg . . 1899|4 | i i

112

All A

D

G dus g

rf rf rf rf [Me M-M

pre pre Jah ph Jra jer pre dure rek

he Jr Jd aat met h rar eth at rath Jah eth eh Peer

bad i] e) J] i] bd fj

S mg mm

c

= S

G3 Ne O O He D C m [N

wr

bd l n] i] bel n] beur

| —]

Vi Tus Mi Min Ui fn M Pert 1 fm Ms P Ma r r m S, E D 640 00 60 Ps 046 Pard: bard beta A

1 gp L G E do n i 2/ stimmt. S î î ; Antrag unter Zustimmung der Konkursgläubiger ein- | nigeroter Eisenbahn in den Ausnahmetarif 13 für do. altepr.500 gi—,— Ruf. do. p. 100 R./213,69 Flensb. Kr.01 .. . 4 1.1.7 A 101 S do. 1901 I ufv. 11/4 Bun, T e 1906. ca L iren tue cags gestellt worden. Blei in Blô>en, Stangen oder Mulden als Ver- do. neue p. St./16,12bz do. Do. 008 213,60bz Sondery Ku S | 14.10 -2000—200 10250B da 1 N, 2 Zz : Der Gerichtsschreiber Der Geritsscreiber Gr. Amisgeri@ts : Mewe, den 5. Januar 1906. saudstation für Sendungen, die von Stationen der do, bo. B Tis do. O: 5,3u.IR. 213,90b3 me Ea 1890 190133! 1410| 1000 u.500199.20B Sala E 1990s L E TLIrE ; H Königliches Amtsgericht. Gernrode-Har eroder S<hmalspurbahn fommen und Amer. ? ot. gr. #,1(9 / E e ZAN. G E S S s - N on anz an 12 4 ¿ des Königlichen Amtsgerichts T. Abt. 81. R. Frey M E O [777981 | nah Cas Le an ven Tarisheltén I: Q 4K do. leine E 4,165bz [Sd wed. N.10Kr. 12206 Aachen St-Anl. [S531 LLIO 5900 5A [ 1160G Krotoicd. 1900 Lufo 20 E | 5 E s Ss Seb: p S i 4777 nel L L E do. Cp. 3. N. Y.—,— Schweiz. N.100Fr. 81,45bz do. do. 1902/4 | 14.10| 5009—200[101,60bz andsbg. a. W. 0 u. 90/3 ui gp t doit Ses ü 2 bn Nalß des Erivilevarn, SELy ¿Besen N In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | und 5 beteiligten preußis{- hessishen und olden- Bela. N 109 ‘81/15bz Zolicp. 109 G.-R.|—— E: do 1893/31! 1. 110 5900-—50099,20G R ih “1908/31 am 26. August 1898 in Berlin gestorbenen Reu: | Kaufmanns August Berger in Flinsberg wird, | Kaufmanns Leopold Altmann zu Burowiet | burgishen Staatébabnen befördert werden, aufge Dän. N. 100 Kr./112,20G |[ do. kleine“ . . .|—,— Altenburg 1899,Tu. TT 4 | verih.| 1000—100/103,80G Lauban _. tiers, früheren Steinhändlers Chriftian Fried- | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 27. Ok: | CEichenau) ist zur Abnahme der S@hlußre<nung | nommen. Näheres bei den beteiligten Abfertigungs- Altona L 201 unkv u 1 4 10 2 13,106 Leer è Si rid Ferdluand Wolter ift zur Abnahme der | tober - 1995 angenommene Zwangperzlei dur | ehen res SPlußperzitnis er bei der Verteilung | Erfurt, den 6. Januar 1906 Deutsche Fonds, pee 1 O T ges ig des Verwalt d Erft: ï T s ( e Tel , D. é ¡9% Séhlusirechaung des Verwalters uud zur Srbebung | rechtokeäitigen Beilußt vom 27 DARDES L ¿u berüdsidtigenden Forderungen und zur Festseßung K3nigliche

e

13 14 l

bck berei neh bm pen derem Pech Dea ermerk per Pereeek derd Pre drrr dera . . .

s Apolda Staatsanleihen. Thafenb.1901 uf. 10/4 | 1.6.12 L End zue N eftion Be Aschaffenb. 1901 uk. 104 | 1.6.19 u V g ( as Schlußverzeichnis der | stätigt i terde C : T s rE, es T E Eisenbahndir E Dt. R.-Sch 1904/35] vers. G 99,490G sh.1901 ufv. 1998/4 | 1.4.10! Lübe> | es E BESE rfi States dn n O ‘qu SoTor 4. Januar 1906. des Honorars für ein Mitglied des Gläubiger- als geshäftsführende Verwaliung. do 195 L 14. 07131 E i: 99.60G Mun! 1889, 1897, 0533| veri. 5 c D Magdeb. 1891 uk. 1910/4 : S Zuf den Sebi 1906 s S n Ti Geg 9 ri aus\{<usses der S{lußtermin auf den 3. Februar e R reuß. Schaß 04r3.08/34| 1.4.10 . _ 199,40G Baden-Baden 1898,05/35| versch.| 2000—200]38,09* do. 75,80, 86,91,021'34 ve O0 I, WDzC der SEusrrtron au! n E Bren id Amts- Königliches Amtsgericht. E 1906, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- [77783] Bekanntmachung. t. Reichs-Anleihe .|35! versch. 5900—200/100,75bzG Bamberg 1900 unk. 11/4 | 1.6.12 2000—100/103,19G Mainz 1900 unf. 1910/4 | 1.1.7 | 2060—500/103,25G do. do. Vormittags 105 Ußx, vor dem Xöntg ihen Amts- | würstenwalde, Spree. [77506] lichen Amtsgericht bierselb, Zimmer Nr. 11, bestimmt Norddeuts<h - Hessisch - Südwestdeutscher do. do. 13 | veri. 10000—2090188,75bzG do. 1903/31 2500—100 do. 1888,91 fv.,94,05/354! versch. 2000—200|25,00G do. do. 5000—200/99,00G gerihte L: dlersetbli, E fir vai taa Pet Konkursverfahren. Mysl wi den 8. I nuar 1906. : / Gütertarif, Heft 2. do. ult. Jan. 88,80 bz Barmen …. .. 1880/4 5900—20/101,00G Mannheim . . 1951/4 | 1.2.8 | 5000—100/101,20B do. do. 5000—200187,30G ITI. Sto>, Zimmer 143, bestimmt. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 5 e öni lih 3 A t iht n den Ausnahmetarif la für Rundhölzer ¡2 Preuß. konsol. Anl. .34| vers.| 5000—1501101,00B do . 1899/4 5900—001101,00G do. 88, 97, 98/33! versch.| 2000—100|08,S do. neulandsch. 5000—60 138,50 bz Verlin, den S Fan Sh: ß Kaufmauns Ludwig Zürn in Fürfteuwalde ist X 1 oder : [77505] Grubenzwed>en werden die Stationen Hagendingen do. M J Y vers. 19909—100 S do. 1907 ufo: DOI S U S0O A 1904, as veri E 10G do. do. 5090 —200/86,30bz Der Gerichtsf<reiber inf i einshuldner gemahten | NGUusatZ, VCCr. : : n mit Gültigkeit vom 20. Januar 1% do. ult. Jan.| O B do. 76, 82, 87,91, 96 35 5909—594/98,00G arburg . . . . 1993/33| 1.4.10! 5000—200/98,10E des Königlichen Amtsgerichts T. Abt. 84. Vorschlags En es SaaTrbergleite Beraleiths: In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E Gültig Bad. St.-Anl.01 uk.09/4 | 1.1.7 | 3000—209[103,403 do. 1901, 1904, 1905 35

50009—500198,009G Merseburg 1901ufkv.10/4 | 1.4.10! 1009—200|—,— di er d D 7134| vers. 3000—100/99,50bzB | Berli : Bochum. KFKonfursverfahren. [77766] | termin auf den 5. Februar 1906, Vormittags Holzhändlers Johauncs Schild in Neusalz a. O. | Hannover, den 5. Januar 1906. do. fv. ufv. 07/34 3000—100/99,80bzB Berlin

M

N

Wr dr

5 G3 I G3 G5 C He 5 I wr wr

$70

7 c:

, R O E O S

Go Vos Go G

T)

t P en L end pk Some tee L R R S 1 d Me S S C pak pmk o

_

f 1 M O uet:

z 5000—75 199,75G Minden 1895, 190235 vers. 1000—300198,25G do. v. 9, 94, 1990/33 3000—200/99,80bzB do.

F r x 113 ; ; fung äali : 5000—100[100,60 ct.bzG | Mülb., Rh. . . 1899/4 | 1.4.10 1000 u. 5001100,80G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgericht in | f zur Pröfung i M deten p 0 Rg H iv Königliche Eiseubahudirektion. do. 1902 ufb. 10/33 3009—200|—— do. | 5000100990) | do. 1899, 0413: 1410/1000 u. 500|98,0G Säcbsische Pfandbriefe. Kaufmanns Max Silbermaun in Boum | Fürstenwalde, Zimmer Nr. 6, anberaumt. Der Ver- j F U auf den 7. Februar 1 trt Ge cht g do. 1904 ufb. 12/34 _ [100,30bzB do. 994 133 5090—100/99,90G Mülb, Ruhr 1889, 97/35 1.4.10 5000—200/97,90G 8 7 wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom | gleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubiger- 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht an- | [77789] ; do. 1896/3 O do. Hdlskamm.Obl. 35 20000-5990 —— Müncen . . « 1892/4 | 1.4.10} 5000—W— andw. Pfdb. bis 4 B —_——_ 20. Dezember 1905 angenommene Zwangsvergleich | ques{usses ift auf der Serihts\{hreiberei des Konkurs- beraumt. Am 20. Januar 1906 wird der an der Stre Baver. Staats-Anl. .14 1! 5000—200|[101,40bzG do. Stadtivn.1899 5090—2001103,75B do. 1900/01 uf.10/11/4 | versch.| 5000—200 103,3003z®O de A .| 357 | verschieden 128,75G dur re<tskräftigen Beschluß vom 21. Dezember | gerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Neusalz p D E E “as Moldap— Sn pwisven E ta do. Ei us bier dk d. S M T1, ITI ( co Ao 99,00G EN do. 86, 87, S8, 90, 2 34, veri. 2000— 100/28, 10bzG Kreditbriefe bis XXIT . 4 E L O G 1905 bestätigt ist, aufgehoben. * rstenwalde (Spree), den 8. Januar 1906. ôniglihes Amtsgericht. Tollmingkehmen gelegene Haltepun afunistes do. Eisenbahn-Obl. \ r E EGGOO Bielefeld 2000-6 JIOL o0 et. zE do. 1008 D 6000 G do. is 3x verschieden [98,75

Bochum, den 4. Januar 1906. Fu Stein, Nürnberg. Penn S i E als Haltestelle au für den Eil- und Frachtstüczut B F dét -Renteniv ai 5000200 E c 3ge d M Bladb 1899, 1900/4 20002001101 25G

Königliches Amtsgericht. Gerihtss{<reiber des Königlichen Amt8geri@ts. Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß | Wagenladungs- und Tierverkehr eröffnet. Die en, D. T3 | 1.4:10| 5000 —200— ‘va ag D 5000-—2)0138:00G rad 1500 ukv. 0814 0 2001102 25G

Bochum. [77762] | Genthin. Konkursverfahren. [77500] | vom 8. d. Mts. das Konkuréverfahren über das | fertigung von Fabrzeugen, die an der Bimnve vE Bremer Anl. 87,88, 90,| 5, Bonn d 5099—1000]101,60G i 1880, 1888 33 5000 200/98,20B

In der Konkursfahe über das Vermögen der | In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Vermögen des Kaufmanns Ludwig Friedrich | laden werden müsen, Sprengstoffe und Vieh 7 _N, 93, 98, 99, 134] versch.| 5000—500/99,10bz do. 500—590/99,10bz do. 1899, 1903/33 2000—200]28,20B Firma Gustav Walter jeßt wieder in Laugen- Rütergutêpächters Ferdinand Stelte in Schla- Gebert, Inhabers der Firma Ludwig Friedrich | Etagewagen ist ausgesGtefen- u B E Sal <9 M inda O 38 N ohe ‘zod O g di 5000—59088,30bz Münden (Hann.) 1991/4 9000—200—,—

' 1! P "E 26: 7 s ; A Ai j Atti É \ k E O, 2 j ) H „U Borh.- Ru els

dreer, wird zur Abstimmung über einen Vergleichs- | genthin ift zur Abnahme der Sclußre<nung des Gebert in Nürnberg, als dur< Schlußverteilung E TIN gu erfa jren at A E Hohe der Beek o e Rai Lon E Borb- Ru imelsbungs vorshlag und ev. zur Erteilung der Genehmigung, N erwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger über beendigt aufgehoben. sätze eilen die ertigung

fd 406; ¿1 L Z j . Königl. do. amort. 1900/4 5000—500|—,— do. ___ 190137 ldners das äft | 5j währun Nürnberg, den 9. Januar 1906 Königsberg i. Pr., den 9. Januar 1906. K D. $7.91 93,99 31! 5000-590[99 256zG B Sau 1880, 1891/32 in M ed ne is Teriiin A 19. Za- M as Pie * fitglieder des Gläubigers Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Eisenbahndirektiou, zugleich namens der beteiligt: do. E 190. H —_RoS5biG Bromb.1902 ufo. 1907 1 6 2 04ut 13/1 5000 200 Gubeer o nuar 1906, Vormittags 10 Uhr auch | aus\husses der Schlußtermin auf den S. Februar |Pirmasens. [77765] | Verwaltungen. e do. St-Anl 1886, | 4 | 5000—500l86.80b do. L I FETI a O do, 01A D Ss A s7 Dappenheimer 7 fl-Z.|—p.St>. 2 |86,00G Prüfungstermin —, auf Zimmer 46 anberaumt. Der | 2906, Vormittags 11 Uhr, vor dem König-| Das K. Amtsgericht Pirmasens hat mit Beschluß | [77790]} Hessisc SLA 71806 7 Ben, O, Qua n S734) verb. 2000 200798 7 Es Ov bab a. M. 1900/4 2002001101 30G Sacsen-Mein. 7fl.-L.\—ip.St>. 2 [50:00bzG Vergleihsvorshlag und die Erklärung des Konkurs- | lien Amtsgerichte hierselbst bestimmt. vom 5. Januar 1906 das unterm 5. Juli 1905 über Staatsbahun-Gruppeuwechseltarife R © 0s 1898 71900/34| 1410| s ae I 1501 3: ;| 5000-200198 70G —RE ‘1992, 05/34 2000—200198,10G verwalters dazu ist auf dec Gerichtls\hreiberei | Genthin, den 5. Januar 1906. das Vermögen der Firma „Karl Bähr“, Schuh- __ L/LV und TE/TV. 1 für Dab do. 1896, 1903, 04,05 3 | vers<.| 5000—200/86,60bz Charlottenb. 1889/99/4 | veri.| 2000—100[102,10G Offenburg . . 1898 35 5000—200|—,— Abt. 17 zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Schroeder, Aktuar, fabrik in Pirmoseus, Inhaberin Chefrau Karl Die Frachtsäge des Ausnahmetarifs 11 für U Lüb.Staaté-Anl. 1899/33! 1.1.7 | 5000—500|: do. 1895 unkv. 114 | 1.4.10] 5999—100[104/00bz do. 1895 3 2000—200|—,— Bochum, den 8. Januar 1906. als Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Bähr, eröffnete Konkursverfahren na< Abhaltung des | schiefer treten am 31. März 1906 außer für d do. do. ufv. 1914!31| 117 | do. 1885 fonv. 1889 3x veri<.| 2000—100/99,00bz Oppeln .… . 5000—20N—,— É E C DUUA e Dintitier Svloniab Königl. Amtsgericht. Grünberg, Schle. [77499] S{lußtermins aufgehoben. der Bekanntmachung vom _20. Dezember 1905 g do. do. 18953 | 1.4.10 do. 1895, 99, 1992/33] 1.4.10] 5000—100/99,00bz Peine . 5000—500|—,— nteile und O ligationen Deu ¡her Kolonia! Bordesholm. [77518] h Koukursverfahren Pirmaseus, am 8. Januar 1906. nannten Stationen au< für die Station Sohrez Medl. Eisb.-Schuldv.|33]| 1.1. | ] Goblenz 1885 fv. 1897 Zi! ve <.! s Pforzheim wée 2000— 200] ge ften, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des K. Amtsgerichtsschreiberei. ohne Ersaß außer Kraft. &: Augonar 10 H E Aue o gi E Coburg 1902/3i!| 1. do. 1 2000—100197, G Ostafr. Eisb.-G. Ant.]3 | 1.1 | 1000 u. 100[100,90bz . M E : o ' 1,1, j L: N D

1 R - Cs g Sopenid 1991 unkv.10/4 | 1 Pirmasens 1000 Kaufmauns Heinrih Antou Eduard Brüning | Maurermeisters Friedrich Weuzel zu Grün- | Ratzebuhr. Konkursverfahren. ¡775011! St. Johaun-Saarbrückeu, den do. do. 1901, 05/35! Cöthen i. Anh. 1889, | Plau v

-

S m Z

A e

Ls

br jeh ree jr ereek a 2 f

2

R 00

erî

r

m 1,5

F

Mi, D L L n

pi J bt C S

O

s 3 a

1111115

®

La

bi jt bd d Wie

50/50bz 153,50bzG

an] pk perk 2 ] prreé prrá n] e] r] beé

1000—2090198,00G Münster . . .. 1897/34 5000—200|—,— 5000—100102,00B Naubeimi. Heff. 1902 33 1000—200|—,— 5900—100198,25G Naumburg 97,1900fv. 33 2000—100|—,— | 5900—200199,00G Nürnb.99/01 uk. 10/124 5000—200/103,30B | 5000—200101,30G do. 1902, 04uk.13/14/4 5000—200

M Mie Me I Pn Je r m r R A n O

Cu Ce Cu e bed rk pom jan ded pur dun dee L

L 4 s e ba E SOES O D, 1 00 bi bd l, Ame

co [rf ey

s . . “- ' . á B

B j,

«Le

bank puead R R R R R R R s s ° S7 L 4 m i r

b b D duk Jerk jrenk 2] N 5

e

Ms pk pi S p

J 4 p

pet an] duerd jrrnek i O P

pi)

=N00— 2001101 25 Zinsen und 120% | 5000—200/101,25G Nüctz. gar.)

J) duend pst sis dert dumeb —_— Ms i

pk a] n] 1] Ât bd A

| I R E (vom Reich mit 39%; |

; i | Plauen 5000—500 SUARES 0

in Einfeld wird eingestellt, da eine den Kosten des | berg wird na< erfolgter Abhaltung des Schluß- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahudirektion. Oldenb. St.-A. 1993/33 | 50 O 2 84, 90, 95, %, 1908/3 | ,500—300199,25G Polen

Bezjabrens entspre<hende Konkursmasse niht vor- | termins hierdur< aufgehoben. I Max a in E E a 77791] i S Gie S°: a 19081 c ol Gans 1900 Md E: N 5000—5009]103,00G M

anden ist. Grünberg, den 6. Januar 1906. zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- i , isch- Eiser- ¿cbsischeSt.-Ar | 15 V—, 0. 5j | 5090—500/90,2 Regensbg.97,01-03,05 Bordesholm, den 7. Dezember 1905. 9 tönigliches Amtsgericht. rungen Termin auf den 3. Februar 1906, Oesterreichish Ungarisch Franzöfischen ise SäwfisheSt.-Anl. 69/34, 1.1.7 | 1500 u a T90Gis | LET [20000 S R Tos |

t i : I bahnverband. Verkehr mit den 3 do. St.-Rente . .|3 | versh.| 5000—100187,90bzG Crefeld 1909/4 pi. 18893 Königliches Amtsgericht. Guhrau, Bz. Breslau. [77513] | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichea Amts- | Ofibahnen via Elsaß - Lothringen und vis do. ult. Jan.| —,— do. 1901 unkv. 1911/4 A Remscheid 1990, 1903/33]

Brake, Oldenb. [77490] Konkursverfahren. gerichte bierselbst anb:raumt. weiz. Schwrzb.-Sond. 1900/4 | 1.4.10| 2000—200|[—,— do. 1876, 82, 88/34 versch.| 5000—200/98,60G R «Ia Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ragtzebuhr, den 8. Januar 1906. Berichtigung von Dru>fehlern. Württ. St.-A. 81/83/33] vers{.| 2000—200|—,— D. 1991, 1903/35) 5009—200/98,00G do. __ 1891/33

Schankwirts und Maurermeisters T. H. | Tischlermeisters Otto Lange hier ist zur Ab- : __ „Behrendt, ; Zu den vom 1. Januar 1906 gültigen Eisenbabr Danzig Hall : 5000—20.198,50G Rosto> . 1881, 1908 31

Schütte in Oberhammelwarden ist, weil eine den | nahme der Sélußrenung des Verwalters und zur Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. gütertarifen Rentenbriefe. VaLE nad - od O5 B ve G da: 1895| H

Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse | Erhebung von Einwendungen gegen das Shluß- | Remdsbursg. Konkursverfahren. (77483) | Feil T Abteilung B, Hannoversche 14 | 1.4.10/ 3000—30 [—— Deffau 189634 1.1.7 200 Saarbrüden ._… 1896

nit vorhanden ist, eingestellt worden. verzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Teil ITI A Heft 1 und [34 versch.) 99,00G Dt.-Wilmersd, ukv. 11/4 | 1.4.10 35 Si R L, ns

l , z L Î h S

Großh. Amtsgericht, Abt. 1, Brake i. O., | Forderungen der Schlußtecmin auf den 31. Januar | Kaufmauus Otto Schreiber, Inhaber der Firma Teil 11 B 1896.

“> 1 d —,

S |

é “T .

. . . -

—— H

11

Dt.-Oftafr.S&ldvic<.|3x]| 1.1.7 | 2000—500}98,75bz (v.Reich ficher gestelit)| | | |

1002

e

p

-. en nca tas

1 1 1 1 1 1 1 1

. . . .

bad] D

254, dund pin denk j, S

Ï

Ausländische Fonds. j | 300 Argentin. Eisenb. 1890 | | 1.1.7 | 2000—20 do. do. 100 £! | | | 500 098,2 do. do. % £' | , do. do. ult. Jan. | LL( do. Gold-Anleihe 1887

I Le á do. do. kleine};

1

«L.

J] dund e] J J J

Ties m j>

100,75 et.bzB 101,00bzG 101,00bzG

104,70B 104,70B 100,70bz 100,90bz 97,40bzG 97,50et.bzB 96 50b

1]

do. 3x! versch. 3000—30 6 6 Vormi 0 Ubr, vor dem Köviglihen | Otto Schreiber —, E. Klüver's Nachf. in Rends- blatt ers [ches bl gcas “S K L: 6. 99'00G D D Lola | T A b énebera Gem. 26 1906, Januar 6. 1906, Vormittags L r, vor dem Königlichen D MCIFELDES - e Wes er's Nachf. in Ren ist je ein Berichtigungsblatt erschienen, we o. do. .., 34k vers. D Dresden unf. 10/4 | 1.4. Schöneberg Gem. 9% (gez.) Wreesmann. Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 6, bestimmt. burg, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine i ie e er Vidrreliischen Eisenbahnverwaltung? Kur- undNm. (Brdb.)4 | 1,4.10| 3000—30 O do. 1893/34] 14.7 99,30B _do. Stadt 1904 I Veröffentlicht: Büsing, Gerichtsaktuargeh. Guhrau, den 6. Januar 1906. vom 29. November 1905 angenommene Zwangsvergleih | und Stationen unentgeltlih zu beziehen ist. L 0. do. [34] vers<.| 3000—30 99,00G do. 1900/35] 1.4.10! Schwerin i. M. 1897|

E 2 A : c dur re<tskräftigen Beschluß 99. V ber 1905 auenburger 14 | 1.1.7 | 3000—30 |— do. 1905/35] 1.4.10) / y Solingen 1899 ukv. 10

Bromberg. Fonfkurêverfahren, [77515} Königliches Amtsgericht. u tétrastigen De]Mluß vom 29. Itobemder Wien, am 8. Januar 1908s. ommersche | 102,20bzG do. Grdrpfdbr. T u. 11/4 | vers. do. 1902 ukv 12 Das Konkursverfahren über den Nahlaß des am | Wohensalza. Beschluß. [77512] | bestätigt ist, bierdur aufgehoben. K. K. Oefterr. Staatsbahuen, do V4

Me f I I I I

#. u „C do. do. D

o. 34 ; 98,80b do. do. 4 | 1.17 Spandau 1891/4 | 1.4. ; 2,0 do. do. abg. L! 94. Dezember 1904 zu Berlin verstorbenen Photo- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Reudsburg, den 5. Januar 1906. namens der beteiligten Verwaltungen- ) ‘4 | 1.4.10} 3000—80 10220G do. I, IVuf.1912/13/3t| vers p : 1895 33! 14.10] 1000—200/98,40G do. do. innere! graphen Karl Mauve aus Bromberg wird | Kaufmanns Louis Levy in Hohensalza wird Königlizhes Amibgericht. 3. ai veri 102406;B - | Düren U Br 6004 Stargardi.Pom. 1895 35 1.4.10 j do. fleine

do. na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | zur Beshlußfafsung über die in der ersten Gläubiger- Swinemünde. Seshluf. [77510] 99,00B do F: R 19014 Ste E 7 ¿ do. äußere 1688 1009 L

n do

dur< aufgehöben. versammlung nit erledigten Angelegenheiten ein | In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des ; ¿ è| vers. f L e i “raaeos, den 4. Januar 1906. Se Sia Ea 22. Januar 1906, um | Hotelbesizers Richard Graf zu Heriugsdorf S ry E 0. 18 i O Düffeldof o, 1800/4 Se U G LIXlgi| 1270 E 0 £

Königliches Amtsgericht. 10 Uhr Vormittags, anberaumt. Mit diesem | wird der Kaufmann Johannes Sro>a hier an Stelle Dr. Tyrol in Charlotten : Säcbsische 14 | 1410| 30 102,230bzG d * ** 1876131 Steiinaet 1E | LE19 9s do. d 1996 9.0

Bromberg. Koufurëverfahren. (77496) | Termin wird Prüfungstermin gemäß $ 110 der | des erkrankten Rechtsanwalts, Justizrats Feldmann Verlag der Expedition (Scholz) in Berlix. Sclesische | 1,4. 102,20bzG 900,03/35 do. 1902/33] 1.2.8 | 0G Bern. Kant.-Anleibe 87 konv. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Konkursordnung verbunden. hier als Konkursverwalter ernannt. : erlag e i _. - - «{34| vers. 29.205 Dui 1899/4 Thorn 1900 ukv. 1911 4 Bosnische Landes-Anleibe . .|

Kaufmauns Albert Wegner in Firma Hoheusalza, den 5, Januar 1906. Swinemünde, 6. Januar 1906. Dru> der Norddeutshen Buchdru>erei und Be leswig-Holftein. 4 | 200020 199 ‘ias do. 1882, 85, 89, 96! do. B do. do. Tas R 1919 4

A. Wegner in Schleusenau wird, nahdem Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. j Ie e R PeRD, : b: 1) CACENO Aa SUEO t ate cia gea

Lf Lc) P S Gd bh pee jeh prt pk C) O a] J) 1

1 r bus O

Ju V B pet dim Win Mf di bfi C) CIO Jed Prt Pen Pank erd err Pan

101,00bz

bn pt pn S h i P i i P mi O2 Ao